1896 / 227 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

91 te G Vormittags 9 Uhr 15 Minuten das Konkursverfahren ] tung des Schlußtermins und na Ausschüttung der | i l | | Ee ormitta f Uhr. eröffnet. Verwalter: der Rehtsanwalt Ma ‘heer j Maf e arbe E E Sins F ieburs M Er SUVIRIRI M

K ber S . g Arrest mit 15. No hierselb, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis oslar, den 16. September 1896. uen, den 19. September 1896.

60 zur Anmeldung der Konkursforderungen | 6. Oktober cr. Erste Gläubigerversammlung und Königliches Amtsgericht. S , Börsen-Beilage

' 6 <es Amtsgericht. T1. J. V.: Boe>ers | 4 : | ‘bis 15. November 1896. Prüfungstermin am | allgemeiner Prüfungstermin den 24, Oktober cr. R R N O d , L T 9 9 : 15. Dezember 1896, Vormittags 117 Uhr trausberg, den 18. September 1896. 36809 K sv i [36871] Bekauntmachuug. zul 1 : > z g | D K | h St i -A | M Gers L e Friedrichstraße 13, Hof, : Königliches Amtsgericht. „D a Konfurdverfahren O Vermögen des y M E ie r es þe dés fiber das Vermögen der cil Cl 5 n fi Cl un E 0 Î Da Le vi éi Ad 32 AZCiger ; Part, : T j aufmanns Theodor Scharschmidt in Grottk ercyctiMten mtedemeister Nuguste Spiel- ; : j Berlin, den 21. September 1896. [36408] Konkursverfahren. ift dure bestätigten Zane oen beecdict x | vogel, veri. gewesene Raupach, eh Wos M 22A Berlin, Mittwoch, den 23. September 1896 des Königlichen Amisgerihts 1. Abtbeilung 83. | Wilhelm Tobias zu Waren wirk bete o R o Ecvleaiber 1806 Königl. Amtsgerichts die Vertbeilu 0 der Me t Bd Preuß. Konf. Anl.34| 1.4.10 6000——150{103,80b —_ | . : , , den 19. Septem ; : ng der y ; : . Anl. -4.10 5000— 3,80 „-Anl.|3}| 1.1.7 13000—200] ,— 16. September 1896, Nachmittags 4} Uhr, das Königliches Amtsgericht. folgen. Es sind zu berü>sichtigen 4 7699.44 Ms Berliner rse vom 23. Septbr. 1896, do. do. do 4.10, 5000—100 934064 G E g 17 3000500 E artig] R u L IOOC 230 104,80G 80bz öneb. G.-A. 91 1000—100/161,00G nnover de L versch. 3000—30 100, 0bz /

[36792] Konkursverfahren. Konkursverfahren eröffnet, da Uebershuldung des ailer rungen ohne Vorreht, wozu A 2496.36 verfügb j do. do. ult. Spt. Der 20s, Vermögen des Bäctermeisters Josef | Nacblafses vorliegt und die Eröffnung des Ver: | [39794] Bekanntm sind. Dies wird mit Bezug auf die $8 139—141 Amtlich fesigestellte Kurse. do.St.-Schuldsch 7 |3000—78 | : d 10 1018 ébitiaidkua. ¡ug auf die 88 139—141 L-Cch 4 T i (9 [100,1CG Spand. St.-A. 91 10/1000—200} --—- essen-Nassau 1.4.10/3000—30 1104,60 Oder-Deichb-Obl. 4 3000—300|—,— Do, Do, 1095 10/1000—200 102,10G O, De. 35] vers<./3000—30 n

Adamsky, zuleyt zu Gleiwiß, Bahnhofs\traße 4 | fahrens von den Erben des Verstorbenen beantragt n der R.-K.-O. zur öffentli Kennt wohnhaft, “jevt unbekannten Aufenthaltes, ist am | ist. Der Referendar Behn zu Waren wird zum ai A ait Sg en des | “Schweiduig, A 19. URSEC Io E. Umrehnungs-Säße. AachenerSt.-A.93/3#| 1.4.10 Stettin do. 1889 7 |2000—200|101/,30G Kur- u. Neumärk.|4 | 1.4.10: 10475B E e er ets Rings 104 Uhr, Ss A e j; P eren find Hentschel NaG zes N Gränberg f dus Heinrich Weise, Konkursverwalter. 1 Frank, 1 fra, d Peseta = 0,80 d 1 bsterr. Golb- Alton.St.A. 87.89/34| vers. do. do. 1894 7 5000—200 101/30G 1 M t ‘au Ce E 2e 10CROE

k d L ( .= 2, dsterr. W. = 1, 1 österr.- L s d S A t E f N ,

“ju Gleiwiß. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | melden, Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- | *Wtskräftig bestätigten Zwangsvergleich beendet und | [355701 Bekanntmachung uns: D tatt D B ge ‘300 2 G0, Pol: | Augib. do. v. 188934 | 1.4.10) Weimarer SEM L (1000-200 | | B Tot o S um 1. Oktober 1896. Anmeldefrist bis zum 22. Ok- | behaltung des ernannten oder die Wahl eines wird hiermit aufgehoben, In dem Konkursverfahren über das Vermögen d B ubel = 3,20 # 1 Peso = 4,00 4 1 Dollar = 4,26 (6 | Barmer St-Anl. : Westf -A.11 10 900197 25 Dae, O L LLOS Fiber 1896. Erste Gläubigerversammlung den | anderen Perwalters, sowie über die Bestellung eines T EE as Me I Möbel-, Bau- und Kunsttischlerei , cin: 1 Livre Sterling = 20,00 46 do. kfonv./3L ; Weltor Poov Anl ; 10006300 106 106 k ns is 300030 104 TRE

14, Oktober 1896, Vormittags 93 Uhr. | Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über g eit ga ane Gesellschaft vorm. Langer & Co. in Ligu, Wechsel. Bank-Dist. Berl. Stadt-Obl. /5000—75 [100,50bzG | Wiesbad.St. Anl.|3L| versch./2000—200]—,— do. 34| versh./3000—30 (00'506)

Aleeiuer Prüfungstermin den 28. Oktober | die in $ 120 der Konkursordnung bezeichneten [36793] Velauittuiadh soll mit Genehmigung des Gläubigeraus\<usses die Amsterdam,Nott.| 100 fl. |8 T. s —- do. do, 1892 5000—100/101,60bz / A 26 10420

1896, Vormittags 9} Uhr, Zimmer 19. Gegenstände auf den 16, Oktober 1896, Vor- nahung. I. Abschlagsvertheilung von 10/6 erfolgen. Nach do. «ie «f. LOO: M. 2M 4—— Breslau St.-A.80 5000—200/100,70G 3000—30 [100 Gleiwitz, den 19. September 1896. mittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | dem auf der Gerichtsshreiberei 1V des hie Brüssel u. Antwp.| 100 Frs. 8 T.|\ 2 |—,— do. do. 1891 C ) 04/908

Jakubek, Forderungen auf den 16, Oktober 1896, Vor- | 16. Juni 1893 verstorbenen Steinsetmeisters | Königlichen Amtsgerihts niedergelegten Verzei niß bo, ‘do. | 100 Frs. 2M. Bromberger do. 95 3000-80: 1LOZ/nG Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | mittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte | Heinrich Maire von Lawaldau is dur Schluß- | sind zunächst 191 243 4 58 4 Forderungen ohne Skandin. Pläße .| 100 Kr. |10T Cassel Stadt-Anl.

Termin anberaumt. Allen g welche eine zur eund beendet und wird hierdur< aufgehoben. | Vorre<t zu berü>sihtigen. Die Forderungen mit Kopenhagen . . .| 100 Kr. |8 T. Charlottb.do.1885

[36810] Kontursmafse gehörige Sache in Besitz haben oder e e R 1896, Vorrecht sind berichtigt. Dies wird mit Bezug auf London L&#.18-T. do. do. 1889 Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Julins M e R n fes A A ied e niglihes Amtsgericht. III. die N 139—141 der R.-K.-O. hiermit bekannt ge- 1-£ 3M. atk +4

: , e ¿ ge Ns° macikr. È ilr is t4T. refetlder 9.

E a g Mrads 900, RBiSta {huldnerischen Nachlasses bezw. die Erben des Ver- | [36804] Koukursverfahren. Schweidnitz, den 19. September 1896. d d R 3 f Dessauer do.91 6 Übr, das Konkursverfahren eröffnet worden. storbenen zu verabfolgen oder zu leisten, au Das Konkursverfahren über das Vermögen des Heinrich Weise, Konkursverwalter. 100 Pes. [14T. Dortmd. do. 93.95 erwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Voigt hier. | dfe g ot auferlegt, vor dem Besige der Sache | Kaufmanns Gustav Hermann Ste>ner zu do. | 100 Pes. 2M. Dresdner do. 1893|:

Wahltermin am 9. Oktober 1896, Vormittags und von den Forderungen, für welche sie aus der alle a. S. wird nah re<tskräftig bestätigtem | [36782] Konkursverfahren. 100 F |vista Düsseldorfer 1876

11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 9a Oktober 1896 Sache Me Befriedigung in Anspruch nehmen, | Zwangsvergleich hierdur<h aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E 7 2021/0 do. do. 1888

Prüfungstermin am 4, November 1896, Vor- id Hon uröverwalter bis zum 26. September 1896 O S., den 18. September 1896. Hubert Flögerhöfer, Schuhmacher zu Sieg- i 100 Frs. 8 T. do. do. 1890

mittagó 11 Uhr. Offener Acrest mit Anzeige- ite ge zu mahen, au<h nur an diesen Zahlung zu niglihes Amtsgeriht. Abtheilung VII. burg, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner 100 Frs. (2M. Ra do. do. 1894

pflicht bis zum 19. Oktober 1896. ce S emachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche 100 L 8, 170,10bz Elberf. St.-Obl.

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abtheilung 11 ! aren, den 16. September 1896. (36805) Konkursverfahren, ergleihstermin auf den 3, Oktober 1896, 100 fl. 2M.|/ * |—,— Erfurter do.

am 19. September 1896. —_*_} Großherzogl. Me>lenburg-Schwerinshes Amtsgericht. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- 100 Ne 18 T: 170,05 bz Essener do. 1V.V. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : eglaubigt: (L. S) Zürens, Ger.-Schrbr. Musikalienhäudlers G. P. R. Jordan zu | gericht bierfelbst (Wilhelmstraße 9), Zimmer Nr. 17, do. 100 fl. 2M. 169 15B Gr.Lichterf.Ldg. A.

Sekx. Be >. E E T E N nah erfolgter Abhaltung des | anberaumt. Schweiz. Plätze .| 100 Frs. E HallesheSt.-A.86|:

E S Et [36788] VBeschluf. Halle a. S Mal ‘Stbtember 1896 R E (Üntershrist). E ad | 100 S R. Han P vli. S 36798 Konkursv ¿ i 3 R N R f , i eue), 4 Ftalien. Plà 5 ire [10T. —,— an. Prob. 1...

: Ueber das Vermidéen des D deloiataids Gustav Ubrmahers Eruse Schicmeistes Ä “Vetta Königliches Amtsgericht. Abth. V11. Gerichtss<reiber des Königlichen Amtsgerichts. E Ed .| 100 Lire 2M. do. St.-A. 1895

Pietsch zu Schwerta ist heute, am 19. September | wird nah erfolgter Schlußvertheilung aufgehoben. [36787] Aoulietverfabvèn: (36790] Koukuröberfabren. S DUNOCR 2E L S

1896, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- Angermünude, den 17, September 1896. : J

öffnet. Verwalter: Rechtöanwalt Partisch hierselbst. Königliches Amtsgericht. Das Konkurbverfahren über das Vermögen des |, In, dem Konkursverfahren über das Vermögen Warschau [100 R. S.|8 T.| 54 ¡216,35B do. do. 89

Anmeldefrist bis A 10, Oktober: 18096, Gefe T, geaÌt Schlachtermeisters Heinrich Best zu Harburg, des Fleischermeisters und Gastwirths Robert M G, Kitler do, 89 S

Gläubigerversammlung am 10, Oktober 1896, | (36811] Konkursverfahren. Eißendorferstraße 13, wird nah erfolgter Abhaltung Agthe in Löderburg ist zur Abnahme der Schluß- Geld-Sorten, Bauknoten und Kupons. Kölner do. 94 ad a t E DN ungern wn dem d Ba E e Un en des al A E E „Rg enen: Tati La A d l E n Rand Duk.| T E AO Fr Bkn 100 F By G M 91 E, am . ober Vormittag L, ufst- un anschlossermeister ¡ liger 2 E Ale . tr, L and-Buk. | B—,— rz. Bin. 81 O5etb . JO Ds ffener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 23. Oktober | hier, Gitschinerstraße 62, ist zur Abnahme der Königliches Amtsgericht. 11, Sülhticrmti auf e US ERLE EE Soverah. pt 20,30G [Polländ.Noten (168.801) | aare do. 1992 1

s uyre<nung de erwaiters und zur Crhebun | E S 9 R Es 6 Se rs.-Slücke|16,: 3 [ÎItalien. Noten .|/75,25Gkl. L . 4e Marklissa, den 19. September 1896. von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der | (36801) Konkursverfahren. MIADE pesedre vor dem Königlichen Amtsgerichte 8 Guld.- St> |—,— [Nordische Noten/112,25bz | Lübe>er do. 189% Königliches Amtsgericht. bei der Vertheilung zu berü>sihtigenden Forde- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des I: Dollars p. St.|—,— Oest.Bkn.p100fl/170,15bz | Magdb. do. 91, TV

[36797] Konkursverfah 1806 A mre r g M e rei At Jüt tb A un a Ge deo gr A0 ad O 2E p R O: Imper. pr. St.|—,— RuTs E O TD Os M do. 91 © oukursverfahren. , Vormitt , ónig- v ï ; : Sd : ¿P |—,— . do. p.100M|217,15b - ° ag 4 gr vor dem ed Uterog verstorvenen Kaufmanns Paul Förster | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Lo R N M ult Spt. 217/0068 do. do. 88,

Veber das Vermögen des Schneidermeisters | lihen Amtsgerichte T hierselbst, Neue Friedrich- | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters Arand Kantel zu Pasewalk ist am 19. September | straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 27, | zur Erhebung von Einwendungen Ti da das Shlufß- bo, s KOd Q as Gei Je + ult. DTt. annheim do.

or

L 1.4 20 1.1 7 11 4. 1.4 A D 1 i

Otte

1 1 4 4

eA

Co LI U UI V U C L j H> O

EELNA

Pfandbriefe. S TTTA Nhein. u. Westfäl, 3000—150t120,40G L vg 3000—300/1 15,40G Sächsishe 3000—150[112,90B Sqhlesische . 3000—150|103,20G do. s 3000—150[100,40B Schl8w.- Holstein. E 95,00bz do. do. 0000-150] —,— Badische Eisb.- A. 9000—150 100,40G do. Anl. 1892 u. 94 9000—150/93,60G Bayerische Anl. . 3000—150|—,— do. St.-Cisb.-Anl. 3000—150 100,20G Brschw. Lün. Sch. 3000—150|—,— Bremer Anl. 1887 3000—75 199,80G Do E 5000—100193,80 bz 00. Do 3000—75 [100,30G do. A, 3000—75 |—,— do. 1893 3000—75 |—,— Grßhzgl. Hef: Db. 2000 —16 R, do. St.- :v.93,94 5000 200/100/00B Haulbrg,St.-Rut. :

m E, J o tor

Berliner 5H do. 4x : - do. 4 2000—100#/101,25bGFL.f. do. IT 5000—100-— do. ar do. neue .…. Landschftl. Zentral 4 do. do. 37 do. do. 3 Kur- u. Neumärk. do. neue ..

do. P 2000—500|—,— Ostpreußische .. 5000—200}100 40 bz G euR 1d R

PORene L

3000—200|—,— 0. | 1000—200}102 25G do. Landschaftl./3 do. Land.-Kr. 45 do. do. 132 Posenschê. 214 do, L 31 do. Ser. 0.137 * Sächsische . 4

do 37

2000—500 do. landschaftl.'3 1000 u.500 Schles. altlands<.'37 |2000—500|—,— do. do. 4 ¡2000—500|—-,- do. lands. neue|3} 0/2000—500 Do: V0 00A 2000 —200|—, do. lds. Lt. A. 2000—500 do. do. Lt. A. )./9000—100 do: do. L Ali 5000—100]—, do... De G Of 2000—200 do: * do, Lib. O. 1000— do. do. Lt. C, 2000—200|—,— do, do. Tb. D. 2000—100—,— do. D, Lb 1000—300/101 00G do: dv, L. Sc<lsw.Hlst.L.Kr. do. do. l do. do. Westfälische .…. do. e M

43000—30 |100,70bz 3000-—30 |[105,00G .10/3000—30 [104,75B ./3000—30 [100,75G 3000—30 |104,90bz .13000—30 [100,50bz /2000— 200[103,70B 2000—200!103/40G 2000—2001103/30bzG 10000-2001

S

R

S i Nf L

do O 63 wr m J r S

r

Orte

US H | S Hr O5 Her He CIS H> CO E

Gi i tor

c top tp o p

O J O r Es

D Ot C 1 p

G0

O

S o Rg Rg

P O U H G C5

5000—500/101,406zG 97,76B 2000—200|

Go Spi

Mi pi p p i i S b O 00 00 00

B.

_ L ans Rei Ariririototo tio O i O m O 7 Z

S E L E Hi E E E E E C E E E

_—_ _— -_— tr Gd L C n Cc Cr I US r I U I I E L S I

n

5000—200/100,00B E a1 86 5000— 200/99,75G a S ¡[3000—75 1104,00G do. bo GT

x

tor

916,10bz Hildesh. do. 1895 |213,50bzG | Rarlör. St.-A. 86

| 5000—500]101/,25G 5000—500/101/75G

C U S t

pack panab do C

en es ¿dos

3000—75 1101,90G do. St.-Anl. 300075 |93,60B | Lüb. Staats-A.9 3000—60 1100,00B Me>l.Eisb.Schld. 35 3000—60 [—,— do. kons, Anl. 86/34 3000—150/100,00B do. do. 90-9431 3000—150j—,— E 9000—100/100,00B Säch].St.- Anl.69| 3000—100|—,— Säch}. St.-Rent. 5000—100193,75bzG do. Low. Pfb.u.Kr.| E70 :09,90B do. do.

3000— R .- Pyr 5000 100/93 75G | Ant Ansb.-Gunz.7 fl.L.| Augsburger 7 fl.-L. Bad. Pr. Anl. v.67 Bayer. Präm.-A. Braunschwg.Loose Cöln-Md.Pr.Sc.

1000— P Deffau. St. Pr. A. - E O Peri amburger Loose . 5000-200 99 70G übed>er Loose “n 5000—200 99 70G Meininger 7 fl.-L. 0

2n lag’ Oldenburg. Loose .|3 | 1.2. 120 I—,— 5000—200 94,50G Pappenhm. 7 fl.-L. T E St> 12 an s

s: 5000—200/94,50G Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. do. neulnd\<z.I1.|: |5000—60 ¡94,50G Dt.-Östafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300]/108,00bzG

5000 u. 2500 Fr. |—,— Oest. Kred.- Loose v. 58 '—|p.St>| 100 fl. Oeft. W. 1333,00G 5000 u. 2500 Fr. [32,90et. bz G do. 1860er Loose . . 14 |1.5.11| 1000, 500, 100 fl. [150,90bz i do. do. pr. ult. Spt.| 150,90bz

32,90et. bz G do. Loose v. 1864 . . „|—|p. 100: u, 50 l. —,— —_—— do. Bodcalredit-Pfbrf. 4 |1 20000—200 A |—,— Mi Komm.-B.-Psdbr. 4 | 1.2.8 | 10000—200 Kr. 199,40bzG olnis<he Pfandbr. I—V 43] 1.1. 3000 Rbl. P. —,— i do e dh -

Cn Q

« C c c [C 6 [C

SER O

Uo

Pro R E,

O5 fff

S

3000—100|102,20B 103.00G 1500—75

5000—500]97/00bz G 2000—75 [100,90 bz 12000—75 Da

“Le «Le

—— —— —/ G C o: QI

Ls)

j

Le d

S

pi pri pri r i A i i ri j A i i A T R R

S S

[ho] r

G Go Li ani

4 —I=J

C o

-_ c

er cs —- Q EKD«

do

3000—300 2000—200 12 1[42,80bz 12 |24,25bz 300 [145,5G

300 Ee 60 [105,40bz 300 [140;10G D. E O L 150 1[129,40bz 12 |22,40bz

jy J

s

M C O L I V3 U I I I r H C35 I to D

A0 _

S4 c —+— _-

96, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren | bestimmt. verzeihniß der bei der Vertheilun berüd- e. Amerik. Noten i ( eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Bau> zu | Berlin, den 17. September 1896. sihtigenden Forderungen der Schluftérmix aut Veh Tarif- A. Bekanntmachungen 1000 u.500 8|—,— j Mindener do... asewalk. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis von Quooß, Gerichtsschreiber 13, Oktober 1896, Vormittags 10 Uhr, der deu Ei b do. fleine/4,1775G |S<hweiz. Noten|80,70G Ostpreuß. ry.-O, 0. Oktober 1896. Anmeldefrist bis 30. Oktober bes Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. en 1en ahnen. do. Cp. t N.Y./4,185G [Nuss.Zollkupons|324,1etbG Ben: rov.-A. faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, | [36802] Kouto, D Gerihlöschreiber des Königlichen A Dee Sind ber ieichöbank: Weil 4 4 LombAlu a | D. do, L ng ) anderen Verwalters, oukurs. er Geri reiber de niglihen Amtsgerichts: | Di i: insfuß der Reichsbank: Wechse , Lomb. 4X u. : Ln ED über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Grube, Sekretär. E Tus Tus Weiten G ns Sie, : ; “| do St--Anl.Lu.T], die Gegenstände des $ 120 der Konkursordnung am | früheren Bauunternehmers, jezigeu Maurer-| _ Me e andererseits (über Oesterreih-Ungarn) Fonds und Staats- Papiere. Potsdam St-A.92 16, Oktober 1896, Vormittags 11 Uhr. | polierers Karl Lilge hier is zur Prüfung der | [36908] Konkursverfahren, Am 1A, Oktober d. J. wird die Station se. RGs.-Anl.| 4) 1410/5000 200 104,408 Rie. blig Prüfungstermin am 20. November 1896, Vor- | nahträglih angemeldeten Forderungen Termin auf | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Liebenwerda des Direktionsbezirks Halle in den Dische. Os. -Anl, s L E 4 0D Rheinprov. Oblig.4 mittags 11 Uhr. den 13, Oktober 1896, Vormittags 10 Uhr, | Kaufmauns Max Cohn zu Köuigshütte wird, | vorbezeichneten Tarif einbezogen. Ueber die Höhe der f E 28) R ba Lo 4 ran) Pasewalk, den 19. September 1896. vor dem Herzoglichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 8. Juli | zur Einführung kommenden Frachtsäze ist bei den gn D d A | vers<./5 Es aao Én D, O Königliches Amtsgericht. gs 39, anberaumt. 1896 angenommene Zwangsvergleich dur rehts- | Auskunftsbureaux Näheres zu erfahren. s Ko N 4 | versG.|15000— 1501104 95 b: Nixd Ts Ge Al 4 rannsGmelg, den 16. September 1896. kräftigen Beshluß vom gleichen Tage bestätigt ist, | Breslau, am 19. September 1896. Preuß. Kons. Anl.[4 | verf<.|5 901104,2 bz LEDOTT. SVEIN, «7% 6 Königl erti s. hat heute Gerichts\<hreiber ved SEAIREG Amtsgerichts T Ret daa 15. September 1896 Königliche Eisenbahu - Direktion. L S mg . 9 s , ú E ¿ I 4 :; G a A er L lhr, über An W Königliches Amtsgericht. Namens der Verbandsverwaltungen. j Se GORIE a, Eg Ld Enyoeser in } [36800 ; S E Ry [36830] O Argentinische 5°/0Gold-A.|—| fr. Z. | 1000—500 Pes. [63,50bzG do. do. m. l. Kupon|— Pirmasens das Konkursverfahren eröffnet und P SRA A des Käsehändlers Sievers zu Sehnde. [36783] Konkursverfahren. . Mit \ofortiger Gültigkeit treten im Bromberg- do. do. s Fleine;— Ln 100 Pef. 64,40 bz do.GldA.50/0i.K. 15.12. 93|— den Geschäftsmann Fink dabier zum Konkurs- Gläubigerversammlung zum Beschluß über die Das Konkuréverfahren über das Vermögen der Sächsischen Vieb- 2c. Tarif für den Verkehr zwischen do. 4149/9 do. innere|—| fr. Z. | 1000 u. 500 Pes. |154,50bz do. mit lauf. Kupon|— perwaner unk, Es ah e Deienlselluna über | yom Verwalter beantragte Veräußerung des Grund- Nee F eneene Bergrtun, geb.Lichten- | Altdamm, Station des Eisenbahn-Direktionsbezirks do. do. fleine/— r. Z. 100 Pes. 55,00 bz do. i i.K.15.12,98— e Wahl eines anderen Verwalters 2c. auf Donners- besiges auf 28. September 1896, Vormittags stein, zu Konstadt wird nah erfolgter Abhaltung | Stettin, einerseits und den Stationen Bischofs- do. 429/6 äußere v. 88]—| fr. Z. 1000 £ “a do. mit lauf. Kupon|—

tag, den 15. Oktober 1896, Nachmittags 11 Uhr. des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. werda, Chemnitz, Döbeln, Hainichen, Leuben, Lom- do. do. S 500 £ do. i.K.15.12.93|—

{4 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- c Konstadt, den 16. September 1896. j do. 100 £ 55 506 do. it lauf. K [as Burgdorf, den 20. September 1896. Königliches Amtsgericht. Plauen L'OM Dutoeis Beate Mee E do R 02 st610G Holländ, Staats-Anleihe 31 e

rungen auf Donnerstag, den 12. November Königliches Amtsgericht. 1 lauen unt. Bhf., Pulsniß, Radeberg, Ri kleine : L . Bhf, | , Riesa, Stoll- : __ kleine : i i :

E E MABROA M 4 ¡ade ¿n Sibungslagle 9 geri 267 E I Tia rg i. Sach. L aa R der Köniclih Säh- Barlettaloose i.K.20.5.95 100 Lire 2450 bz G do. Komm.-Kred.-L./3 es E eri F r en uin anbe- [36789] Konkursverfahren. [36785] Z Konkursverfahren. sishen Staatsbahnen andererseits neue, fowie für RNe Landes - Anl. 10000—200 Kr. 197,50G Jtal. stfr.Hyp.O. i. K. 1. 4.96|— raumt. ener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist In dem Konkursverfahren über das Vermögen des In der Konkurésache der Firma Crufius æ& | den Verkehr zwishen Altdamm und Oschatz ander- Bukarester Stadt-Anl.84 2000—400 A 199,60bzG do. stfr. Nat.-Bk.-Pfdb./4 bis 1. Oftober 1896. Die Frist zur Anmeldung Gastwirths Carl Jeóke zu Danzig wird zur Siebers zu Minden wird auf den Antrag des | weite ermäßigte Frachtsäße in Kraft, welche bei den do, do. kleine 400 M 99,60bz G do. do. do. 44 der Konkursforderungen endet mit dem 1. No- Beschlußfassung über den Verkauf des Grundstü>s Konkursverwalters und mehrerer Gläubiger eine betheiligten Stationen zu erfahren sind do. do. v. 1888 2000—400 A 199,60bzG do. 59/6 Rente (20%/6 St.)4 20000—10000 Fr. 187 30G * vember 1896. Danzig, Iohannisgasse Nr. 41 ein Termin zu einer | Släubigerversammlung auf den 5, Oktober 1896, | Bromberg, den 17. September 1896. do. do. fleine 400 M 99,60bz G do. do. fleine/4 4000—100 Fr. |37,80G do. : do, mittel 5 2000 M 102,75G Pirmasens, den 19. September 1896. î Vormittags LO0 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Königliche Eisenbahn-Direktion, do. do. 4050—405 A 191,70G do. do. pr. ult. Spt. :87,50à,30G do. ; kleine/ò 400 M 102,80 bz 5000—500 A 143,50bzG do. do. neue 20000—100 Fr. [87,40bz lL.f. do. ; amort. 5 E d A

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts : Vormittags 9 Ubr, Zimmer 42 des Geciite: AOACLAN Zimmer Nr. 13, anberaumt zur Be- als geschäftsführende Verwaltung. Buen. Aires 50/9. K.1.7.91 d 1000—500 43,50 bz G do. amort. 59/9 ILI. [V. 500 Lire P. —, do. s kleine 1000 £ Karlsbader Stadt - Anl. 1500—500 A 1102,10bzG do. . von 1892) 4000—400 M. O AEL , ö

Wei1isbrod, Kgl. Sekretär. Â {lußfafsung über folgende Punkte: gebäudes auf Pfefferstadt anberaumt, 7 ?: ; L 0, DOe L L Er Danzig, den 18. September 1896. a. über die den Inhabern der Firma weiter für [36831] do. do. Gold-Anl. 88 i dds ;

[36243] Konkursverfahren. Ne i n 500 £ 80,00 bz Kopenhagener do. . 1800, 900, 300 M 199,40et. bz B do. j kleine 100 £ 80,00 bz G 2250, 900, 450 M do. . von 1893 Daa (0 0J

e ; ihre Arbeit zu zahlende Vergütung «und ob ihre o -Sä do. do. ; Ueber das Vermögen der Marie Emilie, verw. Königliches Amtsgericht. XT. Thätigkeit für das Geschäft noh erforderli ist, R E L E E Mean, L. E do. —,— 20 £ 80,10bz Lissab. St.-Anl. 86 1. 11. 2000 69,80bz G do. u Flei::e 405 Æ. u. vielfahe do. do. Eleine 400 M 9,80bzG i . yon 1889 Sr '20L) e

i ; E : 5

Koutzky in Reichenbach, die daselbst unter der [36799] Konkursverfahren. þ. zur Erstattung des Berichts des Verwalters Gütertarif der Nachtrag 11. Derselbe enthält außer ó 1000—500 A [94,00bz Luxemb.Staats-Anl. v.82 1000-100... F k i fleine 4

4

4

D

I

Ort O _—— O A

tor

r r R P P R

o am O

do. Sra H —,— Wstpr. ritts{.T.TB|32 1000 u.500}103,25 bi do. do: ‘11. 5000—200] 103,00 do. neulnd\<.II. |: 5000—200}103,00B 4 E,

O —— 0. Oi: GRLIC

Lo | Ss | R | [R —- Q _—. _—

D P

A N’ N N N’ N’ N A N

m ——— m M o E G °

R P R R R R D

m O cen

29,25bzG ; do. ., .44/1.1.7 | 1000—100 Rbl. P. |—,— ie pi do. Liquid Pfandbr.'4 | 1.6.12| 1000—100 Rbl. Þ. |66.39bz 29,25 bz G Portugies. v. 88/89 429% fr.| 4060 u. 2030 A |[41,80bzB —,— do. do. .* Tleineie/ 406 M. 41,80bzB j —,-—- do. Tab.-Monop.-Anl. 43] 1.4. 406 M. r E 2500—250 Lire |—,— | Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr./25| 15.4.10/100 B(: = 150 fl. S.96,90 bz

S Röm. Anleihe 1 \teuerfrei/4 | 1.4. 500 Lire G. 90,10G

i l T L L E S

Corona a cie

o E As * . —_—> >*:

r C0 P

5000—500 Lire G. |—,— 500 Lire P. ]93,50G do. IT.-VIII. Em.4 |1.4. 500 Lire G. 86,90bzG Num. Staats-Obl. fund. 5 | 1.6.1: 4000 M 102,75G

R D ÏS UOUOLOLOLOLOUOUQUOLO

[S DD D s bek prak frank pr

O

L

5 [ay Co O d tr

Ott

andel mit Herreukleidern betrieben hat, ift | 526 Kaufmanns Anton Woelk zu Dirschau ist | -,© über Zubilligung von Unterstüßungen an die rungen und Ergänzungen : ankPfdbr.T.

heute, am 16. September 1896, Nachmittags 5 Uhr, | : Gemeinschuldner. 2 do. infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Minden, den 17. September 1896. ! a. Aenderungen und Ergänzungen des Vorworts, Cbilen. Gz igs

das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursver- Vorschla ; i : i: 5 y Y E EE, , gs zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- / «L LC der Vorbemerkungen zum Kilometerzeiger und des

walter : Kaufmann Franz Schmidt in Reichenbach. | ermin auf den 16. OftobeL T3Ia Deccitians Königliches Amtsgericht. Stationsverzeichnisses, avis Cher do: wit

inesishe Staats - Anl.

do 1895

R RTAAER T 1] 1

p i O O O D

Em’

E U S es ams inet Bd del had: jk

D ip trie bus bel tse fe D

E BEESRRS

Aa RRR

L : do. do. do. irma E. Kougky ein Schneidergeschäft und In dem Konkursverfahren über das Vermögen und Rechnungslegung \eitens desfelben, verschiedenen bereits früher bekannt gemachten Aende- Bulg, Gold-Hyp.-Anl.92 o. Nationa 1000—500 M Mailänder Loose .….…. 45 Lire von Tas

1000—20 M 39,80bzG do. O 10 Lire 12,75G

1000 £ == 20400 6 |—,— Mexikanische Anleihe .. 1000—500 £ 194,00B 1000 M. 105,5CG do. (l A

500—50 £ 108,00 bz G do. do. kleine

100 £ 4,20bz lt. S A 98 70L d

4500—450 A 1102,75bGtl.f. do. do. pr. ult. Spt. p ° 0.

2000—200 Kr. |—,— | do. do. 1890 1000—500 £ 194,00 Engl. Anl. v. 1822

2000—200 Kr. |—,— do. do. 100er 100 £ 94,00B d D kleine

5000—200 Kr. |—,— do. do. 20er 20 £ 95,10bz do. Von E809

2000—50 Kr. —, do. do. pr. ult. Spt. 93,70bz . konf. Anl. von 1880

100 fl. 137,50 bz do. Staats-Eisb.- Obl. 200—20 £ |84,30bzG ¿: Do do.

1000—100 £ —,— do. 00. Éleine 20 £ 84,50G . do. pr. ult. Spt.

1000—20 £ —,— Moskauer Stadt-Anl. 86

1000 u. 500 £ |—,— Neufchatel 10 Fr.-L. .

tom tot

87,25 bz . 187,25 bz * 1036 u. 518 £ |—,— 148—111 £ s 1 1000—100 £ |—— 1 625 Rbl. G. 1[102,70bzB 4 12% Rbl. G. [102,70bzB 1

Erste Gläubigerversammlung am 10, Oktober | g Uhr, vor dem Königli : Ll rata a ; ect hi , niglihen Amtsgericht hier, b. neue Entfernungen sür die Stationen bezw. E FARRES E Mi ahr. E bis | Zimmer Nr. 5, anberaumt. Der Ver Leichévorsdlag [36786] Bekanntmachung. Bete Groß-Gräfendorf, Großneuhausen, Lauch- do ö 24, Oktober 1896 win itt z 3 10 Ubr, und die Erklärung des Gläubigeraus\husses liegen | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | städt, Lemnißhammer, Milzau und Schafstädt, Christiania Stadt - Anl. Of “A st mit A t ficht E 3 Ok zur Einsiht auf der Gerichtsschreiberei aus. | Kaufmanus Anguft Steiner in S><{irwindt| c. anderweite Entfernungen für die Station Gera Dân. Landm.-B.-Obl. TV T Tas ans, SANIEIYEPNI s zum 3. Vf- in lag bie A gter Abhaltung des Schlußtermins euß), Pr. D A 2a S L H z id ; 9 irschau, den 21. September 1896. termit ausgehoben. D . Aenderung des Ausnahmetarifs 2 dur< Aus- 0. aats-Anl. v. Dex E E T Nomen Amtsgerihts | Der Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Pillkallen, den 17. September 1896. (es des Artikels „Kalkerde“ (erdiger, kohlen- do. Bodkredpfdbr. gar. Sekretär Nagler PRSSY M E 70A Königliches Amtsgericht. aurer Kalk), Donau-Re ulier.-Loose j dli [36803] Konkursverfahren. : a e. Aenderungen von Stationsbezeihnungen und Ehyptische nleihe gar. . Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [36806] Konkursverfahren. f. Berichtigungen, o. priv. Anl

[36872] 4 Bä>ers Frauz Bausewein in Friedberg | Das Konkursverfabren über das Vermögen des | Die Entfernungen für den Verkehr mit den Sta- do. do. Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Chri- | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Kanfmanus Ludwig He>maun zu Quedlin- | tionen Großneuhausen und Lemnißhammer treten Ls 4 pr. ult. Spt . do. pr, ult. Spt.

an Thormaun in Bornhanusenu is am 21. Sep- | hierdurh aufgehoben. burg wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | erst mit dem später bekannt zu machenden Tage der Pinte: 1896, Morgens 10 Uhr, das Konkursverfahren Ge den 17. September 1896. termins und vollzogener Schlußvertheilung hierdur< Da ernerfauno M Kraft. Y Firia B Aar r e nd.Hyp.-Ver.-Anl.

eröffnet. Konkuréverwalter: Amtsgerichts\chreiber oßherzoglihes Amtsgericht. aufachoben. Auf den Artikel Kalkerde (erdiger, kohlenfaurer C. Hoppe in Seesen. Anmeltefrist bis zum 31. Ok- ad hach catd y Quedlinburg, den 18. September 1896. Kalk) finden die Frachtsäße a Ausnahmetarifs vom do. Loose

tober 1896. Termin zur Beschlußfassung über die | [36796] Beschluß. Königliches Amtsgericht. 15, November d. J. ab keine Anwendung mehr. St.-E.-Anl. 1882 Wahl cines anderen Verwalters und über Bestellung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des D Er Abdrücke des Nachtrags sind von Ende September 0. E v. 1886

eines Gläubigerausshusses am 14, November. | Schneidermeisters B. Brümmer zu Geeste- | [36795] Konkursverfahren. d. J. ab bei den betheiligten Stationen käuflich zu D. 1896. Allgemeiner Prüfungstermin am 14, No- | münde wird, nahdem der Zwangsvergleich vom | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | erlangen. Freibur er Loose j vember 1896. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | 7. Mai 1896 ‘durch rechtskräftigen Beschluß bestätigt | Shuhwaarenhändlers und Schuhmachers | Erfurt, den 18. September 1896. alizishe Landes-Anleihe n e V Pre O ces i e e Auskehrung der Masse erfolgt ist, hiermit Lei Epeer In Remstheid A nach erfolgter "Sans es elangen: Gaul fropinations-Anl. eeseu, 21, September ö ausgehoben. altung des ußtermins hierdur< au : nmgliche Etsenbahu-Direkliou. \ Herzogliches Amtsgericht. Geestemünde, den 18. September 1896. N. 9/94. s E h A A Gothenb. St.v. 91 Sr.A. W. Haars. Königliches Amtsgericht. IT1. Remscheid, den 19. September 1896. Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Dr. F ischer rie ‘mie Dag

ônigli A : i: 4 L: 0. [36791] Bekanntmachung. [36784] Beschluß. N GIIY en ntageri, MRUng 1 in Berlin. do. 5 o inkl. So. 1.1.94) Neber das Vermögen des Schuhmachermeisters| In Sachen betreffend das Konkursverfahren über | [36808] Konkursverfahren. Verlag der Expedition (Scholz ) in Berlin. do. do/afonf Guid Fron do. de

Oskar Weigel zu Strausberg ist vom hiesigen | das Vermögen des Reftaurateurs Albert Maun | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Dru> der Norddeut)wen Buchdru>terei und Verlag#- Königlichen Amtsgericht am 18, September 1896, ! zu Goslar wird das Konkursverfahren nah Abhal- | Wittwe des Schneidermeisters W. Dörges “Anstalt Berlin S, Wilhelmftraße Nr, 32, do. ba: kleine

bk b b L R NNRR T LRDO

tom tor

gus p

0| 10000—100 Rb. P. |--,—

Go O Go I C e E C3) T! E >

E O E

R R i e e

S o obs bs fn ba b

T 10000—100 Rbl.

| So N D | | E E 555

ian bs rad ua pi pmk mei bd _

b O Qr O s B

1000—100 RbI. P. 172,60bzGL.f. . inn. Anl. v. 1887

s 10 Fr. —,— . do. pr. ult. Spt. 100 u. 20 £ |—,— New - VYorker Gold - Anl. 1000 u. 500 S G. [109,80G ¿DO, IV —,— Norwegische Hypk.- Obl. 4500—450 A 198,20bz . Gold-Rente 1884 1000—20 £ ——,—- do. Staats- mens 88

20400—10200 A |—,—

4050—405 A —,— do. do. eine 10 Bao: = 30 A 157,40bz do. do. 1892 4000—405 A F—,— do. V0, > 1894 4050—405 A [F—,— Oest. Gold-Nente . .. 5000—500 A —,— do. do. kleine 15 Fr. 29,30G do. do. pr. ult. Spt. 5000—100 fl, —,— do. Papier-Rente 10000—50 fl. ——, do. do. s —,— do. do. pr. ult. Spt. 100,50B do. Silber-Rente . . do. do. kleine do. do. Ci do. do. kleine do. at pie t) . Staats\<, (Lok.) . ¿ V0; kleine 9 Loose v. 1854 .-. t

R pm pk 7 p

1.7 | 1000—500 Rbl. .7 125 Rbl.

136949) 3125—125 Rbl. G. | do. | 65—12% Rbl. G. do. 500—20 £ . j do. 500—20 £ Ee I cas RA G i 1.1.4.7.1 s Ch 77

do. 404 K |99,00bzG fl.

j : 98,90bz

p u. 1250 Rbl. G.

o P M

_ Lz

a j r CS 1

é do. 2040—408 A |—,— . do. pr. ult. Spt. 5000—500 A [|—;— . St.-Anl. v. 1889 20400—408 A |—,— V0 Éleine 1000—200 fl. G. 1104,60bz . do. 1890 11. Em. 200 fl. G. 104,70 bz G: 200K TII. Em.

—,— do. IV. Em. 1000—100 fl. 1101,10bzG

c o

Ri B p Pai _,

P f p P Odo s i

GDOS E > >

b edo No A O

do. do. 1894 VI. Em.

1000—100 fl. 101,20bzG Pa old B ANLSLS Dr do, pr. U I Spt

1000—100 f. 101,50 bz do. konf. Eif.-Anl.1.I1. 100 L 101,70G do. do. der 1000—100 f. do. do. ler 100 fl. do. do. pr. ult. Q do. do. 111.

p C

pmk jnò prr preis —_—

O

Sr

Et —_———_————

Q S

do. | 62> Rbl. G. 1[103,80bz 1% Rbl. G, [103,80bz

do. T n s

s 125 Rbl. e San 10000—200 Kr. do. Staatsrente}4 |136949| 25000—100 Rbl. P. [66,75b;%z 200 Kr. L do. pr. ult. Spt. 67 260 fl. K-M, do, Nikolai-Obligat, 4 | 1.5.41] 250 F T,

Ds S

. E

BELE E E

mm R m2

22

Zil dep Go Le

e T

=—I=I

T ILES Le]

T) A gs Da as tes