1896 / 231 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

burg Altonaer | Hammonia Stearin Fabrik, |— “T ‘für ergbau und Gusfahlsabrikatio __ Dritte Beilage ahn Gesell wee | dard ur ordentlichen 6 Generalversammiung auf | F mtaKonto Die dievjährige ordentliche Generalversan, j j nin 1621 ; egte E Bt | Fot, M S GR 18ST, Mags [E gra Bts Berta fett ia Sorten zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Saále der | Bank in Hamburg eingeladen. Div. Kreditoren , „f 227747 im Hotel Neubauer hierselbst ftatt. Uhr, M p 1 B erlin Monta g den 28 S ept ember 1896

zachmittags Di Ubr, im und Diskonto-Bank in Hamburg, Eingang Banquierschuld . . .| 615930 Tagesordnung :

Untersuhungs-Sachen, 6. K dit-Gesfell en auf Aktien u. Aktien- s

omman E n en u O Gefellsch

Kom (peR L igedordunng.: dres Tae 1) Rechnungsabs{luß über das sechste E Gewinn- u. Verlust-Kto. : ey 1) Bericht über die Lage des Geschäfts sowie Erfaßwahl zum Aufsichtsrath. erwaltung zu ertheilende Entlastung. 1. lfnnteaitaci zum Besuche der General- Ab Zuwendungz. evang. das abgelaufene Geschäftsja , Aufgebote, Zustellungen u. dergl. j : : : Leg es 2) Neuwahl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths ns c mh O 9 000 2) Bericht der Revisionskommission. q Üntell- Unt! Invaliditäts zu Mbrlihezitna, Deffentlicher Anzeiger. g. Niederlassung X. von Rehtsaneäle en. 9, Bee Meile

esorduung : ahr und Bericht über dasse e, sowie Vortrag aus 1894/95 18 643 Norla e und E der Bilanz für ersammlung sind am 12. und 18. Oktober, hen 10—12 r Vormittags, bei den ber Vorblentsdes Bai (B MSe, on Reingewinn v.1895/96 2 Bes Bde D d 4, Raa Verpachtungen, Verdingungen 2c. d v N AE Bücerstrahe 18, Des s Hamburg, den 26. September 1896. ia en r ton 126 024 ) Geivhed aftung Uver Derwendung des Rein, 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. “und v. ow, große erfiraße 13, gegen Bor- Der Auffichtsrath. verthe tvte folgt: 5) Wahl v drei V ltungsrath zeigung und Abstempelung der Aktien in Empfang 5 9/0 Reservefond AEL ber Pein aa eUngerathEmitgliedetn, if - lichen Stüke dieser Anlei 1, - 6) Wabl der Reviionsfommiion 6) Kommandit - Gesellschaften | Sid diese Anleibe Zum A, Ottobee ge: | 87910) Ummeln-Sehnder Gewerkschaft.

zu nehmen. : é 6 301.20 Gemäß $ 33 des Statuts sind V j ollm ; ; 5 c Hamburg, den 26. September 1896. [38001] 9 °/o Divi ätestens am Tage vor der Generalversamm auf Aktien U. Aktien-Gesellsch. i aen Sr As Tage hört deren V Aer: anz am 2x. März 1896. n: ] E r eren ers V

Der Vorstand. Obercasseler Bierbrauerei-Gesellschaft | dende ._, 60500.—| 66801 ip : - einzureichen. C. Heinrih Schaar. vormals Hubert Dreesen Pt, 59 222 Beides 26. September 1896. [37907] l ; zinsung auf. A Grundstücke, Gebäude, Maschinen, abzüglich Ab- Prioritäts-Aktien mit Vor- zu Obercassel bei Bonn Davon Der Verwaltungsrath. Die am 1. Oktober cr, fälligen Zinékupons Nr. 22| Die am L. Oktober a. e. fälligen Zins- | schreibungen... .....,., 480 174/300 zugsrecht 348 000 Die Aktionä Gesellschaft d biermit Tantième a. d. Vorstand C unserer 47 °/0 Prior.-Obligationen werden vom kupons Nr. 1 unserer 4% Schuldverschrei- | Inventar, Pferde abzüglich Abschreibungen 9 659/74} Prioritäts-Aktien ohne Vor- e onäâre unserer Gesellshaft werden hierm M 10 000.— [37911] Fälligkeitstage ab à M 11,25 bungen werden vom Fälligkeitstage ab à 4 10 Betriebs-, Kohlen- und Futtervorräthe . . 1 444/65 zugsrecht 72 000

1] erliner Producten- und Handels- zur Theilnahme an der Dienstag, deu 13, Ok- |70/, Tan- an unserer Kasse zu Triebes oder bei an unserer Kasse zu Triebes oder bei Im Besitz der Gesellschaft befindliche Prior.-Aktien 9 000/—|| Hypothekenshulden . . . 80 727

tober 1896, Nachmittags 2 Uhr, in unserem tième a. d. Bilanz am _ 31, März 1896. der Allgemeinen Deutscien Credit-Anstalt der Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt Kasse- und Wechselbestände 827 22 Geseßlicher Reservefond . 4151 zu Leipzig, Baupläne 624/801 Dispositionsfond . . ., 2 944/22

le b bank In An, lls@aft ; ide Gera e E En 9,ordent- Aufsichts- zu Leipzig, pzig e Herren onâre unserer Gelellshaft werden en Generalversammlung eingeladen. L A RO ren Becker & . , S, F. in , mi i hiedurdh jur ordentlichen Generalvexsammlung Eebesorda et G5 den Per S, F: Blausus i Geo | ter Geren Get: Shenllivie Gestshy, | Loraubaabite Versheiuigöptinic A tit Sale ar e u M Tae Fe Wf etre s T.- Beschlußfassung e Me una any zu: Vortrag v. 1894/95 16 643 Buhwerth am 1. April 1895 den Herren Gebr. Oberläuder daselbst, __| eingelöst. |__39 527/49 j p ‘¿ndend im Bureau der Gesellschaft, Bilanz, sowie über die Berichte des Vor- x Ô den Herren George Meusel & Co. in riebes, decn 25, September 1896. h AR E T Au Lauten, Straße 14, ergebenst ein- standes und des Aufsichtsraths. bleiben zur weiteren Ver- M 226 089.62 Dresden G ute-Spi i & Weberei 966 44125 966 441/25 2 260.90 eracr GU Ç- pinnerei cverel. | Devet. Gewinun- und Verlust-Konto am 31. März 1896. Credit.

i L: geladen. IL. Ertheilung der Entlastung an Vorstand und | theilung 61 720 ab 10/0 Abschreibung „2 260.90 eingelöst. N : 60 509/— Maschinen : Gleichzeitig wird nohmals darauf aufmerksam ge- Der Auffichtsrath. Die Direktiou.

Tagesorduung : Aufsichtsrath. h ermme ibectienn 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz | 111. Antra auf Anerkennung eines vom Vorbesißer | Vortrag für 1896/97 . 1 220/75 Buhwerth am 1. April 1895 macht, daß die sämmtlichen noch im Umlauf befind- A. Weber. Herbst. ppa. Zimmermann. Abschreibungen 10 826/92} Oekonomie-Konto . . . 684/43 ht Fuhrwesen, Unkosten, Kohlen . . .. 33 604/09] Ummelner Ziegelei-Konto 940139

und des Gewinn- und Verlust-Kontos für das emachten Anspruchs an die Gesellshaft im 2 393 697 M 191 252.78 —- siebente Liquidationsjahr, 1. Juli 1895 bis etrage von M 5784 10 . Oval 30 L Ahhang für verkaufte [37904] insen, Provisionen, Diskonto-Abzüge 7 869/50} Sehnder Waaren-Konto 105 681/89 i 1896 Laut $ 26 der Statuten is zur Theilnahme an palenita, den 30. Juni 1896. Damen 228.95 amn Ul (l euer- und Unfall. Versicherung. . . 2 372/25} Berlust auf den Reservefond-Konten 254/40 ausgeglihen 8 823/83

30, Jun z 7 , 2) Ertheilung der Entlastung. der Versammlung Hinterlegung der Aktien in Zuckerfabrik Opaleuiza —TeTOLO33IST rankenkafse N

E E e De in Ms Lee del ten Actien-Gesellschaft 4) 5 /o-MbiGrettan L R RIeAA ; ¿Q - Gesellschaft Acbeiieldine, Sit e {Lon . , . .. T ° Or I Se ,

Diejenigen Aktionäre, welhe an der Generäl- ge Bodlenheimerstr, 25, und A. Merzbach, Frank- | Der Auffichtsrath. Der Vorstand. 3 1895/96 254 AIDAE Tel d ¿Nl m ager aus ag c c 0) Reparaturen 4 422/58 versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien, | furt a. M,, Zeil, bis spätesteus 8. Oktober l. J. H. v. Tiedemann, R. Jacobi. ugang 1899/9 . 13423.9 16 130/54 A oder die über diese Aktien ausgestellten Reichsbank- erforderli, und werden daselbst auch Legitimations- Fohann Kettler Werkzeuge und Geräthe: Am 1. Juli d. J. find folgende Obligationen ausgeloost worden: | 116 139 Depotscheine späteftens drei Tage vor Abhal: | karten ausgegeben : ei ; Buchwerth am 1. April 1895 3. 46 Stück von unserer 32 °/6 Prioritäts-Anleihe: Hannover, den 25. September 1896. tung derselben, an der Kasse der Gesellschaft, | Obercassel, den 26. September 1896 E, E O Ie V denIn (cini M 60 319.21 Á Sn, O LUEN Ana S, Hs, A, N Me, Lan, LOID, Der Vorstand.

l l / ern besdeinig b für alt uge , 13.70 1021, , , , , - 1471, 1615, j , , E. j Wusterhausenerstraße 14, hierselbft, Der Aufsichtsrath. Posen, den 25. August 1896. ab für alte Berfieuge 1270 2202, 2210, 2350, 2463, 2700, 2705, 2790, 2847, 2906, 2930, 2944, 2967, Set

niederzulegen. Adolph Baumann. (L. S.) Ludwi j j , Bl vig Mannheimer, L ; 3117, 3163, 3367, 3421, 4154, 4216, 4427, 4513, 4522, 4568, 4602. [37914] Berlin, 28 September 1896 L vereideter Bücherrevisor. ab 10 % Tisreibung —— b. 15 Stück von unserer 4°/, Prioritäts-Anleihe: Soll. Gewiun- und Verlust-Konto am 31. Mai 1896. Baaliner Péobültencknd. Handelsbauk im Mam. 8 S tit a Ee Gewinn- und Verlust-Konto 1895/96. | Zugang 1895/06.“ S91e0l 60 246 1545, 106s Son 20 274, 473, 605, 724, 743, 1326, 1495, 1631, 1754, mten : x m ' . . e E m r —— , , r . L Ï alomon, Vorsißender on nagen-Industrie werden biermit zu der am Montag, R L Modelle und Druckstöe : Die Rückzahlung findet vom L. Oktober d. J. ab statt, Die Obligationen find bei 152 931 30} Per Gewinn der 2 gesellshaftlihen den 19. Oktober 1896, Has 3 Uhr, Stéinkoblen-Konto 930 623/09 Buchwerth am 1. April 1895 unserer Kasse, Sandthorquai L, Vormittags von 10 bis 1 Uhr, On treten, Abschreibungen: Zuckerfabriken abzüglich Verluft dts M ; Hamburg, den 25. September 1896, er Vorftand. udersabrit Sarstedt A 50 683,06 es Wirthschaft Gehrden. . . | 128216 aldo

M.

[38002] i : o in Dreôden im kleinen Börfensaal, Waisenhaus- Koks-Kont 99 006/05 : Polytehnishes Arbeits - nstitut straße 23, stattfindenden ordentlichen General. | Sre T Er Zugang 1895/96 . 34751.62 77909 p : uckerfabrik Gehrde 17 029 58 95 719 D) Kalkstein-Konto , . .| 49913|80 TOSTET E [37942] Bilanz am 30. Juni 1896. E Gehrden - 161474| 6932738

A versammlung eingeladen. f F i A J: Schröder A. G. Die Gegenstände der Tagesorduung sind : Se Mono e Sandes Abschreibung . . .. , 53751.62| 250 060|— N mnn X. ordentliche Generalversammlung. 1) Vorlegung der Jahreörechnung sowie der | SHmieröl- und Talg; Bureaux- u. Werkstätten-EinriGtung 2 Activa. k M A 9 An Tantiòème und Gratifikationen an Die am 28. August a. c. vertagte K. ordentliche Gewinn- und Verlustrechnung nebst Jahres- utt 7 046/79 Buchwerth am 1. April 1895 cla pie O L 147 104/38 Beamte e L OTOTO Le aieiiibniidtd Generalversammlung findet Dounerstag, deu beriht des Vorstands für das achte Geschäfts- S&#lammtücher-Konto . 94 735160 M 5 689.41 ie E bf d M e aue 2s 696 115105 223 936/46 223 936/46 15, Oktober c., Nachmittags 3 Uhr, in unserem jahr vom 1. Zuli 1895 bis 30. Juni 1896, | Z.Fersäcke-Konto . , .| 39 180/55 ab 25 %/o Abschreibung „1 422.35 Mhvoebiude . . . —oT6 5 Activa. Bilanz-Konto am 31. Mai 1896. Passiva. H M

M M 1A 50 An Zuckerfabrik Sarstedt 1 920 424 M Per Aktien-Konto . . 1 500 000|— davon Immobilienwerthe « Prioritäts-Anleihe-Konto . . .| 644 000|— M 1 870 377,49 « Amortisations-Konto: abzüglich neben- der Zuckerfabrik Sarstedt stehender k 1075 212,90

Amortisation 1075 212,90 der Zuckerfabrik

“e

wir uns hierzu unsere Herren Aktionäre einzuladen. utid Beschlußfassung hierüber. 5 g 5 Fe rsejten werden bie in À 29 der Statuten unter | 2) BesGlußfafsung über die Gewinnvertheilung. | G-Bälternonto nts | 32208/95 Zugang 1895/66 _ , 39351| 466067 r. 1—3 Ffnonaten Gegenstände der Tagesordnung 3) Ertheilung der Entlastung an Vorstand und Abwässerreinigungs-Kto. “3 660|38 L Wagen . . : T iu

der ordentlichen Generalversammlungen verhandelt Aufsichtsrath. Bfer-Ronto

102 519/70 19/0 Abschreibung 1 025/20| 101 494 Maschinen 930 410/05

s N 40 379/70 a4; R

werden. 4) Beschlußfassung über Erhöhung der Zahl der L M Fabrikations-Konto : z ( FGCt-Fünto 4128 980/22 | Vorräthe laut Inventur 328 8938 L [i

Die Aktionäre legitimieren \ich, indem sie ihre Aufsichtsrathsmitglieder auf sechs und event. S : Aktien oder ein gerihtlih oder notariell beglaubigtes Zuncl eines sechsten Aufsichtsrathsmitglieds. E T 135 540|66 M BTLIeA Materialien : | E E 2 Nummernverzeichniß derselben wenigstens drei Diejenigen Aktionäre, welhe an dieser General- Mien sämen:Sonto 692/65 | . Vorräthe laut Inventur 59 413/38 9 9%/0 Abschreibung 47 133/80| 895 942/20 O Tage vor Abhaltung der Generalversammlung versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien Beleuchtungs-Konto SEE 4 329/43 Kassa-Bestand 3 556/94 Fabrik-Utensilien 18 114/90 | j M 795 164,59 Gehrden . 8307 262,57 bei der Gesellschaftskasse hinterlegen. bis Donnerstag, deu 15. Oktober 1896, Sal¿säure-Kontd .. - 1 636146 Effekten-Bestand 5 060/60 1 192/70 Zuckerfabrik Gehrden . . ... der Wirthschaft

Darmstadt, 25. September 1896. Abends 6 Uhr, bei der S nigel. Konto O 34 745/48 Konto-Kurrent- Konto : —FF S davon Immobilienwerthbe i Gehrden A 52 965,11

Der Vorstand. Creditanstalt für Judnstrie und Handel A dals * 469515 | Außenstände . . , . 4233 932.39 | 10 % Abschreibung 1930/75] 17 376/85 : t 664 068,43 Prioritäts-AnleiZe-Zinsen-Konto

[38003] in B D E L i: Wirthschafts Konto . 1512/66 Bankguthaben . .. „, 94293.52| 32822591 Fubrwerk F SER|N zlalid neben- . Unerhobene Dividende oppel & Co. in Dresden, oder r h ï „Prä : E S 09 000. 0:0 LE L ehender

Herren ppe Handlungs - Unkosten- Ver sicherungs-Prämien | 1 235|— Amortisation . . , 307 262,57

Herren Koppel & Co., Bankgesch. in Berlin, 9 Vorausbezahlte Feuerversicherungs- | EREEE A L U 7 ———— Banque de Mulhonuse. Üntér den Linden 52 1, oder Balk, 12 361 D N 170106 9 981/20 A356 805,86 1 382/80 Wirthschaft Gehrden 650 936

Der Aufsichtsrath. beehrt sich, die Herren Aktionäre Herren Braun « Co. in Berlin W., Lnk- | Aepkalk-Konto . ? f } Schnitzeltrocknungs-Kto. 1 672 011/10 [——|=

minen nts 6 404/75 davon Immobilienwerthe ab-

| züglißh Amortisation

| Geschäftslokal, Heinrichstraße 59, statt und beehren sowie des Berichts des Aufsichtsraths hierzu öbne-Konto . 171 308/83 M 136706 g r | —T0Z 516 |

in außerordentlicher Generalversammluug auf straße 2, oder : 10) Ube, im “Qllagiallacle der Soclóts Le, E vas iu Beelin,* Doro Bilenz - Ao; dite] E i Aktien-Kapital 1 500 000 3 —— L Aae dustrielle in E euen, unserer Gesellschaftskasse gewinn p. 95/96 . , - —= - 7 Meservefayts 41 d 10 0/0 Abschreibung A d znalas Kassa-Konto, Bestack / 3 134/89 . e 2 aus S n rmectas Entnah _. 64087.04| 79801/79 Neubau , __59 712/18] 1 928 032 E A T E

5 Bericht des Aufsichtsraths. Loschwit-Dresden, am 26., September 1896 Ovalenivá, den 30 i 1896 : 2) Aenderung der Artikel 20, 24, 25, 30 und 33 , G s palenita, den 30. Juni é j S lilkoibeaes | Vorräthe an Waaren, Rohjute, Materialien 2c 707 086

der Statuten. Actien- esellschaft Zuckerfabrik Opaleniza Noch nit eingelöste Dividenden- | Gutbalen bex merungen 286 705 Gewinn- und Verlust-Konto e) h n G

| t Die Aktionäre können, vom 19. Oktober 1896 ab, | Fe: ¿O : , 105|— von dieien Aenderungen Kenntniß nehmen, und zwar für Cartonnagen-Judustrie. Actien-Gesellschaft. seine uthaben auf Reihsbank-Giro-Konto 7 313 Hanuover, den 24. September 1896. Der Vorstaud. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. K 50 64018 | 593 124/39

in Mülhausen am Sige der Gesellschaft sowie bei Actien-Zuckerfabrik Neuwerk bei Hannover.

den Filialen in Straßburg, Colmar, Epinal und Heinrih Wollheim. H. v. Tiedemann. R. Jacobi. E Effekten-Bestand s Johann Kettler. 1 672 041/10 Kafsa-Bestee L Fr. Meyer.

Belfort. N. B. Jeder Aktionär hat das Recht, an der Die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- | Gewinne und Verluste am 31. März 1896, Wechsel-Bestand 29 112 630 563 [37909] Farge Vegesacker Eisenbahn Gesellschaft.

außerorden!lichen Generalversammlung theilzunehmen | [37941] Bilanz 1895/96. und Verlust-Kontos mit den ordnungsmäßig ge- Vorausbezahlte Prämi oder nd durch ein dazu bevollmächtigtes Mitglied L führten Büchern bescheinigt Debet. M d a, S euerberiectae Activa. Bilanz am 31. März 1896. Passiva. der Versammlung vertreten zu lassen. / Posen, den 25. August 1896. Reparaturen : i b. Ünfallversicherung 5 799|15| 1 343 378 Die Aktionäre, die an der außerordentlichen T M UK (L. S.) Ludwig Mannheimer, an Gebäuden, Maschinen, Werk- y Ä a Generalversammlung theilzunehmen wünschen, haben Grundstück. Konto . 55 000 vereideter Bücherrevisor. zeugen u. Werkstätten-Cinrichtung 9 |_3 27141114 Ban-Souis ét 679 ¿ Aktien-Kavital-Konto 560 000i D cte, Pactisatasäete A 2 Wbt 30/0 “M 167 781 420 ae Biralict Reisekosten 9 500 000 ar brm Gat N 77 en 6, 4 9% Anleibe-Konto A E 000,— 0 i h afsa-Konto reiwillige Beiträge-Konto | 137986] Porto, Steuern, Annoncen, Druck th ; 480 000 Debitoren-Konto . . . 90 478/86 Erneuerungsfonds-Konto 47 008/68

zu hinterlegen: ; Ie dei ber Damamo do Mul) zien: 1Apparaten: | 986 Die geehrten Aktionäre der Werkzeugmaschinen- | „„\achen, Bersicherungskosten u. f. w. 46 203 Königl. Eisenbahn-Direktion| 52 919/21] Reservefon 5 910/53 i Mets Abschreibung 10%] 102 898 926 087|54 | fabrik: „Union“ (vorm. Diehl), in Chemniy werden Abg an i: le hdé feia ein | Re 14 Es 1 Es O T : g auf Grund von $ 8 der revidierten Gesellschafts- etvungen : 2 098 Anleihe-Zinsen-Konto (nit eingelöste 8 Zins-

Wasserverfsor ungs - Kto. 26 284 statvten btermit zur vierundzwanzi sten ordent- 1 9% von Gebäuden . M 2 260.90 D h 390 scheine pr. 4: Oktober 1895 Nr. 343— 346 pr. 1. April 1896 Nr. 4, 418/20) 160

in Epinal Z

in Colmar | bei deren Filialen, Abschteibung 6%| 1577 24 707/38 | lichen Generalversammlung, welche am DS. Ox. | 50/0 von Maschinen , 9551.19 Delk vg Su dadur

in Belfort Elektrisches Beleuchtungs- tober a. c., Nachmittags 3 Uhr, im Geschäfts- | 10/6 von Werkzeug. , 6030.55 ——ETSIET A Til Kont 327 f 2% %/o von Bureaux- “T odo - 417768 Dividenden-Forto. alé. eincelitee Cut

in Basel bei den Herren von Speyer «& Cie., | Konto 25 905 lokale der Gesellschaft, Zwickauerstraße 92, abgehalten Ä Winterthue bei der Bank in Winteecbur T EEn M Piveteie fol ergevarit eitgeladen. EidtS L) 4422.06 | Vertheilung: ——— sein pr. 30. September 1895 Nr. 219 . 20 in Zürich bei der Schweizerischen Kredit: Pflaster- 2c. Konto . . 10 537 |: Diejenigen ktionäre, welhe in der General- Via Modelle. 2 GOTELGO 73 01661 b 9% an den Reservefonds . 10 837 Eisenbahn-Steuer-Konto 384 Abschreibung 10%| 1053 9 483/61 | verfammlung ihr Stimmreht ausüben wollen, haben 49/0 Tantiòme an den Aufsichtsratb ao anstalt, Eisenbahn-Konto . 98 633 Mengen Om rend E O E De __244 64l 640/65 10 % Tantième an den Vorstand und die Beamten al 675 [1115 838/63 1115 838 Abschreibung . . 3918 94715 Ung E Ver Ver ITertion, M Credit. 7 9/0 Dividende 175 000 i

[37989] : Nummernverzeichniß versehen, dem in der General- ¿ G s Kleinbahn: Konto S0 153 857 versammlung fungierenden Notar zu präsentieren. Sn ortrag aus 1894/95 E 230 Ñ Vort 1 580 Gewinn und Verlust Konto. Zinsen und Diskonto 139 217 763

ear, ? s . ? Dreherei und Shhreinerei E i a j * 839 2 000 ry GLerhunng.: Kurs-Differenzen 319 ——|_ M 3 in Heimbach/ Eifel Mobilien-Konto . . T2 005 2) Bericht des Auffichtoratices! über Prüfung der | Fabrikations- 176 858/69 3 271411/14 | An Erneuerungsfonds-Konto . , , . , | 5 985/08|| Für Betriebs-Konto ; F e 0A ' 7 : | : C . ° « Reservefonds-Konto 1 537/45 \ Abschreibung . .| 3005 9 000 ahresrechnung und Bilanz. - pezial-Refervefond 64 08704 Berliner JFute-Spinnerei und Weberei. Unkoften-Kont 1 949/93 Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der Utensilien-Konto . 25 476 3) Beschlußfafsung über Ertheilung der Decharge | Entnahme T Der tel törat, Dee Ls: xtoften-Kon o 14 249008 j i 2116/62

_aufterordentlichen Generalversammlung, zweite Abschreibung . . 9 476 23.000 an den Vorstand. C. Schilling. E EUA ilgungs-Konto en Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1895/96 auf 7 °/ Gewinn 15 900/87

Berufung, auf Donnerstag, den 15, Oktober : é 4) Beschlußfassung über Vertheilung des Ge- / ; d. I., Nachmittags 34 Uhr, im Carlshause in GespaTonta. 8017 S Güó winnes. Maschinen- und Armaturenfabrik btelete B i der S oann Gent alersam mlung für das | ad en ergebenst eingeladen. T iti 5) Eventuell Ergänzungswahl des Aufsihts- | vorm. C. Lonis Strube Aktien-Gesellschaft, Nr. 7 von Aktien über 4 1000 46 150/76 46 150/76 S ¿Ta gesordnun ; E nto «e 7OdILaO rathes. Der Auffichtsrath, Die Direktion. 3 500 Nah_„Beshluß der Generalversammlung gelangt die Dividende von dreißi Mark für die cs zt ai Ruflöfun au A Ban! ae: Der Geschäftsbericht kann vom 12. Oktober a, c, |. Philipsthal. H. Heylands p mit M 70 resp. M 35 pro Stück bei unserer Kasse oder in Berlin bei der Direktion der Disconto- | Aktie vom 26. September 1896 ab gegen Einlie R des Dividendenscheins Nr. 7 Â der Sparkasse 2) Wahl einer Liquidationskommission 1896/07 S 1b0l24 20820061 | gear imen eme F MeleUIast in Ecnpsähg Verluft-Konto. stimmen mit den Bilhern der & | ur (eschaft oder der Deutschen Genosseuschafts-Vank von Soergel, Parrisins «@ Co, sofort | zu Vlumenthal tvird jur Kenntnis gebil, dat here U 2 Anleibesheine Mee 1 908 ung, 3) Dollmacht an die Liquidationskommissión, die | 9,to pro Diverse: Chemnitz, den 26. September 1896. ellschaft überein v “Beri 26, September 1896 4 9/0 Anlei e in Gegenwart eines R iee Ausloofung - elangten und die Einlösung dieser Steine : “arren ohne öffentliche Verfteigerung zu | "Dip. Debitôren _- ch 159 245 Der Aufsichtêrath der Magdeburg-Bukau, den 1. Bi uf Lisor S Der Auffichtsrath am 1, April 1897 bei der Bremer Filiale der Deutschen Vank in Bremen erfolgt. Heimbach, den 24. September 1896. Kassa-Konto 19 20 Werkzeugmaschineufabrik „Union“ Herm. Schle y, vereideter Bücher der Berliner Jute-Spinnerei & Weberei. Blumenthal (Hannover), den E ) 896. E (vorm, Dichl), R S C. Sghilling. Paul Z\chörner. Th. Krufe.

Der Vorstand. 2 393 627 D. G. Diehl, Vorfigender.