1896 / 152 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[204] A [20768] Konkuröverfahren. 200 L Koufuvöversähten.

‘Konkur sve: E In der otélpächter Eduard. odkowski'schen | In dem Konkursverfahren über das Perniögen Jas Ki erfahren, über das Be "d | | j

arg E ne B | A iy E a, fol vie Siu verthetlang S rüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen na manns alie Des Scbluhterm nd hier B örsen-Beilage ; nah erfoláter Abhaltung des Sthlußtermins und wah berücksi{tigen sind 84 nicht bevorrehtete Forderungen | Termin auf den 14, Juli 1896, ormittags dur aufgehoben. s edt : | :

Bollzug Schlußvertheilung heute aufgehoben | im Betrage von 17 937,69 „6, sodaß 12,25 %/o zur selbi Zimmer gem F igl Amidgericte hier- | Stafifurt, Fonigli 2 Aniiaaeei t. D í G R ? „6 0 P 6 S 0

g R DBit ter Li, Ii 1806 R R E E G zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Hauber, Amtögeri{hts\{reibër. ( e Konkursverwalter : W. Bormann. Kentli [19756] [20750]

ng, : rihts\{chreiber des Köni fi en Amtsgerichts. Das Konkursverfahren H, Grove in Uchte wird i : i Konkursverfahr toe R arung: wgren R E i na Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben, / M 152. Berlin, Sonnabend, den 27. Juni 1896. SILEO Das Konkursverfahren über das Vermögen des , * : E E D E E E E E R AAA E T E E E E E I E E E E E Das Konkursverfahren über das Vermögen des lis zu Görli | [20729] Bekanntmachung. : Königliches Amtsgericht. . : Preuß. Konf. Ank. .15000—150/105,406zG RoftockerSt.-Anl.|: annoverse . . ch.13000—30 1—,— Müllers Friedrih Möller in San R Ee Kaufmanns Se ine eris lußtermins ns Kal. Amtsgericht Münchberg hat mit Be- Berliner Börse vom 27. Juni 1896. | “bo. do tg 009 1801104 608 a l PesienNe. au 3009—30 wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Legung der Schlußrehnung seitens des NVer- | {luß vom Gestrigen das unterm 11. Februar 1896

wp

4. ¿ o. : do. do. bo. 1.4.10/5000— 150199 80B Schônes. G.-A, 91 do. d ./2000—30

i i tmacutgen Autlih fesigesiellte K do. o, ul Sun a | Spud. E (n. Neum ierdur aufgehoben. d oben. über das Vermögen des Korbmachers und Korb- = geieuie urse. do, ult. Juni : 99,75 dz Spand. St.-A. 91 Kur- u. Neumärk. .10/3000—30 een E | G h U Dea Be | der deutschen Gisenbahnen fre B r api O am, D nig . 8 C ù er ne T 3 . L « î s L J -—— / 7 Stettin B. G E On Königliches Amtsger Sli Lao als beendigt aufachoben. i Mies . h dfer Bold-Glk, == 3,00 d 1 aub. Aaener St.A. 98 L 5000-500 s On do. 1894) Pommersche 8 EY 3000— 30 3 f s , Ls . W. i e ösiecr. „ung. W. == 0, ul, Le Ae Ot OL L OLUI— 3 i 0 7.9 [0A 19 B e [20749] Konkursverfahren, Vermö des ri bh Konkurs abre, Es ermögen des Kauf- | Gerichtsschreiberei des Kgl. Bayer. Amtsgerichts. Preußisch-Sächfisch-Bayerischer Personen- und .W. 1 Gulb. holl, W. = 1,70 G 1 Mark Banco do. do, 1894 Htefimarer St.-A.| Bofenshe 3000—36 Gasiwirths, e Hotelbesigers Peter Andresen manns August Majowski zu Gutteutag wird (L. 8.) Stephan, K. Sekretär. Die Einfüb L Ee eke 2 Menirudnd Ta N 1 vibee Bav a Lis R aen do. v. E do, / U r nete s y ° x Sf.-Anl. Lund in Bredftedt wird nah erfolgter Abhaltung r ce E oe [20891] E R Verkehr, veröffentliht unterm 13. Mat in Nr. 118 van: Nott 1 ute el, E ge o Mono: bes Slußtermins bierdur aufaeboben. ntemtas Fnigliches Amtsgericht. Das. Kal. Amtsgericht München 1 Abth. B. f. | dieses Blattes, erfolgt nit zum 1. Juli, fondern Amstervam,Nott.| 100 }l. g [168,366 | Berl. Stadt-ObL

Bred - den 22. Juni 1896. S. hat mit Beschluß vom 20. Juni cr. im | zum L. September d. J. N fl 167,65G do. do. 1892 Königliches Amtsgericht. [19765] Konkurse über bas Vermögen der Kleidergeschäfts- | Erfurt, den 18. Juni 1896, Brâfsel 1.Antwp,| 100 Frks. g 80% G | Breslau St.-A.80/:

j Eisenbahn-Direktion, do. : 30,70G do. do. 1891/3 L K. Württ. Amtsgericht Herrenberg. inhaberin Klara Hönig hier, Blumenstraße 18 a., unigliche vin. Pläve .| 100 Kr. 112,36b ; : Ra Korikursverfahren über das Vermögen des | Durch Beschluß vom 15. Juni 1896 it das Termin zur Abhaltung einer Gläubigerversamm- namens der betheiligten Verwaltungen. A es 100 Kr. 298 Bromberger do, 95

i l 112,30 bz Gaffel Stadt-Anl ä 1 Schmied Christian Böekle | lung behufs Berathung und Abstimmung über den A 5 el Stadt-Anl. A Seiavi n E EUheim Pab A Db aufe leinen Antrag g Zustimmung der be- | von R.-A. Levi als Vertreter der Gemeinshuldnerin | [20788] vába LONNgE L ; L C GMEEE, do, i irrig He abt, hierselbft is nah erfolgter | theiligten Gläubiger eingestellt worden. eingereichten Zwangsvergleihsvorschlag auf Freitag, | Ausnahmetarif vom L. Mai für die gissab. u. Dyorto| 1 Milreis M 9. do, 1889 Hbbaltung des Sthluß mins durh Beschluß des Gerichts\hreiber Pfaff. gen m Iult V a tags F A im Berra L ea e E und e R Ta A A. “4 ißungsfaale Ir. , Mariahilfplaß 17 Au i tries, q s / ; e ider do, Aa Von E unt 186 [20761] Konkursverfahren. bett: und mit diesem Termine die Prüfung L vas vorbezeihneten Ausnahmetarif tritt am 1. Juli Madrid He ¿vage e q 68,99 ba Deffauer %d0.91

Bremen, den 25. Juni 1896. a : i: , i fraft, enthaltend di i 0. 67,90 bz Dortmb. 9.93.95 Der Gerichtsschreiber: Stede. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | aller bis dahin event. nachträglich angemeldeten s, der a teacs Frte O E i 40s 417,008 Drtns, do, 3,96

s Hirsch- | Konkursforderungen verbunden. Herausgabe des " ein as resdner do. 1893

20742] Da fit que Prüfung der nachträglich auseneldeten München, am 23, Zuni 1386. nahmesäge sowie neue Ausnahmesüte für den Gisenery i 100 Frte. (8 80,95G Sa e

L Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Forderungen Termin auf Dienstag, den 14. Juli Marggraf, K. Sekretär. Versand der Stationen Spelle (Direktionsbezirk 100 Ærts. 8 80 75G s, da: 1888

: chuilábecin eines optischen Geschäfts Johaun | 1896, Vormittags 94 Uhx, vor dem König- A Mnn ier) ea E K Mainkur aven «4 100 f 170,00 bz 4 s A

ora Mai ae ung Co a Bin D Is in r Stet ane E s. Königl. Amtsgeriht München 1, Abth. A S f K Dinelatez do. N, Ne L Tes Elberf. St.-ObL.

elene, geb. Cordes, in Firma A. er- | Zimmer Nr. 38, im 11. Stock anberaumt. ; ¡ ÿ ¡ «A: R e Pi r d Derteab D'E L Wien, öf. Währ. /' 169,95 bz “n A 1896. f. Z.-S., hat mit Beshluß vom 22. d. M. das | (Direktionsbez i 100 fl. (2 B s A

selbst, is, nahdem der in dem Vergleichstermin | Hirschberg, den 24. Juni t 0. Januar 1896 über das Vermögen des | (Dortmund - Gronau - Enscheder Bahn) und endlich O A i / ener vo. IV.Y,

vom 19. Mai 1896 angenommene Zwangsvergleich E K fis 16 Julius Gordon in München, | für den Kokskohlen-Versand der Station Annen Schweiz, Pläye .| 100 Fris. 30,7063 Pallescze o. 1886

dur rechtskräftigen Beschluß von demselben age Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. 11. | Kaufmann u E h Le | Nord (Direktionsbezirk Essen). Preis 0,20 Ls do | 100 Xcks, | t 2 Tags ; des Amtsgerichts He Rindermarkt 15, eröffnete Konkursverfahren a , lien. Pläße | 100 Lire 75 70B M

E n P Ds nie [19934] Konkursverfahren. dur Schlußvertheilung beendet aufgehoben. Essen, ven 25, Zuni 1B a h Vio || 100 Lire 2 75.10b1 arlór SLA, 86

i eien: den 2%. Juni 1896. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | München, 23. Juni 1896. Königliche Eisenbahn-Direktion, St. Pet -céburg 100 R. S. L 215,85 bz A d . s ( . L

: c är : g in. 8 der betheiligten Verwaltungen. its\chreiber: Stede. Schreiners Wilhelm Böcher von Schadeubach Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Störrlein namen i | 54 1313/90 bz „Do 4 ‘as it wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins i [2078 S S E A Warschau . « , -[100 N. S.|8 T.|54 |215,90G Kblcer va 94

: 9] [20748] Mun En, i i 20718 Konkursverfahren Rheinisch-Hesfischer Güterverkehr Geld-Sorten, Baukuoteu und Kupons Xönigsb, 91 111 kursverfahren über das Vermögen des Homberg, den 20. Juni 1896. : [ ] outurSve! . 7 S 2 0 Es do. 189: n: For Be con zu Charlottenburg, Das Großherzogliche Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des (Gruppen VI/VIT) Münz-Duk) #|9,70bz Gugl, Bnkn. 12/20,365b.G | ps Taae

M A Wirths und Bierbrauers Peter uton Am 1. Juli 1896 tritt der Nachtrag 1V in Kraft, Rand-Duk. ( ®|\—,— Frz. Bkn. 190 F.(81 05G N j Schluß L Ua auigebóben. E [20725] Konkursverfahren. Schmig zu M.-Gladbach, Waldshlößchen wird, | welcher u. a, die Entfernungen für die neu auf Sovergs. pSt./(20,37G |[Holländ. Noten .|168,35 bz Ans do T harlottenbur , den 22. Juni 1896. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des a der in dem E is E E g Ee R Ra Na en ciedinchale 20 Fr s, - St.16,216 bz [5talien. Pen ; s bz G Mag ne a j arigenommene Zwangspergle - p , l Guld, - St.|—— Nordi 26/112, ) „b9. 91, TY Nes Amtdgerit, Abihenung V. S t Deufuna E E E L eien kräftigen Beschluß vom 25. April 1896 bestätigt und | enthält. Der Nachtrag ist bei den betheiligten Güter Bo 24 E 2106 17C20E do. do, G A Forderungen Termin auf Freitag, den 24. Juli | Schlußtermin abgehalten ift, hierdurch aufgehoben. | abfertigungsftellen unentgeltlich zu haben. JFmper. pr.St.|—, bo. 10008/17020bz |* do. 91 [20737] Konkursverfahren. L 1.896, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- M.-Gladbach, den 17. Juni 1896. Essen, den 2ò. Juni 1896. M / do. pr. 500 g f.|—;- Russ.do. p.100R|216/15 bz j do. 88 Klempuermeisters Frauz Lou Itehoe, den 23. Juni 1896. R Mb f / do, do. 500 g Tdiubetter do, Eibenstock wird, nahdem der in dem Vergleihs- Hubatsch Amerik. Noten ult. Sult —=— êndener do. termine vom 15. Mai 1896 angenommene Zwangs- ; ; P E 6 its. 11. | [20757 Konkursverfahren. [20514] i 1000 u.5008|—, Ostpreuß. Pry.-O. vergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 15. Mai rfe: agd hig Séas diteiau aliz l In M Konkursverfahren über das Vermögen des | Belgisch-Oesterreich-Ungarischer Eisenbahn: do, Meins Shweiz. Kot. .|80,85 bz Da, Prov.-A. 1896 bestätigt ist, hierdurch au egn, [20745] Konkursverfahren. Tischlers W. Sauerland in Bishausen ift zur i | Verbaud. do. Sp. ¿. N.Y. Ruff.Zollfupons3|324,10bz | * ae P Eibenstock, den 18, Juni 1896. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Abnahme der Schlußrechnung des Nerwalters, zur | Die Stationen Enzesfeld und Wittmannsdorf de Bel 1, Noten . v0. tetne/323 90G 0. do,

Königliches Amtsgericht. verstorbenen Gasthofsbefiters Johaun Florian | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | K. K. österreihishen Staatsbahnen werden n Zinsfuß der Retch8bank: WeSsel 3 ‘/», Lou. 34 u. 49/0 Po St.-Anl.I.u.Ll

./3000—3C 11 3000—-30 ./3000—30 .10/3000—30 erích./3000—39 3000—-30 3000—30 fi ch. 3000—39 ji 3009-30 1105, ./3000—20

Westf, Prov.-A.1l1 d Westpr.Prov.Änl. .10/5000-—500| —,— MWiesbah. St.Ank, :/9000—-75 1101,25 bz y 5000—-100]103,00 bz Berliner 5000—200/101,20bz G de. 5000—200}/101,20bz G

./3000-—200|101,60 bz B N neue 2000-——100|—,— b9. ageue . . 2000—100/102,80bz Landshfil. Zentral 2000—100/101,50B do, d9. ./159000—200| —,— bs, do. 5000—200/103,50G Kur- u. Reumärê. 3000—500/102,20G do. neue . . 5000—200/103,20G do,

10000 -200|—,— Diipreußiscze .. 2000—500| —,-— O 8 2000—500|—,— Pommersche . 2000—509] —- ,-— bo.

5000—200} —,— do. Landschaftl.|à 1890-—200]-—,— do. Land.-Kr. 3000---200|—,— 1000—-200|—,— 5000—-100|—,— 1000—20C ——- Ser, 2000—200196 70G Ct 4 2000—200/96,70G do, d eI8 2000—500]—,— do, laidan: 1000 u. 500] Schles. altland. /2000—B00|—,— do. do, 0/2000—500] do. lands. neue 1.4. 0 2000—500 do, do. do. 1,7 12000-—200 do. lds. Lt. A. 2000—B500]—, do. do. Lit. A. 3.150090-—1001102 10G db. do. Lib Q: 5000—100|-—,—- 59, do, Li. O. 2000—-200]---,— 20, do, Lt..D. 2000—2001101,00 bz; B d9, do. Lt. D. 2000—200]—,— do. do. Lt.A.C.D. 10090-—200|—,-— Sch{lars. Hift.L.Kr.: 5000—200|--,-— do, do. 3000---100/190,50 h; G bo 00 5000 2001102,20B Westfälishe . . 5000—-100/100,75 bz G do, 3 5000-—100/94,75 bz E 5000--200[101,00G Wstyr.citis.L.1B 2000— 200103,00G ds, do Il 5000—-500|—,— do, neulnd\{ch.TI. 1000 u. 500{103,00G do. landshfil. I. 5090—-2001103,00 bz G 00. Do: LLIO 5000—200/103,00 bz G do, IL. neue j 5000—500197,75 bz : 1000 1.500]—,— HonnoversHe

ez É (09s has: brtl Died: frei Seht O D

Ar t

f

6

S

2

Gt

S S S U I I I U 7550 D M Bt d O N E ; Es ;

A I wir i s L gemi jens puri ÂCE dard prck à

I

T9 12ck CO If. 5 Cay) f C0 L i 2E E A E

0. E Rhein. u. Weftfäl. 3000-—150[120,50 bz do. do, [3000-—300]117,10G Sädfisde L, SF ische Î

Jes

v Iuved jm dend

[3000-—1501114,00 bz

3000-—150/104,25b,G | do, e 3000—150H101,80 bz Swhlow.- Holstein. 10 94,90 bz 50. ds.

10000-150|—,— Badi Etsh.-*

5000---150/10025G | bo Anl 1892 u. 5000---150/94 80 bz Bayerische Anl. . 3000-—-150|—,—- do. St.-Eisb.-Anl. 3000-—150/101,75 bz Brschw. L. Sch.V1 3000-1501 —,— Bremer Anl. 1885 3000-—75 1100,30G do. Ae 5000—-100/94,80B bo: 1888 3000-—75 [100 25 bz @ do. 1899... 18000—75 |—,— do. 1892... A 94,75 bz do. 1893... ¿ T5 Le . . 3000——-75 1100,20 bz Gröhigl. n 3000-—200/101,40G Hambrg.St.-Rut. 5000-——200/100,25 6G * $9. St.-Ank.86 5000-—200 o, amort.87 8000-75 |-—,— do. do. 91 3000-—7S [101,00 do. St.-Anl.93 3000—76 194,756 Lüb, Stact3-A. 95 R&W 100,50 bz Meckl, MLORO. 3000—-150[100,30G A E 094

3000-—150]- Sidi Sl Lb-Ob. Î

=J = G

co N r

T Go wir

ce t

o

O S iladatziata a A E Ta a Tut bs Lo L sp O Ta bab N Se P dit

k 5 R S0 Em E

R R R P An R R R E, P P E E

- L

wt

q E? A AAIBY A A A AA A U

e di I e

SS E Sr S

Z

D pri T3 s G5 QO QO s D O D N A O

U

4

S

Bel

po

7]

p

IZI ia

M C0 G5 O C0 ¿f Uo S C5 ¡fe fe O7

S G n

bm = I Q t-A

5000—5004100,80 bz S 101,75bzG

-———

P O

_

[= wr D

-

Hem d irm e K L p U Dr A ck Ö Ö v De

n

—— -

Tab T2 T5 Ta5 Ca9 C33 hsan T0 T3 T3 C3 C5 Ca3 C3 Can jfas C39 ja | T0 tas Ta2 1 1j

wr W-M -We-LO-

Qr Mp pem fra

1Pe bs j G O D jf D O Do b O D j È

7 13000—600|—,—

.7 13000—100{102,706; G

4.10/3000—100[102,70S -/5090—100[103,00G

98 50G 5 [101,75B

O E

prak jed mans Pran (ameri pel jur k ee emed Jann prnns Pram from pem daranis fat pern Prot p . S D 2 e M

Sre ERRE

 e a ® ao

per bak pu bark R] paris pre N} J dund e] beé J I i

C10 G5 0 Co O 0 Co G5 I S E I C0 C50 5 I I C I C5 fas T0 C23 fa Na C5 [E

J 3 mit 2 Q l N I

i ria Cp E

wp z-u

5000-—100/100,306 | Sädji. Sk-A. 89 3000-—100|—,— Säch}. St.-Rent. 5000—100/100,30G do. Ldw.Pfb. u. Kr. 5 3000—100|—,— do. do, | 102,60B 5000—100 100,30G Wald.-Pyrmont . 3000—309 —,— L A c 0b Württmb. 81—83|4 | ters, 2000 204 : L T5 dat Ansb.-Gunz. 7fLL|—|e.Stck#} 12 [414,206 5000200 101 25b Augsburger 7fl.-L.|-—!7. | i2 125 30bz x 200194 5b z Bad. Pr.-A. v. 67 | 200 1145,106z 9000 00105 95 Bayer. Prän..-A. 300 1156,3064 N oa D Braunshwg.Loose 60 1106,20bz (4000—1 ;70 bi Göln-Mv. Pr.SS 300 1138.7524G 5000— 200/94, ,S0 bz Dessau. St.Pr.A.| 30 ers (5000— 200 190,20 bz Hamburg. Loofe 4 150 1132 75B - P S leo Le E 150 [129 7564 [5000200 94 20 bz : Meininger 7 L-L. 12 133,106

| A LS Oldenburg. Loofe 120 1129,10bz |5000—200 94 60 bz Pappenbm. 74-2 12 E

94,60 bz 5 : Obligationeu Deutscher KFolouialgeselschaiter 3000-—30 [105,00 bz Dt.-Oftafr. Z.-D.|5 | 1.1.7 [1000—300{108,90B

ester Komm.-B.-Pfdbr.|4 | 1.2. 39,00bzΠE E:I

pu A

Wr Lz J e I

w- s po C pi wWy-

as 1 1a C5 C C5 C2 C19 C5 Ta CaS

pt per rk juni fenen Jamat ore rut prak amd Free dd jam Jra vei: feures b arent Juen dun erei eror A fra, ferne azn Jeremdk farm rec } ¡mek jur jur ò Jur park Pre Þes d. derd G M M S S 75 S0 D M M S Ma Wo M2 D De 0 a Wt 500m ms W-M: 2M

Bnk Jan Jank fund Femd rek fend Jeck Jnt Jck furt Drn Park Pank fernt Punk Funk ard Punk Dent Perb fdb Park Brnk Peri Ânk fr fer fark Purdk fan i Prm farré nd ark Fark Juri Pi furt fart Jeck Pl fe dk fend PeÀ enb D H D Be A G S Nu S R C E S E Se «

t O p O

O P dfe

E Ld

. 0 S I C Uo Go ra 12 0 V5

s s e S S S S

s p k pin ed j O S S d ŒE

tei =J J J imt 2 2

d Dr

O

L ad

C

t dur den Gerichtsschreiber : ; ; ini bei der Vertheilung zu berück- | Gültigkeit vom 1. Juli d. I. in den Ausnahw E otsvam St-A.92

E Bi: (Unterschrift), balteng des Súleiermins biecdues Ea ; sichtigenden Forderutlgen i je Beschlußfassung o E Ee, ra aer Sei Tbom L Apt dns An A A Ricinveao Dlig,

R E Le Ó 23. 1896. der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- | tadungen dés arts, ZHel e i . Apt j - LieTin, Stücke zu cta „Oblig.

[20767] e Kirchberg Ron Udes Amts S a mögensstücke der Schlußtermin auf Mittwoch, deu | 189 aufgenommen. Es gelten für beide Stationa j Dtsche i agr 1.6.10 E eie s A Ju der Konkurssahe Grauer wird die Bekannt- | 9annt gemacht dur : (Unterschrift), Ger.-Schr. | 22. Juli 1896, Vormittags 10 Uhr, vor die beste enden Säße ves Ausnahmetarifs 1 L | bo, d 25 verly n E go Hees ch4 1E j machung vom 20. Juni cr. dahin berichtigt, daß die G dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst Zimmer | Wien K. E. B. zuzüglich 7,10 Frank für die A 08 l ver!ch./5000— S rug De Magen ! erste Gläubigerversammlung auf den 17, Juli cr. [20773] Koukursverfahren. Ne: b estimmt. | theilung a. und 6,60 Frank für Abtheilung b. do, ult. Jun 99,4UC Vor, Bett. B18 | i nit 19. Juli Vormittags 10 Uhr, an- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Northeim, den 23. Juni 1896. Köln, den 23. Juni 1896. | j Anslänvische Fonds. Grh.Mon.-A. m.l. Kupon beraumt ift, j Bauunternehmers, jet Gutsverwalters Alfred | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Namens der betheiligten Verwaltungen: / gi. $,-Am Stiide do. Gld. 29/54. K.16.13.93 Essen, den 25. Juni 1896. ichalowski in Jungferndorf wird, nachdem rbr Königliche Eisenbahn-Direktion. Argentinische5*/2Sold-A.|—| jz. Z | 1900-—-500 Pes. 166,00B do. mit lauf. Kupcn Michal Jungferndorf wird, na i iz. 5 lauf. Kupo:

. Ü * 17 "

¡E ari dund pv. det D jim mrd r 7 park J J} bunk Fd C I

O

Qs ¡6a £25 a I I L

Wh etiz

A J J A3 S J +2 A M} A 3 J J A J t N

brem fran Dame pet Jura purat pre per fremd pem pra parat . L: d Wei S

Fd: biet fal WE “pv ei grdds Bed ted: fei font Baal: Jed: pra Jar pu “1. W E t A F

fa G0 G5

Bunk Juen jak jar ah Jerk fra prnn mir git i) Am L *

Polnische Pfandbr. 1— Y 44} 1.7, 3000 Rbl. V, 167,305: G do. do. 144] 1.1.7 [110090—100 Nb S.167,40B li. do. Liquid, Pfandbr. 4 |1,6,12/1000—100 Rbl. P4—,—

ortugief. v. 88/89 429/-fr.| 4980 u. 2030 .& 140,80G 5rf. ß9, do. fleine\fr.} 4098 „#4 40,50bz S 4096 95,40 bz 509 Lire G. 91,10b¿ G 500 Lire S. 87,60@ 4900 M 102,50G 2000 „4 102,69bz 400 A 1092,80bz ¿000 99,70bzG 400 M 100,106 2000-—490 # 199,70bz 400 Á 99,90 bz 4000—4909 X 199,706 TLI, 5000 L. G. 88,106; S i000 u. 500 L. S. 58 10G S

Königliches Amtsgericht. der in dem Vergleichstermine vom 30. Mai 1896 ——— 20, do fleine|—| jr. i00 Pes, 66 09 bz do. i. K. 15,12,95

E T 8 i ( äfti (20744] Konkursverfahren [20790] i do, áj2/o0 do, innere|—| fr. 1000 u. 500 Pes. [55,25 b do. mit lauf. Kupon angenommene Zwan Epe N t is bierdurch | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Rheinish-Westfälisch-Sübwestdeutscher n da, Meinel—| fe 100 Pes. [65/25 bz do i K.10.1208 Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. Mühlenbefitzers Carl Hermann S in i Verband. Osb bo, 44% ¿ufere v. 88|—| fr. 1000 É 56,20 bz do. uit lauf. Kupon Kaufmanns Siegfried Buß in Krojanke, Königöberg, Pr., den 22. Juni 1896. Gablenz ist zur Abnahme der Sluhrehnung des Ber, } Am 1. Zuli d, J. werden die Skattonen Ot do, E fr. 500 L 56,25 bz Holländ. Staats-Anleihe baber der Handlung M. B. Buf Königliches Amtsgericht. VII a. walters, zur Erhebung von-Einwendungen gegen das | hausen des Direktionsbezirks Frankfurt a. M. und do, do. e 100 L 56,25 dz do. Komn.-Kreb.-L. aleniger M i fe, ift, nahdem der am 8. Juni cr Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- | Remscheid-Bliedinghausen des Direktionsbezr® do, do Melnel— 90 L 56,25 bz Ital. ftzuerfr. Hyp.-Obl. Sribtlich b atigte Zwangsvergleich rehtskräftig ge- | [20720] sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | Elberfeld in die Tarifhefte 11 und I[I der Barlettaloose i.K.20.5.95 100 ire 26,25G do. do, Nat.-Bt.-Pfdb. ita 3 u : Vdualnis der Sitlußreihunng des Ver- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens? | theilungen A., B., C, D,, E. und F. fowie _in dit Bonishe Landes - Anl. i 97,30 bz G do. fifr. Nat.-Bk.-Pfdb. walters und zur Beschlußfafsung der Gläubiger über die | Kaufmanns Peter Hechelski zu Kosten (in | süde der S an, G de Mle ie Ae O Ee bee Gu É unv Die D Bukarester Stadt-Anl.84 2000-400 « 1100,30b¡G | do, 5°/o Rente (20/4 Sk.) Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer | Firma M. Dziegiecki zu Koften) ist dur rechts- lichen Amtsgericht bierselbst bestimmt berselich dis Verkebrs mit den Stationen Neuwied do, o. eine o

ü j itgli i - | fräftig bestätigten Zwangsvergleih beendet ; ein- | lichen Amtsgericht hier}elvit : ezüglih des Verkehrs mit den Stationen i 30, do. 9. 1888 uses, dec Shlußtermin auf den 18, Juli 1896, fedfia belttiten Awangdvergleit dendes | eine | B, heran, de ‘Ati Probst, Uenis und Weihentburm des Direktionsbezirls ül E A Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- demselben Lage. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. in die Tarifhefte 11 und T der Abtheilung A. de Buen.Aires 1°/,t.8.1.7.91 8

gerihte hierselbst, Zimmer Nr. 10, bestimmt. Kosten, den 18. Juni 1896.

! R ; R A Verbands-Gütertarifs aufgenommen. do, do. 1, do, Flatow, den 25. Juni 1896. Königliches Amtsgericht. [20738] Näbeére Auskunft über die Fratberechnung L en G A l

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts : Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | theilen die genannten Güter-Abfertigungsftellen und 0 Bo o:

Topolew ski, Sekretär. O Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Franz Meyer in Pillkallen wird, | das Verkehrsbureau der unterzeichneten Direktion. v. do. do.

E : 3 © | nahdem der den Zwangsvergleich vom 4. Juni 1896 | Köln, den 24. Juni 1896. a A Lo [20724] Konkursverfahren. vters Maga T atn E Meg” woran bestätigende Beshluß die Rechtskraft erlangt hat, Königliche Eisenbahn-Direktion, Bulg, Gold-Hyp.-nl. 92 E Et über ini R 14 na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Verm ge E Juni 1896 zugleih namens der betheiligten Verwaltungen. do, Nationalbank Psdbr: aufmanns Jaco ern, in Firma | allen, den 20. s E s N | Marx (Rohtabacke) dahier, Kaiserhofstraße 10, d U, den 24. Juni 1896. Königliches Amtsgericht. l estdeutsch-Oesterreichish-Ungarischer Chilen. Gold-Anl. 1888 ist, nachdem der in dem Bergleiwaermine oh | Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerithts. Weftdentsh-Oefterreichisch-Unga R L . Api Ne ° Ï rehtsfräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt [20730] Konkursverfahren [20747] _ Konkursverfahren. Verkehr mit Ungarn. “6 (S ist und Schlußtermin stattgefunden hat, aufgehoben Das Konkursverfabren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Aufhebung von Frachtsätzen. cistiania Stadt - Anl,

it Ch s 2 n 2 9, ebruar 1896 zu Prettin verstorbenen i H T 74 en 3 und 4 Dén, B e Séhneidermeiiers Friedrich Witheim Heinette | £ g citermeisters Friedri) Stendiner wit | zee ülene ie oe" testhncen Lern 1e F dog Dr

Frankfurt a. M., den 22. Juni 18%. _ in Leipzig-Renduit wird nah erfolgter Abhaltung F Scblußitermi i x z + den : , Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1V. ; nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | haltenen Frachtsäße für den Verkehr mit d 0, Staats-Anl. y. 86 Der { des Shîu termins hierdurch aufgehoben. dur aufgehoben. Etailouag: vo, Bodkrebptdbr. pa

ck44 l ri 41 E E @--S

[20768] Konkursverfahren. Beschlu do, :Kak-Monot,. Mul MRanb-Srz. Dr.-A, ex. Anr. Röm. Anleibe 1 steuerfrei Do. IL-VITIL Gm. 5009 Ure G i Rum. Staats-Obl. fund. 200 Lire P. L do. bs, mittel 25090 u. 10000 Fr. 188, 69, do, [leine ¿000 y. 100 Fr. „f do, ta. amórt. und Juli 88,40Bà88,30 bz do, bo, Feine N 89,20bz Lf. do, do, y.1892

500 Lire Y.

M H

Im o F L 4 s

pk brd jk pk pan bank jun jrrk park jak fend park pern Sur Juen puenk fremd drt jar ò farm jeh feme dk Jerk prrik jer 6 * *

e

13060 Tse

*

et è U

4 e Qs *

pa Ink puri ben funk fre n pur pru prr jaek fem pre bark puri nut jer derk funk pk darm jornd i e4

4 -

C I O C3 32 n Fa [P

4

C dD De e

. » d * & » “Aan bt bk fa j 1 D s A J jun ard par D 44401204032 420/30]

Dk fran Prm Geme h 4 nant jereels wek L do O Go D

100 33b¿ G do. do. kleine 2000--400 „« 1100,30bzG do. do. pr. ult. Juni 400 100,309 bz G do. do. neue 4050—405 « 192,40bzG do. amort. 59/9 LIT.TV. 5000—500 «A 141,10bzG Karlsbader Stadt - Ani. 1000—500 Æ 141,10bzG Kopenhagener do. 1900 L 80,80 bz do, do. 1892

500 £ 80,80 bz Lissab. St.-Aul. 86 1. Il,

100 S 81,00 bz D, 00 feine

20 81,10 bz Luxemb. Staats-Anl. v. 82

405 „é u. vielsae 196,60bz fkl.f. | Mailänder Loose .. 1000—500 « [95,30 bz G E a E 1000—500 A 195,30bzG Mexikanische Anleihe 1000—20 L 91,90G do. D s 20400 „A —,— do. do. kleine 1000 „K 105,75G do. do. pr. ult. Juni 500—ó0 £ 108,70 bz do. do. 1390

DO D drei pak

fran Baur prets funk part jmd D M V ck U S

[GIGE

3 =J

—,— do, do, Heine 1500—-500 A |103,25G If. bo, do, Bon 1893 1809, 900, 390 1100,00bBkLf. do. do, von 1889 2250, 900, 450 „é 1103,60G 9, do, Feine 20009 71,40 bz G do, bo, von 1890

400 „4 71,50 bz G do. E 19000—100 # F—,— do. do. on 1891

45 Lire —,— do. do,

b 10 Lire 13,10 bs do. do. von 1894 vel : 1200—500 2 195,80 bz Ruff. -Gngl. Buk, v. 1822

a U N Ct C:

L

E P ck ck P Co

O

5900—2500 Fr. 188. .10b;Œ 1000 u. 590 Fr. 188,10HzG* 5000—2590 Fr. 188.19 G 1000 u. 500 Fr. 188,106; G*® 405 88,10bz G

1038 u. 918 £ 1144,30bz

148—-11! £ 144 30tz 1000 u. 100 2 |—,— 62% Rbl. G. 1103,29B 125 NELl. G. {103,20V

10|10000—100 Rbl. P—,—

10000-——109 R |— 1000—500 Rbl. [109,60 125 Rb. 109 60G

| 3125—125 Rbl. V. .| 625—125 Rbl. S. 500—20 £ 500— L k 500—20 L j 3126— 125 Nbi. E. i 410 M

51s u. 1%0 NèL @.4

| 6% Rbl. G.

1% Rbr. E, 125 Nil.

pk 3 2] F r} dert

Fès Sa C

S d D d * s

"TX EL jus purò 1

prá pel

ver|ck. 100 L 95,80 bz do. do. Elcine veri. 20 L 96,70 bz do do. Bon 1859 95,30G à95,60bz, Juli 95,20Gà9%5,50 bz do. Ton. Ans, von 1880 ver b 1900—500 £ 95,70 bz do. bo. do. 4500—-450 «A 1[102,90G Elf. do. do. 100er|6 | ver/Q. 100 £ 95,80 bz do. do. pr. ult. Juni 2000—200 r. |-—,— do. do. 2Wer|6 | versch. 20 2 96,30 bz do. tun. Ank, v. 1887 2000—209 Kr. |—,— ò0, do. pr. ult. Wi E O U A oh wo pr. ult. O : eti —_—,— do. Staats-(Fisb.-VbL. L.1, 4 s do, Do, « o L do B 20 86,10G do. Gold-Rente 1884

2000—50 r. |—,— do. do. kleine L 190 fl. 139,60 bz Nosfauecr Stadt-Anl. 26 1000—-100 Rbl, Y. 173,20G |{l.f. do, dos. _ j - 10 Fr. 30. do. pr. ult. Juni

1000—100 |—-,-— Neufchatel 10 Fr.-L. | —,— di L 1000—20 £ z Ne Wacier Sold - Anl. 1900 u. 500 $ S. [110 90G do, St.-Anl. v. 1839 4500—450 Æ I ,— do, do. Fleine

1000 n, 500 B Norwegische Hypbk.„ObL, 2040010200 d do: do. 1890 IL Em

100 u. 20 do. Staats-Anleihe 88 —,— j S do. do, fleine o A 02 #&Á 198,10G p E ur Qu, _— 2 ; do. do, naa «É |-,— 0. do. . Gm. E 30400—408 M |— do, do, 1894 VI. Gm. 1000 u. 200 fl. &. 1104,20G do.Gold-Anl.ftrfr.1894 200 fl, G. 104,30G do. x. ult, Juni —,— do. konf. Gif-Anl. Lir. 1000 u. 100 fl. [101,30G do, do. 1000 u. 100 101,30G do. do, —— do, do. ye. ult. Juni 1000 1..100 fi. 1101,70G do, dg, I. 109 fi. —,—— do, Staatsrente 1200 u. 100 fi, 1101,70ect. bz B do. ult. Juni 090 fl —— do. E u G | do: Poln. Shay-DbL ,25 bz 0. Poln, 200 Kr 86,25G do. do. [leine 250 f, K E A do. Pr.-Anl, von 1864 27,20 bz B do, Kred.-Loose y, 58. 100 fl. Dest. W. 1336,26G do. do. von 1866 7,30 bz do. 1860er Loose . .. 1000, 500, 100 fl, [151,80 bz do, 5. Anleihe Stiegl. —— do. do, pr. ult. Juni 152,00 bz do, Boden-Kredit . . . Es i 30000--200 i “m S(hwed, St-Anl. d, 1

L SORE

Fnd Furt Jord LO L A J J G-A J A A =Y A “A

hund jernk pur

pem P r rbe oa Fra e ata ap P D

D DBN DRDD ] b

PEREGEEEEERRERE F ESER S J B A rek fn J fet derk D bck jt fand dei TNITIO O fund fark Jr Jeck QO

vou of J

[20089 Leivs E, gliches Ämtsgericht. Abth. 111. Prettin, ben S: Qn S Gießen, Hersfeld, Lollar des Direktiontbeir! F D enau-Regulier.-Loofe .

] E i : tref: Konkursverfahren über das Vermögen Ee e Königliches Amtsgericht. Frankfurt a. M., : vvtishe Anleibe gas. - des Aartonna efabrikanten Frit Albrecht, in} erannt gemacht Qurs S R: S aide: Lippstadt, Osnabrücck (Hann. Bhf.), Paderbors o. priv An. M

Firma “E. L, lbrecht in Fürth. E B [20721 j Konkursverfahren. Safsendorf , Soeft des Direk vg do,

0. e... luf. Z j d f j Münster, Anröchte, Belecke, Erwitte, do, do. f Beschluß [20889] Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des stein s WBarstein-Lippstadter Eisenbahn, o e e

Das obenbezeichnete Konkursverfahren wird ein- \ fur8v Sbes das Werriñgen de j id wird estellt, da sih ergeben hat, daß eine den Kosten des Barbara Séenes, ini Güter getrennten Ehefrau Ls Tbbne s, Siu but gter Da infolge des an dem genannten Tage statt R Fir Daïra San.-Anl. Verfahrens entsprechende Konkursmasse nicht vor- | ves Bauunternehmers Friedrich Goebels, | Slußvertheilung hierdurch aufgehoben. Uebergangs dieser Stationen in den aba man auser anländ.Hyp.-Ver.-Anl. handen ift. ( beisammen in Ludwigshafen a. Rh. wohnhaft, | St. Blasien, den 21. Juni 1896. fälisch - Oesterreichish - Ungarischen eiedenen üs u N E Fürth, den 22. Juni 1886. wurde heute nach rechtékräftiger Bestätigung des Großherzogliches Amtsgericht. Kraft. Soweit im Verkehre mit verf fehrébedürf L t.-G.-Anl, 1882 Königliches Amtsgericht. Zwangsvergleihs aufgeboben. (gez.) Bleicher. garishen Stationen mangels eines Verkehr 5 o, do, v, 1886

(ges; f odl-s ait Ludwigshafen a. Rh., 25. Juni 1896. es veröffentlicht: E De erg ing: E S 2: Freie U E

* A . t é Ï ç * f 1BHT Is Std TA

(L. 8) Helleri, K. är. Der Sekretär des K. Awtsgerihts: Heist. Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Rödle. noch bis zum 31. August d. J. in Gültigkeit. Galiii] Landes-Anleibe

P TER D EE T E [20727] Konkursverfahreu. E E Magdebuxg, den 26. Juni 1896. aliz, Propinations-Anl.

In dem Konkursverfähren über das Vermögen | [20746] Konkursverfahren. Königliche Eisenbahn-Direktion, Gothenb. S, Eh

j cer cen on

R E S « O J I ha

jed pu C5 a s

wr

. * c S pad park Ww— Bund prak pumò ju jr bra fend

lo P PE Photo bei QO O =J ck32

C5 if. I S 5 D ir d pern Dad co O

t

A e Co f P S f T f 1 if C5 T C f 165 1 (f 16 1s Én C T I L S fm f

2 Sa f f C0 G0 C C0 C5 C3 fa jf D C7! iat

Sa 8283

ee

4050—405 M 69, do, 1834 10 Da: = 30 Deft. Gold-Rente . . .. 4050-—405 A y do. do. fleinc 4050—405 do. do. pr. ult. Juni 5090-500 A 5 20. Papier-Rente . „. 15 Fr. do, do, L 5000—100 l, [—,—- do. do, pr. ult. Junt 10000—50 fl, 198,75 bz B do, Silber-Rente .. . 150 Lire —,— do, do, Feine 99,75G do, do, N —_— Do, do, kleine 32,20 bz G do, do. pr, ult. Juni 6 2 L: bo Staatss). (Lok) - R 0d E a4 a8 26,99 do. Loose v, 1854, ..

raa

pack C J jak [y

pk J fmei t F do 0 Beo E bd C 28

bra Fus C tab juaá J m2 furk CO HAF T0 b da da p

O

i-A

Es e e“

fis E 4 puri jt dai jut DN uud. 3nd G Ba

(B dea Pee bar Vermögen des | des Sa E und f Infolge eines In dem Konkursverfahren über das Vermögen des namens der betheiligten Verwalt Ma

ermeisters S Angermüll tto e in Meerane ist infolge eines | Kaufmanns Gustav Bleyer in Pillupönen ift M 21 84 6°/,i.8,1,1.06

a E ae ia dem BVergleihs- | von Vei Gemeinschuldner gemachten Vorschlages zu S Abnahme der Scchlußrehnung des Mérwalters li Redakteur: Siemenr oth do. b oj inkl f DPR termine vom 12. Mai 1896 angenommene Zwangs- | einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den |'Termin auf den 9, Juli 1896, Vorntittags Verantwortlicher Redakteur : v0, mit Lauf . 1.1,

vergleih dur rechtskräftigen Beschl vom | 13. Juli 1896, Vormittags 10 Uhr, vor | 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- in Berlin. i la wjafonf G upon

12. Mai 1896 bestätigt ist, hierdur aufgehoben. dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaumi. | selbs anberaumt. Verlag ter Cpedition (Scholz) in Ber bd: E «Rente

Gelseukirchen, den 23. Juni 1896. Meerane, den 24. Juni 1896. Stallupönen, n 20. Fut ens Druck der Norddeutshen Buhdruderei und “Ey z önigliches Amtsgericht. Akt. Weigandt, Königliches Amtsge t, Mr iiraße Nr. 3% do, Mon. -Ar, igs

eer S;

. ss o

-

e

ps D

dts -=J 4

Ie G2 e ck

2a | Q I Feli

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ————— Anstalt Berlin SW., Wi do. d

Ei E}

F: