1896 / 136 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vin Err Sas CNftien-GéesexnfGaf6).

Aktien-Konto . . A E EL No idenden-Konto Vorschußverein, : E evcrein, von Berg, Heidelberg

Reservefonds-Konto Se und Verlust-Konto

Soll,

ember 1895, Activa.

M 8 94 531/79

P assiva.

945 1158

11 000 90 000 2700

2018

Gewinn- nud Verluft-Konto.

94 531/79

94 531 Haben.

M S % 000/— 80

1714/20 79

79

1895 Dez. 31.

infen andl.-Unkosten eingewinn

M S 2 428|— 1 075/08 5 068/79

Offenburg, 28. Mai 1896.

[16636] Debet.

Ende nommen

e 1895 Zinsen Pera nde 1895 guthabende

Wblerera auf 1896 n 1895 Dividende bezahlt

Dem Reservefonds zugeschrieben . . .. An Gehalte und Tantiömen bezahlt . , An Geschäftskosten und Steuer . . .. Abschreibung vom Bankinventar . .

Reingewinn in 1895

Activa.

1894 schuldige Zinsen über-

infen

Richard Noth.

Vorschuß- u. Sparbank zu Wildeshausen.

Gewinu- und Verlust-Konto.

8 57187

1895 Fan: 1 Dez. 31.

Saldo Vortrag insen

Paushalt.-Kónto

M. 2875

a 36 67,45

5 629 06

857187

Der Vorstand. . Hugelmann.

aus 1894 4 guthabende Zinsen über-

I auf 1895

n 1895 Zinsen vereinnahmt Ende 1895 schuldige Zinsen Geschäfts-Unkosten erstattet Gewinn auf Immobilien

F Ven 18 nommen

Credit,

1895 Dezember 31. Kassa-Konto . .

Dokumenten-Konto

Wechsel- und Effekten-Konto Ende 1895 schuldige Zinsen Bank- Inventar

782 228

3953 382

auz-Konto.

A

991 Aktien-Kapital 4 60 000

21 davon eingezahlt 25 9% mit

631 Einlagen-Konto

9 222/88] Ende 1895 guthabende Zinsen . . —}| Zinsvortrag auf 1896 Meservefonds-Konto

Reingewinn in 1895

71 Summa . .

Wildeshausen, im April 1896. Vorschuf- und Sparbank.

der Borshube und Sparbank w

Hieron.

Stegemann. Die NeEnn mung vorstehender Bilanz sowie Gewinn- und Verlust-Konto mit den Büchern rd auf Grund vorgenommener Prüfung hierdurch bescheinigt.

D. Kolloge.

ldeshausen, im April 1896. Die vom R RISEnty gewählten Revisoren : Th. v. d. Eck

Die in der heutigen Generalversammlung auf 329% = 40 # per Aktie festgesezte Dividende

en. chenkberg.

gelangt gegen Auslieferung des Dividendenscheines Nr. 6 zur Auszahlung. Wildeshausen, 21. Mai 1896. I

Der Auffich Herm. Sandkuhl, Vorsitzender.

tsrath.

Vorschufß;- und Sparbank.

: Der Vorstand. Hieron. Stegemann.

. [57 023 Passìva.

744163 12778 47

782 228 71

D. Kolloge.

28

M S

15 000

52 2 278 69

1099 97 6 908 06

[16705]

Leipziger Rückversi

Einnahme.

I. Feuer-Geshäft :

Mh

Prämien-Reserve aus 1894 ..

Schaden - Reserve WE Le

Bereinnahmte Prämien

Prämien-Reserve aus 1894 ..

Schaden - Reserve aus 1894 ..

Vereinnahmte Prämien

Prämien-Reserve aus 1894

Schaden - Reserve aus 1894

Vereinnahmte Prämien

450,

Zinsen und Agio V, Verlust,

welher aus dem Spezial-Re-

ferve-Fonds zu decken ist .

Activa.

Sola-Wechsel der Aktionäre .

Effekten :

4M 50 000 4% Deutsche Reichs-Anl.

« 50 000 49/0 Preute konf.

« 126 000 ¿t 9/6 Leipziger Stadt-Anl. 9/0 DresdenerStadt-Anl.

4 286 000 z. Buch- resp. Ankaufsw. M 288 35

« 60000 3

(Werth nah dem Kurse v. 31.12.95 4296 300.)

Popolteten

Laufende Zinsen . . . ,

Guthab.b.uns.Bankhause

Kassa

359-000.— 92 000.—

« 1 598 781.52 IT. Transport-Geschäft : Mi

275 000.— 277 342.34

. , 1 904 604.29 ITI, Unfall-Geschäft : M

6 600,—

Ü 36 873.52 IV. Gemein\chaftlich:

» 771 000.—

64 211.27 4 012.32

cherungs - Aktien - Gesellschaft in Leipzig. Dreiundzwanzigster Rechnungs-Abshluß für das Geschäftsjahr 1895.

T, * Gewinn- und Verlust-Konto.

M

2 005 781

2 456 946

43 923 51 929

90 000

nleibe

1 632.25

tarium: Abgeschrieben.

oren . . . * . . .“ L - Gewinn- und Verlust-Konto . ,

Jann i Leip Bor Banquier in Leipi Leipz s,

Schmale.

Ausgabe.

1. Feuer-Geschäft : T

MNetrozessions- u. Storno-Prämten 605 945,94

M |

An

Debet.

[16703]

Bilanz der Nossener Papierfabriken (vorm. Roßberg & Co.) in Nossen vom 1. April 1895 bis 31, März 1896. Bilanz-Kouto.

Activa.

FPassív

amm

Areal-Konto Spa ler traf Konto Wasserbau-Konto undament-Konto taschinen-Konto . . , Gebäude-Konto Utensilien-Konto Geschirr-Konto Kassa-Konto (Baar und Wechsel) Werthpapier-Konto Staatêpapier-Konto Spar- u. Darlehns-Verein-Konto M : aterialien- und Regie-Konti Papierfabrikations-Konto Konto-Korrent-Konto : Debitoren . . M 111 656.31 Bankguthaben „- 80 000.—

1

M S 41 600|— 85 000 34 351 38 636 378 576 270014 3 890 6 845 8 891 20 000 3 3259 1855 99D 69 072 15 922

3 40 44 43 33 13 66

57

24 79

Per Aktien-Kapital-Konto

ypotheken-Konto eservefond-Konto Zinsen-Konto Unkosten-Konto rovisions-Konto euer- u.Ünfallversiherungs-Konto onto-Korrent-Konto: Kreditoren Gewinn-Vortrag von 1895 D Bruttogewinn

191 656 170192

31 63

Gewinn- und Verlust-Konto.

S 496 000 430 000

6 295

4 330 425 1764 2317 109 927 21 192 97 938

1 170 192/63 Credit.

An Materialien- und Negie-Konti .

Abschreibungen Reingewinn 1896 46. 61 692.87

do. 189% 21 192.48

Noffen, den 3. Juni 1896.

M A

831 649 06} Per Vortrag von 1895

Areal- und Pacht-Konto . . Ricambio-Konto Holzstofffabrikation8-Konto . . .

36 ia 82 889 35

“Es

Bev R

Nossener Papierfabriken (vorm. Nofberg & Co.). Der Vorstand.

Ro

ßberg.

Sauerland.

723 489/16

M 21 192/48 1 842/86 158/77 204 096/99

950 780/28

Gr

St Ab

Ne

[16701] Activa.

Effekten-Konto Kupons-Konto Wechsel-Konto Mobilien-Konto

Effekten des Reservefonds Bankguthaben

Div. Div.

Debet.

Unkosten-Konto

Landwirthschaftliher Credit-Verein f. d. Wendland.

Vilanz an 31. Dezember 1895.

P assiva.

undstück-Konto

ypotheken cbitoren

133 160

657 705

"1458 910/54 Gewinn- und

A 98 94 30

M 18 687

88 65 79

Aktien-Kapital Reservefonds

Spezial-Reservefonds Dividenden-Reserve

Bilanz-Koxto Div. Kreditoren

Gewinn- und Verlust-Konto . .

Verlust-Kouto.

s

M 240 000|

40 001/63 6859 144/—

24 5546

1458 910/54 Credit.

euern-Konto schreibung auf:

a. Zweifelhafte Forderungen b. Grundstücks-Konto Bankspesen

ingewinn

S 70 46 50 47 17 64

94

24 554 29 953

Wechsel-Konto Effekten-Konto

Effekten-Konto Zinsen Effekten-Reserve Zinsen Spezial-Reserve Zinsen

Zinsen-Konto Provisions-Konto

Wustrow und Lüchow, den 31. Dezember 1895. Landwirthschaftlicher Credit :- Verein f. d. W,

Baetje.

Neubauer.

Went & Co.

293/09 3 463/89 5 339 1 505) 1394/11

16 26111 È

N

29 953/94

[16

638]

Berlin-Passauer Fabriken sür Parket und Holzbearbeitung.

Activa.

Bilanz per 31. Dezember 1895.

“1618 581: _II. Bilanz-Konto. -

M 960 000

1 129 205/84 467 767132 90 000|— “F646 973/16

738 996.63

rovisionen der Antheile) 238 088,73

rämien-Reserve . { der Retro- } 380 000.—

Schaden-Reserve . ) zesfionäre | 112 500.— II. Transport-Geshäft:

520 698.56

Retrozessions-Prämien Bezahlte Shäden) abzüglich (1 242 380.57 | 146 354.46

rämien-Reserve { der Retro- } 315 000.— Schaden-Reserve zessionäre L 245 170.58 ITL. Unfall-Geschäft :

Bezahlte Schäden M 2848.07

rovisionen e TLOOL:1C rämien-Reserve

e 13 500,— chaden-Neserve « 1850.— IV, Gemeinschaftlich :

Verwaltungskosten

Bezahlte Schäden | abzüglich |

Provisionen . . l der Antheile

S

Aktien-Kapital Sre ald Ruhe Spezial-Reserve-Fonds Prämien-Reserven: für das Feuer-Geschäft 46 380 000.— für | das Tranôsport- t « 315 000.,.— « 13 500.— Schaden-Reserven : O für das Feuer-Geschäft 46 112 500.— für das Transyport- _Geschäft - 246 170.58 für das Unfall-Geshäft , 1 850.—

Kreditoren und Retrozessionäre_—_

n Driebiß Friedrich Fay (Firma Be

Der Vorstaud.

P. Schlundt.

2075 531:

2 469 604/

[7618 581/37 P assíva. 1 200 000

77 500 165 000

399 520/08 136 452/58

Der A th der Gefellshaft besteht d t L

n a er Gefellscha esteht aus den Herren: K ien-Rath C.

Soden (peRREideE = Wilbeim Delkaes (Fir) Weibacd & Geri Etn At @- Delius in des u General-Konsu Sr IOne Kalischer in Leip

odor Wolff, Rittergutsbesizer

5. Juni 1896.

zig Gusta» P ager, E ero 0.),

Gf

An

Immobilien-Konto Abgang

ab 19% Amortisation ans Maschinen- und Mobilien-Konto . Abgang

ab 109%, Amortisation . Modelle-Konto

ab 20% Amortisation Materialien-Konto Utensilien-Konto Kassa-Konto Wechsel-Konto

Waaren-Konto

Debitoren (eins{chließlih A6 155 704.50 Guthaben bei der Königl. Bank) .. erde Maa (vorausbez. Prämien) ewinn- und Verlust-Konto

Soll,

M 96 027.41

109% v. M 69 906.63 6 990.66

per 1894

Mh, 983 028

7 383 975 645

9 756

2178 490 367 69 906

63 018 6 000 80

S 94

92 02 27564 492 545/85

301 1) _— 09 906/63 560 274/18

07

M d

965 888

497 256

9/920 11834

ekten-Konto

Saldo-Vortrag Materialien-Konto Utensilien-Konto : Verbrauch M8 850,77 Außerordentl. Abschreib. 7 779.10 | Löhne-Konto Arbeiterversiherungs-Konto . . Allgemeiner Spescn-Konto Steuern-Konto Feuerversiherungs-Kto. A 29 689.63 Vorausbezahlt p. 1896 , 10 363.27

Salair-Konto E000 E E D S e oto C E Ga Amortisations-Konto . ... .., Abschreibung an Debitoren . , ., Konto Dubioso ,

M 13 725

16 629 96 890 11 949 44 069 21 593

19 326:

71 677 113 694 73 958 576

1 16 991/88

4 736|— 11 129/63 8766/27 26 626 0 101 254/79 52 539/62

1 503 826 84

687 637/88 10 363/27

| 2 234 098/54 6 104 023/61

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember+1895.

A

M 1 992 61077

500981

H. F. W

[2193 592

Der Vorstgud.

agner.

Max L

Aktienkapital-Konto Schuldverschrei- _bungen-Konto . . Verlooste Schuld- vershreibungene- Konto Accepte-Konto . Schuldverschrei- bungen - Zinsen- Konto MTeditoren 7 Konto Dubioso (Ne- serve für zweifel- hafte Forderungen)

[6 104 02361

110 377/52

6 640|— 1 567 1303!

131 8757

Per Waaren - Konto « Bilanz-Konto

M 1 992 610.77 Zugang

pro 1896. 241 487.77

Haben.

“M 4 259 494 15 j

2 234 098

oewi,

T1935 59200

Der LES I RL] /&

35 962/71 F

1117 562/28

38 V 98

[16726)

Versicherungs Gesellshaft Union.

Vilanz pro 1A. Jánuar 1896.

L anae

Effekten

Bank und Kassa-Konto

Rückständige E vi 189% fili Ns Rückständige Prämien, 1896 fällig . . Gewinn- und Verlust-Konto . . ..

Passiva. Aktien-Kapital , . . 4 336 000.— ab : nicht eingezahlte . „252 000.—

Agenten-Provisionen, T3896 zu zahlen

VBorstandsgehalt 2c., 1896 zu zahlen

Reserven : rämien-Reserve . . M 17 444.64 « 40 657.74

chadens-Reserve . .

143 295

“M S 82 720/80

6 168/34 14 142 15 529/97 24 733

M S

84 000|—

93 1138

58 102

Elsfleth, den 31. Dezember 1895. Der Vorstaud.

143 295

Ad. Schiff. G. Bolte. E. tom Dieck.

[16727]

Elsflether Vaukverein.

Vilanz pro U. Januar 1896,

i Activa.

Base

iefige Wechsel-Konto

remdwoecsel-Konto

ffekten-Konto Mobilien-Konto Schiffsparten-Konto Diverse Debitoren

P assiva.

Aktien-Konto:

500 Aktien à M 300.— Ginlage-Konto Diverse Kreditoren-Konto Reservefonds-Konto Spezial-Reservefonds-Konto . . .. JInteressen-Konto 1896 Dividenden-Konto:

Kupons aus den Vor- og

« 22 900.—

Gewinn- und Verlust-Konto: Bortrag

Elsfleth, den 31. Dezember 1895. Der Vorftaud.

Ad. Schiff. J. D. Borgstede.

(16639)

tashinen und Utensilien e und Wechfel Fabrik und Waaren Diverse Debitoren

P assiva.

Reservefond Neservefond II Diverse Kreditoren Gewinn und Verlust

insen-Saldo : bschreibung auf Immobilien

Abschreibung auf Masch. u. Utens. . .

Saldo, Gewinn des Jahres 1895 .

H Betriebsüberschuß

[A 37 356 30 139 598 25 36 687 69 581 762 20 400,

12 191/36 11

1 633 703 2 441 698/90

150 000 717 879 1 355 874 101 166 89 250 4012

22 795 719/84

2441 698

O. Diedr. A blers.

Stolberger Sayett-Spinnerei.

Bilanz am 31. Dezember 1895.

M 315 000 228 000

14 934: 729 371/62 219. 772/81

1 503/078/80

900 000 3 752/49 49 500|— 519 69117 30 135 14

1 503 078 80 Gewinu- und Verlust-Rechnung.

46-8 14 090/71 6 700|— : 118 300|— : 130 135/14

|69/225/85

69 225/85

Die Dividende für das Jahr 1895 i} auf 3%

festgestellt und kann vom 1.

Juli 1896 ab mit

M 18.— für die Aktie gegen Rückgabe des Divi-

dendenscheins Nr. 24 erhoben werden.

Stolberg (Rheinland), den 21. Mai 1896.

Der Vorftaud. Ad. Bastin.

Herm. Bastin.

7) Erwerbs: und Wirthschafts- Genossenschaften.

Charlottenburger Scornsteinfeger

Meistersha}t (Eingetragene Genoffenschaft

mit unbeschränkter Haftung). Als Publikations-Organ hat die Genossenschaft

[16626]

die Charlottenburger SYart orte ex Vorstaud.

Schering, Vorsißender.

eitung bestimmt. en 3. Juni 1896.

8) Niederlassung 2. von

Rechtsanwälten.

[16625] Bekanntmachung.

Rechtsanwalt Johann Burger mit dem Wohnsiß in Donauwörth ift ‘unter dem 6. ‘Jüni cr. in die Liste der bei dem K. Amtsgeriht Donauwörth zu- gelässenten RNechtsänwalte eingetragen worden.

Donauwörth, den 6. Juni 1896.

Der Vorstand des K. Amtsgerichts. Schnetder, K. Oberamtsrichter.

[16624] Bekanntinachun Der géprüfte ‘Rechtspraktikant Kempten wurde mit

nts{ließung des Kal. Staats-Ministeriums very ustiz Lein 28,

oseph Wiest in

Bayer. ai L'I.

Ba

jur Rechtsanwaltschaft bei dem Kgl. Landgerichte empten zugelaffen und nah erfolgter eidlihér Ver- ichtung heute in die Rehtsänwaltsliste des Kal. ndgerichts eingetragen. Kempten, den 5, Juni 1896, Der Präsident des Kgl. Bayer. Landgerichts Kempten : Drausnik.

[16354] Bekanntmachung.

Wegen Aufgabe der Zulassung wurde Rechtsanwalt Johann Burger in Augsburg heute in der Liste der bei dem Landgerichte Augsburg zugelassenen Rechtsanwalte gelöscht.

Augsburg, 4. Juni 1896.

Der K. Landgerichts-Präsident: v. Sicherer.

[16623] Sun.

Die Ans des Rechtsanwalts Georg Kartini dahier in der Liste der bei dem Kgl. Landgericht München I hugerauenen Rechtsanwalte if am heu- tigen Tage wegen Aufgebung der Zulassung gelöst

sebein,

[16621]

[16709]

einer iusit ner Physika "Caffel b

P O

eie jz Bay eue E

Hasse.

eri

Ag Be Senn, SeseRa B iq.

Die Déüttd-Äbihabues betrug im Monat Dezember 1895

213 189 A 29

gegen 174209 « 30 im Dezember 1894, mifbi i

n 38 979 4 9% 4 mehr.

Die Gesammt-Eiuuahme bis Ende Dezember

1895 betrug 101 239 4 52 § mehr als 1894.

Altenburg, 4. Juni 1896.

Altenburg- Zeitzer I i.Liq. aeylier.

ähi Pte deralts

ngs-Präsident: : von Pawel.

R L.

[16733]

lung Ger

purd qu cer orden 8 24 Ube in Leipgig, Hotel e, eingeladen. /

und Betrieb

CAENE: Bericht des Grubenvorstandes. weiterer Mittel für durch Feststellung von : 3) Abe mte zum eventuellen Erwerb weiterer Abbaurechte. 4) Anträge von Gewerken. 5) Wahl des Grubenvorstandes.

Der Grubenvorstand der Gewerkschaft Wilhelmschaht.

W. Kraß\ch, Vorsitzender.

Allgemeine Deutshe Versicherungs-Gesellshaft

ben 09. Juni 1896 Rad

bie

An ubu

worden. München (L. 8.)

‘des Kgl. Bay

, den

5. Juni 1896.

Der Präsident

er. Landgerichts München [.

9) Bank - Ausweise.

[16743)

Reich

Wochen-Ueberficht

Vank

vom 6, Juni 1896,

Activa.

1) Metallbestand (der Bestand an

al d n

an Go

eutshen Gelde und Barren oder aus:

ländishen Münzen, das Pfund

fein zu 1392 4 berechnet) .

2) Bestand an Neichskafsenscheinen .

Noten anderer Banken ¿Ri e e « Lombardforderungen .

6 7)

Passiva.

8) Das Grundkapital

9) Der Reservefonds . 10) Der Betrag der

Noten .

bindlih

12) Die fonftigen Passiva . Berlin, den 8. Reichsbauk-Direktorium.

Koch. Gallenkamp.

uni 1896.

11) Die sonstigen täglich fälligen Ver- ihkeiten L

Gt e sonstigen Aktiven .

umlaufenden

rommer.

vón Glasenapy. von Klißing. Korn. Goßmann.

1 025 155 000

E

924 373 000 25 614 000 11 159 000

609 482 000 96 771 000

8 233 000 43 820 000

120 000 000 30 000 000

531 271 000 13 026 000

1 10) Verschiedene Bekannlt-

{16622] Die

machungen.

Bekanntmachung.

Kreisphyÿyfikatsstelle Schlüchtern mit dem Amtésiße in Schlüchtern ahresgehalt 900 M

anderweit beseßt werden.

Bewerbungsfrift 4 Wochen. esuhen sind beizufügen: Approbattons-

Deutsche Militairdieunst -Versicherungs- Anstalt in

reichenden

[16344]

des

Den

C

mir efnzu-

Activa.

M. An Kassenbestand 5 899 Effektenbestand: 22St. 3#9/6 Preuß. Konsols u. zw. 2 St. à 5000 4, 4 St. à 2000 4, 14St. à 1000 ü. 2St. à 500 A, us. 33 000 M z. Kurse von 104,40, Muie 1St. 3249/0 Ostpr. Landschafts- fandbrief à 1000 M z. Kurse von 00,40 und diverse Kautionspapiere Be zur ersten Stelle nventarbestand nach 10 9% Abschreibung Drucksahen und Agenturmaterial S enpinen, unerhobene pro

5 Außenstände nah Abschreibung . Rückständige Beiträge Organisationskosten dedende aus 1878—1887

38 456 200 000

1 863 480

9598/75 6 701/26 20 663

52 681

85

327 304/66 Der Auffichtsrath.

v. Teichman u. Loagischen, Vorsitzender.

„Shußÿ und Truß““ (Sterbekasse) in Dresden.

Vilanz am 31. Dezember 1895,

S 131 Per auf den Organisations -Betrichs-

Dresden, den 14. April 1896.

Pasaiva,.

M S fond eingezahlte . . 4 65 000 abzüglich bis jeßt amortisierter . . , 16900

Beitrags-Reserve : E E rechnungsmäßig festgestellt am 31. Dezember 1895

Beitrags-Ueberträge auf 1896 .

Schaden-Reserve für 1896 . ..

Kautionen

48 100

257 462 6454 1777 4 004

Gewinn-Reserve 3 206

Kapital-Reserve 1 256

insen, unerhobene für 1895 . , 6 ewinn 5 036 Hiervon sind statutengem. zu überweisen: dem Aufsfichtsrathe. . . A 251.82 der Kapital-Reserve . . 251.82 den Schuldschein-Jnhabern , 481.— zur Amortisation . . . 3 900.— der Gewinn-Reserve . . , 151.85 wie oben M4 5 036.49

327 304/66 Der Direktor: Eugen Rebling.

Vorstehender Nechnungsabschluß timmt mit den cSrngemehia eführten Büchern der Allgemeinen Deutschen Versicherungs-Gesellshaft „Schuß und Truß“ (Sterbekasse) überein, auch find die Nehnungen und Beläge, sowie die Vermögensbestände von uns geprüft und rihtig befunden worden.

Dresden, den 2. Mai 1896.

Die Revifions-Kommisfion.

H. Götte.

O. Grügner.

B. Uhlmann.

16710] llgemeine Deutsche Versiherungs-

Gesellshaft „Schuy u. Truz“

(Sterbekasse) Dresden.

Bei der am 28. April d. J. stattgefundenen notariellen Ausloosung der Schuldscheine unserer Gesellschaft sind folgende Nummern gezogen worden :

14 19 51 55 59 62 67 69 70 83 84 116 118 127 128 138 150 211 220 243 270 282 317 343 344 353 354 369 378 382 402 412 461 465 468 496 503 506 521 546 555 589 594 638 642 666 674 689 707 724 764 770 776 779 786 787 T798

Gewinn- und Verlust-Rechnung für 1895.

800 958 996 1024 1026 1066 1094 1119 1148

1182 1190 1204 1205 1227 1242 1252 1256 1257 1273 1289 1303 1305 1308 1344 1347 1408 1418 1432 1437 1447 1450 1451 1466 1470 1563 1567 1568 1596 1602 1639 1640 1641 1665 1678 1698 1706 1725 1805 1822 1833 1893 1899 1902 1911 1927 1929 1939 1948 1949 1955 1961 1973 à 30 Æ und 3 34 37 à 100 M

Dieselben kommen vom L. Juli ab zur Nück- GEOT

Die Dividendenscheine pro L895 werden vom gleihen Tage ab mit 30 4 bez. 1 Æ eingelöst.

Der Direktor: Eugen Rebling.

Hanuover.

Einnahme.

a. der Abtheilung L: Militärdienst-Verficherung.

Ansgabe.

1) Ueberträge aus dem Vorjahre: a. Prämien-Reserve:

aa. für noch nit in der Auszahlung be-

bb. für ausgegebene Anweisungen

findlihe Versicherungen

s Een . Schaden-Reserve

. Gewinn-Reserve der mit Dividenden-An- Versicherten == Dividendenfonds :

spru . M 1 220 840,25

Bestand Ende 1894 .

aus dem Uebershuß des Jahres 1894

. Sonstige Reserven, und zwar :

aa.

icherheitsfonds

bb. Invalidenfonds:

Bestand Ende 1894 . 46 264 487,10

aus dem Ueberschuß

des Jahres 1894 . ,

ce, Provisions-Neserve

dd. Verwaltungékosten-Reserve . . .

2) Prämien-Einnahme:

a. ut Kapitalversicherungen auf den Todes-

Sümma a.—d.

darunter Prämien für übernommene Rük-

a.

3)

bérsiherungen

insen

b. Meiethserträge

e

inne aus verkauften Effekten der Nückoersicherer innahmen, und zwar:

a. Policengebühren

6) “a D

. Stundun

b 4 Berallen

8gebühren

en-Verwaltungskosten-Beiträge . E E 0. Gewinn aus verkauften Grundstücken

253 486,03

16 460,13

57 418 728

26 121

10 207 151: 6)

M

Mh S

J

310 287 c. Renten

2 351 355

a. gezahlt : aa. SummeRr-

1 474 3262

R Todesfälle é. zurüdgestellt 93 weisungen

92 21/62 544 210

280 947

82 444 rungen

6 19 280,80 b. zurüdgeftellt =

videndenfonds

10207 151/38] 7) Verwaltungskosten 8) Abschreibungen : 20s E a. Inventar

2 588 044 b. Außenstände

4t 979 2 630 024 c. Grundftüde

20 446 d. Effekten 9 Präwmiên-Ueberträge

10 ; Prämien-Reserve

11

b. JItwalidenfonds

1) Schäden aus den Vorjahren 2) Schäden im Ne:

h a. durch Sterbefälle be b. für Kapitalien auf den Erlebensfall . .

d. Militärdienstversicherungen :

88. Entschädigungen an Ersayreservisten . ,

77. Rüdgewähr Nichteingeftellte . ,

¿d. Rückgewähr für

3) Ausgaben für vorzeitig aufgelöste Versiche- | 4) Dividenden an Versicherte:

a. gezahlt A 952 030,52

Dividenden-Anfpruch Versicherten = Di-

5) Rükversicherungsprämien Abschluß- und Inkafso-Provisionen

9)- Kursverluste auf verkaufte Effekten u. Valuten 12) Sonstige Reserven, und zwar : ai Sicherheitöfonds

% ifions-R L ne S éeve

13) So è Ausgaben, und zwar: N Gestundete Pelinien-Raten des Vor

M

4

ei Todesfallversicherung.

Raten an Eingestellte é 1 449 420,50

W Main j j | f

an 239 086,43

. «o 182203832 ausgegebene An-

10,—

1 870 765/25

419 926/04 2 290 691/

| 221 783 und verfallen j 71 311/32 Gewinn-Reserve d. m.

1 403 014 l 474 326:

9563 735 641 527

14 075

S 107 060

1219736 223 503