1896 / 126 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Eeschwifter Vresch

Kaufmaun Jacob Pres und Fräulein Lina Presch, beide zu Berlin, j Dies ist unter Nr. 16 263 des Gefellschaftsregisters. eingetragen worden. Bie Gesellschafter der hierselbft am 21. Dezember 1893 begründeten offenen Handelsgesellschaft : fiad O, Lellow «& Eo. n

Kaufmann Otto Lellow zu Berlin und Fräulein Clara Bröker zu Berlin. / Dies i} unter Nr. 16 265 des Gesellschaftsregisters E worden. : ie Gesellschaster der hierselbft am 1. April 1896 begründeten offenen Handelsgesellschaft : find Gebr. Stein n

der Kommerzien-Rath August Stein und der Kaufmann Otto Stein beide zu Düsseldorf. Dies ift unter Nr. 16266 des Gefellschaftsregisters eingetragen worden. A Gelöscht ist: _ Firmenregister Nr. 14 207 die Firma: Gebr. Stein. In unser Firmenregister if unter Nr. 27 811, woselbft die Firma : 5 Der Verlag des Händler Oskar Dresel : mit dem Sitze zu Berlin vermerkt fteht, einge-

tragen:

Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf den Kaufmann Mori Langstadt zu Berlin übergegangen, welchcr daëselbe unter der Firma:

Verlag. des Häntèler M. Langftadt fortseßt. Vergleiche Nr. 28332. Demnächst is in unser Firmenregister Nr. 28 332 die Firma: Verlag des Händler M. Langftadt

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber

der Kaufmann Moritz Langstadt ¿u Berlin einge-

tragen rvorden. L

In unser Firmenregister is unter Nr. 27 897 woselbst die Firma : A. J. Lühr & Wiese

mit dem Siye zu Verlin vermerkt steht, ein-

g?tragen :

Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf die Kaufleute Heinrich Friedriß Wiese zu Berlin und Hans Ernst Atolf Klug zu Hannover über- gegangen, welche dasselbe unter der Firma:

A. J. Lühr & Wiese Nachf. fortseßen.

Vergleiche Nr. 16 264 des Gesellschaftsregisters.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter tr. 16 264 die Handelsgesellschaft : A. J. Lühr & Wiese Nacßf. mit dem Site zu Berlin und sind als deren Ge- sellshaster die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 21. Mai 1896 begonnen. In unfer Firmenregister ist je mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 28 325 die Firma: Georg Mamroth und als deren Inhaber der Banquier Georg Mamroth zu Berlin, unter Nr. 28 326 die Firma: L. Markhoff und als deren Inhaber der Tischlermeistec Ernst Markhoff zu Berlin, unter Nr. 28 327 die Firma : Friz Noseuthal und als deren Inhaber der Kaufmann Frißz Rosenthal zu Berlin, unter Nr. 28 329 die Firma : Herrmann Wiener Damen Mitlfabrik und als deren Jnhaber der Kaufmann Her- mann Wiener zu Berlin, unter Nr. 28 330 die Firma: F. N. Suter und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Nobert Suter zu Berlin eingetragen worden. j In unser Firmenregister it unter Nr. 28328 die Firma:

find

unter

Detmold Lötvcustein

mit dem Sitze zu Berlin (früher Se M) und als deren Inhaber der Kaufmann Detmold Löwenstein zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister if unter Nr. 28333 die Firma:

Gebr. Langner

mit dem Sitze zu Stralau und Zweiguiederlassung zu Berlin und als deren Inbaber ter Tischler- meister Hieronymus Largner zu Neu-Rahnédorf ein- getragen worden.

Dem Klempner Franz Ferdinand Langner zu Stralau is für die vorgedachte Firma Prokura er- theilt, und ift dieselbe unter Nr. 11535 des Pro- kurenregisters eingetragen worden. i

Der Kaufmann Wilhelm Brubns zu Lübeck hat für sein unter der Firma:

Jac. Ludw. Bruhns & Sohn mit dem Sige zu Lübveck und Zweigniederlassung u Berlin betriebenes Handelsgeschäft (hiesiges Firmenregister Nr. 28 109) dem Kaufmann Philipp

artens zu Berlin Prokura ertheilt, und ist dieselbe unter Nr. 11 533 des Prokurenregisters eingetragen

toorden. \ Gelöscht ift: Firmenregister Nr. 13 818 die Firma:

Stern & Co.

Laut Verfügung vom 23, Mai 1896 selben Tage Folgendes vermerkt:

Sn unser Firmenregifter is unter Nr. 11 903, woselbft die Firma:

Hugo Spamer / mit dem Sigze zu Berlin vermerkt \teht, ein- getragen : R Das Handelsgeschäft i durch Vertrag auf

die Frau Verlagsbuhhändler Emilie Julie Tas Spamer, geb. Amelung, zu Südende bei Berlin übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergl. Nr. 28 334. Demnächst is in unser Firmenregister unter

Nr. 28 334 die Firma: Hugo Spamer

ist am

Spamer, geb. Amelung, zu Südende bei Berlin eingetragen worden. _

Dem Verlagsbuhhändler Johann Adalbert Helf- rich Hugo Spamer zu Südende bei Berlin ift für die vorgetrahie Firma Prokura ertheilt, und is dieselbe unter Nr. 11 536 des Prokurenregisters cin-

getragen roorden. Verichtigung. In unser Firmenregister ist unter Nr. 28 269, woselbst die Firma: Therese Hirschberg mit dem Sihe zu Bexlin vermerkt steht ein-

getragen: i ist Therese Hirshburg (nicht

Die Firma

Hirschberg). N

( R DleiGta der Inhaberin ist Hirschburg

nichi Hirschberg).

Berlin, den 23. Mai 1896. : Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

EBocrlin. Bekanntmachung. [13861]

In unserem Firmenregister is heute die unter

Nr. 726 mit dem Sitze zu Pankow eingetragene

Firma Leopold Hanke wegen Verlegung des Sihzes

nah Berlin gelöst worden.

Berliu, den 11. Mai 1826. :

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVI.

EBOTIÍEn, Bekanntmachuug. 13862] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 765 oos Nr. 26 673 des Firmenregisters des König: ichen Amtsgerichts I zu Berlin) die Firma „Vusfsce «e Gansow“ mit dem Se zu Schöneberg früher Berlin) und als deren Inhaber der Architekt Lutwig Hubert Kunibert Gansow zu Berlin ein- getragen worden. ;

Berlin, den 18. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVT.

Berlin. Bekanntmachung. {13859} Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 767 die Firma „G. Frölich“ mit dem Siße in Schöne- berg und als Inhaber derfelben der Gas- und Masserrohrfabrikant Gustav Frölich in Schöneberg eingeiragen.

Berlin, den 20. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVIT.

Berlin. Bekanutmachung. 13858] In unfer Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 389 die ofene Handelsgesellschaft in Firma Nobert Kowalski «& Co. mit dem Sitze zu Schöneberg und als deren Gesellschafter :

1) der Kaufmann Nobert Kowalski in Schöne-

berg, Yauptsir. 149,

2) der S chlofsermeister Älbert Ursum in Berlin,

Bökhstr. Nr. 21, eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 20. April 1896 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Ge- sellshafter Ursum berehtigt.

Berlin, den 21. Mai 1896. Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVI.

Berlin. Vekanntmachnng. [13860] In unser Gesellschaftsregister ist [eute unter Nr. 388 (früher Nr. 14 536 des Gefellshaftsregisters des Königlichen Amtsgerichts 1 zu Berlin) die E in Firma Otto Lutze mit dem Size zu Friedrichsberg (früher Berlin) und als deren Gefellschafter : S : 1) ee O Chriftian Fricdrich Otto Lutze zu Berlin, 2) der Kaufmann Paul Fürchtegoit Uhlig zu Berlin eingetragen worden. 4; Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1894 begonnen. erlin, den 21. Mai 1896 Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVIT.

Bieleseld. Handel8register [13863] des Königiicheu Amtsgerichts zu Bielefeld. Die dem Hugo Auf der Heyde zu Bielefeld für die Firma Auf der Heyde & zu Vielefeld ertheilte, unter Nr. 249 des Prokurenregisters ein- getragene Prokura if am 23. Mai 1896 gelösch{t.

Bremerhaven. Becfanutmahung. [13880] In ras hiesige Handelsregister ist heute ein- getragen: . . Emil Jpsen, Hauptniederlassung Bremerhaven, Zweigniederlassung Bremen. An Gerhard Friedrich Tt eodor Meier in Bremer- haven ift am 23. Mai 1896 Prokura ertheilt. Bremerhaven, den 26. Mai 1896. Der Gerichteschreiber der Kammer für Handelssachen: Trumpf. Breslan. Sefauntmachung. [13867] In unser Gesellschaftsregister ijt unter Nr. 2716, betreffend die hicr unter der Firma Gisbert Kaps & bestehende offene Handelsgesellschaft heute cingetragen worden : Die Gesellschaft i durch gegenseitige UÜeberein- Tunft aufgelöst. Breslau, den 21. Mai 1896. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanutmachung. [13866] “i In unser Gesellschaftsregister ift unier Nr. 3033 le von 1) dem Kaufmann Guido Felsher zu Breslau, 2) dem Kaufmann Marx Hagedorn zu Breslau am 7. Mai 1896 hiex unter der Firma Felscher «& Hagedorn errichtete ofene Handelsgesellschaft beute eingetragen worden. Breslau, den 21. Mai 1896. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachuug. [13864]

In unfer Gesellschaftsregister ift bei Nr. 1819, betreffend die ofene Handelsgesellschaft F. R. Lauge hier, heute dingettagen worden :

Der Kaufmann Richard Seite zu Breslau ist in die Gesellschaft als Gesellschafter eingetreten. Die verwittwete Frau Kaufmann Zrarggcetde Fi eb. Lange, und der minderjährige A el And aus der Gesellschaft ausgeschieden. ie Ver- tretung der Gesellschaft erfolat durch die Gefell- schafter Carl Lange und Richard Maetshke nur in Gemeinschaft.

Breslau, den 21. Mai 1896.

Breslau. Bekanntmachung. [13865] In unser Firmenregister ist heut eingetragen worden : a. bei Nr. 6904, beireffend die Firma Breslauer Waaren: Expeditiou Franz Klein hier: Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Johannes Aßmann zu B Kreis Oels, durch Vertrag übergegangen (vergl. Nr. 9333 des Firmenregisters). b. unter Nr.9333 die Firma Breslauer Waaren- Expedition Franz Klein mit dem Sitze zu Breslau und als dercn Inhaber der Kaufmann äFohannes Aßmann zu Klein-Zöllnig, Kreis Oels. Breslau, den 21 Mai 1826.

Königliches Amtsgericht. Breslau. SBefanntmachung. [13868] In unser Gesellschaftsregister i1t unter Nr. 713, betreffend die hier unter der G . Trau- maun besiehende offene Handelsgesellschaft, heute ein- getragen worden: Die verwittwete Frau Bertha Traumann, geb. Löwy, ift aus ter Handelsgesellschaft ausgeschieden. Breslau, den 22. Mai 1806.

Königliches Amtsgericht. Breslau. Sefanntmachung. [13869] In unser Prokurenregister i bei Nr. 1630 das Erlöschen der dem Kaufmann Carl Jänsch von dem Kaufmann Solmar Friedeberg hier für die Nr. 776 des Firmenregisters eingetragene Firma S. Friede- berg hier ertbeilten Prokura heute eingetragen worden. Breslau, den 23. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Bretten. SHandelsregiftereintrag. [14014] Nr. 7561. Unter O.-Z. 28 des diesseitigen Firmenregisters, zur Firma „F+ Hördt“ in Bretten, wurde heute eingetragen: Die Firina ist erloschen. Bretten, den 22. Mai 1896. Großh. Amtsgericht. Zimmermann.

Bromberg. Befanutmachung. [13370] Fn unser Gesellschaftsregister ist am heutigen Tage unter Nr. 220 die hierselbst errichtete ofene Handelsgesellshaft in Firma „Photogr. Atelier vou Th. Joop, Inhaber Nawrogki «& Wehram““ mit dem Bemerken eingetragen worden, daß R derselben find:

1) der Photograph Paul Nawroßgki, 2) der Photograph Emil Wehram, beide in Bromberg, und daß die Gesellsaft am 15. Februar 1895 begonnen hat. Bromberg, den 16. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Brombers. SBefanntmachung. [13871] In unser Gesellschaftsregister ist am heutigen Tage unter Nr. 221 die hierselbft errihtete ofene Handeltgesells{aft in Firma „Neue Bromberger Brauerei, Jnhaber Friedmann «& Jacobi“ mit dem Bemerken eingetragen worden, daß Gesell- schafter derselben sind: 1) der Brauereibesißer Wilhelm Friedmann in Tremefssen, 2) der Kaufmann Heinrih Jacobi in Bromberg, und 9 tie Gesellschaft am 16. Mai 1896 be- gonnen hat. Bromberg, den 19. Mat 18396. Königliczes Amtsgericht. Bütow. [13872] Unter Nr. 166 des Firmenregisters is die Firma W. Kittler, als deren Jnhaber der Kaufmann Karl Friedrih Wilhelm Kittler in Danzig und als Ort der Niederlassung Darizig, sewie eine Zweignleder- laffung in Bütow eingetragen worden. Bütow, den 21. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. Düsseldorfs. [13874] Unter Nr. 848 des Gesallschaftêregisters, woselbst vermerkt \teht tie Handelégesellshaft in Firma „Höing «& Landwehr“ hier, wurde heute ein- getragen, daß diz Gesellshaît turch gegenseitige Üebereinkunft aufgelöst is und der Kaufmann Carl Höing zu Düsseldorf das Handelsgeschäft unter un- veränderter Firma fortseßt. Die Firma wurde fodann unten Nr. 3628 ‘des Firmenregisters ein- getragen. Düsseldorf, den 23. Mat 1896. Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorTs. [13873] Zu der unter Nr. 1591 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma: „Düffse!dorfer Reitbahn, Gesellschaft mit beschränkter Haftung““ hier, wurde heute nahgetragen: Die Geschäftsführer Hugo Haniel und August Grillo find gestorben. In der Verjammlung der Gesellschafter vom 21. März 1896 ift von Neuwahl für diejelben Abstand genommen und beschlossen worden, daß die übrigen drei Geschäftsführer für die Folge allein als solche bestellt sein follen. Düsseldorf, den 23. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. Düsseldors. [13877] Unter Nr. 1872 des Gesellschaftsregisters wurde beute eingetragen die Kommanditgesellschaft in Firma „W. van Acken & Cie.“ mit dem Sitze in Düsseldorf. Persönlih haftender Gesellschafter ist der Buchdrucker Wilhelm van Acken in Düfsel- dorf, welcher nur in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen zur Vertretung und Firmenzeihnung der Gesellschaft erten ist, Der Gesfellshaft, welche am 1. April 1896 begonnen hat, gehören 6 Kom- manditiften an. ; In das Prokurenregister wurde heute eingetragen die von vorgenannter Kommanditgesellschaft dem Kaufmann Bruno Schlegel in l ertheilte Prokura. Derselbe ift nur in Gemeinschaft mit dem persönlich haftenden Gesellschafter der Gesellschaft zur Vertretung bezw. Firmenzeichnung berechtigt. Diüisseldorf, den 23. Mai 1896. Königliches Amtsgericht.

Düisseldors. {13875]

In das Firmenregister wurde heute unter Nr. 1853, woselbst vermerkt steht die ae „Ph. Krischer““ und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Krischer hier, G r eingetragen: Der Firmeninhaber ist am 4. März 1896 gestorben, und wird das Handels-

unveränderter Firma fortgeführt. schaftsregister wurde sodann unter Nr, 1873 einga tragen die offene Handel8gefellshaft in Firma e-Vh. Krischer““ mit dem Sihe in Düsseldorf, Die Gesellschafter sind: 1) Wittwe Ernft riser, Maria, geb. Hoyer, Kauffrau, 2) Philipy Krischer Regierungs-Supernumerar, 3) Paul Krischer, Kauf. marn, alle in Düsseldorf wohnend, 4) Mar Krischer, Realgymnasialshüler, diefer noch minderjährig und bei feiner unter 1 genannten Mutter und Vor, münderin geseßlih domizilitert, Die Gefellshaft hat am 4. März 1896 begonnen, und* ist zur Vertretung nur die Wittwe Ernst Krischer und der Kaufmann Paul Krischer, jeder für fich, berechtigt. Die von dcr Firma f. Zt. der Ehefrau Ernst Krischer ertheilte, unter Nr. 465 des Prokuren: registers eingetragene Prokura wurde heute gelöst, Düsseldorf, den 23. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [13876] In das Prokurenregister wurde beute unter Nr. 1223 eingetragen die von der Aktiengesellschaft in Firma „Deutsch-Oesterreichishe Manues-: mann-Nöhrenwerke“/ mit dem Siße der Haupt- niederlassung in Berlin und Zweigniederlassungen in Düsseldorf und Komotau dem Kaufmann Arnold. Falk in Komotau ertheilte Kollektivprokura, Derselbe is nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen der Gesellschaft diese zu vertreten und die Firma terfelben zu zeichnen berehtigt. Düsseldorf, den 23. Mai 1896.

Königliches Umtsgericht. Elbersela. Bekanntmachung. [13878] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 4520 eingetragen worden: die Firma „Wilh. Kneip“ mit dem Sitze zu Elberfeld und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Carl Kneip daselbst.

Elberfeld, den 22. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X c.

Elberrs%eld. Befanntmachung. [13879] In unser g va ift heute unter Nr. 4471, woselbst die Firma Peter Stieger mit dem Siye zu Oedt, mit Zweigniederlassung in Elberfeld vermerkt steht, eingetragen worden : Die Zweigniederlassung hier ift gelöst. Elberfeld, den 22. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X e.

Ersurt. [13881] In unserem Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 566 die ofene Handelsgesellshaft Seydewitz «& Sehnert in Erfurt und die Kaufleute Wil- helm Seydewiß und Hugo Sehnert daselbst als Gesellschafter eingetragen worden. Beginn der Ge- sellschaft am 1. November 1894.

Erfurt, den 23. Mai 1896. /

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Esechweiler. Befauntmachung. [13882] In das Gesellschafteregister des hiesigen König- lien Amtsgcrihtis wurde heute unter Nr. 64 ein- getragen die Firma: : „Tronifeck - Baur“ zu Eschweiler und als deren Inbaber: 1) Johann Troniseck, Kaufmann, Kunfst- und Handelsgärtner zu Eschweiler; 2) Margaretha Baur, ias zu Eschweiler. Zur Vertretung der Handelsgefellshaft ift jeder Gesellschafter berechtigt. Eschweiler, den 21. Mai 1896.

Geestemünde. Befanutmachung. [13219] In tas hiesige Handelsregister ist heute auf folio 517 eingetragen die Firma: Dentsche Dampf- fischercigesellschaft „„Nordsee““, Hauptnieder- lassung Bremen, Zweigniederlassung Geestemünde, und in Spalte Rechtsverhältnisse daselbft: Aktier- gesellshaft. Ver SEOURI Me rtnn., datiert vom 923. April 1896. Zweck der Gesellschaft if der Betrieb des qlSsage mit Dampfern oder anderen Fahrzeugen, jeder Art der Zubereitung und Ver- werthung des Fanges, Einrichtung von Näuchereien, Herstellung von Leberthran und Fischkonserven, sowie der Betrieb aller mit dem Fischfange zusammen- bängender Nebengeschäfte, insbesondere Eisgeschäft und Fabrikation von Netßen und Korbwaaren. So- dann erstreckt sih der Zweck der Gesellsaft auf Herrichtung und Ausnußung aller ihrem Betriebe dienlichen Anlagen auf einem von der Großherzogli Oldenburgishen Regierung zu pachtenden Gebiete, bestehend in einem von der letzteren herzustellenden T iereivasen zu Nordenham nebst angrenzendem ebiete und regtierungsseitig herzustellenden Pier- und Gleisanlagen. : Das Grundkapital beträgt 3 000000 #, ein- etheilt in 3000 Aktien à 1000 M, welche auf den Sababer lauten. i Der Vorstand besteht nach Bestimmung des Auf- sichtsrats aus einem oder mehreren Mitgliedern, welhe vom Aufsichtsrath angestellt werden. Außer- dem kann der Aussihtsrath ein oder mehrere stellvertretende Vorstandsmitglieder und zwar, fofern die Vorschriften des Art. 225 a. H.-G.-Bs. beobachtet werden, auch aus seiner Mitte wählen. i Die Einberufung einer Generalversammlung ist mit der Tagesordnung für dieselbe zweimal, das erste Mal spätestens 20 Tage vor der Generalversammlung im Reichs-Anzeiger und der Weserzeitung bekannt zu machen, wobei der Tag der Bekanntmachung, E nit der Tag der Versammlung mitgerechnet wird. Ausfertigungen und Bekanntmachungen des Auf- sihtsraths werden namens desselben von dem Vor fißer oder dessen Stellvertreter erlassen. Bekanntmachungen der Gesellschaft werden dur dén „Reichs - Anzeiger“ und die „Weserzeitung erlassen. : Der Kaufmann in Bremerhaven Johann Friedri Lampe macht eine aus 7 Fischdampfern, deren Heimälhbasen Bremerbaven ift, bestehende Sach- einlage, diefe Dampfer sind: 1) S NENVRONR, e Unterscheidungssignal : Q. F. 2) „Lehé“, Unterscheidungésignal: Q. F. R. W. 3 "Vegesack“, Unters, idungésignal: Q. F. W. V. 5 „Wulsdorf*, Unterscheidungssignal: Q. G. C. N-

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Jnhaberin Frau Verlagsbuhhärdl-r Emilie Julie Fanny

Königliches Amtszericht,

geschäft von seiner Ehefrau und seinen Erben unter

¿Echónebeck“, Unterscheidungssignal: Q. &

F das Gesell,

6) S ROIENITOL Untersheidungssignal: Q. 6. 1

in Bremerhaven

Dazu gehört das ganze sonstige Aktivvermögen der Korrespondentrheder noch nit verrechneten Gewinne. auch auf sie über ‘die Policen auf Catco und be- {haft ab 1. April 1896.

Als Gegenleistung für Erfüllung aller Verbind- Aktien, den Rest von 120 0€0 baar.

23 die Bankfirma in Bremen Bernhd. Loose & Co.,

4) der Kaufmann in Bremen Johann Gerhard

Ferdinand Wilhelm Oelze, innen, 9) der Kaufmaun in Bremen Carl Schütte,

11) der Kaufmann in Bremen

tau Bremen Danktel Heinrich Corssen, Krüger, a8 der Kaufmann in Bremen Nicolaus Luchtingjr., Gäijen, 23) der Kaufmaun in Bremen Hinrich Gerhard 25) der Kaufmann in Augnst Cordes, Ernst Christian

28) der Kaufmann in Bremen Nicolaus Luchting

der Kaufmann in Bremen Diedrih Albert

32) der Kaufmann in Bremen Johann Heinrich

28 der Kaufmann in Bremen Friedri Jacobi,

36) der Kaufmann in Bremen Jakob August

Ludwig Bluhm, als Inhaber der Firma Louis Carl Prior, 40) der Kaufmann in Geestemünde Friedrih Bur- Friedrih Lampe, Loose. Dauelsberg in Bremen, Paul Nudolf Barckhan und Zur Abgabe von mündlihen oder \{hriftilihen Er- wenn der Vorstand nur aus einem Mitgliede besteht, mehreren (ordentli@en oder stellvertretenden) Mit- mitglieder oder eines derselben und eines Prokuristen Gern und Unterschrift în Angelegenheiten der schriebenen oder gestempelten Firma die Namen der

1) dem Kaufmann in Bremerhaven Johann

meister.

bisherigen Rhedereien dieser Dampfer einschließli

Die Gefahr der Dampfer geht mit Errichtung

haltene Prm

Ueber den Uebergang des Eigenthums an den

lihkeiten erbält Herr fr. Lampe 700 000 4 und

Gründer der Gefellshaft, welche die sämmtliqhen der Schiffsmakler in Bremen Ckristian August

3) der Kaufmann in Bremen Gustav Adolf Carl Strotboff jr.,

Bremen Carl Albert

6) die Firma in Bremen E. C. Schramm & Co.,

8) der Kaufmann in Bremen Friedrich Adolf

10) der Kaufmann in Bremen Christian Heinrich Rienitz,

13) der Kaufmann in Bremen Gustav Haac,

15) der Kaufmann in Bremen Adolf Kläre,

17) der Kaufmann in Bremen Friedrich Wilhelm die Firma in Bremen Constantin Würten-

âl der Kaufmann in Bremen Oskar Röhlig,

22) der Assekuranzmakler in Bremen Jürgen

24) der Ps in Bremen Gustav Adolf Ludwig Engelhardt,

27) der Kaufmann in Bremen Julius Theodor 8eNÍOTr,

30)

August Frister, Hermann Fröhlke,

39) der Kaufmann in Lehe b. Bremerhaven Alfred Söder, als Inhaber der Firma August Söder, Bluhw,

39) der Kaufmann in Bremen Bernhard Eduard meister,

Jobann

Zu NReviforen gemäß Art. 209h H.-G.:-B3. sind

der Syndikus der Handelskammer in Bremen Dr. jur. flärungen, welche für die Gesellshaft verbindlih fein dessen alleinige Thätigkeit resp. Untecschrift aus- gliedern, so ift die Mitwirkung resp. Unterschrift erforderlich. Außerdem kann mit Genehmigung des Gesellschaft übertragen werden. Zeihhnenden beigefügt werden. Friedri Lampe, A Aufsichtsrath besteht aus:

7) „Bremen“, Untersheidungssignal : Q. F. R. H. der Reservefonds, au2genommen sind jedoh die von der Gesellshaft auf diese über; gleichzeitig gehen aber

Die Prämien für diese Policen zahlt die Gesell- Dampfern enthält der Einlegevertrag das Nähere. zwar 580000 Æ in als voll eingezahlt geltenden Aktien übernommen haben, sind:

Bunnemann, August Scholl, 5) der Kaufmann in 7) der Kaufmann in Bremen Johann Christopher Vinnen, Emil Wätjen, Anton Günther

12) der Kaufmann in

14) der Kausmann in Bremen Gerhard Ludwig

16) der Privatmann in Bremen Johann Wilhelm

19 Meyer,

berger, 21) der Kaufmann in Bremen Gerhard Hermann Heinrich Ernst Atermann, Nudelf Hilger, Bremen Friedrich Babift 26) der Ingenieur in Bremen Banck,

2 der Kaufmann in Bremen Georg Louis Hester,

31) die Firma in Bremen Cremer & Kühlke,

33) der Kaufmann in Bremen Carl Adolf Jacobi,

Wilhelm Conti, 37) der Kaufmann in Bremen Johann Friedrich 38) der Kaufmann in Bremen Johann Heinrich Leopold Engelhardt,

41) der Kaufmann

42) der Kaufmann in Bremen Bernhard Wilhelm bestellt worden der Prokurist der Firma Herm. A. Endemann. follen, insbesondere zur Zeichnung der Firma ift, reichend; besteht aber der Vorstand aus zwei oder zweier (ordentlicher oder stellvertretender) Vorstands- Aufsichtsrathes zwei Prokuristen die gemeinsame Ver-

ie Zeichnung erfolgt in der Weise, daß der ge- Der Votstand besteht aus:

2) dem Kaufmann in Geestemünde Friedrih Bur-

dem Banquier in Bremen Bernhard Loofe,

Leser, 2) dem Kaufmann in Bremen Friedri Adolf Vinnen, Stellvertreter des Vorsitzers,

3) dem Schiffsmakler August Bunnemann, dem Kaufmann in Bremen Christian Heinrich Emil Wätjen,

9) dem Kaufmann in Bremen Gustav Adolf

in Bremen Christian

7) dem Kaufmann Ferdinand Wilhelm Oelze. Geeftemünde, 15. Mai 1896.

Königliches Amtszericht. T.

GelsenKkirchen. SHandelêregi en s gifter (13883 des Königlichen Amtsgerichts zu Ne enten Ä q der unter Nr. 125 des Gesellschaftêregisters Q ragenen Aktiengesellschaft Gelsenkirchener Gelsenrietee if für 7 iegeleifabrifate zu Mee am 21. Vai 1896 Folgendes Der Vorstand i neugewählt und besteht nunme aus dem, Kaufmann Otto Heikhaus zu Gels egdt R R O as Stellvertreter Ut der Ziegeleibesi inrih Wi ias In Du egeleibesißer Dr. Heinrich Wil-

Hamburg. [13899] Eintragungen in das Handelsregister. 1896, Mai 20.

Wittrock & Wetzel. Juhaber: Emil Frißz Heinrich

_WVittrock und Wilhelm Gotifricd Weßel.

Heinrich Peemöller, Nach dem am 18. April 1896 erfolgten Ableben von Peter Heinrih Friedri Peemöller ist das Geschäft von dessen Testaments- vollstreckern Wilhelm Friedrich Nudolph Stahmer und Dr. Heinrich Marx Crafemann für Rechnung der Erben fortgeführt worden, wird jedo seit dem 18. Mai 1896 von Ghristian Julius Fritz Schaper, als alleinigem Inhaber, unter unver- E eas Ferigese Bt.

leje Flrma hat die an Wilhelm Friedri

Rudolph Stahmer ertheilte Prokura 2 OrEIO

I. G. Hambrock, Carl Friedri Guilhauman ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Carl Theodor Thormählen unter unveränderter Firma fort. ;

Gustav Nell. Diese Firma hat Carl Wilhelm Eckstein ertheilte Prekura auf- gehoben.

Nee «& Matthew. A cSesellshaft unter

r &Firma, deren Inhaber Carl eor

Rodeck und John Caefar Matthew L ist aufgelöst. Laut _gerzachter Anzeige is die Liquidation beschafft, demna ist die Firma e N

1uGas-:, afser- u. Maschinen-Justallations- Werk. Gesellschaft mit beschränkter Haftung.“

R esellshaftévertrag datiert vom 15. Mai

Der Siß der Gesellschaft ist Hambura.

_ Gegenstand des Ünterudbmens ist die Aus- führung von Justallationsarbeiten für Gas, Wasser, elektrische und maschinelle Anlagen, ferner die Ausbeutung von Patenten und Gebrauchs- mustern, endlih der Handel mit Waaren des ges nannten Geschäftsgebiets. Die Höhe des Stamm- kapitals beträgt 21090 . In Anrechnung auf die Stammeinlagen haben in die Gesellschaft ein- gebracht :

1) ‘Der Gesellshafter Johann Carl Albert Lüllemann : Maschinen, Werkzeuge, Geräthe, Materialien und Waaren zum Werthe von 7000 4.

Der Gefellshafter Carl Georg Rodeck cin

deutshes NReichspatent Nr. 84986 zum

Werthe von 3000

D atlbes Mai John E Matthew

ein deut|ches Neihépatent Nr. 78 352

Werthe von 7000 A4. did

Zu Geschäftsführern sind die genannten 3 Ge- sellshafter J. C. A. Lüllemann, C. G. Nodeck und I. C. Matthew ernannt worden.

Die Zeichnung dcr Firma und die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch je zwei Geschäfts- führer gemeinsam.

I. Louis. Nach dem am 27. September 1894 er- folgten Ableben von Joseph Louis wird das Ge- chäft von dessen Wittwe Edel, genannt Elise, geborene Ballin, früber verwittwete Cohn, als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma fortgeseßt. :

Martin Bernhardt & Co in Liquidation. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation dieser Firma beschafft; demnach ist die Firma erloschen.

Paul Grosset. Inhaber: Paul Luis Theodor

Grosset zu Ottensen. Hansfen « Studt. Nach dem am 1. Mai 1893 erfolgten Ableben von Carl Peter Leonhärd Hansfen wird das Geschäft von dem überlebenden Theilhaber Adolph Friedrih Christian Hanssen, als alleizigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortaesetzt. Janson & Pielstick, Diese Firma hat an Oscar Gerhard Emanuel Pielstick Prokura ertheilt. Kirchner, Fischer & Co. Diese Firma hat an Johannes Paul Bosfëelmann und an Charles Julius Caefar Larfen Prokura ertheilt. __ Die an Carl Aexander Fischer ertheilte Prokura ift dur desen Tod erloschen. s Mai 21. S. Kis «& Co. Sigmund Kis, zu Altona, ift aus dem unter dieser Firma geführten Ges{äft aus- ‘es: ; dasfelbe wird von dem bisherigen Theil- aber Jsaac Cohn, zu Altona, als alleinigem Ja- haber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. Sigmund Kis. Inhaber: Sigmund Kis, zu Altona. Lehmann & Voss. Johannes Wilhelm Alfred Lehmann ist aus dem uuter dieser Firma geführten Geschäft ausgetretez; dasselbe wird von dem bis- berigen Theilhaber Helmuth Friedriß Johannes Bofs, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. Alfred Lchmann & Co. Inhaber: Johannes Wilhelm Alfred Lehmann und Helmuth Friedrich Mdller & Reich: bach. Inhaber: Henry Friedrid, er eichenbach. Jnhaber: Henry Friedrid) Möller und Ln Conrad Nicolaus Reichenbach. Joseph Naylor. Diese Firma, deren Inhaber der am 13. Juli 1894 verstorbene Joseph Naylor war, ist erloschen. Gebr. Kalkmann. Diese Firma hat an Philipp Heinri Carl August Glahn Prokura ertheilt. Aug. Köpke. Juhaber: Ludwig Theodor August Köpke, zu Altona. y z M. E. Framhein. Diese Firma hat an Arthur Eduard Framhein Prokura ertheilt. Stantien & Becker. Diese Zweigniederlassung der gleichnamigen Firma zu Fönigsberg i. Pr.,

die an August

2)

3)

Mea RuR S Joh H em Kaufmann in Bremen Johann Heinri Hermann Fröhlke, ®

deren e Moriß Becker, zu Wien, fowie John Becker und Arthur Becker, beide zu Königs- berg i. Pr., waren, i gufgehoben.

in Bremen Carl Albert

J ker &5Guid E dei

unker uidott. iese Firma, deren

Ander Julius Nicolaus On, war, Tie gehoben.

Lauderer & Rossbah. Inhaber: Nichard Landerer und Philipp Friedri Wilbelto! Roe

Kleinböhl & Jürgens. Inhaber: Georg Klein- böhl, hierselbst, und Claus Johann Jürgens, zu

Altona. Seury Simms «& Co, Diese Firma hat die an Simins ertheilte Prokura

Robert Theodor Casper

aufgehoben.

Das Landgericht Samburg. Inowrazlaw. 13885 _In unser Handelsgesellschaftsregister ist Fotirates eingetragen worden :

1) Nr. 75.

3 E E ies,

¿ der Gesellschaft: Juowrazlaw.

4) Die Gesellschafter find: s

1) der Kaufmann Arthur Müller zu Ino- 2) de ad Sall Müll i er Kaufmann Sally Müller zu Danzig.

Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1896 beaonnen:

Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kauf- N tig ps ams S

ingetragen zufolge Berfügung vom 21. î am 22. Mai 1896. N O

Jnowrazlaw, den 22. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. Jarotsechin. Befauntmachung. [13884]

In unferem Firmenregister ist beute die unter Nr. 16 eingetragene Firma „Wilhelm Brandt“ zu Neuftadt a. W. gelöst worden.

Jarotschin, den 23. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Saudbelö8register. [13886 _In unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 485 be! züglih der Aktiengesellshaft „Genofseuschaftliche Grundcreditbauk für die Proviuz Preußen“ zufolge Verfügung vom 23. Mai 1895 an demselben Tage D T genden worden :

urc es{lu er Generalverfammlung vom C Mai 1896 ist das frühere Statut vom 21 Juli 1873, 29. April 1880 und 27. Februar 1885 abge- ändert und neu redigiert. Das revidierte Statut L sih bei den Akten Bl. 223 des Beilage- andes.

Die Gesellschaft führt fortan die Firma:

„Srundcredit- Bauntk““, Das Grundkapital beträgt 450 000 6 und zerfällt in auf den Inhaber lautenden 968 (alte) Aktien à 300 A und 133 (neue) Aktien à 1200 Das- [are kann dur Generalversammlungbeshluß erhöht erden.

Die anderen Aenderungen betreffen die 8 5 11; 19, 20, 21; 28, 24: 2, 26, e 29 91 23 gf 37—45, 47, 48, 50, 51. N

Königsberg i. Pr., den 23. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. X[L[.

ÆArerseld. 13887]

Unter Nr. 1755 des Prokurenregisters it einges- tragen die dér Ghefrau des Kaufmanns Frißz Scheibler, Julie Friederike, geb. von Nath, ertheilte Ermächtigung, die Firma Scheibler.vou Rath per procura zu zeinen.

Krefeld, den 23. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Kulm. Sefanutmachung. [13888] Zufolge Verfügung vom 22. Mai 1896 ist am 23, Mai 1896 das in Kulm bestehende Handels- gesäft Fillbrandt & Kaminski, nahdem das- selbe durch Vertrag auf den Kaufmann Theodor Kaminski übergegangen ist, ebeudasclbft unter der Pa E aen ccti & S in das dies- eitige Firmenregister unter Nr. 381 eingetragen. Seit, 1X Mer, 2 oen Kuim, den 22. Mai 1896. Köpioliches Amtsgericht. Kulm. Bekanntmachuug. Zufolge Verfügung vom 23. Mai unfer Prokurenregister unter Nr. 31

[13889] 1896 ift in

Inhaber des daselbst unter der Firma „N. Peters“

bestehenden, unter Nr. 147 des O ein»

Cou Maschinenfabrikgeshäfts dem Jnçenizur

Zustav Peters

Sekt. 1X Nr. 3.

Kulm, den 23. Mai 1896. Köntgliches Amtsgericht.

Lehe. O [13890] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 210 eingetragen die Firma J. H, Schumacher mit dem Niederlaffungéorte Vederkesa und als Inhaber BViehhändler Johaun Heiurih Schumacher zu Bederkesa.

Lehe, 22. Mai 1896.

Lissa, Bz. Pos. SBefauntmachunug. [13891] Im Gesellschaftöregister hier is unter Nr. 57 die Handelsgesellschast J. K. v. Putiatycki hier und im Prokurenregister unter Nr. 27 die der verwittweten Frau Wanda v. Putiatycka hier füc die genannte Handelsgesellschaft ertheilte Prokura heute gelö\{t. Liffa i. P., den 21. Mai 1896. Königliches Amtsgericht.

LisSsa, Bz. Pos. Betfanutmahung. (13892] Im Firmenregister bier sind beute: 1) unier Nr. 333 die Firma J. Jacobsohn mit dem Sige in Lissa i. P. und dem Inhaber Apotheker Jsidor Jacobsohn hier und

h i eingetragen, ! daß der Fabrikbesißer Rudolph Peters aus Kulm, !

in Kulm Prokura crtheilt hat. | runo Schmidt

| Barmen ift heute, am 22, Mai 1896, Na mitta 3 j 6 Uhr, das Konkurs"erfahren eröffnet. s e Gerichtstarator Hermann Erdelmann hier.

Malchin. [13893] Verfügungêmäßig ift heute Folio 99 aub N». 153 des hiesigen Handelsregisters eingetragen : Kol. 3. (Handelsfirma): Julins Finck. Kol. 4. (Ort der R Malchin. Kol. 5. (Name und Wohnort des Inhabers) : E Wilhelm Julius Diederih Finck in

Malchin, 26, Mai 1896. Großherzoglihes Amtsgericht.

Meseritz. [13894] „In unser Firmenregister is heute unter Nr. 292 die Firma J. Pirsh mit dem Niederlassungs8orte Salesit a s ren Anblibes der Dampf- efißer Johann Pirsch eingetr Meseritz, den 19. Mai 396 0 E Königliches Amtsgericht.

In das Prokurenregister is unter Nr. 920 die von dem zu M.-Gladbach unter der Firma Ths- ming & Weinberg Nachf. best-henden Handels- geschäft der Ehefrau Martin Coentges, Maria, geb. Thomsen, zu M.-Gladbach ertheilte Prokura ein- getragen worden.

M.-Gladbach, den 21. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Nakel. Bekanntmachuug. [13896} In unser Firmenregister ift Fol i : D) r 131. ( gister ift Folgendes eingetragen : 2) Dezeihnung des Firmeninhabers:

Wilhelm Kleinschmidt. 5 De E 2 Se e No ena Nakel.

ezeihnung der Firma: Wil in- schinidi F ilhelm Klein ingetragen zufolge Verfü 2 i

1896 an demsclben Ta E as Vos L E Nakel, den 22. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Shanghaî. SBefanntmachung. ê[13900 In das diesseitige Gesellscha egister, A

unter Nr. 63 die Shanghai Eis-Actien-Gesell-

Oase E en Laue gEEIGON worden :

ur eneralverfammlungsbe v ; i

1896 sind die Herren R A

Arthur Graf Butler, August Eblers und Erich Karbe

zu Mitgliedern des Aufsichtsraths berufen worden. Die Herren Hartmann Hagge und Emil Rehders

sind aus dem Aufsichtsrath, welher Herrn Erich

Karbe zum Vorsitzenden erwählt hat, ausgeschieden. Shaughai, den 16. April 1896.

Der Kaiserlich Deutsche General-Konsul : Dr. Stuebel.

Sommerseld. Bekanntmachung. [13904] „In unserem Firmenregister is unter Nr. 73 die

Firma:

Louis Schröder Nachfolger

n e E I E deren e er der Apo- eler Ppermann Polack zu Sommerfeld eingetragen. Sommerfeld, den 21. Mai 166 E

Königliches Amtsgericht.

Muster- Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leip zig veröffentlicht.) Bielerseld. [13972]

In unser Musterregifter is eingetragen :

Nr. 244. Bielefelder Nähmaschinen- und Fahrradfabrik, Aktiengesellschaft, [vormals Hengstenberg & C-_ in Bielefeld, 15 Muster für Itähmaschinenmöbel, vershlossen, Flähenmuster, Fabriknummern 18a. bis o., Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. April 1896, Vormittags 11 Uhr 32 Minuten.'

Vielefeld, den 23. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Konkurse.

(13970) Konkursverfahren. Ueber das Vermögea der Eheleute Kaufmann und Johaune Terjung in

oar Ne meldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis 4. Juli 1896. Erste Gläubigerversammlung am 1s, Sa 1896, Prüfungstermin am 16. Juli 1896, beide Nachmittags 5 Uhr, im Sitzungssaale. Barmen, den 22. Mai 1896s. Königliches Amtsgericht. I.

[13938]

Ueber das Vermögen der offeuen Handelsgesell- schast Rüßmaun & Bloch (Möbel andlung) hierselbst, Jerusalemerstraße 11/12, ist heute, Vor- mittags 10 Uhr 30 Minuten, von dem Königlichen Amtsgericht T zu Berlin das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Boehme hierselbst, Naupacstraße 12. Erste Gläubigerversammlung am 23, Juni 1896, Nachmittags L Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bi3 1. August 1896. Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 5. August 1896. Prüfungsterx,in am 19, September 1896, Prldcitwfe 13, Hej, Mal fe arte Sant 93 ¿riedriWitro” e 13, Hof, Flügel B., part. g B

Berl”, den 26. Mai 1896. i

Thomas, Gerichtsì® eiber

i 2) Ste i s B Le N. Zakowski mit em Siye in Lissa i. P. und dem er Kau- mann Anton Zakowski hier D ILINEE E F ege gages e f -

erner ist in das Register zur Eintrag, : C L der ehelichen Gütergemein\Saff. vier heute unter Nr. 66 Folo- gdes cinge®“,gen worten : Kaufmann Anton “5akowstki {n Lissa i. P. hat für feine Che mit Hedwig, geborene Wittig, durch vorchelib-4 Vectrag vom 25. Mai 1894 die Gemeinschaft, ber geshlosse", L’, fa, den 21. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Güter und des Erwerbs gen

‘des Königlichen Amtsger5;s 1. Abtheilung 81,

[13928] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gottfried von der Ruhr in Urft wird heute, am 26. Mai 1896, Vormittags 11 Uk», das Konkursverfahren eröffnet. Der Geschäftèmann Heinri Kopp:rs fn Blankenheim wird zum Konkuröbérwäiccx étuännt. Konkursfor „erungen sind bis zum 9. Juli 1896 bei E eridte anzumelden. E3 wird zur Beschluß fung über die Wahl eines anderen Verwalters, ¡owie liber die Bestellung eines Gläubigerauss{chn und etlntretcnden Falls über die in $ 120 - Konkursordnung bezeichneten Zegenftände. “auf bes

| 25. Juni 1896, Vormii¿ggs 10 Uhr, und zur