1896 / 123 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. [13183] Jorker Rectorschule.

Die E Aktionäre werden auf Freitag, den 12. Funi, Nahm. 6 Uhr, zur General- He ana nah dem Hardorp’shen Gasthause eingeladen. s Tagesorduuug: Neuwahl des Vorstandes, Ab- änderung des $ 13 des Statuts, Rehnungs-

ablage. Der Vorstand. Havemann. -

(1318) Aktiengesellschast des Pforzheimer Töchterinstituts.

Die ordeutliche Geueralversammlung für das Geschäftéjahr 1895/96 findet Montag, den zimmer des hiesigen Museumsgebäudes mit folgender Tagesorduung statt: j ;

1) Entgegennahme des Geschäftsberichts, Ge- nehmigung der Bilanz, Ertheilung der Ent- lastung, Feststellung der Dividende.

2) Beschluß, betr. baulihe Veränderung.

3) Wahl eines Mitglieds des Aufsichtsraths.

Pforzheim, den 18. Mai 1896.

Der Vorftand. Albert Maischhofer.

(13191) Actien Gesellshhast für chemishhe Fudustrie Schalke i/W.

Gemäß 88 17 und 18 des Statuts laden wlr die stimmberechtigten Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am 27. Juni a. c., Nachmittags 35 Uhr, im Geschäftslokale des A. Schaaffhausen’shen Bank- vereins zu Köln fstaltfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein, Eintritts- karten und Stimmzettel können daselbst unmittelbar vor der Generalversammlung abgenommen werden.

Gegeustände der Tagesordnung :

1) Bericht des Aufsichtsraths.

2) Geschäftéberiht der Direktion unter Vor- legung der Bilanz, sowie der Gewinn- und Verluftrechnung pro 1895.

3) Bericht der Revisoren, Genehmigung der Bilanz und Ertheilung der Decharge.

4) Wahl d zum Aufsichtsrath.

5) Wahl der Rechnungs-Revisoren zur Prüfung des Nechnungsabschlusses pro 1896.

Die Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung und der Geschäftsbericht liegen vom 6. Juni a. c. ab im Geschäftslokale der Gesellshaft zu Schalke für die Aktionäre ofen.

Schalke, den 21. Mai 1896.

Der Vorstand.

[13082]

Neue Tuchmanufactur Bischweiler. Vilanz vom 31. Dezember 1895,

Activa.

Immobiliar-Konto Maschinen-Konto Kassa u. Wechsel Vorräthe an Rohprodukten N Vorräthe an Waaren, fertig und in

Arbeit Debitoren : Kommanditbetheiligung

M S 174 227 231 983

68 885 234 687

69 521 184 899 60 000

1 024 204/6

Passiva. Aktienkapital Fo otheken u. Obligationen eserven Kreditoren Amortisationen : Bestand

480 000 147 460 84 624 71 053

é 134 069.68

23 785.50 | 157 855

83 210/67

| 1024 204/66

Gegen Aushändigung der Dividendenscheine Nr. 10 können vom 1. Juni ab # 84.— pro Aktie und 4 41.60 pro Genußschein bei der Bank von Elsaß-Lothringen und bei Herren Pick, Schlagder- hauffen «& Co. in Straßburg, sowie bei der Ge- R ENe in Bischweiler erhoben werden.

Bei der stattgefundenen Ausloosung unserer 4 9/9 Obligationen à (4 500.— wurden folgende Nummern gezogen :-10 44 86 88 u. 97. Die Ein- lösung derselben erfolgt vom L. Mai 1897 ab bei obigen Zahlstellen und hört die Verzinsung von diesem Tage an auf.

Vischweiler, den 21. Mai 1896.

Der Vorstand. Brans8.

Reingewinn

[12501] :

Oftseebad Kappeln-Schleimünde i. L. (Vilanz am 1. Mai 1896.)

[13066] : Creditbauk in Groitsch.

Laut Beschluß der außerordentlihen General- versammlung vom 4. Juli 1895 hat $ 37 des Gesellschaftövertrags folgende Veränderung bez. Ergänzung erhalteu : /

Die Zeichnung für die Gesellshaft geschieht in der Weise rechtsverbirdlih, daß ein oder zwei zur Zeichnung Berechtigte zur Firma der Gesellschast ihre Unterschrift hinzufügen.

Groißsch, 21. Mai 1896.

Creditbauk in Groitßsch. Der Vorftaud. Wurmsfst ich. Duphorn.

[13067 Creditbauk in Groitzsch.

errn Ober-Bergrath Kühn in Freiberg, 2 Oberst-Lieutenant v. Zeschau in Dresden,

In der Sißung vom 17. Mai 1896 wurde als e Göße und als dessen Stellvertreter Herr aufmann Alwin Schmidt wiedergewählt. Groitsch, 21. Mai 1896. Creditbank in Groißsch. Wurmsfstich. Duphorn. [13101] p Erzgebirgischer Steinkohlen Actienverein. der 88 14 und 15 des revidierten Statuts vom 19. Dezember 1887 vorgenommenen Zuwahl und Konstituierung besteht der Auffichtsrath nunmehr aus 1) dem unterzeichneten Vorfitzenden Rechts- 9) dem stellvertretenden Vorsitzenden Herrn Rentier Louis Kühn in Dresden, 3) Herrn Banquier Moriß Sarfert in Zwickau, 2 errn Rentier Ludwig Thümmler in Zwidckau, s) 6) nichen, 9) Herrn Rentier Robert Hirt in Dresden. Schedewitz, den 19. Mai 1896. Der Auffichtsrath des : Srggebirgiien Steinkohlen Actienvereins.

Vorsitzender des Auffichtsraths Herr Kaufmann Der Vorstaud. Nah Maßgabe der am 15. dss. Mts. auf Grund anwalt Blüher in Freiberg, errn Rentier Ambrosius Richter in Dreéden, C 5 errn Rittergutsbesißer Jwan Mummert auf ernhard Blüher.

70] “A. Wilhelmj Actiengesellschaft zu Hattenheim im Rheingaue.

Donnerstag, den 30. dieses Monats, fand die vor- tem ee notarielle Ziehung der am L. Juli ieses Jahres rückzahlbaren vierhundert und sechzehn Obligationen statt.

Ausgeloost wurden die Nummern:

853 736 569 263 370 217 305 209 133 954 594 904 163 861 852 91 435 819 111 378 76 302 598 699 437 60 121 199 904 226 344 790 318 996 266 249 385 825 291 461 632 102 639 649 607 766 46 230 158 832 705 666 637 476 592 947 159 999 20 970 718 802 558 30 613 332 616 707 414 921 134 775 136 633 972 965 72 919 145 93 785 976 593 794 48 859 203 556 552 497 371 657 986 495 18 635 749 45 178 339 681 245 950 50 692 796 488 289 757 342 863 643 105 343 966 606 97 609 793 478 115 553 990 389 573 69 856 533 388 75 85 866 12 909 857 732 855 454 576 833 494 581 575 768 181 829 282 451 641 680 66 484 317 110 536 951 617 662 313 989 792 523 41 14 409 548 11 611 346 17 891 846 524 894 106 466 629 493 862 475 200 472 349 206 627 770 295 219 791 218 547 366 368 509 278 958 928 924 56 94 625 322 586 211 53 114 988 196 584 531 84 642 939 92 83 683 190 486 416 655 664 762 723 895 810 614 516 714 439 821 80 745 778 398 742 413 62 15 148 540 375 446 227 741 850 462 555 812 799 238 456 835 913 193 933 659 286 902 175 166 541 697 595 621 161 728 369 275 640 131 207 823 430 251 735 693 937 879 160 89 675 364 829 324 465 839 427 247 325 669 931 490 858 875 608 971 260 450 521 663 906 101 264 512 897 994 612 393 565 303 373 360 691 628 860 780 601 816 327 73 479 580 311 231 893 380 622 33 702 696 387 377 463 428 418 117 634 59 944 567 763 712 798 519 590 804 300 120 314 998 492 197 679 830 153 848 58 352 16 420 240 57 500 760 646 184 113 336 228 806 460 469 401 577 61 916 630 570 382 828 135 489 468 620 395 560 591 596 139 514 328 257 585 283 432 335 485 528 171 379 396 246 960 363 932 391 210 849 755 991 26 721 903 695 772 44.

Hattenheim im Rheingaue, den 30. April 1896. A. Wilhelmj Actiengesellschaft zu Hattenheim im Rheingaue.

Der Vorstand. Dr. jur. A. Wilhelmj. Nett.

1895 Nov. 1.

M.

900|— 10

Einnahme. Guthaben bei der hiesigen Spar- und Leihkasse Pu eshriebene Zinsen abt von Herrn Scharstein . , ,

Pacht von Pen Scharstein . ._. Bon Herrn Jacob Moser in Brad- ford 20 9/6 des Aktienkapitals . Einnahme

Ausgabe

Bleiben

1896 ebr.1. ai 1.

Davon sind baar in

Kassa é 8006,26 bei der hiesigen Spar-

kasse belegt ... 665,50

Zusammen 4 8671,76 Ausgabe.

Uebertrag von der vorjährigen Rechnung . .

Ausgabe laut Betriebskonto . . .

Mai 1. 1114/13 Zusammen Ausgabe [1138 Kappeln, den 1. Mai 1896, Die Liquidatoren der Aktien-Gesellschaft Lek Kappeln-Schleimünde i. L. . A. Lund. D. W. Theophile.

1895 Nov. 1,

1896

24

1* | und zwar:

[48200] Actien-Verein der Zwickauer Bürgergewerlschaft.

In Auéführung der Beschlüsse der Generalver- sammlung unserer Aktionäre vom 29. April 1895 haben wir gemäß des uns nah Nr. IV der Anleihe- Bedingungen zustehenden Rehts sämmtliche noch im Umlauf befindlihe, nachstehend aufgeführte Nummern unserer Schuldscheine vom Jahre 1861 und 1872 zur Ausloosung gebracht,

L. Schuldscheine vom Jahre 1861.

Nr.34 6 7 810 11 1617 21 22 23 24 29 26 27 29 31 34 35 36 37 39 40 42 45 46 47 48 49 50 52 53 54 55 56 57 59 62 64 65 66 67 69 70 76 80 83 84 86 88 91 92 94 95 97 99 100.

102 104 107 109 111 113 115 116 117 119 121 122 123 126 127 128 130 137 138 140 1438 149 154 157 158 159 160 161 162 163 164 165 167 169 176 179 182 184 186 194 195 197 198 199

200.

201 204 205 207 209 213 215 218 219 222 223 228 230 233 235 236 237 238 239 240 242 247 248 249 250 266 258 266 267 269 270 271 272 273 280 281 282 284 286 287 289 290 291 294 298 300.

301 303 305 306 311 312 317 320 324 325 329

{357 358 359 361 363 368 369 372 374 380 382 i

383 384 385 388 390 393 394 396 397 399 400. 402 406 407 411 413 414 415 420 422 426 428 430 431 432 433 436 438 439 442 446 452 454 455 456 460 465 466 468 478 480 481 482 487 489 492 493 494. 508 509 514 515 517 518 520 521 522 528

581 583 584 586 590 594 599 600. 660 662 663 665 667 669 670 672 674 675 677 697 699. 6TH 718 723 726 730 731 732 733 736 740 760 766 767 773 774 775 777 779 783 785 786 801 806 807 808 809 813 817 818 819 820 845 846 850 852 853 854 856 858 863 864 866 894 895 899. 924. 929 927 928 931 935 936 938 939 942 943 965 966 969 970 971 972 974 976 984 986 987 1002 1006 1008 1009 1012 1013 1014 1019 1039 1046 1047 1049 1050 1052 1053 1055 1056 1077 1078 1079 1081 1082 1087 1088 1092 1096 1102 1104 1106 1110 1121 1122 1123 180 1142 1151 1155 1157 1158 1161 1165 1166 a 1193 1197 1198. 1219 1225 1227 1230 1231 1232 1233 1240 1244 1271 1272 1275 1277 1278 1279 1282 1284 1256 1301 1302 1305 1308 1311 1314 1315 2 1331 1333 1334 1335 1337 1339 1340 1343 e 1368 1369 1376 1377 1378 1381 1382 1383 1399 1400. 1426 1429 1430 1431 1435 1436 1437 1440 1441 1463 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1475 1476 1495 1496 1498 1499. 1520 1525 1528 1535 1586 1537 1538 1540 1541 e 15 1566 1571 1573 1575 1577 1580 1583 1586 1603 1606 1607 1609 1611 1612 e 1614 4 1648 1649 1651 1656 1659 1666 1667 t 1671 4 1689 1690 1693 1694 1700. pie 1 1724 1725 1726 1737 1740 1744 1745 1746 1789 1801 1802 1803 1804 1806 1808 1809 5 1844 1851 1852 1854 1860 1863 1867 1868 1884 18385 1907 1908 1914 1916 1918 1919 1920 1921 1960 1962 1963 1964 1968 1971 1978 1979 1981 2030 2032 2036 2041 2043 2045 2047 2049 2050

530 536 538 542 544 545 546 547 548 599 598 601 609 610 614 615 616 618 619 620 624 678 679 680 685 686 688 689 691 692 69% 704 706 707 710 711 712 713 714 742 745 748 749 750 753 754 755 756 757 759 789 790 797 798 799. 822 824 825 826 828 829 830 833 839 840 842 869 871 872 876 878 879 881 885 886 888 891 902 905 907 908 914 916 917 922 945 946 947 948 951 955 959 960 961 962 963 990 994 998 999 1000. 1020 1021 1024 1029 1030 1032 1034 1035 1036 1059 1064 1065 1070 1071 1072 1073 1074 1076 1097 1099 1100. 1124 1131 1132 1133 1134 1135 1136 1137 1138 H 1173 1174 1175 1180 1181 1185 1186 1187 1206 1207 1208 1209 1210 1212 1214 1218 1251 1252 1253 1254 1257 1261 1263 1265 1268 1290 1291 1295 1297 1298 1299 1300. init 1319 1320 1321 1322 1323 1324 1326 1327 tr 1350 1352 1355 1356 1359 1360 1363 1364 2 1387 1389 1390 1391 1393 1395 1396 1398 1402 1404 1410 1412 1413 1417 1419 1422 1444 1445 1447 1448 1452 1453 1458 1459 1460 1478 1480 1481 1482 1484 1486 1490 1491 1492 1503 1504 1510 1511 1514 1518 1519 N 54 1547 1549 1552 1554 1555 1557 1560 1562 t 89 1590 1591 1592 1596 1598 1599. E 161 1618 1619 1625 1631 1635 1639 1642 ues 1647 1672 1676 1677 1678 1679 1680 1683 1688 1705 1709 1711 1713 1718 1719 1722 E 175 1759 1763 1764 1766 1771 1772 1784 1787 1814 1820 1822 1823 1830 1831 1833 1834 1838 t 1 1872 1873 1874 1876 1879 1881 1883 1895 1896. 1922 1923 1924 1925 1928 1929 1931 1932 1937 1985 1998 1999 2000. 2052 2053 2057 2058 2062 2064 2066 2067 2069

559 560 562 566 567 570 571 572 575 576 577 625 626 631 632 639 640 642 651 652 655 659 1791 1793 1795 1796 1797 1799. 1870

1886 1887 1889 1890 1891 1892 1894 1938 1939 1940 1943 1949 1954 1956 1957 1959

2007 2008 2014 2020 2021 2023 2024 2027 2071 2072 2073 2075 2077 2079 2081 2084 2088

2090 2091 2092 2093 2094 2097 2099 2100.

2101 2102 2108 2110 2113 2114 2116 2118 2121 2122 2124 2127 2129 2131 2133 2134 2136 2137 2138 2140 2143 2145 2146 2147 2148 2151 2152 2153 2154 2155 2160 2161 2162 2163 2166 2171 2172 2173 2174 2175 2176 2177 2179 2182 2183 2189 2190 2191 2194 2197 2200.

2203 2204 2205 2207 2208 2209 2214 2216 2218 2220 2234 2235 2237 2241 2242 2243 2244 2248 2249 2250 2255 2256 2257 2260 2261 2264 2265 2275 2276 2277 2279 2280 2281 2283 2288 2289 2294 2295 2296 2299.

2301 2302 2303 2304 2305 2306 2314 2316 2318 2323 2324 2326 2327

2336 2337 2339 2340 2341 2343 2345 2350 2352 2354 2356 2358 2359 2360 2368 2369 2370 2371 2375 2377 2379 2383 2389 2391 2392 2393 2394 2396

2400.

2401 2402 2406 2407 2412 2415 2423 2426 2429 2434 2435 2436 2437 2443 2444 2445 2448 2450 2452 24559 2465 2466 2468 2471 2472 2473 2475 2490 2493 2494 2496 2497.

2503 2504 2506 2513 2515 2520 2531 2536 2537 2540 2541 2542 2546 2549 2550 2551 2552 2555 2957 2959 2565 2567 2568 2574 2075 2577 2579 2592 2593 2596.

2601 2604 2605 2608 2699 2611 2615 2617 2626 2627 2628 2629 2631 2638 2639 2640 2641 2642 2643 2644 2658 2660 2662 2666 2667 2670 2681 2688 2690 2691 2695 2698 2699.

2701 2702 2706 2712 2713 2715 2720 2721 2722 2723 2724 2727 2728 2741 2743 2749 2751 2753 2755 2756

2210 2239 2293 2267 2284

2308 2330 2346 2366 2381 2397

2421 2440 2461 2484

2924 2547 2560 2989

2612 2632 2649 2682

2717 2736 2757

2212 2240 2254 2269 2286

2309 2333 2348

2367-

2382 2398

2422 2441 2463 2485

2525 2948 2964 2991

2613 2636 2697 2686

2718 2739 2758

2759 2761 2762 2763 2766 2769 2771 2773 2774 2777 2779 2780 2785 2786 2791 2792 2794 2796

2798 2799 à 300 M Litt.

L, VYA ene vom Jahre 1872. A. Nr. 5 6 78 12 13 14 15 16 18 19 20

26 27 30 32 33 34 35 36 37 38 41 43 46 47 50 51 52 57 58 59 60 62 63 64 69 70 76 80 81 82

83 84 88 93 97 98.

101 102 105 110 111 112 113 114 116 118 331 337 340 341 343 344 347 351 352 353 355 f 119 120 122 123 124 127 132 135 137 138 140

145 150 153 155 157 159 160 161 165 166 167 172 175 178 181 185 191 193 197 199. :

201 202 293 205 206 214 218 219 220 299 223 225 226 228 230 231 234 235 236 237 241 242 243 245 246 253 255 2567 258 261 262 263 964 267 268 271 272 275 277 278 279 280 282 285 287 288 291 292 296 297 298 à 1500 M

Läitt. B. Nr..6 7 8 10 14 15 17 22 23 25 2% 97 30 35 36 38 42 45 46 47 48 50 51 53 56 58 59 61 62 63 64 69 70 72 73 79 80 81 82 84 89 99 92 98 99.

104 107 109 110 112 115 117 118 122 123 126 128 131 132 133 136 142 145 146 147 148 149 156 157 158 161 162 163 165 166 167 168 170 171 172 174 176 178 179 180 181 182 184 187 188 193 194 195 196 200.

202 205 206 207 208 209 211 215 216 220 221 222 223 224 226 226 228 230 231 232 233 234 236 238 239 242 243 244 245 247 248 250 255 956 258 260 263 265 266 267 269 270 271 273 274 275 277 278 279 283 284 285 286 289 291 297 298 299 300.

312 313 314 315 317 320 322 323 324 328 332 333 335 336 340 344 346 347 348 351 352 353 354 358 361 362 363 365 368 369 370 372 373 374 375 377 379 381 382 383 384 385 386 390 391 394 396 397 398 399 400.

401 403 406 407 408 414 415 417 418 419 423 424 42% 428 430 432 433 435 436 438 439 445 446 448 449 451 452 453 454 456 457 458 460 461 462 463 464 469 470 471 473 475 476 477 478 479 481 482 483 484 487 492 493 494 496 498 500.

501 504 505 506 507 508 510 511 516 519 522 525 526 529 531 533 535 536 537 538 539 540 541 543 552 553 555 556 557 563 568 569 570 572 574 575 576 578 579 580 583 585 586 587 588 592 594 595 597 599 600.

601 602 603 606 608 609 611 612 614 616 618 619 620 622 623 628 629 631 635 638 639 640 644 646 650 653 654 655 656 658 660 663 665 666 667 669 671 674 681 682 684 685 690 693 694 696 698 700.

701 703 704 705 706 708 709 710 711 712 716 719.721 722 728 (24 T26 (27 129 791: 783 734 735 736 738 739 742 743 744 746 747 749 750 752 753 755 758 760 762 763 764 765 767 768 T0. T2 T3 (0D TUO C CIS CID TOL (82 (86 788 790 791 792 794 796 798 800.

803 804 805 806 807 809 810 811 813 816 819 820 825 826 827 829 831 832 834 836 837 838 839 840 842 843 844 845 846 850 851 852 853 855 856 858 860 861 862 864 866 869 870 371 872 873 875 876 877 878 879 880 881 886 888 889 890 892 894 895 899 900.

901 902 903 905 907 910 911 912 913 914 915 918 920 922 923 924 925 926 927 931 932 933 936 939 941 946 948 949 950 953 954 955 956 957 960 961 962 963 966 968 969 970 972 974 976 978 981 990 992 993 995 998 999 1000 à 300 M

und erfolgt deren Rückzahlung vom L, Juli 1896 ab, mit welchem Tage die Verzinsung der Schuldscheine aufhört, gegen Rückgabe derselben nebst Zins[leisten und noch nicht fälligen Zinsscheinen, und zwar derjenigen der Anleihe

von 1861 nebst dazu gehörigen Zinsscheinen per 2. Januar 1897 u. ff. mit 4 300.—, für jeden Schuldschein und derjenigen der Anleihe vou 1872 nebst dazu gehörigen Zinsscheinen per 1. Oktober 1896 und ff. mit A 300,— zuzüglich 5 9/0 Zinsen vom 1. April bis L Un 1606 s 0,70

zus. M 303,75 für jeden Schuldshein von A 300,—, beziehentlich mit M 1518,75 für jeden Schuldschein von A6 1500,— kei unseren Zahlstellen: Herrn Eduard Bauermeister, Herren Hentschel & Schulz, bei der Vereinsbank und bei der Zwickauer Bank in Zwickau.

In weiterer Ausführung der Beschlüsse der Gencral- versammlung unserer Aktionäre vom 29. April 1895 werden wir mit Genehmigung eines hohen Ministeriums des Innern zur Rüctzahlung der veor- stehend ausgeloosten 59/9 Schuldscheine und, um die Mittel zur Erbauung einer neuen Wäsche nebst edr zu beschaffen, eine auf unserem Immobiliar- Besißthum an erster Stelle hypothekarisch fichergestellte vom 1. Januar 1896 mit 4 9/6 ver- zinslihe und von unserem Vereine vor dem L. Jannar 1901 nicht kündbare Auleihe in Höhe von 4 1300 000.— aufnehmen, einge- theilt in auf den Inhaber lautende und von diesem unkündbare Schuldscheine und zwar in 1780 Stück à M 300.—, 556 Stück à M 1000.— und 140 Stüd à M 1500.— und fordern wir diejenigen Jnhaber unserer nah Vorstehendem ausgeloosten und am 1. Juli 1896 zur Rückzahlung gelangenden Schuldscheine, welche anstatt der Baar ahlung gleiche Betráge in den neuauszugebeuden 4% Schuldscheineu anzunehmen gewillt sind, hiermit auf, die Schuld- scheine von 1861 mit Zinsscheinen per 1. Juli 1896 u. ff. und diejenigen von 1872 mit Zinsscheinen per 1. April 1896 u. ff., sowie Zinsleisten nebst arith- metisch geordneten Nummernverzeichnissen in der Zeit vom 2. bis 15. Januar 1896

bei Herren Eduard Bauermeister, Herren

Hentschel & Schulz, bei der Vereinsbank

und bei der Zwickaner Bauk in Zwickau einzureichen und dagegen die neuen 4 9% S uldscheine nebst Zinsleisten und Zinsscheinen per 1. Juli 189% und ff. in Empfang zu nehmen.

Zugleih erhalten die Inhaber der Schuldscheni von 1861: für die Zeit vom 1. Januar bis 1. Juli

1896 als Zinsentshädigung 1% p. a. M 1.50

für jeden Schuldschein von 1872: für 5% Zinsen vom 1. Oktober 18%

ie n Ania 10 A t va M 3.79 und als Zinsentshädigung für die Ze

vom 1. Januar bis 1. Sulî 1896 19% Pp.a. - Le

M 9.

zus. für jeden Schuldschein von M 300.—, beziehentlih 4 26.25 für jeden Schuldshein von 4 1500.— baar ausgezahlt. Einreichungsformulare stehen bei obengenannten

Firmen zur Verfügung. Die Beträge fi etwa fehlende Zinsscheine werden den 15. November 1895.

in Abzug gebracht. Zwickau, Das Direktorium des Actienvereines der Zwiekauer Düirgetgewert sg Carl Fmil Weigel. Carl Schreiber.

Vierte

Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger.

Berlin, Sounabend, den 23, Mai

M 12823.

1, Untersuhungs-Sachen.

2, Aufgebote, AIEEE u. dergl.

3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Méifideruna, 4. Verläufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloosung 2c. von Werthpyapteren.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Allien u. Altien-Gejellsh.

[13110]

Gemäß Art. 245 Abs. 4 des Allg. D. H.-G. wird | hiermit veröffentliht, daß die S aibriton ber 3 Aktiengesellschaft Scybold’\he Druckerei zu

Offenbach a. M. beendigt ift. fffenbach a. M., 20. Mai 1896. Die Liquidatoren: Franz Weintraud. Friy Stroh.

[11448]

Gemäß $ 13 der Statuten der Aktien: Gesellsaft Darlehnsvank zu Schellenberg in S VeeS die Aktionäre zur fiebenten ordentlichen General- versammlung, welhe Montag, den 1. Juni 1896, Nachmittags 2 Uhr, im Hotel zum Hirsch allhier \tatifinden wird, unter Hinweis auf die untenstehende Tagesordnung und mit dem Be- merken eingeladen, daß es jedem Aktionär gestattet ift, sich dur einen mit s{riftliher Vollmacht ver- sehenen Bevollmächtigten vertreten zu lassen, und daß die Theilnehmer an der Generalversanmlung sich durch Vorweis ihrer Aktien oder Interimsscheine be- zichentlih der Aktien 2c. der von ihnen Vertretenen zu legitimieren haben.

Die über das verflossene Geschäftsjahr 1895/96 aufgestellte Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung und der Geschäftsbericht liegen vom 18. Mai 1896 ab zwei Wochen lang im Geschäftsraum der Gesell- schaft zur Einsicht der Aktionäre aus.

Schellenberg, den 12, Mai 1896.

Der Vorftand

der Darlehunsbauk zu Schellenberg in Sachsen.

Franke, Dir. Tagesordnung : 1) Reauna, e Go des S der ilanz und des Gewinn- und Verlust-KF ; auf 1800/06 : lust-Kontos ericht des Ausfsichl8caths über die Prüfun der Bilanz und des Gewinn- und Beclufls Beschlußfaffung üb e]chlußfaffung über die Genehmigung der Bilanz, die Vertheilung des Miincerenas und die Entlastung des Vorstandes und des Auf- ichtsraths. Uebertragung von Interimésscheinen. Antiag des Vorstandes und Aufsichtsraths auf Gründung eines Beamtenpeusionsfonds. Ev. Abänderungen der $8 24 und 29 des Statuts, betreffend die Gründung eines Be- amtenpensionsfonds. Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths an Stelle der Herren Zigarrenfabrikant Röder und Seifensiedermeister Morgenstern.

S

2)

3)

4) 9)

6)

7)

[o] L O. Titel’s Kunsttöpferei, Aktien-Geselischaft.

Î Vilanz am U, Dezember 1895,

| Oeffentlicher Anzeiger. | [Fs

efanntinaGungen.

[12822]

1) Grundbesitz i g rundbesiß in und bei Zawadzki .

3 Stier D I e L s üttenwerke mit Zubehör inkl. mobilem In- ventar in und bei Zawadzki 44 1 200 000,— Abschreibung pro 1895 As : #) allein felde G L 5) Gisenerzfelder und Eisenerzförderungsrechte in Sthlesien und Böhmen 6 440 000,— AdPribüg vto 1895 i

6) Eisenerzfelder und Eisenerzförderungsrehte Marksdorf in Ungarn . #4 734 355,20 Abschreibung pro 1895 a

7) Koßhlengruben und Kohlenförderungsrechte i 6, 1 242 000,— Abschreibung pro 1895 P ¿ 8) Grundbesig in Friedenshütte N 9) Hüttenwerke mit Zubehör inkl. mobilem In- ventar in Friedenshüite 46 7 656 809,12 NVMreibulg Pro 1890 10) Hotelbau in Friedenshütte A4 78 500,— Abschreibung pro 1895 S

ab: Hypotheken-Konto 11) Bau von fünfzehn Familienhäusern

B

: 225 000,— Abschreibung pro 1895 A ab: Hypotheken-Konto ¿ 12) Antheil am Milowicer Eifenwerk . . 13) Antheil an der Alt-Beruner Sprengstofffabrik 14) Antheil an der Pulverfabrik Pniowiy . 15) Materialten- und Produkten-Beftände :

a. Eisenerze S P Ep S DS O c. Noheisen S E d. Walzeifen, Giscnbleche, Stahlschienen 2. 6. Halbprodukte und Materialien .

M OORDE E

10) O O A N 17) As, Banquier-Guthaben und Giro- E E 19 Dre: E S

autionen und Depots S 20) Aval-Konto a E 5 eTten-Konto, einsh=ließlich der Effek des Neservefonds . 8 s E A

4 4 «

______ Vorstehende übereinstimmend gefunden. Friecdenshütte, den 24, März 1896. Die Nevisions-Kommission. Filla. S. Saur.

Debet. Verlust-Konto: 1) Zinsen-Konto laut Spezifikation in der Bi 2) Abschreibungen . Es j A j T Netto-Gewinn .

Oberschlesische Eisenbahn-Bedarfs-

Bilanz haben wir geprüft und mit den Büchern

. Kommandit-Gefell fetten au 7. Erwerbs- und il \ b

10. Verschiedene

Bilanz am 31. Dezember 1895.

Betrag

Ab

S b.

|

380 000|—| 380 000

650 000|—| 650 000

1 140 000|—j 1 140 000

154 234

352 809 2 500

| 7 304 000/—| 7 304 000

76 000

61 000 15 000

210 000) 60 000

407 22255

1 204/64

107 62785 260 169/62 1215 özv12 |

1157 344/40 33 922|— 438 120|—

S 270 0536 65 706 09

4 1140 000,— 25 000|—

13 338/78] 2004 888/24 [7] #87 601110

430 ad

260 685|60 | |

j [

16 637 334/57,

der Obershlesishen Eisenbahn-Bedarfs-Actien-Ge

P. Liebert.

1M 103 20 466 701/96

76 321/87

646 953|—

E. Meier. Gewinn- und Verlust-Konto.

P assíva, 1) Aktien-Kapital-Konto: 15 000 Stück Aktien à 600 M4. 200 E O2 2) 49/0 hypothekarishe Anleihe hiervon eingelöst . 3) Hypothek (eingetragen auf den Marksdorfer Gruben) . ; 4) T A e o E E 9) Kautionen und Depots . . 6) Dividende-Konti pro 1891, 1892, 1995, L E L Set eere 7) Anleihe-Kupons-Konto S) Aal -RONTO R 9) Diépositionsfonds-Konto . 2 Spezial -Reserve-Konto

12) Reservefonds-Konto . Gewinn- und Verlust-Konto: Saldo-Vortrag ex 1894 . Brutto - Gewinn pro Dn j ._ M 646 953, ab: . Agio für die auf Grund erfolgter Ausloosung ein- gelösten 109 Stück der Obligations- Anleihe 4 272d, . für die Beträge der Obligations- Kupons vex

Cut 107 L Juli „09 und

vcr 2, Sanuar 1896 A 45 180, . für Banquter- u. Vypothekenzinsen M 56 024,87 . , 10392887

abzügl. Abschreibungen aus dem Gewinn Netto-Gewinn pro 185

Friedenshütte, den 12. März 1896.

Die Direktion

Gewinn-Konto :

1) Gewinn aus den industriellen U 2) Pachtgelder l L ARLRIOE aud :

A 9 000 000

3 000 000

Betrag E

1896,

t.

3 000 000 1 901 000

li

M543 0231 . 466 701,26

161 075 2 249 058

82 800

9310

7110 438 120

200 000 70 000 40 003

| 197 402

11137

76 321/87

|

12] [1 E

D »ck

Unfallve

| Konto der fertigen Waaren . .

M 352 913 455 908

22 28218: 15 617 34 700 21 481 122 573

28 714 2 284 11778

144 557

22 751

928

3271

4981 125 915

1 360 060

Grundstücks. Konto . Gebäude-Konto . Maschinen-Konto Utensilien-Konto Modelle-Konto GICHa Hen S Konto der fertigen Waaren. . Konto der Rohmaterialien und halb- TerHGen aren ; ferde- und Wagen-Konto . obilien-Konto S Debitoren-Konto . . Hy otheken-Konto . afsa-Konto . . . Effekten-Konto . . Ceuerversicherungs-Konto e ewinn- und Verlust-Konto

M, 1 000 000! 360 009; c 60 1 360 060 Gewinn- und Verclust - Kouto am 31, Dezember 1895.

Aktienkapital-Konto ypotheken-Konto . ividenden-Konto .

tres —————

M. 5 471 13 959 431

8 074 7 293 9516

11 676 1062/2 1130 876 14 212 4 467 73 992 143 164

Unkosten-Konto .

Salair-Konto . rovisions-Konto .

L O O L R erde-u.Wagen-Unterhaltungs-Konto erde- und Wagen-Konio . à rennofen-Umbau-Konto . Inbalidenkassen-Konto Ta llen-Ronto 9 erungs-Konto onto der Abschreibungen ebitoren-Konto . .. Vortrag aus 1894 .

[E

M 2377

12 103 2788

Änsen-Kono ¿ 125 915

On aut ilanz-Konto . .,

diejenigen berechtigt, den Besiß pre lie

in welhen von Behördeu oder von d meinen Deutschen Credit-Austalt zu Leipzi oder von der Teecpsiger Vauk zu Leipzig di

e

Piuterlegung von derse

geöffnet und um L

[12823] Aktien-Gesellschaft. Die heutige Generalversammlung be)chloß die Ver- theyang einer Dividende für das Geschäftsjahr 1895

n 0,

d. i. 3 M pro alte Aktie do 46 600,—

i 6 M pro neue Aktie de A6 1200,— _Die Dividende gelangt vom 23, Mai cer. ab in Breslau bei der Breslaner Disconto: Bauk, in Verlin bei Herrn S, L, Landsberger, Fran- zösischeslraße 29, bei der Nationalbank für Deutschland, bei der Breslauer Disconto-Bank, Charlottenstraße 59, in Friedenshütte bei der Kasse der Gesellschaft, gegen Einreihung der Dividendenscheine, denen ein arithmetisch geordnetes Nummern-Verzeichniß beizu- legen ift, zur Zahlung. Friedenshütte, den 22. Mai 1896.

Die Direktion.

E. Meier. P. Liebert.

f di NT e. s doll wai T R Wurzeuer Kunstmühlenwerke

und Biscuitfabriken vorm. F. Krietsch. Zehute ordentliche Generalversammlung der Aktionäre Sonnabend, den 13. Juni L896, Vormittags 10 Uhr, im kleinen Saale der Neuen Börse zu Leipzig. „… Tagesordunng: 1) Geschäftsberißt und Rechnungsabschluß für das A vi Geschäftsjahr. 2) Entlastung des Aufsichtsrathes und der 8) tion. i euwahl von zwei Mitgliedern de - sihtsrathes. # u Zur Theilnahme an ter Generalversammlung sind welche si als Aktionäre durch n oder durch Depositenscheine, er Allge-

in L in n

' ummern e in die General- ung ausweisen.

er Ver gt g wird um {10 Uhr

U l : urzen, 21. Mai ae NestVa}fen werbön

n mit Angab esheinigt wird, bei dem Eintritte Ms

143 164

[13063]

Debet. Gewinnu-

M 285 938

An NRückversicherungs - Prämieu für rückversicherte A 83 576 469.—

« bezahlte Schäden abzüglih Rük- vergütungen und Antheile der Duett a N

L Sg NaUuggttoten e

Schaden - Reserve, Vortrag 1896 Cs

480 515 57 892

179 500 108 100

auf

ú Prämien -R serve, Vortrag ‘auf AUDO i D R Et

Debet.

S 18

| 1111 946/57 _Vilanz-Kouto für das Jahr 1895.

Per Schaden- Reserve, Vort “e 1 l ortrag von

Affssecurauz-Compagnie Mercur. und Verluft-Konto für das Jahr 1895,

Prämien-Reserve, Vortrag von 1894 , e. E Q Einnahmen an Prämien und Ge- bühren, abzügliG Ristorni, Courtagen und Provisionen für im Jahre 1895 versicherte 4 209 791 350.— , C Eiunabaen ewinn an Effekten Verlust . N GEE

12 000 000 1 099 000

3 450 875

Aktien u. Aklien-Gefellsck, N OUMa l.

16 637 334157

sellshaft.

Credit.

Á 621 257

E

25 Es

646 953|—

Credit.

M

162 000 102 000

785 009 18 846 13 170 30 920

64 46 25 22

1111946

Credit.

57

An Sghuldscheine der Aktionäre. . e M 25 000 33 9/0 Reichsanleihe à 99,048 . 59.000 37% Bremer Staatsanleihe

von 1873 à 100 E U Staatsanleihe

125 000 34% Bremer von 1887 à 98/2182 . E 100 000 34 9/6 Hamburger Rente à 95,3 e 175 000 3$%/0 Hamburger Rente à 97,948 50 000 39/9 Berliner Stadtanleihe A018 E T ¿G Guthaben beim Banquier Kassenbestand... 09 nventar, abgeschrieben auf . TOOKTE DEDITOIE G A a E 4 30 000 3 9/6 Bremer Staatsanleihe von 1885 für den Beamten-Unterftütßungsfond O E En C E C N

L u

29 625

M 1 200 000 24 762/—|

95 000

122 772| 95 300 |— 171 409|—

50 900 32 104 : 1/076 \

100 224 476

Per Aktien-Grundkapital Kapital-Re- M servefond . 101 000,— abzüglich Verlust . 30/920,22 Schaden-Meserve, Vor- Lag T 1E Prämien-Reserve, Vor- trag auf 18966 . Diverse Kreditoren. . R, iEriEpungs O A

75

Bremen, den 22, April 1896. Der Ausfichtsrath. Dr, H. H. Meier júunr., Vorsißender,

Der beeidigte E.

2 007 525

Viiche

chrô

Á 1500 000

70 079

179 500 108 100

113 456):

36 389

e)

Der Vorstand, Gilmuat Bie,

Geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden.

r:Nevisor : r

er.

Paul Dassenge,