1896 / 227 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

91 te G Vormittags 9 Uhr 15 Minuten das Konkursverfahren ] tung des Schlußtermins und na Ausschüttung der | i l | | Ee ormitta f Uhr. eröffnet. Verwalter: der Rehtsanwalt Ma ‘heer j Maf e arbe E E Sins F ieburs M Er SUVIRIRI M

K ber S . g Arrest mit 15. No hierselb, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis oslar, den 16. September 1896. uen, den 19. September 1896.

60 zur Anmeldung der Konkursforderungen | 6. Oktober cr. Erste Gläubigerversammlung und Königliches Amtsgericht. S , Börsen-Beilage

' 6 ches Amtsgericht. T1. J. V.: Boeckers | 4 : | ‘bis 15. November 1896. Prüfungstermin am | allgemeiner Prüfungstermin den 24, Oktober cr. R R N O d , L T 9 9 : 15. Dezember 1896, Vormittags 117 Uhr trausberg, den 18. September 1896. 36809 K sv i [36871] Bekauntmachuug. zul 1 : ck z g | D K | h St i -A | M Gers L e Friedrichstraße 13, Hof, : Königliches Amtsgericht. „D a Konfurdverfahren O Vermögen des y M E ie r es þe dés fiber das Vermögen der cil Cl 5 n fi Cl un E 0 Î Da Le vi éi Ad 32 AZCiger ; Part, : T j aufmanns Theodor Scharschmidt in Grottk ercyctiMten mtedemeister Nuguste Spiel- ; : j Berlin, den 21. September 1896. [36408] Konkursverfahren. ift dure bestätigten Zane oen beecdict x | vogel, veri. gewesene Raupach, eh Wos M 22A Berlin, Mittwoch, den 23. September 1896 des Königlichen Amisgerihts 1. Abtbeilung 83. | Wilhelm Tobias zu Waren wirk bete o R o Ecvleaiber 1806 Königl. Amtsgerichts die Vertbeilu 0 der Me t Bd Preuß. Konf. Anl.34| 1.4.10 6000——150{103,80b —_ | . : , , den 19. Septem ; : ng der y ; : . Anl. -4.10 5000— 3,80 „-Anl.|3}| 1.1.7 13000—200] ,— 16. September 1896, Nachmittags 4} Uhr, das Königliches Amtsgericht. folgen. Es sind zu berücksichtigen 4 7699.44 Ms Berliner rse vom 23. Septbr. 1896, do. do. do 4.10, 5000—100 934064 G E g 17 3000500 E artig] R u L IOOC 230 104,80G 80bz öneb. G.-A. 91 1000—100/161,00G nnover de L versch. 3000—30 100, 0bz /

[36792] Konkursverfahren. Konkursverfahren eröffnet, da Uebershuldung des ailer rungen ohne Vorreht, wozu A 2496.36 verfügb j do. do. ult. Spt. Der 20s, Vermögen des Bäctermeisters Josef | Nacblafses vorliegt und die Eröffnung des Ver: | [39794] Bekanntm sind. Dies wird mit Bezug auf die §8 139—141 Amtlich fesigestellte Kurse. do.St.-Schuldsch 7 |3000—78 | : d 10 1018 ébitiaidkua. ¡ug auf die 88 139—141 L-Cch 4 T i (9 [100,1CG Spand. St.-A. 91 10/1000—200} --—- essen-Nassau 1.4.10/3000—30 1104,60 Oder-Deichb-Obl. 4 3000—300|—,— Do, Do, 1095 10/1000—200 102,10G O, De. 35] versch./3000—30 n

Adamsky, zuleyt zu Gleiwiß, Bahnhofs\traße 4 | fahrens von den Erben des Verstorbenen beantragt n der R.-K.-O. zur öffentli Kennt wohnhaft, “jevt unbekannten Aufenthaltes, ist am | ist. Der Referendar Behn zu Waren wird zum ai A ait Sg en des | “Schweiduig, A 19. URSEC Io E. Umrehnungs-Säße. AachenerSt.-A.93/3#| 1.4.10 Stettin do. 1889 7 |2000—200|101/,30G Kur- u. Neumärk.|4 | 1.4.10: 10475B E e er ets Rings 104 Uhr, Ss A e j; P eren find Hentschel NaG zes N Gränberg f dus Heinrich Weise, Konkursverwalter. 1 Frank, 1 fra, d Peseta = 0,80 d 1 bsterr. Golb- Alton.St.A. 87.89/34| vers. do. do. 1894 7 5000—200 101/30G 1 M t ‘au Ce E 2e 10CROE

k d L ( .= 2, dsterr. W. = 1, 1 österr.- L s d S A t E f N ,

“ju Gleiwiß. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | melden, Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- | *Wtskräftig bestätigten Zwangsvergleich beendet und | [355701 Bekanntmachung uns: D tatt D B ge ‘300 2 G0, Pol: | Augib. do. v. 188934 | 1.4.10) Weimarer SEM L (1000-200 | | B Tot o S um 1. Oktober 1896. Anmeldefrist bis zum 22. Ok- | behaltung des ernannten oder die Wahl eines wird hiermit aufgehoben, In dem Konkursverfahren über das Vermögen d B ubel = 3,20 # 1 Peso = 4,00 4 1 Dollar = 4,26 (6 | Barmer St-Anl. : Westf -A.11 10 900197 25 Dae, O L LLOS Fiber 1896. Erste Gläubigerversammlung den | anderen Perwalters, sowie über die Bestellung eines T EE as Me I Möbel-, Bau- und Kunsttischlerei , cin: 1 Livre Sterling = 20,00 46 do. kfonv./3L ; Weltor Poov Anl ; 10006300 106 106 k ns is 300030 104 TRE

14, Oktober 1896, Vormittags 93 Uhr. | Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über g eit ga ane Gesellschaft vorm. Langer & Co. in Ligu, Wechsel. Bank-Dist. Berl. Stadt-Obl. /5000—75 [100,50bzG | Wiesbad.St. Anl.|3L| versch./2000—200]—,— do. 34| versh./3000—30 (00'506)

Aleeiuer Prüfungstermin den 28. Oktober | die in § 120 der Konkursordnung bezeichneten [36793] Velauittuiadh soll mit Genehmigung des Gläubigeraus\chusses die Amsterdam,Nott.| 100 fl. |8 T. s —- do. do, 1892 5000—100/101,60bz / A 26 10420

1896, Vormittags 9} Uhr, Zimmer 19. Gegenstände auf den 16, Oktober 1896, Vor- nahung. I. Abschlagsvertheilung von 10/6 erfolgen. Nach do. «ie «f. LOO: M. 2M 4—— Breslau St.-A.80 5000—200/100,70G 3000—30 [100 Gleiwitz, den 19. September 1896. mittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | dem auf der Gerichtsshreiberei 1V des hie Brüssel u. Antwp.| 100 Frs. 8 T.|\ 2 |—,— do. do. 1891 C ) 04/908

Jakubek, Forderungen auf den 16, Oktober 1896, Vor- | 16. Juni 1893 verstorbenen Steinsetmeisters | Königlichen Amtsgerihts niedergelegten Verzei niß bo, ‘do. | 100 Frs. 2M. Bromberger do. 95 3000-80: 1LOZ/nG Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | mittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte | Heinrich Maire von Lawaldau is dur Schluß- | sind zunächst 191 243 4 58 4 Forderungen ohne Skandin. Pläße .| 100 Kr. |10T Cassel Stadt-Anl.

Termin anberaumt. Allen g welche eine zur eund beendet und wird hierdurch aufgehoben. | Vorrecht zu berücksihtigen. Die Forderungen mit Kopenhagen . . .| 100 Kr. |8 T. Charlottb.do.1885

[36810] Kontursmafse gehörige Sache in Besitz haben oder e e R 1896, Vorrecht sind berichtigt. Dies wird mit Bezug auf London L&#.18-T. do. do. 1889 Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Julins M e R n fes A A ied e niglihes Amtsgericht. III. die N 139—141 der R.-K.-O. hiermit bekannt ge- 1-£ 3M. atk +4

: , e ¿ ge Ns° macikr. È ilr is t4T. refetlder 9.

E a g Mrads 900, RBiSta {huldnerischen Nachlasses bezw. die Erben des Ver- | [36804] Koukursverfahren. Schweidnitz, den 19. September 1896. d d R 3 f Dessauer do.91 6 Übr, das Konkursverfahren eröffnet worden. storbenen zu verabfolgen oder zu leisten, au Das Konkursverfahren über das Vermögen des Heinrich Weise, Konkursverwalter. 100 Pes. [14T. Dortmd. do. 93.95 erwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Voigt hier. | dfe g ot auferlegt, vor dem Besige der Sache | Kaufmanns Gustav Hermann Steckner zu do. | 100 Pes. 2M. Dresdner do. 1893|:

Wahltermin am 9. Oktober 1896, Vormittags und von den Forderungen, für welche sie aus der alle a. S. wird nah rechtskräftig bestätigtem | [36782] Konkursverfahren. 100 F |vista Düsseldorfer 1876

11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 9a Oktober 1896 Sache Me Befriedigung in Anspruch nehmen, | Zwangsvergleich hierdurch aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E 7 2021/0 do. do. 1888

Prüfungstermin am 4, November 1896, Vor- id Hon uröverwalter bis zum 26. September 1896 O S., den 18. September 1896. Hubert Flögerhöfer, Schuhmacher zu Sieg- i 100 Frs. 8 T. do. do. 1890

mittagó 11 Uhr. Offener Acrest mit Anzeige- ite ge zu mahen, auch nur an diesen Zahlung zu niglihes Amtsgeriht. Abtheilung VII. burg, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner 100 Frs. (2M. Ra do. do. 1894

pflicht bis zum 19. Oktober 1896. ce S emachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche 100 L 8, 170,10bz Elberf. St.-Obl.

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abtheilung 11 ! aren, den 16. September 1896. (36805) Konkursverfahren, ergleihstermin auf den 3, Oktober 1896, 100 fl. 2M.|/ * |—,— Erfurter do.

am 19. September 1896. —_*_} Großherzogl. Mecklenburg-Schwerinshes Amtsgericht. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- 100 Ne 18 T: 170,05 bz Essener do. 1V.V. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : eglaubigt: (L. S) Zürens, Ger.-Schrbr. Musikalienhäudlers G. P. R. Jordan zu | gericht bierfelbst (Wilhelmstraße 9), Zimmer Nr. 17, do. 100 fl. 2M. 169 15B Gr.Lichterf.Ldg. A.

Sekx. Be ck. E E T E N nah erfolgter Abhaltung des | anberaumt. Schweiz. Plätze .| 100 Frs. E HallesheSt.-A.86|:

E S Et [36788] VBeschluf. Halle a. S Mal ‘Stbtember 1896 R E (Üntershrist). E ad | 100 S R. Han P vli. S 36798 Konkursv ¿ i 3 R N R f , i eue), 4 Ftalien. Plà 5 ire [10T. —,— an. Prob. 1...

: Ueber das Vermidéen des D deloiataids Gustav Ubrmahers Eruse Schicmeistes Ä “Vetta Königliches Amtsgericht. Abth. V11. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. E Ed .| 100 Lire 2M. do. St.-A. 1895

Pietsch zu Schwerta ist heute, am 19. September | wird nah erfolgter Schlußvertheilung aufgehoben. [36787] Aoulietverfabvèn: (36790] Koukuröberfabren. S DUNOCR 2E L S

1896, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- Angermünude, den 17, September 1896. : J

öffnet. Verwalter: Rechtöanwalt Partisch hierselbst. Königliches Amtsgericht. Das Konkurbverfahren über das Vermögen des |, In, dem Konkursverfahren über das Vermögen Warschau [100 R. S.|8 T.| 54 ¡216,35B do. do. 89

Anmeldefrist bis A 10, Oktober: 18096, Gefe T, geaÌt Schlachtermeisters Heinrich Best zu Harburg, des Fleischermeisters und Gastwirths Robert M G, Kitler do, 89 S

Gläubigerversammlung am 10, Oktober 1896, | (36811] Konkursverfahren. Eißendorferstraße 13, wird nah erfolgter Abhaltung Agthe in Löderburg ist zur Abnahme der Schluß- Geld-Sorten, Bauknoten und Kupons. Kölner do. 94 ad a t E DN ungern wn dem d Ba E e Un en des al A E E „Rg enen: Tati La A d l E n Rand Duk.| T E AO Fr Bkn 100 F By G M 91 E, am . ober Vormittag L, ufst- un anschlossermeister ¡ liger 2 E Ale . tr, L and-Buk. | B—,— rz. Bin. 81 O5etb . JO Ds ffener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 23. Oktober | hier, Gitschinerstraße 62, ist zur Abnahme der Königliches Amtsgericht. 11, Sülhticrmti auf e US ERLE EE Soverah. pt 20,30G [Polländ.Noten (168.801) | aare do. 1992 1

s uyrechnung de erwaiters und zur Crhebun | E S 9 R Es 6 Se rs.-Slücke|16,: 3 [ÎItalien. Noten .|/75,25Gkl. L . 4e Marklissa, den 19. September 1896. von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der | (36801) Konkursverfahren. MIADE pesedre vor dem Königlichen Amtsgerichte 8 Guld.- Stck |—,— [Nordische Noten/112,25bz | Lübecker do. 189% Königliches Amtsgericht. bei der Vertheilung zu berücksihtigenden Forde- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des I: Dollars p. St.|—,— Oest.Bkn.p100fl/170,15bz | Magdb. do. 91, TV

[36797] Konkursverfah 1806 A mre r g M e rei At Jüt tb A un a Ge deo gr A0 ad O 2E p R O: Imper. pr. St.|—,— RuTs E O TD Os M do. 91 © oukursverfahren. , Vormitt , ónig- v ï ; : Sd : ¿P |—,— . do. p.100M|217,15b - ° ag 4 gr vor dem ed Uterog verstorvenen Kaufmanns Paul Förster | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Lo R N M ult Spt. 217/0068 do. do. 88,

Veber das Vermögen des Schneidermeisters | lihen Amtsgerichte T hierselbst, Neue Friedrich- | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters Arand Kantel zu Pasewalk ist am 19. September | straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 27, | zur Erhebung von Einwendungen Ti da das Shlufß- bo, s KOd Q as Gei Je + ult. DTt. annheim do.

or

L 1.4 20 1.1 7 11 4. 1.4 A D 1 i

Otte

1 1 4 4

eA

Co LI U UI V U C L j Hck O

EELNA

Pfandbriefe. S TTTA Nhein. u. Westfäl, 3000—150t120,40G L vg 3000—300/1 15,40G Sächsishe 3000—150[112,90B Sqhlesische . 3000—150|103,20G do. s 3000—150[100,40B Schl8w.- Holstein. E 95,00bz do. do. 0000-150] —,— Badische Eisb.- A. 9000—150 100,40G do. Anl. 1892 u. 94 9000—150/93,60G Bayerische Anl. . 3000—150|—,— do. St.-Cisb.-Anl. 3000—150 100,20G Brschw. Lün. Sch. 3000—150|—,— Bremer Anl. 1887 3000—75 199,80G Do E 5000—100193,80 bz 00. Do 3000—75 [100,30G do. A, 3000—75 |—,— do. 1893 3000—75 |—,— Grßhzgl. Hef: Db. 2000 —16 R, do. St.- :v.93,94 5000 200/100/00B Haulbrg,St.-Rut. :

m E, J o tor

Berliner 5H do. 4x : - do. 4 2000—100#/101,25bGFL.f. do. IT 5000—100-— do. ar do. neue .…. Landschftl. Zentral 4 do. do. 37 do. do. 3 Kur- u. Neumärk. do. neue ..

do. P 2000—500|—,— Ostpreußische .. 5000—200}100 40 bz G euR 1d R

PORene L

3000—200|—,— 0. | 1000—200}102 25G do. Landschaftl./3 do. Land.-Kr. 45 do. do. 132 Posenschê. 214 do, L 31 do. Ser. 0.137 * Sächsische . 4

do 37

2000—500 do. landschaftl.'3 1000 u.500 Schles. altlandsch.'37 |2000—500|—,— do. do. 4 ¡2000—500|—-,- do. lands. neue|3} 0/2000—500 Do: V0 00A 2000 —200|—, do. lds. Lt. A. 2000—500 do. do. Lt. A. )./9000—100 do: do. L Ali 5000—100]—, do... De G Of 2000—200 do: * do, Lib. O. 1000— do. do. Lt. C, 2000—200|—,— do, do. Tb. D. 2000—100—,— do. D, Lb 1000—300/101 00G do: dv, L. Scchlsw.Hlst.L.Kr. do. do. l do. do. Westfälische .…. do. e M

43000—30 |100,70bz 3000-—30 |[105,00G .10/3000—30 [104,75B ./3000—30 [100,75G 3000—30 |104,90bz .13000—30 [100,50bz /2000— 200[103,70B 2000—200!103/40G 2000—2001103/30bzG 10000-2001

S

R

S i Nf L

do O 63 wr m J r S

r

Orte

US H | S Hr O5 Her He CIS Hck CO E

Gi i tor

c top tp o p

O J O r Es

D Ot C 1 p

G0

O

S o Rg Rg

P O U H G C5

5000—500/101,406zG 97,76B 2000—200|

Go Spi

Mi pi p p i i S b O 00 00 00

B.

_ L ans Rei Ariririototo tio O i O m O 7 Z

S E L E Hi E E E E E C E E E

_—_ _— -_— tr Gd L C n Cc Cr I US r I U I I E L S I

n

5000—200/100,00B E a1 86 5000— 200/99,75G a S ¡[3000—75 1104,00G do. bo GT

x

tor

916,10bz Hildesh. do. 1895 |213,50bzG | Rarlör. St.-A. 86

| 5000—500]101/,25G 5000—500/101/75G

C U S t

pack panab do C

en es ¿dos

3000—75 1101,90G do. St.-Anl. 300075 |93,60B | Lüb. Staats-A.9 3000—60 1100,00B Meckl.Eisb.Schld. 35 3000—60 [—,— do. kons, Anl. 86/34 3000—150/100,00B do. do. 90-9431 3000—150j—,— E 9000—100/100,00B Säch].St.- Anl.69| 3000—100|—,— Säch}. St.-Rent. 5000—100193,75bzG do. Low. Pfb.u.Kr.| E70 :09,90B do. do.

3000— R .- Pyr 5000 100/93 75G | Ant Ansb.-Gunz.7 fl.L.| Augsburger 7 fl.-L. Bad. Pr. Anl. v.67 Bayer. Präm.-A. Braunschwg.Loose Cöln-Md.Pr.Sc.

1000— P Deffau. St. Pr. A. - E O Peri amburger Loose . 5000-200 99 70G übedcker Loose “n 5000—200 99 70G Meininger 7 fl.-L. 0

2n lag’ Oldenburg. Loose .|3 | 1.2. 120 I—,— 5000—200 94,50G Pappenhm. 7 fl.-L. T E Stck 12 an s

s: 5000—200/94,50G Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. do. neulnd\chz.I1.|: |5000—60 ¡94,50G Dt.-Östafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300]/108,00bzG

5000 u. 2500 Fr. |—,— Oest. Kred.- Loose v. 58 '—|p.Stck| 100 fl. Oeft. W. 1333,00G 5000 u. 2500 Fr. [32,90et. bz G do. 1860er Loose . . 14 |1.5.11| 1000, 500, 100 fl. [150,90bz i do. do. pr. ult. Spt.| 150,90bz

32,90et. bz G do. Loose v. 1864 . . „|—|p. 100: u, 50 l. —,— —_—— do. Bodcalredit-Pfbrf. 4 |1 20000—200 A |—,— Mi Komm.-B.-Psdbr. 4 | 1.2.8 | 10000—200 Kr. 199,40bzG olnische Pfandbr. I—V 43] 1.1. 3000 Rbl. P. —,— i do e dh -

Cn Q

« C c c [C 6 [C

SER O

Uo

Pro R E,

O5 fff

S

3000—100|102,20B 103.00G 1500—75

5000—500]97/00bz G 2000—75 [100,90 bz 12000—75 Da

“Le «Le

—— —— —/ G C o: QI

Ls)

j

Le d

S

pi pri pri r i A i i ri j A i i A T R R

S S

[ho] r

G Go Li ani

4 —I=J

C o

-_ c

er cs —- Q EKD«

do

3000—300 2000—200 12 1[42,80bz 12 |24,25bz 300 [145,5G

300 Ee 60 [105,40bz 300 [140;10G D. E O L 150 1[129,40bz 12 |22,40bz

jy J

s

M C O L I V3 U I I I r H C35 I to D

A0 _

S4 c —+— _-

96, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren | bestimmt. verzeihniß der bei der Vertheilun berüd- e. Amerik. Noten i ( eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Bauck zu | Berlin, den 17. September 1896. sihtigenden Forderungen der Schluftérmix aut Veh Tarif- A. Bekanntmachungen 1000 u.500 8|—,— j Mindener do... asewalk. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis von Quooß, Gerichtsschreiber 13, Oktober 1896, Vormittags 10 Uhr, der deu Ei b do. fleine/4,1775G |Schweiz. Noten|80,70G Ostpreuß. ry.-O, 0. Oktober 1896. Anmeldefrist bis 30. Oktober bes Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. en 1en ahnen. do. Cp. t N.Y./4,185G [Nuss.Zollkupons|324,1etbG Ben: rov.-A. faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, | [36802] Kouto, D Gerihlöschreiber des Königlichen A Dee Sind ber ieichöbank: Weil 4 4 LombAlu a | D. do, L ng ) anderen Verwalters, oukurs. er Geri reiber de niglihen Amtsgerichts: | Di i: insfuß der Reichsbank: Wechse , Lomb. 4X u. : Ln ED über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Grube, Sekretär. E Tus Tus Weiten G ns Sie, : ; “| do St--Anl.Lu.T], die Gegenstände des § 120 der Konkursordnung am | früheren Bauunternehmers, jezigeu Maurer-| _ Me e andererseits (über Oesterreih-Ungarn) Fonds und Staats- Papiere. Potsdam St-A.92 16, Oktober 1896, Vormittags 11 Uhr. | polierers Karl Lilge hier is zur Prüfung der | [36908] Konkursverfahren, Am 1A, Oktober d. J. wird die Station se. RGs.-Anl.| 4) 1410/5000 200 104,408 Rie. blig Prüfungstermin am 20. November 1896, Vor- | nahträglih angemeldeten Forderungen Termin auf | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Liebenwerda des Direktionsbezirks Halle in den Dische. Os. -Anl, s L E 4 0D Rheinprov. Oblig.4 mittags 11 Uhr. den 13, Oktober 1896, Vormittags 10 Uhr, | Kaufmauns Max Cohn zu Köuigshütte wird, | vorbezeichneten Tarif einbezogen. Ueber die Höhe der f E 28) R ba Lo 4 ran) Pasewalk, den 19. September 1896. vor dem Herzoglichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 8. Juli | zur Einführung kommenden Frachtsäze ist bei den gn D d A | versch./5 Es aao Én D, O Königliches Amtsgericht. gs 39, anberaumt. 1896 angenommene Zwangsvergleich dur rehts- | Auskunftsbureaux Näheres zu erfahren. s Ko N 4 | versG.|15000— 1501104 95 b: Nixd Ts Ge Al 4 rannsGmelg, den 16. September 1896. kräftigen Beshluß vom gleichen Tage bestätigt ist, | Breslau, am 19. September 1896. Preuß. Kons. Anl.[4 | verfch.|5 901104,2 bz LEDOTT. SVEIN, «7% 6 Königl erti s. hat heute Gerichts\chreiber ved SEAIREG Amtsgerichts T Ret daa 15. September 1896 Königliche Eisenbahu - Direktion. L S mg . 9 s , ú E ¿ I 4 :; G a A er L lhr, über An W Königliches Amtsgericht. Namens der Verbandsverwaltungen. j Se GORIE a, Eg Ld Enyoeser in } [36800 ; S E Ry [36830] O Argentinische 5°/0Gold-A.|—| fr. Z. | 1000—500 Pes. [63,50bzG do. do. m. l. Kupon|— Pirmasens das Konkursverfahren eröffnet und P SRA A des Käsehändlers Sievers zu Sehnde. [36783] Konkursverfahren. . Mit \ofortiger Gültigkeit treten im Bromberg- do. do. s Fleine;— Ln 100 Pef. 64,40 bz do.GldA.50/0i.K. 15.12. 93|— den Geschäftsmann Fink dabier zum Konkurs- Gläubigerversammlung zum Beschluß über die Das Konkuréverfahren über das Vermögen der Sächsischen Vieb- 2c. Tarif für den Verkehr zwischen do. 4149/9 do. innere|—| fr. Z. | 1000 u. 500 Pes. |154,50bz do. mit lauf. Kupon|— perwaner unk, Es ah e Deienlselluna über | yom Verwalter beantragte Veräußerung des Grund- Nee F eneene Bergrtun, geb.Lichten- | Altdamm, Station des Eisenbahn-Direktionsbezirks do. do. fleine/— r. Z. 100 Pes. 55,00 bz do. i i.K.15.12,98— e Wahl eines anderen Verwalters 2c. auf Donners- besiges auf 28. September 1896, Vormittags stein, zu Konstadt wird nah erfolgter Abhaltung | Stettin, einerseits und den Stationen Bischofs- do. 429/6 äußere v. 88]—| fr. Z. 1000 £ “a do. mit lauf. Kupon|—

tag, den 15. Oktober 1896, Nachmittags 11 Uhr. des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. werda, Chemnitz, Döbeln, Hainichen, Leuben, Lom- do. do. S 500 £ do. i.K.15.12.93|—

{4 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- c Konstadt, den 16. September 1896. j do. 100 £ 55 506 do. it lauf. K [as Burgdorf, den 20. September 1896. Königliches Amtsgericht. Plauen L'OM Dutoeis Beate Mee E do R 02 st610G Holländ, Staats-Anleihe 31 e

rungen auf Donnerstag, den 12. November Königliches Amtsgericht. 1 lauen unt. Bhf., Pulsniß, Radeberg, Ri kleine : L . Bhf, | , Riesa, Stoll- : __ kleine : i i :

E E MABROA M 4 ¡ade ¿n Sibungslagle 9 geri 267 E I Tia rg i. Sach. L aa R der Köniclih Säh- Barlettaloose i.K.20.5.95 100 Lire 2450 bz G do. Komm.-Kred.-L./3 es E eri F r en uin anbe- [36789] Konkursverfahren. [36785] Z Konkursverfahren. sishen Staatsbahnen andererseits neue, fowie für RNe Landes - Anl. 10000—200 Kr. 197,50G Jtal. stfr.Hyp.O. i. K. 1. 4.96|— raumt. ener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist In dem Konkursverfahren über das Vermögen des In der Konkurésache der Firma Crufius æ& | den Verkehr zwishen Altdamm und Oschatz ander- Bukarester Stadt-Anl.84 2000—400 A 199,60bzG do. stfr. Nat.-Bk.-Pfdb./4 bis 1. Oftober 1896. Die Frist zur Anmeldung Gastwirths Carl Jeóke zu Danzig wird zur Siebers zu Minden wird auf den Antrag des | weite ermäßigte Frachtsäße in Kraft, welche bei den do, do. kleine 400 M 99,60bz G do. do. do. 44 der Konkursforderungen endet mit dem 1. No- Beschlußfassung über den Verkauf des Grundstücks Konkursverwalters und mehrerer Gläubiger eine betheiligten Stationen zu erfahren sind do. do. v. 1888 2000—400 A 199,60bzG do. 59/6 Rente (20%/6 St.)4 20000—10000 Fr. 187 30G * vember 1896. Danzig, Iohannisgasse Nr. 41 ein Termin zu einer | Släubigerversammlung auf den 5, Oktober 1896, | Bromberg, den 17. September 1896. do. do. fleine 400 M 99,60bz G do. do. fleine/4 4000—100 Fr. |37,80G do. : do, mittel 5 2000 M 102,75G Pirmasens, den 19. September 1896. î Vormittags LO0 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Königliche Eisenbahn-Direktion, do. do. 4050—405 A 191,70G do. do. pr. ult. Spt. :87,50à,30G do. ; kleine/ò 400 M 102,80 bz 5000—500 A 143,50bzG do. do. neue 20000—100 Fr. [87,40bz lL.f. do. ; amort. 5 E d A

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts : Vormittags 9 Ubr, Zimmer 42 des Geciite: AOACLAN Zimmer Nr. 13, anberaumt zur Be- als geschäftsführende Verwaltung. Buen. Aires 50/9. K.1.7.91 d 1000—500 43,50 bz G do. amort. 59/9 ILI. [V. 500 Lire P. —, do. s kleine 1000 £ Karlsbader Stadt - Anl. 1500—500 A 1102,10bzG do. . von 1892) 4000—400 M. O AEL , ö

Wei1isbrod, Kgl. Sekretär. Â {lußfafsung über folgende Punkte: gebäudes auf Pfefferstadt anberaumt, 7 ?: ; L 0, DOe L L Er Danzig, den 18. September 1896. a. über die den Inhabern der Firma weiter für [36831] do. do. Gold-Anl. 88 i dds ;

[36243] Konkursverfahren. Ne i n 500 £ 80,00 bz Kopenhagener do. . 1800, 900, 300 M 199,40et. bz B do. j kleine 100 £ 80,00 bz G 2250, 900, 450 M do. . von 1893 Daa (0 0J

e ; ihre Arbeit zu zahlende Vergütung «und ob ihre o -Sä do. do. ; Ueber das Vermögen der Marie Emilie, verw. Königliches Amtsgericht. XT. Thätigkeit für das Geschäft noh erforderli ist, R E L E E Mean, L. E do. —,— 20 £ 80,10bz Lissab. St.-Anl. 86 1. 11. 2000 69,80bz G do. u Flei::e 405 Æ. u. vielfahe do. do. Eleine 400 M 9,80bzG i . yon 1889 Sr '20L) e

i ; E : 5

Koutzky in Reichenbach, die daselbst unter der [36799] Konkursverfahren. þ. zur Erstattung des Berichts des Verwalters Gütertarif der Nachtrag 11. Derselbe enthält außer ó 1000—500 A [94,00bz Luxemb.Staats-Anl. v.82 1000-100... F k i fleine 4

4

4

D

I

Ort O _—— O A

tor

r r R P P R

o am O

do. Sra H —,— Wstpr. ritts{.T.TB|32 1000 u.500}103,25 bi do. do: ‘11. 5000—200] 103,00 do. neulnd\ch.II. |: 5000—200}103,00B 4 E,

O —— 0. Oi: GRLIC

Lo | Ss | R | [R —- Q _—. _—

D P

A N’ N N N’ N’ N A N

m ——— m M o E G °

R P R R R R D

m O cen

29,25bzG ; do. ., .44/1.1.7 | 1000—100 Rbl. P. |—,— ie pi do. Liquid Pfandbr.'4 | 1.6.12| 1000—100 Rbl. Þ. |66.39bz 29,25 bz G Portugies. v. 88/89 429% fr.| 4060 u. 2030 A |[41,80bzB —,— do. do. .* Tleineie/ 406 M. 41,80bzB j —,-—- do. Tab.-Monop.-Anl. 43] 1.4. 406 M. r E 2500—250 Lire |—,— | Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr./25| 15.4.10/100 B(: = 150 fl. S.96,90 bz

S Röm. Anleihe 1 \teuerfrei/4 | 1.4. 500 Lire G. 90,10G

i l T L L E S

Corona a cie

o E As * . —_—ck ck*:

r C0 P

5000—500 Lire G. |—,— 500 Lire P. ]93,50G do. IT.-VIII. Em.4 |1.4. 500 Lire G. 86,90bzG Num. Staats-Obl. fund. 5 | 1.6.1: 4000 M 102,75G

R D ÏS UOUOLOLOLOLOUOUQUOLO

[S DD D s bek prak frank pr

O

L

5 [ay Co O d tr

Ott

andel mit Herreukleidern betrieben hat, ift | 526 Kaufmanns Anton Woelk zu Dirschau ist | -,© über Zubilligung von Unterstüßungen an die rungen und Ergänzungen : ankPfdbr.T.

heute, am 16. September 1896, Nachmittags 5 Uhr, | : Gemeinschuldner. 2 do. infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Minden, den 17. September 1896. ! a. Aenderungen und Ergänzungen des Vorworts, Cbilen. Gz igs

das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursver- Vorschla ; i : i: 5 y Y E EE, , gs zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- / «L LC der Vorbemerkungen zum Kilometerzeiger und des

walter : Kaufmann Franz Schmidt in Reichenbach. | ermin auf den 16. OftobeL T3Ia Deccitians Königliches Amtsgericht. Stationsverzeichnisses, avis Cher do: wit

inesishe Staats - Anl.

do 1895

R RTAAER T 1] 1

p i O O O D

Em’

E U S es ams inet Bd del had: jk

D ip trie bus bel tse fe D

E BEESRRS

Aa RRR

L : do. do. do. irma E. Kougky ein Schneidergeschäft und In dem Konkursverfahren über das Vermögen und Rechnungslegung \eitens desfelben, verschiedenen bereits früher bekannt gemachten Aende- Bulg, Gold-Hyp.-Anl.92 o. Nationa 1000—500 M Mailänder Loose .….…. 45 Lire von Tas

1000—20 M 39,80bzG do. O 10 Lire 12,75G

1000 £ == 20400 6 |—,— Mexikanische Anleihe .. 1000—500 £ 194,00B 1000 M. 105,5CG do. (l A

500—50 £ 108,00 bz G do. do. kleine

100 £ 4,20bz lt. S A 98 70L d

4500—450 A 1102,75bGtl.f. do. do. pr. ult. Spt. p ° 0.

2000—200 Kr. |—,— | do. do. 1890 1000—500 £ 194,00 Engl. Anl. v. 1822

2000—200 Kr. |—,— do. do. 100er 100 £ 94,00B d D kleine

5000—200 Kr. |—,— do. do. 20er 20 £ 95,10bz do. Von E809

2000—50 Kr. —, do. do. pr. ult. Spt. 93,70bz . konf. Anl. von 1880

100 fl. 137,50 bz do. Staats-Eisb.- Obl. 200—20 £ |84,30bzG ¿: Do do.

1000—100 £ —,— do. 00. Éleine 20 £ 84,50G . do. pr. ult. Spt.

1000—20 £ —,— Moskauer Stadt-Anl. 86

1000 u. 500 £ |—,— Neufchatel 10 Fr.-L. .

tom tot

87,25 bz . 187,25 bz * 1036 u. 518 £ |—,— 148—111 £ s 1 1000—100 £ |—— 1 625 Rbl. G. 1[102,70bzB 4 12% Rbl. G. [102,70bzB 1

Erste Gläubigerversammlung am 10, Oktober | g Uhr, vor dem Königli : Ll rata a ; ect hi , niglihen Amtsgericht hier, b. neue Entfernungen sür die Stationen bezw. E FARRES E Mi ahr. E bis | Zimmer Nr. 5, anberaumt. Der Ver Leichévorsdlag [36786] Bekanntmachung. Bete Groß-Gräfendorf, Großneuhausen, Lauch- do ö 24, Oktober 1896 win itt z 3 10 Ubr, und die Erklärung des Gläubigeraus\husses liegen | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | städt, Lemnißhammer, Milzau und Schafstädt, Christiania Stadt - Anl. Of “A st mit A t ficht E 3 Ok zur Einsiht auf der Gerichtsschreiberei aus. | Kaufmanus Anguft Steiner in Sckch{irwindt| c. anderweite Entfernungen für die Station Gera Dân. Landm.-B.-Obl. TV T Tas ans, SANIEIYEPNI s zum 3. Vf- in lag bie A gter Abhaltung des Schlußtermins euß), Pr. D A 2a S L H z id ; 9 irschau, den 21. September 1896. termit ausgehoben. D . Aenderung des Ausnahmetarifs 2 durch Aus- 0. aats-Anl. v. Dex E E T Nomen Amtsgerihts | Der Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Pillkallen, den 17. September 1896. (es des Artikels „Kalkerde“ (erdiger, kohlen- do. Bodkredpfdbr. gar. Sekretär Nagler PRSSY M E 70A Königliches Amtsgericht. aurer Kalk), Donau-Re ulier.-Loose j dli [36803] Konkursverfahren. : a e. Aenderungen von Stationsbezeihnungen und Ehyptische nleihe gar. . Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [36806] Konkursverfahren. f. Berichtigungen, o. priv. Anl

[36872] 4 Bäckers Frauz Bausewein in Friedberg | Das Konkursverfabren über das Vermögen des | Die Entfernungen für den Verkehr mit den Sta- do. do. Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Chri- | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Kanfmanus Ludwig Heckmaun zu Quedlin- | tionen Großneuhausen und Lemnißhammer treten Ls 4 pr. ult. Spt . do. pr, ult. Spt.

an Thormaun in Bornhanusenu is am 21. Sep- | hierdurh aufgehoben. burg wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | erst mit dem später bekannt zu machenden Tage der Pinte: 1896, Morgens 10 Uhr, das Konkursverfahren Ge den 17. September 1896. termins und vollzogener Schlußvertheilung hierdurch Da ernerfauno M Kraft. Y Firia B Aar r e nd.Hyp.-Ver.-Anl.

eröffnet. Konkuréverwalter: Amtsgerichts\chreiber oßherzoglihes Amtsgericht. aufachoben. Auf den Artikel Kalkerde (erdiger, kohlenfaurer C. Hoppe in Seesen. Anmeltefrist bis zum 31. Ok- ad hach catd y Quedlinburg, den 18. September 1896. Kalk) finden die Frachtsäße a Ausnahmetarifs vom do. Loose

tober 1896. Termin zur Beschlußfassung über die | [36796] Beschluß. Königliches Amtsgericht. 15, November d. J. ab keine Anwendung mehr. St.-E.-Anl. 1882 Wahl cines anderen Verwalters und über Bestellung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des D Er Abdrücke des Nachtrags sind von Ende September 0. E v. 1886

eines Gläubigerausshusses am 14, November. | Schneidermeisters B. Brümmer zu Geeste- | [36795] Konkursverfahren. d. J. ab bei den betheiligten Stationen käuflich zu D. 1896. Allgemeiner Prüfungstermin am 14, No- | münde wird, nahdem der Zwangsvergleich vom | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | erlangen. Freibur er Loose j vember 1896. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | 7. Mai 1896 ‘durch rechtskräftigen Beschluß bestätigt | Shuhwaarenhändlers und Schuhmachers | Erfurt, den 18. September 1896. alizishe Landes-Anleihe n e V Pre O ces i e e Auskehrung der Masse erfolgt ist, hiermit Lei Epeer In Remstheid A nach erfolgter "Sans es elangen: Gaul fropinations-Anl. eeseu, 21, September ö ausgehoben. altung des ußtermins hierdurch au : nmgliche Etsenbahu-Direkliou. \ Herzogliches Amtsgericht. Geestemünde, den 18. September 1896. N. 9/94. s E h A A Gothenb. St.v. 91 Sr.A. W. Haars. Königliches Amtsgericht. IT1. Remscheid, den 19. September 1896. Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Dr. F ischer rie ‘mie Dag

ônigli A : i: 4 L: 0. [36791] Bekanntmachung. [36784] Beschluß. N GIIY en ntageri, MRUng 1 in Berlin. do. 5 o inkl. So. 1.1.94) Neber das Vermögen des Schuhmachermeisters| In Sachen betreffend das Konkursverfahren über | [36808] Konkursverfahren. Verlag der Expedition (Scholz ) in Berlin. do. do/afonf Guid Fron do. de

Oskar Weigel zu Strausberg ist vom hiesigen | das Vermögen des Reftaurateurs Albert Maun | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Druck der Norddeut)wen Buchdruckterei und Verlag#- Königlichen Amtsgericht am 18, September 1896, ! zu Goslar wird das Konkursverfahren nah Abhal- | Wittwe des Schneidermeisters W. Dörges “Anstalt Berlin S, Wilhelmftraße Nr, 32, do. ba: kleine

bk b b L R NNRR T LRDO

tom tor

gus p

0| 10000—100 Rb. P. |--,—

Go O Go I C e E C3) T! E ck

E O E

R R i e e

S o obs bs fn ba b

T 10000—100 Rbl.

| So N D | | E E 555

ian bs rad ua pi pmk mei bd _

b O Qr O s B

1000—100 RbI. P. 172,60bzGL.f. . inn. Anl. v. 1887

s 10 Fr. —,— . do. pr. ult. Spt. 100 u. 20 £ |—,— New - VYorker Gold - Anl. 1000 u. 500 S G. [109,80G ¿DO, IV —,— Norwegische Hypk.- Obl. 4500—450 A 198,20bz . Gold-Rente 1884 1000—20 £ ——,—- do. Staats- mens 88

20400—10200 A |—,—

4050—405 A —,— do. do. eine 10 Bao: = 30 A 157,40bz do. do. 1892 4000—405 A F—,— do. V0, ck 1894 4050—405 A [F—,— Oest. Gold-Nente . .. 5000—500 A —,— do. do. kleine 15 Fr. 29,30G do. do. pr. ult. Spt. 5000—100 fl, —,— do. Papier-Rente 10000—50 fl. ——, do. do. s —,— do. do. pr. ult. Spt. 100,50B do. Silber-Rente . . do. do. kleine do. do. Ci do. do. kleine do. at pie t) . Staats\ch, (Lok.) . ¿ V0; kleine 9 Loose v. 1854 .-. t

R pm pk 7 p

1.7 | 1000—500 Rbl. .7 125 Rbl.

136949) 3125—125 Rbl. G. | do. | 65—12% Rbl. G. do. 500—20 £ . j do. 500—20 £ Ee I cas RA G i 1.1.4.7.1 s Ch 77

do. 404 K |99,00bzG fl.

j : 98,90bz

p u. 1250 Rbl. G.

o P M

_ Lz

a j r CS 1

é do. 2040—408 A |—,— . do. pr. ult. Spt. 5000—500 A [|—;— . St.-Anl. v. 1889 20400—408 A |—,— V0 Éleine 1000—200 fl. G. 1104,60bz . do. 1890 11. Em. 200 fl. G. 104,70 bz G: 200K TII. Em.

—,— do. IV. Em. 1000—100 fl. 1101,10bzG

c o

Ri B p Pai _,

P f p P Odo s i

GDOS E ck ck

b edo No A O

do. do. 1894 VI. Em.

1000—100 fl. 101,20bzG Pa old B ANLSLS Dr do, pr. U I Spt

1000—100 f. 101,50 bz do. konf. Eif.-Anl.1.I1. 100 L 101,70G do. do. der 1000—100 f. do. do. ler 100 fl. do. do. pr. ult. Q do. do. 111.

p C

pmk jnò prr preis —_—

O

Sr

Et —_———_————

Q S

do. | 62ck Rbl. G. 1[103,80bz 1% Rbl. G, [103,80bz

do. T n s

s 125 Rbl. e San 10000—200 Kr. do. Staatsrente}4 |136949| 25000—100 Rbl. P. [66,75b;%z 200 Kr. L do. pr. ult. Spt. 67 260 fl. K-M, do, Nikolai-Obligat, 4 | 1.5.41] 250 F T,

Ds S

. E

BELE E E

mm R m2

22

Zil dep Go Le

e T

=—I=I

T ILES Le]

T) A gs Da as tes