1896 / 148 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

——— MUgemeine itenan d t St E : 1) Siîdes E Angabe. « « ] | e M0 D r Î i ( B e i l a g c ; L

E DIN A E Ee TOTG D T T E E T P S E T E amten d R O E, 702 535 : . ° v 9 o ° . L 2) gu e 0 | i E zul Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Auzeiger.

9) Grundbesig: / Semenerätüh, inderteaa Bubudis 4 B. De S Un Gen (Todesfall) : Ü 48 B erli Dienst den 23. Juni 196. Häftöbaus der Allg. Rentenanftalt 46 280 000.— M —— A 259 000.— Rg T esa M 5 L er d : iendiag, den ¿d. Juni .

Wohnhaus in Stuttgart 72500.— , 2402.11 68000— a R 28 071 756 300 “Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma us den Handels-, Genof -, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebra j e e - . 4103.64 100 000.— I]. Zu Lebzeiten der Versicherten fällig gewordene Kapitalien : aile | Bekanntmachungen der deutschen Siscababren Uten find, S A L p tes Veto E 3 Zei E Muster-Regiftern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

L L z Î d 2992.62 80 000.— 503 000 a. gezahlt , 020

3 P a wcunieie’ L S 00 Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 14

G n E E va Laie! Sat C als 329 779 54 | 1975 717 a. gezahlt L ea 222 406 _b. r orau mmie Zelt „ooooooooo o O09 (0908 g. zurüdgestelt .... | 208 445 430 851 Das Central - Handels - Register für das Deutsche Nei; kann durch alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche N eint in der Regel täglich. Der IL. Darlehen auf Pfandforderungen mit dopp. hyp. Sicherheit : 430 451.65 c. Renten: E E Zerlin au dur die Mae Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen ‘Staats- | Bezugspreis beträgt L 4 50 A für das Vierteljahr. E Nummern Tosten Jo d.

a. in laufender Rechnung 6 09 i a, gezahlt . Us 1148 670 Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Inf ertionspreis für den Raum einer Drulfzeile 20 4.

b. auf kürzere vorausbestimmte Zeit 34000. | 464451 6. zurüdgestelt J 551 705/84] 1 700 376 E E O E G G M ZEEMET EREETET 5) Mee: : , A.

d. Rückvergütung bei Sterbefällen der Renten- u. Kapital-Versicherung: Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 1484. und 148B. ausgegeben.

taatspapiere e e C I GOLINTNO | | ; 7 58 i - b. Pfandbriefe v 202 929.39 8. Le eli | E 24 42787 82 592 Waarenzeichen. Nr. 16 889. P. 812, Klasse 26 b. | Nr. 16 896. L, 531. Klase LL. | Pappel-Allee 12/13, zufolge Anmeldung vom 15. 4. 96

papier: 74 533.70 / : i q fam 30. 5. 96. Gesäftsbetrieb: Handel mit hemi- S Sonstige i E Dies 8 2 F O T L0G Ha o. Pensionen der Rottenburger Wittwenkasse: 2 d , : : hen Produkten. Waarenverzeichniß: Pulverföeal E 6) Darlehen ¿s Policen ; T A A T} 851 692 4. Ga T E CNIOSS- dSe. ¡Sg rigen eee f Farbestofe (Tintenpulver) zur Darstellung von 7) Kautionsdarlehen an versicherte Beamte . S PUTRG Gen i t 9 Verzeichniß Nr. 49. ; : i Firma Aktiengesell- Y | Shreibtinten in allen Farben. 8) Reichsbankmäßige Wechsel 1786 547 f. Pensionen der Ludwigs-Louisen-Stiftung: Eingetragen für die Firma Heiurih Prinz, | haft Farbwerk A 9 Gutbaben bei Bankhäusern S 464 321 a. gezahlt ¿ 17 794/40j Nr. 16 S8, W., 986, Klasse 12, | Genfungen, Reg. - Bez. Cassel, zufolge Anmeldung | Mühlheim vorm. S N Nr. 16 903. S. 1428, Klasse 25. 10) Guthaben bei andern Versicherungsgesellshaften : {. zurüdckgestellt ; j 12—} 17806 o vom 24. 3. 96 am 30. 5. 96, Geschäftsbetrieb: E o S Gua «M Eingetragen für die Firma Gebrüder ftättas, Prämien-Reserve der Rückversiherungen 54 614 3) Ausgabe für vorzeitig aufgelöste Versihecungen: ; i / Molkerei und Käserei. Waarenverzeichniß: Käse. 7 M wufoi ¿A E R B Schuster, Markneukirchen, zufolge An- vas t 11) Rückständige Zinsen auf Hypotheken f . P 118/923 a, der Lebensyersiherung (inkl. d. zu prämienfreien Policen verw. Nr. 16890. f. 1745 Klasse 26 4 a on ge 1 HBAN (1A meldung vom 12. 3. 96/11. 3, 84 am ; ' Unverfallene Zinsraten von Hypoth.- und Faustpfand-Darlehen pr. 31. Dezember 1895| 823 143 Deungs-Kapitals) : 38 189/55 E G E E Ca a L Lâm 30, 6,06 Ge N 48 G Al h 11. 6, 96. Geschäftsbetrieb : Fabrikation Stückzinsen auf Werthpapiere pr. 31. Dezember 1895 15 070 b, der Renten- und Kapital-Versiherung 15 953 54 143 4A ; , [P Directions Far use.” j [lt F mie \chäftsbetrieb: Fabri S P I e und Vertrieb von Musikinstrumenten 12) Ausftände dei Agenten (größtentheils von Vorschüssen zur Rentenzahlung 187 859 4) Dividende an Versicherte : L: 4 \8 Dee 9a an, 1 | 81 O R S 1e kati O N 74) undSaiten. Waarenverzeichniß: Streich- ien : s wt}. j j R Mt Md afen Bodes 1 ri A 20m 20d Ban E, “ran L rana een | h ation von Anilin- - f s s O 13) Gestundete Prämien : I. Lebens-Versicherung (Totesfall): ; U N P L Ez A f | U S N E U farben und demishen [d a und l atramen als Violinen, ; a. Lebensverficherung M 449 545.— - L L 326 502 A V0 N Ein Hafer- | Produkten. Waaren; : d Violen, Violoncelloë, Bâfse, Guitarren, Mandolinen, b. Renten- und Kapitalversicherung «„ 102 290,14 551 835 b. zurüdgestellt 488 142 814 645 E j N : verzeichniß: Anilin- G M | Zithern, Meloteons, Banjos, Harfen, Bandurrias, g T 989/251 S Kt a 8 Kqkao-Fabrik Hausen & Co., Cassel, zufolge | verzeichniß: Anilin K | Holzblasinstrumente, als Flôten, Piccolos, Trommel- 16 S obilien) , 14 000 I ite Kapital-Versicherung : R 7G Ee pom 18, 3: 96 am 30. b. 96, „Geschäfts, n s dente L | Velten Alageoletis Chakans, Misetts, Slarinctten E e S Ee E E S Ca Bei L rerer Cp etrtied: Fabrikation un ertriev nabenannter | E d S l B ¿ L i Druckfachen (abge]chrieben) L b. zurüdgestellt 111948 154 699 R LE Waaren. Waarenverzeichniß: Kakao und Kakao- | meldung ist eine Be- E | Ecomvetn A O Tams S O IIN I Ste A A 5) Rükversicherungs-Prämien 3 028 Ce L Präparate. Der Anmeldung ift eine Beschreibung | shreibung beigefügt. H : Waldhörner, Posaunen, Baritons, Bässe, elikons, ) Fehlbetrag E 6) Agentur-Provisionen 126 222 S N data L ara u. 0 L E feifen Que von Horn oder Holz), Huppen, Ruf- - ¿ A R n 384 590 P C Nr. 16-891. R. 1459. Kiaffe 9d. : Sn, Jagdhörner, Signalhörner, Pauken, Been, É E Jan 10765 \ Gs. \ U U N I Temes, TMSOS Se 1) Aktien oder Garantie-Kapital Q 9 Kursverluste Gu verkaufte Effekten und Valuten d Q f Heinrich Kieffer, Künzels- L : q Cz Bandoneons, Mundharmonikas; alle Bestandtheile 2) Kapital-Reservefonds ) f ste Eff : ; s au, zufolge Antneldung vom Mitgli Nigli [lgemeiner E oadd 2 774 887 10) Prämien-Ueberträge der Lebens-Versiherung per 31. Dezember 1895 819 498 D O NE C SETES D O A 2 Y zu genannten Instrumenten, als Violinbogen, V'olin-

imi | 4. 11. 9/7. 11, 85 am f" A b i l | : l : Ke 4 : T TL : : R ; j ogenhaare, Kolofon, Saitenhalter, Stege, Wirbel, 3) Spezial-Reserven: 11) Prämien-Reserve (Stand am 31. Dezember 1 ; E. 30, 5. 96. Gescäftshetrieb: i # "M A FON G h / ifen, ( opf a. Gicherheitöfonds d. Lebensversiherung mit Kriegwerficherungsfonds M 1500 300.76 M Sr D e gn a n "1668 196 San E folie Arie T4 4 08 Sen uns Sidelfabrik. 1 1 f K s 27 G R Stimmseher, Grificettr Buben Mianbolie: « er Renten- und Kapital, Md 2 «s 6 9) G , A 297 09: münster i. - R Ftakotrtoi rfasrip { Waarenverzeichniß: Sensen, Ae O N telbltter, Zither-Stim L a Saft ° 108.79 4. Rottenburger Witte 9 27 884 am 30, d. 96. Geshäftbetrieb: Lederfabrik. | Skla u Strohmesser. ot S N R A E Slimopseisea, Sailenmsee Bone B 4) Schaden-Reserve:

; ; 4 itt s 37 884 : : L : D G es & K A 4)" [ l Ludwigs-Louisen-Stiftung a 0% 408.7044 909.764 d. Rottenburger Wittwen-Kasse Waarenverzeichniß : Leder 4 k ; L, Blätter, Mundstüke, Kapseln, Notenhalter, Klappen.

c 12) Sonstige Reserven : : ; Ó s : V X | ; : s 4. Ssrtbelne ber Lebenovetficherurig S r Sicherheitsfonds der Lebensversihherung (Todesfall) mit Kriegs- Gingetragen für die Firma Henr. (Glück Eingetragen für die Firma J N R RBAL En - Stimmhammer, _Takistöcke, Notenpulte,

7308

Co A

N

H 144

S S

| d.

[5 I

L igs- -Stift 147 939/8439 312 494 h 0E / s. Ludwigs-Louisen-Stiftung Nr. 16 882, O. 183, Klasse 38. | Nx, 16 892, N. 439. N Schrauben, Metronome, Maulrrommeln, Ocarinas, b, Kapital-Versiherungen (Grlebensfall) 211 590.54 Oldenkott fsenr. & Comp., Nees I. Neubauer «& Cie., astagnetten, Futterale für genannte Jnstrumente

¿ 573 924.26 versicherungsfonds L B : Ñ ; ADA : ] E ite Znsirum L Rütvergütun en der Renten- und Kapital-Versicherung 27 243.96 Stand nah Abgabe von „& 347 288.15 für Dividenden . . . , | 1500 300 U 6 3D u 3010 6 schäfts: Neustadt a. Hardt, zufolge / K Pott TNE FENDERIE E e. Pension der Ludtvigs-Louisen-Stiftung 2 840 842 . Sicherheitsfonds der Renten- und Kapital-Versicherung (Erlebensfall) is é Gebsteilicit eib ‘Bette Anmeldung bom 13.3. 86 5 U N, Eingetragen für die Firma Carl Jäger, Barmen B , . t 7 : S IEB A Stand nah Abgabe von 4 36 059.73 für Dividenden . . . .| 406515 : g 1 am 30. 5, 96. Geschäfts, Sl t & v Fes Dg S abberbi k ) Nr. 16 904, Z. 159. Klafe 9». 5) Prämienüberträge der Lebensversiherun 819 498 Taback und Tabakfabrikaten. Waaren- Auf : S X ju. Düsseldorf erendorf (mit dem Hauptsiz ff 6) rämien-Reserve: 5 Mo TIR Det Qu Did ERti n Stif D 103 verzeichniß: Geschnittene Rauchtabae. i e tri ger eLung n A A Barmen), zufolge Anmeldung vom 18. 2, 95/21, 3. a. Lebensversicherung (Tot esfall) M 11 065 550.95 9 atilceteler M c E Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt. | 933aren. Waarenverzeichais : S 89 am 30. 5. 96. Geschäftsbetrieb: Anilinfarbcn-

b. Kapital-Versiherung (Erlebensfall) 4 663 195.27 = 5 i - y rof Din : Moiá, Mottine 7 a fabrik. Waarenverzeibniß: VAnilinfarben. i A s Renten-Verficheruns ci 23 397 923.45 Stand nach Abgabe von 4 10 905.10 für Pfandbrief-Dividenden | 2 774 887/63] 4 737 639 Nr. 16 883, B. 1785. Ne 11, ied Weizen- und Mais Nr. 16 899, B, 2528, Klase 16 b. | Eingetragen für die Firma Gott-

d. Rottenburger Witiwen-Kasse . 37 884.65 13) Sonstige Ausgaben : U Eingetragen für die Firma Berndt S TE : lieb Zeitlinger, Dambach, Gem. e, Ludwigs-Louisen-Stiftung ; 147 939.84 139 312 494 a. Bauliche Reparaturen am Anstaltêgebäude R 848 & Co., Berlin 30., Köpenider- 0 N | Nr. 16 893. A, 945. T T] Rosenau, Oesterreich ; Vertr. : Carl 7) Gewinn-Reserve der Versicherten: b. Dividende auf unsre Pfandbriefe gezahlt 21 029/60 {traße 32, zufolge Anmeldung vom N R A V e Pieper u. Heinrih Springmann,

- Î i d E 2 Tr is U a. Dividendenfonds der Lebenéversicherung 488 142.84 s 23 419/05 S vors 30. 5, 9 am 30. 5. 96. Geshäfts- S Da : j a 2 e U P D L riE orioan b NRenten- und Kapital-Versicherung . . .. 111 242.63] 599 385 ) Vebers{chuß aid: Hertelina, und Pert L

betrieb : rstellung und Vertrieb E E, vom & 6. 95/ É Z / 13. 7. 92 am 1. 6. 96. Geschäfts- 8) Guthaben anderer Versicherungsanstalten E Gi R ai b R E 90 811 904— Vaarenverzeichniß : Flüssige Bronzen MEA R B j 10, N S (E 1 s betrieb: Erzeugung und Vertrieb 10) Sonstige Passiva: G C. Verwendung des Jahresüberschusses 10 D E Der Anmeldung’ ist eine. Be» M M R A C I: R | S dl E E H e, g a : L2G are f reivuna beigefügt. R A Br 0ER Ae = uy 7 (Sz: D / ! verzeihniß: Sensen, Sicheln und D TeNgeIDer In. Lausender Ben M 2942476.7 1) An die Kapital-Neserven: U) / ——————— P R009: V4 2 E R 1) B O t E N S E s gegen Spra tit mit Kündigungsfriften . . , 6547 253.72 9 489 729 ) a. Sicherheitsfonds der Lebens-Versicherung mit Kriegsversiherungsfonds i ä 369 866/52 Nr, 16 884, Sch. 1480, Klasse 26 32. R P j : A js R T S L E Strohmefser. Pfandbriefe à 40/6 inkl. Zinsraten e ILiS6 OOL6L b. Í «„ MRenten- und Kapital-Versicherung ° « | 109 205 98 S ERUEEE Tw r E A E “D | L Dar 5 0 ) 39 c. Reservefonds der Rottenburger Wittwen-Kasse s 85777 (E She S aP af R b S I S L S) - à 3F /o inkl. Zinératen 3 995 674 32 18 181 325 + 2 i S 806! , , a S 2 d K eien TTTT CEZA A) E E f ct N T Dividendenfonds der Pfandbrief-Inhaber 23 419 u e A BRRRCLeSOUU En BEGLAE O L +1 g;Gingetragen für die E L / A S) Vorausbezahlte Prämien e 1486177 | 5) g Q Baur Reservefonds . . 8 799/61 a Cebliuter «& S Br S ag Eingetragen für die Firma Actien-Gesenschast R rer e S o E a d aid ee antièmen an : aa, mourg, ¿u- E L ERB L A A x Auilin-Fabrikatiou, Berlin, zufolge Anmel- Gi ; ür die Kir L 11) u 2 E ome der Anstaltsbeamten 8 a a. Aufsichtsrath : : e folge Anmeldung vom —ck | dung vom 18. 3. 98 am 30. 5, 96. Geschäftsbetrieb: G geiragen Ne M L ebershu b. Vorstand A ¡ : 10, 4. 96 am 30. 5. 96, s —— M | Oerstellung organisher Farbstoffe. Waarenverzeih- am 30. 5. 96. Geschäftsbetrieb: Cognac Brenneret. 74 788 617 G E . . p i sbetried: E E E E M | niß: E organische Farbstoffe, Der Anmel- Waarenverzeihniß: Cognac. Gewinn- und Verlust-Konto für das Rechnungsjahr 1895. §) Aa bia Altlanáre abet Gabduten E Fleisch-Extrakt, Fleisch: W! E | Qung_ifl eine Beschreibung beigefügt. Nr. 16900. F. 1386, Klasse LL, n “A. Einnahme jp T R 4) An die Versicherten: (siehe oben). A Pepton, Ochsenzungen, Ras perpze7 op ot] | Nr. 16 894. A. 931. Klafse 11, E 1) Veberträge aus dem Vorjahre: : (Aus den Sicherheits- und Reservefonds wird die nah den Beschllissen fonserviertem Fleisch, {/ j 4 Dre Sa s ERN E g a E a. Prämien-Reserve der Lebens-Versicherung (Todesfall) 10 262 7836|: der Generalversammlung den Mitgliedern der Anstalt zuzuweisende Fleishfuttermehl, Dünge- bu A ora 10d E A irie g T D ck Kapital-Versicherung (Erlebensfall) 4 596 746 Dividende entnommen.) mehl, Knochenmehl. Tregney) _ H 2A : I Renten-Versiherung . 92 309 877 5) Andere Verwendungen ° . 1 E Waarenverzeichniß: Rottenburger Wittwen-Kasse 43 902 Reingewinn pro 1895 L 1 489 492/74 Fleish-Extrakt. - Ludwigs-Louisen-Stiftung 160 083/36137 373 396 Der Verwaltungsrath.

b. Erämien-Ueberträge der Lebens-Versicherung 77966172] Uebersicht pro 1895 über die von der Allgemeinen Rentenanstalt zu Stuttgart

c. Schaden-Reserve ...., ; 730 714 : Nr, 16 s it Divi / : im Königreich Preußen abgeschlossenen Versicherungen. r. 16 885, S, 952, d. Gewinn-Reserve der mit Dividenden-Anspruch Versicherten : „im Königr Breu ¡gifter E

Dividendenfonds der Lebens-Versicherung 467 357/26 E E Einlagen é A rep Renten: und Kapital-Versiherung . . . . . .| 118 639/95] 585 997 Versicherungsformen B ls E s Dare Bens : mbe R ¡Fa A u E “A einmalige rliche ' R 4 i

°* Sicher S ‘der Lebens-V it Kri ds| 184758891 dung vom 2.3. 96/24, 10 S S 4D ¿vgs erheitsfonds der Lebens-Versiche egsv sfonds 4 y Q r ; ; Fi ür di s " Bent O Rartial Versehene Merung 8 442 57564 Stand pro 31. Dezember 1894 10 849] 9 499 18618] 602 317 19/18 459 663/16] 666 896 rf 30. 5. 96, Ge- [WERE C | fe E ee aide Sa N S 4 N BP B Y s Vg Mies : Reservefonds der Rottenburger Wittwen-Kasse . 55 831/03 Abgang pro 1895 3221 27672450} 29 002|—| 752 946/67} 38 432 eb: Ervort- | E dung vom 11. 3. 96 Gie 00D 6 V chäfts V S T Y Eingetragen für die Firma Actien-Gesellschaft p «. Ludwigs-Louisen-Stiftung 103 79| 10 5920| 9 222 461/68] 9573 315/19117 706 716/49] 628 463 V mport - Geslhalt ; betrieb : Herstellung organischer Farbstoffe. Waaren- 1 (Ga! D für Anilin-Fabrikation, Berlin, zufolge Anmel- Allgemeiner Reservefonds. 2785 792/78) 5 131 892 Zugang: erie Enn: Farben und Chewifülen: verzeihn'ÿ: Künstlihe organische Farbsloffe. Der | (M2 V | dung vom 14.3. 96 am 1.6. 96. Geshäftsbetrieb : 2) Prämien-Cinnahme: Aufgeshobene Renten 38] 109 601/86 6 030/02 T gus 14 877 Nr. 16 886, P. 427, Klasse 9 d. | Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt. N D A A E Herstellun organischer Farbstoffe. Waarenverzeih- a. Lebens-Versicherungen (Todesfall) 1 695 214 80) Renten, neue Einlagen 246| 988 094 50] |—- —_ [— 67 537 Eingetragen für die Firma Les V niß: Künstliche organishe Farbstoffe. Der Anmel- b. Kapital-Versicherungen (Erlebensfall) 336 618/10 Fils de Peugeot Frères Nr. 16 895. A, 221. Klasse 11, | Eingetragen für die Firma Farbwerk Mühlheim | dung ist eine Beschreibung beigefügt. c. Renten-Versicherungen 2 057 057/45 steigender Renten 9% 66 213|— S au led 5 174 Valenti ney ( canfrei); Nertb D : y vorm. A. Leonhardt & Co., Mühlheim a. M., d. Rottenburger Wittwen-Kasse 285/54 Kapitalversicherung 711 19 380/02 3146/48} 120 578/29 -— Dres. Antoine: eill u. Dr. Hübener, 4 ol R e GER S i zufolge Anmeldung vom 10. 2. 96 am 30. 5. 96. Nr. 16 907. H. 1985. Klasse 34. 6, Ludwigs-Loutfen-Stiftung 66/43] 4 089 242/32 } Lebens- und Ueberlebens-Versicherung . 529 114758 59 625/87] 1 714 300|— Hamburg, zufolge Anm eldung Cut F C E E “N e Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Anilinfarben und darunter Prämien für übernommene Rückversicherungen Zugang zusammen . . 909] 11947611) 6880237] 1834878201 87 989 i 10. §0

5) Di MbiBgerträge “8 He 1893 544 Stand pro 31. Dezember 1895 . . , , , [TT429[10 417 226/86] G42 [117 (06[19 541 94/69) 716 052 Stahl von Werkjeugen. Waarenverzeichniß: E D T ( ffc eine Béschreibung beigefügt. T7 56672 Berlin, den 19. Juni 1896. Nr, 3 : s rats A) } Nr. 16 902. V. 52. Klose 38. : 2 L 4 r s 4 98 208 Ed. Möhrstedt, Generalbevollmähtigter für Preußen. Nr. 16887. A, 123, Klasse 11, i Windeiraden für Uh Siena E Eingetragen, fie die Firma 5) Vergütung der Rückversicherer : : G C J bj 7 O R d een woan gr die Firm U offmann's abriken, f Stebefal der Lebens-Versicherung . s 5 000|— [19834] Generalversammlung 0 Um 1e | E Jean Anweelünóa b gpmtdea I |& E zufolge E unahme des Deckungs-Kapitals der Nückversicherung 231371 7313 . j Eingetragen für die Firma Actien-Gesellschaft | j 10. 94/30. 6. 75 am ==D e Geschäftöb A g ‘tellung 6) Sonstige Einnahmen: der Allgemeinen Renten - Anstalt zu Stuttgart. Eingetragen für die Firma Actien-Ge ellschaft | für Anilin-Fabrikation, Berlin, zufolge Anmel- | 30, 5, 96, Geschäftöbetrieb : D G e ertei “wr A uns mfall an Dividende der Lebent-Bersicherung ï 3 532/21 f laub der V ltungsrath in Voll- für Anilin - Fabrikation, Berlin ave e Yn- | dung vom 2, 10. 94/28. 6, 89 am 30. 5. 96. Ge- Higaretten- d Taba. i ) und Vertrieb von un olicen-Gebühren 8 323|— ziehung dés f 160 der Shututen die na §66 ver legleren Ainimbececdtigeon Wiéglieder E jueldung vom 2, 10, 94 am 30. 5. 96, Geschäfts- Hüftöbetrieh ¡Herstellung organisher Farbstoffe. | fabrik Woarenverzeidmih: 7 Ten Eeltte, Grgn mfall / Allgemeinen Rentenanstalt auf verzei, Vetstellung organischer Farbstoffe. Waaren- | Waarenverzeichniß : Anilinfarben. Der Anmeldung Bigaretten- und Rauh- F te und Wäschemitt [18 Kapital-V E tis «¿P 1926274 Ben s verzeichniß : Künstliche organische Farbstoffe. Der | ist eine Beschreibung beigefügt. rate un hem a Gintrittsgelder der Ne erung 5 501 Samstag, den 27. Juni d. J., Vormittags 1A Uhr, A rganishe Farbstoffe abade Bleichsoda, Kern- und Dmer: e

a pn i "meldung ist ‘eine Beschreibung beigefügt | ín das Anstaltsgebäude, Tübingerstraße Nr, 26 hier, zu der diesjährigen ordentlihen Generalverfammlung Ung it eine Beschreibung beigefügt. i: . 16 898, B. 1167. 38, e seifen, Seifen u. Waf Diskonto auf Wechs 38 097/11 einzuladen. Nr, 16888, D, 888, Klasse 26a. T für die Firma Hch. wia len Mr, ASAYL: M AERS: Nasse 11, | Waschblau, Borax, Oh

, ; . _} Effekten-Provision : : S e, Bank-Provisionen : { Konto-Korrent Provision . . . -__ 8636.76| 33777136 Abhör der lebten Sahredrechnung nebsi den Anträgen wegen Vertheilung einer Dividende 20f Bocage R eien NOERe, Sg, U, (als, Polt fie 4

R iy

E da

Renten, Umwandlungen j

d / ACTFULN s F Mer) 2 chemischen Produkten. Waarenverzeichniß: Anilin- 2% 9. 96 am 30. 5. 96. Geschäftsbetrieb : J Bio (ed A : 4 farben und chemische Produkte. Der Anmeldung ift

alie 28 ASS

ahresrechnung nebst den Pottasche.

N ew DaeS aut Lypotheken-Gesäften O A h erie eel iedenen it igungsformen, in welcher Beziehung wir auf den *Rechenschaftt- j Gingetragen für die Firwa Adolf Dircks «& Co l 4 (M L AE Len VBesbitts- A M / Es E A E L N, Sey ZEHRER, urg, zufolge Anmeld 20. 4. 96 am | betrieb: Taback- und Zigarren» (L : La Cn 5 371/55 Der R sberiht f dem B der Anstalt und bei den Agenten von nächste 5, 986. nmedung vom 20. 2. am : \ T U i Dividendenfonds La Pfantbriefinhaber per 31. Dezember 1894. . . .| 3354356) 19293247 | Woche ab E ae Mig Bt E on on Eman M s Wage, GesGüfiabetrieb: Suport von Konserven. fabrik, Waarenverzeichniß : Rauch-

io 4 Verlust S STTTTOGL Stnttgart, den 13, Juni 1896. i eine Beschreibung bei efügt 4 dvd nens eman Se Eingetragen für Leopold Müller, Berlin N 90 811 ; Der Verwaltungsrath. 4 ung veigesugr. getrag , ‘t