1896 / 140 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d d 6 U L M f b E S 00 7 ut EÂAR Ì

De aktien i edin E u : E i E Gewinn: und Verlust-Rechnung. s B. Anus | : Vie r te Beila biefigen / Amtsgerichte zugelassenen Rechts- He: : R 4 L » t t o 9 g E ; T eaen s f P N zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

e gelöscht. E Haspe, den 10. Zuni C INSS 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: enze i Prin Militär L M 918 748.13 9 rh Sterbefüll De Pte llversicherunger ¿ 140 2 j a. für rd.-Versich. i: a. dur Sterbefälle be sfallversicherungen : [17674] Bekauntmachung. 2. Aussteuer Versi . „1282 823.21 | 2196 571 b. für Kapitalien auf de Grlebenbfal L f E Berlin, Sonnabend, den 13 Juni Die Eintragu des Nechtsanwaltes August : Prämien-Ueberträge: E T R E A a. a hien reer 12% Bd er Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekannte S , . : 1896. j 4 ungen aus den dels-, é T uns Mt R L E s E m ; j Handels-, Genossenschafts-, Seiden, | Mud Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan.

Eichhorn in die Liste der bei K. Landgerichte s J ummen. n a. für Militärd. ces: M 61 870.05 Gingeftellte .. , , 4612 8208 anntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem

Berulhtleiftuny desselben E S een cie Z M eda Cemtbeananteer ar autatemeartimmarwuern e E H 2) Rückgewähr an Nicht- “R l E E Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. a. 104)

München, den 10. Juni 1896. 9 409 921 {. Aussteuer Versicherungen, 18 932.— | Das Central - Handels - Register für das D j N die Königliche Expedition des Deutsche Big nin dur alle ost - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

D I een L Aba RE C

Kal. Laudgeriht München Ik. Anspru Versicherten. . . ._, Z lin au< du

dg U M s Poien dien lid abwesend: L T En L N

. ' e ien- Y C. O . S . . . . . ; ogner rektor ) Prämien-Einnahute à. Sonstig fällig gewordene VersiGerungen Ln 8, AW. en Reichs- und Königlich Preußischen Staats- Su sein rers beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 A

d n E

a. für Kapital-Versich. auf den Todesfall . 17678] ; Ae , Erlebensfall E 3) Ausgaben für vorzeitig aufgelöste Versicherungen : ertionspreis für den R i “Der Rechtsanwalt Waldemar Rediger in Willen- a. für Militärd.-Versich. 6 136 091.70 (Nückgewährte Prämien): | Vom „Central-Handels Negit E OOUR tines Senate YS A berg ist au: 10. Juni 1896 infolge Todes in der Lifte £. , Aussteuer-Versich. . 355 354.63 | 491446 a. für Militärdienst-Versiherungen . gister für das Deutsche Reih“ werden heut die Nrn. 140 4. und 140B. ausgegeben, : der bei dem hiesge Amksgericht zugelaffenen Rechts- c. für Kenten- Versicherungen E GGES E s D. Aussteuer-Versicherungen . . « „9949 jannovers<hes Gewerbeblatt. Heraus- Twislringen und der Landwirth und Kaufmann Carl Joh. Bee Mie gelvjuU 20 d, 4 Tonstige Versicherungen .. 491 446 2 Rtveria, an Debit: e E N i hen vom E las over, General- Es t 1896. unte Nr 191 aferes Bera Hs:: Fun Ar aiser di D LRNRLAMARE: 17517] üdversiherungs-Pr E R N | f w ie. e<tsve i ' : register n unser Fi i j ; iger für Gewerbe und Industrie. (Verlag von rhältnisse ffene Handelegefell schaft. und sind als SefellsGasttr die Kausleute Aba Breslau rmenregister find mit dem Sitze zu

c. 7 . . Willeuberg, ten 10. Juni 1896. | A K QLUERE : Königliches Amtsgericht. ; Buztine Prämien für über- d 6 Agentur-Ptovi B C NS rüder Jäne>e in Hannover.) Nr. 11. Inhalt: Bassum, den 8. Juni 1896. eder sen., Foh Ter 4 Auhet il 7) Verwaltungskosten . e Ns Berliner Gewerbe-Ausftellung 1896. Eisen- Königliches Amtsgericht. 11. Beer sämmtlich ur Boas: Hn Heinrich Er ain Ss die qs a Ie und , ¡ iy ren Inhaber der Kaufmann Carl Ster-

Rüdversih. . , —.— i u i 17675] Bekanntmachung, i : e, La 8) Abschreibungeu : Beglerungen, Ae FNOgrapHie in natürli ift: Der dur höchste Justiz «Ministerial - Ent- 3) 2a. Zinsen . . . . pa B ie Gefahren s Wassettaleh, L Berlin. Handelsregister [17775] nike zu Bredlau, unter Nr. 9356 die Firma L. Pander und als

ilhelmstraße 32, bezogen werden.

h Mietbberiräge e a ape 0% 163 828 H auf Sai E t Gasbelèuditüna Anstrich für eif des Königlichen Amtsgerich Bochum Handelsregi c A e A E Wien der ,_— Anstr ür eifern n Amt®Sgerichts L zu 5 . andel8register 17510 örper. Heizwasser-Automaten. Mereia& Laut Verfügung vom 9. Juni 1896 a 1a Aa des Königlichen Amts s fe oda DeSEUt SMHODES der Kaufmann Louis Pander

M ¿48.929 C [eung vom 20.) Mai: 1896 Nr, 1832S: dur 4) Kursgewinn aus verkauften Effekt E E ' | 9) Kursverlust auf verkaufte Effekten und Valuten Lil Verband deutsher Kunst 1896 Folgendes vermerkt Unter Nr. 192 des Gesell chaft S ilungen: eutsher Ku be- ermerkt : r e j ; ; R 1. Mai 1896 unter dec Fitma Q e C em | unter Nr. 9358 die Firma Gustav Weber

Rechtsanwaltschaft bei dem K. Landgerichte Traun- J N 68

fein zugelassene geprüfte Rechtspraktikant Franz f ° Ss der Rauer heren : é | I 10) Prämien-Ueberträge:

Röser, mit dem Wohnsize in Traunstein, wurde | 6 onstige Einna S E ¡war: a, für Militärdtenst-Bersicherungen ‘ine. Verband deutscher Gewerbe-Vereine. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 6513, | 1. E a

unterm 9. Juni 1896 in die Rechtéanwaltsliste g. M N E « 18 ; b. Aussteuer-Versicherungen. . . -. 229 831 ns woselbst die aufgelöste Handelsgesellschaft : | richtete ofene Handelsgesellschaft zu Bochum c und als deren Inhaber der Kaufmaun Geites dieses Gerichts eingetragen. a. sür Biilttard,eDerlic), ‘53 l 82599 11) Brämien-Refevve : s Deutsche Wollengewerbe. Zeitschrift Raue & Garmatter 11. Juni 1896 eingetragen, und sind als Gesell. Weber ebenda

Tranuftein, 2. Zuni 1896. i A len ads nats e 496 | Tie Kapital Versi auf den Todesfall die gesammte Wollen-Industrie Bauitiwo S vermerkt steht, eingetragen : schafter vermerkt: i heute eingetragen worden. Königl. Landgericht Traunstein. b. Policengebühren . . I B 5 490 H p sich. Laa i ie und die bezüglichen Ges Häftobrancher Zum Liquidator is der pensionierte Lade- 1) der Kaufmann Martin Hehr zu Ruhrort Breslau, den 9. Juni 1896. Der K. Präsident: (L. 8.) Gebhard. ac 102 Miliélitbiciist- inberg i. Schl.) Nr. 46. Inhalt : Zur Lage Deer e Dannehl zu Reinickendorf bei De Geigmann LOe Werringloer u Bochum. Königliches Amtsgericht. O E E i Î ige E Altona Gustav Werrini

M e C. Verwendung des Jahres-Ueberschusses. Versicherungen . . H 1033 833.71 anes Sd E A, In unser Gesellshaftsregifter ift unter Nr. 12 803, | Nuhrort unter gleicher Kir e cha Der ju dai E E n

5) Tantis A R E 6, Me nudNener «Mer e 659719.47:| 3586 B46 Al. jen von Unregelmäßigkeiten und Störungen im | "lbst die Handelögesell schaft ' | Handelsgesellschaft. In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 1591,

wies : ebetrieb. Pariser Neuheiten in Trikottaillen. Mesfingwerk Marienfelde cen E E a me, G. Pinoff

ndelêgefell|<aft heut eingetragen

9) Bauk - Ausweise. 2 Tantidme S arctb K f A f G U Richard Schul , O | c. für Henten-Bersicherungen « « « + aa dadelbett für Stri>k- und Wirk i i és ulz «& Co, Bonn. Keine. D S Suite R i d. sonstige Versicherungen . ... .|. 2 586 546 ehselbaren Nadeliührüngtstenen. Flaee ait dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- | Zufolge Verfü s étiden Tage T U m: 6 A E 12) Sonstige Reserven. . E S E iirkstuhl zur Herstellung gemusterter glatter | 298 Die offene : Hanb ,_| unserem Handels-Firmenregister bei Nr. 512, woselbst An Stelle des dur Tod ausgeschiedenen Kauf- N andelsgefellshaft hat den Siß | die Handelsfirma Vonner onsum-Austalt A Posft Fränfel S D d dels Je Ida Bevra . a andelsgesellshafter ein-

d. Sonst i Z t ü R as e . . . . 13) Sonstige Ausgaben und zwar: ce, Verfahren zur Befestigung von Auf- i i i sen in Fadenspulen. Deutsche Patente, uf: nah Marienfelde bei Berlin verle mit dem A a Bonn vermerkt steht, folgende getreten olgt : Breslau, den 9. Zuni 1896.

1 iedene Bekannt- 4) An die Versicherten. . b. Tantidme an den Aufsichtsrath . 600 E omuster, Fuandiide Patente, 2 i 0) Versch 5 Andere Verwendungen und zwar: c. Gestundete Prämien des Vorjahres : Wunstwolle. Marktberihte, “O [woleon die SR R E i A O “le al dur Dertrág auf den E ._ M. ; in Donn wohnenden Kaufmann Heinri Geider

¿- D. von Loebell, Excellenz, wiedergewählt worden ift. Klimat. u. Terrainkurort, besuehteste Sommerfrische i. Thür. Walde. S . U, / M Berichtigung, [17727 unter Nr. 9353 di eingetragen worden. e Firma P. Vü>s und wurde unterm i n eingetragen :

machungen. Der na dem Rechnungs-Absc{luß erzielte Uebers<uß von a. für Militärdienst : ; 4 12 679,89 wird auf den nah dem Bilanz-Konto Aktiva Versicherungen M 19 844.85 ; ; B . mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ei b t : 3 S ¿ eue Zeit shrift für Rübenzu>er-FIn- j , engee j Ubergegangen, welcher dasselbe unter der Firma A Geschlehtstag 1601. Don C 123 30615 Checdetiben E E eat 54 910.40 29 u Vodenblatt (Di x ne Gesammtiniereher Ac Die E geleL last ist aufgelöst f an AAn sm ARET e Ee veiter: hes Königlichen Ams eettes Bünde, uk (A E R V j Buderfabri n. erausgegeben von Dr. G. Nr 1. j: ce ; j : zu E, der Familie von elldor}f. / d. Kurs-Verlust durh Kurs-Rü>gang - - 50] 87 832 Ibler, Berlin.) Nr. 23. Inhalt : "Deutfbes wi L Se lern O S Uh Geezrner Handels-Firmenregister unter Carol e v, Dub m U Le E Die von Johann Heinrich vou Helldorff ab- b 12 679 , Gesey, betreffend Abänderung des Zu>ker- W. Reiméfeld. Nr. 556 die Handelsfirma Bonner Consum-Auftalt | Caroline, geb. Hurlbrink, zu Bünde, hat für ihre stammenden Herren von Helldorff werden in Gemäß- 14) Uebers<uß S rat A U aft geseßes, vom 27. Mai 1896. Die Rüssel- | mit dem Sitze zu Tie v H. Geider mit dem Siye iz Bonn und als deren | !! Vünde bestehende, unter der Nr. 648 des Firmen- heit des Familien-Statuts vom 2. Mai 1865 zu 3 093 286 7ell 3 093 286 Kalamität in den Luzerne- und Rübenfeldern deiväiten: z erlin vermerkt steht, ein- alleiniger Inhaber der in Bonn wohnende Kaufmann registers mit der Pirna Angust Siekmann cein- “aa / Dr, Max Hollrung. ' g Die Gesellschaft ift d : Heinri Geider eingetragen worden. geragene Handelsniederlassung den Maurermeister Dienstag, den 14. Juli 1896, A. Activa. II. Bilanz-Konto. B. Passiva. Der Kaufmann Werner Reimsfe d ‘ju Berlin ne ilidheg Funi 1896, G C E Ae me Mittags 12 Uhr, jugewerks-Zeitung. (Verlag der Expe- seßt das Geschäft unter unverändert i nigagzes Amtsgericht, Abtheilung 11. i 1896 2 rofuristen beftellt, zu Halle an der Saale in dem Hotel in Stadt M |S | : S M. der Baugewerks- Ang: B. Feli i fort. Vergleiche Nr. 28 401 O O E A4 was am 6, Juni 1896 unter Ne. 119 des Prokuren- Hamburg stattfindenden Geschlehtstag hiermit ein- | 1) Wechsel der Garanten . . 450 000 1) Garantie-Kapital . E 600 000 h.) Nr. 47. Seba Serie, Demnächst ist s ‘ider da R Os Bonn. Bekanntmachung. 17512] R S geladen. S 3) Grundbesig. . . . : d 2) Kapital-Reservefons8. „+6 n , Bestimmung der Spannkräfte in den | Nr. 28401 die Firma: Zufolge S vom heutigen Tage ift in unser | wurbach Zur Verhandlung kommen aufer der Mittheilung | 3) Hypotheken. „eo 2 329 293; 3) SpiginleNeserön a aeb G n eines ebenen Fahwerkbalkens. Emaillierte W. Reimsfeld «& Co. S aftéregister unter Nr. 767 die offene | des Köniali Hamdelouegister [17519] über ertheilte Konsense und geshäftlihen Angelegen- } 4) Darlehen auf Werthpapiee. . 4 000 4) Schaden-Resern. „+5 T [platten als aritektonisher Shmu>. | mit dem Site zu Berlin und als deren Inhaber | Handelegesellshaft unter der Firma S. Delveaux | H Ger auen mtôsgerichts zu Burbach. Es die Neuwabl der Geschlehts,Vorsteher und | 5) Wertbpapiere: 9) Prämien-Ueberträge : Pgenossenschaften. Lokales und Vermischtes, | der Kaufmann Werner Reimsfeld zu Berlin ein- | Mit dem Siye in Boun und dem Bemerken ein- sei S Bea gn Schreiber zu Burbach hat für tellvertreter derselben und die Begründung einer L GEIERCGISDAPIETE + + e o «d oa s a. für Militärdienst-Versiherungen . . 60 849 nische Notizen: Eine neue Brufstleicer. | getragen worden. ferrogen worden, daß Gesellshafterinnen derselben Firn L fter ah bestehende, unter der Nr. 8 des allgemeinen Familienstiftung. b. Kommunalpapiere… « ... ee 5 228 291 b. Aussteuer-Verficherungen . . . . . |_168 982 229 831/57 les, Brief- und Fragekasten. Bau- | In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 14 525 ie in Bonn wohnenden Kauffräulein Josephine und Qm eat Da be L 2 er Firma Carl Ia IoE leichzeitig wird “au< der Familientag der | 6) Darlehen auf Policen. . 36 397/20|| 6) Prämien-Reserve: : tissions- Anzeiger. woselbst die aufgelöste Handelsgesellshat: | Magdalena Delveaux sind, daß die Gesellschaft am | Scheeibee tee oe gzireriaflung den Gewerken Garl wen eroagd cis schen Familieuftiftung 2 Kautions-Darlehen an versicherte Beamte . . Sas Y für Kapital-Versihherungen nl aat _ : ; s Amandus Graeß «& Co. Men Sage Len, A L e zes esell- ] was am o Junt 1896 nter Ne L ROCENN i: ; 8) Reichsbankmäßige Wechsel .„„«« « 9 E » eGrleben8sa ermerkt steht, etngetragen : nen zur Vertretung derselben befugt ist. j à G s Ede ny SedERe delt 1E Det 1896. N Guthaben VO N afbênsern L Ra 49 976 a. für Militärdienst- d a L Mag an E M elal ist beendet. Por ches “l ericht Abtbeil HMIRELS DRUNEERE E y , p 8 - Gesell- Norsiche 33 833. / - n unfer Gesellshaftêregister ist unt ; mtisgeri<t. Abtheilung II. : Bis delnzià von bellnorss, [19 Qussuben del, anderen Berfherings. Seel L ¿ U A gl Handeis Negisier, [t e E nim v mi i 11) Rückständige Zinsen . - e V 2 P ODE C2 A 86 dandelsregistereinträge über Aktiengefell\ 7 DEN arl Cludius «& Co. reslau. Bekanntmachung. 1 : er T eute unter [17665] E e L 5 785 _ Bersiherungen ___._————— ommanditgesellshaften auf Aktie. erer, Gter | mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- | In unser Gele G I E N bet Ne D Nr. 657 die in Berlin errichtete offene Handels. Hauptversammlung der j 13) Gestundete Prämiea: c. für Renten-Bersi Ugen «es o 9 586 546 ng derselben von den betr, Gerihten unter de: | 8etragen:, betreffend die ofene Handelégesell/<aft Gebrüder e In Bun, Mohr «& Speyer mit Zweig- „Gegenseitigkeit“ ; a. für Militärdienst-Versicherungen . . . d. e \fonstige Versicherungen E 12 î des Sißes dieser Gerichte, die übrigen Handels, Die Gesellschaft ist dur< Vertrag aufgelöst. | Schoeller hier heute eingetragen worden : T N ungen & nc<en, Breslau, Köln a. Rh., Versicherungsgesellschaft von 1855 in Leipzig b. , Ausfteuer- Versicherungen . - . - 82 599/59] 7) Gewinn-Reserven der Versicherten . . . reinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Der Kaufmann Karl Cludius seßt das Ge- ie Gesellschaft ist dur< Uebereinkunft aufgelöst. R i S it emel Karlsruhe, Meh und Lienôtag, den 23. Juni 1896, Nachmittags 14) Baare Kasse S 4 936/38|| 8) Guthaben anderer Versicherungsgesellshaften teih Württemberg und dem Großherzog- {äft unter unveränderter Firma fort. Ver- | Ferner ist in unser Hreiregltes bei Nr. 2044 | daß s i e Eee eingetragen worden, M Urs in Bureau Dee Meleoit Rabsirabe ® | 15)| Inventar und Dru@sahen - . . 1178148) bew. Drit S Hel en nter der. Rubrik Leipzig resp | DAnigs ie 0? des Semenregisters beitv, 1688 das Grlöschen der von der vorgenannten | Wolff und Albert Hoffftaedt, beide 1u Borlin, steh! z / : ; ; ; Bagr«-Mautionet L e 4 De Le gart und Darmstadt veröffentlicht, di emna<st if in unfer Firmenregister unter | Selelschaft dem Georg Schoeller ertheilten Prokura | wel ; t 1nd, 1) Geschäftsbericht. / 16) Sonstige Aktiva und zwar: / 10) Sonstige Passiva und zwar: ersteren wöchentlich, Mit Sonn, [ Nr. 28 402 die Firma: bezw. dem Max Sutter und Carl Habert ert welhe nur in Gemein|haft mit einander die Gesell- 2) Neuwahl für die aussheideuden Mitglieder 17) E 10 ber Aben 1 Bet, ; A R T Alkerbibelle WieanRel Gun 2: 5 abends Lie eten O Sonn | “Karl Cludius « Co. Kollektivprokura houte eingétagen et ertheilten vet e reien Les, und daß die Gesellschaft am des Aufsichtsraths: Herren Professor Reuther, B: N A b. Tantième des Aufsichtsraths . 1 750|— mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber | Breslau, den 8. Juni 1896. ' Demnähst ist i S SiatsieGer aifkain Zat und Sabrikaci 11) Ueberschuß S R eg 12 679/89 P d Ne R a f i [17507] rio NEUnnR Karl Cludius zu Berlin eingetragen Königliches Amtsgericht. Ne Ly d ifriet De tes heute E nkler n rikan _— ee E | : e j orden. ie 1 , nn Zierow. 3 430 807/59 3 430 807/59 ima A. M. J. R R R ann Die Gefellshafter der hierselbst am 1. Sep- | Breslau. Bekauntmachung [17513] eorg O ; Boer E Berlin für die vorgenannte Das Direktorium der Hannover, den 31. Dezember 1895. mit Zweigniederlassung zu Altona und als | ember 1895 begründeten offenen Handelsgesellschaft: | In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 3035 | theilt worden i F eder eerdeslalt Proëuea er» „Gegenseitigkeit“ | „Hannover a“ 16 Vuvwie peousmagn August Carl Wilhelm | S, Gasedow Buch & Kunstdrukexei | die von " |der Geselsdafler die Firma i jeicbnee beinet t É E E E 0 Lu?rwig Paul Fischer zu Altona eingetragen nd die Kausteure: : 1) der Frau Kaufmann Pauline Goldstei Danzig, d / Versicherun ggesellshasl an f 1899. Militairdieust- uud Aussteuer-Versicherungs-Gesellschaft für Deutschland. l, Juni 1896 ist der Kaufmann Albert Georg Otto Gasedow ju Fricdridebagen 2) fen f, Georg Loewe, beide zu B N l an Kdniglides Autogerit ss E, n J. V.: D. Blume. E E s Geselischafter eingetreten. Dies ist unter Nr. 16 309 des s i : i 1896 ; D E A E ¿54 [17664] Die Uebereinstimmung des vorliegenden DteGnimgs: A E T und Belegen bescheinigt hiermit : a e des Prófacenreatitero: ein ‘malt robe: E a E rens i 0 Co ‘ritte E Io Sei A An Dana, al Ae M. G eal A1) er Au rath. , Zt. de Le C j è = ragung der Schlefische Boden - Credit - Actien - Bank. von Loebell, E. Dieterihs, E. Bühring. Dr. phil. Otto Putensen. G. Kohrs. Julius Seiler. Wilh. Wolter. I nb Deineit Seel un Deinrid nit die E Firmenregister unter Nr. 26673, woselbst Berteétuas dir Seri n Me zur } der ehelichen Gütergemeinschaft ist heute unter Nr 684 Stams amt Lx, Mai -AS96, Präsident. Vize-Präsident. R De watt : - t Pmburg, von vorstehender Firma ertheilte Bufsee & Gansow Georg Loewe befugt ift f 20 Bantsimarm Puorertt woven, des r Natan M i Activa. 5. 07 Vorstehender Rechnungs-Abschluß is von uns geprüft und richtig befunden, und wird die Uebereinstimmung mit den Büchern der Gesellschaf v-Profura ift erloschen. mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, eingetragen: | Breslau, den 8. Juni 1896 urs an n esen zu Danzig für die Dauer dosen und Weselbestände « #782829. C7 | hiermit von uns bescheinigt. (Vei Nr. 1343 des Gesellschaftsregisters: Der Sig der Firma ist nah Schöneberg verlegt. Königliches Amtsgericht dine ove mil Fraulein Margarethe ugen Effekten nach 2 12 des Statuts 2083163. 9 Die Repifionskommission. belögesellhaft A. M. J. Rieper « Co | In unser Firmenregister sind je mit dem Siße BELLODE, E Vertrag vom 25. Mai 1895 die Gemeins Unkündbare Hypotheken - Forde- K. Wiese, Stadt-Revisor, C. Rump. F. H. Kallmeyer. mburg mit Zweigniederlassung zu Altona | ¡u Berlin Ser und des Erwerbes mit der Maßgabe aus- Ä 6 ea ca a o p114887 117, 78 beeidigter Revisor. 8 deren Gesellschafter die Kaufleute : unter Nr. 28 403 die Firma: Breslau. Bekanntmachung. Sn O offen hat, daß alles, was die Chefrau in die Kündbare Hypotheken-Forderungen 2739 576. 16 August Carl Wilhelm Friedrich Ludwig Paul G. Lipunowski In unser Firmenregister sind mit dem Siye zu | Ebe eingebracht hat oder während derselben, sei es Hypotheken der Reservefonds. . 2009 900. Fischer zu Altona, und als deren Inhaber der Kaufmann Gerson | Breslau A dur< Erbschaften, Geschenke, Glücksfälle, eigene tlehne an Kommunen und ¿ [17709] a8 j sFentlichen Kenntniß [1469] # 9 Guett Georg Foß zu Stralsund. Lipuowski zu Berlin, unter Nr. 9350 dié Firma S. Aufrichtig und E au anhere Weise erwirbt, die Natur des Korporationen . . . .. . e 3430350. ringen “roir ' zur öffen y , esellschaft hat am 4. Juni 1896 begonnen. | unter Nr. 28404 die Firma: als deren Suarer der Kaufmann Simon | Lorbehaltenen haben foll. S Engen V C 1515 464. 90 | daß in der ordentlihen Generalverfammlung vom : na, den 10. Juni 1896. M. Granzow Ao zu Bresôlau, Danzig, den 8, Juni 1896. Grundstüc-Konto: : d. Juni d, J. das na dem Turnus aua ye bende + nigliches Amtsgericht. Abtheilung II1a, und als deren Inhaberin Frau Kaufmann unter Nr. 9351 die Firma Arnold Jaffé und Königliches Amtsgericht. X, 1 Be Nr 4 E Mitglied des Aufsichtsraths Herr General-Lieutenant Martha Granzow, geborene Clemens, zu See A Ras der Kaufmann Arnold | Donaueschincn. [17 Sdloßitr.Nr.4 M e Berlin : assé evenda, s 522] 2) sonstiger Der Aufsichtsrath besteht aus folgenden Herren: Eisenbabnftation, 450 m ho gel « b it Badeanstalten (Fichtennadel- i Nr. 9138. Jn das diesfeitige Gesellschaftsregister â ; ; gelegen, zunähst Schloß Reinhardsbrunn, mit Badeanstalten ir. 15938 g Grundbesiß __„ 122122, 51 922122, 51 C Ens ¿. D. von Loebell, Excellenz, } nd 4 a. Bäder), Sanatorium, Naturheilanstalt, neu erbautem Kurhause. Rountons, Thealt wird beridticend betarnt R Queis Gelöscht sind: u Us ¿Suhabet er Destillateur Paul d DeA be: Miri g D Bauten und Bank: s Direktor G Dieterichs Vize-Präsideut Bad Konzerte. E, Beleubtung, Fernsprech leitung Waser nt ph Zufliheung He enber Ae Mosheim zu Landau die Firma Sm engee E O em s unter Nr 9392 die Firma Arthur Hasse Bürsten, ndustrie A, Fettich u E uthaben , Ari , E i iebig. Tief- ation. aison von ; N x : / ends $ % N häusern, verschiedene Aktiva . 930407. 27 Kaufmann Julius Seiler, S ad; 10 063 Per onen ‘erfl, Passanten. Aerzte: S.-R. Dr. Weidner, S.-R. Dr. Kol, führt, 38 Landau“ niht „A, Moshéim Prokurenregister Nr, 11187 die Prokura des und als deren Inhaber der Kaufmann Vie mED G ieten! Architekt E. Bühring, Dr. Böhm, Dr. Lots, Dr, Strohe, Dr. Kompe. Auskunft und Prospekte kostenfrei. N Richard Bolte für die Firma: Hasse ebenda e Gele schaft ift aufgelöst; die Ma eclosden. j Oscar Köhler. beute eingetragen worden. Zu O.-Z. 38. Komm ellschaft F. W. ‘} Breslau, den 8. Juni 1896. Lloyd n. Cie. in E s : e

6 128 940 521. 33 Banquier G. Kohrs, n E : 2

Passiva. Das Bade-Comité. Sanitäts-Rath Dr. Weidner. nstedt,

ien-Kaz | | _Ausitelt 99. Wolter und and [17508] | Berlin, den 10. Juni 1896. :

S e een- Pfandbriefe imlimlaus 110 698 660. Ganitnei he g “g wig E Ls fol. Gol hege Beranutmahng Königliches Amfsgeriht 1. Abtheilung 90. Königliches Amtsgericht. P E elsWafter ift allein

Schlesische Kommunal - Obliga- | Hannuovera“ [2060] Zur Denkmals-Einweihung # mg fznelbi ‘sche Brauerei“ zu Ballen- | noehum. Handelsregister (17609] | Breslau. Ber ¿ 5 Grace-<urh-Street. T RAE Honen im Umlanf. - - - - « 3139000. A 09 d. Großes, Allgem. Krieger- u. Volksfe daselbst oj, n Pnhater der Braumeister Walter | des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum I uniset Fi e rec uns, 17515] | Dem ledigen Kaufmann Karl Schöttle hier wurde _ Unerhobene. - Valuta gelooster Militgirdienst- und „Aussteuer-Versiche- vom 17. bis 22. Juni lenstedt pigetragen worden, n unserem Firmenregister f bei Nr, 68, be- | Breslau rmenregister find mit dem Sitze zu aleideitig Profura ertheilt.

in Nofila am Ky e den 10, Juni 1896. M die Firma uJI9oh. Becker“‘ zu Bochum unter Nr, 9354 die teaia Ang Vans ub Donau Grob. Am E ittemann.

Pfandbúlefe Pre 820275, fpauset, E Herzoalt Ei s ‘uud ‘Divié xungs-Gesellschast für Deutschland. ä l ahustation. rzoglih Anhallishes Amtsgericht. l eiae T (71017 1/1!) 0a 308. 36 Fr. Witte. der nächst gelegenen Bahust | B E M ea Vie ssleute Johann Beier jun: und einrich Vans ju rige er: Kaufmann Augustin

dendenscheine.“ . á Reservefonds . . . .. . . » 21659948. 66 um Z 8 Beer, beide zu Bochum, sind in das Handels- unter Nr. 9 Firma Lm S a Baitin

pothekenzinsen und PVerwal- Ä v 1 r LReO) } Î L hiesige Handeléregister il heute BL tt 100 f eingetreten und is di np ina e * 7 140008 se Antiquitäten u, Münzen] Kgl. Nord cebad ZgrSeruey: d E | Job, Beer ju Bocum befiebende ofene Par: | beute eingeltagen worden“ Dies retse les Sea C LIUIES Sen 417 %2. 30 | verkauft an diesbezügliche Liebhaber und Selbsikäufer .Hôtel Kaiserhof. in Niederl elóge unter Nr. 191 des Gefell scaftsregisters | Breslau, den 8. Juni 1896 Der Kaufmarn Gustav Böm>e junior zu D

; s ssungsorte Twistri d als } einget d i ¿ » *eschiedene Passiva . . . —— F T35 DI0 O33 Mettend b. Charlottenburg b, Berlin, I immer und Salons. Geöffnet vom 1. Juni bis 10. Oktober, Mnhaber e E, N ngeun und als } eingetragen, daher hier gelöfht. Königliches Amtsgericht. mund ist am 1. 1896 aus ee a: Cl llee 38, Eingang: Platanen-Allee 2, Hôtel . Ranges, ca. 180 Bimm s nin Heinri Lephard in m nämlichen Tage is die Handelsgesellschaft schaft ausgetreten und der Kaufmann Piiee Lten,

u, den 4. Juni 1896. Breslan, "N L L Vorstand