1896 / 119 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_ Breslau. Bekanntmachung. 11833] In unser Prokurenregister i Nr. 2188 Felix

onas zu Breslau als Prokurist des Kaufmanns ugo Lewy hier für dessen hier bestehende in unserm E He, p ngeragtne Firma Brü>kner «& e agen worden. Breslau, e Mai 1896.

- Königliches Amtsgericht.

Bréféláu.

ang, [11836] 20 unser Firmenregister eute eingetragen worden:

a. bei Nr. 8365, betreffend die Firma Martens «& Paul hier: 28

Das Ge\chäft ist unter der bighetigen Firma auf den Kaufmann Alois Speer zu Breslau durh Ver- aa C anden (vergl. Nr. 9326 des Firmen- r ers). u 4 unter Nr. 9326 die Fuma Martens «& Paul ier und als deren Inhaber der Kaufmann Alois peer zu Breslau.

Breslau, den 9. Mai 1896. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [11837] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 6741, woselbst die Firma Heinrich & Otto mit dem Sitze zu Breslau vermerkt steht, eingetragen : as Handelsgeschäft is durch Erbgang und Ver- trag auf die verwittwete Frau Kausmann Martha Heinrich, geb. Wulle, zu Breslau übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 9327 des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 9327 die Firma Heinrich & Otto mit dem Sive zu Breslan und als deren Inhaberin die verwittwete Frau Kaufmann Martha Heinrich, geb. Wulle, zu Breslau eingetragen worden.

Dem Hugo Casperke und dem E aal beide zu Breslau, ist für die leßtgenannte Firma Kollektiv- prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 2189 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Die der Frau’ Martha Heinrich, geb. Wulle, für die erstbezeichnete Firma ertheilte Prokura ist er- loshenund i} deren Löschung unter Nr. 1445 des Prokurenregisters erfolgt.

Breslau, den 9. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. E E [11841]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 3031, betreffend die hier unter der Firma Langer « C°_ bestehende ofene Handelsgesellschaft heute einge- tragen worden :

er-Privatier Johann Langer ist aus der Handels- gesellshaft ausgeschieden.

Breslau, den 11. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekauntmachung. [11840] In unser Firmenregister ist heut eingetragen worden: a. bei Nr. 3022, betreffend die Firma S. Lach-

mann hier: E ; Das*Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf

die Wittwe Natalie Läthmann, geb. Mathias, zu

Breslau dur<h Erbgang und Vertrag übergegangen

(vgl. Nr. 9329: des Firmenregisters).

b. unter Nr. (9329 die Firma S. Lachmann ier und als. deren Inhaberin die Wittwe Natalie a<mann, geb. Mathias, zu Breslau. Breslau, den 11. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [11839] In unser Firmenregister ist Nr. 9328 die Firma M. Gellert hier und als deren Inhaber der Kaufmann Manus Gellert hier heute eingetragen worden. Breslau, den 11. Mai 1896, Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [11838] In uier Firmenregister ist heute unter Nr. 9330 infolge aEuA des Sißes von Rawitsch hierher die Firma S. Cohn und Sohu mit dem Sitze i Breslau und als deren Inhaber der Kaufmann alomo Cohn zu Breslau eingetragen worden. Breslau, den 11. Mai 1896, Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanutmachung. {11842]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 2616, betreffend die hier unter der Firma G. & A. Jlluer E offene Handelsgesellshaft heute eingetragen worden :

Die Gesellschaft is durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Breslau, den 12. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmächung. [11843]

In unser Register zur Eintragung der Aus- \{ließung . der ehelihen Gütergemeinschaft unter Kaufleuten i} heute unter Nr. 682 eingetragen worden, daß der Kaufmann Gustav Hermann Heller zu O , Mitinhaber der unter Nr. 503 im hiesigen Gese h astöregiiter eingetragenen Firma Srl «& Heller, für die Dauer Feiner mit Anna Elisabeth, geb. Wilke, eingegangenen Ehe dur< Vertrag vom 23. November 1882 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Maßgabe aus- ges{lossen hat, daß alles von der Braut in die Ehe rae Vermögen und während derselben von der

hefrau zu erwerbende Vermögen die Natur des Vorbehaltenen haben foll.

Danzig, den 13. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekáänntmachung. [11844]

Jn unser Prokurenregister ist heute sub Nr. 975 die Kollektivprokura der Kaufleute 2 guN ermann Kossel und Eugen Falliner zu Gr ür die Firma F. G. Reinhold (Nr. 526 des Gesellschaftsregisters) eingetragen worden. ;

anzig, den 15. Mai 1896. Königliches Amtsgericht." X,

Delmenhorst. [11845]

In das Handeltregister ist zu Nr. 193 Firma Hilgerloh & Comp. in Delmenhorst ein- getragen worden:

Die Firma ist erloschen,

Delmenhorst, 1896, Mai 11.

roßherzoglihes Amtsgericht. I. Tenge.

Danzig.

Düisseldo

rc. [11846] Unter Nr. 1218 des Prokurenre erb wurde heute

eingetragen die von der Firma kex Blech: WRTSWerE, Gesellscha mit E nkter Haf- tung“ hier dem Buchhalter Wilhelm Fabry hier- selbst ertheilte Kollektivprokura. Derselbe ist nur in Gemeinschaft mit dem stellvertretenden Ne führer der Gesellshaft zur Vertretung bezw. Zeich- nung der Firma L 44

Unter Nr. 1198 desselben Registers, woselbst ‘ein- f getragen steht ‘die- von genannter-Firma-dem-Kauf» f mann Gaston Zeitel hier \. Zt. ertheilte Prokura, wurde vermerkt, daß die Prokura infolge Ablebens des Prokuristen erloschen ist.

Düsseldorf, den 13. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. Befanntmahung, [11847] In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 4020, woselbst die Firma G. Hoffmann «& Nefkels mit dem Siye. zu Elberfeld vermerkt steht, .ein- getragen worden : Die Firma ist erloschen. Elberfeld, den 13. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X c.

Ellwürden. : [11850]

In das Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerichts ist heute auf Seite 207 unter Nr. 304 ein- getragen : ;

Gema: I. W. Onken.

iß: Stollhammermitteldeich. :

Inbaber, alleiniger: Kaufmann und Gastwirth SFohann Wilhelm Onken zu Stollhammermitteldeich.

Ellwürden, 1896, Mai 1.

Großh. Amtsgeriht Butjadingen. J. V.: (Unterschrift.)

Ellwürden. i [11849] In das Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerihts is heute auf Seite 191 unter Nr. 279 zur irma „Hermaun Büsing junior in Stoll- ammermitteldei<““ eingetragen : „Die Firma ist erloschen.“ Ellwürden, 1896, Mai 11. Großh. Amtsgeriht Butjadingen. F. V.: (Unterschrift.)

Ellwürdeén. ; [11848] In das Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerichts is heute auf Seite 208 unter Nr. 305 eingetragen : irma: Herm. Büsing. H. June>en Nacbflg. iß: Abbeháusen.

JSnhaber, alleiniger: Kaufmann Hermann Johann Wilhelm Büsing zu Abbehausen.

Ellwürden, 1896, Mai 11.

Großh. Amtsgeriht Butjadingen. F. V.: (Unterschrift.) Essen, Ruhr. P [11851] des Königlichen Amtsgerichts zu Effen.

1. Unter Nr. 518 des Gesellschaftsregisters i} die am 30.’ April 1896 unter der Firma Deutsch « A erri<htete offene Handelsgesellshaft zu

fen am 8. Mai 1896 eingetragen und find als Gefellschafter vermerkt : AOA

1) der Kaufmann Peter Johannes Friedrihs zu Hamburg, i

2) der Kätfmänn Hermann Paul Emil Deutsch zu Hamburg. /

II. Die offene Handelsgesellshaft Deuts< & Friedrichs zu Essen hat für ihre zu Essen bestehende, unter der Nr. 518 des Gesellschaftsregisters mit der Firma Deutsch & Friedrichs eingetragene Han- delsniederlassung den Kaufmann Nobert Jsrael Petters\fon zu Esen als Prokuristen bestellt, was am $8. Mai 1896 unter Nr. 336 des Prokuren- registers vermerkt ift.

Ettenheim. Handelsregifter. [11852]

Nr. 3932. Zum Firmenregister wurde unterm beutigen eingetragen : i

-Z, 93. Jette Löwenstein in Altdorf : Die Firma ift erloschen. ;

O,-Z. 211. Abraham Löwenstein in Altdorf. Inhaber ist Bäckermeister Abraham Löwenstein in Altdorf. Nach dessen unterm 1. April 1896 in Lörrach mit Cäcilia Guggenheim von Baden in der Schweiz abgeschlossenen Ghevertrag wirft jeder Theil 50 A in die Gemeinschaft ein, und bleibt alles übrige Vermögen von derselben ausgeschlossen.

Etteuheim, den 13. Mai 1896.

Großh. Amtsgericht. (Unterschrift)

Franksart, Oder. Sandelësregister [11853] des Königlichen Amtsgerichtszu Frankfurt a.O. Die unter Nr. 1117 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma „Emil Krüger“, Firmeninhaber der Glaswaarenhändler Emil Krüger in Frankfurt g: O., ift gelöst zufolge Verfügung vom heutigen age. Frankfurt a. O., den 13. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Friedrichstadt. Bekanntmachung. [11854]

In unser Register zur Eintragung der ehelichen Güterverhältnisse der Kaufleute ist unter Nr. 1 ein- getragen :

Kaufmann Hans Hugo Albert Scheller aus Friedrichstadt und dessen Ehefrau Helene Jo- hanna Martha Scheller, geb. Harms, von da.

Bezeichnung des Rechtsverhältnifses: i

Die genannten Eheleute haben laut notarieller Akte vom 17. April 1896 jede Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes für die am 23. November 1893 zwischen ihnen ges<lossene Ehe aufgehoben.

Friedrichstadt, den 9. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Geë&ätemünde. Befanntmahung. [11855

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 52 Band 11 eingetragen die Firma:

G. O. Jacobi

mit dem Niederlassungsorte Geestemünde und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Otto Jacobi zu Geeftemünde.

Geestemünde, den 15. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. T.

Gotha. [11856]

Die Firma Keil & Fasbeuder in Stutzhaus und als Inhaber derselben der Braumeister Robert

ift beute unter Fol. 1729 des Handelsregisters ein- g en worden. ; \ Gotha 157 Mai 1896. s gli Ss, Amtsgeriht, 111. ola d.

Grünberg, Sehlesien. Bekanntmachung.

Jn unserm Firmenregister ist heute unter Nr. 548 die Firma „Drogenhandlung „Silesia“ Heinrich er‘‘; als-deren-Jnhaber: Heinrih- Stadler und als Ort der Niederlassung Grüuberg i. Schl. ein- getragen worden.

S den 12. Mai 1896.

öniglihes Amtsgéricht. III,

Gumbinnen. Handelsregifter. [11858] In unserm Firmenregister ift unterm 6. Mai 1896 zufolge Verfügung vom %. Mai 1896 unter Nr. 242 die Firma G. A. Packhaeuser mit dem Nieder- lassungsorte Gumbiuneu. und. als deren Inhaber der Kaufmann. Georg PadLhäuser eingetragen. Gumbinnen, den 6. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. audel®sregifter. [11859] Der Kaufmann Georg Packhaeuser hat für

seine Ehe mit Lina, geborene Sternfeld, durch Vertrag vom 21. April 1896 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lofsen und ist dem Vermögen der Ehefrau die Eigenschaft des vor- behaltenen Vermögens beigelegt. Dies i} zufolge Verfügung vom 9. Mai 1896 in das Register über Ang der ehelihen Gütergemeinschaft einge- ragen. Gumbinnen, den 11. Mai 1896. Königliches Amtsgericht.

Wagen, Westf. Handelsregifter [11860] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. ingetragen am 9. Mai 1896.

Bei Nr. 494 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma Julius Hesse & zu Hagen ein- getragen steht : #

Der seitherige Kommanditist ist aus dem Geschäft ausgeschieden; der bisherige persönlich haftende Ge- fellshafter führt das Geschäft als Alleininhaber a gleihen Firma weiter, diese ist daher hier ge i

Nr. 1131 des Firmenregisters: Die Firma Julius Hesse & C°_ zu Hagen und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Hesse zu Hagen.

[11857]

Gumbinnen.

Hannover. Befauntmachung. [11865] Zu hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 4974 zur Firma : Nollwände- «& Jalousien-Fabrik C. Behrens eingetragen:

ah Ableben des Jnhabers Fabrikanten Carl Behrens in Alfeld setzen dessen vier Kinder: voll- jähriges Fräulein Elisabeth Behrens, Carl Behrens, geb. 6. Juli 1876, Sophie Behrens, geb. 15. August 1878, und Johanne Behrens, geb. 28. März 1880, sämmtlich in Alfeld, das Geschäft unter unveränderter Doe “a offener Handelsgesellshaft seit 9. März

ort.

Fräulein Elisabeth Behrens if von der Ver- tretung ausgeschlossen.

Uebrige Inhaber werden von ihrer Vormünderin- Mutter Wittwe Carl Behrens, Sophie, geb. Mühlenpfort, in Alfeld vertreten.

Haunover, 13. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. TV.

Hannover. Sefanutmachung. [11861]

Im hiesigen Handelsregisters ist heute Blatt 5308 zu der E F. H. Grüne & C°_ eingetragen:

Die Handelsgesellschaft ift aufgelöst.

Das Geschäft wird von dem Mitinhaber Kauf- mann Jacob Hofmann zu Hannover allein unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Hannover, den 13. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. 1V. Hannover. Befanntmachung. ea

Auf Blatt 5388 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma :

California Weinhandlung Albert Molc> eingetragen :

„Die Firma ist erloschen.“ Hannover, den 13. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. TV.

Hannover. Befanntmachung. [11864]

Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 5438 eingetragen die Firma Weißbierbrauerei Linden Basse & Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Siß in Linden und Gesellschafts- vertrag vom 27. April 1896.

Gegenstand des Unternehmens i} Erzeugung und Verkauf von Weißbier in der Brauerei und den Räumen des Brauereibesizers Friedrih Kather zu Linden, dessen Grundbesig und Geschäft die Gesfell- haft mit allen Aktiven und Passiven später über- nehmen wird.

Das Stammkapital beträgt 44 000 A Als bereits erfolgte Einlage darauf im Werthe von 32000 giebt der Gesellshafter Fabrikbesißer Theodor Meyer in Tangermünde bei Stendal feine gleih hohe Popothetsorderung gegen Brauereibesizer Friedrich

ather in Linden auf. :

Der Rest des Stammkapitals wird baar bezahlt.

Geschäftsführer is Kaufmann Carl Basse in eet Er zeichnet, indem er der Firma seinen Bor- und Zunamen beifügt.

Hanuover, 13. Mai 1896.

Königliches Amtegericht. TV.

Hannover. vid iei ved V [11863]

Im hiesigen Ae ist heute Blatt 5440 eingetragen zur Firma :

Hannoversche Portlaud-Cementfabrik ctiengesellschaft :

Die Generalversammlung vom 4. Mai 1896 hat beschlossen, das Grundkapital um 250 000 M in 250 JInhaber-Aktien von je 1000 A zu erhöhen, welche niht unter 117% des Nominalbetrags zuzüglich 15 M für jede Aktie zum Ersay der Kosten (Stempel, Dru> 2c.) ausgegeben werden follen.

Der Aufsihtsrath is ermächtigt, mit dem Bank- hause A. Spiegelberg in Hannover einen Vertrag abzuschließen, wona dieses die neuen Aktien zu

ichtung, den Inhabern der alten Aktien Tei E Aktien den Bezug einer neuen A für

estatten. 7 Die weitere Ausführung des Beschlusses ift den Aufsichtsrathe und Vorstande überlassen. Hannover, 15. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. 1V.

EHelmsatedt. [11868] In das hiefige Handelsregister Blatt 147 unter Nr. 146 ist am heutigen Tage die Firma H. C. Deike als deren Inhaber jeyt der Kaufmann Herman Winkler in Helmstedt und als Ort der Niederlassung Helmstedt eingetragen. Helmstedt, den 12. Mai 1896. Herzogliches Amtsgericht. Seebaß. Herne. Bekauntmachung. bei der unter Nr. 32 eingetragenen Firma „Hein, rich Aende vermerkt worden, da Lengerich i. „_ ‘eine Zweigniederlaffung untex gleicher Firma errichtet ist. Herne, den 12. Mai 1896. Königliches Amtsgericht.

Hemburg v. d. Höhe. [11868] Bekanntmachung.

Im hiesigen Gesellschaftsregister, in welhem unter Nr. 52 die Aktiengesellschaft für Spiunerei und Weberei au der hohen Mark zu Oberurse| verzeihnet steht, wurde heute folgender Eintrag beroirkt :

An Stelle des verstorbenen Aufsichtsraths-Mit, glieds Siegmund Kohnspeyer wurde für den Rest. voy defsen Amtsdauer Rechtsanwalt Paul Reiß zu Frank, furt gewählt, und ferner wurde das ausscheidende Aufsichtsrathsmitglied Geh. Kommerzien-Rath Fer- dinand Lucius wiedergewählt. /

Homburg v. d. H., den 13. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. I, Jutroschin. Befauntmachung. [11869]

In unser Firmenregister ist heute eingetragen worden, daß das unter der Firma Hugo Weigelt hier eingetragene O dur< Erbgang auf die verwittwete Frau Selma Weigelt, geborene

rzygode, übergegangen ist. Die in „Hugo

eigelt’'s Wittwe““ veränderte Firma ift unter Nr. 18 neu eingetragen worden und als deren Jn- haberin die verwittwete Frau Selma Weigelt, ge- borene Przygode, zu Jutroschin.

Iutroschin, den 13. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter. [11870]

Der ' Redakteur Albert Jacoby, der Kaufmann Otto Brandes, der Redakteur Gottlieb Mayer, sämmilih zu Königsberg, haben am hiefigen Orte unter der Firma „Koenigsberger Societäts- Druckerei Jacoby, Brandes & “‘ eine Bud- dru>erei und ein Verlagsgeshäft errihtet. Die Ge- sellschaft hat am 1. Mai d. Js. begonnen.

Dies i} in unserem ®esellschaftsregister unter Nr. 1141 am 5. Mai 1896 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 5. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. X.

Königsberg, Pr. Sanbvel8regifter. [11872] Für die Aktiengesellshaft in Firma „Königs- berger Zellstoff - Fabrik, Aktien-Gesellschaft“ zu Königsberg i. Pr. ist dem Herrn Franz Pin dafelbst dergestalt Prokura ertheilt worden, daß er befugt ist, mit dem Direktor der Gesellschaft oder dessen Stellvertreter oder einem anderen Prokuristen die Firma der Gesellschaft zu zeichnen. Dies ift in unser Prokurenregister unter Nr. 1191 am 11. Mai 1896 eingetragen worden. Königsberg i. Pr., den 11. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. XII. Lindlar. Befanutmachung. {11875] Zufolge Verfügung von: heutigen Tage ift in daé hiesige andels-Firmen-Negister unter Nr. 39 ein- getragen worden die Firma: „Geschwister Schmidt“ mit dem Siß zu Steeg bei Engelskirchen. Inhaber der Firma sind: 1) Herrmann Schmidt, Kaufmann, 2) Bertha Schmidt, Kauffräulein, beide zu Steeg bei Engelskirchen. / Zur Vertretung der Firma is jeder der beiden Gesellschafter berechtigt. Lindlar, den 12. Mat 1896.

Bach, i als Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Lingen. [11876

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 26 eingetragen die Firma A. Wünsch mit dem Nieder lassungsorte Lingen und als Jnhaber Kaufman Anton Wünsch zu Lingen, unter folgendem Vermerk:

Der Kaufmann Wünsch hat dur< Vertrag von 9. Mai 1896 für seine demnächst zu \<ließende Che mit der Wittwe des Kaufmanns Clemens Sc<hmill, Clara, geb. Beinkämpen, zu Lingen die hier geltendt Gütergemeinshaft ausgeschlossen.

Lingen, den 10. Mai 1896. :

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung II.

Ludwigslust. e “(LUOD In das hiesige Handéldregistee ist infolge 2 fügung vom 13. d. M. heute eingetragen Fol. 1 sub Nr. 200: : Kol. 3 (Firma): Hamburger Engros-Nieder lage Boggiano-Angerthal. h; Kol. 4 (Ort der Niederlafsung): Ludwigslust. ( Kol. 5 (Inhaberin): Ehefrau des Seemw Gharles Boggiano, Cäcilie, , geb. Angerthal, in Lu wigslust. ol. 7 (Prokurist) : Kaufmann Gustav Angertha! in Ludwigslust. Ludwigslust, den 15. Mai 1896. Der Gerichtsschreiber.

O

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Belg

Keil und der Ingenieur Hermann Fasbender daselbst

vorgedahtem Mindestbetrage zeihnet mit der Ver-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.

Kurse von 121 °%/ zuzüglih 1} °/% für Koster A ]

Bekanntmachungen der deutschen Ei

: L [11867] } Ina unser PAIE s ist am 12. Mai 1800 ;

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

M 199.

Achte Beilage

Berlin, Dienstag, den 19. Mai

schen Staats-Anzeiger.

1896,

Der Inhalt dieser n Ga in welgr die Bekanntmachungen aus den Handels-, Geno

.

Berlin auh durch die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

enbahnen enthalten find, ersheint au in einem besonderen Beit unter dem Tite

Central-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur< alle Post - Anstalte “T0 öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preuifiea Elias

U

ertionspreis für den Raum einer Drudßzeile

enshafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche Reih. x: 11,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. D S beträgt L 50 S für das Vierteljahr. s S Nummern n 2

ten 20 S. C osten S

Handels - Register.

Lübeck. Handelsregister. [12057] Ain 12. Mai 1896 ist eingetragen : auf Blatt 1867 bei der Firma „Küsten - Dampf- \chiffahrts8-Gesellschaft in Lübec>t“. T der Generalversammlung vom 30. März 1) das Grundkapital dur< Zusammenlegung von je 3 Aktien à .1000 A zu einer neuen à 1000 M auf 50 000 herabzuseßen, 2) die $8 3 und 12 Absf. 1 abzuändern; auf Blatt 1685 bei der Firma „H. Kolp““: Die Firma ist erloschen. B Lübe>, den 12. Mai 1896. Das Amtsgericht. Abth. 11.

Mannheim. Sandel8register. [11878] ; Nr. 25 275. Zum Handelsregister wurde einge-

ragen: 1) Zu O.-Z. 585 Firm-Reg. Bd. IV. Firma: „Tuteur & Simons“ in Maunheim. Die Firma ist erloschen.

2) Zu O.-Z. 651 Firm.-Reg. Bd. 1V. Firma: „J+ Schulmann““ in Mannheim. Inhaber ist Jonas Schulmann, Kaufmann in Mannheim.

3) Zu O.-Z. 272 Ges.-Reg. Bd. VII. Firma: „J: Schmitt & Cie,“ in Mannheim. Offene

ndelsgefellshaft. Die Gesellschafter sind: Johann

<mitt und Hermann Schmitt, beide Kaufleute in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1896 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft und

eihnung der Firma ist nur der Theilhaber Johann

<rmitt bere<tigt. Hermann Schmitt is als Pro- kurist bestellt. Der am 3. September 1861 zwischen Johann Schmitt und Katharina Groß in Mannheim errichtete Ghevertrag bestimmt den Aus\{luß der fahrenden Habe aus der Gütergemeinschaft gemäß L.-R.-S. 1500 ff. bis zum Betrage von 50 Fl., die jeder Theil zur Gemeinschaft einwirft.

4) Zu O.-Z. 233 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: „Herrmann Dreyfuß“/ in Mannheim. Der am 2. April 1896 zwischen Karl Marcus Dreyfuß und Eugenie Johanna May in Mannheim errichtete Ehevertrag: bestimmt den Auss{hluß der fahrenden Habe aus der Gütergemeinschaft bis zum Betrage von Bes Mark, die jeder Theil zur Gemeinschaft einwirft.

5) Zu O.-Z. 561 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: „Heinrih Bohrmann‘““ in Mannheim. Die

esellschaft ift dur das Ableben des Seors Peinti® Bohrmann aufgelöst. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf Wilhelm Bohrmann übergegangen, der solches unter der gleihen Firma fortseßt.

6) Zu O.-Z. 652 Firm.-Reg. Bd. 1IV. Firma: „„Heiurich Bohrmaun““ in Mannheim. Inhaber ist Wilhelm Bohrmann, Kaufmann in Mannheim.

7) Zu O.-Z. 653 Firm.-Reg. Bd. IV. Firma: „Philipp Stoll“ in Mannheim. Janhaber ist Philipp Stoll, Kaufmann in Mannheim. Der am 18, April 1896 zwishen Philipp Stoll und Luise Kraft in Worms errichtete Ehevertrag bestimmt die Errungenschaftsgemeinschaft im Sinne der Art. 1498 u. 1499 des in Rheinhessen geltenden bürgerlichen Geseßbuhs (Code Napoleon).

3) Zu O.-Z. 654 Firm.-Reg. Bd. IV. Firma: „Siegfried Tuteur“/ in Maunheim. Inhaber ist Siegfried Tuteur, Kaufmann in Mannheim.

Mannheim, den 5. Mai 1896.

Mroubertegnges Amtsgericht. II1. ittermaier.

[11880] Nr. 24 906. um Handelsregisier wurde ein- getragen :

Zu ‘O.-Z. 617 Ges. - Reg. Bd. VI zur Firma „Badische Bauk“ in Mannheim: B eid Mathy if aus dem Vorstande ausge-

eden. Paul Scheidel in Mannheim und Friedrih Ries in Karlsruhe sind als Prokuristen bestellt.

Wilhelm Hoffmann in Karlsruhe is als weiteres Mitglied des Vorstandes ernannt.

Dieselben haben die Firma gemäß Art. 49 des Statuts zu zeichnen.

Mannheim, 13. Mai 1896.

Großh. Amtsgericht. IIL. Mittermaier.

Handelsregister. [11879] Zum Handelsregister wurde ein-

Mannheim. Handelore@ster.

Mannheim,

Nr. 25 067. getragen :

Zu O.-Z. 226. Ges.-Reg, Bd. VIL zur Firma: „Deutsche Union-Bauk‘’ in Mannheim :

Die Gesellschaft ist nah Durchführung der Fusion S fälzishen Bank aufgelöst und die Firma

oschen, /

Mannheim, 13. Mai- 1896.

Großh. Amtsgericht. II1. Mittermaier.

Mülheim, Rhein. {11882] Bekauntmachung.

In unser Firmenregister ist am heutigen Tage bei Nr. 211 (Firma Heinri<h Schuhl zu Mülheim ant. Bein vermerkt worden, daß der Kaufmann und Fabrikant Josef Schmiß în das Handelsgeschäft als Gesell Gaster eingetreten ift.

Demnächst ist an demselben Tage in unjer Gesell- schaftsregister unter Nr. 128 die Firma 9. Schuhl & Cie als die einer offenen Handelsgese JEaft ein- den worden mit dem Bemerken,

R anuar 1896 begonnen hat,

die Ge- aft mit dem 1. Gesellschafter derselben die Frau Wittwe

abrikant Josef Schmiß, beide in Mülheim a. Rhein, sind und ein jeder der Gesellschafter zur Vertretung der Gesells <aft- befugt ist.

Endlich. ist an. demfelben Tage in unser Prokuren- register bet Nr. 57 vermerkt worden, daß die dem Kaufmann Josef Schmiß zu Mülheim. am. Rhein für die Firma „Heinri<h Schuhl“ daselbst ertheilte Prokura erloschen ist.

Mülheim, Rhein, den 15, Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

fabuifan Wilhelm Schuhl und der Kaufmann und i

Naumburg, Saale. Befauntmachung. [11883] n Uls Gesellschaftsregister ist ‘heute eingetragen : t. 68,

Firma: Naumburger Celluloid- und Kamm- warenfabrik, Emil Hoffmann & Co.

Siy der Gesellschaft: Naumburg ‘a. S.

Rechtsverhältnisse der Gesellshast: Die Gesell- schafter sind:

1) der Kammfabrikant Emil Hoffmann,

2) der Privatier Friedxih Holborn, beide in Naumburg a. S.

Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1896 begonnen.

Jeder der beiden Gesellschafter ist zur Vertretung der Gesellschaft befugt.

Naumburg a. S., den 12. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Neustadt am Rübenberge. [11884] In das hiesige Handelöregister ist heute auf

Blatt 141 zu der Bn Wunsftorf’er Margarine-

werke J. G. Renner Folgendes eingetragen :

Spalte 2. Firmeninhaber: a. Steiner, Anton, Kaufmann in Wunstorf und þ, Renner, Carl, Kaufmann in Wunstorf.

Spalte 3. Das Geschäft ist mit allen Aktivis und Passivis vertragsmäßig seit dem 23. April 1896 auf die jeßigen Firmenenhaber mit dem Rechte, die Firma fortzuführen, übergegangen.

Offene Handelsgesellschaft.

Die dem Kaufmann Carl Renner ertheilte Pro- kura ift erloschen.

Neustadt a. Rbge., den 11. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. L.

Pillau. Handelsregister. [11886] Die unter Nr. 10 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma Aug. Scheffler ist gemäß Ver- ügung vom 12. Mai 1896 gelöst am 12. Mai 1896. Pillau, den 12. Mai 1896. _Königliches Amtsgericht.

Pillau. Handelsregister. [11885] n rec r ist S E e Nr. 33 eingetragene Firma J. ulz ge worden am 153. Mai 1896. h Pillau, 13. Mai 1896. Königliches Amtsgericht.*

Posen,. _ Bekanntmachung. [11887] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2675 die Firma Oscar Simon mit dem Sitze in Breslau und einer Zweigniederlassung in Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Oscar Simon zu Breslau eingetragen worden.

Posen, den 15. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Ratibor. Bekanntmachuug. [11891]

In unser Firmenregister ist heute eingetragen worden, daß die unter Nr. 449 verzeichnete Firma Julius Schiftan“ erloschen is, Die Firma ist demnächst gelös<t worden.

Ratibor, den 13, Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. 1X.

Ratibor. Bekanntmachung. [11889] In unser Firmenregister is heut eingetragen worden, daß die unter Nr. 635 verzeihnete Firma S, Tarlau“‘ erloschen ist. Die Firma is dem- nächst gelöst worden. Ratibor, den 13. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. TX. Ratibor. BEKuK ug NuR , [11890] In unser Firmenregister ist Beit eingetragen worden, daß - die unter Nr. 662 verzeichnete Firma Carl Lauguer“ erloschen ist. Die Firma ist dem- nächst gelö t worden. Ratibor, den 13. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. 1X.

Ratibor. Bekauntmachung. 11888] In unser Firmenregister is beute unter Nr. 736 die Firma „Frauz Lindner”s Vega nelt uud Druckerei“ in Ratibor und als deren JIn- haber der Buchdruereibesißer Franz Lindner daselbst eingetragen worden. leihzeitig ist bei Nr. 459 des Firmenregisters vermerkt worden, daß die Firma „Frauz Linduer's Buchhandlung“ erloschen ist. Diese Firma ist demzufolge gelö]<t worden.

Ratibor, den 13. Mai 1896. - Königliches Amtsgericht. TX. Rawiweh, Defauntmaqung, [11892] In unser Firmenregister ist unter Nr. 397 die Firma „Max Saldmann“’ und als deren Inhaber der Kaufmann Mas Goldmann in Rawitsh zufolge Verfügung vom heutige: Tage eingetragen worden.

Rawitsch, den 13. Mai 1896

Königliches Amtdwricht,

Rogasen.

Im Firmenmcuincer Nr. 265 D. Hirschfeld-Rogasen. gelöst. Nogaseuz, den 13, Mai 1896.

Königliches Amtsgericht,

[11893] ist die Firma

Stassfurt. Capi altung, [11894] ge S Ga E ENaen 5 aria unter T, eingetragene Firma „Lonis Goldftein in Staffurt“‘ fi gelös<t worden. N

Staféfurt, den 7. Mai 1896. Königliches Amtsgericht.

Tauberbiszehofsheim. 11895] Nk. 8597," Zu O.-Z. 236 des Fitinéiteatflee Firma Frauz Waldherr in Grüusfeld wurde eingetragen : er bisherige Inhaber hat das Handelsgeschäft mit dem Rechte zur Fortführung der Firma an den nunmehrigen Inhaber, den- ledigen Kaufmann“ Georg Waldherr in Grünsfeld vertragsmäßig übertragen.

Tauberbischofsheim, 13. Mai 1896.

Gr. Tee. ink.

Tönning. Bekanutmachung. ia In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 70 eingeträgen die Firma W. Dum- rath und als deren Inhaber : Apotheker Carl Wilhélm Adolf Dumrath'mit dem Niederlassungsort : Tönning. Tönning, den 7. Mai! 1896. Königliches Amtsgericht.

Vacha. Bekauntmachnug. [11897] Die Fol. 20 Bd. 1 Seite 235 unseres Handels- registers eingetragene Firma Hirsch Rothschild in Völkershausen ist heute gelö\<t worden... Vacha, am 15, Mai 1896. ¿ Großherzoglih S. Amtsgericht. II. Villingen. Sandel8regifter-Ginträge. [11898] Nr. 7643. In das diesseitige Firmenregister wurde eingetragen : Zu O.-Z. 33. Johann Duffner in Vöhren- bah: Die Firma ift erlóschen. Villingen, den 12. Mai 1896. Gr. Amtsgericht. Bsöhler:

Villingen. Sandel8register-Einträge. [11899]

Nr. 7688. In das diesseitige Firmenregister wurde eingetragen :

Zu OD-Z. 303. Wilhelm Tschoru in Villingen: Die Firma ift erloschen.

Zu D.-Z. 331. A. Mall, Cemenutfabrik- in Donaueschingen mit Zweigniederlassung in Vil- rgan Holz- und Schnittwaarengeschäft.

Ver Inhaber. der Firma if Anton Mall, Werk- meister in Donaueschingen. Derselbe ift verheirathet t Johanna Ma> von Weilheim u. T. ohne Ehe- vertrag.

Zu. O.-Z. 294. Carl Ernft Oberle- in. Vil- lingen : Die Firma ist erloschen.

u D,-Z. 175. Richard-Rothweiler in Vil- lingen: Vie Firma ist erloschen.

Villingen, den 12. Mai 1896.

Gr. Amtsgeri@ht. Böhler.

Wesel. Handelsregister [11900] des Köni licheis Amtsgerichts zu Wesel. 1) In unser Firmenregister is bei Nr. 679 Firma J. C. Beruegau zu Wesel Folgendes

vermerkt worden:

Das Handelsgeschäft is dur< Vertrag auf den Kaufmann Otto Bernegau j Wesel übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergl. Nr. 746 des Firmenregisters. Eingetragen am 13. Mai 1896.

2) In unser Firmenregister ist unter Nr. 746 die Firma J. C. Bérnegau und als deren Jnhaber der Kaufmann Otto Bernegau zu Wesel am 13. Mai 1896 eingetragen.

Genossenschafts - Register.

Augsburg. {12008] Zufolge Beschlusses in der Generalversammlun R Ba B R R eingetrageueGenofsenschgst mit unb Ha ficht in. Unterthi Bt vom 3. Me 1896 erfolgen Bekanntmachungen nunmehr in der „Ver- bandskundgabe, Organ des Drn Landes- vérbandes landwirths{aftliher Darlehenskassenvereine und- der Bayerischen Zentraldarlehenskafsse“. A LUEW A gt Mai 1896. Santal

gl. Landgericht. Kammer für Handelssachen.

Der stellv. Vorsitzende: [as

Dr. S<hierlinger, Kgl. Landgerichts-Rath.

MargeggrE dad. Gongii [11981] ütragung in da en ifter. 7M 1896, 16, a ros mee

Spar- und Leihcasse zun - Bergedorf, Ein- etragene Genossenschaft mit rat aftpflicht. In der Generalversammlung der: Ge- nossen vom 29. April 1896 if der $ 5 des Statuts Wahl. und Kündigung der Vorstandsmitglieder betreffend abgeändert worden.

Das Amtsgeriht Bergedorf.

T r E 4

Brieg. Bekanntmachuug, [11982] Bei der Spar- und Darlehnskasse, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Har psrie t zu Linden, ift heute in das Genossen- haftsregister eingetragen : / Nr. 14 Kolonne 4.

Carl Zimmer ift aus dem Vorftand ausgeschieden. An seiner Stelle ift in der Generalversammlung vom 19. Februar 1896 in den Vorstand gewählt worden Hermann Schubert in Briesen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 13, am 13. Mai 1896.

Brieg, den 13. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. - 1TL,

Crailsheim. Bekanntmachungen [11984] über Einträge im Genossenschaftsregister. 1) Gerichts\telle, welhe die BektinnträäAiter- läßt; Oberamtsbezirk, für wel<hen das Genossen- ofe geführt wird: K. Amtsgericht Crails-

m.

2) Datum des Eintrags: 20. April 1896.

3) Wortlaut der Firma; Sig der Ld Ort ihrer Zweigniederlassungen: Molkerei-Ge- nossenschaft MWMarktluftenau, cinugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, M Recttorerbnt isse der Genoff}

e<tsverhältnifse der Genoffenschaft: Gesell- schaftsvertrag vom 1. April 1896. Se ian bus Unternehmens is nah $ 2 des Statuts die Milch- R auf gemeinschaftliße Re<hnang und efahr.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der hien der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorskands- mitgliedern. ie sind in dem zu Crailsheim er- scheinenden Amtsblatt „Fränkisher Grenzbote* auf- zunehmen,

Die Willenserklätung und Zéihnung für die Ge- nofsenshaft ‘muß dur zwe orstand8mitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Réchtsverbind- lichkeit haben foll. Die Zelbitang geschieht in der Wéise, daß die - Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Die Namen und der Wohnort der Mitglieder des Vorstands sind:

1) Georg Pohrer, Wagner, Vereinsvorsteher,

2) Friedrih Goppelt, S{hmied, Stéllbertreter 5) R D ai ,_3) Andreás r, Gütler, zugleiÞh Rechner,

Que A E ege eres E s te Ein er Liste’ der Genossenschaft während der Dienststunden des Gerichts u et Ce

Zur Urkunde: Oberamtsrihtèr Braun.

Crailsheim. Befanntmachungen aeN

über Einträge im Genossenschäftsregister.

1) Gerichtsftelle, weldje die Et ung ers läßt; Oberamtsbezirk, für welhèn das Genossen- iMosioregister geführt wird: K. Amtsgericht Crails-

eim. 3 “arden s C ME S 1896. örtlaut’der Fikma; der Genoffen s Ort ihrer Yiveiäitiedetläffünäer Darlehen Vereiu Wildenstein, eingetragene Génofsén- pyaft mit unbeschräukter Haftpflicht. Wildeu- ein. 4) Rechtsverhältnisse. der Genossen : In der Generalversammlung vom 26. April i u wh an Stelle des infolge Wegzugs von Wildenstein aus- ran Mitgalieds ulléhrers" Sänger der hulléhrer Winter in Wildènstein zum Mitglied des Vorstandes gewählt. Zur Beurkundung: Oberamtsrihter Braun.

Dresden. 11985] Jul e 1 ee n E L das unterzeichnete niglihe Am it heute a S O m 2 Tee 1895 : m e Genoffen unter der Firma Conusum- verein für Font cutcaba und Umge i, eingetragene Geuossenschaft mit besege | Haftpflicht, mit dem Sitze. in Aalen oda ein- getragen und zuglei< Folgendes verlautbart worden : 2) Gegenftand des Unternehmens ift ‘der gemein- {Sa]UiGe Einkauf von Lebens- und Wirth\<{äfts« edürfnissen im Großen und Ablaß im Kleinen an die Mitglieder, go Lr Haftsumme eines jeden Genofsen beträgt

4) die von der Genoffenschaft ausgehenden Be- kanntmachungen erfolgen in der r Ever Ger Zeitung“ sowie im „Volksfreund“ und sind von Nut ens zwei Vorstandsmitgliedern, wenn sie vom Aufsichtsrath erlassen werden, vom Vorsitzenden des- selben zu unterzeichnen, 9) die Herren Karl Friedri Reinhold Högel und Ernft Woldemar Schulze in Lindenau find Mit- liéder des Vorstands. Willenserklärungen und eihnungen für die Genossenschaft ¿ation rets verbindlich, wenn sie dur< zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, und zwar bei Zeichnungen in der e, daß die Zeichnenden ihre Namensunterschriften zur Firma der Genoffenschaft hinzufügen. Die Einsicht der Liste der Genossen is während de U unden des unterzeichneten Gerichts Jedem estattet. f Dresden, am 15. Mäti 1896.

Köntgliches An dgerie. Abtheilung Le.

<malz.

Eiterseld,.

11 R dp t R

E i E S er ZE zin

e

Gei Ele