1896 / 125 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1576] Randower Kleinbahn-Actieugesellschaft. [1376] Sarmonic-Gesellschaft Mannheim. (Uktiengesellschaft.) F (18/00) Mindener Vadeaustalt, [13780] Gladbacher Nückversicherungs-Aktien-Gesellschaft. Debet. Gewinn- & Simo am 31. März 1896. Éréait _| —l : Vuany uro LODE: t M Bilauz p.5, Mai L896, : B N irc Mchtani ür 1895. E f

s M d [A |s M S ; ce : k 12 at M A Gewinn- und Verlust-Konto i i insen-Konto . ._. . #67 001.35 An Immobilien-Konto... 490 000|—}| Per Aktienkapital-Konto. . . . . „} 8312000— An Bau-Konto 1529/82) Per Aktien-Kapital-Konto 0/— - B Ra ) l , M 01697 11 8 P Wuleo ABrctust) E 4490.62 11 491197 Mobilien-Konto . .. V 112 000 Gewinn- und Verlust-Konto . 2 059/07 Grundstü>ks-Konto ¿1 3510/01 Zinfen-Konto 22 65 A. Eintahme

TT 191/97 T TELWOLIVT R Hohenemser & Söhne . . 1 267/90 : Kassa-Konto 10 381/81 Kassa-Konto N 950 92 1 fedteis zus veclébdlac BcGUne:

arkafsen-Konto 3 266/61 Nheinische Hypothekenbank-Konto | 281 912/17 9 799

; ; z z ‘fl A, a. Prämienübertrag S as Debet. Bilanz ultimo März 1896. Credit. Wein-Konto . 3 08515 Reserve-Konto-Katalog „—. 3 26661 S 759/29 b. Reserve für {<webende Schäden « 182 058.10

R 15 K 1:3 609 619/66 609 619/66 15 849/65] T5 849|65 c. Gewinnvortrag " 90 389.10 | 667 447

omm. Darlehnskafse 4669 610.35 Per Prior.-Aktien- Kto. 4 244000.— Gewinn- und Verlust-Konto. 2) Prämien (abzügli<h Ristorni). Rüd>kversicherunassumme 6 924 308 839) | 2 443 876 assa-Konto : : x dvs) 09.08 Stamm-Akt, - Kto. 488 000.— ———_—_—_— [13762 3) Zinfen und andere Einnahmen ( suherunggh ) 46 976

Sli ] Cisenbahnbau - Konto , 74 610.— Lenz&Co., Stettin „16 810.— O S L A 2 Per Mitglieder-Beiträge 4 MAL Gesellschaft für Wohlfahrtseiunrihtungen, Frankfurt a/M. Total der Einnahme . . . | 3 158 300

At „Kto. , 4490.62] 748 810|— I * Gew.- u. Verlust-Kto —— —_— 775516 | “" Fonto pro Diverse 661 , Wein-Konto-Gewinn. 584 Activa. Bilanz per 31. Dezember 1895. FPassiva. B. Ausgabe.

Stolzenburg, den 1. April 1896. Neserve-Konto-Katalog Zinsen-Konto 12 793 | 1) Prämienüberträge, frei von Provision und Retroz.-Antheilen

z p i 60] ä è 700 E A A E (Versicherungsfumme 659 563 034 600 000 Direktiou der Randower Kleinbahn-Actiengesellschaft. "B A s Binfen . B « Reserve-Konto Katalog SFmmobilien-Konto 76 067 13|| Aktien-Kapital-Konto 1200 D 2) rämien für Retrozessions. Uebertragungen . . . / 185 008 865) 876 099 A. Diestel- ; 07 Bau-Konto 1 178|75|| Kreditoren-Konto 10 873/99 |

stehende Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den i S und Kéfelreparaiur-K U C E . | 397 397 Die vorstehende Bi anz un as ewinn- un erlu 8 onto al en r Gel 1 A au: un effe repara ur-Konto . : 36277 F verta -V “Ee äden: A ordnungsmäßig geführten Büchern der Nandower Kleinbahn-Aktiengesellshaft in Uebereinstimmung gefunden. i: T6 32 389 Gnventar-Konto | 34 42706 G N ¿4 e a. bezahlte, abzüglih Retrozessions-Antheile M6 840 953.80 T Stettin, den 21. April 1896, Waaren- und Material-Konto . . , 2728/36] Gewinn- und Verlust-Konto . . 8 760/03 þ, s<webende, abzügli< MNetrozessions-Antheile 307 829.901 1 148 783

Dor Auffichtsrath. [13774] Effekten-Konto 47 826/78 Total der Ausgabe . . ,. 13022280

v. Loos. v. Eisenhart-Nothe. A fl L S e ° Bank-Kont 9 09 o ) : Gebrüder Stoevesandt Kommanditgesellschaft auf Aktien. itoreirA 835 02 a Os runs: s S G E U

3760 D z g Î Activa. Bilanz am 31. Dezember 1895, Passiva. T7959 599 E b. 84 9/0 Dividende = 4 25 pro Aktie 50 000.— [13760] Deutsche Bank-Aktien Serie VA. D 172 52241 Boas E p O L

Die zweite Einzahlung im Betrage von 25/0 = M 300 für jede Aktie auf die laut Be {luß K M D Ä E Gewinn- und Verluft-Konto. . der außerordentlichen M E Un ns vom 11. November 1895 ausgegebenen neuen Aktien der | 57, Grund- und Gebäude-Konto . . | 537 51477} Per Aktien-Konto: #5 Z : Summa wie oben . . , „13 158300 E vou |. bis 6 Juni 1806 E i E i L O S cd T éa f | Activa. Bilanz am 31. Dezember 1895. _Passiva, ö 1 [ L o / | / i d . «„ Erneuerungsfonds , , A0 Ne O E VA4l é ; anlagen 83 977/40 102 Aktien à Rb 2 i zu leisten. Zur Empfangnahme der Einzahlung, find außer s Pferde- und Wagen-Konto 7 290/13 1000 4 mit 509/60 : FRree Genaan auf verkaufte Effekten 9 1) Solawechsel der Aktionä 00 090|— i ; Akti j e 7 o o A P GÉN f ¿s (07 . L 2 000 A <

unserer Effektenkasse hier, Mauerstraße Nr. 29/ 92, Mobilien- und Utensilien-Konto . 756 94 Einzahlung . . „96 009.— | 504 900/- : Miu oe Gai 600 2 Guthaben bei Banken 139 395 70 9) Kapitaleeserve C E * 76000 au die folgenden Stellen œährend der bei jeder derselben üblichen Geschäfts\tunden bereit : Materialien, Weiden, Thon, | 44 0/0 hypothekarishe Anleihe. . | 350 000 «„ Sonstige Zuwendungen E 8 3) Guthaben bei Versicherungs-Gesell- 3) Prämienübertrag 600 000 Deutsche SUE, (Dort, Laon Aorey Ea Su L urag t Pes ge a Ja Ane M oren 229 608 7s O0 L En 665 146/10] 4) Schadenreserve 307 829 Bayerische Filiale der Deutschen Bank in München, la8-Konto, Lager 1aul Znbeniur | ekuranz-Konto . ._ é E ¿ aar E 71 371/10} 5) Diverse Kreditoren j 8 S ie der Deutschen Bank in Bremen, » Diverse Debitoren und auswärtige | P - Zinsen - Konto, Z E Auffichtsrath. __ Die Direktion. 5) Werthpapiere: Kurswerth am31.De- U 6) R A egi E S Depositen-Kasse der Deutschen Bank iu Dresden zu Dresden, Läger 172 166/63 insenvortrag für 6 Monate . . 7 875 r, Eugen Lucius. Ioh. Heinrich Noth. Dr. C. Wolff. zember 1895 46 801 355.90, ein- 7) Tantièmen pro 1895 11020 (im Geschäftshause der Herren Menz, Blohmann & Co., Pragerstraße Nr. 2), Kassa-Konto . 22 049/39 Dr. P. S<nellbach. gestellt zum Nominalbeirage von | 774 200 Fraukfurte: Filiale der Deutschen Bauk in Hamburg, Gewinn- und Verlust-Konto . . 18 652/37 A 7 6) Stüchzinsen dieser Effekten . 3 590

raukfurter Filiale der Deutschen Vauk | in Frankfurt a. M., 1091 891/43 1091 891/43 [13779] Gladbacher Feuerversicherungs-Aktien-Gesellschaft. 7) Hypotheken . . 222 000 |

Soitecicmbeezilee Vereinsbank in Stuttgart, En Gewinn- und Verlust-Kouto. E Jahres - Re<hnung für 1895 Summa | 4275 632/90 Summa | 4275 632/90 Schlesischer Bank-Verein in Breslau, k | Â M A U J s Die vorstehende Jahresre<nung und Bilanz wurde in der heutigen Generalversammlung ge- Deichmann & Co. in Kölu a. Rhein. 2 1 627/91 Gewinn- und Verlust-Konto. nehmigt und ist die Dividende mit 4A 25 pro Aktie gegen den Dividendenschein Serie 1V Nr. 4 sofort

L Í : ; An Geschäftskosten und Gehälter . . 33 016 58} Per Saldo (l —_ ; : N c L j D G l wird auf den ausgegebenen Kassenquittungen vermerkt, welhe zu i s 55 Ra, 3 649 |— zahlbar bei unserer Kasse in M.-Gladbach sowie bei den Bankhäusern: ie geshehene Einzahlung wir f der geg q g Interessen-Konto 7 027/36 Glas-Konto, Betriebs-Uebers<huß 83 G | Sbiegelelis, in Ai Vet bein A, Scwaafskansen'schen Bankverein,

D! we>e bei derjenigen Stelle vorzulegen sind, bei der die erste Einzahlung erfolgt ist. iti R tan ¿7e k N n8 : 1 289|— i : diesem Z Nach & 19 unseres Statuts z egen 1 (he reWtieitig- geleifièien Sikvalilunéën se<s Prozent R fh 14 i S Konto r | A. Einnahme. versicherung | versicherung in Krefeld bei dem Herrn von Beekerath- Heilmann, Zinsen zu entrihten. Drei Monate na öffentliher Bekanntmachung der Nummern derjenigen Quittungen, versicherung N 9 90583 Saldo-Vortrag auf 1896 . .. 18 652/37 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: M [A e TA in Berlin bei den Herren Delbrück, Leo & Co., auf wele die fällige Einzahlung rü>ständig geblieben ist, können diese Quittungen, wenn auch bis dahin Glasofen-Reparaturen und Qu E | a. Prämien-Ueberträge (Prämien-Reserve) 724 182/—| 31 408/30 : in M.-Gladbach bei dem Gladbacher Bankverein Qua> & Co, die Einzahlung niht nachgeholt ist, für ungültig erklärt, an deren Stelle neue ausgefertigt und auf Gefahr E zen 9 03861 | b. Schaden-Reserve . 906 42730! 3 09950 Die nah dem Turnus ausscheidenden Mitglieder des Auffichtsrathes, die Herren des säumigen Aktionärs dur einen vereideten Makler verkauft werden, in welhem Falle der Zeichner für Afeduräaz Konto 9 32740 | c. sonstige Ueberträge (fehlen) A N Hermann Busch, Fabrikbefißer in M.-Gladbach, den Ausfall verantwortlich bleibt, auf einen etwaigen Mehrerlös dagegen keinen Anspruch hat. Abschreibun c 30 246/78 2) Prämien-Einnahme abzüglih Ristorni 3 403 735 71 803|— : _ Albert Pferdmenges, Rentner in M.-Gladbach, Die ferneren Einzahlungen finv zu leisten mit g —— —- 3) Nebenleistungen der Versicherten an die Gesellschaft : | wurden wiedergewählt. ; 25 0/0 vom U. bis 5. Oktober 1896, 106 279,32 106 279 32 a. Policekosten M 22 113.80 82950 M.-Gladbach, den 21. Mai 1896. : 25 09/9 vom L. bis 5. Dezember 1896. b. Schildergewinn 897.10 92 940 | Gladbacher Nückversicherungs-Aktien-Gesellschaft.

| M Vollzahlung ist jederzeit gegen Vergütung von 4/6 Zinsen auf die im Voraus geleisteten Ein- Ï j 4) a. Zinsen T OTEIONO | Der Vorstand. Der General-Direktor : zahlungen gestattet. [1377] VBraunkohlenwerk Golpa-Jeßniz zu Halle a/S. b. Mietherträge 93 034 Qua. Thyssen.

E

-

l 1481| ld

[—

erlin, den 26. Mai 1896. Debet. Gewinn- und Verlust-Konto am 31. März 1896, Credit. 9) Kursgewinn aus verkauften Werthpapieren (fehlt) ate Deutsche Bank. T Ba E E E 6) Sonstige Einnahmen und zwar: Aktien-Umschreibungsgebühren . 423 [13349]

|

Gruben-Konto 6 086/68! Per Förderkohle-Konto. | 96 217 65 1150 742901 107 14030 | Sou. Bilanz-Konto 1895. Bahn- Anlage-Konto ®* 4100 54 , Knorpelkohle-Konto 942/15 Total der Einnahme . 1557 983.20 L L L eN Bahn-Betriebs- u. Unterhaltungs-Konto . .. 8055/73) Klarekoble-Konto . 27 562/10 L : B. Ausgabe. Dezbr. | An: A | Al Dezbr Per: M Kohlen-Vorraths-Konto 383/01] , A>er- u. Jagd- : 1) Schäden einschließli} Kosten aus den Vorjahren: 31. Waaren- Vorräthe 279 508/94] 31. | Aktien-Kapital. Kto. | 2 250 000 Gebäude-Konto : p o P AMUES n Nalt-Konto . „j 108442 a, gezahlte : 114 249/900 2059 | Materialien und Utensilien 172 554/21 Anlehns-Konto . . | 1 250 000 Briquet-Anlage, Maschinen- u. App.-Konto . 7 901/40] Briquet-Konto . . 99 831/05 b. zurü>gestellte. . . s ; 29 092/50 | Modelle, Formplatten, Formkasten div. Kreditoren . . | 263 899 Handlungs-Unkosten-Konto : 12 699/72 2) Schäden eins<hließli< Kosten im Rechnungsjahre, abzügli<h des Antheils | Formbretter, Inventar | 343 608/08 | Reserve für Umbau| Betriebs-Materialien- u. Utensilien-Konto . . 3 800,65 | der Rüversicerer : | Patente 48 103 65 | von Beamten- Gruben-Bau-Konto __ 93/90 | a. gezahlte 963 995/20 | Maschinen und maschinelle Apparate . | 161 267/99 | wohnungen 14 000 Gruben-Betriebs- u. Lohn-Konto 35 217/36 | : b. zurü>gestellte ._ 134 108/— | Immobilien 1 803 864 63 | Delkredere-Konto . 7 969 Abraum-Konto 19 290 41 3) Rü>kversicherungs-Prämien - 1 969 663|— | Motoren-Fabrikations-Konto 1 500|— | Gewinn-Saldo .. 105 243

örder-Anlage-Konto / 2 115/82 | 4) Provisionen abzüglih des von den Rükversicherern erstatteten Antheils . 243 434/70 7 | Konto für auswärtige Verkaufsstellen . 5 42059 L

insen-, Steuern- u. Feuerversi<h.-Konto . . 10 322/25 6 Steuern und öffentliche Abgaben 10 880/10 | Hohofen-Umbau-Konto 94 776/53 Knapps\<h.- u. Pensionskassen-Konto 3 596 42 | 6) Verwaltungskosten A 193 372/40 | Effekten - Konkd Bestand. an” 4 o/o igen | Briquet-Lohn- u. Fabrikations-Konto . ... 93 037/96 7) Freiwillige Leistungen zu gemeinnüßigen Zwe>ken, insbesondere für das | Konsols 104 374/55 Konto-Korrent-Konto 104/30 | euerlöshwesen 9 459 80 | Kassa und Wechsel 18 003/16 Í Saldo-Gewinn 16 409 31 L 8) Abschreibungen (keine) [— | Debitoren 858 131/44 Bedingungen. 185 637 39 T5 637139 9) Kursverluste auf Werthpapiere (keine) —_— |— | | trmen er 1) Die Armeldung zum Bezuge findet statt in der ¿ d Passiva. 10) Prämien-Ueberträge 640 878/401 74052 | 3891 113|77 3 891 113/77

Präklusivfrist vom 28. Mai bis 10, Juni 1896 cinschließli< Activa. auz. E 11) Sonstige Reserven (fehlen) S

d 3

[13783] P h o n î x dd Actien-Gesellshaft für Bergbau und Hüttenbetrieb.

Fn der außerordentlichen Generalversammlung unserer Aktionäre vom 29. April d. J. ist be- {lossen worden, das Aktienkapital unserer Gesellschaft von 4 16 200 000 dur< Ausgabe weiterer 3375 Stü Aktien Litt. A. im Nennbetrage von je (4 1200 auf 4 20250000 zu erhöhen und diese Aktien mit Dividendenbere<tigung vom 1. Juli 1896 ab auszustatten.

Der Ausgabekurs derselben ist auf mindestens 150 9/6 festgeseßt worden. Es wurde alsdann von der Generalversammlung die Offerte eines Bank-Konsortiums acceptiert, wona dieses sämmtlihe neu auszugebenden Aktien zum Kurse von 151 %/ zeihnete, mit der Verpflichtung, dieselben unseren alten Aktionären zum Kurse von 155 9/6 anzubieten. , O :

Demgemäß fordern wir hierdur<, nahdem mittlerweile die Beschlüsse der oben erwähnten Ge- neralversammlung, wie deren thatfächlihe Durchführung zur handelsgerihtlihen Eintragung gelangt sind, die gegenwärtigen e von Aktien Litt. A. auf, die neu ausgegebenen Aktien unter den na<hstehenden Bedingungen zu beziehen.

G m. T. E A A S Q U-W L

S u s es Hirzeuhain, 19. Mai 1896.

| bei der Hauptkasse unserer Gesellschaft zu Laar bei Ruhrort, 12) Sonstige Ausgaben (fehlen) N L j z è bei der Direktion der Disconto-Gesellschaft zu Berlin, An Gruben-Konto 940 olio Per Aktien-Kapital-Kto. | 480 000|— ——-———— 7 Eisenwerke Hirzenhain «& Lollar. bei Ln Bause Sal pen ltverein, „4 Köin e urs Pa Y ths-Kont ae E E Qup0 Ge E R Total der Ausgabe 1138 705.40 Gewinn ns Ve! lust-K to 1895 ei dem 2. i t un t. y en- u. Briquet-Vorraths-Konto 23/68] Konto-Korrent-Kto. 2) Noho : E : e a ¿ - 8 eriull- L E 2) Der Besiß E AEAgs von 4 4800 Aktien Litt. X. berehtigt zum Bezuge einer Gekäute: Konto x 118 674/65 Orodit 157 715,07 M 13) Heterlus a E D A Soll SE onio Haben. neuen Aktie Litt, A. von 4 , ; A E ; Briquet-Anlage, Maschinen- u. App.-Konto . | 215 098/52 Debet 31 850.4 25 864/66 N E n s 2 Dezbr. An: M : 3) Bei der Anmeldung hat der Zeichner diejenigen Aktien, für welche er sein Bezugsrecht geltend Betriebs-Materialien- u. Utensilien-Konto . 1418/35 S R E T 3) A an die Äftionäre = 30.— pro Aktie a SOLAE 31, | Steuern- und euerversiherungs-Präm. 9 162 Yad es Betriebs- machen will, der Anmeldestelle unter Beifügung eines arithmetisch geordneten Nummernverzeichnisses zu Gruben-Bau-Konto _ BA0= | 4) an die Versicherten \ E S Diskonto- und Sconto 11 312/51 gewinn . 287 434 übergeben, um den Nachweis seines Aktienbe}ißes zu erbringen. Die Aktien, für welhe das Bezugsrecht Abraum- u. Bohr-Konto 3 323/49 5) aube Venveabietahn: Vorirès auf nene: felinis Ko Handlungskosten: Gehälter, Porti, Uebérs{uß: E s ausgeübt ist, werden abgestempelt und fodann zurü>gegeben. s A eiperfage-onto i 40 200/74 O g j E A ¿ Frachten, Komtorbedürfnisse 2c. . 90 399/47 an Miethen 2780 4) Der auf 155 9/9 festgeseßte Bezugépreis ist bei der Anmeldung voll zu bezahlen. Eine Be- ‘assa-, Effekten- u. Wechsel-Konto . . .. 2 992/74 Gesammt-Uebershuß . . A 119 177.80 119 177.80 Arbeitér « Beelibeningen: Belteña que S R E re<nung von Stückzinsen findet nicht statt. Die Aushändigung der neuen Aktien mit Talons und sieben Saldo-Verlust 9 070/35 Summa wie oben 4 557 883.20 Rrankentafso Invaliditäts- und t Dividendenscheinen für die Geschäftsjahre 1896/97 bis 1902/03 erfolgt vom 1. Juli d. I. ab gegen Vor- T5 734166 E A Bil 31. D ber 1 Altersversorgung 12 865/11 legung Ee eta die gute Daun des Bezugépreises lautenden Kassenquittung bei derjenigen Stelle, Halle a, Saale, im Mai 1896 GESSEA h =Ctiva. 11anz am « Vezemver 895. Passiva. Abschreibungen : - welche die leßtere ausgestellt hat. | . 0 s Z i M N M 8 9/0 Modelle, Formplatten, Form- Bezugsstelle zu A D E S E M vaten), das MMalagteaampes Ja f Der dib E Os Die Direktion. 1) Wechsel Ae Aktionäre 4 800 000|—|| 1) Aftienkapital 6 000 000 kasten, Formbretter, Fa K , ; d 3 - 4 H l e i S) E BUpare zu den Nummernverzeichnissen können bei den Anmeldestellen in Empfang ge- Friedr. Kuhnt, Vorsitzender. A. Martini. Dr. Paul Schäfer. L q in M-Gladba Pautaru ehe 1oá váots 5 S e ere tonE E ren) ie 992 844 10 1 Patente e M N Lade E / : ypothekenforderungen 731 000|—|| 4) Schadenreserve: /o Maschinen u. | Laar bei Ruhrort, im Mai 1896. Phönix“ [13768] Actien - Gesellschaft N Ne auf Werthpapiere (fehle) |— a. Fenarversiherung 6 163 200.50 maschin. Apparate ,_ 8487,78] 4371159 A i ; j 6 ° is . erthpapiere : b. Spiegelglas- Tilgung des Disagio auf Anlei 24 614/98 Aetiau-Masellschass Für Bergbau und Hüttenbetrieb. Gasthof zu den „Vier Jahreszeiten“, Dürkheim. Kurswerth am 31. Dezember versicherung. 4 662.—| 167 862 Geia- Sa Es E R SCTEN

j i 1895. . M 1188711.20 ia B R A. Servaes. A. Thielen. Activa. Vilanz pro 31. Dezember ea E Rana. eingestellt zum Nominalbetrage 9) Prämien-Ueberträge: 297 31016 | 297 310

M

1 132700 B, Seuerver terung E Hirzenhain, 19. Mai 1896.

endli é 9 . . è 5, 000 7) Guthaben bei Bankhäusern . . . 126 402 versicherung 14 052,90) 714981 Eisenwerke Hirzenhain «& Lollar.

Activa. Bilanz am 3L, Dezember 1895. Passiva. | Weinvorräthe 676/26} Ino Werner Baden-Baden . N : 6) Gewinn -Reserve der Versicherten , Buderus. Stammantheil beim Vorsch.-Verein . . 300|— 8) T ie Versicherungs E (fehlt) S D An Verbindlichkeiten der Aktionä 0 000 Per Aktien-Kapital 190 000/ Mobilien bai ra 4E DU 46 36 866,09 E 9) Zinsenforderungen 6313 9 Ba eeu: Versich Gesell n Verbindlichkeiten der Aktionäre . |—} Per Aktien-Kapita | Mobilien-Konto j 2 | - ; t: a. anderer Versicherungs - Gesell- - ° 9 é Kassenbestand laut Inventur . , 3 308/56] Reservefonds-Konto 9 532/24 | Abschreibung 1878,01 34 988/08 | 10) a Agenten 984 694 schaften . . . M66 325.70 L Fabrik landwirthschaftlicher Maschinen, Hennef Wechselbestand 41 109/66 Spareinlagen u. Zinsen darauf . | 156 897/10 | Immobilien-Konto M 67 334,69 11) Rütstände der Versicherten (fehlen) E b. d. General-Agenten , 3 571.80 Actiengesellschaft in Hennef a/d. Sieg. ; Hypotheken und Darlehne . . .| 121 083/65 Vorausgezahlte Zinsen . . 116/10 | Abschreibung. . . . . . 234/65 | 67 100|— 19) Baare Kasse 78701 c. der Beamten- Activa, Vilanz per 31. Dezember 1895. Passiva. Rückständige Zinsen v 572 69| Unerhobene Dividende 33 75 Weinlieferanten-Konto 90 47 13) Inventar und Dru>ksachen (ab- Pensionskasse ü 18 945.60 88 843/110 | =— R mam: E Grundstü>-Konto nah Abre<nung j Kreditores 3 002/29 —— geschrieben) 0 Q Datteln U E 28 i 4 Æ 18 der darauf lastenden Hypotheken 31 436/01 Delkredere-Konto 2 100|— 105 200|— 14) eige Aktiva (fehlen) |—} 9) Sonstige Passiva: Immobilien-Konto : Aktien-Kapital-Konto 180 000 Inventar nah Abschreib. von 10/6 94370 Gewinn- u. Verlust-Konto, Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. N Rest-Dividende für frühere Jahre 705|— | Bau-Konto 72} Hypotheken-Konto . . i Reingewinn n BLN E T E 10) Ueberschuß 119 177/80 | Maschinen-Konto Zinsen , ; 90 104/17

293 054/27 293 054/27 t 2 Summa Ter Summa . [7 644 353/70 | Modalle Konto os fernesond&Konto 419293

Die in der Gèneralversammlung vom 22. Mai a. c. für das Jahr 1895 auf 3% festgeseßte Unkosten-Konto 1349/48} Dividenden beim Stammantheil Vor- : i eue-AD j R Kont 1 694/94 <uß-Verei _ Vorstehende Jahresre<nung und Vilanz wurde in der heutigen Generalversammlung genehmigt, | Mobiliar-Konto ; Dividende famit uon hene ab. an unserer Kasse zur: Zuzahlung, Abschreibung a Suimoblilen e SOSIOU E g p Vors<uß-Verein Lts und ist die Dividende sofort zahlbar gegen. den Dividendenschein Serie VI Nr. 8 bei unserer Kasse | Betrieb-Konto n 1 ult 1891 p g

Oederan, den 23. Mai 1896. O : i ; S - Î 1 878/011] Üeb bei „Kont n M.-Gladbach sowie bei den Bankhäusern: Kassa-Konto . ie derm. Stein, Ab: Wolfgang. ais 780) Saale und Zimmermiethe in Köln bei dem A. Schaaffhauseu'shen Bankverein, Wehsel-Konto per 1 Juli 1990 o

, Á N : Kautions-Konto 5 000! Sto fenge ln Mretald hf ven Lern Ben Med De menv E Aa Delfectere Kanio : - 15500 [13772] Actiengesellschaft | Kaufmann David Richter, Färbereibesißer Robert aeminines (aj ONAVaLt Vel Tieseranten pri j L Trübenbach, Ea ae Gustav Eichler in 9 067/08

in M.-Gladbach bei dem Gladbacher Bankverein Qua>k « Co. Interims-Konto 1 100|—

7 in in Oed M.-Gladbach, den 21. Mai 1896. Konto-Korrent-Konto : Creditverein in ederan. Oederan und dem Unterzeichneten. Dürkheim, den 16. Mai 1896. Gladbacher Feuerverficherungs - Aktien - Gesellschaft. U Tieren 76 457109 Der Auffichtsrath unserer Gesellshaft besteht | Oederan, den 23. Mai 1896. Der Vorfitzende des E Der Vorftand. Der Bordand, Der General - Direktor: | I Qi s i as 2 1573/88 aus den Herren: Rentier Carl Gottlob Richter, Traugott Kreßshmar, Vorsitzender. Dr. H. Bischoff. Beaufort. Fr. Peter jr. Qua. Thyssen. 373 997!07

3 . . . 9 _von 11377) Actiengesellschaft Creditverein in Oederan. Kassenvorrath 772/09] 501 Aktien à 4 200... | 100200 6) Wessel (nit vorhanden) .