1896 / 119 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

m do

117,00bzG 1 Brotfabrik . 186,20 arel. Brk. Offl. 115,00B Centr.-Baz. f. F. 246,00B Themnig. Baug. 140,25 bz do. Färb. Körn. 145,00bzS | Ghines. Küstenf. 151,75 bzG | Contin.-Pferdeb. |62.00bzW | Créêllwy.Pap. kv. 140 00bz DeutscheAsphalt 74 25G do.V. Petr.St.P 86,.00G Eilenbrg. Kattun 150,70bzB | Ekb.Leinen-Jnd. 51,50G Em.- u. Stanzw. 138,20 bz feantt M. Gt.

Stadbiberg. Hütte

C b. Seit Brep.Jew Stett. Ch.Didier do. Gleftriz.-Wk.

do. Bulkan B . . do. do. St.-Pr. Stolberger Zink] do. St.- . M Lp. üringerSalin.

do. Nadl u.Stahl Eu: racenbg. Zucker Union, Chem.Fb. U. d. Lind., Bauv.

: iner Papierf Brl.-Fr Gum. BV.Berl Mörtelw E A er. „Fbr. Ver. Met. Haller Verein. G Me G. tländ. Mas Boigt u. Winde Velpi u. Schlüt. Borw. Biel. Sp. Wassrw.Gelsenk. Westeregeln Al. Westf. Drht Ind. do. Stahlwerke do. UnionS.-P. S aen Wilhelmshütte . Wiff. Bergw. P: Witt. Guß thiw. Wrede, Mälz. G. S areien s

E Q n o. B B eb. S Hamb.-Am. Pak. do. ult. Mai nsa, Dpf\chiff. ette, D.Gl5\<f Norddts. Lloyd do. ult. Mai Rheder.verSchiff Sl. Dampf Co. Stett.Dmpf. Co.

; 4- 31 ti we’entlih ¿ Lake Erie Shares 144, New-York Zentralb. ; E a S R Northern Pacific Preferred 12, Rorfolî and Weste:

530 remde, festen Zins tragende Papiere ziemli | Preferred 8, Philadelphia and Reading 5% i i 2 “A / p . as ; behauptet aat a: Italiener fester und lebhafter, Sre Bds. —, Union Pacific Aktien 73, f c ñ | f -

Es auch ungarische Goldrenten L Vereinigte Staaten Bonds pr. 1925 117F, Silyer L n Ds

98,90 bz Der VPrivatdiötont wurde mit 24° notiert. Commercial Bars 67# Tendenz für Geld: Leicht,

133,50G Auf internationalem Gebiet waren Oesterreichishe | WVuenos Aires, 16. Mai. (W. T. B.) Gold, 216,00G Kreditaktien und Oesterreichische Bahnen etwas ab- | agio 202.

165,10bzG es<wädht; italienishe Bahnen fester, Gotthardbahn Nio de Janeiro, 16. Mai. (W. T. B) 24,90 bz G fbmad, andere {weizerishe Bahnen {wach. Wewsel auf London 915/16, ; j i Fnländifche Gisenbahuaktien wenig verändert und : | UN d

a E s 2 Q L " z as t ZGIPGRNN Ma G O E UnS Gronau und Lübe>-Büchen ab Vrobátiéki aub SWaaten-Vbrfe,

00 Bankaktien ziemli< behauptet; Diskonto-Kom- | Berlin, 18. Mai. (Amtliche PYreisfeß, pr & o, E mai Aibeile an \{<wachem Beginn befestigt. ftellung von Getreide, Mehl, Del, gi : e ABRS | E ae Rolle fte G rien |gEE (ah Ballet om ahnen Icyer aats-LZnzeiger : ¿fangs ;, später befestigt. eizen (m on N zen : i 143,00bzG | werthe anfang 1G, water N 1090 kg. Loko leblos. Lermine Mai fest, cus : # 2 M

e] |

pee [27S

m n A

| au

en i h D D D pri po O03 U M U

n mROWSEL

4 zo

Ill] ao! [2]

109,25 bz G rankf. Brau, ly. rep elfenkGußftahl 17025bzS | Glüdauf Bräu. 138,75bzG | do.Brgw.Borz.A 126 50bzG | Sr.Berl.Omnib. 231,00bzG | GummiShwan. 191,00bz G gen. Gußst. ky. 149,75 bz G rburg Mühlen 139 50 bz G rzW.St.P.ky. 71,25 ein, Lehm. abg. E inri<shall „. 132,90 bz Def. -Rhein.Bw. 98 75G arlsr.Durl.Pfb 120,00B Königsbg.Masch.! 262,79 bz G do, Vfbb, Vz.A. 165,00bz G do, Walzmühle 144,90bzG | Königsborn Bgw 195,60bzG | Kurfrcstd.Terr.G. 159,75 bz | Langenf. Tuchf. ky 000 168,00 bz Lind.Brauereiky. 63,00bzG Lothr. Eis.St.Pr 114,00bzG | Masch.Anh.Bbg. 147,00bzG | Ml. Masch. Vi. 92,75 G O D, L 99,10G Nienburger Eisen 59,10 bz Nürnb. Brauerei 216,75G Dranicnb. Cher. do. St.-Pr.

Etien. $

1.1 | 1000 [132,00bs G Dora Steh f 131,40à,304132,29 bz | Rathen. Opt. F. 1.1 1000 [111,30b3 | Rebenh. St-Pr. 1.1| 800 [79,05bzG | Rh.-Weftf, Ind. 1.1} 1000 1116,50bs | Sáds. Gußstahl 0à117,10à116/70a117 bz | o, tähfäbenky H 1000 [136.50bzG S L L 1h

| oNo

p [ry O0

S E

145256,G | Frankfurt a. M,, 16. Mai (W. T. B.) | Monate flau. Gef. 700 t. Kündigungspreis 154,5 4 B nS T ac B L S Bade E avec ie mla Bec E 122 00bzG echfel 81, iener Wechsel 169,90. 3 ?/o Heide M, Ver diesen R L104 (D0— 194,29 bez, irie 75G Anl. 99,50 Unif. Egypter 104,80, Ftaliener 89,70, | per Juni 152—152,29—151,50 bez. per Zuli 151,75 _ Alle Post-Austalten nehmen Bestellung an; / U E E Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. | 46,00bz 3 °/s port. Anl. 27,40, 5 9/6 amt. Rui. 99,90, 49/0 russ. | —152—151,25 bez., per August —, per September für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition e E E, Iuserate nimmt an: die Königliche Expedition 126,50bzG | Konsols 104,00, 49/6 Russ. 1894, 66,40, 49/9 Spanier 149—148,50 bez., per N E : ; 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. e 94d A A des Dentschen Reihs-Anzeigers 63,70, Gotthardb. 174 80. Mainzer 118,80, Mittel- | Roggen per 1000 kg. Loko inländischer wenig offeriert, Einzelue ummern k A1 R E B A und Königlich Prenßischen Staats-Anzeigers 9,90& meerbahn 93,20, Lombarden 824, Franzosen 299#, | Termine behauptet. Gekünd. 200 „. Kündigungspreiz osten 25 g, (101 A LENNLON A D ZG Verlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32 165,00G Berliner Handelsgesellhaft 148 40, Darmstädter | 116 4 Loko 114—120 6 n. Qual. Lieferungs E : c E E v + G 1000 I, 7 153,30, Diskonto - Kommandit 206,40, Dresdner | qualität 116 4, inländischer 119 ab Bahn bez, m 500 |98,10bz Bank 154,60, Mitteld. Kredit 110,09, Nationalb. | per riesen Monat 115,75—116 bez., per Juni 116— Me 1149, 1000 1112,00G f. D. 140,50, Oest. Kreditaktien 2997, Oest.-ung. | 116,25—116 bez., per Juli 117 bez., per August —, o/ Iz. 1896 1000 |—,— Bank 808,00 Reichsbank Str i a 153,89, E: E v E v ————————————————————————————————————————————————————————————— 9000 1130,26bz¿G | Westeregeln 164,20, Privatdiskont 24. Ce Der g. ill. uttergerste, / 150 |—,— Frankfurt a. M., 16. Mai (W. T. B.) | große und kleine 113—126 n. Qual., Braugerste Aus Anlaß der Wiederkehr des Tages, an welchem vor Jn der Ersten Beilage i Z i i indi ; 3099 Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. | 127—170 ¿ ; a 5 U i: | ge zur heutigen Nummer des „Reichs- siedelungen bei Bipindi deuten darauf hin, und sißen die Bulys in 00 R 2908 Franz. 3004, ane B98 Gottkgebbabn 174 80. | Hafer per 1000 kg. Loko {wach behauptet. Termine | De nua tes as der ruhmreiche Frankfurter Friede A ers" wird eine Bekanntmachung des | unmittelbarer Nähe der Station, namentli< südli derselben, in 300 |[12,50b; B | Diskt.-Komm. 206,40 Bochumer Gußstahl 155 40, | flau. Gekündigt 50 f. Kündigungspreis 125,75 # Loko geschlossen, sin ir aus dem deutshen Vaterlande von Erl ers der geistlichen 2c. Angelegenheiten, betreffend den | größerer Anzahl. 300 |—,— Laurahütte 153,70. Schweizer Nordostbahn 138,90, | 122—148 F na< Qualität. Lieferungsqualität Veteranen, Kriegervereinen und festlichen Vereinigungen rlaß einer Gebührenordnung für approbierte Aerzte Trä Am 4. Februar war Appell der Truppe und der gesammten 300 |—,—- Mexikaner 93,90, Jtaliener 85,65, Portug 27,90. 125 M, pomm. mittel bis guter 126-—136 4, atriotisher Reichsbürger zahlreiche Telegra und Zahnärzte, veröffentlicht. 2 Sf und am 9. früh erfolgte der Abmarsch in der Stärke von 300 145,00 bz B Bremen, 16. Mai. (W. T. B.) (Kurse des | feiner 137—145 4, preuß. geringer —, nittel bis guter Y N gramme zugegangen, ' L ai ffizieren: Hauptmann von Kampy, Premier-Lieutenant Bartsch 600 [100,00bzG | Effekten-Makler-Vereins.) 5 °/ Nordd. Wollkäm- | 126—138, feiner 139—145 bez, per diesen Monat in welchen der Treue gegen Kaiser und Reih der Freude S von Stein am Tage der Abreise aus Kamerun an 300 1161,29G merei- und Kammgarnspinnerei - Aktien 184 Br., | 125,75—125,50 bez, per Juni 123,90 bez, per Juli über die großen Errungenschaäften des bedeutun gsvollen Zeit- A eier o Le Be Rz eres eins<l. Lazareth- 15000/360]161,75G H 9/9 Nordd. Lloyd-Aftien 1152 Gd., Bremer Woll- | 123,50 bez., per August —. ; i bschnitts und der Hoffnun N it S i i 199 Trä üchfenmacher, farbigen Unteroffizieren und Soldaten, 300 174.00b;G ! fämmerei 305 Br. Mais per 1000 kg. Loko rubig. Termine ge- (0 ° g auf eine weitere friedlihe Aus- Ni>ht amtli < es 22 &ragern. 300 164,00 bz Hamburg, 16. Mai (W. T. B.) (S&luß- | chäftslos. Gek. 650 t. Kündigungspreis 99.4 Loko 91— gestaltung deutsher Macht und Stärke begeisterter Aus- s Außerdem {lossen si< no< etwa 100 Yaúnde, die mit Privat- 600 195.00G Kurse.) Hamb. Kommerzb. 130,20 Bras. Bk. f. D. | 97 é nah Qual, amerikan. 92—95 frei Wagen bez, dru> gegeben ist. Vielfah war damit die Meld : lasten in ihre Heimath zurückkehren wollten, der Expedition an. 300 [36,108 186,85, Lüb. Büch. E. 153,50, Nordd. I.-Sp. 135,00, | per diesen Vèonat 89,75 #4, per Juni —, per Juli ? ta LETEISA i O Me Deutsches Nei. Am 5. hatten wir das Yaúndegebiet erreiht und übernachteten 150 [126,75et.bG | A.-C. Guano W. 102.00 Hmbg. Pf. A. 131,75, | —, per August —, per September 92,75 4 hunden, daß die Feier zugleih benußt worden, um die Preußen. Berlin, 19. Mai : in dem Ngennedorf des#Vogebalingaîtammes. Dieser Stamm und 600 1213,00B Nordd. Llovd 116 75. Dyn.-Trust A. 171,50. 3% | Erbsen per 1000 kg, Kochwaare 140—160 4 Frinnerung an jene große Zeit durh die Errichtung Q R EG, die südlich des Njong wohnenden Banes“ haben sich an dem Aufstand 1000 [112,10B H. Staats-A. 98,65. 3409/9 do. Staatsr. 106,70, | nah Qual., Viktoria-Erbfen 140—155 46, Futter- weiterer Denkmäler und Denkzeichen für den in Gott r n der Nacht zum Montag verstarb hierselbst im | nit betheiligt. Auh noh am 6. marschierten und übernahteten wir 1000 |135,00bzG ! Vereinsbank 152 90, Privatdiskont 24. waare 121—132 4 nah Qual. : | Ö en in Goll ruhenden | 84, Lebensjahre der frühere preußische Finanz-Minister und | n ruhigen Yaúndelande. Alle hier Geschenke bringenden Häuptlinge BOO E A Wien, 16. Mai. (W. T. B.) (S@luß-Kurse.) | WMRoggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. Sa, heldenkaiser Wilhelm den Großen und die auf dem Felde der } Vize-Präsident des Staats-Ministeriums Staats-Minister erhielten sehr reihlih Gegengeshenke und die beiden mähtigsten die 1000 Las Oeft. 41/5 “/6 Ee, E do. Tas Sn Ms pi still. Ie E A R Miau Ehre gefallenen treuen Söhne des Vaterlands für alle Zeiten | Otto von Camphausen Ritter des ‘Schwarzen Adler- Sicher über Ursa und A Geb E Ae Gu DeUL As B . 122,55, do. ment. 10: ar. | preis #, ver diesen Monat —, per Jun C : y i À T g c 5 l usdehnun ufstandes. Der Auf- 600 [120,25G | Golde. 199,60, bo. ‘Kron.-A. 99,00, Dest. 60r Loose | 15,86 bez, ver Juli —, per September —. fzuhalten. Jch bin durch diese Kundgebungen herzlich er- | Ordens und Mitglied des Herrenhauses. ftand zu beiden Seiten des Njong war ein allgemeiner. Mit Aus- 1000 [201 00b;G ! 145,50, Anglo-Austr. 158,C0, Länderbank 246,25, | Nüböl per 100 kg mit Faß. Termine E freut worden und spreche allen Betheiligten auf diesem Wege nahme der Stations- oder Lonn-Yaúndes, der oben erwähnten Stämme 600 |100,00G | Oest, Kredit 352,75, Unionbank 289,50, S) Gekündigt Ztr. Kündigungspreis £0 W Meinen Kaiserlichen Dank aus. Jh ersuche Sie, diesen Erlaß E D T find “Pitt kleiner E die mit den Lonn-Yaúndes verwandt O S Kreditbank 384 50, Wiener Banko. 138,75, Böhm. | mit Faß —, ohne Faß —, per diescn Monat 45,9 k, i 2 ) : | / nd, hatten sih alle am Kampf gegen die Stationstruppe betbeiligt 300 /20,00G Westb. —,—, do. Nordbahn 275,00, Buschtierader | per Dktober 46 i alsbald zur öffentlihen Kenntniß zu bringen. Der Kaiserliche Botschafter in Paris Graf zu Münster U E O Ae 0 Pa E, $00 1109,75G 543,00, Brüxer 276,00, Elbetbhalbahn 277,00, Ferd. | Petroleum. Naffintertes (Standard white) per Prökelwitßz, den 17. Mai 1896. ist von dem ihm Allerhöchst bewilligten k 7 laub jo cgit Dat Beo 9, Horlen wte ar, Maa van KIRsa UNRGE 1000 [144 00biG i Nordbahn 3405, Oest. Staatsb. 349,00, Lemb. | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr, Termine Wil feinen Lofién ird igten kurzen Urlaub auf | Kriegstrommeln, deren getrommelte Worte uns von den befreundeten 500 [127 50b; G | Gzernowiß 292,00, Lombarden 95,90, Nordwestbahn | unverändert. Gekündigt kg. Kündigungspreis ; ilhelm. I. R. einen Posten zurückgekehrt und hat die Geschäfte der Botschaft | Yaúndes und unseren Yaúndeheadleuten überseßt wurden. Wir er- 500 {158,,0G | 27,60, Pardubißer 215,00, Alp. Mont. 78,00, | 6 Loko —, per diefen Monat 19,6 4, per An den Reichskanzler. wieder übernommen. S eUline Rude E wan E orden wee: ram 99 { âte 58,824 Lor 20 » ; T n n Kriegern den Boge t ent- 71000 82 80bzG Weiel 120,18, Pariser Wechsel (7,124, Mapoleons ® Spicitus it 50 Verbraud)8abgabe per 1001 bee E UN E, von Nauh, Chef der Land- Bek egangen wäre und sie geschlagen hätte. Dieses hat sich später Fouds nud Pfandbriefe Wissener Bergre.| 0 |— |4 600 135,00 bz@ 9,54, Marknoten 58,824, Ruff. Banknoten 1,275. à 1000/06 = 10 000% nah Tralles. Gekünd. h, A i ge / j ) ewahrheitet. 7 : y U A ; Zeitzer Maschin.|20 | 4 300 |824,50bzG Wien, 18. Mai. (W. T. B.) Fester. | Kündigungsprets Foto ohne Faß 93,3 bez. Der Kaiserliche Minister-Resident in Lima Zembsch hat Jedenfalls würde einem \{<on hier ein größerer Unfall, Apoiba St-Anl 34 11.7 [5000-200 : e en E 20 Gibubalbaba 2606, | à 1000 = 10 000% nah Lralles. Gekünd (6 F Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | einen ihm Allerhöchst bewilligten Urlaub angetreten. der Yaúnded nit verborgen geblieben sein. Daher ° beschlos olda Vt.-Ant./3#| 1.1. 20 —,— 7 348,60, Lombarden 00, Eilbethalbahn 26,90, | à /o_= 0 9, Welund n E i: i: ) ¿ Ghatlottenb, 1.99 3s 1.4.10 2000100 103,20G dedr ti Ci A N : Oesterreichische Papierrente s 10, 4 “o Ag De u Kündigungöpreis T 6 Loko ohne Fas Bilder Gebeim V Bend Ae A f Go ede EIE f m e E ei Tegen Bens cs 5 Prima 0e E otthufer do. i V0, E E ELNE 122,40, Oeft. Kronen-Anleihe 101,15, Ung. Kronen- | 33,5 bez., per diesen Monat —. | uen w auf Gosjow im gehen und n nur die an der Straße befindlichen, fondern Duisburger do. [3 1500-1000/101,75G i Divtdende pro/1894/1895 : Anleihe 59.06 Marknoten 58,81, Napoleons 9,544, | Spiritus mit 50 #4 Verbrau<hsabgabe per 1091 M Kreise Königöberg Nm. den Rothen Adler-Orden erster Klasse N au<h die weiter abseits liegenden Dörfer empfindlih zu bestrafen. Sauer Es a Ans E g A ers G.200/.0.4008 S E 9412& j} Bankvercin 138,50, Tabadtaktien —,—, Länderbank à 100 “e = 1000009/ na Lralles. GatdA mit Eichenlaub, Württemberg. anl oi E e E Ait E er- ástrower do. 3000— ,30C „Nüdbers,-G.20°/00.4008 B LLOD L T 249,50, Buschtierader Litt. B. Aktien —,—, Türk. |— 1. Kündigungspreis 4 Loko mit Faß —, dem Rechtsanw N / H, C dz tals 2E Et ; F; ; , ger zu strafen, }olte ein Aufenthalt von mehreren annover do. 95/31 2000--200110330@ - [ Allianz 26% von 1000, - , -| 20 | 80 1906S | Loose 0620, Grürer —-=,/ Nordwestbahn. | Spiritus mit 70 (6 Verbraubsabgabe. Kerl M L Maat „Und, Notar r-Orden dritter Klasse | sich zum Kurgebrauch na< Pistyan (Ungarn) begeben | Tagen hierzu Gelegenhett geben: Pt Glatb. do. |34 2000—200|——,— Berl.Lnd.-u.Wfsv.20%/0v.H00| 125 [120 } London, 16. Mai. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | matt. Gelünd. 180 000 1. Kündigungspr. 39,10 4 eee Sh (eif F zig den Rothen er-Drden dritter Klasse | sich zum Kurgebrau<h nah Pistyan (Ungarn) begeben. Als Ursache des Aufstandes hat si nah vielen eingehend ange- Mühlh,,Rhr,SA/33 1000—200|—,— Berl.Feuerv.-G.20°/a v.100084-/170 [105 2300B | Engl. 21% Kons. 1124, Preuß. 4% Konsols | Loko mit Faß —, per diesen Vêonat 39,139 ér Divan À n im Oreif Braunschwei stellten Ermittelungen Folgendes ergeben: Offenburger do. 2000—200}/96,25G Berl.Hagel A.G.20%/v.1000A4:| 45 | 60 | —, Stal. 5% Rente 8, Lombarden 9, | bis 39,2 bez, per Juni 38,3— 38,4—38,2 bej, em Direktor der A>erbauschule zu Quakenbrück im Kreise U Nas g- Die Vogebetschi haben früher einen lebhaften Handel nah Bakoko Pforzheim do. [33 5000— 200] —,— Berl. Leben8v.G.209/9 v. 10005|190 |186 |3990G 40% 1889 Ruff. 2. S. 1044, Kv. Türken | per Juli —, per August 38,5—38,4—38,5 bez., per Versenbrü> Winkelmann und dem Eisenbahn - Stations- Die B e ilen des Landtags beantragt, | getrieben. Stralsunder do. 2000—200|—,— Colonia, Feuerv.202/9 9.100034: |400 300 |8000G 211, 4% Span. 634, 34% Egypt. 1002, | September 38,7—38;8 38,5—38,6 bez., per Oktober vorsteher erster Klasse a. D. Schlüter zu Horsthausen bei Herne | dem „W. D. B.“ zufolge, die Vorlage, betreffend Errichtung Durch die neue Verkehrs\traße von der Station Yaúnde nah Thorner do. |34 5000—20C/101,60G Goncordia, Lebv. 209/09 y. 10006: 91 54 [1260B 49/0 unifiz. do. 1023, 34 0/0 Crib.-Anl. 964, 69% | 38 4— 38,5 —38,4 bez. im Landkreise Bochum den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, | eines staatlihen Kalibergwerks bei NRemmlingen, zur Zeit ab- | Kribi, auf der nun alle Waaren unter Bede>kung der Stationstruppen 2000—200|—,— Dt.Feuerv.Berl.209/6 v.1000546: 108 [108 |—_ kons. Mex. 943, Neue 93er Mex. 944, Ottomanbank | Weizenmehl Nr. 00 21,00-—19,00 bez., Nr. 0 dem Oberst-Lieutenant a. D. von Wissel zu Hildesheim, | zulehnen und die Regierung aufzufordern, sie môge versuchen, } abgabenfrei an die Küste gelangen, if die alte Straße niht méhr Con 101,60G Dt.Llo d Berlin 20//0b.1000N- 200 | S 13, Kanada Pacific 612, De Beers neue 295, Rio | 18,75—15,75 bez. Feine Marken über Notiz bezahli. Wdem Kreis-Bauinspektor a. D., Baurath Cartellieri zu | mit Privatunternehmern einen Abschluß bezügli<h der Aus- | lohnend; selbige i vielleiht infolge der Bakokokriege ganz gesperrt. 5000—— 100/97 00G Da a Ser IC 20A O 1000 f LEN Lu 679 Tinto 2li, 4 9% E 0 10 und. Md Ans: N ennen E R 1er D i s M Elbing, früher zu Mente und dem Rittergutsbesizer Frei- | beutung der Kalilager herbeizuführen. Ste wee R TEE i von Anfang an den Aus as die 3000—100/95,20 bz Dis. Trnép. V. 9680/s b.2400,6/100 [100 |1760G | 3%), Reichs Anl. 98, Grie. 81er Anl. 32, | 14 böber als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br, inkl, Sa Mm von Hollen auf Hohenwalde im Kreise Heiligenbeil S<hwarzburg-Rudolstadt früßer verateten Lonn-Yaúndes dur die Borthelle, vie sie direkt 2000—20(/191,60G Oreéb Allg.Trs 102/50. 1000: 225 225 13000G do. 87 er Monoyol-Anl. 354, 49% Griechen 89 er Anl. Noggenklcie 8,560—8,70 bez.,, Weizenkleie 8,50— pan ichen Kronen-Orden dritter Klasse, : a i : i T und indirekt dur die Station genießen, vermögénd wurden, während 500 Fr. |—,— Düsseld. Cransp, 109%/0 y.100036:1300 | | 264, Brasil. 89er Anl. 74, 9509/9 Western | 8,70 bez. loko per 100 kg netto erfl, Sad. c E E A A nl an der katholischen Schule ) Der Landtag ist auf den 27. Mai zu einer außerordent- | sie ‘felber verarmen. Ebendieselben Gefühle mögen die übrigen 500—25 £/100,00G Elverf.Feuerverf.20°/0v.10003: 240 S Min. 813, Plaßdiskont 1, Silber 311/16, Anatolier | Vexlin, 16. Mai. Marktpreise nah Ermittelung O A, und AIV. Bezirks zu Köln den Königlichen |} lihen Versammlung nah Rudolstadt einberufen wörden. Der F gehabt haben, wenn sie sehen, daß die Lonn-Yaúndés und 4050—405/99,20 bz Fortuna, Alg B v L 1 E 1790| 29, 69/0 Chinesen 109, L __@ | des Königlichen Polizei-Präsidiums. _ M tonen-Orden vierter Klasse, : ._| „Schwzb.-Rud. Lds.-Ztg.“ zufolge ist namentlich eine Vorlage | Anhang ihre Waaren abgabenfrei an die Küfte herunterbringen 6000/100 flP.|—,— Sermania,Lebn8v.20°/0v.5004:| 45 | 49 Paris, 16. Mai. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) Ste [Nevi den emeritierten Lehrern Kraus zu Chechlau im Kreise | wegen Sicherstellung der Erbfolge-Ordnung im Fürstlichen | Und daß die vom Gouvernement entlassenen Yaúndearbeiter 8080—808|—,— b 209/¿0.1000A6:| 75 | | S O/S 2 671 Ddd) ; g G Ny g : P S 1 s als reie Leute dur< ihr Land i s D ' Koln Lo culrr G20 2A ns 2 105 L lo amor, Rente T Do a Mae B b Preise vi, Pröhl zu Kopahn im Kreise Schlawe und Schüß | Hause zu erwarten. ble Da: nun alle ade: bie - Macbtnittt Lee thes ng. Bodkrd. Pfd. 10000 —-100fl.}]—-,— Köin. Hagelver|s. G 20°/9v.20086: S tal. 59/6 Rente 86,90, 4°/9 Ungarische Goldrente u j -Qroi E ; el der Weißen do. do. h 10000-200 Kr.|92,75 bz G Kéeln.Nückvers.G. 209/; y.500K4::| 50 | 0 | 104,50, L Russen 18839 —,—, 39% Russen Per 100 kg für: A iber E: Köni tiber. Bara Orde s 6 bi 28 Deutsche Kolonien. no< nit kennen gelernt hatten, so wurde es dem einflußreihen und Leipzig Feuervers.800/0v.100054-|720 |720 117250G | 1891 94,70, 4909/6 unif. Egypter —,—, 49/9 span. : g f 0yenzouern, , A co mächtigen Häuptling der Vogebetschi leiht, die Unzufriedenheit zu Eiseubahn-Prioritäts-Obligatiounen. n 0 : 66 owie Neber den von Kamerun na Yaúnde ausgeführten shüren. Unterstügt wurde dieser Hierin kräftig von seinem Ver- 70 dem Eisenbahn - Nangiecmeister a. D. Arndt zu | Zug berichtet der stellvertretende Kommandeur der Schuß- | wandten, dem bu>eligen Häuptling Ombasami oko, der südlich des

Ibst, Blank b95 1000 u.500|—,— Magde Hagelv. 834?/a v.500Mr 300 14850G Anleihe 633, Banque ottomane 576,00, Bazque | Richtstroh Wöeuthen O.-S., dem Gruben-Fahrhauer Wilhelm Hau- | truppe Hauptmann von Kampß, dem „Deutschen Kolonial- } Njong wohnt. Dieser hat bis jet allen Weißen Verlegenheit be-

WMinann zu Klein- sen im Kreise Hörde u : . | Blatt“ zufolge, unterm 29. Februar d. J. Nachstehendes: reitet. Die Stations-Yaúndes haßte er besonders. Er nannte sie abeiter Goa Sar a aderborn 1 Ad Am 24. d. M. erfolgte in Kribi im Verlauf des Tages die Lan- } stets Gouvernementsnigger. 5 : P hrenzeichen u verleihen G dung der Truppe, der Lasten und der von Kamerun aus mitgesandten Daß nicht Uebergriffe seitens der Station den Aufstand hervor- Ö / 57 Yaúndeträger und die Uebernahme der von dem Bezirksamt Kribi | gerufen haben, beweist gerade der Umstand, E die Stations-Yaúndes es gese Fn N ae os E bis der Gu ; E Fragen fen nur ai a eem, sonder ur Hilfe det men gn unter den

verpflihtet waren. Der 25. wurde zum Ordnen rpeditions- un ür sie re<t fraglihen Verhältnissen treu ausgehalten haben. Seine Majestät der Kaiser und König haben | der für Lolodorf und die Station Yaúnde in Kribi Ee Lasten Am 7. Februar führte uns der Weg Md dur zwei freundliche Aergnädigst geruht : Ds a idt am Bde her D C zue j S fen B da e A APSCn Ma IIDpe WOAREN der uns

2 E ÿ ribi. egen vieler {wä<hliher Yaúndeträger konnten die erften | no< von dem aufständishen Gebtet trennte. Kurz vorher mußte i

Ninifio Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Staats- | Märsche dur< den Urwald nur gering ausfallen. Erst hinter den Premier-Lieutenant Barts<h mit entsprechend Stu 2 er Freiherrn Marschall von Bieberstein die Er- Bipindi, wo die Yaúnde im Genuß der gewohnten Pflanzenkoft si<h | Trägern na< Lolodorf zurü>senden. Premier-Lieutenant Bartsch litt

=

ae Go —— bi tr t Sl læ]liIaal i151 gltow] o

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlich 4,6 50 2».

Ladun

|=mo|<w r R

Ob N NDI Us i D DO D i DONUO A

pad jed _——

pel Af | ads \ pr

E S E E E R N S S L I ref E E

Do L | 000] |willalilllo Err

Mam O O p

[O11 FEILTE!

dame funk jp F

R mm mRmS

U! if fa jf C C5 b D J RS 20 D i O I A

bat

m DO D

s: |

116,6

—Si 2 x

O OPDN N

Ör bl pf f j

tom

P E A

Sagan Spinn. 1 0 O Schle\.GasA4.G.

2 / Sinner Brauerei Veloce, Ital. Dpf 500 Le./90,00bΠklf. | S, oba, Nz.A,

do. Vorz. Akt. 1.1 500 Le.1103,00G StclSpilket2

Berichtigung. (Amtlicze Kurse.) Am 15.: Sudenbg. Mai. 4 Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 97,90et.bz.B. kl. f. Anilin- SüddImm.40%. Akt.-Ges. 223,75bzG. Vorgestern: Königsberger | Tapetenf. Nocdh St.-A. 91 111. 101,80B. Wilhelmh. Obl. 104,25G. TarnowigSt.-P. kl. f. Mrk. Masch.-Fbr. 133,75G. nion Chem. R O Fabr. 110,00bzG. Ver. Pinselfabr. „00bz. Bull zu Bew. B, ¿ cißbier (Ger. Nichtamtliche Kurse do. (Bolle) 4

n ia Ie Wilhelm} V. -A.| |— |4

p wgr

I O N gh I e O r O if 3 S R m OOODODN

I-22] | 00

oov ON É

D s an C

n s P P R

I g Lui pre porn fam ues jmdîs jurmrà serm jenem per or m frem prak prak grnack park: pre fene pur S . Wir S . -

|

M S

14 4

at

_— _ m)

N=ID d E E S7

taa

pack pre fd

1 pad O

Is =AIZILIBIA

Ea Ea M a aOE Je a E U

[Ey

Fi J fan S] funk bank bai J

Wandsbe>&. do. 91 Wittener do.1882/34 Rudolft, Shld\{ Sep 2 „Pr Pf.Int. Lr e Bern. Kant.-Anl!. Ghin.St.- Anl. 96 innl. Hyp.-Anl.

efterr.-Ung. Bk. Schweiz EisbRA.

R

Oî0

E E en

e

D

5 Po

et

R Lar J

L E

Ls f J prr jd b >Q Om ®

puri Ck fund fark erb bmi B R

prak J

orth.Pac. IGert|6 115 :1--1000 E Magdeb.Hagely. 3340/9 v.50054: 75 1668bzB | de Paris 836,00, De Beers 737,00, Cródit foncier

E: E E E

E)

E L N ICE- D ELE E A R Tre

s

6 0 5

bs D pk 1D) DO DO D V5 D fk pu p pmk peò M O

D: V-A s L E = | Is \ DLEL\ (E ELELi 22832

p? dD

pl * [ey

| 220000 D P-E D A zua teten para prunk due J derat derk

pq i O NDOO

|o| So] | [a |

‘e E s „Lebensy. 2009/9 v.50024: 21 | „Akt. 85, Meridional-Akt. —,—, | Erbsen, gelbe, zum Kochen Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prior,-Aktien, | Hia/deba.Rüé>vers.-Ges. 1004 4 | 50 |1100G | Ric TinAte 93260, Sueifanal-Akt. 3372.00, | Speisebobnen, weiße Dividende pro |1894|1895|Hf.|ß.-T.|Stiicte zu] Mannh. Vers.-Ges. 252/60 10004 /37,50 635G (Céab, Loni, 791,00, Banque be Fränes. Lab’ Linsen L Paul.-Neu-Rupp. | 5k|— [4 | 1,4 | 500,46 |—,— Niederrh.Güt.-A. 109/35 v.5005: 890bzB |} Ottom. 375,00, Wechsel a. deutshe Pläße 1218, Kartoffeln Bank-Aktien. Nordstern, Lebv. 209/9 y.10009- 1: 2410G | Lond. Wechsel kurz 25,15, Chequ. a. Lond. 25,164, | Rindfleisch Dividende pro |1894|1895]Hf.| Z.-T.|St. zu e | Nordstern, Unfally.36%/9v.3000.44 i 1680G Wechsel Amsterdam kurz 205,87, do. Wien kurz von der Keule 1 kg . Elberf. Buk.-Ver.| 6 | 7 [4 | 1.1 [109/00]113,60G Oldenb. Vers.-G, 20/9 v.500A4-| 146G 1 907,25, do. Madrid kurz 417,50, do. auf Italien 63, | _Bauchfleish 1 kg . EGrfvrt. Bk. 66/9/60] 5 | 5 4 |1.1| 300 |—,— reuß.Lebensverf. 202/0y.5002-: 840B Portugiesen 27,00, Port. Tabads-Obl. 483,00, 4 9/0 Schweinefleis<h 1 kg mb Wechslerbk.| 9 |10 |4 | 1.1 |eoo/1200 [136,00 bz G reuß, Not Vers. 25/00.400M- 1010G | Russen 94 66,55, 34 °/0 Nuss. Anl. 99,70, Privat- Qa els 4 kg G ildesheimer Bk. | 7 | 7 1.1 | 1000 1132,00bzG | Providentia, 109/g von 1000 fl. diskont 12. : Suite fleis< 1 kg . eler Bank . . .| 8 | 84/4 |1.1| 600 |—,— Vh.-Westf-Lloyd100 ov. 100M R St. Peteröburg, 16. Mai. (W. T. B) | Futter Ae Det rie BE 12 | Lo s i eNS S4) -Ge. 59/0 v. 500K : 800G H ® u caginaga t U ius 7 37,30, Karpfen 1 kg . laubniß zur Anlegung des von Seiner Königlichen Hoheit dem fräftigten, wurde die Marschleistung zufriedenstellend. Am 29. er- | in den leßten Tagen ‘an Dysenterie und hatte si< an demselben ; kv.| 6 | ¿14 dlas 111 60G S@hles.Feuerv.-G.20%/40.500- S Russ. 49/9 St.-Rente v. 1894 984, do. 4% Goldanl. y, | Aale | Ursten von Bulgarien ihm verliehenen Bulgarischen Verdienst- | reichte die Expedition Bipindi. Dort hatte der si<h oberhalb des | Morgen den Fuß verstauht, so daß seine weitere Betheiligung aus- n.-Wstf. Bk.kv.| 7 4 |LEE 800 L Thuringia, V.-G.20°/0v.100026: 3249G } 1894 153, do. 34% Soldanleihe v. 1894 —, do, | Zander dens erster Klasse zu ertheilen. Orts neu angesiedelt habende Gumbahäuptling Dandi eine dem | geschlossen war. ; i s oartb.G 40/0] 5 4 |1.1| 500 [103,75G | Transatlant.Güt. 202/6 v.1500.46| 75 990G 44 9/0 Bodenkredit-Pfandbr. 1564, Petersburger Dis- | Hechte Faktoristen Bokmann der Firma Lüb>e angehörige Karawane an- Gegen Mittag erreihten wir das erste feindlihe Dorf, dessen Be- j t ; Union, Allg. Vers. 20% v.3000.46| 48 790G fontobank 738, do. Internat. Bank 1. Gm. 641, | Barsche A gehalten und leßteren selbst mit der Waffe bedroht. Es glü>te, den | wohner versuht hatten, die Stationskarawane auszurauben. Das Obligationeu ‘industrieller Seen asten. Union, Hagelvers. 20°9/3 v.500A4:| 90 760G Russ. Bank fúr auswärtigen Handel 4864, Warsch. | Schleie andi zu fangen. Derselbe wurde während der Naht in Gewahrsam | Dorf war, wie alle feindlihen, vollständig verlassen. Das Dorf E, Bl, BeT, Ede t Viktoria erlin 209/60 v.1000246: 4220bzG Kommerzbank 495. Í Bleie gehalten und, entsprehend verwarnt, gegen Zahlung von Ziegen | wurde nah dem Verlassen am 8. zerstört. : Berlin. Zichor. rz. 103/4 [1.1.7 [1000 u.500|—,— dts<.Vs.B.209/9y.100056:| 60 T. D talien. | Krebse 60 Stü>k . . . j ; wieder entlassen. Die zwishen Tunga und Lolodorf wohnenden An diesem Tage wurde nur bis 10 Uhr Vormittags marsiert, Westdt\{.Vs 0 Mailand, 16. Mai, (W. T. Italien Deutsches Reich : M 5 ; : ittags PortlZem.Germania|4 [1.4.10 1000 |—,— Wilhelma, Magdeb. Allg. 1004| 33 840G 59/0 Rente 92,90, Mittelmeerbahn 513, Meridionaux | Köln, 16. Mai. (W. T. B.) Getreil D s Häuptlinge von Epussi, Bo und Mabeaman erhielten die erbetenen da fi den fien Dörfern uns nan Luhan eine dihane Be- , . 676, Wechsel auf Paris 107,10, Wesel auf Berlin | markt. Weizen loko 15,75, fremder loko 16,2% em Kaiserlichen Konsul Alfred Stä>ker in Gonaïves | deutschen Flaggen. ¿ i i rafung bei [<nellerem Vorgehen niht dur<führbar gewesen wäre. (Dividende ift i e U ei M 1896/96 angegeben.) Fonds- und Aktien-Börse. 132,00, Bekea Generale 55,00, Banca d’Italia 740. | Roggen hiesiger loko 12,50, fremder koko 13,25. Haft Hayti) ist 4 nachgesucht M Entl Ane g aus dem Reichsdienst Am 2. Februar erreihte die Expedition ohne Verlust von | In dem Dorfe Ejembon wurde das Lager aufgeschlagen. Hier wurde E Be E e erle nee | gu I L aen (a, Um.) 1004, Lig bo! n 1468, | 2008 pr. Mai 490 Be, pr, Dhigber (o F orden, Ee eepa wnd nenten 10 Yatderdgee, Da ble bfbetioen | sduer, verme Von Lex Parole vuctes, V Ast e Alfeld-Srovau 8 G | ee Pat anb nie O Tes L R n Ie h u Ma 4 Uo v0), nue | BBLZL T6: Dat d: e 4 et ‘ehe Mabeaträ ite nud dur< Gewalt zum weiteren Mitgehen zu bewegen | Straße gelegene Dörfer aus denen geschossen wurde, verbrannt, wobei i A userb. kv. 3z 81,25G änderten, zum theil etwas niedrigeren Kursen auf j Konv. Türken —, 34 °/o hell, Anl. 1003, 5 9/5 gar. Wien, 16. Mai. (W. T. B.) Getr Br, M À 0 Nu ilt U Ube dis Saften, - Unfecdäi! Kle: |: bür, KLRSELIR / aus denen g fe durde, verbrannt, wobe ¿ i i Transv.-E. —, 62/6 Transvaal 1754, Warsch. | markt. Weizen pr. Frühjahre Gd, L" gewesen wären, fo bes<räntte 1c lebe casten. explofion zwei Soldaten Brandwunden rugen. E S A Z (00 BObE E E dri Börsenpläten vorliegenden Wiener —, Dtarknoten E D Sollfuvons E d‘ t: aae Os 7,03 Gd., s t.,Pr Heist 7,0% 4 gee Ut n E S EaI S as E saigenden Sage ging uma 0 TIO gur Patrarilie von i , bot New-York, 16. Mai. r uße | 7, t; oggen pr. Frühjahr Gd, L s T r . d ini l ú D At Ges, 106 75b1G Senden dungen e E Ra oten Kurse) Dor für Regierungsbonds Prozentsaß b pr. Mat-Juni G 8 Gd,, 6,60 Br., pr. Herbst 6,11 Od, Königreich Preußen. Bruder scheint sich Tunga der Begieruvg nie is v tier Eins von zwei Sfunden De rose Derser im Bus O Ba \.CitySP d ae Hier entwi>elte sh das Geschäft im allgemeinen | Geld für andere Sicherheiten Prozentsay 3, Wechsel | 6,13 Br. Mais pr. Maíi-Juni 4,24 Gh., 4,26 By Seine Majestät der Könt haben Allergnädigst geruht: Häuptling Bambam hat sich in es er Ze A gegen e Tags zuvor die Patrouillen lebhaft beschossen hatten. Die im t Dle 7 N m eee mmowerthe nud Industie | g Ho en C T eo T) ditt Weit ‘auf | Ll Des C32 Ov bese pr VialIart 64! O: Ü, gier Kommerzien-Rath und Fabritbesiter Jakob Büel ers | brute Geenke - Au tamen de von fm und ankef ver: | die ingttuld tllggs Soltaten dén, Hens, mando made. Üinen Bau E S pa M e de Berkel Be E R) El o Du S -Sante (649 Br -pri Derbf oe 6,80 Be Min Düren d } i - toe Träger pünktli. So gingen zum ersten Mal Gumba- | Todten ließen die Yaúndes auf dem Play liegen, während e feuernd des Verkehrs te si vorüber- | Berlin (60 Tage) 9%4, Atchison Topeka & Santa | 6,49 Br., pr. Herbst 5,87 Gd,, 5,89 Br. ¿ en Charakter als Geheimer Kommerzien-Rath und | sprohenen Lräger püntllih. ging ) jaúnde ; L ful ee efi Defimta ada La 1A | A 8 Bana Do U G PPE 1e Oefen al o f Po erer RuB als arp in Widdaben den | Li a Dal er Gepevtien ps” biet: Eelwertindtid | bleibe 118i verwunde Lo demselben bend frommelten vie Jadtes do. ¿Zichortenf, ——— die Börse wieder wach. S acific Aktien 145, Chicago Véilwaukee . Paul |leummar ußberit), Naffinter! 1 Be i ommerzien-Rath zu verleihen. eren t und Bambam rei beschenkt und leutérom bedeutet, [Der Weiße marsciere no< s{neller ald der Swarze, «le. sola: do.Wlz.Snk.Bz 162,50bzG Der Kapitalsmarkt bewahrte ziemli< feste Ge- | Aktien 774, Denver & Rio Grande Preferred 47#, | weiß loko 164 bez. u. Br., pr. Mai gik. wurden B lo Tunosa sebr unklug handele, sich dem Gouvernement. {-ré<t weit fort flüchten. , 2 6 ammthaltung für heimische solide Anlagen. Von | Zllinois Zentral Aktien 954, Lake Shore Shares | pr. Juni 164 Br. Fest. Schmalz per März daß sein Bruder Tunoja sehr g / l B E Bib S En Reis a O gien Fousolidierten 148, Louisville & Nashville Aktien 50}, New-York Matgarine rubig. : no< niht unterworfen zu haben. Die Gumbastämme scheinen in . Am 10. galt es, s

H fas de pin Df 1A p Ee Pan M Hn ¡r En Hf J

zu marschieren, um am d orfe des bu>eligen Dam e

*

Bais Heid Faul, Hull: Pian Jae Faul tant i s en mt ra

legter Zeit dur< die Bulys gedrängt zu werden. Die neuen An- ? mit fris<en Kräften zum