1896 / 141 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[uury do

=I= E

pak pen A. S

11

F dis Zei

éenr-Bay Lf

do. Färb. Körn. | Chine}. Küstenf. Contin.- erde . Cröllwy. Pap. ky. N halt do.V. Petr.St.P Eilenbrg. Kattun Elb.Leinen-Ind. Em.- u. Stanzw. funf M, St.-P,

80 “Der Privatdiskont wurde mit 2t % notiert. New-York, 12. Juni. (W. T. B.) (Sisluß, Z | e n br An Gebiet R Mfereel ite e Ge ut o rge ano rogenijab 2 E cu ér : E 3

; , - Franzosen und andere österr e | Geld für an iche! rozentsay 3, We J : :

Bahnen M d a wileren Beginn fester; auch | auf London (60 Tage) 4,874, ble Transfers 4888 | : Ci - nze ger

pn park n jet bei t

a

chweizerishe und italienishe Bahnen zogen im Laufe | Wesel auf Paris (60 Tage) 5,167, Wechsel au s Bôr An an. 18 2 ) Berlin (60 Tage) 94, bios Topeka & 4 m

Jnländische Bahnen sehr \ill und meist etwas | Fs Aktien 143, Canadian Pacific Aktien 614, Zentral |

chrwoäer. acific Aktien 14, Chicago Milwaukee & St. Paul j

Bankaktien ziemli fest ; spekulative Devisen an- | Aktien 763, Denver & Rio Grande Preferred 478, : und ichend. Sllinois Zentral Aktien 92, Lake Shore Shares

ndustriepapiere zumeist fest und zum theil etwas ] 152, Louisville & Nashville Aktien 50, New-York

lebhafter. Montanwerthe reger begehrt und höher. | Lake Grie Shares 14, New-

Ink J bub fend

RODS S N | B Ilæl ili 15 glow]lis

dum

22,25 bz G 72,00bzG 97.75B

Bere entralb. 951, : pr E 130,256G Northern Pacific Br 144, us k and Western s 74,75G referred 94, Philadelphia and Reading 5% [I - ; 136,00B Fraukfurt a. M., 12, Juni. (W. T. B.) f Inc. Bds. 266, Unton Pacific Aktien 7}, 4% / s F. 104,90G S Kurse.) Londoner Wechsel 20,395, Pariser | Vereinigte Staaten Bonds pr. 1925 1164, Silver 4 d i

D ck l

LRORORRDIREDIEA | MNaRD E

134,25 bzG rankf. Brau. ky. 111,10b6zG elsenkGufßstahl —_—,— Glüdauf Brau. 172,50ebzG | do.Brgw.Vorz.A 138,00G Gr.Berl.Omnib. 126,90G Gummi Schwan. 225,2% bz G agen. E t. kv. 186,00bzG rburg Mühlen 154,00bz G arzW.St.P.ky. 158,30bzG ein, Lehm. abg. 71,00bzG efi Rh all

Es N

600

300

600

600

300

1000

300

300

500

1000

300

1000

1000

600

8

1000 1142,00G esel 81,02%, Wiener Wechsel 169,95, 3 9/0 Reichs- Commercial Bars 684. Tendenz für Geld : Leicht. 300 172,00G Anl. 99,50, Unif. Egypter 104,10, Italiener 87,90, Buenos Aires, 12, Juni. (W. T. B.) Gold- 1000 [131,00bzG | 3 9/6 port. Anl. 27,40, 5 9/9 amt. Rum. 99,80, 49/0 russ. } agio 203,30. 500 500 1000 300 1000 300 300 500 1000 500 1000 1000 2000 150 1500 500 300 300 300 300 600

Punà: D

em U. d. Lind. Bauv. Va iner Pap f B. Ne um. N. Berl Mörtelro Br. Köln-Rottw.

Ver. Hnfshl.Fbr. Be De Haller Verein. Pin eln, Nikt.-Speich.-G. METIaD, asch Voigt u. Winde Volpi u. Sch{lüt.

Vorw. Biel. Se Westeregeln Al .

Do] || 1&2] as

Unier C em.Fb. jer

bi D 1m 16ck i e

210,2 5G Konsols 104,20, 49/0 Russ. 1894 66,80, 4 °/e Spanier | Rio de Jaueiro, 12. Juni. (W. T. B, Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 6 50 9. d H A d M 120,50bzG | 64,50, Gotthardb. 174,90, Mainzer 119,50, Mittel- | Wesel auf London 101/16. ) Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; dmc E Insertionspreis sür den Raum einer Druckzeile 30 5, 75,75B meerbahn 93,80, Lombarden 90, Franzosen 309F, für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition Ae) E T Inserate nimmt an: die Königliche Expedition 47,00bzG | Berliner Ug Ee E A T S us A G2 Dee f E z iy S Ee Nr. 32. Ad As Li us R La Ce É Au ;

ommandit 208,40, Dresdner erliu . Juni. m e Preisfest- nzelne Uumme R E, D N nig reußischen Ktaats-Anzeigers Bank 159,50, Mitteld. Kredit 110,00, Nationalb. | stellung von Getreide, Mehl, D i T T S ‘22

—,— Del, a ¿i B \ rer aer D | Verlin §W., Wilhelm Nr. 32. 8,75 bz f. D. 140,80, Oest. Kreditaktien 2984, Oest.-ung. | troleum und Spiritus.) M R L San ins ana aberdlaco 165,00G Bank 823,00, Reichsbank 159,10, Laurahütte 152,80, | Weizen (mit Ausshluß von Rauhwetzen) per L 44 2 j ——,— Westeregeln 160,50, Privatdiskont 3. 1000 kg. Loko still. Termine etwas {wächer. Gek. M ® 101,50bzG Frankfurt a. M., 12. Juni, ca T. B.) | 100 t. Kündigungspreis 148 « Loko 144—160 A 1896. 11400G |Gssekten- Stet E) barbbaba 17490, | Monar 1484— 148,00 bez, per Juli 147.7614760

; , Franz. , Lomb. 91, Gotthardbahn 20, onat —148, ez, per Ju (19— 147,50 ift 8 i S s t 129,2 5G Disft.-Komm. 207,20, Bochumer Gußstahl 156,70, | —147,75 bez., ver August —, per September 142,75 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Königreich Preußen. Gestern Mittag 121/, U de d iserli —,— Laurahütte —,—, Schweizer Nordostbahn 140,20, | —142 50—142,75 bez, per Oktober 143—142,75— dem bisherigen Botschafts-Nath bei der türkischen Botschaft j Bolshcit ; I hr wurde der Kaiserlich chinesische 10700 | Marisanei O P E B) arie, det | Roggen ‘per 1000 kg, Loko geringer Verkeß in Berlin Mohamed Nifaat Bey den Rothen Adler-Orden | Seine Majestät der König haben Alergnädigii geruht: | von ‘Seiner Majesitt dem Kaiser und König —_,— , . . R D. g. oto geringer Berkehr. yeile 2 ¿ x E E H s ¿ Y n 10,00B Effekten-Makler-Vereins.) 5 9% Nordd. Wollkäm- | Termine niedriger. Gek. t. Kündigungspr. 4 p dem Direktor und Abtheilungs-Vorstand bei der Gencral- Rath, so Non Dorlem aus Diweltes p Ne Ra Fiérliber Sd n dgen die Eo d So fee in ata L j j : rzu war der den Kreis-Deputirten, Landschafts-Direktor von Wigz- | nebst seinem Renn und dem u zum CreibieA

h : lich óster- | leben auf Kieslingsw è ; ; En reihisch-ungarischen General-Jntendanten und Vorstande e Görliß zu e R A diolomatilgen. 5 in Sanigliben Gele E

12, Abtheilung des Reichs-Kriegs-Ministeriums Cau&ig zu

I i pi t p P j i A i R R i i i S t

R

mi C D N Lian

p D S E A

125,75bzG | 154,30, Diskonto -

wie

90,00G eff.-Rhein.Bwo. 134,75G arlsrx,Durl.Pfb 101,756 Köni S: 120,50G d, P db, Vz,A. 262,70 bzG do. Walzmühle 160,75G Königsborn Bgw 142 50bzG | Kurfrstd.Terr.G. 194,25bzB | Langens. Tuchf. kv 156,00bzG | Lind. Braueretkvy. 65,00 bz G Zor E S Pr 60, 50G Masch. Anh.Bbg. 118,00bzG | Mdl. Masch. Bz. 146 ,75bz G do. do. 1 94 50B Nienburger Eisen 99,75G Nürnb. Braueret —,— Oranienb. Chem. 223,00 bz G do. Mais Pr. omm. Masck.F. ftien, Pott, Stcip t, .1| 1000 1130,10bz athen. Opt. F. 132,20à,40bz | Redenh. St.-Pr.

1000 [1140 256,G R „Westf, Ind,

1 300 179,70bz S 4j. Gußstahlf 11000 1116,25 bz do. Nähfädenkv. 80ù 1 16,40à,25à,50 bz Sagan Spinn. 1000 [141,25G Schles.GasA.G. 1000 |179,908G | Sinner Brauerei 750 164,50G Stobwafi. BVz.A. 500 Le.[96,60bGTI.f. StrlsSpilks:.-9. 500 Le.[109,00G Stuben: Masch. üddImm.40%/0

Berichtigung. (Amtliche Kurse.) S ergenn “eft: ds Gelsenk. Brgw. 168,60G. Gestern: Hamb. St.- | TarnowißSt.-P. Anl. y. 93 102,10G. Unton Bauges. Ber. Werder Br. Vulkan Bgro. ky. Weißbier (Ger.

Nichtamtliche Kurse. WMibelm} V-A

Berlin, Montag, den 15. Juni, Abends.

| wll Fl Hi

wi

——_ —— iÈck D U bi C A do 0 O s O E A O U D N S

Mr emt A

FSITIT T

Westeregeln Alk. Westf. ODrht Ind, do. Stahlwerke do. Union S.-P. E eei inen Wilhelmshütte . R Le w. pr. Wi Guß thlw. Wrede, Mälz. G. Wurmrevter. . . ellstoffyerein . . ellst.-Fb.WIdh.

det P |

; merei- und Kammgarnspinnerei - Aktien 1824 Br., | Loko 111—119 „#4 nach Qual. Lieferungéqualität Direktion der Großherzoglich di i a Boe "Nordd, LloytAktien 1154 Gd., Bremer Woll- | 113,5 6, inländ. —, per diesen Monat —, jogtich badischen Staatseisenbahnen 1325G fämmerei 306 Br. s i 6 x E Bata Zuli 114,26-—118,75 bey, per August “oper Sey Roth zu Karlsruhe und dem Kaiserlich und Köni ; S L UNL: va Ale As - f tember 115,5—115,79— 115,25 bez., per ober —, —,— Kurse.) Hamb. Kommerzb. 130,00, Bras. Bk. f. D. |} Anmeldescheine vom 6. Juni 113 verk. / D, i ; 15000/300]160,,0G | 180,00, Lüb.-Büch. E. 153,00, Nordd. ZoSp. 138,25, | Gerste per 1000 kg. Ruhig. Futtergerste, Wien den Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse, 0 geen Me i ti e Auffahrt der Botschaft 300 [75,30bz3G | A.-C. Guano W. 101,00, Hmbg. Pktf. A, 130,00, große und kleine 111-128 „« n. Qual., Braugerste dem Konsu Oas zu Malmö und dem bisherigen Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und Méegiiments 'éfkortiert Eine ‘o Lie da B e G out brr 20 C Fe S Ao S Ban va o L U E Sus D Ach zu Hudiksvall den Königlichen Kronen edizinal-Angelegenheiten. Regiments mit der ahtie “und der Ro Me ae 6 ; R A. 98,70, ; . 106,00, O , e ges rde e, sowie | : ; LSE 300 es Be tio N Hamburger Wechslerbank 136,40, säftelos, Gef. f _Kündigungepr: L ots dem bisherigen Sa awarier der Bezirks-Jrrenanstalt | n; Den Privatdozenten in der Oi Gen Fakultät der pen Botschafter a kleinen Schloßhof ins klingendem Spiel 1 (E28 | SBRTL, v vage 1788 Br, Nis O | 18 pen u de gut E Y E S E Gag Uten nee | doriggn Mijn ez Kin wn obert Cham sen, sone | ien HGIE tung n O n fe M . . 3, * , . i 36— , i i Le en i dot o M f 4 2 é i i i j Q L 1000 13560G Metdselnolierüngen: London lan "30,37 Br. 126-186, feiner 156149 be E de Mit zu verleihen. / Fen Privatdozenten in der philosophischen Fakultät daselbst lichen Hoheiten die Prinzen des Königlichen Hauses 1 j g g , , i, P fen Monat Dr. D ; ebst d 600 |—,— L Gd., Lond. k, 20,41 Br., 20,386 Gd., Lond. | —, per Juli —, per August —, per September —, Ea Nauff N vas WeabiNt ea Feste ei A und Hermann tes E ha Reichokan oe d di St uu E 1000; 1 Sicht 20,414 Br., 20,384 Gd. Amsterdam lg. | Mais per 1000 kg. Loko fest. Termine ge- at „Professor“ beigelegt worden. Nuswärti S ONOLE e Ver Saa tens B00 f 16865 Br., 168,35 Gd. Wien Sicht 170,30 Br., | shäftslos. Gek. 50 t. Kündigungöpr. 90 46 Loko i a ; Ï des Auswärtigen Amts, die Staats-Minister, die Generale 600 (129, 256G | 169,70 Gd. Paris Sicht 81,10 Br., 80,90 Gd. | 92-97 „« nah Qual, amerikan, 92-96 frei Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Pt Die LOMLEE, Nel, SNOCITEs V E D 1000 |199,75G St. Petersburg lg. 214,50 Br., 213,00 Gb. New-York Wagen bez., pec diesen Monat —, per Juli —, den nahbenannten Petioteit aus dem Ressort des Ober- Königliche Akademie d Z og eglaubigungsschreibens eine n Ansprache, die 600 [100008 | L K10 De, G15 Od, do, 00 Tags Eide L16H Be, 1 her Tag e Fe ot Ar pwanre 140-156 « - M Seiner Mojet deim Kaser vor Déftetrelh, König von | Die S e ad L Ea tOA L falgenderinahen is dos Deullbe R N 300 |—,— , : : = i on Oesterreih, Kön e Akademie der Wi s 600 [100.10G Oeft. R do apier (101 36, do. Gilbere. 101,80, | wag Dual. Biftorio-Esn E Ungarn, ihnen verliehenen Dekorationen zu ertheilen, und | Professor der Physik an der Universität Würzburg Dr. Wil: «Mit Ghrfurcht trete ih vor Eure Majestät, voll von Be- 1000 [139,506zG | do. Goldr. ‘122,75, do. Kronenr. 101,30, Ungar. Roggenmehl Nr. 0 u, 1 per 100 kg brutto inkl. Sa. zwar: dev: Le Konrad Röntgen und den Professor der Anatomie derselben Vätern erbultene En Lene daa n E 500 [129/00et.bG | Goldr. 122,80, do. Kron.-A. 98,90, Oest. 60r Loose | Termine geschäftslos. Gekündigt 300 Sack. Kündi- des silbernen Zivil-Verdienstkreuzes mit der an der Universität München Dr. Karl Wilhelm | Kultur, dessen moralishe Kraft und dess Größe und Rul Ae 600 L 144,50, Anglo-Austr. 155,00, Länderbank 254,60, | gungepreis 15,45 1, per diesen Monat —, per Juli : von Kupffer zu korrespondierenden Mitgliedern i by: | längst die A i âllen Drdle un, MUm U r p O M Le Unionbank, 287.00. Ungar, g gep Mucuft p STeLn ut , per Ju Krone: sikalish-mathematischen Klasse gewählt g ihrer phy Liogst die Aufmerksamkeit der Menschheit aus nah und fern auf fich S IBENN 04:0 y Fs S 2 E E P E i f eyen. 1000 [79/0061 G Kreditbank 382,00, Wiener Bankv. 139,75, Böhm. | Rüböl per 100 kg mili Faß. Termine ruhig, ven arate e 4 ry , l China und das von Eurer Majestät vertretene Reich haben {o Fonds und Pfandbriefe Wissener Bergro.| 0 600 135,00G Westb. e do. Nordbahn 276,00, Buschtierader Gekündigt Ztr. Kündigungspreis A Loko er Bastian; sowie lange in Freundschaft gestanden, und diese freundschaftlichen G s fler Masdin.19 200_124001G | 21005, Belge 108, Eta LL0 Sa | m Bed ict L M ver Aren Ra des silbernen Zivil: Verdiensikrenzes: e e gert Bem lee giteren Betra 1 ; : b. 360,00, . er 45,2 4, per November 45, , ei vorjähri i ¿ Verficherungs - Gesellschasteu. Czernowi 291,50, Lombarden 103,25, Nordwestbahn | Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per s ans Klein und Anzeige, Liau-Tung war es dur die, L pivolle lite ee: Majestät 2 Roe: Kurs und Dividende = 6 pr. Stil. 267,00, Pardubiger 213,50, Alp. Mont. 79,00, | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine em Garderobediener Grauenhorst. betreffend Veröffentlihung der Karte der U p | siekung, daß diese Angelegenheit dur ihre verschiedenen Stadien zu Dividende pro|1894/1895 Amsterdam 99,10, Deutsche Pläße 58,85, Londoner | höher. Gekündigt kg. Kündigungspreis 6 von Caffel 1: 100000 mgegend } einem (für China) günstigen Resultate geführt wurde. China hat Aa.-M.Feuery.202/av.100054:430 (330 19412B Wechsel 120,10, Pariser L esel 47,70, Napoleons f Loko —, per diefen Monat —, per Oktober 20,7 Es wird biermit bek v dieses in dankbarer Erinnerung tief eingegraben auf die Tafeln des Aach. Rüdvers.-G.20°/0v.40044:| 80 | 85 [1390G 9,53, Marknoten 98,85, Russ. Banknoten 1,27}. bez, per November 20,9 bez, Abt i ird hiermit bekannt gemacht, daß dur die Kartographische | Gedächtnisses. V 2% “K A e j 1A 30 1903 bzG ne MaiE Dan 900 eit e I R L Spiritus m an g San taate pf 100 j R tódev-Umdetenb von Caslétis Wasflus Peb.Cbib-l zur cs meines Amts als General-Gouverneur von erl.Lnbd.-u.Wfsv. y.50094: _— Ungar. ¡„VU, eslerr. do. 391,128, Yranz. = na ralles. Tunb. 1 / n Cassel im Maßstabe eh „lt zur Et t i P S ite nte 170 92320B 361,25, Lombarden 103,75, Elbethalbahn 275,75, } Kündi ungspreis M Loko ohne Faß fx Deutsches Reich, 1: 100 000 mit blauen Gewässern vollbewußt, daß diè Feutsihe E e bie L por Mel ry ss

mm

bu D

E IE, L M S A

300

A Q! 6 P e

= D

Hamb.-Am. Pack. do. ult. Juni Dari, T: ette, D.El5\chff Norddts. Lloyd do. ult. Juni Nheder.verSchiff Schl. Dampf Co. Seri Du, Co. Veloce, Ital.Dpf do. Vorz.Akt.

Q o N —ck

S R ONORRRNNMODODO

r

E E e

=S [11a] 11 ooBE]1o251|

Er

oov MOMODOIN OPN N A

do do D

oi B N

| mo | 02m EAo att

Or Sp

ELIL L E E

—— O0

Es _J J

bo St.-Anl.134| 1.1.7 arlottenb. T. 95 Kotibuser do. 89/3 Daisburger do. |3 Glauchauer do.94/3 Güstrower bo. |3 nnover do. N 3 3 3 4

T

E L D

un t R R bis O O

O00

O

Berl.Hagel A.G.20%/0v.100034: ;0 [400bzG | Oesterreichische Papierrente 101,30, 40/9 ung, Goldr. | Spiritus mit 70 G Verbrauchsabgabe per 10 1 ; è nis ; hergestellt ist. | Majestät hatten damals die Gnade, die i - Á Berl. ebensv. G.209/6 v. 10004: 3975G 122,70, Oest. Kronen-Anleihe 101,30, Ung. Kronen- | à 100% = 10 0009/9 nah ralles. ekünd gt 14 du E Al eNTos der Kaiser haben gestern, den de Fer Era ber Farte erfolat dur die Verlagsbuhhandlung | strukteure nah China zu entsendenden Dinbee 1 Ee ie @olonia, Feuerv209/o 0.100054: /400 |300 |7980B | Anleihe 98,90, Marknoten 58,86, Napoleons 9,93, | 1. Kündigungspreis & Loko ohne Faß den Kaiferlich s 12 g Uhr, im hiesigen Königlichen Schlosse | ew. vurh die Buch Per erdit, rige „Kirchs rale Nr. 4/5, | Thätigkeit dieser Herren ist für die unter meiner Verwaliung stehende Concordia, Lebv. 20% v.100096: 1260B | Bankverein 139,75, Tabackaktien —,—, Länderbank | 33,9 bez, per diesen Monat —. n Kaiserlich chinesischen A in außerordentliher | “Der Vertricböpeels betrégt 1% 80 9 Ben G G Arinee Los robe Dorcett Juden, Dt. euerv.Berl.209/6 v.100056: e M l tig os m lings N: aen uta Türk. Spiritus mit 90 M Verbrauchsabgabe per 1001 Mission Li-H ung-Chang in feierliher Audienz zu empfangen Die zum Dienstgebrauch erforberlichen Ever, en eta e N L G l Ra N Un) Von, TrIEgEGTIer tal IUIE Dt.Lloyd Berlin 2009/6 v.100086: 2850G e an E QE (s Sora e A E e ù 100 (e Tann 10 000 o nah Tralles, Gekündigt und aus dessen Händen ein Schreiben Seiner Majestät | Königlichen Plankammer hierselbst Moltkestraße 7e e non der | Art ae Rg Ce im aue vieler Jahre an die deutsche Industrie D.Rüd-u.Mitv G.259/0v.3000/6 675G Eo ar i : S 0) (A uß- e 1. Kündigungspreis 46 Loko mit Faß des Kaisers von China entgegenzunehmen geruht. Baderreiles Vecbüeic w&dEn , , zur Hälfte des | gewandt, und Deutschland ist uns ohne Rückhalt und in vollem Maße Dauer Buda Wn 100 118 (8 (70 | R t” vent! B Bomfacte “6 | U 10 1 ntg M7 % L n Bei, dn 13, Zuni 1008 r Lat o 1E D Satze U 24 R « QTNBD. 25. 0 D. T ° E , L , , y F E é 5 Ó ran die Versicher L 5 000— 1001 —,— Dresd. Allg.Trsp.10%/9v. 100004 3200B 14°/6 1889 Rufs. 2. S. 104 , Kv. Türken | Faß —, per diesen Monat 38,2—38,3 bez, per Juli M Königliche V E Kartographishe Abtheilung. auf alle Zeiten unvergeßlich bleiben wird. ETIRAR, 109 a0 EENE 5000—100/97,25 bz Düfseld.Transp. 10°/6 v.100054: 4650B 218, 39% Span. 4 FM 4 lo „S ypt. 1003, | 38,5—38,6 bez., per Augvst —, per September 38,8 G08 che D m, Troß meines vorgeshrittenen Alters habe ich mich daber nit Gert Scene 20/1000 /240 (ao |— | Lp arif do git gi M Bie Dtintant | Daembr 2e Leber —y per November —, de G Ca du Tp Lear n iy ortuna, Allg.V.209/9 v. Íí , . 9DS, ) . 9d, 0 n ezember —, ; ; d eve e ersón eses Kaiserliche reiben meine o N el99'75 61 ermania Lebnsv.200/0v.50094: 1190G | 18#, Kanada Hacific 634, De Beers neue 304, Rio | Weizenmehl Nr. 00 20,75—19,00 bez., Nr. 0 1 Febru 108 VE Be Ora gege Anordnung vom bigsten Gebieters zu überreichen, um einerseits die reundshafte Glabb.Feuervers,20°/ev.1000I4: 30 | Tinto 233, 49% Rupees 634, 6% fund. arg. Anl. | 18,75—16,75 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt, fir 1908) bige Lb VeSRehonE cin 6 des Reg.-Amtsbl. ichen Gefühle, welhe Allerhöchftderfelbe für Eure Majestät hegt, zu Oi Bag er 0M 520G 862, 5 9/6 arg. Goldanleihe 864, 44 9% äuß. do. 55, Roggenmehl Nr. 0 u. 1 15,50—15 bez., do, Si ) bringe ich nachstehend ein anderweites, nah dem betonen und um andererseits einen längst gefühlten Wunsch Kéln, üdyers.G.20%/6 y.50054: O o E Gl de Le Wehe d M a r E Nr. L u, T bes Nr h Sre M LEN genen e E Verzeichniß egen Angekommen: M LEE: Surer Maj-stät ehrfurhtvollst meine persönliche Hoch- e pie ¡ces e euervers.809%/0v.100056: 172 0, 8 er onopol-Anli. 39, o Griechen 89 er Anl. er a r. 0 u, E r. inkl. Sad, G ein esterreichz-Ungarn O i ; N i; atung auszudrüden. amt fla Mets E eta 4805G T Brasil. 89er Anl. 74, 59% Western | Roggenkleie 8,90—9,00 bez,, Weizenkleie 8,40— Kenntn g zur öffentlichen Seine Excellenz der kommandierende Admiral, Admiral Ich gebe mi der Hoffnung hin, daß Eure Majestät die Motive

4 È 4

Offenburg. St.A.

[Ey

3 Dort do. tralsunder do. Thorner o. [3 Iandsbeck. do. 91/4 Sr L De T, ; Br.H. Hyp. Pf. DiL A7 3 L. ry.1V.VT1/3 Zäh\.Bdkr Pfv.1/34 H 3

Haak Sue Papi hie Hit ua: uard, Beni: ian heil: Jen Peer juni Juet Fen » * ° - . A

j { ¿ 4

Bern, Kant.-Anl.|3 eri ege l ¿ „Anl, le vos L .Bk.4 Schweiz EisbRA.|3 Ung. Bodkrd.Pfd.|4

Eisenbahn-P

Popp O O Mat f

Fur ani bi 25] erc benk J J omo O0

tuck jene jemals, penck pern rank. perk pmk jem pur _—_ eo

- S » - L

att, p

, aus welchen eine Ei ; i täts-Obligationeu, Mandeb-Hagelv. 3349/0 b.5009æ Min. 804, Plapdiskont |, Silber 831/16, Anatolier | 8,60 bez. loko per 100 ks netlo exkl. Sa. das Jnland G Made, E O L ONLO I 2A, P-0pn, MSOTCA des Kaisers von China zu meiner Entsendung als Alerhöhstdessen der Ministerial-Direktor im Ministerium für Handel und außerordentlihen Botschafter Allergnädigst würdigen und auch Aller-

lbst. Blankb95/34 POOE R Magdeb.Lebensv. 209/69 y.500A4- e 904, 6 0/0 Chinesen 109. Berlin, 12. Juni. Marktpreise nah Er i , ; ; ; Le „13. i; mittelungen reslau, den 29. Ma j; j Nort „Pac. IGert|6 1000 g [5756 Magdebg. Nükyers.-Ges. 10094: 1111G Ln die Bank flossen 9000 Pfb. Sterl. des Königlichen Polizet-Präsidiums. E y Der ns s:Präsident Gewerbe, Ober-:Berghauptmann Freund. böôhstdemselben Beistand verleihen wollen zur Befestigung einer Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prior.-UAktien. Mannh. Berl-Ser, 259/0 10004 640G Paris, 12. Juni. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) Doe TIiedrigile F N: y ewigen Freundschaft zwischen Deutshland und China zur gemeinen Dividende pro |1894|1896|Hf.|Z.-T.|Stiite zu | E Niederrh.Güt.-A. 10°/0.50056: 35 [875B 3% amort. Rente 100,50, 30%/0 Rente 101,65, Preise D. - Theilhaftigkeit an den Segnungen des Friedens. Pa1l.-Neu-Rupp. | 5{| [4 | 1.4] 500,6 [|—,— Nordstern, Leby. 209/9 v.100054: 2480G | Ital. ate ee E A9 arge GoHrenfe von Dewig. Dies is mein sehnlihster Wunsch! f, j Nordstern, Unfallv.30//0v.3000.,46 1695G (0 issen (90, 89/9 Vussen Per 100 kg für: S d Deni Darauf entnahmen Seine Majestät der Kaiser und König aus den Händen des Staatssekretärs des Auswärtigen

Bank-Aktien. Oldenb. Vers.-G. 20°/) y.500R4 1448G | 1891 94,50, 40/0 unif. Egypter —,—, 4/0 span. Divibeicds pro [1094 1008 19.| P-TD. [Bt pu E] reuß Lebendvers. 209/0v.5008 850G | Anleihe 664, Banque ottomane 588,00, Baaque | Rihlftroh « « + 40 82 der von der Lungenseuhe betroffenen Sperrgebiete in Niechfamtsliches Amts den Text der Antwort und verlasen dieselbe Desterreih-Ungarn, aus welchen die Einfuhr von 3 alsdann von dem Sekretär Detring ins Chinesische ‘übersett

Elberf. Buk.-Ver.| 6 7 M 1.1 | 1000/500]117,00B | Hreuß Nat.-Vers. 259/0y.40056: 1000G | de Paris 844,00, De Beers 781,00, Cródit foncier 90 en Me E Pindviéh auf Grund Art. 5 des Vich fene Uerein- Deutsches Reih. wurde. Die Allerhöchste Antwort lautete :

u . , . . . . . . Erfurt. Bk, 66€9/9| 5 11 B00 fa 6 i u 679,00, Huanhaca-Akt. 85, Meridional-Akt. 630,00, Erbsen, Tbe, zum Kochen e Me Be 7 | 7 (4 | 11, 1000 [131,506 | e e dau ldol0:1000Mw 8765B | Rio LTinto-Akt, 598,00, Suezkanal-Akt. 3457,00, Speisebot Gy l h ‘Bei mens vom n Dezember 1891 owie si des Schluß- Srélkes Berlie ln, Suni „Es gereiht Mir - zu hoher Freude, als außerordentlichen Bot« z g j e 49. Zuni, \hafter Seiner Majestät des Kaisers von China einen în lang-

7 elec Bank . 8 | 84/4 |1.1| 600 |—,— i; ; 40096: Créd. Lyonn. 785,00, Banque de France —, Tab. | Linsen . - - Is pu e 1.10 300 [1502%5bG | S i id -Ge 50/0 v 500M 56,1 790B Ottom. 368,00, Wechsel a, deutsche Pläve 1224, | Kartoffeln . 90 Ausgegeben im Kaiserlichen Gesundheitsamt zu Berli Seine Majestät der Kaiser undKönig wohnten gest ähri d herv d am 22, Mai 1896. E y a Vormittag dem Gottesdienst in der Kaiser Wilßelm-Geda ptniß: T uy Mer Ge RNNE er H: RBARIIEE, R ME E

9 api 6 5 1.1 |10%0/40]111,90G | S@hles.Feuerv.-G.20%/9v.50054:| 90 Lond. Wechsel kurz 25,15, Chequ. a. Lond, 25,164, | Rindfleisch z, ( A. Oessterrei c. kirche hierselbst bei und empfingen sodann im Rittersaale des Gern erblide Jh in Ihrer Entsendung einen neuen werthvollen

/ bh. 60 | r Fo: L1 300 I, S | i Wechsel Amsterdam kurz 205,62, do. Wien kur von der Keule 1 kg . b.B.40°/6 b | 5 4 |L1| 500 110350G E r r A p E 207,62, do. Madrid kurz 420,00, do. auf Italien 6h Baufleish 1 kg. 5 ¿ Bs : j; i Königlichen Schlosses den außerordentlichen Boischafter Sei Gesi Ge öhmen. VI. Sperrgebiet. Die Bezirkshauptmann- Majestät des Kaisers von China Li-Hung-Chan Ga feierlidher L O ame A S MzcebAAE A Cabn

Schwarz Westfäl. Bk. neue| | |4 |abz. 8. 6. 1.7.90/123,00G | Union, Allg. Vers. 20% v.3000.,46| 48 800B Portugiesen 26,93, Port. Tabacks-Obl. —,—, 49/6 | Shweinefleish 1 kg S g \caften: 1p Tabor, Pilgram, Neuhaus, Wittingau, Kapliß, | Audienz. Nachmittags 3 Uhr 20 Minuten egaben Seine

En ps J

S ov R E

l

L

Imlmmmmonmlml lm 2s L S1 2S1SS1 E51 SSS

S|

HdO DO DO O I HD bk umi dund puci funk

Pun bank Pmà: DJ furnia Jeck

NOoO00nR p C pi D pk

Wer

Ascan., Seman, Basalt-Aft. Ges. Bauges S

do. f. Mittelro, Gaus . Ostend Berl, Aquarium do: Bidhociens, 0, . do. e

Birkenw. Baum. BraunschwPfrdb

————_—_—

CoioN

ps

Juoò, Junnk Juan. ® - dane den

Q mi =J O D - d

mrs _—

industrieller Gesell , | Union, Hagelvers, 20%/o v.50034:| 90 | 75 |810G fen 94 66,85, 34 °/o Russ. Anl. 100,00, Privat- | Kalbfleish 1 k Obtigtionen geg Een B N Wera t 1 (9006 [ei L eomp, 1 Joy, 2, 20 (Bu A g ; “13.103/4 [1.1.7 [1000 u.500|—,— „Vs.B.20%/9y. : 1 ; . (W, T. B.) | S E umau, i i Pertlgem, dder 1,4,10| 1000 |—,— Wilhelma, Magdeb. Allg. 100M| 33 | 1846B | Wesel London (2 S1 94.16, Wechsel Amsterdam Sue g Silk 60 Prachatiß, Budweis und Moldauthein. Majestät der Kaiser Sih mit Jhrer Majestät der | ckclelben mit aufrihtigem Herzen. Jnduftrie-Aktien. —Berichtigung. (Nihtamtl. Kurse.) Gestern: eibsol: Patts ‘(3 Ret 7 334 A bebe ez Aale g- 60 j B. Ungarn. Kaiserin von der Scloßterrasse aus an Bord der Yacht Daß die in der Vergangenheit erprobte, auf gleichen Interessen (Dividende if event für 1894/96 resp, für 1806/96 angegeben» | Unton, Bauges, 109, 10G, Dehsel Paris fussishe ‘40/6 Staatsrente 99, | Zander 40 Turég (Mniate: Arva, Nyitra (Neutra), Pozsony (Preßburg), PPeantra os Gr px der Berliner Ruderregatta | des Friedens und der Kultur beruhende Freundschaft zwischen China Dividende pro [1994/1896] Hf. |Z-T.[Stck. zu] Founds- und Aktien-Börse, o. 49% Goldbanleihe von 1894 153, do. 39/6 | Pete à (Thurocz) und Zólyóm (Sohl). B oe en hr kehrten Beide Majestäten vom | und Deutschland, für deren Erhaltung und Festigung Sie, Herr Bot- Alfeld-Gronau . 8 [4 | 1.1 | 600 [5560B Berlin, 13. Juni. Die heutige Börse eröffnete | Goldanleihe von 1894 153, do, 5 %/% Prämien- ae 60 d uyo reptow aus mittels Sonderzugs nah dem Neuen | \{after, alle Zeit eingetreten find, in Zukunft unvermindert fortbestehe A Hale, ky, 34 300 179,50G in ziemli gus Haltung und mit zumeist wenig | anleihe von 1864 2854, do, do, von 1866 —, do. Schleie 20 Palais zurück. 3 und daß die darauf gegründeten mannigfahen Beziehungen \ih zum Anhalt Kohlenw.| 0 | 4 108,00bz veränderten Kursen auf spekulativem Gebiet. 5 0/9 Pfandbriefe Avelsbank-Loose 212, do. 44 9/6 | Blele n le 20 ute Vormittag, am Todestage weiland Seiner Majestät | Segen beider Länder weiter entwikeln mögen, is auch Mein Wu Annener Gßst. ky, 300 199,00G Die von den westlichen DI en plane vorliegenden | Bodenkredit-Pfandbriefe 1565, St. Petersburger Krebse 60 Stück . . . ., 1 3 ; j des Kaisers Friedrih begaben Sih Jhre Kaiserlichen d Mei Oen, E, Gu e n{ch 600 |—,— Tendenzmeldungen lauteten niht ungünstig, und es | Privat-Handelsbank 1. Em. 527, do, I1L, Em. —, do. | Wien, 12, Juni. (W. T. B,) Getreide- und ü der Ersten Beilage zur gen Nummer des „Reichs- | und Königlichen Majestäten vom Neuen Palais nah und Meine zuversihtlihe Hoffnung. 1000 [105,75bzG | entwidelte sich der Geschäftsverkehr, als \sich im | Diskontobank 740, do. Internat. Handelsbank 1, Em. | markt. W r, Mal-auni 6,88 Gd., 6,90 Dry L L Egert, wird eine Nachweisung der Ein- | dem Mausoleum bei der Friedenskirhe zu Potsdam und I ersuche Sie, Herr Botschafter, Seiner Majestät dem Kaiser 1000 |—, weiteren Verlaufe die Tendenz bete te, auf einigen | 653, do. 11. Em. —, Rufs. Bank für auswärt. | pr. Herbst 6,93 Gd., 6,95 Br. Roggen pr, Mal- hme an Wechselstempelsteuer im Deutschen Reich | legten am Sarge des Hochseligen Kaisers einen Kranz nieder. | 20" Shina den Ausdruck Meines Dankes für Ihre Entfendung und Gebieten lebhafter; die Börse shloh in alinsiiger | Handel 486, Warschauer Kommerzbank 4%, Private } Zun 6,49 Gd. 661 Dr. pr. Herbst 600 Gd, 6,0 t die Feit vom 1. April 1896 bis zum Schluß des Ebenso wurde im Auftrage Ihrer Majestäten dur den Ge, | für das von Ihnen Mir überreichte Kaiserliche Schreiben, sowie uu m0 E id ieuiitb v6 für fon! E s Sant (2. L 63! eius O s pr La uni 0 A Lt „Br, pr. s onats Mai 1896 veröffentlicht. heimen Regierungs-Rath Mießner in der N u Nikolskoe | Meine besten Wünsche für Sein dauerndes Wohl und für das Ge- heimische solide Anlagen bei ruhigem Handel ; die | Kurse.) 94r Russen (6, Em.) 1004, 4 °/6 do, v. 1894 635, | Br., 4,64 Gd., Hafer p iMtai-Junk 6,38 Gd., 6,40 ein Kranz am Sarge weiland“ Seiner Kön ée Hoheit | deihen Seines großen Reis zu libermitteln, | Es Deutschen Reichs- und preußishen konsolidierten | Konv. Türken 214, 34 % boll. Anl. 1004, 5 Jo gar. Br.,, pr. Herbst 5,86 Gd., 5,88 Br. —— des Prinzen Friedrich Karl von Preußen niedergelegt. Ih heiße Sie an Meinem Hofe und in Meiner Hauptstadt Anleihen waren zum theil etwas höher im Preise, | Transv.-E. 1014, 6/0 LTransyaal 196, r\ch. | Glasgow, 12. Juni. „B. T. B.) Roheiset willfkonimen.* i Fremde Fonds sehr till und fest, durchgängig be- Wiener1614, Marknoten 59,40, Ruff, Zollkupons 1928. Mixed numbers warrants 46 sh. 8 d, Steti( ; hauptet. Wechsel auf London 12,114. (Schluß.) Mixed numbers warrants 46 sh, 8 d.

E

|o|Swo|| [2]

Ey - - d e