1896 / 117 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

+

ja Ner Kapltalomarkt wies zlemlih feste Haltung Loudon, 14. Mai. (W. T.

solide An bei Bank is. 2 ; e f x | : Peutsche Reichs: und Ugen auf konsolidierte Anleihen | Totalreserve Pfd. Sterl. 37 673 000 —- N j : : D d f ¿E j fester. : __| Notenumlauf ë 26 194 000 0 ; , : C i c } Fremde , Mes Zins tragende Meier waren | Baarvorrath J 47 067 000 5700 : i

zumeist gut tet und ruhig; iener etwas | Portefeuille ä 28 501 000 68000 anzichend und lebhafter, au< Mexikaner und Argen- | Guthaben d. M tinier fester; ungarishe Goldrenten fest. Privaten 49 442 000 528000 | / :

Der Privatdiskont wurde mit 2} %/« notiert. Guthaben d. | : G

Auf internationalem Gebtet gingen Oesterreichishe | Staats ú 14 152 000 + 450000 j und Kreditaktien zu etwas abges<hwähter Notiz mit | Notenreserve ÿ 35 180/000 + 75000 | :

100,25 bz einigen Schwankungen mäßig lebhaft um; E “fiecbelt 15 261 000 unv i unverändert

pn d Pri Junk

14

Deo RRr | | Bo RN P P P P R P R P P n R P P P P P P E E E E E E E E E E E E E E

Ink nd bnd funk fk frenk pan bndk pr pmk Prm frem pmk fk jut jur È d

do. s Körn Chine}. Küstenf. Contin.-Pferdeb. Crôllwy.Pay. kv. E alt do.V. Petr.St.P Eilenbrg.Kattun| Elb.Leinen-Ind. 000 Em-.- u. Stanzw. 139,00 acons<m. St.-P. 600 1110,50bzG rankf. Brau. kv. T—-,— elsentGußstahl 172,00bzG | Glüdauf Brau. 138,25bzG | do.Brgw.Vorz.A 127,00bzG | Gr.Berl.Omnib. 230,90 bz Gummi S@hrean. 190,00bzB gen. Gußst. ky. 151,60bzG rburg Mühlen 158 50bzG r¿W.St.P.kv. 72,50B ein, Lehm. abg. —, inri(shall .. 132,75G ef.-Rhein.Bww., 98,.00G arlsr. N 120,60G Könt bas S

262,75G do. Pi . Vz. 164,60G do. Walzmühle 144,00B Königsborn Bgw 195,00bzG | Kurfrstd.Terr.G. 160,00bzG T 68,90et. bz B | Und.Brauereiky. 63,00bzG L E SLBr 115,75bzB U R-AeO g. 147,50bzG | M>l. Masch. Vz. 93.25G DO: : DO, 6 IT 98,50et. bzG | Nienburger Eisen 59,001zG f} Nürnb. Brauerei 1000 [217,00B Oranienb. Chem.

do. St.-Pr

ktien. 1000 [132,00bzG . R SAB 132,504132à132,20bz Rate E : 1000 [112,20bzG R hen. Opt. F. | 300 180,70 bz edenh. St.-Pr. 1000 [116,70bz | Rh Ind

117,504116,752,90bz | Sähf. Gußstahlf

do. baten 1000 [139,60 bz G Sagan Spinn.

70 S Schles.GasA.G. 00 Le.|90,00bŒFTL.f. Sinner Brauerei

L Stobwafi. Vz.A. 00 Le.[103,00bzG Strl\Spilket.-9.

i Sudenbg. Masch. |: Berichtigung. (Amtliche Kurse.) Vorgestern: | Sz; Engl. Banknoten 20,425bz. Jtal. Merid. 124,00bz. Ee Bb Berl. Hotel Kaiserhof 110G. TarnowitzSt.-P. Union. Bauges, Ver. Werder Br. Weißbier (Ger. er : Nichtamtliche Kurse. bo (Bolle) Wilhelmj V. -A.

[E A

E Ée

aaa N R

g | tow | ae T T T i

aat BODODNO r Co [ay

129,506zG f und Lombarden ziemli behauptet; Buschtiehrader

cherhe x j / s 78,75 bz G und Elbethalbahn fester; italienis<he Meridional- rozentverhältniß der Reserve zu den Passiven 591/16 A o 6 s t : 133,75G ‘bahn etwas anziehend, {weizerishe Bahnen Aas, gegen 59 in der Vorwoche. j 104,90bzB Inländische Eisenbahnaktien nah festem Beginn Clearinghouse-Umsay 135 Mill., gegen die ent, i S Ae ; ; 143,10bzG } abges<hwä<ht; Mainz-Ludwigshafen {wächer. sprehende Woche des vor. Jahres weniger 34 Mi. i i ; 4 5 D f i

Do 20 F A t O pmk ft A Pk Junk Pri Pk

Unton Chem.Fb. U. d. Lind., Bauv. A

L.-Fr Gum. V.Berl Mörtelw Br. Köln-Rottw.

mte

. e . j . Pinselfb. E

länd. Masch Valdi L Sl t

glpi u. i:

Vorw. Biel. Sp. Wassrw.Gelsenk. Wesi ln Alk. Westf. Orht Ind. - do. Stahlwerke do. UnionS.-P. “205 6/0 Wilhelmshütte . E w. Pr. Witt. Gußsthlw. Wrede, Mälz. G. Wurmrevi

ELi o Beit Ge Wldb.

Hamb.-A by mb.-Am. Pak. do. ult. ai nsa, Dpf\hiffff. ette, D.El5\<fff Norddtsch. Lloyd do. ult. Mai Rheder. verSchi l. Dampf Cb. Stett.Dmpf. Co. Veloce, Ital.Dpf do. Vorz. Akt.

Sol{1IT= 20a!

Bankaktien ziemlich fest und ruhig ; die spekulativen E

137,00bz Devisen etwas nachgebend. 199,50G Industriepapiere ziemli< fest und zum theil ver- Produkten- und Waaren-Börse, L

122 60bzG | hältnißmäßig lebhaft; Dynamite: Trust-Ko. erhebli Verlin , 15. Mai. (Amtliche Preisfesß, | Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 0g. 7 E | n

78%G nah Mend au Schiffahrtsaktien s{wächer ; Montan: Pas von Getreide, Mehl, Del, p / Alle Post-Anstalten ‘tut Ra 2 ; F Pai En | Mari eti e An E Tele F el |

46,80 bz werthe s{<wankend, zum theil abgeshwächt ; Hibernia Dai E Ei) Dau für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition A gei, BIESS E n id, s Be Expedition |

) [128,75bzG | fester. jen (mit Ausschluß von Rauhweizen) per 8W., Wilhelmstraße Nr. 32, iets ; Tie Hdt S A

Le M E 1090 kg. Lofo ill. Termine unter Shwankungea Einzel A k h O B : und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers |

9,00 bz G Frankfurt a. M., 13. Mai. (W. T. B.) | niedriger. Gek. 550 t. uten 154,50 4 1 A E U ern osten L s. E \ RAEBRCH 100A j Verlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32. | 165,00G (Schluß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,437, Pariser Loko 150—163 A nah Qual., Lieferungsqualität f L M

101,001), | Anl. 99,50 Unif, Gaypter 104,70 Sialience 86 60, | verkauft, per diesen Monat 199-104-154 79 fl „Ve Di nt. 99, m}. Cgypter , aFtaliener 85,60, , n 2ona —154—154 75— , ; | 111,50G 3 9/e port. Anl. 27,30, 5 9/6 amt. Rum. 100,00,-49/6 rus. | 154,50 bez., per Juni 154—153,50 bez. per Juli N fl 7 Berlin, Sounabend, den 16. Mai, Abends. 1896. A280 Gaus Paas) Weine 1196 Me | 1080 1200 T0 Be IÓR ba pa : , 00, Gotthardb. 174,50, Mainzer 121,30, Mittel- (JU— L0U,20— 100, (0— 190U— LoU, etz, per A meerbahn 93,60, Lombarden 834, Franzosen 3024, | Oktober —. Seine Maje stät der König haben Allergnädigst geruht: den in die erste-Pfarrstelle zu Czarnikau berufenen Pfarrer 4 S 430, Diekoutss Kommandit “R006 Br E ai YGekündigt 8000 t eie dem Kaiserlich und Königlich österreichish-ungarishen Mi- Laroujen, bisher in Krosno, R Superintendenten der Den Lehrern rid Bean steht ein Anspruch auf 13/006, B Bank ‘156,30, Mitielt. Kredit 110,00, git Rer 117 A Lolo 114—121 A n. Qual. Veferunage nister des Kaiserlichen und Königlichen Hauses und des Aeußern iozese Czarnikau, Regierungsbezirk Bromberg, zu ernennen. Anrehnung einer im Reichs- oder Staatsdienst zurü>- —— f. D. 140,80, Oest. Kreditaktien 301}, Oesft.-ung. | qualität 117 , inländischer 120 ab Bahn bez, Grafen von Goluchowsfi den Schwarzen Adler: Orden zu gelegten Zivildienstzeit, abgesehen von dem Falle des Res West ael 16800 Pie rtdióto, R O 117 95 ber ‘ver Juli 119-1100 ba, Tée R M A i G 3 a, h zu. A (d Eg d die g Le rain esteregeln 165,00, Privatdiskont 22. ; t —118, , per Augu as j eseg, Zeit anzurehnen, während welcher sie in einem Amt der 16126 e r R a E i jestä óni ädi f betreffend Abänd t i zur Aufbringung ihrer Pension ganz oder theilweise ver- E E e, M Uuodian geruht: 7 01 “27. M T pflichteten Gemeinde oder Stiftung oder des betreffenden

300 [161,2G | Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. | 120,50 bez. i ne: b l : 16000/300]161,75G 301, Franz. 302, Lomb. 834, Gotthardbahn 174,50, | Gerste per 1000 ks. Rubig. Futtergerste, dem aen zu Klausthal, Wirklichen Geheimen pom, 7 Ar 1898, größeren Kommunalverbandes gestanden haben.

300 [76,00 b,G Diskt.-Komm. 207,50. Bochumer Gußstahl —,—, | große und leine 110--125 F n. Qual., Braugerste Ober-Bergrath Achenbach den Stern zum Rothen Adler- Vom 25. April 1896. Artikel .V 300 162,00 bz Laurahütte 153,80, Schweizer Nordostbahn 138,30, | 126—170 M j it Ei : j ; : e : ; ; i A . ; 10 OUG | Mes —-,g: Yaleneto #00 Por e | G M 19 Mp data e ufe Termine Jf, Y "en Bürgermeister Koeven tg! ju Mülheim a. d. Mosel | gege m, von Gottes Gnaden König von | , Hinlex $2 des Gesehes vom 27, März 1872 tritt ob „0G remen, i Wal, (U L, f D V A Loe Z : ; T, L L : C N N S 150 1126,90bz a 5 9/0 Nordd. Wollkäm- | 122—150 4 nah Qualität. Lieferungsqualität den Rothen Adler-Orden vierter Klasse zu verleihen. - E, L rainins: beider Häuser des Landtags der A 2D f B f r E 2 ee in 0 S 28 ; : 9 für den Fall des Wiedereintritts eines Pensionärs

600 |1214,60G merei- und Kammgarnspinnerei - Aktien 182 Gd,, | 125 4, pomm. mittel bis guter 125—136 4, 1000 [112 00bzG ] 5 °%% Nordd. Lloyd-Aktien 1154 Gd., Bremer Woll- | feinet 137—145 #, preußischer geringer, mittel bis guter Artikel T. «in den Reichs- oder Staatsdienst getroffenen Vorschriften 1000 [136,50G | kämmerei 305 Br. 19-188, feiner 139—146 bez., {les. mittel bis guter / An Stelle des leßten Saßes des 86 Abs. 2 des Pensions- finden auf diejenigen unter die Vorschriften des $ 6

600 [128,00 bz G Hamburg, 14. Mai. (W. T. B.) (Swhluß- | 5, feiner #, russisher —, per diesen Monat Deutsches Reich, geseßges vom 27. März 1872 (Geseßz-Samml. S. 2 treten fallenden pensionierten Lehrer und Beamten, deren

E T A E A ao, Bras, BE de D N gebe Ra R bet, per Jult Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht- nachstehende Vorschriften : s ) Pension nicht aus der Staatskasse zu zahlen ist nur

600 |129,60B A.-C. Guano W. 104,(0, Humbg, DÊtf. A 132.75, 4 Mais per 1000 kg. Loko fest. Termine fest. den früheren Ersten Sekretär bei der Botschaft in Madrid, und uen R aen D L r uf ane ‘ih ee Nebsian alu: de Le ise

T cel S a O R O O A 40 Ly Qual Ce L E S Oas E errn At Menßtzingen zu Allerhöchst: welche cidit Säm Slont allin 4 Laa li Hue i Rryslichteten Comeiude Ther Sil "Ra L

300 |95,00G Vereinsbank 152 50, Privatdiskont 23. "—' | Wagen bez., per diesen Monat 90 bez., per Juni eie Be fruh E und bevollmächtigten S 4 u Redern Vorschriften, Mieondors Ju e erten Sat n Res wieder angestellt oder 38. j

A E T C E 0250 Die e e E O V GManber M Js schrif 109, ng. Kreditaktien 388,50, Oesterr. do. 354,35, Franz. : ; ai 1846 (Geseß-Samml. S. 214), mit der aus Zst ein unter die Vorschriften des $ 6 fallender 1000 [144,75bzG | 350,75, Lombarden 95,50, Elbethalbahn 277,00, Grbsen per 1000 kg. Kochwaare 140—160 4 : Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: dem Wegfall der Pensionsbeiträge der unmittelbaren Pensionär, dessen Pension nit aus der Stgatkasse zu

500 1130,00bzG | Oesterreichische Papierrente 101,35, 40/6 ung. Goldr. | nah Qual., Viktoria-Erbsen 140—155 „4, Futter- : i i ; ist, in ei : j -

500 |157,50bzG | 122,50, Oest. Kronen-Anleihe 101,20, Ung. Kronen- | waare 121-132 & nah Qual. den Eisenbahn - Bauinspektor im Königlich preußischen Dbacltiden Haber die Vorsäiften ps L°13 der Bee: iflelbaren Siacliieisen wee e Le E E

w0/109)144.10bz G S E L, Mo i e Ap A emer S F S E er poriacr E E S Aedelie otha f Falke sowie ordnung auf die zur Zeit des Inkrafttretens des gegen- Abs. 2 euen Unterrichtsanstalten, deren Unter- ; in 139,25, Taba —,—, Linderban . : en Dr. phil. Franz ütt zu Berlin zu nichtständigen “eti 2 Z (t d ri j

de 35/10 245,75, Buschtierader Läitt. B. Aktien 546,00, Türk. | 15,75 46, per diesen Monat 15,75 bez, i Uz 6 wärtigen Gesezes an den vom Staat allein- zu- unter- Meng nderen als den zur Aufbringung seiner

Wissener Bergw 600 |35,10bz ushtierader Li ftien 546,00, Türk f S Baar Zun Mitgliedern des Kaiserlihen Patentamts zu ernennen. (Menden Unterrichtsanstalten angestellten Geer und ension Verpflichteten obliegt, wieder eingetreten, so

Fouds uud Pfaudbriefe. eiter Maschin.|2 300 |321,25G Loote 57,00, - Brüxer 277,00, Nordwestbahn —,—. | 15,95—16 bez., per Juli 16,15 bez., per ember —. Zeißze {< Beamten auc ferner Anwendung. Im übrigen treten bleibt für den Fall des Zurücktretens in den Ruhestand

Bf.| B.-Tm. | Stäide zu 6 ] London, 14. Mai. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | „Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine matter. ) ; j x Antrd Engl. 24% Kons. 112, Preuß. 4% Konsols | Gekündigt Ztr. Kündigungspreis 4 Loko die Bestimmungen der Verordnung mit der Maßgabe bei der Entscheidung über eine ihm zu gewährende neue

olda St.-Anl.|34| 1.1.7 |[5000—200|—,— Versfichernugs - Gesellschasten. ; ; i Tottenb-L.96(8L| 1.4.10 (2000—100/103,20b e —, Ital. 5% Nente 868, Lombarden 9, | mit Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat 46,2 z / außer Kraft, daß Zusicherun ension die Dienstzeit vor seiner früheren Versezun Gharlatenb_ 89/2 5000— 101 60G iss oten Had dos 4% 1889 Russ. 2. S. 104, Ky. Türken | —46,1 bez., per Oktober 46,3—46,1 bez. Königreich Preußen, E ita M Fo für Vie BeirefebeT 3neiaR f den. Nudhestand p Aae | E Duisburger do. 101,75G Aa>.-M. 0a 100A 430 [330 (9410G 214, 4% Span. 634, 34% Egypt. 1003, | Petroleum. Raffiniertes (Standard white) : E A A find, in Geltung bleiben Diese Bestimmung findet auf diejenigen Pensionäre Glauchauer do.94 .500/—,— A A Rie G 200/00 400a:| 80 | 85 | tent E id Bee? bos M S0 u E S ss A EOAA os E Ds t é ote vid e Us 6 König haben Allergnädigst geruht: ; / g Artikel T1 deren Pension aus der Staatskasse zu zahlen ist als-

Güstrower do. 101,30G c. F y onf. Mex. 943, Neue 93er Mex. 944, Ottomanban . gl Kg. Kündigungspreî en General der JZnfanterie Golz, Chef des Jngenieur- i ; ) i j i e i Pe 2000—200/102 75B Allianz 25 % von 1000 M . . .| 20 | 30 |906B 127, Kanada Nucifie 614, De Beers neue 294, Rio | #4 Loko —, per diefen Monat 19,6 H, per und Pionier-Korps und Genexel-Insbetteur der Setten, in folgende S a 2 E N Lu Zed Id: erhal berge Res. Ant an ler Vér n s Cl 2 be

Hannover do. 9% Berl.Lnd.-u.Wssv.20°%/0v.50086:/125 |120 | | : M.-Gladb. do. 2000—200|—, S oriórt G 00/1 1 ] Tinto 213, 49/0 Rupees 63, 69% fund. arg. Anl. | Oktober 20 6 ; 1 :

Gladb. do Berl Feuerv.-@.209/o v.10009%4: 170 |105 |2346G | 864, 5 0/°'arg. Goldarleibe 291 4 0 bus Lo Lr | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 den Adelsiand'zu erheben. als Lehrer (J 6 Abs. 2) der vorgeschriebenen praktischen fn mig nterintiiee A C Sea 2 G » er eingelreten nd.

Mühlh.,-Rhr,SA Berl.Hagel A.G.20°/0v.100054:| 45 i : Lide: ei Offenburger do. |3 E (Do h 3% Reichs-Anl. 98, Grie. 81er Anl. 314, | à 100% = 10 000% nah Tralles. Gekünd. 1, : R e Ausbildung sih unterzogen hat. Dabei wird ein vor- | S Selccu Ae 0E O R000 E e E S 840 Griechen E Au, E geit z Œ Sn oe F 1 Seine Majestät der König haben Allergnädigft geruht: schriftsmäßig zurückgelegtes Ausbildunggjahr stets zu D 30 des: G Artikel VI. : Goncordia, Lebv. 202% v. 1000| 51 | 54 |1260B | Min. 813, Plagdiokont 1, Silber 311/16 Anatolier | à 1009/9 = 10 0009/6 nah Tralles. Gekünd gt die voriragenden Räthe im Ministerium der öffentlichen MeOIE P A EED ges vei a CRDER Do L R Dt.Feuerv.Berl.209/6 v.1000534:|108 1880G 1 894, 60/6 Chinesen 1084. E T Tae al Kündigungspreis M Loko ohne Arbeiten, Geheimen Bauräthe Lex und Kummer zu Geheimen ; de Artikel IIL ¿ en Zusaß. ; ; D d Se gr ene E E \ Wfelnotierungen: Deutsche Pläße 20,60, Wien | 33,7 bez., per diefen Monat : Ober-Bauräthen Ves fol Bes io n E A On R vom 2 Juli 1852 (Gesey:S U L S. 465) finden „Rü>-u.Mitv G.259/0v.3000.46/37,60 fet \ { i / d - C ; ¿1 olgender a eingeschaltet : L, 1 ejeg-Sammi. S. nden 12,17, Paris 25,32, St. Petersburg 251/16. Spiritus mit 50 4 Verbrau<hsabgabe per 1091 en Regierungs-Assessor Grafen von Stosch in Militsch | folg Bei per Berens der Dienstzeit eines in den auch auf die Lehrer und Beamten derjenigen im $ 6

Deutscher Phönix 209/ v. 1000 fl.|110 3. S 4 à 100% = 100000 : 5 Paris, 13. Mai. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) lo /o na< Tralles. Gekündigt zum Landrath zu ernennen. Ruhestand zu verseßenden Lehrers an einer im 8 6 Abs. 2 genannten Anstalten Anwendung, welche nicht

Dtsch. on Do v.2400,46/100 1750G 39% amort. Rente 100,80, 30/6 Rente 102,65, | 1. Kündigungspreis #4 Loko mit Faß Dresd. Allg. Tr3p. 1009/9. 1000544225 3000G Ital. 5 9/6 Rente 86,922, 4 0/6 Un arif e Goldrente | Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe. Termine E Abs. 2 bezeichneten Ünterrichtsanstalt muß mit der in vom Staate allein zu unterhalten sind.

wait Düffeld.Transp. 10/9 v.100054: 300 104,50, 49% Russen 1889 103,30, 3% R behauptet. Gekünd. 240 000 1. Kündigungspr. 39,20 4 Seine Majestät der Köni S ä : ti i Zei Artikel VII. Sa E 100,10B Glberf.Feuerverf.209/0v.1000546:|240 A 1891 94,524 4 0/0 sen. Egypter —,—, 4019 usen Loko mit Faß —, per diesen Monat 392-393 ; les uy L Ren Aeg nal E u T werder MRECCCN Siber de L Zst die nah Maßgabe des gegenwärtigen Gesehes zu be- 4050-40599 90b Fortuna, Allg.V.209/y v.100054:|120 2s Anleibe 634, Banque ottomane 574,00, Baz bis 39,2 bez.,, per Juni —, per Juli —, per dem- bisherigen Militär-Oberpfarrer des Garde-Korps und 1gere erden, war eyrer inner d : 0e ls di voti I. I-—, i Germania, Lebnsv.209/0v.50034:| 45 de Paris 824,00, De Beers 734,00, Crödit fond August 38,7 bez, per September 38,9 bez. per I1I. Armee-Korps, Garnisonpfarrer und Hofprediger, Kon- halb Preußens oder eines von Preußen erworbenen messende Pension geringer als die Pension, welche dem Lehrer Gladb Feuervers.20"/ep.1000M| 75 | | 669,00, Huancaca-Akt. 83, Meridional-Akt. 632,00, | Oktober 38,6 bez. E sistorial:Rath D. Frommel in Berlin aus Anlaß seines Landestheils im öffentlichen Schuldienst gestanden hat. | oder Beamten hätle gewährt werden müssen, wenn er zur Zeit LdG S -LAKES Köln Hagelvers.G 20°/6v.500A4:| 54 | 40 1532B | Rio LTinto-Akt. 525,00, Suezkanal-Akt. 3385,00, | Weizenmehl Nr. 00 21,00--19,00 bez., Nr. 0 Ausscheidens aus dem Amt den Charakter als Ober-Konsistorial- | E N ri, a E T Me Eo „AGY HN BOLONN E U ee SI0 00 Dr @ Köln.NRü>vers.G. 20°/e v.50054: 50 S Créd. Lyonn. 788,00, Banque de France 3690, Tab. | 18,75—15,75 bez. Feine Marken über Noti bezahlt. Rath, ferner Auf die Lehrer und Beamten solher im Z 6 Abs. 2 des E Bestimmungen penjioniert worden wäre, so wird Sa Ei cie aepais E 0b Fa 720 17250G ] Ottom. 378,00, Wechsel a. deutsche Pläge 12115/16, | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 16—15,25 bez, do. den Garnison-Bauinspektoren H ellwih zu Stettin und | Geseßes vom 27. März 1872 bezeichneten Unterrichtsanstalten, | diese leztere Pension an Stelle der ersteren bewilligt. o D Alidotivnen, Macdeb. alu GBiOieH C, 100 60G eau ewe furz 25,15, Chequ. a: Lond. 20,66: r R vas O vet G E Kneisler, Hilfsarbeiter in der Hauabiheilung des Kriegs- | welche O N Das allein Pt erman ind, finden Dieses Geseg tritt E L April 1896 in Kraft / , : . e<sel Amsterdam kurz 206,06, do. en kur er als Nr. 0 u. 1’pr. r. inkl. i inistori i nachstehende besondere Vorschriften Anwendung : : . Î K f Ministeriums, den Charakter als Baurath, Quey | [h f g Urkundlich unter Unserer Hödficgenhänkigen Unterschrift

Eiseubahn:P 1000 g —,—— Magdeb.Lebensy. 209/69 y.50054:| 25 R L / 0 207,25, do. Madrid kurz 416,50, do. auf Jtalien 7, 8,70 Ie 8,90—8,70 bez.,, Weizenkleie 8,50— dem E) Meister und Ober-Buchhalter bei der und beigedru>tem Königlichen Insiegel.

Hai Blankb9d5/3} orth.Pac. TEert|6 Magdeba Rückvers Ger 199

G - und St Z ta : agdebg. er].-We}. Sts: 45 1100G ortuai 26,871, t. bads- bl. 482, 0 ez. loko per 100 tt . Sa>. I LA » D Le = C ' Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prior Aktien Mannh. V erf -Ges 9509/0 1000,46 /37,50 635G rtugiesen t, Port. Taba>s-Obl 00, 49% p kg netto exkl. Sa General-Militärkasse, Rechnungs-Rath Ja udas den Charakter Bei der Entscheidung über das Recht auj Bon Gegeben Wartburg, den D- Avril 1806.

Dividende pro |1894|/1896{Hf.|H.-T.|Stil>e zu 2 fen 94 66,50, 34 °/% Russ. Anl. 99,50, Privat- < : i i i Niederrh.Güt.-A. 109/0v.5003Z4:| 50 ; D Berlin, 13. Mai. Marktpreise Ermittel - und bei der Uebertragung der Befugniß zu dieser h P r E | A E R (2 P | G Baerobmg, 13. Mui, (n, g. 4) | 20Mnshes Dae Pr: Ÿ g, de Geheimen degsirator im griegs- Minisierium Konze | selzung an eine nagearhneie Behörde (d D d M S ohentehe v ank- en. ordstern, Unfally.30%/o0y.3000.,4 1680 i; y z / A : öchste [Niedri g i i-N des Geseßes vom 27. Mär 2 und des Gesehes h +. . Wesel a. London (3 Monate) 94,15, do. Berlin do. Döchste 1Mle Rath ZU er den Charafter als Se Kanzlei-Rath, Sin “j pril 1884 Geset-Satiml. S. 186 —) Freiherr von Perleps6. Miquel. Thielen. Bosse.

Dividende pro [1894|1896|Zf.| Z.-T.|St. zu Oldenb. Vers.-G. 209/69 v.500K6:| 65 1445G 45,85, do. Amsterdam d d ris d reise ; i Ï Elberf. Bnk.-Ver.| 6 | 7 [4 | 1.1 | 1000/500/113,60G reuß.Lebenôvers. 20%/0v.50054:| 42 840B L E L ee Oi e den Geheimen expedierenden Sekretären und Kalkulatoren : ins: Mitmi inanz-Mini i ronsart von Schhellendorff. Freiherr von Marschall. Erfurt. Bk. 66#0/6| 5 | 5 |4 | 1.1 | 300 |—,— eus: Rat -Ver{-2:/0v-400Me 51 1010G 1894 158 o Ble " Sosbonleibe iv C (v. Per 100 kg für: im Kriegs-Ministerium Güttke, Ziegenrü>er und c: L e Finan arf vi LGeaBhegue de 0 lar tect Len amen S bönsiedt 1 Hamb Wedhslerbk, 9 [10 4 11.1 138,25 6zG | Providentia, 100/94 von 1000 fl.| 42 E 44 % Bodenkr edit-Pfandbr 166. Petersburger s Richtstroh den Militär-Jntendantur-Sekretären Archangeli, hiele Ala leselde: seht. auc den zur Kablung. der Serillee von der Ne>e. ieler Bank . . .| 8 | 814 | 1.1 vine „-Westf.Lloyd10%o v.1000:| 45 815G FiSeRE I bo Stat E E aua [Dew und Kuhn von der Intendantur des XIV. bezw. VII. Armee- age gegen teselbe steh s a Zu Da g : Mitteld. Bodenkr.| |— 4 | 1.1 111,50bzG | Rh.-Wests.Rückv, 10%v.4005«| 30 550G Russ. Bank fúr auswärtigen Handel 479, Wars. | Erbsen, gelbe, zum Kochen . Korps und Garde-Korps, dem Trigonometer Röltgen und deth Pension Verpflichteten innerhalb der für die Beamten osen. Sprit-Bk. 12 1.10 154,00G |S <s:Rückv..Ges. 4/o v.5009364:|56,25/37,50|800G Kommerzbank 49514. / : Speisebobnen weiße. . . Topographen Greeven von der Landesaufnahme, den Pro- C bestimmten Fristen offen. Die Klage is von ub A . D: s L 111,30G A E 90 | 60 } Mailand, 13. Mai. (W. T. B. Ftalien. Linsen viantamts-Direktoren Eisermann zu Potsdam, Haubold U den Le rern und Beamten gegen die zur Za lung der / G [4 \ e b, i .Bk.ky. : a,BV.-G.20%/0v.1000554:/150 3248bzG ] 50% Rente 92,624, Mittelmeerbahn 512, Meridionaux | Kartoffeln P Uge. Pr., Schulte zu Cassel, Wenht>e zu Straß- Pension Verpflichteten, von leßteren gegen erstere zu | betreffend die Aufhebung der im Gebiete der burg, den Armee-Konservenfabrik-Direktoren G ussen zu pt erheben. Monarchie bestehenden Taxordnungen für appro-

Sthwarzb.B40/o| 5 | 5 14 | 1.1| 500 [108,756G | Transatlant.Güt. 20% v.1500,4| 75 | 45 [990G | 677, Wesel aut Paris 107 35 ans : f / 3d, sel auf Berlin | Rindfleisch ; L, ; Union, Allg. Verf, 20% v.3000.46| 48 132,30, Banca E 61,00, Banca d’Italia 738, | von der Keule 1 kg . und Klett zu Spandau, den Proviantamts-Direktoren Hahne Bis zur endgültigen e rf vei Beschwerde bierte Aerzte und Zahnärzte.

__ Lhlgatjouen industuieller Gesellschaften. | Unión, éIver/. 20/0 v.600Má:| 90 7506 | msterdam, 13. Mai. (W. T. B. (Shluß- Des 1 i dis “arp Ey e Loe L 1000 u. Gee dts B 20, L-L “a 4200 Rur)e.) Mr Ru n E G) i “je do, v. 1894 627, F Sees K UT (it

em. an a 4, H N a . . P on! é ürken f ¿ e 0 d a e . . - . . oril / Wilhelma, agdeb.Allg. 10046:| 33 840G Transy.-E. 1014, 6% Transvaal 1762, Wars. Same eis lug. Ed

Industrie-Aktien, Wiener —, Marknoten 59,17, Ru utter N E e A4 N Up. e 1994/96 ‘angómtou j New-York, 14. Mai. (W. C. B) (S<lup: | Eier 60 Sti Dividenbe pro [1894/1896 f. |Z--T.|St>. zu] Fonds- und Aktien-Börse, Kurse, Dor für Kegierungäbonds Pei R Karpfen 1 kg . .. e è

Alfeld-Gronau 8 4 [148,49 bz Meri 15, Mai. Die heutige Börse eröffnete | Ge andere Sicherheit

t Aal ° A Häuser kv. 81,50G in unentshiedener Haltung und mit zumeist wenig | auf London (60 Tage) T ble Trad fe sel Anhalt Kohlen. (68 u Annener Gßft. kv. n., Chem.

300 1103,75b veränderten, zum theil etwas besseren Kursen auf | Wechsel auf Paris 5,1 I Dv 300 101,50 spekulativem Gebiet. ; Berlin i (60 Tage 954, A ion Tepeka I Ascan. ; ,00G Die von den fremden Börlenplähen vorliegenden Pa Aktien 15, adian Pacific Aktien 60, Zentral

9D e pi ©| |oœ%|| [a] | S]

t bn bndk pu bend fmd D fark fond para pn pmk ck Preb erk jrenk fred Has Pr Mas 16 H H (Pr (P P P Pr

S ee Ss

(u S R Lis

[Ry

I i f p pi pi p i R R t t jm E RELD E S R RERD (e)

lor R | Ri

mm

jd C

ESTTTAI T4

C

a e Ink pam pur srek 1 mel ma jeu

wr

pk

r

R E S E REE

P ONORAPMMEPROOOOO

& J Ub Ô

D

Pad park pan pam fa jo pan Jord

DORODOo OPDN Mon

R i n

J

t& S

e

Go t

Ink bm fr fend beenk brd buen pmk m dk unnkl jk pk drn drmnk erk prmmk rk prr L bun jeh prnn pm pad P park jem G S S E 0: 0E: S D 5% S S Lf

. bk S

I I

bank pur O

m S j

I IageSl Il aæ®] || | oco] | oco] [l Fallllle]l 1!

d =J

©

Spn enem t C E i —— e

A

O

3 - G L E S S 52 t d H E: o" H 2A i E. 2 Zee Es j , R - De, L 2D C -

Î 0 l h t. Î è | i

bu

Pforzheim do. Stralsunder do. Thorner do. |3 Wands8be>. do. 91 Wittener do.1882 Rudolft. Shld\<|3} Ls F Dra, <\.Pr Pf.Int. do.Bodkred.Pfd.1|3} Bern. Kant.-Anl.|3 S E 21 nni. Pp.-Anl. L E . Bk.|4 weiz EisbNRA.|3 Ung. Bodkrd.Pfd./4 do. do. 3t

J bk puri jamb J enk J funk O00

S

«

#

reer

brut -- s. Btigo.

S E n dri SeE PL L E Pack pk PnÀ PEA PSL P Pk Pa P Hi brr Jl PLA fa did pra t D E D P F P A E P P L E i fs fn P Pi fn j

p i N jk pi L] R f OmgpOommoO

è ataf.

pak pumnò S G dumak dank A I

i O i Di ia L Q i s

E E L L E E L L L I L r U A

L SS d. 7

u i d oder Klage gegen die getroffene Entscheidung über die :

T e M iéfleitanag I (id ada zu gewährende Pension wird dieselbe nah Maßgabe . Vom 27. April 1896. E des VIIT. Armee-Korps 'Zirbel den Lagäteth-Ober-Inspel- de z e Ee vorshußweise an den Bezugs- h a elm, von Gottes Gnaden König von

( i erehtigten gezahlt. reußen 2c. der etne 4 aa E fonte (R E N Ene E S 2. ; verordnen, mit Zustimmung beider Häuser des Landtags der . den Geheimen Registratoren im Kriegs-Ministerium Von dem in dem $ 20 des Gesezes "om 27. März | Monarchie, was folgt: : Wolkewiy und Theyssen und dem Militär-Jntendantur- 1872 vorgeschriebenen Nachweise der Dienstunfähigkeit N _ Einziger Artikel. / Registrator Seimert von der Intendantur des VI. Armee- fann N Ee mit dem Unterhaltungs- teh De by den A A E Rie ant SAOA j i ihtigen abgesehen werden. ehenden Taxordnungen für approbierte 4 2

Korps den Charakter als Kanzlei-Rath zu verleihen. pflichtigen abgesch L E N e die bezügli En

Die Bewilligung einer Pension auf Grund des es Edikts, betreffend die na einer neu revidierten

Seine Majestät der König haben Allergnädigt geruht: ) 2 Abs. 2 und des 8 7 des Geseßes vom 27. März Taxe für die Medizinalpersonen, vom 21. Juni 1816 - ichts - Ï 92 sowie die Anrehnung von Dienstzeiten, auf welche | - Geseg-Samml. S. 109) in den älteren Provinzen, dem Ober - Landeskulturgerichts - Sekretär Klaus<. den 187 ea En En En Hen S bis E d f di po ug seh San Sibrung rie olCeuE E er

Hi allgemeinen ruhig und gewann nur in einzelnen | 148, Loufsville & Nashville Aktien 51; New-York | markt. Weizen loko 15,75 Charakter als Re<hnungs-Rath zu verleihen 92 Hannov

P g E 1 , M r f 1. U 1835 t Ultimopapieren und zum ‘theil auf dem Kafsamarkt | Lake Erie Shares 145, New- ntralb. 974, ger loko 19,50, fremder kok : A Verpflichieien D die für Me Ent eidung über Gese RnaperponS "2D nebst Nachira age ‘vom

89) in

s 0 » 840 a De Dfto] | Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den Rechtsanspruh des Lehrers oder Beamten zuständige 20. April 1844 (Hannov. Gesez-Samml.

niopapi ork gen hi _—— etwas größeren Belang. Northern Pacific Preferred 12 Hes olk and Western | hi Lees Im Verlaufe des Verkehrs \{wä<hte der H or, 1 9/0 1 | Gte si eee Philadelphia and ing 5 ir P Sale Mai ber 49,30. Behörde (8 22 des Geseßes vom 27. März 1872 und der Provinz Hannover,

f160,10bzG mangelnden Kauflust gegenüber die Haltung unter | Inc. —, Union Pacific Aktien 8, 4 ow, 13, Mai “8 T. B isen. d bisheri S intendentur - V \ Pastor h R 51,590G leinen Schwankungen etwas ab, und der Börsen- Vereinigte Staaten Bonds pr. 1925 1174, Silver numbers warrants 46 sh. h Stef n ent neen M Súmerinténberten de e des Geseyes vom 30. April 1884 Gesez-Samml. des Patents, betreffend die Erlassung einer Taxe für die ¿a a {luß blieb s{<wah. | Commercial Bars 67$. Tendenz für Geld: Leicht. (Siiluß) Mixed numbers warrants 46 L d Uns Metierungebitt E E N S. 186 D den Aerzten und Wundärzten zu entrichtende Vergütung

Bi 1 SESSEI E88 Zl 1128 d.

| SSS| SSSSSSZ25ES

1000 [106,00bzG | Tendenzmeldungen lauteten ni<t ungünstig, boten | Pacific Aktien 1 i De i Ea —,— aber ges{<äftlißé Anregung kaum Ps R ftien 774, oe de io Grande f L Ee Ban Krebse 60 Stü> . . . 7 EOKe er entwi>elte si< denn au< das Geschäft im | Illinois Zentral Aktien 954, Lake Shore Shares | Köln, 13. Mai. (W. T. B. j fr

= 1 S|

on

j SOO0n

| unl duk dant pu fucd dund Ja mk dumm Pack 2 prak prumek jmd

M

mi O . . . Junk Junk Pud fend

|S[SBSltlea]ls

uen merk due mnt Puck Junk J

Birkenw. Baum. BraunshwPfrdb

16 1 1E 1 V E D S S 1 1 E Wey

pv enk s

.