1896 / 122 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: | ) tskräftigen | wird na<h erfolgter Abhaltung des lußterns W : (A 4 i L : i ¿A

D pas Bondten tes! sanfmanus Robert | Jn, dem Konkursverfahren über das Vermigen des Bedin, ron, tefelben Tage befdtit (f und hierdurch aufgehoben T A | Börsen-Beilage : 4

: ann zu Lehe is dur< Beschluß des | Kaufmanns Alois Ronacher zu Berlin, Behren- | ämm rivatgläubiger befriedigt find, . Königliches Amtsgericht. Abth. 1 : . . e 0 O : 9

B ichen A its vom heutigen Tage, | straße 55, ift auf Antrag des Verwalters eine | aufgehoben. nig geri. «1, D Í R | -¿A d Ks [ S1 { :M

T itiags f Ube, das Konkuroverfa ren erò et. Gläubigerbersammlung, E R L va Aönigöberg i. Pr., den or Mag dis [12769] Konkursverfahren. zum cll én cl 3- N zeiger un mg l Tell l en ad 3-7 nzeiger. er- | die Neu : : :

E ren Ola Arrest N Anzeigepflicht Stelle der ausgeschiedenen Rechtsanwalte Dr. Staub 1 E R Bo M ä r tra E des “1 {22 Berli F it den 22, Mai : : 1896

und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen | und Dr. Felix Landau I bezw. zur eventuellen Vor- [12639] Konkursverfahren. Händler Ee Woh u d A nth | ler, Ps ® erin, Fre dag, en . (l E

bis zum 8. Juni d. J. Erste Gläubigerversammlung | nahme dieser Neuwahl Termin auf den 6, uni $3: hne Herannzon Fo M Ent Ettoort, ; R E : T ; E

z Preuß. Kons. Anl. ./5000—-150]106,30G Rofto>derSt.-Anl.|3}

22. Mai 1896. do. do. do. [33/1 i [3

: H Das Konkursverfahren über das Privatvermögen | wird lagter Abhaltung des lußt : und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- | 1896, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen | 1,5 Kaufmanns Max Propp von hier wird, bier M Ne haltung ußtermins Berliner Börse vom j 160110620 sto A im Gerichtsgebäude zu L Saarlouis, den 18. Mai 1896. do. do. do. -4.10/5000—150[99 60G Schöneb. G.-A. 91/4

rungen am 18. Juni d. Je Vormittags 1A Uhr, B s ai Mgr Fee e 13, nadbem e in dem. on f e die Handels- eye. t 2E E l 4 ele a rop nsberg Hhter]e angenommene L ibt. ú | B Lehe, den 19. Mai 1896. Berit, dea 19, Ma L, ee P alaGecalei. dur rehtskräftigen Beschluß vom Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Amtlih fesigesiellte Kurse. „do, do, ult. Mai __ 99,50bz Spand. St.-A. 91/4 Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. Thomas, Gerichtsshreiber 23. Januar 1896 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. | [19755] Koußiróverfalxen. o. St.-Schulds<.(34| 1.1.7 (3000—75 [109,50G do. do. 1895

des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 81. i j ; ) Umre<hnungs-Sähte. Oder-Deichb-Obl. L Stettin do. 89 glich Könige i Pr., den 18. Mai 1896 In dem Konkursverfahren über das Vermögen 1 Yrant = 0,80 #& 1 Lira = 0,80 & 1 Lei = 0,80 4 | Aachener St.A. 93 do. do.1894

- iches Amtsgericht. VII a. j = 0,80 #4 bs au 12748 Bekanutmachung. des Gaflwirths Emil Stavenau zu Hakenufelde Yesetn 0,80 t. 1 bsiore, - Goldld.- rie: M 2 Sulb, .St. s L de Amtsgericht Obe at am 18. d. M., | (12776) Konkursverfahren. S ist zur Sertung der nahträglih angemeldeten Forde- A de nre em S A E O, MEOn G 111.4.10 i Artdtore Ar oin Nachm. 6 Uhr, Beschluß dahin erlassen: Ueber das In dem Konkursverfahren über das Vermögen [12774] Konkursverfahren. rungen Termin auf den 16, Juni 1896, Vor- v 1,60 12 Krone = 2,126 1 Rubel = 8,20 #6 1 Peso = | Augsb, do. y. 1889|34| 1.4, Westf. Prov „M.TL: Vermögen des Schuhmachermeisters J. G. Fritsch | der verwittweten Frau Marie Ronacher, geb. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- 6,00 ‘é 1 Dollar = 4,36 # 1 Livre Sterling = 20,00 #6 Barmer St.¿Anl. i G < Wes as Prov Anl dahier wird der Konkurs eröffnet. Korkursverwalter | Miller, zu Berlin, Behrenstraße 55, ist auf An- Schirmfabrikanten August Birgels zu Krefeld | gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 28, anberaumt. Wechsel. Bankr-Di. do. konv. 4.10 L Wiesbad, St. Anl. Gerichtsvollzieher a. D. Grasser hier. Termin zur | trag des Verwalters eine Gläubigerversammlung | wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Spandau, den 16. Mai 1896. Amsterdam,Rott.| 100 fl. |s T.|\ 3 |—, Berl, Stadt-Obl . St. Anl. Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung | zwe>s Beschlußfassung über die Neuwahl von hierdur< aufgehoben. Proc, do. . « «| 100 fl. |[2M. do. bo 1899 ì eines Gläubigeraus\{usses und die in $ 120 R.-K.-D. Gläubigeraus|{<ußmitgliedern an Stelle der aus- Krefeld, den 13. Mai 1896. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Brüffel u.Antwp.| 100 Frfs. 8 T. 3 Breslau St.-A.80 bezeichneten Fragen Dienstag, den 9. Juni c., a Rechtsanwalte Dr. Staub 1 und Dr. Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. E E do. * do. [100 Frks. 2M. s do. do. 1891/31 Vorm. 9 Uhr. ‘Prüfungötermin 23. Juni 1896, | Felix Landau T. bezw. zur eventuellen Vornahme E {12759] Konkursverfahren. Skandin. Plätze .| 100 Kr. Bromberger do 95 Vorm. 9 Uhr. Anmeldefrist 16. Juni 1896. | dieser Neuwahl Termin auf den 6. Juni 1896, [12765] Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kopenhagen . . .| 100 Kr. Caffel Stadt-Anl Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Juni 1896. | Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- In dem Konkurse über den R <laß des am | Kaufmanns August Fo zu Stettin wird, nach- Lond 12 E e E 2 eer A L Miesbach, 19. Mai 1896. eriht 1 hierselb, Neue Friedrichstraße 13, Hof, } 157 Januar 1896 in Kyrit, seinem Wohnorte, ver- | dem der in dem Vergleichstermine vom 29. April 1L do. do. 1889 ‘4.10|2000-—100[103,00G Lands<ftl. Zentral Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. lügel B., yart., Saal 32, anberaumt. storbenen Kanfmanus Karl Ludwig Rangtau | 1896 angenommene Zwangsvergleih dur< rehts- 1 Milreis Vo T BO 4 i Do Do 3 Noellinger, Gerichtsschreiber. Berlin, den 18. Mai 1896. E ist infolge eines von den Erben gean or- | kräftigen Beschluß vom 29, April 1896 bestätigt do. do. | 1 Milreis 13M. Krefelder do, va da Thomas, Gerichtsschreiber \hlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichstermin | ift, hierdur aufgehoben. Zur Abnahme der Schluß- Madrid u. Bare.| 100 Pes. |14T. Deffauer do.91 5000—200|—,— Kur- u. Reumärk. p 3000—500/102,25G . do. neue , , 4

3000—-200|—,— Pannoneel « « [34] vers<.|3000—30 [102,20 3000-—200/95,75 bz fen-Nafsau . .|4 |1.4,10/3000—30 [105,50G 1000-—-100/103,25G do. do. , 134] vers<./3000—30 |—— - 1900—30C|—,— Kur- u. Neumärk.|4 | 1. 3000-30 1105.40G

S 102,10G do. do. . 134 ./3000—30 1102,10G 2000—200/101 90G Zauenburger . . „14 | 1.1.7 |3000—30 1105,60G 5000—-200|101,90G e .|4 |1.4.10/3000—30 1105,70 bz 5000—200|—,— do «84 .13000—30 1102,10G 1000—200]—,— 4 | L 3000—30 1105,40G 5000—200|97,25G do. j ./3000-—30 [102,10G 3000—200/102,00B .10/3000—-30 [105,60G .12000-—-200|—,— do. L G A <.13000—30 [102,00G riefe. Rhein. u. Westsäl. .10/3000—30 [105,40G 3000—150[121,00G do. do. .13000—-30 1102,10b 3000—-300/117,60G SGLAIE, 6 6 3000—30 1105 60 Schlesische 0

O00

©

brd bi mf mi J J bt pu jak DJ I v

D. D 1j de e Sb e PIDS OD

L

edt porn part pru jed jon mm funk. port jaomdk Pork prr derm Prok [amd omas jem Pal fmd jur pra emc pem fam fmd fand pen juni form ra park dark fark ferdA fred jen jam predk pam. jor hard punkt jam dik Perent. pak frank “aIPO C rank part puri fred tach jer frem drenk drk drerk dank o @ 5 2: A D v S S . D. E M D S S R E S S. Ss o: - . ._=

Q IASI I A SISUBAZAAZA ZIBABA A A A AAAAAAIAQUAANAIAAZAQUAS De T5 1Þ- G5 r CS wr

wr

S

3000—150/115,10 bz 3000—39 1105,50B \<. [3000—30 1102,60G 3000—30 1105,60G ./3000——30

ers>.|2000—200|—,— 2000—-200/104,30 bz

en

3000—1501104,70G k; 2A 3000—150{102,00G ‘Sc<hl3ro.- Holstein. as E 95,50 bz do. do. D Lo0i—,— Badische Gisb.-A. 5000—-150[100,90 bz do. Aul. 1892 u.94 5000—-150/95,20 bz Bayerische Anl. . 3000—150/100,60G do. St.-Eisb.-Anl. Ee 101,60G Brschw. L. S<.VI 3000—7% [100,60G NURE N 19 5000-—100195,30 do. 1888... 3000—75 1100 70G Lo 100 3000—75 [101,50G do. 1892... 3000—7% 99,00 bz do. 1893 .…. 3000—75 S Srßhzol. Hef. Ob. 3000—75 [100,90 bz do. St.-Anl..93 3000-——200]101,75B Hambrg.St.-Rnt. 5000—-200 100,70B do. t.-Anl.86 5000—200/100,30G do. amort.87 3000—75 1104,40G Lo. a Qi 3000—75 [101,25 do. St.-Anl.93 3000—75 194,50 bz G ah. Staats-A. 95

3000—60 1100,50G Mel. EisbSchld. 3000—60 |—,— do. kons. Anl. 86 3000-——1501100,60G do. do. 9-94 3000—-150|—,— Sachf-Alt. Lb-Ob. 5000-—100/100,50G Sächs. St.-A. 69 3000-—100|—,— Sä. St.-Rent. 9000—100 100,50G do. Ldw.Pfb. u. Kr. 3000—100|—,— bo, Do,

5000—100/100,50G Wald.-Pyrmont . 5000—-100|—,— Württmb. $1-—83 5000— 100/95, 25 ba Ansb.-Gunz. 7fl.L. c s Me 108 20ER Augsburger 7fl.-L. 5000-—200/95,90bz Bad. Pr.-A. v. 67

! Bayer. Präm.-A. 5000—100|105,75 bz

4000— 100/101. 70G Braurswg. S 5000—200|94,75B Defsau. St.Pr 5000—200|100,40 bz ainbira: Loose 5000—-200/100,40bz Dlibedten Loofe

o r wr

Co 6 E 1

HO baiani

ce e 0. +2 —_—— C39 E Uq

O E E E Pren dank pn uad 4 funk prr J J bek J bank J) O I

S050

v

[12751] Konkursverfahren. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. auf den 27. Juni 1896, Vormittags 10 Uhr, | re<nung is Termin auf den 18, Juni 1896, Bs o: Bare Ls. 0088

s P R E i î ° KST P 2 Nr. 6413. Gr. Amtsgeriht Müllheim hat ver- | [19777] Konkursverfahren. ai E D T anberaumt. E E r 59 anberaumt. New-York . S do. 1893 fügt: Ueber das Vermögen des Schuhmachers In dem Konkursverfahren über das Vermögen des yriß, E Seits o liGes Amtscericht. Abtheilung TV. L üfeldorfer 1876 Wilhelm Forsthubex fung von Sulzburg wir | Kgufmanns Rudolph „Nonac<er zu Verlin, misgericht, U N

S ; q u [ | Behrenstraße 55, is auf Antrag des Berwalker ; 12767 Ailubovertabreu. öffnet. Rathschreiber Stecher in Bripingen wird | Fne Gläubigerversammlung zwe>s Beschlußsafsung T des Vettibrea bes Sebañii a [ In d Korikuütavérfadren r das Vermögen des zum Konkuréverwalter enannt. Konkursforderungen | Fher die Neuwahl von Gläubigerausshußmitgliedern Massoth Ax. in Lorsh wird zur Abnahme der | Kaufmanns Josef Lerch zu Tarnowitz ist zur ia ben S länbiZerbe eins “un Prü as an Stelle der ausgeschiedenen Rechtsanwalte Shlußrehnung des Verwalters auf Montag, den Es der nachträgli<h angemeldeten Forderungen do. zumelden. äubigerversammlung Dr. Staub I. und Dr. Landau I. bezw. zwe>s8 even- | g Juni 1896, Nam cags S Uhr, Termin | Termin auf den S. Juni 1896, Vormittags Schwetz. Hläue . i La

g S sere Arrest und Sra tueller Vornahme dieser E I le, al anberaumt, wozu alle Betheiligten hierdurh vor- | D Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- do.

i i den S, Juni 1606, Vormitta den. Das Shlußverzeichniß und Schluß- | selbst, Zimmer Nr. 1, anberaumt. a De

fri Müllheim, ven 16. Mai 1896 L ib I L B. E Ia, a R ben Beit fi Mde Gerichts. | Tarnowit, den 14. Mai 1896. E

: nt8gerichts: P UELEDTIQEL, 10, Os, OARges er H | schreiberei niedergelegt. : : oerli<, St, Petersburg .

Der GeriztbiGreiber Gr, Bad. Amtsgerichts Doll ert L 18 Mat 1896 S. di Lorsch. Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. L ; 218,90bs Gele do 09

E / ; ; (gez.) Dr. Haustädt. T O E G 7 arshau . « 216,30 bz Kölner do 94/3

12174] Konkursverfahren. Thomas, Gerichtsschreiber ! : T G 2 ts ib : [12844] Konkursverfa ren. \ q L

lbe, at O t E E i Der aan Das Konkuröverfahren Îter den Nachlaß des N Tari, Di e Rönigsb, 91 11113)

o Kiekevus<) und dessen S , i 12743 Konkursverfahren, audelômaune arcu nfeld zu Tarno- nz-Duki 5/9, G .1£/20, ;

eb. Redlich, zu N Ee eo oen am 16. Mai e K A das Vermögen f Das Konkursverfahren lee as Vermögen des | wiß wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Rand-Duk. {2 us D, ae Maat b E a E O É Bbte das Ce 4 0 A baa prt L bor Drlmaii dies Darrbesizers Andreas Fritze zu Hohendode- | termins hierdur< aufgehoben. S At ega En: 2e a4 Lübeder do. 1895 S Ra E E P | Waerntieahe 138 nit eingetragene Firtna Ch, | en witd nas exfolgier Abhaltung des Shluß- | Darnowis, i Ties Amttgeri S Grid Stn) |ordische Noten(112,35G | Magdb. bo. 91, 1V

Gim S. Iun 1896 beim Gericht ahtuimelden, Erste | Brümanun is infolge eines von dem Gemein- E QELUN A 1896 d e idi Dollars p. St. 4,19G Oeft Ee 100A 170/25 bz i do. do.

Gläubigerversammlung am 4. Juni 1896, Vor- | shuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- h tali L À 4égeriht A. Abtbeiluna 8 [12756] Koukursverfahren Imper. pr.St.|—,— do. 1000/1702 bz Mainzer do. 91/4

mittags 197 Uhr. Prüfungstermin am 10, Juli | vergleiche Vergleichstermin auf den 18S. Juni 1896, önigliches M 8gericht A. heilung 8. Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. pr. 00 g f. S Ruf\.do. p.100R 216/90 bz t Di eit

1.896, Vormittags 9{ Uhr. Anzeigepflicht bis zum pr rig n 107 he vor dem Königlichen Amts- [12763] Konkursverfahren. Pferdehändlers August Piehler in Brö>au wird do, neue... 116 21G ult, Mai 216,506G T do, dh:

[l

a f I IDU

O

do. do. 1890 Elbert, St „Dil —,— erf. St.-ObL. 170,15bzG Erfurter do. |2 169,05G Effener do. I1V.YV. —_— Hallesche do. 1886|: weg langs do. do. 1892 —— Hildesh. do. 1896 —,— arlsr. St.-A.

z 216,25 bz do. do. 89

bank pi QO O 0 00

do. 4

do. Landschaft. |?

do. Land.-Kr. do.

(e) pes

pru puri O m pi

2000—500/106,30B

o

O amd 25] fmd funk rek O denk 7

do. A Sächfische .... Di dschaftl. o. lan ¿ Sthlef. altlandsch. 33 do. 0, do. lands. neue|: do. do. do. do. lds. Lt. A.|: do. do. Lt. A. do. do. Lk. O. bo. do. Lt. O. do. bo. Lt. D.) do. do. Lt. D.4 2000—2 j do. do. Lt. A.C.D. {000-—200{101,40B Schlsw. Hlst.L.Kr. 5000—2 ¿ do, do, 3000— 100/101,50G bo, DO 5000 --200/102,20G Westfälische ... 5000—-100}101,70 bz do. 3 5000—100/95,60B do. R 5009-—200 Witpr.rittih. L.1B 00 os lavich.IL 5000---60 [100,40b 3000-—500 o. neulnd\<.II. B 40 bz 707,2 Js S | L 115 c Mozion | phen Hoe 1A B [e —2 3, 0. Di X i; -— 2,10bz E 2 ALOEN 5000—200/103,00G bo. 11. neuel3 | 1.1.7 [5000—60 [95,10bz Pappenhm. 7fl.-L.|—1p. 2 l : S ; 5000-—-200/99,60B do, do. |3 | 1.1.7 [5000-—500197,75G Rentenbriefe. SBgANonen Deutscher Kolouialgesellschaftez eee in Pian. ees T us E vom 23. und 30. Mai 1896 find aufge- Gerictsscreib E Sen Amisacridis Ls do, ult, Mai 99,50 bz RKixdorf. Gem.-A.|4 | 1.4.10/1000 1.500]—,— Hannovers®e . . [4 | 1.4.10|3000—80 [105,50 bz Dt.-Oftafr. Z.-O.|% | 1.1.7 [1000—300[108. 50G nzeigefrist bis ittwoh, 15. Juli 6 inkl. | hoben. : er reiber de ntglchen Amt8geri18. 2 E H , Ls c F n N mk 7 ; h pr ¿A T7113. | i Allgemeines Veräußerungsverbot an die shuldnerishe | Düsseldorf, den 19. Mai 1396. R Veröffentlicht: Posselt, G.-S. Ausländische Fonds, Gr{<.Mon.-A. m.l. Kupon Ana Le 36,90 bzG Holnishe Pfardbr. 1—V] 4t| LL 3000 RbL. 9. 67 10B TLE.

. R 7 K : idt. 12842 L 8 A Bi. m, e do. GldA. 5°, K. 16.12.93] -- < r E D La Dorberangen Mitinos, 1b, Juli Sig ions id (1 Das Kal. Amtsgerißt München 1, Abth. 4. f. | [12762] Bekanntmachung. Argentinishe5°/e«Gold-A |— | 1000-600 Pes. 164,50bz do, mit lauf. Kupon|— 5004 |8270G do. do. 44| 1.1.7 |1000—100 Rbl P.167,40B

O

Q c G b l O O G

. S S S en Aft A E Md I R (E E SAT NEEED, TEEN O A R R E g E A a E

A A A Bm S Ret

O

wr

44

16 j

4,10/2000-—500|—

—_—_— Q U =-

i =J J

O 5 5 U U VE I L 5 O C3 je I I U U U U Go U i m: e

dr Wt Wr Spt Up Ä L

b S ip F fm fa Fa f E N . S Q E S

co . _—; . . aa

bm —4 J J f 4 2 m O A] dD

103,20bz

co puj co e Di =ISSeDi =IL«

E us t M Bu S

C Gi

44,70 bz 25,75B 146.25 bz G 157,00G 105,50B * - 141,00B

150 (135,50b4 131,80G

1. Juni 1896. erichte I hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, “n 5 na< erfolater Abbaltung des Scblußiter r: do. do. 500 g|—,— tf

Sebisfelde, den 16. Mai 1896. lügel B., part, Saal 32, anberaumt. O E M N Tee de S fo S A. e Amerik. Noten ult. Juni —,— Dee a o Königliches Amtsgericht. Berlin, den 18. Mai 1896. i Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters Zeitz, den 12. Mai 1896. 1000 u1.500#|—,-— Nu 3 “f c E A Thomas, Gerichtsschreiber zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Königliches Amtsgericht. do. fleine/4,166G JS<hweiz, Rot. .|80,90G Y : L L [12780] Auszug. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. | yerzeihniß der bei der Vertheilung zu berüksihtigen- Rittler. do. Gp. ¿. N.Y./4,17bz [Ruff.Zollkupons/324,20B ets i P ne Das K. Amtsgeriht Shwabach hat am 14. Mai E R den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläu- | “5745 R SE i bee Relhöbank: Bei 39), 7 dutes ende; do. St.-Anl.1.u.l1 1896, Vormittags $10 Uhr, über das Vermögen | [12771] Konkursverfahren. Í biger über die niht verwerthbaren Vermögensstücke [ ] Konkursverfahren. ; L t S N 0e L V N Ms der offenen Handelsgesellschaft Joh. Ludwig Das Konkursverfahren über das Vermögen des | der Schlußtermin auf Mittwoch, den 10. Juni |, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fouds und Staats-Papiere. egensbg, St.-A.|: Carl und Cle, wel<e ihren Siß în Schwabach | früheren Schuhmachers, jetzigen Fabrik- | 1896, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen | inzwischen verstorbenen Vierhändlers Oskar Bf. B.-Tm, Stüde zu Rheinprov. Oblig.

hat und deren Theilhaber Kaufmann Rudolf Kern | arbeiters Reinhard Hemann hier, Oberbilker- | Amtsgerichte ‘hierselbst, Kirchstraße 74, Zimmer 5, | Richard Pößsch in Zittan wird nah erfolgter Dtsche es Anl.j6 S 106,208 doi DO, 0, . E ¡JUT do. K.IN-IV.

[e

= M2 R

pri O

>

cs - e . - . - . * . * - F bo f bat Pt f pm fa ho D r f

pi EE jut dem pen jen É prerd jut TA S 5

CIALSIS N

A Z>A e-r s

Ddo S

Bed E a A fei M balb: a

und Kaufmannswittwe Margareta Kern dahier sind, | allee 258, wird mangels einer den Kosten des Ver- bestimmt. i Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. do. 34 vers den Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Ulrich dati entsprechenden Konkursmasse eingestellt. Die Montjoie, den 13. Mai 1896. Zittau, den 19. Mai 1896. bo: do: 3 vers

pt pn dend J J jun

100 $ do. Liquid.Pfandbr. 1000—100 Rbr. P.165,40B 1090 #2 32,70bzG Portugies. v. 88/89 4409/9 4080 u. 2030 A 1411,30G 20 L —,— do, do. Feine 408 „4“ 41,10G 20 £ 32,70bzG do. Tab.-Monop.-Anl. 406 —,— 12000-—100 fi. I—,— Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr 100 == 150 fl, &.197,90B 100 fl. —,— =" | Röm. Anleihe 1 steuerfrei 500 Lire G. 91,90B 500 Lire 54,25G do. II.-VIII. Gm. 500 Lire G. 86.70bzG 500 Lixe G. 93,50G Rum. Staats8-OkL. fund. 4009 4 102,60bz 500 Lire P. 94,70G do. do. mittel 2000 102,80 bz 20000 t. 10000 Fr. 187,30B® do, do, feine 400 «A 103,10 bz 4000 u. 109 Fr. 187,302 bo, do. amorti. 4900 „s 99,90G 87,30à87et.à87,25 bz do. do. fleine 400 „4 100,40B i 88,40bz fL.f. ho. do. v.1892 4900—á00 „é 100,00B 500 Lire Y. 84,00G do. do. fleine 400 „4 100,30 bz 1500—-500 „é 103,25G do. do. von 1893 4000-400 „Æ& 100,00B fL#. 1800, 900, 300 „Æ& 1100,30et. bz G do. bo, yon 1889 5000 L. G. 88,00B 2250, 900, 450 # [104,00G do. do. kleine 1000 u. 590 *, G. 188,00B® & 2000 «A 71,70bzG do. do, von 1890 5000—-2500 Fr. 188.00B 8 400 „< 71,90B do, do. 1000 u. 500 Fr. 188,00B® 2 1000—100 «# |—,— do. do, 5000—2500 Fr. 188,00bz 4b Lire —,— do. do, 1000 u. 590 Fr. 188,00 bz® 10 Lire —,— do, do. von 1894 400 „f 88,00B 1000-—500 £ 195,90 bz RNufi.-Engk. Kal. v. 1822 1036 u. $18 L |—,— 100 £ 95,90 bz do. do, Eleine 148— 111 £ 144,25 bz 20 £ 96,10 bz Do, do. von 1859 1000 u. 100 L |—,— 95 70 bz do. konf. Anl. voa 1880 625 Mtk. G. 1102,90 bz 1000-—500 2 195,90 bz do. do. do. 125 Rbr, G. {102,90bz 100 L 95,90 bz do. do. pr. ult. Mai! trie mis 20 £ 96,10 bz bo. inn. Anl, y. 1887/4 | 1.4,10/10000—109 Rbl. P.[—,— 95,70 ba do. do, pr. ult. Mai atum nens 200—20 £ 86,30 bz do. do. IV. 10000—100 RbL |—,— 20 £ 86,80B do, Gold-Rente 1884 1000-—500 Rol. |—,— 1000-—100 RbI. P. 173,40G do. do. , 125 REL, 10 Fr. 22,008 do. do. yr. ult. Mai i ; E 1000 u. 500 $ G, [11240B bo, Gt. «Ank, v. 1889 | 3125—12%5 Rbl. G. [—,— 4500—-450 Æ&# I—-,— do. do. Tleine .| 625—12% Rbl. G. |—,— 20400-— 10200 #6 |—,— do. do. 1890 IL. Em. 500—20 L iei thoities 2040—408 M —_— do. do. T1. Em. 500—20 L anti; vine 5000-500 M I—,— do. do. Iv. Gm. G 500—20 L 20400—408 «6 |—,— do. bo. 1894 VI. Gm. „1 3125-—125 Rbl. G.1—,— 1900 u. 290 fl, Œ. 1104,10bz do.Gold-Anl.ftrfr.1894 410 A 98,80bz .f. 200 fl. G. 104,10G do. pr. ult. Mai 98,70 bz _—,— do. lonf. Eis-Anl. 1.11. [3125 u, 1250 Rbl. E.[103,90 bz 1000 u. 100 l. |—,— do, do. Ser 625 Rbl. G. _—— 1990 u, 100 101,10G do. do, ler 125 Rbr. G. 103.90 bz —,— L do. da pr. ult. E ie u —,——- 1000 u. 100 fl, 1101,40B bo. do, T, k | i; —,— 100- fl. t —,-— bo, Staatsrente 25000—100. Rbl. P.[66,50B 1000 u. 100 fl. |—,— do. ult. Mai A 100 fl. —,— do. N LBEE G $09 Fr. cine 500 Fr. 150 u. 100 Nbl. P.

do. 100 #bL[.

1896. Zur Beschlußfaffung der Gläubigershaft über | [12766 Konkursverfahren. Z.-S,, hat mit Beschluß vom 18. d. M. das unterm | _ In dem Konkursverfahren über das Vermögen des M 9D Heine 100 Pef, 65,00B S i. K, 15,12.93 die Gall eines N oriters, Be A eines [ In Lu Konkursverfahren über das Vermögen des | 1. Oktober 1895 über das Vermögen des Schuh- Kaufmauns Karl Sommer, früher in Zörbig, do. i!/o do. nee 1000 u. 500 Pes. 153,50bz G do. mit lauf. O p Gläubigeraus\{<u}ses, über die in den $8 120 u. 125 | Fabrikbefißers Erdmaun Schreiber in Forst | machermeifters Josef Christian Kerle dahier jeßt in Nürnberg, is zur Abnahme der Swhluß- F do. B 100 Pes. 53,90bz G E i.K.1 12.98 der Konk.-Ordng. bezeichneten Fragen, über einen | ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwal- eröffnete Konkursverfahren als dur<h Schlußvertheilung re<nung, zur Erhebung von Einwendungen gegen das do. 4è?/a äußere y. 1000 f 54,75 ba do, mit lau. AUVon etwaigen Zwangsvergleihsvorshlag, sowie zur Prü- | ters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das | beendet aufgehoben. : Schlußverzeihniß und zur Beschlußfassung der do. do. das 500 94,79 bz Holländ. Staats-Anleiße fung der angemeldeten Forderungen Termin am | Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd- München, 19. Mai 1896. z j Gläubiger über die ni<ht verwerthbaren Vermögens- do. DD, Heine Mittwoch, 19. Angust 1896, Vormittags | sihtigenden Forderungen und zur Bes, lußfassung Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Störrlein. ffüde Lermin auf den 11. Juni 1896, Vor- do. 7 do. e e E 9 Uhr, Sißungsfaal des Amtsgerihts Schwabach. | der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- mittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 2, anberaumt. Barlettaloose i. K. Q Schwabach, am 18. Mai 1896. mögensstü>e der Schlußtermin auf den 13, Juni | [12841] : s Sclußrehnung nebst Verzeihniß und Belegen sind Bosnische Landes - Anl, Gerichtsschreiberei des K. Bayer. Amtsgerichts. 1896, Vormittags clb An: vor ri A0: f S G Ama ageridt TEanen & A 5 _ ra iat a prt Natal Aittener S GR H 9 oller, Sekr. lien Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Rr. 14, be- | f. Z.-S., hat mit Beshluß vom 18. ds. Mts. das - 15, Mai ; i ¿ A b O p G is unterm 19. Oktober 1895 über das Vermögen der Königliches Amtsgericht. do. do, v. 1899

S E iei ezei timmt. Z P of 7 Forst, den 20. Mai 1896. errengarderobegeschäfts - Jnhaberin Elise 2 do. do. leine N L Beciibzen ves Johannes Zimuter- _, Kiefel, Stelzer dahier erôffnete Konkursverfahren als durh | Tgrif- 2. Bekanntmachungen Buen. Aires Sv/oi.K.1.7.91 a E Baiciint eenekin ers ín Pliczhausen, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. us S O NeYoven, . 4 g s 1A T wurde heute, Nachmittags 54 Uhr, das Konkurs- | [19773] Konkursverfahren. Der, ol. Selretär: (L, 8.) Störrlein. der deutschen Eisenbahnen. do. do. Gold-Arl, 88 verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Amtsnotar | Das Konkursverfahren über das Vermögen des tit tririi [12831] do. do, yN

Schiemer in Walddorf. Anmeldefrist: 15. Juni | H äudlers Friedrih Schwabe zu Braubauer- | [12747] Koukursverfahrenu. Brölthaler Nachbar - Verkehr über Heunef do. do. do. eh O: E o sggdtern n: aa pu Vhaft De ade der in dem Vergleichstermine | Das Konkursverfahren über das Vermögen des s ° (Sieg). b H / do. do, Wo n L E hr. Offener Arrest mit | ¿m 7. April 1896 angenommene Zwangsvergleih | Rentners Martin Bohn hieselbs| wird na<| Am 1. Juni d. J. gelangt zu dem Gütertarif Dag, Sod-Pyp. Zeno 2

d

A A

S

l G

Qu o” ¡6 E J >33 ina brd furt D pa LIOEIO IOUOUOLOLO

100 £ 54,75 bz do. Komm.-Kred.-L. 20 £ 54,80 bz Ftal. steuerfr. Hyp.-Ob[. 100 Lire 28,00et. bz G do. do. Nat.-Bk.-PDfdh, ¿ 97,50G do. stfr. Nat.-Bk.-Yfdb. 2000—400 Æ 109,20 bz do, 59/6 Rente (20°/o St.) 400 100,20 bz do. do. fleine 2000—400 „á j100,20 bz do. do. pr. ult. Mai 400 100,20 bz do. do. neue 4050—405 4 92,20 bz H do, amort. 59/9 TIIT.IV. 5000—500 # 139,25bzG Karlsbader Stadt - Anl. 1000-—500 «A 139,30bzG Kopenhagener do. 10090 £ —, ds, do. 1892 500 £ —,— Lifsab. St.-Anlk. 86 L, L. 100 £ 80,25 bz do. do. leine 20 £ 80,40bz Luremb.Staats-Nnl. y. 82 405 „6 u. vielfache 197,50bz fkl.f. | Mailänder Loose .... 1000—500 A 195,75 bz G A R Ae 1000—500 A 195,75bzG Mexikanische Anleibe . 1000—20 f 93,50B do, Ds i 20400 „Á ———,— do, do. etne 1000 105,10bzG do. do. pr. ult. Mai 500—50 £ 108,60 bz G do. vo, 1890 4500—450 A [|—-,— do. do. 100er 2000—200 Kr. 1|—,— do. do. 20er 2000—-200 Kr. |—,— do, do. pr. ult. Mai 5000—200 Kr. /100,50G do. Staats-Gisb,-Obl. 2000—50 Kr. |—,— ‘do, 00, kleine 100 fl. 140,90 bz Moskauer Stadt-Anl. 86 1000—100 2 |—,— Neufchatel 10 Fr.-L. 1000—20 £ ; New - Porter Sold - Anl. 1000 n. 500 L Norw Lide Hypbl.-ObL. 100 u. 20 £ do. Staats-Anleihe 88 do. d, Éleine 1000---29 £ do, do, 1892 4050-405 M g do. do. 1894 10 = 30 «A 158,20 ba Dest. Gold-Rente . 4050-—405 M# |—,— do. do. kleine 4050—405 „A —— do. do. pr. ult. Mai 5000—500 «« 1100,60 bz do. Papier-Rente . 15 Fr. —,— do. do, e: 5000—100 fl, —,— : do, do. pr. ult, Mai 10000—-50 #, 198,25G l.f. do, Silber-Rente . 150 Lire —,— do. do. fleine 800 u. 1600 Kr. 199,80G do. do. C j 5000 u. 2500 Fe j do. do, kleine $000—2500 #r. do. do. pr. ult. Mai 500 Fr. j do. Staatssch. (Lok) . G do. leine do, Loose y. 1854. do, Kred.-Loose v. 58. do, 1860er Loose . » do. do, pr. ult. Mai do. Loofe v. 1884. . J— do. Bevenkrettt-Pforf.

Hd

r es

00 M 0 M S E Du

E E

Q OoODE

wr

pes P E

de - wi Le S (e) ODMNNND

A LE int bank ad pmk jun mat bard jun J J J D fori N J

r O D 1 ¡S Sn 1 CAS 15a fen p 16> S pi af s C25 S

Hf Jud Pud Jam Pen Ht Pared jun

GAERE! s

fs ©

Ame ge E 1896. zus rekt fg Besu vom 7. April 1896 s Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- jür ep rbezebneten BertenE der Bateag i E L M An. ! t Di ; ejtátigt 11, hierdur) ausgehoben. gehoven. i inführung. ur< denselben werden verschiedene ¿ e N Amtsgerichts\hreiber Maier. Gelsenkirchen, den 19. Mai 1896. Parchim, den 16. Mai 1896. : Stationen in den Tarif neu einbezogen. Der Nah- Chilen. Gold-Anl. 1889 Königliches Amtsgericht. Großherzoglihes Amtsgericht. trag ist L, die betheiligten Güterabfertigungen zu do. D Os [12757] Konkursverfahren. E beziehen, woselbst au<h das Nähere zu erfahren ift. Chinesische Staats «Anl. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [12199] Konkursverfahren. : [12753] Konkursverfahren. Frankfurt a. M., den 12. Mai 1896. A E 189% Kaufmanns Johannes Christopher Schild- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Namens der betheiligten Verwaltungen : Christiania Sladt - Unl. kueht hier wird nah erfolgter Abhaltung des | Johannes Wolf A1. in Nieder-Ofleiden wird | Schneidermeisters Erust Adolf Franke in Königliche Eiseubahu-Direktion. Dân. Landm.-B.-Obl, [V Sclußtermins hierdurh aufgehoben. nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Nöderau ift zur Es der nachträglih angemel- R Mt do. do. Altona, den 11. Mai 1896. dur aufgehoben. ; deten Forderungen Termin auf den 11. Juni 1896, | [12832] do. Staats-Anl. v. 86 Ee Amtsgericht. Abtheilung V. Homberg a. Ohm, den 15. Mai 1896. Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Im Verkehr mit den Stationen der Direktions- do, Bodkredpfdb=. gar. Veröffentliht: Hahlbe>, als Gerichts|reiber. Das Großherzogliche Amtsgericht. gerichte hierselbst anberaumt. bezirke Breslau, Kattowiß und. Posen mit den Donau-Regulier.-Looje . R L T I T L LA Riesa, den 19. Mai 1896. Stationen der Nebenbahn Oftrowo-Skalmierzyce Egyptische Anleihe gar. .

[12843] Bekanntmachung. [12200] BEMALEPELINIEN, j i ; Sänger, werden für die in Ostrowo umzukartierenden Sen- do. priv Anl. Das K. Amtsgeriht Augsburg Tai mit Beschluß | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. dungen von Gütern jeder Art und in jeder Menge do, do. U E vom 15. Mai 1896 das unterm 28. Januar 1896 | Heinri<h Böcher in Ober-Ofleiden wird tas S A M mit sofortiger Gültigkeit die Frachtsäße der Station 00 DD, kTeine über das Vermögen des Bäckermeisters Georg | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | [12761] Konkursverfahren. Ostrowo um 0,03 4 für 100 kg gekürzt. do, do. pr. ult. Mai Gnedel in Pfersee eröffnete L C aufgehoben. / Das Konkursverfahren über das Vermögen der Poseu, den 19. Mai 1896. do, Daïra San.-Unl. mangels einer den Kosten des Verfahrens entsprechen- Homberg a. Ohm, den 15. Mai 1896. Firma Max Pelz zu St., Johaun wird nah Königliche Eisenbahn-Direktion, Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl. den Masse eingestellt. Das Großherzoglihe Amtsgericht. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< namens der betheiligten Verwaltungen. do, Loos L Angsburg, den 20. Mai 1896. —— aufgehoben. : B G t do, St.-G.-Anl, 1382 Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. [12746] Bekauntmachung. Saarbrücken, den 18. Mai 1896. (12830] / do. do. y. 1886

Der K. Sekretär: Weiland. Nr. 5471. Jn dem - Konkursverfahren über das Königliches Amtsgerit. III. Mit Wirkung vom 1. Juli 1896 ab wird die do. de. A

I

ta 15a S C C fa pf ja fa ¿fa jen J CTE C C C N Q G C7 fes f D g t wr Lf è4

denk Les SiGYA pr perd Hus Hale. dak Had: Fes ah das Hak dis: here Fus Lars frus des Luk d Þ d Ee N LEE D L Du: Ds Dn Bri Des fru Louts Lank Hod: Hus Ms: M L) S E a e 8 brut jun jak L) D A J J E J] J 1 N F fer Park prenk jormak þ p

pad pund pand

TI U ΠF

oma RT T Lma En

-

wurdr -

brm pri jak p

t D N Ep O Da S A pra pur a

Lis vat Ie Aa

-

-

fs o Pi

2 bo Bo i ps (D) Do as Fd g 2PM

-

p -

n Jo G2 P> F fa P > f Q C

> wi

pad

Vermögen des David Levi von Herbolzheim ist Neufang, Gerichts - Assessor. Gültigkeit des Ausnahmetarifs für Blei im Tarif eiburger Loose [12775] Konkursverfahren. Termin zur Abnahme der Schlußrehnung des bis- für den Verkehr der Nhein- und Mainhafenstationen aliziscze Landes-Anleihe In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | herigen Konkursverwalters G. L. Hau> hier auf | [12764] Konkursverfahren. : mit Württemberg auf Sendungen beschränkt, wel<he Galiz. Propinations-Anl, offeneu Handelsgesells<aft L. Lubasch, hier, | Mittwoch, 3. Juni 1896, Vorm. 97 Uhr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nah Grie Eba len adressiert sind und daselbst zur Genua-Loöfe ranzstraße 18, it zur Abnahme der Schlußrechnung des | vor Großh. Amtsgericht hier bestimmt. Leopold Bacherig, Kaufmaun in Fraucenberg, | Einfuhr in die Schweiz verzollt werden. Gothenb, St. v. 91 S.-A.|: Vermalters und event. zur Beschlußfassung ‘der | Kenzingen, 17. Mai 1896. wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Stuttgart, den 18. Mai 1896. Grie. A, 2: 94 8%/,4.8,1,1,94 Gläubiger über die Vergütung des Gläubiger- Großherzoglihes Amtsgericht. hierdur<h aufgehoben. j N General-Direktiou do, mit lauf. Kupon|-— aus\huses Schlußtermin anf den 3. Juni 1896, Der Gerichts\chreiber: (L. 8.) Nuß. Saargemünd, den 18. Mai 1896, der K. Württ. Staatseiseubahneu. do, 5 9/9 inkl. Kpþ, 1.1.94 Nachmittags 12} Uhr, vor dem Königlichen —————————— Das Kaiserlihe Amtsgericht. m do. mit lauf. Kvpon Amtsgericht 1 hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, | [12649] Konkursverfahren. Traut. Verantwortlicher Redakteur : Siemenroth do. 42/6 kons. Gold-Nente Hof, Flügel B., part., Saal 32, bestimmt. Das Konkursverfahren tiber das Privatvermögen in Berlin. do. O Berlin, den 16. Mai 1896. des Kaufmanus Hermann Winsberg hier wird, | [12768] Konkursverfahren. s e, Geulin do. do. kletne During, Gerichtsschreiber nachdem der in dem Konkursverfahren über das Ver- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Verlag der Expedition (Scholz) in Ber tin do. Mon.-Anl. i,L.1. 1.94 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 82, mögen der Handelsgesellshaft Propp & Winsberg | Ackerers Nicolaus Brack aus Neunforweiler, Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagb- do, mit lauf. Xuvon in dem Vergleichstermin vom 23. Januar 1896 an: | z. Z. ohne bekannten Wohn- und Aufenthaltsort, Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. do. do. i.Kp. 1.1.34

bi ads D R 05

J jouk 4 pak J} park E

|_ 2

Ara 2>@

dend B, qus TI juni fab jd C trank r n

. G

R ho i L fd S s __

T, do. 10000—-200 Kr. [83,30 bz G do. Poln. SHhaßz-Obl. 200 Kr. 83 80G do. do. keine 250 fl. K-M. |—,— do. Pr.-Anl. von 1864 100 fl. Deft. W. 1336,25 bz bo, do. von 1866 1000, 500, 100 f. [152,00bzG do. >, Anleihe Stiegl. 151,60et.à151,75 bz do, Boden-Kredit .

109 u. 50 f. 340,30 bz do, do, gar. 30000—-200 Æ# |—,— Schwed. S1L.-Anl. y. 1380

P j

A

(P Tad J =Z

5

en pee Bs - bal is

M. G. 1000 u, 100 Rbl. G 104,706 gr.f. 95000—500 # |—,—

S A pmk L) 2UJ pru fart dent pro

E pas CE jus puri punú ju pn irk jer suck jed pur jr

S S S $ > S t D PATat js pas des Se d bee P L 4 P Su Lon L

T T

i 4 et 54 22 -4 G S-M S M S 7S S 0-2 S -

& S