1896 / 137 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

E a O

ad Am 29. Mai. ol. 1339, Guido Meichsner in Wilkau, Siy nah Zwickau verlegt.

Liebenwalde. Befanutmachung. A In unserem Firmenregister ist heute die unter

Nr. 2 eingetragene Firma „Ferdinauv Schmidt“

mit dem ige in Liebeuwalde gelös{<t worden. Li , den 30. Mai 1896.

) Königliches Amtsgericht.

“R "Gesellschafts D eranntmacn Ae ne ese register hier Nr. 67 die Firma G. Haupt gelöst worden. Lisa, den 3 Juni 1896. L Königliches Amtsgericht.

LÎisSAa, an ns: [16768] m Firmenregister hier ift heute: i

D die Nr. 342 die Firma C. Engel mit dem Siye in Lissa i. P. und als Inhaber derfelben der Kaufmann und Vergolder Carl Engel in Lissa i. P., ; Ms

B ite Nr. 343 die Firma Bernhard Cohu mit dem Siye in Reisen und als Inhaber der- selben der Kaufmann Bernhard Cohn in Reifen,

3) unter Nr. 344 die Firma J. Thorn mit dem Sigze in Lissa i. P. und als Inkaber derselben der Kaufmann Isidor Thorn in Lifsa i. P.,

4) unter Nr. 345 die E Nudolf Staban mit dem Stße in Storchnest und als Inhaber derselben der Kaufmann Rudolf Staban in Storchneft

eingetragen worden.

Lissa, den 5. Juni 1386.

Königliches Amtsgericht.

Lüdenseheid. L [16770]

Der Fabrikant Gustav Kolbe zu Lüdenscheid hat für seine zu Lüdenscheid bestehende, unter der Nr. 426 des Firmenregisters mit der Firma Gustav Kolbe eingetragene Handeléniederlaffung den Kauf- mayn Rudolf Kolbe zu Lüdenscheid als Prokuristen bestellt, was heute unter Nr. 305 des Prokuren- rzaifters vermerkt ift. j i:

Lüdenscheid, den 6. Juni 1396.

Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Sandbel8register. [16771]

1) Die Firma „Adolph Dübecke“ hier unter Nr. 2086 des Firmenregisters ist gelöst.

2) Die Ehefrau des Kaufmanns Wilhelm Mark- worth, Johanna, geb. Markworth, und der Handels- mann Friedrich Baarß, beide zu Magdeburg, sind als die Gesellshafter der seit dem 2, Mai 1896 unter der Firma „Markworth & C°_‘ daselbst be- stehenden offenen Handelsgesellshaft Delikateß- 2c. Geschäft unter Nr. 1874 des Gesellschafts- registers und als Prokurist dieser Firma der Kauf- mann Wilhelm Markworth unter Rr. 1337 des Prokurenregisters eingetragen. .

Magdeburg, den 6. Juni 136.

Königliches Amtsgeriht A. Abtheilung 83.

Marburg. j [16772]

In unser Firmearegifter ift unter Nr. 275 einge- tragen worden : :

firme Simon Höxter ia Marburg. «

Inhaber der Firma ift: Kaufmann Simon Hörter in Marburg laut Anmeldung vom 5. Juni 1896 eingetragen an demselben Tage.

Marburg, den 5. Junt 18396.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111.

Minden, Westf. Handelsregister [16776] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 441 des Firmenregisters eingetragene

Firma Julins Schlüter zu Minden (Inhaber der

Kaufmann Julius Schlüter das.) ift dur< Erb-

theilung auf die Wittwe des Inhabers übergegangen,

daher Mon gelösht und unter Nr. 756 neu ein-

getragen am 1. Juni 1896.

Nr. 756. Die Firma Julius Schlüter zu Minden und als deren Jr haber die Ehefrau Kauf- mann Eduard Kuntze, Anna, geb. Saquarr, ver- wittwete Schlüter, daselbst, Eingetragen am 1. Juni 1896, s

Minden, Westf. Sandelêregifter [16773] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden, Die Ehefrau Kaufmann (duard Kuntze, Anna, eb. Squarr, verwittwete Schlüter, zu Minden, hat

fr ihre zu Minden bestehende, unter der Nr. 756

des Firmenregisters mit der Firma Julins Schlüter

eingetragene Handelsniederlassung ihren Ebemann, den Kaufmann Eduard Kuntze zu Minden als Pro-

kuristen bestellt, was am 1. Juni 1896 unter Nr. 193

des Prokurenregisters vermerkt ift,

Minden, Westf. Handelsregister [16774] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden, Der Kaufmann Eduard Kunße zu Minden hat

für seine zu Minden bestehende, unter der Nr. 741

des Firmenregisters mit der Firma Ed. Kunte ein-

getragene E seine Chefrau Anna, deb, S uarr, verwittwete Schlüter, zu Minden als

Prokuristin bestelit, was am 1. Juni 1896 unter

Nr. 192 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Minden, Westf. Handelsregister [16775] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Bei Nr. 175-des Gesellschaftsregisters die Aktien- esellshaft „Mindener-Bade- Austalt““ betreffend,

hat am 6 Juni 1896 folgende Eintragung ftatt-

gefunden : O Die Gesellshaft ist aufgelöst und in Liquidation N Zu Liquidatoren find bestellt : 1) Kaufmann Gustav Hattenhauer, 2) Rentner Carl Sinemus, 3 Dns Heinrich Krüger n Minden.

Firma rowski i zuf L u 1806 ‘arz 2 S 1898

worden. s Königliches Amtsgericht.

Neustadt, Obersechles. [16953]

Bekanutmachung.

In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 473 die Firma lhelm Bösel zu Neustadt O.-S. und als deren Inhaber der Schuhfabrikant Wilhelm Bôösel daselbft am 5. Junt 1896 ngglengen worden.

Neustadt O.-S., den D. Juni 1 96.

Königliches Amtsgericht.

———

eingetragen

Posenm. La Ore Ber, / [16778] Fn unfer Gesellschaftsregister i heute unter Nr. 619 die am 28. Mai 1896 ín Poseu unter der irma S. Dekiert & errichtete Handels8gesell- haft, deren Gesellschafter: / 1) der Kaufmann Stanistaw Dekiert, 2) der Kaufmann Wiadystaw JIedrzejewski, beide zu Posen, find, eingetragen worden. * Posen, den 6. Juni 1896. ( Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1V. [16501]

Quedlinburg. i In unser Firmenregister ist heute eingetragen :

a. zu Nr. 567 bei der Firma Ernft Kliche in Quedlinburg:

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Apotheker Paul Sadée zu Quedlinburg übergegangen, welcher dasfelbe unter der Firma „Adler: und Raths-Apotheke Paul Sadée“ fortseßt.

b. unter Nr. 638 die Firma „Adler- und Naths-Apotheke Paul Sadée“ mit dem Siye in Quedlinburg und als Inhaber der Apotheker Paul Sadée in Quedlinburg.

Quedlinburg, den 5. Juni 1896. Königliches Amtsgericht.

Rathenow. H [16779]

Unter Nr. 343 unseres Firmenregisters ist heute die Firma C. Weise jum. mit dem Siye zu Rathenow , Inhaber Rohrgewebefabrikant Carl Weise zu Berlin N., Hussitenstraße 25, eingetragen.

Ratheuow, den 6. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Ratibor. C | [16783]

Ja unser Gesellschaftsregister it beute vei der unter Nr. 80 mit dem Sitze in Ratibor ein- getragenen offenen Handel8gesellshaft in Firma M. Hecht vermerkt morden, daß die Gesellschaft infolge gegenseitiger Uebereinkunft aufgelöst und das Geschäft auf die frühere Gesellschafterin Frau Fanny Badrian, geb. Hecht, übergegangen ift, daß von ihr aber das Geschäft an dea Kaufmann Adolph Badrian, ihren Ehemann, welcher es unter unver- änderter Firma fortführt, veräußert worden ift. Demnächst ift in unfer Firmenregister an demselben Tage unter Nr. 739 die Firma „M. Hecht“ in Ratibor und als deren Inhaber der Kaufmann Adolph Badrian daseibst eingetragen worden.

Ratibor, den 3. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht. 1X.

Ratibor. Os [16781] In unserem Firmenregister ist heut die unter Nr. 400 eingetragenz Firma „F. Wolff“ gelöscht worden, N Ratibor, den 4. Juni 1396. i Königliches Amtsgericht. 1X.

Ratibor. Bekanntmachung. [16732]

In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 76 eingetragen worden, daß dem Fabrikdirektor Adolph NRadschcpf in Plania für die unter Nr. 145 des Ge- sellshaftsregisters mit dem Siße in Plania bei Ratibor eingetragene Aktiengesellshafst in Firma: Aktiengesellschaft für Fabrikation von Kohlenu- stiften, vormals F. Hardtmuth & Co. Prokura ertheilt worden ift, i Ratibor, den 5. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht. 1X.

Bekanntmachung.

Rheydt. 5 ; __ [16780]

Bei der unter Nr. 387 des Firmenregisters einge- tragenen Firma: „Bertha Koerfer“/ ist vermerkt: Das Handelsgeshäst ist durh Vertrag auf den Kauf- mann Wilhelm Hupperts in Rheydt übergegangen, welcher dasfelbe unter der Firma: Wilh. Hupperts vorm. Bertha Koerfer fortführt. h i

Unter Nr. 424 des Firmenregisters ist heute die Firma: „Wilh, Hupperts vorm. Bertha Koerfer““ in Rheydt und deren daselbs wohnender Inhaber Kaufmann Wilhelm Hupperts eingetragen.

Rheydt, den 6. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. [16931] Kaiserl. Landgericht Strafiburg.

Heute wurde in Bd. VI11 des Gesellschaftsregisters

unter Nr. 15 die Aktiengesellschaft unter der Firma : Montangesellschaft Lothringeu—Saar

mit dem Size in Met und Zweigniederlassung in

Straßburg i. Els. eingetragen. :

Im übrigen wird auf die Veröffentlihung des Kaiserl. Landgerichts Mey vom. 12. Mai cr. in Nr. 122 des Deutschen Reichs-Anzeigers, 5. Beilage, vom 22. Mai 1896 Bezug genommen.

Straßburg, den 3. Juni 1896,

Der Landgerichts-Sekretär: Herbig. Verden, Aller. Betkanvtmachung. (1088

Auf Blatt 96 des Des Handelsregisters i *heute zu der Firma: H, W, Müller in Eite ein- getragen :

„Dem Oekonomen Ernst Wittboldt in Eiye ist Prokura ertheilt.“ Verden, den 5. Juni 1896, Königliches Amtsgericht. L.

Waldenburg, Schles. [16950] Bekanntmachung. l

In unserem Gesellschaftsregister is bei der unter Nr. 197 eingetragenen Handelsgesellschaft : L, Meyer vorm. M. Lax

mit dem Siße zu Waldenburg in Spalte 4 Folgendes vermerkt worden:

y “Nr. 67 dief_ . K Carl er, menge M | A als f b. Æfricde eyer, g 24 deren Inhaber der Guts- und Mühle: E . M

Die Gefellschafter :

d. Zerline Mey sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. halben, den 4, Juni 1896.

öniglizes Amtsgericht. Zabrze. Eta, [16784]

In unser Firmenregister i heute eingetragen worden, daß die unter der Firma „J. G. Drabik- sche Kommandite“ (Nr. 144 des Firmenregisters) zu Ruda bestehende Handel3gesells<haft dur< Ver- trag auf den Kaufmann Joseph pa zu Ruda übergegangen ist und daß derselbe das Handels- geshäft unter unveränderter Firma fortführt.

Die Firma is nunmehr unter Nr. 253 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß Inhaber derselben der Kaufmann Ioseph Ceppa zu Nuda i,

Zabrze, den 6. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts -Register.

Bamberg. SBefanntmachung. [16801] In der Generalversammlung des Darlehens- fafsenvereins Pfarreibezirk Jesserudorf e. G. m. u. H. vom 3. Mai 18926 wurde : : a. an Stelle des Josef Müller der Bauer Ferdi- ix tai in Jessernderf als Beisißer neu ge- wählt,

b, $ 8 der Statuten dahin abgeändert, daß die Zahl der Beifiyer um ein weiteres Mitglied ver- mehrt werde. :

Demgemäß wurde als weiterer Beisißer der Bauer Johann Thein in Wel>kendorf gewählt.

Bamberg, den 3. Juni 1896.

Kgl. Landgericht. Kammer für Handelssachen.

(T. 5) <âfer.

Borken, Bz. Cassel. [16785] T TRUNCARg:

Durh Beschluß der Generalversammlung des Spar- und Hülfêsvereins, eingetragene Ge- uossenshaft mit beschränkter Haftpflicht, zu Borken, vom 3. Mai 1896 ift das Statut geändert worden. Der aus drei Personen bestehende Vorstand zeichnet für die Genossenschaft, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden beigefügt werden. Zwei Vorstandsmitglieder können re<tóverbindli< für die Genossenschaft zei<hnen. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma mit der Unterzeihnung von zwei Vorstandsmitgliedern. Als drittes Vorstands- mitglied ist Conrad Grebe von Borken gewählt,

Borken, den 6. Juni 1896,

Königliches Amtsgericht.

Wottrop. Bekanutmachung. [16786] Bei dem unter Nr. 5 des Geno1senschaftsregisters eingetragenen Konsumverein Ofterfeld, ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht ist Folgendes vermerkt worden:

Der Vorstand besteht zur Zeit aus dem Bahns- meister Missenheim, dem Stations. Assistenten Witte und dem Stations-Assistenten Weihofen, sämmtlich zu Osterfeld.

Bottrop, den 4. Juni 1896. :

Königliches Amtsgericht. Breslau. Bekanutmachung. [16787]

Sn unser Genossenschaftsregister is unter Nr. 50, betreffend die hier unter der Firma Spar: Credit- und Heimstätten-Genossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Breslau bestehende Genossenschaft heut eingetragen worden:

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Adolf von Koziczkowski, Eduard Wagner, Beinrich Kühn und Stephan Brauer sind aus dem Vorstand ausgeschieden.

Breslau, den 4. Juni 1396.

Königliches Amtsgeritht.

Calw. K. Amtsgericht Calw. [16788] Im Genossenschastsregister des Amtsgerihts wurde heute zur Firma Darlehenskasse Stammheim, Eingetragene Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht mit Siy in Stammheim, O.-A. Calw, eingetragen : Í

In der Generalversammlung vom 21. Mai d. J. wurde an Stelle der statutgemäß ausscheidenden Vorstandsmitglieder in den Vorstand gewählt :

Karl Weiß, Landwirth, Jakob Zeiler, Holzhauer, beide in Stammheim. Calw, den 2. Juni 1896. Amtsrichter Fischer. Döhlen. j S [16789]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist auf dem die Firma Vorschußverein im Plauenscheu Grunde, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in Potschappel betreffenden Fol. 1 eingetragen worden, das Julius Oswald Lochmann niht mehr Vorstandsmitglied, eh Marx Stäglich in Deuben als stellvertretender Kassierer ausge\chieben und nunmehr stellvertretender Direktor Georg Peters in Potschappel aber stellvertretender Kassierer ist.

öhlen, am 6. Juni 1896. Das Königliche Amtsgericht. Herrmann. Elsterwerda. Befanntmahung. [16790]

In unser Genossexschaftéregister is bei der unter Nr. 4 eingetragenen Genofsenshaft „ländliche Spar- und Darlehnskasse eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Mückeuberg““ in Spalte 4 Folgendes am heutigen Tage eingetragen worden :

„An Stelle des ausgeschiedenen Vorftandsmitgliedes Richard E>ardt is dur< Beschluß der General- versammlung vom 17. d. Mts. der Kantor Gustav Be>ker zu Mückenberg als Vorstandsmitglied gewählt worden.“

Elsterwerda, den 30, Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Grevesmühlen, [16791]

Zu Nr. 5 des hiesigen Genossenschaftsregisters, betreffend den Noggenstorfer Spar- und Dar- lehuskasseuverein zu Roggenstorf, eingetragene

Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, ist heute eingetragen :

Der Erbpächhter J. Bössow zu R i dem Bet Ran : A R 2 us In den Vorstand sind in der Generalversammlung

vom 22, Mai 1896 neu gewählt

. der Küster und Lehrer H. Harms und der Erbpähter Blo,

beide zu Roggenstorf. : Grevesmühlen (Me>l.), 83. Juni 1896.

| Großherzoglihes Amtsgericht.

KaisersIautern. [16802] Genosseuschaftsregister-Einutrag. Als weiterer Liquidator der Molkereigeuosseu- [Gast Kaiserslautern e. G, m. u. H., mit dem ige zu Kaiserslautern, wurde der Geschäfts- mann Heinrich Helfer A. Kaiserslautern, den 30. Mai 1896. Kgl. Ot drebevel, Mayer, K. Ober-Sekretär.

Kreuzburg, OberschL [16792] Bekanntmachung.

nad dem Statut vom 31. Mai 1896 i\t eine Genoffenschaft unter der Firma: „Baukau - Lud- wigsdorfer Spar- uud Darlehnskasseuvereiu, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter

aftpflicht“ errihtet worden. Der Siß der

enofsenshaft ist Ludwigsdorf. Gegenstand des Unternehmens is, die Verhältnisse der Vereinsmit- glieder in jeder Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentlich die zu Darlehen an die Mitglieder erforderlichen Geldmittel unter gemetinschaftliher Garantie zu beschaffen, müßig liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen, sowie einen Stiftungsfonds zur Förderung der Wirth-

lle öffentlichen Bekanntmachungen sind, wenn sie re<tsverbindlihe Eirflärungen enthalten, von ne drei Vorstandsmitgliedern, darunter der Vereinévorsteher oder dessen Stellvertreter, in anderen Fällen aber dur den Vereinsvorsteher zu unter- zeihnen und in dem landwirthshaftlihen Genossen- shaftsblatt zu Neuwied bekannt zu machen.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen:

1) Pastor Maximilian Gebhardt zu Bankau, zugleih als Vereinsvorsteher,

2) Gutsbesißer Christian Kregel zu Ludwigs- dorf, zugleih als Stellvertreter des Vereins- vorstehers,

3) Bauergutébesißer Carl Polit zu Ludwigsdorf,

4) Gastwirth Friedrih Hellmiß zu Ludwigsdorf,

5) A achtmeister Friedrih Trompka zu Ludwigs-

orf.

Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- gefügt werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der nahbenannten Fälie nur dann verbindliche Kraft, wenn sie vom Vereinsvorsteher oter dessen Stell- vertreter und mindestens zwei in. dis erfolgt ist. Bei gänzlicher oder theilweiser Zurücterstattung von Darlehen, sowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 46 und über die eingezahlten Geschäfts- antheile genügt die Unterzeihnung dur< den Ver- einövorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens einen Beisißer, um dieselbe für den Verein rehts- verbindli<h zu machen. In allen Fällen, wo der Vereinsvorsteher und gleichzeitig dessen Stellvertreter zeichnen, gilt die Unterschrift des leßteren als die- jenige eines Beisitzers.

Dies wird hierdur< mit dem Bemerken bekannt gemacht, daß die Eintragung der Genossenschaft heute unter Nr. 13 des bei dem unterzeichneten Gericht eführten Genossenshaftsregisters erfolgt und die Finficht der Liste der Genossen während der Dienst- stunden in unserem Geschäftsgebäude im Zimmer Aae 6, Ee r B OSIE N Ib, Jedem ge-

attet 11.

Kreuzburg O.:S., den 2. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht.

Lützen. Bekanntmachung. [16793] Nach Statut vom 30. Mai 1896 i} eine Ge- nossenschaft unter der Firma Consum-Verein Frohfinn eiugetrageune Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Siy in Dehlit a. S. gebildet und am 2. Juni 18396 in das Genossenschaftsregister cingetragen worden. Ge jens stand des Unternehmens is der gemeinschaftliche Einkauf von Restaurationébedürfnifsen, Bier und Branntwein im Großen und Ablaß an die Mit- glieder im Kleinen. Die Bekanntmachungen der

von zwei Vorstandsmitgliedern unterzeihnet. Sie sind in das Kreisblatt zu Weißenfels a. S. und, falls dieses eingehen oder aus anderen Gründen die Veröffentlihung in demselben unmöglih werden sollte, bis die Generalversammlung ein anderes Blatt bestimmt, in den Deutschen Reichs: Auzeiger aufzunehmen. Die Mitglieder des Vorstandes find Friedrih Panzer und Franz Kieß in Dehlig a. S. Der Vorstand zcihnet für die Genossenschaft in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- nossenshaft ihre Namensunterschrift hinzufügen. Zwei Vorstandsmitglieder können rehtsverbindlich für die Genossenschaft zei<hnen und Erklärungen abgeben. Die Haftsumme beträgt 3 4 Die Ein- sicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerihts Jedem gestattet.

Lützen, den 2. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht.

Meinersen. [16794]

Bei dem Consumverein für Böckelse, Hohne- bostel, Havekost und lgegeno eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Hohnebostel is heute in das Genossenschafts- register eingetragen: An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Anbauers Heinri*ß Meyer zu Me ist der Hofbésiger L. Schumacher daselbst ewählt. y Meinersen, den 18. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht.

Meinersen. P D [16796]

In das Genossenschaftsregister ist bei dem Konsum? Lees für Lauglingen und Umgegend Folgendes eingetragen :

An Stelle des ausgeshiedenen Kötners A. Scheller zu Langlingen is der Kötner H. Harms zu Lang- lingen zum De bestellt.

Meinersen, den 31. Mai 1896,

Königliches Amtsgericht.

| Meinersen

oe der Vereinsmitglieder aufzubringen.

| Firma die Unterschriften wenigstens dreier Vorstands-

Y Stellvertreter, hinzugefügt werden.

Genoffenschaft ergehen unter deren Firma und werden -

eingetragen worden :

| Zeichnenden zu d

08 [16795] “Li hiesige Gen Mercier ift zur: Mol- Ik on senschaft eiten ngetragen : gen Vorstandsmitglieder, nämli 1) Großbrinkfißzer August Pralle, 9) Tischlermeister Ernst Rolfs, 2) Abbauer Auguft Brenne>e, Ui zu M en find 1 iedergewählt m u Meinersen, wiedergewählt. P ealeichen die Stellvertreter : s / 1) Großbrinksißzer Heinrih Schrader, Haus Nr. 29, 2) Abbauer Heinrih Westermann, Haus Nr. 70, b'aei: tse den 8 Juni 1896 einersen, den 3. Juni ; Königliches Amtsgericht.

Meschede. Bekanntmachung. aa &n unser Genossenschaftsregister ist heute die dur Statut vom 10. Mai 1896 errihtete Genossenschaft unter der Firma Reifter Spar- und Darlehns- fassenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, ee worden.

Gegenftand des Unternehmens ift der Betrieb eines Sypar- und Darlehnskassen-Geshäfts zum Zwe>e :

1) der Erleiterung der Geldanlage und Förde- rung des Sparsinns,

2) der Gewährung von Darlehn an die Genossen für ihren Wirthschaftsbetrieb.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenshafît muß dur< den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens ein weiteres Mitglied des Vorstandes erfolgen, wenn sie Dritten geaenüber Verbindlichkeit haben foll.

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Zur Veröffentlihung von Bekanntmachungen bedient \i< der Verein des Blattes „Mescheder Zeitung“.

Die Mitglieder des Vorstandes sind:

Joseph Kenter-Schulte, NReiste, als Vereins- vorfteher,

Vorsteher Heising, Neiste, des Vereinsvorstebers,

Franz Gerke, Tan ausen,

Anton Berens, Bremke,

Joseph Brand, Büenfeld.

Die Einsicht der Liste der Genossen if in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Meschede, den 26. Mai 1896.

Königliches Amtsgericht

als Stellvertreter

Mölln, Lauenburg. [16797] Vekannutrn:2achung. :

In das Genossenschaftsregister ist heute die: dur< Statut vom 28. Mai 1896 errichtete Genossenschaft „Sterleyer Spar- & Darlehnskafsenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Hartan t‘““ mit dem Sitze zu Sterley eingetragen

oroen.

Gegenstand des Unternehmens ist, die Verhältnisse der Vereinsmitglieder in jeder Beziehung®zu ver- bessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentli die zu Darlehn an die Mitglieder erfor- lihen Geldmittel unter gemeinschaftli<er Garantie zu beschaffen, besonders au müßig liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen, sowie einen Stiftungs- fonds zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der Vereinsmitglieder ‘aufzubringen.

Die öffentlichen Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter dessen Firma dur<h das Landwirth- schaftliche Genofsenschaftéblatt zu Neuwied. Die- selben werden, wenn sie re<tsverbindlihe Erklärungen enthalten, von wenigstens drei Vorstandsmitgliedern, darunter der Vereinsvorsteher oder dessen Stellver- treter, in anderen Fällen aber dur< den Vereins- vorsteher unterzei<net. h

R Vorstand besteht aus fünf Vereinsmitgliedern, d. Zt. aus:

1) Pastor Paulsen zu Sterley, zuglei<h als

j D Sr L 2) Hufner Fr. ottmann zu Sterley, zuglei als Stellvertreter des Vereinsvorstebers, Y

3) Bâ>er Cavier zu Sterley,

4) Hufner Scharnweber zu Hollenbe>,

5) Sattler Horstmann zu Salem.

Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der

tnitglieder, darunter der Vereinsvorsteher oder dessen

Die Einsicht der Liste der Genossen ift in den Dienfistunden des Gerichts Jedem gestattet. Mölln i. L., den 5. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht. Neumäittelwalde. Befanntmachung. E _In das bei dem unterzeihneten Amtsgericht ge- führte Genossenschaftsregifter ist heute Nach tehendes

Kolonne 1. Nr. 4. Kolonne 2. „Spar- und Darlehuskasse“ ein- agene Genossenschaft mit unbeschräukter aftpflicht. Kolonne 3. Honig. Kolonne 4. Statut vom 22. Mai 18986. Dasfelbe befindet sih im Beilageband. Der Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb eines Spar- und gear ehnskafsengeschäfts zum Zweke : 1) der Gewährung von Darlehn an die Ge- nossen für ihren Geschäfts- und Wirthschafts- rieb, 2) der Erleibterung der Geldanlage und Förde- , rung des Sparsinns. , Die von der Genossenschaft ausgehenden öfent- lichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorslands- tmitgliedern, Sie sind in dem Kreisblatt zu Groß- Wartenberg Pie Be Fl d Zeich le enserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenschaft. muß dur< zwei Vorstandsmitglieder er- folgen, wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lichkeit e soll, Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die der Firma der Genossenschaft ihre tamensunters<hrift beifügen. Der Vorstand besteht aus dem Direktor, dem ndanten (Buch- und Kassenführer) und drei weiteren Mitgliedern, von denen eines als Stell- vertreter des Direktors zu bestellen ist. Die genwärtigen Vorstandsmitglieder sind : 1) rscholtiseibesiper Gottlieb Zwirner in Honig, Direktor, riedrih in

onig, Rendant,

3) Lehrer Wilhelm Stell-

Vorftandêmitglied, und gewählt worden ift.

4). eindey ‘, ) Gems M goeder und Häusler Johann Hoff

5) Gemeindevorsteher ‘und Wirth Karl Ulbrich

; n Honig. Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der Dienstftunden des Gerichts Jedem ctt Wegen der weiteren Bestimmungen wird auf das Statut vom 22. Mai 18396 verwiesen, wel<es \i< Blatt 2 der Akten über das Genossenshaftsregister der Spar- und cibrir e W CNgerrguene enofsen- af mit unbeschränkter Haftpflicht zu Honig be-

1ggg getragen zufolge Verfügung vom 2. am 4. Zuni

Neumittelwalde, den 4. Juni 1896. Königliches Amtsgericht.

Obergloganu. Bekanntmachung. [16955]

In unserm Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Genossenschaft : Deutsh-Müllmen'er Darlehnskassen-Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter L L Deutsh-Müllmenu, in Spalte 4 heute eingetragen worden: __Das Vorstandsmitglied Gärtner Franz Thomalla in Schartowihy ist ausgeschieden und an dessen Stelle ves nee Theodor Hupka in Deuts<-Müllmen getreten.

Oberglogan, den 2. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht.

OdenKirchen. [16799] In das Genossenschaftsregister is heute unter

Nr. 7 die dur< Statut vom 31. Mai 1896 errichtete

Genossenschaft unter der Firma:

e-Liedberger Spar- und Darlehnskassen-Verein,

eingetrageuec Genossenschaft mit unbeschränkter | Haftpflicht“

mit dem Siy zu Liedberg eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassengeshäfts zum Zwede :

L. der Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns,

„T1, der Gewährung von Darlehn an die Genossen für ihren Wirthschaftsbetrieb.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen find vom Mereinsvorsteber oder dessen Stellvertreter zu unterzeihnen und dur das Blatt : „Rheinishe Volks\stimme in Köln“ zu veröffentlichen.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen :

1) Hermann Josef Granderath zu Steinfort,

2) Ferdinand Flora> zu Rubbelrath,

3) Wilhelm Blankery zu Liedberg,

4) Adam Blankenstein zu Steinhausen,

5) Jofef Granderath zu Drölsholz, Haus Kutscher.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenschaft muß dur den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens ein weiteres Mitglied des Vorstands erfolgen, wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbindlichkeit haben foll.

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ¿hre Namensunterschrift beifügen.

Die Einsicht der Liste dec Genossen ift in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Odenkirchen, den 6. Junt 1896.

Königliches Amtsgericht.

Rathenow. Bekanntmachung. [16800]

In unser Genoffenschaftsregister is Heute bei Nr. 7, woselbst der Consum-Verein Rathenow Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht verzeichnet steht, eingetragen, daß in der Generalver|ammlung vom 17, Mai 1896 an Stelle des Kaufmanns Carl Bübrig, der sein Amt als Vorstandsmitglied am 1. Mai 18396 niedergelegt hat, der Kaufmann Wilhelm Giünefeld hier als zwar als Geschäftsführer

Natheuow, den 4. Juni 1896. Königliches Amtsgericht.

Barmen.

register des unterzeichneten Gerichts folgende Ein- tragungen bewirkt worden :

Barmen, Umschlag mit 6 Photographien von Möbelstoffen, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknum- mern 552—558, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Mai 1896, Nachmittags 4 Uhr 20 Minuten.

in Barmen, 2 Umschläge mit 75 Posamenten, ver-

siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern Art. 6930—

6941, 6951—6961, 0458, 0463, 0465, 5540—5542,

2782, 2783, 2788— 2790, 2794— 2797, 7622, 7431

—7435, 7449—7475, 8840—8842, 8839, Schußfrist

Pa rg an emeldet am 5. Mai 1896, Vormittags r

in Varmen, Umschlag mit 7 seidenen Ma S l aldiaqus mit folgenden Dessins:

Wollermann & Krause

verschlossen, Flächenmuster, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 12. Mai 1896, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten.

Umschlag mit 10 Mustern von Lithographien zu flätenmuf Etiquetten und Plakaten, vers{hlossen,

Vormittags 10 Uhr 25 M

in Barmen, Umschlag mit 35 Mustern von baum-

wollenen Bändern, verschlossen,

briknummwern Art. 1266—1%269, 1271, 1273, 1275/

1277, 1279, 1280, 1281, 1283—1288, 1298—1305,

1316—1322, 1325/1326, Sen leit 3 Jahre, an- ÿ

P muster, Fabriknummern 43246—43249, 43266, 43268,

2) Hauptlehrer Karl olf in Kottowski, vertreter des Direktors, i

43269, 43272—43282, 43284, 43287, 43289, 43296,

Muster - Negister.

(Die ausländi schen Muster werden untzr Leip zig veröffentlicht.)

i [16846] Im Laufe des Monats Mai sind im Muster-

1) Nr. 2337. Firma Dahl «& Hunsche in

2) Nr. 2338. Fitma Bartels, Dierichs «& Cie.

inuten. 3) Nr. 2339. Firma Richard Duisberg « Cie. igarren-

2034

2035 2036 Brilantes R

Flor Fina 2039 St. Felix

Spezial-Marke

Kairo

2037 Princesas

2038 Habana

4) Nr. 2340, Firma Hyll & Klein in Barmen,

lähenmuster, Ot mnetn Art. 1098—1107, <uyfrist 3 Jahre, gemeldet am 18, Mai 1896, tinuten.

9) Nr. 2341. Firma Kromberg & Freyberger

Flächenmuster, Fa-

emeldet am 18, Mai 1896, Vormittags 10 Uhr ÿ Minuten,

G Nr. 2342. Firma Kaiser & Dicke in Barmen, adet mit 33 Befágartikeln, versiegelt, Flächen-

—43334, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Mai 1) Ne 2343 F 1 dhe vin i i

x, - Firma F+ Josephson in Varmenu, Umschlag mit einer Knopfkarte „Novelty*® in 2 Größen, vershlossen, Flächenmuster, Fabrik: nummer Art. 856, Schu 3 Jobre, angemeldet am 20. Mai 1896, Vormittags 11 Uhr 25 Minuten,

8) Nr. 2344. Firma Maun «& Schaefer in Barmen, Ums{lag mit 4 Bandmustern, verschlossen, Se camutter abriknummern 2012, 2013/0, 1, 2,

ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. Mai 1896, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten. 9) Nr. 2345. Firma Fr. Tillmauns «& Cie. in Varmen, Paket mit 21 Korsettbeïäten, vern elt, Pvencusies, Fabriknummern 9804—9824, d ist 3 Jahre, angemeldet am 23. Mai 1896, Vor- mittags 10 Uhr 35 Minuten.

10) Nr. 2346. Firma A. « L. Feldheim in Barmeu, Umschlag mit 27 Besagartikeln, versiegelt,

lähenmuster, Fabriknummern 3890/1, 2, 3, 4,

891/1, 2, 3, 4, 3892/1, 2, 3, 4, 3893, 3895—3900, 15220—15225, 15227, 15228, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Mai 1896, Vormittags 11 Uhr, 40 Minuten.

11) Nr. 2347. Firma Bargmann «& Mesenhol

in Barmen, Pa>et mit 1 Kleiderborde, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer Art. 5271, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet amn 30. Mai 1896, Nachmittags 3 Uhr 45 Minuten. , 12) Nr. 2348. Firma Rittershaus & Sohn in Barmen, Umschlag mit 31 Mustern von Band- stuhlerzeugnissen, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 14928, 14953—14956, 14960—14962, 14964, 14966—14986, 14988, SMubfriit 3 Jahre, angemeldet am 30. Mai 1896, Nachmittags 5 Uhr 55 Minuten.

13) Die Swußfrist der für die Firma Hyll & Kleiu am 19. Mai 1893, Vormittags 11 Uhr, an- gemeldeten und unter Nr. 1848 des hiesigen Muster- registers eingetragenen Muster Art. 389 bis 392 inkl. und 396 bis 401 inkl. fowie 498 ist um weitere drei Jahre verlängert.

Barmen, den 6. Mai 18396.

Königliches Amtsgericht. L. Heidelberg. [16939]

Nr. 27 433/34. Zum Musterregister wurde ein- getragen : , 1) Zu D.-Z. 111 Firma „Ebiñ. von König“ in Heidelberg Modell einer Visitenkarten- shale Nr. 64, eines Wandtellers Nr. 65, eines Schreibzeugs Nr. 66, eines Tintenlöshers Nr. 67, einer Federnschale Nr. 68, eines Bechers Nr. 69, eines Handleuchters Nr. 70, vlastishe Erzeugnisse aus metallishen Sioffen, ofen, angemeldet am 15. Mai 1896, Nachmittags 43 Uhr, Schutzfrist 3 Jahre. __2) Zu D.-Z. 112 Firma „Edm. von König“ in Heidelberg Modell einer Schale Nr. 71, eines Bechers Nr. 73, plastishe Erzeugnisse aus Metallen aller Art, offen, Sch2r:postkarten Nr. 72 Lposarten) mit Silhouetten von Ansichten aus

tádten und Landschaften, wobei, um eine scherz- hafte Wirkung zu erzielen, ein deutlihes Bild nicht gegeben wird, sondern der Beschauer auf das Motto verwiesen wird „Willst Du bei Tage sehen, mußt Du selbst nah . . gehen“, Flächenerzeugniß, an- gemeldet am 2. Juni 1896, Nachmittags 52 Uhr, Schutzfrist 3 Jahre.

Heidelberg, 2. Juni 1896.

Gr. Amtsgericht.

Reichardt. Hohenlimburg. [16845] In unfer Musterregister ist eingetragen:

Nr. 81. Firma Moritz Nibbert in Elsey, ein verfiegeltes Paket mit 8 Mustern für Blaudru>, Nr. 7586 bis 7593, Fläenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 6. Mai 1896, Nath- mittags 3 Uhr. Hohenlimburg, 2. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. [16765]

In unser Musterregister ist zufolge Verfügung vom

2. Mai d. J. an demselben Tage unter Nr. 18 für

die Firma:

_ ¡Lewin Minkowski & Sohn“

zu Königsberg i. Pr. ein versiegeltes Paket, ent-

haltend 1 Clownkopf als plastishes Erzeugniß mit

einer Schußfrist von 10 Jahren, angemeldet am

2. Mai 1396, Vormittags 11 Uhr, eingetragen

worden.

Königsberg i. Pr., den 1. Junt 1896, Königliches Amtsgericht. X11.

Konkurse. (16898)

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Siegfried Haase in Berlin, Kurstraße 33, ist heute, Vor- Mtae 115 Uhr, von dem Königlichen Amts- gerich e T zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet.

erwalter: Kaufmann Goedel zu Berlin, Sebastian- straße 76. Erfte Gläubigerversammlung am 4, Juli 1896, Vormittags 11} Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 22. Juli 1896. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 22. Zuli 1896. Prüfungstermin am 22, Angust 1896, Vor- mittags 117 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., part., Saal 36, Berlin, den 8. Juni 1896.

Schindler, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83,

[16894] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Reisenden Adolf Volkmann zu Schöneberg, Akazienstr. 16, ist heute, am 6. Junt 1896, Nachmixtags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Goedel, Berlin, Sebastianstr. 76, is zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 4. Juli 1896. Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die hl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines S igereothusses und ein- tretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände den 18, Juni 1896, Vormittags L a Uhr, Prnfungtterme » vor

dem unterzeichneten Gerichte, [leshes Ufer 26,

den 16. Juli 1896, ittags 12 U I Tr., Zimmer 2, Anzeige an dal erwalter von

43297, 43299, 43313, 43319, 43320, 43327, 43330.

dem B Ko / e E n L B oe nase: achériger Guihen M Berlin, den 6. Juni 1896.

Benn, Gerichtsschreiber des Königlidien Ärmtécecit Tr Ubtb. 22.

[16872] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Afimann zu Breslau, Tauengzienstraße Nr. 7, ift heute, am 5. Juni 1896, BVoymitiags Lebr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: ufmann Carl Michalo> hier, Hummerei Nr. 57. Anmelde- frist bis zum 1. August 1896. Erste Gläubiger- versammlung: den 27, Juni 1896, Vor- mIctage 9 Uhr. Prüfungstermin den 15, August 1896, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königl Amtsgericht hierfelbst, Schweidnißer Stadtgra Nr. 4, Zimmer 30, im ersten Sto>k. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Juni 1896.

Breslau, den 5. Juni 1896,

Jaehnish, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[16873] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Alexander Süfmannu, in Darm A. Süfmaunn in Breslau, Wohnung Ring Nr. 46, Geschäftslokal Ning Nr. 42, ist heute, am 6. Juni 1896, Mittags 12 Ühr, das

onfkursverfahren eröffnet. iérmatiee: Kaufmann

Carl Michalo>k hier, Hummerei Nr. 57. Anmelde-

frist bis zum 1. R 1896. Erste Gläubiger- versammlung den 6, Juli 1896, Vormittags 9 Uhr, Prüfungstermin den 24, August 1896, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts-

eriht hierselbst, weidnißer Stadtgraben Nr. 4,

immer 90, im T1. Sto>. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis zum 30. Juni 1896.

reslau, den 6. Juni 1896, i : LLREAl Ÿ,

Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. [16886] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Agenten Eruft Albert RNaaff, alleinigen În- habers der Firma Albert Raaf} «& Co., zu Hamburg, Ferdinandstraße 2%, wird heute, Vor- mittags 9} Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buch- halter G. O. Herwig, e e E 8. Offener Arrest mit Areid rist bis zum 25, Juni dss, F3. cnldn lih. Anmeldefrist bis zum 8. Juli d\3, Js, einshließlih. * Erste Gläubigerversammlung d. 26. Juni df\s, Js., Vorm. 102 Uhr. All- gene Prüfungstermin d. 18, Juli dss. Js,,

orm. 10 Uhr.

Amtsgericht Nane - den 6, Junj 1896.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[16887] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Es Margarethe Marie, geb. Struß, des Klempuers und Mechanikers Johaun Christoph Alois Kersch Wittwe zu Hamburg, Poststraße 8, wird heute, Nachmittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Buchhalter Fedor Winterfeldt, große Theaterstraße 39a. Offener Arrest mit Anzeigefrüst bis zum 29. Juni d. J. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 8. Juli d, J. einshließlih. Erste Gläubigerversammlung d. 30, Juni d. J., Vorm. 10 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin d. 23. Juli d. J., Vorm. 10 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 6. Juni 1896.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

(16879)

Ueber das Vermögen des Zigarreufabrikauten Julius Arndt in Jastrow is heute, Nachmittags 9 Uhr, von dem Königlihen Amtsgeriht Jastrow das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Gericht3- kanzleigehilfe Klose hier. Offener Arrest mit An- lige und Anmeldefrist bis zum 27. Juni. 1896. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 2. Juli 1896, Vormittags 10 Uhr.

Jastrow, den 6. Juni 1896.

: …___ Vo>s\<, Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts.

[16867] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Viehhändlers G. H. Stedtfeld zu Lippstadt ift am 5. Juni 1896, Vor- mittags 113 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Dunker in Lippstadt. Offener Arref: und Anzeigefrift bis 22. Juni 1896, Anmeldefrif bis 22. Juni 1896. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den 25. Juni 1896, Vor- mittags 11 Uhr.

Lippftadt, den 5. Juni 1896.

Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts : Sauer, etär.

[16940] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Mühlenbesizers Paul Hanfen zu Karreuzien ift heute am 6. Juni 1896 due: 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Agent Krage zu Neuhaus a. E. !Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 7. Juli d. J. An- meldefrist bis zum 7. Juli d. J. Erste Gläubiger- versammlung am D, Juli d. J., Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 283. Juli d. J., Vormittags 10 Uhr.

Neuhaus a. E., den 6. Juni 1896.

Königliches Amtsgericht.

[16878] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Frau Kaufmann Erneftine Aronsohn, in Firma Abr. Aronsohu zu Posen, Schloßstraße 4, is heute, Vormittags 113 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kaufmann Ludwig Manheimer u Pa en. Offener Arrest mit Anzeig [ere Anm bis zum 22, Juni 1896. e Gläubigerversamms- lung am 4, Juli 1896, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 4. Juli 1896, em tenns 107 Uhr, im Zimmer Nr. 15 des Amtsgerich gebäudes, Wronkerplay Nr. 2.

Posen, den 6. Junt 1896.

zartowicz, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

nf u veB T Knaus wenno e en wird, da derselbe feine

E zu Rawits aen u en heute, am 8, V es

m E glaubhaft des Ruetecimecleten edles M Benno Klee en wird zum Konkursverwalter