1896 / 136 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der am U. Juli cr. Kupon Nr. 3 _ unserer 4/%/% à 108% hlbaren Obli- n wird bereits vom 15. Juni er. ab an

serer Kasse eingelöft.

Real-Credit-Bank.

[16438] L Se Kalkwerke

ornap. Aufterordentliche Generalversammlung Mon- tag, deu 29, Juni 1896, Nachmittags 8 Uhr, in der Städtishen Tonhalle zu Düsseldorf. A ELLAREA: Erhöhung des Grundkapitals zwecks Ankauf leihartiger Betriebe und von Immobilien f owie dementsprehende Abänderung desStatuts. Diejenigen Aktionäre, welhe an der Generalver- sammlung theilnehmen wollen, haben ihren Aktien- besiß mit Nummernverzeichniß mindestens 5 Tage vor der Generalversammlung bei dem unter- eihneten Vorftaude in Doruap oder bei dem ankhause Jacob Landau in Berlin zu deponieren. Pg ¿D pr A M vrtiavó er Au tôrath. er Vorftand. Fr. S ‘tej eig A. Vogel, Wilh. Meinhold. Vorsitzender.

16714

[ De notariellem Protokoll vom 5. Juni 1896 Ind von unseren 4/ °/9 Obligationen folgende ummern ausgeloost worden :

von Serie A. Nr. 38 61 82 87 101 130 162 168 170 187 à A 1000. 00 „ß,

von Serie B. Nr. 254 275 280 284 313 317 361 372 374 398 à M 1000. 00S.

Die vorstehenden Stücke werden den Inhabern hiermit zum 1, Oktober 1896 gekündigt und erlisht von da ab deren Verzinsung.

Die Rückzahlung dieser Obligationen erfolgt zum Nennwerth vom 1. Oktober 1896 ab bei dem Bankhause Wm. Schlutow in Stettin gegen Nückgabe der Stücke und der Kupons 5/20 nebst Talons.

Stettin, den 6. Juni 18396.

Die Direktion

der Neuen Dampfer Compagnie. C. Piper. G. Rott schalk.

[16712] Die Herren Aktionäre der Aktiengesellschaft

Hôtel de la Ville de Paris

werden hiermit auf Donnerstag, den 25. Juni 1896, 5 Uhr Nachmittags, nah dem Gasthofe zur Stadt Paris in Straßburg zu einer ordent- lichen Geueralversammlung eingeladen. Tagesordnung :

1) Bericht des Vorstandes.

2) Bericht des Aufsichtsraths.

3) Genehmigung der Bilanz.

4) Entlastung des Vorstandes.

5) Entlastung des Aufsichtsraths.

G Wahl zum Aufsichtsrath.

Diejenigen Aktionäre, welche si an dieser General- versammlung betheiligen wollen, haben ihre Aktien spätestens 3 Tage vorher am Sitze der Ge- van gegen Aushändigung des Depotscheins, der hnen als Eintrittskarte zur Generalversammlung dient, zu hinterlegen.

Straßburg, 7. Juni 18396.

Der Vorftaud.

(16718) Actien-Gesellschaft für Handel und Schifffahrt

H. A. Disch in Mainz. Bekanntmachung.

Bei der heute stattgefundenen 1V. Ausloosung unserer 5% igen Obligationen vom Jahre 1SS8S wurden die Nummern: 2 18 28 33 49 50 58 64 91 139 156 163 168 205 214 215 284 297 299 354 374 389 397 bei 421 éin 453 494 503 582

zur mzahlung gezogen.

Diese Stücke werden Drnait den Inhabern per 1, Juli 1896 gekündigt und erfolgt die Rük- jabung derselben mit je #4 1000.— gegen Aus-

ieferung der betreffenden Obligationen und der dazu gehörigen noch nit fälligen Zinskupons und Talons am L. Juli 1896

bei der Kasse der Gesellschaft in Mainz und bei dem Bankhause Joh. Goll & Söhne in Fraukfurt a. M. Vom 1. Juli 1896 ab hört die Verzinsung der ausgeloosten Stücke auf. eftaunten aus früheren Ziehungen : Aus der IIL. Ziehung vom 1. April 1895 die Nummer 347. Mainz, den 1. April 1896. Der Vorstand. P. Melchers.

16735] eutsche Handels-&Plantagen-Gesellschaft der Südsee-Inseln zu Hamburg.

Generalversammlung der Aktionäre am Mon- tag, den 29, Juni 1896, 27 Uhr Nach- mittags, im Bureau der Gesellshaft, Alster-

damm 311. Tagesordnung :

1) Vorlage des Jahresberihts, der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung für 1895 und Ertheilung der Decharge.

2) Wahl eines Aufsihtsrathsmitgliedes und eines

visors. 3) Antrag auf Abänderung der Statuten. (Der Wortlaut der zu beantragenden Sta- tutenveränderungen liegt vom 24. Juni ab ur Kenntnißnahme der Betheiligten im ureau der fleidaR aus.) 4) Antrag auf Genehmigung eines mit Herrn C. Godeffroy zu treffenden Uebereinkommens. Einlaßkarten und Stimmzettel sind gegen Vor- Fgung der Aktien bis zum 27. Juni inklusive i ureau der Gesellschaft entgegenzunehmen. Hamburg, 9. 96. - A and,

N C. Godeffroy. H, Meyer-Delius.

uni 1

[16711]

Das Protokoll der 46. en General- versamm u der Aktionäre a figen Se er Eisenbahn - Gesellshaft nebst Bericht des Aus- (Quer für das Jahr 1895 kann von den

onäâren in unserem Verwaltungsbüreau hierselbst enen genommen werden.

Lübeck, den 6. Juni 1896.

Die Direktion der

Cübeck-Büchener Eisenbahn- Gesellschaft. [16224]

Actien-Zuckerfabril Wierthe.

Die diesjährige ordentliche Geueralversamm- Nad findet am Mittwoch, den 24. Juni d. J.,

Nachmittags 8 Uhr, in der Meyer’shen Gast- wirths{aft hieselbst ftatt, wozu wir die Aktionäre unserer Gesellschaft hierdurch einladen. Tagesorduung : 1) Geshäftsberiht und Dechargeertheilung. 2) Bestimmung über den Reingewinn. & Genehmigung vog Aktienveräußerungen. 4) Wahl von 2 Vorstandsmitgliedern 6 Aufsichtsrathmitgliedern. Wierthe, den 5. Juni 1896. Der Auffichtsrat der Actien-Zuckerfabrik H. Rautmann.

[16734] Südamerikanische

Colonisations- Gesellschaft zu Leipzig. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden zur ordentlichen Generalversammlung auf den 26, Juni 1896, Vormittags 10 Uhr, im L Saale der Leipziger Börse in Leipzig ein- geladen.

und

ierthe.

; Tagesordnung : 1) Die Vorlegung des Geschäftsberihtes und des Rechnungsabschlusses für das Jahr 1895. 2) Beschlußfassung über die Entlastung des Vor- tandes und des Na für den Rana des Jahres 1895. 3) Wahl von drei Aufsichtsrathsmitgliedern. Wir geben den Herren Aktionären hierdurh gleih- zeitig bekannt, daß am 26. Juni a. ec., Vor. mittags ¿11 E nah beendeter Generalversamm- lung die notarielle Versteigerung aller derjenigen Aktien stattfinden soll, welhe bei der beschlossenen Ma des Grundkapitals und Zusammen- egung der Aktien L zusammenlegbar waren, oder welche als Ersaßstücke für diejenigen Aktien aus- eseßt wexden, welhe bis zum 1. Oktober 1895 zum wedck der Zusammenlegung nicht eingereiht worden

nd. Leipzig, den 4. Juni 1896. Der Auffichtsrath. Dr. Hasse.

[16740] Berliner Gußstahlfabrik und Eisengießerei

Hugo Hartung, Actiengesellschaft. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden zu der am Montag, den 29. Juni a. c., Nach- mittags 2} Uhr, in dem Generalversammlungs- Saale der Börse, Eingang St. Wolfgangstraße, stattfindenden fiebenten ordentlichen General- versammlung hiermit eingeladen.

Tagesordnung :

1) Geschäftsberiht unter Vorlegung der Bilanz, des Gewinn- und Verlust-Kontos, sowie des Berichtes des Aufsichtsrathes.

3 Bericht des Revisors.

3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz, die Ertheilung der Decharge für das Geschäftsjahr und Vertheilung des Nein-

ewinns. 4) Wahl zum Aufsichtsrath, sowie Wahl von einem oder mehreren Revisoren.

_Hieran {ließt sich unmittelbar an demselben Orte

eine außerordentliche Geueralversammlung mit

folgender Tagesordnung:

1) Anas auf Erhöhung des Grundkapitals

durch Ausgabe von 4 300 000 Aktien. 2) Ac Mlußfafsung über die Modalitäten der usgabe.

Diejenigen Herren Aktionäre, welche an den General-

versammlungen theilnehmen wollen, haben ihre Aktien

oder Depotscheine der Reichsbank über dieselben nebst doppeltem Nummernverzeichniß spätestens am

Donnerstag, den 25. Juni a. c., Nach-

mittags 6 Uhr, bei den Herren Jacquier &

Securius, An der Stechbahn 3/4, oder bei der Gesell-

shaftskasse, Prenzlauer Allee 41, zu hinterlegen.

Berlin, den 8. Juni 1896.

Berliner Gufßstahlfabrik uud Eisengießerei

Hugo Baring, Actiengesellschaft. Der Auffichtsrath. Hugo Hartung.

[16725]

Dampsfschisss Rhederei Columbus. Vilanz pro L. Januar 1896.

Activa. D. „Corona* Kapital-Konto . . Bank-Konto

Mh. 263 500

94 529 132 885

20 116

471 032

Passiva. Aktien-Konto: - 414 Aktien à A 1000— , Dividenden-Konto: 414 Kupons pro 1895 M 12 420.— aus den Vorjahren L 460.—

Reservefonds-Konto...

Kessel- C E Moe ano L ia

D. „Corona“, Betriebs-Konto . . ,

Tantième-Konto C ae

Gewinn- und Verlust-Konto : Vortrag pro 1896

414 000

12 880

16 793 20 000 6 000 821

538 471 032

Elsfleth, den 31. Dezember 1895, Vorstand.

Der Ad. Schiff. G. Bolte. J. D. Ahlers.

[16742

]

Actiengesellschaft für Montanindustrie. Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit gemäß § 21 des Gesellschaftsstatuts zu der am

onnerôtag, den 2. Juli a. e., Nachmittags 3} Uhr, im Geschäftslokale, Wilhelmstraße 71, tattfindenden aufßerordentlichen Generalver- sammlung eingeladen. L

nung

Tagesor 1) Abänderung des § 2 des weiterung des Gesellshaftszwedckes, der §S 11 und 12 bezüglich des Vorstandes und dessen Zeichnung, und des § 14, bezüglih der Wahl und ame Raa des Aufsichtsraths. 2) Wahlen zum Aufsichtsrath.

D engen Aktionäre, welhe an der Generalver- sammlung theilnehmen wollen, haben nah § 22 des Statuts spätestens sieben Tage vor der Ge- neralversammlung, dieser Tag nicht mitgerechnet, as Aktien oder die Depotscheine der Reichsbank zu hinterlegen und zwar entweder

bei der Kasse der Gesellschaft in Verlin oder

dem Bankhause Jacob Laudau in Berlin,

L s von der Heydt «& Co. in Berlin, ;

der Breslauer Disconto-Bank in Breslau,

dem Bankhause Jacob Landau in Breslau,

der Aachener Discouto - Gesellschaft in

Aachen, dem Bankhause von der Heydt-Kersten «& Söhne in Elberfeld, i . dem Bankhause Jouas Cahn in Boun. Berlin, den 9. Juni 1896. Der Auffichtsrath. Eugen Landau. K. v. d. Heydt.

(16732) Rostocker Bank.

Durch Beschluß der heutigen Generalversammlung ist die Dividende auf unsere Aktien für das RNech- nungsjahr 1895/96 auf

Zwanzig Mark pro Aktie i estgeseßt und wird gegen den Dividendenschein

r. 46 vom 8, Juni ab an unserer Kasse, sowie

in Berlin bei der Berliner Handelsgesellschaft,

in Leipzig bei der Leipziger Bank,

in Schwerin bei den Herren Schall & Schwenke uet ezahlt. Ein Nummernrerzeichniß if einzu- T en.

Nostoeck, den 6. Juni 1896.

Statuts dur Er- |

Die Rostocker Bank.

[16633] Activa.

M Ad 482 768/08 415 063/06 46 713|— 1771|73 158 854/68 90 993/30

11 372/38

1 207 536/23

An Bau-Konto Maschinen- und Apparate-Konto Grundstücke-Konto Versicherungs-Konto Dreue, orräthe

iverse Debitoren Kassa-Bestand

Æ Debet.

T, 504 881/43

An Geschäftsunkosten-Konto . . .. 91 843/35

« Saldo

596 7h

Bilauz am 31l- März 1896.

Gewinn- und Verlust-Konto am 31. März 1896.

[16719] Gas und Electricitäts Werke A. G.

Einlad Gene Rie l fS

nladung zur Genera ammlung auf Sonu- abend, den 27, Juni cr., "Vormittags 153 Uhr, im Museum zu Bremen. Tagesordunnug : 1) Vorlage und ee eigung der Bilanz und Gewinn- und Verlust - nung p. 1895/96. 2) Entlastung des Aufsichtsraths und Vorstandes. Neuwahlen. 4) Ausloosung von Antheilscheinen.

Zur Stimmabgabe sind nur diejenigen Aktionäre berehtigt, welche ihre Aktien bis zum 25. Juui cr. bei Herren J. Schulße & Wolde in Bremen hinterlegt haben.

Der Vorftand. Herm. Barlage.

[16715] Bochumer Bergbrauerei vorm. Homborg,

occhum.

_Nach Vorschrift des Artikels 4 der Bedingungen für unsere 44 %% Prioritäts-Anleihe x. Hypothek machen wir hierdurch bekannt, daß die siebente Aus- loosung von artial - Obligationen am 25. Juni d\s. Jahres, Nahm. 6 Uhr, im Bureau der Gesellschaft stattfinden wird.

Zu diesem Termin ift tee: Vorzeiger einer Partial-Obligation der Zutritt gestattet. Bochum, den 5. Juni 1896. Bochumer Bergbrauerei vorm. Homborg. Die Direktion. [16225]

Die en Aktionäre der Zuckerfabrik Bahnhof Marienburg werden hiermit zur ordentlichen Generalversammlung auf Donnerstag, den 25. Juni cr., Nachmittags 5 Uhr, in das Hotel „König von Preußen“ zu Marienburg ergebenst eingeladen. / Tagesordnung :

Erledigung der in § 22 des Statuts und in § 22 Nr. 2 a. des Nachtrags zum Statut be- zeichneten Gegenstände.

Die Ausgabe der Stimmkarten erfolgt im Fabrik- Komtor bis zum 25. Juni cr., Mittags 12 Uhr, gemäß § 17 des Statuts.

Sandhof, den 5. Juni 1896.

Zudckerfabrik Bahnhof Marienburg.

Fr. Zimmermann. G. Tornier. Rud. Woelke.

P'asSiva.

M. 759 000 289 900

4 650

62 142

91 843

Per Aktien-Kapital-Konto

Grundschuld-Konto Reservefond-Konto Diverse Kreditoren

Saldo

1 207 536/22 Credit. _

M |HF 569 700 49 23 378/23 3 084110 561/96

996 724/78

Per Zucker-Konto «„ Meelasse-Konto Schnigzel-Konto Diverse

Actien-Zuckerfabrik Alleringersleben, den 30. Mai 1896.

Heike.

Lüders.

Junge.

[16640] Activa.

Vilanz pro 1895,

PassSsîva.

An Kafsabestand 31. Dezember 1895 Rückstände auf Aktien

« Depositen

- Angekaufte Forderungen . . ..

870/62

11 940|—

42 586|--

63 543/28 |

118 939/90

Gewinnu- und Verlust-Konto.

An Unkosten-Konto 126 551 Zinsen 169/73 5 Enn DIO 1 e p 6 653/22 M 949/50

Hagen i. W., 1. Juni 1896,

Per Aktienausgabe . 60 000|— angeliehene Kapitalien 80 MNReservefonds 48 649/58 Dividenden-Konto 2 777130 Uebershuß für 1895 653/22

M 118 939/90

Per Zinsen- und Hypotheken-Konto 949/50

949/50

Schuztzverein zu Hagen Actiengesellschaft.

[16634] , : Balance d’inventaire de la

Société Goguel Diehl & C.

Appreteurs d'’etoffes à St. Marie a/mines Âlsace (Markirch).

M | 111 555/44 163 233/24

15 536/44

84 290/47

Immeubles , ..

Machines et Mobilier industriel . Provisions d’Exploitation ,. .. TIODIVOUIS QIVOS

374 615/59 Les Gérants: Gustave Goguel. Alfred Diehl.

Credit. Capital-Action

Fonds de Réserve Fonds de Prévoyance Fonds à Disposition Créanciers

Tantièmes

63 490/76 3 200/— 8 730/56

25 197/13

29 997/14

374 615/59

Le Président du conseil de surveillance:

Albert Koenig.

P assíva.

16720] Ländli eCentralkasse, Actien Gesellschastzu Münster i./Westf.

Activa.

Bilanz am 31, Dezember 1895,

30 241 s

2 869 178/14 2196 960'— 4418 50

21 010 90 42% |—

"5 122 224140

Kassenbestand am 31, Dezember 1895 Guthaben bei betheiligten Genossen- schaften und Banken Bestand an Werthpapieren Fu vup E A I E npop lere o der papiere Werth des Inventars

A S 200 000|—

4 807 125/35 7 000|— 108 099/05

Grundkapital

Schulden bei betheiligten Genossen- schaften und Banken

Zinsen-Ausgabe-Reste

Reservefonds Ende +1895

| 5 122 224/40

Der Vorstand.

C. Hôtte.

J. Heidfeld.

zum Deutschen Reichs-A

M 136.

Dritte Beilage nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 9. Juni

1. Unterjuhungs-Sachen.

J. Uu ote, Zustellungen u. dergl. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Bebois Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

Oeffentlicher Anzeiger. |:

T chaften.

en.

10, Verschiedene Bekanntmachungen.

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien. u. Aktien- L Emma unt Wi R L Fries Niederlassung 2c. von Rechtsanwä 9, Bank-Ausweise.

6) Kommandit-Gesellschafien auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

[16632] Soll.

Baumwoll-Spinnerci Wangen i/A. Scchlusßt-Bilanz pro 21. Dezember 1895,

Haben.

b. 896 483 114 23371

74 238/60 118 881/42

1 959/58 1 088/90 38 104/90 6 790/73 641 |— 800|—

86 738/44

90 113/07

An Erstellungs-Konto Liegenschaften-Konto Baumwoll- Konto Garn-Konto

Kassa-Konto Unkosten-Konto Ocekonomie-Konto eizungs- u. Beleuchtungs-Konto ffekten-Konto Gewinn- und Verlust-Konto . . Debitoren

=% U TLLVR U Ä

Soll.

1390 073|/35| Gewinn- und Verlust-Konto.

Per

Dbligations-Anlehen-Konto

Obligations - Anlehen - Zins- Kupons-Konto

Krankenkafsa-Fonds

Sparkassa-Konto

Maschinen-Erneuerungs-Konto .

Kreditoren

M 480 000 240 000 350 000

2542 2385

2 99877 10 000 302 146

1 390 073 Haben.

M A 106 245 15

An Verlust-Saldo 167 320/05

4 General-Unkosten M

Maschinen - Er- neuerungs-Konto . 9000—|} , 278 565/20

Wanugeu i. A., 5. Juni 1896

Per Brutto-Gewinn Vortrag vom Jahre 1894

. 6 105 766.42

D S « 19 027.98

M d 191 826

Verlust-Bortrag 1896

Baumwoll-Spinuerei Wangen i. Allgäu. Der Vorftand. W. Lengweiler.

86 738

278 565

[16637] Activa.

Schramberger Uhrfedernfabrik vormals Carl Weber. Vilanz-Konto pro 29. Februar 1896,

Passiva.

M S 129 960/53

76 336/46 2005/72

131 873/28 6 425/49

7 519/03 200|— 109 351/87

933/30

An Immobilien Maschinen , Werkzeuge und Geräthe . « Pferd und Wagen . . Konto - Korrent - Debi-

Effekten

Vorräthe

Konto alter und neuer Rechnung

464 615|68

zum Reservefonds . .. 15 9% Dividende ë Tantièmen an den Aufsichts-

Per Aktien-Kapital Hypotheken Konto-Korrent- Kreditoren Reservefonds Spezial-Reservefonds Konto alter und neuer Rechnung Gewinn

welcher wie folgt vertheilt wird:

. A 5 683.20 37 500.— 26 360.16

44 120.63

rath, Vorstand u. Beamte ,

Extra - Abschreibungen auf

Gebäude

6 851/42 113 663 99

4113 663,99

464 615/68 Haben.

Gewinn- und Verlust-Konto.

M. M An Abschreibungen Ä 12 366/64 Grundstücks- und Gebäude-Unter- haltung a

insen und Skontis

1135/06 96 852/20

6 273/20 336/87

3 275/24

113 663/99 163 903/20

Konto alter und neuer Rechnung .

: Uneinbringlihe Forderungen 5 Gewinn

f

Per Eingänge auf bereits abgeschriebene Forderungen Tantième-Konto

Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-

Der Aufsichtsrath. P. Mauser.

Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig ge- führten Büchern übereinstimmend gefunden. Schramberg, den 4. Mai 1896.

H. Stehle, Gewerbebankkassier.

M A

15/79 140|— 163 747/41

Led tainiaza alt 163 903/20

Der Vorftand. H. Schulz.

[16722] Activa.

M 329 036 274 955 257 411

83 2736

3 4727:

65 765

96 675 529 206

18 614

66 277

2016 422 689 18 559 27 000

395 705/27 2510 661

Grundstück

Gebäude

Maschinen

Utensilien und Werkzeug ferde und Wagen odelle

Werthpapiere

Debitoren

Kassa

Wechsel

Konto à Nuovo

Waaren und Matéetialien

Mühle Bürgersdorf

Mons ewinn- und Verlust-Konto,

lust-Saldo

Debet.

Bilanz ultimo Dezember 1895.

Passiva.

Aktien-Kapital Obligationen Ausgelooste Obligationen: noch nicht eingelöste Obliga- tionen eins{chl. Agio und Zinfen Kreditoren : einschl. Anzahlungen auf er- theilte Aufträge und der durch Unterpfand gedeckten Banquier- Kredite Sette Delkredere-Konto

Gewinu- und Verlust-Konto ultimo Dezember 1895.

M 1 167 000|—

479 000/-

318/75

576 089 141 009 141 174

6 070

2510 661178 Credit.

A An General-Unkoften

ü lieettungen

« Ueberweisung auf Delkredere-Kto.

153 308/01 132 023/02

560 960186

M. é 265 629/83] Per Gewinn-Vortrag aus 1894

Waaren-Konto

Gewinn auf verkaufte Wasser- werks, Aktien

Verfallene Dividende

Verlust-Saldo

M S 1 097/64 123 693/66

70 124/33 340|— 365 705/23

550 960/86

Königsberger Maschinenfabrik Actien-Gesellschaft.

Der Vorftaud. P. N PP- fr. Bamberger. Vorstehende Bilanz und Gewinn- mäßig geführten

önigsberg & en 10. Mai

Pr.,

A und Verlust-Konto habe ih gepr üchern der a Dpere Mans gefunden.

Der Anffichtsrath.

[bert S AELEA , Vorsigenker. üft u

nd mit

F. W. Adolphi, gerichtlich vereidigter Bücherrevisor.

den ordnungs-

Activa.

1) Gebäude nach der Bikanz von 1894 M

: 428 533.97 ab : Abschreibung 4 745.48

423 788.49 ab: 19% für Abnußung .. .. 4237.89 : 719 550.60 zu: für Neubauten in 1895, , 3390.— 2) Wege, Anlagen, Quellenfassungen und Wasserleitungen nah der Bilanz von 1894 14 592,26 zu: Zugang in 1895 1 020.— 3) Inventar nach der Bilanz von 1894 61 561.72 ab: 69/0 für Abnußung . . 3 693.70 57 868.02 zu: für Neuanschaffungen in 1895 3 456.26 M U CDEITANO L Es 5) Materialvorräthe 6) Ausstände 7) Angekaufte Grundstücke

Activa Summa .

Arolsen, den 6. Juni 1896.

422 940/60}

15 612

61 324/28 13 593/60}

109 071/44

631 682/18 In der heutigen Generalversammlung is die Dividende für 1895 auf 331 9% für die Aktie zu 300 A festgeseßt und kann der Betrag von 100 46 gegen Einlieferung des Dividendescheines Nr. 39 vom 15, d. Mts, anfangend bei unserer Juspektion zu Bad Wildungen oder bei den Herren Kirchuer «& Menge zu Arolsen in Empfang genommen werden.

1) Ausgegebene Aktien . 2) KRapualsGUb 3) Buchschulden 4) Reservefonds :

a, ftatuten- i . 90 000.—

mäßig b. außer-

ordentli 48 070.57 _

5) Aktiva und Passiva ver-

glichen ift Ueberschuß .

7 440

1 700

Passiva Gumma ,

agen.

(1670) Wildunger Mineralquellen Actien-Gesellschaft.

Bilanz 1895, M H

Passíva.

M

927 100/2

111 000 16 000

138 070 139 511

631 682/18

Der Verwaltungsrath der E Mineralquellen Actien-Gesellshaft. . « arn

[16707] Activa.

Ab Grundstück-Konto:

Saldo v. 31. März 1895 46 455 000.—

Abschreibung . 5 000.—

Gebäude-Konto: Saldo v. 31.März 1895 1 720 900.—

Abschreibung a___15 000.—

Maschinen-Konto: Saldo v. 31. März 1895 4A 952 000.— Abschreibung ,. 72 000.—

Dampfkessel-Konto: Saldo v. 31. März 1895 A 35 000.—

450 000

1/705 000

880 000

p

Bilanz der Baltishen Mühlen-Gesellshaf

per 31. März 1896.

Aktien-Konto Prioritäts-Ankbeihe (A 1500 000.— Amortisation . , 701 000.—

A 799 000.— No nicht ein- gelöste Obli- gationen am : 1. Januar 1896 ausge- [looft

Reserve-Fonds

Abschreibung „, 2 000.— 33 000 Scchleppdampfer- und Schuten-Konto : Saldo v. 31. März 1895 A 44 000.—

Abschreibung 2 000.—

Inventar-Konto : Saldb v. 31. März 1895 A 39 000.—

Abschreibung 4 000.—

Hochwasserreservoir-Konto : Saldo v. 31. März 1895 44 58 000.— Abschreibung 8 000.— 50 009

Elektrishe Beleuchtungs-Anlage-Konto . 1

Kassa-Bestand 10 013

Lager: Weizen, abzüglih Zoll . M 677 702.78 Weizenmehl « 183 805.73 Weizenabfall e :60090.,33 Roggen, abzüglih Zoll . „, 100 211.75 Roggenmehl 46 626,71 Sia 3314.34

42 000

35 000

52 826.60 2 760.—

16 065.85 | 1 089 864

184 432 417 345

4 896 656 Neumühlen, den 31, März 1896. Der Auffichtsrath. Albert Warburg, Vorsitzender.

Assekuranz, im Voraus bezahlt Debitoren

Debet.

Handlungs- und Betriebskosten: Salair und Arbeitslöhne A 294 637.58 Steinkohlen und Schmiermatèrial , 110 442.92 Reparaturen und div. nkosten «iw O. GLO.GE

Steuern und Abgaben „_ 20 753.34 |

Affsekuranz rioritäts-Zinsen Abschreibungen z Saldo, vorzutragen auf das näcbste Rechnungsjahr

504 050/28

51 488 34 000 108 000

5 260

702 799

Neumühlenu, den 31. März 1896, Der E Albert Warburg, Vorfitzender.

(16708)

Baltishe Mühlen-Gesellschaft.

n der heutigen Generalversammlung wurde das nach dem Turnus aus dem Aufsichtsrath aus- \heidende Mitglied Herr Hermann Lange, Altona, wiedergewählt,

Nenmühlen bei Kiel, 6. Juni 1896. Der Auffichtsrath,

Dividenden-Konto, noch nicht ein- geforderte Dividende Zinsen-Konto, noch zu zahlende Zinsen auf Prioritäts - Obliga- tionen Sh Interims-Konto, noch zu zahlende Provision und Arbeitslöhne . . Kreditoren

09

95 07

FPassiva,

M 3 000 000

850 000 330 708

2175

17130

16 097 675 285 5 260

Rudolph Petersen, stellvertretender Vorsißender.

Gewinn- und Verlust-Konto der Balti

per 31. März 1896.

abo h Petersen, stellvertretender Vorsitzender.

(16713) Bekanntmachung. Folarade ausgelooste Obligationen Bankhaus E.

98

Der Vorftand. A. Oetjeng. H.

Gewinn-Vortrag vom vorigen Jahre Dividenden-Konto, verfallene Dividende Brutto-Gewinn

A. Oetjeng.

Rückzahlun ur

dee in

s : ; r. 33 40 41 47 83 86 93 104

Bremer

4 896 656

Bet.

ischen Mühlen-Gesellschaft

Credit.

Der V ud. er mae B

[ 702 799/84

eh.

den zur

d Wey- Beeinen Tas 2, Januar 1897 ge4«

119 135,

f