1896 / 130 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Privatdiskont ermäßigte auf 24 %. Transv.-E, 102, 6°/ Transvaal 804, Wars. Auf Ä ternationalem Getist d E lebbati Wiener -—, Marknotex 59,32, Ruf. Zollkupons IooL chh hisdje

|630, Kreditaktien zu steigendem Kurse ziem Bueuos Aires, 30, Mai. (W. T. B.) Gosld- / P : 6 91,25bzB | um; Franzosen, Lombarden und andere österrenHische | agio 198,50. '

—,—— Bahnen fester; auch s{weizerische Bahnen böber | Nio de Janeiro, 30. Mai. (W. T. B) h s

—,— und italienische etwas besser. Wechsel auf London 1011/32, j

133,50G Von inländishen Eisenbahn-Aktien waren Lübeck- 0

216,00G Büchen Gen Marienburg - Mlareka und 10

H I Alien fast t MaDahy bester) Hessische Ludwigsbahn- Produkten- und Waaren-Vörse, f # f

,90 bz en fast unverändert. Berlin, 1. Juni. Amtliche ch ;

74,00G Bankaktien ziemlich belebt in den spekulativen | tellung von Mette, Mebl, De h Und 98,50 bz Devisen und fester. ; troleum und Spiritus.)

135,00bzG Industrieaïtien allgemein fest. Weizen (mit AussGlug von Rauhroeizen) per

77,75 bzG e 1090 kg. Loko till. ermine behauptet. Gef.

135,00bzG rankfurt a. M., 39. Mai, (W. T. B.) [250 t, Kündigungsvreis 149 46 Loko 150—164.,4 e 0 P 105,10G (hin -Kurse.) Londoner Wechsel 20,412, Pariser | nah Qual., Gieterun 8qualität 149 46, ver diesen | 143,25G echfel 81,10, Wiener Wechsel 170,15, 3 % Reichs- | Monat 148,50—149 bez., ver Juli 148,25— 148,50 S Anl. 99,70, Unif. Egypter S Italiener 86,70, | bez., per August —, per September 145—144,75— 4 É

ry dD

121,76bzG | Bro E 185,50 bz G Brk. Offl, 114,50et.6B S-DRL L F. A Cheraniÿ. g. 140,26 do. Färb. Körn. 159,00bzG | Chines. Küstenf. 162,75bzG | Contin.-Pferdeb. 168,10bzG Gröllrotz.Pay. ky. 143 90et.bG | DeutfcheAsphalt 74,75G do.V. Petr.St.P 88,00B Eilenbrg.Kaättun 151,00G Elb. Letnen-Ind. 56,00 bz G Em.- u. Stanzw. 133,50G Faconschm. Gt.-p. 110,10bzG rankf. Brau. kv. _— elsenTGufßstahl 171,50G Glückauf Brau. 141,60bzG | do.Brgw.Vorz.A 126,75b¿E | Gr.Berl.Omnib. 226,00bzG | GumztniSchnan, 187,00bzG (Hagen. Bu st. Ly, 149,25 bz G rburg Mühlen 158,75 bz arzW.St.B.ky. 70,75 bzG ein, Lehm. abg. 88,00 hz G einrichshall 137,00G efff.-Mhein.Bro, 100,90 bz G E Bk —,— ntgsbg.Masch. 262,75G do. D By V. 164, 50bzG do. Walzmühle 144, 00bzG | Königsborn Bgw [96,00bzG | Kurfrfstd.Terr.G. 156,00bz B R ASL fy 67,50bzG Lind. Braueret ky.

62,10 bz L Er 1000 1116,50bz G | Masch.Anh.Bbg. 500 1148,00G MæckL. Masch. Bz. 1000 193,60G O D L LD 600 199,50bzG NtenburgerEisen 1000 |—,— Nürnb. Brauerei 1000 1221,25bzG | Oranienb.Ghem., ktien. do. St. «Dr.

G Mas. .1| 1000 [131,00G R Stcab ; 130,75à131 bz Potod. Strßb, ky

1000 B Rathen. Opt. F.

E E S =ck] | am pet hes Pak d j eo pack jaeà Lln

ba

- . -

N A on | ros | ck

pu Sig

[11S] 121

s a Pr

ODDODNU ri

do. St.- Me Se nre aa ¿ do. Nadl u.Stahl itel, Kunsttöpf. rahenb

„Buder

Unton, Chem.Fb, 1. d, Linb., Bauy. Varziner Papierf B Brl.-fFr Gum, N, Berl Mörtelw Bre, Köln-Rottito. Ver. Hnf\{l. Fbr. |. Ner. Met. Haller Verein. Pinselfb. -Spei(.-G,

2 “our tas Voigt u. Winde Velspi u. Schlüt. Vorw. Biel. Sp. Wassrw. Gelsenk. Wels Beh Uk, Wetitf, Drbt Ind. do, Stahlwerke do, UnionS.-Y, WiedeMatchtnen Wilhelmshütte . mi ria A Witt. Gußstblw, Wrede, Mälz, G. Wurmrevter. .

Lb ITI.

Hamb.-Am. Vak. do. ult. Juni nsa, Dpf\ciff.

‘ette, MARIOI

Norddt\{. Lloyd do. ult. Juni

Rheder. verSchiff

Sl. Dampf Co.

Stett.Dmpf. Co.

Veiec?, Ztal. Dpf do, Vorz. At,

ex m D D257 [o

ck»

°

Il} o] oos i o mi La Les La A A A

| odo

bi dai D

wei Tor C0

140,10bz 39e port. Anl. 27,50, 5 0/9 amt. Rum. 99,90, 4% russ. |} 145,25—145 bez., ver Oktober 145—144,75—145 bez. 198,00G Konsols 103,50, 4°/o Ruff. 1894 66,40, 4 °/a Spanier Roggen per 1000 kg. Loko inländischer gefragt. ¿ 7108 uy E Sea Mi "FEAOIA 800, A L 00 L A É Que gpreis Der Bezugspreis beträgt viert ljährlih 4 A 50 S h 2 ? T „00, Lom t, V0, 5; ofo 113-— na ual. Lieferungs3- - j eljähr d T ARAD 45,50 bz Berliner Handelsgesellschaft 148,30, Darmstädter | qualität 114 X, inländischer 119 ab Bahn de, e Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; Sas Ie De een e Druckzeile 30 9, 126,50bzG | 153,60, Diskonto - Kommandit 206,60, Dresdner | per diesen Monat 113—114 bez., per Juli 114,99 für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition 1 R Inserate nimmt an: die Königliche Expedition | 130,50G Bank 156,10, Mitteld. Kredit 109,90, Nationalb. | —115 bez., per August —, per September 116,25— e 8W., Wilhelmstraße Nr. 32 j T des Deutschen Reichs-Anzeigers | 10,00bzG . D. 140,60, Oest. Kreditaktien 2924, Oest.-ung. } 116—116,5 bez., yer Oktober 117—117,5 bez, ver Einzelne Uummern kben ‘25 À V und Königlich Prenßischen Staats-Anzeigers j 165,00G ank 811,00, Reichsbank 159,00, Laurahütte 154,80, | November 117,75 bez. Anmeldescheine vom 23. Mai x : 0A erer F Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. | rg s Westercgetà 166,00, Privatdiotont “(B T B) 1125 verk, e A / A 50bz rankfurt a. M., Mai. R, D, Gerfte ver 1000 kg. Fest. Futtergerste, i , 112,25G Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. | große und kleine 113—128 4 n. Qual., Braugerfste O Ü | : e 125,75646G | 2024. Franz. 2994, Lomb, 80er, Gotiharbbahn 174,50, 159-170 d E B „\¿ 130. Berlin, Dienstag, den 2. Juni, Abends. 1896. E A 0 E Totota 11600 | SMG e n e L M E 140, 10 eluUndtgl L. 10T( Dai es otO : : .“ A R t 309,25bzG | Mexikaner 94,15, Jtaliener 86,70, Portug. ——. |—148 # nach Qualität. Lieferungsqualitä! Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : des Ritterkreuze öniali i 5 L ; —,— „Leipzig, 39. Mai. (W. T. B.) (Schluß-Kurfe.) | 125 46, vom. mittel bis guter 126—134 «4 dem Rechtsanwalt und Notar, Justiz-Rath Gersdorf eten a Kdni glich betibl Ens ange Don Cr F 10,25et. bz G } 3% fächsishe Rente 98,80, 3 ?/9 do. Anleihe 102,80, | feiner 135—142 4, preußisher mittel bis guter F zu Guben den Rothen Adler-Orden dri i ; 2 Bs ogramm vortrug. Auf der Rückfahrt nah dem —_,— Oefterr. Lat 4 LIU2N Zeiger Haraihn- und | 125—135, feiner 136—142 bez.,, per diesen Monat Schleife, dritter Klasse mit der Fiéia De I NBN Sas der Gartenbau- Me O Ee ere eff E A Minuten angetreten —— Solaröl-Fabrik 93,00, Mansfelder Kure 539,00, | 124 bez., ver Juni —, per Jult —, per August —, A a „WANmann p.“ in San Giovanni a Teduccio in ! wurde, nahmen ne Majestät den Vorirag des Ministers 43,00zG | Leipziger Kreditanstalt-Aktien 213,80, Kredit- und | Mais per 1000 kg. Loko unverändert. Termine W dem Rechtsanwalt und Notar, Justiz-Rath Galon zu | Jtalien Ern st| Damm ann: für Handel und Gewerbe, Freiherrn von Berlepsh entg ia 123,00, Lei 5 A ; ongrowiß und dem Bürgermeister a. D. Selbach zu / Z : E eg 100,25G Sparbank zu Leipzig el eipziger Bankaktien | geschäftslos. Gek. 550 t. Kündigungspr. 90 6 Loko f Altena, bisher zu Lüd id . Ö des YFitterkre uzes des Königlich bela i ie beiden ältesten Prinzen - Söhne hrer Majestäten m 175,50, Sächsische Bankaktien 123,00, Leipziger | £1—97 4 nah Qual., amerikan. 91—94 frei [} Movien: zu Lüdenscheid, den Rothen Adler - Orden Q 1d S elgischen Kronprinz Wilhelm und Prinz Eitel-Friedrih, find mit Zhrer Eb A T Do Altenbur Altien- Tag s ues E 74 Per, Gun —, M de bed A Präsidenten bei dem Ober-Landesgericht dem Stations-V f he ; L a Begleitung heute Morgen 8 Uhr von der Wildparkstation nah (D bz it - +60, U » 1per JUIt ===, Per August | s er-Landesgeri u 4 attions-Vorsteher erster K D: l ; 64, 50G | rauerei 229,00, Zu@erfabrik Glauzig-Altien 120,75, G Erbfen e 1000 kg. Kochwaare 140—155 ; Naumburg a. S., Geheimen Ober- ustiz-Rath Rocho ll dh Münster; j asse a. D. Opig zu Plón zurückgereist. 94,10G uckerraffinerie Halle-Aktien 132,75, „Kette“ Deutsche | nah Qual., Viktoria-Erbsen 140—155 46, Futter- Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse mit dem Stern des Rittexk “es f 94,50B shiffahrts-Altien 20,00, Thüringise Gas-Gesell- | waare 121-131 4 nah Qual 6 dem Stadt-Bank-Direktor a. D. Vetter zu Breslau, dem T EUIEE es Noniglig Portugresishei 126,90bz \chafts-Aktien 203,00, Deutsche Spizen-Fahrik 223,25, | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. Sat, 4 Bürgermeister: a. D. Stock zu Wehlheiden im Lanbkrei Christus-Ordens: 212,75G Wernhausener Kammgarnspinnerei 91,40, Leipziger | Termine fest. Gekündigt Sack. Fündigungsprets Cassel, dem emeritierten Hauptlehrer Hief zu Freiendiez im Firme Mur ändler Hugo Damm zu Berlin, Jnhaber der d Dire Majesta! die Taiserin uns Königin haben er

i11,75G Elektrische Straßeabahn 163,90, #6, per vlefen Monat 15,45 bez., per Juli 15,55 ; ; : V0 ut! ; idt : Í 34,75G Bremen, 30. Mai. (W. T. B.) (Kurse des | bez., per August 16,70 bez., per September 15,80 bez. n Unterlahnkreise, bisher zu Caub im Kreise St. Goarshausen ît u. Cp. in Berlin; ihterin Johanna Balg zu Arnsberg die silberne

—,— Effekten-Makler-Vereins.) 5 % Nordd. Wollkäm- | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine still. Ge- Und dem Weingutsbesißer Johann Winckler zu Kreuzna des Offizi erkreuzes des Königli Verdienstbroche am weißen Bande Allergnädigjt zu verleihen 257,25G merei- und N Na er Ginnerel - Aktien 179 Gd,, j kündiat 1300 Ztr. S R reis aa Loko E den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, Í | d ed ens Sire von Mint iQen geruht.

—— 5 9% Nordd. Lloyb-Attien 1174 Gd.,, Bremer Woll- | mit Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat 44,9 A þ dem emeritierten Hauptlehrer und Organisten T rog zu dem Fürstlich Hohenzollernschen Hofrath und Archivar 128,90B kämmerei 303 bez S A per Vktober 45,3 G E H Veyenburg im Pte Lennep den Adler der Jnhaber des | Dr. Karl Fheodor Zingeler zu Sigmaringen - A Köniali , i

201.00G Hamburg, 30. Pai. (W. A B.) (Slußf- | Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per 4 Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern, : Ô g gen ; Jhre A en Hoheiten der Prinz Albrecht 100,00B Kurse.) Hamb. Kommerzb. 129,85, Bras. Bk. f. D, |} 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine þ dem Ober-Wachtmeister a. D. Luß zu Wollstein im Kreise des Nitterkreuzes des Ordens der Königlich voa Preußen, Regent des Herzogthums Braunschweig, die e 190,50, Lüb.-Büch. E. 152,50, Nordd. Sp. 135,50, | —, Gefkündigt.— kg. Kündigungsprets i Bomst und dem Fußgendarmen a. D. Jablonka it Ire rumänischen Krone: Prinzessin Albrecht, sowie der Prinz Friedrich

19/60bz A.-C. Guano W. 102,25, Hmbg. Pktf. A. 131,72, | Loko —, per diesen Monat —, per Oktober —. I Qual : ; : | é M il i 600 [109,25G Nordd. Llovd 118,50, Dyn.-Trust A. 171,25, 3% | Spiritus mit 50 Verbrauchsabgabe per 100 1 im Kreise Strelno, beide zuleßt in der 5. Gendarmerie-Brigade, dem Ptivat - Architekten Wilhelm Friedrich Laur zu e Ee lnt fs ge Seis R Minuten Berlin

1000 [143,80bzG H. S N Bt 0/0 N E L à 100 9/6 = 10 000 %% nach Lralles. Gekünd. —— ?, us Vet Gitemat Ren 1 tres D. Hörhold Sigmaringet; 500 [129,10bzG | Vereinsbank 152.00, Hamburger Wechslerbank 136,00, | Kündigungspreis 4 Loko ohne Faß —. E n - LotomottvsUhrer a. D. örho u l des RNitte s 500 |159,75G | Privatdiskont 2. S Spiritus mit 2 BetecibL R per 10 1 Cochem, dem Forstshußgehilfen Karl Kutscher zu Kam- treuzes es L Nes St. S ylvester- s800/1200/144,00G Wien, 30. Mai. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) j à 100% = 10 000% nach Tralles. Geküind g chlackden im Kreise Zellerfeld, dem Forstschußgehilfen a. D. dem Re Sid: ; L i ¿A Z 1000 174,80G Oeft. 41/5 9% Papierr. 101,30, do. Silberr, 101,30, | 1 Kündigungsprets # Loko ohne Fof V ugust Brückner zu Hannover, bisher zu Pier eld, dem d Ahtsanmalt und Notar, Justiz-Rath Fischer zu Die vereinigten Ausschüsse des Bund esraths für Handel Wiffener Bergw. 600 36,00bz do. Goldr. 122,45, do. Kronenr. 101,10, Ungar. j 33,7 bez., per diesen Monat —. f Sprizenmeister, Wirth Heinrich Reipen zu Giesentirchen Paderborn; sowie und Verkehr, für das Seewesen und für Justizwesen hielten heute [Bf.| B.-Tix, | Sée zu S [ Zeißer Mas@in.|20 300 1324,10bzG T 47 E am t Tal 00ER E Le x O A aoOn Ene SS 1091 M im Landkreise M.-Gladbah und dem Gemeindediener und des Malteser -: Ordens: eine Sißung.

Myolda St.-AnL34| 1.1.7 159000— 200 d N 50, Anglo-AUntir. 194,00, Landerbank 251,50, d = 10% nad Tralles. ekündigt # j | ) i: S : Carl citeab Fr 17 a C IGEX 90G Verficherungs - Gesellschaften. Oest. Kredit 344,35, Unionbank 280,00, Ungar. | L. Kündigungspreis 4 Loko mit Faß E N lets La M State zu Wachenhausen im Kreise M ris qHutsbesißer Rittmeister a. D. Diedrich Grafen Kottbufer do “Roll! 1 4.10 |5000—500l— -— Kurd und Dividende = e pr. Stil. Kreditbank 371,50, Wiener Bankv. 137,75, Böhm. Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe. Termine “a a gemeine e sowie olff - petterni zur Graht auf Burg Saßvey im Der G (h :

E 311117 | 1500-1000/ aid Divibende vro[189411895 Westb. —,—, do. Nordbahn 272,00, Buschtierader | sehr ill. Gekünd. 30 000 1. Kündigungspr. 381, « L » dem Eisenbahn-Lademeister Eduard Demant zu Busch- | Kreise Euskirchen. er General der Jnfanterie von E ai der Land-

i 1000 u.500l-— AaS.-M Feuerd.20%/0v. 10008 430 [330 |9412G 2547,00, Brüxer 267,00, Elbethalbahn 274,00, Ferd. | Loko mit Faß —-, per diesen Vêèonat 38,1—382 hausen im Kreise Ruhrort die Rettungs-Medaille am Bande gendarmerie, hat sih mit längerem Urlaub nah Marienbad

—_— t w_— [my D

i i bbs

ms Q RRDOD

r

pud pes

frek (a

w | {

b G5 s O Io 200M O 3 ed Ob b D NTI Uo n R No SDNDNL D M R

(ST T EI11 1 [1

wll l]

Lade

——

ad

pt

M R R SDDOODErE

V 1 if 1 V fa f 1j 1 1 fe fe (f f f f f f 2 1 f 6 N 21ck fe la pf 16a pf a V De S Sf fok D

| [2255| |

L: D e

M ata o A A ITA La a Tai A 74 A

bak

oo0O0LuN N É 72ck Pur pem DOD D

i E

Q e.

a D Le

c

| 00

C F Reden, St.-Pr., 1000 [117,204 | Rh-eLBeirk, Ind. 117,70à,80à,25à,50bz | Sä. Gußslahls 1000 [138,756G | Fo. Nähfäden kv. 1000 |77,25G Sagan Spinn. 750 |64,75G Schlef-GasA.G.

1 00 9e 192 00K, Stuner Brauerei 1 O Se N E | Stobwas, Vz.A. Ee i Sudenbg, Mes Berichtigung. H C 1, Siemens Glash. 195bzG, Vorgestern: Ver. e Hauf\{l.. Fabr. 187,75bzG. __ | TarnowizSt.-P. Union , Dauge!. Ver. Werder Br, Vulkan Bagw. kv. Nichtamtliche Kurse. MSUEE E

Fonds uad Pfandbriefe. WilzeImz B, „A,

Ks f 1j f

puá tors Or x

fi

Bm ASTBEAr A Om

pmk O

. . . . - * . . . - . . . . ® res .

E SEE T E jd

Co es “I D

©| p-o | i

L

E M E E E |

C Ee 2 27 vi Mi S & E E M U L E E A é Tei E 1 amt

af S atm:

n

77 - gee 86 - A v rit ; E Pre Aeg O ee R E M A B e SCMÓ T iee MR R S p R A i

Glauhauer do.94/3j) Güstrower do. 13 ainover do. 95/36) M.-Gladb. do. |34|

Duisburger d9. f

3000—-100|—, Aach. Müdvers.-B.202/00.4006:| 80 | 85 | dat E N angr N Es bez., per A —, ra August —, E September zu verleihen. R

2000—200 - Allianz 25 9% von 1000 A . . .| 20 | 30 |910G zernowiß 291,00, Lombarden 93,00, Nordwestbahn | 38,6—38,7 bez., per Oktober —, per November —, | a, 8 | | | 7 (200000, S R N L N Le 263,50, Pardubiger 213,50, Alp. Mont. 77,10, | per Dezember —. A Köni , atb Nef ie Co La iber Mie L 1 12000200 Berl. Feuerv.-&.20%/ v.1000F6:|170 |106 |2310G |{ Amsterdam 99,05, Deutsche Pläye 58,774, Londoner | Weizenmehl Nr. 00 20,75--19,00 bez, Nr. 0 F} Seine Majestät der Köni g : nigreich Preufsten, Urlaub / m ihm Allerhöchst bewilligten 1 2000—200[102,50G Berl. Hagel A.S.20°/av,1000FX4:| 45 | 60 [420B Wechsel 120,00, Pariser Wechsel 47,65, Napoleons | 18,75—15,75 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. [F ajestät der König haben Allergnädigst geruht: Seine Majestät der Köni i rlaub auf seinen Posten zurückgekehrt und hat die Geschäfte 1.7 |2000—200|—,— Berl.Lcbensv.G.20%/5 v.1000#:/190 [186 13975G eute Pad e [t Ui U, t f Men O 0 Fe E M do h l E on Personen die Erlaubniß zur An- dét Rent Ada Sites A CUUEE, geruht: } der Gesandtschaft wieder übernommen.

1 |[5000—200|—,— Folonta, Feuerv.20%/0 v.100084:/400 [306 |8000G Wien, 1. Juni. (W. L. B.) Gefschäftslos. | feine Marken Nr. 0 u. 1 16,50-—15,50 bez, Nx. 0 5 egung der ihnen verliehenen nichtpreußishen ZJnsignien zu er- L meter Sar! Friedri ugust Bartelt zu Die Bevollmächti 4 tit

110 (5090200 [101,7 Concordia, Lebv. 204 1.1000 51 | 54 (1280G Ung. Kreditaktien 372,00, Desterr. do, 345,35, Franz. | 14 46 höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sack. / theilen, und zwar: bischen Znsig ö Altenkirchen ‘hei seinem Ausscheiden aus dem Staatsdienst den württember ischer Kriegs - Ministor Freiherr S it Son 4,10 15000 —2001101,70B Dt.iFeuerv.Ber1.208/s v.1900846:/108 [108 349,25, Lombarden 92,75, Elbethalbahn 274,25, | Roggenkleie 8,80—9,00 bez, Weizenkleie 8,50-- Charakter alz Rechnungs-Rath zu verleihen. Schotten stein und Köni lich württembergischer Wirklicher

Ub. Nér SA|31i NürnbSt.A.1196/33!/ 1 Offenburg. St.A./3 |1 Pforzheim - do. [34] 1.5. Stral)under do. |4 Thorner do. 134

l, R L, Ls ;

4, 5,

Wands82eck. do, 91/4 Wiitener do.1882/3{| Rudolst. Schld\ch/34 n, PLV.LV.V ild Sih Bkr Pfd.1/3} Bern. Kant.-Anl.|t

4,10 |2000—200|—,— Dt.Llopyd Berlin 209/g v.1000846:/200 | |2850G Defterreichische Papierrente 101,274, 40/6 ung. Goldr. | 8,70 bez. loko per 100 kg netto cxkl. Sa. des Königlich bayerischen Theresien-Ordens: Geheimer Kriegsrath von Horion sind hier angekommen GLin.St.-Anl. 96/5 |

110 15000—100l— D.Nü&-: u.Mitv G.259/0v,3000.46/37,50137,50|675B 122,15, Oest. Kronen-Anleihe 101,15, Ung. Kronen- ,-30; i, Marktvreik 7 Helun e: fs : : ft A : Ï z 41 O-A ‘R Deutfeber Phönix A 10004110 (100 | ch Anleibe 98,80, Marknoten 58,78, Napoleons 9,52, des Fbninlichen Polizei-Präsidiums. nah Ermittelung der Gräfin ckler, Elisabeth, geborenen Prinzessin Ministerium der öffentlichen Arbeiten.

Ä

L.* 1 1

E E E Sur n M R326), 5 DINQ LLITOO 7ENG Zankverein 137 75. Tabackaktien ——, U Kourakin, Gemahlin des Königli j j s O R L i .10 10070— {CC 37,10G ia . Srnsy. B.2682/5 2400.42 100 100 1750G Bankverein 137,79, Tabackaktien , , Länderbank Höchite [ Niebrigsie h Königlich preußischen Kammer- Die Königliche Eisenbahn-D irektion zu St. Jo-

bbs e E Mq Ing j 9965 |95 : Buschtierader ien 547 ü errn Grafen Heinrih Püclkl Dresden: s 19000—9200 sd. Allg. Trsy,10°2/:9.00004:225 |225 13150 251,25. Buschtierader Lätt. B. Aktien 547,00, Türk. h Udler zu Dresden; n f: e : N U 4 C 71008 DUFEEO Taro 1 je b 10004 SOO I s f B Looîe 55,50, Brüxer —,—, Nordwestbahn —,—. Preise La des Rit ; L EA Vorarbeiten var ede A O I URMORE Nag telegraphischen Meldungen an das Ober-Kommando C E Elberf Feuerveef,20%/,0 100044. (240 180 | London, 30. Mai. (W. T. B.) (S@luß-Kurse.) Per 100 kg für: A1 j W es eite zweiter Klasse des Königlich Sermesttil e eine Nebenbahn von Kirchberg nach | der Marine ist S. M. Cormoran“, Kommandant r 950— 405199 29h; Fortuna, Allg. V.200/, v.10004:1120 | 60 | Engl. 23% Kons. 1138, Preuß. 4% Konsols | j f sächsishen Albrechts-Ordens: beaufiragt worden. Korvetten-Kapitän Brinkmann, am 30. Mai in Yokohama 4,10 |s000/100 IP.|—,— Bean Tra Bl 1.100Mss 45 S 1190G p Ie Rut E 8 arte 5 Es Cs e M E c S L f d E B orstther bei der Güter-Direktion Seiner Minister: d fl S. M. S. „Jrene“, Kommandant “Korvetten - Kapitän 1.5.9/8080—808|—,— WICDD-Yeuerver. Z) (eV. L0UUSRA:| 10 S 11 49/ "CRRLE SUO E bsen, gelbe, zum Kochen . | 40 | | A j ajestät des Königs von Sachsen in Oels Karl Kaschner rium der geistlihen, Unterrihts- und du Bois, an demselben Tage in Chefoo und S. M 5.11 (10000—100f|—— Köln. Hagelvers.G209/6v.500Mc| 54 | 40 16316 21s, 4/0 Span S Lt m pbE, LOCE, | Speisebobnen, : Mus zu Schloß Oels; d Medizinal-Angelegenheiten. „Prinzeß A Kommandant Kernetla e M v

4 1 1 Y 4. Fil. Hvp.-Anl. (33 Destecr.-Ung, Bk.

Sayweiz EisbRA.!|2

Ung. Bodkrd. Pfd Sul

do. do.

F it Blantb9d 34 [1900 zaibît. Blan S: | 11.7 | u.500|—,— Magdeb Korth. Pac. ICert]6 | 1.1.7 | 1000 F [113,40b¿G | Magdeb Lebensv. 20/0 v.500R4| % | 21 | Dèagdeb.Lebensv. 209/9 y.500SAs 2 874, 9 2/0, 9 : A ti i - uud Stamm-Prior.- , | Magdebg. Rüverf.-Gef. 100M| 45 | 50 [11006 | 3% Reichs-Anl. 98, Grie. 81er Anl. 31, | _Baufleish 1 ks . ie e R E M E Mannh, Vers.-Ges. 2509/0 1000.46/37,50| |635G do, 87 er Monopol-Anl. 35, 4°/0 Griechen 89 er Anl. SrlbAleit e Lg Drusen Muyn.] 5E! [4 | 1.41590, I—,— Niederrh.Güt.-A.19%/v.500544:| 50 | 35 |890B 27, Brafil 89er Anl. 73x, 2 /o Western mmelfleish 7 R Nord ftern, Lebv. 20°/9 v.10004|120 [120 |2475bzG | Min. 795, Plabdiskont F, Silber 31/16, Anatolier agg gs R eie S „Vauk-Aktien. Nordstern, Ünfally.30%/b.3000.,4| 75 | 75 |[1680G 14, 69% Chinesen 108}. E L RE igbeaids que [2001 gei D-T)M:gA Oldenb. Verf.-G. 209/9 v.5008x| 85 | 65 [1445 In die Bank flossen 350 000 Pfd. Sterl. E Klverf. Buk.-Ber.| 6 | 7 !4 | 1.1 |1000/500[113,60G _Lebensverf. 20°%/09.500Me| 42 | 45 |850G Paris, 30. Mai. (W. T. B.) tag 2e h Karpfen 1 kg . Grfuri. Bk. 6639/0] 5 | | 1.1) 300 |—,— E -Nat.-Vers.259/0.400Fx| 51 | 51 110106 13% amort. Rente 100,35, 30% Rente 101,824, | Aale [1

1 1

E. Köln.Dtückverf.G. 2090/5 v.500M| 50 | 0 | 4% unifiz. do. 1024, 340/94 Trib.-Anl. 954, 6% | Speifebohnen, weiße. . . . | 50 20 i ( : Leipzig E USCIETT 100/1000 720 1720 [17250G | konf. Mex. 954, Neue 93er Mex. 9, Ottomanbank | Linsen „G p i e des Königlich württembergischen Olga-Ordens: Auf G Bekanntmachung. S Fol U 31. Fommandar, E p ¿Mg 28 6 0/ j e s N z v B j 2 an uf Grund des $ 16 Abs. 4 der Vorschriften, betreffend | von Bredow i i ; ARLRSREN gelv. 3340/6 v.6004- 100 | 75 [870et.bzB | Tinto 228, 4% Rupees 63|, 6 9% fund. arg. Anl. | Rindfleisch : dem Kommerzien - Rath Emil Jacob zu Berlin, Mit- ; 5 y ) / end | von Bredow, ist heute in Beirut eingetroffen. s, he a S 874, 59% arg. Goldanleihe 85, 449% äuß. do. 57, | von der Keule 1 kg. . „1 a | inhaber des Speditionsgeshäfts Jacob u, Valentin daselbst; noc fehlenden’ agten sm tr Gdemiter, i den zur Zeit y E 40 des Kommandeurkreuzes erster Klasse des Groß- | von ster A und Genußmitteln, an welchen die mod Nr. 4

D herzoglih badishen Ordens vom Zähringer Löwen: d r Absag des genannten Paragraphen nachguweisende Vayern.

: | ; Ausbildung erworben werden k di - : j

40 dem Geheimen Kommerzien-Rath Dr. Wilhelm Oechel- Eee de ah: Ten Unn Me E Der Finanz-Minister Dr. Freiherr von Riedel hat

80 haeuser zu Dessau und Eltville a. Rhein; der Provinz Sag Mlle E ens Fin m r Lamer C be E ¿tigt w es

80 der Kommandeur -Jnsignien zweiter Klasse deg | beimer Regüirungs-Rath, Profesor Dr. Maercker) gleich- joll, Vi ee "allgemeine Wuleibe vie Loc

40 Herzoglih anhaltishen Haus-Ordens Albrechts gestellt worden. Eisenbahn-Anieiten und. die, «prote ute E den Haus, Birfis, Mae da Gas (ac Eisenbahn-Anleihen und die 4prozentige eiieteng des Ra

20 2 1 , , , 60 d j A, Ti Der Minister in 31/zprozentige zu konvertieren. Die Festseßung des Zeit- em Regierungs-Präsidenten Hegel zu Gumbinnen; der geistlihn, Unterrichts- und Medizinal-Angelegenheiten. End Dis edt od, nie Sra A Finan Minister fberlastes

‘ei des Hom un treuzes zwetter Klasse des Herzoglich Im Auftrage: jept eingebracht werden; da sonst Lee Koneerticcent A UIA | GUO pee Transatlant.Büt. 20/5 v.1500.4| 75 | 45 [990G Rio LTinto-Akt. 562,590, Suezkanal-Akt. 3410,00, | Köln, 30. Mai. (W. T. B.) Getre de Ten des Haus-Ordens: M E dem näwsten Zusammentreten des Landtags stattfinden könnte. | 900 1103,70G f Union, Allg. Vers. 208/6 v.3000,4| 48 | 36 [800B Créd. Lyonn. 782,00, Banque de France 3675, Tab. | markt. Weizen loko n fremder loko 1 m Geheimen Finanz - Rath Lehmann, vortragendem Sr die e E Grundrentenshuld ist zur Zeit eine

Obligationen induftrielie Gesellschaften. Union, Hagelvers. 20%/a y.5004:| 90 | 75 |[7955;G | Ottom. 367,00, Wechsel a. deutshe Pläße 122k, gogen hiesiger loko 12,50, fremder loko 13,00. Hafer Rath im Finanz-Ministerium; onvertierung niht in Ausficht genommen. Bf. B

1

1

j

rioritäts-Obligationen. Magde DERets, Mils y.100056:/240 1300 [4808B 12x, Kanada Pacific 643, De Beers neue 297, Rio | Kartoffeln L)

E 1

l L. E: l, E E T

r E SOTR Meinin g uo gee Ce epa E ere O umen x E, E S Tas See B A4

mb We@slerbk.| 9 1 1.1 | eoo/1200 |—,— ovidentia, 109/4 ton 1000 A.| 42 | 26 | Ital. 5 9% Rente 87,90, 42/0 Ungarische Goldrente | Zander | 1.1 / 1000 [132,50bzG “Westf Lloyd10%/0v. 10008 á5 | 45 |874B 104,624, 49/ Russen 1889 —,—, 3% Russen | Hechte 1. | 600 |—,— „-Westf.Rücky. 109/,9.400A4:| 30 | 30 [550G 1891 94,35, 40%/ unif. Egypter —,—, 49/6 span. | Barsche | 1.1 | 1000 1110,80G Si f .MüXkv.-Gef. 52/5 y.500:156,25|37,5-1800G Anleihe 633, Banque ottomane 570,00, Banque | Sleie 1.10| 300 [149,50bi J] SHlef.Feuerv.-G.20°/0v.50034| 90 | 60 de Paris 837,00, De Beers 756,00, Cródit foncier

1 1 Jildesheimer Bk. | 7 l 0 li Bleie ; 169/40 1111,80G | Thuringia, V.-G.20°/0v.100084:|150 |130 [3190B 672,00, Huanchaca-Aft. 75, Meridional-Aït. 635,00, | Krebse 60 Stück . 1 r

| 7 1

ie E 84:8 1 icier Ban 3 80 L 20

GD H b9 b bO O DD LS C LD F pk jm bak

L, | L, f

s [SSSSI B81 ESSE

- 4 i i 4‘ 1 4 4 1

S

E Le [ass Bs E EEE: A Ee us 44 4200bzG Wedel Amst hain ‘fun 2 Di N - Bien fur hi bd pr. M ci 4940 c e, Oktober 4820 S t der dems en Ñ ar A Lorten Verdienst - ü á Angekommen: Baden. E ll 1E 10RD L 6 Alla. i A 75, do. Madrid kurz 418,09, do. auf Jtalien 6, en, 30. ai, (W. T. B. etreides- ilber: eine e ieag-TMi ; - erlan L Dori! Zer. Sermania/4 ¡1.4.10j 1000 ' Wilhelma, Maodeb.Allg, 100M 33 n rug Hy 26,874, Port. Tabacks-Dbl. —,—, 49% j markt. Weizen pr. Mat-Juni A Gd., 6,87 Br., dem Schhußmann Karl Wiese zu Berlin: der Infanterit Beensa et Loe Ss r P E MIEN ice wis "n Sun t ‘Cie, finan, . , / st-

unbdusiric-Aktien, Fouds- und Aktien-Vörfe, ufsen 94 66,35, 34 9% Ruff. Anl. 99,50, Privat- | pr. Herbst 6,88 Gd. 6,90 Br. Roggen pr. Mai- Á ; S tse

cDividezde ift ias fz 1824/05 resp. für 1895/96 angegeben.) Berlin, 1. Juni. Die heutige Börse eröffnete | diskont —. y Jun 6,43 Gd., 6,45 Br., pr. Herbst 6,01 Gh. 6, n des Fürstlich schwarzburgischen Ehrenkreuzes Le Seine En Hoheit der ine Raa

Diviberke pro [1894/1996] Ff. 'Z-T.|Steck. zu] | in ziemlich fester Haliung und mit zumeist etwas} St, Petersburg, 30. Mai. (W. T. B.) | Mais pr. Mat-Juni 4,23 Gd,, 4,25 Br. yr. Juli» zweiter Klasse: welher dem Feste beiwohnte, „eine Ansprache an Uifeld-Srozau .| © | 8 14 H 609 1153,00G höberen Kursen auf spekulativem Gebiet. Wechsel a. London (3 Monate) 94,10, do. Berlin do. | Aug. 4,29 Gd., 4,31 Br., pr. Sept.-Oktober 4,47 | dem Landgerichts-Präsidenten L die Theilnehmer. Nah Begrüßung der zahlreich Zil E, | 34/4 | .1} 300 179,60G Die von den fremden Börsenpläßzen vorliegenden | 45,85, do. Amsterdam do. —,—, do. Paris do. 37,30, | Br., 4,49 Gd., Hafer pr. Mai-Juni 6,31 Gd., 6,33 M Herrmann zu Koniß; i ta anwesenden Kriegsveteranen sagte der Großherzog, die AchaltKLienw, 0 | 4 [4 |!.| 104,75bz | Tendenzmeldungen lauteten günstig und boten dem | Ruff. 49/5 St.-Rente v. 1894 984, do. 42/e Goldanl. v. | Br., pr. Herbst 5,83 Gd., 5,86 Br. Da des Fürstlich reußishen jün Lini Nichtamlfliches. eitung „Der Renchthäler“ berichtet, Folgendes: „Die Schule des Anneaer Shit.kv.| 0 | 37,00 bz geschäftlihen Verkehr etwas Anregung. 1894 153, do. 34% Goldanleihe v. 1894 —, do. | Amsterdam, 30. Mai. (W. T. Ti Ge- Ehrenkreuzes erster K érer Elnie ; eeres ift eine Sule des Dbeus 6 diejeni diese Aszcan., Them.kv. —_,— Hier entwickelte sich tas Geschäft in einzelnen | 44% LBodenkredit-Pfandbr. 157, Petersburger Dis- | treidemarkt. Weizen auf Termine ruhig, do. r Klasse: Deutsches Reich. chule mitgemaht haben wer. tige er sein; Basalt-Akt. Ges. 106,50bzG | Werther etwas lebhafter, doch wurde der Verkehr | kontobank 738, do. Internat. Bank 1. Cm. 640, | pr. Mai —, do. vr. Nov. 145. Roggen loko dem Direktor der Nordseebäder auf Sylt, Oberst-Lieute- | denn in dem Heere werden gepflegt die bie T Baugeî. CitySP E : s emar ge lemlih rubig, und die Kurse | Ruf. Bank S Handel 488, Wars. d do. i R ruhig, „e Aar A e nant a. D. von Schöler zu Westerland auf Sylt; Preusiem. Berlin, 2. Juni. der Hingebung, der Benarérbata n w ‘in

00bz en vereinzelt etwas ab. Í 0, pr. Zuli —, do. pr. ober 95, ofo ine . ; - : / IGSLERE LE [5256 Dex Kapitalsmarkt bewahrte feste Haltung sür : ¿(. E. B) Atalien. | do. ÿr. Herbst 28, bo. pr. Mai 1897 —, ferner: vis Saine Palestát d Le Ie un) FEnig, arbeitoten, | Hatt: Eg 1E A ist Erhaltung

Ae heimische solite Anlagen, 34 und 49/0 Reichs- | 5% Renie 94,25, Mittelmeerbahn 513, Meridionaux | Antwerpen, 30. Mai. (W. T. B.) Petro- | l mit dem Ches des Militärkabinets. Gernel cor Ente On | Ae und Aebeeung, 9 ans, De —,— Anleihen konnten ihren Kurs um 0,10% erhöhen. | 674, E Paris 107,00, Wechsel auf Berlin | leummarît. (Sch(hlußberihi), Raffiniertes Type des Kaiserlich russischen St. Stanislaus-Ordens h 1 es ‘fabinets, General von Hahnke, und | den ieden ein, und Fr i M Fremde festen Zins tragende Papiere konnten ihren | 132,00, ea erale 56,00, Banca d’Italia 723. | weiß loko 164 bez. u. Br., pr. Mai 164 Br., zweiter Klasse: Ie etn i r 10 Minuten von der Wildparkstation nach | die s{hönste Aufgabe. Die 17050bzG | Werthftand zumeist gut behaupten bei ruhigem Ge- | Amsterdam, 30. Mai. (W. T. B.) (Sluß- | pr, Junt 164 Br. Fest. Shmalz per März 56. dem General-Direktor der Deutschen Kontinental-Gas- | unter Leitung “e cenglichen Opernhause der Generalprobe des | müssen wir , um 53,00G j sas. Italiener unverändert, Mexikaner etwas | Kur)e.) 94r Russen (6. Em.) 997, 4 9/6 do. v. 1894 63, | Margarine ruhig. 2 Gesellschaft, Rittmeister a. D. von ODechelhaeus r 4 bei dem d «Voit anae gerne l Mad demndŸst in Moskau | das Nei) ist R N Dans ps fester, Ungarn theilweise etwas abges@wächt, Konv. Türken 214, 34 % holl. Anl. 100, 5 %% gar, 1 Montag Feiertag. Dessau: da er zu } ver dem eisen Botschafter Fürsten Radolin A bewahrt vor Erni ;

Philharmonishen Orchesters beizuwohnen, w

SEE

| on pad prak jed j A E) ad enÌ S :

il

ef, Ofternd . Berl Acuartuzi do. enentbeu dd,

N tj

moo d p o

© | G É fi fe E dn i 27 n a n Ge

prt pad vel mes ded pee d * * . . . pr pu Üt deck Jusà Jud pru

Î Î

baß diese nlht wiedert e hes das |} wir wachsam sein. Gelo en Sie mir, diese