1896 / 128 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[14357] Konkursverfahren. [14462] y tigt d Das Konkursverfahren über das Vermögen des F Königl. Amtsgeriht München 1, Abth. B. find d E E Saone I GEEE rfahrens und der Verwaltung | Güterverkehr zwischen Stationen Deutscher A Börsen- Beilage

Kaufmanns Georg Repp in Langgöns wird | f. Z.-S., bat mit Beshluß vom 26. ds. Mts. das zu decken. 9 nach erfolgter Abhalturg des Schlußtermins hier- unterm 27. Juli 1895 über das Vermögen des Strelno, den 28. Mai 1896. Mit Gilltigkeit vom 15, Zuli A an

p wae e: 139 fa a E zum Deutschen Reichs-Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Großherzogliches Amtsgericht. auf Ana Les Konkursverwalters R.-A. Lang hier | [14397] Beschluffe. trägen für tie Verkehrsverbindung Wilt—

Zur Beglaubigung: Orth, Gerichtsschreiber. als durch Schlußvertheilung ends aufgehoben. In der Rudol ph Zin ¡hen Konkurssache wird | Godesb L S München, am 28. Mai 1896. auf den Antrag und nach Anhörung des Vanein- Tarisflafsers ecböbte Fabi M M 128, Ber lin, Sonnabend, den 30. Mai : 1896.

E E B R

P E S a a Der Kgl. Gerichtsschreiber: ‘Mera graf, K. Sekr. ers Kaufmanns Nudolph Zeisiug von Außerdem tritt mit sofortiger Gültigkeit zwischen s anne 2 i: sit, nachdem die Frist zur Anmeldung der Koa- | Wil und Godesberg der Frahht)aß des Spezial- Preuß, Kons. Anl.\6 |ver\ch. 0 16109 08 - RostockderSt.-Anl.|34| 1.1.7 |3000—200|—,— Hannoversche . . „84 vers 0 106.4061 do. * |3 - 000— Î

Kaufmanns Wilhelm Heere in Goslar wird | [14463] kurò i i 18 forderungen verstrihen und von allen Konfurs- | tarifs S ) ) :

e gema E O L La Sivbrertbeittas f, S An e E N Abtheilung B. gläubigern, welde Forderungen angemeldet haben, 19 60 R del S O a Berlins Börse vom 90, Mai 00D: e a 0 V T V3 Sbner. G.-A 9114 14 An 103,%5G Desen E u 10 ch./3000—30 |— Da Verfabren aufgeboben it, g R iLA O as vom 27. Mai l. J. | die Zustimmung zur Einstellung des Verfahrens Nähere Auskunft ertheilen die betreffenden Güter- Amitlih fest estellte Kurse do. do. ult. Juni H “99 60b Spand. E „A. 91/4 |1. 10900—300[103,50G Kur- u. M 4.10/3000-—30 |105, ; 306g G Goslar, den 21. Mai 1896. E Spe S mp0 “Grots legtere gewählten Zeitungen veröffentlicht or: P gelSen, g / bo. St.-Schuldsc.|34 3000— 7% 1100,30G bo, bo: I89bI8U L 102,10G do. : - «84 versdh./3000—80 102,10bz

n t01i ; : ( n und mi , den 28. ° j 2 , S 34 i Königliches Amtsgericht. Sanutuer hier, Steinstraße 65/0, nunmehr ten | den zastimmenden Erklärungen auf der Gerichts- j "önigliche Eisenbahn-Direktion. U R 9 Lei = 0,80 Aachener StA, 93 zl a 5000— 2500 E 4 do. 1894 1 i i; 1 4 L Le 1 v

b bi pk J S _———

2000—200{101 90 bz Lauenburger 1.7 13000—30 1105,40bz 5000—200f101,90 bs j atn 4.10/3000—30 105 3063 5000—200|—,— [ch./3000-—30 [102,20bz 1000—200|—,— .4.10/3000—30 105,30 bz 5000—200 97,25G do. .(3000—309 1102,00ha4 3000—200}/101,79 bz E .4.10/3000-—30 [105,30 bz ./2000—-200j—,— ./3000—30 |101,90G briefe. hein. u. Westfäl. .4.10/3000—30 [105,40bz (3000—-150]121,30B 3 .13000—30 [102,00G 3000—300j117,00G cu: .4.10/3000—30 |105.40bz 3000—-150/115,00G \ 4.10/3000—30 |105,00G 3000—150{104,75G 13 . /3000——30 1102,60G 5000—150[101,90G Sâlow.- Halse: 4 .4,.10/3000—30 1105,40G 3000—150/95,90B do. do. 34 .13000—-30 1102,10G 10000-150|—,— Dan e Eisb.-A.|4 | versch.|2000—200[105,00G 5000—150/100,90G do, Anl. 1892 u.94 34 .5,11/2000-—200/104,25G 5000—150/9,10 bz Bayerische Anl. . ./2000—200/105,90B 3000—150/101,20 bs do. St.-Eisb.-Anl.|33 10000-200|105,50G 3000—150/101,90G Brschw. L. Sh. V1 5000—200/98 00G 3000—150|—,— Bremer Anl. 1886 3000—75 [100,60G do, 1887 . 5000—100/95,25G do 1888 3000—75 [100 50G Lo! 1890 18 o N do. 1892 . (eo hr 95,00 bz 1808 1 2000—75 F, v 3000-——75 [100,60 bz G cil t, l. Hess. Ob. 3000—200{101,60G dabe .St.-Rnt. 5000-—200/100,60 bz t -Anl.86|: 5000—200 100,590B S prnn 87: 3000—75 |104,50G vao. S091 3000—75 [101,40 bz do. St.-Anl.93, 3000—75 195,00B Liüh. Staats-A. 95 -101000 u. 500] edie, M . O00 100,60B Mel. EisbSchld. ‘10 2000—500 da, lanbsch. feuelt L 13000150 100,60B do. do. 90-94: .10 2000—600]- do, do. do. .1.7 |3000—150|—,— Sachf-Alt. Le-Ob. (A ; do. lds. Lt. A.|34| 1.1.7 |56000—100/100,60B Säch!. St.-A. 69 f do. do. Lt. A. .1.7 /3000—100|— Sächfi. St.-Rent. do. do. Lt. O./34| 1.1.7 5000—100 100, ),60B do. Ldw.Pfb. u. Kr. do. do. Lt. C. o Le 3000—100]—,-—- do. do. do. bo. Lt. D.|/34| 1.1.7 |5000—100 100,60B Wald.-Pyrmont . 4 s A Mrd 4 |1.1. Württmb. 81—83 o. do. 1 j S@hlsw.Hlft.L.Kr.\4 | 1.1. Aughurger ffl E do: do, :1.7 |5000—200|100.90 bz 4 Pr -A. v. Rot E - Se Präm. A Westfälische - E ¿1 Sant Loose do, « - «(34 1.1. E

d E pur prak frmaò Ti its us b

E

—— Rechtsanwalt Weinmayer hier aufgestellt. reiberei zur Einsicht der Konk s # L [14317] Konkursverfahreu. München, am 28. Mai 1896. S an a r ac a AAS S : 170 d 1 stere, Gold-Glb, = 3,90 & 1 Gub. | Aston.St.A.87.89/34 6000—500)- Teltower Kr.-Anl. 34 In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Der Kgl. Gerichtsschreiber : Maraggraf, K. Sekr. | geschriebenen einwöchigen Frist oder später Wider- [14294] | 100 k _1 Guld, holl. D, =1,70 d 1 Mark Banco | Do, ds. 1880/24 des Väermeisters Ewald Wichers in Guben spruch gegen den Antrag erhoben worden is, n 2 Berlin- Stettin: Mitteldeutscher Güterverkehr. Vent L A A Eis m 20.60 R = | Augsb, do, 9, 1989 ist zur Abnahme der Sclußrehnung des Ver- | [14341] Konkursverfahren. ANHLURN des Verwalters gemäß §§ 188 Abs. Am 1. Juni 1896 tritt für den obenbezeichneten LW el De Sh walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | 189 der N.-K.-D. das Verfahren hierdurch ¿ivéetcut Verkehr der Nachtrag 3 in Kraft. Derselbe enthält Amsterdam,Roit.| 100 Me T 168, 40b A Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü- verstorbenen Schlosscrmeifters Julius Paul | Tilfit, den 27. Mai 1896. außer mehreren bereits veröffentlichten Tarifände- d D 100 2M 3 167,85 ob Berl. Stadt-Obl. sichtigenden Forderungen zur Beschlußfassung der | Richter in Dahlen wird nah erfolgter Abhaltung Königliches Amtsgericht. rungen und Ergänzungen neue Entfernungen für die 5 ifsel Anti p. 18 ?3, (8 T. 81 0B. a E 44 Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- | des Schlußtermins hierzurch aufgehoben. Reinberger. Stationen Düsedau und Wahrstedt-Velpke (Direfk- C ‘öbt 1k8. 9M 8 20% Bredlau St,-A.80 stücke und über die Erstattung der Auslagen und die | Oschatz, den 28. Mai 1896. L LAR tionsbezirk Magdeburg), Zepernick (Direktions- es din. I 118, 10T. es _DD,_ Do: 1801 Gewährung einer Bergütung_ an die Mitglieder des i Königliches Amtsgericht. (14342] Koukuröverfahren. bezirk Berlin), und Willenhagen (Direktionsbezirk E g Eu P ge. i R T 112 40b Bromberger do. 9% Gl äubigerausshusses der Schlußtermin auf den Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stettin), Ausnahmetarifsäße für Braunkohlen, e ragorigón M es "8T 30 415 be GCafselStadt-Anl. 26. Juni 1896, Vormittags 10 Uhr, vor | Sekr. Thiele. Gutsbesitzers Hermauu Bruno Voigt in Saal- | Braunkohlenkoks und Braunkohlenbriquets von der 13M 30 365G Gharlottb. do. dem Königlichen Awtsgerichte hierselbst, Altepost- | bacy wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Station Burgkemnitz (Direktionsbezirk Halle) sowie at ‘vis Dp tol 1 Mi 14T. T do. do. 18839 straße Nr. 38/40, Zimmer Nr. 27/28, bestimmt, | [14452] Beschluß. termins hierdurh aufgeyoben. für Eisen und Stabl der Spezialtarife T und 11 | sa R 18 3M.) * |—— efel 4 Zwecks Zustellung an alle Betheiligten wird bekannt | Das Konkursverfahren über den Nahlaß des am | Waldheim, ten 28. Mai 1896. nah dem Küstengebiet und für Schiffsbaueisen von | R, D u S j 14h - |68.40b;G Krefelder do. gegeben, daß dem Verwalter eine Vergütung von | 15. Februar 189 zu Pleß verstorbenen Kaufmauns Königliches Amtsgericht. den Stationen Immelborn, Liebenstein-Schreina, i adr L re.| 1 Be aaa Deffauer do.91 372 M % H fesigeseßt worden ist. Rudolf Herdeu aus Pleß wird nah erfolgter Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: Salzungen und Sonneberg (Thür.) (Direktions- | : [viata 417,50b L a 1898 Guben, den 26. Mai 1896. Abbaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Aktuar Garten. : bezirk Crfurt). i / O 2M S Dresdner do. 1893 Königliches Amtsgericht. Pleß, den 22. Mai 1896. R Os des Nachtrags sind bei den betheiligten : Frfs. 8 T. S1'10bs M E ae C ENREOE E Königliches Amtsgericht. 14302 Beschluß. fertigungs\tellen erhältlich. i ( 9M. T S U S GAIS E [14339] Konkursverfahreu. l In 8 Aéntüedderfibren Vir das Vermögen des | Magdeburg, den 27. Mai 1396. j pie l 4 D do, do, 1890 ] In dem Konkursverfahren über das Bermögen des | [14337] Konkursverfahren. Kaufmanns Otto Kärsten zu Gr. Wanzleben | Königliche Eisenbahn-Direktion, A L de Ad il. 9M. T „2D. do, 1394/37 Mechauikers und Fahrradhäudlers Heinrich | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | wird zur Prüfung der nachträglih angemeldeten namens der betheiligten Verwaltungen. h. i Währ. T 170,05 b Ei Lf, Aae E ist A me der S O BARLN Ente Gustav Moritz Pinkert in Riesa | Forderung der Aktiengesellihaft Actienbrauerei Neu- O j 02M. 168'95G Efenee do E f F T8, La ile s E I E Q N S 0E ne De L V o V ou wendung S E nas a M G E Xbhaltung des Schlußtermins Le Oere 4 Pan A Termin auf den } [14461] Bekavutmachung. : efwei;. Pläye . 100 Frks. |8 T. 80,80 bz Hallesche bo. 1886|: Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Riesa, den 28. Mci 1896. Geri)töftelle anberaumt. S tig fa Spei S OagatiGer | Id LOO N E 75/80 c do, do, 1892/84 Beschblußfassung der Gläubiger über die niht ver- Königliches Amtsgericht. Wanzlebeu, 18. Mai 1896 T hei MUEELERE E L, E 7 Italien. Biaye E Lar N Hildesh, do. 1895: werthbaren Vermögenéftücke der Schl B E (RorlihtasPboikier: / 4 pte Theil 11. Heft B. E A Ges Heft) h .| 100 Lire 2M. T 7 Kaclôr. St.-A. 86: g r Schlußtermin auf Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Köni liches Amts ericht. [1 : et 5 j 216, Montag, den 22. Juni 1896, Vormittags Sänger. 9 g i vom 1. SJanuar 1894 h et pet ibt 100 R. S.18 T.|ì 54 216,30bz do. do. 892 12 Uhx, vor dem Königlichen 2 N D S Die Station Pozsony - ujváros ist mit den i 100 R. S./3M.|! ** 1214,00bz Kieler do, 89/3 glihen Amtsgerichte hier- {14307} Koukuröverfah | S 1 hi selbst, Zimmer 126, bestimmt. [14305] Sotibüröveriühren. Des Aue Aba E L A gleichen Snernginen und Zuschlagsfristen wie für / Weciau ine [100 R. S.18 T. 5X 1216,30bz Kölner do 943i Hannover, den 27. Mai 1896. Beschluf:. Buchhändlers Johäáun Georg Birieubach zu P O P Aae: : Geld-Sorten, Baukuoteu und Kapons. &önigsb, 91 ITI@ Königliches Amtsgericht. 1V. Das Konkursverfahren über das Verrnögen des | Wiesbaden wird wegen ungenügender Masse hier- fat “Gla l-Direkti i Münz-Duki 5 |9,70bzG |Engl. Bnkn, 1420,42 bz do, 1893 ——_—__ Bandagisten Georg Korn zu Saarbrücken wird | dur aufgehoben. E der K. B e S 0 N b i: Rand-Duk. { 2/9/68bz |[#Frz. Bln. 100 F.[81,10B nt 1899) [14453] nah Prüfung der vom Konkursverwalter eingereihten | Wiesbaden, den 22. Mai 1896. E Sovergs. pSt./20,41G |Holländ. Noten 1168,5063 | Sens D 0 O K, Württ. Amtsgericht Heidenheim. | Schlußrechnung und mit Rüdcsiht darauf, daß eine Königliches Amtsgericht. V 111 S R T FO i 20 Frîs. - St.16,20G Vtalien. Noten .(76,10B | Lübeder do. 1895/3 Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | Konkurémasse zur Vertheilung an die Gläubiger R —— i [14299] _Vekauntmachung. j 8 Guld. -St.|16,19 bz Rordis e Noten|112,45 bz Magdb. do. 9 R Josef Mayer, Metgers in Heidenheim, wurde | niht vorhanden ift, eingestellt. [14304] Konkursverfahren. Vom 1. Juni d. J. ab werden die Stationen h Dollars p. St./4,1875G |ODest.Bîên.p100fl/170,15bz | 5 do, dos, / heute nah erfolgter Abhaliung des Schlußtermins | Saarbrücken, den 21. Mai 1896. In dem Kontursverfahren über das Vermögen | Dhmstede, Eshorn, Loy, Großenmeer, Strückhausen f Zmper. pr.St.|16,69 bz do. 1000fl/170,10 bz Mainzer do. 91 21 Ur au er Königliches Amtsgericht. 111. des Schneidermeisters Machol Blaukenstein in | 1nd Ovelgönne der Strecke Olde nburg-—Brakc in : do. pr. 500 g f. e j 216,95bB | 99 po: L 4! en 28. Mai 1896. i (gez.) Neufang, Gerichts: Assessor. Wrouke ist infolge eines von dem Gemeinschuldner | den Ausnahmetarif, für die Beförderung von Stein- ; do. neue. . . ./16,20G ult. Juni —,— 2 Gerichts\hreiber Weinland. Beglaubigt : E Made gemachten Borschlags zu einem Zwangsvergleiche | blen u. f. w, in Sendungen von mindestens | do. do.’ 500 gi—,— Mindener v 3 Bergleichotermin auf den 12. Juni 1896, Vor- | 090 kg_ zum Ortsverbrauhe von rheinisch-west- ; Amerik. Noten ult. Juli —,— Mindener do. i i 1000 u.5008/4,17 b Oftpreuß. Prv.-O./34 E Es Hor, Prov.-A. (34

O) 5000-—500 : ae St.-A.|3è 02000—100 R Brov.-A.TI|: 5000 —6500] TBeitpr. Prov. änl.|35 5000—500f —,— Wiesbad. SU.Anl. 34 .5000—75 [101, 000—-100/103, Ses 15 5000—200¡102,008 45 000—-200[102, ; 1000—100/102,29G 13000-——200| —, 2000— 100|—,— ; Ar )2000— 1001103 ,00G Lanbiftl. Zentral 2000—100/101,%bzG f do. do. 34 /6000—-200/101,50B d”, do. 5000—-200| —,— Kur- u. Neumärk. 3000—-500/102 25G D ¿ 000—2001103,20G 10000 -200|—, 2000— 500] —, 2000—500] - 2000—500 do. 5000—200 do. Landschaftl. 19000-—200 do. Land. E 3000——200 3¿ 1000—-200 5000-—100 1000—200 2000—200 2000-—200 |2000--—-600 : landschafil.

bi b A b =J J O

24 ev

ei (d t “D

2 R RERRERPPE

E P)

ja, nl jf pi D S

* . * D D S: S *

n

c S

o Or E f C: 05 O5 LS U C5 UE US C ddt: s ° e i p fe b o . 1

m L I A i 7) . .

pm fond fut prak jrerci. jmd ferne porn d jur jur prr * . » d

O) bs QO

G3 Go D

Lade

m ti n bft bt b in U Do bo O Do t ÈS

F

reo 5

Arm

Fb pi QO O 5 O9

S O i

S

Li au + v T puri pri jemand pre jrk pre jer fremd prebs prr pmk prr .

(O f. s O C. O. S

prr S O A (E R I R Ar “E E E m r E E

O ies a

p Se

S E J bend prak funk QO bd 14

Ct

M ara bat ie D S E

Ln ps jur J pak J "J burek

O

i t tpr E jr pemed fern rok froh fred fred jor fra rem

e pel jd (fa

m Tf sir 199, jun. jed tant pet Fred: furt

102,80 bz

,

E ER S Sie B IDDL« E

D RAS

o 0 (9.

44,40B 25,70G 146,20 bz 156,50 bz 105,70 bz 140,00G

135,50bzG 131/50bz 93 50B

-RREE

4353] Bekanntmachung ge. [14330] mittags 10 Uhr, vor dem Königli Mrt fälishen Stationen (Tarif vom 1. Juli 1890) “Das Kgl. Amtsgeriht Lauf hat mit Beshluß vom Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Geri hier]elbst, B ie Ne. T iCas n einbezogen. 00. Teine/4,16bzG |Schweiz. Itot. .|80,95 bz Af Heutigen das Konkursverfahren über das Vermögen | Fuhrwerksbefizers Ernft Friedrih Weisßten- | Wrouke, den 21. Mai 1896. Wegen der Frachtberechnung ist das Nähere bei do. Gp. 3. N.Y./4,1675bG |[Nufi. Zollkupons /324,30G | * fet Prom AnL f d 5000—200 94, §0b G Göln- der Handlungsfirma M. Forster in Schnaittach, | born in Schmölln wird nach erfolgter Abhaltung Silber den betheiligten Güterabfertigungen zu erfahren. 4 Belsz. Noten .|81,00G do. Feine|324,20 bz do: do. I.j3 z W L ritt LIB D L Deffau. St.Pr. sowie über das Privatvermögen der Firmeninhaber | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Oldenburg, den 27. Mai 1896. h Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 3/6, Lomb. 34 u. 42/6. do. Sk.- «Anl.Lu.[L 84 Le Se adt , EY ; Haaues Loose é Ybraham und Jsaak Forster, dann der Ehe- Schmölln, den 28. Mai 1896. 2ER / Großherzogliche Eisenbahu- Direktion. ( ph ; Potsdam St-A. dh D hs 9. 1.34) 1.1. i 2 übeder Loose . Ea s Een, Ene Forster allda, Herzogliches Amtsgericht E E Fouds uud Staats-Papiere. Se Gt ‘A. 2.8 (5 i doe neu E 2 ¿1 N So PISR Meininger 7 fl.-L. zufolge rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleichs (gez.) N. Schubert. iF- U) ) Lf. Y.oTi, 200. gu es EUPTO g./4 [Beri : I E OAGIaL A Oldenburg. Loose 130,20S aufgehobn. Veröffentlicht: G. Seifart h, A. G.-Sekr., Tarif d. Belauntma Ungen Jum Güter.Tarif für den Bi Ga Werkehr vs U LES a L 9000 200 105 00G do, LID-IN, 5 : G U neuc/3 | 117 200060 95/10B Pappenhm. fs. Ea Lauf, den 27. Mai 1896. Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. der deutschen Eisenbahnen. | 1. Ävril 1894 tritt am 1. E lon do, Po: ¿o URE O T O00B A L * Rentenbri : Obligationen Deutscher Kolonialgesell Gerichtsschreiberei des Kgl. Bayer. Amtsgerichts. E ) 2 E n am 1. Juni d. J. der Nawtrag V do, do. /8 |versch./5000— 200199, 60B s do.) y j 5 l4 N ra f 30 1105,40b Dr Oft fr, Z.-O. S [wer C O. (alten E Be Konk Konkursverfahren. [14298] für ‘bie 7 énthaltenh „unte Sis der Strecte do. ult. Juni 99,60 bz Nicdorf. Gem.-A.|4 | 1.4. f Hannoversche . . .|4 | 1.4.10/3000— S a B. Pirs 7 128 - t L i V as Konkuréverfahren über das Vermögen des | Königlich Sächsische S i Olbéribura-—i x C Gr{ck.Mon.-A. ml. Kupon WOEE A ester Fou. L E : e [14348] Konkursverfahren. Fabrikanten Frommhold Clemeus Theodor | ad Nr. Le E It D S Ee R E m de. Gli. 59/0i.8.15.19.98|- 500 £ —— Polnishe Pfandbr. 1—V 44 2. 3000 Rbl. P. |67,30à,40Bkf Das Konkursverfahren über den Nachlaß der | Ficker in Beierfeld wird nah erfolgter Abhaltung | Bekannimahung vom 12. Mai d. J wird zur | Entfernungen und Tarifsäte L St tic A i: Argentinische 5°/oGoid- A.|— 1006-500 Pes. 165,40 bz G do. mit Tauf, Kupon 500 31,90G do. do. 1.1.7 [1000--100 Ri P.167,30à 40BH Louise Jsabelle Victoria verw. Voigt, Jn- | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. öffentlichen Kenntniß gebracht, daß am L. Juli d. J. | Strecke Wrake—N ard Ls E E do. do, + TLBIREe| 100 Pef. 6560bzG i ° i. K.15.12.92|- 100 M S do. Uquid. fandbr.| “Le .12/1000--100 RbI. P./65,40bzBgr.f haberin des Delikatessen- und Landesprodnkteu- | Schwarzenberg, den 26. Mai 1896. der Bahnhof Gera- Pforten für den Güterverkehr | Näheres ist auf “ben Stati Le 2 lh do. 4}°%/ do, innere 1000 u. 500 Pes. 55,70 bz G . mit Lauf. Kuvon|-- 100 £ 31,90G Portugies. v. 88/89 44°/o\fr.| 4960 u. 2030 „\« 140,80bz Gdrf. Geschäfts en gros unter der Firma: Wilhelm Königliches Amksgericht. die Benennung A Te Les Neis eid pu Lalluben fb a0 0, bo, leine 106 Pes. |55.70bzG . 1.K.l5,12.98 20 £ S do. do. leine. Qa O 0E Voigt, hier wird nach erfolgter Abhaltung des v. Weber. „Gera (Reuß), Sächsische Staatseisenbahn“ falen, es Nachtrags käuflih zu beziehen find, zu do. 43°/a äußere v. 88 1000 # 96,80 bz G ck. mit Lauf. Kupon 20 f 32,30G do. Tab.-Vtonopy.-Anl. 406 „46 I—,— R L Le Dl 1E en. Veröffentlicht: Sekr. Desfer, Gerichts\chreiber. erhält. Für den Personenverkehr wird diese Be- Sidenbira den 28. Mai 1896. do, DO. 500 L 56,80 bz G oil änd, Sa L 1906 E fi, Gor d Ns M E 19 100 Mr L INDDe G. R ; - 3 L , 10 56 o. Ko „Kred.-L.|3 i : 5,20 B ôm. Anleihe I steuerfrei 200 Lire S. , Königliches Amtsgericht. Abth. 111, [14447] Bekanutmachung. A S E MEERRSCINRLE Ra Direktion. va: E [ieine 20 Ï A StaL feurfr. d pp. -eSbbl. 500 Lire 55,60G Ff. do. IT.-VIII. &m 700 Lire G. 86.80 bz G Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Dresden, am 21. Mai 1896 Barlettaloose i.K. 20.95.95 100 Lire 28,25 bz G v. do. Nat.-Bl.-Pfdb. §500 Lire G. 193,590G Run. Staats-Obl. sund. 4000 „6 103,00 bz Selr. Beck, der verwittweten Altwaareuhändler Auguste Königliche General-Direktiou [14297] Bekanntmachung. s Bosnische Landes - Anl. : 97,50G do. stfr. Nat.-Bk.-Pfdb. 4 500 Lire P. 94,80G 99e) E milie! U-M aen ———— Müller, geb. Schubert, von hier foll mit Ge- der Sächsischen Staatseiseubahnen. VIBEURtseD « NRENRN D, S LERSREgz see Ster J DuMelies Stadt-AL2e N E d E N Sri O n 100 Fe 187306 r S 00 (99.80G i M 00,20X do. do. eine Ä i

[13419] Konkursverfahren. nehmigung des Königli Amtsgeri i y (000 u. 100 Fr. |87,30G do. do. amort. ) glichen Amtsgerichts die Ver- D : …… verkehr. : do. do, leine Œy1ni T * 27 16A 302 } Flei 00 « G

In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | theilung der Masse erfolgen. O N oi mann. Zum Gütertarif vom 1. August 1895 tritt am f do. do. v, 1888 2000—400 100,20B do. do. pr. ult. Juni 87,10à,30à,20bz do, do. «eine vas T O RT p! 4 ( )-— A Dr A z

E E MAALEALEEIeES SLLenety Dann | U Md ju Lex elden „t 1122 2 1. Juni d. I. der Nachtrag 1V in Kraft, enthaltend j d feine 400 M 100,20B do. do, neue 88,50bz f1.f. L E aus Leobschütz ist zur Abnahme der Schlußrehnung | mit Eaesonbertes Befrieblcung und a E N A 1 Juni ug E En Neubaustrecke neben sonstigen, größtentheils bereits veröffentlichten p E Ä 4050—405 M 192,00 bz G Lo. amort. 59% ITI.IV. 500 Lire P. 84,25G do, do. feine 400 M 100,10G des Werwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Forderungen ohne Vorreht, wozu 533 4 37 Geestemürde—Curßave E O ureCen } Yenderungen und Ergänzungen Entfernungen für die F Buen. Airea 59), i.K.1.7.91 5000—500 „e - 140,60 bzG KarIsbader Stadt - Anl. 1500—500 «A 1103,60G do. do. von 1893 4000—400 A 199,75by I... gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | verfügbar find. E G Betrieb eröffnet V oe bo Ta Strede bele der | neu aufgenommenen Stationen der Strecke Olden- ; do. do. L do. 1000—500 «6 [40,60bzG Men do. 1800, 900, 300 |100,00bz G do. do, von 1889 5000 L. G. 88,00 bz zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Dies wird mit Bezug auf die §8 139 bis 141 der | Stationen sind Lehe und f éa ga Bahnhöfe burg—Brake und anderweite Entfernungen und : do. do. Gold-Anl. 88 1000 £ 81,50 bz G do. 1892 2250, 900, 450 „« 1103,50G fl.f. o O, kleine 1000 u. 500 x. G. 188,00bz® es fassung E E B die niht verwerthbaren | R.-K.-O. zur öffentlihen Kenntniß gebracht. II1. Klasse, Imsum, Wremen, &Kappel-Midlum, Frachtsäße für die Stationen der Strecke Brake— : do. do: vo: 500 L 81,90 bz G Fab. St-Anl. 86 L. Il. 2000 71306 n E 5000-2500 y §5000, z : 1896, Mittags Es L aag auf den 17. Juni | Echweiduig, den 26. Yai 1896. Spieka, Altenwalde, Langen, Debstedt, Drangstedt Ae R L 2 h: do. do. do. E L ‘00 Amtsgericht g L ias pte U é Königlichen Heinri Weife, Konkursverwalter. und Bederkesa Haltestellen, und Speckenbüttel, Ab] Me ist auf den Stationen, von welden auch ' »o. do. l: Leobschü den 21 “M i 1896. E 20 Mulsum und Nordholz Haltepunkte für Personen- | Abdrücke des Nachtrags fäuflih zu beziehen find, zu ; Di g. Gold-Hyp. Anl. 92 D ß, den “G ln : [14309) Bekanntmachung. ] l verkehr. Auf letzteren werden nur Personen und eNdaren. 98 Mat 1896 : ational auf Psdbr] Gerichtsschreiber des Königlich L i M dei Konkursverfahren über das Vermögen | Reisegepäck abgefertigt. Auf den übrigen Stationen SLOE, oen 2 Mai 1890, / do L glichen Amtsgerichts. es Werkmeisters Leonhard Graf zu Schwelm | findet Abfertigung von Personen, Reisepäck, Eil- und G S Le Siena Lea : h Ghilen. Gold-Anl. 1889 y le on. / Cüinesishe Staats» Jul:

tit hat der Gemeinschuldner unter Zustimmung aller | Frahtgütern, Frachtgütern in Wagenladungen, N Konku Konukuröverfahren. Konkursgläubiger die Einstellung des Konkurs- Rierben Thieren und Leichen statt. S iheieuge wérden ——— G )as Konkursverfabren über das Vermögen des | verfahrens beantragt. Der Antrag ist mit den Zu- | nur abgefertigt in Lehe, Wremen, Dorum, Kappel- it ; afthofsbefißzers Friedrich Wilhelm Funke | stimmungs-Erklärungen auf der Gerichtsschreiberei | Midlum, Drangstedt und Bederkesa. Sprengstoff- | Zürttembergish-Elsaß-Lothringisch- : Chrifti ania Stadt - Anl in Obersrohna wind nah exfolgter Abhaltung | zur Einsicht der Konkursgläubiger niedergelegt. sendungen find auf den neuen Stationen aus- Luxemburgischer Leichen-, Vieh- undFahrzeuge- i Dán. Landm.-B.-ObL. IV des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Schwelm, den 23. Mai 1896. ges{hlossen. Verkehr. do. do. Limbach, den 27. Mai 1896. Königliches Amtsgericht. Die Züge verkehren nah dem bereits veröffent- Auf den 1. Juni d. I. gelangt ein Tarif für die do. Staats-Anl. v. 86 j Königliches Amtsgericht. : A OVSGEE Res lichten Fahrplan. Beförderung von Leichen, lebenden Thieren und do. Bodkredpfdbr. gar. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : {14303] Konkursöverfghrena. Hannover, den 28. Mai 1896 Fahrzeugen zwischen Stationen der Kgl. Württb. Dsnau-Re ulier.-Loose Akt. Schäfrig. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Direktion. Staatsetjenbahnen einerseits, fowie Stationen der Ecyptishe nleihe Gs L R S Kaufmauns S. Blum in Solingen wird nah Rai Rd Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen und der Luxem- do. priv o Dis [14329] erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | (14291) burgischen Wilhelmsbahn andererseits zur Einführung. do. do, dio In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. Rheinish-Westfälisch:-Südwestdeutscher Der Tarif kann zum Preis von 50 S bezogen do, do, fieine| Kaufmanus Franz Louis Kühn, früher in | Solingen, den 20. Mai 1896, Verband. werden. do. do, pr. ult. Juni Leuben, jezt in Döbeln wohnhaft, alleinigen In- Königliches Amtsgericht. 1V. Vom 1. Juni d. Is. ab gelangen zwischen der Durch diesen Tarif wird der Tarif für die Be- ; do. Daïra San.-Anl. habers der Firma Gebr. Kühn in Leuben, wird Rit Station Kray Süd des Direktionsbezirks Essen und förderung von Schasea in doppelbödigen Wagen Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. hiermit zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | [14352] Koukursverfahren. den Stationen Frankfurt a, M. (F L B und Oste | Wischen württh, und. elsaß-lotringiiwen Vialonen do, Loose anderweit Termin auf Freitag, deu 19, Juni | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bahnhof), Hanau (Ost- und Weftbahnhof) und vom 1. Juni 1895 sammt Nachtrag 1 hierzu auf- | do: St.-E.-Anl. 1882 1896, 10 Uhr Vormittags, vor dem unter- | Handelsmanns Heinrih Roth (Firma C. H. | Höchst a. M. der Hessischen Ludwigébahn direkte Jeloten Deap. eren ee 11 D fe T zeichneten Gerichte anberaumt. Roth) zu Sonueberg wird nach erfolgter Abhaltung Frattähe zur Anwendung. Die in den Tarif aufgenommenen zusäßlichen Be- do. _de- Königliches Amts eridt Lommatzsch, des Schlußtermins hierdurh ausgehoben. Nähere Auskunft geben die Abfertigungsftellen. | immungen sind gemäß den Vorschriften unter 1 (2) reiburger Loose am Eile i 1896. E d 27. Mai 1896. Köln, den 26. Mai 1896. p De éhrborentng gegeyme morden. SN\ e LaldeteRnieGe ieme erzoglihes Amtsgericht. Abtheilung I. Na e uttgart, den 2 ai ; i. Propinations- Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : A) 159 Vena Y R de Slecbaon Stets Namens der betheiligten Verwaltungen : Genua-Loose . . . « . Akt. Helm. s ¿ ; Ausgefertigt : BEU R x A Tes § Gothenb. St. v. '91 S.-A. T ouneberg, den 27. Mai 1896. [14293] Deutsch-Belgischer Güterverkehr. , De e s M L A Konkursverfahren. A. Danz, A.-G.-Sekr., Gerichtsschreiber Mit Gent ae Juni d. J. ¿M die | do. mit lauf. Kupon a 0s Konkursverfahren über das Vermögen des des Herzoglichen Amtsgerichts. Abtheilung I. Station Genthin des Eisenbahn-Direktionsbezirks : do. 5 9/o inkl. Kp. 1.1.94 aufmanns Heineu, früher zu Lüneburg, jept L Magdeburg in die all„emeinen Klassen und in die | Verantwortlicher Redakteur: Siemeuroth do. mit lauf. Kupon unbefannten Aufenthalts, wird nah erfolgter Ab- | [14301] Ausnahmetarife 6A und 13 des Deutsch-Belgischen in Berlin. do, 4°/okonf,Gold-Rente haltung des Schlußtermins hierdu h aufgehoben. In der Dan smann E. Kuhnt'shen Konkurs- | Gütertarifs, Theil 11, Heft 1, vom 1. August 1891 x ; 20, do, FART, den 27. Mai 1896. sache Nr. 1/96 joll die Schlußvertheilung erfolgen. | aufgenommen. Verlag der Expedition (Scholz) in Bexlin, do, do. îleine öniglihes Amtsgericht. L. Die wis are Masse beträgt 3885,39 4, an welcher öln, den 28, Mai 1896. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- do. Mon. -Arl. i.K.1.1,94 51,60 M bevorrechtigte und 10 511,57 « nit be- ‘Königliche Eisenbahn-Direktion. Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32, Ba Ser Sre

E Li tr Bis P IO A

E

tor Pr RE O fu

@ do B

E pa E puri dank burt jmd pad duas TX S

ia be S IZERC C E Tk L E

FERE U E

M im O

A P Ps Po Yie U A S J nd fers ters D P UOLO AUOUOLOLO

t 3

Bee

G.

O ILOLEOE

Er

E E E Q; S —_ As

d OCD C N v

bert pk pmk rand pmk jut purnk —p P) 4 Nt

Hor pruok era uro jor [rens Pack am ODDMDNMNrINSOS

S

L S 2E DO D eel jounk

I RRTNUE

T5 P E O

E tp

Irn Funk fark fri Q fi t R M D D D

400 71,30G do. do. 1000—100 —,— do. do. 45 Lire —,—- do. 2 10 Lire —,— do. 1000—500 96,10 bz Ruß. Engl Anl. y. 1822 100 £ 96,30B do. do. Feine 20 £ 96,30 bz do. do. von 1859 95,80à,90 bz do. kons. Anl. BN 1880 1000—%500 F 96,30 bz do. di 100 £ 96,30 bz do. ul: Juni 20 £ 96,30 bz do. af al. v. 1887 95,80à96,10 bz do. do. pr. ult. Juni 200—20 £ 87,10B do. do. IV. 20 £ 87,30 bz do. Gold-Rente 1884 1000—100 RbL. Þ. ¡73,50B do. ds. 10 Fr. 21,00G do. do. pr. ult. Juni 1000 u. 500 § G. 111250bzG do. St.-Anl. y. 1889 4500—450 M do. do. kleine 20400— 10200 M do. do, 1890 I1. Em. 2040—408 M - do. do. ITI. Gm. 5000—-500 M do. do, IV. Gm. 20400—-408 #4 do. do, 1894 VI. Em. 1900 u. 200 fl. @. a: Gold-Anl. ftrfr.1894 200 fl. G. pr. ult. Juni A konf. Eif-Anl. L.1I. 1000 u. 100 do: do. 5er 1000 u. 100 do. do. ler ais ets do. do. pr. ult. Juni 101,30G do. do. TTIL. —,— do. Staatsrente n os Sitolal-Obligat —,— do. E do. do. e 83 ,40ect. bz G do. Poln. Schaz-Obl. 84 00G do. do. kleine 171,00B do. Pr.-Ank. yon 1864 336,00 bz do. do. von 1866 152,00bz B do. 5. Anleihe Stiegl. „VO DI . « ar. . u, 1106; 10 Æ 70 Séwed. St.-Anl. v. 188018 5000—500 —,— HG :

P bi Ed A bea Îh d Dl pm J =Y J =Y denk f

do

100 £ 82,00 bz G D. do. kleine 20 £L 82,00G Luremb.Staats-Anl. v. 82 405 M u. vielfae 197,40 bz GfI.f. Malländer d 1000—500 A 95, 2% bz G d 1000—500 95,25 bz G Mritaniswe Anleihe e 1000—20 L R Ddo ¿ 20400 „é Do. mi kleine 1000 106 ; 60bzB Do. do. pr. ult. Juni 500—50 £ 108,80 bz kl. A deo. do, 1890 4500—450 M —,— Do. do. 100er 2000—200 Kr. —,— do. do. 20er 2000—200 Kr. |—,— do. do. Pr. ult. Juni 5000—200 Fr. 100,80 bz G O ) Aguns Eifb.-BDbl. 2000—50 Kr. —,— 9. Fleine 100 fl. 140,00G M Sauer Stadt-Anl. 86 1000—100 £ —,— Nezrzfchatel 19 Fr.-L. 1000—20 £ Ner -Yorker Gold - Anl. 1000 n. 500 L "Do. Glaats Hyphk.-Obl. 100 u. 20 £ Do «Anletbe 88 T. kleine 1000—20 L do. N _1892 4050—405 „M ; do. bo, 1894 10 Ha = 30 Á É Def. E 4050—405 „é - Do. Fleine 4050—405 ¿ do. A pr. ult. Juni Do. Fe NEIE Do. bo. A pr. ult. Juni Do. Silber-Rente Do. do. fIeine Do. do. S Do. do, TTeine do. do. Þr. ult. Juni Do. Staatss, En. d. lem. e Lo. Loofe v. 1854 . 50. Kred. -Loose v. 58. En ¡860er Lose . .. do. pr. ult. Juni Ee Loose v. 1864 . . .— 53. Bodenkredit-Pfbrf.

5000—2500 Fr. [88,00 bz 1000 u. 590 Fr. 188,00 bz® 405 „6 88,00 bz 1036 u. 518 § |--— 148— 111 £ —,— 1000 u. 100 § —,— 625 RbI. S 102,80à,90bz 125 Rbl. G 102 ,80à,90ba z

4.10|10000——100 RBL, P.1—, 1.7| 10000—100 Rbl. |—,— 7 | 1000-500 Rbl. |—,— ¿1A 125 RbI, —_,—

E Nb[. G. [103,75 bz, 625-125 Rb1. E. |—,— 500—20 £ ins dees 500—20 L —_,— 500-20 L —,— | 3126— 126 NbL G. C A R 410 „M 98,80 bz GUl.f.

4 u. 1250 RE!, G. 625 Nbl. G. 125 Rbl. Œ.

12% Rb, 25000-—100 Rbl. P. 66! 30G

e 500-—100 Brel 150 #1. 100 Rbl. 100 RbL. 100 Rbl. P. 1000 u. 500 Rbl. P.|—

O

do

D pra pri ja tes br pri tes p @ T Pu

EEERO SK

pre eund

in bn in bo bo fa Fu fu fi ata aaa Da P

S SSELE Ee] | | 11 Fun fend fi L) LO A A A A 2A J J Z A A

I fri A A f Fb A fa bk fk PAWOUO O Fs fra bt ba 00 jrenk prak pk

-__ o er E “D T T T T T T T A

puri as pk 5

weir

_ bauk junk pack deg fait pet‘ pande perid puek Jerk. jen penk dend Punk. bank jumb: pan, jed

GEES STEA C6 B R ZA o fu fi f

Le

Dea

wr P pg

pr pern

pa fk O AAL A

S T T:

wr

M P T PSS S 0 i f DO DO F dk (F) S bk nd

s o “0E E E E

TEE ckE

E u As ©

pi E Ta S S fe R t D (Q) S A

. e E G P Seide G DO A A J 2 a D

= SESE . _ck J Pa T aa ded hak deb dad red pu deed pak senk drod

=2ckA

Es

zck Qr

S | N Funk S rok

E Ee Ee

F TIIIAA R E ck A

n