1896 / 135 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Q.-3. 139: Firma G. Siebold in Schopfheim. | Die Firma is in Richard Nause, Eugen ] mit unbeschräukter Haftpflicht, mit dem Sitze zu f Schubin. Bekanntmachung. 16299 rweissbach. i x / i ; / nhaber: Gustav Siebold bier, verheirathet mit | Müller Nachf. geändert; vergl. Nr. 274 des | Alsenbrück-Langmeil, wurden an Stelle der aus- In unser Wenofenshaitäregistee ist die hie | Vas biesigen Musterregister i eingetrage [ n A E ; FONEUr O e patee in der Kauf l [16212] Konkursverfahren. [16211] Konkursverfahren. Karolina, geb. Bähle, von Oberharmersbach, ohne | Firmenregisters : scheidenden Salomon Valentin Franck und Peter | und Darlehuskasse eingetragene Genoffe 139. Firma Ti in Grie fürstenstraße 1082. Fe arlottenburg, Kur- } Ueber das Vermögen des Peter Nederstorff, | Ueber den Nachlaß des am 31. Oktober 1395 ver- Ehevertrag. / y - O Gleichzeitig ‘ist in unser Firmenregister unter Graf gewählt: 1) Jakob Krehbiel, Sattler in | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Wol- M A Pmoggutes N Mustern red: Mont foberungen bid u, L quli 1698 Erfte Es rale N ist bur) Boie f a Ba G Tors Pan! Bulins Man Ee K H bag uma Mari de, Mgreriei a a ee m ADO Dry Se ibteIs E Se 2) au ane, fre L : tat me au uns s Fraue Lu ta E a. einem Flacon aus Glas, einen Weihnahtsmann Gläubigerversammlung am 26, Juni 1896, | Kaiserlichen Amtsgeri dts Mülbaufon i eg Mas Ae an I A E R T E K hart Le Lübe er T eirathel mil Marta r Nachf. mi ah ge zu K eisen Nit . Nai, eugt H a F 1896. è gez01MT. h # Ein t der B E ei, égen]ian lere ‘darstellend, Fabriknummer 485, „„ „, | Vormittags 11 Uhr. Allgeneiner Prüfungstermin | am 3. Juni 1896, Nahmittags 54 Uhr, das Konkurs- | worden. Verwalter: Lokal ihter G E TION Katkharina, geb. Lüber, von Tegernau, ohne Ehe- f und als deren ch4 er der Kaufmann hard aiserslautern, den 3. Juni j. nebmens iht der Betrieb eines Spar- und Darlehns- þ. einer Glasröhre, die Innenwände gereift, die | am 17. Juli 1896, Vormittags 11 Uhr, | verfahren eröffnet. Der Geschäfts-Agent Wurmser | Radebera. Konk gford richter Großmann in ag; : Rausch zu Weißenfels eingetragen worden. Kal. Landgerichts\chreiberei. fassengeshäfts. Den Vorstand bilden: Thomas Außenwände glatt, Fabriknummer 1000, für welche | Spreestraße 3 b., 1 Treppe, Zimmer 57. Offener | in Mülhausen i zum Konkursverwalter ernannt, | 1896 boi dem untere Ben find bis zum 20. Juli D.-Z. 140: Firma W,. Fr. Schleith in Wies-| Weißenfels, den 3. Juni 1896. Mayer, K. Ober-Sekretär. Madrach, Franz Cieszki, Franz Jarecki, Bernhard Glasröhre Muftershuß in Kristall und farbigem | Arrest mit Anzeigepflicht bis 22. Juni 1896. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | meld “E ste Glä eraeicuicien Amtsgeriht anzu- leth. Inhaber: Kaufmann Wilhelm Friedrich Königliches Amtsgericht. i C Ea C O Ciesielsfi und Johann Kozielek in Wolwark. Der Glas beansprucht wird, : Charlottenburg, den 4. Juni 1896. jum & Juli 1806. Erste Sea p De S e vor Fre amitiuag den 3, Juli S in erich verbeiratbet mit aaa Maria, E ' Lobberich. [16296] | Vorstand ner für die jenossenshaft dur Bei- plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an- Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. am Donnerstag, den S, Juli 1896, V S Prlifunaster E d io d Allgemeiner D anae unt hen S it ‘Cine Tarhüt. E Paas [15727] vis Bessluß dex aan s agung Mei N E Dee K nd: nes eia L 000 nGiuitiaga 45 Uhr. [16199] fried mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | tags 10 Uhr. Offener BMrreft mit ‘tine von je 50 G beschränkt, während alles übrige Ver- gp T as ITT n biesigen Handelüregisiers e. G. ags A l Binisbeck vou 96. April 1896 schaft im Schubiner Kreisblatt. Die Einsiht der y Fürstliches Amtsgericht. Ueber das Vereibgen! det Saticts und Wagen- Dreikönigsttrute Nr. 23, Sau L A IS/9E e gs E éniglides Amtes iht a aus der 7, ersemeinscalt Éin V sind folgende Einträge bewirkt worden : il bér F 20. Me Sina a pafiatais Lans Fe- A G: e der Dienststunden Ñ Knauff. E not Mone Eugen Geyhrt in Chêèmnitß | Mülhausen i. E., den 3. Juni 1386. N M Beo p s Aovevera, Tegernau. Der bisherige Inbaber i gestorben. | Nr 1. 9. Su 106 A —: für die Bekanntmachungen der Genoffenschaft an | Schubin, den 30. Mai 1896. RudoIstadt. [16407] das Konkursverfahren erdffret R A: Mer, Gerilinweeiber: "I, 1: -Giedter. Sine Abécen en Wittwe Anna Maria ] Die gie Dan geleiwaft irg he S A E Lende Ce E, u zu Königliches Amtsgericht. Fa er Titerreatsier ist eingetragen: Cie Tee ole in Chemniy. Offener Arrest [16229] d (eee Sit mig n Forb s ming & Co. in ten hat in Zer eine | Breyell ersheinende „Lo ericher-Zeitung“ tritt. E L r. 318, Firma Ernst Bohne Söhne in Rudol- | m nzeigepfli is zum 9. Juli 1896. Konkurs: 22 ekanntmachung. u ŒEyHgarren verstorbenen 6 u D: Firma K. Fr. Noll in Maul- Sni enug unter der Firma Carl A. | Lobberich, den 30. Mai 1896. Uslar. ; [16300] stadt, 1 versiegeltes Slfiten rit 17 Mustern für | forderungen find bis zum 10. Zuli 1896 bei dem | Das Königlich Bayerische Amtsgericht München I1 en geren N TAELS T adet geb. Nob urg ist er anae iat i lemming & Co. am 28. Mai 1896 errichtet; Königliches Amtsgericht. Bei der Adelebsener Spar- und Darlchns- Porzellangegenstände, Fabriknummern 8462, 8463/1, | Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung | hat auf Antrag des Rechtsanwalts Dr, Mößmer IL 12 C Len Ra - Zuni 1896, Nachmittags ZUD.-Z. E a S ehringer E laut Anzeigen vom 29. Mai und 1. Juni 1896. ee Gt t __ | fasse, eingetragene Genossenschaft mit un- 5463/2, 2464, 8465, 8466, 2/8468, 8467, 8469, | am G. Juli 1896, Vormittags 10 Uhr. | als Vertreter des Konditoreigeshäftsinhabers Max Bürgermeister a. D Sea crlahren eröffnel, Den Zubgher : A R Beh ausen, O Luisa Firmenakten XIV Nr. 2 Vol. 11I Bl. 145 fld, | Markneukirchen. [16070] | beschränkter Haftpflicht, zu Adelebsen ist heute 8470, 8471, 8472, 2/8473, 8474, 8475, plastisdhe Er- | Allgemeiner Prüfungstermin am 10, August 1896, | Daumer in Planegg unterm „Heutigen Vormittags Pariet cut Sa fu Magni ist zum Kon- oh Ebeve N a, geo. ringer, ulen, Rubr, Il Inhaber —: L Im Genossenschaftsregister des unterzeichneten | in das Genossenschaftsregister eingetragen : zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Mai Vormittags 97 Uhr. ; ' 1 Uhr, beschlossen : „Es fei über das Vermögen zum 2. Juli 1396 ui L R EORMN sind bis 0 L Á s E r Riva J. Güdemann in Schopf- Mr, 1, 2. Juni. 1396. E t Amtsgerichts ist heute auf Folium 3 der Turnverein An Stelle des verstorbenen Gastwirths Chrift. 1896, Vorm. 11 Uhr 10 Min. , N ORRER den 4. Juni 1896, A des Konditoreigeshäftsinhabers Max Daumer E E Beschlußfafut 5 Le LMSR eim. Inhaber ist V Dun Jakob Güdemann in E e Na Anton Flemming in Mickten ALECRERLAYER als juristishe Perfon eingetragen Mer in der Rendant G. Grimme in Adelebsen widacs L Ned A ordclanfabrik, er MONARE L altes daselbst: n OeNN D T dis S Mae G anderen Verwalters, fowie ber die Bestellue tines A , j . um Vo ) j L ‘, ein ve ° Í De y ( eifen- S Ee , L: 1E) n ¡e ckchopfheim, verheirathet mit Magdalena, geb. Gert, | der Hr. philos. Alexander Friedri Anton Ber- Markneukirchen, den 2. Juni 1896. G Uslar, 2 Junk a ON mit 22 Abbildungen von Mustern e Dernellón: stein in München ernannt. Zur Beschlußfassung über | Släubigerausschufses und eintretenden Falls über die hier, ohne Ghevertrag. ; trand in Dresden, Königlickes Amtsgericht. öntglihes Amtsgericht. egenstände, Fabriknummern 316, 2079, 2/24, 2/17, | [16205 die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über | !?, § 120 der Konkursordnung bezeichneten Geger- : / : ; l Königliches Amtsgericht. I, g , 2/24, 2/17, |[ 1 Konkursverfahren. j i n S stände den 20 L D.-Z. 143: Firma M. Güdemann in Schopf- | [t, Anzeigen vom 29. Mai und 1. Juni 1896. Herold. 213 0063 oer G1, 1543, 302%, 2078, 311, 312, | Ueber das Vermögen des Hoteliers Robert | dit Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und die in | Lände den 20, Juni 1896, Vormittags 913, 2063, 2075, 2076, 2077, 2/2078, plastishe Er- | Frosch von hier, Stiftstraße 6, ist heute, am 4. Juni | 99,120 und 125 der Reichs - Konkursordnung be- | L9# Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For-

heim, Inhaber Mathias Güdemann in Schopf- | “Firmenakten X1V Nr. 2 Vol. 111 Bl. 145 fld. 0 L Reid derungen den LL, Ani LOG merten eugnisse, Schußfrist 3 j . Mai | 1896, L i F ; f zethnetlen Fragen wir ermin auf Freitag, der s j - ormittags zeug ßfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Mai Vormittags 10 Uhr 50 Minuten, das Kon E 1896, Vormittags 9 Uhr, anb u bes Offener 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. Offener

heim, verheirathet mit Magdalena, geb. Spohn, von Zerbft, den 2. Juni 1896. Montabaur [16400 Haagen. Nach dem Ehevertrag vom 8. Juni 1881 y id Anhaltishes Amtsgericht. ; ? E 7 ] H 2 1896, Nachm. 1: v, L Ce Ui ist die Gütergemeinshaft auf den Einwurf von je VAD Canbeloriciten, Sue fültng Doe do N M O E E Mai Muster- Negister. Vi O Firua Berd, Bai in Schaala Larus ise zua RenfóveCtaie T RIEN Arrest erlassen und die Anzeigefrist in dieser Richtung Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2, Juli 1396. §0 und die Errungenschaft beschränkt, das Bei- S 1896 eingetragen worden: 5 (Die ausländischen Muster werden unter 2 vershlofsene Kisten mit Mustern für Porzellan- | mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der For- | dis zum Donnerstag, den 2. Juni 1896 einschließ- Raguit, den 3. Juni 1806, bringen der Chegatten und das durch Schenkung oder Zobten. Bekanutmachung. [16367] | Die Firma Landwirthschaftlicer Konsum- Leip zig veröffentlicht.) ] gegenstände, Kiste Nr. T mit 50 Stck., Fabriknummern | derungen bis zum 1. Zuli 1896. Bei {hriftlicher lich festgesest. Zur Anmeldung der Konkurs- GeridtsfGrei Plifch, / iegt erworbene, von der Gemeinschaft ausge- In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 56 | verein eingetragene Genossenschaft mit un- Dresden [16409] i L A M4 0 E U L Ce L eus Ode n DopMeGEe Ausfertigung drin- be E 96 inc rae Era ben erihtsschreiber des Kön1glichen Amtsgerichts. . i i io Ft S ï N ¿ A ), , , , , 2, : äubi De A © e estimmt. Der Prüfungs- O.-Z. 144: Firma Wilhelm Huber in Schopf- | die E O Ste u Strobel am 3. Juni vie ‘Genossersalt bat ihren Sig in Stahlhofen. | F)! das Musterregister ift eingetragen worden: 4415, 4416, 4417, 4418, 4419, 4420, ' 441, 1422, Mittwoch, den 24, Juni 1896, Vormittags termin findet am Freitag, den 3, Juli 1896, | [15228] Konkursverfahren, Das Statut datiert vom 17. Mai 1896. Gegen- | @dyyert angeblich E E eint 4429, 4424, 4425, 4426, 4427, 4428, 4429, 4430, | LL Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin Diens- | Lormittags 9 Uhr, wie alle oben erwähnten Mever das Vermögen der Modiftin Marie , Ant r von Chromo- 4431, 4432, 4433, 4435, 4437, 4438, 4439, 4440, | tag, den 14, Juli 1896, Vormittags 10! Uhr, Ne 1e E des Kgl. Amtsgerichts eite a u S un Anson Gide dier wird : . 18/1. , , , Vai , Nachmittags r, das

heim. Inhaber ist Wilhelm Huber dahier, derselbe ; E E ESE L D bon e L A 1896. stand des Unternehmens ift: lithographien, versiegelt, Muster für Fläch opfheim. Nach dem Ehevertrag vom 19. Februar - den 9. J 9 ; e [ e E) « j «ttHograbHien, verhtegelt, Muster für Flächenerzeug- 4441, 4442, 4443, 4444 ) i 29. h 1888 ift die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von R stoffers Une Stena ‘des landiwirthfhaftligen nisse, Fabriknummern 75 bis 79, Schußfrist drei O Ee Ne Il mit 34 Ei, gabrit o Srantfurt reiber des KönigliGen Ans, Gerldiösidreiberzi des Kl Ln8 a i Lum Aen eenalte enan S E S O LEON drei uomiern 4151, 482 450 dba, Leh tuts T ORGEIINEE 6. D) Königlichen Amtsgerichts. 1V. Gerichtsschreiberei des Kgl.' Amtsgerichts. i er Os zum Konkursverwalter ernaunt. rist: 20. Juni . Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin : Samstag,

je 50 M beshränkt, alles übrige Vermögen davon Betriebs, L Uhr 5 Mi Der Kal. O 1 2) gemeinshaftliher Verkauf landwirthschaftliher Nr. 92309 e Fir! : ; 4457, 4458, 4459, 4460, 4461, 4462, 4463, 4464 S E S RAR T a ér Mg! per Sesretär- (B. 8.) Sonter, e . 2309. na Anton Reiche in Plauen 4465, 4466, 4467, 4468, 4469, 4470, 4471, 4472! | [16230] Bekannt ——— 5, 4466, j ; : h: ; D: 2 machung. T 27. Juni 1896, V - 27. - Sormittag819 Uhr. Oferxer

ausgeschlossen und verliegenschaftet.

D.-Z. 145: Firma Theodor Gut in Wehr. G s-R iste E i Inhaber Theodor Gut in Wehr, verheirathet mit enossen a f egi L. E a der Genoffens b. Dresden, ein Paket, angebli enthaltend 4473, 4474 4475 4476 447 Wi N x ; ) jenshaft aus8gehenden | 56 Sia S Ï s ; i / (9, AETS, A400, 4406, 4477, 4478, 4479, 4501, | Ueber das Vermögen des Handelsmaunes 16413 j Ee E ( Sirss fi “die Gülergemeinsghaît Ä T ett Lena, Belunntunchung. [15261] | öffentlihen Bekanntmahungen erfolgen unter der fen 32 Bledbsen ua 1E E Blech, E L O plastische Erzeugnisse, ferner | Valentin Müller in Zwögen ist heute, Nach- i leber das r Pa Sag “eaen: des früheren raiseclig Mitt R E feitigen Einwurf von F 50 4 beshränft, alles übrige s In e ee Unte i 44, Dad E LAULEUMNE, na He versiegelt, Muster für Flächenerzeugnisse, Fabrik- f a ShuBirist Fer 92, Mt Sen! ae 4 E e Rabtitittle Sa SPAO Nittersgntspächters August Brüggemeyer | es Amtsgeriht zu Rappoltsweiler. au “_] betreffen ie zu rof¿-Nädlitz unter der Firma | Vorstandsmitgliedern; die von dem ufht8- 91RR__9995 N rbe ; L A i ne, D aÿre, angemeldet am 7. Mai orden. Verwalter i echtsanwalt Sorger hier. 2 _S : ¿ - E s “Su Beg. 91e Fin Be Vehrengs (n Schopf: | Spar: und Darlebnökae, Eingetragene Ge: | ratb gehenden urter ‘Henenman degelben bon | ann 2h M Wt abrt m “Me 321. Mlieste Volkstedter Porzellan- | 1996 (uste Gs gremotarverungen, 148 4 Zuli | heute, am 9. Juni 1990, Nadhmittags 4 Ubr, das | 20 pas VEantur verfahren Die Firma i / nosseushaft mit unbeschränkter Haftpflicht | dem Präsidenten unterzeibnet. Sie sind in der tr. 2310. O in öhm i s E edter Porzellau- - _Srjle Gläubigerversammlung: 18S. Juni | Konkursverfabre; 1e Zürgermeistez : ermögen des Kaufmanns Geo Da r bar hes Trefzger Nach- | bestehende Genossenschaft heute eingetragen worden: | „Zeitschrift des Vereins nassauischer Land- und Forst- L at 101d, eltbetteeo 20 UIS A TELOEGa fabrik Tricbner, Ens & Co., 1 versiegeltes | 1896, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prü- Abisanwalt Esorvt t Mae Di its Seen Adrian zu Nelinghansen wird auf Antra cines folger in Wehr Die Firma ist eto An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds | wirthe“ aufzunehmen. Die Willenserklärung und für Gtitéreten versiegelt, Muster Flächen» Kuvert mit 16 Zeichnungen von Mustern für Por- | fungstermin: 14, Juli 1896, Vormittags | verwalter ernannt. Korfunasordérncen sind bis Gläubigers, da die Zablungsunfäbigkeit des 2c. Adriar o s Q. 146: Nea Karl Mauch in ‘Wehr Gustav S N zee e Gottlieb Bs Ir die Maden m s zwei erzeugnisse, Fakeifnmein Tos 1B 18 4 Van 7 RIRG CIDG aL N IUINETN, gUI e Ee Laon! A ag R Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Juni 1896 bei dem Gerichte anzumelden t es L Lo glaubhaft gemacht A ; ; ¿+ | Göldner zu Groß-Nädliß gewählt worden. orstandêmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten | 5 I T DIAR A O1 A S ANIR I 374, 6380, 6528, 6537, 6382, E 5, 6373, | 18. Juni Y ; “A A dem_ i zumelden. | ift, beute, am 3. Juni 1896, Vormittaas 11 Ukr Ne M S (7 R D Ret Breslau, den 29. Mai 1896. gegenüber Recht3verbindlichkeit haben foll. Die Zeich- R R A L A! A R S 6376, 6519, 6540, 6541, 6542, plastische Erzeugnisse, | Gera, den 4. Juni 1896. R Ge S dger lei “is S aur oe D 15 Minuten, das Konkureverfahren eröffnet. Der Gtbe iGon veröffentlicht, ? g Königliches Amtsgericht. nung geschieht in der Weise, du die Belchnenden 3936, 3938, 5478, 5485 bis 54189, 5492 5494" O D U R fiat am 7. Mai 1896, | Der S B U Sei G U EeridiO : walters, sowie über die Bestellung eines Gläu- Dcmiliee ca E wird zum Konkurs- D. RLs irma Ri ard Greiner in adt ildidi Ci didaten : zu der irma er Genossens aft ihre Namens3unter- 6708. 6713 bis 6716, 6718 bis 6721, 6724 6725, G L L L Me l Fe o. nrer]chrit), U.-G.-Assistent. bigeraus\{chu}es und eintretenden a über ta ie y Let nanunt. ete auDtgervertammlung amt Hausen, Der Inhaber bat ih wieder verheirathet mit | Bretten. Genoffenschaftsregister. [16399] | rift beifügen. 6710, 6711, 6712, 6722, Schußfrift dret Jahre. 1 versiegelfes Kisten ae 7 Mst ie edie A: 4 120 ber Sönisetmca DEEA, MeCRES i 19G, Vormittags 10 Uhr. Pri Walburga, geb. Walter, von Hausen. Nach dem Jer: S e ete s O T ra h D A E bein Mets Bicettb Le E am 9. Mai 1896, Vormittags 19 Uhr aedenstbe Fabpitmenimnern e n, Menne P A Verde pee R C ac 5 Wu! Io iel den É Juli 1896, Vormit- | 9 Uhr e L ps G Vormittags if die eheliche Gütergemeinshaft auf | zur L O E S: 9) L aan Bali Merdant 130 Nin, - 381, 383, 385 ; R : „ermogen des Haus- nund Affekuranz- | tags r, vor dem unterzeihneten Gericht | Arrest mit Frist bis zum 1 Fr; 22 Cr. DiTener O SIA lten Einwurf ha je 50 M bescräati verein und Absatverein Gondelsheim, einge- 2) Lehrer Johann Daum, Rendant, Rr. 2311, Ficma Gebrüder Weshke in rif A eid e E. Ne! Maklers Heinrich Eduard Ludwig Heeger, in | Termin anberaumt, in welchem die E T Nag E L at e alles übrige Vermögen von der Gemeinschaft aus- SAT Nit 14 GSaZIes „mit ter 2 Van S bherter Beer Dresden, ein Kuvert, angeblich enthaltend Photo- s M E E T , Dorm. De O a E, s Aeg, ginbe Perjonen tugleis geprüft werdan e, follen. Allen Königliches Amtsgeriht y i P, e Mo SEYem Eingetragen : A ReA, i E aphien bon 10 Stück Lehr ä ür i don Ed „de GL, ute, Nachmittag r, | Personen, welhe eine zur Konkursmasse ge- S Le. An 116: Firma Fr. Jutzler in Schopf- M de Le C tite Gs Sin alle B See Merzig, Beisiger, S ekteniaitireidi, itel Mee He plastische ellesia Gt ‘Aelevucr, Ed S Cor cines UE ne MITE R a L ôrige Gae @ Ny cls haben T Ti Konkurs: [15463] Ausz . . L in S im i ast von Gondelsheim. ristian Funk ift aus : ; Erzeugnisse, Fabrik 195 Mis 1124 Ghnie, 11 ner, Sn ‘, on Bargen, Neuerwall 77, ener Arrest mit | masse etwas \chuldig sind, wird aufgegeben, nichts Í ug. heim. Dem Dr. Albert Jußler in Schopfheim ist rzeugnifse, Fabriknummern 1125 bis 1134, Shug |chlofsenes Kuvert mit 5 Abbildungen von Mustern | Anzeigefrist bis zum 29. Juni d. J. T: an den Gemeinschuldner zu verabfolgen ia Bekauntmachung.

Die Einsicht der Liste der Genossen it während | Z; ; ¿T TLAR d 1 frist drei Jahre, angemeldet am 183. Mai 1896, für Porzellangegenstände , Fabriknummern 9626, | Anmeldefrist bis zum 11. Juli d. J. einschließlich. | leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Veber das Vermögen des Sayneidermeisters Friedrih Herrmannsdorfer in Roth a, S. if

Prokura ertheilt. « dem Vorstand ausgeschieden. : i P R: ) Z au ; ; den 3! 1896. der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. 5 : ; G E E 4 / p O.-Z. 147: Firma Alb. Schleith in Schopf Bretteu, den Graf, Bticiaaeckbi. Montabaur, den 29. Mai 1396. A ao Seebiüans Felix Loeper in : 4 9628, 9629 a, 9625 Do plastishe Erzeugnisse | Erste Gläubigerversammlung d. 30, Juni d. J., | Besiße der Sahe und von den Forderungen, für , 2 D chußfrist 3 Jahre vom 23. Juni 1896 ab, an- | Vorm. 117 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | am _2. Juni l. J., Vormittags 10} Ubr, der Konkurs

Heim. Inhaber is Albert Schleith in Schopfheim, Königliches Amtsgericht i '

verheirathet mit Karolina, geb. Ruf, von Wies Dr. A. Fuchs. Ontgetdyes AmiSgertiI. Dresden, ein Paket, angeblich enthaltend 6 Muster gemeldet am 23, Mai 1896, Vorm. £10 Uhr d J : : os D ' / R e R f 1 “n s ge am 23, Mat 1596, Borm. : . 30, Juli d. J., Vorm. 10 Uhr. in Anspruch nehmen, d fursve f eröfnet worden. Als provisorischzr Ver

zu_Webstoff, versiegelt, Muster für Flächenerzeug- : Nudolftadt, den 2. Juni 1896. Amtscericht H J. a: Den L Jun E o aur S Rose D gnd R Daites bis zum | ¡F der Rechtsanwalt Dr. Michel E R

f pi A Firma Friedrich Glattaker in | Dülken. Bekanntmachung [15863) | Neustadt, Obersch1. [16416] | niffe, Fabriknummern 9 bis 14, Schußfrist dret Tiestlid SDw, 9 ; alt Dr. : L i Ï « Bei dem Steinau’er Darlehnskafenvercin Sabie, ‘angentéldot an 25 Mi 1896 Me P iaca E e eat E Os Zur Beglaubigung: Holst e, Gerichtsfchreiber. Königliches Amts3geriht zu Münder. A e ZGE M Zu E i j “S. L . À T

Wehr. Die Firma ist erloschen. In unser Genossenschaftsregister is heute bei der E. G Stei O-S. ist beute i ingem 22. 9 ; 11. In das Gesellshafteregister wurde eingetragen: | unter Nr. 1 eingetragenen hierorts domizilierten | S+ V- m. u. H. zu Steinau O.-S. A Sen] 9 Uhr 35 Min. y s Ag S WAN ETGNNT T : ur - Zu O.-Z. 57: Firma Spar- und Leihkasse in | Genossenschaft in Firma: ; des rater reli it Alerctdue | Nr. 2313. Firma O, Schleich Höfer's Nach- . E andern 4 ir ir O [16180] Rtaicdiivitieeii 1896, Bormitta E gen Ly. Is Geselisäafter Udneig Sricter t Wer if die ause | vermer worten bay bie Gene mien mek Le: | Wolf aus Steinau O-S. zum Borstandämitgliede | [older ¿nqyDrebden- ein Pocket, angeblih cur P Konkurse ia Mime Woeteer Gusiay Bahnex in Oberlung! | Q Ueber das Brrmbger des Kürschners Bernhard | fungttecmin am Samötag, den A1, Juli 1896, 1 o e L h ( u Wes \ T 2 r | 1 j te 2 j h: 7 Q Er : K A t i o / , \ließliche Vertretung der Gesellschaft übertragen. | {luß der Generalversammlung vom 20. November Obe O.-S., den 3. Juni 1896 Glasplatten, versiegelt, Muster für plaftishe Erzeug- / A s Ronteroce ate ARA f 1ROR Rd Ote 2806, Vormitta E e S an L S D Noth, in » da) 1896 ür Fälle seiner Berhinderung teht die auêschließ- 1886 aufgelöst ist. j : J Königliches Amtsgericht. nisse, Fabriknummern 1454, 1864, 18640/S., 1954 {16174] : Reinhard in Hohenstein wird zum Konkursverwalter | öffnet. Der Kaufmann Theodor Schwarz in Nakel | Gerichtsschreiberei des K. Bayer Amtsgeri§t3 Noth e. D E L eas (sd Serlen{Bast ist demzufolge im Register ge- : j d M 1806 Meirtaia Lo ad Aen ete E Sillecn das AUULON Fri E E S. | ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 30. Juni | wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Donner, Kgl Sekretär. E in Wehr zu. Ble Protura des Ludwig Fricker als | löst worden. e A ¿ : C Sa Gar E , A tis ilberstein zu Erkner, Friedrichstr. 43, in Firma | 1896 bei dem Gerichte anzumelden. Wahl- und | forderungen sind bis zum 4. Juli 1896 bei dem Ge- l ada Mee ; folhe ist erloschen. Auf die unter Nr. 67 (früher 1291) unseres | Neuwied. v i: [16297] | Dresden, am 4. Juni 18986. Ÿ S. Silberstein, Juwelen, Gold und Uhren | 02 ] : «und e Juli 1896 be i E Ie g E Ait R aae S Madr én R T Pon A a ee diggogar” nuar Mer minde Agio ra Königliches U Sit, 8 Ic. en-gros zu Ee A Us 130 IL., ift am Sie L e DffentT Arrest uis! Anzei iber die Beibedaltühg ded anr tn SS LERNUns N N E roßh. Bad. Amtsgericht. in Firma Dülkener Gewerbebank hat gegenwärtige |, a L e O E S] nrer]@TIst. Ï 3. Juni 1896, Bormittags 11 r 45 Minuten, ist bis 95, © Ht A eines anderen Verwalters, sowie ü e Bf L; Non ag v. BVlittersdorf f. Bekanntmachung Fein Bezug. ee Le ist heute in das Genossen- S Î das Konkurbverfahren eröffnet. Der gerichtliche orialideo Arta it “ja S dhe R AL: eines GläubigerrassSaes Lad rtectinbes Sin Berthold ui iee l E ¿e L RIRAD E E E Gade Dülken, E g ¡Gt Fn E Vorstand sind als Vorstandsmitglieder neu | Kaiserslautern. [16404] Feen W. Goedel dn zu Berlin W., Bekannt gemacht über die in § 120 der Konkursordnung bezeihneten Vormittags 11+ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Schwerin, Mec [16363] öniglihes Amtsgericht. d In das Musterregister ist eingetragen: Y Ken TOF Hl e zum Konkursverwalter er- | durch den Gerichtsschreiber: Sekr. Irmschler. | Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten | und der Kaufmann Julius Urbitsch bierfelbst. zum E P E ref mit Anzeigefrist bis zum Forderungen auf den 13, Inli 1896, Vormit- Konkursverwalter ernannt worden. Frist zur Anr»

In das Handelsregister des Großherzogl. Amts- L gewählt worden: 0 ai 2A L L »èr. 172. Firma Gilcher u. Cie. in Kusel, | DCITEN anze gerihts hierselbst ift Fol. 29 Nr. 27 das Erlöschen | Felsberg. [16295] 1) U Gremer aus Neuwied z. Zt. in Kurt 1 Muster eines Pumpenauslaufs, verschlossen, für 8. August 1896 und Anmeldefrist bis zum 1. August [16215] Konkursverfahren. tags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Geridhte | meldung der Konkursforderungen bis zum 27. Junk

der Handeléfirma Vrauerei Panulshöhe: A. | Jn das hiesiae Genossenschaftsregister is zu Nr. 1 eid, Ea ad astishe Erzeugnisse, S(utfris æA L 13896. Erste Gläubigerversammlung den 29. Juni Verm! inri | Termin anberaumt, 2 fonei j j S s: } Spitta und der dem Kaufmann Wilhelm Kühne | Melgershäuser Darlehnskasseuverein, cin- | L dig Son [n Noi, x A aa 28. Mai 1896, Varwittags T Ubr e 1896, Vormittags 10 Uhr, und Prüfungs- Schulze n Milbit, b, P, R ref 5 N zur ‘Konkursmasse gehörige Sc ibe Beit bebe Prlunctec t Wblüerbarsan Wun und allgemeiner ertbeilten Prokura heute eingetragen worden. getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter| is Sabbad, S R E aURE Kaiserslautern, 1. Juni 1896. 10 Uhr, Allee 296, Vormittags | 1896, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren er- | oder zur Konkursmafe etwas {chuldig siad, wird | T0 Ub Offener Arrest mit Anzeigefrift bis une

Schweriu i. M., den 5. Juni 1896. Haftpflicht heute eingetragen worden, daß an 5) Sort Beermann de Mete K. Landgerihtsschreiberei. 10 Uhr. Allgemeines Veräußerungsverbot. öffnet worden. Der Kaufmann P. Erkenswyck in | aufgegeben, nihts an den Gáwvelnschnkbner zu ver- | 2. Juli 1896. [TUT did 3

Der Gerichtsschreiber: W. Gramm, Gdtr. Stelle des statutenmäßig ausscheidenden Vorstands- N ULZEAS E 30. Mai 1896 TSEIES Mayer, K. Ober - Sekretär. Alt-Landsberg, den 3. Juni 1896. Königsee ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener | abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung Schmiegel, den 5. Juni 18396

E 185 mitglieds Hermann Hocke zu Melgershaufen der PRTIEE Königliches Amtsgericht E T M, ; Arrest mit Anzeigefrist bis 20. Juni 15896, Anmelde- | auferlegt, von dem Besige der Sahe und von den Sÿharmer, Stendal. j A Ackermann Heinrich Lengemann von da in der nigizes Amt8gerit. - Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, frist bis 4. Jult 1896. Termin zur Beschlußfassung Sorderungen, für welhe sie aus der Sache abh- Gerichtsschreiber des Könt liche A:nt3gori

Unter Nr. 59 des hiesigen Gesellschaftsregisters ist | Generalversammlung vom 17. ‘Mai 1898 gewählt E Luckenwalde. [16406] über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl | gesonderte Befriedigung in Anfpruh nehmen, dem f M D. bezüglih der Actienzukerfabrik Steudal heute | worden ift. : Perleberg. Befanntmahung, [16293] n unjer Musterregister ift eingetragen : 2 [15480] eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung | Konkursverwalter bis zum 1. Juli 1896 Anzeige zu 16177 Folgendes eingetragen worden: i Felsberg, den 1. Juni 1396. In unser Genossenschaftsregister ift heute die} Pr. 39. Firma E. Herzog «& Co, zu Lucken- K. Württ. Amtsgericht Balingen. eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls | mohen. Lee Konkursverfahren.

Durch Beschluß des Aufsichtsraths vom 22. April Königliches Amtsgericht. durch Statut vom 10. Mai 1896 errichtete Genossen- | walde, Paket mit Mustern für Möbelbeschläge, Konkursverfahren. über dié in § 120 der Konkursordnung bezeihneten | Nakel, den 5. Juni 1896. Ueber das Wermögen des Mühlenbefizers 1896 ist an Stelle des Herrn von Rohr in Hohen- E - 4 57 | saft unter der Firma: „Spar und Darlehns- | Griffe rnd Schilder, versiegelt, Muster für plastische Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert | Gegenstände den 20. Juni L896, ormittags Königliches Amt3geriht. Set, Albin Döring in Zschernigzsh bet wulsch zum Mitgliede und Vorfißenden des Vor- | Cnowrazlaw. [15712] kasse eingetragene Genossenschaft mit unbe- Erzeugnisse, Fabriknummern 1367 a, 1368 b, 1369c, Thieringer, Inhabers der Firma I-+ Thieriuger | 94 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den 11. Juli S CALS d U u am 4. Juni 1596, Vormittags 11 Uhr, standes der Rittergutsbesißer Emil Ballerstedt in | Durch Beschluß der Generalversammlung der | schränkter Haftpflicht“, mit dem Size zu 1367, 1368, 1369, 597, 998, 999, 29, Schußfrift in Baliugeu, ift heute, am 1. Juni 1896, Bor- | 1896, Vormittags 91 Uhr, vor dem unter- 0E FOULUTbVer aren erôffnet worden. Konkurs- Birkholz und an Stelle des Fabrik - Direktors | „Eíasa pozyczkowa-Chelmce, Eingetra- | Seddin eingetragen worden. 3 Jahre, angemeldet am 14. April 1896, Nachmittags mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und | zeichneten Gerichte. n n [16234] Konkursverfahren. S gl E Rechtéanwalt Frieser in Schmölln.

3 Uhr 45 Minuten. Gerichtsnotar Seeger in Balingen zum Konkurs- Königsee, 5. Juni 1896, Ueber das Vermögen des Schnittwaarenhändlers 1896 und Amal U ug Mgr e) Sit

Ster A GA de Ia Daeos genen Mengsseuscchafe wn R Teer ast Gegenstand R E E E der A S Ci ä das Ve lümede in nne zum-Vorstandsmitglied gewählt. iht“, vom 19. Januar ist das Statut ge- | eines Spar- und Darlehnskassengeshäfts zum Zwete: ucfenwalde, 1. Mai N verwalter bestellt worden. Tor U T IEN L duar lbin Ottiger in Oclsuiz, Reichen- 6 u 1 V Secaint, den 2. Juni 1896. E D Pidért wotden, Gegenftand des Unternehmens ift der 1) der Gewährung von Darlehn an ‘die Ge- Königliches Amtsgericht. zeigepflicht Und MueidiNist V0 Leit L M n fn r rp bacherstraße 10, wird beute, am 4. Zuni ‘1896, Mittaco A2 Ube h am 29. Juni 1896, Königliches Amtsgericht. Betrieb von Bankgeschäften zwecks Kreditgewährung. nofsen für ihren Geshäfts- und Wirthschafts- Grjte Gläubigerversammlung 18. Juni 1896 Vorstehender B {l ß wird hiermit 55 8 103 | Nachmittags 26 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Mittags 12 Uhr, Prüfungstermin am 23, Jur Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- betrieb, Neisse [16403] Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin 11, Juli | K. O. öffentlich bekannt ema gent S Der Rechtsanwalt Oskar Schanz in Oelsnig, wird | £896, Vormittags 10 Uhr. Strassburg, Els. [16361] | machungen erfolgen durch das Blatt Dzionnik 2) der Erleibterung der Geldanlage und Förde- In unser Musterregister ist eingetragen: 1896, Nachmittags 3 Uhr. ‘Königsee 5. Juni 1896 ; zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen Schmölln, den 4. Juni 1896. Kaiserl. Landgericht Straßburg. Kujawski. Sollte dieses Blatt eingehen, \o er- rung des Sparsinns, weshalb auch Nichtmit- L) Nr. 21. Firma D. Bloch zu Neisse ein Den 1. Fun!1 1896. e B öttger sind bis zum 29. Juni 1896 bei dem Gerite ¿Q Setfarth; A.-G.-Sekr., In Band VIL des Gesfellschaftsregifters wurde | folgen die Bekanntmachungen durch den Deutschen glieder Spareinlagen machen können. verflezeites Pa Nt anti 60 Mustern für Filet- Gerichtsschreiber Ha idlen. Gerichtsschreiber Fürstlichen Amt3gerits anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. beute zu Nr. 1 bei der Aktiengesellshaft unter der | Reihs-Anzeiger, und zwar so lange, bis durch | Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen Gurpure-Renaifsance und Tülldeckten, Fabrikations- R ARGA L a / Wahl eines anderen Verwalters, fowie über die id Firma „Oberrheinische Bank“ in Manuheim | Beshluy der Generalversammlung ein anderes | unter deren Firma mit der Unterzeihnung zweier nummern 5504 bis 5509, 5513, 5514, 5516, 5517 [16194] Konkursverfahren E R s a eines Gläubigeraus\{Gu}ses und eintretenden | [16231] Konkursverfahreu. mit Zweigniederlassung in Strafiburg eingetragen : | öffentlihes Blatt bestimmt wird. Die Bekannt- | Vorstandsmitglieder dur. das Kreisblatt für die 5519 bis 5522, 5440, 5441, 5443, 5444, 5475 bis Ueber das Vermögen des Gutsbesitzers Friedrich [16193] K. Amtsgericht Marbach, Falls über die in § 120 der Konkursordnung be- | Ueber das Vermögen der Wittwe Anna Espig. Zum Prokuristen ist beftelt Georg Nickles in | machungen gehen von dem Vorstande oder von dem West-Prignit, oder falls dieses eingeht bis zur nächsten 5503, 5538, 5539 5231 Flächenerzeugnisse Schuy- Hermann Zahn in Schöuau wird heute, am 5 Junt Ueber das Vermögen des Georg Schön, verh. | zeihneten Gegenstände auf den 30. Juni 1896, geb. Delitz, in Strafiburg, Nheinziegelgäßchen 4 b-, Straßburg. agsilirathe aus, von dem Vorstande in der | Generalversammlung dur den Deutschen Reichs- | frist 2 Zabre, angemeltet ain 18. Mai 1896, Voe- 1896, Vormitiags 11 Uhr, das Konkureverfahren | 4 9) ne Kaufmanns, in Gronan wurde am | Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der | wird heute, am 4. Juni 1898, Nachmittags 5 Uhr, Straßbur , den 4. Juni 1896. Weise, daß wenigstens zwei seiner Mitglieder unter | Anzeiger. Die Mitglieder des Vorstands sind: mittags 9 Uhr 50 Minuten 4 ê eröffnet, Der L okalriciter ‘He reich in-Bötna wird 4. Zuni 1896, Nachm. 4 Uhr, das Konkursverfahren | angemeldeten Forderungen auf den 10, Juli | das Konkursverfahren eröffnet. Der General-Agert Der Landgerichts-Sekretär: Hertz ig. die Firma der Genossenschaft ihre Unterschriften 1) Hermann Knack zu Seddin, 2) Nr. 22. Firma D ‘Bloch zu Neisse, ein zum Konkursv Giwalbèr erudúlt Wontunferderunaen eröffnet und der ofene Arrest 108 Konk.-O.) | L896, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | G. Ehr, Universitätsplaß Nr. 2 dahier, wird zum seßen, von dem Aufsihtsratbe in der Weise, daß 2) Wilhelm Wikboldt zu Seddin, versiegeltes Patet mit 20 Mustern zu Kra e Gi sind bis zum 30. Juni 1896 anke Este verfügt. Konkursverwelter ist Amtsnotar Müller ihneten Gerihte Termin anberaumt. Allen | Konkursverwalter ernannt, Konkur8forberungen find Wandäsbek,. Befanntmachung. [16365] | der Vorsitzende oder dessen Stellvertreter unter die Firma 3) Joachim Daasfe zu Seddin, P n L TAGA ebot ábrifátiöndnummern A bis Gläubigerverfammlung und Prüfungstermin 7 Juli in Beilstein. Festgesegt ist: die Forderungsanmelde- Personen , welhe eine zur Konkursmasse ge- | bis zum 4. Juli 1896 bei dem Gerichte Se en. In das hiesige Prokurenregister is Heute unter | der Genossenschaft den Zusaß „Rada Nadzorcza“ oder 4) Ioahim Schulz IL1. zu Seddir, 5529, 5542 bis 5567/7 Mustern zu Shawls in 1896, Vormittags 11 Uhr. Offener ‘Ârrest frist bis 8. Juli 1896, die Gläubigerversammluna | bôrige Sache in Besitz Bales oder zur Kon- | Erste Gläubigerversammlung den 24. Juni 1896, Nr. 29 eingetragen, daß die Firma Martin | „Der Aufsichtsrath" und darunter feinen Namen 5) Johann Treptow zu Hohenvier. Pointilaces-Arbeit FákrikatidiGutmigern 5465, 5466 mit Anzeigefrist bis 30. Juni 1896 zur Prüfung der angemeldeten MoWerunge fowie | kursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, | Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der ange- Haeffuer in Wandsbek kcaa sterNr. 92/1890) | seßt. Der BesGluß vom 19. Januar 1896 befindet | Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft in 5468, 5469. 5470 5471, 5473, 8 Mustern zu Königliches Amtsgericht i ari Beschlußkassung über die in S9 72, 120, 122 Konk.- | nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | meldeten Forderungen auf den 22. Juli 1896, dem Kaufmann Emil Heinrih Nicolaus Brese in | sih Bl. 80/31 der Akten. Eingetragen zufolge Ver: | der Weise, daß der Firma - die Unterschriften der Spitzen in Point-lacós-Arbét Fabrikationsnummern Bekannt gemacht dur den Gerichtsscyreiber : Ordng.) bezeihneten Gegenjiände auf 18S. Juli | zu n, auch die Verpflichtung legt, von | Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Wandsbek für die Firma Prokura ertheilt hat. fügung vom 29. Mai 1896 am 1. Juni 1896. Zeichnenden beigefügt find. Zwei Vorstandsmitglieder | 5550 his 9597, und 3 Mustern zu Renaissance und Aktuar Claus e 1896, Vormittags 9 Uhr. Frist zur Anzeige | dem Besige der Sache und von den Forderungen, | Gerichte, Zimmer Nr. 6, Offener Axrest und Anzeige- Wandsbek, den 3. Juni 1896. Inowrazlaw, den 1. Juni 1396 / können rechtsverbindlich für die Genossenschaft zeichnen Tülldecken ‘Fabrikationsnuminern 5540, 5541, 5542 ° bei dem Konkursverwalter von dem Besi zur | für welche de aus der Sathe abgesonderte Befries | frift 4. Juli 1896, Königliches Amtsgericht. T. Abtheilung. Königliches Amtsgericht. und Eugen D I L ie Flächener eugnisie Schußfrist 2 Jahre, angemeldet [16207] E T Ca O B, A98 Jn Rue pegung m g chien 8396 Ameide 4 g won dhimai Kaiserliches Amtsgeriht zu Straßburg i, Els. trt der Genoffen ift ia den Dienststunden des Gerichts L F "9 M; ¿ raus bis 8. Ju zum 29. Juni e zu machen. WeissenseIs. Handelsregister. [16366] | KaisersIautern. [16280] | Jedem gestattet. T Me T S IRR 9 RILNN M mien: einge agtes Vermögen der „Bürgerzeitung“ | 1896. Königliches Amtogericht zu Oelönig. [16214] Bekauntmachung. În unserm Firmenregister ise heute bei der unter | . Genossenschaftsregister-Eintrag, |" Perleberg, den 28. Mai 1896 " Königliches Amtsgericht. Hastung in Liquidation u Charlottenburg | Gerihts[reiterei &. Amtsgerichts: Gotti, | Lelannt em Ste Seite | E E U (ves, DROHIELE MERIE i Fi y i er r- óntgli mtsger!:ch:. i . : . G , u en ly - Nr. 262 eingetragenen Firma Engen Müller p itglieder des Vorstandes ar- un önigliches geri ted ist heute, Nachmittags 14 Uhr, das Konkurs- t L il 1896, d Rie U T

Weißenfels vermerkt worden: Darlehusfkafse, eingetrageue Genoffenschaft