1896 / 149 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O ; : “{'wird folgter Schlußtermins } [19917] “Konkursverfahren. 4 Anmeldung der Forderungen bis [19907 Konkursverfahren. wird nach_ erfolgter Abbaltung des Sd Pg ey eo 896. F r E ne ® Gläubig versammlung | In Tes Konkursverfahren über das Vermögen | und nah Vollzug der Schlußvertheilung hierdurch s pee wt L 2 A uf Briggoen de J Börsen-Beilage

Fe i Ludwia ; 2 ben. l j nd. na A0 mp L E E. i | 20 Ra L ben S: Se 189 E arrmittags A Poeomibten, den 18. Juni 1896. nachdem der in dem Vergleichstermine vom 6, M 4

allaeimelner Prüfungstermin Freade den aer Ge- i 13 Großherzogliches Amtsgericht. 1896 angenommene Zwangsvergleih dur ret, U 16 D \ h R 4 -M 2 g 9 9 li 9 S / f A 9 ' 2096, Nachmitiags, 24 Uh, an Pefiuee Ge | M io Bega Eu 2 anber J gomrer ien tittan Belieh ven vBa ats bi zum Veuscyen Reicys-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger. Neuf, den 20. Juni 1896. vergleihstermin aufge worden, da der Gemein- G O : | : “e “anigtides Amiegeridt. 1 | suldner dey Beeena ged Irigcioges lot | g anns Hermann Grosenie in Güte Köniclids Amidgerigt. M49 Berlin, Mittwoch, den 24. Iuni j wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins ——— G ren, Uto), V Miss |

[19935] Koukurseröffuuug. During, Gerichtsschreiber |

i 19903 Bekanntmachung. E | : : Preuß. Kons. Anl. [0000-150 105,75 t.b¿B 1 R Sie! 7 Das Kgl. Amtsgericht Pirmasens E E des Köulaliiten RRtAerinis 1. AUGNRg A, b ficow ben 18. Juni 1896. l In ber Kaufmann Rudolf Rosenau'schen 5, Berliner Börse vom 24. Juni 1896, | * do. do. bo. 4. 2000 150194 70bz Mh Magggens 10

Ó 80. Nachmittags 74 Uhr, über das Vermögen iches Amtsgericht. fursfahe von Schneidemühl wird gemä / , do. do. do. 14.10]6000--—-150199,75 bz C Schöne. G.-A. 91 abrikanten Heinrich Ihle in Pirmasens das 1109061 Gia. e Großherzogliches Amtsgeridh 4 N OIE SIA A, ONO au S0 Amilih fesigestellte Kurse. o L 9/66 | Eidnes G.M91

3 3 i onfuröverfahren eröffnet und den Rechtéanwalt Karl edrich August Wendt Konkurs | [19338] Konkursverfahren. zur Vertheilung kommende Massenbeftand 200 4 do. St.-Sthubosé(34| 1.1.2 13000-—75 [100.304 do, do, 1895/3 3 3 3

: - -, Hannoversche . „[34| versch. 3000—200|—,—— Pesjen-Nafsau . [4 | 1.4.10 1000-—-100/103,50G 009. do, ._ „93 versd.|: 102, 50G ur u. Neumärk.|4 | 1.4.10: / 102,10G do. do. . 1394| vers, 2000-—2001101,70# Ecuenburact « - «4 | 1.1.7 5000-—200I101 70G Pommecse . . 4 | 1.4.10: 5000—200] —,— do. . « [84] vers. 1000—-200|—,— Posen 1.4.1015

J fumá pru jm J] =2 O22

ift zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen in der Gerichtsschreiberei des Königlichen ; 81 2, die Forderungen ohne Vorrecht 23 799 1 Frank = 0,30 # 1 Lira == 09,80 1 Kei = 0,90 4 | Agchener St.A. 9338| 1.42.10/5000-—500|—,— 69,1894 erwalters 2c. auf Donnerstag, den 16, Juli Amtsgeridits I, Abtbeilund 84, hier niedergelegten E eee Ferein Ri eke bein 2% aa : 9 s IToK 1 erei terr Ane M a da0 di 7 Sur | Alton.St.A.87.89/34| versh./5000-—509|101,00bzG Teltower e Anl, 1896, Nachmittags 35 Uhr, und zur Prüfung Verzeichnisse sind dabei 4 49 564,20 Z engee 4. März 1896 angenommene Zwangsvergleich durch Schneidemühl, 16. Juni 1896. , W. = 12,00 ck 1 Gulb, holl. f. = 1,70 e 1 Maxk Banco do, De. 1394/25 /1,4,10 [5000—500]101,00 vz G Beimarec St.-A. : der angemeldeten Forderungen auf Moutag, | Forderungen zu berücksichtigen, wofür ein Beftand | x¿gztékräftigen Beshluß vom 6. März 1896 bestätigt | Der Verwalter: Rothenberg, Rehtsanwalt, 1,60 f 1 rone wo Ls 4 Be Ee O N x Peso } Augsb, do, b, 1889/3§| 1.4.10/2000—100|—,— Westf. Prov.-A.11/3 | 1.4,10/5000—200197,26G dd « «« AOR Ed den 10, Angust 1896, Nachmittags 34 Uhr, | pon „4 1363,01 Z vorhanden ift. Von der Aus- | ¡ft hierdurh aufgehoben. : —— m H Barmer St.-Anl.|3#| vecsch./5000--500]—,— Westpr. Prov. Anl.134| 1.4.10/3000-—200[101,80G dreufitfhe «14 | 1.4.10: Termin anberaumt. Offener Arrest ist erlafsen mit Anzeige. Großherzogl. Amtsgericht. aris- X. c U en Amsterdan, Moll. 100 l L Berl. Stadt-Obl.|34| versch.|[56000—-75 1101,25G Pfandbriefe. Rhein. 1. Weftfäl.|4 | 1.4.1030 Anzeigefrist bis 8. Juli 1896. Die Frift zur An- | * Berlin, am 22. Juni 1896. V t nr sh d d uts ch en Eis enb ah 1% e E E 2 do. bo, 1892/34] 1.1.7 |6000—100[103,50bz G Berlinex 5 11.1.7 (3000-—1501121,208 j do. 134) vers. meldung der Konkursforderungen endet mit dem Paul Dielih, Verwalter der Masse. [19979] K. Amtsgericht Heilbronn cl de Nen, Brüffel u-Antwp,) 100 Frös, 2 T. Bresfau St.-A. 80/3] 1.4.10/5000—200|—,— bo. at 3000---300/118,2B Sihe 4 | 1410 2. August 1896. i ed i Das Konf tKen Aber bas - Vetimbgen ber | [199592 Bélécilinaöbini d, Do, P E, _ do. do. 1891/34] 1.1.7 |5000--—-200|101,50B 4 3000—-150/115,00G& |] Sdlestsche . . . [4 | 14.10: Pirmasens, den 20. Juni 1896. [19904] irma M. Kei DilelsGreinerei bie, | Mit Gliltictelt La 50 L De wirb d Skandin. Pläße .| 100 Ar, 110T. Bromberger do. 95|34| 1.4,10/1000—-100/102,25G 3000---150/104,60 bz do, ,, 84sversh. e Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts : In dem Konkurse über das Vermögen des erma ‘po A ere h Net Mit s A wo A Sl í er Aus Kopenhagen . « .| 100 Kr. s T. al WGafsel Stadt-AnL.|9 i. (3000-—200[101 75 bg G 2000—150[102 00 b5 Eiiiow.-Hultein.l4 | 14,10 105,00b4 R E 0D, AO E Tischlers Petri SRULm ans, ae E gr eicher, wide: nah Äbhaltung des Schlußtermins tarifs L int Ostdeutschen Güterverkehr (Gruppe 11D | do, 1 2 3M l SES M: ¡94 E 28 103.10B 3 if ft port i A 159 94/70 E E Es A ausen, er in Bielefe ohuhast, D Z S F A4 : l 4 mMsrota T. f 9. do, 1809 2000-100103, Zandschftl, Zentra 10000-100i—,— Sade Giib.-N L i l ete: d L ch fueil 1896 ver Verzeichni der bei der E e A eee ï Vas 20M Pr Ce E i ald N Aterefsen erst S S G s do. l Milreis 3M arl Me. 0/2000-—1001102,00bz do, bo O 10 Le ho Anl 1892 n.94 Loi 4 104006 eber den Hama i z tigenden Forderungen auf der Ger reibere Rad fis : ; D E id refelvex do, 34 .10000---200f —,-- do, do, 5000-—150]94,90 5, Bavertice S ei 1 / torbenen Rentiers Wladislaus von Czutowski | (() Königlichen Amtsgerichts hierselbft zur Cinficht | Den 22. VerittsiGrelber Gebrin Brom er, O U wVieekt Medrid u. Barc.| 100 Pes. 14T.] 5 |—,— Deffauer do.91)/ 5000—200/103,50G | Kure u. Reumèäck. 2000-—150|—, de t iso Anl 8 eret aus Posen ift heute, Nachmittags 54 Uhr, 09 | ver Betheiligten niedergelegt. Die Sumine der a E RIgIihe Sena DIrerlon, do. do, | 100 Pes. 2M, : Dortmd, 0.93.9534 3900—-500|102. 206 do, neue . 3000-—150[101,60G Brschro. L Sh. V1: Konkürsverfahren eröffnet wörden. Verwalter : nit bevorrcchtigten Forderungen beträgt 4822 M 90044 diee Cw s 1 f A | Drésbner do. 1893|: 5000—200/103,20G d 3000-150 Bremer Anl. 188: Kaufmann Georg Fritsch m P Offener Arret | 94» Der hierauf zur Vertheilung gelangende | [19340] Konkursverfahren. [ ] ; J. 100 F 2M. liger Düsseldorfer 1876|34 3000—75 1100,70 bz “o: A887 mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist bis zum 8. Juli Massenbeftand beträgt 1001 M 41 y. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Südwestdeutsh- Schweizerischer Eisenbahy- 100 Frs. S L. N do. do. 1888/32 5000—100/95,09B va R 1896. Erste Gläubigerversammlung uud Prüfungs- Bielefeld, den 18. Juni 1896. 0. Meytgers Georg Burkhardt zu Krouberg wird ; „verband, : 9. .| 100 Frks. 2M. i do, bo 189A h termin am 15, Juli 1896, Vormittags | ¿rx Konkursverwalter: Agethen, Kanzlei-Rath. | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Das in unserer Be’ nntmachung vom 23. April «100 fl. |8 T. 169,95 bz do, ho, 1894/34 112 Uhr, im Zimmer Nr. 15 des Amtsgerichts- aufgehoben. l. I. auf den 1. Juli l. J. angekündigte neue 100 l. (2M. A bers. Sr. Dlle gebäudes, Sapiehaplay Rr. 9. Königstein im Taunus, den 16. Juni 1896. | südwestdeutsh-s{weizerische Tarifheft T. B. (Verkehr 100 fl. |8 T. 169,90 bz Erfurter do. |: Dosen, fet Deni 1E e eteitang 10. | B] gent ret: germgen d e, es Mt f | mde Mint, and E Pt L i E pon Gag e : eilun s as Konkur : L ann zum Preise von n gten Ver- .| 100 Frk3. 18 T.h „, |—,— Sallesde 29, 1886/31 niglihes AmtsgeriGt Y C A 5 Me e ieb zu Beraleichs: V R (u E Men waltungen fowie von unserem Gütertarifbureau be- do. do, .| 100 Frs, 2M. ——,— O A: 1899| j 19914 Konkursverfahren. urg a. S. wird, nachdem der in dem Ber s L : zogen werden. tali-n. Pläye .| 100 Lire |10T. ets G @ : E 4. lat y Ueber das Vermögen des Zimmermeisters Fried- | termine vom 27. April 1896 Sa vou wangs- N act R andren, Vermögen des | „Jn dem neuen Tarifheft 1. B. ist die Station 209 do. .| 100 Lire 2M.]j ® }—,— dn G 2A rich Müller zu Quedlinburg ist am 20. i vergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 27. April BVäermeisters Frit Paulish in Kottbus wird aat H. L. B. nicht mehr vorgesehen; St. Peteröburg .[100 R. S.|8 T.st ., |216,00bz R ha Bol 1896, Nachmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren | 1896 bestätigt und nachdem die Schlußrehnung ab- nad erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdurch | i" olgedessen bleiben die in dem seitherigen Tar, Ns ‘1100 R. S139! 54 (213/9563 a 0 O eröffnet. Verwalter : Kaufmann Max Wilhelmi zu f genommen ist, hierdurh aufgehoben. RUIGEBAGEN, heft 1. B. enthaltenen Taxen für diese Station neh Warschau . . . [100 R. S8 T. 216/15 bz G R o S Quedlinburg. Anmeldefrist bis zum 18. Juli 1896. Brandecuburg a. H., den 19. Juni 1896. Kottbus den 22. Juni 1896 einige Zeit in Kraft. Ueber die Aufhebung derselben Geld-Sorten, Väáuknote AEE TPartagb, 91 III3L Erste Gläubigerversammlung am 18, Juli 1896, Königliches Amtsgericht. , Königlihes Amtsgericht. erfolgt demnäh{t besondere Bekanntmachung. _Geld-6 or en, Banknoten uud Kupons. D L adalet Lo Tandid fem Vormitiags XL4 Uhr, » ume Prüfungs E d L Karidenbe, den Al Jn Us eal Dir Du E 40D End, Bat, 1H | o I L po h termin am 27, Jul: 1896, Vormittags 5 onkursverfahren. 19933 Konkursverfahren. amen etheiligten Be ungen : Rand-DUL. f 19,674 (r, Din. 100 F.181,101D Lieants bo, 1892/3 17 9000-5 i o. Id. Lt, A.I3 10 Uhr. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Zuli G bem Konkursverfahren fiber das Vermögen der (Das, Konkursverfahren ta Vermögen des General-Direktion S S L Po Nei 1E NCADI » P Libedet Bo, 189512 R A 1896. ; Schuhwaarenhäudlerin Flora Grodfisk, geb. | Lohgerbermeisters Eruft Gottlob Erhard in der Gr. Badischen Staatseiseubahnen, 20 | a S 16,195 bz en S ¿ N Magtb. do, 91,19 3 15000—100| d, bo D HARESln burt, den 20. Juni 1896. Willdorff, zu Danzig, Kohlenmarkt 11, ist in- | Glashütte, Inhaber der Firma „Erust Gottlob Dia 3 v. St. E Det us SOO O do. do, 5000—100|—,— »o. do. Lt. O. Königliches Autdgerut, folge eines von der Oemeinschuldnerin gemadten | Erhard in Glashütte“ wird nah erfolgter Ab- | [19958] j a ENCoG | L TOAGDOO | Malubr ho, 91 2000-—200 ho, do. Le. D.|31 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben, Ds. besgiscwex R Ey Der e06 E do v 100% S 90. do. 88 2000-200 do, do. Lt. D.|4- [19977] Konkursverfahren, termin auf den 2. Juli 1896, Vormittags | Lauenstein, den 20. Juni 1896. Am 1. Juli 1896 tritt der Ia af jun 2% pr. 900 g f. fufs.bo. b.1009/216,35 bz

bura jam jan feme id pack pk ck— 0 D A S . L U E

2 J

n Saen ) Blum dahier zum Konkursverwalter ernannt. Es 4K 71. 95 soll die Ausschüttung der tedt erfolgen. | “Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 30 „S beträgt, die Forderungen mit Vorrecht 230 4 Umrechnungs-Süäge.. Dher-Deichh-O 3000---300]——,-— Stettin do. 89

T

vie t O D

t O

feas

ti

S

LI puri pm euch Lf E f P PA bri ph F}

E A R E

- «9

of,

. . C0 C9 Us C5 ¡f C5 G3 I 1 e 2

Or x4 puri fru Pur pre Prem jroeek ees des drs: Prt Vemek

S E: amd paer | amt fem unis lmd prak jez pruch ed juraà S L

30. Dftoreußische bo

O

3000---7% [100 60B do, 1890. 8 2000-79 |—,— do: 1892 R 94,60bz @ do: 1898 3000-—7% |-—,-- Gr Ob, 3000-75 [100,50bz PrBMga Leg Ls 3000----2001101,50B Hambrg.St.-Rnt. 5000---2001100,20 bz bos. St.Anl.86 R 100,20bz ck0, amort.87|34 D000-—T0 L do, Vol Gl 3000-—75 1100,80 bz G do. Si illnl.98 3000-—75 94,90B Lüb. Staats-A. 95 3000—60 Mell. EisbSchHld. 3000—s0 { do. Lon, Anl. 86 3090—150/100,30G do. do. 90-94 Sachs-Alt. Lb-Ob./31 Such). Sk-A. 69134 Sächs. Sk. -iKent.

do, Low. Bf, u. Rr./3 500 e p d0. ;

D ald.-Pyrmont . 5000-—100|-—, Württurb. 81-83 Anb. -Gunz, 7f.L,|-— Augsburger ?7fl.-L.|—- Bad. Pr.-A, v. 67)

Bayer. Präm.-A.|4 Braunschwg.Loofe!|- Göln-Vtd. Pr.Sch|3. Dessau. St.Pr.A. Bpraura, avi ; 2 gei 5000--40 1100,10b2G | Meictnnee 7A I lu Sa 19 [9340 1000. 500[103,00G do. lands{ftl. 1.) 5000-—200/95,00B gann add wor a Di s V ges 130, 00h

Porunaerse . .. 2000—500} —,-— do, 4 5000—200[102,00G do, Lanhs{haftl.|2 1060-—200|—,— do, Land.-Kr.|44 90, do. D VBofensche do.

ck pri: tum prak pam pee Int pk und fern jeu Jerk jur pernòs rank En Ur do bo bs bo e bo

A S S E S ank jueò laat jed fri jem: pri n

5000-—500}102,90bz 2000-1 5090—2 2000-—500|

5000-5 5000—-500

La D e bs Sicht GHT je Hl pap dns D

E R ISI

1000—200] --, 3000---200]96,60B 2000-—200/96,60B do, L? 2000---500]—- _do. landschaftl.|: ( - Gehles, altlanbi.|3. bo, do.

Ire bumk pund O frenk 4 bank jm O Q 0 Q ri d C5 i tei fk

pak jak

puri funk uma Jauk juad puri jut jrurò job Sund par jer jmd dci jam dul rrard T2 « E ‘e .

e,

Dee E M S prak Jock pin Jra jau fend pen jut þ

G3 D d. 6 -

3090—-600[101,40bz 3000--—100[102,75G 3000—-100|102,60bz G .15000—100|—,— 1900—75 I—,— - - .15000—-500198,40 bz E ./2000—7% 1101,70bzB 2000-75 [102,30 bz 3000-——300|-—,— .12000---200M—,— 44,25G 25,10 145,60G 156,90 bz 106,10bz 138,75 bz

E ares

r

b

L jk mel, run fun fmd pumdb Fett berei prcd dur

S De a. 1D ¡En bet C7

S AG S

ip but 1s fi bt f Ert N DO 1 La

—-y_@ . * bai J J bt J

F

dund fend jak per j S e * . - . . - .

M S pk s Q G

nd Dn ra di

= Sz] S

a |Qe —LKQMQi Hk

-.

1 J t J A2 A A J A N A A J) U D Si 2 MIAOASA

d. pri L fai e o

B

c

SE pas T E Cf pack Lf jdk pund þurck jreri band pak jente prnd prak para

2 i S Go bauk

Z-J bub J bus C dumb F À fart jem pri et

09. 0. 94 2000-200} bo. do. Lt. A.C.D, | 1000—-200 - SchGlsw.Hlst,L Ke, 5000—200-—-,— do. do,

3000-—100/100,75 #4 S _do. do.

5000—-200/102,20B Westfälische . 5000—-1001101,10B bo, S 5000—-100195,10B do, 4 de 9000—-2001101,25 bz Witpr.ritt\h. L.1B 2000-—— 200{103,90bz G 08, do. 11.34 5090---500 do. neulnds{.TI.|34

_.

S S S f

Ueber das Vermögen der unverehelihten Helene ridte XI t idt. Heft 1 vom Theil 11 des deutsh-belgishen Güter do. neue. « . .|16,20G ult, Junt 216, 50bz | 5 inkiotzue S0 A8 Christine Johanne Warneke in Stockelödorf 404 Uhr, or en N cicetigevduides Au e ders tarifs vom 1. August 1891 in Kraft: do. do, 500 z|—,— : : Mannheim Jo. 88 ist heute, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren Pfeffer adt, anberaumt. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Derselbe enthält u. a. Aenderungen der Be Ameri. Noten ult, Juli 216,50 bz Ostpreufß rv H. eröffnet. Konkursverwalter : Gerichte schreibergehilfe | * Danzig, den 19. Juni 1896 Aktuar Arlt stimmungen über die Abfertigung und Bedeckung vor 1000 u.5008—— d Pomm. Prov.-A. Ricking in S E S506 Grite G e NGRe N ind, E Ss Ai E ain Dla V Lide Sb der i; s Ms 27 Es, E E Boseu Prov „Anl ‘und Anzeigefrist bis 27. Ju h, e ubiger- x its. XI. : : ertigungsbefugnisse einzelner belgisher Stationes, 9. Sp. 3. 9.9.4,166 Zuf. Jollfupons/324, 0 A : A ije jor 15, Juli 1896, Vormittags Gerichtsschreiber des Fquighichen Amtsgerichts Le Sol N RTTVETFarERN Vermögen des | anderweite, größtentheils ermäßigte Frachtsäße flr Bel, Noten .181,10bz 1 n îetne/324,00G d S LAAL E Ul Uhr. Prüfungstermin: 8, August 1896, ian Gonbrnedverfabpoi Spritagenten Karl Hase zu Nordhausen, ri at: i E ge p e Barnle L: Zinsfuß der Reicsbant: Wechsel 3", Lomb, 34 u. 49/9 Potsdam St-A.92 Vormittags 11 Uhr. [ an K Iasvertnbrat über das Vermögen der | zuglei als alleinigen Inhabers der Firma „Karl a e qo i éb ¿cks Erf ti Frachtsäge fir Fouds und Staats-Papiere. Negen3ba, St.-A. Schwartau, 1896, Juni 22. n udel® esellschast Wenker & Mosel | Hase vormals Martin Aderholdt“ daselbft, Deo ne 1D I Forft Norde n laue f. Gi, Gilde zu fl Rheinprov. Oblig. Dibenbura. Loose Großherzogliches Amtsgericht. offenen Handel®sg wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | die Stationen Delmendor|t, Norden v enbur, Dtsche Rchs.-Anl. [4 |1.4.10/5000-—200[105,75G Va G 5000---200/103 00 bz o BELEE 5000-—200[95 00B enburg. A 1E R) M h. DELMLUr s, zu Düsseldorf und deren Theilhaber 1) deo Kanf, | hierdurch aufgehoben. Varel und Wilhelmöhaven der HOldenburgiiea o bo, (34 versd./5000--200[104 70et.LzG | bo. KUL-IT/B1| LL7 5000-—200/103,006z bo. IL neue: 5000-—60 [95,00B E, E E E G: 8) Tes Le P bigsWreiber Ee ba Thie, Lie Se Mer in Un ‘Nordhausen, den 17. Juli 1896. Staat, Ee o raberieto Berglaa, Preis do, do. ? wers, [6000-—200/99 40G bo, do, [8 |1,1.7 5000—500]97,76 bz G Reutenbriefe. Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaftes ra p : u : x î i i Z ; j , Juni irdorf, Gem.-A.|4 | 1 000 u.500|-—,— Hannoverse . . [4 | 1.4.10|3000-—-30 [105,30bz )L-Diftafr. Z.-W.|5 | 1.1, 20-—--300[1 | Verglehätermine vom 21, April 1896 Sefüluß von Königliches Amtsgericht. Abtheilung II, jella des Ei enbahn «Direkti ondbezirks „Gfürt ui bo, utt. Juni 99,40 bz irdorf, Gem.-A. A E L u E aare |á4 ! : e S ) 2 —. E S E F = | 1.1.7 [1000—-30C A 19925 wang8Spverg 4 G t enthin des Eisenbahn-Direktionsbeziris : deVUTß, Muslünviiche Fonbs. Sr. Vèon.-A. m.l. Kupon|-—| f. 200 5e. 36 90 bz Pester Komm.-B.-Pfdbr.|4 | 1.2. E 99, i Ueber das Vermögen des Handelsmaunes Herr- | 21. April 1896 Ee ist, Mes aufgehoben. R S E Vermögen der | anderweite größtentheils erhöhte Frahtfäpe gur 2 E L. : do. SIDA. 9°/0i. 8. 16.12.98) -- | f, 3 200 d Sa | r E Pfandbr, 1—V ti L1,7 oe E S C Eo Di manu Jahn zu Bunzelwitz, is heute, Mittags Düffeldorf, den 20. Jun ° Krämerin Rosina Gaßner in Velburg wurde Stationen Brémerhaven und Geestemünde de Argentinische "/Sold-A.|—] fr. 1000—500 Pes, 165,40bz do. mit lauf. Kupon {r 33. 200 S ,25 bz G | L I A SE L Lf O n ele WLEN 4 T, ‘122 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Königliches Amtsgericht. turch Beschluß des K. Amtsgerichts Parsberg vom Eifenbahn- Direktionsbezirks Hannover und ander zoo do, leine|-— 100 Pes, 165,75 bz do, 1,8, 16.12,93|—-| fr. 3. 100 £ A E Ciquib. Pfandbr. 6 1.6,12 1000-100 RhL. P.166,50b1 B um Konkursverwalter ist der Kaufmann Wilhelm E R 98. Mai 1896 mangels einer den Kosten des Ver- | weite ermäßigte Frabtsäße für verschiedene Stationen do, àj/o do, Innere 1000 u, 500 Pes. 154,60bz do. mit lauf. Nuvon|--| iz. 00 f 31,30bzG | Portugies. v. 38739 45 fei . 4060 u. 2030 e 140,75G dorf. Spaeth in Schweidniß ernannt. Frift zur Anmeldung | [19927] Beschluf. fahrens entsprehenden Massa eingestellt des Eisenbahn- Direktionsbezirks Erfurt, Ermäßigung D, : do, Jeine 100 Pes. 54.75 bz G do #1,K.15.12.,93|—| fr. 5. 20 £ —— S . Meine 406 der Konkursforderungen bis 4. Auguft 1896. Erfte | “Has Konkursverfahren über das Vermögen des | Parsberg, den 19. Juni 1896 : der Frachtsäße des Auênahmetarifs 15 für Crd 69, 6422/0 äußere v. 88 1000 Z 99,29 bz G _do. mit lauf. Kupon|—-| fe. 2, __20L2 B1,50G | 29. Lab.eMonop.Lnl. 441410 06 Gläubigerversammlung den 14. Juli A896, Kaufmauus Herfort Douuerstag gen. Latter- Gerichtsfreiberei des K Amtsgerichts u. \. w., ein neues Verzeichniß der nicht tarifierten 00, 9, ae 500 2 99,29 bz G Holländ. Staats-Anleihe|34| 1.4.10| 12000-—-100 f. I—,—— 7 | Raab-Grz, Prtl, er Anr. 25] 2. 6.20190 Mde «e 150 fl. S. Vormittags L Ta A Dae man zu Eilenburg wird nah erfolgter Abhaltung | (L. 8.) Gierl, K. Sekretär i Len Stationen, sowie vershiedene Beri do. ps A O S E At E Do Mee s d. as En | E TERe LUERTLE 1.6.10 are a E termin den 12, Augu , ormittag E L h tigungen. v9. do, leine , „30 bz al. flzuecfr. Hyp.-DbL, 500 Lire „(003 W1U.], ; , Ta U. 5 ec W. 10 Uhr, im Simmer Nr. 22, “Offener Arresi ‘mit det Cilenbura, den 17, Juni 1G [19929] Bekauntmachung Die vorkommenden Frachterhöhungen treten e Barlettaloose i.K.20.5.95 100 Lire 26,50 bz G do. do. Nat.-Bk.-Pfdb, 0) 600 Lire @. [93,60bzG Rum, Staats-Obl. fund. 4000 214 ei Bi "en -22: Zuni Königliches Amtsgericht. Das Kal. Amtsgericht Pfarrkirchen hat mit Be- | mit dem 16. Auguft dieses Jahres in Kraft. Bosnische Landes - Anl, E, 97,50 bz G do, fr, Nat.-Bb.-Psdb./44/ 1.4,10/ 500 Lire P, 94,506 | E M6 Schw nitz, den 22. Juni 1896. F F F O M {luß vom 10 Juni 1896 die Aufhebung des Kon- Köln, den 22. Juni 1896. Butarester Stadt-Anl.84 2000-—400 100,10G do. 5/9 Rente (20%/2 St.} A7 | 20000 u. 10000 Fr. [88,30S" do. do, Feine 490 „4A Königliches Amtsgericht. n ‘ü ¿ Köuigliche Eisenbahn-Direktion. do, do, leine 400 „6 100,10G do. do, Heine | 4000 u. 100 Fz. [88,30G do, “do, amort. 4000 „4 [19910] Koukurösver fahren. fursverfahrens über das Vermögen des Kaufmanns do po. v, 1888 2000—400 « [100/10G do. do. pr. ult. Juni 88,25à,404,30bz | vo do, leine 400 [19918] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Otto Seilmaier pon PfarrkirGen vergl, 153; | [19954] 0 ho, leine 400 |100,20G da Vas So 89,06 ff. | do, do. 1.1892 4000—400 A Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Julius Fintzen in Nübelfeld wird, rehtskräfti bestätigt ist, der Konkúrsverwalter | , Am 1. Juli d. I, wird die der Betriebs-Inspe- bo, ho, 4050—405 A 1[92,10G bo. amort, 59/9 LIL.IV, 500 Lire P. s do, do, kleine 400 Karton- und Le sem san ernen Emil Frauz | nachdem. der in dem Vergleichstermine vom 14. Apuil Sdblukeelenung estellt- bat und ein Widerspruch | tien Meferip, der Verkehrs- und Maäschinen-Inspe Buén, Aires 5°/at.K.1.7,91 5000—500 « 139,00bz G Karlsbader Stadt - Ank. 1500-500 „« 1103,40G | do, do, von 1893 4000—-400 Endemaun hier wohnhaft, Geschäftslokal in Ham- | 1896 angenommene Zwangsvergleih dur rehts- | “Ln d nselben nit erhoben worden ift tion Guben unterftellte Theilstreckë Meserib— bo, do, L do, 1000—500 «e {39,00bz G Kopenhagener do. 1800, 300, 300 |—,— | do, do. von 1889 3000 L. G. burg, Neustädter Neuftr. 20, wird näch Sees stigen“ Beschluß vom 14. April 1896 bestätigt ift, | N irrkirchen, den 15. Juni 1896. Schwerin a. Warthe der Nebenbahn Meserip—Landb do, do, Gold-Anl. 88 en

krä Abhaltung des Schlüßtermins hierburch aufs Pieos au E E Juni 1896. Gerichtsschreiberei de K. Amtsgerichts. Por a. Warthé mit den Utenrlen Stembus os do, do. do.

pa pm junels jroeò Furt: bos S “M S-M O

5 . # bd (fas i D 1 ans jam ¡et fim dri ¡lim f O

imt Sr

O A N I J A D) A DI 23 J 2

ck.

2 P 3 I T2 T5 C Go 22 T5 D L D

z prt fiarò proc rund ¿umd joo trn É part: hrdk jrark jousk pk wud TS I

6 Y ink de YO fomá. J J J bek

De

S * S T D M bam bamt pon frem Fuck fast ara fark parat pu pem pm Hai joek Funk pan font ful Jrunk Fuaò jor

55 C25 ck tät: Mr d anaek pu Juaend Pen hard Juen badi Juncd Jede frank þ mal fd us S S S S D 0 -

Laie aide I =J J

D §4 i ees

Ei LÁZ *

ei 4

5D G —— ci

201-1 3

I RIRII R « p

f (Q et

R

- pi D do O O S

D

D D bund jurd

T R! 2 «J J fond jun jun pu jd

_

wr

1000 n. 500 L. S.

1 L do. 1892 1000 £ 80,30 bz D, 19 5000-2500 L

do.

500 £ 80,30 bz Lissab. St.-Anl. 38 L, I. 1009 f 81,00 bz DOA C DD; S SIEHE 20 L 81,00 bz Luxemb.Staats-Unl. y. 82

695 M u. vielfae 196,10bzG Mailänder Loose . 1000—-500 «A 195,30 bz G do. V 1000—500 A 195,30bzG Mexikanische Anleihe 1000—20 L 91,80G do. do. e 20400 M —,— do. Éleine 1000 106,00 bz G . do. pr. ult, Juni 500—50 108,80 bz B e D 1890 4500--450 A #1102,80G fl.f. „do. 190er Es ¿ b: 2er —,— , do. pr. ult. Juni ——— do. Staats-Gish.„Obl. —,— _do. do, feine 139,50 bz ‘Rosïauer Stadt-Anl. 86 Jteufcchatel 10 Fr.-L. New - Porker Gold «Anl. Norwegische HypbL.-Dbl.

D

2260, 900, 450.6 |—,— do, do. kleine 2000 A 71,10bzG 9, D909, 400 6 71,40 bz VD DD, 1000--100 A |—,— do, dO, 45 Lire ——,— Do. DD, 10 Lire 13,50G do, do, yon 1894 1000—500 £L 195,40 bz Ruf -Gugl. Änl. v. 1822 100 L 95,40 bz do, Do, Feine? 20 £ 96,20 bz do. do. von 1859 95,40 bz do, konf. Ar]. von 1880 1000—500 #2 [8406 do. do. o. 9

. m =-J 2 J pmk e J

1000 u. 500 Frz.

Altona, ben 20. Juni 1896 G: oppe und der Station do, do. do, :

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. 109 Me Serri entlién Verkéhr übergeben. o: do, f Veröffentlicht: Hahlbeck, véors L Z22s (19930) Bekauntmachung. Dié Haltestelle Glembuch if zur Rbsertiguag a ' Bulg, Gold-! yp.-Anl. 92

als Gerihtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. |[ M swald Hammer junior’shen Konkurse Das K. Amiegueibt Lia hat mit Beschluß ersonen, N elle Deppe raceiiind vas L e: do, ationalbank Pfdbr] ; vom 12. Jun e Aufhebung des“ Konkurs- , Statio i : . [ (10 e: @onbrtvecfabren über das Vermögen | Lu at Lee Mde Def der Serie: | vetsahrens âber das Vermögeit des Müsereibesthers | 2, Wartbe sind wur Asert s o tee eite M o her Gos Anl, 1888 des Ziegeleibesigers Nobert Weißbarth, früher | schreiberei niedergelegten Verzeichnifse sind 16 119A G RREES E E Gen S LcsaaH Ug lebenden Thieren und Fahrzeugen ein Sélibiet: : Chineslshe Staats ¿Aal in Sidolen an en I ON, Ln h U bevotrehtigte Forderungèn zu * | fräftig bestätigt wurde, der Konkursverwalter Schluß- L und pas A Pu Shlrngstoffes M O 1895 Eir Saa wf Las fe À l bei Forst i, L., den 20. Juni 1896 rechnung gestellt hat und ein Widerspruch gegen den- di neuen Strecke baben, Gülti reit die Bahr Sir G adt - Anl. Lo, Bethe lu M den Fördern P Höô elheimer Verwalter selben nit erhoben worden ift. Für die für di Nebéneisénbab g Deuts@landt Me andu.-B.-DbI, 1V Jung u Mie Ug -Gerwerib, E | ; ben nid e den 15. Juni 1896. vfdnmug : E die :-Nilin en do do, j M A C \chMEINGtT, Rab fei [Balle Cam M de Ge 1e Sue e0 Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | In dem Yabriebesiger Erdmann Schreiber- T E Gs gelangen nur Fahrkarten 2. bis. 4. Klasse 1! Dénau-Re ulies.-Loofe i chte hierse estimmt. Schlußrechnung ' nebst [Sen Konk soll ‘die lußvertheilung erfolgen. 4 {19919] Konkursverfahren. Ausgabe. Exyptische Anleibe gar.

al en und Schlußverzeichniß find auf der Gerichts- einer barên Masse von 20018 f 31 Das; Konkursvét fahren über ‘das Vermögen des | " Die Verkehrsfstellen der neuen Strecke werden i I Dic Ua t

shrei Tee / find 130746 4/75 5 nit bevorre@Whtigte: Forde- f Webwaarenfabrikänten Otto Robert Stein- ] den G arif 11 (Eisenbahn - Direktionsbezit b bo

den 20. Juni 1896. zu Et, Sen in -Netschkán, alleinigen Inhabers' der | Breslan, Kattowiy und Posen) und_in, die Weds!/ do. do, ‘Teine t o. Staats-Anleihe 88 igliches Amtsgeri F ¿ G ma Nobert Steinhäusex daselbst, wird, nach- fe mit den preußischen Staatsbahnen, sowie n! 9 : q 2 o a Heine

Kön cht. orst i, L., Juni 1896 E ide: Fem :- Bevaleilhstérzühio: ‘vot! 9; Mai tarife mit den preuß t8ha Hi o. do. pr. ult. Juni do. do, Ani G. Bohrish, Verwalter. e, E Seimnbbbraleicd" ‘victha vhtse der Oldenburgischen Gtagtähahn ein e A do, Daïra San.-Anl. R Ka 1892 1Das E das des E ESE R D teâftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ift, | uer, GrsWeinen dey n ie tue Perauggabe Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. _do. do, 1894 Das „Konkursverfahren Ler das Vexmögen eg röverfahren. bierdur au E f ruppen tre IT bezw. bis hu Dea e en de 00, Loose... Oeft. Gold-Nente Apothekers ‘Georg Hedemann e u Konhetuetsabten libér das Vermögen des | "9 id, den 20. Juni 1896 achträgen zu den Prappenwehi arifen wee i do, St.-E.-Anl. 1882 do. do. fTeinc E rsolgter b e va Schluß Fie # Wodkowski A CRRIEEEEE 2 liches Amtsgericht: Frachtberechnung die Cutfernungen für do do. y. 1886 4050-—405 h bo. do. pr. ult. Juni e cchtsscreiber:

C E H Pr A Es

ró- e-r i Fnd part fund Juri DIOZIO O) jed Jad Jank bank CO

uk prak had babraaecnt d O N D °

P T d L d 1E. 2 1j fa. D f I Q N Q C7 E Cy C7 tf ¡Se O) pas

T E

U Un inn R N 2 O * S8 ———_—_--

A! qm =ck bat Rufe ©

1036 v. 518 L 148— 111 £ j S T 12% R 103,10bz o. [103;10bz 10[10000— “iris

n D E finn jar

Sr

n E Eg Eo A0 fk Furt Fu fd Fa Fut pu Lak Das d 1 fn D N D bak funk jk L) O J J 3 J 3 3 3 bund jb jar

a D

S, SS1

100 £ 5,40G do. do. pr. ult. Juni 20 L do. inu. v. 1887 do. do. pr. ult. Juni 200—20 f do. do. 1IV, 20 £ do, Fol Rente 1384 1000-100 RbI. P. [73,90 bi G do, do. 15 [1 0 10 F d S. [110506 nf. | do: Sl Bu, v, 1880 R 1000 u. 5 : 50G EkL.f. 09. S1. «Anl, y, 188 a1 MNYA 1500450 —,— A eine , E RbL G, 20400—10200 „M |—, do, do. 1890 IL Gm.\& |y ¿lf o goUL G. 2040—408 M |—,— do, do. 1. Gm. Y R Z 5000---500 A |—,— do, do. 1IV. Em, Ó ‘eg fr 1000 u. 200 fl. E. do.Golde-Anl. str 1 g94 : 2 2 G. 200 fl. G, do, Pr- “ul i s 1000 u. 109 fl, B u I, G 1000 u. 100 f, Ddo, do, | 15 L G.

e

Us Us f G5 C E

- -

ee

[4 wt eds jumats Pad jene fra pam jrameis fmd ares jer pes femer jam m . - - * * » * *

-

juak puá puá puea het bank jaab jan Pank junk puri fark fremd drk jerdb fem pu precb dmck bard prak pen jr frank orn * ck S S {E

| mo MOO N

G} 5 pt fes jut juni S mam

É

“4 _

—_

T O A A, A N J fmd iy nj mk fu J

t n En 5 D fei fri D Et Pnk fen ft C7 ft Db A S b Þ 2 D

i

7

tio ck G5 £75 7 ritt

¿raf [om 2 bo bo j fs

ir 3-

Pak p s fs O QD =y 2 S O I F O00 2

5 | E Er t. 1 C55 a 0 C5 5 N

do Si

Be s S

A

dorff, wird nah erfo unter Zuschlag von 7 km für Glembuh, von 13% do, do ., (34| L6.12/ 5000—-500 „& h do. Papier-Rente . E dee 0. Furt 1806 4 Von Eloweilbingen gf én. das S luß | Bekannt gemacht burch den für Poppe und von 19 km. für, Schwerin a. V. f iburger Loose , 15 Fr. 1

jur ung jo! : Do. “.. Dun thg Vou Eluweiingen g alizishe Landes-Anleihe|4 | 1.5, 5000100 f. do. bo, pr. ult. Juni Königliches Amtsgericht. o tGceangen und zur Be bus ung

rnold. ber die. n er

- nicht verwerthbaren Bérrzögeuothle der kursverfahren über das Vermögen des G ca Schlußtermin auf den 17, Juli S 6, Vor- Kaufmanns Christian Vockcoth ‘in Riuteln ift h urg othenb, t. 91 S.-A,/34| 1,3, 300 u. 1600 Kre. v0, do. G a8 orderun ee dag, Bergen der | WiRS M Mean L besien °"* | infolge ines von dem, Gemcichuszpe eits Dosen ia iche Elseabahu-Direktion. Reda T L E [lone | to: de: pr. ult Sai Meinictentorsersiraße2 a, ifi fnfolgeS@luhvertbeilung BiAL- dn 11 H A | lermin ¿auf Sonnabend, den &. Juli 1898, | ——— ortl Rebaticur: Slemenrol | t. ‘l ntl, Wp. 1.1.94 | fx: À A E do, Shaattsch. (ot) nach Abhaltung ‘des Schlußtermins aufgehoben | zerihtoschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Vormittags L Uhx, vor dem Königlichen Amts- in Derlin: 4 do, L/aTonf.Gold-Rente ft 5 27:00 baG do, Loose v. 1864. . .

woBeei 4 e Do, 27,00 b4 G do, Kred.-Loose v. 58. 20, Ern N E lin, den 19. Juni 1896. 4 Rinteln, den 21. Juni 1896. Verlag der Expedition (Scho1z) in Berlis u x S L do Taae aa do Ra L LO A Gerichtss{hreiber 19449 Konkursverfahren. S Steggewen tze, Sekretär, : bo, s e Ï j 0. M ä , bi eG des Königlichen ASioceridbio L Abtheilung 82. C Das Konkursverfahren über das Vermögen f Gerichtsschreiber des Königlichen Amtöôgerichts. Druck der Norddeuts. Bucdeadere wi B har on-Anl. ¿nbi b, do. pr. ult. Juni do, Boden-Sredit . .

Tischlermeisters Carl Meyer zu Grevesmühlen | ———== Anstalt Berlin SW., do, do. Lü, 1A f Fr, Sieg a Bodenkredit-Psbrf, 4 Süwed, St-Anl, v, 1880

Sekretär Nagler.

en O E ir die übrigen Königlichen Eisenbabt Gali inati 50 j do. Silbec-Rent ugle r 4 Pr. „Anl. L, 0000— o. Silber-Rente . . E É geo M Kön Koukuröverfahren. Olieliionen und die Le Eisen ahn Genua-Loose ; N e 1 ; 150 Lire n do. do, Teine

t fi fmd v F o

—— =—2ck2

v s do, Pr

E

[2 SESE SE 2 F t

d e

] pa

2@ E