1896 / 230 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

/ bhaltun des Schluß- | (37566) - ou: | j erfolgter Abha!tung des Schlußtermins hierdur< auf- | [37702] Bekanntma ung, - 8 M e R : E D R ierdur aufgeho! er Agaliaaa A Vini Konkursverfahren über das Vermögen Se Deutsh-Sosnowicer Vieh- 2c. Tarif, / s V il i burg, den 21. September 1896. des Hotelbefißers Rudolf Mülduer zu Nieder- | Mey, den 23. September 1896. Am 1, Oktober d. I. ‘treten direkte Fragtiz,.- | orsen-WSeclilage METe ahe Pmtagrriht, Mana f p via der F Glusre<nung des Das Kaiserliche Amtsgericht. gs Pia E E p eigenen Asen 7 : ¿ | G ¿ ¡ : ; : Ju efertigt : G das S usern der bei der Vertheilun ju [37599] Konkursverfahren. Tender auseinander genommen oder mit ab ras zuni Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich reußischen Slaats-An el (l __ Veruburg, 23. September 1896. berü>fihtigenden Forderungen und zur cal luß- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | menen Rädern oder anderen Theilen ¡wischen der 4 C h eili Ben Unteren, | D n R he S LVEE | asinids, bermarn elbe f Meh, Put | Shlin, Lten Hisberts es Elba Le M: 230 Berlin, Sonnabend, den 26. Septemb V k 8 L - j flraße 0, wird nah erfolg o e Mi L A Mmreiber. Herzogl DEROEE Mbgeriths tober 1896, Vormitias s 9 „Ube, Ln dem cu id N U oben. ave Er I un Iwangorod-Dombronae o 9 f, onnaden cu ¿ ep ember 1896. i 7691 Ko ahren. ônig mtsgeri e estimmt. et, den 23. September Ï enbahn anderseits in Kraft. / z - Konf. 1314| 1.4.10 5000— 7 “Anl: 71 s R MEROU] Konkurvet Ee erfah das Vermögen des | Habelschwerdt, den 21. September 1896. * Das Kaiserliche Amtsgericht. Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die he, Berliner Börse vom 26. Septbr. 1896. Hnd A ge 3 4105000 1000 I S V 11 annoversche , 4 LCIO S000 30 [104,50G “met V L ad erfolgter Abaltuta Gerichtsschreiber des Ködielichen Amis erichts. | [37548] Konkursverfahren febróureay Bib M eeseitige Ves Amllich fesigestellte Kurse do Si Shulb Ie | EMenen Or Hannover - - -/94| vers<./3000—30 |—,— des lußtermins Vitverd ‘anfeebiben. VIIL R y ; Im Konkursverfahren über das Vermögen des | Kattowitz, den 23. September 1896. g : Des R LUR, 100,25G Spand. St.-A. 91 essen-Nafsau . ./4 |1.4.10/3000—30 |10450G

j 3000—300|—,— do. do. 1895: do. do. . 133 versh.|3000—30 |—,— N. 2b/96. [37557] Bekanutmachung. Tischlermeisters E. Grünhagen zu Rhinow Königliche Eisenbahn-Direktion, Umrehnungs-Säßte. AachenerSt.-A.93 5000—500|—,— Stettin do. 1889|: Kür- 1. Neumärk, 1410 3000—30 [104,50G

: S, 14. September 1896. soll die Schlußvertheilung der Masse vorgenommen COMEMENE A ira, j U österr. s .SLA. 87. uus S ireirritets Amtsgericht. Patron, rah rgend P. F. Lehmkuhl aus werden. Die Summe der zu Me s <tigenden | [36832] , d Mate T Gn dhe R A i fue vie: An M T

t hat einen Antrag auf Auf ebung L : A s, u des über sein Vermögen eröffneten Konkursver- Forderungen beträgt 8032,25 Æ, der zur ertheilung Am 1. Oktober d. Js. wird die im Zuge derx 2010. f D 0,96 teh sdb, R 19,00 d L Le Augsb. do. v. 1889 Metirarer SL-A.

T7551 S llt. Di ti verfügbare Massebestand 1387,91 4 } Verbindungsbahn Köln Süd-Köln Hafen gelege : l = 3,20 4 1 Peso = 4/00 4 1 Dollar = 4,26 4 | Barmer St-Anl. ; tf. Prov.-A.11 etabaitaza a. H. Bekauntmachung. rens. Ler Seribttslbrelberet Mee ele rungen Rathenow, den 29. September 1896. Güterstation Köln Bonuthor für die Abfertigung ¡ Lies Sterling == 20,00 K N N E do. , eru 34| 1.4.10/5000—500 é Welter Berg Men 1.4.10|/3000—30 ./9000—75 [100,50 bz Wiesbad. St. Anl. |: | : 3#| vers<./3000—30 5000—100}101,75 bz i . « « «/4 |1.4.10/3000—30 5000—200[100,40G Pfandbriefe. d versh./3000—30

o. 1 2AAO Rhein. u. Westfäl.|4 |1.4.10/3000—30 4.10/1000—100|100,25G 1.1.7 13000—150/121,00bz do. do. 34 vers<./3000—30 ./3000—200/100,40G do. 3000—300/115,30G Sädlsishe .. . ./4 |1.4.10/3000—30 92000—100] —,— [3000—150[113,25bz Slesische . .. ./4 |1.4.10/3000—30 2000—1 3000—150|[103,20G do. 134] versh./3000—30 /3000—150|100,40bz S<hl8w.- Holstein.|4 |1.4.10/3000—30 8000 —150 95,20G _do. do. 34} vers<.|3000—30 10000-150|—,— Badische Eisb.-A./4 | versch.|/2000—200[103 20;G 5000—150[100,20G do. Anl. 1892 u. 94: 151 2000—200t103, /5000—150/93,70bz Bayerische Anl. .|4 | versch./2000—200|103 206 /3000—150|—— do. St.-Cisb.-Anl./334| 1.2.8 /10000-200/103,6 /3000—150/100,10G Brschw. Lün. Sch. 3 5000—200/97,75G 3000—150|— Bremer Anl. 1887/3#| 1.2.8 |5000—500|—,— 3000—75 199,70G do. 1838", 5000—500|—,— /5000—100/93,60G do. 1890 . . 5000—500]—,— 900078 [100,30G do. 1892 .. 5000—500] —,— O 9 do. 1893 . 5000—500/101,10bz G /3000—75 193,70G do. 1896 . . 10000- 200/97,#0bz G 2000—75 |—,— Grßhzgl. Hess. Ob. 2000—200|—,— B A do. St.-A. v.93,94/34| 1.4.10/5000—200|—,— /3000—200/101/10G Hambrg.St.-Rnt. 3 2000—500/106,30G [9000—200}99,75G 5000—500/97,290G /5000—200]99,75G .11/5000—500[100,40G 3000—75 [104,10G |5000—500l— /3000—75 }101,90G 1.7 /5000—500/101,70 6; G [2000—75 /93,70G Lüb. Staats-A. 95/3 | 1.4.10/5000—200| 3000—60 ]99,70G Med>l.Cisb.Schld./32| E /3000—60 E 1 do. kons. Anl. 86132 | - [3000—150/100,00G do. do. 90-94/3$| 1.4.10/3000—100/102,00bzG P Sahs.-Alt.Lb.Ob. 3T| versch. 5000—100|—,— /2000—100/99,70G Säch].St.- Anl.69/34| 1.1.7 |11500—75 |—,— (2000—100—,— Sächs. St.-Rent./3 | versch. /5000—500|97,00bz G /2000—100/93,60G do. Ldw.Pfb.u.Kr. 3X} vers. /2000—75 [100,60G /9000—100/99,70G do. do. 4 |versh.|2000—75 [101,90B [2000—100—,— Wald.-Pyrmont ./4 | 1.1.7 |3000—300|—,— A A S Württmb. 81—834 | versch.|2000—200] O 8 IEUS Ansb.-Gunz.7 fl.L.|—|p.St>#|] 12 [42,80bz /5000—100193/60G Augsburger 7 fl.-L.|—\p.St>#| 12 |[24/70bz 5000 200/107 80G Bad. Pr. Anl. v.67/4 |1.2.8 | 300 [146,5G 15000200 100'90G Bayer. Präm.-A.|4 1.6. | 300 |—— 5000-200193 90bz; Braunshwg.Loose|—|p. St>| 60 1105,25bz T O e Cöln-Md.Pr.S./34/ 1.4.10) 300 [140/00G

5000—100[103,75G E S) : inna "G Deffau. St. Pr. A.132] 1.4. 300 |—,— /4000—100/101,80G 2 150 [13470B

j : i Ç r nsn F | /5000—200/93,$0bz ij r t E 10 E ,

[e tor

OOD

et

do. do. 1894

do. do. . .13#| versch./3000—30 1100,80b Teltower Kr.-Anl. |: { z

Lauenburger . . .14 (1.1.7 |3000—30 Pommersche . . .|/4 |1.4.10/3000—30 do. ¡ versch./3000—30

O

ry T t t

Go G03 VIOS I d, bet lde de-L Sees 10e Me P S mm

O

O I C

bank i M O

= D Tz —:- f

Zur Verhandlung über den in der Maurer- und Heide, den 21. September 1896. F. W. Stiegel, Konkursverwalter. von Ladungen in offenen Wagen (mit odex Wechsel. Bank-Disk. Berl. Stadt-Obl.

immermeister Friedrich Floriau'’shen Konkurs- önial i: Tr ohne Decke) und in Kalkwagen dem öffent« j do. do. 1892/34

N dn en Smn dee i dr I e ael Sabine s euen (l E I Eu dttn (o fiyfteadam Rott) 10 B E en | ade, O

ten Zwangsv ist Termin auf den er a e e p rtigung ütern, sowie y 0, t 2. , | |

16, Grtobee ABGG Det 10 Uhr, Zimmer [O R0oI Konk Cer sühvan, U d f etöborferstr. Nr. 66, hat die Einstellung des am Ladungen in gede>t gebauten Wagen, Leichen, eben: B p, e L E Ei L E Nr. 46, angeseßt, zu welhem alle Betheiligte hier- e a M, on u aa ren ü t v ermogen des 1 J0, Suli 1896 über sein Vermögen eröffneten Kon- | den Thieren, Fahrzeugen und Sprengstoffen ist big Skandin Plätze 10T. 119 30% Cassel Stadt-Anl. mit geladen werden. Der Verglei<hsvors<lag liegt Me D erf late bhal A L ju Dee kfursverfahrens mit Zustimmung aller Konkurs- | auf weiteres im Verkehr mit Köln Bonnthor ausge Kopenhagen . 8 T. 11230G Charlottb.do.1885 mit den Aeußerungen der Mit Mever des Gläubiger- | Wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins gläubiger, die Forderungen angemeldet haben, be- | {lossen. openyagen M 20.37bz do: bo, AROO 20,255G do do.

ausschusses auf der Gerihsschreiberei 11, Zimmer E E anes 1896. antragt. Der Antrag und die zustimmenden Er- Gleichzeitig mit dem Tage der Eröffnung wird die Oa E D K feld L L refelder 9. / Dessauer do.91

Nr. 43, zur Einsicht aus. klärungen der Konkursgläubiger find auf der Ge- | Güterstation Köln Bonntbor in dem bezeichneten Milreis : Brandenburg, den 22. September 1896. Ÿ R 1 Milreis 14EN |—— 67,35 bz Dortmd. do. 93.95 Dresdner do. 1893

Königliches Amtsgericht. N ere I L r. 20 S Einsicht E gn ms f E G und in die do do. |1 Milreis [3M öntalihes Amtsgerit. T er Betheiligten niedergelegt. N. 6. aatsbahn-Wechseltarife m ejer Gruppe, fowi Dl A A No 117 N aétodivideriata d [37580] Koukursverfahrenu. 5 Spandau, den 23. September 1896. in den Rheinish-Westfälish- Oldenburgischen gie N nl A 01 e a Bete [37590] Konkurs. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ploch, tarif einbezogen. Ner v-York . 100 g |rvista 419,75G Düsseldorfer 1876 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Spediteurs Chriftian Gotthilf Richter zu Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ueber die anzuwendenden Tarifsäße geben die be, A I 1060 8 2M REIIGÓN do. do. 1888 Kaufmanus Eduard Schwarzenberg hier ist | Hoheustein, alleinigen Inhabers der Firma C. —— theiligten Güterabfertigungsftellen Auskunft. B O S R E 80 90b do. do. 1890 zur Prüfung der na<hträgli< angemeldeten For- | G. Richter daselbst, wird nach erfolgter bhaltung | [37552] Bekanutmachung.7 Kölu, den 26. September 1896. 100 Frs. 9M. 80 5B do. do. 1894 derungen Termin auf den 283. Oktober 1896, | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. In dem dur Zwangsvergleich beendeten Konkurse Königliche Eisenbahn - Direktion, 100 fl. 8 T. edin Elberf. St.-Obl. Vormittags AL04 Uhr, vor dem Herzoglichen Hoheuftein-Ernstthal, den 21. September 1896. | über das Vermögen des Kaufmanns Fedor ies 100 fl. M E Erfurter do. Amtsgericht hierselbst anberaumt. Königliches Amtsgericht. Scheffner zu Steinau a. O. wird zur Abnahme | [37615] Gütertarif der Gruppe V. | 100 f. 169 70b Effener do. 1V.Y. Braunschweig, den 21. September 1896. Käßberg. der Pitt onung und zur Verhandung über die Am 1. Oktober d, J. kommt zu dem vom 1. Ok- o 100 fl. f 168 70 be Gr.Lichterf.Ldg.A. . Sa>, Sekr., vom Gläubigerauss{<uß beanspruhte Vergütung auf | tober d. J. ab gültigen Nachtrag 6 zum Heft 2 deg Séhweiz. Pläye .| 100 Frs. (8 80 806 ö HallesheSt.-À.86 Gerichtsshreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. [37561] den T9, Oktober 1896, Vormittags 92 Uhr, oben bezeichneten Tarifs ein Ergänzungsblatt zur "a L 100 R tit do. - do. 1899 75,40bz Han.Prov.19ï.S.?ll.

In en, be i vor dem hiesigen Amtsgericht, Zimmer Nr. 1, Termin | Einführung. Bs R a L: T [37547] dad Vermögen des Bäckermeisters Bee Wee | anberaumb wozu alle Bethcilieter geladen werden. | Auf Grund desselben treten die in dem genannten E 0A E do. St.-A. 1895/3!

Das Konkursverfahren über das Vermögen der fow zu Kallies N. 1/96 wird hiermit be- | Die Schlußrehnung nebst den Belägen und den | Nachtrage enthaltenen Entfernungen für St Petersburg E Tes Hildesb. do, 189513) Ehefrau des Kaufmauns Johann Arend | kannt gemacht, daß der Gastwirth Koplin, jeßt in | Bemerkungen des Gläubigerausshusses ist auf der | a. Altenweddingen, Bahrendort, Schwaneberg und E e 100 N. S.|: 213,50bz Karlsr. St.-A. 86 Tellmann, Auna Hermannue, geb. Gätjen, Kolbißow, sein Amt als Konkursverwalter wegen | Gerichtsschreiberei ausgelegt. Welsleben erst am Tage der Betriebseröffnung der Warschau . . .1100 R. S 216/90 bz do. do. 89 hierselbft ist, nahdem der in dem Vergleichstermine Verlegung seines Wohpsitzes niedergelegt hat, und Steinau a. O., den 22. September 1896. Strecke Schönebe>— Blumenberg, 1 110 A Kieler do, 89 vom 8. September 1896 angenommene Zwangs- daß zum Konkursverwalter der Beigeordnete Müller Königliches Amtsgericht. b. Friedrihroda und Schönau-Ernstroda erst am Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Kölner do. 94

vergleich dur rechtskräftigen Beschluß von dem- | hierselb ernannt worden ist. In der nädften zum Tage der Betriebseröffnung der Stre>e Friedrich, Münz-Duk 189 73k: Cy s 190 37 bz Königsb. 91 T-111 selben Tage bestätigt ift, dur heutigen Bes<luß des | gericht e Beschlußfassung über einen Zerqtg | [37660] Beschluß, / roda—Georgenthal, Reut Ou (Q anta LEL9 07 O 808A, Amtsgerichts aufgehoben. vergleih einberufenen Gläubigerversammlung vom | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen- des c. Gtoßneuhausen erst am Tage der Betriebs, Sotieras vSt.120'37G Sie N edr 168 20N Vs, 1895 31 Bremen, den 24. September 1896. 28, Deytentdbex 1896, Vormittags 107 Uhr, | Schiffbauers Gottfried Lu>lum hier wird, | eröffnung dieser Station 20Frs-Stüe/16 215B Shäliéft. Noten 75 70bz Liegniß do. 1892 31 Der Gerichtsschreiber: Stede. foll zugleich über die Wahl eines anderen Verwalters | nahdem der Zwangsvergleih vom 1. Auguft 1896 in Kraft. E 8 Guld. St&(—. Nordische Noten/112,30bz | Lübe>er do. 1895/3 Beschluß gefaßt werden. Dice söfräitigen Belchluß von demselben Tage | Ferner werden die auf Seite 24 unter a. ent. Dollars p. St./4,18G |[Dest.Bkn.p100fl 169,95bz | Magdb. do. 91, 1V 3 [37574] Beschluß. Kallies, den 21. September 1896. bestätigt ist, hiermit aufgehoben. baltenen anderweiten Entfernungen erft vom Tage Á u p : S 80 E "I GOOMI18D OEES s e 8 Die Konkurse über das Vermögen Königliches Amtsgericht. Tangermünde, den 21. September 1896. der Betriebseröffnung der Stre>e Friedrichroda— vf R L 9 N f do j 00R 217 45h. Mainzer do. 91/4 1) der Eheleute Schneidermeister Friedrich A Königliches Amtsgericht. Georgenthal und die auf den Seiten 26—28 unter E i gf. N s. L G 21720 L : Quinkenstein zu Rauxel, 37690] Koukurs —-— b. und c. enthaltenen anderweiten Entfernungen erst vg A‘ act P P I L O bd: “94/3 2) des Händlers Franz Quinkenstein da- [ Nr. 17 895 S en E er das Ver- [37559] Veschlufe, vom Tage der Eröffnung der Stre>ke Schönebe>— Amerik Noten E R Oa Mannheim do. 88/3 selbst mögen des Wirths Emil Wölfle in Lahr ist Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vlumenberg ab gültig. . 1000 u.500 8|— . M —, Minbener bd. 18 werden, nahdem der am 4. September 1896 an- S@lußtermin auf Dounerstag, den 15. Oktober Schiffbauers Wilhelm Lucklum hier wird nah | Abzüge des Ergänzungsblattes find bei den Ab- do. Tleinel4.18biG Schweiz. Noten|80,75 bz Ostpreuß. Prv.-O.|3 enommene Zwangsvergleih re<tskräftig bestätigt 1896, Vormittags 9 Uh A immt Bestätigung des Zwangsvergleihs vom 1. August | fertigungsstellen der Tarifgruppe V erhältlich. do. Cy: N.Y./4 185 5 Nuss.Zollkupons/324,00bG | Pomm. Prov.-A. 31 fit, geo rup zur pon ars des Su, Sabr, den 21 Sepiteraber Se mmt. et da Polin L Beschluß von demselben I EE E E: Belg R E 180,75 bz G) i j L Eleinel32 3'906G Pojen. Prov-Anl. 3 re<nung des Verwaltgrs wird auf den . Ok- s ; ; j ; age Hiermit aufgehoben. g Y ot, Ansful ber ait E T4 0/, Romb L E p). T eker ée. Wotmiliags A04 Nhe, anbergutat. 2s Ee: Amtsgerichts: Tangermünde, den September 1896. als geshäftsführende Verwaltung. Vinésuß der Reichsbank: Wechsel 4 0/9, Lomb. 44 u.59/o do.St -Anl 1.u.11./31 den 23. September 1896. R / óniglihes Amtsgericht. [r h L tsdamSt-A.924 E Königliches Amtsgericht. E [37611] Bekanntmachung. E E e E NRegendba, St-A/3 —— —— [37562] Konkursverfahren, ¿ [37550] Bekanntmachung. Frankfurt a. M. 2c.-Bayerischer Gütertarif Dtsche. R<s.-Anl.| 4| 1.4.10/5000—200[104,25 bz Rheinprov. Oblig. 4 [37558] Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Auf Antrag des Sektionsvorstandes der Hannover- vom 1. Januar 1891, do. do. [31 vers<.|5000—200[103/ 50G O O Boe 9 In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Corbethaer Obst- und Gemüse- Präserven- schen landwirth\<aftlihen Berufsgenossenschaft wird | Mit sofortiger Wirksamkeit wird die Station do. do. [3 |versch.|5000—200]98,80G do. XLXLXV./30 offenen Handelsgesellschaft in Firma Gebr. | Fabrik Höfer & Krüger in Klein-Corbetha | im Konkurse, betr. das Vermögen des Hofpächters RNöthenbach b. Lauf in den Umschlag-Erport-Tarif, do. ult. Spt. j 98,602,80 bz do. Mu.IM3 Weinmaun zu Charlottenburg, Englischestr. 23 c., | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Heinrich Wettberg zu Oechtringen, besonderer | Abth. c. (für Spielwaaren u. st. w.) einbezogen. Preuß. Konf. Anl.|4 | vers{<.|5000—150]104,00bzG Nixdorf. Gem.-A.|4 5000—60 [95,00B Dt.-Östafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300[107,50G ist an Stelle des Rechtsanwalts Buka hier der | hierdurh aufgehoben. Prüfungstermin auf Freitag, den 16, Oktober | Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die beteiligten : : : : s elte: Ras Z —— L ia a Rechtsanwalt Friedländer hier, Berlinerstr. 125, zum | Lützen, den 21. September 1896. 1896, Mittags 12 Uhr, angeseßt. Stationen Auskunft. Griech. Mon. A.i.K.1.1.94/—| fr. Z. | 5000 u. 2000 Fr. Dest. Kred.- Loose v. 58 .—|p.St>| 100 fl. Oest. W. 1333,90B Verwalter bestellt. j Königliches Amtsgericht. Uelzen, den 22. September 1896. München, im September 1896. Ausländische Fonds. : do. do. m.l.Kup.|—| fr. Z.| 5000 u. 2500 Fr. |32,90bzG do. 1860er Loose . . ./4 |1.5.11| 1000, 500, 100 fl. 1150,20 bz

è i er 1896. S Königliches Amtsgericht. T[1. Namens der betheiligten Verwaltungen : L z Zf. $.-Tm. Stiicke do. do.i.Kp. 1.1.94|—| fr. Z. 500 Fr. RRE T do. do. pr. ult. Spt.| 150,25 bz

Se onielihes s cntdgeritht. Abtheilung T [37581] Konkursverfahren. E S Bene E E 5 Argentinishe5%/Gold-A.|— | [r 2 1000—500 Pes. 163,40bz do. do. m.l. Kupon¡—| fr. Z. 500 Fr. 32,90bz G do. Loose v. 1864 . . |—[p.St>| 100 u. 50 fl. 331,50 bz a ie Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [37689] der K. B. Staatseisenbahnen. do. do. fleine|—| fr. Z. 100 Pes. 64,40 bz do.GldA.950/0i.K.15.12.03/— Na 900 £ 27 do. Bodenkredit-Pfbrf. 9.11 20000—200 A |—,—

[37579] Konkursverfahren. Tischfabrikanten Otto Sauer zu Magdeburg, K. Württ. Amtsgericht Waiblingen. fri do. 439% do. innere—. [r. Z. | 1000 u. 500 Pef. 153,90bz do. mit lauf. Kupon|—| fr. 3. 900 £ 29,75 bz G Pelet Komm.-B.-Pfdbr. | 10000—200 Kr. 199,40bzG

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gartenstraße 18, wird, nahdem der in dem Ver- | Das Konkursvertahren über das Vermögen des | [37612] Bekanntmachuug. N E Heine [r Y. 100 Pef. 94,20 bz do. 1.K.15.12.93/—| fr. Z. 100 £ 22 a olnishe Pfandbr. I—VY | 3000 Rbl. P. 66,80 bz

Handelsmauns Auton Höppner in Detmold | gleihêtermine vom 4. September 1896 angenommene | Gottlob Linsenmaier, Weingärtuers von Grofß- | Direkter Güterverkehr mit den Kgl. Bayerischen | po. 45% äußere v. 88,— fr. Z. 1000 £ 99,79 bz do. mit lauf. Kupon —| fr. Z. 100 £ 29,79 bz G do. „do, «. .4#/1.1.7 | 1000—100 Nbl. P. |—,—

wird, na<dem der in dem - Vergleichstermin vom | Zwangsvergleich durch re<tskräftigen Beschluß vom | heppach, entwichen, wurde nah Abhaltung des ; ,_ Staatseisenbahnen, do, do. P R 200 2 n ga do. 1.K.15.12.93/— fr. Z. 20 2 Da'7e do. , „Aquid Pfandbr. 4 | 1.6.12, 1000—100 Rbl. P!

3. September 1896 angenommene Zwan Peralend 4. September 1896 via ist, hierdurch aufgehoben. bus Gecigias il a s Sclußpertheilung ; Die N oR t rue mit dem 1. Qtiaba E do. T oda U fr. 3. O F 26'254 ¿e n Ir. Z. réneé R l 29,75bzG Nottagies. K Ee [f | 400% ns  UEG äfti à s ; e ; ur er elluß von beute a N. A offen. le Entfernungen u ratfäße, N O, [1 [0 5 4 90,2905 L . Qlaals-2 C081 1.4. 4000 e Es , , e H d ,

1896 bestdtigt if bierdur ma ten tember | Magdeburg, den 19. September 1896 En e ehlofi E ea eS Barlettaloose i.K.20.5.95|— 100 Lire [24/20b¿G do. Komm.-Kred.-L. 3 | 15.9, 100 f. e do. Tab.-Monop.-Anl. 41] 1.4.10 406 96.00bz

âti ierdur aufgehoben, öniglihes Amtsgeriht A. Abthei 8. Den 24. September 1896. welche für diese Station in den direkten Gütertarifen s ' ( . 3 L d / L X Dae tee A L 1896 MORINe cim aid ma Abtbeilung Amtsgerichtsschreiber Seefried. der al f wofern Staateeisenbabnen mit den Bosnische Landes - Anl.4 ‘2.8 | 10000—200 Kr. 197,30G Ital.stfr.Hyp.O. i. . 1. 4,96|—| fr. Z.| 2500—250 Lire |—,— == | Raab-Grz. Pr.-A. ex.Anr. 25) 15.4.10/100 At: = 150 fl. S./96,80bz B Fürstlihes Amtsgericht. 11. [37582] Konkursverfahren übrigen deutschen Bahnen enthalten sind, treten mit Bukarester Stadt-Anl.84 D D 2000—400 100,00 bz G do. stfr. Nat.-Bk.-Pfdb./4 #, 9000—500 Lire G. 92,60bG k.f S Nöm. Anleihe 1 steuerfrei 4 | 1.4.10 900 Lire G. 89,90G f Sieg. D Konkurs f hre nb d g B n d {37604] Konkursverfahren. dem genannten Tage außer Kraft. do. do. Éleina5 0, 400 M. 100,00b G do. do. do. 2 [42] . 500 Lire P. 93,50bz G D do. E IT.-VIII. Em.'4 | 1.4.10 500 Lire G. 86,70 bz G as onturSversaÿren Uber da ermögen der s è Ab y do. d ». 1888/5 2 2000—400 F ». 59/6 Rente (2029/9 St | 9 )—10000 - 18780G* S N Staats-Obl x 9j 4000 E D Handelsfrau Emilie Albrecht, geb. Wiele, zu Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am München, im Septembec 1896. d 0. v. 188 2 6. 2000—400 100,00 ) do. 5 UN tente (20% S J) ; 20000—1(C Fr. 5,000" um. Staats . fund. 5 2) fl M. H [37578] Magdeburg - Wilhelmstadt, Gbendorferstraße 48 3. Juni 1896 zu Zerbft verstorbenen Uhrmachers Genucral-Direktion Sn do. fleinel5 6.12) _400 M 100,00B do. do. kleine, 6 4000—100 Fr. 2 87,80G_ do. do. mittel5 | 2| 2000 M 102,80G Nachstehender Beschluß: wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Franz Otto wird nah erfolgter Abhaltung des der Kgl. Bayer. Staatseiseubahuen, a del do. L 43/| 1.3. 4050—405 A 192,00B do. do. pr. ult. Spt. 87,79Bà,70à 80à,75 bz G Do DO. kleine |1. 400 M 102,80G Das Konkursverfahren über das Vermögen der hierdur< aufgehoben <lußtermins hierdur< aufgehoben. Stier ad mili S gen. Mires50/oi.K.1.7.91 451 [T 2% 9000—500 A 143,00bz do. do. neue4 | 1.1. 20000—100 Fr. 187,80G fl.f. do. do. amort. 5 | 1. 4000 M 99,50 bz Ehelente Kaufmann Otto Engelhardt zu |* Magdeburg, den 21. September 1896. Zerbst, den 24. September 1896. [37613] Bekanuimachung. : s dh: s do. : 1000—500 A 143,00bz do. amort. 59/0 IIT L B 900 Lire P. 85,20G do. do. kleine +1 400 39,90 bz Dorfifeld wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Königliches Amtsgericht A. Abth. 8 Herzoglich Anhalt. Amtsgericht. Saarbrücken- Bayerischer Gütertarif N o. Gold-Anl. 88 1000 £ 79,90bz Karlsbader Stadt - Anl.| 1500—500 A [103,00G do. do. von 18925 |1. 4000—400 A 1299,50bz termins hierdur< aufgehoben. : E (gez.) Franke. vom L. Januar 1896, Le do. do. 500 £ 30,00bz G Kopenhagener do. A 1.7 | 1800, 900, 300 A |99,20et. bzG do. do. Eleineò |1. 400 M 99,60 bz Dortmund, den 19. September 1896. / Veröffentlicht : Mit sofortiger Wirksamkeit treten ermäßigte 0 do. do. 100 £ 80,10bzG D do. 1892 1.7 | 2250, 900, 450 A J—,— do: do. von 1893/5 4000—400 « 199,50bz Königliches Amtsgericht. [37583] Konkursverfahren. Zerbft, den 24. September 1896. Frachisäße für Holz des Spezialtarifs 11 im Ver- Bulle do. - “do. 14/156. 202 30,590bzG Lissab. St.-Anl. 86 1.11.4 | 1.1. 2000 70,00bz G “50D Elcine/ò __400 M 99,60bz (gez.) Brüning. Das Konkursverfahren über das Vermögen des (L. S.) Heinid>e, Sekretär, Gerichts\hreiber. | fehr zwi|hen München Südbbf. und mehreren Sta- 4 R Gold-Hyp.-Anl. 92 1,7 | 405 M u. vielfahe 195, 30bz Fl.f. do. do. Éleine/4 | 1.1, 400 M 70,00bzG : do. von 18894 5000 L. G. 87,00 bz wird hiermit gemäß $ 151 Konk.-Ordng. öffentlich | Architekten Georg Banse zu Ma deburg, tionen des K. Eisenbahn-Direktionsbezirks St. Fohann- n NationalbankPfdbr.l. H, 1000—500 A 193,60bzG Luxemb.Staats-Anl. v. 82/4 | 1.4, 1000—100 M - do. Éleine/4 eo U. ZE L. G. e J000—2 L, ,VvObz 1000 u. 500 Fr. 187,00bz * t r

o

H t

neue . e / j 3 o. nete 7 15000—200|—,— Land\chftl. Zentral 3000—500/102,00G do. do. : 5000—200|—,— do. do. : 10000-200|—, Kur- u. Neumärk.': 2000—500 do. REUS ild 2000—500 o. | 2000—500 Ostpreußische . .|33 5000—200 do. S 1000—200 Pommersche . . .|31 3000—200|—,— do. 14 1000—200/102,25G do. Landschaftl./3 1000—200|—,— do. Land.-Kr./47 5000—100|—,— do De IGE 5000—200|—, Posenshe . .. .|4 /5000—200|—,— De S ABE L /2000—200 —,-— do. Ser. 0.32 .5.11/2000—200—,— Sächsische . . . .|4 .11/2000—200|—,— do. 31 ¿ |2000—500 100,30G do. landschaftl.3 |1. .10/1000 u.500|—,— Schles. altlands<{.'34] 1.1 0/2000—500|—,— do. do. [4 |1.1 0/2000—500|—,— do. landsch. neue|34| 1.1 0/2000—500|[— Do. Do D d E

| [31 | j j j l

orto

H Uo Co if 50 5 U I I O S

E A] -

O A G wn Cte e i Ei R Es fam bs Go t D E Es F

Q mem

Go wp pi i i j i S

O

pt

dD

n E E E E, E N, E E, p

. . . . .‘

ct

00 00 20

tet

Ke 2d

H O O US US S

1 L 1 1 1 L 4 1 1 1 L K N

a ir brr totoio

m O R m N A A

i R D

Ott t

U U U VIVIVI I S

cen

In’ N a

bk pk pri pri pi pri t i i j A «ie S

1 1 1 1 l E 1 l

1 1 1 1 1 1 E 1 1 1 1 1 1 L 1 Li 4 1 L 1 L L,

on

1

-_

L s d a mbit iti

cen r Or

fem pumaà en

pk

Ae

=——

b p

5 S L I I S tp t

C «Le

t

«La

R R m _—> hm A

tor

4 |2000—200]—,— do. lds. Lt. A.|31 [2000—500|— do. do. Lt. A.|4 3 3 4

o S3 pk

Cm D E

I

I N

s E c

R L B

./5000—100/101,70G do. do. Lt. 5000—100|—,— do. do. Tik. 2/2000—200|—,— do. do. Lt. 1000—200/100,30G do. do. Lt. C.| [2000—200|—,— do: do. Lb: D: 2000—100|—,— do. do. Lt. D/| 1000—300/101,00G do. do. Lt. D.| 3000—100}99,75 bz Schlsw. Hlst.L.Kr.| do.

j

|

|

Li

j [0 .

| |

O0 >

-_.

jo} —_

orts O Ot

L

D

O OOU0o

. . . .

i J S

16

j

5000—200/10150G do. 5000—100/100,60G do. do. 5000—100]94,40 bz Westfälische 5000—100/100,25B do. . 131 0/2000—200]—,— do. 2A 5000—500l—,— Wítpr. rittsh.1.1B|33] 10/1000 u.500/103,25 bz do. bo: U

.10/5000—200/102/90 bz do. neulnd\<{.1I.|: 7 /5000—200/102,90 bz do. ritts{ftl. 1.|: 1

1 1 1 1 l 1 1 1 1 1 l 1

. { . l . -

O

. Q .

S G f Co 3 s O3 f C0

L

L

L

Ia

C

C

c

. t «

00 s J R] J

L _

E A OAAIG S A Lübe>er Loose . .131 1 L TOO 129,40 bz G

2A A Meininger 7 fl.-L.|— L) t Se) O An REoO Oldenburg. Loose .|3 |1.2. |

/5000—200 95 00B Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. St>| 12 |—,—

5000—200/95 00B Di lionen Deutscher Kolonialgesellschaftez. Ì

_—

l 1 1 1 1 [ l 1 1 1 1 1

1 1 1 1 1 1

}

tor

--

D

pmk pi fr pi Pr fre med Prem eral Perm Pren Gemah: frem reen faeedks A In 14 A J

[En

R

P R B

[9000—500/96,60 bz do. Do L | 0/1000 u.500|—,— do. neulnd\<.TT.|3 |

1 1 1-1. m Í 1.1L t Ll 11, ( Ele R Le

1 l

I “J

S

<

1.6. 1.6.

—_

» J J J] i pi pi pu pi

t

D

c

{

Ott |

>> fa 5

. .

ä Z et c , N 2 | bekannt gemacht. Breite Weg Nr. 140 wird nach erfolgter bhaltung [37003] Konkursverfahren. Saarbrü>ken in Kraft. Ueber die Höhe der Fracht- D do. T. 5. 1000—500 « 193,60bzG Mailänder Loose . . . |—|p. S 45 Lire 38,60bz i: do. von 1890/4 Dortmund; den 19. September 1896. des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | säße ertheilen die Dienststellen Auskunft. Ghilen, Gold-Anl. 1889 1000—20 / 188,00G Do O0 10 Lire 12,70bz 0. 0D, 4 1 : Kiesler, Magdeburg, den 22. September 1896, Konditors Pius Mendera in Zittau wird nah | München, im September 1896. Chin : Be i224 1000 £'= 20400 6 |—,— Mexikanische Anleihe . .|6 | 1000—500 L 194,20bz V0, Pol 1891/4 5000—2500 87,00 bz Gerichi8\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. A. Abth. 8. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< General-Direktion é inesisce taats - Aul. 1000 105,50G do. A e 100 £ 94,80bz «s 00, 4 E Aa S aufgehoben. der Kgl. Bayer. Staatseisenbahnen. Chri L 1899 900—50 £ 108,00G do. do. kTleine'6 | 4 20 £ 99,70bz D. -DD. VOR 18944 [37549] [37584] Konkursverfahren. Zittau, den 22. September 1896. S Di iuania B Anl. 4500—450 A |102,80bBEkl.f. do. do. pr. ult. Spt. 94Bà,10bz, Okt. 93,90294bz 4 d 14 Das K. Amtsgericht Friedberg hat gestern im | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Königliches Amtsgericht. [37614] , De an DA -DBbI. IV 2000—200 Kr. |—,— do. do. 1890 4 1000—500 £ 194,20bz 1822/5 Konkursverfahren über das Vermögen der Krämers- | 26. Juni 1895 verstorbenen Privatmanus Hein- Heinzmann. Am 1. Oktober d. J. wird der zwischen den ba St 5:A r v, Ball 2000—200 Kr. —,— do. do. 100er rid. 100 £ 94,20 bz do. do. kleine eheleute Michael und Therese Rapp in Sitten- | ri< Hesse in Magdeburg, Bahnhofstr. 55, wird Veröffentlicht: Posselt, G.-S. Stationen Stolp und Ziyewihß der Stre>e Stettin— do. B nee pr b. 86/32 5000—200 Kr. |—— do. do. 20er i 20 £ 95,60B «do. von18593 |1. ba< zur Prüfung der nahträgli< angemeldeten | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< Stolp gelegene Haltepunkt Alt-Reblin für den Donau-ReguliereL ee

: 1000—100 2 F-,— Ï 2000—50 Kr. ——,— do. do. pr. ult. Spt, 94,00Bà94,19bz,Okt.93,90à94 bz . konf. Anl. von 18804 | 1.5. 625 RLUl. G. 102,40G Konkursfvrderung des Kaufmanns Karl Hudler in aufgehoben. if. Personen- und Gepäverkehr eröffnet. Es werden i : ' | Odelzhausen arif Dienstag, den 20. Oktober Magdeburg, den 22. September 1896. Tarif A. Bekauntmachungen daselbst in der Richtung nah Stolp die Züge pplisde Anleihe gar. .

100 fl. —,— do. Staats-Eisb.- Obl. 200—20 £ 84,60 bz G v B0. bo, 14 110. 12 Rbl. G. 102,50 bz y 1000—100 £ |—— do. d kleine 20 £ 84,70 bz do. pr. ult. Spt. —,—- 1896, Vormittags 9 Uhr, Termin anberaumt. Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8. h f ; Nr. 1707, 23, 1701 und 25, in der Richtung na O A r, e g geri heilung der deutschen Eisenbahnen. Zitzewit die Züge Nr. 26, 1702, 24 und 1708 halten, ph bo.

1000 u. 500 Fr. 187,00bz * 5000—2500 Fr. 7,25 1000 u. 500 Fr. |87,%5B*® 1036 u. 518 L |—,— 148—111 £ —,—

T0 T5 Fn Fand funk fia funk fund fit d fk fd =“I—A=AASAZAZAI I A

O0 bad jur fab

d

Lom E m l:

i O | Gon c

_— ——

O. . 1 1000—20 £ Moskauer Stadt-Anl. 86 1000—100 Nbl. P. 172,60G El.f. . inn. Anl. v. 1887/4 |1.4.10| 10000—100 Rbl. P. |—,— .. F o T Der Gerichtsshreiber des K. Amtsgerichts : [37598] Konkursverfahren, {37616] Bekanntmachung. tettiu, im September 1896. kleine 100 u. 20 £ New - Yorker Gold - Anl.

1000 u. 500 £ - Neufchatel 10 Fr.-L. . 10 Fr. » O: Dr, UIL. Spt.) do. pr. ult. Spt Ñ d L OH 1000 u. 500 $ G. ; F Q e | 15.1.7] e N Mayberger, K. Sekretär. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gütertarif der Gruppe V., Gütertarife für Königliche Eisenbahn-Direktion. ; L RSs s orwegische Hypk.- Obl, 4500—450 . Gold-Nente 18845 |1.1. d‘ H A t E Gaftwirths Franz Ritter in Queuleu wird s die Wechselverkehre der Gruppe V. mit den —— Fine ne Ora L RDE 1000—20 £ j; do. Staats-Anleihe 88 20400—10200 + do. do. 9 [1.1. 125 Rbl. [37564] erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hierdur< | Preußischen und den Großherzoglich Olden- | [37610] Bekanutmachung. i do E er.-Anl. 4050—405 M ; do. do. fleine 2040—408 A i \ do. pr. ult. Spt.| 5 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. burgischen Staatsbahnen sowie Vieh- 2c. | Am 1. Oktober d. J. tritt auf den Neichsbahnen ‘ch Sf 2 étkr ias 10 Zu: = 30 M, L Voi 1892 5000—500 M o. St.-Anl. v. 1889/4 | 1.3.6912 3125—125 Nbl. G. Restaurateurs Heiurich Antou Bach reo, Meg, den 23. September 1896. Tarif der Preußischen Staatsbahnen. in Elsaß-Lothringen und auf der Wilhelm Luxem- bo: RA f 1886 A M, ¿: do: 1894 20400408 «A E c Doc kleine/4 | do. 625—125 Rbl, G. jept unbekannten Aufenthalts, wird nach erfolgter Das Kaiserliche Amtsgericht. Am 1. Oktober d. Is. wird die bisherige Halte- burg-Eifenbahn der Winterfahrplan in Kraft, Der- do! h s SODOZEDA M. . Gold-Rente . 1000—200 fl. G. [104,10G . do. 1890 11. Em-.|4 4 900—20 £ haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. 1 stelle für den Perjouenverkehr „Peißen“, zwischen | selbe ist auf den diesseitigen Stationen auêgehängt, reibur B ose 15. M , ¿DD, kleine 4. 200 fl. G. 104,20 bz . do. . Em, s 500—20 £ Göttingen, den 21. September 1896. [37600] Konkursverfahren. den Stationen Halle a. Saale und Reußen der zum | auch bei unseren Stationskassen käuflih zu haben. Gatte e Landes-Anleih 5000 Le . do. pr. ult. Spt. —,— , . Em. do. 5900—20 £ Königliches Amtsgericht. 11. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Direktions-Bezirk Halle a. Saale gehörigen Strecke Straftburg, den 21. September 1896. aliz. Péopi a. ¿A1 ( 10000 O A . Papier-Rente . - 1000—100 fl. I—,— i 4 | 114710/ 3125—125 Rbl, G. L Kantiniers Wilhelm Backhaus in Met wird Halle—Eilenburg, für den unbeschränkten Güter- Kaiserliche General-Direktion Genua. Loose 3 Bre 160 Vire . do. Co 1000—100 fl. [—,— do.Gold-Anl.strfr.1894/3}| do. 404 M [37572] i nah erjolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | verkehr eröffnet. Daselbst werden au Leichen ab- der Eisenbahnen in Elsas{-Lothringen. Gothenb 800 u, 1 600 Kr s « do. pr. ult. Spt. —,— do, pr. ult. Spt. : j In dem Konkursverfahren über das Vermögen | dur aufgehoben. ; efertigt, dagegen ift die Abfertigung von Thieren, i Griech. A. 51-3450 D : . Silber-Rente . 1000—100 fl. 1101,60bz do. kons. Eis.-Anl.1.11./4 |114710/3125 u. 1250 Rbl. G. des Kaufmanns Carl Hoche zu Mönchkappe Meg, den 23. September 1896. Fa rzeugen und Sprengstoffen ausges<lossen. Verantwortlicher Redakteur : J. V. : Dr. Fischer do, hi gau M 7°. Do, kleine 100 fl. Es do. do. ber/4 | do. 625 Rbl. G. wird der auf den 3. Oktober 1896, Vormittags Das Kaiserliche Amtsgericht. ähere Auskunft über die Höhe der Frachtsäße in Berlin. do, 5 : 1484 do. A 6 1000—190 fl. 1101,60bz Do do. | 125 Nbl. G. 1103,60 N Abecatinte Prbfun ee, tbiEte dier- 37601] Konkursverfah: eres, die Spsertigungssmen. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do. mit lauf. Kupon do! b ult. E O ail nazi 186 gier N > > . . . s . A F é . L E T felbst anberaumte Prüfungstermin aufgehoben. [ oukursverfahren. Halle a. Saale, den 22. September 1896. t 4°/0konf. Gold-Nente . Staats\. Got.) 8 11.1 10000—200 Kr. 195,90b2000rf. 19.6.9242] 25000—100 Rbl. P. seo i M DO ba fleíne î 80 66,606; do, Loose v. 1854 .., a N

G5 Gor

Qr o 1 H C5

A2 E E S

i +5

. a7 ==

SESE E

Greifenhagen, den 23. September 1896. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahu-Direktiou, Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlags- Königliches Amtsgericht. Kantiniers Theodor Koh in Met wird na<| zuglei namens der betheiligten Verwaltungen. Anstalt Berlin, SW., Wilhelmstraße Nr. 32. do, do, - keine |

200 Kr. 80G pr. ult. Spt. / 230 fl. K.-M. 1[167,00bz do. Nikolai-Obligat. .4 | 1.5.U] 2500 Fr. Je

I TST T S

55S S