1896 / 121 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Kapitalômarkt bewahrte ziemli feste Farb! De 144, Canadian Pacific Aktien 60, Zentyyy

113,00G | für heimische solide Anlagen bei ruhigem Handel; | Pacific Aktien 144, Chica 20 Pil : F E | s |

[530,00G von deutschen ria, und eubiläeo Ponio dierten tien 774, j Vai is Ge refer Bul j

91,00bzG | Anleihen waren dreiprozentige etwas abgeschwäht. | Illinois Zentral Aktien 954, Lake Shore S b, s j i Fremde festen Zins tragende ate waren zu- | 148, Louisville & Nashville Aktien 493, i : : /

97,76G meist behauptet und ruhig; exikaner s{wächer, | Lake Erie Shares 147, New-York Yotk

133,50G Italiener und ungarische Goldrenten unverändert. | Northern Pacific vet 11, Vort k R Veo

216,75 bz G Der Privatdiskont wurde mit 23 9% notiert. S 8, Philadelphia and Reading 5% n

164,50bzG Auf internationalem Gebiet gingen Oesterreichishe | Inc. Bds. —, Union Pacific Aktien 78 6 i

M L dge pi ei U NUmeien ma shwadem tian C Ee rag pr. 1929 1163, Silve! i und ,00bz esterer Haltung nm; andere Oesterre e | Commercial Bars 677. Tendenz für :

99,00bz3G | Bahnen abgeschwächt; Gotthardbahn a andere Î i für Geld: Leicht,

128,00bzG | shweizerische Bahnen s{wankend; italienische Meri- Produkten- und Waaren: Börse,

77,10G dionalbahn fester. Berlin , 20. Mai. (Amt S A o : i

132,00G Inländische Eisenbahnaktien zumeist schwächer und ellung von Getreide Mebr, Del fest Q

103,40bzG | ruhig; Mainz-Ludwigshafen fester. : troleum und Spiritus.) En #

140,50bzG Banîaktiien ziemlich fest, aber wenig belebt ; Weizen (mit Auss{luß von. NRauhweizen) vei 4 M

600 [117.001,G | Brotfabrik |186,00et.bB Sarel- Bet. Of : Fentr.-Baz. F .

do

I

=J R R ER R Es

R U F S

l oto

Ch.Didier do, Elektriz.-Wk. do. Vulkan B ..

pl i Q ij

. Baug. do. Färb. Körn. Chinef. tab Contin.-Pferdeb. Cr5llrob.Pap. kv. DeutscheAsphalt do. V. Petr.St.P Eilenbrg. Kattun (&lb.Leinen-Ind. Em.- u. Stanzw.

tant m. St.-.

m E | z| tors |

prmeò prets

do. St.- . E Sre ThürtingerSalin. do. Nadl u.Stahl

Kitel, Kunfsttöyf. Tracenb gt Ms Pnton, Chem.Fb. i. d. Lind., Bauv. Varziner Papierf L Brl.-Xx Gum. V.Berl Mörtelw Br. Köln-NRottro. Ber. Hnfs{1. Fbr. Ver. Met. Haller Verein. Piuselfb. Vikt.-Spyeih.-S. Bogtländ. Masch Boigt u. Winde Nelpi u. Schlüt. Vorw. Biek. Sp. Wassrw.Gelsenk. teregeln Zlk. Westf. Vrht Ind. do. Stahlwerke do. Union S.-P. LXtedeMaf@inen Wilhelmshütte . Wi. Bergw. pr. Witt. Gut thiw, rede, Mälz. &. urmrevier. . , Be erein. 20e, Ih.

a NODOODTUI i Es O

e

Ila] too | do

rankf. Brau. ky. —,— elsentGußstahl 171,75 bz Glüdckauf Brau. 138.75 bz do.Brgw,.Vorz.A 126 25bzG } Sr.Berl.Omnib, 228,75bzB | Gummi Schwan. 191,40bzG gen. Gußst. kv. 149,75 b; G rbhurg Mühlen 158,80bz- rzW.St.P.lp. 71,25B ein, Lehm. abg. —,— inrichshall . {132,80G Def.-Nhein.Bro. 99, 50G arl8r.Durl.Pfb 119,75G Köni E 4 262,79G do. Psd , Bz.A. 165,00G do. Walzmühle 143,75bzG } Königsborn Bgw 193,00bzG | Kurfrstd.Terr.G. 157,00bzG } Langens. Tuchf. ky 67,00G Lind.Brauerei kv. 62,75G Lothc. Eis.St.

113, 50bzG | Mas. Anh.Bbg. 146, 256G Ml. Masch. Bz. 92,50G do DD T 99,25B ien 58,10bzG Nürnb. Brauere! 216,90 bz Oranienb. Chem. Etien. do. St.-Pr.

1] 1000 [130,25 bz hoied. Steh

ta pi gk fes fr dus Tut jeel get Sette Q 00 0 R A N i b] f i f Îa

Cw | Pm RD mr

duk

prunk

bund pu ©

ps 1

—, Diskonto. Kommandit- und Berliner Handelsgesell- | 1000 kg. Loko beachtet. Tecmine fest. 16 142,00 bz \hafts-Antheile etwas anziehend. R Kündtgungspreis 1545 M oto e 199,00bzG N Ns im allgemeinen ziemli fest, zum | nah Qual, Lieferungsqualität 154 4, per diesen i : S theil abgeschwäht; Montanwerthe zumeist fester. Monsl ns O0 E e ger Juni Der A beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. L L | Insertionspreis sür den Raum einer Druckzeile 30

; 50— 1! -, per Auguft —, per Sey, Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; R O R nserate nimmt an: die Königlihe Expedition t (Siutsurt d. ann 19, Mai. (W. T. B.) | tember 148,50—148,75 bez., per Oktober 14850— für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition } a A I des Deutschen Mis Cd M

„20bz uß-Kurfe.) Londoner Wechsel 20,43, Pariser | 148,75 bez. 8W., Wilhelmstraße Nr. 32 s E t M ,— Wechfel 81,183, Wiener Wechsel 169,96, 3 %/9 Reichs- | Roggen per 1000 kg. Loko geringer Verkehr ius A E, A O : und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 8,50 bz G Anl. 99,60. Unif. Egypter 104,60, Italiener 85,70, | Termine höher. Gekünd. t. Kündigunaspreiß nzelne Uummern kosten 25 ». Hi \ Gre eds R Verlin §W., Wilhelmstraße Nr. 32. 165,00G 3 9% port. Anl. 27,30, 5 9/9 amt. Run. 99,80, 49/0 russ. | Loko 114—121 A nach Qualität Lieferungs, Sih S r 98/00 | 63,80 Gotthardb. 174,30, Mainzer 118.90" Mittel: | L ten Mons 11a reer 119 ab Bahn bez : ; / . 174,30, Ma 90, - | per viefen Mo L bér wo î z 110,00B | meerbahn 93,10, Lombarden 804. Franzosen 2964, | Juli 116,75-—117—116,75 bez, per August. e M 121. Berlin, Donnerstag, den 21. Mai, Abends. 1896. S es E aeaen E cite va 18 E bez, per Oktbr. —.

i 53,10, 18Tonto e Kommandi 40; reLoner | Anmelde|heine vom 12, Mai 115,25 bez. ee: Bank 155,00, Mitteld. Kredit 110,00, Nationalb. | Gerste per 1000 kg. Ruhig. Futtergerste Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Deutsches Reich. die Königliche Eisenbahn-Direktion zu Magde- 307,00B L a 808 00 MdEET Ia O a T ILORS große und kleine 113——126 M u. Qual., Braugerste dem General - Adjutanten Seiner Majestät des Kaisers burg mit der Anfertigung allgemeinér Vorarbeiten für eine 12,60B Westeregeln 16490. Peivatdiöfont Wei afer p 11000 kg. Lolo matt Termi von Oesterreich, Königs von Ungarn, General der Kavallerie Bekanntmachung, Nebenbahn von Uelzen über Wittingen nah Gif- us Frankfurt a, M., 19. Mai. (W. T. B.) er per L Kg. Loto matt. Termine gut be, Grafen Paar den Schwarzen Ädler-Orden zu verleihen betreffend den Beitritt Norwegens zu der am | horn beauftragt worden. —,— Effekten-Sozietät. (Shluß.) Oesterr. Kreditakl 11s e Dl Bleferua e : E : 9. September 1886 zu Bern abge|shlossenen Ueber- 44,50G 2918, Franz. 291, Lowb. 804, Gotthardbahn 173,90, | 124 #, vomm. mittel bis guter 126-135 d, ; einkunft wegen Bildung eines internationalen Ministerium der geistlichen, Unterrichts- und 160'50G Laure hütte 182,60. Schwe Na Bo L 138/80; 1 fee 136 e S Miet E Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht A O N AuI N E Medizinal-Angelegenheiten.

, )i 90, S4 ,80, —135, feiner ez., per diesen : und Kun jt. Z i : 160,50bzG | Mexikaner —,—, Italiener 85,50, Portug —,— —, per Jvni 122,75 #6, per Juli 199,25 122 | dem Hof-Marschall Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen Vom 16. Mai 1896. ä ie a D 26 ao de n ist zum

: reispysikus des Kreises Neuwied ernannt worden.

74,50 bz B Bremen, 19. Mai. (W. T. B.) (Kurse ‘des 122,50—122,25 bez., per August —. / 66,00bzG | Effekten-Makler-Vereins.) 5 %/% Nordd. Wollkäm- | Mais per 1000 kg. Loko unverändert. Termine Alyret von Melden, en Bran A, Jes Nach einer Mittheilung des Schweizerishen Bundesraths Am Sqhullehrer-Seminar zu Pilchowiß is der Lehrer 95,00G merei- und Kammgarnspinnerei - Aktien 179 Gd., | till. Gekündigt t. Kündigungspreis —. 4 Loko 91 Schhulenburg-Wolfsburg den Stern zum Königlichen ist Norwegen der Uebereinkunft vom 9. September 1886, be- i i SR58G i vort ar ata 1163 bez, Bremer Woll- | 97% nah Qual., amerikan. 91—95 frei Wagen bei, R von Wolff zu Karlsruhe i. B treffend pie Bildung eines {ntérnationalen Verbandes zum Then ate E E at 26, ämunerei 305 Br. er dieser Monat 89,50 46, È ali \ em G| - . Wo u Karlsruhe i. B. | & ; R S a, Hamburg, 19. Mai. (W. D) e(Sblu- —. ver August —, per Spiembe 99,76 L ul den Ame Uen ode Klase mit dem Lan 107 S 498) beine e Tag is Baus K der E A 2,VUeL, urle.) Damb. Aommerzb, , Dras. Vk. f, D. rbsen per 1000 kg. Kochwaare 140—160 4 en emeritierten Lehrern Kolberg zu Nosberg im Kreise ; 4 : Ministerium des Jnnern. 135,00G D ; üb, E S Jos E s 2 nach Qual., Viktoria-Erbsen 140—155 46, Futter- Heilsberg, Klameth zu Gutstadt in demselben Kreise, bisher 18, Be A etgefept E Dem Landrath von Pufendorf ist das Landrathsamt E Mork Clovk-118 Wi Hmbg. Pktf. A. 130,50, | waare 121—132 nach Qual. zu Rosengarth desselben Kreises, und Shmidt zu Memel, / “Ser Neickskanal im Kreise ch ibert d N tordb. Lloyd 116.25, Dyn.-Trust A. 170,00, 3% | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. Sat, bisher zu Bommelsvitte im Kreise Memel, den Adler der j zer Reichskanzler. im Kreise Zsenhagen übertragen worden. 1%6,10b G | Vereinsbank 162.00, Privatier | g e H ver M Mon Tg e eugt, F Jnhaber d-s Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern Freih von Ma hall ,10bz 00, : reis M, ver di ? : 4 . ; : : f reiherr von Marschall. 020 [109098 | Sie in Bunte pe: Hen 92/00 Be, 9126 Gd: zer Etienne 2 197 des Mul! 150-156 h, F puiggbe Eo mmerseld ju Tolle im Kreise Harburg tes gi tia 1 t 0 til / bl 4 1 . per ep ember —. ¿ j T Un €, 300 |—,— Wechselnotierungen: London lang 20,39 Br., | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine M Allgemeine Ehrenzeichen in Gold, sowie , j 4 ¿ f j j ; j 800 (20/256 2084 Ed. Lond. k. 20,44 Br, 20.39 Od. Lond. niedriger. ekündigt tr. Roebiccp i 4 dem E dg Pohaun immermann zu Mie ar A M S N ee O der cvanaelisoin Sr U: ‘Apostel: Rieder , idt 20,4 Ir, (4 _„Vd. «Amsterdam 10. | Loko mit Faß —, ohne Faß —, per diefen Monat Dalberg im Kreise Kreuznah, dem Ober-Steuermann Ad olf f N : Í / gemeinde in Berlin. E G E G A É Bi Sgt De B DEE Wr 45,6--45,9 bez., ver Oltober 46 bez, | Hope zu Bremerhaven, dem Ortssteuererheber Christian Grabow a. O. am 283. U, E arth am 19. August und Mit Genehmigung des Herrn Ministers der geistlihen, Unter- 500 |157,00G | St. Petersburg lg. 214,50 Br. 213,00 Gd. New-York | 100 Le mit Faß bi Pete (Standard white) per übbert zu Klein-Vargula im Kreise Langensalza und dem | V ene Altona wid eine See f Mir Brit | richts- und Medizinal - Angelegenheiten und des Gvangelishen Ober- mo146be | f 4,194 Br. 4,194 Gb, do. 66 Tage Sit 4,164 Br, | matt. Gefinbigt kg: Kündigungapreis 4 srraftlien Diener Friedri Nösner zu Berghof im | Fir große Fahrt verbunden werder PrRfung | Fiehenraths, fowie pad Ring dee Lan, O, A I 1000 [82,25G 4,124 Bd. Loko —, per diesen Monat 19,5 4, per Oktober reije Schweidniß da gemeine Chrenzeichen zu verleihen. t , unterzeihneten Behörden hierdurh Folgendes festgeseßt: ; ; Wissener Bergre. 600 134,25G Wiea, 20. Mai. (W, T. B) Fester. | 19,9 46 E 2 MORAE R LIORURTEIE, Zeißer Maschin. (20 300 [32276@ | Ung, Kreditaktien 367,50, Oefterr: do. 246.00, trans | Spttitus mit 60 „« Vérbraaab ) S Für die evangelishe St. Philippus-Apostel-Kirchengemeinde in ¿ p ch8abgabe per 100 1 A Jur dIE ( î | |Zf.| Z.-Lin. | Stüde zu & | 338,75, Lombarden 90,25, Elbethalbahn 272,50, | à 1009/4 = 10 0000 9 i; S A N Das in Newcastle on Tyne aus Stahl neuerbaute Schrauben- | Berlin wird eine zweite Pfarrstelle errichtet. s , /o /o nah Tralles. Gekünd. ì, j ) : : 7 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | dampfschiff „Elisabeth Rickmers von 3147 10 britischen Re- 8 2

olda St.-Ank.|34| 1.1.7 |5000—200|—,— 7 Versicherungs - Gesellschaften. Desterreihische Spn te S, 4/0 ung, Soldr. | Kündigungspreis 4 Loko ohne Faß 53,5 bez. i : } 2, harlottenb. 1. 9534| 1.4.10 /2000—100/103,20G Kurs und Dividende = e pr. Stü. 122,20, Deft. Kronen-Anleihe 101,30, Ung. Kronen- | Spiritus mit 70 ( Verbrauchsa gabe per 10? 1 den nahbenannten Offizieren die Erlaubniß zur Anlegung | gister-Tons Netto-Raumgehalt hat durh den AegaUs in das Diese Urkunde tritt mit dem 16. Mai 1896 in Kraft.

T Kettbuser do. 89/34] 1.4.10 |5000—500|]—,— Dividende pro|1894/1895 Anleihe 99,00, Marknoten 58,80, Napoleons 9,544, | à 100% = 10 000% nach Tralles. Gekünd gt der ihnen verliehenen nichtpreußischen Jnsignien zu ertheilen, | ausshließlihe Eigenthum der Rickmers' Reismühlen, Rhederei und Berlin, den 28. April 1896, Berlin, den 6. Mai 1896. Dutéburger do. |31 ! 7 11500-1000]—,— Aad-M. euerv.209/0v.1000544:/430 |330 |9412G f Bankverein 135,00, Tabackaktien —,—, Länderbank | 1. Kündigungspreis #4 Loko ohne Faß und M: h APLAIGEN G sig A Schiffbau-Aktiengesellshaft in Bremen das Recht zur Führung pri t, g (L. 8.) ac. 1

RRRDO

—_—

pi

Can Ba

r bi Mit pa ¡fa f p V 1 V 1x fr 1a f f f

P | mo | wt Ao D 5 U D D N

_—

l | o SORLRP | R

56

pan ODDODOMN

E E E T T I

1ST T4 T

S R E

pad L)

B maar a

Q ¡Pa i f D G bs D A

[my Arr

wo | | Co] [l |2l [lle] 1CS]l le] ||==]|

S

D

E wie

|| |a%%]| | | | oov

S

Hamb.-Am. Pak. do. ult. Mai nsa, Dpf\chiff. ette, D.E15\chfff Norddts. Lloyd do. ult. Mai Rheder.verSchiff Sl. Dampf Co. Stett.Dmypf. Co. Veloce, Ital. Dyf do. Vorz. Akt.

Berichtigung, ( Jvangorod- Dombr. Oh

e

130,25ä29,40à30 10bz 1 100 [19808 G | patt: Dg 1 | 1000 [116 6obiG | Rh.-Westf, Ind. j O, 5 Sächf. Gußftahlt

115,80à,60ù,70bz | DO Fraue Bl Y 1000 1139 50 bz G o. Nähsäden ky. 1 1

S

R. O O l ta R

J r

5 Sagan Spinn. 20 (62'008 | Séhles.GasA.G.

R ie

Li a

.1 /500 Le.189,40b Eff. Sinner Brauerei Stobwaf. Vz.A 11 500 Le.[108,40b4G- | Sl ieeE A

. | Sudenbg. Mas |2 fon gurse) Gestern: Südd Imm.409/

Tapetenf. Nordh, TarnswikSt,-P. Union. Bauges. Ver. Werder Br. E T8 Ly. s : eißbter (Ger.) Nichtamtliche Kurse. do. (Bolle) Wilhelmj B. „A.

OODWUI O DRDIODOI ORN

Hi | No SAD t

DIR-AD * dp

R

Hl 1] oes

a a a Am SnA5E

: | F Z i ; : (s Glaudhauer do.94/31 [1000 u.500]—,— Nüdtvers.-&.209/00.4004:| 80 | 85 245,90, Buschtierader Litt. B. Aktien 538,00, Türk. | 33,7 bez., per diesen Monat —. der deutschen Flagge erlangt. Dem Schiffe, für welches die Königliches Konsistorium Der

4. ¿Le f I N 05 54,80, Brüxer 263,00, N b iri i i S oner ho. 9611 17 2000290102 5 B E 0 08 POO Boubua 16 U R T. G ae RUA Spiritus mit 50 & Verbrauhsabgabe per 109 des Groytre zes des Großherzoglich mecklen- Eigenthümerin Bremerhaven zum Heimathshafen gewählt hat, der Provinz Brandenburg, Königliche E 4.

Hannover do. 95/321 M „Gladb. do. [34/1 Mülb. Nbr,SA3i|1 Offenburger do. 1 Pforzheim do. [33/1 Straltunder do. 4 |1 T 2rner Do. 311 Wondsbeck. do. 91/4 |1 Wittener do.1882/34| i Mudolst. Schlbd#{ch/34| 1 n. Pry.1V.VII|3 |1 L 1 1 L 1 1 1 L 1

2000—2090/102,50G Berl.Lrd.-u.Wf}sy.209/0.50084:/125 |120 | London, 19. Mai. (W. T. B.) (Shluß-Kurse.) | à 100% = 100009 nach Tralles. Gekündigt burg-\{chwerinshen Greifen-Ordens: t Er S I, i l Königli

2000—200|—,— Berl. Feuerv.-G.209/5 9.100024:/170 |105 |2300G Engl. 2§9/6 Kons. 1121/16, Preuß. 4% Konsols | 1. Kündigungspreis M Loko mit Faß —, dem Major Prinzen von Shönaich-Carolath, etats- n e 0A D a Ae, E es A talt 5 L unter P Berlin. O EIS Pei

0 [1000—200|—,— Berl.Hagei A.G.20%/0.100024:| 45 | 60 |450B 4 DLOL, 09/0 Rente 86, Lombarden 9, | Spiritus mit 70 #4 Verbrauchsabgabe. Termine mäßigem Stabsoffizier des Ulanen-Regiments Prin ‘Au ust em 9. Mat d. J. gg , Faber. on Wind yeim. 2000—200|—,— Berl.Ceben8v.G.20%/o v.100054:/190 |186 [3990G 40/0 1889 Russ. 2, S. 1044, Kv. Türken | behauptet. Gekünd. 190 000 1, Kündigungspr. er b d Ne 10° 7 ô 3

5000— 200] —,— Colonia, Feuerv.202/9 v.100054:/400 |300 |8000G 214, 4% Span. 633, G Egypt. 1003, | 39,5 A Loko mit Faß —, per diesen Monat von Württemberg (Posensches) Nr. 10;

2000—20C|— Goncordia, Lebv. 20% v.10009| 51 1260B | 4/9 Unifiz. do. 1024, 3§°/0 Trib.-Anl. 964, 6 %/o | 39,6—39,5—39,6 bez., per Juni —, per Juli —, des Ehrenkreuzes desselben Ordens:

10 /5000—20C/101,60G Dt Feuerv. Berl.209/» b.100056:|/108 Na kons. Mex. 94}, Neue Ier E 944, Dittomanbank | per August 38,6 —38,7—38,6 bez, per September d Mai ; R CEAUAB ie Garbe

) (2000—20C0|—,— Dt.Lloyd Berlin 2009/9 v.1000K4: 200 2800G | 128, Kanada Pacific 613, De Beers neue 29, Rio | 38,8—38,9—38,8 bez., per Oktober 38,6—38,7— dem Major Freiherrn von Rheinbaben im Garde- 5000— 100 Ss D.Rüdk-u.Mitv G.259/6b.3000.46/37,650|37,50|675B S E O ear eiGe Bo ü gung, F A BE, bez. t d S Be Ne iment Freih O nviiba ti Qiendi

7 |2000— —,— Deutscher Vhöntx 20°/3 p. 1000 fl.|110 S , 9 ‘/0 arg. WGoldanleihe (95, 0 (uß. Do. 9d, Weizenmehl Nr. 00 21,00---19,00 bez., Nr. 0 dem Major Frelherrn von mpleda 1m renadier- e :

10 /5000—100|—,— Dis. Trns B. 9620/9 v.2400,4/100 1750G | 8°%/0 Reich8-Anl. 98, Grie. 8ler Anl. 32, | 18,75—15,75 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. Regiment König Friedrih Wilhelm II. (1. Schlesisches) Nr. 10 aeilefens eb der kunft Eee es Ler a

.10 /2000—200/191,60G Dresd. Allg.Tr3p.100/5y. 100034:/225 |225 [3000G do. 87 er Monopol-Anl. 36, 4% Griechen 89er Anl. genen Nr. 0 u. 1 16-—15,25 bez., do. und Adjutanten der 11. Division; geschlossenen Uebereinkunft w 9 Fe d 3 Sit t d Ku

11000 M Düssesd. Transp. 10/9 y.10004:|300 e 27, Brasil. 89er Anl. 734, 50% Western | feine Narkfen Nr. 0 u. 1 16,75—16 bez., Nr. 0 d : dl d ¿ Z Verbandes zum Schuße von Werken der Literatur un nft,

.10 |1500—25 £/100,00bz Elberf. Feuervers. 209/0v.100056: 240 a Vin. 814, Plapdiskont 1, Silber 311/16, Anatolier | 1} (6 höker als Nr. 0 u. 1 pr. 100 ks br. inkl. Sat. j es ih e Ne erster Klasse des Großherzoglich | vom 16. Mai 1896; und unter Niehtamtliches

Die Nummer 11 des „Reichs-Gesepblatts“, die von Abgereist: heute ab zur Au3gabe gelangt, enthält unter A Seine Excellenz der Staats- und Kriegs-Minister, General Nr. 2302 die Bekanntmachung, betreffend den Beitritt | der Jnfanterie Bronsart von Schellendorff.

Sih Bokr Pfd.1 Bern. Kant.-Anl.|3 | 1. S E

ml, Hyp.-Anl.

Mere ne Bk.4 Schweiz EisbNA. Ung. Bodkrd. Pfd.

1 9 1 4 á Á 1 14 4

4050—405199,20 bz Fortuna, Allg,V.20°/s v.1000544:/120 4 904, 6 °/ Chinesen 108. | Roggenkleie 8,50—8,70 bez, Weizenkleie 850— F} hessishen Verdienst-Ordens Philipp's des Groß- Nr. 2303 die Bekanntmachung , betreffend die Verein- 000/100 IP.|-—,— Sermanta,Lebnsv.200/0v.50054:| 45 1190G W U ae floffen 253 000 Pfv. Sterl , | 8,70 bez. loko per 100 kg netto exkl. Sa. müthigen: barung erleichternder Vorschriften für den weselseitigen 8080—808|—,—- Gladb. Feuervers.209/sy.1000K6:| 75 19 17 D, i S Sf Bete al, Wien | Berlin, 19. Mai. Marktpreise na Ermittelung dem Major Grünig, aggregiert dem Jnfanterie-Regiment | Verkehr zwischen den Eisenbahnen Deutschlands und Luxem- Deutsches Reich. P ih T Due R R a 20000 Mé: be 532bzB Paris, 19. Mai (W T B) (S Éluß-Kurse.) des Königlichen Polizei-Präsidiums. Graf Werder (4. Rheinisches) Nr. 30; burgs, vom 17. Mai A ps Preuß Secità Q Mui ; Z 192, ln. N .G.200/g v.5 : A s tebrigite y l E Berlin, den 21. Mai 1896. reußen. Berlin, 21. l.

; e Q E Z 39% amort. Rente 100,50, 39/4 Rente 102,20, Höchste [ Niebrigf s y ; : ; . elb senbahn, Prioritäts-Obligationen, | aeb Feuer. 200/v. 100084 240 (300 [4860B | Ital. 5/9 Rente 86,70, 4 ©/ Ungarische Goldrente Preise A ATSIERZES ae MSILe os NOT gli Kaiserliches Post - Zeitungsamt. Seine Majestät der Kaiser und König hörten, wie Porth Pac IGert 6 1.17 | 1000 E G Magdeb. Hagelv. 3340/4 v.500K6: 75 1670b¡G | 104,50, 49% Russen 1889 103,20, 39% Russen Per 100 kg für: L a E Neagdeb.Lebensv. 20/9 v.5004: 21 1891 94,40, 49/0 unif. Egypter 102,50, 49/6 span. Richtstrob

He

Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien, “Ri „Ges. i 10 Anleihe 638, Bangue ottomane 566,00, Bazque Diet pro [190411996 8/137 Stüte u T Mach Merl er e 2 G de Paris 829,00, De Beers 734,00, Crédit foncier Ë bs ° rbsen,

aul.-Neu-Rupp. [ 54] [4 | L4[ 500, |— Al l e I 660,00, Huanchaca-Akt. 88, Meridional-Aft. 624,00, | Erbsen, gelbe, zum Kochen 2 ; S N E SEC Soe Q O0 “S E, Rio Tinto-Akt. 533,00, Suezkanal»-Akt. 3345,00, Speisebobnen, Weiße.

Dividende pro |1894/1895|Hf.] §.-T.[St. zu] S Nord a Uufallv.30%/0v.3000.4 75 11680G E U “Wechsel « tuts(e Bitte {12M e eis E E Elberf. Byk.-Ver.| 6 | 7 4 113,50bzG E 0 O 13 | 12 G | Lond. Wechsel kurz 25,15, Chegu. a. Lond. 25,164, | Rindfleisch

.

.

. .

4 4 5 4 i 9 4 o 1

\ächsis en Albrechts-Ordens : Weberstedt n u x E ; „W. T. B.“ meldet, gestern in Prökelwiß den Vortrag des E dem Hauptmann Grafen Ne Pfeil d d Klein- Chefs des Militärkabinets, Generals von Hahnke und unter- llguth im Generalstab des VI. Armee-Korps; nahmen früh und Abends Pürschgänge.

des Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzoglich R : hessishen Verdienst-Ordens Philipp's des Königreich Preußen.

Großmüthigen: : S A L : s : N : Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: A L A ; d t Mel m Feld-Artillerie-Regiment ; O Auf Veranlassung des österreichish-ungarishen Bot- von Cle (1. Rheinisches) Nr. L E den Regierungs-Assessor von Pufendorf in Zsenhagen | \afters findet morgen, Freitag, Vormittags um 10 Uhr, in zum Landrath zu ernennen, sowie i : „, | der St. Hedwigskirche ein feierlihes Req uiem für weiland ferner : 5 E E E or Mae De S Seine Kaiserliche und Königliche Hoheit den Erzherzog v i T er Universitä arburg Dr. è i i des E O portugiesischen als Geheimer Regierungs-Rath zu verleihen. Carl Ludwig statt dem Oberst - Lieutenant von Uslar, à la suite des s ; der ¿ftentliéen Ardeltea 1. Garde-Regiments z. F. und Kommandeur des Lehr-Jnfanterie- Mintstertum T N ¿ Ó lizei - Präsidiums Der Bundesrath versammelte sich heute zu einer Plenar- PDaE, Beri wRAUE Mégiceunod en eiter S arn R sigung, Vorher beriethen die vereinigten Ausschüsse für Zoll- des Ritterkreuzes des Königlich portugiesischen Charlottenburg ift als Bauinspektor daselbst, und Steuerwesen und für Elsaß-Lothringen. Militär-Ordens San Bento d'Aviz: der Regierungs-Baumeister Kerstein in Ortelsburg als __ den Hauptleuten von Plüskow und von Leipziger Kreis-Bauinspektor in Ortelsburg, und : im 1. Garde-Regiment z. F., ; Y der Regierungs-Baumeister Morin in Thorn als Kreis- Das Staats-Ministerium trat heute Vormittag em Hauptmann von Boddien im Garde-Jäger- | Bauinspektor in Thorn angestellt. 10 Uhr im Dienstgebäude, Leipziger Plat 11, unter dem rsten zu Hohenlohe zu

S 32 90

d C U R

g SSSAck R do d S S1 1128 à.

d& D

Erfurt. Dk. 6620/9) 5 Ner 0A 51 [1010G | Wesel Amsterdam kurz 205,75, do. Wien kurz | von der Keule 1 kg .

A reu Pildetbeimer Bk L i Io E bentia, 109/, von 1000 fl. 96 207,37, do. Madrid kurz 417,00, do. auf Italien 7, | _Bauchfleish 1 kg . 8 i L

: 10.100084 20 ortugiesen 26,874, Port. Tabacks-Obl. 482,00, 40/6 | Schweinefleish 1 kg ieler Bank s S R “el O L M 48 E Rufes i 66,35, E 9/0 Russ. Anl. 99,30, Privat Kalbfleisd d O S Mitteld. Bodenkr.| L 111,50bz G Sb Ra l G : U OROR 7 Bn diskont 12. Be ammelfleish T xe Es Preuß Lethh, | 111606 | ej Feuerv -G.20//9.500ee ‘60 11600B Wt eie Eg O E Butter 1 kg S reuß. : : ‘o 1111, 3 Mt.) 94,15, ier tn.-Wftf. Br.kv.| 7 | 0 4 11 L Thuringia, V.-G.20°/00.10008/150 (130 |3200B | Pl on O et Berlin (3 Mt) 45877 | Karpfen 1 kg

Shwarib.B.40%e| b | : —;— a mi B 20 13008 Ql E S Wechsel Paris (3 Mt) 3732 {-Iinperizls ee: | Aale

Obligationen industrieller Gesell 7 l prägung) —, Russishe 40/9 Staatsrente 98#, | Zander | E MP0 watt Viktoria Berlin 209/, v.10 174 (177 (4320G | de- 4% Goldanleihe von 1894 —, do. 30% | Pechte Gil ma [1.1.7 R —,— Westdtsch.Vi.B, 200/v.100054- 2a Goldanleihe von 1894 —, do. 5% Prämien- | Barsche

ortiZem.Germania|4 |1.4,10| 1000 |—— 2 | _ lag anleihe von 1864 287, do. do. von 1866 253, do. | Schleie Dortl3 ' Wilhelma, Magdeb. Alg. 10084; 33 40G | 50/9 Pfandbriefe Adelóbank-Loose 2144, do. 44 0/, | Bleie

Judustrie-Aktien. Berichti Ni Bodenkredit-Pfandbriefe 156, St. Petersb Krebse 60 Stück (Dividenke ift event. für 1894/95 resp, für 1896/96 angegeben.) E Vi gung. (Nichtamtl. Kurse.) Gestern : LE Lt ibt ; s erSvurger . E S Bea ; : i: L e e N ; ; Dividende pro [1994/1896] Zf. [Z.-T.|Stck, zu A Küstenf. 98,75bzG. Köln. Hagelvers.-Ges. C Ane S Lan L: Su n do. it i —, do. | Köln, 19. Mai. (W. T. B.) Getreide- Vataillon, Adjutanten der 28. Division, und Der bei der Königlichen Regierung in Magdeburg als | Vorsi ÿ des Minister-Präsidenten F Alfeld-Gronau . il 1500016 ¡B, ontovank (E, do. Fnternat. Handelsbank I. Em. | markt. Weizen loko 15,75, fremder loko 16,2%, den zum Lehr-Jnfanterie-Bataillon kommandierten Haupt- | Hilfsarbeiter beschäftigte Regierungs-Baumeister Semmel- | ¿iner Sizung zusammen All äuferb. kv E " 650, do. IL. Em. —, Russ. Bank für auswärt. | Roggen hiesiger loko 12,50, fremder koko 13,25. Hofer leuten Ka im G dier-Regiment König Friedrich Wil- y Land-Bauinspektor ernannt g . A R Eoiits. j: & Fonds- und Aktien-Börse. Handel 491, Warschauer Kommerzbank 495, Privat- er loto 13,25, fremder 13,50. Rüböl loko hel hn im Grenadier-Regiment König F1 x | mann ist zum Land- P i An E G fv. O G Berlin, 20. Mai. Die heutige Börse eröffnete | diskont 5. 50,50, pr. Mai 49,30 Br., pr. Oktober 49,30. elm I. (2. Ostpreußisches) Nr. 3, Hofrichter im Pommer- : aron A lag h G in L eSEM fester Gefammthaltung und mit zumeist | Amsterdam, 19. Mai. (W. T, B.} (SWluß- Glasgoto, 19. Mai. (W. T. B.) Roheisen. len üsilier-Regiment Nr. 34, von Münstermann im : : i i ‘t «1D, 105 00b; G enc veränderten, zum theil etwas niedrigeren | Kur)e.) 94r Russen (6. Em.) 997, 49/6 do. v. 1894 63, | Mixed numbers warrants 46 h. £ d. Ruhig. - Westfälischen Infanterie-Regiment Nr. 53 und von Ene- Die Königl iche Eisenbahn-Direktion zu Danzig Ueber den Brand des Torpedoschießstandes der „CObz en us Eve Gebiet. Konv. Türken 21, 34 % holl. Anl. 1004, 5 9/6 gar. | (Schluß.) Mixed numbers warrants 46 sh. 24 d. vort im 2. Thüringischen Jnfanterie-Regiment Nr. 32; sowie ist mit der Anfertigung allgemeiner Vorarbeiten für eine | Torpedowerkstatt in Friedrihsort am 11. d. M. g E, res en A m Platen vorliegenden | Transy.-E. E 6 °/6 Transvaal 181, Wars. Amsterdam, 19. Mai. (W. T. B.) Ge- d : A : Ne benbahn von Bubliß über P ollnow nach Schlawe, | uns olgende authentishe Darstellung zu, die geeignet ist, Ó E E e rgen ungünstig, boten } Wiener —, Marknoten 59,22, Ruff. Zollkupons 192. | treidemarkt. Weizen auf Termine träge, do. O es Ritterkreuzes des Königlich Pot e die Königliche Eisenbahn-Direktion zu Brom- | bisher in den Tageszeitungen ershienenen, den Thatsach Hier ei te di Spekulctior n A en R raben 7-998, pr. Mai —, do. pr. Nov. 149, Roggen l Poens Unserer Lieben Frau von Villa -Vigosa: b it d nfertigung allgemeiner Vorarbeiten für eine | niht voll entsprechenden Schilderungen des Vorfalls richtig und bei aa elibee Kauflust N e D se Kurse) Vor Für j ean Praentset d M s gui F ns G eee Nl B Ad; dem Premier-Lieutenant Freiherrn von Wangenheim, Nebenbahn von Rallies S Tempelburg mit thun- | zu stellen : ; : ; O G 1 Sea meiteren Vei Le Us | Geld für andere Sicherheiten Prozentsaß A, Wesel | Antwerpen 15" Main ar B) Petro lulanten des 1. Garde-Regiments z. F. lichster Heranführung an Märk.-Friedland, ¡lten Tortevoleoses fár einen Versa) wae 1 j : R f ause des Verkehrs trat aber ' auf London (60 Tage) 4,874, Cable Transfers 4,89, | leum markt, (Schlußbericht). Raffiniertes Hre die Königliche Eisenbahn-Direktion zu Breslau m orpedokopfes für eine uch wur durch 51,75G wieder eine Befestigung der Haltung ein, und der ' Wesel auf Paris (60 Tage 5,164, Wechsel auf weiß loko 16} bez. u. Br., pr. Mai 16 y r A A mit der Anfertigung allgemeiner Vorarbeiten für eine Neben- nlöthen . einer Oese mit LAGLS die Schießwolle —_— Börsenschluß blieb fest. -_* Berlin. (60 Tage) 9%, Atchison Topeka & Santa * pr. Juni ‘164 Br. Fest. Schmal per März bl. : bahn von Wansen nach Brieg, und zündet. Die Gase, welche sich dadurch bildeten, zerris}

DO bi D pi DO D D D U D pmk pur jun pmk ju C R E H Laa ot s E Ee | 8E | 1 SSEEL| £282

pn

G50 t Prets funk Fah 253 Jrs funk

| Io mate

mm D [0 SwSo] | |a%|=

Mas dsa bf pn Min 1a Mf O fa M M En Ma V Far

Puk pan, 1 pu damals pam fax: L