1896 / 135 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

:g B brik s «s G darot-Brt. Of

j Gleit . f. Fh

emniß. Baug, Chi t Ev

nef. enf. Contin.-Pferdeb. Cröllwhz.Pap. ky. DeutscheAsphalt do.B. Petr.St.P Eilenbrg. Kattun EGlb.Leinen-IFnd. Em.- u. Stanzw, açonschm. St.-p, fran rau. ky. elsentGußstahl Glädäauf Brau. do.Brgw. Vorz. A Sr.Berl.Omnißb. Gummi Swan,

227 50 bzB agen. Gußst. ky. 186,50 bz G rburg Mühlen

und do

1 Fac =J J | aue P P P Er r L L pu jameA Ä

s Q t

: @ : # 181,80b r heimi solide Anlagen mit Einschluß der Handel 4844, Warschauer Kommerzbank 495, Privat- i 113/50b, B eutsden Beihs- und onseliittien Preußischen diskont 5. L s : g E. G : 1530'00G Staats-Anleihen. | New-York, 5. Juni. (W. T. B.) (S@lu ' } M | 1,00G Fremde 1A Zins E Papiere konnten thren * Kurfe.) Geld für Regierungsbonds ozentsaßz 14, i : 63,50bz G Wertbstand behaupten, blieben aber ruhig. Italiener, | Geld für andere Sicherheiten Prozentsaß 2, Wechsel ——,— Malen, Ungarn fast unverändert. auf London (60 Tage) 4,874, Cable Transfers 4,884, i 133,25G er Privatdiskont wurde mit 23 % notiert. Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,163, Wechsel auf 216,60 bz G Auf internationalem Gebiet eröffneten Kredit-| Berlin (60 Tage) 94, Atchison Topeka & Sant und 162,76G aktien fest und zogen noch weiter etwas an; Fran- ! Fs Aktien 142, Canadian Pacific Aktien 624, Zentral 23,40 bz G (elen und andere ae ische - Bahnen enten acific Aftien 14, Chicago Milwaukee & St. Paul

e

71,2 6G ter, italienishe leiht abgeschwäht, schweizerishe | Aktien 763, Denver & Rio Grande Preferred 48,

98,00 bz wenig verändert. Zllinois Zentral Aktien 93, Lake Shore Shares D pp s e i :

133,50bz G Von inländischen Eisenbahn-Aktien waren Mainzer | 1503, Louisville & Nashville Aktien 498, New-York

76,75G etwas fester, A Preugen Ee Libeck-Büchener, | Lake Erie Shares 151, Aen entralb. 961, S

137,60G Marienburg-Mlawka und Mar enburger wenig ver- } Northern Pacific Preferred 153, Norfolk and Western j | # M M M

Z i tor | ck

do. A) Stoewer, Nähm. Stolberger 9. St.- Le E do, Nadl u.Stahi Titel, Kunfttöpf. E: uer nt 58, CThem.Fb., Ld. Lind, Bauv. Zarztner Pay V. Brl.-Fr Gum. -V.Berl Mörtelw S B Se. 2x. Hn r. Ver. De Haller Verein. A Vikt. -Speich.-G. Vogtländ. Mas Voigt u. Windc Volpi u. Schlüt. Vorw. Biel. Sp. Waffrw, Gelsenk. Westeregeln A1. Westf Drbt Ind. do, Stahlwerke do. UnionS.-P, Wülbelnetne Wilhelnshütte . Wiff. Berew. Ne Wiit. Gus, thlr, Wrede, Mälz. & urmrebier. . Sn eee A ellft.-Fb.Wldh.

pu O

t ma H H Hs H M bf Ha H Dan ij fn Mf Dm H fm P J 1 1a 1x n 1 1m 1 1E 1E 1E 1E P P En En Em 1E 1E

en i m n f | 2 bi ik 1 n k pk denk bk per brs

e a RNODOODNU O

S Punk J Fenk O funk fand fa funk fu J rk:

[Ill] rw] 2 | 1 h R pt t bt e ta fi bd nl u br Do 0 N D i R

uk ©

106,25bzG | ändert. : Bree 104, Philadelphia and Reading 5% L. 142,50bzG Bankaktien reht fest. Die spekulativen Devisen } Inc. Bds. 28, Union Pacific Aktien 7}, 49/0

pa C U O O pi D

Aa z Ri und aer n N bt Ses C B T M E S: P vi : E E 138,00bz ndustriepapiere wurden vielfach recht rege um- } Commercial Bars 68}. Tendenz für Geld: Leicht. Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 $8 | 2 S | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4, | 215,00 bz S eei us ulative Eifen- und Kohsenaktien eiwas Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; | S “de T Iyserate nimmt an: die Königliche Expedition | |

wo

Dn | Nom

NDS S] |æ]| l |=&||

D pol

pi. C) = A .

b S por B V Me E G

Sm

pak pi or

R d Ee Produkten: und Waaren- Börse. 4 für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition des Deutschen Reichs-Anzeigers

46,00 bz G rankfurt a. M., 5. Juni. (W. T. B.) | Berlin, 6. Juni. (AmtliGe Vreisfeft- 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. ie B 0A und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 127,00bz G (Shlu-sutse Londoner Wechsel 20,395, Pariser | stellung von Getreide, Mehl, Del, Pe- Einzelne Nummern kosten 25 . A Maie:) b, | Verlin 3W., Wilhelmstraße Nr. 32. —,—— esel 81,05, Wiener Wechsel 170,10, 3/9 Yeichs- | tr oleum und Spiritus.) 2 D p M L an S E Lo, Da OR L Z Een E fest maus, E 2A rer

165,00 /a port. Anl, 27,50, amt. Rum. 99,80, ruf. g. o sell. Termine anfangs fest, {ließen ; i ar AORA

da Konsols ——, 40/6 Rus, 1894 66.80, 4 2/% Srceniee | ride. Ges, Sl irbiiiaaereis L606 N . M2 1B. Berlin, Montag, den 8. Juni, Abends. 1896, 101,00bzS | 64,30, Gotthardb. 174,70, Mainzer 120,00, Mittel- } Loko 146--162 M nach Qual., Lieferungsqualität E

114,00G meerbahn 93,90, Lombarden 884, Franzosen 3054, | 149,5 4, per ache Monat 149,75 —149,25— 125,90G Berliner Handelögesellfchaft 150,10, Darmstädter | 149,50 bez., per Juli 149,50—-149,75-——149 —149 25 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Naumgehalt nach dem Uebergang desselben in das aus chließlihe | der Empfangsberechtigten zwishen dem 17. Juni und

128,50 bz 154,60, Diskonto - Kommandit 208,90, Dresdner | bez., ver August —, per September 145,50—145 Q; ; Eigenthum der Emdener “Herin sfischerei-Aktien-Gesellschaft i 8. Juli lgt die B l b i s Bank 158,20, Mitteld. Kredit 110,20, Nationalb. | —145,2% bez., per Oktober 145,/5—145,2%5 bez, dem Kapitän-Lieutenant Weber, kommandiert zum Stabe i Ben s l a OULT CTTOIIE, DiE SOUITIGVLUNA gee Der DEN 309,60bz f D, 141,20, Dest, Kreditaktien 2972, Oest. -ung. | Roggen per 1000 kg. Loko geringer Verkehr. des Ober-Kommandos der Marine, dem Pastor Pader zu | Emden, welhe Emden zum Heimathshafen des Schiffs ge- | Staatsschulden - Tilgungskasse am 17. Juni, bei

28,00, Reichsbank 159,10, Laurahütte 153,50, | Termine fill. Gekündigt 450 «. Kündigungspreis | Krummin im Kreise Usedom-Wollin, dem katholischen Stadt- | wählt hat; den Regierungs -Hauptkassen am 24. Zuni und

ful O

157,50 bzG rzW.St.P.kv. 159,75 bz in, Lehn. abg,

71,75 bz fevihein. cs

| mo | otar r

85,00G f -Rhetn.Bre, 136,50 arlsr.Durl.Vfh 101.25 bzG& | Köntgsh( ai 120,00 bz G do. fdb, Bz. A. 262,79 bzG do, Walzmüßke 161,60%zG& | Königsborn Bgw 143, 75B Kurfrstd.Terr.G, 195,60bzG 1 Langens. Tuchf. ky /200/156,00bzG& j Lind. Brauerei ky. 1000 167,75G Lothr. Eif.St.Pr 1200/3200/62,00 bz G Mos. Anh.Bdg. 1000 [121,25bzG | Ml. Masch. Vz, 500 1147,50 O Do T 1000 193 60G Nienburger Eisen 600 199,75 ebz B | Nürnb, Brauerei 1000 |—,— Orautenb. Chem, 1000 1222,90 bz G do. St.-Pr. omm. Masch.F. Mathe T S aren. Wbt. F. 131,10 bz Redvenh. St-Pr.

1000 Po Mb. Westf. Fnd

O b C fn D D v 0 D D DRORMDOORE

peal pur dad prak

end 1E

S O M025 OCOODI5

Mia Was bin pi pf pf. p M pas ¡fn pn pft jf an M fan n pf ppa (n

9,95 bz Westeregeln 163,50, Privatdiskont 2. 115 «A Loko 112—120 A nah Qual. Lieferungs pfarrer P zu Naumburg im Kreise Wolfhagen, dem 2) von dem Kaiserlichen Konsulat in Newcastle on Tyne | bei den AEA une ryals Berlins damit betrauten Kassen unt huld

; @ S M ictäl, (Sblug) Deflen, edit E d facrer Polter zu Füchttorf im Kreise Waren- Schu een E dem daselbst aus N Aeuerbauien am E L Cu —— ge ffekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. | 115, ez, per Juli 11625 bez.,, per August —, dorf, dem rendomherrn, Landdechanten und fkatholishen | Schrauben-Dampfschiff „Loongmoon“ von ,69 briti- ie Staats)hulden-Tilgungskasse is für die Zins 43,00G 2998. Franz. 3043, Lomb. 892, Gotthardbahn 174,60, |} per September 117,5—117,25 bez.,, per Oktober Maire Ta i zu Vreden N Kreise Ahaus, jen schen Negister-Tons Netto-Raumgehalt nah dem Uebergang des- | zahlungen wer täglih on 9 bis t Ubr: B Aus\chlif des 00 [102,50bzG | Disft.-Komm. 208,70, Bochumer Gußstahl 157,90, | 118,5—118 bez., per November —. katholischen Pfarrer Shwering zu Gronau im Kreise Ähaus, | selben in das a LI Wie Eigenthum der Chinefischen | vorleßten Werktags in jedem Monat, am leßten Werktage des 300 Zaurahütte 153,80, Schweizer Nordoftbahn 140,20, | Gerste per 1000 kg. Fest, Futtergerste, dem Hilfspfarrer Christ of Müller zu und pa im Kreise | Küstenfahrt-Gesellshaft in Hamburg, welhe Hamburg zum | Monats aber von 11 bis 1 Uhr geöffnet.

—_—— Fraukfurt a. M,, 5. Juni. (aas T. B.) } qualität 114 4, inländisher —, per diesen Monat katholischen

M D L S

pmk O

Im Enk ben bank bd jen bnd funk pmk fu fun pn anck funk Perdk frmcki jer jur amd P wo | |SSS] IwllalllIllck2] 1]

Ct jf ja. ¡fn CIS C5 pak Aa Ao 2A A R A AZISI A (4 Pa fes pa f Sa 24

a prak juni

Po A L : 46 S d (=- p t D s A MLIOUG “Sre L O E O 4 Sue O ages O TLEE k 1, Qual, Diaigeoits Forbach und dem fatholishen Vikar und Hausgeistlihen | Heimathshafen des Schiffs gewählt hat. Die Junhaber preußisher Konsols machen wir

300 |64,00b Effekten-Makler-Vereins.) 5% Nordd. Wollkäm- | Hafer per 1000 kg. Loko behauptet. Termine ge- Dr. theol. Neteler zu Ostbevern im Kreise Warendorf den wiederholt auf die durhch uns T L 600 94 50G merci- und Kammgarnspinnerei - Aktien 181} Gd., [D iftalos Gef. 50 t. Kündigungspr. 123 M Loko Rothen Adler-Orden vierter Klasse, es „Amtliche 1 Nachrichten über das Preußis e Staats- 300 |34,10b¿G 5% Nordd. Lloyv-Aktien 117 bez, Bremer Woll- | 120—148 nah Qualität. LieferungsqualitZi _dem Bischof von Osnabrück Dr. Höting den Stern zum s j ]chuldbuh“ aufmerksam, deren kürzlich ershienene 150 [127,00et.bG | kämmerei 303 Gb. L 125 M, vomm. mittel bis guter 124--134 e, Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse, Königreich Preußen. 6. Ausgabe durch jede Bu HLandlung für 40 600 1217,75bzG Hamburg, 5. Juni. (W. T. B.) (P feiner 135—142 M, preußischer mittel bia guter B Landrath, Geheimen Regierungs - Rath Freiherrn S S e A oder von dem Verleger 3. Zuttentag in Berlin 1000 [111,6 G Kurse.) Hamb, Kommerzb. 130.00, Bras. Bk. f. D, | 124—135, feiner 136—142 bez., per diesen Monat von Lyncker zu Heydekrug den Königlichen Kronen - Orden Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | durch die Post frei für 45 Z zu beziehen ist.

600 e E A-C Guano W, 101.00, Huby, P f 1BL'9E: “nel Ou ob 2 de u E “eft 4 Termine stil zweiter Klasse, auf Grund des $ 28 des Landesverwaltungsgescßes vom Berlin, den 3. Juni 1896.

N o. Mh 76: Trust A. 16575, 3 96)/ ündiat t, Ki 7 ns 2 dem Domfkapitular Franz Bormann zu Hildesheim | 30. Zuli 1883 (G.-S. S. 195) B Hauptverwaltung der Staatsschulden. R R E L E R c Ae aat Sia 1061 O E nah Ce ge 0194 Ta den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, den Regierungs-Assessor von Hohnhorst in Köslin zum von Hoffmann.

600 129,76B Da oda, Hamburger Wechslerbank 135,00, Wagen bel per diesen Monat 90 bez., per Juli —, S mana I Ren CDe T is a assen-Nendanten aru aaa: des Vezirksausfchusses zu Köslin auf Lebens- 200 50G riva ont 27. T Aug —, Þer Septcinber —. : î - : j t : j 600 100,00B L in Ten e: Kilogr. s Ei u Sh. u es a0 b E | E e Inspektor lis E Zela zu N Raupp geen Negierungs-Asefsör Schimm Le An a, zum Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 13

: Ie Silber in Darren pr. Xltogr. 93,29 Br., 92,75 Gd. | n al., a-Erbsen 140— , Futter- den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, Stellvertreter des. zweiten ernannten Mitglieds dieser ehörde FO 2 Ls B C 300 |—,— : E Eten: Zondon lang 20,37 Br., | waare 121-—131 # nah Qual. L dem emeritierten Lehrer Schlitt zu Neustadt im Kreise | auf die Dauer seines dortigen Hauptamts, sowie der „Geseg - Sammlung“ enthält unter G : 600 [108,50G 20,32 Gd., Lond. k. 20,414 Br., 20,364 Gd., Lond. Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 ks brutto inkl. Sat. i; ; S R pt V G : ; S s c ¡dte- Nr. 9827 das Geseß vom 20. Mai 1896, betreffend die 1000 [143 25G Sit 2042 Br. 20,39 Gt Amsterdam lg. | Termine höher. Gekündigt Sack. Kündigungs: Kirchhain den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus- den bei der Regierung zu Posen beschäftigten Gerichts- E 2 det 0, s ' / e Go ; ; | preis 4, per diefen Monat 15,565—15,60 bez. Ordens von Hohenzollern, Assessor von Tilly zum Stellvertreter des zweiten ernannten | Ergänzung der Städteordnung für die Provinz Westfalen vom

i N, Z S 2 4 IERBSN Ur y L

ae L E 169/90 E ld Sit ia De A ee per Juli 15,65—15,70 bez., per August 15,75 bez, dem Stabshoboisten, Musik - Direktor Boettge vom | Mitglieds des Bezirksausschusses zu Poscn auf die Dauer | 19. E s A ELEOLRRY für die Rheinprovinz d9, 200/1200/143,50 bz G St. Petersburg lg. 214,50 Br., 213,00 Gd. New-York | per September 15,8 bez. 1. Badischen Leib-Grenadier- egiment Nr. 109 das Allge- | feines dortigen Hauptamts zu ernennen. vom A 9828 go »ck un E : i

Nichtamtliche Kurse. Wilkelmj-BV. «A, 1000 |78,90b,G | f. 4,19 Br, 4,15 Gd., do. 60 Lage Sicht 4,164 Br., | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termiue behauptet. meine Ehrenzeichen in Gold, sowie L O as Gesey, betreffend die Erweiterung des

l 600 |36,2564G | 4,124 Gd, Gekündigt Ztr. Kündigungspreis (A Loko dem Ober - Garderobier des Königlichen Theaters zu Staatseisenbahnneyes und die Rg des Staats an

Wissener Bergrs.| 0 : s ; 2 :

6 2 300 |[325,00HG | _ Wien, 5. Junt. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | mit Faß —, ohne Faß —, per diefen Monat 45,2 4, ¡iesbaden Faber isheri inde: Vors rei- ; ; efi à 5 dia : | dem Bau von Privateisenbahnen und von Kleinbahnen sowie Zeißer MasBin.|29 Ô Oest. 41/5 0/4 Papierr. 101,374, do. Silberr. 101,35, | per Seh und November 454 felleubesiter N C Artenite 1e eins le dis Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruhi: an der Errichtung von landwirthschaftlichen Getreide-Lager- Fonds uud Pfandbriefe. Verficherungs - Gesellschasteu, do. Goldr. 122,65, do. Kronenr. 101,10, Ungar. | Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per Militsch, dem Eisénbahn-Hilfsbahnwärter Kabpar Bokéer- den Landrichter Loeffel fe Oppeln und den Stoats- | häusern, vom 3. Juni 1896.

[Sf] B.-Tm, | Stide zit 6] Kurs unb Dividende = t pr. Stil, Goldr. 122,60, do. Kron.- A. 98,85, Oest. 60r Loose j 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine E f N L Kreise Bielefeld p Eifenb j anwalt Dr. Helmbold zu Neisse bei ihrer Uebernahme in Berlin W., den 8. Juni 1896.

E E B S Eo Dividende pro/1894/1895 144,50, Anglo-Austr. 155,50, Länderbank 255,75, | —. Gekündigt kg. Kündiguncöpreis 6 mann zu Heepen im Kreise Bielefeld, dem Eisenbahn- | ie Verwaltung der direkten Steuern zu Regierungs-Näthen Königliches Gesez-Sammlungs-Amt. Gharlo enb] 95 zl ‘4.10 12 103,20G Aah.-M Feuerv.209/00.1000526:1430 1330 [9412G Dest. Kredit 351,00, Unionbank 286,50, Ungar. | Loko —, per diesen Monat —, per Dftober —. | Scrankenwärter Karl Diekermann zu Vennebeck im Kreise zu ernennen, und Weberstedt Dat, “89 2 5 ed A A S O G S o 80 | 85 [11380G Kreditbank 381,50, Wiener Bankv. 139,75, Böhm. | Spiritus mit 50 A Verbrauchsabgabe per 100 j Minden, dem Hausvater a. D. Rottmann und dem Auf- dem ordentlichen Professor in der philosophischen Fakultät : e E at 1.7 |1500-1000[100,50b Allianz 25 %% von 1000 A . . .| 20 | 30 1916G Westb. —,—, do. Nordbahn 275,50, Buschtierader | à 1009%/ = 10 000% nach Tralles. Gekünd. —— !, seher a. D: Prawit zu Strausberg im Kreise Ober-Barnim, der Universität Göttingen Do Wilhelm Lexis den Cha- ms E oBdN 1.1.7 1000 u.5 Cf Berl.Lnd.-u.Wfsy.209/21.5006:1125 |120 | 939,90, Brüxer 269,00, Elbethalbahn 275,50, Ferd. | Kündigungspreis «4 Loko ohne Faß 93,7 bez. beide bisher an der Brandenburgishen Landarmen- und fter als Gehei M : 6-Rath l S : B zl 47 i; Berl.Feuerv.-G.209%/6 9,100024:/170 [105 |2340G Nordbahn 3385, Oest. Staatsb. 355,00, Lemb. | Spiritus mit 70 Verbrauchsabgabe per 10? 1 Korrigenden - Anstalt daselbst, das Alzeintine Ehrenzeichen zu | “atter a cheimer Regierungs-Rath zu verleihen. U Gs i Güstrower 96 zl 1127 9 4 L Berl.Hage1A.S.20%/5.10006:| 45 | 60 [420B Czernowiß 291,00, Lombarden 100,25, Nordwestbahn | à 100% = 10000% nach Tralles. Gekünd t verleihen Jn der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des „Reichs- eve ae SLI 117 [3 i Berl.Leben3v.G.209/5 .100046:|190 |186 |3975G 264,75, Pardubißer 215,00, Alp. Mont. 78,75, | 1, Kündigungspreis A Loko ohne Fc ß E und Staats-Anzeigers“ werden das Gesez, betreffend die E. SA 3114 L Golonia, Feuerv.20% v.100094:/400 |300 |8000bz G | Amsterdam 99,05, Deutsche Pläge 58,774, Londoner | 33,9 bez., per diesen Monat —. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruhi: | Ergänzung der Städteordnung für die Provinz West- Mühlh br, 96 1 S1 | Goucordia, Lebv. 20° 1.1000374| 51 | 54 1260B Wechsel 120,00, Pariser Wechsel 47,66, Napoleons Spiritus mit 50 4 VerbrauGsabgabe per 1031 Sei Majestät d Kai d Könt ak d Kunst- d Handelsgärtner Johanne 8 B üage- | falen vom 19. März 1856 und der Städteor nung für die O I 22 s 1 Dt Feue Berl. 2099 v.1000%4./108 |108 | 9,52, Marknoten 58,774, Ruff. Banknoten 1,27. à 100% = 100009 nach Tralles. Gefündigi eine Me a er Kaiser un onig haben Es U H R eEY Raab “N D A heinprovinz vom 15. Mai 1856, vom 20. Mai 1896 sowie bia dedr e 1834| 15.11 |5 4 Dt.Uovd Berkin 20/6 v.10005X4:/200 | |2850G Wien, 6. Juni, (W. T. B.) Fest. Ung. | —- 1. Kündigungspreis 46 Loko mit Faß —. Allergnädigst geruht: i mann, Znhaber der Firma Fr. Raabe Nachf., zu Danzig, das Gesetz, betreffend die Erweiterung des Staats- Pforzheim o, g ,L1 A288 D.Rü „u.Mitv G,259/0.3000.46/37,650|37,501675bzG /{ Kreditaktien 384,00, Oesterr. do. 352,624, Franz. Spiritus mit 70 6 Verbrauhsabgabe. ermine / Allerhöhstihrem Gesandten in Kopenhagen, Gcheimen dem Konditor M Era ucourt, Jnhaber der Firma cisenbahnneßes und die Betheiligung des Staats an Stralsunder do. 31 14.10 |5000—200l101 50b Deuts er Phönix 209/o y. 1000 f. 110 110042 395,00, Lombarden 100,10, Elbethalbahn 276,00, | ganz ohne Handel. Gekünd. 40000 1. Kündigungspr. Legations-Rath von Kiderlen-Wächter die Erlaubniß zur „E. Olivier, vormals ae“ zu S L E, und Í d B Vei vatéz be gung d Rlein- E 3 igs os /2000- 00 dib Dis her Dh B.9629/0 9.2400.,4/100 [100 |1750G Desterreihhishe Papierrente 101,375, 4% ung, Goldr. | 38,4 Loko mit Faß —, per diesen Monat —, Anlegung der ihm verliehenen Jnsignien den Unternehmern für Gas- und Wasserleitungs - Ein- | dem Bau von Priva Len ahnen und von ein=- e 3j 5000—. 001101 40b Dresb.AUlg.Trsy.10%/59v. 1000544:225 |225 |3210G 122,60, Deft. Kronen-Anlcihe 101,30, Ung. Krouen- | per Iuli —, per August —, yer September —, des Großkreuzes des Großherzoglich medlenburg-\{werinschen | rihtungen Armand Volß und Josef Wittmer, Jnhabern | bahnen sowie an der rrihtung von landwirth- Et De LEES f Le.20 10 2.08 Düsseld Transp 10% v.1000824:300 | [4650B Anleihe 98,85, Marknoten 58,774, Napoleons 9,52, | per Oktober —, per November —, per Dezember —. Gireifen-Ordens und der Firma Voly u. Wittmer ebendaselbst, das Prädi?at als | shaftlihenGetreide-Lagerhäusern, vom 3. Juni 1896, Nudolst. SPldsck{/34/ 1.1, 97906 Elberf .Feuervers.200/90.100054:1240 |180 | Bankoerein 140,00, Tabakaktien —,—, Länderbank | Weizenmehl Nr. 00 20,75—19,00 bez., Nr. 0 des ‘Ei le 7 bea Oh der Köniali italieni Königliche Hoflieferanten, sowie veröffentlicht. E T Pra 101 60G ortuna,Allg.B.200/, Þ.10006/120 | 60 | 299,75, Buschtierader Litt. B. Aktien 539,50, Türk. | 18,75—15,75 bez. Feine Marken über Notiz bezablt. cs Sroytreuzes des Ordens der Königlich italienischen dem Dekorationsmaler und Weißbindermeister Philipp 54) Ei | E E Sermania,Zebn8v.20%/0b.50024:| 45 | 45 |1190G Loofe 55,70, Brüxer 270,50, Nordwestbahn —,—. Noggenmehl Nr. 0 u. 1 15,75—15,25 bez., do Krone Q burg v. d. Höhe das Prädikat cines König- Sri M, 96/5 | 1.410 |500—% £199 90b Sladb.Feuecverf.209/3v.1000M4| 75 | 30 | London, 5. Juni. (W. T. B.) (Schluß-Kurfe.) | feine Marken Nr. 0 u. 1 16,50—-15,75 bez., Nr. 0 au ertheilen, L S M e Me Méifiblitdereteifers D {1 99'206 Köln. Hagelvers.G 209/3v.500A4:| 54 | 40 25G | Engl. 24% Kons. 1134, Preuß, 4% Konsols | 14 ( höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br, infl. Sad. lichen Hof - Dekorationsmalers und Weißbindermeisters zu i ep Pp E : O |6000/1c0 P cepartgs Æöln.Nückvers.G. 200/59 .50086:| 50 | 0 [880B —, Ital. 5% Rente 884, Lombarden 8}, | Roggenkleie 8,80——9,00 bez, Weizenkleie 8,50— verleihen. Abgereist: Schweiz EisLNA. .9/8080—808|— Leipzig Feuervers.80%/0v.1000A4:720 |720 |[17220B | 4% 1889 Ruff. 2. S. 1044, Kv. Türken | 8,70 bez. loko per 100 kg netto exkl. Sat, Seine Excellenz der kommandierende Admiral, Admirck Ung. Bodkrd.Pfd 1 [10000 —100fl.| —,— Magdeb, Feuerv. 20/6 v. 1000944:/240 |300 [48056G | 208, 4% Span. 64} M Eovpt, 1604, } Berlin, 5. Juni. Marktpreise nah Ermittelung Deut 8 Rei Ministerium für Landwirthschaft, Domänen von Knorr.

M Bi A U. Ec ur M v.50054: 75 1660B 4°/3 unifiz. do. 102}, 34 9/0 Lrib.-Anl. 955, 6 9/0 des Königlichen Polizei-Präsidiums. eutsche Reich. und For sten f Antekömmen:

bahn- täts-Obligationen. : konf. Mex. 964, Neue 93er Mex. 944, Ottomanbank - j E. ; / Eisenbahn-P ß Magdeb.Lebensvy. 20/9 v.500546: 21 \. Mex x Höchste [Vttedrigste Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des Dem Thierarzt Dr, Marks in Ohlau ist die von ihm Seine Excellenz der Staatssekretär des Reichs-Marine-

Halóft, Blankb95/34| 1.1.7 [1000 u.500|—,— Magdebg. Nückvers.-Gef. 10054: 50 [1111G | 134, Kanada Pacific 64, De Beers neue 303, Nio i | l North Bar ISert|8 |1,1,7 | 1000 g [113,00bzG Mannh, Vers-Go. ho, 1000.4: 645G Tinto 23, 49% Rupees 64, 6% fund. arg. Anl. Preise Reichs den Kaufmann Max Buch zum Konsul in Va- bisher kommissarish verwaltete Kreis-Thierarztstelle für den amts, Admiral Hollmann S lencia, und Kreis Ohlau definitiv verliehen worden. f f

if i i iz L , | Niederrh.Güt.-X.102/3v.50024: 35 [875B 87, 5 9% arg. Goldanleihe 86, 44% äuß. do. 56, Per 100 Kkg für: j Ae i E or Mltien Nordstern, Lebv, 209/4 v.1000944120 [120 |2475b¿G | 3 "o _MReihs-Anl. 98, Grie, Gier 0er L | Nichtstrob 50 den Agenten H. Gebauer zum Konsul in Gaboon Pa iL.-Neu-Rupp.| 54 14 | 1.4] 500,4 |—,— Nordstern, Unfally.309/0v.3000.46 75 |11680G | do. 87er Monopol-Anl. 364, 40/0 Griechen 89 er Anl. et 80 (Guinea) zu ernennen geruht.

s 27 Brasil. 89er Anl. 74}, 5% Western L E E Ee Da E S Lea Min. 804, ia diskont $, Silber 314, Anatolier | Erbsen, gelbe, zum Kochen

Bank-Aktien, Dividende pro [1894/1895{Hf.| Z.-T.|St. zu] A 51 [1000G , 6% Chinesen 109, Speisedo nen, weiße . L S

Fe

S t &

S

Hamb.-Am. Pak. do. ult. Juni ansa, Dpf\iff. ette, D.El5\Gff Norddts, Lloyd do. ult. Juni Rheder. verSchiff Sl. Dampf Go. S: Co.

oS Zl O f J id D C R D

81,60bzG | Sähs. Gußstabl 117,50G do. Nähfäden fv, 117,90à,80bz |} Sagan Spinn, 1000 [143.00bzG | Sgles.GasA.G. 1000 177,75G Sinner Brauerei |. 790 164,768 Stobwafs. Bz.,A, Veloce, Jtal. Dpf [500 Le.j98,76bzG | StrssSpilk erp do. Vorz. Akt. 500 Le.1110,00bz3G | Suvenbg. Mas. ai SüddInm1mn.40%;| 4 Berichtigung. (Amtliche Kurse.) Gestern: Tapetènf. Norbb.| 31 New-Yorker Gold-Anl. 11250G. Portug. v. 88/89 | Tarn owißSt.-P.| Fl. 40,70bzG. Sles. Kohlenwerke 40,90bz. Tia Bauges, g | Ver. Werder Br.| Vulkan Bgw. ky.| 0 Weißbter (Ger.) 7 (Bolle)| 61

300 1000

Es R

7

S Ha fa d

C

pn J O r

Dow ORD DNODOI ORN n

bl —J bi bai ei J M O i i i J I f i n n A

P 1 H jf 1 P P P R

L T I TewgSll ias] |||oS _— fl O

bk pel pri Ph P D d D Dk Gh A S5

Hauptverwaltung der Staatsschulden.

l i Berau ntmachG ug L den Kaiserlihen Marine-Schiffbau-Jnspektor Ernst Giese | ßkishen Staatsschulden werden bei der Staats\chulden-

in Kiel i E : ; L letenata | i Fbetira 29 hierselbst —, bei der Deutsches Nei. den außerordentlichen P an der As preußischen | Neichsbank-Hauptkasse, den Regierungs-Hauptkassen, den Kreis- Preußen. Berlin, 8. Juni.

Universität Göttingen Dr. Karl an gITa u j kassen nar, s tantaen i An S EIA, E Seine Mitelila VéS A allor! Lud RIRLL d den Fg PUMOUE im Kaiserlichen Patentam BaE g Nba q Wi ie 5 Jul 1896 fälli en ind- esen Doris dem Gottesdienst in der Garni liede zu K j i ¿Rä d Mitgliedern des Patent- ine der auf unsere Verwaltung übergegangenen Eisenbahn- : i O /

DiE e ie R aat d E ben reli Angachme der nachste Feiondars erwähnten Leun Morgen hörten Seine Majestät im uen Os R Schuldgattungen, bei den vorbezeichneten Kassen, sowie bei den | von 9 Uhr ab den Maa des Chefs des Zus nets, 4 auf diefen Zinsscheinen vermerkten Zahlstellen vom 22. d. M. | Wirklichen Geheimen Raths Dr. von Lucanus und daran an- Die im Jahre 1869 in Belfast, Maine, von Eichen- und | ah eingelöst. shließend die Marine-Vorträge. i Tannenholz erbaute, bisher unter niederländischer Flagge ge- Die Zinsscheine der nas unserer Bekanntmachung vom eee Bark „90 f u E es d n britischen | 16, März 1s Jes L Ip 1 ab.in unsere Era egister-Tons Netto-Raumgchalt hat dur den Uebergang in | gekommenen Anleihen der Saal- und der ra-Eisenbahn- das ausschließlihe Eigenthum des deutschen Heichtangehörigen Geselschaft werden aus in Zukunft nur bei den bisherigen Die vereinigten AuoGaNe des Bundesraths für drian Hemmes in Weener unter dem Namen „Hoffnung/ Einlöjungsstellen eingelöst. andel und Verkehr und für Rechnungswesen hielten heute

F. Buk.-Ver.| 6 | 7 [4 | 1.1] 1000/500]116,50bzG x #6 n die Bank flossen 172 000 Pfd. Sterl. Unfen

+ Bk. 6839/0] 5 | 5 i 1.1| 300 3bz ! den let Fmst r tos N 874B Paris, 5. Juni. (W. T. B.) (Schluß-Kurfe.) | Kartoffeln

Hildesheimer B, 7 M | Rindfleisch 2

7 [4 | 11] 1000 [132,50 „Westf / 3% amort. Rente 100,40, 39% Rente 101,924, tieler Bank 85/4 | 1.1 | 600 |—— S L MlDe Gei go O A 2008 Jtal. 9 9% Rente 89,00, 40/0 Ungarische Goldrente | von der Keule 1 kg . osen. Syrit-Bk.112 |— [4 |1,10| 300 [150,00bzG Séles.Feuerv.-G.20°/0v.50024:| 90 60 1 —,—, 49% Russen 1889 —,—, 3% Russen Bauchfleish 1 kg. . reu t 2. 6 | 6 14 | 1.1 |100/40]112,00G Thuringia, V.-G.20°/09.1000546: 130 |3110G 1891 94,40, 49/9 unif. Egypter —,—, 49% span. Sóhwoeinefleish 1 kg c 5n.-Wstif. Bk. kv.| 7 0 4 [1.1] 300 |—— Tran3atlant.Güt, 209/50 v,1500.4| 75 | 45 [990G Anleihe 643, Banque ottomane 585,00, Bazque | Kalbfleis Ls C 2s Shwartb.B.409%] 5 | 5 /4 | 1.1] 500 [103,70G Union, Allg. Vers, 20/6 v.3000,46| 48 | 36 |[800B de Paris 845,00, De Beers 100 redit oncier uns eis L Obligationen industrieller Gesellschaften. Union, Hagelverf, 20% v.500544:| 90 | 75 | R Mac En I Ea |Zf.| Z.-Z, | Stüde zn #6 | Viktoria Berlin 209/% v.100046:|174 [177 142756 10 LInlo-ALL, n ô ° e I fen 1 k Derlin, 3 Westdtsch.V\.B.209/v.10004:| 60 | 0 | Cród. Lyonn. 789,00, Banque de France —, Tab, | Karpfen 1 kg Berlin. Zi e 1,1.7 [1000 1.500|—,— Wilhelma, Magdeb.AUg. 1004| 33 | [840B Ottom. 371,00, Wesel a. deutshe Pläße 1227/16, | Aale PortlZem.Germaniai4 [1.4.10 1000 4 g L bek orene Lond. Wesel kurz 25,154, Chequ. a. Lond. 25,17, | Zander Induftrie-Aktien. Berichtigung. (Nichtamtl. Kurse.) Gestern: | Wechfel Amsterdam kurz 205,62, do. Wien furz | Hechte (Dioibende ifl event. für 1894/95 resp, für 1895/98 angegeben.) | Duisburger St.-A, 101G. 207,87, do. Madrid kurz 423,00, do. auf Italien 6, N Dividende pro [1894/1896] Zf. {Z.-T.[Steck. zu Portugiesen 27,06, Port. Tabacks-Obl. 433,00, 4 9/9 e

Hlreld-Sronau . 8 600 [154,00B Fonds- und Aktien-Börfe. uffen 94 66,90, 34 9% Russ. Anl. 99,80, Privat- A userb, ky. 300 Berlin, 6. Juni. Die E eröffnete in fester | diskont P 4 I

e e

Bleie L t Krebse 60 Stück .

7 l Geb W os 0, "Mit ) ‘9410 B Hel A nft ma E b unt s È i A oto l De

300 196,/75et.b¿G | spekulativem Gebiet. Wechsel London : , Wechsel Amsterdam s markt. zen loko , fremder i t laage erlan m ; t: ; attungen ißung.

600 I—,-— : "Die von den fremden Börsenpläßen vorliegenden | (3 Mt Wechsel Berlin (3 Mt.) 45,924, biestger ehger [loko 12,50, fremder loko 13,00, Ha das Recht zur PArung der deutschen 9g Die Zinsscheine sind, nah den rgen Schuldgattung eine Sipung 50,

/ j T g Schiffe, für welches der Eigenthümer Weener zum Heimaths- | und Werlhabschnitten geordnet, den Einlösungsstellen mit einem 1000 Tendenzmeldungen lauteten gleichfalls günstig, boten edsel Paris (3 ile Lal +-Impérials (Neu- S Mr E E „e Mübdl lok ú ewählt hat, ist von dem Kaiserlihen Konsulat in Verzeichniß vorzulegen, wel Ó ¿n M6 ge D ckzahl und den

1000 ber befond äftlihe Anregung nicht dar. rägung) —, Russishe 4% Staatsrente 994, 5 / : ; Pr ' ; i 250 I—, 7 Sir ielt fd das Ges äf La Uieaeliièn o. 49% Goldanleihe von 1894 153, do. 3% | Wien, b. Juni. (W. T B.) Getreide- Vilade hia unter dem 28. April d. J. ein Flaggenattest Betrag für jeden Werthabschnitt angiebt, aufgerehnet ist Der Ginang Eu iner bre A einem

600 ruhig, gewann aber do in einzelnen Papieren etwas | Goldanleihe von 1894 153, do, 5%/% Prämien- | markt. Weizen pr. Mat-Funk es Gd,, 6,95 Br., eilt worden. und des Einliefernden Namen und Wohnung ersichtlich macht. Lu D dev: Sißukg" 18: 07 M

€00 Ö U ; anleihe von 1864 288, do. do. von 1866 253, do. | pr. Herbst 6,97 Gd., 6,99 Br. en pr. Mait- ; tteste ertheilt worden: Wegen Zahlung der am 1. Juli fälligen Zinsen für die | e) 10) €00 gr m Verlaufe: des Verkehrs blieb die Tendenz | 5 °%/ Pfandbriefe Adelsbank-Loose 2124, do. 4} % Zun 6,48 Gd,, 6,50 Br, pr. Herbst 6,10 Gd,, 6,12 Br. E aa La er in Rotterdam unter | in das St2atsshuldbuch eingetragenen Forderungen be- | den Au g T paar 190 E . vom ais pr. Mai-Juni 4,44 Gd., r. Juli- dem 22. Mai d. J. dem in Vlaardingen neu erbauten Segel- | merken wix, daß die afer ung dieser Zinsen mittels der | 1892, K e Berg tung des Kakaozolls k g Vortiind“ von 300 Kubikmetern Brutto- ! Po st sowie ihre Gutschrift auf den Reichsbank-Girokonten | Ausfuhr von Kakaowaaren (Zentralb t fle das:

n = ISIESISSISEISESS ZI1IIIS8 8.

et

Go S Ea huak (H [T = S

16 10a df: pf Vf pi pf T g pf 1A 1A V V

Anhalt Kblenw. 300 108,00bz liíung mit zumeist wenig veränderten Kursen auf | St.

j bd jrnnk jus trt Dunk dard pri d P S R

È bun pak fend J und prak fun

bl pad ph puri jau pem Pai M Me S

dad pu

am eo | O00 Puck dank pad dani

Io So] ||o%|e

b.

300 i überwiegend feft, vereinzelte Werthe {chwächten | Bodenkredit-Pfandbriefe 1574, St. Petersburger 4,46 Br, 300 f cis ab, ‘Der Ubrsenshlu) war fbr Ml bei | PrieatcGerbiliant 7 Em 200, be tr, g eurger | Ftats pr, Mals 4,49 Br,, pr. Sept.-Oktober 4,64 Se 800 wenig veränderten Kursen. isfontobank 741, do. Internat. Handelsbank 1. Em, Br., 4,66 Gd. Hafer ¿t at-Junt 6,35 Gh,, 6,38 rj 500 Dér Kapitalsmarkt bewahrte ziemlich feste Haltung ! 653, do. 11. Em, —, Ruff. Bank für auswärt, 1 Br,, pr. Herbst ,87 Gd,, 5,89 Br,

4