1896 / 134 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a Ee aae L au Jun 2000, | ade [qu 25 Ju 2

Vo uner Nr. 11. des riglichen, Amibgecicits. Att V. [16085] E “Uebéx_dos

f j Fx : A iges Mine gets

Günzel i O upendel Ki Kon

Verwalter: Buchhändler

ren eröffnet. rist zur Anmeldung Erste

kursverf a Guerd>e in Jauer.

Konkursforderungen bis 2. Juni 1896. Gläubigerversammlung am 20. Juni 1896, ags10 Uhr. Prüfungstermin am 2, Juli 1896, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude hi est, immer Nr. 7. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 15. Juni 1896.

Jauer, den 3. Juni 1896.

K i Gerichtsschreiber bes Briten Amtsgerichts.

6031 Konkur®êsverfahren. et das Vermögen o Tischlermeisters lins Bombolowski hier, Sa>kheimer Kirchen- e Nr. 4, ist am 3. Juni 1896 der Konkurs eröffnet. Verwalter is der Rechtsanwalt Kamm bier, Kneiph. Langgasse 35. Ane für die Konkursforderungen bis zum 15. Juli 1896. Erste Gläubigerversammlung den 20. Juni 1896, Vor- mittags 9} Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Semer Nr. 18. Prüfungstermin den 20. Augu 896, Vormittags 10} Uhr, im Zimmer Nr. 18. Ser Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Juni

Königsberg i. Pr., den 3. Juni 1896. Königliches Amtsgericht. V11 a.

16033 l ebe das Vermögen des Maschinenbauers Jo ann Penon in Steenfelde ist heute, am . Juni 1896, Nachmittags 12} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: ent Es Watermann in T Offener Arrest mit An- x efrist und Anmeldefrist bis 25. Juni 1896. T abigerweefcanniung und Prüfungstermin am 2, Juli 1896, Vormittags 11} Uhr. Königliches Amtsgericht, Il1., in Leer.

[16032] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Manufaktur- und Kolonialwaarenhäudlers Adolf Peiseler zu Ennepe bei Halver ist am 3. Juni 1896, Vor- mittags 10} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Pels » Leusden zu Lüdenscheid. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist der Konkursforderungen bis zum 24. Juni 1896. e Gläubigerversammlung und allgemeiner Ferma am L. Juli 1896, Vormittags

L. Lüdenscheid, den 3. Juni 1896. Harnis< Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[16051] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Stellmachers und Gastwirths Auguft Markmaun aus Hahausen, ¿: Zt. unbekannten Aufenhalts, ist heute, am 2. Junt 1896, Nachmittags Uhr, das Konkursverfa ren eröffnet. erwalter: Kanzlist Bremer von hier. Anmeldefrist bis zum 30. Juni 1896. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Juni 1896. Erste Gläubigerversammlung am 283. Juni 1896, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 7. Juli 1LSD96, Vormittags 10 Uhr.

Lutter a. Bbg., den 2. Juni 1896.

Herzogliches Amtsgericht.

(gez.) H. Huch. Veröffentlicht: S&ier, E Nud Gerichtsschreiber.

[16168] Koukursverfghren.

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft Th. Wentlau zu Magdeburg-Neustadt, Breite- weg 49, ift] am 4. Juni 1896, Mittags 125 Ubr das Konkuréverfahren eröffnet und der offene Arre erlassen. Konkursverwalter: Kaufmann Wilhelm mann in Magdeburg. Anzeige- und Anmelde- frift bis zum 15. Juli 1896. rsstte Gläubiger- versammlung am 2. Juli 1896, Vormittags L Uhr. Prüfungstermin am 4, August 1896, Vormittags 10 Uhr.

Magdeburg, den 4. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8.

rg f Nr. 22 035. Ueber das Vermögen des Bijouterie- Fauten Heinri}Þ Forftmeyer , alleinigen habers der Firma H. Forstmeyer in Pforz- heim, ift am 3. Juni d. J., Vorm. 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Hugentobler dahier. Pen Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Juni 1. J. eins{l. Anmeldefrist bis zum 1. Juli I. J. eins{l. Erste Gläubigerversammlung Donuers- tag, 25. Juni 1896, Vorm. 9 Uhr, all- gemeiner Prüfungstermin Donnerstag, 16. Juli XS96, Vorm. 9 Uhr, vor Gr. Amtsgericht dahier Zimmer Nr. 17. . Juni 1896.

Pforzheim, den 3 Der Gerichtsschreiber eun. Bad. Amtsgerichts : a .

Konkurseröffnung. sgeriht Pirmasens hat heute, des über das Vermögen des Schuh- Heinrich Gebhard in Pirmasens das rfahren eröffnet und den Geschäftsmann Koemmerling dahier zum Konkursverwalter ernannt. Es E zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen 2626, “Nach is 3 E on Prien e g und zur g der angemeldeten DOdoiangon auf den 6, S896, Nachmittags im Sitzungssaale des Kgl. A eris Termin amit, Offener A ift er Bugrenet bis 20. Juni 1896. e Frist zur An- me n M: Konkursforderungen endet mit dem

25. Der GeriWtsschreiber des Kgl, Amtsgerichts er erits: T, Kgl. är.

[12780] z Das K. Amt waba<h hai am 14, Mai

Jauer e gs [m öniglihen Amtsgericht hierselbst das 18

wabach. E

nzeig ttwoh, 15. Allgemeines Veriumerungsoerhok an die st ptonerie Firma und- deren Vertreter. Endtermin für die An- eldungen der Farke ngen Mittwoch, 15. (ass . Zur Besch fañuaa der Gläubigerschaft über Wahl eines ele ung Trt U.

Gläubi (usses über die, in de i 120 eraudshu er die en nt, Ordng. bezeichneten Fragen, über einen etwaigen Zwangsvergleichsvorschlag, sowie zur Prü- fung der angemeldeten Forderungen Termin am T L 19, August 1896, Vormittags 9 Uhr, Sitzungssaal des Ats Schwabach. waba<, am 18. Mai 1896. Gerichtsshreiberei des K. Bayer: Amtsgerichts. (L. S, Goller, Sekr.

(16087) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Richard Weigt zu Berlin, Markgrafenstraße 100, is infolge eines von dem Gemeinschuldner gema><ten Vorschlags zu einem

wangsvergleihe Vergleid;stermin auf den 28. Juni

896, Vormittags A1} Uhr, vor dem K me lichen Amtsgerichte 1 hierselb, Neue Friedrichstr. 13, Hof, Flügel B., part., Saal 27, anberaumt.

Berlin, den 28. Mai 1896.

P gERLTET, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84,

{16088] Konkursverfahren.

Das Ne aedperinnees über das Vermögen des MUTALYR ers Arthur Anger in Berlin,

<midstr. 18a, und Charlottenstr. 32, ist mangels einer den Kosten des Verfahrens entspre<henden Kon- kursmasse eingestellt worden.

Berlin, den 28. Mai 1896,

Felgentreff, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84.

[16089] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Ludwig Lewin hier, Grüner Weg 57, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner emachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleihs- termin auf den 26. Juni 1896, Vormittags 1L Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T E Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, anberaumt.

Berlin, den 1. Juni 1896. During, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82.

[16044] Konkursverfahren.

In dem Konkurse über das Vermögen der Firma G. Briuke’s D A er, Gustav Nofsag“ zu Vingen und ihres Inhabers Gustav Nofsag da- E ist das Verfahren eagenelh da si ergeben at, daß nah De>ung der Kosten nichts für die un- bevorzugten Gläubiger übrig bleibt.

Bingen, 27. Mai 1896.

Großherzoglihes Amtsgericht.

[16054] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Wittwe Frieda Haase in Brake wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 28. E 1896 angenommene Zwangspergleih durh re<htskräftigen Besi luß vom felben Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben.

Brake, den 26. Mai 1896.

Großherzogliches D RLIE: Abth. 1.

(gez.) v. Fin>h.

Beglaubigt : (L. S v. d. Vring, Gerichts\{r.-Geh. [16049] Koukurs. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Lederhäundlers ee Borchers, in Firma en ry Seyl hier, ift zur Prüfung der nah- träglih angemeldeten E Termin auf den 830, E 1896, Vormittags 10¿ Uhr, vor dem zoglihen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 41, anberaumt. Braunschweig, den 29. Mai 1896.

i _W. Sat>, Sekr., Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts.

[16036] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tuchfabrikauten Lonis Rudolf in Fo wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben. Forst, den 3. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht.

[16037] Bekanntmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Oskar Schulze von hier ist zur Abnahme der Sélußre<hnung des WVer- walters Erhebung von Einwendungen gegen däs ans der bei der Vertheilun u berù R orderungen und zur E [uß- Tine der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögensftü>e der Schlußtermin auf den L. Juli 1896, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Freyburg (Unstrut) bestimmt. Freyburg (Unftrut), den 3, Juni 1896. prenger, Aktuar, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts.

[16027] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

lsmanns Clemeus Kmiecikowski aus nesen wird, nahdem der in dem Vergleihstermine vom 27. März 1896 angenommene Zwangsvergleich dur< re<tskräftigen Beschluß vom 2. Luni 1896 bestätigt ift, hierdur< aufgehoben. Gueseu, den 2. gee 1896, -

Königliches Amtsgericht. [16048] Bekauntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Loh- u. Schneidmühlbefiters CperStos Reul in enba< a. S. wurde mit Beschluß des K. Amtsgerichis vom Heutigen auf re<tsfräftigen Pwpugireegleihs uufgehoben. Doi richts S iikeri des Kol. A t6gericht gl. Amtsgerichts. illizer, K. Sekr.

rund

16021] Vekauntmachung. ( Im * Sauflcaza S. M. Sri o huraer sen Fomurse von Antoniecnhütte foll die luß- vettheilung erfolgen. Zur Vertheilung gelangen 1515 und zu berüdsihtigen sind 6656 M 23 S nit bevorre<tigte Bergen,

attowitz, den 3. i 1896, Rechtsanwalt Badrian, als Konkursverwalter.

[16056] Bekanntmachung.

Das Königl. Amtsgericht dahier hat mit Beschluß vom Heutigen das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Schuhmachermeisters- und Agentens- ehelente Paul und Magdalena Springer da- (On na< Abhaltung des Schlußtermins infolge

Res eilung aufgehoben.

empteu, den 3. Juni 1896. Schu ppert, Sekr.

[16055] Bekauutmachung.

Nr. 6125. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des David Levi von Herbol gem wurde, hadbem der Zwangsvergleih re<htskräftig bestätigt ist, und nah Abnahme der lußre<hnung des Ver- walters dur< Beschluß des Großh. Amtsgerichts hier vom Heutigen aufgehoben.

B OAIE 3. Juni 1896.

er Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts : (L. S.) N uß.

[16042] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Jfidor Traister hier wird na< er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf-

gehoben. Königshütte, den 1. Juni 1896. Königliches Amtsgericht.

[16171] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Wilhelm Göttert in Kolberg ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Be termin auf den 27, Juni 1896, Vormittags 10 Uhr, vor dera Königlichen Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 8, anberaumt.

Kolberg, den 28. Mai 1896.

Hirsch, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[16040] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Adolf Klein in Kottbus wird wes erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben.

ottbus, den 4. Juni 1896. Königliches Amtsgericht.

[16038] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Käsefabrikanten Johaun Lenz in Matz-Nauda- Valtrum is, nachdem der in dem Vergleichs- termine vom 9. Mai 1896 angenommene Zwangs- vergleih dur< rechtskräftigen Beschluß vom 9. Mai 1896 beftätigt ift, aufgehoben.

Memel, den 3. Juni 1896.

Harder Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[16046] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fresebnlgen Erusft Stoll zu Peetsh wird auf- ehoben. N Mirow, den 4. Juni 1896. Das BroBenggite Amtÿgericht. E Dr. Müller.

[16022] Beschluffe.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Wittwe Friedri<h Schrader, Inhaberin eines Mauufakturwaarengeshäfts zu Mülheim am Rheiu wird, na<hdem der Schlußtermin am 28. April dss. Js. abgehalten worden ist, und der Konkursverwalter Rechtéanwalt Siebert hier den Vollzug der Schlußvertheilung dem Gerichte nach- gewiesen hat, hiermit aufgehoben.

Mülheim a. Rhein, den 1. Juni 1896.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 2. g A L,

In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über das Vermögen des Kanfmanus A. Abraham aus Friedrichshoöf wird auf Antrag der Firma Düssel- berg Söhne zu Krefeld ein besonderer Prüfungs- termin zur Prüfung einer nahträgli< angemeldeten orderung bestimmt und auf den 17, Juni 1896, ormittags 11 Uhr, anberaumt.

Ortelsburg, den 1. Juni 1896. Königliches Amtsgericht.

[16023] Bekauntmachuug. In Sachen das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Kauffrau C. Schoeller in Ortels- burg, betreffend, wird zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen, gegen deren Prüfung im Termin am 28. Mai cr. Widerspru< erhoben worden ist, ein besonderer Prüfungstermin auf den R Juni 1896, Vormittags 1A Uhr, be- mmt. Ortelsburg, den 1, Juni 1896, Königliches Amtsgericht.

[16026] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Malzfabrikauteu Wilhelm Häuser zu Kettwig v. d. Brücke ist zur Abnahme der <luß- re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichuiß der bei der Vertheilung zu berü>sihtigenden ¡Forderungen und zur Beshlußfafsung der Gläubiger über die nit ver- werthbaren ögensstüde der Schlußtermin auf den L, Juli 1896, Vormittags U1} Uhr, vor dem Königlichen Amts te Serjcin bestimmt, Ratingen, den 2. Juni 1896.

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[16029] Kounkursverfahreu.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des EUL O A Tes Bruno Pôöts<ke zes hier ist zur Abnahme der Schlußrehnung des

das Schlußverzeichniß und zur Beschlußfassung über

1896, Bormittags 210 Uhr, über das Vermögen der offeuen Handelsgesellschaft Joh. Ludwig

—————————

erwalters, zur Erhebung von Beslußfosfun gegen

die uneinziehbaren Fordecungen der Schlußtermin

auf den 26, Juni 1896, RCrMERRE vor dem Königlichen Amtsgerichte hierse Nr. 14, bestimmt i

Nawitsch, den 2. Juni 1896. Tyrankiewicz, Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts,

[16045] Konkursverfahren. Das Lo Merlbeen über bas Vermögen des Vä>kermeisters Carl Lampe in Postelwih wird nah eritgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. andau, den 2. Juni 1896. , AMSO A IOgErRE:

oldig. dur den Gerihts\<{reiber: T Ÿ

10 Uhr, f, Sine

Bekannt gemacht Ak

[16039 VBekauntmachung.

In der v. Srebrnicki’shen Konkurssache hat der Schuldner einen Antrag auf Aufhebung des Konkurs- verfahrens gestellt.

ieser Antrag, sowie die zustimmenden Er- klärungen der sämmtlihen Konkursgläubiger sind auf der Gerichtsschreiberei niedergelegt.

Schueidemühl, den 4. Juni 1896.

- Königliches Amtsgericht.

[16058]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeifters Evelin Beek aus Schwcid- nit ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden.

<weidnit, den 2. Juni 1896, Königliches Amtsgericht.

(16025] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schiffbauers Wilhelm Lucklum zu Tanger- münde ist zusotde eines von dem Gemeinschuldner gemanten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche

ergleihstermin auf den 1, Angust 1896, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- erichte hierselbst anberaumt. Der WVergleihsvor- {lag kann auf der Gerichtsschreiberei hierselbst während der Dienststunden von 11 bis 1 Uhr eino gesehen werden.

Tangermünde, den 2. Juni 1896.

(L. 8.) Linde, Sekretär,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(15449] Bekanntmachung. _In der Hofbefiter Geinci Wilhelm'schen Konkurssache N. 3/96 ist an Stelle des Rechts- anwalts Stresau, welcher die Uebernahme des Amts als Konkursverwalter abgelehnt hat, nunmehr der Gerichts, Sekretär Rudau von hier zum Konkurs- verwalter ernannt worden. Tiegenhof, den 1. Juni 1896. Königliches Amtsgericht.

[16043] Konkursverfahren.

Nr. 8663. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Peter Kraus, Handelsmann, Ehe- fran, Karolina, geb. Mahler, in Villingen wurde nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Villingen, den 30. Mai 1896.

Großherzogliches Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber : H uber.

[16041] Konkursverfahren.

Das Sie e Le über das Vermögen des Brauereibefißers Franz Emil Drache, früher in Wilsdruff, wird nah erfolgter Abhaltung des Swlußtermins hierdur ausge en.

Willsdruff, den 4. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht. Bekannt gemat dur den Gerichtsschreiber : Akt. Schneider.

(16028] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Nikolaus Müller zu Niersbach wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Wittlich, den 30, Mai 1896.

Königliches Amtsgericht. 11. Peipers, Amtsrichter.

[16169] Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Seilermeisterwittwe Helene Schmidt, geb. Erdmauu, aus Wollin wird nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Wollin, den 1. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht. L. Abtheilung.

Tarif- 2c. Bekauntmachungen der deutschen Eisenbahnen.

[16061] Bekanntmachung.

Zu den Theilen I der Tarife für die deutsh- luxemburgischen Verkehre vom 1. Aar 1893 treten am 15, Juni d, J. Nachträge in Geltung und zwar ein Nachtrag 1V zum Allgemeinen Eisenbahn- Gütertarif (Theil T) und ein Nachtrag III1 zum Allgemeinen Eisenbahntarif (Theil 1) für die Be- förderung von rc lebenden Thieren und Fahr- zeugen. Durs dieselben gelangen diejenigen Aende- rungen und Ergänzungen in Bezug auf die pulig- lien Bestimmungen zum Reglement, die Allge- meinen Tarifyorschriften und den P ehengebüürentgrif zur Durhführung, welhe am 1. April d, I. in den Theilen 1 für die inneren deutshen Verkehre ein- getreten sind. Dru>ab¡üge dieser Nachträge können von den deutshen Eisenbahnverwaltungen bezogen werden.

Strafiburg, den 28, Mai 1896,

Namens der betheiligten Verwaltungen : Kaiserliche General-Direktion der Eisenbahneu in Elsaß-Lothringen.

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin,

Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlagbe Anstalt Berlin 8SW,, Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeig

M2 134.

Berliner Börse vom 6. Juni 1896, Amllih fesigesiellte Kurse.

Umrehnaungs8-Sä gte.

1 Frank = 0,380 4 1 Lira = 0,80 #4 1 Zei =" 0,960 4 x Peseta = 0,80 # 1 bsterr. Golb-Gld. = 2,00 4 1 Gulb, err. W. == 1,70 46 1 Krone öfterr.-ung. W, == 0,264 7 Gufb, b. W. =- 12,90 # 1 Gulb. holl, W, =1,70 # 1 Maxk Banco = 1/50 6 1 Aróne = 1,126 M 1 Rubel = 3,20 4 1 Peso =

4,00 4 1 Dollar = 4,26 M 1 Livre Sterling = 20,09 #6 Wechsel, Bant-Diz?. 00 f. 3 2 168,35 bz 100 fl. 167,65G 100 #Frfs,

830,95 bz 100 Frte, 80,70G 100 Kr,

112,35G 190 Kre. 112,50bz i L 20,40 bz 1 L 1 Milreis

20,35G 1 Milceis

A0 0, L Brüssel ».Antropy, do. do. Sfkandin. Pläye Kopenhagen . London do, Lissab. u. Oporto o DP

DO, 09. Madrid u. Bare. do, do,

2 3 T. 2M. {0T. 8 T| { 8 L.

3M, 14T.|| 3M,

eie i

100 Pes. 2E 68,70 bz 100 Pe}, 2M. —— 100 F |vista 417,50 bz 100 # 2M. —, 100 Frts. 8 L. 81,10B doi ie 100 Frks. 2M.|/ 2 [80/8064 Budapest 100 fl. |8 T. —, do. i éb 100 N O, —,— Wien, dft. Wähx.| 100 fl. |8 T.) [170,10bz do. | 100 fl. 2M. # |— Schwetz, Pläze .| 100 Frks, 8 L. 80,80G do. do, „100 Frks, 2M. JItali:n. Pläye „| 100 Lice [10T.|i 6 75,75B do. do, „j 100 Lire 2M.{ ® |—— St. Pet «sburg „100 N. S.18 T. 6 216,25 bz do. ./100 N. S./3M.|* 2 [913/85 bz Warschau . . . ,[100 K. 6.18 T.|54 [216/25bz Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Münz-Duk) 5 |9,70bz Engl. Bankn, 1 £/20,40G R1nd-Duk. f A —,— F134. Bfn, 100 F./81,20B Soy?rgs. ySt./20,40G olländ, Noten .1168,40b.G 20 Frïs. - St./16,23B Jtalien. Noten .175,80 bz 8 Guld. - St.|—,— [Nordische Noten|112,45 bz Dollars p. St./4,185 bz G |[Dest.Bkn.p100fl|170,30 bz Irmer. pr. St.|—,— ho, 1000f1/170 25b.B d, 1:7, 900 g f, Rufs.do, p.100R|216,90 bz do. neue. « . .|—,— ult, Juni do. 59. 500 g|—,— Ameriï, Noten ult. Juli —,— 1000 11.5008|— ¡— bo, Tleine/4,16G Shroeiz. tot. :/80,90W flf do. p. 4. N.Y./417,00bz [Ruf Zoluyona|324,50b.G Belg. Noten .|81,00 bz do, tieine/324,25 bz Zinsfuß vex Retchsbank: Wesel 3/4, Louth, 3Eu. 49/9, Fonds uub Staats-Papiere, Bf. Li Stücke zu e Dtsche N<s.-Anl.|4 | 1.4.10/5000-—200 106,20 bz do, do. 34! verf<./5000-—200}104,90bz do. do. 3 |oert,15000-—200199 50B do, ult, Juni 99,400 b1 Foubs, Stitcïa D | 1000—500 ¿ 100 Pef,

Ausläundiste Argentinise5/ Gold-A |=| fr. 2. rgentinif@eö°/o A |—| fr. T bo. Fetne|—| fr. do. 449 do, innere fr. do, do. lTleinc|—| fr. v0. 4492/3 äußere v. 88|—!| fr, # do, do. . fr. ho, do, .. 4—| tr. 99. do, leine B zrlettaloose i.K.20.5.,95 Bosznishe Landes - Anl. Bulkaresier Stiadt-Anl.84 do, do, leine do, do, bv, 1888 d9. do. Tleine do, do. B acn, Aires 55/1. K.1.7.91 do. do. L do. do. do. Bold-Anl. 38 do, do. do. do. do. do. do. do. do. Buïg. Sold-Hyp.-Anl. 92 do. NationalbankPfdbr.i do. do. [I SOE E, 1889 o. 0. a Ch?nefishe Staats -Anl. do. 1895 Christiania Stadt - Anl. Din. Landm.-B.-ObL 1F do, do. do, Staats-Anl. y. 86 9. Bodkredpfdbr. gar. Dsznau-Re Ter. -Loote ¿ Ezypti 9, do. Do,

100 Pef. 10090 $ y 500 # | 100 L 20 £ 100 Lire

2900—4090 400 „6 2000—400 „A 400 A 4050—405 M 5000—500 „4 1000—-500 „A 1000 £2 500 £ 100 2 20 £

x a.

U

R RE UOUO e unk fund fut oui QO 4 DD D derd prr i

uad Þuad jmd janaò bek pur pem X —_ c Odd L *

=i Ä

F

D D g O be Ink gy E Lu Fenk Fus C7 u dens îI D fk D D D R È duei punk p O J f f U A J DY funk L AnJ Funk funk I perek Jura enk Jenn

jer juni Cp

E (R E | | I] | | E

is 0er

1000—500 A 1000—20 $ 20400 M4 1000 A 500—50 £ 4500—450 M 2000—200 Fr.

det manns

ta.

5000—200 fr. 2000—50 Kre. 160 ff. 1000—100 # 1090—20 £ 1000 n. 500 £ 100 u. 20 #

1000—20 f 40590—405 „4

{e Anleihe gar. . E is oos do. Ü iis do. do, do. Daïra San.-Anl. Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl. do. Loofe . do. St.-E.-Anl. 188 do. do. v. 1886 do, de. a WW tate er Loose alizishe Landes-Anleihe Galiz, Propinations-Anl, G rnotoose on. G3thenb, y. 91 S.-A. Sre 2a SSe . . on do. 5 %/, E Ky. 1.1.94

do. mit lauf. on

W o/aonf Gold-Rente . 9,

do. do. leine

do, Mon.-Anl. i.K.1.1,94

do. mit do,

C0 Go N I I S Ne a D N C ÈI wt wr - Sni D D

U i055

p M Bio ot

> Q:

E ps pan D jut pucb para É jus b

ima -

itl

E

ef,

10900 u. 500 Pef,

495 „é u. vielfae 1000-—500

2000—200 K-r.

euß. Kons. Anl.

B do, 00. do, do. do. do, bo, ult. Junt

do. St.-Schulbsc{.|:

Dder-Deichb-Dhl. Aachener S4.A. 93 Alton.St.A.87.,39 do. dge, 1894 Tugsb. ho. y. 1889 Barmer St-Anl. do. Tony. Berl. Stadt-Obl. do, do.

do. do. 18391 Bromberger bo. 9% Gafjel Stadt-Anl. ‘Sharlottb. 90. 00, ba, 1889

90. bo. Krefelder do, Dessauer do.91 Dortmd, do.93.95

Dresdner do, 1893

Düsseldorfer 1876 1888 1890 13894

do. do, do, 00. 90, Elberf. St.-Ob[. rfurter do, Essener d9. 19.F. Hallesche 39. 1886 do. Hildesh, do. 1895 Karlör. St.„A, 86 do, do. 89 Kieler dog, 89 Kölner do, 34 Königsh, 91 IT1 Do, 1893 do, 1895 Liegniy do, 1892 Lübecer do. 1895 Magdb. do. 91, [V do, Da, Painzer do, do. 88 do, do. 94 Mannbeim do. 883 Mindenec do... Ostpreuß. Pry.-O. Bomm. Provy.-A. Posen. Proy.-Anul. do. O Ls do. St.-Anil.I.u.T1

bo.

99, 91

DoisdamZt-A,92

NRegendba. St.-A.

Nheinpro9. Obltg. bo, do. Do, L.INL-XY, do. do.

Nixdorf. Gem-A.

66,20B 67,40B 56,00 bz

56 00 bz 56,75B 56,759 B 56,80G 56,80G 27,50G 97,50G 109,30 bzG 190,30 bz G 100,10b;G 100,10bz G 92,106zG 39,50bz G 39,50 bz G 80,50 bz 80,90 bz 81,40 bz 81,70 bz 97,590B 1Lf. 95,25 bz G 95,25 bz G 92,10G tl.f.

105,20G 103,30bz _ 102,75B flL.f.

Pa ctt

o. 1892 Bresiau t... 80

00. 1892

B

20 2 E>

5000—150 5000-150

3000—75 3000—300|—, 5000---500 {.15000—-500

5000-500

W—

5000—-500 /5000—75

5000-—100 0/5000—-200 5000-—200 1000— 100 (3000 —200|—,-

Mp U >— cle Lr lt Ge C ee Hdt 2D m D L Ö H 7 brd J pen O

Ps

D: $- D E: S M: ¿S - D. 33A puri 24 d D * e —_ -e ® *

2000-100

Q) frai bk J Dia

19000200 3090-—-2001- 2000—500 0000-200 /10000-200 2000—%500 2000—-500

Ce C0 SY O A ma i I J O

10 C35 5 C C I S C3 C5 Hf Lo C Hm jf C T O S US U S T S C U T E O O

- S

Las

1000-—-200]—-,-

Mee bee bi Ld B Od D p Dp H P E D -

J SY freù DY fark

1000-—200f- 2000-—200

Smn Dumb Prmeti James mals sere, Puronis Penn, fruaats paar fern þ amd daun pench pet LIE Jonas feme fran L prets para juni -

Go G2 20 C9 C5

Ey N

20090-— 500 10001, 500 2000—500 2000-—500

D D —W S idi D me M L P j ink Q C Puk Mank Bf bund dn Pr Ca bun pam ÎZE Pemb Lond drt

fs p p A J pan uni

Mp - U E D De fund fut erat pu dumai A

2000—500 -19000—100| 2000—100 2000—200

ei Fs ¡f jf

c -

Ra G5 UD Uo T C5 VITS I wi

i Ae I d

O

2000---200

O

9000—200j- 3000—-100 3/5000 —200

mh jeh jeth orms Jrs fart pur Parc juni ern L Jum denk Q D

wee t Nie- D p D tr RECREERCRRERE

Ds SAAZANA A ITS O

G2 n D

bom pre, pad -

10> Q in CAI T5 5 G0 G0 U VI TO T3 ¡fan 2 f 22 dD

1000 u. 5 5000—--200/102

Did

xd da CX S

Y J jou:

Us Go S

1.4.10 Grh.Mon.-A. m.l. Kupon do. GldA. 5°/54, 16.12.93 mit lauf. Kuvor

E (ei p * C: C)

do. mit do. i. F.15.12.93 do. mit lauf. Kupon Holländ. Staats-Anleihe do, Komm.-Kred.-L. Ital. steuerfr. Hyp.-Ob[. do. 9. Nat.-Bk-Pfob. do. fr. Nat.-Bk.- Pfdb. do. 59% Rente (20%/s St.) do. do. fietne do. do. pr. ult. Juni do. do. neue do. amort. 59/6 TIT.IV. Karlsbader Stadt - Anl, Kopenhagener do. do, do, 1392 Lissab. St.-Anl. 88 1. I. do. do. fleine Luxcmnb.Staats-Anl. y. 82 Mailänder Loose ... S C S Mexikanise Anleihe Do, DO, H do. flcine do. pr. ult. Juni Do, 1890 0. 100er do, 20er « do. pr. uft. Juni do, Staats-Œisb,-DbI. do. do. fleine Zcosfauer Stabt-Anl, 86 Neufchatei 10 Fr.-L. Norwegische Hopbb-DbL Normegishe Hypb. -DbI. do. Staats-Anleihe 88 Tetne do, do, 1892 do. do. 1894 Best. Gold-Nente . . d9, 09, feine do. do. pr. ult. Juni do. Papier-Rente , , do, do, Ls 29, 96, pr. ult. Juni 90. Silber-Reate

do. deo. ¿X Fein

do. do,

do, Lo, fe ult. Juni èo. Staatss. (Lok) , do. feine v6 do. Loofe V. 1854. *. 39, Kred.-Loose v, bs - 0. 1860er Loofe do. 20. pr. ult. Juni

do. do.

: D100 sa:f. Kupon| -

| A S E

old-Anl.|

4.10/2000—-100]—-,— .19000—-500] —, 101,60bz G 103,60G 101,75B 101,75B 102,25G

2000—-100|—,— 103,106; G 2000——1001101,25G 101,60G

5000—100|—,—

102,60 bz 2000—-b00|— 2000-—200|— 98 00G 102,60G

2000—200|—,---

1000-200] —,—

wiy-

Î Î

D D |

Uo N C' a | en NDNDD

2s tas A0 ¡fe 230 C55 dEtp=

104,80G 99,70G 99,60 bz |100,30G

.|5009— 160/10460 bz B

100,75 dz G

102,20G 103,20G 101,50G 101,50G 101,50G 92000—-500l—,— 5000-—-200|—,— 1000---200] —,— 3000-—-200] —,—

96/50bz 2000—200|—,—

101,758 102,20B 5000-—100101,30G 5000—100/95,60G

00G 5000—200/103,00& 5000—509/97,75G 1000 u.500]—,—

3 _-

i e Dw D

N 2 S S

D L L T La

I uk peunk pi ¡ul Sn jur bn Pack Junk [Pn Dn D S 2 I O00

bard red Jui Drmk drama Prem fk mend p mm “mm pm Ey man . * “4 —Z=J pk funk durci D pa C

D T5

T bank un pack Juri dne jed Jean jenes bea J =Y Q J fu Q = O

Ds I k pk de IT jk des red P do do Fs a (F) Laa F jus

fn

do. do. 1895|: Stettia do. 89: do, bo. 1884 Teltower Kr.-Anl.|: Wetitnazrer St.-N, Westf. Proy.-A.11/:

Westpr. Proy.Ünl.|31

Wiesbad. St.An1.|:

do. Lands<fil, do. do, do, do. Kur- u. Reunörk. do. neue .

do. Düpreußifche do. Ï Pommersche . do. do, Landschaft. do, Lan. -Kr.

V0, DD, Posensche do.

REUE Zentraiï

do. Ca L bo

_do, dal Sehlef. alilanvs<. ho. do. do. lands. neue do. do, do, do. [ds>, Lt. A, do, de. Lt. A. do, do, L&, O. do. do, Lt. O, do. do. Lt. D. do. do. L&. D. do. do. Lt. A.C.D, S6l3w.Hlft.L r, do. do.

G

do do. Westfälische ... 09. e

do. A ZWiipr.citts@, LTAB do, o L do. neulnds{.II. do. land\{ftl. I. Do, 00, L do. IT, neue

Buk Yeaù Ft beni Q QO =Y =J E S Q e —A=A

Io P pm Qi

dd dea dk srak (i fg drad du þ drok

Pan bo

ank d m tand bak J J S

-——_

6d, Loose v. 1884. ,, do. Bodenkredit-Pfbrf.

Ls QELE SE

F

Els Q =2

F.

14 | 1,5.

ry

p. StF 15,11

500 Fz. 500 2

20 f 12000—-100 f, 500 ire 500 Lire G. 500 Lire P.

20000 u. 10000 F,

4000 u. 100 Fx.

S .@ - . 1h G0 5 V5 E G5 V3 V5 C3 i G5 V

P Go E 20 G2 C D C L ¡ie C2 A T

¡0 C35 Id C35

L GI UI LS S U T3 DI ths G3 C2 e VI 1 0

Vörsen-Veilage ; er und Königlich Preußischen Slaais-Anzeiger.

erlin, Sonnabend den 6. Juni Nofto>terSt.-Anl. do. do. 13

Ì J dumb dci dak I SSERNITS

Dmer: enam fine [amma feme 1 rad Pom fanclhs damm Lei

2 À amer am} pan n

Sr REE pu Gat

5 SD:

riefe, [3000—

D 5 =

3009-—

10000-

e

3000— 3000—- 3000—

<3 2 PRY N J) F I A I N) S

i » E J a e.

wr

3C00-—

Fumà pmk aar Park aal jet fm Pam jene prt bars Denk unnd rund pra AULE L fai pamci R E F a A Da: E Q M

wie

3000--- 9000— 3000— 30009--- 3000— 30009—

wr wr

aan dard bat: emde jeml funk bare pri pom per rk pra Seurmà jar ju Pun R 5 « “T

[dan

_— S E: 7M . Sm . = annd pem fund fmd pmk e ends fork feme Jem jens Prunk aan fend brari. 7 amd pack rar d fran famal Pad prandi jrcart jmd jun (k par jam Jercal fal G . m Wn .

rij

5000—

wi

3000—

as

Wrath

A BIBI I A A IA A A A A AîUA A A DI

Dent enk deck dend bench ped bre brach dee jut deme jr Jura, Jm jemals dark pen ° L G D: 20 h - _- ® Puk Pank bea Dereh Duenk Peck prak jmd Prm des d fend pack Jud. Pera Predi Punk Saal Peck

37,10G 32;,806zG 32;,80bzG „2

[>]

S 52,90bz fl.f. 93,40G 95,00 88,00B* 88/:00B

87,90Gà38,00 bz B

500 Lire P. 1500—500 «A 1800, 900, 300 M 2260, 900, 450 A 2000 M 400 „é 1000—100 „4 45 Lire 10 Lire 1000-—500 # 100 £ 20 £

88,90 bz 103,30G

100, 30et, bz G 103,10bGfLf. 71,20bzG 71,20bzG 40,19 bz 13,50 bg

96,60 bz

96,70 bz

96,90 bz

96,60Bà96,50bz

1900—500 S 100 £ 20 £

200-20 £ 20 # 1000—100 RbL, P, 10 Fr. 1600 u, 500 $ G.

100 u. 50 l

96,70 bz 96,70 bz

„80 hz 96,60Bà,50 bz 88,10 bz 88,10 73,70G flL.f.

112,50G

,

98/40G

,

[a

, [104,10G

104,25G

, J

[101,70B

101,50G

101,50G 7564G 10G

36,10G

52,50B 182 061

avon

1000-1

Pr s 100+ “a

9009-200! 2000—200 9000—200—, 1000-200 5000—200 3000-200 2000—200]—,

201121,40G 118,00 115,30 bz 104, 60G 102 00 bz 95,00 bz

101,008 95,00B

101,00G 101,50G

3000-5 3900—150

3000—15C 3000-—150

9000—150

3000-75

3000-75 3000-—?B5 3000-—-75 3000-75 3900-75

3000-—60

7 |5000—200 7 |/9000—200195,25 bz 1.1.7 |5000—60

Reuteubriefe. Hannovezsdhe . . [4 | 1.4.10|/3006—230 [105,40 bz

100 306

300

156

i201

150 150 156 15901-

109

S4 200 200 200 T5 75 75

62

101

1x. “d

100

100

5000—100/95,%5 bz

100,10G 100,10

95,25 bz

do,

do, Do, do, Do, do, do, do, do, DO, do, do,

do,

e, 90.

50. H9, Ddo,

20, 50

do. 20.

09. Ho.

bo,

103,40G 0s 102,10G 101 90G 101,90G

103,

97,295 102 50 bz

100,60 9549 bz

190 60G 100,40G 94 90 bz

100,75 bz 101, 40G 100,,0B 100,30 bz 104,50 0B 95,00B

100,40 bz

300 100,50G 3000--150|—,—

5000-—100/100,40 bz 100,40 bz

3000—100|—,— 9000—100]100,40 bz

95,25 bz

Þ0,

Pagnouers

efsen-Na bo, A

Âur- u, Neumärk.

do. Do. ¿ »

Lauenbuczex .

Dommerse [7:0

an . s 9

O

59. £9.

de e

T0 fis. C

5 U, . L 6 Rhein. u. Westfäl.

DHiew.- Gelftein.

În fe 5 f

ats

.10/3000-—30 {<./3000-—39 3000— 30

r

1952 bs 102,00G

30 1102,00 bz } 1105,30bz

192 40bz 105.20G 105,20B

£9, Änl. 1892 u.94 Bagertshe Anl. . 60, 57Gb. Anl, Dri. 2 S. V1

do, 59, 99. 50. dye.

1888 .. 4

1892 . . 1893 .

-- f s E

9. do. do. do, 2b. Staats-A. 95 tel. Gisb&dlb. 53. Lonf, Änl. 86 do, do, 90-94 SaSs-Alt, W6-Ob, N St.-A. 69 Sä. do. Ldro.Pfh. u. Kr. do, do.

Württb, 81-—88

Augsburger 7fl.-L, Bad. Pr.-A. v. 67 Bayex. Prän..-A. Brauns<wg.Loose Cöln-Md. r. Sch Dessau. St.Pr.A. E Loofe . ‘ubeder Soofe

Meininger 7 L-L.

Badische Gisb,-A.

Bremer Ank. 1885/34 1905 e M

34 35 c gl. Hef. Db. 4 [15 t Anl.9.93/34 vambrg.St.-Rut.'3; St.-Anl.98/3 22 anort.37131] 1. 91/34!

Ansb. -Gunz. 78.L|—

- 134

Oldenburg. Loose|3

Pappenhm. 7fl.-

el ft IL-VI

Rum, Staats-Obl. fund.

do, do, do, do, do. do, Do, do, do, do, do. Do, do.

do. do.

do. inn,

do,

v9, Dold-Rente 1834

ds,

v9, pr. ult. Juni 20, St. -Anl, v, 1889

d9.

do. 1890 do. 1 do.

lonf. Ei do,

do, j E pr. ult. Juni „do, Siaatsrente|4 |

Nikolai-DHh do.

von 1893 yon 1889

von 1890

j do, yon 1894 M R Anl. 0,

von 1859 do. konf. Anl. ton 1830 do. do. : E ult. Juni

nl, v. 1887 Do. do, pr. ult. Juni

bo, do: 2004 VL Zl PEA 3 * A . 4 bo.Gold-Ant ficfr 199 do, do,

R 1085 wudic lt 1,6,12 44% fr. ,

Ce % 14,19 1, 4,19 1,4.10 1,4.10 1.6.12

erxAnr.] euerfrei [L Fm.

dank D O D

mittel fleine amort. feine y.1892 feine

kleine

R R O E E S

v. 1822 Heine

Laa La0 Duk Jud Fk Fk duns f nb fk Junk duns Îs fn D C O O RURA A SY S DY G BN J DY derk funk funk

Henk deumò, denk denk denk deen dank fand dund Duck pem jun, Suck Pank fer N M * s

I èn po bun

1,5.11 1,5,11

IV,

E CCA A B pv

feine ïI. E:4g./4 I. Em.

. .

ver

fr.1894/34! vers. it, u 1 M

der

leriá [v

I. [ri

Ii Trat. 14 (1,5,11 tine/4 | 15,11

Obligationeu Dents Dt.-Ditafr. Z.-O.[5

Pester Komm.-B.-Pfdbr.|4 | 1.2.8 | Polnls<je Pfandbr. 1—VY|4}| 1.1.7

0. o

do, Uquld.

Portugies. v, 88/89 Do, do

do, Kab.-Monop-Anl. 4j Hacah-Grz, Bert om, Anle

/ 11000-—100 HbL 1000—100 RbL

ult, Ja Í is-AnL LII.l4 „(81% ¿! 1250 Rol, me

1410| 500—100 Vin.

3 1890 . . 34

34 31 2

St.-Rent.|:

« K

4 Á

io oA H

QO denk

>

gram darm bend pee perach, ja deark dend, CL d be pa Purek der QO QO O0 7e

C derk berrk jer 5 T

\

f }

D E DO fe fn E O DO dD LO n park pu O

Q bak humneh I

t 3

34

Denk baa pack una pak Jack pam jenrds bund jus

des d Fa F, n ai La jn fen fn

3E

pad

34 ./2000—75

: 4 ./2000—75 Wald.-Pyrmont .|

5000—500[101 00B

5900—500{100,40G 5000—-500/101/75G _|5006—500[102,00b; G 4.16/5000—200198,25B

101,20G

3000—-100[102,75 bz „/5000-—100|

.15000—500l68"

102,80 bz

1.7 18000—300|—-, ers. |2000-—200|—,—

13 12 300 300 60 300 300 159 159 12 129 12

Ddo t dank

2

3

5

E as T jak beab bem jus X jon ders Qa»

=#- I

R)

er

J

pu

[1

3000 Rbl. P.

4960 u, 2030 406 „M 415 M

{69 Mk: ua 150 fl, G.

00 Hre 5, 500 Lire G, 4000 M 2000 „f 4009 M 4000 400 A 4900—100 M

5000 L, S, 1000 uv. 500 2, G, 5000--2500 Fr. 1000 uy. 500 Fr. 5000— 2500 Fr. 1000 u. 500 Fr. 405 1036 u. 518 f 148— 111 £ 1900 u. 100 £2 626 Nbl G. 125 Nbl, G.

| 1,4.10/10000-—100 REL P,

10000—100 HBI, 1000—500 RBL. 125 Rb[,

.| 3125-—125 Hhl. S, | 625125 Rbl. G,

500---20 L 500-20 £ 00-20 £

3125-125 Fbl. G.

410 M

825 N. 125 Hh G, 125 Ri 2500 Fr. Es 500 4.

Œ.

44,50 bz 25,60G 146,10 bs 157,00B 106,10bz G 139 25B

131,50B 23,90L 130,60 64

r

Kolouialgesells<haftes 10c9—300[109,00B

99,00bzG 67,40 bz

D.1607,4ù,5 bz Lf. P./66,20G gr.f.

40,90G 5rf, 40,75 bz G 98,00B 91,80bG fL.f. 87 ,40b; G 103,50 bz 103,76 bz 104,10G 100,00bz 100,10bz 100,10 bz 100,40 bz 100,10 bz 38,00 bz 88,00 bz® $8,00bz 38,00 bz*® 88,00 bz 88,00 bz*® 88,00 bz

144,30bz 103,00bz 103,00 bz

,

-

——

-

—_—-—-

E -

25000100 KRiL 9 68-30B

66,75 by

14.10) 159 u. 100 Rbl. 39,

1,17 1,3,9

100 Nbl, L. 100 Nbl. 9.

1,4.10/1000 u. 500

LL7

190 Rbl. M,

1.17 [1000 u. 100 Roi S. 10 1410| 5000—600 M