1896 / 138 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

chte anzumelden. Zur Bes{lußfassung über | erfol ter Abbaltung des lußtemnins hierdurh | [17131] Koukursverfahrenu. trägl eldet d 7

(Bab ees grtetin eater E78 fer Be | E e 9 Du 190 a em Kour fee das Berntgen de | 896, Vormittags d übe: im Sipung P B Beil

f : ; - L ohen in Ho ; i

N i 1896, Vorm. D Uhr, und zur p on 0 Amtsgericht. X. B eines von dem Gemeinschuldner eiaedten : 'Schilti ae E un 1896. örsen- E age j

Dan ToSS Bano USE Ber hea Uar | wie damit vage f ote S ae r E E Q T um Deutschen Reichs-Anuzei jniali 3-Anzei

O, . , - : i: m U enstag, den . Jun , erits]Mretiber des Amtsgerichts. L

geriht hier anberaumt. L. Müller, retär, Gerihts\hreiber. Vormntittags 10 ; vor dem Königli Amts- z D h R ch -A z Q d gl ch P ß h { -A j Q éferlingen, am 6. Juni 1896. M Ee CRht T Sees E P P 171987 Konkursverfahren. iger Un nigu TeUpIMen ad IZEIgeT.

ther, Aktuar, (17106) eim a. M., den 6. Juni 1896. In dem Konkursverfahren über das Vermögen M 13s. Ber lin, Donnerstag, u 10 Juni na

Boet Bar, Koukurs. och als Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. ee dem Iran Be das Aas: Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ues Das us SeLE TEMENEER Karl

S SA A G2 R r Kommanditgesellscha raunschweiger R j venbvach zu miedeberg ist zur Abnahme der [1714) Bekanntmachung. Conserveufabrit Hellwig &@ Co bier i | [1710] Konkursverfahren. Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Berliner Börse vom 11. Juni 1896, | Nb dnl Anle |nerld 2000 15010%5,70B | RoftoierSt..Anl. 000 po O t S Juni 1508 (E Wertin P R hat | zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei i meg s 04 14.105 Ï 104 50G do. do. 3000—200|—,— 105,10bz n gf , Vormittags 11 Uhr, über das | rungen Termin auf den $8, Juli 1896, Vor- | Schaukwirths und Materialwaarcuhändlers | der Od zu berüdsihtigenden Forderungen Amtlihh f es esi ellt e Ku rj i i ü 000—- S Schöneb. G.-A. 31 1000-—100]103,50&

e 8 X eman Ziegeleibefißers, nun | mittags 10} Uhr, vor dem Perzoglichen Amts- j Johann Robert Jäuig in Ernstthal wird nah | und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die g c, do. St -Shusks A s 9,60b1 Spand. St.-A. 91 1000—300|—,— Privatiers Xaver Steiner von Binöwangen | gerichte hierselbft, Zimmer Nr. 39, anberaumt, erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur auf- | nicht verwerthbaren Vermögensstücke der Schluß- ÚmreSdnungs-Sähs Oder-Dei@k-DbLI8LI 1.1.7 18008. Mae | œud L N OLRS r Stei D teen er Nes Kon E Brauuschweig, den 2. Juni 1896, gehoben. termin auf den 29, Juni 1896, Vormittags 1 Frank = 0,80 ck{ 1 Lira = 0,80 1 Zei = Aachener St.A. 93/31| 1.4. 0.04 A d n M 9 2000—2001102,00B Gla bi ein echtsanwalt in Wert on: n _W. Sack, Sekr., Hohenstein-Erustihal, den 5. Juni 1896. 113 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, r Peseta = 0,20 1 bsterr. Sold-Glb. = 2,00 Alton.St.A 87.89 . T de do. 18 4‘ 5000—200/102,00B 1896 Bo Eee D E Änl Gerihtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. Königegee Flbgeruyl. P S R L E va V uar 00s irr, Mh as 2/40 M 1 Krons bsiern ing, ü, == 0,95 4, 7 Gut, 1 s 1896 : Tulteidee Ner : $000 101,00G

s L T , . N., den 3. Juni i 60 4 1 Krone = 1,196. tubel = M 4 Es 000 S an e ca LO A D aue g better egi [17124] Konkursverfahren. ait nade : Plosqhke, A000 L P e I E A 205 Yeso E Las Well Us r 4 +2 E - do. {. s E 9 Uhr, beim K is! Wertingen Offener Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [17217] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [el, Bantk-Dizt. do, konv, Wiesbad St.Anl. —200|—,- do 1 1134| wers./3000—30 L f ß . Handelsfrau Anna Vülow, geb. Stargardt, | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen [17148] G E Ee Amsterdam,Nott. E s T. g [168,30bzG Berl. Stadt-Obl, / briefe. n. u. Westfäl. .4.10/3000—30 | Berliner : do. a o 000—

Arrest erlassen, Anzeigefrist bis 27. Juni 1896. Charl b Berli Konkursverfahren 167.70 ertingen, 8. Juni 1896. i j zu Charlottenburg, Berlinerstr, 64, wird nach | des Kaufmanns Wilhelm Göttert zu Kolberg In dem Konkursverfahren über daa Vermögen des do, L ap bz do. do. 1899

g reiverel des K. Amtsgerichts Wertingen. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch j ist zur runs v E En Ge früheren Gutsbefißers Conrad Seiffert, bisher Brüssel Aa p. g l 3 0708 Vretlau ELA 80: 3 20

3000—150|104,60G 0. wee #{ch. |3000-—30

3000—150102,20B Dv Poien e: 3000—30

0. O9.

S.) Lidl, K. Sekret aufgehoben. ; rungen ju SIeBDEE bet Betlifiein: jeut u Gééétine, do. 0. R er ieliGes Watöceridit Abtheilong V. | Mridat hiex Zier er geen oniglichen Amts» | Turnerstraße 35, ist zur Abnahme der Schluß, Shenhagen «100 r. (8 L, 34 [112401 | Sromberger bo, 96

“lite das Gcendta bes Schneidermeisters : “E | Kolberg, den 8. Juni 1896. : ang Res Se A, ss e London 1 9 [20,395 ba TotS bo, 3000—30

- 17103 Konkursv / Hirs, endungen gegen das dlußberzeidn er er do, è 7 SEY .13000—

Karl Wilhelm Langner in Wurzeu ist heute, | l ] onkurêsverfahreu Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ees zu berüdcksihtigenden Forderungen Lissab. u. Oporto O 0 p Va Badise Gisb.-T-

0 00— , Anl. ¿ Bayerische Anl. . do. St.. i\b.-Anl.

DSOS

O

hk E A E

tai bk J bk J J ft jn jm Q J

SSS

i 4 jp S j S

S _SSS S S

isr f j fk J O

S

pak A J

do. neue . .13 Lands{ftl. Zentral

s do. 3

s,

do. Kur- u. Neumärk. do. neue .

TIO: dek puri. hint Cl: rad Pee boch: funf I dart: U dient - . * * * L J

S j j a S

—__G _ » .* D

e-r

20,35 bz o. do. 1889 am 8. Juni 1896, Nahmittags #4 Uhr, der Konkurs | Das Konkursverfahren über das Vermögen der d Jubiaër ü G do. do, eröffnet worden. Konkursverwalter Rechtsanwalt | Posamenten- und Weisßwaarengeschäfts - Jn-| _ nicht "ebeclibarcn rozent und, üher Mz brid u. Barc e a9 Paul Albert Heinze in Wurzen. Anmeldefrist bis | haberin Julie i verehel. Neubert, in | [17122] Konkursverfahren. die Erstattung der Me und die Gewährung f 48

es do dz

05 00 29 O9 p

Brschw. L. Sch,V1 Bremer Anl. 1885 00, RONO ad do: 1889 ¿, do. O0 ¿6%

L F do, ABAE 2s 94,80bz G do. 15890.

S Grßhzgl. Hess. Ob. 100,50 bz do. L le08 101,10G Hambrg.St.-Rnt. 1100,30 ba do. St.-Anl.86 100,20G do, amort.87 104,50G do, do. 91 101 50B do. St.-Anl.93 94,80G Lüb. Staats-A. 95 100,20 bz Medckl. EisbSchld. do. kons. Anl. 86 do. do. 90-94 Sidi Sil 66

68/8063 Defsauer do.91 um 4. Juli 1896 eins{l. Erste Gläubigerversamm- | Cheumitz wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Nr, 29 611. Dur Beschluß Gr. Amtsgerichts, | ej y O Sani |, ufs Dnedo: 18 ung und allgemeiner Prüfungstermin am 18. Juli | termins hierdurh aufgehoben. | IIT,, hierselbst vom 2. d. M. ist das Konkurs- cuesGnses ‘dee Scblulermi mus bex 30, Jani : | eri Difseldorfer 1876 1896, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | Königl. Amtsgericht Chemnitz, Abth. B., den | verfahren über das Vermögen der minderjährigen | 1896, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen i i | | D

m5

O ti

Düsseldorfer 1876 mit Anmeldefrist bis zum 29. Funi 1896 einsch{l. |[ 9. Juni 1896. Magdalena, Helena, Katharina und Frauz j î Wurzen, ars 8. Juni 1896. [d Bekannt gemacht durch den Gerichtsfchreiber: Dochnahl, vertreten durch ihre Mutter Franz E er A E E, Der Gerichtsschreiber beim Königlichen Amtsgericht : Sekr. Hennings. Dochnahl Ww., in Mannheim nah rechtskräftiger Kundler, Gerichtsschreiber do 100 Sekretär Fischer. [17215] G E Selm igung des Zwangsvergleihs wieder aufgehoben des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung V. Wien sft. Währ. 100 fl. E oufkursverfahreu. : P EHE A V 100 fl. [17112] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Mannheim, den 4. Juni 18986. v: y Ueber den Nachlaß des am 3. Juni 1896 zu | Christian Bechmannu, Wirthschaftöpächters Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgerichts. ao: Sonticiveabee Me Ea : Vermögen des p 2 d 100 fs. Zexbst verstorbenen Uhrmachers Frauz Otto | zum Falken hier, is na erfolgter ns des Ga lm. Schnittwaarenhäudlers Gottfried Möckel in Stali-n. Pläße .| 100 Lire , toird heute, am 8. Juni 1896 , Vormittags 11 Uhr | Schlußtermins und Vollzug der Schlußvertheilung | _, S L G E SA Vielau wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- do. do. „| 100 Lire 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der | beute aufgehoben worden. [17132] Konkursverfahren. termins hierdurch aufgehoben 9 St. Pet r8burg .[100 R. S Kaufmann Karl Schrader in Zerbst, Salzstraße, | Crailsheim, den 9. Juni 1896. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | * Zwickau, den 8 Suni 1896 b S. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- Gerichts\{hreiberei Königlichen Amtsgerichts. Kaufmanns Karl Kunter zu Mansfeld ist zur * Königliches Amts, idt i rungen sind bis zum 20. Juli 1896 beim Gerichte S igloch. Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur P Ri 6 ert Sieben, Grsie L 4 mung Peot am E Hte Sn ey bei Men ungen gegen das Stng s Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. M 2 808 termin ist auf- den 3, August L896, früh 9 Uhr, E In M Sonfime t Un Ie e Vermögen des | genden Forderungen und zur Beschlußfassung der i @ Rand-Duk. { &|—,— rz. Bkn. 100 F.|81/10G Alecnig Í N bestimmt. / Kaufmanns Charles Richter in Dauzig, Milch- ¡läubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- Tarif- Á Bekanntmachungen Sovergs. pSt. 20,40 bz olländ. Noten ./168,30G | üg m O 1808 Herzogliches Amtsgericht Zerbst, kannengasse 7 (Flora Droguerie), hat der Gemein, | de der Stlußtermin auf den 29. Juni 1896, i : 20 Frfs. -St./16,225bs [Ztalien. Noten ./75,65B | Magbb. do. 91 IV es.) Vogel. suldner gemäß $ 188 der Konkursordnung die Cin- | Vormittags L Uhr, vor dem Königlichen Amts-| Fer deutschen Eisenbahnen. s Guld. - St—— [Norbise Noten 1128564 | ho, bo. eröffentlicht : stellung des Konkursverfahrens beantragt. Allen gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 1, bestimmt. Die s Dollars p. St.|—,— Dest.Bkn.p100fl|170,05 bz Mair F do. 91 ergütung des Verwalters für seine Geschäftsführung [17203] Bekauntmachung. Fmper. pr.St.16, 68G do. 1000fl/170,05 bz E v 88

MEEEE e Len S, Qu E, Konkursgläubigern, welche bis zum Ablauf einer mit | ; (L. 8.) Heini Fe, Sekretär, Gerichtsschreiber. | dieser Bekanntmachung beginnenden rif ner ee | ist auf 350 (6, die thm zu erftattenden Auslagen sind | Am 10. Juni 1896 wird der af der Babnstrede do. pr. 500 g f. Rufs.do. p.100R|216,60bz | do po 94

Woche ihre Forderung angemeldet haben, steht das | Auf, 10 -& festgeseßt. Swneidemühl—Neustettin zwischen Plietniz und do. neue, . . ./16,20G ult, Juni 216,50 bz i

[17127] Konkursverfahren. Wiverspruchäecht Tegen“ ben Antrag zu. E Manuësfeld, den 6. Juni 1896. Jastrow neu eingerichtete Personen-Galtepunkt do, do, 900 g—,— Mindener “ey e Kürschnermeisters Abraham Schneider nog | Danzig, den 5. Juni 1806, Gerichtsschreiber ves Königlichen Amtsgerichts, | Betkenhammer für den Personen- und Gepäckverkehr Too 00g a1 | B |Dftpreuß,Prv.-D. hier wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Königliches Amtsgericht. Aa j mt Uung erostnet, baß Fahr» unk Gg j

80,80 bz do. do. 1890 uo (a N E 27 2UT, ot 170,00bzB G aen ti T Efiener do. TV.VY. L 80,75G Hallesche bo. 1886 T do. do. 1892 75,65 bz Hildesh. do. 1895 79,20 bz Karlsr. St.-A, 86 C 54 216,00 bz do. do. 89 0. 100 R. S. 213,60 bz Kieler do, 89 Warschau . . . [100 R. S. & 1216,15bz Kölner do, 94

S: Q. A S: Mi au D D bo do I fa Bo a bek rk

O ra pi O ra pi pmk

D o T

- . - - . * - - . . . 2

O S L ° °

4 5

D

9 |81,00G do. do. 1888 4

4

3

b

Mo tit O Op Wp M A D S D

D r DO QO DO 02 dD Co r

Sm Er Eu

2000—200/96,60G 2000—200/96,60G

wr

O, o. .

do, landschaftl. Sÿles. Tlilarvich.

do. do, do. landsch. neue do. do. do. do. lds. Lt, A. do. do. Lt. A. ./5000—100/102,25G do. do. Lt, O. 5000—100|—,— do. do. Lt. O. 2/2000——200|—,-— do, do. Lt. D. 2000—200|—,— do. do. Lt. D. 2000—-200|—,— bo. do. Lt.A.C.D. 1000——200|—,— Schlsw.Hlit.L.Kr. 5000—200} —,— do, do. 3000—100]101,25 bz do. do. 5000 2001102,20B Westfälische ... 5000—100/101,20 bz do, L 5000-—100/95,50G do. A 5000—200/101,70B Witpr.rxitts{.1.IB 2000— 200/103,10G do, do Ll,

o

I U S I 5 I I U U US US US U S S I E Er T5 S I E S tee

Prt gran parat par prak pri dean fereb jrenerò por fr sprack pern duen pan duns arme jam —Y J punak 25} premk fremd pra (E) pre *

AECCRLELERE

V

Go wp:

D. N S S-M: Wt

Funk bank pre juni J] fl f J J bank Df fark I CO J

O00 1 S ihn Go S G0 ¡E G5 G5

pa

L ia

Säch}. St.-A. 69 Säch}. St.-Rent. do. Low. Vfb. u.Kr. k: do. 09. s 102,80 bz Wald.-Pyrmont . 2, —,— Württmb. 81—83|4 i —,—

Ansbh.-Gunz, 7f.L.|—|p. 44 20G N Ura „L.|—|y, 25,50G A Po Ba , Pr.-A v. 67 2. 14625B 4 L ayer. m..-A. S, OT, 5000—100/105,00 bz G Braunséfw Loose|—|p. 106,60 bz Göln-“ Pr.Sh s 139,25B Defsau. S1.Yr. A. G —,— e Buse vis 5000 —500|—,— do. neulnds{.II. 5000—60 [100,10 bz er O Q M S E 1000 u. 500/103,20G do. landf{ftl. L. 5000—200/95,00G Dainger 1 eeels 23,4064 5000—-200/103,00G do. do. II. 5000—200/95,00G Dra el E ' 5000—200]103,00G do, I]. neue/3 | 1.1.7 |[5000—60 [95,00G L 0 5000—500197,75G Rentenbriefe. : Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaftex., 1000 u.500|—,— Hannovers . . [4 |1.4.10|/3000—830 [105,00G Dt.-Oftafe. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300[109,00B

500 Fr, 36,50B Deli Komm.-B.-Pfdbr.|4 | 1,2. Ï 99,00 bz G 500 2 —,— Polnische Pfandbr. I—Y]4#| 1,1, 3000 Rbl. P. 167,30à 40B 500 L 32/25 bz G do, do, ,, „(44| L1.7 [1000—100 RbL D.|67.40B Lf. 100 F —,— do. Ligutd.Pfandbr. 1,6,12/1000—100 Rbl. P.|—,— 100 £ 32,30 bz G Bortugles. v. 88/39 449/50 4060 u. 2030 A 140, 80G 20 £ —,— do. do, fkleine 406 40,70 bz B 20 F 32,30 bz G do. Lab.-Monop.-Anl. 408 „é _-,— 12000—100 fl. |—,— ¡Naab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. 2/100 MÆéæ== 150 fl, &.198,00B 100 fl. —,— f Röm. Anleihe 1 steuerfrei ( 500 Bre G. 91,40bz G 500 Lire 46,00bz GfI.f. do, IT.-VITI. Gm. 500 Lire G. 87,60bzG 500 Lire G. |93,50G Rum. Staats-Obl. fund. 4000 A 103,40bz 500 Lire P. 94,50 bz G bo, DO, mittel 2009 103,50 bz 20000 n. 1 Fr. 188,7 ho DIK kleine 400 M 104,00 b¿G 4000 u. 100 Fr. C do, Do, amort. 4000 „4 99,90G 88,40à,50à,30 bz do. do, feine 400 M 100,10G 0 89,00 bz I.f. do. do, v.1892 4000—400 # 199,90bzG 500 Lire P. do. do. kleine 100,10G 1500—500 M 103,40G do, do. von 1893 1800, 900, 300 A 1100,30G fl.f. do. do. Bon 1889 2250, 900, 450 „4 1103,60G fI.f. do, do, kleine 2000 „6 71,00 bz G do, do. 400 „Á 71,00 bz G do, do. 1000—100 A J—,— do. do. 45 Lire 40,20 bz do, do. 10 Lire 13,30 bz do. do. 1000—500 F 96,10 bz Rufs.-Engl. Anl. v. 1822 100 £ 96,20 bz D D Feine 20 £ 96,25 bz bo, do. von 1859 9695,90 bz do. konf. Ank, don 1880 1000—500 2 196,20bz do. do. do, | 100 2 96,20 bz bo. do. pr. ult. Juni 20 £ 96,50 bz do, inn, Anl, v. 1887 96,00 bz do. do. pr. ult. Juni 200—20 £ 87,20 bz do. do, IV. 20 87,60 bz do. Gold-Rente 1884 1000—100 RbL P. |73,50G lL.f. do. do. 10 Fre. —,— do. de. pr. ult. Juni 1000 u, 500 $ G. [112,50B do. St. -Anl. v. 1889 4500—450 A |—,— do. do. kleine 20400—10200 «M |—,— do. do. 1890 I1. Em. 2040—408 “A |—,— do. do, ITT, Em. 5000—500 M —,— do, do. IV. Gm. 20400—408 s |—,— do. do. 1894 VI. Em. 1000 u. 200 fl. G. 1104,10G do.Gold-Anl.strfr.1894 200 fl, E, 104,25G do. pr, ult. Juni —,— do, konf. Eifs-Aul. 1.11. 1000 u. 100 f. |—,— do. do. Her 1000 u, 100 —_,— do. do. S —,— do. do. pr. ult. Juni 1000 v. 100 fi, [101,60et. bz G do. do. ITI

100 f, ae do. Gtaatsrente 1000 u. 100 fl. [101,80B

pes S b pet S Pn P O Le D Oi L L) Me b Pai DO T Sn an Les Dad

jak J Qu * S aSAA

= Ta fa G5 fn S 1

M

I S S Me D D e Bp

O

*

N

G5 fa S i

O r

fahrkarten nur für den Verkehr zwishen Betken- do, Fleine/4,1575G |Shweiz, Not. ./80,95 bz Bo B Mink I

termins hierdurch aufgehoben. N. 7/94 Nr. 14. [17219] Konkursverfahren. hammer einerseits und den übrigen do. Sp. 3. N.Y./4,16G |[NRufi.Zo ons/324,10b.G Allenstein, den 9. Juni 1896. S Saten betref M e ies über das Ver- | „Ds Konkursverfahren über das Vermögen des | Strecke Scidemübl —=Neufttties Leine Lie, Belg, Noten ./80,95G do. fleine/324,00G so. Œi iben Il Königliches Amtsgericht. : mögen deo Gutspächters Th. Wendt zu Heid- Sattlermeisters Ernst Buch in Mülhausen i, E. | ausgabt werden. Zinsfuß ver Reichsbank: Wesel 3 ‘/z, Lomb, 3{ u. 4/9 otsdam St-A.92

E hof, wird, nahdem ich er en bat, daß eine den wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Gepäckstücke werden von Betkenhammer un- Fonds uud Staats-Papiere egensbg St M

Ry it Kagtra V i Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse | 'terdurch aufgehoben. abgefertigt mitgenommen, Die Fraht hierfür wird Lm, Stlike zu Rheinprov. Oblig. Das K. Me Zugöburg g at mit Beschluß nicht vorhanden ist, in Gemäßheit des $ 190 B Mülhausen i. E., den 2. Juni 1896. auf der Endstation erhoben. Dtsche N{hs.-Anl. L “410 5000 200 105,90bz Nr 2s: g vom 6. Jun das unterm 18. Juli 1895 über / Das Kaiferliche Amtsgericht. Die Abfahrt der Züge von Betkenhammer erfolgt: - do, “do; 34 ir E do. L.1N.-37,

| Konkursordnung tas Konkursverfahren eingestellt. s N : ; den Nachlaß des verlebten Müllers und Oeko Dömit a. E., den 5. Juni 1896. g in der Richtung nah Neustettin do, do. 3 | versch.|5000—200/99,40G

L do. do. Sechs mth Adele E C utiernlas bbn r: 550 Pr egt C Dag: a ea hren. Vermögen des Gia 903 E 25 I Nab I E un 2,406 Nixdorf, Gem.-A. e eröffentli . er das 25 0g e " " #0 w . 2e d df erg O u 1doa Der Gerichtsschreiber: Smidt, Akt.-Geh. Nathan Dreyfufß;, Koufektionsgeschäft in Mül- E E Unsländische Fouds. Seh Mor A ml-Aupon p Gerwhtbschweiberei des Königlichen Amtsgerichts r hausen i. Sls,„ Traubenstraße 2, wird, nachdem in der Gean naV SSueldemgdt inise5%/eGold-A.|L] fr. Z. | 1000—500 3 0, mit. laics, Antoni D g B 1017137] Konkursverfahren, der in dem Vergleichstermine vom 26. März 1896 Zug 914 um 5 Uhr 22 Min. Morgens Are tige Laon “Be 0c Ba Pes. et O u nul, T9

er K. Sekretär: Weiland. *e+i 906 12 45 . Das Konkursverfahren über das Vermögen. des | angenommene Zwangsvergleih durch rehtskräftigen " M « Nachm. 1000 u. 500 Pes. [55,10 bz do. mit lauf. Kupon

30 mt ; 96, j ¿1 U ¿L Bend, do. 44% do, innere t

[17154] igarreufabrikauten Carl Bruno Kuauth in | Beshluß vom 26. März 1896 bestätigt ist, hierdurh Sämmtliche Züge battc ite Gel Bedarf Näheres do, fleine 100 Pes. 55,40B do. i. K.15.12.93 1000 L 55,50 bz do. mit lauf. Kupon

do. Leut Réciburdb liber ‘Gas reiberg wird nach erfolgter Abhaltung des | aufgehoben. N. 54/95. i tr galten : Ä } In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Mülhausen i. E., den 4. Juni 1896. ist bei den Bahnhofévorständen zu erfahren. t: 0A Ie " gs 500 £ 55,75 bz Holländ. Staats-Anleihe: 100 L 55,80 bz do. Komnm1.-Kred.-L.

Ehefrau des Adolf Volkmanu, Pauline Volk- : ; ; rg, j F do. Í C manu zu Schöneberg, Akazienstr. 16, is der auf Sre verg! N June O Abtbeilu A MANEENRE VRINIERRE Dro onitaliche Eiseubahßp-Direklion, i do, a 6

den 2%. Juni 1896 anberaumte Prüfungstermin auf- | Kênigli mtsgeriht daselbst. Abtheilung I. do, do. kleine 20 L 55,80 bz Ital. fteuerfr. Hy „Obl.

ehoben und ein neuer auf 16, Juli 1896, Bekannt gemacht dur den Gerichtsfchreiber : [17216] Koukursverfahren. S Barlettaloose i.K.20.5.95 100 Lire 26,60 bz do. do. Nat.- t :Pfdb. Puttags 12 Uhr, anberaumt. s Sekr. Nicolai. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [17202] E Le Bosnische Landes - Anl.

Berliu, den 6. Juni 1896. H T T Handelsmanus Moriß Simenauer aus Mys- Böhmisch- Sächsischer Kohlenverkehr. Bukarester Stadt-Anl.84

Benn, Gerichtsschreiber [17117] Bekanntmachung, k lowitß-Piosse?k ift moe eines von dem Gemein- Nr. 5241 D. 11. Im Anschlusse an die Bekannt- do, do, fleine

des Königlichen Amtsgerichts 11. Abtheilung 22. Im Konkursverfahren über das Vermögen der | s{huldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | mahungen vom 12. und 21. Mai d. Js. wird ver- : do, do. 0, 1888

Gastwirthscheleute Sebastian und Sophie | vergleihe Vergleihstermin auf den 27, Juni | öffentlicht, daß die Frachtsäge für die Güterstation do, do. leine

[17118] Konkursverfahren. MisfilbeŒ von Füssen is durch Beschluß des K. | 1896, Vormitta s 10 Uhr, vor dem König- | „Gera (Reuß , Sächs. Staatsbahn“ Ende Juni bo: VE,

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Amtsgerichts dahier von heute au Antnis des Kon- | lihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 10, an- | 1896 im obenbezeihneten Verkehr außer Kraft Buen, Aires 5°/9i.K,1.7.91 Zimmermeisters Wilhelm Wohlhaupt in Bern- kursgläubigers Adolf Bracht, Oekonom in Bießen- | beraumt. j treten. Dagegen führt die Station Gera-Pforten do. do. L do. burg wird, nahdem der in dem Vergleichstermine hofen, zur F ee erst nach dem Prüfungs- Myslowitz, den 5. Juni 1896. vom 1. Juli 1896 an die Bezeihnung „Gera do. do, Gold-Ank. 83 vom 18. April 1896 angenommene Zwangsvergleich | termin vom 12. v. Mts. angemeldeten Forderung zu : : Kopp, (Reuß), Sächs. Staatsbahn“. do. do, do. dur rechtsfräftigen Beshluß vom 18. April 1896 800 # besonderer Termin auf Mittwoch, den Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Dresden, den 6. Juni 1896, do. do. do. bestätigt is, nah erfolgter M pra des Schluß- S. Juli 1896, Vorm. 9 Uhr, bestimmt worden. ——— Königliche General-Direktion do. do... do. termins hierdurch aufgeben. Füssen, den 8. Juni 1896. Í [17147] Konkursverfahren, der Sächsischen Staatseisenbahnen, Bulg, Sold-Hyp.-Anl. 92

Bernburg, den s. Juni 1896. (L. S.) Baechle, K. Sekretär. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des als ge[chäftéführende Verwaltung. do, Nationa bankPfdbr.I

: Herzogliches Amtsgericht. T N E Ie Kaufmauus M. E. ESklarz ist zur Abnahme der e e LENT do, do, II. (gez.) Edeling. [17146] Konkursverfahren, Sclußrehnung des Verwalters und zur Erhebung | [17201] Bekanntmachung. s, Bille Gold-Anl, 1889 Ausgefertigt : Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der | ., Mit Gültigkeit vom 1. Juli d. Js. gelangt ein Tarif 0, do. L

Bernburg, den 8. Zuni 1896. verstorbenen Kaufmanns Peter Schon zu Gelseu- | bei der Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen | für Sommerkarten nah Ostseebadeorten, darunter nah Chiaesische Staats - Anl.

(L. R chmidt, Bureau-Assistent, kirchen wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | der Schlußtermin auf den 1, Juli 1896, Vor- | den BeTIEgen Stationen Greifenberg i. Pom,, do, 1895 als Gerichiss{hreiber Herzogl. Amtsgerichts. termins hierdurch aufgehoben. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Treptow a. R.,, Papenhagen u. Kolberg zur Ein- Ctristiania Stadt - Anl. —- Gelsenkirchen, den 9. Juni 1896, erichte hierselbst, Zimmer Nr. 26, bestimmt. Die | führung. Durch denselben . kommen die bisherigen Din, Landm.-B.-Obl. 19Y

[16617] Bekauntmachung. Königliches Amtsgericht. Schlußrechnung nebft Belägen und das Schlußver- | Bestimmungen im Tarif für die direkte Beförderung do, do.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des zeichniß find in der Gerichtsschreiberei 111 nieder- | von Perfonen 2c. zwischen diesseitigen Stationen do. Staats-Anl. y. 86 Landwirths Karl August Kirst in Breiten- | [17150] Konkursverfahren. gelegt. einerseits und Stationen der Königl. Eisenbahn- do. Bodkredpfdbr. gar. heerda ift anstelle des Kämmereiverwalters Zehner | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Oels, den 9. Juni 1896. Direktionsbezirke Berlin-Stettin und Danzig anderer- D3nau-Regulier.-Loose . in Remda der Landwirth Albin Hoyler in Dien- | Zimmermanns und Restaurateurs Emil ® Gruß, seits vom 15. April 1894 in Wegfall, Ezyptische Mee gar. tedt zum Konkursverrwoalter ernannt worden. Petold weil. in Pörsdorf if nach erfolgter Ab- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Nähere Auskunft ertheilen die diesseitige Verkehrs- 00, D Mile ads

Blankenhain i. Th., am 5. Juni 1896. haltung des Schlußtermins durch Gerichtsbeshluß E ———ck Kontrole und die vorgenannten Stationen. do, do, S

Großheuogl, Sächs. Amtsgericht. vom 8, d. M. aufgehoben worden. [17128] Konkursverfahren. Stettin, den 30. Mai 1896. do, do, kleine Veröffentlicht : Gera, den 9. Juni 1896. / Das Konkursverfahren über das Vermögen des Direktiou der Alt-Damm-Kolberger do, do. pr, ult. Juni

Der Gerichtsschreiber Großh. S. Amtsgerichts. | Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts: | Auktionskommissars Wilhelm Lütgert zu Eisenbahn-Gesellschaft, Find , Daïra San,-Anl, e I. V.: Farl. Paderborn wird nah erfolgter Abhaltung des der betbeili „ares pamens I E

[17107] Konkurs. i; 2A {lußtermins hierdurch aufgehoben. er betheiligten Gifenbahn-Verwaltungen. 0, Loose...

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | [17125] Bekanutmachung. Paderborn, den 5. Juni 1896. do, St.-E.-Anl. 1882 Firma L. O. Schwabe, Bankgeschäft hier | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- Königliches Amtsgericht. r do, do, y, 1886 mit Zweiggeschäft in Schöppeustedt, Inhaber | storbenen Gaftwirths Wilh. Heinr. Rau in u L A : do, de, . Kaufmann Leopold Schwabe hier, ist zur Prüfung | Holtsee wird nah E Abhaltung des Schluß- [17059] Konkursverfahren. nzetgen. La er Loose der nahträglich angemeldeten Forderungen Termin | termins hiermit ae oben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des P ETE E G ol e Lande8-Anleihe auf den S. Juli 1896, Vormittags 10} Uhr, | Gettorf, den 1. Juni 1896, Fuhrmanns Xaver Weber, früher zu Moosch, A SAN [N É | i R A M Ge f A, vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hierjelbst, Zimmer Ners O 00s r zur Zeit abwesend, wird nah b, ter Abhaltung Ta RA A A Gothenb V 91 S. Nr. 39, anberaumt. : eröffentlicht: Lahann, Gerichtsschreiber. des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. PtenfbureauBerlin C Grie. A. a: va E

Braunschweig, den 2. Juni 1896, h St, Amarin, den 8, Juni 1896, ib Patente TALGNIDUV Eau DeTrInN b. da Es

W. Sa, Sekr., ) [17136] Bekanutmachuug. Das Kaiserliche Amtsgericht. do b 0/ inkl. K} T0 i: 500 Fr —,—— bo, Staatssch. (Lok.)

Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen der a (ges.) Kornmann. Í do as Lauf Kg) ; 500 r. 32,26 bz G do, fleine. Les

[17105] A O pom tige u n ciengerc ne BA Ee, Beglaubigt : Der Amtsgerichts-Sekr. : (L. 8.) Elfen. | Verantwortlicher d egi f Siemenroth ba V /otonf Soi e tan . 3, e Lb 2E do, voor L Sil , n ungenügender ——— in Berlin. 4 : 57 , Ghalos Wo Ra Nachstehender Beschluß: Masse hierdurch au geaoben. [17114] Bekauntmachung. E li L m 2 __Hetne T0 Ih TEG e Ne Konutursverfahreu. raudenz, den 8. Juni 1896. In dem Konkurbversahren über das Vermögen des | Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do. Mon.-Ank. t.K.1,1,94 L do. do. pr. ult. Juni

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Sattlermeisters Wilhelm S MeLIoN en zu | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag#e do, mit lauf. Kupon 36,30G do, Loose M 180,4 Neftaurateurs Wilhelm Linde hier wird nah —— Schiltigheim is Termin zur Prüfung der nach-| Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, do, do, Kd, 1.1,94 —— do, Bodenkredit-Pfbrf.

L uni

Aas

wp P A de m po l mai Mom. ore pet P D pru pemi ¿A pr C

d f fs b n jf fk j pk fe 10 D fn D

S

Mh Ov A

Da a M D E D Q Q S

rw b hann fat jem TE pad brei Jn ti Go Uo I C5 T3 V5 I G F S =I=J=J

paunk P —_— D

Blas G5 C G0 1a. C25 If S 5 U I G5 S

è =Y =Y bs

ri

V

od

1 Ö L

K

ck i

o No O

.

D O

O

—_ A Ae

[S j T Ll L bs ba 1 1 g O

E LLELTAS

»

o00

k E S M S M S

a IOUO 25 pak pi Pud prt. QO

S& D DO DO *

wr

: 97,50 bz G do. fr. Nat.-Bk.-Pfdb. 2000—400 Æ 100,10 bz G do, 59/9 Rente (20% St.) 400 « 100,20 bz G do. do. fleine 100,10 bzG do. do. pr. ult, Juni 100,20 bz G do. do. neue 4050—405 A 192,20et. bz B do. amort. 59/9 III.TV. 5000—500 A 138,00bz Karlsbader Stadt - Anl. 1000—500 A 138,00bz Kopenhagener do. 1000 £ 80,20 bz do. bo. 1892

500 £ 80,20 bz Lifsab, St.-Ank. 86 1. 11,

100 £ 81,50 bz do. do. Tleine

20 £ 81,75B Luxemb.Staat3-Anl. v. 82

405 Æ u. vielfadße |—,— Mailänder Loose .... 1000—500 „G 195,10bzG do. Di Ss 1000—500 A 195,10bzG Mexikanis@e Anleihe . . 100020 2 92,10 bz do, 0D, 4 20400 «A —,— do, do. kleine 1000 M 105,25G do. do. pr, ult. Juni 500—50 £ 108,60 bz B do. do, 1890 4500—-450 M 102,50G 00, do. 100er 2000—200 Kr. |—,— do, do, 2er 2000—-200 Kr. |—,— do, do, pr. ult. Juni 5000—200 Kr. [100,50bz do. Staat9-Eifb.-Dbl. 2000—650 Kr. |—,— do. do. kleine 100 fl, —,— Moskauer Stadt-Anl. 86 1000—100 #8 |—,— Neufchatel 10 Fr.-L, .. 1000—20 £ |99,40G New -Yorker Gold - Anl. 1000 n. 500 $ |—,— ormen Hypbk.-Obl. 109 y, 20 g 104,00G do, Staats-Anleihe 88 —,—- do. do, . kleine 1000—-20 £ —,— do, do, 1892 4050—495 M |I—,— do, do. 1894 10 D = 30 ( 158,00G Oest. Gold-Rente . . .. 4050-—405 “A I—,— do, do, eine 4050—405 # |—,— do. do. pr. ult. Juni 5000—500 # |—,— do. Papier-Rente . 15 Fr. —,— do. do. E 5000-—100 —,— do. do. pr. ult. Juni 16000—50 98,50B |ll.f. do. Silber-Rente . .. 150 Lire —_— g do. do. Heine 809 u. 1690 Kr. [100,00G do, do, L 5000 u. 2600 Fr. |—,— do, do, leine 5000-—2500 Fr. 132,26 bz G do, do, pr. ult. Juni

D D pem prak O

rb puak jch: pem fund jrk

I Q T Q T Dom rit

L

Uo E E f 1 f 16 m 1E S O

Wie Prtl bank Pn pra un i pas pre

* . . . * . M aa e a pk gund: Said jd Jeck juni: jeth Fach preis eas pin pons fa

l 7: *

DO Fm dnk gy Hk Fred Punk Lund T P fers C O Ln D D D D *

O A he A A A U fs D A fi fts J ft fs ft N A I A AAJ fen perk funk

1000 u. 500 Fr. 5000-—-2500 #e. 1000 u. 500 Fr. 405 „K 1036 u. 518 F 148— 111 £ 1000 uy. 1009 £ 625 Rbl. G. 125 Nbl. G.

4.10/10000—-100 Rbl. D.|—

10000100 RbI. 1000—500 Rbl. 125 Rbl.

.| 3125-—125 Rbl. G, „j 625—12% Rbl. G. 500—20 £ 500-20 L

h 500—20 £

.| 3125-125 Nbl. G. N 410 „M

./3125 u, 1250 Rbl, G. 625 Rbl. G. 125 Rbl G.

iPe (P ibe 1p j 1 O O G f. DO T P

pt mad derd 4 due . u Hu O

.

. . . . « . « « . »

rur E

I E A E

e

t

Junk fk pre R) L J J “a J J J J J f) J proc bara prrk jruck funck preck iat

pr a

-

4. 4. 4. 6, 8, 6, 4. 4. L L, L 1, Ly L. L. L, L, 3, 3, 9. 9, 9, 4.

pa E

- -

pri Imma bak pmk Junk bm jor jene pern pre jun pur jor-À Pank pouerò mrd)

S Ums 0 R ck32

S Qo rers gei pen dend denb pat Sn I

E O =A=YA Zie

L ad ck 2

Be SERN BEB BPA| | Er Tr es ex ASA D-D«D-

jurck pan duk jun juork jeu - . .

en ent Ns dunak prnn [N _ umb dend jak Jura Jemak D jmank puri rene 852

6E d s a M. D D. @

Q L

c E P a Ne DOJO daa dus

jand. jmò La þub QO QO I I O02 O

Ame fel J jau t E)

Els

Jura C7

ai fs

[=ckck |g==|[=ck P E P R R BPREEEE | | T

puri E 4 ari jut pund pra DI junnò dk

do, ult. Juni

100 f, —,— do, Nikolat-Obligat. . —,— . do. do. eine 10000—200 Kr. 1[83,90G* 2 do, Poln. S@hayz-Obl. 200 Kr. e

au

P ho daes A p

bts IBA o

ik pre Ll ris pu t ph pa t L - * * - - -

. S S

I C Ha

h 4 60G do. do. lein

260 * K.-M. r tf do. Pr.-Anl. von 1864 100 fl, Oeft. W. 1336,00G * do. do. von 1866

1000, 500, 100 fl. 1152,40 bz do. ». Anleihe Stiegl.!

152,30 bz do. Boden-Kredit . . . 100 n. $50 fl, 336,90 bz do. do. gar

20900——200 M |—,— S{chwed, St-Anl, v. 1830/3

- grit L par dncd juink pu jusi jun prand pmk jus Pamaò pak - - S E . .

E El

Es E TE L

E (t 2a. bad Denk Z Qn

p [a A Q! C C7 fs f fs de = wck B d a. C33 is chan fi ja 1 fa Q N F O ja. G3 C A

s P fas fm S e En 7

M ri «t . . -

- jan

Q =%

[s -

H: