1896 / 140 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o} l M in bl pf 1 Dn fm 1j pa H V Dl 1 n 1 m 1 P 1e 1m 1 E 16 En Pn 1E 1E 1E 16 f 1. Na 1E P En En P E Sr r r S

bd . bal

do, Elektriz.-Wk. do, Bulkan B do. do. St.-Pr. Stoewer, Nähm. Stolberger Zink|

d . St.- .

/ dl u.Sta I Titel, T ; Trachenbg. Zudker Union, Chem. Fb, R Ba

azziner Papier V.Brl.- r Gum. V.Berl Mörtelw Be O

er. Fhr. Ver. Met. Haller Verein. Pinselfb, Vit „Siyet (S. Bogtländ. Masch Votgt u. Winde Voldî u. Schlüt. Vorw, Miel, SP. M ap. erlan, Westeregeln AU?.| Westf. Drht Ind. do. Stahlwerke do. UntonS.-P. Wildcimobltie Wilhelmshütte . Ae me, Wi “Gußsth 1. Wrede, Mälz. (. Wurmrevter. . . B Lai uk Zellst.-Fb.Wldh.

own | Pm | M20 bank mRONNDO]| | | [2] ao] 25]

A wi

2m | mw | Qo

ISITTTTT T T Stew] |

A O00

1200/300/60,00 bz G 1000 1118,00bzG

rute

L B A B S a R

L fan ia fa C C3 fmd

E

s - Uktien. | 1000 [130,50G 130,60à,80à 40bz 1000 [110,75 bz 309 179,50 bz 1000 [116,10 6zG 116,30ò2,40à,20 bz 1000 1140,75 bzGS 1000 179 50bz G

@ S:

Hamb.-Am. Pack. do. ult. uni eri Dpf\chiff. eite, D.El5\chf Norddtsch. Lloyd do. ult. Juni Rheder. verSchiff

| Centr.-Baz. f. F.

jeaw

ns a

Ghenintiy, Baug. do. Färb. Körn. Chines. Küstenf. ontin.-Pferdeb. Crsöilwy.Pay. ky. DeutscheAsphalt do. V. Petr.St.P Eilenbrg. Kattun Elb.Leinen-Ind. Em.- u. Stanzw,

fri m. Gt.-F.

o | wow

_—— ODDDMO i 55 e

% d

1 pak [Ey ial lellIcel l] 1 i==] [0

D RPERRRRRRRRRRERPRRRRRPPRRRRRPRRRE E

rankf. Brau. fv. elsenkGußstahl Glüdauf Brau. do.Brgw.Vorz.A Gr.Berl.Omnib, GummiSchwan.

gen. Gußst. fv,

rburg Mühlen

rxzW.St.P.ky. ein, Lehm, abg.

inrih8hall . . eis „Rhetn.Bro. A ft P

ritgsbg. 22a. R E E do. Walzmühle Königsborn Bgw Kurfrstd.Terr.G. Langenf.Tuchf. ky Lind. Brauereiky. Le Masch.Anh.Bbg. Ml, Masch. Bz. Do DO, L ienburger Gisen Nürnb, Braueret Oranienb. Chem. do. D omm.Mash.F. Poros Strb b athen, pt. F. Redenh, St.-Pr. Rh.-Westf. Ind. Säch Ta do. Nähfäden ky, Sagan Spiun. Schles.GasA.G.

| [po RRSIRBLIRE | R

E ek S d c

ROTIORIREEMRONOOORN _——

“S +

[ay

e

R O R

pa ©

15000/2300] 30 300 600 300 150 600

1000 1000 600

0

212,50et.bG

121,25bzG 75,75B 46,50 bz 125,75 bz G

9,95 bz G 165,00G

101,00bzG 114,00G 125,90G 129,25G

307,50 bzG 10,00B

43,25G 101,00b¿G 160, 50G 75,00bz G 63,00 bz 94, 25G

127,75 bz G 216,50G 111,50bzG 135,590G

eiwas billiger erhältlid; Italiener etwas niedriger,

exikaner. Ungarn t Der Privatdiskont notierte 2} °%/o.

Auf internationalem Gebiet gaben österreihische Kreditaktien nah; Franzosen behaupteten sich besser, auch Canada Pacific und Prinz Henry; \hweizerische Bahnen ziemli fest ; italienishe {wächer.

Von inländischen Eisenbahnaktien waren Ost- preußen niedriger, die übrigen Werthe fast unverändert. De meist \{wächer, au die spekulativen

en

Jndustriepapiere zumeist etwas niedriger und wenig lebhaft; Kohlen- und Eisenaktien vielfach nachgebend.

ankfurt a. M., 11. Juni. (W. T. B.)

E luß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,40, arie esel 81,025, Wiener Wechsel 169,82, 3 %/o Reichs- Anl. 99,30, Unif. Egypter 104,20, Italiener 87,80, 3 9/6 port. Anl. 27,30, 5 9% amt. Rum. 99,80, 49/6 ruf. Konsols 104,20, 49/6 Ruff. 1894 66,80, 4/6 Spanier 64,50, Gotthardb. 174,20, Mainzer 119,80, Mittel- meerbahn 94,00, Lombarden 90€, FRIeNes 3094, Berliner Handelsgesellshaft 150,60, Darmstädter 154,40, Diskonto - Kommandit 208,90, Dresdner Bank 160,20, Mitteld. Kredit 110,10, Nationalb. . D. 140,80, Oest. Kreditaktien 300}, Oest.-ung.

ank 821,00, Reichsbank 159,10, Laurahütte 152,50, Westeregeln 160,50, Privatdiskont 3.

Fraukfurt a. M., 11. Juni. E T. B.) Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. 298#, Franz. 308, Lomb. 904, Gotthardbahn 174,20, Diskt.-Komm. 208,40, Bochumer Gußstahl 157,50, Laurahütte 152,10, Schweizer Nordostbahn 140,50, Mexikaner 93,60, Italiener 87,70, Portug. —,—.

Bremen, 11. Juni. (W. T. B.) (Kurse des Effekten-Makler-Vereins.) 59% Nordd. Wollkläm- merei- unv Kammgarnspinnerci - Aktien 180 Gd., 59/9 Nordd. Lloyd-Aktien 115 Gd.,, Bremer Woll- kämmerei 305 Br. ;

Hamburg, 11. Juni. (W. T. B.) (Sÿluß- Kuxse.) Hamb. Kommerzb. 130,30, Bras. Bk. f. D. 179,75, Lüb.-Büch. E. 152,50, Nordd. R E 138,25, A.-C. Guano W. 101,10, Hmbg. Pktf. A. 130,50, Nordd. Lloyd 116,35, Dhn.:Truf H. Staats-A. 98,85, 340/60 do. Staatsr. 106,15,

Vereinsbank 152,25, Hamburger Wechslerbank 136,10,

Privatdiskont 27.

Wien, 12. Juni. (W. T. B.) Fest, Staatsbahn

lebhaft. Ung. Kreditakt. 384,50, Oest. do. 353,50, Franz. 361,60, Lombarden 103,50, Elbethalbahn 276,25,

t A. 165,25, 3%

Notenreserve Pfd. Sterl. 36 096 000 4+ 346 000

egierung8- suber u 15 258 000 unverändert, rozentverhältniß der Reserve zu den Passiven 598 gegen: 59} in der Vorwoche. Clearinghouse-Umsay 121 Mill., gegen die ent, sprehende Woche des vor. Jahres weniger 33 Mis. Paris, 11. Juni. (W. T. B.) Ba thi Gold f 2023, 089 000 117 arvorrath in Gold Fr. -+ 88 o. in Silber , 1255 180000 248 000 Portef. d. B u. d. Filialen. . , 537760000 4+ 9712000 Sso-Mtecbnune dpr? 669886 000 + 8 MLON „Rechnung d. S -+ 8414 Guthab. des Staats- N shayes. . . . , 159073000 + 10 869000 T DoN ehe «350 283 000 8462 000 Zins- und Diskont- Erträgnisse …_. , 9 450 000 -+—- 346 000 S ltniß des Notenumlaufs zum Baarvorrath

Produkten- und Waareu-Börse.

Berlin , 12. Juni. (Amtliche ad stellung von Getreide, Mehl, Del, Per, troleum und Spiritus.) ;

Weizen (mit Ausschluß von Rauhwetzen) per 1090 kg. Loko ftill. Termine eiwas fester. Gef. 100 t, Kündigungspreis 149 „4 Loko 145—160 M nah Qual., Lieferungsqualität 148 4, ver diesen Monat 149,25—149 bez, per Juli 148,75—148,25 bez, per August —, per September 143 50 bez., per Oktober 143,50 bez. Anmeldeschein vom 6. d. M. Nr. 65 und 66 148 verk.

Roggen per 1000 kg. Loko wenig Geschäft. Ter- mine fast umsaßlos. Gek.50 1. Kündigungspr. 113,75 4 Loko 112—120 A nach Qual. Lieferungéqualität 113,5 #4, inländ. —, per diesen Monat —, per Juli —, per August —, per September —, per S 116,25 8 Rub F

erste per kg. uhig. uttergerfste große und etne 111——128 M n. Bala Braderlee

29—170 M

Hafer per 1000 kg. Loko fest. Termine fest, Gekündigt t. Kündigungs8preis A Loko 120—148 M nach Qualität. Lieferungsqualität 1295 Æ, vomm, mittel bis guter 125—134 4, feiner 135—142 4, preußischer mittel bis guter 126—134, feiner 139—142 bez., per diesen Monat

Deutscher Reichs-Anzeiger

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 d Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an ;

für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition

3W., Wilhelmstraße Nr. 32. Einzelne Uummern kosten 25 9.

Wi 140.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : dem Reichsgerichts - Nath Dr. von Buri zu Leipzig den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit Eichenlaub, orstmeister O zu Oberförsterei Carrenzin e den Rothen Adler-Orden dritter Klasse mit

dem Major Freiherru von Seckendorff im General- arde - Jnfanterie - Division und dem Realschul-

im Kreise Blecked der Schleife,

stabe der 1.

Oberlehrer a. D., PÞ1

Rothen Adler:Orden vierter Klasse, sowie dem Haushofmeister Jhrer Fer Hoheit ver Bros

Prinzessin Luise von Preußen Wilhe

baden, dem Maschinentehniker Nobert Alexy zu

im Kreise Waldenburg, dem landwirthschaf

Feldwehr zu Dingen im Kreise Lehe, dem Holz- hauermeister Gottfried Döhring zu Weißfelde im Freife Bromberg und dem Polizei-Sergeanten a.

und

\ Pa

Insertionspreis für den Raum eiuer Druckzeile 30 4. | Juserate nimmt an: die Köuigliche Expeditiou

Königlich Preußisch er Staats-Anzeiger.

des Deutschen Reihs-Anzeigers

und Königlich Preußischen Staatx-Anzeigers

Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Berlin, Sonnabend, den 13. Juni, Abends.

Die Produktion, die Versteuerung und der Bestand inländischen Branntweins.

Nach den Angaben der Direktivbehörden.

Monat Mai 1896.

Menge

Professor Dr. Scheer zu Hanau den

m Schulße zu ies- Altwasser tlichen Arbeiter

. Klingberg

Steuer-Direktiv-

des her-

gestellten

Brannt- weins

des nah al v zar

er Verbrauchs- abgabe in den freien Verkehr geseßten Branntweins

des am Schluß des Nechnungs- monats in den Lagern und Reinigungs- Anstalten unter steuerlicher Kontrole verbliebenen Bestandes

E

Allerh ster. Erl ck@s vom 8. Juni 1896,

E TENE Bau und Betrieb der in dem Gefeß vom 3.Jun

1896 (Geseß-Samml. S. 100) vorgesehenen neuen Eisenbahnlinien.

Auf Jhren Bericht vom 4. Juni d. J. bestimme Jch, daß

bei demn ag Lur der in dem Gesez vom 3. Juni d. J.

nehßes und die Betheiligung des Staa Privateisenbahnen und von E sowie an der Er- rihtung von landwirthschaftlichen

è 1 unter Nr. I Litt. a vorgesehenen Eisenbahnlinien die

etreffend die Meweitarung des Saamen s an dem Bau von

etreidelagerhäusern, im eitung des Baues und demnächft au des Betriebs derselben,

und zwar:

1) der Eisenbahn von Löwenhagen nah Gerdauen zet ogen Eisenbahn-Direktion zu Königs- erg i. Pr

Sl. Dampf Co. A, Co.

Sinner Braueret 1000 |—,— U S 26 : —, per Juli 122,75 bez., per August —, per Sep: zu Waldenburg i. Schl. das Allgemeine Ehrenzeichen zu ver- ; : 600 |—,— 0A S E ibe O1 R S tember —. leihen. Hektoliter reinen Alkohols 600 1130,00bz Anleihe 98,95, Marknoten 58,85, Napoleons 9,531 Mais per 1000 kg. Loko fest. Termine ge- N 1000 1199,50G Bankverein 140,00, Tabacktaktien —,—, Länderbank | [Yäftslos. Gek. 200 t. Kündigungspr. 90 4 Loko

600 1100,00B L E A ap | 92—97 „A nad) Qual,, amerikan. 92—94 frei Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: 20 pa 255,50, Buschtierader Litt. B. Aktien 535,50, Türk. Ms i gnadigit g Ostpreußen 11 982 10 118 30 384 300 [18/25 bz Looie 4,80, Briger ——, T B) (Glu. url E U bee Gute E l L er Rae E Ms A A r Been 12319 | 19908 173 022 c , , s «A O i - y G f Se egun r nen verliehenen n reußischen FFnitgnien zu 600 [103,006 | œngl, 23% Kons. 119/16, Preuß. 49% Konsols | Erbsen per 1000 kg, Kocwaare 140-156 4 SLaIA Und fiber: f S B 29850 | 12527 171 750 S

prak O5 dg:

g ‘2 2) der Eisenbahn von Schönsee nah Strasburg i. Westpr. der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Bromberg, 3) der Eisenbahnen: a. von Berent nah Karthaus, b. von Koniß nach Lippusch, c. von Bütow nah Leba der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Danzig, 4) der Eisenbahn von Jellowa nach Kreuzburg i. Ober] [, der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Kattowiß, 5) der Eisenbahn von ere nah (Lene : der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Breslau, 6) der Eisenbahn von e nach Fürstenberg i. Mecklb. der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Stettin, 7) der Eisenbahn von Frankenhausen a. Kysfhäufer nach Sondershausen der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Erfurt, 8) der Eisenbahnen : a. von Soltau nah Buchholz,

[1.1 11 L1 1.1 11 1.1 11

[11

[11

OOOvWUN OWN O R E f

750 |64/60G Stobwafs. Vz.A. Veloce, Jtal.Dpf 600 Le.196,50bz G Silserütes do. Vorz. Akt. [500 Le.|109,00b3G | Suvenbg, Masch.

y : f Süddtmnm.40%/0

Berichtigung, (Amtliche Kurse.) Gestern | Tapetzaf. Nocdh. NRuss.-Poln. Schaß -Obl, kl. 98,50bz. Aachener | TarnowigSt.-P. Kleinb. Akt. 148bz, Union, Bauges. Ver. Werdet Br.

Î

| Preußen.

—, Stabs. 50/6 Rente 884, Lombarden 9, | nah Qual., Viktoria-Crbsen 140-155 6, Futter i en 40511 11 463 124 444 Í ; der Krone zum Ritterkreuz erster Klasse des Groß-

R

wrd O T T Tg Si Tae] |||ocoww] | 0050] |

Di RASO| 20255»

mri d

Pas . . . . . . N

|

uk ind ful Puck Sas j

b

berei pra prnn pem fem Jad pra eds dk feme fam pur, jem jun A

S Mb 0. S

E 0A D R R f k park ik J l J i bt Q A N J red

OG6D

O02

Deutsches Reich.

Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht :

dem Direktor im Reichs-Versiherungsamt Gaebel den

Charakter als Geheimer Ober-Regierungs-Rath mit dem Range eines Raths zweiter Klasse zu verleihen.

Fra T dank Fund bnd J funk bd F J

Om O

Bulkan Bgw. ko. 500 |129,00G 67 ; 9 ; x waare 121—133 nah Qual. c Weißbier (Gez.) 500 |153,76G |91° 30% San 6b 410/ Guopt. 1004, | _ Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. Sas, herzoglih hessishen Verdienst-Ordens Philipp's | Sachsen 12479 | 23621 122710 do. (Bolle; 200/1200)141,76G | 46/, unifiz. do. 1024, $4 9/9 Trib.-Anl, 96, 6 0/6 | Termine geschäftslos. Gekündigt Sack. Kündi, des Großmüthigen: Schleswig-Holstein 4508 4 094 8 830 Nichtawtliche Kurse Wilbelmj B. -A.| - 1000 178,00G | fonf. Mex. 954, Neue 93er Mer. 934, Ottomanbank | sungspreis #, per diefen Monat —, per Juli Ñ i ddntzes nover 2 L S0 9 522 15 490 chtam ch ° Wissener Bercw.| Q 600 135,00bz 132, Kanada Pacific 623, De Beers neue 302, Rio | —4er August —, per September —. dem Oberst-Lieutenant z. D. Stamm vom Landwehr- Fo tfalen 8 239 10 560 6 064 Fonds uud Pfandbriefe Zeißer Maschin.|20 | |4 300 1324,00G Tinto 231 A fs Nupees 68, 69% fund. ata: Aal, E es R kg n os arine weites bezirk T Darmstadt; essen-Nassau 1133 2 887 2 665 . y s ) E s Q E07 C etundtigt Zir. Undtgungspreis8 oto ; d é 5 [Bil L-L. | GSlikde qu A] Versicherungs- Gefellschaften. 864, b oa M 86, 44/0 äuß. do. 59, |. mit Faß —, obne Faß —, per diesen Monat 45,2 4, des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens: Sehen E "T 11 828 Nvolba SL-nLI34 1.1.7 [2000—200|—,— E N do. 87 er Monopol-Anl. 35, 4% Griechen 89 er Anl, | per Wktober 45,2 4, per November 45,2 dem Garnison-Verwaltungs-Direktor a. D., Rechnungs- Charlottenb. I. 95/34] 1.4.10 /2000—100/103,20bzG : Dividende pro[1894/1395 264, Brafil. 89er Anl. 734, 50% Western | , Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per Rath Borrmann, zuleßt bei der Garnison-Verwaltung in Summe Preußen | 232955 | 147 575 945 651 Kottbuser do "89 3 0 |5000-— 5,00 Ad e Aa. M. eueryv.20%/2b. 100056: 430 [330 9412G Min. 80 Plaßdiskont 4 Silber. 315/16, Anatolier 100 kg mit Faß in Posten von 100 Zir. Termine Mainz ; ee bd: /1500-1000[101,50G Led Rüävers.-G.209/0v.400A 80 | 85 |[1380G 904, 6 0/6 Chinesen 109. I —, Gekündigt kg. Kündigungspreis des Nitterk ; Kl d [ 4 16 648 5 943 29 781 b. von Sulingen nah Bassum Glauhauer do.94 11000 u.500|— --- Allianz 25 9% von 1000 A . . .| 20 } 30 1930G Wechselnotierungen: Deutsche Plätze 20,57, Wien Loko —-, per diesen Monat —, per Oktober —, des Nitterkreuzes zweiter asse desselben Ordens: Sachsen 14 026 10 706 58 900 , d g Güstrower do 3000—100 A Berl.Lnb.-u.Wsy.209/h.50056:12% [120 | 12,15, Paris 25,32, St. Petersburg 951/16 x Spiritus mit 50 #4 Verbrauchsabgabe per 100 1 dem Festungs-Ober-Bauwart , Rechnungs-Rath Hartig | Württemberg 1 890 794 4 965 c. von Pa erborn nah Brackwede E do 95 2000—290[102 70bzB Berl.Feuery.-G.209/9 y.100054:1170 [105 12320B “Paris 11 Zuni (W T. B.) (Shluß-Kurse.) à 100% = 10 000% nach Tralles. Gekünd. —— 1, bei der Fortifikation in Mainz; i i: 4 834 2158 18 613 der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Hannover, M.-Gladb. do. |: 2000—200|—,— Berl.Pagel A.G.20°%/av.100036:| 45 | 60 |[400G 30% amort. Rente 100,45, 30/6 Rente 101,674, | Kündigungspreis „A Loko ohne Faß —. , ; ; 1 699 2277 1 026 9) der Eisenbahnen : Mühlb. Fbr SA|31 1000—200|— Berl.Lebensv.G.209/9 v.1000544-190 186 [3975G Ftal. 5% Rente 89.35. 49/0 Ungarische Goldrente | , Spiritus mit 70 M Verbrauchsabgabe per 10 1 des Ritterkreuzes des D ONOeL ogt medcklen- Mecklenburg 3 264 2 506 16 569 a. von Corbah nah Frankenberg in Hessen-Nassau, NürnbSt.A.1196|: 92000—200/[102 50G Solonia, Feuerv.20%/9 v.100056:/400 300 |8000G ——, 6/6 Russeit 1889 103,50, 39% Russen | ® 100% = 10000% nach Lralles. Geklünd gt burgishen Haus - Ordens'* der endishen Krone: | Thüringen einschl. Allstedt b. von Weidenhausen nah Herborn Offenburg, St.A. 2000—200|—,— Soncordia, Lebv. 207/a v.100056:| 51 | 54 11260B ] 1891 94,45, 40/6 unif. Egypter 103,70, 49/6 span. | 77 „l Kündigungspreis Loko ohne Fh dem Hauptmann von Eßel im Generalstab der Groß- und Osth 409 900 3416 der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Cassel Pforzheim do 5000— 200|—,— Met Ser s L I L 0e Anleihe 658, Banque ottomane 585,00, Bazque | 29,2 bez, per diefen Monat —. i herzoglich Hesfischen (25.) Division und Rui t 2 2 10) der Eisenbahn vonFriedrichsborf nah Friedberg i. Hess Stralsunder do. 2000—200 fia Dt.WUo d Berlin 209/90 9.19009464:|200 | 12850G de Paris 845.00 De Beers 777,00 Cródit foncier Spiritus mit 50 Verbrauchsabgabe per 1001 0g Divi 5 : Justiz-Rath Kl L bei d Braunschweig 1543 857 1387 d Köni lich Eisenb - Di s erg 1. en Thorner do. [3 5000—-200/101,50G D.Rück-u.Mitv G.259%/0v.3000,46/37,60/37,50|675G 680,00, Huanthaca-Akt. 81, Meridional-Akt. —,— à 100% = 10000% nah Tralles. Gefündigt dem visrons- uditeur, Justiz-Rath Kl eberger bei der Anhalt 2119 996 433 er ichen Eisenbahn- Direktion zu Frank- Warndsbeck. do. 91 2000—200|—,— Deutscher Phönix 20%/a y. 1000 fl./110 [100 | Rio Tinto-Akt. 583,00, Suezkanal-Akt. 3460/00, | „1, Klindigua 8preis 6 Loko mit Faß --, 31, Division; sowie Lübe 82 283 240 furt a. Main, : ¿ Wittener do.1889 5000 100 Disch. Trnsy. V. 26$9/9 y.2400,4/100 [100 11750G (Fród. Lbnn 788,00, Banque v France Bs Tab. Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe. Sehr till, des Ritterkreuzes des Königlich dänischen Bremen 166 609 524 11) Der Eisenbahn von Wipperfürth nah Marienheide Br H Hyp Pf L 5000—200|100,606;G | Dresd.Allg.Tröp.10%/6v. 100024: 229 225 |3210B Ottom. 365,00, Wechsel a. deutshe Pläße 1224, Gekünd. 40000 1. Kündigungspr, 38,20 A Loko mit BanebroaOLtdens: amburg. 1 246 3315 44 359 der Königlichen E n-Direktion zu Elberfeld, Rudolf Schidsch|: 000-100 Düffeld.Transp, 109/5 y.100024«: |[4650B Lond. Wesel kurz 25,154, Chequ. a. Lond. 25,17, Faß —, per diesen Monat 38,2 bez., per Juli 38,4 E, g- Ee ; lsaß-Lothringen . ... 357 1 839 956 12) der Eisenbahn von Simmern einerseits nah Kirch- Han. Prv.1V.VII 5000—100|— (Flberf.Feuecvers.209/0v.1000546: 180 | Wechsel Amsterdam turz 205,62, do. Wien kurz | £3, per August —, per September 38,9 bez,, per dem Militär-Jntendantur-Rath Hilspach bei der Jnten- Deutsches St biet | 981 734 181.169 1126 868 berg i. Hunsrüdck, andererseits nach Kastellaun Bkr Pfd.1 2000—200[191 60G Fortuna, Allg.V.209/9 v.10004: 60 | 207,75, do. Madrid kurz 419 50, do. auf Italien 61 Oktober —, per November —, per Dezember —. dantur des XVI. Armee-Korps. euts euergevte der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu St.Johann- Garn Kent Mal 11 [90 Fes G | C B OORE| 2 | 89 (L220 | Portugiesen 26.874, Port, Tabas.Di, 4% | 19 L ey Heine Men ier Nt Lei Ausfuhr von Spiritus (roh und raffiniert) nat den Saarbrücen, S L (34 1050-406199 20 | Köln. Hagelvers.G 209/6v.500M| 54 | 40 (20G | panien 14, 0190, 84 %/o Nuff. Anl. 99,95, Privat- } ioggenmebl Nr. 0 u. 1 15,75--15,26 bez, do halben Sen Vetears e SUGa mgn Jer N: 19) der, Berns von Frezoun nas, Heiebas Desterr. 0. Bk. 6000/200 fP.|—,— Köln. Rückvers.G. 2009/6 v.500a: 0 |880B St. Petersburg, 11. Juni. (W. T. H, | feine Marken Nr. 0 u. 1 16,50--15,75 bez., Nr, 0 im Monat Mai 1886 . . . 11406 (100 kg). Ib H hen Eisenbahn-Direktion zu Köln Sw iz EisbRA. 8080—808|— Leipzig Feuervers.800/00.100096: 720 |17200B Wechsel a Saudon (3 Monate) 94,15, do. Berlin do 14 M höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sad, Berlin, den 12. Juni 1896. übertragen wird. ; eiz : ' 4a, 05 ,15, do. h Kaiserliches Statistisches Amt Zugleich bestimme Jh, daß das Recht zur Enteignung 204 Roe! : und dauernden Beschränkung derjenigen Grundstücke, welche

Ung. Bodkrd. Pfd.

10000 —100fl.]—,— Magde Paglv. 8349 y.100024:|/240 |300 4805G 45,90, do. Amsterdam do. —,—, do. Paris do. 37,324, Roggenkleie 8,90—9,00 bez.,, Weizenkleie 8,40-- Eiseubahn-P

2 Magdeb.Hagelv. 3349/6 v.50054: 75 Ruf. 49% St.-Rente v. 1894 982, do. 40 sdanl. v 8,60 bez. loko per 100 kg netto exkl. Sa, täts-Obligationen, O 153, do. 31 0g Golvanläbe y. L do. | Berlin, 11. Juni, Marktpreise nah Ermittelurgen 44 8/2 Bodenkredit-Pfandbr. 1574, Petersburger Dis- | des Königlichen Polizei-Präfidiums.

Ic.

Magdbeb.Lebensv. 209/9 y.5004: 25 | 21 | E L [1007 fis | B E S tat S Wte T 4 Mannh. Bers.-Ges. 29/0 M a z fontobank 736, bo. Internat. Bank 1. Em. 645 Dochite [Mtedrigste j s s u u Niederrh.Güt.-A. 10%/1v.500A6:| 50 | 35 18758 9 s L Tee Bie L R , g Eisenbaßu-Stamm- 26s Deannns Mein, Aktien. Nordstern, Lebv. 20°/6 v.1000944: 120 |2480G Nuss. Bank für auswärtigen Handel 482, Warsch. Preise

Kommerzbank 496, Paul.-Neu-Rupp. | 64] [4 | 1.4] 500,4 [125,0064B | Borde e Ol P00! 68 | 68 (1u18G Amsterdam, 11. Juni. (W. T. B.) (S@sluß- Per 100 kg für: M S

Bank-Aktien, reuß Lebensverf. 209/0v.50094| 42 | 45 |860G | Kurie.) 24r Nuffen (6. Gm.) 1004, 4/6 bo, v. 1894 63, | Richtstrh . .. .. . .|— E 6 T T T 0E reuß Nat. Vers. 259/01. 4000 bi [000O E TOIL Ca Temp ot ae: D E SAT D anl H | 5 411 "200 117,00V ae Adi L 1000M& 2 s75B Wiener1614, Marknoten 59,40, Ruff. Zolikuvons 1928. Speifebobnen, Be, T0 izeobeimer Be î 7 l 1000 131,50b,G b-Vesti Ri id. 18/av : 100 3 „30 550B wat Ad A "aa Br S Seb a O E n E Ri der Aae Rnei O voi Mois April o H a. O. als Ersten Bürgermeister der Stadt Sorau i L : n 0:70. 0 - P A fti E . Ü os . y. D 1 , L {j : ta, j ; ; e L f N q 2 4 H - .- . M ist i l T 1 pat S) rit-Bk.|12 |— 14 [1.10| 8290 [150,25G Sd N FeiemQ.200/,0200« 90 ) Kurse.) Geld für Regierungsbonds Prozentsay 14, | Rindfleisch j L D O Detwerreuent in [71 R

ur Bauausführung nach den von Jhnen festzustellenden Plänen nothwendig Kind, für die unter 1 bis 6 und 8 bis 13 bezeichneten Eisenbahnen bezüglih der unter 9a und 10 aufgeführten Linien von Corbah nah Frankenberg i. Hessen- Nassau und von Friedrihsdorf nach Friedberg i. Hessen für die im diesseitigen Staatsgebiet LeIn Theile derselben nach den geseßlichen Ua Anwendung finden soll.

Dieser Erlaß ist in der Gesez-Sammlung zu veröffentlichen.

Neues Palais, den 8. Jum 1896.

Wilhelm.

i Thielen. An den Minister der öffentlichen Arbeiten.

GE ES =I

Königreich Preußen.

Auf Grund des 8 1 des tos, betreffend die Ehe- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

\hließung und Beurkundung des Personenstandes von Reichs- angehörigen im Auslande, vom 4. Mai 1870 (B.-G.-Bl. S. 599) in Verbindung mit $ 4 des Gesehes, ie a die Rechts- infolge der von der Stadtverordneten - Versammlung zu verhältnisse der deutschen Schußgebiete (R.-G.-Bl. 1888 S. 75), | Sorau getroffenen Wahl den bisherigen Stadtrath Utke zu

Stil f

s gas amerun zur Diensileistung überwiesenen Königlich Fisch ir die geseßlihe Amtsdauer von zwölf Jahren zu bestätigen. " Leibb. fv.| 8 | 6 4 | 1.1 111/90G | 4 -G.209/0v.100094:/150 |130 [3100 Geld für andere Sicherheiten Prozentsaß 24, Wesel | pon der Keule 1 kg . 60 ihts- m thr sei Ae Die D d | reuß. Leth | 1090/40 G S E Do E 76 Des auf London (60 Tage) 4,874, Cable Transfers 480, Bausfleish 1 kg . 90 Gerichts-Assessor Gleim für seine Person und für die Dauer

ba, Wstf. E 7:1:0 14 | 1.1 300 |—,— Wechsel auf Paris (60 Ta 1 sei 1 i i - ñ j s ; 3 j ge) 5,16}, Wechsel au ner amtlihen Thätigkeit im genannten Schußgebiet die all- Schwvarib,B,40%5| % | 5 4 |1,1| 500 1103,70B | Union, Allg. Vers. 20% .3000,46| 48 800B Berlin (60 Tage) 954, Atchison Topeka & Santa SULR 1 L E S gemeine Ermächtigung ertheilt worden, im alle _ Abwesenheit Auf den Bericht vom 18. Mai d. J. will Jch hier-

Obligationeu industrieller Gesellschaften. Leron Hagelrer), 20%/9 v.50036:| 90 810G p Aktien 143, Canadian Pacific Aktien 614, Zentral 50 oder sonstigen A, des Kaiserlichen Gouverneurs be- | durh genehmigen, daß der Zinsfuß rienigen Anleihe im

Ministerium für Landwirthschaft, Domänen und Forsten.

L Dem Thierarzt Dr. Ellinger in Großenhain ist, unter [f-{ 3.-T. | Stlicke zu Viktoria Berlin 209/9 y.100036: 174 4350G acific Aktien 14, Chicago Milwaukee & Sf, Paul ügli i ü i : 2 i A SEE E A Westdtsch.Bi.B. 200/,v. 1000| 60 acifi T, J: SRaT S Preferred 46: 40 züglich aller Personen, welche niht Eingeborene sind, bürgerlih | Betrage von 3 000 000 M, zu deren Aufnahme die Stadt | Anweisung des Ae in Schmiegel, die fommissarische

c S: Wilhelma, Magdeb. Allg. 10084-| 33 345B i j d lültige Eheschließungen vorzunehmen und die Geburten, | Remscheid, im Regierungsbezirk Düsseldorf, durch das | Verwaltung der Kreis-Thierarztstelle für den Kreis Schmiegel engt 4 analog ' E Da Loud & Natbvillé Aktien 402 Ner a Heirathen und Sterbefälle derselben zu beurkunden. R vom ‘tober 1891 (Geset-Samiml. S. 363) | übertragen worden. s (Dividexbe ift event. für 1994/96 resp, flir 1996/96 angegeben.) Berlin, 12. Juni. Die heutige Börse eröffnete | Lake Erie Shares 144, New-York Zentralb. t, 40 L ELS E t L O zue rei und ein halb Prozent Justiz-Ministerium. 60

H Northern Pacific Preferred 144, Norfolk and Western herabgeseßt werde, mit der Maßgabe, daß die in dem Privi-

Dividenbe pro [1894/1895] f. |Z--T.|Stck. zu] in s{chwächerer Haltung und mit zumeist etwas i A Gron 5 | Nu 9x, DbilcbaeBia and Reading 59% I. 60 Bekanntmachung. legium festgeseßte Tilgungsfrist innegehalten werde, sowie daß Der Amtsrichter Gleser in Lauchstedt ist an das Amts- 4 20

Ea I S\28IEElEEl 2E

153,50B niedrigeren Kursen auf spekulativem Gébiet. s ; i i i i Allg. Häuserb. ky, 79,50G Die von den fremden Sörlenplägen, vorliegenden Der inlate Stagten Boas, de. 1086 1108, ‘Silves Jm Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direktion in Brom- r nei, fr a I sleine den Jnhabern derselben gericht in Weißenfels verseßt.

107,00bzG | Tentenzmeldungen lauteten nit ungünstig, fanden | F ial Bars 684, Tendenz für Geld: Leicht B Li berg ist am 10. d. M. an der Strecke Schneidemühl Neu- i j f j Dem zum etatsmäßigen außerordentlichen Professor an 98 75byG | bier aber keine Beahtung, Das Geschäft entwielte | SMmercial Bars 684, Tendenz für Geld: Leicht. | Krebse 60 Stü . . . stetin der Haltepunkt Betkenh ir den Personen, | {tine dem Bürgermeisteramt zu Remscheid nicht bis zu einem | ‘Fn dri iversi

L U Tus ua Wien, 11. Juni. (W. T, B) Getretde! - Haltepun etkenhammer für den Personen- | yón demselben festzuseßenden Termin zur Abstem er Königlichen Friedrih Wilhelms - Universität ernannten Lnatinti Gibierén cltban: ar0fecen D e Loudon, 11. Juni. (W. T. B.) C R: / d eröffnet worden. 31/2 Prozent T CLAA eiben ; s pelung aut Amtsrichter, Professor Dr. Crome in Frankfurt a. M. it die

106,106zG einzelnen Papieren etwas größeren Belang. markt. Weizen pr. Mai-Juni 6,85 Gd., 6,90 Br, l 2 L s l des Verkehrs t d kausweis. . Herbst 6,88 Gd., 6,90 Br. R r, Mab- eihfalls für den Personenverkehr wird am 28. d. M. Entlassung aus dem Justizdienst s i 200,00G Fim Verlaufe des Ver Rer ider Mie Totalreserve pi. Sterl: 38 688 000 -—+ 8312 000 Jun G49 Gd., 6p Br., pr, Herbft 6.98 Od. 6,06 Br M Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direktion in Halle an An Bord Meiner Yacht „Alexandria“, den 27. Mai 1896, em Handelsrichter, Rergwerts: irektor Vogts in Bochum 55,00B chwankungen weiter ab, und der Börsenschluß | Notenumlauf 7 26 555 000 4+ 195 000 | Mais pr. Mai-Junt 4,37 Gd., 4,39 Br., pr. Jul gs Strecke Jüterbog—Treuenbrießen der Haltepunkt Frohns- Wilhelm R. ist die nachgesuchte Entlassung ertheilt. E E E blieb ae Baarvorrath 48 344 000 + 508 000 | Aug. 4,39 Gd., 4,41 Br., pr. Sept.-Oktober : Wi orf eröffnet werden. Miquel. Freiherr von der Recke. : mte e er RCEN ami gelös) Rechts ' ; F anwa ath Dr. Ju ho und der Rec An die Minister der Finanzen und des Innern. L Dent Gandarei i in Franffart a. M, / Dr. Frings bei dem Landgericht in Ÿ

regt M Der Kapitalsmarkt bewahrte im wesentlichen un- Sorten Pfd. Sterl. 28 525 000 53 000 | Br., 4,59 Gd., \ , Mai-Juni 6,36 Gd, Berl Lon 12. Juni 1896. 0, n ä Rechtsanwalt Klein bei dem Amtsgericht in L

Anhalt Kahlenw. en sind, daß die Anleihe-

Nnnezner Gßst. ky. Ascan., Chem.ky. B Ti SP augef. do, f Mittelro. BN es. Ostend . erl. Aquarium do, Zementbau do, ichorienf. do. Wz. Snk.Vz Birkenw. Baum. Brauns{chwPfrdb

C3 i D bi D D D O I D R p pi pi pri

ONROODOA

Aa A TF4

pk fk Pud D} bnd Jud pi

tr i F O O

|o| So] | [o |

bb 1j p A H M M E Sf M 1 f D p Sf |

veränderte Haltung für heimische solide Anlagen mit | Guthaben d. Br., pr. Herbst 5,83 Gd., 5,85 Br. ih8-( i 170/30b4G | Einfluß Fer ‘Deutschen Reichs: und preußischen | Privaten s 50 485 000 4 597 000 | Glasgow, 11. Juni. (W. T. B. e er Präsident e As 52506 | fonsolidierten Anleihen. Guthaben d, Mixed numbers warrants 46 sh, 74 d. Sten,

—,— Fremde, festcn Zins tragende Papiere zum theil | Staats # 14 095 000 353 000 | (Schluß.) Mixed numbers warrants 46 sh, 8 d.

S E DEL I DED P ja Îîa A enn pt