1896 / 222 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: Assistent Eberle, | Lübeckerftraße 7 und 47, ist zur Abnahme der j [35678] Konkursverfahren. 86672 Konkursverfahren. n O des | Schlußrechnung des Verwalters und zur Erhebung b In dem Konkursverfahren über das Vermögen des y Das Konkursverfahren ü D das Vermögen deg

LUTSDEerIvailer eo e der K.-O. und Anmeldefrist wurden auf | von Einwentungen gegen das lußverzei der | Gutsbesißers auz Nobert Müller, v ls } Kl eifters Al 3 A ber, der Wahl- und Prüfungstermin aut bei der Vertheilun Á erüen atv Bes in Beruoaeia, evt in Eckeröbach, ist zur Prüfung (e neCn dee i t Mer Bands. öôrsen eilage

L bek wird, nahdem der in dem Vergleichstermin 9 Nittwoch, deu 21. Oktober 1896, Vor- | Shlußtermin auf Jen 9, Oktober 1896, Vor- | der nahträglich angemeldeten Forderungen Termin | vom 28. August 1896 angenommene Zwangövergleis Ii : S-A) 2 ° mittags 9 Uhr, bestimmt. mittags LL¿ Uhr, vor dem Königlichen Amts- | auf Montag, den S8. September 1S®96, | dur re tôkràä igen Beschluß vom 28. Le z ck 4 Q d Ly { h { -Y

Den 14. tember 1896. gie I bierselbft Neue ricdrichst he 13, Hof, erie A Uhr, vor dem Fürstlichen Amts- Delätint Me hie E T v August 18 Ul cll cll l s il él él Un din l [él l fl j ad d- nzeiger. | erihtsschreiber Plan d. lügel B, part. Simmer Nr. 32 bestimmt: oeridte, bierfelbst anberaum Wandsbek, den 11. September 1896. M 222 Berlin, Donnerstag, den 17. Septemb 6. s D Ras , . er « Z » den . ember . . . ; j do Ueies bas Veridgen bes Alitigea | des Aönialiiben Anloueihia L Abibeilung 82. | Geridtaldhreikez des E oi] S - : Preuß. Kons. Anl. 34 t E 4

| i : G L einidciani A j : L : : reuß. Kons. Anl. 104,00G RostockerSt.-Anl.|3} Rentenbri :

Berliner Börse vom 17. Septbr. 1896. | * vo. do. do 3 annoversdje 4 1410/3000 S 4, 30 1104,50 bz

_Fuhrmanns Johaun Dürrler in Neustadt E Ea In dem Mathilde Rau'shen Konkurse soy S D E A D do. do. ult. Spt. nnovers versch./3000—30 |101,40bz

Brötingen is am 14. September 1896, 12 Uhr, | [35699] Koukursverfahren. 35675 Konkursverfahren. die Schlußvertheilung erfolgen. azu sind a 98,90 b neb. G.-A. 91/4 Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dufner | _ In dem Konkursverfahren über das Vermögen des l Das Konkursverfahren ü B das Vermögen des | 700,00 / verfügbar; zu berücksichtigen fit Fon Amtlihh festgestellte Kurse. po. St.-SMulbis, Le fi Spank, St-A 91/4 1.4.10/3000—30 |104/50bz 3E) 1.1. ch./13000—30 |—,—

ô hier. ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Kaufmanus und Fabrikauten Louis Oettinger Konditors Bernhard Singer zu Halle a. S. | derungen im Betrage von 52 830,36 M, darunter Oder-Deichb-O do. do. 1895/35 ; N E versch. S Kur- u. Neumärk. 4 1.4.10/3000—30 |104,50bz 4 4

E E J

DPP

essen-Nassau do d

15. Oktober d. Is. eins{l. Anmeldefrist bis zum | hier, Ritterstraße 36, in Firma „Briesener Glas: | wird na erfolgter Abhalt des Schlußtermi keine bevorrechtigten. Umrechnungs-Säßte.' AachenerSt.-A.93 Stetti . 188913 15. Oktober d. J6, einsWl. Sie Wiauibigerer: } AAGERmEerte L Oettinger" zu Briesen i, M. bierdur ausüdo E“ Banigan: deo.b.: Scplember 1806. 1 Frank, 1, Lira, 1 Lei, 1 Peseta 0,80 & 1 bfierr. Gol- | Alton.St.A. 87.89 dn L A 4 do. do. . .134| versd./3000—30 [101 40bz

ammlung 29. September d. Js., 10 Uhr. | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters | Halle a. S,, den 8. September 1896. Der Verwalter: E. Reier. Eid. = 2,00 d 1'Glb. bfterr. W. = 1,70 o 1 Krone bsterr- | do, do. 1894 Teltower Kr.-Anl.|3 7 Gld. fübd. W. = 12,00 # 1 Gl. holl. Weimarer St.-A.|3 L

[lgemeiner Prüfungstermin 23, Oktober d. Js,, | und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. uns D O M 1 Mark Bano =— 1,80 6 1 Krone 1196 œ | AUgdb, do. v. 1889 4. Barmer St.-Anl. î 8 Westf. Prov.-A.[l1/3 f 4, Westpr. Prov. Anl. 35 ê Le

P

Lauenburger . . .4 |1.1.7_ |3000—30 [104,50bz Pommersche . . ./4 |1.4.10/3000—30 |104,40G

do. Posensche do.

ck| versch./3000—30 1101,20bz 1.4.10/3000—30 [104,40G 34 versch./3000—30 [101,20 bz R (Ne

. \ o. . . . [08 ., ! Ì Pfandbriefe Rhein. u. Weftfäl.4 |1.4.10/3000—30 [104/50bz 3000—1 do. do. 184 13000—30 {101,20bz Ps «4 |1.4.10/3000—30 110450bz u l Es E

9. L U ; / S Bete A 4. 104'50B;

o. D.

101,20bz Badische Eisb.- A. 103,70B do. Anl. 1892 u. 94 ; 103,60B Bayerische Anl. . -/2000—200/103,40bzG do. St.-Eisb.-Anl.

10000-200/103,60bz Brschw. Lün. Sch. 5000—200/98,00G Bremer Anl. 1887

D, L Do. 1890 A ' 0. N 94,10 bz do. 196 E Grßhzgl. Hess. Ob. A do. St-A. v.93 94 101 OAE Da S Nut. 99,70bzG do. St.- Anl.86 99,75 bz do. amort.87 104,10 bz de do. Vi 101,80G do. St.-Anl.93 00 | E E eckl.Eisb.Sc{ld. do. kons. Anl. 86 do. do. 90-94 Sach\.-Alt.Lb.Ob. Sächf.St.- Anl.69 Säch]. St.-Nent. do. Ldw.Pfb.u. Kr. do. do. Wald.- Pyrmont . Württmb. 81—83 Ansb.-Gunz.7 fl.L.| 12 |—— Augsburger 7 ffl.-L. i 12 |—,— Bad. Pr. Anl. v.67/4 | 1.2. 300 Lan Bayer. Präm.-A. 6. 300 1155,50bz Braunschwg.Loose|—|p. 60 1105,50B Côln-Md-Pr S6. 32| 1.4.10 300 [14050B Dessau. St. Pr. A.|33| 1.4. 300 I—,— Hamburger Loose . D. 150 - |—— Lübecker Loose . .|35| 1.4. 150 1129,40bz Meininger 7 fl.-L.|—}p. 12 N2,70B Oldenburg. Loose .3 | 1.2. 120 |—,— Pappenhm. 7 fl.-L|—|p. Stck 12 [—,—

Obligationen Deutscher oran lage E

i 1 F fa F L j j r b mm]

10 Uhr, vor Gr. Amtsgericht dahier, Zimmer Rr. 15. | Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- 1 Rubel = 83,20 # 1 Peso = 4,00 4 1 Dollar = 4,25 Wiesbad. St. Anl. 132

Pforzheim, den 14. September 1896. sichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf [35676] Koukursverfahren. M Ì : j giore Sterling = 20,00 do. konv. L Deck Le d, Oktober 896, Vormittags 111 Mea In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tarif A, Belauntmachungen Wechsel. Bank-Disk. Berl. Stadt-Obl,

G E

o et La L

ata a : ne 1G E do. do. 1899 [36688] Konkursverfahren. Friedridstraße 13, Hof, Flügel B., part, Zimmer | lamtstrohe Mrg i n aue a. S. der deutschen Eisenbahnen. ea or, O M Ne OE Frau S A0 T

3

3

3

3

3

3

3

3

3

3

do. a0

Ueber das Vermögrn des Ziegeleipachters | Nr. 32, bestimmt. Äb “el u. 2 do. do. 1891/3 gt Ziegeleipach Berlin, den 12. September 1896. Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von | [35708] QEnNeri, uon 100 4 5 M 3 180,80 bzG Brombèrterbo: 95/8 4

3

4

3

3

3

3

3

3

3

3

3

[By J

Ce E L A R T E R LE A’ N” N44

Chri an Karl Moser aus Kleinrügeln ift am Einwendun en gegen das Sch(lu verzeichniß d ei Z .S& , s O. 100 . 80,50 bz 9 14 Septembe ednet en0s I dr dd | ted Königlihen Amtogerihis L Abtheilung 82. | der Vertheilung gu G O Mean f O ra CE T Tal lder Verbands. Skandin. Plähe .| 100 Kr. [10T.| 5 [112,40bz | Caffel Stadt-Anl. e ersadren erò wer Su wiade N E n nigen Amlögerichts L Abtheilung 82. | und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | Nr. 7472 DI. Am 1. Oktober 1896 tritt der Kopenhagen . . .| 100 Kr. 8 T. 3 | Ra Le n e Fri s n O 9567 nicht verwerthbaren Vermögensstücke der Schluß- | Nahtrag 111 zum Gütertarife in Kraft. London T. tum Ln88 ober Bub, nmeldefr s R - Dk | [35674] Konkursverfahren. termin anf den 17, Oktober 1896, Mittags | Dieser von den betheiligten Äbfertigun sstellen zum do. 1 £ 3M. Eee Nh Gläu eib ag am R Of- | „In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- Preise von 10 S für das Stück zu beziehende Nach- Lissab. u. Oporto| 1 Milreis 14T. s x L Ban ttags O, Prüfungs- | Kommanditgesellschaft Ernst Milarch «& Co | selbst, kleine Steinstraße 7, Zimmer Nr. 31, bestimmt. trag enthält im wesentlihen Entfernungen für die Do. do. |1 Milreis 3M. ermin am 19, Oktober 1896, Vormittags | zu Vielefeld ist zur Prüfung der nahträglih | Halle a. S,, den 8. September 1896. neu aufgenommenen Stationen Altenweddingen, Madrid u. Barc.| 100 s 14T.

10 Uhr. angemeldeten Forderungen Termin auf den 9, Ok- Große, Kanzlei-Rath, Gerichtsschreiber Bahrendorf, Schwaneberg, Wahrsted 100 2M ; j „Rath, ; i t Velpk es. 2M.

Der i - o aigviai r Ser gg P r uuitin Sbnietibor Atti DE 2 An E dem | des Königlichen Ämtsgerichts. Abtheilung VI1. | Welsleben hes Direttions- Bezirks Meacdeburge soivie E bo. Vo, 1888 8T , S. M f g g 1 vIUmmer Nr. 9, an- für die Stationen Leußsch, Plagwitz-Lindenau und - «1008 2M. 80/90 bz do: do. 1890/31

|

CRger. Pera [35691] Koukursverfahren.! Schönfeld bei Leipzig des Direktions-Bezirks Halle, : B R 2 80'65G do. do. 1894 | /

ck t

,30 Gharlottb.do.1885 Ñ L do. do. 1889

L) ixi and

20,275 bz do. do. |34

Be Sh Krefelder do.

neue .

o

do. Ua Dessauer do.91 Land\chftl. Zentral do. do

D Dortmd. do. 93.95

rom

Lian

do. do. Kur- u. Neumärk. do. neue .

do. Ostpreußische do

E Dresdner do. 1893 419,75 bi Düsseldorfer 1876

orto

tor

A E A ' A Bn M e: ib Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | ferner Ausnahmefrachisäße für Gießerei-Roheisen im do. 100 rxs. 2M.

[35680] L des Könialichen Arta erihtss{reiber Kausmanns und Mühlengutsnutnießers Otto l.» . 4 100 L 8 T. Ueber das Vermögen des Weinhändlers Jo- es niglichen Amtsgerichts. Abtheilung L Max Vier in Ebersdorf wird nah erfolgter stimmung, wonach am 15. November dieses Jahres do. o oss 100 fl. 2M. hann Hahul in Aue wird heute, am 14. Sep- ——————— Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. der Artikel „Kalkerde (erdiger, fohlensaurer Kalk)“ N öst, Währ. 100 E 8 T.

tember 1896, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- | [35662] ¿ s d ife 2 j do. 100 fl. 2M. Löbau i. S., den 15. September 1896. aus dem Ausnahmetarife 2 (Rohstofftarif) wieder Schwei. Pläbe “100 fe 8 T. 0 0

lie ette Glberf. St.-Obl. E Erfurter do. N T EAGtRA, 0E A M

216,306 jildesh. do. 1895 i “n : Kärtor: St.-A. 86 Ie d |

o Lo I r 5 I I I H C5 O C Ha

t Std O Band fc Jene Prmmeh je erne Prers frmoà:

. * . . . - . . - oa. . . . . . . . pap Coo boi

Verkehre mit Konnewiß und Agram eine Be- Pommersghe a

3 3 3 o. 37| 1.4. do. Landschaftl. 2 4. i do. Land.-Kr. T D 3

5 5 C5 I U I V V P C

H H N Lo 2 I I I VI LI I UI S VI I I C H C

oto

verfahren eröffnet. Verwalter: Rehtsanwalt Wagner | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des iali j ausscheidet. in Schneeberg. Anmeldefrist bis zum 3. Oktober | Malermeisters Heinrich Friedrich Brandt Betani act Hure, N a. Sr: g am 12. September 1896. , do. .| 100 Frs. 2M. Königliche General-Direktion Italien. Pläße .| 100 Lire [10T.

do. do. Posensche do.

1 C H C5

106,00bzG 97,25bzG

D

C

mer

A 0 D Oliebee L9G: Boemitians | Lese mur BiaaRter Abbaltung des S{lus- do. do. .| 100 Lire 2M . , r ermins dur e]chluß des Amtsgerihts von heute der en Staatseisenb j 0. De ire 2M. edt E Pod ge o ride und Anzeigefrist bis s: L Selle 12D [35800] Konkursverfahren als Lese führende Beewaltae St. Petersburg ./100 R. S.8 T. 51 i s d * Königliches Amtsgericht zu Schneeberg. Pee Ser Gerichtsschreiber: Stede aur, 42 277, Mit Beschluß Gr. Amtsgerichts Ul. | [35,706] E E Warschau . . [100 R. S8 T] 54 [2166063 do. do. 8983 |1.5.11, do. 3 Bekannt gemacht dur den Gerichts\chreiber : A 2 f vom 5. d. M. wurde das über das Vermögen der Am 1. Oktober d. J. tritt der Winterfahrpl T L S : Kieler do. 8931| 1.1. _do. landscaftl.'3 kt. Wenzel. [35666] Kon*ursverfahren. Olga Meinberg, z. Zt. an unbekannten Orten für den ‘Eisenbahn - Direktionsbezirk Elberfeld a Geld-Sorten, Banukunoteu und Kupons. Kölner do. 94/35| 1.4. i Schles. altland\ch.'3}

In dem Konkursverfahren über das Vermögen deg | abwesend, eröffnete Konkursverfahren, nahdem sich Kraft. Das Nähere über die eintretenden Aenderun ei Münz-Duk | # |—,— Engl.Bankn. 1£/20,36G Königsb. 91 1-111/35| 1.4. ' do. do. [35687] Koukursverfahren. Kaufmanns Richard Schulze in Brieg is in- is Hal, Mes Io E s Es ist aus den Fahrplänen zu ersehen, welche in t Rand-Duk. (B rz. Bkn. 100 F./81,05G do. 1893/35/14. MN—, ». lands. neue/3F Nr. 8282. Ueber das Vermögen der Ehefran | folge eines von dem Gemeinschuldner meen Vor- Mate I ari Gn Dn q st, eingestellt. Gescäftszimmern der Stationen vom 15. Septem- Sovergs. pSt.|20,388G Holländ. Noten ./168,10G do. 1895/34| 1.4. 0 do. do

Sekr. Moese.

Or O m Di

Ot tor

O

3000—600/100,50bz G 3000—100|—,— 3000—100/102,20bz G

E m8 mp aaa S n B09

rort t O i T pk pen prak pmk fdb bund funk pr fre pk

0

des Laudwirths Andreas Frieft, Magdalene, | [chlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin ; Eis, ber d. I. ab ausliegen. 20Frs.-Stücke Italien. Noten .|75,75bB® | Liegniß do. 1892/34] 1.7 ( . lds. Lt. A. geb. Linsenmeier, von Hausen a. M. wurde | auf den 5. Oktober 1896, Vormittags 9 Uhr, Be E n Amtégerichts: Eta den p September 1896. 8 Guld.-Stck |—, Nordische Noten|112,35bG | Lübecker do. 1895/3 | 1.1.7 | «D L A auf Antrag eines Gläubigers heute, am 14. Sep- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 8, E LHLE S: Königliche Eisenbahn-Direktion. Dollars p. St.|—, Oest.Bkn.p100fl|170,356G | Magdb. do. 91, TV|35 : 0. Do. Lt. A. tember 1896, Vormittags 94 Uhr, das Konkursyer- | anberaumt. E E L E Imper. pr. St.|—, do. 1000fl|170,35G do. do. 4 |1.1.7 \ ¿D Lt. C fahren eröffnet. Konkurêverwalter is Schriftseßer| VBrieg, den 14. September 1896. [35694] [35707] Bekanntmachung. do. pr. 500 g f.|—, Russ. do. p.100R|217,50bz | Mainzer do. 91 s 6.12/: ¿Do Lt O: Emil Otter in Hausen. Anmeldetermin 5. Oktober i i, oehler, : Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abth. A. f. | Berlin - Stettin - Mitteldeutscher Güterverkehr do. neue. .…. 4 ult, Spt. —,— do. do. 88/32/ 1.3, ¿ . do. Lt. C. 1896. Prüfungstermin Dienstag, 13, Oktober Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Z.-S., hat mit Beschluß vom 11. d. M. das unterm | (Gruppe AUT/V) und Güterverkehr der do. do. 500 g Lf. do. do, 94 34 f . do. Lt. D. 1896, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest bis N 12. Dezember 1895 über das Vermögen des Krämers Gruppe V. Amerik. Noten ult. Okt. —,— Mannheim do. 88/3#| 1.1.7 | : .+ do. Lt. D. zum 5. Oktober 1896. [35673] Konkursverfahren. Friedrich Göß in München eröffnete Konkurs- | Mit Gültigkeit vom 1. Oktober d. Js, treten in 1000u.500$|—,— Mindener do. ./35| 1.4.1011 / do. do. Lt D. Staufen, 14. September 1896. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | verfahren als durch Schlußvertheilung beendet auf- | den vorbezeihneten Verkehren Ausnahmefrachtsäße do. fleine/4,1885G |Schweiz, Noten/80,70B Oftpreuß. Prv.-O./34| 1.1. : Shlsw.Hlst.L.Kr. Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts : Photographen Emil Carl Heldt und seiner } gehoben. für Braunkohlen, Braunkoblenkoks und Braunkohlen- do. Cp. z.N.Y./4,19G Nuff. Zollkupons|324,50bB Posen rov.-A. 3s «Æ- LU/O do. do. (L. S.) Zimmermann. Ehefrau, der Put- uud Weißtwaareunhändlerin München, 12. September 1896. briguets von der Station Delißsch b. Halle a. Saale Belg. Noten .|80,95 G do. fleine/324, 30G osen. Prov.-Anl.|35| 1.1. N 00, DO, M R Er Louise Ernestine Mathilde Heldt, geb. Pfanuen- Der Kgl. Sekretär: J. V.: (L. 8) Keidel. “as den Berliner Bahnhöfen und Ringbahn- Zinsfuß der Reichsbank : Wechsel 4 9/0, Lomb. 47 1.50/69 do. do. 1.3 |1.L. ; Westfälische .

[34829] Konkursverfahren. stiel, zu Danzig, Johannisgafse Nr. 44/45, ist stationen sowie nah Groß-Lichterfelde a. d. Bahn do.St.-Anl.1.u.11./34| 1.1. do. G Ueber das Vermögen er Kurzwaaren- | infolge eines von dem Gemeinshuldner gemachten [35681 Berlin—Halle, Großbeeren, Ludwigsfelde und Trebbin Fonds und Staats- Papiere, Potsdam St-A.92/4 1.4. D d ändlerin Valeska Beyer in Nicolaiken, Kr. | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- 2 Württ. A in Kraft. / i Zf. Z.-Tm. Stücke zu Regensbg. St.-A.|3 |1.2. „- Wstpr. ritt\{.1.1B tuhm, wird heute, am 9. September 1896, Vor- | termin auf den 2, Oktober 1896, Vormittags (E It NALUUFon: Nähere Auskunft über die Höhe der Frachtsäge Dische. Rchs.-Anl.| 4 1.4.10/5000—200[104,50bzG | Rheinprov. Oblig./4 | 1.4. 20G do. do. II. mittags 1 Ube, 2s Aa neMverialeen eröffnet, da bic E Pf L R Sanlageridite, E] Dia Route A Evren Vermögen des | ertheilen die Abfertigungsftellen. ae do. B vel e I P hg p A8 4 4.1018 3,00C po T erjelb}ii, Pfessersta immer 42, an ; L I D; DO. 1d | versch.|5 - 3 70G 0. „AL-XT,|è e z D L M M E Org auf Srosfnuñg debselben REE verstorbenen Schreiners Gottlob Geißler von| Halle a. Saale, den 12. September 1896. do. ult. Spt. 98.70 bz do Wu. IM 3 5 I L

gestellt hat. Der Bureauvorsteher Carl Brosze |- Danzig, den 12. September 1896. ] N f i Ober-Boihingen wurde am 9. d. M. nah er- Königliche Eisenbahn-Direktion. Preuß. Konf. Anl.[4 | versch.|5000—150[104,406 | Rirxdorf. Gem.-A.\4 | 1.4. : do. neulnds\{.IT. 5000—60 [94/90 bz Dt.-Östafr. Z.-O.15 | 1.1.7 [1000—300]107,

wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Grzegorzewski vE Ó ; j j i olgter Abhalt des t

forderungen find bis zum 15. Oftober 1896 | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. X. D Sl aug ves Schluf.termins und Vollzug | (35719) Bekanntmachung. Griech. Mon. A.i.K.1.1.94]— 5000 u. 2500 Fr. |—— Oest. Kred.- Loose v. 58 .|—|p. Stck| 100 fl. Oest. W. ]334,90B

j 5000 u. 2500 Fr. |33,60bzG do. 1860er Loose 1 /1.5.11| 1000, 500, 100 fl. [151,40bz

dem Gerichte anzumelden. Es wird zur D ng aufgehoben. D - ü ändi i 5 14. September 1896. eutsch-Franzöfischer Verband Ansländische Fouds. do. do. m.l.Kup.|— Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- | [35693] Bekanutmachung. at Gerichtsschreiber Plan. (Verkehr mit und über Elsaß-Lothringen). Zf. a Stüce ¿Do LNV. 1.1.94 fr 500 Fr. ae do. do. pr. ult. Spt. Sonlis Gs 500 Fr. 33,60bz G do. Loose v. 1864 . . .|— N 100 u. 50 fl. |—,—

97,00bzG 100,80 bz 101,90bz

103,20G

tor

tor

T au

|

H Co H Lo C H C Go ck C ck

Il Pl mb bnd brm funk fem funk fark buch fm funk pr pumnk prmck pk uk prak fremk funk frek fund pmk pmk Peck pak funk pmk frem prmmk ferm fam Perm prak fmd feumnk fen premdk pmk fen pmk frem pk beck funk fred rel fal suck fa T i . . . . . - . . . . . . . . . . . « .

or

a en

O (C

Otti

Go G V V V I V C f I S

-

T: TS T

—M————_

Ta R Es

wRRLEI R E

Oro 5

E A pruk pur OD

R P

d . . . . . . . * n AUO S ADOUOUOUOLOUOLOLOLOLO

bus prck pat pern prak pet C megy nrr S7 e R Dok: jualk Joi fazkzzntis furt fun

. S2: .

a o R R OHRNNRD:

m Dn N H

O bi pri pem pi O bo S s O

too tor 5 m m mUOLO s bobo Do Lo T i O5 F tor R’ Ry RRLS A

A ESERRZ

r ce le l T1 1

Si

[ry Er IIíIIIRR E

Königliches Amtsgericht. 1896, Vormittags 103 Uhr, vor dem König- In dem Konkurs ü 5 ä : Bekannt gew Zur den Gerichtsschreiber : O brer que Bierselbst bestimmt. : Handelsfrau Rosalie R aus Butteaftäde | theils ermit te direkte Fracht ze bit R pas ce 1 D P B o retär Teupel. erbftedt, den Bure 1896. von Meth mit e eigung oes Königl. Amts- j bezw. den Stb 16 E Einf OR Für do. Staats-Anl. v. 86 (35696) Koukuröverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts geri e Bertheilung der Masse erfolgen. Es gewisse Stationsverbindungen, in welchen bisher do. Bodkredpfdbr. gar. Das Konku bren“ üb N gäichen Am18gerich18. find zu berüdsihtigen A 476.25 Forderung mit Gütersendungen nit abgefertigt sind,“ k ue Donau-Regulier.-Loose . 2. Duember 188 bierfelbst verstorbenen ‘Kanf: (S) turen ahre Vorrede weg 2 0E e le: | Vit Prise Vi wieder zux Ünhruns o, pv A manns Leopold Schulze in Fiuma Adolph Hart | Im Nathan Adler'shen Konkurse steht Schluß | sind, Dies wird mit Bezug auf die $8 139 bis 141 | Ster, Auskunft ertheilt unfer Tarifbureau. do. d achfolger L. ulze, e e-Alliancestraße 5 vertbeilung bevor, Verfügbar sind 46 3158,25. d der R-K.-O. zur öffentlihen Kenntniß gebracht. Kaiserlich G p al-Di z do. do. und Zt infolge Schlußvertheilung nah Abhaltung | berücksichtigen sind dabei 1085,70 bevorzugte For- | Schweidnitz, den 15. September 1896. der Eisenb L in El ton do. do, pr. ult. Spt. des Schlußtermins aufgehoben worden. derungen, jowie 14 894,28 nicht bevorzugte. In der Oscar Eckert, Konkursverwalter. enbahnen safi-Lothriugen. do. Daïra San.-Anl. Berlin, den 9. September +1 Gerichts\creiberei Herzogl. Amtsgerichts V11 können E Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl. Abi gena, Gerichtosweeit die Betheiligten Einsicht von der daselbst auf- | [35670] Veschluf. : do. Loose des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82, gelegten Shlußrechnung nehmen. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Anzeigen. do. St.-E--Anl. 1882 [35697] R R R rilin atds. den 16 September 1896. Kaufmauns C. Grüneberg zu Stendal wird nah j do. do. ‘v. 1886 Das Konkursverfahren über e a va er Masseverwalter: Kaufmann Bernstein. erfolgter Schlußvertheilung hierdurch aufgehoben. [21140} (S S R D R T R do. do. S uweliers Georg Schmidt hier, Alt-Moabit | (3566 Furêverfabr Stendal, den 8. September 1896, E O : VeISSIA Galizis L Lates , 106 infolge Schlußert Mae nah Abkbal- ( An bew Ps mir wat vubiey Iren das Vermöge P nog geit, us: i ie is E h [n Gal Ede Anleibe \ n 16 Patenté f } 1 y f « WT i i F “Berin, den d Septen t uer Pellunn ter Gatte B E t Mam appe | 32634] K, Wett, Amtogericht Tübingen, reen naar voenenie- ves E E vi ed During, Gerichtsschreiber rungen Termin auf den 3 ° Oktober 1896 Vor- L Li E 2 fa gegen Martin Mosgzer, ; : Ce D , u . , o Ï , ter v . Grie „A. 8 0 A, des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. mease BEY Uhr; vor dem Königlichen Amts- | nah Abbaltthn des Schlu lerains U et E E O do. mit lauf. Kupon [35698 Konkursverf g N e hierselbst, Zimmer Nr. 7 a., anberaumt. s | zogener Schlußvertheilung let aufgehoben worden. i : do. 5 9/5 inkl. Kp. 1.1.94 In bis Konkursverfahren E Vermögen des R dan 19, Seplemben 1896. 4 9 | - Den 14. September 1896. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. A mit lauf. Kupon Kaufmanns Friedrich Hermaun Lenz Hier, mtsgericht. Gerichtsschreiber Kret\chmer, Did der Norddeutite Bu druderet und Berlags- | do f N old-Rente|

do, kleine,

S Ma

S

do

nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters Im Konkurse über das Vermögen des Bier- Der Artikel Mineralschwar j i = fs 7 o j - ' G E s : s (noir mineral = Argentinishe5%/o0Gold-A. 63,70bzG ; do. m. l. Kupon|— E E S | Dttne e aat aae E P | (a6g6) _ Moufuvoversabren. Grdsdwan) tarifiert mit sofortiger Gültigkeit auf d do, feine Pee (20G | do Sia ara E = do. Bodenkredit-Psbrf. 4 |1.3-11| 20000300 |_— Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den | der Firma C. L. Frobenius in Kitzingen zu 103 K Das Konkursverfahren über das Vermögen des E zig S 8 F Sg ase c A bo Bulg 00: Heine g Me vel- E 00, BRELANT, D oa 100 L S ai E Brdb L -FU 1 13000 Rbl. pr u Prise der anti Faternbs t | den B Ofiober C Porwlttins D t | Bortecoea] irt me Miard Ublmany in | Straiburg, den 19. September 1 d 41th fuhere vf L P R O E po | t a MLLT 100210 M p. sTOH Af ur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | den 8, over c., Vormittags 9 r, örbersdorf wird, nahdem der in dem Ver- ; * F+8EN Br s E Ï E R'RA s cer lei a A * Vort Ei bia luer Sp + P Od, fe pn A L E Ae n L N e inge ugs Siungosaal des K. Amis eiti r Bag h im LeiWtierinine vom 6. Aust 1866 Le Die, gesMäftesührende Verwaltung. do. do. E 500 £ 56,60G do. iK.15.12.93— 20 £ do Liquid.Pfandbr. 4 6. 1000-100 Rbl. U vor dem unterzeihneten Gerihte LTermin anbe- orchheim, den 15. September 1896. wangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom aiserliche General-Direktion do, do. es e 100 £ 56,60G do. mit lauf. Kupon|— 20 £ 30,30G Portugies. v. 88/89 4409/ofr.| 4060 u. 2030 A |[41,90bzB raumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse Der Gerichtsschreiber : 19. August 1896 bestätigt ift, bie aufgehoben. der Eisenbahnen in Elsasß;-Lothriugen. do. do. kleine 20 £ 57,90G Holländ. Staats-Anleihe 33 12000—100 fl. do. do. kleine 406 M. 41,90bzB gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- | (L. 8.) Boxdorf er, K. Ober-Sekretär. Oederau, den 14. September 1896. E Barlettaloose i.K.20.5.95 100 Lire 25,60G do. Komm.-Kred.-L.|3 100 fl do. Tab.-Monop.-Anl. 406 M 36,10 bz masse etwas \{chuldig sind, wird aufgegeben, nichts Königliches Amtsgericht. [35710] Bekauntmachung. Bosnische Landes - Anl. 10000—200 Kr. 197,25b Ital. stfr.Hyp.O. i. K. 1.4. 96 2500—250 Lire i Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. 100 Aa: = 150 fl. &./96,90G an 8 Gemeinschuldner zu verabfolgen oder u leisten [35690] Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : Am 1. November d. Is. tritt eine mit Fracht- Bukarester Stadt-Anl.84 2000—400 M 100,00 do. ftfr. Nat.-Bk.-Pfdb. 5000—500 Lire G. Nöm. Anlethe 1 steuerfrei 500 Lire G. 89,70 bz G au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besite ber 1 Das Konkursverfahren über das Verms d kt. Probst. erhöhungen verbundene Berichtigung der auf Seite 30 do. do. fkleine 400 M. 100,00bzB do. do. do. | 500 Lire P. do. IT.-VITI. Em. 500 Lire G. 87,10G Sache und von den Forderungen, für welche sie aus | Schuhmachers Hu go Friedrich Wa A 2 is E des Hests 6 zum Gütertarif zwischen Stationen do. do. v. 1888 2000—400 A 1100,10bzG do. 59/0 Rente (20%/6 St.) 20000—10000/ Fr. 187, % } Rum. Staats-Obl. fund. 4000 M. ti eiu a Pofdtteenales M nim 1s. S | SEfonrs, i nad Butimmnura de? Gitnfiger eie (0 e eSonturover fahren 1 Lea u es S M io e id U | L deu BE f “L O e [ans en, . g n P Es s E ; s . GeL L R Spt 7 D . . . . L . e [2 1 1896 An eie S r er bis zum 15. Oktober gene o 15. Septealis Taue ais A aus t ia des säße für Offenburg ein, über welche die betheiligten Buen. Aires 59/oi.K.1.7.91 5000—500 A |44,00bzG do. do. neue/4 r. [87,90G j do. : amort. 4000 99,60 bz Königliches Amtsgericht zu Stuhm. Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber: | mann in Oederan, in Firma Hermann Uhl, | Stationen und unser Tarifbureau Auskuft ertheilen. EO iei H Oa K 1,WUG do. amort. 5/0 III. IV./4 500 Lire P. [e E 400 29,90 bz Künzel : mann in Senbors-Oeberat, wie E e -} EStraftburg, den 10. September 1896. do. do. Gold-Anl. 88 1900 £ s Ss Karlsbader Stadt - Anl. 1500—500 A 1103,40G , . von 1892 4000—400 A 199,30bz [35692] Sciéetieefabein. __Künzel. in ben VeceltiGEctiie bas as R em e Kaiserliche General-Direktion do. do. do. 500 £ 80,00 bz Kopenhagener do. 1800, 900, 300 M 199,40G ; / kleine E M. ap avg Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [85671] Konkursverfahren. enommene Zwan géperglei ch dur rechtskräftigen der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. Ds bs A A F ReS ait Sus Eo I0nO O ag M. O AnB 0. 0. von E 4 E M. 2980 G andelófrau Ida verehel. Herrustadt, geb. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Beschluß vom 20. Mai 1896 bestätigt ist, hierdurch S Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 405 u. viel Ries Von 400 M 70,00bz G : von 1889 5000 L. G. |[87,40b elt, in Bauten, Inhaberin der dasigen Firma | Gutspächters Ludwig Müller zu Zabigt ist zur | aufgehoben. [35711] ., Bekanntmachung. do: National Pfdbr 1 1000-500 lade 94, c G 82 1000—100 adt i i klei 1000 u. 500 L G. [87/4063 ® 2 „Schweizer Bazar, J. Herrnstadt“‘, wird, | Abnahme der Sblüßtechiunig des Verwalters, zur | Oederan, den 14. September 1896, Unter Aufhebung des Saarkohlentarifs Nr. 16 ny E ankPf 3 E Á. S ie wer e R p Uk L E s é eine A, R R S7 0E j nahdem der in dem Vergleichstermine vom | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Königliches Amtsgericht. « vom 1. Januar 1893 und der sämmtlichen Fracht- Chilen. G A 1 1888 100690 M, Da O S L er n E S S aae j G O E B7 40E * S 31. August 1896 angenommene Zwangsvergleich | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsidhti- Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber: säpge für die Stationen des Direktionsbezirks Skt. d en. E nl. r E E ,50bzB if ¿ * N 100 ae L GISOE O anf g 87 50 E z dur rechtskräftigen Beschluß vom 31. August 1896 | genden Forderungen und zur Beschlußfafsung der Akt. Probst. Johann-Saarbrücken im Heft 2 des Gütertarifs Chin, N d BaO M, Es Mexikanische p Ce «e 100 K L EGE Lo aas T (O0 bz bestätigt it, hierdurh aufgehoben. läubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- E zwischen Stationen deutscher Eisenbahnen und der inelime “1895 500— 1 S0 do. L klei 0:3 FE z ; ; abs l 000 u. 50d r. i Bauten, den 15. September 1896. stücke der Schlußtermin auf den F, Oktober | (35822] Bekauntm ei Heinrih-Bahn vom 1. Januar 1888 und der do. 50 £ 108,10bzG do. o. kleine 2 96,03B g . von T untmachung. aträge zu diesen Tarifen kommen am 1. No- Christiania Stadt - Anl. 4500—450 A [102,10G fI.f. do. do. pr. ult. Spt. 93,70à,90 bz do. do. 1000 u. 500 Fr. 2000—200 Kr. |—,— do. do. 1890 1000—500 £L 194/20bz Rusfs.-Engl. Anl. v. 1822 1036 u. 518 £ 2000—200 Kr. —,— do. do. 100er 100 £ 94,20b do. do. kleine 148—111 £ 9000—200 Kr. 1100,30B do. do. 20er 20 £ 95,259 do. do. von 1859/7 1000—100 £ 2000—50 Kr. |F—,— do. do. pr. ult. Spt. 93,70à,90 bz do. kons. Anl. von 1880 625 Rbl. G. 100 ffl. 139,00 bz do. Staats-Eisb.- Obl. 1000—100 £ d kleine

s D R De O E R E E E 1E U U Uo Lo Pi F i al fark pu Fak fes fs fes fd fk f fs D D D m O A i i

Mot

-

125 Rbk. G. 10000—100 RbI. P. |—-

10000—100 Rbl. |—,—

200—20 £ 84,60bz G do. do. do, 20 £ 85,25 bz do. do. pr. ult. Spt. 1000—100 RbI. P. 172,40G El.f. do. inn. Anl. v. 1887 10 Fr. 18,75 bz do. do. pr. ult. Spt. 1000 u. 500 $ G. 1109, 50G do. do. IV. 4500—4150 X —— do. Gold-Rente 1884 1000—500 Rbl. |--,— 20400—10200 A T—,— ï do. 125 Rbl. —_,— 2040—408 A |—,— Do, t: ult. Spt. 5000—500 A I—,— St.- Anl. v. 1889/4 ]1.3.6.922| 3125—125 Rbl. G. 20400—408 M F,— e 00, kleine do. | 625—125 Rbl. G. 1000—200 È G. 1104,50G do. 1890 11. Em. do. | 500—20 £ 200 fl. G. 104,70 bz 2 DD, 111. Em. do. 500—20 £ L 0d 1V. Em. do. 500—20 £ 1000—100 fl. Y do. do. 1894 VI. Em.|4 | 11.4.710| 3125—125 Rbl. G.|—, 1000—100 fl. do.Gold-Anl.ftrfr.1894 do. "404. J do. pr. ult. Spt. 1000—100 fl. do. Con, G A Pas u. 1250 Rbl. G. er

-

0 =I=J S a t nt

bel paad feak prak fi i

Le

I

——,— do. do. 1000—20 £ 100,00 bz Moskauer Stadt-Anl. 86 1000 u. 500 £ —,— Neufchatel 10 Fr.-L. . 100 u. 20 L [—,— New - Yorker Gold - Anl. —,— Norwegische Hypk.- Obl. 1000—20 £ —,— do. Staats-Anleihe 88 4050—405 A |—,— o. eine 10 Ar = 30 A6 |57,50bz do. 1892 —,— ¿Di 1894 . Gold-Nente . v do kleine! . do. pr. ult. Spt. : OPIeEARON R

da [t ¿g o. pr. ult. j Silber-Rente Ae

do. kleine ;

(cia punkt jl frem fue brt

a

Arr t A

pk ps J

-— -

_— S -

f f fr G5 I U CS S S Er B C3 E pmk pmk pk fri L jak prnk pmk

Cr L ee S:

-

E E DDND O0 [Pi

m

Do a F Do Do F f i s m O I] Qo 0

A Sd BS

Do ho B ¿O

S) HE ml ma a

o (0 7 i Q

=I=J

100 L do. do. do. 625 Rbl. G. : 1000—100 fl. do. do. ler\4 | do. 125 Rbl. G. 100 fl. do. do. pr. ult. Spt. ani / do. do. I11./4 | 1147 125 Rbl. ris e 10000—200 Kr. }86,50bz do. Staatsrente/4 |1.3.6.12| 25000—100 Rbl. P. Cb 200 Kr. es do. pr. ult. Spt. 66, 4 250 fl. K.-M. _ do, Nikolai-Obligat. 44 | 1.5.11] 200 Fr. l

do. Vas ! do. kleine . do. pr. ult. Spt. 6 LRNS (Lok.) .3 |

Q

E Ee

n N a A

do. do. kleine/3 do. Loose v. 1854 , . .13

FIILTLLS

. . . . .

puri p