1896 / 235 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A. : 8702 deutsh-Sächsis<hen Gütertarif einbezogen. Die Fracht- Sf 7: 7 / m ey af A S Gläub h eig Le alflcena a den S Kürschnermeister Paul Frenzel’schen M fáe find be den betbeiligten Oûteobfretigtcdse en Börsen-Beilage

m - eldorf, den 26. September 1896. 5. November 1896, Vormittags 9 Uhr, vor | kurse soll die Vertheilung der ae erfolgen. Dazu } zu erfahren. | S s S A ; d 404 M 85 vorhanden. Nah dem auf der | Mit Gültigkeit von demselben Tage erhält - die | Königliches Amtsgericht. E R. Amtsgerichte hierselbst, Be oe Gerits\<reiberel des E Amtsgerichts zu | bereits in deni genannten Tarife éitbalteñe, an der zul Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Auze iger [3897] Konkursverfahren RSSNE, den B), Seblealer 1806, Or Sale nfedergeleaten Vericidniß fd dabei | Strei bie nile Petri Mle, Aa i y ,— bevorr / o ü - A E Mietariverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber tes" önielidten Amtsgerichts. re<htigte Forderungen zu berü>sihtigen. bahnhof“. N D ebeDe Ber lin, Freitag, den A, Oktober 1296.

Kaufmauns Konrad Krauß zu Fulda wird nah M Schönebe>, den 29. September 1896. Bromberg, den 28. September 1896. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< Aug. Luther, Konkursverwalter Königliche Eisenbahn-Direktion Preuß. Konf. Anl 4.10 5000—150/104,40b Nosto>erSt.-2 : rio erfahren. . ' . 1 , : ‘reuß. : . 4 04/40 bz JostoderSt.-Anl. 3 [1.1.7 |13000—500 —,—- Nentenbriefe. M Enida, den 29. September 1896 Sn fes Kinde boecicbren, Uber das Vermögen der [38776] G bek als geshäftsführende Verwaltung. Berliner Börse vom 2. Oktober 1896. L Z M ; N 4.10/5000—100 A N He E N Hannoversche . .|4 1.4.10/3000—30 104,40bz ; j j ——— : do. ult. Oft. 0 . St.-A. 1000— annoversche . . ./34| versch.|3000— “Bedsmttilt: Dec Genttsareber. | Vogel, ‘1 Labilthin ‘if lsolae ine)” von bee | 1 Jn bem Konfartuecsoes er den Nablaß des | ggg0) Weren Ga j Amllih fesigestellte Kurse. | S S0 1117 800-33 [1000 | ba bo, tao) 110 1008 0lIOIOS | Bp: : (H v8 10000 10L20D ° s Le verstorbenen Rudo eser, weil. in Paulin- p : | er-Deichb-Ob[. S os ; tetti . 1889 2000—200 L 21 Í A: ' [38775] Kéntnvsnerfakren M neu Berin lbe ide Veralelietermin Sh lage ella, l e E O ae SOIIRNOno des aa Thor Eden an L I Babn, - Um re < nungs-Säßte. : L 4.10 9000—500 j r: s 1894 5000 200 100,50 bz Que U. Neum v 2a 104 30 G i den Roi lben Mes Pn, Bimmer | das Sélußverzeichniß der bei der Vertheilube ¡® Le | Moder i. Wpr. belegene Haltestelle Lissomib, welche | 61s. '=2,00 6 1 Gt, dere Bm 109 d 1 ftone vie: | or Lo TgoU t 119/0000 500 A e Len T do ragt * +198 versh./3000—80 [101,20bz bf 4.10 2000—100 Westf. Proy.-A.11 V 4 L

tor > p N

E C o

1

E

U Lt p pi j j i A j S Fak pet J fark J J fd ju F

BSS

Das Konkursverfahren über das Vermögen des ; C öster 1000— N de | S Küfers und Händlers Julius Ernft in Gernus- | dem Königlichen Ae, hi ees Die rüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung bisher nur dem Wagenladungs-Güterverkehr diente, ung. W = 0,86 d 7 Gld, südd, W. = 12,00 # 1 Glv, holl. Augsb. do. v. 1889 5000200 96,75G Pr zetiDe A i 1440/300030 104 b0b! N noi, ersotgier Abhaltung deo Schluß: } D e rerealte babe den ee Berlci@or |-der Gläubiger. Uber die nidt b rwertkbara Wee Frte ene S Ps NoIe Wil 1D 1 ubel’ 5,20 6 1 Peso 400 Æ 1 Douar 426 # | Barmer St-Anl. /3L| vorich.(5099— ¿99 Westpr. Prov.Anl. 3000-200199 80 bz do «U veri 9000_ 10 AZAR

a mögensstü>e der Schlußtermin auf den 29, Oktober | Frachtüdcgutverkehr eröffnet. 1 Livre Sterling = 20,00 «6 do konv. 10/5000—500|—,— Wiesbad. St. Anl. 2000—200|—,— Posensche 4 |1.4.10/3000—80 [104,30bz [{./5000—75 [100,60bz G d 34) versch. /3000—30 [101,00bz

termins hierdur< aufgehoben. : j vorshlag befürwortet. Die Annahme und Auslieferung von O Wechsel, vantDiur Berl. Stadt-Obl. e L DE d L fe 0 z ; | einzelne Stüde Hl E (V bz reußzile . . . ./4 |1.4.10/3000—30 |104,30G at Gerichtsfhreiber des Königlichen Amlsgerichts, R, a A L Le fernerhin in Lissomiß ausgeschlossen. 100 fl. 2M. S do. do. do. | 100 Frs. |2M. La

Spar- und Creditbank, e. G. mit unbeschr, ; e E

p Kausmauns Curt Gelhaar hier wird, nachdem In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Direktion. Kopenhagen | vis 2 Tf 9 Durchführung der Schlußvertheilung aufgehoben. d) 7

Mgrung Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurh | einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den s< - Sächsischer Güterverkehr, do. do. | 1 Milreis 3M. * |—— Dortmd. do. 93,95

U U U

1 1 1 L 1 v 1 1 1

Do Lo U U S TS L S

Ot

R REBRE

y v

r Lci ——

e

[Ey

1.7

4:10/5000—200/100,50B L o. 8H vers<./3000—30 [101,20B 1.7 /5000——200/100,50B S Psandhxiefe. Rhein. u. Westfäl | 1410/300030 [192796 4.10/1000—100[100,60bz | Berliner 5 | 1.1.7 18000—150[120,30bz do. do. 34 vers<./3000—30 |101/10bz versdh, 3000—200 do. 44 /1.1.7 3000—300/115,201 | Sädsishe 4 |1.4.10/300030 [104'50b.

T

D

Lt tet t) Ö t It

Us H> DS V5 C r Ee

[A LAICTICNITTIO

=J

) Le

10/2000—100/100,80bz G do. 7 (3000—150[113,%5 bz Sslesische . . ._./4 |1.4.10/3000—30 [104,30bz 4.10 5000— 100] —,- do L [3000—150/102,90G do. . 134) versh./3000—30 1101,10G {<./5000—200|—, do. ‘ateite /9000—150/10! 50bzG | Sthlêw.- Holstein. 4 | 1.4.10|3000—30 104,50 bz 0 (9000-200 do. neue . .| [3000—150/95,80bz do. Do. 34 vers./3000—30 1101,10G M 3000—500/102,00G Landschftl. Zentral! /10000-150]—,— Badische Eifb.- A. 4 | versch. 2000—200[10300G 7 15000—200|—,— do: Bd A /5000—150l101/25B do. Anl. 1892u. 94/31 1.5.11 2000-200 103,50B 10000-200/100,60G do O 5000—150/93,75 bz Bayerische Anl. 14 | verf. 2000-200 103 50bzG [2000—500}/100,60G Kur- u. Neumärk. [3000—150 do. St.-Eisb.-Anl.|31| 1 9.8 110000 -200 103 50G /2000—500] i 00,60G do. ‘neue, [3000—150 Brschw. Lün. Sc<.3 1.4.10/5000—200|— E 9 /2000—500/100,60G do. /3000—150|—, Bremer Anl. 1887 34 1.2.8 [5000-500 /3000—75 [100,00 do. 1888 . . 31 1.2.8 (5000-500 /9000—100 do. 1890 . . 31) 1.2.8 |5000—00l,— /3000—75 [100,40G do. 1892 . . .34| 1.5.11/5000—500]— [3000—75 |—,— do. 1893 . . 3E 1.5.11/5000—500[10) 806; 200075 194,20bz do. 1896 “s 3 | 1.5.96/10000-200/97,706z G [3000—75 |—,— hzgl. Hess. Ob. 5.5,11|9 O L /3000—75 E A eb oa 4 10/5000200 E s /2000—200/101,30G Hambrg.St.-Nnt. 34 1.2.8 (2000—500|106,2cG e200 S do. St.-Anl.863 |1.5.11/5000——500/97,80B 9000—200/100,00B do. amort.87/32| 1.5.11/5000—500/:00,60bzB 4.1

e)

Gernsheim, den 28. September 1896. 1896, Vormittags 97 Uhr, vor dem Fürst- ; / iches * L Labischin, den 30. September 1896. j j i \{werwiegenden Fahrzeugen und lebenden Thieren i; l Großherzogliches Amtsgericht Shorstein, lichen Amtsgericht E bestimmt. Fe Käfigen ausgenommen) bleibt B 100 fl. |8 Fl 3 b Blau S i-A80 ; A N Ï i | Brüssel u. Antwp.| 100 Frs. 8 T.) » [—— o. do. 18 [38786] Konkursverfahren. der ( [38771] Koulursverfabren. Gerichtsschreiber des Fürstlihen Amtsgerichts. SaNI. LUBUmE ertheilt auf Verlangen unser a a H MEEIP t BOE (3 | Brombergerdo, 95 In Sachen, den Konkurs zum nit unbesd x, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des [38758] Konkursverfahren. Danzig, den 28. September 1896. Skandin. Pläße . 100 R T Cane Haftung zu Glauchau betreffend, wird das Ver- in dem Vergleiötermin vom 19. Auguft 1896 i ! R Ä. j ¡ ; E ahren nah Abhaltung des Schlußtermins und | der in dem Vergleichstermin vom 19. Aug Kaufmanns Julius Thierbach in Tilfit ist infolge ; f 2 T Sale La fahr < h g angenommene Zwangsverglei<ß dur<h re<htskräftigen eines von dem Gemeinschuldner gematen Vorschlags E | ib, S E R S E S

ort tot

e

I A C5 O t

Glauchau, am 30. September 1896. L ( l El 1 : ufgehoben. Nr. 7892 D 1. Die Station Pilling der; Baye- : E, S 4 / R :

Kgl es Ambogericht, Laueuburg i. P., den 19. September 1896, 13, Oktober 1896, Vormittags 9 Uhr, vor rishen Staatsbahn wird am L. Oktober, diefes M Madrid u. Barc.| 100 Pes. 14T.| ; |—,— Dresdner do. 1893 Kaußtßf<. Köniali dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Zimmer y i Do: do. | 100 Pes. 12 E Düsseldorfer 1876

öniglihes Amtsgericht. Nr. 7 anberaumt. Jahres geschlossen und es treten infolgedessen die New-York De E ies M E

[8777] Ruhbaum. Tilfit, den 28. Ae 1896. d R vat t andt Frachtsäße und Ent- J N L ASA 100 2 2m L R 1880 i ugusi, Mrs l O S S do. do. 1894|

Al È Bonel ir Greiz if trei Spl ns | [38792] Konkursverfahren. GeriGtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. | Dresden, den 20. September 196 E 100 Frs. 2M. 2 |— Elberf. St.-Obl.

Malz & Vogel in Greiz ift dur Schlußverthei- Das Konkursverfahren über das Vermögen des a 2 L N, + C : A A Frfurte do Ra ten 2. Septetiba E Bauunternehmers Andreas Schweitzer {n [38778] Konkursverfahren. der DAGUGER BLAGEGMbahnen, E S Men lich T Aa ici. Abtbeilung 1 Magdeburg-Sudeuburg wird nah erfolgter Ab- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des von der Planig, Wien, öst. Währ.| 100 fl. 8 T) / [170,05bz Gr.Lichterf.Ldg.A. 31 Bee diebos ; haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Kaufmanns Johann Freese, in Firma Joh. 38870 N IESERE T F O L0G fl. 169,00 bz HallescheSt.-AÀ.86/31 h Magdeburg, den 22. September 1896. ele zu Wihelmshaven, wird nah erfolgter | l L. heinis< - Hessischer Güterverkeb Schweiz. Pläße .| 100 Frs. |8 a E èo, do. 1892/31 Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8. bhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Mit Gie ti Ls Z 4 Oktober d cs E L. do. do. .| 100 Frs. S Han.Prov.10.S.111./3 A l. A E S ICIA Mat mit Beschluß Wilhelmshaven, den 28. September 1896. Tarife für vorbejeicneten Nets ein iatrag IV M Italien. Pläge .| 100 Lire [10T.}} - |—/— do. St.-A. 1895/35] Os T Mis da édve (38788) Königliches Amtsgericht. I. herausgegeben. Dieser enthält Aenderungen der M do. do. .| 100 Lire 2! Hildesh. do. 1895 2

28. I. Mts. das Konkursverfahren über das 2 j _do, 00 Lire 2M. L dildesh. do. 1895|: Beet des Schneidermeisters Clemens | In dem Konkursverfahren über das Vermögen Vorbemerkungen zum Kilometerzeiger, Entf ernungen e Petersburg Ee N. S.8 Fi 51 E O M E B. s J, .3 M. = 12 D; 0 bz G G O j

: luß- | des Buchhäudlers Louis Otto Nathufius, in 2E ür die Stationen Köln Bonnthor und Uterath und J O U Ul, C0 D L A: 281

Niekel von Ie nah vorgenommener Schluß Firma E. Värmauns Nachf., O. Nathusius Tarif- A. Bekanntmachungen Aa einiger Entfernungen für die Station h Warschau . . . .1100 N. S.|8 T.| 51 1216,15bz ord pp. E S L OINCr « UEC

3

3

vertheilung aufgehoben. l : | , 29. 6. in Meißen, wird zur Abnahme der Schluß- ? Gießen, L E l ; tölner | T E A Midi re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- der deuts en Eisenbahnen. Näheres bei den betheiligten Abfertigungsstellen. t : Geld-Sorten, Vauknoten und Kupons, Königsb. 91 T-IIT) Der geshäftsleitende K. Sekretär : wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Frankfurt a. M., den 26. September 1896. Münz-Duk] #|—,— Engl.Bankn. 1£|20,34bzG Do. 1893)

(L. 8.) Pargent Vertheilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur | [38863] Bekanntmachung. Königliche Eisenbahn-Direktion, M Nand-Duk. # Q|— Frz. Bkn. 100 F.'81,00G do. 1895/3

Es E Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- | Deutscher Levante-Verkehr über Hamburg ' Sovergs. pS1./20,375bz |Holländ. Noten ./168,25B | Liegniß do. 1892/34 [38766] Beschluß. werthbaren Vermögensstü>ke der S{hlußtermin auf | seewärts (nah Hafenpläten der Levante). [38871] S S S S 20Frs.-Stücke|—,— Italien. Noten ./75,40bz Lübed>er do 189513 | den 29, Oktober 1896, Vormittags 10 Uhr, | Mit Gültigkeit vom 1. k. Mts. wird die Station Eröffnung des Haltepunkts Niedermittlau. E 8 Guld«St@l— Nordische Noten 112,20bz | Magdb. do. 91,1V 34 be

L 1

t

Co S

T

N t

Ri R H R R mm o

Am

7 15000—200|—,— Ostpreußische 10/1000—200]|— do 1

Str O

} [3000—200|—,— Pommersche 440 0 1000—200|—— do.

0/1000—200|—,— do. Landschaftl.|: .10

S

[ 1 7 i l

t

H> C5 US S H S

p LetJe 4 Le

«le

p

de «Le «Tse «de «Le

et Pl fia bik El Fed P Fk Li Pa Era Do E CA

N N I A’ A An

L E Pg

[9000—100|—,— do. Land.-Kr.|4U

[5000 —200|—,— do. do. 3H

/5000—200|—-— Posensche

.7 12000 —200|—-,- S

9.11/2000—200|— Do. Ser.

9.11/2000—200|—,— Sächsische 2000—500|— do. 3

10/1000 1.500 0C do. landschaftl [

A —,— Schles. altlands<.'31

l

Wr

e

pi p R j j i

L S

_-

s Cu pl pi

3000—75 |—,— ) do. 9131 1,4105000 70% 13000—75 |101,90G E St -Anl.93 31 1:17. 6000. O GOE 2000—75 193,756; B | Lüb. Staais-A.953 | 1.

[3000—60 |100,10B Med>l.Eisb.Schld.|3/ 1.1.7 |3000—600|— [aaa 00 P do. kons. Anl.86/3È| 1.1.7 /3000—100/101,50bzG 0 br 100,10G 200 do. 90.9438 1,4. 1018000—100 102,106 G ¡000 150 —, Sachs.-Alt.Lb.Ob./32| versch.|5000— 12,00 bz Ls O Sid|.St.- Anl.69 3) 1.1.7 (150075 101 75 bi G 000 l 93 75b; B Sächs. ret tf vers. Le 900 97,20 bz G 5000—-100 100 00B E A LCTS Ao ee O1 Bos /3000—100|—,— Wald.- Pyrmont 4 [11 7 13000300 e 2000—100093,75b;B | Württmb. 81—83|4 | vers<h.|2000—200|— /5000—100/100 00B Ansb.-Gunz.7L.L.|— Lea E C 5000 100108 75 6B Augsburger 7 fl-E p. St> 12 O

[e J A J (7 C D s /5000— 200] O E E EUCALLS /5000—200}100,90G Bafis L Sul d Cc 50002008 So | Tasso C E 60 [10800B 5000—-100/103,60B t 2 S Pr A 31 e 200 ' /4000—100/101,90B S cticE NS 2A 150" A es /5000— 200/9375 bz Urboder Koe (T 150 NO 5000—200]! 00 .00B A SIE On) _St E 19 29'80G 2000-200100. 002 Temme s S L E /5000—60 [00,00B R Sid bu Pee a e 4 19 29,0 bz 5000— 900 94 75B Pappen m. (7 Le |— P. St | 2 Ls

L F L

) ) 4 1.7 |5000—500/101,60G 4.10/5000—200}—

L 0/2000—500 : do. dd. 4] 0/2000—500|— - do. lands. neue|3}| 7 |2000—200[— ,- do, Do, Do, 4] 7 |2000—500|—, do. lds. Lk. A. |: :[<./5000—100/[101,50B Do! Doe be A4 Wi /9000—100 P R E EE do. do. L) J L Ha ».12/2000—200|—,— do. do. ¡e Cle 9 110002008 do. do. 0/2000—200}—,— do. do. |2000—100|—,— do. do. 0/1000—300|101,20G Do D [3000—100199,90 bz do. do. 0/5000—200/101,50G Schlsw. Hls\t.L.Kr |5000—100/100,00 bz G do. do. 5000—100/93,75G do. do. [5000—100}—,— Westfälische .

J | / j | |

b j (P H

Ott

bi pi pri pi j j fi

E pad ful

1 2

A

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hilden des Eisenbahn-Direktionsbezirks Elberfeld Am 15. Oktober d. J, wird an der Bahnstre>e : Dollars p. St.| Oest.Bkn.v100fl/170,05G Eo Do: 4

vor dem Königlichen Amtsgerichte hier bestimmt. l 1 i | i | Handelômauns Paul Michalski zu Weißkehle Rds Amtsgericht Meißen, den 30. September | mit den Frachtsäßen der Gruppe Altenhunden- Hanau—Gelnhausen und zwar zwischen den Stationen y Imper. pr.St.|—,— do. 1000fl/170,06G | Mainzer do. 91/4 |1.(

y c (

A A E DT B s B T G s Q L -E Il bl f fi pi i R mm fn

N’ N N” A’ I’ gy

|

j î j j /

wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. R : : « i : Zmper. M 170,056 DRIIAINE en 29 September O n j Bekannt gema<t dur< den Gerichts\chreibe Bleobabidironta n TGLAES Lanyenselbold und Meerbolz der Haltepunkt Nieder- i do. E D E E NO va O ; „Ain, 1 i 3 tent ú E bo ne . Okt. 217,00b D : “a 20 das Gange t ger aag as Gruppe Nrd und Gepä>berkchr E E i Gua i: do, do. 500: o|— f; N Renn do. - endersdorf, in den Verband aufgenommen. Nähere : ç 97 Amerik. Noten| lk Nod, +6 Mindener do. [38977] Konkurêverfahren. : Auskunft dur die betheiligten Abfertigungéstellen, | Fraukfurt a. M den 21. Sev lunser ag i 1000 u.500 8 M Oftpreuß. Prv.-O. 31 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [38757] Bekanutmachung. sowie dur< die Deutsche Levante-Linie in Hamburg. Königliche Eisenbahn-Direktion. do fleine/4,1825 bz ISweiz Noten|80,95b¿B | Pomm. Prov.-A.|3L| 1.4 Kaufmanns Georg Stantke zu Kattowi ist zur Das K. Amtsgeriht Memmingen hat nah Dur- Altona, den 25. September 1896. E E E ¿N.V.418G Rufs.Zollkupons 323 90bG | Posen. Prov.-Anl.|ZL| Tris be O R TESE Qu Inge 4 führimg des Not uroberapeais und na Abhaltung Namens der Verbands-Verwaltungen : [38873] Bekauntmachung. À Bel J Noten 180,70 bz do. fleine 323,90bz do. bo, 143-4 ermin auf den 19, Oktober 1896, Vormittags | des Schlußtermins dur< Beschluß vom 26. Sep- Königliche Eisenbahn-Direktion. Niederdeutscher Eisenbahn-Verbaud. M Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 4 0/4, Lomb.4L u 59/0 | do.St.-Anl.1.u.T1./34/ 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- tember 1896 das Konkursverfahren über das Ver- Die in den mit Gültigkeit vom 1. Oktober d. J. E insfuß der Reichsbank: Wechs /0, Lomb. 43 u. 5 9/0 Potsdam St-A 9214| selbst, Zimmer Nr. 23, anberaumt. VI. N. 7c./96. mögen der BVierbrauereibesißerseheleute Karl [38864] E a herausgegebenen Nachtrag 1 zum Verbands - Güter- k Fouds und Staats- Papiere. Regensbg. St.-A.|3 | Kattowitz, den E 1896. D eta Zeller in Memmingen aufge- Gruppentarif Tx (Berlin—Stettin). tarif aufgenommenen E en E die G dru f cie REs Ma sf n ues zu f a dos Nheinprov. Ob ig./4 |1.. ; i E / E it i 1. Okt 1896 t j , B dorf, waneberg und Wels- D Dtfche. N<s.-Anl.| 4| 1.4.10/5000—200[104,30bzG do. do. (34/1. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Memmingen, den 28. September 1896. B T (Barlin Steitin cin ade 2 a vit Gegr A Oktober d. L für den 4 Do do. 37] vers<./5000—200 104/20bz An XXILIT, 2, Wiedemann, K. Ober-Sekretär. zur Ausgabe. Wagenladungsgüterverkehr und am 1. November d. J. s do. do. 3 | vers<./5000—200 39, 20bz ‘00, U 3| 7 i [38976] Konkursverfahren. é i Ae Derselbe enthält neben sonstigen Aenderungen und | für den übrigen Verkehr in Kraft. E do U R __99.C0G Nixdorf. Gem.-A.|4 | 1.4.10/1000 u.500|—,— do, Do, IUI8 /5000— 200/94, 75B Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaf:cu, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [38773] Konkursverfahren. Grgänzungen des Haupttarifs neue Entfernungen | Hannover, den 29. September 1896. Preuß. Konf. Anl.|4 | vers<h.|5000—150]104,40bz Nosto>erSt.-Anl.|3X| 1.1.7 |3000—200] do. neulnd\{.11.|3 | 5000—60 194 75B Dt.-Östafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300[108,25B Kaufmanns Rudolf Häusler zu Kattowitz wird | Nr. 12060, Das Großh. Ämtsgeriht hat ver- für die Station Wittenhagen, sowie theilweise er- Königliche Eisenbahn-Direktion, ; Grieh. Mon. Ai K L194 ir. I. 5000 L. 5500 S E: T En nah re<tsfräftiger Bestätigung des am 28. Mai | fügt: Das Konkursverfahren über das Vermögen des | mäßigte Entfernungen für die Stationen Adlershof- namens der Verbandsverwaltungen. O o BES E, D E Rg] 1E6 Je VUDO 10, SOUILIIT, Paci elt. Kred.- Loose v. 98 „.—[p.St>| 100 fl. Oest. W. 1333,00bz 1896 angenommenen Zwangsvergleihs aufgehoben. Holzhauers Johaunes Forsthuber von Sulz- Sliemide Grünau s Hankels-Ablage-Zeuthen, Königs- E E M0 L Auêländische Fonds, Do, Lo. Pr A S i 9000 D ör. 133,30bzG ay [860er Loose .. .4 [1.5.11] 1000, 500, 100 fl. [151,20G / : . VI. N. ; i i 2 R a (A R ta L : N s Zf. Z.-Tm. Ste DO, 9.1. Kp. 1.1.94|—| fr. 500 Fr. —,—— ).: do, Ver, Ult. Df! 151à151,40 E lid aaRe VI.N.18a/95 Las wird nah Abhaltung des Schlußtermins auf Wusterhausen Nieder-Schöneweide-Johannisthal und [38872] Bekanntmachung. : Argentinische 59/0Gold-A.|—| Le Z.| 1000—500 Pes. 164,306zG dos bo, m G Mon-l fa: 500 Er. 33/30bzG Ks Lde 1864 °—p Gta. 100 v bo. 330 906. bz a A ® Müll S ; ie Niederdeutscher Cisenbahn-Verband. do. do. fTleine¡—| fr. Z.| 100 Pes, |64/50bz do.GldA.50/0i..15.12.93|—| fr. 500 £ —,- do. Bodenkredit-Pfbrf. 4 |1.5.11] 20000—200 4 |—,— Müllheim, 28. September 1896. Cremplare des Nachtrages können dur die Güter- | Mit Gültigkeit vom 1. Oktober d. J. tritt für ; La 410) HA re—| fr. Z. | 1000 u. £00 De 54 501 Do L Taue D : A0 f 3000 Volt @ B „Pol S 50 Es Tg inl. A (fs i iber Gr. Bad. Amtsgerichts: i i Auskunftsbureau hi ; Ó n Btebe li y d O R Me ZCE Lr ade LON L NOOIDEL-, IOGOD Do A ae P 4 U D 00 L 30,00bzG Pester Komm.-B.-Pfdbr. 4 |1.2.8 | 10000—200 Kr. 99,40bz G [38975] Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber g Abfertigungbstellen, sowie das Auskunftsbureau hier, Cisenerze zum Hochofenbetriebe in Sendungen von ; do. do. Tleine—| fr. Z. | 100 Pes. 54 60B do. i. K.15.12.93|—| fr. 100 £ La Polnische Pfandbr. 1—V|41| 1.1.7 | 3000 Rbl. P. 16680G In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Doll. Bahnhof Alexanderplat, unentgeltlih bezogen werden. mindestens 45 000 kg auf einen Frachtbrief von Z do. 41/9 äußere v. 88|— | fr. ? | 1000 £ 54 75B Io R E R | El | 1 |

Co O A

|

« L 6 L U

4 l

f

Königliches Amtsgericht. Sekretär P ö r \ <

« : | L

H 9

A J

j j

| | j

L

7 ; Si : 10/2000—200 100,10bz do. da b .3 |9000—500/- do. ¿ai 4

j L

|

i

|

5

4 3 3 +4 3 3

j î |< 8

0/1000 u.500[103,00G Wstpr. ritt\{.1.TB|31

0/5000—200/102,40b; B do. do. 11/34 ( 9000—200}102,75 bz do. neulnds<.II1./3$| 1. —,— do. ritts{<ftl. 1.13 |

L l. I; 4: 1 4. 1 L/1,4. L 1,1. l

5000—500

1 1 l l 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

l l 1 [ l 1 E 1 1 1 1 1 l l | 1 [

=J

LO 1.2 100 £ 30;00bzG d 1 P l b i F | ; 00 £ 30,00 bz G do. do. .. .41/1.1.7 | 1000—100 Rbl. P. |66,90bz ?1.f. Gasftwirthsftellvertreters Josef Kappek zu Za- A Berlin, den 29. September 1896. Lübe> na<h Vienenburg ein ermäßigter Frachtsatz E do. B d R E R 500 £ 54,80 bz do. i.K.15.12.93|—| fr. 20 £ —,— do. Liquid.Pfandbr./4 | 1.6.12/ 1000—100 Rbl. P. |66 10h; lenze is zur Abnahme der Schlußrehnung des | (38774) ko Konkursverfahren. h AeER bee R L TITER en, | von 0,51 e für 100 ks in Kraft. Derselbe findet B do. S | —| fr. 3. | 100 £ 55, 10 bz do. mit lauf. Kupon|— fr. 20 £ 30,00bzG Portugies. v. 88/80 449/09 f . | 4060 u. 2030 Á 40/30G Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen _Nr. 12059. Das Großh. Amtsgericht hat ver- zugleich namen g gen. unter Frahtbere<nung für das Ladegewicht der ge- 2 do. do. Éleine|—| \r. 3. | 20 £ 55,20G Holländ. Staats-Anleihe!34| 1.4. 12000—100 fl. |—,— do. do. Lene Lf 406 M, 40,30 bz G das Schlußverzeichniß und zur Beschlußfafsung der | fügt: Das Konkursverfahren über das Vermögen des gaSAE E A stellten Wagen nur Anwendung auf Sendungen, i Barlettaloose i.K.20.5.95|—|p. St>| 100 Lire 24 40bz do. Komm.-Kred.-L. 3 15,2, 100 fl. idi do. Tab.-Monop.-Anl. 41 1.4.10 406 K 95,40 bz Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- | Schuhmachers Wilhelm Forsthuber von Sulz- | [ ied ] lesischer Steinkohlenverkehr nach den | Lelhe zum Hochofenbetrieb beftimmt find, und Bosnische Landes - Anl. 4 |1,2.8 | 10000—200 Kr. |97,50bz Ital.stfr.Hyp.O. i a. 1.4.95|—| fr. Z. | 2500—250 Lire |—— Raab-Grz. Pr.-A. er. Anr. /21| 16. 4.10/100 A4: = 150 fl. S.197/00B itü>e der Schlußtermin auf den 20, Oktober | burg wird nah Abhaltung des Schlußtermins auf- E eders<h "des DivétigEGaztune Bromberg, | r, welche lepteres vom Absender im Frachtbrief Bukarester Stadt-Anl.84/5 |1.5.11|/ 2000—400 A [100,10bzG do. stfr. Nat.-Bk.-Pfdb./4 | 1.4.10] 5000—500 Lire G. |—,— Röm. Anleihe I steuerfrei 4 |1.4.10/ 500 Lire G. [90,10B 1896, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | gehoben. E “és Ld Vei dhee i Wie 9- | ausdrüd>lih angegeben is ber 189 do. do. fkleineò | 1) 400 100,10bzG do. do. do. 4016 900 Lire P. ]94,00G do. IL.-VIIT. Em./4 |1.4.10/ 500 Lire G. $7,00 bz G D a e uerfelbst, Zimmer Nr. 23, bestimmt. | Müllheim, 28. September 1896. ichts: | Mit dem L Dftober d. J werdon die Stationen | F9Mnover, den 30. September 1896. o do, naesd 16.12 2000400 A |100,606aB | do. %%ÿente(20%St.)4 | 1.1.7 | 20000—10000 Fr. |88 50G* L | Rum. Staats-Bbl. eits | 1g10| 900 Lire d 102,60 bz Die Swlußrechnung und das Schlußverzeichniß liegen | Der Gerichtsschreiber des Gr. Bad. Amtsgerichts: b N peuli e R asen— Dragi und die Halte- Königliche Eisenbahn-Direktion, do. do. fleine/5 2 _400 M 100,50 bz B do. do. Éleine/4 | 1.1. 4000—100 Fr. |88,50G do. do. mittel|5 | 1.6.12| 2000 102,70 bz in der Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Bethei- Doll. tell Wald wsh f des Bezirks Wr órmbee ferner namens der betheiligten Verwaltungen. do V L| | 4050—405 A [91,90bzG do. do. pr. ult. Ott.| 838B0Gà,60à, 50 bz do, De kfleine/5 | 1.6.12 400 102,80G D. uf A Dogetas s N ist auf [38768] Vebamitinacbna e Haltestellen Tiéfenau Ls Bezir ks Danila owie [38874] Med Laa Lad : di S A A O | O Do) M, 43,406 do. do. 7 neue/4 |1.1. 20000-—100 Fr. [8%,60G Lf. do. do. amort./5 E i 4000 {00 60 bz Í Ns 499. . h ) ) ) f Ï 35 t, 50/ f 5 ire S N 6 d) d Teine!5 } ; 5 fattowite den Se Gerte 16 mee CN gebeten Vegndgrn de | Spltofeln inb Glessenomaide des Bac König: | "Pre tdeuciher Brivatbabn-Tarit. de: de: Geld 884j| 16 100€ (ddo | gaclibitee Sit C4 110 1200 00% (B, | d d fins 110 O (O0 ggert, ä ermeisters Em eumaun zu Neusalz i erg in den vorgenannten rier eli La m 1. Vktober d. F. wird die Station n do. do. do, 4 500 £ 80,30bz C ‘openhagener do. 13 1800, 900, 300 M 99,30 H L do. , ¿Cf 400 M 0: )bz d Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. zur Prüfung der nah dem allgemeinen R Bei E N diese A sind bei den Bonnthor mit den um 2 km erhöhten Entfernungen do. do. do. 100 £ 80/906 G A E do. 1892/4 | 2250, 900, 450 A rit N di von 1893/5 | 1.1. 4000—400 M. 100 398 G i R A A ct D termin angemeldeten Forderungen ein neuer Prüfungs- E n E Cr MA eNTauEA, der Station Köln Süd in den genannten Tarif | ‘do. do. do. 41 ¿0A 81,00G Lissab. St.-Anl. 86 I. 11.4 2000 A 70,50bzG do. do. Fleinel5 | 1.1.7 | 400 K 100,30bzG E Ls Ec T MEN ai di erigen | S Ube: vor, bein Könielither Antoteoe COMRE | «Ove Königliche Eisenbahn-Direktion * Mute hen 29. September 1896 do: Meta Ope E “1000-000 BEIdE aud e G, d, N A S do, ! do Amit [2e | 10 d E PREO , 5 G ? “V 4 o. NationalbankPfdbr.T1. des Kaufmauus Jgnaz Mündnich zu Koblenz, | salz, Zimmer Nr. 11, anberaumt. : / Crd die Königliche Eisenbahn-Direktion. L do. On U P pr Inhaber der Firma L. Josef Mündnich daselbft, Neusalz a. O., den 30. September 1896. [38866] : Chilen. Gold-Anl. 188 ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Alten-Bo>um, Theil x für den Güterverkehr zwischen Ru- [38861] Bekanutmachung. do. do. Lea ails gp m p Zwangövergleiche Vergleichs. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. mänieu Ra d R NgENn und Großherzoglich Hessische Nebenbahnen. y Chinesishe Staats- Anl. ermin auf den s tober , or- e en ° / ¿ F, i - d O mittags 103 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | [38756] Konkursverfahren, Mit Gültigkeit vom 1. Oktober 1896 werden Pa- bera i Doifisder Ri die beiden Groß Christiania Sidi E gerihte hier, Zimmer 7, anberaumt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tronen aller Art von der direkten Abfertigung im Bodeuheim—Alzey Dän. Landm.-B.-Obl. IV Koblenz, den 29. September 1896. Haudelsmauns Johaun Schrutek aus Ober- | Verkehre mit Rumänien ausgeschlossen. : und Offenba<h—Dieburg— Reinheim do: do. Horn, Peterswaldau wird nah F eaftia bestätigtem | Demzufolge erhält auf Seite 11 der Abtheilung B. dem öffentlihen Verkehr unter Betrie bsleitung durh do. Staats-Anl. v. 86 Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. 111. Zwangsvergleih hierdur<h aufgehoben. des Theils 1 der mit Nachtrag T abgeänderte Wort- die unterzeihnete Verwaltung eröffnet. Für den do. Bodkredpfdbr. gar.!| 38763 K P R H A As MENREAMEE ¿fe bes Len R E 1896. S S RafunT. (explodierbare Güter) Punkt þ. Verkehr sind die für die Hessishe Ludwigs- Eisenbahn Donau-Regulier.-Loose ; onkursverfahren. ôn es Amtsgericht. ie folgende Fassung: r V+t Not 6 j G 7 j Inlet j C In bin Konkursverfahren ia das Vermögen des rae alo „b Diese Frachtbere<nung gilt für alle jene a E Ie r A Mad veröffentlichten S Be; An E a Kaufmanus Rudolf v. Langheim (uneingetragene | [38781] Konkursverfahren. Gegenstände, welhe im Punkte XXXVT unter stimmungen maßgebend. Auskunft ertheilen bie do AD a Firma M. Be> Nachfl.) zu Friedrichshagen is | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 2, 3, 4 (mit Ausnahme der hier angeführten Pa- Stationen der Nebenbahnen und unser Tarifbureau do. do. fleine zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Kanfmauns Julius Lewitt, in Firma J. Lewitt | tronen aus oeprepter Schießbaumwolle) und 5 der dahier. do. do. pr. ult. Okt. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | zu Rosto>, wird, nahdem der in dem Vergleichs- | Anlage 1 zur Abtheilung A. des Theils T namentlich Das letztere giebt au die aus Anlaß der Er- do. Daïra San.-Anl. verzei<niß der bei der Vertheilung zu berüsichtigenden | termine vom 5. August 1896 angenommene Zwangs- | angeführt sind.“ öffnung hergestellten vom 1. Oktober d. J. ab gül- Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. Forderungen Schlußtermin auf den 21, Oktober | vergleiß durch rechtskräftigen Beschluß vom „Vie: tn den Punkten 1, 11, X11, XIV, XXXVI tigen Nachträge, nämli< Nr. Y zum Lokalgüter- bs: 1896, Vormittags 10} Uhr, vor dem König- | 5. August 1896 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. | unter 1, XXXVII, XXXIX, XLIII und XLIV tarif vom 1. Januar 1893, Nr. [111 zum Kilometer- do. St.-E.-Anl. 1882 lichen Amtsgericht hierselbst, Freiheit 80b., Zimmer 1, | Rosto>, den 29. September 1896, der vorerwähnten Anlage 1 angeführten Gegenstände zeiger vom 15. Februar 1893 und Nr. 1 zum Lokal- do. do. v. 1886 bestimmt. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung 111. sowie die im Punkte XXXV1 unter 4 angeführten Viehtarif vom 1 Januar 1893 soweit der Vor- Vo: do. a Köpeni>, den 29. September 1896. Veröffentlicht : Patronen aus gepreßter Schießbaumwolle sind auf Um- | ¿uth reicht unentgeltlich ab Freiburger Loose Mowbßny, Aktuar, Aug. Hillmann, A.-G.-Sekretär. expedition an der österreihis<-ungarish-rumänishen Mainz, den 29. September 1896. alizishe Landes-Anleihe als Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. [38971] dfe Vats D L os September 1896 In Vollmacht des PEPaangdratds: Galiz. Hropinations-Anl. [38764] Konkursverfahren. Das Konkursvertahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Direktion, Die Spezia FREIEE Es Gothenb, t.v.91 Sr A In dem N Der das Nermigen der L Lau Ae I E, wird auf- namens der Verbandsverwaltungen. Griech. A. 81-84 5°/,i..1,1.94 andelsgesellshaft Gebrüder Liude zu Kottbus | gehoben, -nahdem der in dem ergleihstermin vom Gb i A : 5 G ; . mi x Ä zur A bs n Schlußrechnung des Verwal- | 13. August 1896 angenommene Zwangsvergleich | [38867] Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Dr. Fischer dor s U Fon tend, zur Erhebung von Engen gegen ces pati Len Beschluß von demselben Tage A Beuloeit bom B: v patt d. N Maa die in Berlin. do. mit lauf. Kupon lußverzeihniß der bei der Vertheilung zu berü>- | bestätigt ist. an der Veubausirede Rogafen—Draßig gelegenen, iti N , 40 i: - éi E zur Beschlußfassung der | Rybuik, den 23. September 1896. für den Güterverkehr bestimmten Stationen Filehne Verlag der O) in Berlin A di benlites ente Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- Königliches Amtsgericht, Südbahnhof, Güldenau, Hallberg, Krutsh, ala Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- bö. bo. kleine stüde und über die Erstattung der Auslagen und die —— Ritschenwalde, Nosko und Werdum in den Nordost- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

R

O

0!

D

«De

OOD

R

S D

O A J J i

UOLO J

C N C

do do O D * I J

«4 r

J Jad pin: juni ft

L J

1000—500 A 193,40bz Luremb.Staats-Anl. v. 82/4 | 0| 1000—100 M : do) Do. Éleine/4 | 1.1.7 | 1000 u. 500 L. G. |87,30bz * eR

1000—500 6 193,40bz Mailänder Loose . . .|—\y.St> 45 Lire ——,— do. do. von 18904 1.1. 9000—2500 Fr. 187,40bz -

1000—20 M —,—- do. DA eie |—|p. St> 10 Lire [2,60 bz do. do. 4 11 1000 u. 500 Fr. 187,40bz * 25 1000.£ = 20400 M |—,— Merikanishe Anleihe . .|6 | versch. 1000—-500 £ 95,00 bz do. do. f 4 9000—2500 Fr. 187,40bz

1000 MÆ. 104,10bzG do. do. 16 | versch. 100 £ 95,30B do. do. 411 1000 u. 500 Fr. 187,40bz *

900—50 £ 108,20 bz do. do. fkleine/6 | versch. 20 £ 96,90B do. do. von 18944 |1.1. 5000—2500 Fr. 187,50bz

4500—450 A |—,— do. do. pr. ult. Okt.| 94,40à 70bz i) do Do: d 1.1. 1000 u. 500 Fr. |87,50bz *

2000—200 Kr. |—,— do. do. 1890/6 | vers. 1000—500 £ 195,00bz Russ.-Engl. Anl. v. 1822/5 | 1.3. 1036 u. 518 £ |\—,—

2000—200. Kr. |—— do. do. 100er!6 ber! j 100 £ 95,00 bz do. do. Fleine'5 | 1.3. 148—111 £ 1147,50bz

5000—200 Kr. |—,— do. do, 20er/6 | vers. 20 £ 96,50B do. do. von 185913 | 1.5. 1000—100 £ |—,—

2000—50 Kr. ——,— do. do. pr. ult. Okt. 94,40à,70bz do. Tons. Anl. von 1880/4 | 1.5. 625 Nbl. G. 102,60à 75 B

100 fl. 139,00 bz do. Staats-Eisb.- Obl. 200—20 £ 85,80 bz do. do. do. 14 | 1.5. 125 Nbl. G. 102,60à, 7B 1000—100 £ —,— do. do. kleine 20 £ 86,00 bz do. do. pr. ult. Okt.) 1000—20 £ —, Moskauer Stadt-Anl. 86 1000—100 RbL. P. |73,00B do. inn. Anl. v. 1887/4 |1.4.10| 10000—100 NRbL. P. |—,—

1000 u. 500 £ |[104,10G Neufchatel 10 Fr.-L. . . .|—|y. 10 Fr. 20,50 bz do. do. pr. ult. Oft.| —,—

100 u. 20 £ —,— New - Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 $ G. [110,00bzG 00, do IV.4 |15.1.7| 10000—100. RbLI. |—,— —,— Norwegische S 4500—450 A |—,— do. Gold-Rente 1884/5 | 1.1.7 | 1000—500 RbI. ; 1000—20 £ —,— do. Staats-Anleihe 88 20400—10200 A6 |—,— do. do. 5 1114 125 Rbl. —,— 4050—405 A —,— do. do. fleine 2040—408 A |—,— do. do. pr. ult. Okt. —,— 10 Ao: =30 A 157,50 bz do. do. 1892 5000—500 A |—,— do. St.-Anl. v. 1889/4 | 1.36912] 3125—125 Nbl. G. [|—,— 4050—405 M. —,— ¿D 1894 20400—408 6 |—,— : do. do. kÉleine/4 | do. | 62 5—125 Rbl. G. 104,10bz 4050—405 A |—,— . Gold-Rente . 1000—200 fl. G. 1104,50G do. do. 1890 11. Em.|/4 | do. —,— 5000—500 M - |— «00; Éleine 4, 200 fl. G. 104,50G do. do. I1I. Em.|4 | do. L 3 —,—

15 Fr. 29,80 bz » do. pr. ult. Okt. —,—- do. do. IV. Em.|4 2 9000—100 fl. |—,— . Papier-Rente . 1000—100 fl. I—,— do. do. 1894 VI. Em./4 | 114.7.10| 3125—125 Rbl. G. -—,—- 10000—50 fl. —,— e: O E 1000—100 fl. [101,80B do.Gold-Anl.strfr.1894|33| do. | 404 M. 99,10bz El. f. 150 Liré —,— » do, pr. ult, Okt. ——,— do. pr. ult. Okt. _—,— 800 u. 1600 Kr. |—,— h Per-Meme R V 1000—100 fl. 1101,75bzG 0. Tun. A 114.710/3125 u. 1250 Rbl. G./103,30bzB Ï ¿'idô 4 4 4

park pk

O O

——

bck fue ink pmk fam fnr pmk pmk fn fm pmk fr ry Pera pmk pk jundk . Q-S - s

O R f D D D E E 4 I R j

—2— do

tert

C Uo S5 C Er r

bi bd pmk 14 pmk pre fund 2

- - en . - o 7

m. O I

bd ps | oann

o

Qr

bk jd jt O20 A

p j o

_ O

R A Ss

Ce o

tr s C0 Ci D

Co P > M > G3

Licdand

Edo do Rec

do. £ A R

Jr e A J A

4 oi

Lo SD: f:

5000 u. 2500 Fr. |—,— 0. kleine 100 fl. 102,10 bz k, der] do. 625 Rbl. G. 103,30bz B 5000—2500 Fr. 130,30bzG 0D, E 1000—100 fl, 101,75bzG «_-Dd, ler do. 125 Rbl. G. 103,30bzB 500 Fr. —,-— bc: D, kleine 100 fl. —,— ¿Do pr: Ult. QEt. ———

500 Fr. 30,30bzG . do. pr. ult. Ott. g o. do. TII. E 125 Rbl.

500 £ 25,50 bz G . Staats. (Lok.) . 10000—200 Kr. 186,20B ¿ Staatsrente 25000—100 Rbl. P. 166,60bzG 100 £ 25,00 bz G «0D, kleine 200 Kr. 87,00B 0. pr. ult. Okt. 66,50bz 20 £ 25,90bzG Loose v. 1854 ... 250 fl. K-M. [169,40bz . Nikolai-Obligat. .14 | 1.5.11] 2500 Fr. |—,—

1,

SÈSE

ots O

1.3.6.9.12

T A, Loni

I TSTSE*>]| a Am S

UOLCEEOL

\

25A