1896 / 122 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

V Weimar-Geraex Eisenbahn-Gesellschaft V ebot. Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1895. L 8) tee lle \ von | 1 T c r Í e B c T [ a g E s

Aktionä iermit zu y A : E Ta É 8 . : ° 9 o 0 9 9 R

p D Aftignlne werden Vie 1a der Sgungbend, | Un Grirduagtkofien-Konto -- 46 10 40487 | ““ |"} Per Finsen-Konto - 633,7 Gr. Ge Gt: um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Weimar, im Konferenzimmer des Stations- | " Mobilien-Konto . « . . . ; 4833,65 Konto. . . , 1169| 180298 | In die Liste der bei dem Königlichen Landgerigt ebäudes Thür. Bhf. stattfindenden 24. ordent- NRibliothek-Konto 128,15 . Bilanz-Konto (Verlu). | 150 19952 Den I ir r a f ‘4 E N eOts, He 122, | B erlin, Fr eit a g, den 9 Mai | f «s Q 6.

D G L llang beniant u f Ube Vor: Can -Konto . : a 4 Rz heute eingetragen worden. nhaft, P S A N TE I D G S T E E L D A T L A A Em E C O T E B A O N A E RCG N I S BBOZE A T O E R oEUR N G G O L aEMRGU E S A E H E D L m GEZE Az M G Iw mittags. Jede Aktie gewährt eine Stimme. ekten-Konto ..... , 1077,65| 152 002/50 Berlin, den 13. Mai 1896. Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen und Muter-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan- E Tagesorduung : was SERES E Königliches Landgericht L. Bekanntmachungen der deutschen Mseababnen enthalten sind, ershcint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite 1) Entlastung des Aufsichtsraths. | 152 002/50 152 002/50 Der Präsident: Angern.

[ 2) Wablen in den Aufsichtsrath. A rhr. von Wangenheim. Dr. Roesidcke. Tel ge. A R j ® A @ Zur Theilnahme sind nur diejenigen Aktionäre be- Vor ita Gewinn- und Verlust-Konto habe ich geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten | [12795] Bekanntmachung. ci P = ân É - egi ér L d ¿i c éi G ( Nr. 1224 ) “el E ie, Zane Bifügune Büchern - E O gefunden. Der nad dem Relret de Der Zust s-Ministers . . oe ¡E kme GEAEESo NEN Se EURN A i g j vom_8. d, M. zur Recztbanwall\cha]k dei uns zu Das Central - Händels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, Das Central - Handels - Register für das i int i Zoll, eines doppelt au8gefertigten, arithmetisch E August Wolff, gerichliher Bücherrevisor. elassene Rechtsanwalt Eduard Hoffmann ist unterm Berlin auch urs die Königliche Expedition des Deutschen Reichs. und Königlit Preußischen Síaats- Bezugs preis Meieäat P §0 legi: N r e A Ns e e E E 28

Nummer-Verzeichaisses bei der Königlichen Eisenbahn- Debet. Netto-Vilauz ultimo Dezember 1895, { Credit. ( eutigen Tage in unfere Anwaltsliste eingetragen Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnfertionspreis für den Naum einer Drucfzeile 30 „§.

Laie in Sur Age Dan dieser ane T T 7 wée

nmneldung und zur . ° ; G E N : E

Vollmachtsertheilung abgegeben. S Doainige Ginahlungen e] D S s P Sd de Fönigliches Amtsgericht. Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reih“ werden heut die Nrn. 1224. und 122 B. ausgegeben. Erfurt, den 15. Mai 8 erlagsre ezial-Reservefond . ..

7 , F ; ¡ . E 4 . . P e K . . . Â s i i . . . . . Der Auffichtsrath Mobilien und Utensilien 8 239/24] Schuldige Beträge . . . . 11 564 (12794) : Waarenzeichen. An O, L ae A M n N t Ed I aiten, E Ne E der Weimar - Geraer Eisenbahn - Gesellschaft | Bibliothek 2 434130 Dem geprüsten Rechtspraktikanten Georg Paulus : 4 i Ey C HOR : E la teaverteidmth: Blei, Paflell-, Scbieser- E «et CRETA POLYCOLOR

in Liquidation. Kass e 9 403/88 von Erlangen wurde dur höchste Justiz-Ministerial, (Neichsgeseh vom 12. Mai 1894.) Ae : 2 A U Farbstifie und Gummi, alles mit und ohne Fassung, ingetragen für die Firma M. Nopitsch «&

K. Graesel. Dr. Gille. N L 17 987|— ents{chließung vom 13. d. M. Nr. 12755 die Zu x) A7 i - aro 2 s Ei i _M. j

l 2 . . . #4 3 H 2 "11 - { tit e . . . , s m S !

Königliche E D rERton Erfurt Se 6 2 ola E zur Rechtéanwaltschaft beim Amtsgerlt Verzeihuiß Ne. 40, A am M j S Paten n Me C Der S E E : eian E als Liquidatorin. Effekten mit Kupons pe ° 50 Erlangen mit dem Wohnsiß in Erlangen ertheilt Nr. 16 158. W. 971. Klasse 26 e. D) E an Ln i S betrieb: Bleistiftfabrik. Waarenverzeibniß: Bleis,

Kindermann. Ausstehende Forderungen . 90 463 und wurde derselbe heute in die diesgerichtlihe 4 rom Z —— Nr. 16 288. K. 1701. Klasse 32. | Farb-, Gummi-, Tinten-, Sch:efec-, Röthel- und

Vorräthe ° 4 808/85 Rechtsanwaltsliste eingetragen. E n ZGFTFEN E ; ; ; ns Tar ;

12789] Gewinn und Verlust-Konto __150 199/52 | Erlangen, 20. Mai 1896. : S B E M A S H N N E M WILHELM A Ra E ees n Werra-Eisenbahn-Gesellschaft in Liquidation. 511 764/24 ; 511 764/24 Königliches E t | : ee R H A weiße Spieltuchkreide, Siguierircioe, Federhalter und e brate tpr S ad gun Frhr. von Wang en eim. : Un oan: i Telg tav E : Röttinger, K. Oberamtsrichter. e E A u 4 D M i L C g Singetage für t Mirma §. C. Anr, Mare: Zeichenutensilien. . 1896, Mittags 12 Uhr, nah Meiningen in Gti Unfa A geprüft nnd mit sden ordnungsmäßig geführten Büchern der [13022] Bekanutmachung. Wichmaun I. ei “i A2 A S1 a 6. ck. 96. ‘Geschäftsbetrieb: Fabrikation ‘und Nr. 16 294. B, 2578. Klafe 32. das Schügenhaus einberufen. Berlin, den 18 Sina 1896. Nr. 6118. In die Liste der beim Gr. Landgericht Rüdiger Nachfl, S e j M | Vertried von Bleistiften und Schreibgeräthen ?

Nach S4 s gs M Ci Jun! Ln i August Wolff, gerichtlicher Bücherrevisor. Fre gn E Tie E E Dinburg, zufolge 2 fn s O: Blei-, r Schiefer- und Á MALSE beireffend den Uebergang des Werra-Cisenbahnunker- ° ; Ï , V , eln nmeldung vom A : E S arbstifte, Gummi, alles mit und ohne Faffung, \o- ingetragen für die Bleistift-Fabrik vorm. N auf den preußishen Staat, gewährt jede Deutsche Tageszeitung, Druckerei n. Verlag, Aktien - Gesellschaft. getragen worden. 28. 2. 96 am 1. 5. 96. N Eingetragen für die Firma A. Chorus & Co., | wie Künstler- und Patentstifte und S l Aba Faber A. G., R zufolge An- Aktie eine Stimme. Die Aktien sind spätestens Freiburg, den 18. Mai 1896, j Geschäftsbetrieb : E Berlin, Köpeuickersir. 145, zufolge Anmeldung vom | Der Anmeldung is eine Beschreibung beigefügt. meldung vom 31. 3. 96 am 6. 5. 96. Geschäfts am 18. Juni d. J. bei der Königlichen Eisen- | [128060] Wil der Nheini Baugaesellschaft iu Köln Der Präsident des Gr. Landgerichts. Vertrieb von Mebl. 4 \ , A SRQ4/ck [28 1. % am 6.9.26. Geschäftsbetrieb: Fabrikation betrieb: Fabrikation und Vertrieb von Blei- und bahn-Hauptkasse in Erfurt, oder bei einer der lanz der etten aug Ge Lana Haaß. Waarenverzcihniß: Wh E. Se B Verkauf von Stahlfedern. Waarenverzeichniß: | Nr. 16 289. S. 9183, Klasse 32, | Farbstisten, sowie sämmtlicher Schreib- und Zeichen- Eisenbahn - Statiouskassen in Meiningen und Activa. vom 31, Dezember 1895, RSSLV A, B Mehl. E (5 Stahlfedern. utensilien. Waarenverzeichniß: Blei-, Farb-, Künstler-,

Coburg, oder bei einer Staats- oder Gemeinde- [12793] Bekanntmachung. i A \ i Nr. 16 281, St. 522. Klasse 32. Car di m. Kopier-, Patent-, Schiefer- und Zeichenstifte, Zeichen- behörde zu hinterlegen und im Fall der Hinter- 4 E 1 Þe e inni ae

) Immobilien-Kont 1 957 7797] 1) Aktien-Kapital-Kont «E F ts- od indebebörde | 1) Immobilien-Konti .. c : ten-Kapital-KonTo : rdnung wird biedur etannt gegeben, daß die T E Eingetragen für die Shanuon - Registrator | ———— A a u cute 1 Saa d I. d Ee 2) Betheiligungen an Ter- 6861 Stück Aktien à 46 300.— Eintragung des K. Bayer. Advokaten und Rechts U i Coubsgiie Aug. Zeiß L Co., Berlin Ww., | Nr. 16 296. W. 978, Klasse 26 e.

eichneten Kassen unter Angabe der Zahl der raingeshäften in An- : ¿ M 2 058 300.— anwalts Magnus Will in Aschaffenburg in der Z Leipzigerstr. 126, zufolge Anmeldung vom 3. 2. 96 Pal ten Arten schriftlich E S theilscheinen bzw. Aktien | 750 339 abzügl. noch nicht eingef. Liste der beim dortigen Landgerichte zugelassenen Nr. 16 255. U, 118. / t | am 6. 5 9. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Bei der Hinterlegung ist ein Verzeichniß der 3) Hypotheken- und Rest- 163 %/o Bos LOEO 1715 250 Rechtsanwalte wegen des Ablebens des Genannten Eingetragen für die Firma Ulrich T ® Vertricb von Bureauutensilien. Waarenverzeichniß : hinterlegten Äktien nah dem Formular, welches von faufgelder-Forderungen 19 490 —} 9) Hypotheken-Shulden 743 500|— | gelöscht wurde. i Unseld, Ziegenhals, zufolge An- : Apparate, Mappen oder sonstige Vorrichtungen zum den genannten Kassen unentgeltlich verabfolgt wird, | 4) Debitoren 90 722 3) Kreditoren 5 617 Aschaffenburg, den 20. Mai 1896. meldung vom 13. 12. 95/3. 12. 89 4 Sammeln, Ordnen und Aufbewahren von Papieren, ‘zu Ieraeben, 5) Dubiose Debitoren . . 92 701 4) Dividenden-Konto 950 Der Königl. Landgerichts-Präsident : am 6. 5. 8%. Geschäftsbetrieb: : Schriftstücken oder dergl. , Tinte, Federn, Tinten-

Dieses Verzeihniß mit der ihm beigefügten Be- | 6) Versicherungs-Konto 1742 ; 108 091 (L. 8.) Nöthig. abrifation von Zündhölzern und s Eingetragen für J. S. Städtler, Nürnberg, | fässer, Register und Notizbüher, Schreibtische, Hinterlegung dient als Eintrittskarte in dié General- 5 Mobilien-Konto . 1—} 7) Spezial-Reserve-Konto 34 000|— | E Waarenverzeichniß: Zündhölzer aller : am 6. 5. B „Geschäftsbetrieb: Fabrikation und | und Papieren, Kopiermaschinen und Kopierutensilien, versammlung. 9) Kassa-Konto . . 2827 8) Reservefonds-Konto 50 000 Art, Schuhwichse, Lederfette. Vertrieb von Blei- und Farbstiften, fowie sämmt- | Schreibmaschinen und Utensilien dazu, Lineale, Tinten-

Die bei Vertretungen nah § 28 des Statuts 9) Gewinn- und Verlust-Konto: - ite i licher Schreibmaterialien. Waarenverzeichniß: Blei-, } [öscher und andere Schreibgeräthe, Apparate und erforderlichen, in der Verwahrung der Gesellschaft ) G Bortrac Mg n 2 aus 9) Bank Austwwvei} , : Nr. 16 276. H. 1055. Klasse 32, A 0A M Aeaegte Kreide-, Patent- und Geräthe zum Sortieren und Ausgeben von Geld- ivi een LOE pr rig abet Gewinn in 136 2 4660,84 48 464/06 Keine. R Künstlerstifte und Radieroumini. stücken, Prospekte, Broschliren, Pretslisten, Geschäfts- rihts- oder Bezirksverwaltungs- oder Gemeinde- R A 2 E N A Nr. 16 282, S. 817. Klasse 14. | karten, Briefbegen u. dergl. Drucksahen. Der An- behörden oder einem Notar beglaubigt sein. 2 872 295/42 2 872 299 42 | E R E E D E 4l-HIUVASI Œingetragen für L meldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Einziger Gegenstand der V dlung ist: inn- h; äftsi : Mara E E eer] U Sitne S: » Mahl gweier Vernsltungdeathömitglieer an Stelle | DEbEt: Ge D Ders Lomo Fr des Be eren 1()) Verschiedene Bekannt: E |Wacaibiaa Nr. 16290, K, 1784, lasse 34.

der statutgemäß ausscheidenden, aber wieder M A Fabrik vorm. s - wählbaren Herren Ober « Bürgermeister von | An Zinsen-Konto 98 920/55) Per Saldo-Vortrag . . .| 3813/2 machungen. U A | i FuodIn î orf i. S.,

Stocmeier in Hildburghausen und Braueret- Steuern-Konto 6 329/11) , Mietben-Konti . . . | 117078 | 7 : zufolgeAnmeldung E Eingetragen für R. Kelterborn, Berlin,

besißer Zeitz in Meiningen. ® “Versi 8», Prozeßkosten-, Befoldungs- Effekten-Konto 3 260 [12856] Bekanutmachung. : Meiningen, den 17. Mai 1896. ersicherung 44 60 aich aut inch is A! F E e Der Familieutag des Gescledtts y 10, 10; 9 S | Johanniterstr. 10, zufolge Anmeldung vom 4. 4. 96} Eingetragen für die Firma August Winkler, Verwaltungs-Unkosten-Konti 2c 20 385/69 F I, E Z am 6. 5. 96. Gesäftébetrieb: S anbeI mit Par- | Untereßfeld b. Königshofen (Bayern), zufolge An-

Der Verwaltungsrath -Kont 20 052/56 von Tiele-Winekler : der Werra - Eisenbahn - Gesellschaft E Konto 48 464/06 findet statt \häftsbetrieb: Fabrikation und Verkauf von baum- | fümerien und fkoëmetishen Mitteln. Waaren- meldung bom 10. 3. 96 aats 7. 9. 96. Geschäfts-

in Liquidation. twe reereerenn —— | am 10. Juni 1896, Vormittags 12 Uhr, Ziller. Johannes. Dr. Gustav Strupp. 124 151/97 124 151/97 | jn Moschen bei Kujau Oberschlesien (Regierungs- Stopf- und Stickgarnen verschiedener Arten und | Odeure, Essenzen, Pomaden, Seifen, Washwässer, | Waare. Waarenverzeichniß: Malzkaffee. Der An- : Stärkenummecn. Waarenverzeichniß: Baumwollene | Mundwässer und woblriehende Belle meldung ift eine Beschreibuna beigeügl.

Die gemäß BesSTnß der viesiäbrinen vrdentlider Geneenlversammlung für das Geschäftsjahr 1805 | “P Der Vorsitend

ie gemäß Beschluß der diesjährigen ordentlihen Generalversammlung für das Geschäftsjahr er Vorsitzende S: -: C Sa B Nähfaden für Hand und Maschine, Häkel-, Stopf- r . 16 297, S. 504, 26 c. N ‘Meng eder Bergwerks auf K O P alte fest clepte Sie A gelangt von heute ab gegen Vorzeigung der mit 835 °%/ | der Nurasvvan Be 0E E 5 Winkler’ schen | 2 a "Slidgune ‘VersWicbenèr ete “id Stärke, N N Klafse 82, | Nr A E d

s = .— eingezahlten In ne be j s ¿ (1M 2204: i ;

Actien-Gesell gsi. dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein, e Franz- Hubert Graf v on Tiele-Winckler. E S Se E s : Sonst und Jetzt.

L Bankhause I. H. Stein, Köln, O E | . Nr. 16 2883, F. 1463. Klasse 32, Ei S ) ¿i Sanitäts - Kaffee s

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- A. Schaaffhausen’shen Baukverein, | : [12220] E 2 ingetragen für die Shaunon Registrator- Compaguie (Com- lung findet Donnerstag, den 18. Juni 1896, Bankhause Delbrück, Leo «& Co., atte Fides“ Erste Deutsche Coutions- und han F Comp. Aug. Zeiß & Co., Berlin W., Leipziger- | mandit - Gesell-

Vormittags 10 Uhr, in Berlin im Geschäfts- oder an unserer Kasse zur Auszahlung. n&l Á Eingetragen für die Gir Heintze « Blanckertz, 0) Il T 0650 CIS straße 126, zufolge Anmeldung vom 3. 2. 96 am schaft) Stelter & hause der Direktion der Diskonto - Gesellschaft Köln, den 20. Mai 1896. Der Vorstand. Allgemeine Versicherungs-Anstalt Berlin NO., Georgenkirstr. 44, zufolge Anmeldung : E E 6. 9. 8%. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- | Co, Köln a. Rh

U. d. Linden 35, ftatt j ; ; vom 12. 3. 95 am 6. 5. 96. Geschäftsbetrieb: Her- | Eingetragen für die Firma Johaun Froecscheis, | trieb von Bureauutensilien. Waarenverzeichniß : fólae Anmeldung

e f Es : in Kerlin. stellung und Verkauf von Sthreibfedern und Feder- | Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 17. 3. 96 am | Apparate, Mappen oder fonstige Vorrichtungen zum 06a M “p-i E

1) Die Brie, M Die nd de oi! die Gemäß der D unseres Statuts 11 haltern. Waarenverzeichniß: Sthreibfedern. Der j b. 9. 9s. Geschäftsbetrieb: Fabrifation und Ver- | Sammeln, Ordnen und Autbewahren von Papieren, 7. 5. 96. Geschäfts.

o M; : und folgende) werden unsere Mitglieder und die ift ei eschreibung beigefügt. trieb von Bleistiften und anderen Schreibgeräthen. | Schriftstücken oder dergl., Tinte, Federn, Tinten- E gr rathe G e E E 0) 7) Erwerbs- und Wirthschafts B Genossenschaften. Junhaber der Sicherheitsfonds-Autheilscheine Fame dung da a S nare Vatiamdn: OOUNNDS: Waarenverzcihniß: Blei- und Farbstifte, mechanische | fässer , Register . und Notizbücher , Schreibtische, o Fans 2 g ' hierdurch zu der am Montag, den 29, Juni Nr. 16 277. F. 1461. Klasse 32, | Stifte, Bleistift- und Federbalter, Schieferstifte und | Schränke zum Aufbewahren von Bureauutensilien | 6 S O

e f ; 12791 : Stifte, Dl „s L: pN i e - sowie über die der Verwaltung zu ertheilende | l es, Bilanz per 31. Dezember 1895. , Credit. | d. J., Vormittags 11 Uhr, in unserem e Signierkreiden. und Papieren, Kopiermaschinen und Kopierutensilien, Kasscesurrogats „Sa

Entlastung. 2 : 2 s : i : CAY : nitätskaffee“.Waaren- ) —— s ei = | {chäftslokale zu Berlin, Dorotheenstraße 46 T, abzu- J F | E , Schreibmaschinen und Utensilien dazu, Lineale, t S Len Die E a Genexalversamm- M. Al M |S | haltenden ordentlichen Gencralversammlung ® P'’OCSC ICIS Mb, R Me Ee E Ns Tintenlöscher und anter2 Schreibgeräthe, Apparate fee (Frachtfaffoe lung unter Hinweis auf §8 26 und 27 des Statuts Konto-Korrent-Konto 336 138/01} Konto-Korrent-Konto . . . | 661 927/98 | eingeladen. liukts îr die Fi L Eingetragen für die Firma und Geräthe zum Sortieren und Ausgeben von aus si-ben verschiede- mit dem Bemerken eingeladen, daß die daselbst vor- | Effekten-Konto A E on s 62 870/30 1) Vorl T r Rends pro 189% mit E E e Qetta JULGIS rae n S A R T ® Stein albe E Se nen Fruchtsorten). ; j 6 t Reservefonds-Konto . .. 1 665|— orlage de edafleberti ro r S I-U S , n) T2 S MEE (D h aststarten, Driesvogen u. dergl. Vrucljachyen. er j : E R e cem ens Steure Stempel-Konto 285 944 J Sar: und Verlust-Konto 76 611/59 dem Antrage auf Entlastung. 6, 5. 96. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb | F. C. Glaser u. L. Glafer, G Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt. : d ‘Ub OR

J 1 e ——————_— 9) Beri Î ; : von Bleistiften und anderen Schreibgeräthen. | Berlin SW., Lindenstr. 80, D —— unserer Direktion oder bei der Direktion der | Wechsel-Konto 22 16677 5 M va T Mitlbvern beo Auffichtsraths Waarenverzeichniß: Blei- und Farbstifte, mechanische zufolge Anmeldung vom 28. 3. 96/30. 9. 75 am | Nr. 16 292. B, 2577, Klafse 32, | Nr, 16 299. K. 1803. Klasse 20 b.

Diskouto-Gesellschaft in Berlin oder den Herren | Mobilar-Konto : 9 690/75 56 & 93 des Stifte, Bleiftift- und Federhalter, Schieferstifte und | 6. 5. 96. Geschäftsbetrieb: Fabuik für Silber-, ver- Eingetragen für

Sal. Oppenheim jun. & Co. in Köln er- | Stammgeschäft-Konto 125 815 2 4) Wabl ber Prüfungs Abordnung für das Jahr Signierkreide silberte, Bronze- und Emaillewaaren. Waarenyer- I O MONERRALE dieFicmareinex

ua ee Lde daf Tags Kassa-Konto-Bestand 27 319/87 ca N 1896 gemäß § 19 des Statuts. Nr. 16278. B.502. Klasse L1L, | zeichniß: Silberne, versilberte, Bronze- und Emaille- | Eingetragen für die Bleistift-Fabrik vorm. | «& Brandt, eugede, den 20. Vai . P 803 074/87 Summa . .| 803 074/87 5) Geshäftlihe Mittheilungen. E I I E waaren. _ : i Johanu Faber, A. G., Nürnberg, zufolge An- | Berlin, Grüner

Mengeder Bergwerks-Actien-Gesellschaft. ; d R L A C Ee E ————— —————— i ; L R Drs - : : E x ; ch i ur Theilnahme an der Generalversammlung un R A E 2 s meldung vom 31. 3. 96 am 6. 5. 96. Geschäfts- | Weg 7, zufolge Die Direktion. Debet Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1895 Credit D S Be Nr. 16285. K, 1018. Klasse 32, } trieb: Fabrikation und Vertrieb von Blei- und | Anmeldang vom

ihren Abstimmungen sind alle Antheilschein-Inhaber S P d E Ottermann. Bruchausen. tre di Res e brigen Mitte berechtigt, P D) 634 + PYCCKIM DPASPHTSB. Farbstiften, sowie sämmtliher Schreib- und Zeichen- | 11. 4. 96 am 7. Mi

M ej : nisken, Utld) yrelt d l Unkosten-Konto . . 26 24 Vortrag 0x eia D „welche bereits seit mindestens einem halben Jahre B a t À L. K. KVPIl'% HIOPHÖEPD%B. utensilien. Waarenverzeichniß: Blei-, Farb-, Künstler-, | 5. 96. Geschäfts-

ur

r |

| ZIY3IMONVTG 8 3ZLNI3H

S

KAUUSMW. /!|

MEMAL E A 4472 2 -—: E

| B S i I | H i

11 445-M0U1/99 ‘O'N 049A Mldge1-19paziyers

—————— =

F COLDENEN STAATSMEDAILLE .||

8 Preisgekrünt: PARIS, LONDON, MOS

Eingetragen für die

[12868] ovision, Courta 94 332/591 1894 75839 | und mit wenigstens M4 1500 versichert, und wele i : Kopier-, Patent-, Schiefer- und Zeichenstifte, Zeichen- betrieb: Chemische

Wurzener Kunsimühlenwerke e, Stempelabga en 22 769|70}| Betheiligun- ms, gele iti Agenten der Gesellshaît n, S S k Mindettagen für e Firma S. C, Kurz, Nis gummi, Radieraun A

4 iets : ; infen- und Gewinn-Antheil R 15 945/69 ejenigen glieder, welWe an der ( N e R erg u. Berlin, zufolge Anmeldung vom 20. 3. 95 b 295. R. 15 ¿ Z chDaaren-

und BKiscuitfabriken vorm. F. Krietsch. Auf Abschreibung uan j Effekten-Kto.- versammlung theilnehmen wollen, haben ihr Er L : I am 6. 5, 96, Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Nr S FOD, 08, MRRS Alafse 24 verzeichniß: Leder- s Q Q Zehute ordentliche Generalversammluug der Borstand i: Einnahme. | 133 608/67 | scheinen spätestens 48 Stunden vor Beg E E j . { Vertrieb von Bleistiften und Scbreibgeräthen. : shmiere, Lederfette, Ledercrême, Lederlacke, Leder-

Aktionäre Sonnabend, den 13. Juni 1896, |" p, Tantièmen M 4545.15 derselben im Geschäftslokale der Gesellschaft ingetragen für die Firma Badische Auilin- | Waarenverzeichniß: Blei-, Pastell-, Schiefer- und wichse, Ledershwärzen, Lederglasuren, Lederpolituren,

Vormittags 10 Uhr, im kleinen Saale der Aufsichtsrath 750.— anzumelden, und ihre Stimmberechtigung dur M MEbA, MATTIT, Ludwigshafen a. h, Aktien- arbftifte Gummi, alles mit und ohne Fassung, | 2 Ledertinktur Lederbalsam, die zum Oelen, Pukten,

Neuen Börse zu Leipzig. Ertragratifikation an die Beamten , 804.85 Vorzeigung ihrer leßten Beitrags-Quittuns gese schaft mit dem Si Mannhein, mit Zweig- sowie Künstl-r- und Patentstifte und deren Einlaaen. | ; Ma Ce Glasieren, Schwärzen und Koaservieren von

Ta esordnun : Reservefonds E 9 272 50 nach uweisen, worauf der Berechtigte eine niederlaffung Ludwigsha en 4. Rh., zufolge An- M R E E R As L L 7 F - - uben und Stiefeln dienen. 1) Geschäftsberiht und Rechnungsabschluß für j trittsfarte erhält. meldung vom 6. 10. 94/26. 6 84 am 6. 5. 96. | Nr. 16 286, N. 446, Klasse 23,

das te Geschäftsjahr. Spezialreserve (= 374/5/o p. a. auf ; Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Verkauf von

2) R m ibi Aa htöratbes und der bie Geschäfts. Antheile) ‘e 20 671.07 Berlin, E L T ¿ovath: arben und chemiscchen Produkten. Waarenverzeichniß :

Direktion Auf die Geschäfts-Antheile 30 9% Für den Aufsichtsrath: nilinfarben O0 y Pp. a. sofort auszuzahlende Di- Hobrechcht, Vorsigender.

3) Neuwahl von zwei Mitgliedern des Auf- s E N P e = | [12607] An AOSSO, P, SAB, Klasse 10, Eingetragen für die Firma Nähmaschineufabrik

[M earathes, 28 E e . P, Zur Theilnahme an der Generalverfammlung sind Summa. .| 15031275 Summa . | 150312/75 | “Die zu heute einberufene Generalversammlung t“ Eingetragen für die Firma z h und Eisengicßerci A.-G, vorm. H. Koch i diejenigen berechtigt, welche \ich als Aktionäre durh Am 31. Dezember 1895 hatte die Genossenschaft 56 Mitglieder mit 140 Geschäftsantheilen. Kartoffelstärke Fabrik Friedland, Ae Pope Manusac- S , & Co., Bielefeld, zufolge Anmeldung vom 20. 3. B G A F den Besiß von Aktien oder durch Depositenscheine, Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungs- p uring Company, Æ 96 am 6. 5. 96. Geschäftobitrieb: Nähmaschinen- E = ; A P in welhen von Behörden oder von der Allge- | gemäß geführten Büchern des „Deutschen Bankverein Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Heft: Gesellschaft mit beschränkter Haftung rtford, Connecticut, V. j : A | fabrik und Eisengießerei. Waarenverzeichn!ß: Nähs-, | i Gg 77,4 R U:

meinen Deutschen Credit-Anftalt zu Leipzig | pflicht“ în Uebereinstimmung gefunden. in Friedland s t. A. ; Vertr. : C. Fehlert E Werkzeug , Molkerei- und lancwirthschaftlihe Va- Si s E T E E oder von der Leipziger Bauk zu Leipzig die Berlin, den 23. März 1896. Der gerichtliche Bücherrevisor: - ist auf Montag, den 8. Juni, 124 Uhr Mittag? u. G. Loubier, Berlin N W., ; y : s{hinen. Der Anmeldung ist eine Beschreibung bei- S L. - E mr L E ILS Hinterlegung von Aktien mit Angabe der Nummern Ernst Bierstedt. vertagt worden. Dorotheenstr. 32, zufolge A gefügt.

ies U » esheinigt wird, bei dem Eintritte in die General- in, den 30. 1896. Tagesordnung und Versammlungsort bleiben d nmeldung vom 9, 4. 96 . s L R un e , | am 6. 5. 96. Geschäfts- : Nr. 16 287. K. 1594. Klasse 32. Eingetragen für die Firma Gilbert & Cie.,

ung ausweisen. . selben. é ec Ania sfaal wird um §10 Uhr Deutscher Bankverein Friedland, den 20. Mai 1896. betrieb: Herftellung und u Eingetragen für Stefan Rosenberg, Breslau, f Givet (Ardennes), Frankrei; Vertr. : Dres. An- geöffnet und um 10 Uhr geschlossen werden. Eingetragene Geuosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht. Die Geschäftsführer : Vertrieb von Fahrrädern Burgfeld 16, z::#-lze Anmeldung vom 21. 3. 96 am | toine-Feill u. Dr. Hübener, Hamburg, zufolge An-

rzen, 21. Mai 1896. Der Auffichtsrath. Die Direktion. von Heyden-Linden. . Bergmann" ] und deren Bestandtheilen. r: Fahr- 6. 5. 96. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb | meldung vom 19. 2. 95/30. 9, 75 am 7. 5. 9%. Der mun tsrath. von Wilcke. Wendland. Soecknick. F. Käl cke. räder und Fahrradbestandtheile. Der Anmeldung is | Eingetragen für die Firma H. C, Kurz, Nürn- | nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Bleich- Geschäftsbetrieb : abrikation von Bleistiften. Paul Bassenge. ——— eine Beschreibung beigefügt. berg u. Berlin, zufolge Anmeldung vom 17. 1, 96! Soda, Insektenpulver, Lederfette. Waarenverzeichniß: Blei1tifte.

Nr. 16 301. G, 584. Klasse 32,

CRAYUNS CHINOIS

[S

7