1896 / 139 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[uy do

1 E P E

600 [119.70bz | Brotfabrik .,. 300 [118650& j Garsl. E 1000 (243 00G | Shemnig, Bing, 139,50 bz do. Färb. Körn. 157,106z3G | Chines. Küstenf. 161,75bz3G } Contin.-Pferdeb. 191,0CbzG | Cröllwt.Pap. ky. 167,00bzG | DeutscheAsphalt 1402%bz | do.V. Petr.St.P 74,25 Gilenbrg. Kattun 87,00bz B Elb.Leinen-Ind. B Em.- u. Stanzw.|6. 98,719 bz agcons<m. St-P. 136,40 bz franff rau. fv. 110,60bzG elsenkGußstahl Elüdauf Brau. 172 0063G | do.Brgw.Vorz.A 138 50bzG | SGr.Berl.Omnib. 126,10bz G | GummiSchwan. 225,50 bz G gen. Sud ky. 186,75 bz G rburgMüßbler 154,00bzG rzW.St.P.kv. 158 60G ein, Lehm. abg. 71,50G fi Vthein G

180, 50bzG | ünd Franzosen anfangs re<t fest und wurden au< , Vereinigte Staaten Bonds pc. 1925 1164, Si nba päter no<h etwas höher Un italienishe und | Commercial Bars 684. Tendenz für Geld: Si 30,00G zerishe Bahnen etwas höher, ebenso Prinz | Buenos Vires, 10. Juni. (W. T. B.) - Gold, 89,90G * Henrybahn besser bezahlt. o 203,50.

165,00G nländishe Bahnen waren fast unverändert. Nio de Janeiro, 10. Juni. (W. T. B)

97,256 ankafktien fest die spekulativen Devisen vor- | Wesel auf London 101/16.

S | a mf Baut, then

j ndustrieaktien zumeist behauptet, theilweise an-

159 25G tehend. Kohlen- d Eisenaktien zum theil abge- Produkten: und Waaren-Börse.

21,75 b¿G [wädt, vereinzelt au< kesser. Berlin , 11. Juni. (Amtliche Pretsfeft«

72,50G . {stellung von Getreide, Mehl, Del, Pe-

97,75 bz rsoleum und Spiritus.)

130,10G Srantiae a. M., 10. Juxi (W, T. B,)} Weizen (mit Nus\{<luß von NRauhweizen) vex pp O e /

74,90bz G E luß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,397, e 1000 kg. Loko fill. Termine unverändert. Gek. 50 t, ; j

135,75 bz e<sel 81,06, Wiener Wechsel 169,82, 3 %/9 Neihs- | Kündigungspreis 149,50 6 Loko 146-160 6 nah ; S ! 4

105,60bzG | Anl. 99,30, Unif. Egypter 104,00, JFtaliener 87,49, | Qual., Lieferungsqualität 148 46, ver diesen Monat | 4 M y M

p S Q HO b C3 S Se] |

_—_— P P P

[am | 22

Ill o] o] 2 |

142,00G 3 %/e port. Anl. 27,40, 5 9/9 amt. Rum. 99,70, 49/9 russ. j 148,50—149,25 bez.,, ver Juli 147,50—147,75— ——,—— Konsols 104,10, 49/6 Ruff. 1894 66,90, 4 9/9 Spanier | 147,50—148 bez., per August 144— 143,75 bez., per E A N O A UOE Fro P Seer 142 50—142,75—142,50—143 bez, ver E s L p

212,50bzG | meerbahn 93,90, Lombarden 904, Franzosen 306}, | Oktober —. Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 4 : d

121,90bzB | Berliner S I 18108 Darmítädter Malen per 1000 kg. Loko geshäftslos. Termine i A Most: Anstalten ienen A 8 7 l E De S S E E Ms E rg mter s 75,75B 154,20, Diskonto - Kommandit 209,39, Dresdner } sehr still. Gek. t, Kündigungspreis #4 Loko für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition A ere njerale mmmet an: g xpedition 47,50 bz Bank 160,70, Mitteld. Kredit 110,10, Nationalb. | 112—120 nah Qual. Lieferungtqualität 113,5 4, 8W., Wilhelmftraße Nr. 32 EP «W-IN F des Dentshen Reichs-Anzeigers

125,76bzG | f, D. 141/20, „Oest. Kreditaktien 299, Oest.-ung. | inländ. —, per viesen Monat —, per Juli 113,75— Bru U S S L e. B T und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

artige Bank 824,00, Reichsbank 159,10, Laurahütte 153,50, | 114,25 bez., per August —, per September 115,% nzelue Nummern kosten 25 s. A t K Berlin $W,, Wilhelmstrasßte Nr. 32.

9,00 bz Westeregeln 160,50, Privatdiskont 3. —115,5 bez., pet Oktober —. L Ra 1 M 165,00G Fraukfyurt a. M., 10. Juni. u Gerste per 1000 kg. Ruhig. Futtergerste,

T. Bl) —,— Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. | große und kleine 111—128 # n. Qual., Bra ; ; Q Sl j 101,006 G | 209. Frans S07E Bomb 908 Woitberkbabn 17490, | 120-170 M A M 139, Berlin, Freitag, den 12, Juni, Abends. 1896. 114,00G Diskt.-Komm. 208,80. Bochumer Gußstahl —,—, Hafer per 1000 kg. Loko etwas fester. Termine I S E E O T T T I O O T ESEE S ET E T TE R T LMRZ

125,90G Laurahütte 153,50, Schweizer Nordostbahn 140,20, | fest. Gekündigt t, Kündigungspreis 4 Loko j 128,50G Metan n me. L, B age ; an M, nag Maa ; Pn Lat Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Geseg, n der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des „Reichs- 307,75 bz G Efekteu-Makler-WVereins. s 5 0/0 Nordd. MWollkäm- feiner 134142 %, preußis Le nutidtel: bid e Allerhöchstihrem Flügel - Adjutanten, Obersten Grafen | betreffend die Feststellung eines Nachtrags zum | und Etaats-Anzeigers“ wird ein Privilegium wegen Aus- —,— merei- und Kamm M a - Aktien 183 Br., | 124—134, feiner 135—142 bez., per diesen Monat von Hülsen-Häseler, fommandiert bei der Botschaft in Haushalts-Etat für die Schu Ee auf das | fertigung auf den Jnhaber lautender Anleihescheine der Stadt 9,76G 5 9% Nordd. Lloyd-Altien 1144 Gd., Bremer Woll- | —, per Juli 122,50 bez., per August —, per Sey: Wien, den Königlichen Kronen - Orden zweiter Klasse zu ver- Etatsjahr 1896/97. Bonn im Betrage von 4 000 000 A veröffentlicht.

——,-— fäâmmerei 305 Br. tember —, leihen. Vom 8. Juni 1896 dan vin Hamburg, 10. Juni (W. T. B.) (S<luß-} Mais per 1000 kg. Loko unverändert. Termine SAL R f j s s 43,25G Kurse.) Hamb. Kommerzb. 130 60, Bras. Bk. f. D. | umfaßlos. Gek. t. Kündigungspr. 4 Loko Wir W ilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, 102,75et.bG E E S H 2 a a E L B (2 7 A nach S n PUOEN, R frei Sei Majestät d Kais d Kbni D d König non Preußen 2c. Angekommen:

2 „C. Guano W. 00, Hmba. . A. 130,56, agen - bez., per diesen Monat —, per Juli —, Seine ajestä er aler un n aben } verordnen im Namen des Neichs, na i ; *

C T E a "des Bunbegraihs und des Mealagd, was s | ord ertde eta BR Ba D Be 100B Ne 7 152 30, Hamburger V t 135.00" p e e O A f den nahbenannten Beamten im Ressort des Auswärtigen Der (diesem Geseÿ als Anlage beigefügte) Nachtrag zum | qus Eisenach. : e rad

684, 00B Vereinsbank 152,30, Hamburger Wechslerbank 135,00, | nah Qual., Viktoria-Erbsen 140—155 4, Futter- j ; ; ( ; Í ; R {P I Me C Is A a E E Odier Amts die Erlaubniß zur Anlegung der ihnen verliehenen | Etat der S abe auf das Etatsjahr 1896/97 wird in

ans Wien, 10. Juni. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. Sal. M Insignien zu ertheilen, und zwar: Einnahme und Ausgabe i 127,75 bz Oest, 41/5 9/9 Papierr. 101,35, do. Silberr. 101,25, Teritine geschäftslos. Gekündigt Sa>. Kündi- e E für das füdmwestafrikanische Shußgebiet auf 2000000 #4 216,75G do. Goldr. 122,75, do. Kronenr. 101,40, Ungar. | gungépreis 46, per diesen Monat —, per Juli des Großherrlih türkischen Medschidje-Ordens festgestellt und tritt dem Etat der Schußgebiete für 1896/97 L0H Golde, 12275, E U Oest, ¿0e Loge “Ti oi per Se e man aas crster Klasse: M Knt Nichtamlkliches. 35,250 50, Anglo-Austr. 156,00, Länderban ,00, üböl per g mit Faß. ermine {wäcer. / Foy li ; ; rkfundlih unter erer i ändi —,— Dest. Kredit 351,75, Unionbank 286,00, Ungar. } Gekündigt Ztr. Kündigungspreis (A Lolo D dei FeGterzWen ten in Tanger, Legations-Rath und tas t aat Paas Sago E E Deutsches Reich. _—,— R E s E Banko, 139 50 Böhm. mit c ome O n per Mee MOnR 1A t r. Freiherrn von Heyking; Gegeben Neues Palais, den 8 Buni 1896 Ä S estb. —,—, do. Nordbahn 274,00, Buschtierader | per Oktcber 45,1—45,2 bez., per November 452 4 \ L m N l Y / : s reußen. Berlin, 12. 128,%B | 534,50, Brüxer 274,00, Elbethalbahn 276,00, Ferd. | Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per des N euzes des Königlich italienischen (L. 8.) Wilhelm. 2 PARRA A LURE : 199,25G Nordbahn 3420, Oest. Staatäb. 356,50, Lemb. | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine - Mauritius- und Lazarus-Ordens: Fürst zu Hohenlohe. . Seine Majestät der Kaiser und König empfingen 100,00B Czernowiß 292,00, Lombarden 102,60, Nordwestbahn | —. Gekündigt kg. Kündigungspreis M dem Ersten Legations:-Sekretär bei der Kaiserlichen Bot- E gestern Nachmittag den Obersten Licbert, Kommandeur des di 266,25, Pardubißer 214,00, Alp. Mont. 79,2, | Loko —, per diesen Monat —, per Oktober —. schaft in Paris, Legations-Rath von Müller: Grenadier - Regiments ive, Carl von Preußen, und über- Eo G N e sr Le S N L E e Au e S At 100 1 Á , Bekanntmachung nachteten im hiesigen Königlihen Schlosse. : 102,00bz e<sel 120,15, Pariser Wecbjel 47,724, Napoleons S o nach Tralies. Gekünd. !. 24 sz j eute Morgen besichti i jestä i 139,50bzG | 9,53, Marknoten 98,85, Russ. Banknoten 1,274. | Kündigungspreis 4 Loko ohne Faß —. | E C Ee Res ven Ordens: i Postverbindung mit Helgoland. dem ciipelhosee ede Vas 1 und pa 2. Blute 129,00G Wien, 11. Juni. (W. L. B.) Güpnstig. Ung. | Spiritus mit 70 ( Verbrauchsabgabe per 10 1 dem Ersten Le ations-Sekretär bei der Kaiserlichen Bot- Die Postverbindung zwishen Cuxhaven und Helgo- Regiment. Nach der Besichtigung frühstü>kten Seine Majestät 15%5,80G Kreditaktien 386,00, Desterr. do. 355,00, Franz, | à 100% = 10 000% nah Tralles. Gekünd (t schaft in London, Legations-Rath Prinzen zu Hohenlohe- | land wird vom 18. Juni ab tägli mittels der zwischen Hamburg | im Kreise des Offizierkorps des 1. Garde-D -R in t 142,00 bz 360,124, Lombarden 103,25. Elbeihalbahn 276,50, | 1, Kündigungspreis A Loko ohne Fcþ Oehringen; 5 einerseits und Helgoland bezw. Norderney, Amrum, Wyk und Sylt Kniai Großbrit Ps b Fut t ragoner-NRegiments Ni Wilbelmj B. -A. 78,25 Oesterreichische Papierrente 101,35, 49/9 ung, Goldr. | 33,9 bez., per diesen Monat —. Ae andererseits verkehrenden Schnelldampfer unterhalten werden : ônigin von Großbritannien und Jrland und gedachten mit <tamtliche Kurse. Wissener Bergw. 35, 5B 122,75, Dest, Kronen-Anleihe 101,35, Ung. Kronen- Spiritus . mit 50 4 Verbrau<sabgabe per 1091 der Kommandeur-Jnsignien des Königlich portu- _ Abfahrt von Cuxhaven na< Ankunft des 9 Uhr 10 Min. Vor- dem ahrplanmäßigen Zuge um 1 Uhr 10 Minuten nah dem bri Zeißer Maschin.|2 323,00G Anleihe 28,924, Marknoten 58,83, Napoleons 9,535, | à 100% = 10 000% nah Tralles. Gekündigl giesischen Militär-Ördens der Empfängniß Unserer mittags von Pabieg abfahrenden, 11 Uhr 29 Min. Vormittags Neuen Palais zurüczukehren. Fouds uud Pfandbriefe. Bankverein 139,75, Tabackaktien —,—, Länderbank | 1. Kündigungspreis 46 Loko mit Faß —. Lieben Frau von Villa-Vicosa: in urbaven eintreffenden Zuges. ; ; J Mate bis Séiebai [B5.| 3.-Zm. | Sulide zu #6 ] 256,00, Buschtierater Litt. B. Aktien 537,00, Türk. Spiritus mit 70 #4 Berbrauchsabgabe. Sehr ftill. / : i E nkunft in Helgoland zwishen 2 Uhr 10 Min. und 2 Uhr hre aje S: A pag „und Königin T7 50009 Verfichernugs- Gesellschaften. Loofe 54,60, Brüxer 272,00, Nordwestbahn —,—. | Gekünd. 40000 1. Kündigungspr. 38,40 46 Loko mit __ dem Legations-Sekretär bei der Königlichen Gesandtschaft | 30 Min. Nachmittags, empfingen gestern E im hiesigen Königlichen Schlofs 2000_—100[103 20G Kurs und Divibende = 6 pr. Stli>. London, 10. Juni. (W. T. B.) (Schluß-Kurse,) | Faß —, per diesen Monat 38,4 bez., ver Zuli —, beim Päpstlichen Stuhl, Legations-Nath und Kammerherrn Abfahrt von Helgoland erst vom 19. Juni ab zwischen | den ncuernannten französischen Botschafter Marquis de: 4 ' Dividende yro/1894/1895 Engl. 23 9% Konf. 1131/16, Preuß. 4% Konsols f per August —e, ber September 38,9 bez., per Ok- von Below-Rußgßau; 12 Uhr 30 Min. und 2 Uhr 10 Min. Nachmittags zum Anschluß an | Noailles und darauf den abberufenen serbishen Gesandten AaS.-M.Feuery.209/9v. 10008: 330 |9412G Dia (00 Rente __ 883, Lombarden 9, | tober —, per November —, yer Dezember —, i j N den 5 Uht 19 Min. Nachmittags von Cuxhaven abfahrenden, 7 Uhr | General Pantélitch: später besuhten Jhre ajestät das. Acd Nüdtvers.-G.200/00.40054« 1380G 14% 1889 Russ. 2. S. 1044, Kv. Türken | Weizenmehl Nr. 00 20,75 19,00 bez., Nr. 0 der von Seiner Hoheit dem Sultan von Sansibar | 45 Min. Nachmittags in Hamburg eintreffenden Zug, Elisabeth - Kinder - Hospital und übernachteten im Königlichen Allianz 25 ‘o von 1000 & . . .| 20 | 30 |910bz B r 3 %o oss do 4400, op 2 at R S nRe O eet E ae verliehenen dritten Stufe der zweiten Klasse des Verlin W., oen es rp E Abtbei Schlosse. Berl Feuerv -@.209/, v 1000 176 9330B | fonf, Mex. 964, Neue der Mer, 934, Oltomanbagk | feine Marken Nr. 0 u. L 16,50 15.75 bez. Nr, 0 E DRN Swe FTARIERDEL. Gern: E Ma, Heute wohnten Zhre Majestät der Dahresversammlung Berl. Hagel A.G&.20%/5,10008- 0 [1410B 133, Kandáda Pacific 638, De Beers neue 304, Rio | 14 4 hôher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sat. dem Bezirks - Amtmann im Schußgebiet von Deutsch- des weiteren Ausschusses des Evangelish - Kirchlichen Hilfs- Berl.Aebensv.G.209/6 v. 1000K4: 36 13975G Tinto 233, 4%/o Nupces 634, 6% fund. arg. Anl. | Roggenkleie 8,90—9,00 bez, Weizenkleie 8,40— Ostafrika von Strang; vcreins im Elisabeth - Saale des Königlichen Schlosses bei. Colonia, Feuerv.209/9 y.10009: 8000G 864, Ola, E Goldanleibe 16x, 42/0 äuß, do, 5b, 8,60 bez. loko ver 100 kg netto exkl. Sad, e ten Etuis t al Atdite deûfels Zhre lie M ri ande gs der Jahresversammlung das &oncordia, Leby. 2089/3 y.100024:| © 1260B /o Reichs-Anl. 98, Griech. 81er Anl. 31, | Berlin, 10. Juni. Marktpreise na< Ermittelurgen lerie use der zweiten Kla]}e desselben : i , evangelische Magdalenenstift und begaben Sich Mittags na Dit.Feuerv.Berl.202/6 v.1000K«: do. 87 er Monopol-Anl. 35, 4% Griechen 89 er Anl. | des Königlichen Polizei-Präsidiums. Ordens: beute ab Le n an die von | dem Neuen Palais zurü. s A

t.Lloyd Berlin 209/o v. 100094: |: 2850G | 264, Brafil. 89er Anl. 734, 59% Western - ; ; h Ds e G aao R000 3 675G Min. 80}, Platdiskont F, Silber 315/16, Anatolier DOA Ne 1 erige dem Registrator und Dragoman beim Kaiserlihen Gou- Nr. 2309 das Gesey, betreffend die Feststellung eines 904, 69/6 Chinesen 109. vernement von Deutsch-Ostafrika Velten; sowie Nachtrags zum Haushalts-Etat für die Schußgebiete auf das

Deutscher Phönix 209/o y. 1000 fl. Í / s j O Dtsch. N T y.2400,4 1750G In die Bank flossen 41 090 Pfd, Sterl. Per 100 kg für: M| M déL vi ) ; Etatsjahr 1896,97, vom 8. Juni 1896. ; ; er vierten Klasse dee Venezolanishen Ordens erlin, den 12. Juni 1896. Jn der am 11. d. M. unter dem Vorsiß des Vizc-Präsidenten

Dresd. Allg.Trsp.109/3. 100042 3210G Paris, 10. Juni. (W. T. B.) (Scluß-Kurfe.) 99 | 5: E: S Db S reh s A EOD 0 der Büste Bolivar's: Kaiserliches Post-Zeitungsamt. des Staats-Ministeriums, Staatssekretärs des Fnnern Dr. vomw

Düfseld.Transp. 109/69 y.100046-: : 4650B 3 9/0 amort. Rente 100,29, A ee, P09) 619013 : 2000—200 S l M00 L 1000A u L Lo Musen 1889" dati: : o Rie Erbsen, gelbe, zum Kochen , | 40 | | 20 dem Geheimen Kanzlei-Diätar bei der Kaiserlichen Gesandt- Weberstedt. Boetticher abgehaltenen Plenarsigung des Bundesraths L aloo! Germania, Lbnóv.200/0v.500M| 45 | 45 [11900G | 1891 94,30, 49/0 unif. Egypter —,—, 49/9 span, | Speisebobnen, weiße. . . . | 50 |-— [2% hast: Un Guatemala Raabe. de en Euiurf eines Veseges. wegen Festelung ems O E Glabb.Feuervérs.209/sv.1000976: Anleihe 652, Banque ottomane 585,00, Banque | Linsen «+60 |— 2% zweiten Nachtrags“ zum Reichshaushalts-Etat für 1896/97, &3ln. Hagelvers.G 209/60.50084: 40 152%5G de Paris 845,00, De Beers 775,00, Crédit foncier | Kartoffeln... .| 6/650 dem S einer L TLRUEE, E die Kaution des

Köln. Rückvers. G. 209/9 v.50084:| 880B 678,00, Huanhaca-Akt. 76, Meridional- Akt, 637,00, | Rindfleish / Rendanten der Bureaukasse beim Reichs-Versicherungsamt, Leipzig Feuervers.809/0v.10005-: 17200B | Rio Tinto-Akt. 575,00, Suezkanal-Akt. 3460,00, B A T1 kg « . Königreich Preußen, sowie den Ausschußanträgen zum Entwurf einer An- auflei] g. Deutsches Nei, weisung zur <emishen Untersuhung des Weins, über

10000 —100fl.}—,— Magdeb. Feuerv. 209%/s v.100036: : 4806G Cród. Lyonn. 786,00, Banque de France —, Tab. Î | L L d : ag p ) E Schweinefleish 1 kg 40 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | den Antrag Württembergs, betreffend Aenderung des

Eisenbahu-P täts-Obligationen, Magdeb.: ggelv.834/0 DbO0Me: A ebt dura 26 18 * A OR U Kalbfleisch 1 kg 60 Li ed A Bc E / / 4 E - 2 S - E ted nd, , ' C: , E F, i 1 n i « - . i il Î

orth-Pac, IGeri g “1000 8 112,30bzG Magdebg, Rüclvers-Geß 1004| 1111G Wesel „Amsterdam furz E Wien urs B T Le x Xa. 0 Na dms E, Fase S ; Ld M, Ober-Präsidial- Rath, N r. zur Nedden in Koblenz zum Selig ae O Rontiaetiticins Die Eu 209 Eisenbahn-Stamm- uud Stamm-Prior.-Aktien. M Bi 10/00 600M ; E Detugicen 96 871, Port. ‘TabaÆs. ObL. Le Eier 60 Stück 60 neuernannten außerordentlichen und bevollmächtigten Bot- | . „den. Oberlehrer und Religionslehrer, Professor Hespers ‘Id für das Betriebsjahr 1896/97, ferner betreffend die Dicibende pro [1994/1996|K}.{K.-T.|Stiicte zu] Sar Ei on 24701 G oru 94 66,75, B34 0/o Russ. Anl, 99,95, Privat- | Karpfen 1 kg . Zus schafter der Französischen Republik Marquis de Noaillesg | in ‘Köln zum Domherrn bei der Metropolitankirche daselbst zu | Abänderung des Zoll- und Salzsteuerverwaltungskosten-Etats Pa 1l.-Neu-Rupp. | k| |4 | L4 | 500,4 |—,— Nordstern, Unfally.309/0v,3000,46 1680G diskont 12. Aale T in feierlicher Audienz zu empfangen und aus dessen Händen | knennen. für das Königreich Bayern und betreffend die Erledigung und 4 Ne T n Cel der Französischen 3 B abon Ba Rtet die Zasmgg LAnn publik entgegenzunehmen geruht, dur<h wel<es Marquis 5 . | Sie tcjorution des Reichstags, Maßnahmen gegen die Ver- 60 de Noailles in dex gedachten Eden baft A < q Seine Majestät der König haben Allergnädigft geruht : fälschung des Trinkbranntweins betref, wurde dem Nelchüa anz na

aro

A Ink fk pn D park pr beò proc pk pre denk predk rend fun jernk frrk jur jn een

IleælllaellSlglvels

p D Pr

BV.Brl. uni. V.Berl Mörtelrwo Ver Tw.

er. x. Ver Beil Haller Verein. Pin a Sh Vikt.-Speih.-G. NNgtend, as< Voigt u. Winde Volpt u. Schlüt. Vorto, Biel. Sp. Me teregeln Af

—. G2 QNBRRNDOO

bum pam ja ian

fa 5

90,10G ef.-NRhein.Brwo. 135,80G arlésr.Durl.Pfh 101,50 Kdni O « 121,.00G do, Pfd . Vz.A. 262,75 b¿ G do. Walzmühle| 5 160,506; G | Königsborn Bgw 142,00G Kurfrsid.Terr.G. 195,00 ebz B | Langens.L uf. ky 155,00 bz Liad. Brauerei kv. 66,50% e S ELEe 61,00bz; G Masch.Anh.Bbg. 119, 10bzG | M&>l. Masch. Bz. 147,00G O D H 94 00G Nienburger Eisen 99,80 bz B Nürnb, Brtuete! —,— Oranienb. Chem. 222,30 bz G do, St.-Pr. : E 95. otsd. Strßb. fv.| .1 | 1000 [130,60et.bG ib, Opt. F. 130,50à,90à/75 bz | Redenb, St.-Pr. 1000 [111,00 bz Rh.-Westf. Ind. 300 179,25 bz G Sächs. Gußstahl 1000 [116,10bz do. Nähfäden ky. 115,60à116,40à/25 bz Sagan Spinn. | 1000 [141 50bzG | Sles.GasA.G. 1000 178,50 bz G Sinner Brauerei 1] 750 164, 50G Stohwaß, Nz.A, Veloce, Ital. Dpf 500 Le.|97,75bE klf. | StrliSyilket.-x. do. Vorz. Akt. 4 |1.1 500 Le.1109,50bzG | Sudenbg. Masch. Südd Irntmn.409/5 Berichtigung. (Amtliche Kurse.) Vorgestern: EAR n d Landschaftl. 34% Zentral - Pfdbr. 101,20bzG. TaruowißSt,-P. Brünner Lokalbahn St.-A. 108,50bzG: Gestern: | Unton, Bauges. Nöôm. Anl. 1. 91,00bzG. Ekl. f. Ner. Werder Br. Bulklan Bgro, v. Weißbter (Ger.) do. (Bolle)

Om | mw | w D wo do D P l

——— paL

Wetiteregeln Alk. Westf. Drht Ind.

do, Stahlwerke

do. UnionS.-P. Wilbcimette Wilhelmshütte . Wiss. Ber ur: ‘Witt. Gu sth w. Wrede, Mälz, G. ‘Wurmrevier. . Belt Etat e

ellst.-Fb.Wldh,

mk bk l fk f fel bank ark beek prenk jr Le p

llellllIlell] e

O Id 20

| [0050] |

O Cp tin

L F T

Ia A A A I U T a A S

CI7 l Mf H C C25 ami

ishen Ober- arkhausen,

i dO dD

bes R E

S =- = S

Nor OPN T

S

Hamb.-Am. Pa>k. do. ult. Inni uis, Dypf\schiff. ette, Lf Norddts. Lloyd do. ult. Juni U -S@<l. Dampf Co. S Co.

o

Pa PRE S R

Ee ——' | |aæ%| | | [oco

a n

O OUUN

ez mr 2m

do Lo O j O

p - N

E11

am, ums fre @ p P E A SS

D es J

Ps E und Jn erk J] enk funk D] J] fund funk fernt J denb J] frà fark J J] J J J fucrk fri *

Apolda St.-Anl. arlottenb. I. 95 Kottbufer do. 89 "Dutsburger do. Glauchauer do.94/ Güstrower do. nnover do. 95 „Gladb. do. Mühlh. Rbr,SA NRürnbSt.A.1196 Offenburg. St.A. Bein do. tralsunder do. “Thorner do. |: Wandsbe>. do. 91

j Be G Or U c “Br.H. Hyp. Pf.L1) Rudolft. Schld\<h|: i: ryv.1V.VII äch. Bdkr Pfd.1 Bern. Kant.-Anl. Chin.St.-Anl. 96 pur Hyp.-Anl. esterr.-Ung. Bk. Schweiz EisbNA. Ung. Bodkrd.Pfd.

O0

ps

O00

Sli I S8 à.

S R SSERS Omi O O0 S

S s V: M - 2,

i

R LS =J

had und prnn jun due PAL) jener

Bauk-Aktien, Oldenb. Vers.-G. 209/96 v.500 Ner 1448G St. Petersburg, 10. Juni. (W. T. B.) | Zander llerhöchstdenselben den Landgerichts-Rath Ti , i O 30 beglaubigt wird. en Landgerichts-Rath Ti eye hierselbst, den Amtsgerichts- er überwiesen. Außerdem wurde über verschiedene

Dividende pro [1894|1896[Z{.| 3.-T.|St. zu] o 850G Wechfel a. London (3 Monate) 94,10, do, Berlin do. arde ÿ Der Audienz wohnte der Staatssekretär des Auswärtigen Rath Althaus in Schwelm und den Landgerichts-Rath | gaben Beschluß gefaßt. ats:

“Der ; ag ‘Nat.-Verf. 259/09 0.400: 1000G 45,90, do. Amsterdam do. —,—, do. Paris do. 37,30, I 216 a Li o 0D] Bree 100, vos 1000 f Í Russ. 49% St.-Rente v. 1894 984, do. 4/9 Goldanl. v. | Schleie illbu: Frei ; Falkmann in Celle zu Kammergerichts-Räthen eute hielten die vereinigten Ausschüsse des Bundesrat ster Freiherr von Marschall bei. die Gerichts-Assessoren Dr. JmHhoff in Köln und Lappe | für ° ; L fe und für Justin

D s bo I bo DO DO LD C5 MD F ba jk jrk jk I S1 El ESEL I LSL i E28

do |

(desheimer Bk, 7 | 7 4 1:1 1000 131,50G ieler Bank . . .| 8 | 844 |1.1| 600 |—,— N Preuf L bh, Tv. 16 | 6 [4 |L1 |wwo/wol112008 SIef Feuero.-@.20%/9v.00084| 90 reuß. , «4 | 1020/6s0 y el. Fecuerv.-B. 6. - a :

U ingia,B.- c 5 K bank 495. Roggen hiesiger loko 12,50,

bn.-W Vhr.bv: 7| 0141.1] 300 Thuringia, V.-G.20%/9v.1000546:/150 31256G ommerzban biefiger lolo 13,50, fremder 13,75. Rüböl loko Kaiserin zu theil

| 4 |1. 103,5 „Güt. 209/0 v.1500.46| 75 | 45 [9900 Mailand, 10. Juni, (W, T, B.) Italien. : den Sihwarzb.B40/9) b | 5 4 (1,1) 500 1103,50G | Tranda n R 20/3000] 48 | 36 [800B - | 59/0 Rente 95,30, Mittelmeerbahn 518, Mersdionaux | 50,50, pr. Juni 49,30 Br., pr. Oktober 49,30. richter in Lennep zu ernennen.

Obligationen QuseieTer SeIeuepasten, Union, zgelvers, 209% v.5005«:| 90 800B 682, Wesel auf Paris 107,10, Wechsel auf Beclin | Wien, 10. Juni, (W. T. B.) Getreide- Der Kaiserliche Botschafter am russischen Hofe, Oberst

Bf-| B.-T. | Stiide gn i r 5 "tali 4 kt. Weizen yr, Mai-JIuni 6,90 Gd., 6,92 Br, i i Niktorta Berlin 209/59 v.1000346:|174 4350G 132,05, Banca Generale 55,00, Banca d’Italia 737. | mar zen »r z + 9, ) Truchseß und Wirkliche Geheime Rat ürst von Radolin Bere Bidor rz. 1080/4 1.1,7. [1000 u.500|—,— Westdts<,V{.2B,20°/v.10004:| 60 Amsterdam, 10. Juni. (W. T. B.) (Schluß- | pr. Herbst 691 Gd,, 6,93 Br. VOgga pr, Mal Seine Majestät der Kaiser haben am 11. d. M Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruhi: ist von eth wohin sich derselbe Mitte vorigen Monats mit

1.4.10| 1000 |—,— 840 Kure.) 94r Russen (6. Em.) 1004, 4 2/6 do, v. 1894 634, | Zuni 6,50 Gd., 6,52 Br., pr. Herbst 6,06 Gd., 6,08 Br. , : Ln JOVE ‘1 / ; t : s Industrie-Aktien. pi tat a A SA Rui A 4 Kon Türten 214. 34% boll, Anl 1004; 9% gar, | Mais pr. Mat-Juni 4,36 Od- 4,38 Br.. pr. Zulb ¿tahmittags 31/4 Uhr, im hiesigen Königlichen N vi e Cbereîiee is Recac aN ee in Dortmund Endli dréi» sg halo vg Detgton lg Ns ay pre (Dividende ift event. für 1894/96 resp, für 1896/98 angegeben.) Fonds- und Aktien-Börse. Sehe S Marknoten 59 37, Russ. Zollkupons 1924, | Br., 4,60 Gd., Hafer pr. Mat-Juni 6,35 Gd., 6,40 und bevollmächtigten Minister am hiesigen Allerhöchsten Hofe, N /

Nücky. 1092/3 y.400544: 30 1550B 44 9% Bodenkredit-Pfandbr. 157F, Petersburger Dis- V e e (Diliv.-Gei. 50/0 p.600 56,25/37,6/800G kontobank 735, do. Internat. Bank 1. Em. 648, | Köln, 10. Juni. (W. T. B.) Getreide- Amts, Sta

Ruf. Bank für auswärtigen Handel 484, Wars. | markt. Weizen loko 15,75, fremder loko 16,00, Unmittelbar nah der Audienz wurde dem Herrn Bot- | in Gemünd zu Amtsrichtern in ' fremder loko 12,75. Hase hafter die Ehre des Empfangs bei Jhrer Majestät der den Gerthts-Assessor Ernst d undd in Trier zum Amts- E E

j YE T AHTS iets Bleie E d-W H Elog1000v.100ME 875B 1894 153, do. 34 9% Golvbanletihe h, 1894 ' do, Krebse 60 Stü> .

andel und Verkehr, für das Seewe

214, 84 S A / Mie “Oktober 4,58 bisherigen Königlich serbishen außerordentlihen Ge 6/9 Transvaal 195, Warsch. | Aug. 4,40 Gd., 4,42 Br., pr. Sept.-Oktober ß < St. Petersburg wieder eingetroffen.

Divibende pro [1894/18096] Hf. |Z.-T.|St>. zu] / ( Venerst V nister a urg i T 609 [153,75 Berlin, 11. i. Die heutige Börse eröffnete | New-York, 10, Juni. (W. T. B.) (Sc{hluß- j Br., pr. Herbst 5,84 Gd., 5,86 Br. Pan t< _in Audienz zu empfangen und aus Der Wirklihe Geheime -Negi i

Allg, Häuser.fv. 31 300 19106 in ziemli fefer aug mit zum theil etwas e e eiber S h ten Drentscb 2 Wesi Me As aal 46 e ar os An i C B. O c Ma STEINE E Seine Majestät der König haben Aüergnädigst geruht : Eisenbahnamt Kraefft ist U Dienslecise p Me p drn

f y s e p / Î 5 e 4 / ; i tos;

apa E 9 4 8E S Vere S westlichen Börfenpläen vorliegenden | auf London (60 Tage) 4,874, Cable Transfers 4,88} (Schluß.) Mixed numbers warrants 46 sh. 4 d Ju General antélit<h von diesem esten abberu wig s Maas dis: _den in die Pfarrstelle zu Cu D ltriardort berufenen | Der am hiesigen Allerhöchsten Hofe beglaubigte U

Ascan, Ghem.kv. —,-— Tentézzinetdungen ae E urs ginftig, BONE G 47 Sto e rat Mul R Ste du E e v Y J Audienz wohnte der Staatssekretär des Auswärtigen DeN « ewig titaliedo d L entner ath lage SLENE Gin Aoki ca auî n Zeit , uft der Spekulation | Berlin 94, : 10A mis, M : ; es ‘Ron : "l na u 1 /

Ba Civ SP E R deribredeBckb abstoächte as die po Aktien 134, s Pacific Aktien 61, Zentral | pr. Nov. 143, Roggen loko ruhig, do. auf Termine taats-:Minister Freiherr von Marschall bei. vinz Brandenburg im Nebenamt zu ern ta N der Pro < Brüssel begeben, woselbst er gleichfalls beglaubigt ist.

o, f. Mittelw

on ooDA U D LEMA

20‘ wankend verlief. acific Aktien 145, Chicago Milwaukee & SÌ. Paul | wenzg verändert, do. pr. Juli —, do. pr. Oktober i Unmittelbar nah der Audienz wurde dem General Bag N 8a 'Aavitalómarkt ¿epses sih nicht durchgängig | Aktien 744, Denver & Rio Grande Preferred 464, | do. pr. März 96. Rüböl loko 24, do. pr. Herbst Pantélit die Ehre des Empfangs bei Jhrer Majestät Mini 77 fest für heimische solide Anlagen; von deutschen und | Illinois Zentral Aktien 90, Lake Shore Shares | 23, do. pr. Mai 1897 23. ¿Al er Kaiserin zu theil, nisterium des Innern. Lauf telegraphisher Meldung an das Ober-K L r Práltlia t Me De E O E E Lake Erie ‘Shares 136 New Beet Betde V lor aae Î A (Stiluhberihh," Hiaffinzertes ‘T pe Der Ober-Präsidial-Rath Dr. zur Nedden ist dem Ober- | der Marine E L M. S. ® L oretan Kommandant 1702564 G Menke Fonds sehr ill und wenig verändert. Northern Pacific He 134, Norfolk and Western | weiß loko 164 bez, u. Br, pr. Juni La 2 56. Präsidenten der Rheinprovinz zugetheilt worden. E von Bredow, gestern von Beirut nah 52,10G Der rivatdiskont wurde mit 23 % notiert. Kreferre 94, Philadelphia and Reading 59% 1, | pr. Juli 164 Br. Fest, Schmalz per März : Daa ia See acaáten A —,— Auf internationalem Gebiet waren Kreditaktien | Inc. Bds, 26, Union Pacific Aktien 68, 49/0 | Margarine —, L

“on g puri ¿ Berl. Aquarium s na 0 . do. W E Birkenw. Baum. BraunshwPfrdb

d Q t I OD

|o| 580 | | [a |

j

gk (ok dinh) pari Lenk duke derun dee p _ Fur dm (i dark dueed bend dur j j p mel J) brut pak +—

'