1896 / 220 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[35391] [35446 | [35420 Lanbmeyer oder in Marienwerder bej . d eun ; ; - Acti j z M. Hirschfeld Nachfolger A. Seidler n Stettiner Electricitäts-Werke. [81583] Brauerei Stern, Actiengesellschaft Eisen & Stahlwerk Hoes<h Aufkündigung von Pfandbriefen der üblidten Seshatentahe he Set Empfairend Gewinn- und Verlust-Konto am 30, Juni 1896. Gerdter Damps- & Ringofenziegelei

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer | e G Gefellschaft u der am 15, Oktober 1896, | [ht Actien Gesellshaft in Dortmund. | des Danziger „Hypolheken-Vereins, Die vorbenannten Pfanbbriefe find nebst den u, e bei Homberg a/Rhein. E gebörigen nah obigem Verfalltage Bus werdenden An General-Unkosten-Konto: ' e M S M M. A L zur ordentlichen Generalversamm-

F Misuct 2 Mala flag, ven “car s sere Attio et u 5 E vicvih rey LA atlichen 5% itt. A. Nr, 1148 1377 2258 2301 2471 | rankfurt a. Main stattfindenden unsere Aktionäre zu der rigen ordentlichen 0 . A. Nr. 1 N ; ut upons und Talons in kursfähigem Zustande abzu Gehälter, Reisegelder, Versiherun ¿8-Prämien, Kranken; E s pirtraE: S Ds ; 134/50 | lung i A ee a bombex e S

ol, ordentlicheu Seneralversammlun Geueralversammlung anf Freitag, deu 9, Of- 2547, 7 j ergebenfé einzuladen. n aher L988, Bormitta AL UdE in Siburor | Lite M, Me 14 117 101_210 776 g1a 988 bor der Elnldfuns-Bal ete int Yenden Kupons wird fassen; / Invaliditäte-Beitrige, Steuern, Brenn Get S f n Ta e URRg! faale des Werks, ergebenst ein, 2695 2807 3047 3083 3263 4419 4623 4656 4772, Die Verzinsung der vorbezeichneten gekündi tes Vnserten 2c. g Abgabe dem Magistrat 801 174416 1g ageêdorduung : Erlediaun q der in & 29, 30, es< fte.

1) Vorlage des Geschäftsberichts der Direktion Tagesordnung : Ltt. O. Nr. 15 260 329 351 699 861 910 Pfandbrie e bört mit besagtem Verfalltage A a Gewinn 263 944/90 Fabrikations, und Installations-Kto.: u. 23 vorgefebenen

nebst Gewinn- und Verlustre<nung und 1) Bericht des Auffihtsraths über die Prüfung 2794 2999 3156 3196 8275 3351 4387 4539 wird in Betreff ihrer Valuta nah $ 98 unseres Abschreibung auf Baulichkeiten *efammt-Gewinn 49 Der Vorstand. Kessel Abgake temn Magi 30j 110 827

Bilanz, sowie des Prüfungóberichts des Auf- der Jahresre<hnung, der Bilauz des abge- 4568 4589, Statuts verfahren werd igraths. laufenen Ges{äftjahres und des Vorschlages | 44 0/9 Litt. ux. Nr, 255 482 1064 1192 1127, L O INCEN, Werven, y 4 T i 2) Beschlußfassung über die Bilanz und Ver- jur Gewinnzerthetlune, L 1910 Litt, Ge Nr. 134 271 838 900, 6 O IOEN s früheren Loosuugen find: Zur und jb g uomaschinen P Fleths-Ertrags-Konto SMulzenstraße 11 600 [35447] 3 Entlasts S Dlcektion E Gesbäftsjal A T e E Mr. 9 38 76 143 167 202 423 1318 | Litt. B. Nr, 1903 $105 2132 5038 5160 5355 cohrleitungen 3114,63 ise Nora R 5 2.000 Ueuroder Kunstanstalten Act. Ges. ntlastung der Direktion. verflossenen Geschäftsjahre. « F. Nr. 2 425 5444 Beleuchtungs-Utensilien und Ae O E Ls vorm. Treuntler, Courad & Taube, E S e 0 799 Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden

4) Neuwahlen zum Aufsichtsrath. 3) Genehmigung der Bilanz und Beschluß über 1439, 7 7 D Genigen Aktionäre, welche an der Generalver- die zu vertheilende Dividende. Litt. E. Nr. 3 23 54 79 94 299 347 413 443 E S 205 A 2 g 2412 2587 Elfte O e tate und 400,09 hiermit zu d S bend, den 10. O sammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien 4) Wabl der Mitglieder des Aussichtsraths an 835 960 1063, 44 °/0 Ltt. H. Nr. 582 910 uffe Glektrizitätsmesser im Be- 1896 V E fes S An ra U u po did ohne Kuponbogen spätefteus den 13, Oktober Stelle der Ausscheidenden. Litt. D. Nr. 46 60 80 81 125 144 322 405 | 44 °/o Litt. H. Nr, D S triebe h 6169.53 hof in N M LOR 4 Uhr, im Hotel Kaiser- in Fraukfurt a. Main, Neue Mainzerftraße fells<aft. 3 °%/% Litt, O. Nr. 9 26 330, 4/0 Litt. J. Nr. 80, c : Accinin iet A lRLEe 15 583.55 *crsamm las eruteuT Sa. Nr. 54, zu hinterlegen. Die Hinterlegung schieht Die Aktien sind 8 Tage vorher kci demn Vor-| Litt. N. Nr. 11 24 50 65 138, g n Uns Ge E Hn Nl 48 2081 2382 8928, T J 5 898.10 1) Vorlage S Bil E Geri d auf Grund doppelt auëgefertigter Ginreichungs- | flhenden des Auffichtöraths, Herrn Wilhelm | Litt. 5. Nr. 1 16 27 42 160 231 272 509 s Ne. 86 553 7 n T 78 1048 A , Treppenflur - Beleutunge- an Verluft-K i g E S ade N schreiben, zu welhen Formulare bei dem genannten Hoesch in Düren, Oberthor, bei dem A, Schaaff- 580 725, SROT se 8 9803 69 1020 1226 1818 156 Anlagen i q 1 826.85 2) Ge häftsberidht i Dir Fo Berit d Bankhaufe zu erhalten sind. qousen schen Baukverein in Köln, bei der| Läitt. L. Nr. 3 18 25 44 71 126 422 520 U T R L Siiibenbibidka L de O Ausfhigeeti L M DFERIL E Oberrad, den 12. September 1896. Aachener Diskonto-Gesellschast in Aachen oder 596 748 fa Tätt, Die 978 208 10/900, | (h aats Ge 1721.70 3) Bericht der Revisore Der Aufsichtsrath. bei der Kasse unserer Gesellschaft zu hinter- | werden ihren Jnhakern hiermit zum 2. Januar it6, M. Nr. 273 , z g 3193.66 Antra f G Zl ; Leonhard Kalb. Dr. Oswalt. legen. 1897 gekündigt, mit der Au crderung, von da Litk, L. Nr. 185 186 806 815 829. f s * 02 g n enchm gung der Bilanz, Fest- Dortmnud, 12. September 1896. ab deren Nominalbetrag entweder hier bei uus | Danzig, den 12. September 1896. 9 "M AD,OO [ebung orr vidende pro 1895/96 und Er- Der Aufsichtörath. oder in Berlin bei der Preuß, Pfaudbriefbaux Vis Merertion, i E ia 5) Gralitnitcfiit Le Mitfidierits. : oder in Königsberg i. Pr. bei Herra Friedrich | i « Werkzeuge und Werkzeug; 6) Wahl zweier Reviforen die 1896/97. Werra - Eisenbahn i Maschinen 93. , Diejenigen unserer Herren Aftionäre, welhe an sind troß der erfolgten Kündigung bis jeßt uit v « Gespann , weren E L S ] j L i i E <t, ibr n gem un L Die ein Priactties - Obligationen | 12222 Stettiner Electricitäts-Werke, Sie, T d 10BLIO bend C Ubr bei taséun Ges D tet L, Emission vom L. Zannar 1884 zinslos | a etiva, Lilanz am 30. Juni 1896. O Tantidmen 10 % do „& 176 369 17 636.90 | in Neurode oder in Berlin bei Frida Nr. 998 über 1500 A” j r l E E E E D Gewiun-Antheil Mt“ E Schlesischen BanbVeatn ge Orgolau beim : , i 5 isberiage / - enen Bauk-Verein gegen Aushän gung ; Fo e A O E ett 3694 1894/95 0/0 E 1895/96 25 % de M 26 Los = Á Io E der Deponierungs scheine niederzulegen. 8796 3797 4087 4088 4165 4166 1233 bee 2628 hierauf gezablt 1895... 44.85 * R A ti 2er Geschäftöb-riht über das abgelaufene Jahr 9367 5368 5487 5509 5686 5692 5994 5995 5996 M |S M M M I M E Gewinn-Vortrag pr. 1896/97 184 598/49} 263 944/90 Selle E Sei S E aa 320 000/98 320 000/98 | Aftionäre bereit E

9997 5998 5999 6388 6436 6437 6581 6589 6903 ; Ó

7335 7338 7810 8061 8847 über je 300 M; 1) Grund und Boden. Schulzen- 1) Aktien-Kapital. , : 2 000 (00 ttiu, 14. 1896.

b. die 4%igen Prioritäts - Obligationen E ait L 250 200 2) ti s 23 926): Es». den Waust Der Aussi{tsrath. - Die Direktion. “Ser R L

TL. Emisfion vom 1, Januar 1886 zinslos walderstrafße N 75 000|— 395 200!— Emission a Aktien Rud. Abel. B. Arons. E. J. De>er. Diblmann. A Hadra. Jul. Tresselt. H. Walter. Ernft Kuhlo. C. Conrad, Vorsigender. Wieler. 42877

eit 1. April 1895; h Nr. 10282 u 10283 ber je 300 A; 2) n Kefsel- und gewonnene Uebershuß | 18951 a

fux: Gmf Sem L Sn S fait Sau Miet J Geke 4 - Emisfion von: A, Fun zinslo SGuizenstr. , Fabrik un elten alsGrneuerungs- [a . 3:

gte. 80 14d Uu B M HOZ IOO }: 1000 R N A | } gy fei Saifieat 10° D Me Voregelelllast, A.-V., Mechanische Weberei am Fichtelbach in Augsbur

) Le Ù e / 090 | it! j y

Nr. 3 36 933 954 255 ‘256 257 558 267 268 L 1112267 431 S 4317/65) 427 448/16 6) Hypotheken 100 000 Straßburg (Elsaß) Ruprechtsan, L Wic ersuchen hiemit die Inbaber voz AuteririésPebin in der Präklusivfrist vom 15. bis

A an L T AA Vin Da le Ee R L | 7) Abgabe-Konto Magiftrai Jahre3abgabe Activa. Vilanz am 30. April 5896, Passiva, 20. Crtober d. Js. die Resteinzahluug vou 45 °/a = Fl. 450 auf unsere ucuen Aktien mit o 4, ) D U ¿ Ï 39 i 7 5 j G . Q . 5 5 , & 7 . i ,

d. die S2%% igen Prioritäts - Obligationen Zugang 1895/96 14 948 78 8) Unterstüßungs-Fond . E þ A reti 4569/97 Sn R E eing zl s Hiebei ist der Stett ae obige Einzahlung vom 1. Januar 1896 bis zum Einzahlungstage Af T oas llt A A 14 6726f TEbTA E 367: 69 839/071) 9) Dividende, nicht einge- hrfräh E E “De Beeitauy ‘Tan enen Vorkage der Interimsscheine bei den Bankbä

Nr. 60L 1411 1521 über je 1000 6, E M: rent i Le | 10) Kreditoren L 168 482 Í Diamanten S Stetten und F. S Euringer bier, sowie in unser Fabrik-Komtee erfülgen, PIEEA MOOE DE

1A eto UN Rohrtouren u. a. Bohrzeug .. : Bei Ausgabe der neucn Aktien wird der Jahreszins pro 1896 mit FI. 90 = M 85.71 pro

Nr. 520 542 653 1378 über je 500 M, L Pöliterstra e 182 112 E Ne 20 292 400 536 537 724 725 726 727 über Mbaana ¡ddes 529/90 & löritäis-Obligationèn werd 181 582/73 E 10,

Ol angie L Obligationen wer jut Zugang 1895/96 ___ 2394/82 Gewinn-Vortrag 1894/95 . 1846 Bank-Guthaben gehörigen Zinsscheinleisten und Zinsabschnitten ent- 39 677/72 183 977/56 174 778 bzügT. AbsMreibunar L Verschiedene Debitoren weder bei der hiefigen Königlichen Eiscubahn: avzugl. Abschrei UUgen 72 34641 Nicht berufene Einzahlungen . . [35438] ;

Hauptkasse oder bei eiuer der übrigen bereits straß 24 558/40] | Reingewinn 18759879 Perlust L Vrauns<hweig-Hannoversche Hypothekenbauk.

früher bekaunt gegebeucu Zaßhlstellea einzulösen, Zugang 1895/96 207024 Gewiun-Vertheilung : 417 057/36 Nachdem die Generalversammlung der Braunschweig - Hannovershen Hypothekenbank vom 18, März d. F. die Erhöhung des Grundkapitals von 9 000 090 4 auf 10 200 000 A dur< Ausgabe von

Der Betrag für fehlende Zinsabscnitte wird von 1134/63 25 933/64] 25 674130 Erneuerungsfond 2% de H Gewinn- und Verlnst-Nechunn abe | A 949 563.48 10 991130 z Gunng, - - H Did 1000 Stü> auf dén Inhaber lautenden Aktien, jede zu 1200 4, ieeoen; dieser O ie Handelsregister des

R ae eten, vie 6) Pons Schulzen- und ed gels | Ofeewe ae B a s : Srfurt, den 10. September 1896. iger G: 37 902/24 eserve fo o de i t 10 321/55 Baukzinfen 319/18 | des Herzoglih Braunschweigischen Staats-Ministeriums erhalten hat und in Königliche Eiseubahn-Direktion, ugang 1895/96 3 626/16 s 184 598.49 A Us 9 229 90 R ies E 6 804/58 Bobrnce tber: 7076/15 Herzogli Braunschweigischen Amtsgerichts Braunschweig und des Königlich Preußischen Amtsgerichts antième 10%/9 de 2193/30} Verlust 19 657/46 | Vannover eingetragen ift, bieten wir hiermit in Gemäßheit des $ 6 unseres Statuts : 1) die Hälfte der neu auszugebenden Aftien, mithin 500 Stü> zu je 1200 M, den Ueber-

11 968/18] T 538/70 3114/63) 38413 J tentt [35390] 7) Beleuchtungs - Utensilien und M 175 369 17 536 o EiA S Bra 6 f : Aftienstempel 0|—| nehmern der ersten 9 Millionen Mark Aktien und ¿zwar jedem im Verhältniß seiner damaligen Zeichnung,

Sächsische Wollgarnfabrik E. 1895/96 1 das éd t 2000000 140 000|— L taat hu vorm. Tittel & Krüger. 863280] 15 | 127994 7259/91) Pop pn-Antheil Magistrat Straßburg (Elsaß) ip R 30. April 1896 E D hres Mttnslle, 900 Stück zu je 1200 4, den zeitigen Aktionären nah Verhältniß 0 i : 8) Elektrishe Apparate und elek- | | e "1010 s g L S : / ihres Aktienbesizes

Von den 4% Schuldversreibuugen unserer | 8) l © M 6710.10 Die Direktion

Gesellschaft sind in der heute stattgefundenen trishe Zähler im Betriebe 60 375/74 | hierauf gezahlt t Anton Ra? J, O. Seib zuu Parikurse zuzüglich des Sáhlußnotcu- und Reichsftempels au.

2. Amortisationsverloosung die folgenden Nummern Zugang 1895/96 21 884/68 1898 geza g nron Naty. 1s Ot Es entfällt mithin auf je 30 Stü> alte Aktien à 600 M4 eine neue Aktie à 1200 4

gezogen worden: 89 360/19 76 090/89] Gewi V 4 è a ebend e neuen ee E van Bed G an an den s Tor statutenmäßig ) i 5 / ° ü : 7 d ewinn-Bortrag pro L i guilehenden Kecten, insbesondece au<h an dem Re auf Dezug von Dividenden theil.

Ne L AIS Ll peibungeie 23 L SA 341 taats E: M O 130 fs 66 1896/97 , L [05384] Actien Malzfabrik Sangerhausen, Das Vezugs8recht auf die neuen Aktien ist in der Zeit vom 5. Oktober bis 27, Oktober 367 383 440 521 587 657 691 700 706 808 869 a7 - 4 Aa Activa Vilanz am U. Juli 4896 Passiva. | d. J; aguéêzuüben, und zwar in der Weise, daß au unseren Kassen zu Braunschweig oder Hannover 879 900 927 1014 1080 1139 1158 1232 1354 | 19 ; 907 993/63 492 365| —— - : ——— / der Betrag für dieselben und den Schlußnoten- und Neichsftempel baar unter gleichzeitiger Einreichung 1400 1431 1504 1615 1617 1842 1906 1908 1978 | 19 8 Accumulatoren . Lg 20116 U ld « |[, | cines Zeihnungsfcheins in doppelter Auéfertigung einbezahlt wird.

2007 2040 2042 2129 2158 2179 2204 9238 2246 Zugang 1895/96 _—21 524/58 | 261 042/00 Per Aktien-Kapital-Konto 915 0006| Etivaige Legitimation der Uebernehmer der ersten 9 Millionen Mark Aktien oder deren Rechts- 2368 2376 2408 2520 2572 2577 2721 2775 2808 2 207 780/73 5 58 192 197| M j 52 187100 Hypotheken-Konto, Städt, Sparkasse 43 090100 | afolger ist innerhalb der obigen Frift zugleih mit Geltendmachung des Bezugsrechts zu beschaffen. 2914 2918 2969. L: 10) b. Transportable Accumula- | | G 4195/48] Rebriioans, Wab “Pa 102 781/19 | Die zeitigen Aktionäre, welhe von dem Bezugöre<ßt Gebrauh machen wollen, haben zuglei diejenigen

Die Rückzahlung dieser ausgeloosten SMuldver- t 7 244/41 Wasserbau-Konto 3 720/40] ; Erxtra-Reservefonds-Konto 31 000/09 | alten Aktien, auf Grund deren fie dasfelbe ausüben wollen, ohne Dividendenscheine und Talons, mit schreibungen erfolgt am 30, September bei 16 068/01 ¿ Ütenfilien-Kont 387/00. Delkredere-Konto 141/76 | doppeltem Nummernverzeichniß versehen, einzureichen.

° | —ST3BDl 2s l 17 4834/3: Sa>. K vat onto 4 902/00] * Fonto Kobreit Warrts En 973 995 07 Diejenigen Uebernehmer der ersten 9 Millionen Mark Aktien, sowie diejenigen Aktioväre, welhe M e Ds tonTo, STredi . s ihr Bezugsreht innerhalb obiger Frist vom 5. bis 27. Oktober d. J. nicht c machen, verlieren

[35399] . Nachstehende Prioritäts: Obligatiouen der

50l u oe ius gr an Ssen, Bronze u. st. w.. 24440 Stük zurü>vergütet. Betriebz-Ueb 1895/9 1046 ent-Slntagen Z Ang®burg, den 8. September 1896. etrie e ershuß /96 263 8 2 eser Beate S Der A des Aufsichtsrathes: n

Der Vorstand.

aul Paulin. Neh R. Korhammer.

M ie pard Genehmigung

E E S I e E 2E C E E C I C R T E E Ea D E A

M E E A R INET N Ee E R D A a ie

_DES

Ent. 24 E

S

der Leipziger Vauk in Leipzig,

9 f 11 S - ili - Z i s ste io: : 4 ange d ry Leizaie M an ) Treppenflur Beleuchtungs 8 599/89 | Uten E. Komtor 855/00 Di L v Tanne: bezüglich der neu auszugebenden 1 200 000 44 Aktien die denselben nah $ 6 des Statuts zustehenden Rechte. erau e s e in Dlarioi , Zugang 1895/96 9 738/71 Neubau-Konto L. 12 937 S1 H K 4 386 94 Ueber die Einzahlung wird seitens der Hypothekenbank auf dem Nummernverzeichniß Quittung

Die Verzinsung derselben crlfs@t mit 30. Sey: T OCB 5 Z i Kassa-Konto 11 957/51 Tantidmean den Auf On ertheilt, gegen deren Rückgabe die neuen Akiien ausgehändigt werden, nachdem die Kapitalerhöhung in die tember 1896. Zuglei werden die Inbaber der | 12) Straßen-Belenchtung . . 17 216 98 70 16 495 | Wechsel-Konto 32 537 15 btorath J » 1 600,00 Handelsregüste é n As sdme ä Ati ober e nl fu it B rk E our parnd Enel „lur Zahlung noch | 13) Zentrale Ss s 61 656/26 j cantidme-Konto : 568/00 Entschädigung an den G Zeit zurü. 9 FOREORLO N en ergeten vie Aelionare, m ezugêvermerk versehen, nah kurzer e Ie oe Aldversdrei 96 3 9939 ugang 1895/96 S7 E 66l 59 349 Male Geegeonto s Ee Gri Es Be» R Zeinungssheine können bei unseren Kassen in Braunschweig oder Hannover in Empfang M aerholt aufgefordert, den Betrag Pier, seit ihrem | 14) Waaren, Betriebs-Material, E E K 237 837/21 amte und Arbeiter 1088,00 E Beraanschiveig und Hannover, den 10. Juli 1896. {lo enen uldverschreibungen gli erdében, E führung begriffene Ed 991 632 Reit E 218,88 Dex Aufi O AEEE e Beet aid Leipzig-Plagwit, den 27. Mai 1896. 15) Laborat _ Dividende , . 63 000,00 . er Vorftand. , Sächsische Wollgarnfabrik 6 Betriebs. n erfa. E 81416: 66 610 Vortrag auf “neue : Abel. Benfey. Aug. Basse. von Sed>enddrxff. eie C ener. Komtor-Utenfilien . . 9 883 NRehnung. . L . Krüger. üchner. Zugang 1895/96 9 849 L 840 180/16 [35388] Zuckerfabrik Melno. 12 732 ebet, s S L e D Gewinn- uud Verluft-Konto. Aas Bilanz am 30. Juni 1896. n

Dow Ar

a E a E

T EIEBT v

. E A Et

S e IE E R R RR E e LaN

[35422] 17) Werkzeug und Werkzeug- «Bt Al R A A S

Deutsche Hypothekenbank | "wide 17 689 : p . En u Bau. lMreibungen: Per Saldo - Vortrag, Ge- An Grundftü>s-Konto 19 708/59 Per Aktien-Kapital-Konto

onto 210 6 693 l - k o winn - Uebertrag aus Bau-Konto 506 753/47 Reservefond-Konto

. . E E E | i 17 269 in Meiningen, 19) Gean 2366 ; » Basdbinen-Konto Ho; : :| 4281 vorigem Zahre - - : 1 19) Effekten: » Utensilien-Konto 50 9/0 386/15 « Malz-Konto, Gewinn Maschinen-Konto : . ( Extra-Reservefond-Konto

E mmtlichen Kos igen Plane iam, daß d Vas eigenin Dévot 119 169 - "i Sad-Konto 20% , 1225/81 dig Mal R Rd Elutions-Anlage-Konto , , « Konto-Korrent-Konto Instituts mit Januar- und Juli-Zinseu, welche b. als Kaution bei Behörden 57714 Mebiliar. und Komtor-Ütenfilien- « Maklkeime-Konto, Ge- S Tbee Le Ent nicht den Konvertierungsvermerk: „Vor 1, Ja- c. als Erneuerungsfond beim ; Ros E t 94/9 94 winn an Malzkeimen Frcoriemen- und Gurte-Konto . „nuar 1898 ab zu 31% verzinsli<“ tragen, Ch C E 16 591 193 475 ReparSeneral-Unkosten:: « Aderpadt-Konto , , , S Vorträge e, Nückzahluug am P. Juli bezw, 15. August ) Kassa. , , , , , Bestand e e , . E Konto-Korrent-Konto .

Ta

s. verlooft worden sind. 21) Hypotbeken 0

n Theil dieser Pfandbriefe ist no< nicht zur | 22) Wechsel Bestand ehartng- Und Beleuhtung-Konto | 14 039 Einlösung gelangt. Es liegt im Juterefse der | 23 Debitoren und Bankguthaben 141 252 j Gehalte und Lohn-Konto , 2875916 Gewi d

er, die verloosten Stü>ke bei uns oder eines | Ee A der bekannten sonstigen Stellen {Plus __ 1 21797978] 79 346141] 2 533 469 2533 469 O E Ute V 30SIIDL BGBLBLAS : ManveiSen, da die Hlaige Verzinsung dersel en Stettin, den 14. August 1896. di Giitut,A : So E 1 74262/21 : | »67 dort Per Zur ‘vou 1. ezw. 15. August d. Js. a ö _,° Der Auffichtsrath. i Direktion. lampetoble 7 dia hat nb wir 22n Diesen citpunêten d RUE Rod Rud, | Abel. B. Arons, E. De Dégter. Diblmann. A. ad Ful. Trefselt, H. Walter. Ernft Ruhl iz Babe Dia VeiA G P E zet R T E L E : e Depositalzinsen vergüten. s r e vorgelegte uy-Dilanz, sowie Gewinne und BVerlust-ReHnu 30. 1896 üft F aujen, den 12, ember: 1896. s N ed bs Í

Weiuigen, in Septe 1506 jeitig revidierten ordnungömäßig Ührtgi Büchern übereinstimmend und richtig bese was id bleriit beste A LRNL A mit de vom Ais gle e Vorstand. « Abshreibungen . . . . . [3149864 Ste i oy. 916 735

ef L , den 14. uft 4 h Dentsche Hypothekenbank, “es Ern f Strömer, geriYŸtli< vereidigter Büherrevisor. (Schluß umfichend,) [ | Der Vorstand.

/ L

häftsunkosten- und Provision-