1896 / 236 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8 Konkursv | öffnet : r- [39252 Fur8v en. [39261] Konkur®verfahren. / des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungn |

e H a Ri: | att" BES” elfen B28 v |y S Sa e Me Es | fet, C m Ie B Börsen-Veilage

find bis 28 Vttober 1996 beim Geridt cane | Mein e Weißenba: - zu Otíiweiler | in Mainz wird na erfolgter Abhaltung des | zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit : , E / i ;

Crste Gläubigerversammlung 8. November 1896, | wird nah éfoigier Abhaltung des Schlußtermins | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. verwert aren PE Gali. s Er V Apermin zun eU (il d 9- nl (i él Und Kôniî Lc l (H Slgaats-Ant Cf ( l

E vei s Be T O Tbe: "A ruli R t 2 September 1896 E Srolbeurti@e ‘Amtsgericht ubr I dem Königlichen Amtsgerichte ad / ú E j g +

, s r. rulingen, den 24. September 2 ; , , : :

Dffener Arresi und Anzeigepflicht 28, Dktober 1806 V oaiserliies Amtogeriht: Veröffentlicht: Weißel, Gr. Hilfs. Gerihtsschr. | selbst bestimmt. M 236. Berlin, Sonnabend, den 3. Oktober 896.

e: I e n d M Rentenbriefe. 1000—100 Se. . 4 |1.4.10/3000—30 [104,40bz

Den 29. September 1896. Die Nichtigkeit der Abschrift beglaubigt : Waldbröl, den 28. So 1896. 0 ah

0/1000—200|—, Dannoversche . . 134 vers. /3000—30 1101,10bz

0/1000—200|101,80G H ssen-Nassau . ./4 |1.4.10/3000—30 104,40 bz

ü ; 39250 Konkursverfghren. Bra E E E Amtsgerichtsshreiber 2 Müller. (T. 8.) Wrobel, Gerichtsschreiber | N Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. i Lerliner Börse vom 3. Oktober 1 896. PreußKons, Anl, De |4 /2000—200/100/50 bz B do. do. . .134/ versch./3000—30 [101 /20bz

ä o. do. do. rsverfahren. 38608 Konkursverfahren. Bäckermeisters Johann Michael Thoma in L : : Pte E O [ In L n Cou ERROs über den vakanten Nach- | Kaftel wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Amtlich sestgestellte Kurse. do S ELRE, | 4 —,— ) 7 5000—200/100,50bzB | Kur- u. Neumärk.|4 |1.4.10/3000_30 104,40 {./5000—500/100,50bz Teltower Kr.-Anl. 10/1000 u.500 ; E 1384| vers. 3000—30 101/75 bz

AdiZD: A

: +10, 5000—150 104,30 bz NostockerSt.-Anl.|3 | 1. 4.10/5000—100/99,50B Schöneb. G.-A. 91 ;

i 99,50 bz Spand. St.-A. 91 ¿ Le |[3000—75 100,25G do. do. 1896 j 1.7 [3000—300]— Stettin do. 1889

pi i p ck

7 1 1 Ueber das Vermögen des Hufners und Meierei- : (39050] Konkursverfahren i it verstorbenen Schlofsers Josef | termins hierdurh aufgehoben. k. 9 l Dot. : l T Lr cn En gd06 Berni | Wiemer 1 ies Geybm gun, des Bela eier | Maine den | De E Can utt ion M Umrenungs-Säge, AahenerS d 5 - e der : f Sali : ir Peseta = ; i E e M Ee de ti | R RZLI Und due Aonabi Veröffentlicht: Wethel, Gr. Hilfs-Gerichtssghr. | i r Prüfung der nachträglich angemeldeten For: on E r d Mere Bo 19 d y'allerr gade | Alton. St-:87.89)

O) ter L in Sonderburg wird zum | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen iee TTauat: Difezer Kreeit mit An- gegen das Schlußverzeichniß der bei der blußfafiung [38583] derungen Termin auf den 10. Oktober 1896, ung. W = 0,86 d 7 Gld, sübbd. W. = 12,00 4 1 Gld. holl,

.10/5000—500 do. do. 1894

trt S pk pmk prmnk pak pumaò

D

1 4 4 4 1 1 1

.10/5000—500|—, Weimarer St.-A. 32 1.1.7 /1000—200|100,108z3 | Lauenburger . . 4 11.7 300030 [100/100 .10/2000—100 Westf. Prov.-A.1I O 2 ETOO Pommersche . . .4 1.4.10/3000—30 104/40V d E

M jf

. .

I t S -

ck i ckck ——,

; z 22 G T fk Cal Augsb. do. v. 1889/31 : 96. q L tigenden Forderun en, zur Beschlußfa ung Bek'anutmachun N Vormittags 9 Uhr, vor dem Herzoglichen Amts W, | 1,70 k 1 Mark Banco = 1,50 4 1 Krone = 1,126 M A g e c ie V8, Oliober Thos Ge der Glanbleee e nid erter bäh er- | In dem Konkurse über den Nachlaß des verstorbenen | seridte hierselbst anberaumt. 1. Siobo Glerliae a a0 0 e §00 d Dollar = 4,95 (6 Datiner S mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 15, Ja- | mögensstücke der Schlußtermin auf Freitag, den | Kaufmanns Hermann Olbrich hierselb sol | Wolfenbüttel, den 30. September 1896. / Berl. Stadt-Lb nar 1897, Vormittags 10 Uhr. Konkurs- | 30, Oktober 1896, Vormittags 1D Uhr, vor | mit Genehmigung des Königlichen Amtsgerichts die i „Schwanneke, , dain Notb | Wechsel. Vank-Disk. bo, Va Ao T forderungen sind bis zum 8. Dezember 1896 bei dem | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | einzige und zugleich Schlußvertheilung erfolgen. Die | als Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. Amsterdam, Rott.| 100 fl. E 3 [1683,35 bz Br la St 9.80/31 Gerichte anzumelden. Eitorf, den 26. September 1896. verfügbare Masse beträgt 46 13 392,31. Nach dem Y O ern j 100 l 2M. * 1167,60bz O Königl. Amtsgericht, 11. Abth.,, zu Sonderburg. } (L. 8) Porß, auf der Gerichtsschreiberei niedergelegten Berzeichniß a Le e aas 8 M g 180,75 bz Ee ntA Ale Veröffentlicht : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. sind dabei M 559,11 bevorzugte und M 4 822,44 H Skandin. Pläße | 100 Kr. 10T| 5 11 12,35 bz Cassel Stadt-Anl.

ch./5000—500/100,50bzB Westpr. Prov. Anl. .4.10/3000—200/100,50bz 9. . 134) versch./3000—30 [101/20 p. 9000—500/[100,50bz B | Wiesbad. St. Ank. 1h. /2000—200 —,— Posensche 14.16 3000-90 104 40 E C do. 3e vers./3000—30 [101,10B /5000—100/102,00bzG Preußische .. . .4 |1.4.10/3000—30 |104/40bz 0/5000—200|100,50B Pfandbriefe do. - ._. /34| versch./3000—30 [101,20B 5000—200|[100,50B Rhein. u. Westfäl./4 |1.4.10/3000—30 |104/75G 0/1000—100/100,50bz [5 | 1.1.7 /3000—150[120,30G do. do. 34| versch./3000—30 |401/60bz ./3000—200| —,— : 1.7 3000—300/115,20bz Sächsische .. . ./4 |1.4.10/3000—30 [104 50B 10/2000—100}100,50bzG [3000—150[112,90G Sch eise . 4 11.4.10/3000—30 104,40bz d ch

e

pm pmk pmk fm D fee

7 1

C

\

e

too

Hax Hn i H

d. 5000—75 [100,60 bz G i

0 10/5000—100/100,00G , [3000—150]102,90G o. . . . 134 versh./3000—30 [101,10G 92000—200|—,— e Ee [3000—150/10* Shlsw.- Holstein./4 |1.4.10/3000—30 [104/40bz 9000—200 —,— Do, Ned ¡9000—150}95, B Do. do. [34] versch.|3000—30 [101,10G 1000-200 102,00G Landsftl. Zentral 10000-150 Badische Eisb.- A. 4 | versch. [/2000—200[103 10G

co

e

Opt

—2=J

tor

2000—20 do. do. /5000—150/101,00bz do. Anl. 1892u. 94/34 1.5.11/2000—2001103 60B Ob iee 93,79 bz Bayerische Anl. ./4 | vers./2000—200 103,50B /3000—150| —,— do. St.-Cisb.-Anl. 31 1.2.8 |10000-200/103 50G S 1h 101,00 bz Brschw. Lün. Sh. 3 | 1.4.10/5000—200 LAUE [3000—150|—,— Bremer Anl. 1887 34| 1.2.8 |5000—500[100 25 3000—75 |99/90G “o Ras E 28 8 5000500 g an

Uo S H US US CS H

1/10000-200/100,60G do Do 0/2000—500/100,60G Kur- u. Neumärfk.!33| /2000—500}100,60G do. neue . „31 /2000—500/100,60G do. [5000—200|—,— Ostpreußische .4.10/1000—200]— Do. i cl 3000—200| —, Pommersche . . 0/1000—200|— do. | -4.10/1000—200|—,— do. Landschaftl.': 1.7 |[5000—100|—,— do. Land.-Kr. 4} -10/5000—200|—,— do. do. 7 /5000—200/101,50G Posensche C —,— do ¿n 1

n

ck

J

mo

.‘

| | | | |

= L s

«De

i R S R i

O N E

/3000—75 19 ; 34/1. [9000—100/93,80B do. 1890 31 8 15000 500 /3000—75 [100,70bz do. 1892 . . 134 15.11/5000 200 t 31 3

l T

It t t

n

800075 P R | 3000-75 [94,106 do. 1896

/2000—75 |—- Grßhzgl. Hess. Ob. 4 | /3000—75 |—,— do. St.-A. v.93,94 31 /2000—200/101,60G Hambrg.St.- Rut. 31 [9000—200/99 90G 7 O St.- Anl.86 3/| 5000—200/99,90 bz do. amort.87/34/ 3000—75 do, do; G1SH

Le

Qn

P mo

L 1.5.11/5000—500|101,80bz 5.96/10000-200]97,70G

.5.11/9000—200]

C

on

41 Do .10/5000—200|—

1 1

1

l

|

1

1

l /

! .8 /2000—500|106,25bzG l

l

1

1

1

p pl pi pmk fre pre pr fer pmk pm pem rk mk pmk pmk fai frrmb puri k jk

4 4

pmk frem Prem fri pmk Pms br rek

D

li i ä ts iber. ——— - nit bevorrehtigte Forderungen zu berücksichtigen. e Z î : j AERT, G 25 A [39039] Konkursverfahren. Ober-Glogau, den 1. Oktober 1896. Tarif- A. Bekanntmachungen Ï Kopenhagen | 100 Kr. 8 T. 4 [112,30bz Gharlottb.do.1889/4 | London 1&8 O 3 120,365 bz M L M l L / 20,26G Krefelder do. Ueber das Vermögen des Meiereipächters | Kaufmanns A. Arnholz hierselbst ist infolge j ¿P a E E ; Rudolph Gabi in Alt - Jägerischken ist heute, | eines von dem Gemeinshuldner gemahten Vor- [39051 Koukurösverfahren. 139068) i 8 U. A j ea | 3M) E Dortmd. do. 93.00 Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann | auf den 21, Oktober 1896, Vormittags manns Anton Friedrih Kuhlmann, Inhabers | Berlin-Nordostdeutsher Gütertarif X [I1x1. _ V u, e Ee ber M5 66,00bz Yredodner do, 1893 3 } gL der ; A \vista| [118 95 do. do. 1888|: J 1896, Vormittags | selbst, Oderstraße 53/54, Zimmer Nr. 11, anberaumt. ; Berlin - Nordostdeutshen Gütertarif vom 1. April B vil 5 1418,29 bz t: : den 19, Oktober gs | selbs straße 53/54, Z Verfahren nah Abhaltung des Schlußtermins und 189 Gruppen 1/IIT zur Einführun, Dectnge / ho d IOOS 22 5 do: Bo 1890: tober 1896, Vormittags 10 Uhr, vor dem i Hayn n Oldenburg, den 29. September 1896. S 7 A A 4 Elberf. St.-Obl.|: Königlichen Amtsgericht hier, Zimmer Nr. 7. | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1V. Großberzogliches Amtsgericht. Abthéilung V. L, Neue Entfernungen und Frachtsäße für die Bubapeit E | O | E 80,65 bz S E L.\: ür die Konkursforderungen bis zum 22. Oktober 1896. | [39161] Oeffentliche Bekanutmachung. iat: l ; eiber. Bromberg: Filehne Südbhf., Güldenau, Hall- . do. e 100 fl. 2M.) r N Shlener do. i P rilfit, den 29. Septmber 1896. : Im Hontaile über das Vermögen des Väekers O O ne berg, Krutsch, Lubash, Nitschenwalde, Rosko, p Me öst. Währ. n E 8 T. [70,10B Hailesbe Er M 31 i: Augusti, i; L l / i : | L T2, S 244.00 c M Greiher des Königlichen Amtsgerichts. nabme der Schlußrechnung, zur Erhebung von Ein- Das Konkursverfahren über das Vermögen des GHORUN: s Bréendorf, Fü, Bill Gran Y do. do. .| 100 Frs. 2M. Ò Han. Prov. 19.S.111,3 Nf f: 711 bf 1! î i of, : | t S R [39041] Konkursverfahren. E E ae f ns E Le jeyt ohne bekannten Aufenthaltsort, wird nach er- Betriebseröfnung ab) ; : do. do. „| 100 Lire 2M. —,— Vildesh. do. 1895 32) L ) 1 1216,05 bz Karlsr. St.-A. 86/3 1

2000—200—,

1 2000200 E -11/5000—500/97,80B

.11/5000—500 .10/5000—500

L

C ck

[39038] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Th. Bernard, Verwalter. | ; Î Ka: | 12 3M 31 N hes der deutshen Eisenbahnen. | AE Dessauer do.91 am 29. September 1896, Vormittags 11 Uhr, das | {lags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichstermin In Konkurss\achen über das Vermögen des Kauf- Düsseldorfer 1876|: Emil Deskau in Tilsit. Erste Gläubigerversammlung: | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | der Firma Fr. Kuhlmann hieselbst, wird das Am 1. Oktober 1896 gelangt der Nachtrag 11 zum A New-York . .….| 100 g |vista E S 1UO Uhr, allgemeiner Prüfungstermin : den 31, Okf- | Frankfurt a. O., den 21. Septeniber 1896. Vornahme der Schlußvertheilung aufgehoben. entbält : ata ,| 100 Frs. 8 T. 80'H5B do. do. 1894| Offener Arrest und Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist ez.) Stukenborg. Stationen des Direktionsbezirks: h Essener do. IY.V.|: Dane Lee S MleNaR lieb dur S} [99167] -Kunkucoverfahren. Boos Dae J Schweiz. Pläße .| 100 Frs. 8 T. 1 |80/80bz do. do. 18923 1. wendungen gegen das Schlußverzeichniß und zur Väckers Paul Beiner, früher zu Schirmeck, wald und Zechendorf jedo gültig vom Tage der H Italien. Plätze .| 100 Lire |10T.| 75/66 bz do. St.-A. 1895/34 1. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der d. Is., Mittags 12 Uhr, an Gerichtsstelle gter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Königsberg: Fö: sterei, Jorksdorf, Kuddern, . St. Petersburg .100 N. S.8 T. O Lo do, 89/13 |1. Í Z10,4U D3 : t E

| / | / | / | /

H G S G0

.11/2000—200|—,— Sächsische 7 |2000—500]—,— do. vir OTl 0/1000 u.500/102,00bzG do. landschaftl.'3 |

e”

i i i i i i R i R R R R A A A A

V AíUíIAUYIíïUíUAUïUïíUUAUAA

pmk puri Pram P s H A C

| L E D

0% M 4 O8

Handelsgesellschaft Holsteiner Meierei Schutat Termin anberaumt, zu welchem alle Betheiligten gehoben. Steffenswalde, Stooëznen und Ziegenberg. do, .(100 N. ( 1 L : ora vai P E Ld n MELE Co biecdliech- delabén werden, Das Schlußverzeichniß | Shirmeck, den 29. September 1896. Anderweite, ermäßigte Entfernungen für die J Warschau . . 100 R. S.8 1 Kölner do. 94/31 L. . L . VUEOi

A ; 3000—75 [101,90G do. St.-Anl.93/3 1.1.7 |5000—500 after G. Schutzat und Á x Das Kaiserlihe Amtsgericht. ; : rofti S s ; L i | \ E [9s +8-A. 953 000— [0 f und die Schlußrehnung nebst den Belägen sind auf M Stationen des Direktionsbezirks Bromberg: Bartscbin, A Geld-Sorten, Vanknoten und Kupons, Königsb. 91 1-111/31/-

[3000—75 [93,70 bz Lüb. S 8-A. 953 000—9, 300060 (99901) | MedlEisb Sihld 834 112° (2099 200 2000—60 [—,— do. konf. Anl. 86/3Ù| 1.1.7 13000——100| 3000—150/100, 10G do. do. 90-94/34/1.4.10/3000—100[102,30B 2000—150|—,— Sach\.-Alt.Lb.Ob. 3k verf. /5000—100!—,— /2000—100/99,90 bz Sâchs.St.- Anl.69/34/ 1.1.7 |1500—75 [101,90G /3000—100|—,— Sächs. St.-Rent. 3 | vers. 5000—500[97,20B /9000—100/93,90 bz do. Ldw.Pfb.u.Kr./34/ vers. 2000—75 [100,40B /2000—10099,90 bz do. do. [4 |versch./2000—75 [101/80bzG 9000 L S Wald.- Pyrmont .|4 | 1.1.7 |3000—300 L - e A Ee ë l Württmb. 81—83/4 | versh.|2000—200] —,—

000 100199,90 b: Anb-Gun T v C 19 E o Sd C E E E

J —_LUVIJO,JU D3 N 4 S “69 9RQ | c T /5000—200/100,90G Brauns Loosev: 60 N 5000—200/93,80G Cöln-Md Pr. Se [31/1410] E 5000—10010360G j Sea. CEPr A 24 | H /4000—100/101,90B e vex ta S S | T0 Lis /5000—200/93,75G nber Docse Mils | 26 Ra /5000—200/99,90 bz Meininger 7 L.& v. Stol 15. 08 ars 5000—200/99,90 bz Oldenburg Acoe 18 1 C d Fa C. 5000—60 [99,90 bz C S C 129,29 bz [5000 —9200 91 60 bz Pappenhm. ( fl.-L.| a p. Stck| 24,70 bz

9000—200194,60 bz Obligatiouen Deutscher Kolonialgesellshafteu. [9000—60 194,60 bz Dt.-ODstafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 |1000—300[108,80 bz

9000 u. 2500 Fr. [—,— Oest. Kred.- Loose v. 58 .|—|p.S tck| 100 fl. Oest. W. 1331,60G 5000 u. 2500 Fr. [33,40bzG do. 1860er Loose .. ./4 |1.5.11| 1000, 500, 100 fl. [151/10bzG 900 Fr. —,— do. do. pr. ult. Okt. 151,60 bz 500 Fr. 33,40bzG do. Loose v. 1864 . . .|—[p.Stck| 100 u. 50 fl. 1333/50G 500 £ : do. Bodenkredit-Pfbrf.'4 |1.5.11| 20000—-200 6 ) 1 l

216,25 bz Kieler do. 89/31

h i m Q O D ck

t T

a .10/2000—b00]—,— Schles. altlandscch.'32] .10/2000—500|—,— do DO: Al

.10/2000—500|— do. landsch. neue: S T

pmk pummmk

. .

st zur Abnahme der S{hlußrechnung des Ver- ; R Draßig, Elsenau, Hohenau i. P, Fadownik, Fa- Ô Da

walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Seel 1896. [39036] Konkursverfahren. i; U i D a Ea L Bn, Münz-Duk 159,75 bz Eng Man 120,270) po: N L Schlußverzeichniß der bei der Vertheilun zu berüd- Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Lopienno, Obornik, Pakosh, Parkowo, Podobowig, Nand-Duk. | Q ern Frz. Bkn. 100 F./81,00 bz E S Een Votbenungen und zur Beschlußfassung der A : des Kaufmanns Rudolf Scholz zu Schmiedc- Rogasen, Rombshin, Schubin, Stempuchow9o, Sovergs. pSt./20,375 bz [Holländ. Noten . 168,35G Liegniß do. I E läubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- [39048] Konkursverfahren. berg ist zur Prüfung der nachträglih ange- Wapno, Wongrowiß, Wonsosh und Znin 20Frs.-Stücke/16,226zG Ztalien. Noten (75,75 bz E E L. stücke der Schlußtermin auf den 23. Oktober Das Konkursverfahren über das Vermögen des | meldeten Forderungen Termin auf den 26, Ok- (Bei der Station Draßig treten einzelne, erhöhte s Guld.- Stk |—,— Nordische Noten/112,3etbB | A E hr C

1896, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- Malers Max Abel in Genthin wird nach | tober 1896, Vormittags 11 Uhr, bor dem | Entfernungen erst mit dem 15. November 1896 in Dollars p. St.|—,— Dest.Bkn.p100fl 170,35 bz M ia 91/4 | lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 3, be- erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur auf- | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Terminszimmer 1, | Kraft.) Jmper. pr. St.|—,— „do. 1000f1/170,35bz | Mainzer do. E l stimmt. Das Honorar des Verwalters is auf geboben. anberaumt. II. Ginen anderweiten Ausnahmetarif 16 für Flachs do. pr. 500 g f.\—— [Nuss do. p.100R|217,50bz do. do. 8e 38 l 600 M festgeseßt. N. 3/94 Nr. 20. Genthin, den 29. September 1896. Schmiedeberg i. R., den 25. September 1896. | und Hanf. : do. neue. . ./16,20G Ut O O Do 94/32) Allenstein, den 25. September 1896. Königliches Amtsgericht. L Ploschke, i 111. Berichtigungen und Ergänzungen des Tarifs. do. do, 500 g—,— Â E do. N : Koeppe, S Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Drukstücke des Nachtrags sind durch Vermittelung L Amerik. Noten| ult. Nov. —,— S ener L T Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [39053] Konkursverfahren. _ der Fahrkarten - Ausgabestellen unseres Direktions- 1000u.500#/ A a Di preuß 8 S N Das » Konkursverfahren zum Vermögen des | [39162] bezirks zu beziehen. ‘Ev.1.NY.a175G [Raf Seit cu | Posen Pro Mar 8 [38584] Bäckers Heinrich Hermann Fischer in Voigt- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bromberg, den 28. September 1896. do. C P. 3. t. 0./4,1 (5 U uss. Zo upous/324 00G e i 3 | | | | |

t

20002001 do. do. do.

[2000—500|—,— do. ldsch. Lt. A. ).[5000—100[101,50B dos Do R A /5000—100[100,40G do Do LU A 2 2001 do. do. Lk, C.| [1000—200}100,25 bz do Do E 0/2000—200|—,— do, do. Tb Q /2000—100 —,— do. do. Lt. D./34| 0/1000—300/101,20G do. Do, Le D 4 |

pl j f j R R R

19 I

A Q o H O5 -

[T

r 1 (

3 l

1 ?

O a =J

C

S R e S G h C5 o

pk pk frei prnn pur emei

E P I E E E E E R T M S S I Lb S at: i i Sa M E

[3000—100/100,20bz do, do T D3|

0/5000—900[101/50G S@{lsw.Hlst.L.Kr.|4 | 4

9 | »

/5000—100/94,00bz do. do.

7

l l ] l | 1.1.7 5000—100/100,75 bz Westfälische 1.4.102000—200|100/40G do. É 1 i

l l l l l 1

a

.8 |9000—500 do. ¿es 1

A

«t l

|[9L

Gutspachters Florus Reinhold Rauschenbach, | nit Zustimmung aller Konkursgläubiger, die Forde- Bernhard Jahr in Schmölln wirt, nachdem der / OSHISS E G : : ; , j f »tsdamSt-A.92/4 1. 13

weil. LEN E E ina EEE rungen angemeldet haben, eingestellt. in dem Vergleichstermine vom 30. Juli 1896 an- | [39223] L Fonds und Staats- Papiere. R cretoie, St.-A.|3

Ma b t d s e e a nf E d e, | Glauchau, am 1. Oktober 1896. genommene Zwangsvergleih durh rechtskräftigen Nr. 7909 D I. Unter Bezugnahme auf die Be- L Bf. Z.-Tm. Stücke zu M Rheinprov. Oblig. 4 i

Massebestande an , exkl. Zinsen sind zu- Königliches Amtsgericht. Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch kanntmachung vom 12. September d. Js. wird ver- S Dtsche. Rchs.-Anl.| 4/ 1.4.10/5000—200[104,50bzB Do: do.

Nassebef 3 31 nächst die Gerichts-, Verwalterkosten, Honorar der Kauß\ch. aufgehoben. öffentlicht, daß die im Nachtrag 111 (um Magde- do. do. 3H versch./5000—200]104,/25 bz do. X.XLIV. 31 S }

c

+4

[91

»

1 7 l 4 ol N ad 1 .10 1000 u.500[103,00G Wstpr. rittsch{.1

.IT 0/5000—200 102,80 bz do. do, 9000—2001102,89 bz do. neulnd\ch.11

4 +4

L 1.1.7 5000—100[100 60B do. do. 5 : : ) èönialiche C D tiomt Belg. Noten .|80,70G do. fleinc/324,00b; 0. o. Li: In der Konkurs\ahe über den Nachlaß des | lgide wird auf Antrag des Eemeinschuldners und Hornkuopffabrikanten uud Holzdrechslers Königliche Eisenbahn-Direktion. e Zinsfuß der Reichsbank: Wessel 4 0/0, Lomb. 4! u.DOh do.St.-Anl.L.u.Tl1./31

i i | 91 | [0d 91 2

4 À 4 ¿l J 4 3 Z : é Z i ] Gläubiger-Ausshußmitglieder und 291,89 M fest- j Schmölln, den 30. September 1896 b 2 - ck Ae / a N (1.35) 1.1.7 IL./3 | L ) 0 30. Se ; urg-Halle-Sächsishen Gütertarif enthaltene Ente do. do. 3 | versckch./5000—200[39 20B do. IX u.XIV «4 «T0 Kli bl Se une E S festgestellten [39160] : E Herzogliches Amtsgericht. Feen und Frahtsäe für bie Statiinèa Alte do. ult. Oft. | 99,10B Nixdorf. Gem.-A./4 |1.4.10/1000 u.500|—, D, O T3 iht be edt U "F d ' verth il Im Kaufmanu Emil Pfeifer’shen Konkurs- „(ges.) N. Schubert. 2 weddingen, Bahrendorf, Shwaneberg und Welsleben Preuß. Kons. Anl.|4 | versch.|5000—150[104,50bz B MRostoderSt.-Anl.|34| 1.1.7 |3000—200] —,— do. neulndsch.II.|3 | L CoPTTE d Schl gber inf ist f be “e, verfahren ist zur Prüfung der nachträglih angemel- Veröffentlicht: G. Seifarth, A.-G.-Sekr., erst am 8. Oktober für den Wagenladungéverkebr Ï Z eie - : lbrechnung un NPSeTIELCNIY U auf der Ge- | cheten Forderungen Termin auf den 19, Oktober Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. und am 1. November für den übrigen Verkebr in 8 S Griech. Mon. A.i.K.1.1.94|—| f rihtss\chreiberei niedergelegt. 1896, Vormittags 11} Uhr, vor dem Herzogl. etrieb Ez Kraft treten. L f B Ausläudische Fonds, do. do. _m.l.Kup.— Meenbitrs, S-A, den 28, September 1896, Amtsgericht, I., hier bestimmt. [39168] Ausfertigung. Dresden, den 30. September 1896. 2 inisGe50/„Gol.A 12 Em, G EOA of 5 B26 do, do. i. p, 1.1.94/— . “A P . ' C ( de . . . - N U L(IC [co /0 244. * a). | L . E, & V, D. . 1. Il L E 4

Rechtsanwalt u. Notar Dr j. D. Brehme Gotha, am 29. September 1896. Beschluß, Königliche General-Direktiou A Argentinische50/ Gold- l.) fr. Z | 1000 0 Pes 64,29 bz G do s do m l. Kup n Konkursverwalter. / ; Kürschner, , Das Konkursverfahren über das Vermögen der der Sächfischen Staatseisenbahnen, H s is) do. E ‘a N 100 Pes. 64,609 bz do.GldA.509/6 i. K. 15.12. 93|— [39167] Konkursverfahren. Gerichtsshreiber des H. Amtsgerichts. 1. Firma Friedrich Fischer, Nähmaschinen-, als geschäftsführende Verwaltung, E V E Vol. P

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [391647 Beschluß. dabier feriieeübor. tee C CRDARDIRAK E S E do. 40/6 äußere v. 88/—| fr. Cassel wird G exfol ter Abbalfi ) des Sl fe Das Konkursverfahren über das Vermögen des | dieser Firma, des Kaufmanns Erhard Eimer | (39225] Bekanntmachung, M L E t afsel bieck s fe Ede azung de v- | Kaufmanns Diedrich Scholten zu Hamm wird, dahier, z. Zt. in Nürnberg und seiner mit ihm Oldenburg-Mitteldeutsch und Altonaer 6 do. do. A [r S He A Ge G Le 1896 nahdem der in dem Vergleichstermine vom | in Gütergemeinschaft lebenden Ehefrau Josefa ; Güterverkehr. S A D oon, Ie

asel, en Amts Ae Abtheiluna 11 10. Juli 1896 angenommene Zwangsvergleich dur | Eimer, wird auf Grund abgehaltenen Schlußtermins | Zu dem vom 1. Januar 1896 an gültigen Tarife [F N 7 tal An tar hes PE Königliches Amtsgericht. heilung II. rechtskräftigen Beschluß vom 14. Juli 1896 be- hiermit aufgehoben. tritt am 1. Oktober 1896 der Nachtrag 2 in Kraft, e R P out ete | [39035] Konkursverfahren. stätigt worden ist, hiermit aufgehoben. Schweinfurt, den 28. September 1896. welder u. a. Entfernungen für die neu einbezogenen j G as el T TAA |

j a amm, den 1. Oktober 1896. öniglihes Amtsgaeri@t. Stationen der Strecken Merseburg Scha!städt und : E 28 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des v n Königliches Amtsgericht. e Ms Blumenberg—Schönebeck der Eisenbahn-Direktions- L do. do. v. 1888/5 |1.6.

Handelsmanns Bruno Julius Richard VBuch- E E L T A bezirke Erfurt bezw. Ma deburg enthält. Die Ent- s do. do. kleine/5 | at t Danzig AL, Damm Nr. 5, ist zur Ab- [39037] Konkursverfahren G na Ms A G AS R Ur L do. do. 41)

‘anzig H 39046 Konkursverfahren. fernungen für die leßtgenannte Strecke erhalten erst (y E ie O, À 2| phme a F Hr eRung E das Sie u E Das Konkursverfahren über das Vermögen des i In dent Konkursverfahren er das Vermögen des | Gültigkeit für den Wagenladungsverkehr am 8. Ok- . Buen. Aires 50, Cs E D ee INmden gege Td Buchdruckereibefizers Otto Markgraf in Har- Weinhändlers Gustav Robain zu Spandau ist | tober d. Is., für den übrigen Verkehr am 1, No- L a s Gold: An 88/a1|

der bei der Vertheilung zu berüdcksihtigenden Forde- bur 5 s Cts g wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Nb der Schl d ters, vember d. Js. a 2 pungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über termins hierdurh aufgehoben. T n En 0 S Der Nachtrag ist durch die betheiligten Abfertigungs- L do. do. do. 2) L

/5000—500/97,75 b; G do. ritt{ftl

A | | |

Ï / I

3.12/2000—200]-

R j a A

I ASI A PSARASA A A

pmk pri fue pmk fn frem fem pern frei prr

| l ) ) [L « “e c [l

es

es es ey es es

U

—N

E 4| s aar 500 £ 30,00bzG Pester Komm.-B.-Pfdbr.'4 | 1.2.8 | 10000—200 Kr. 99,40bz G

j 1 1000 u. 500 Pes. |54,30bzG do. mit lauf. Kupon/- ) 8 100 £ Polnische Pfandbr. I—VY 7 | 3000 Rbl. P. |87,00G . U H

|

100 Pef. 54,40bz G do. i. K:15.12.93 | 1000 £ 94,70 bz do. mit lauf. Kupon\—| f | | |

--

—M———

1. l 411.1 44/1. 4 |1.6

l f ] N 100 £ 30,00bz G do. do. ¿s | 1000—100 Rbl. P. 1387,10B f1.f.

500 £ 54,70bz do. i.K.15.12.93/—| f 20 £ —,— do. Liquid.Pfandbr. .12/ 1000—100 Rbl. P. |—,—

100 £ 54,75 bz do. mit lauf. Kupon|—| fr. Z. | 20 £ 30,00bz G Portugies. v. 88/89 410/6 fr.| | 4060 u. 2030 M 40,40bz B

20 £ 59,00 bz Holländ. Staats-Anleihe 3L| [.4.10/ 12000—100 fl. do. do. fleine\fr.| . | 406 M, 40,40 bz B

| 100 Lire 24,75bzG do. Komm.-Kred.-L.|3 | 15.2. | 100 fl. —,— do. Tab.-Monop.-Anl. 41] 1.4.10] 406 M. 95,80 bz

‘2.8 | 10000—200 Kr. 197,50G Ital.stfr.Hyp.O. i. . 1.4. 95|—| fr. Z.| 2900—250 Lire |—,— Naab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. |21| 15. 4.10100 Ae: = 150 fl. S.97,00bz

2000—400 M. 100,60G do. fr. Nat.-Bk.-Pfdb./4 | 4.10| 5000—500 Lire G. |—,— Nöm. Anleihe 1 \teuerfrei/4 | 1.4.10] 500 Lire G. 89,90 bz G 400 M 109,90bz G do. do. do. 41|1.4.10| 500 Lire P. 94,00 bz G do. IT.-VIII. Em./4 | 500 Lire G. 87,00 bz G

2000—400 —,— do. 99/0 Nente (20/6 St.)'4 | 1.1.7 20000—10000 Fr. 188,25bz* 2, | Rum. Staats-Obl. fund. |5 | 1.6.12| 4000 M. 102,680 bz 400 M 100,75bzG do. do. fleine/4 | 1.1.7 5 | 1.6.12)

4050—405 A 92,00B do! Do. Pr, Ult I 38,40à;20 bz do. do, kleine

4000—100 Fr. |88,25bz do, do. mittel'5 | 2000 M. 102,80 bz A 9000—500 M. 43,590 bz G do: Do, A 20000—100 Fr. 188,25G FIL.f. 20. do. amort. /5 ) )

UOUOUQLRIO

r L. r. r.

O

r Odo (F) 00 S

S D i pi

De n, Sun, S je}

S S

S V

il Sus a C

400 M. 103,25 bz j 4000 M 100,50 bz 1000—500 M. 43,90bz G do. amort. 59/9 T1I.IV. 4, 500 Lire P. —,— do. do. fleine'5 | 400 M. 101,59 bz G 1000 £ 80,00 bz Karlsbader Stadt - Anl. 4.10 1500—500 M 102,75G do. do. von 1892/5 |1. 4000—400 M 100,10bzG 500 £ 80,40 bz Kopenhagener do. [c ¿l 1800, 900, 300 M 99,30bz G do. do. Éleine/5 | 400 M 100,25 bz 100 £ 80,80bz G do. do. 1892| ; 2290, 900, 450 A |—,— do. do. von 1893/5 | 4000—400 100,10bz G ML_ 80,90bz G Lissab. St.-Anl. 86 T. 11. E 2000 M. 70,50bz G do. do. kleine5 |1. 400 M. 100,10bzG 405 M6 u. vielfahe 194 90B El.f. do. do. Eleine] | 400 M. 70,60 bz G do. do. von 1889/4 |1. 5000 L. G. 87,590 bz 1000—500 e 193,40bz Luxemb.Staats-Anl. v. 82] 1000—100 M —,— do. do. Éleine/4 | 1000 u. 500 L. G. [87,50bz * 1000—500 « 193,40bz Mailänder Loose . . . .|— p. 45 Lire 38,60 bz do. do. von 1890/4 5000—2500 Fr. 187,50bzG e 1000—20 M 838 60bz do. do. ... .|—|p.Stck 10 Lire 12,50 bz do. do. 4 l 1000 u. 500 Fr. 187,50bzG *5, 1000 L == 20400 A |—,— Mexikanische Anleihe . .|6 | vers. 1000—500 £ 194,80bz do. do. von 1891/4 | 5000—2500 Fr. 187,50bz 1000 M 104,25B do. do. 46 verl 100 £ 95,10 bz bo, Un 4 1000 u. 500 Fr. |87,50bz * 500—50 £ 108,10 bz do. do. kleine/6 | versch.| 20 £ 96,50 bz do. Lo. von 18944 1. 5000—2500 r. 87,70 bz 4500—450 A |—,— do. do. pr. ult. Okt.) 94,75à 60bz do. do. 4 [1.1.7 | 1000 u. 500 Fr. |87,70bz * 2000—200 Kr. |—,— do. do. 1890/6 vers. 1000—500 £ 194,80bz Nuss.-Engl. Anl. v. 1822/5 |1.3. 1036 u. 518 £ |—-,— 2000—200 Kr. |—,— D0,: Do. 100er/6 100 £ 94,80 bz do. do. Éleine'5 | 1.3. 148—111 £ —_,— 9000—200 Kr. |—,— do. do. 20er'6 |versch. 20 £ 96,50 bz do. do. von 1859/3 | 1.5.11 1000—100 £ —_—,— 2000—db0 Kr. |—,— do. do. pr. ult. Okt.| 94 75à,60 bz do. kons. Anl. von 1880/4 |1.5.11| 62% Rbl. G. 102,60G 100 fl. 139,70B do. Staats-Eisb.-Obl.|5 | 1.1. 200—20 £ 85,10 bz do. do. do. [4 (1,6.11| 1% Nb G. 102,60G 1000—100 £ ——,— do, Do. Tleine/5 | 1.1. 20 £ 85,50 bz do. do. pr, ult. Okt.| —,— 1000—20 £ ias un Moskauer Stadt-Anl. 86/5 | 1.3. 1000—100 RbI. P. 172,50et. bz G do. inn. Anl. v. 1887/4 | 1.4.10] 10000—100 Rbl. P. [|—,—

et e . _— G

«D,

—— m C

T R

Q _

N

die niht verwerthbaren Vermögensstücke und über Harburg, den 28. September 1896. verzeihniß der bei der Vertheilung zu berü, | stellen zu beziehen. & do. do, 00. il i S 0. J, , Fi Li

die Erstattung der Auslagen und die Gewährung Königliches Amtsgericht. 11 ; 5 annover, den 29. September 1896. E 2 ne ou die Mitglieder des Gläubiger- E E bee Gläubige Pee bin nit voi beed E Königliche Eisenbahu-Direktion, 3 Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92/6

ausschusses der Schlußtermin auf den 24, Oktober (39156) Konkursverfahren L , 1 leid "bri Us Da, do. NationalbankPfdbr.1.!6 | 1.5. L ) : ögensftüe sowie zur Festseßung der Vergütung des | zugleich namens der übrigen betheiligten Verwaltungen. E | LS9G, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | “N, 93 635. Das Konkursverfahren über das Gle bigeransAuet Sn a der DY Of- E : Chilen Gt Anl E 4

Lichen Amtsgerichte, XI, hierselbst, Zimmer Nr. 42, x : R Geribie ches auf Prelrerttate bestimmt. ae Ee E aa E Abbalture fes öni lichen A oa As T Dee s im [39224] Bekanntmachung. i do. do. 2 Danzig, den 30. September 1896. Schlußtermins und nach Vornahme der Shluß- ti en n Amtsger terjelbst, Zimmer 28, be- Nordwestdeutsch Mitteldeutscher Güterverkehr : Chinesische Staats-Anl. 6

Grzegorzewsfki, ; S Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. X1. ibe a 0 “Bolte 1896 VRanan, den 80, pp mber 4000, Zu dem vom 1. April 1895 an gültigen Tarif L Christiania Stadt - Anl. 4 R T S S E G h [iches l tsgericht. I G out ; E ; tritt am 1. Oktober 1896 der Nachtrag 7 in Kraft, s Dân. Landm.-B.-Obl. 1V|4 [39248] Konkursverfahren. E Ct Ly E Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, welcher u. a. Entfernungen für die neu einbezogenen do. do. 134) Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bes veröffentlicht: Er Stationen der Stre: do. Staats-Anl. v. 86/3 Kaufmauns Gustav Landau zu Darmstadt K b iGtäscreib [39254] Konkursverfahren. Soltau—Walserode, des Direktionsbezirks Hannover / do, Bodkredpfdbr. gar. |31 wird nah vollzogener Schlußvertheilung aufgehoben. aßenberger, Gerichtsschreiber. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Merseburg—Schafstädt des Direktionsbezirks Donau-Negulier Loofe 5 Darmstadt, den 25. Scptember 1896. E Se reupsivaarenfabrikanten Carl Gotthilf Erfurt, und : ; ; Egyptische Anleihe gar. .| Großherzogliches Amtsgericht. Darmstadt I. aa j ,_| Meischner, alleinigen Inhabers der Firma C. G. Blumenberg—S{hönebeck, des Direktionsbezirks i do. priv. Anl. . Seibedt. In dem A. Wrana’shen Konkurse foll die Meischner in Auerbach, wird nah erfolgter Ab- Magdeburg bo 00 100 u. 0A I Neufchatel 10 Fr.-L 0 10 Fr 20 75 b do, dó. pr. ult. Okt. L 8 d Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind 403,62 A | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. fowie Énbetivette ermäßigte Entfernungen für ver- do. do. kleine 100 u. 20 —,— New - Yorker Gold- Anl.| 6/1 1000 u. 500 8 G. [109 80G do. S TV.l4 115.1 7| 10000—100 Rbl i 39165] verfügbar. Zu berücksichtigen sind Forderungen zum Stollberg, den 26. September 1896. schiedene Stationöverbindun en enthält, Die Ent- bo, bo: pr. ult. Okt i S2 -—,— Norwegische Hypk.- Obl. |: 4500—450 Ä do. Gold-Rente 1884/5 117 | 1000—500 Rbl. [ Nachstehender Beschluß: Betrage von 3495,90 6, darunter feine bevor- Königliches Amtsgericht. fernungen für die leßt Inaudie Sireke erhalten erst do. Daïra San.-Anl.|4 1000—20 £ —,— do Staats-Anleihe 88! 3 20400—10200 C Fs dg do. as 5 1.1.1.7 | 19% Rbl ; De Konku sverfahren über das Vermögen der rechtigten. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Gülti eit für den M agenlabu z8verkehr am 8. Of- Finnländ Hyp -Ver.-Anl.|4 AOBO=5400 46 aats do. do fleine| 3/ 1.2. 9040—408 K Laa do. do pr ut D L t offenen Handelögesellschaft in Firma Krutmaun Sg L T des M, Sibteimber 1806, Alt. Brunsfit. tober d. Is, für den übrigen Verkehr am 1, No- bó: Voose, e 65 de 10 Aar: = 30 A |57,90B do. do. 1892| 5000—500 A |101,00bz do. St. - Anl. v. 1889 4 | 136942] 3125—125 Rbl. G. & Bunge (Inbaber die Schreinermeister Diedrich arl Heine, Verwalter. peibee d ae Der Nachtrag ift „dur die bes do. St.-.-Anl. 1882 4 4050 —406 E R A4 a 1894/31 MAS H t Dai do. do. d r C do, 026-196 Rer G. |- Krutmaun und Max Bunge) zu Dortmund wird, T [39159] eiligten ertigungsstellen zu beziehen. 0. 0, v. 90—405 A |—,— est. Gold-Rente . . ; —92 . G. [104,70bz O Do . Em.| 0. —9 nachdem der in eie Verlei stermin vom 31. Juli | [39249] Konkursverfahren. Kgl. Württ, Amtsgericht Waiblingen. Haunover, den 29. September 1896. do. do. C E TUOE 09000—500 A T—,— do. do. kleine 200 fl. G. 104,90 bz do. do. I1I. Em./4 | do. 500—20 f 1896 und 8. August 1896 angenommene Zwangs--|. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Das Koukursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Direktion, gee er Loose ; 15 Fr. 29,80 bz do. do. pr. ult. Okt. —,— do. do. IV,. Em.|4 | do. __500- 20 £ vergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 8. August | Metgermeisters Nikolaus Kilian von Lorsch | Gottlob Friedrich Jdler, Weingärtuers in zugleih namens der übrigen betheilgten Verwaltungen. alizishe Landes-Anleihe 5000—100 fl. I—,— do. Papier-Rente . 1000—100 fl. 1101,20bz do. do. 1894 VI. Em./4 1.1.4.7.10/ 3125—125 Rbl, G. E : 1896 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Strümpfelbach, wurde nah Abhaltung des Schluß- Galiz. Propinations-Anl. 10000—50 fl. —,— do. do. T 1000—100 fl. |—,— do.Gold-Anl.strfr.1894/33| do. 404 M. 98,80à,90b k.f Dortmund, den 26. September 1896. Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | termins und Vollzug der Schlußvertheilung dur : Genua-L d 150 Lire 125,40 bz 0D, -DD, Pr, T. L d pr. ult. Oft. Königliches Amtsgericht. termin auf Freitag, deu 16, Oktober 1896, Gerichtsbeschluß von Beute aufgehoben. Gothenb. St. v. 91 Sr.A. (gez.) Brüning. Nachmittags 2 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge: Den 30. September 1896. ; E 2 ; Griech. A. 81-845°/,i.K.1.1.94 wird hiermit gemäß § 175 Konk.-Ordg. öffentlich | rihte anberaumt. Amtsgerichtsschreiber Seefrie d. Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Dr. Fischer do. mit lauf. Kupon gi meier ber 1896 T Dies A A ithas iht [39253] Konkursverfahr O | n e f ortmund, den 26. September s roh. Hessisches Amtsgericht. onkursverfahren. 44 Le l o. mit lauf. Kupon Gerichtssc Ret togeridht Veröff eki Pr T Seit bid i y P den! S Draa n ee das T D en E E s ae - pt Q/oron Gold-Mente erihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. eröffentliht: Paul, Gerichtsschreiber. es Friedr resbach, Händler un rt rud der Norddeutshen Buchdruckerei und Ver 0, o, i E zu Pettseifen, ist zur Abnahme der Schlußrechnung Anstalt Berlin SW., Wilbeltasah Nr. 32, do, do, kleine

D D O Do tD*

Ct pmk J] pu punnk pem pi I)

N

J J fi J J f

Ó Ll.

I A SI I I IAISI I a T,

G Qt Si QHE A Ik pmk fm prak C merk fork

m O5

O

_

r B taa geT

E R d: S «l

5 8 3s 4 4

bk pay

or

| j | |

en o

[E QER

iet m ae S: if

Lpz

bk b bd pm ferm pru pm prak. pmk prak pmk - . S E ant . M

A7 Gt S

ci ri ci tei rie

Co O

c N U

1000—100 fl. 101,75 bz G do. konf. Eif.-Aul.1.11. 4 114.710/3125 u. 1250 Rbl. G.[103,20bz

100 f. 102,10 bz do. do. Ser|4 | do. 625 Rbl. G. 103,20 bz 1000—100 fl. [101/75bzG do: do. ler4 | do. | 12 Rbl. G. [103/20b!

100 fl. 102,10bz do. do. pr: Ult. D 103,30à,25 bz B —,— A do. do. ITI./4 | 1147.10 125 Nbl. —,— 10000—200 Kr. [86,00 bz G do. Staatsrente|4 |13.6912| 25000—100 Rbl. P. 66,60 bz

200 Kr. 87,00: do. pr. ult. Okt. —— 250 fl. K-M. 1168,90bz do. Nikolai-Obligat. .14 |1.5.11| 2500 Fr. I-—,—

800 u. 1600 Kr. |—,— do. Silber-Rente . . 5000 u. 2500 Fr. |—,— do. do. kleine 9000—2500 Fr. 130,70bzB do. do. E 9 500 Fr. —,— do. do. kleine 500 Fr. 30,70bzB do. do. pr. ult. Okt. 500 £ 25,60bzG do. Staatss. (Lok.) . 100 £ 25,60bzG do. do. kleine 20 £ 25,60bzG do. Loose v. 1854 .

EESE P

I e]

O C35 To