1896 / 132 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

185,00bz G Metlen Es va gp uad preußischen Konfols Wedel ét

600 11 : j ris 20 Togo 6,164, Wechsel ai / 300 E j etwas billiger erbä : A Am Atchison ele & Sai E e 0 1530 Fremde festen Zins tragende Papiere konnten ihren | Fs Aktien 14}, Canadian Pa Aktien 614, Zentral s 91,00G r a zumeist behaupten bei allgemein ruhigem | Pacific Aktien 14, Chicago M lwaukcee & St. Paul 166,00G erkehr. Ftaliener fester, Mexikaner und Ungarn | Aktien 764, Denver & Nio Grande Preferred 472,

—,— wentg verändert. JZllinois Hentral Aktien 93, Lake Shore Shares 133,50G Der Privatdiskont wurde mit 21% notiert. 1497, Leutsville & Nashville Aktien 49}, New-York 216,90bz G Au internationalem Gebiet gaben Oesterreichische | Lake Erie Shares 14, New-York Zeutralb. 36, 161,75bzG | Kreditaktien nah festerem Beginn etwas nah; Fran- | Northern Pacific Ra 154, Norfolk and Western und 23,0063 B | zosen und andere öfterreihishe Bahnen fester, s<weize- Ke 104, Philadelphia and Reading b 2% L. 70,50 bz G rische E fest, italienisde weniz verändert. Znc. Bds. —, - Union Pacific Aktien 74, 40/9 ) 198,20 G on in eser Bahnaktien waren Mainzer be- | Vereinigte Staaten Bonds pr. 1925 1164, Silver

at d

5 E us | ua Fus

pam pern prenck anan jam R pr 2 ée Co NI V | P

ESilenbrg. Kattun Elb.Leinen-JInd. Em.- u. Stanzw. aconsni. Et.-g. jclsenkGugstah elsen a Glüdauf Brau. do.Brgw. Vorz. A Gr.Berl.Omnihb. Gummi S{hwän. agen. Gußst, êy. rbura Mühlen xzW.St.P.ky. in, Lehm. aba. inrihshall .. eff.-Rhein.Bw. arlsr.Durl.Pfb Könt U. ——,— do. Pid . Vz.A. 262,79 bzG bo. Walzmühle 163,60bzG | Königsborn Bgtw 143,70 bz Kurfrstd. Terr.G. 195,50bzG | Langens.Tuchf.ky 156,00bzG | Lind.Brauereikv. 67,50et.bG } Lothr.Eif.St.Pr 62,25 bz Ma 120,00bzG | Md. . Vi. 14800bzB | do. do. N 93 70G Nienburger Eisen 600 199,70B Nürnb. Brauerei —,— Oranienb. Chem. ¿ 223,00et.bG | do. St.-Pr. Schiffahrts - Aktien. E SNY: | 5 [4 | 1.1| 1000 [132,106 athen. Opt. F 132,8041326z | denb, Se P 4 [1.1 1060 [112,50bz Rh Mette Fnd. 414 |1.1| 300 180,00bz G ie DAA S411 4

n do

133,00 bz lebt und besser, östliße Bahnen fest, Lübe>- | Commercial Bars 684. Tendenz für Geld: Leicht.

77,606,G } Büchener s{<wä<her, Dortmund-Grenau wenig ver- | WVuenos ires, 2. Juni. (W. T. B.) Gosld- pr 6 < 136,060bzG l ndert. agio 197,00. j S 105,10G Bankaktien rubig und fest. 4 143.25 bz G Industrieaklien ziemli belebt; Kohlenaktien fester, Produkteu- und Waaren-Börse. | : Lz 5

D

m n D 00 0 I O3 pk i J f f a

Unton, Chem.Fb. U. d. Lind. Ém in terf

STEROLIIIIN| Bm | BRD

73,00G Eisenaktien zum theil {wächer. Berlin, 3. Juni. (Amtliche Preisfest- 200.008 B aukfurt a. M,, 2. Juri (W. T B.) s b RiULN Att C e Druckzeile 30 / * Wte de Bt L S O eum un Pir s : R D) . 120,40bz G (SPluß-Kure,) Londoner Wechsel 20,422, Pariser *w A (mit Aus\cluß von Naubwetzen) per Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 50 P | T E a E ana mgs S, " Sevetilkin 77,10G esel 81,10. Wiener Wechsel 170.05, 3 %/, Yteichs- 1000 kg. Loko ruh'g. Termine fest. Gek. 800 t. Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an ; P P 0 des Dentschen Reichs-Anzeigers 45,50 bz G Anl. 99,50, Unif. Egypter 103,90, Italiener 86,59, Kündigungsyreis #4 Loko 148—162 4 na< für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition Î 17 und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 128,00bzG 13 9/s port. Anl. 27 ,40, 9 /g amt. Num. 99,93, 4% russ. | Qual., Lieferungsqualität 149 M, per diesen Monat 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. E Ne 4 - s lmstrafie Nr. 32 T Konsols —,—, 4°/o Russ. 1894 66,80, 4 ?°/e Spanier | 149, 93—149,50 —148,75—149 bez., pér Juli 147,25 Einzelne Nummern kosten 25 9. A Aren Les Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. | 9,30 bz G 63,90, Gotthardb. 174,70, Mainzer 119,30, Mittel- —147,50—146,75—147 bez, per August 144— M 165,00G A Handels E 10040 D U 143,75 bez., ver September 143,50—143—143 50 - —,— erliner Handels8gefellscha 40, armstädter l 44—143,25—143,75 bez. : f 98 00G 1 154,50, Diekonto - ouimondit 207,89, Dresdner ae “ber 1006 kg. Loko eint e Frage. M 132. Berlin, Donnerstag, den 4. Juni, Abends. 1896. 113,50bzG | Bank 158,30, Mitteld. Kredit 110,00, Nationalb. | Termine still. Gekündigt 1550 i. Kündk ungspreis : 0 Ü EMBT T b abern T Cm D Zw E (Dm Ei C a Ta I 12920 | Bank 815,00, Keictsant 199.00, Laurablitte 1418 | rueftéat 722 113-190 & nad Qual. Lieserungs- f 017, 1019, 1020, 1023, 1025, 1027 / 1617 at ot Er | qualit 13 4, inländisher —, per >tefen Mon E : 56 z ¿di : VI. Nah Spiekeroog. 1010, 1012, 1013, 1017, 1019, y / , S600 | R R ItonE C a Lmd A R L ee Moll Ai Von Esens Bhf. nah Spiekeroog über Neuharlingersiel | 1031, 1115 bis 1119, 1130 bis 1132, 1134, 1135. ¿E Effekten-Sozietät. (Schluß) Oefte, Kreditakt. S Oktober 1175—1!7 bes per November Er L od L R nt Le tee fe f mittels Privatpersonenpost bezw. L ährschiffs in ict 24 n: Summe 58 Stück über 5800 Fl. = 9942 M. 94 S. ¿Si Distt.-Konum, 208.8, “Bod ner Gußstabl 15900; | Lnmeltescheine 838 und 856 vom 1. Junt 1126 verk. [F dem evangelischen Schulrektor Sutbac zu Barmen den | ¡g iz 1 ain 1 Set LIT: 8/9. Juni 0 21. Juni | Im Ganzen 109 Stück über 40 800 Fl. = 69942 s 93 Z. Tes Laurabütte 154,30, Schweizer Nordoslbahn 140,40 ofe und feine 113 128 pl L Burn. M Königlichen Kronen-Orden vierter ale, 6,30, am 22. Juni 7,30, am 23. Juni 8,30, am 24. Juni 9,15, am ITL von 1861. 44,0065G | Mexikaner —,—, Italiener 86,90, Portug, ——. | 199° 170 eine 113—128 „G n. Qual, Braugerste [A dem früheren Kirchenkassen-Rendanten Adam Keßler | gam 10,0, am 2. Juni 10,45, am 27. Juni 11,30, am zu 500 Fl. = 857 4 14 5. 100,25 bz G Bremen, 2, Juni, (W. T. B.) (Kurse des Hafer ver 1000 kg. Loko behauptet. Termine zu Hirshbah im Kreise Schleusingen, dem früheren Schöffen | 28. Juni 12,15, am 29. Juni 1,0, am 30. Juni 1,30. Nr. 38, 51, 54, 56, 93, 100, 105, 158, 165, 166, 181. 800 farm Effekten-Makler-Vercins.) 99/0 Nordd. Wollkäm- ill. Gek. t. Kündigungspr. A Loko 120 Gustav Zerpka zu L im Kreise Kalau, dem Boden- _ VIL. Nah Wangeroog und Spiekeroog. Summe 11 Stü>k über 5500 Fl. = 9428 M 54 S. 161,75 bzG E \ S a pte G E 1795 Gd., | —148 A nah Qualität. Lieferungsqualität C Karl Kunze zu Salzmünde im Mansfelder See- Von Karolinen siel (Harle) nah Wangeroog und Spiekeroog Den Besitzern werden 300 62.00G fämmerei 306 Br E R R I Dom O A E n va u freie, Ven Boge nee 0 D SAUD er zu, Men im Kreise } mittels O E 17 i 4,15 die Obligationen von 1860 zum 1. Januar 1897 600 194 50G Hamburg, 2. Juni (W. T. B.) (S6hluß- 12a 138 ras 156148 bey N v des “Mone : Grevenbroicy, dem Ane Lade L A 18 Sn 0 am 19 gun U r gra 31. Juni , 1861 , L n Tit Ñ P T4 RE D G 128.00 Mee le e 2 D. 123,25—123 bez., per Juli 122 bez.,, per August - n Su ne Der Le off, V ias V aune, 6,32] am 2. Juni 9,15, am 23. "Suni 9,30, am 24. Juni E mit der Aufforderung gekündigt, den rig M Á 20 312 00R G A.-C. Guano W. 109.85" Ganbi, Dîte, A 1210! E pr Di E fest. Termine fill | August Merts< und Christian Schwarz, sämmt- 29 Zuni is 4 A A 0E A Juni 1,0, am 28. Jun der Stücke von 1860 vom F E ad, 1000 |11150G | Nordd. Lloyd 117 75 Dyn.-Truft A. 164,25, 3% | Gekündigt 200 t. Kündi ungspreis M Loko lih zu Berlin, und den ehemaligen Nachtwähtern Karl | "ohen der Verbindungen vom 1. Juli ab bleibt weitere Be- ‘Quittü d Äctaabe derseilèn L s i 1000 113475bzG | H. Staats-A. 98,85, 34 % do. Staatsr. 106.40, | 91-97 a< Qual E L Le 0104 Seel i Engel, WilhelmSonnemann, Karl Goerke, Stephan | y E L beh raten gegen Quittung und Rückgabe derselben und der nach diesen O Ta Vereinsbank 153 00, Hamburger Wechslerbank 135 50 Wagen bez ‘ver diesen Monat 89,75 bez., per Juli | Stelmaszc yk, Max Eber ermann Schabert, Karl An bur (Erbs th.) den 1. Juni 1896 erminen zahlbar werdenden Zinsscheine Reihe V Nr. 10 1000 |258,00G | Privatdiskont 23. "per August —, S M erner, Kart Gras, Ariedeith Nose und Reinhold 9 “Der Kaiserliche Ober-Postdirektor, bis 16 nebsi Anweisungen für die Reihe: V1 bei der 500 Liv Gold in Barren pr. Kilogr, 2788 Br., 2784 Gd. | Erbsen ver 1000 ke. Kochwaare 140—155 „4 L “s i ¿Fas i Allgemeine Ehren- Geheime Ober-Postrath Staatsshulden-Tilgungskasse in Berlin, Taubenstraße 29, zu 1; 02D n p G : Vogel, sämmtlich gleichfalls zu Berlin, das Allgemei h i b 600 1128,75B Silber in Barren pr, Kilogr. 92,00 Br., 91,50 Gd. nah Qual., Viktoria-Erbfen 140—155 4, Futter- i zeichen ‘sowie Starklof. erheben. Die Zahlung erfolgt von 9 Uhr Vormittags 1s 1000 |200.001zG | Wedselnotierungen: London lang 20.38 Br., | waare 121--132 „« nah Qual. A dem Kaufmann Berend Jorjan zu Oevelgöónne im 1 Uhr Nahmittags, mit Ausshluß der Sonn- und Festtage n 100,009) Slæt L s R e Datteta D ne N Lper IO E vrutfs inf Gat, Stadtkreise Altona und dem ständigen Post-Hilfsboten Eduard und der leßten drei Geschäftstage jedes Monats. 300 19/25 b 167,40 Br., 167,00 Gd. Wien Sit 170,40. Br j n maar nis e teln Meaat M bei, Dee Sali L ad>barth zu Ostromeßko im Kreise Kulm die Rettungs- Das in Dundee aus Stahl neu erbaute Dampfschiff Die Einlösung geschieht auch bei den iegierungs « Bauns 600 108,00 bz G 169,80 Gd. Paris Sicht 81,20 Br., 81,00 Gd, 15.45 Toi, ber Angel per September 15,70 bez. . Medaille am Bande zu verleihen. „Ogun“ von 203,07 britishen Register-:Tons Raumgehalt Men, mes n den E B O S . und in 1000 [143,80b4G ] St. Petersburg Ig. 214,50 Br., 213,00 Gd. New-Bork | Rübsl per 100 kg mit Faß. Termine unverändert. hat dur< den Uebergang in das ausschließliche : Führung Don ligatio Laie S 0 erb Zubehör hon von L As ja! die zember 1896 ab,

Ens

ISTIelTlaalISlgleel oe P P P R P A P A A E

er

? L um.

V,Berl Mörtelw| Ber Ub ee

Ñ Fbr. Ver Mete Haller gate el

ilän ¿ a < U. Bin

J t J bn L

ras _— D

5 Î

It l brs fre fes C tk fut funk denk ba

Ind funk jak par fit jun P Punk fend Pr funk fun Pk

Raa Aa

C Di5m, do, Stahlwerke do. UnionS.-B,

Wildelmobtie

Ne

porn

Sl | o RM R | D t t Pitt ett ta ps T tund dum dd D Fi f f nd N mi j 2A] i bi J >

pay D

p jur jamal S O-A ORHDPRA| mo | e s

| ISoolIwileolliTie] 16 A 16> 1 Af f Hn 1j HE j H Hf H 1E A 1E fr 1 E E

POOOOo0O

__ MWurmr U

Ik rk park [rk fri dend pk jd dk farb funk bak pre

N P z 5

. jb wia

25

_— B O ih E

E

1000 [118,10bz | Säch ;Sußstahli

118,60à,75à118bz | do. Nähfäden 1.1| 1000 [138 00bzG S S u 11 720 65008 Sinner Brauerei

Stobwafi. Vz.A. Veloce, Ital. Dpf 1.1 500 Le.193,75 bz G StrlsS

; pl? st.-@

do. Don At 1.1 /500 Le. 107,00bz G Sudenbg. Mas. 5

. | SübddImm.402/; Berichtigung. (Amtlihe Kurse.) Vorgestern: / Dea Trust 71,10bzG. Gestern: Lauen- Sees, Ss. burger Rentenbr. 105,25bz, Südd. Bod.-Kred. 4% o B E fdbr. 100,40G., Berg.-Märk. Bk. 148,00bzB. Ve 1 derr l - Shhwei. Nordostb. pr. ult. 140,20à1403140,40bz. Vul?, Bens t - Harkort Brückenb. St.-Pr. 149,50bzG. - Weißbier s s

he erSthif e e er.v

l. Dampf Co. Stett.Dmpf. Co.

DOOUII OWUD

ahi—

R R RRS

E T5

500 1129,75B L LDO 4,194 Gd., do. 60 Tage Sicht 4,164 Br., | Gekündigt Ztr. Kündigungspreis (A Loko S der Firma G. L. Gaiser in Hamburg das Recht zur do A TLL O "Wien, 3. Juni. (W. T. B.) Fest. Ung. n Saß DE 1) hon G Pele Monat s # Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: oe O Flagge erlangt. S nateifffe- ene Wilhelmj V.-A. 1000 173,C0bzG | Kreditaktien 378,50, Oefterr. do. 348,65, Franz. Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per W dem General-Lieutenant Freiherrn von der Golß, Kom- Son bett AiriiertiBeR AT M L Dribis Ain V 1 Nichtamtliche Kurse Wissener Bergw. 600 135,10zG | 21,25, Lombarden 93,00, Elbethalbahn 274,75, | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine L mandeur der 5. Division, die Erlaubniß zur Anlegung fol- d in Fl 1ER: eribeilt: worden einer dieser Kassen eingereiht werden, welche sie der Staats- C Zeiger Maschin. 300 1323 25G Oesterreichische Papierrente 101,35, 49/6 ung. Goldr. | —. ‘Bekünd gt kg. Kündigungsyreis M E gender ihm verliehener nihtpreußisher Dekorationen zu er- . J. ein Flaggenattest erthei : {hulden-Tilgungskasse zur Prüfung vorzulegen hat und nah

Fonds uud Pfandbriefe Salt Ta%Ò e 176 Nar Kronen | Loko —, per diefen Monat e Bel A E theilen, und zwar: , E eststelung die Auszahlung vom 2. Januar 1897 bezw. e . Versicherungs- GeselUlschasten. nleihe 98,80, Marknoten 58,76 Napoleons 9,52, Spiritus mit 50 ( Verbrauchsabgabe per 100 1 As des Großkreuzes des Herzoglih sacsen-ernestinischen Haus- 9 Juli 1897 ab bewirkt, Der Betrag der etwa Rdienben

ü Bankverein 139,25, Taba>kaktien —,—, Jes 0 L R, 4 i : [Hf.| B.-Tm. | S“i>e zu 6 ] Kurs und Dividende = # pr. Stü. O05 E s fjtieraber T a R 549 20 aIE 2 N us l: 000 p A Ee 0 ] Ordens, sowie Zinsscheine wird vom Kapital zurü>bebalten.

olda St.-Anl./34| 1.1.7 |[5000—200|[—,— Dividende pro/1894/1895 fe 55,70, Brüxer 268.00, Nordw L 2 5 2 f folgender Großherrlih L Jnsignien, nämlich: Gutav ei reußen. : ; Ó : Werlaitenb-Lo6l84| 1.4.10 2000—100[103.20G -M.Feuerv.209/0.10008/430 (330 |9412G | London, 2 Zuni (T 2 ‘(Sébluß-Kurie) | z O i 10000, R E E 1 des Medschidje-Ordens erster Klasse, Königreih Preuß : [o E Beri E Fe E S Ser O D 4.10 S e I ALMOMS 2 D Gie Engl. 24% Son: 11/1, a A E 1, Kündigungspreis .( Loko ohne Faß E eue I, E Ne, Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : bei den verloof M A Nen von m

j ) S O d ¿ 7, Hlal. 9/0 Rente 878, Lombarden 8k, | 33,9 bez., per diefen Monat —. B er Imtiaz-Medaille in Silber, s verstorbenen Landeshauptmanns von i A e / : LEE s Berl.Lnd.-u.Wfsv.20%/0v.50056:/125 [120 4/0 1889 Rufs. 2. S. 104, Kv. Türken | Spiritus mit 50 4 Verbrauhsabgabe per 100 1 . der Zmtiaz-Medaille in Gold und Kliging L Sten is Sandes ptmann M E Roeder zu bei den verloosten LASI TOE von 1861 mit dem over do. 9

M Da M D H bn Hs M Ai V fa Sj pn fn Hf Man Mi 1 f Vf ¡f 1h pf x

(Bolle at, ist die teLgallonen von 1861 nebst Zubehör {hon vom 1. Zuni a

. Mai 189

I T IegSl|Ia%o2] ||| oco

S

So | 2220| wow Sa

A s

Berl. Feuerv.- .209/5 y.1000M6: 170 [105 9310G 21; 4 9% Span. 63, 34 0/ Egypt. 100 T à 100 0 = 100000 Tralles. kündi N ¿ ¿ h Berl. Hagel A.@.200/0v.1000Rw| 45 | 60 [420B | 49% unifiz. do. 1024, 30/9 Lrib.-Anl bst, 6% | 1, Ründi ungs t Loko mlt f aj —, N E a ia a n E E E ied Zugleih werden die bereits früher ausgeloosten, noch Ó Berl.Lebensvy.G.209/9 v. 100056:190 186 3975G konf. Mex. 95}, Neue 93er Mex. 932, Ottomanbank Sviritus mit 70 #4 Verbrauhsabgabe. Termine f Ee Stelle des Ou E Staatsdienst ausgeschiedenen üd i Obligati ; Mühlh. Rhr,SA Colonia, Feuerv.20%/o v.100054:/400 |300 |8000G 134, Kanada Pacific 64, De Beers neue 304, Rio | ges{@äftêlos. Gekünd. 40 000 1 Kündigung8pr. —. Loko E Wirklichen Geheimen I Gamp zu Berlin | rü>ständigen igalionen RürnbSt.A.1196/35 Concordia, Lebv, 2090 v.10006:| 51 | 54 |1260G Tinto 224, 4% Rupees 632, 6% fund. arg. Anl. gel —, per diesen *Monat 38,2—38,3 bez., U den vortragenden Rath im Ministerium für Handel und I. der Anleihe von 1860. enburg. St.A. Dt.Feuerv.Berl.209/s v.100036:/108 |108 | 87, 59/0 arg. Goldanleihe $5, 44% äuß. do. 57, | per Juli —, ver August —, per September 38,6 Deutsches Reich Gewerbe, Geheimen Ober-Regierungs-Rath von der Hagen 33. Verloosung. a a 4 R E A De as 200 E C 3% Reichs-Anl. B, Grie. 8ler Anl. 31, } bis 38,7 bez, per Oktober —, per November —, #0 Ñ hierselbst J Gefkfündigt zum 1. Januar 1894. Thorner do, |3 E s do. 87 er Monopol-Anl. 35, 4%% Griechen 89er Anl. | per Dezember —. E zu Mitgliedern des dur< Allerhöchsten Erlaß vom | Ahbzuliefern mit Zinsscheinen Reihe V Nr. 4 bis 16 und Wands9be>. do. 91 Wittener do.1882 Rudolst. Shld\{

Deutscher Phöntx 20% v. 1000 fl. An 264, Brafil. 89er Anl. 734, 50% Western | W l Nr. 00 20,75—19,00 bez, Rr. 0 Bekanntmachung. : i Dts. Ne v.2400,46 1750G Min. 8°4, laßdisfkout 3, Silber 313%, Anatol 18 T Ie bez. Feine Marken über Notiz Leiabit. e Die Postverbindungen nah den Nordsee - Inseln | 28. Î ebruar 1892 eingeseßten Ausschusses Sti Den : Anweisungen ur Abhebung der Reihe VI. Dresd. Allg.Lröp.109/4b. 100054: 3210G 905, 69% Chinesen 1083. Roggenmehl Nr. 0 u. 1 15,50 --15,00 bez, do. Ü Borkum Luis, Norderney, Baltrum, Langeoog, | der Wasserverhältnisse in den der Uebershwemmungsgefahr Litt. A. zu 1 l. Nr. 265. 5000100 97 20G Düsseld. Transp. 1099 y.10004:|2 4800 bz G Kn die Bank flossen 68 000 Pfd. Sterk. feine Marken Nr. 0u. 1 16,25—15,50 bez., Nr. 0 Ä Spiekeroog und Wangeroog gestalten \i< in der Zeit vom | besonders ausgeseßzten Flußgebieten zu ernennen. Litt. B. zu 500 Fl. Nr. 73. far Beke Pfd 1 , Glberf.Feuerverf.20°/0v.1000K4: s Wechselnotierungen: Deutsche Pläye 20,59, Wien | 14 (6 höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sa. S 15. bis 30. Juni, wie folgt: Litt. C. zu 100 Fl. Nr. 757, 768, 1314. Bera ‘Kant Anl 3 . [|—,— Ee 0s 1190G 12,15, Paris 25,32, St, Peteröburg 2/16. Roggenkleie 8,80—9,00 bez., Weizenkleie 8,50— : I. Nach Borkum. 34. Verloosung. Chin.St.-Anl. 96 500—%5 £10 Gladb Feu vi f Ae 29 1119 Es e U Ee os Alk Eo 8,70 E I per E ge E L L 1) Von Leer nah Borkum mittels Dampfschiffs in etwa Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Gekündigt zum 1. Januar 1896. lan. 3 4 Cal h y N Köln. t E 520G Ital. 5 9% Rente 88,50, 4 £/0 Ungarische Goldrente e Coninlichen Pelizel Pa. oto éa Y E N 30 Uks Sus 27 bis 80 “Junt s 10 E S den Amtsrichter Frings aus Saarlouis, zur Zeit in |- Abzuliefern v Fee “v he U Sa f 5 16 und weiz Ei{bRA. 5080-808 LeipgigSeuervers,809/09.1000M 17260G | 1891 94,30, ° 4% unif, Egypter ——, 404 fue Döhne [Miedrige [f 2) Von Emden nah Borkum mittels Dampfschiffs in etwa | Trier, zum Regierungs-Rath zu ernennen. It A I Ung. Bodkrd. Pfd. 10000 —-100fl.] —,— Magde. As Lo eee 638, Yanque ottomane 28200, Banque reise 3 Eigunden s N 00 me 18, M0 due A0 S T, *ain e 4 Litt. B. zu 500 . Nr. 174. 315. Eisenbahn: tâts-Obligationen. ag gev. 3284 /o V. | e Paris 844,00, ’eers 770,00, Crédit foncter Per 100 kg für: c "1 f T : 90. Litt. C. zu 100 Fl. Nr. 40, 47, 711, 795. bft, Blankb95|3 1000 u.500]—,— a6 0,00, : 93 i 90, 12,30 Magdebg. Nü>yers.-Ges. 100K 1112G „Akt. 570,00, „Akt. 3442/00 | Richtstro 21. Juni 9,0, am 22. Juni 9,0, am 23. Juni 9,0, 12,30, am 4 ; „Fabri j Rorth.Pac. 1Geri 8 1000 F, 1113200 E Berl e, T4 1000A S Pei: Lotte: T0600) Bracie L RAIE eOR T r S 24. Zuni 2,0, am 25. Zuni 2,0, am 26. Juni 1,0, 2,6, ‘am 27. Juni dem Wurst: und Fleishwaaren-Fabrikanien Frik SGratt Gekündigt zum 1. Januar 1896. Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktieu. | Niederrh.Güt.-A. 10°/0v.500K4: 35 [875B Ottom. 368 00, Wechsel a. deutsche Pläße 122 rbsen, gelbe, zum Kochen 2,0, am 28. Juni 2,0, am 29. Juni 2,0, am 30. Juni 2,0. p Braunschweig das Prädikat eines Königlichen Hoflieferanten, Abzuliefern mit Zinsscheinen Reihe Y Nr. 8 bis 16 und Dividende pro |1894|1895{Hf.|Z.-T.|Stücte zu Nordstern, Leby. 209/9 v.100056:/120 [120 |2475bzG | Lond. Wesel kurz 25,154, CGhequ. a. Lond. 25,17, | Speisebobnen, weiße. . . II. Nach Juist. oie E Anweisungen zur Abhebung der Reihe VI. Vaul.-Neu-Rupy. | 5k|— [4 | 1.4] 500,46 [—, Nordstern, Unfally.30%/v.3000.46| 75 1680G | Wechsel Amsterdam kurz 205,86, do, Wien kurz | Linsen... .. Von Norddeih nach Jui mittels Dampfschiffs in etwa den Spediteuren Heinri<h und Konrad Wenzel zu Litt. A. zu 1000 Fl. Nr. 255 Bank-Aktieu, Cet Ferl-G, L, O L cs D, do: Madrid kurz 422.00, do. auf Ftalien 64, MdRcii L Ste: “M 16: nt A6 17 Srl :0.00 Coue das Prädikat als Königlihe Hof-Spediteure zu ver- Litt. B. zu 500 Fl. Nr. 103. Dividende pro [1894|1896/Zf.| Z.-T.|St. zu] * T vers. 20%y. ugie 00, Port. Taba>s- 483,00, 40 n m 15. Juni 2,30, am 16. Juni 3,0, am 17. Juni 3,30, am | leihen. + C0 : "Mp / -ButaVer. 6 7 } [13,89G .Nat.-Vers. 25°%/0y.400A4| 51 1008B | Rufes A4 66 424. Bi 6% Nuf, Anl 99,75, Privat: | von der Keule 1 kg . . 18. Juni 2,07 ‘am 19, Juni 3,0] am 26. Zuni 4,0, am L Zam | <0 Litt. C. zu 100 Fl. Nr. 7, 15, 28, 831, 833, 682, 688, 5 14 |1.1| 300 , er L : heimer Bk. 7 Á .s Floyb106/ov.1000K- D ER weje E S A L 29 Saleei, fl Le G 0 am V. Juni S a e Fn Tis as M7 Juni 12,0, am Hauptverwaltung der Staatsschulden. IT. der Anleihe von 1861. Bank s / . 3 : s eel London (: 7 VEL, eet Amslerdam S | RSNEE See E Ms 2 : E Bekanntmachung. u 500 Fl ; \.Rü>v.-Ges. 59/2 v.50036:/56,25 800G 3 Mt.) —,—, Wechsel Berlin (3 Mb) 45,90, } Hammelfleish 1 kg. . . I1II. Nah Norderney. Ge M Ö j Feuerv.-G.20%/5v.500K4:| 20 | 60 | ris (3 Mt.) 37,324, £-Impyórials (Neu- { Butter 1 kg . d i ; j ih i | b Aus der Kündigung zum 1. Juli 1884. E E G0 S 1M 150 [130 13100G A „diussie LaL ‘Éttidene vN Eier 60 S> ut G LRTE S na< Norderney mittels Dampfschiffs in ¿os der heute öffentlih in Gegenwart eines Notars be- ati i A g A zu 1885" fälligen Zinsschein Transatlant.Güt. 20/9 v.1500,46| 75 990G do. 4% Goldanlethe von 1894 153, do, 39/0 Karpfen 1 kg. .. am 15. Juni 1,0, 5,0, am 16. Juni 1,0, 6,2, am 17. Juni 6,30, 36. Verloosung der 4/zprozentigen Prioritäts- und Anweisung zur Abhebung der Reihe IV. Union, Allg. Vers. 209 y.3000,46| 48 800B Goldanleißhe von 1894 153, do. 50%/ Prämien- | Aale E 20 4,0, am 18. Funi 7,0, 4,0, am 19. Juni 7,0, 4,0, am 20. Juni 9,0, 4/15 ; erloojung 2Proz Nr. 1654 Obligationeu indusirieller Gesellschaften. | Union, Hagelver|. 20% v.500K4| 90 anleihe von 1864 2874, do. bo. von 1866 262, do. Fete am 21. Zuni 70, 62, am 2. Zuni 70, 622 am 23, Juni 11,0 Obligationen von 1860 und . 154, ar

m fk nd J A DA J I b bad D

f U i L f j fi f fn Bf Fa O Î D jf fun k funk Lea funk J bars dund ink J t

bal pad jrnk pn puuni prank pk pk ptik pack rede pak erk denk jrnndk jer pruch pmk Precò jene ok [rak

I C ed E pi C bd pernk bnk J prr dmck m Dom S555

r 28 ani amd” A au pes

I

SSS> R 11188 è. [2

Magdeb.Lebensv. 209/9 y.50056: 680,00, Huanchaca-Akt. 77, Meridional-Akt. 632,00, 18. Juni 2,0, am 19. Juni 8,0, am 20. Juni 8,0, 9,0, am Seine Majeslät der König haben Allergnädigst geruht : 35. Verloosung. ovidentia, 109% von 1000 fl.| 42 diskont 1k. bocincfleisb 1 Ir 8,0, 7,2, am 22. Juni 9,15, am 23, Zuni 10,0, am 24. Zuni 10,0, 592, 693, 608, 1266, 1266, 1268, 1278. 8 Ges i 11,0 j - 33. Verloosung. 7 11000 500 | Biftoria Berlin 209/o v.10008:174 |177 |4210G | 50/6 Pfandbriefe Adelsbank-Loose 2124, do, 44 0 te | : 35. Verloosung der 4/zprozentigen Partial T Berlin. Bifor.1s-108/4 11-17 1000 u.500|—,— Westdtsh.V\.B,209/9v.1000K4| 60 Budenteevit-Pftndbriefe S7E Sf ‘peteröburger jSe 110 D Ta r U T O 40 Îu "28. Sunt 110. L Obligationen von 1861 Gekündigt zum L gut Zes, ie: ails Portl Zem. fa/4 (1.4.10) 1000 |—/— Wilhelma, Magdeb. Allg. 1004| 33 839G rivat-Handelsbank 1. Em. 533, do. Il. Em. —, do. 29. Juni 11,15, 4,0, am 30. Suni 12,0, 4,0. der Homburger Eisenbahn Abz uliefern mit Zinsscheinen Reihe E E : Industric-Aktien. iskontobank 755, do. Internat. Handelsbank 1, Em. | Bleie C Wegen der postseitig nicht benußten Dampfschiffe wird auf den sind folgende Nummern gezogen worden: ¡n Anweisung zur Abhebung der Reihe VI. (Dividende ift event. für 1894/96 resp. für 1895/96 augegeden.) d Ax B 646, do. II. Em. —, Russ. Bank für auswärt. | Krebse 60 Stü>k . .. j Fahrplan verwiesen. I. von 1860 Nr. 35 Dividende pro [1894/1896] f. [Z.-T.[St>. zu| Fonds- und Aktien-Börse, Handel 485, Warschauer Kommerzbank 496, Privat- | Köln, 2. Juni. (W. T. B.) Getreide - 5 S Von Bremerhaven nah Norderney mittels Dampfschiffs Litt. A. zu 1000 Fl. = 1714 M 29 D wiederholt und mit dem Bemerken aufgerufen, daß die Ver- Gronau | $ —,— Berlin, 3. Juni. Die heutige Börse eröffnete | diskont 5. markt. Weizen loko 15,75, fremder loko 1 D in 4 bis 5 Stunden (Briefpost) täglih etwa 8,0 fr. S Â 15, 16, 63 bis 65, 68, 70, 71, 73 74, } zinsung derselben mit dem Tage ihrer Kündigung aufs [f erb. kv. 7M Ld u N e [tun s wenig veränderten dea E “lrt Sai t e euti je gen Y O. Lan fremder d E ¡f0fer 0 Iv. Nah Baltrum. 985 2 e P Cp , 10, , 00, (V, (1, (D, gehört hat : 00bz urfen auf spekulativem Gebiet. o Rente 94,15, elmeerbahn 514, Mertidtonaux er lofo 13,50, fremder 13,75. 8 t tverbindung von D Ostfr. / / \ e 1 - Kohlenw 5050, Mett Ne merk iel (Botenosiverbin T Lon Dornu [R Summe 19 Stü> über 19 000 Fl. = 32671 4 61 9. Die Staatssehulden-Tilgungslasse fann si< in einen

Annener Gßst. ky. 26, 25G Die von ten fremden Börsenpläyen vorliegenden | 677, Wechsel auf Paris 107,25, Wechsel auf Berlin 590, pr. Juni 49,30 Br., pr. Oktober 49,30. nah Baltrum mittels Fährs{ifffs in etwa 1 e _ t den Inhabern der Obligationen über die Adcan., Chem.kv. Tendenz¿meldungen lauteten ni<t ungünstig, boten | 132,20, Banca Generale 55,00, Banca d’Italia 721. Wien, 2. Juni. (W. f t am 15. Juni 2,0, am 17. Juni 3,30, am 20. Juni 6,18, am Litt. B. zu 500 Fl. = 857 M 14 t 20 lungaleifiung ni t tsen, Ban v ED s E 923, 1 138, 141,

T E ia ao T i E ra uo S K En

00 ba DO bi DO DO DO DO I H) pk pur pk pumi ju C | SSSSSSESSSSCEESSE

S IS1ISSISSISSISES Si1IISI &

Lai D ren S

du

m po p dena . . * . . . pu dul a} firat dav

E T. 106,70b aber besondere geschäftlihe Anregung nicht dar. Amsterdam, 2. Juni. (W. T. B.) (Sghluß- | markt. pr. Mati-Iuni 6 z _—,— N Hier entwitlte i vas Geschäft ret ruhig, ‘ge- | Kurje.) 94x Russen eet O do. v. 1894 627, | pr. Herbst 6,92 Gd. 6,94 Br, Noggen pr. Mai- D l 6 Se 0 U O Das O Le: 1 O: 0094 Nr. 119, n 336 129, E p s 350 bis ormulare zu den Quittungen werden von den oben- 205,00B wann jedo< in einzelnen Papieren etwas größeren | Konv. Türken —, 34 % bol. Anl. 1002, 5% gar. ni 6,46 Gd., 6,48 Br., pr. Herbst 6,05 Gd., 6,07 Br. ' V. Nath Langeo0og. 143, 148, 330, j j , 342, , j , gedachten Kassen unentgeltlich verabfolgt. Uinfang. j Trarsv.-E. 102, 60 Transvaal 847, Warsch. ais pr. Mai-Juni 4,36 Gd., 4,38 Br. pr. Julí- ; Von Esens Bhf. ‘na< Langeoog über Bensersiel mittels | 353, 486, 613, 614, 616, 617, 619 bis 621. lin, 1. Zuni 1896. N Verlaufe tes Verkehrs (währe sich die | Wiener —, Marknoten 59,32, Ruff. Zollkupons1924. | Aug. 4,41 Gd., 443 Br. pr. Sept.-Oktober 4,58 Privatpersonenpost bezw. Dampfschiffs M etwa 14 Stunden : Summe 32 Stü über 16 000 Fl. = 27428 4 48 5. Hauptverwaltung der Staatsschulden:

tung bei mangelnder Kauflust unter kleinen | Wechsel auf London 12,11. Br., 4,60 Gd., vr. M -Juni 6,35 Gd., 6,37 a 16; War f unt 12,40, am 17. Juni 1,30 C C in 0A L U Ae on SalOMaKn, vir ¡wies foaukingen zum theil ab; do< blieb der Börsen- | New-York, 2. Juni. (W. T. B.) (Shlußz- | Br., pr. Herbst 5,86 Gd., 5,88 Br. am 18, Juni 2,10, am 19. Juni 3,10, am 20. Juni 4,20, am 21. Juni 62. bie Gir 690 ¿Br 627 bis 629 636, 637 5370B | Der stapitalsmarkt bewahrte ziemli feste Haltung | Geld für andere Sicberheites Prouentiay 2" Vogel | MEL Meh ite i6 gd pet ghetleu. 26. Juni 950, am 26. Ju 000 Dn 94 Bun T1 mh J gen | 641, 651, 668, 668, 661, 665, 667 bis 669, 674, 982, 985,

er alsmarkt bewahrte ziem un z N ; ; 1E vas : (30; i 50. am 27, Juni 11,18, am 28, Juit i - 3 i ; E Es e für heimische solide Anlagen, Die 4 und 39/9 " auf London (60 Tage) 4,873, Cable Transfers 4,883, ! (Schluß.) Mixed numbers warrants 47 h. d, 1190 L Ct T M 0 Zuni 130 986, 990, 991, 994, 997, 998, 1002, 1008, 1006 bis 1008,

M

Am IDoo| C00

E EOE a

. . . pmk enk dreh umd

|S| So] | [0%] mg

É pa ifm fn San Ma 0f- S Om Em E Vf Ma An Gf

ê>

» Pom pu

1 ? »