1896 / 237 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

.10 ‘65000/100fl.P.]—,— Nürnb. Brauerei J [10000-200 Kr.[99,50bz G ODberschles.Brau. 11 /4050—405/87,25 bz * Oppeln Brauerei i 404 2,10bz K L: Chem.

205,00bzG J] Oe ns O

Sp. ,

i 9 8080—808}—,— 1

52,00bzG M terVater

l 600 E 00G Donnersmark 156,00, Bresl. elektr. Straßenbabn 204,00bzG um. St. Anl. 96/4 |1

1

1

1

1000 1135,10bzG | 183,00, Kattowißer 154,00, Oberf@l, Eis. 92,25, , 6 1000 [120,00bzG | Caro Hegenscheidt Att. 122,00, Oberschl. P. Z.

300 [155,75G 129,60, Opp. Zement 146,50, Giefel Zem. 192,00; S

1500/300/156,90G L. Ind. M ta 142,75, Schles. Zement 191,00

1000 [142,75 bz3G | Sl. Zinkh.-A. —,—, Laurahütte 161,25, Bres[“

1000 1123,00bzG } Delfbr. 93,50.

309 180,60G Fraukfurt a. M., 2. Oktober. (W. T. B.)

1000/300|70,40B (Swluß-Kurse.) Lond. Wech\. 20,378, Pariser do.

600 [107,006 G | 80,925, Wiener do. 169,95, 3% Meichs-A. 99,10. und 300 148,00bz G Unif. Egypter 104,70, Ftaliener 88,10, 3% port. Anl.

1500 1125,00bzG | 27,10, 59% amort. Rum. 100,10, 49/9 ruff. Konsols

150 1133,00G 103,30, 4%, Ruff. 1894 66,50, 49/6 Spanier 63,40,

600 1215,10bzG | Mainzer 118,60, Mittelmeerb. 94,10, Darmstädter | Fr @ & s

1000 1107,50G 155,80, Diskont. Komm. 211,20, Mitteld. Kredit

1000 1125,76G 112,30, Oest. Kreditakt. 3142, Oest. -Ung. Bank S

1000 108, 50bzB | 806,00, Reichsbank 159,30, Laurahütte 161,80, i 4 N

|204,00bzG | Nuff. Gld-Anl.96/3 | 12

190,00et.bG | Schweiz.EisbNA.|3 o SLPe, 4775bzG | Stockholm.Pfdbr.|34 0 /4000-100 Kr.]98,30bzG S | PaulshöheBrau. [42,00bzG | Ung. Bodkrd. Pfd.'4 |1 10008 —100fL.]—,— enigerMaschin. 116,00bzG omm. Masch.F. 233 256) : Eisenbahn-Prioritäts-Obligationen. Ratben O 215,25bzG | Drtm.-Gr.-Ensch'34]| 1.1.7 [5000—200[101,90B Nedenh. St.- Pr. —,— albit.Blankb.99/34 .1.7 [1000 u.500/100,10G Rhein. Bergbau . 198,00bzG

do. Lein. ® ramsta D. chön. ?;rid.Terr Schrif, gieß. Huck Sqchu-éert,Elektr. Schulz-Knaudt . Se ck,Mühlenbau Sáemens, Glash. Spinn und eNN innRenn uKo Stadtberg. Hütte Staßf.Chem. Fb. Stett.Bred.Zem. Stett. Ch.Didier do.Glektriz.-Wrk. do. Vulkan B .…. do. do. St.-Pr. Stoewer, Nähm. Stolberger Zink do. St.-Pr. Terr.-G.Nordofst A, ThüringerSalin. do. Nadl. u.Stahl Titel R Tradhenbg.Zucker Union, Chem.Fb.| U. d. Lind., Bauv.

T T T T R A

«a | N00 | N | | | R f A :

| EROSO |

t RRrARRRRRREREEEE C GaS E Hm A Om

tor

i8mar - Karow|/34| 1.1.7 |2000—200/100,00G Nh.- Westf. Ind. 136,25bzG J Nybinsk 6.12 [1000 u.500/102,10bz tL.f. Sächs.Gußstahlf. 1000 176, 00B Wladikawkas .. 4.10 /2000—500}102,40tB , do. Nähfäden ky. 600 [117,50bzG I North. Pac.1Cert.|6 | 1.1. 1000 § |—,— Sagan Spinner. 300 N S A E 900 [129,00bzGC G Í 4 ck -Vrior.-Y t, untf{chow(CGm. 1000 [254/506 G Eisenbahn Ps D Stamnm-Prior.-Akticer S lef. GasAG. 1000 [149,75 bzG E Io S E De S PSiinärBuauorot! 1000 [164,25bzG | Braunschw.Ldeifb| 33] 43 [4 14 900 M [117,60bz | StobwasserVz A 600 1167,10G Paul.-Neu-Rupp.| 5è| 14 | 1.4 | 500.4 |—-,— Strl\Spilk st-p. 1000 1184,00bzG L: SturmFalzziegel 300 [72,00 bz G Bank-Aktien. Sudenbg. Masch. 300 [141,80bzG | Dividende pro [1894/1895|Zf.|Z.-T.| St. zu 46] Südd.Imm.409/6 1000 1138,75G B.f.Rhl.u.Wst.n. 120,00bzG } Tapctenf. Nordh. 600 130, 50G Berg. Märk. neue 143;90bz Tarnowiß.St.-P. 500 185, 50G Berl. Hdlsgf. neue 149,70bz Thale Eijsh. Vrz. 1000 [140 20bzG } Deutsche Uebersee 143,40bzG f Ung. Asphalt 1000 151,8CG E 22 a U. d. Linden Vrz. 1000 1112,75G Hildesheimer Bk. 132,10G Union, Bauges. 600 1112,00bzG J} Kieler Bank. —,— Ver. Werder Br. , GOU Pfälzische Bank . 139,90G Dia ahrtad VarzinerPapierf./1 1000 1188,00bzG } Posen. Sprit-Bk. 148,00bzG | Vulkan Bgw. kv. „Brl.-Fr.Gum.| 8 1 | 1000 1136,10bzG } Preuß. Leihh. kv. —,— Weißbier (Ger.) V.Berl.Mörtelw| 5 | 6 4 |1.1 | 1000 |126,25G Schwarzb.B.409/% 101,00B do. (Bolle) Vr. Köln-Nottw.|/13 |16 [4 | 1.1 | 1200 243,80 bz G do. Hyp.-Bk. : 107,25G Westeregeln Vrz. N Loon. 9 [1115/4 | 1.1} 1000 [19425bzG } Westfäl. Bk. neue 4 |1. 100 1120,10G } Wilhelmj Vz.-A. Ver. Met. Haller| | 4 1.10] 1000 [166,00bzG Wissener Bergw.

pk t

D D

f Co i A ck f

J t

1000 1126,26 bz Westeregeln 167,50, Privatdiskont 32.

600 [125,00bz G Frankfurt a. M., 2, Oktober. (W. T. B) 10S sgioey e | Sts Al Godteceh E Bui B f ;

5 ,00bz ien 014, Gotthardbahn 165,00, Diskonto-Komm. A Insertiouszpreis für den Raum einer Druckzeile 30 . 100 [124080 | bab ta, 10 Drifans 8220, S ag “Dau ian Gta Ey | Inserate nimmt am: die Königlicie Expediion 1000 170,10G i et N L O für Berlin außer den Post-Anstalten aurh die Expedition L S N d des Deutschen Reichs-Anzeigers 600 |—,— : 8W., Wilhelmstrafe Nr. 32, M IRLE As und Königlich Preußischen Ätaats-Auzeigers 300 }26,50bzG E at B 1200 [101,75G Produkten- und Waaren-Vörfe,

1200 [210% | Verlim, 8. Oktoher. (Amtlie Preis, | M 2375. Berlin, Montag, den 5. Oktober, Abends.

600 [109,75bzG | feststellung von Getreide, De Del.

[S |-

R R R S

pk O D D

N

Io] =a]| [mw | S0 | | L

1000 1132,00bzG | Petroleum und Spiritus.) : E s E A Tei M Var elten) ves O00 La, i jestä Ö i t: ranienburgerstraße 70) findet die Abholung von Packeten Jn der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des 10| 600 [128/008 | KündigungSpr, 162 4 Et 44-196 M tb Phar | E R A O E n Lf Li aus 2 R E Verlangschreiben Periine Woh- | „Reihs- und Staats-Anzei ers“ wird eine Konzessions- | 500 [129,00B A Inge, 292 6 Loko Is F na Qual. 5 dem Landrath des Kreises Prenzlau, Geheimen Regie- udgén fiatt Es de, betreffend den, Bau : und“ Betrieb der anf I 1 | 1000 E R, O D161 60 be a M ies Ra / rungs-Rath von Winterfeldt und Ne Be E erungs Die Bestellschreiben und Bestellkarten werden unentgeltlih | preußishe Staatsgebiet entfallenden Strecke einer Neben- , 1000 72506 160,50 bez., per Dezember 160—160,25 159,50 bex. | R G Bunev en A it Sibi s befördert; für die von den Paetbestellern auf ihren Bestell- | eisenbahn von Müh lhaus en in Thüringen nah Ebe-

600 [37,50G Noggen per 1000 kg. Loko wenig belebt. 0 E Baur ath ub Kreis-Bauinspektor a. D. Friese ju fahrten Ine Ger A A A gener dem Porto all- veroffentlicht die Eisenbahn-Gesellschaft Mühlhausen-Ebeleben, gemein eine Gebühr von zur Erhebung. ö ;

Verein. Pinselfb.| 9 |— 4 (1.7 | 1000 |[157,75G e N z s ißer Maschin.| 7| 300 322,10bzG | Termine fehr ill. Gefkündigt 850 t. Kündigungs- i: M : : ; Vikt.-Speich.-G.| 1 214 1 L800 Obligationen industrieller Gesellschaften, | Zeißer Maschi: Î preis 124,50 A Loko 115—127 « nach Qualität. Kiel den Rothen Adler-Orden dritter Klasse mit der Schleife, Berlin C., den 1. Oktober 1396.

Bogtländ.Masch.| | 6 4 |1.1| 1000 198,00G ____18f.|_H.-T. [ Stücke zu 4 | Lieferungsqualität 124 (, inländischer mittel 121,50 : dem Haupt - Steueramts - Rendanten, Rechnungs - Rath D N “Nofthi Doîgt u. Winde| 7 | 6 4 |1.1| 1000 [133,00bzG | AnhalterKohlenwerke4 [1.1.7 1000 [100,/6G ab Bahn bz, per dief. Mon. 124,75—124,25 bez., ver Kreußmann zu Langensalza, dem Revisions-Jnspektor a. D. E ‘Veyeime Ober-Postrah Volpi u. Schlüt.| 4 | 2 |4 1.1 300 19650G Anilin-Fabrik rz. 1054 500 u. 200/106,00bzG November 125,75—125,25 bez., per Dezember 126,75 Y Brink zu agdeburg und dem Steuer-Einnchmer erster Gri esbach Angekommen: Base Gelsel14 [19 (2 | Ll) 600 [116,00G | Berl.Sichor.-F.rz.1084 11.1.7 /1000u.500|—,— —126,25 bez. A : Klasse a, D. Wöhler zu Schöneberg bei Berlin, bisher zu G : i i E Wassrw.Gelsenk.|11 [12 4 .1| 1000 1283,50G Bochumer Bergwerk 4 |1.1. 1000 198,00G As e Ee: Gerste ver 1000 kg. Stil. Futtergerste, große : Oranienburg im Kreise Niederbarnim, den Nothen Adler-Orden Seine Excellenz der Staats-Minister und Minister der Sus OS quo 10 1 i O 14060 @ Dtsch.Wasserw.rz.102/4 |1.1, 1000 [103,10G Ae rings Sefellsch@aften, und fkleine A 4 nach Qual. , Braugerste vierter Klatie öffentlihen Arbeiten Thielen, aus Süddeutschland:

elf. Vrbt- 5nd. 8 | (140 G0 bz ( rrist. &Noßm. rz.105 1000u.500/105 00 O Ne S Pr, Stu 131—185 M nach Qual. T4 in. ¿ z ung. inisterial- s i it isteri do. Stahlwerke 12 | |4 | 1.7 | 1000 [191,75bzG S Beg 108 1000 u. 500/100 6b, Divendende pro|1894/1895 Hafer per 1000 kg. Loko fest. Termine matt. dem eor « Databzer E E 06 Bekanntma Ó g A s der E E S taeder a tee f céoin A do.UnionSt.-P.| 7 | 4 |1.7 |1200/200{171,00bzG Kaliwerke Aschersleb.|4 (1.5.1 i 100,00 bz G Aach.-M.Feuerv.20%/ov.100024; 430 330 19310G Gekündigt t. Kündigungépreis A4 Loko 120 : pereit zu Köpenick, dem Posisekretär ihter zu LOmgS- Der Fernsprechver kehr mit Bochum ist eröffnet | der öffentlihen Ar , 3 1 Z WiedeMaschinen 0 | 2 4 «(| 1000 177,20b3G |} Kattowiter Berghau 4.10/1000 u.500/98,00bzG Aach.Rückvers.-G.209/6 v.40024:| 80 | 85 I —150 M nah Qualität. Lieferungsqualität 126 4, 2 berg N.-M., dem Ober-Tele( raphen-Assistenten Opiß zu worden. Die Gebühr für ein gewöhnliches Gespräh bis zur | preußen. Wilhelmshütte .| 14 11/4 | 1.4 |1200/300 68,60 bz G Massener Brgb.rz.104 f 1000 [102,10bzG Allianz 29 9/9 von 1000 A. , 20 | 30 1975B pommerscher mittel bis guter 123—138, feiner 139 s Breslau und dem Ersten Stad1sekretär Draeger zu Essen Dauer von 3 Minuten beträgt 1 Wiss. Bergw. Pr.| 34 i 4 | 1000 [127,0063B | DestAlpMont.rz.100/41 1.1.7 |10100-404 S Berl.Lnd.-u.Wssv.20%/cv.500Z4;: 125 [120 [1650G —148, \{lesischer mittel bis guter 123—137, feiner A a. d. Ruhr den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, Berlin C., den 2. Oktober 1896.

4

e)

R R

PFRRRRRREREREEEEEEE

t O

| amIM-AINAEA| | |

Ille] | Ste]

|

Witt. Gußsthlw.| 6L| [4 | 1.7 | 1000/s500/152,90B PortZemGerm.13.100 A: 1000 Berl.Feuerv.-G.200/9v. 1000Z4:|170 (105 12312G 139—148, preußischer mittel bis guter 123—138 iene omas zu Grünberg i. Schl. das daiserli - i Wrede, Mälz. C.| 42 4 | 1.8 | 1000 [9250G | Ün Potettege L00 i/10000-200 Kr./98,80G | Berl.HagelA.G.200/0 v.100034:| 45 |60 |[425B | feiner 139-148, Vrussisher mittel 124—180; Allgertine Ebeazeiten r g d g i. Sch Der E D paleelioe, : : Wurmrevier. ..| 4 |— 4 |1.7| 600 [119,00B | Westf. Draht rz, 10314 (1.17 | 1000 104,306 | Folonia pee G 20 /ob 1000 A 190 186 13960B | feiner 133—139 bez, per diefen Monat 125,25— i dem berittenen Steuer-Aufseher Goebel zu Königsber Griesbach. Nichfamflices. Sa e tei h. E 1000 217 75G SGE E L E 0E 129 vez, per November —, per Dezember —. 4 i. Pr., dem Steuer-Auffeher Heinrih Schulze zu Gorgast ellst.-Fb. Wldh.'15 [15 [4 | 1000 1217,75G L : E OnCcordta, Lebv. 209/6v.1000Z4:| 51 | 54 [12208 Mais per 1000 kg. Loko fester. Termine fest. | bt “s t 2 : ; tei Judustriec- Aktien. Dt.Feuerv.Berl.209/0v.100024: 108 |108 [1870G Gekündigt ‘60 t e 88,25 M v N im eie nis H P ben C G fehr Deutsches Reich. 3E 5) ; “B8 (Dividende if event, für 1894/95 resp. für 1895/96 angegeben.) Dt.Lloyd Berlin 20%, v.10002Z4:/200 [100 2800B BI—36 M Qualität, Tik. 89 92 frei A t em GCtrasgefangntß zu *Ploßben}ee, dem r - : ; Z ; =

Hamb.-Am rue es 1132,80 bz ____Dividende pro |1894/1895|Zf.|Z.-T.|Stckzu] D-Rück-u. Mitv G.259/0v.3000,4 37,50 37 50 7106 wf e VeS A 95.88 50 “ligt Por / Stol ju Llinebura und dem Gefangen-Aufseher a. D. if M 2 eeGa ge N gie Ua atte nid Preußen. Berlin, 5. Oktober. ( A. M AC.! | E Lid d 410 9 (Br f n 2 OEI(G Deutscher Mhöniy 2009/44 10 | Lt h —— LQOR Ls 2 5 / RCE I e i S i i i s 2 . c , S i Ä i oni

o E Do ILT) 10 N Eg 6s | Ld-Grnan 5 D o | E R 18 Ua | Ellen 108 le doboie 1ER eee een Men Ehren, fie | U e Such po Leben f ba Se: Gu | Seine Majest e na Duis tensen Hansa, Dpfschiff. 66 1000 [105,10bzG AnnenerGßt. ko. 0 300 [106,320G | Dresd.Allg.Trsp.109/6v.1000 4; 225 1225 2950G nad Qualität Viktvcia:Cibson 160195 _.36 ‘uad : ai gem olt (7. e R eus s Sérazanien thum der Hamburg - Südamerikanishen Dampfschiffahrts- R E L Sotibent Ui M Uhr Wow den LaE ette,D.Clbshfff.| 35| 44 1 300 [74,00G Ascan., Chem. kv.| 8 600 [140,25G Düsseld. Transp. 109/0 v.1000Z4:/300 [180 |14500B Oual., Futtecwaare 112—124 nach Qual. : ; mselben Regi t die Nett 8-Medaill Gesellschast in Hamburg das Recht zur Führung der deutschen t E 4 L ; Pu Norddtsch. Lloyd| 0 1000 1113,00bz G | Bär&SteinMet.| 1000 [158,75bzG | Elberf. Feuervers.209/0v.100024:240 |180 [4800G Roggenmehl Nr. 0 und 1 per 100 kg brutto inkl Q EL Ly an SEMEUEL -Einens die MURAgEMeparlle am lagge erlangt. Dem Schiffe, für welches die Eigenthümerin | Lawnhof in Danzig ein und begaben Sich sofort nah Lang- Rheder. verSBifi 8 1137Wb; G! | Basalt - Akt.Gef. 1000 [106,00bzG Fortuna, Allg.V.209/ov. 100054120 | 60 | | Sa. Termine geschäflêlos. Getüntit r [f Dane 91 Vprieihen, mburg zum Heimathshafen gewählt hat, ist ven dem | fuhr weiter. Dort wurden Seine Majestät der Kaiser, Aller- S S Q) 3 |# L.) 78 60 bz G Bauges.CitySP 1000 Sermania,Lebnsv.209/0v.500Z4;:| 45 | 45 [1175G Kündigungspr. A, per diefen Monat 16,85 4, 29 D T Kaiserlihen Konsulat in Middlesbrough unter dem 17. Sep- höchstwelcher die Uniform des 1. Leib - Husaren - Regiments S O. 0 A 1 r E E do. f. Mittelw. 250 1371.00bzG | Gladb.Feuervers.20%9/6v.1000Za:| 75 | 30 f per November —, per Dezember —. : tember d. J. ein Flaggenattest ertheilt worden. angelegt hatten, von dem fkommandierenden General des Veloce Stel Dpf| 0 ‘1 1500 Le. 1105 902, Bauges. Ostend . 600 145,50B Köln.Hagelvers.G.20%/ov.500Za:| 54 | 40 Nüböl per 100 kg mit Faß. Termine fest. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: E XVII. Armee - Korps, _ General der nfanterie von

„Ital. D 41. Le. : dem Ober - Präsidenten der rovinz West-

E Bedbrg. WUInd. 1000 1126,00bzG | Köln. Nückvers.G. 209/0v.500Z4:| 50 | 0 840G Gekündigt Ztr. Kündigungspreis A Loko ; ; N; O +4 Lenßte do. Vorz.-A t. 0] BendixHolzbearb 1000 [139,50G LeipzigéFeuervers.809/6v.1000 Z4:|720 |720 5 A : dem Prinzen Biron von Curland, Rittmeister à la Abit: Staats-Minister Dr. von Goßler und dem Ersten

E mit Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat : 4 —_ F Berl. Aquarium| 600 |50,10G Magdeb. Feuerv. 209/69 v.1000Z4;: 240 [300 5340B 54,7 bez., per November u. Dezember 93,7— 53,9 bez., Suite der Armee und freiem Standesherrn auf Groß-Warten- : irgermeister Delbrü“ begrüßt und ven: fa Berichtigung. (Amtliche Kurse.) Gestern: | do. Zementbau 12 | | 600 | h | berg, die Erlaubniß zur Anlegung des ihm verliehenen Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 33 eide hte ‘ote L v Éicie Sa nad S

45 —,— Magdeb. Hagelv. 3319/6 v.500Z4: 100 | 75 1615G per Januar 1897 —, per Februar —, per Mai 28 ' e Hy VEH t : p o

Lauchhammer konv. 158,90bz. Laurahütte 161,70bz. } do. Zichorienf.| 9 | | 300 [226,00G Meagdeb.Lebensv. 209/6v. 500746: 25 | 21] 53,7— 53,6 —53,7 bez. E Komthurkreuzes zweiter Klasse des Königlich sächsischen Albrehts- | des e S IFRNLotis enthält unter Kaserne des genannten Regiments, wo die Generalität u d

Nordd. Jute-Spinn. 135,10bzG. do.Wkz.Snk.Vz) 7 / 300 [172,75G Magdebg.Rüvers.- Ges. 10024:| 45 | 50 [1133G Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per E Ordens zu ertheilen. : g 9 / s T4

t

E E R E

L

——————

—_ es Þ— |

D S S2: ha . S: d E bt bak bank fu puri [f pmk pk funk CIT jd fund

OVr0O | Oa | 2 | wo

c

D

| o

| Nr. 2341 die Bekanntmachung, betreffend die An eige- : E ; BertholdMessing| 1000 1149,00bzG | Mannh. Vers.-Ges. 25901000 46/37,50| [|634B 100 kg mit Faß ia Posten von 100 Ztr. Termine L pflicht für die Schweineseuche, die Ste weinepeft und den Roth- | der Regiments-Kommandeur, Oberst-Lieutenant Madensen Birkenw. Baum.| 1 600 147,60G Niederrh. Güt.-A. 10%/0v.500Z4:| 50 | 35 | still. Gek. 20000 kg. Kündigungspr. 21,80 lauf der Schweine, vom 2. Oktober 1896. Seine Majestät empfingen. Seine Majestät der Kaiser nahmen BraunschwPfrdb| 5 500 [—,— Nordstern, Lebv. 20/6v. 100024: 120 [120 12475G Loko —, per diesen Monat 21,8 bez., per Necvbr. n Berlin, den 5. Oktober 1896 f hierauf an dem Festmahl zur Einweihung des neuen Brolfabrit ., „| 2 600 1178,00G Nordstern, Unfallv.30%/0v.3000.46| 75 | 75 |1650G 22 M, per Dezember 22,2 M 4 5 Kaiserliches Post - Zeitungsamt Offizierkasinos theil. Zu der Tafel waren außer den Carol. Brk. Offl.| 6 300 [120,00B Oldenb Bers.-G. 20 ‘o v.500724a: 65 | 65 11440B Spiritus mit 50 ( Verbrauchtabgabe per 1C0 1 e ; Weberstedt i: aktiven Offizieren geladen der Ober - Werftdirektor, Nicht li K Centr.-Baz. f. F.| 600 |550,00G M E Me l-20 0D. 0000 42 | 45 |995G à 100% = 10000 9/9 nah Tralles. Gefkünd. 1, L Deutsches Reich, : Kapitän z. S. von Wietersheim und, auf Wunsh Seiner Ictchtamtliche urse. Chem.Werk. Byk| 1000 1126,60G Preuß.Nat.-Ver]. 259/0v.400A0:| 51 | 51 |1000G Kündigungspreis 4 Loko ohne Faß —. A Majestät des Kaisers, der älteste noh lebende ehemalige Kom- Ci hemnig. Baug. 3 600 188,00G P enen, 109/60 von 1000 fl. 42 | 26 , Spiritus mit 70 ( Verbrauchsabgabe per 100 1 E Dea tmaGuUn a mandeur des Regiments, General-Major von Oettinger, im i Fie Mien, 1 1000 [74/0066 | Rb-Mel Rüv.109v.400R 30 | 20 | | fugt grrg 00 Nad Trales. Geib, L F betreffend die Ernennung eines Bevollmächtigten Ganzen 55 Personen. Gegen 11 Uhr Abends reisten Seine Fonds uud Pfandbriefe. Contin.-Pferdeb.| 5 300 [—— | Sädis.Rückv.-Ges. 50/0 v. 5004: 56,25 37 50|670G per diesen Monat —. j 4 zum Bundesrath. Königreih Preußen. Majestät der Kaiser unter den brausenden Ls des i Cröllwß. Pap. kv. 10 300 [229,90 bz Schlef.Feuerv.-G.2009/0v.500Z4:| 90 | 60 |1620G Spiritus mit 50 (K Verbrauchtabgabe per 100 1 G Auf Grund des Artikels 6 der Verfassung ist von Publikums über Danzig nah Eberswalde ab und sind gestern ———=—a7-8k| 8-Tm, [Eide [Deutsche Asphalt[10 500 |158,00G | Thuringia, V.-G.200/ov.1000A4: 150 130 | à 100 %/% = 10 000 9% nah Tralles. Gefünd. 1, i Seiner Durchlaucht dem Fürsten Reuß jüngerer | Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | gegen Mittag im besten Wohlsein im Jagdschlosse Hubertusstock e, d S) j 17 6000500 97/00G Ca fie I 1000 120 00G on O ar So e A000 48 36 2406 D d, ¿V Ae B u Mied j Linie der Staats-Minister Engelhardt zum Bevollmäch- den im Ministerium der öffentlihen Arbeiten angestellten eingetroffen. : )onn 10 |L.L.( [9000—5 O o.Steing.Hubbe| - 59, 5 on, Ug. Ber]. 209/06 v. 3000] 48 | 36 8 i 70 M. Verbrauchs s j i : Z S / Charlottenb. 1. 95 34| 1.4.10 /5000—100 102,40G do. Stoinzeua . : bel i indigt 100 00, t TLB,d Set i tigten zum Bundesrath ernannt worden. vortragenden Räthen, dem Geheimen t Kummer ck| 1.4.10 /5000—100|- do.V.St.Petr.P. 1

s

N

—_

Ie L R E

O N

[ry

ao | |

1000 33,10bz G Westf Br W 990/09 10004 174 17 0 Faß S per Fieen E bez, per 2 Berlin, den 3. Oktober 1896. us n ehr deut i bén Minde Lee Ne ReN O als 1000 [110,00G chBellol|ch.B}.B.20%v. 1000Zo:| 60 | 70C November und Dezember 42,1—41,7—41,9 bez., per L ¡ / er-Baudirektor mit dem Range der Räthe erster Klasse zu L : / 1000 [128,25 bz G Wilhelma, Magdeb. Allg. 10034: 33 | 33 860B Mai 1897 43—42,7—42,9 bez., per Juni —, S i Der Rees E ers verleihen, sowie 4 f G Das Staats - Ministerium trat heute Nachmittag 300 189,10G Weizenmehl Nr. 00 22,50—20,75 bez, Nr. 0 h den Geheimen Baurath Fülsch er zum vortragenden Rath | 2 Uhr im Dienstgebäude, Leipziger Plaß Nr. 11, unter dem 1000 /93,60bz : 20,590—17,50 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. : S in demselben Ministerium zu ernennen. Vorsig des Minister-Präsidenten Fürsten zu Hohenlohe zu 1000 Fr.1117,00 bz G Roggenmehl Nr. 0 u. 1 17,00—16,50 bez., do. : - einer Sißung zusammen. 1000 [128,00bzG d e feine Marken Nr. 0 u. 1 18,00—17,00 bez., Nr. 0 5 Bekanntmachun L 1000 [139,50 bz Fonds- uud Aktien-Börfe, 14 M höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl, Sa. i | E ; Finanz-Ministerium Wi 600 77,29G Berlin, 3. Oktober. Die heutige Börse er Roggenkleie e bes, rie 8,00— betreffend die Anzeigepflicht bad N H, d: . I LLONE öffnete r: säiwather Haliung und ctt zumeist E 8,20 bez. loko per kg netto Me ad. i seuche, die E E A t en othlauf der Königliche General-Lotterie-Direktion. Der Königliche Gesandte in Darmstadt Graf von der 1000 |76,25G änderten, zum theil etwas niedrigeren Kursen auf | Berlin, 2. Oktober. Marktpreise nah Ermitte- 2. Oktober 1896 Bekanntmachung. Golß ist von dem N Allerhöchst bewilligten kurzen Nach- R E E ora i aen des Penig Ben Polizei Präsidiums. E O Die Ziehung der 4. Klasse 19. Königlich | urlaub auf seinen Posten zurückgekehrt und hat die Geschäfte A E Tendenzmeldungen lauteten 9Ligt e N Döhste [Niedrise uf Grund des Z 10 Absay 2 des Gesehes, betreffend | „r eußischer Klassen-Lotterie wird am 16, Orübe® | der Gesandischaft wieder übernommen, ns 168,40bz L Hier entwickelte sich das Geschäft ganz ps titéin reife die Abwehr und Unterdrückung der Viehseuchen, vom 23. Juni Morgens 8 Uhc, im Ziehungssaale des Lotterie- Gebäudes 1000 6 L0 g O lehr rovi O e A Kauflust mußten die Per 100 kg für: M M E Mai R Grokherwoglie ahsisden Ane T S ihren Anfang nehmen. | Et 500 [208,00 urje im Laufe des Verkehrs zum theil noch etwas S I LOSO Ur den Großyerzogll 2 Die Erneuerungsloose sowie die Freiloose zu dieser Klasse ; L 500 46G nachgeben. Der Börsenschluß blieb still. Richtstroh 5 90 4 auf we Allstedt wird vom 16. Oktober d. J. ab bis sind nah den 88 5, 6 und 13 des Lotterieplans, unter Vor- M aus. ae eqrapWsGen e fgr e Sao

ODO

I

| 1000 [133,506bzG | Union, Hagelvers. 209/6v.500Z4:| 90 | 75 |[726G Gekündigt 100 000 1. Kündigungspr. 41,8.46 Loko mit CottbuserStA.89/31 9000—100/96,25G Dtsch. Wasserwk.|

do. do. 963k Dessauer do. 1893/34) 9000—200/102,60G Düsseld. Kammg.| Duisburger do. |3L| 1000 1100,50G Eilenbrg. Kattun Glauchauer do. 94/32| Güstrower do. |3L| Dildesheimer do.|31

L

L

Ï 5 —,— Elb. Leinen-Ind. —,— Elekt.Unt. Zürich! |3#| 200|—,— Em.- u. Stanzw. Landsb. do.90u.96)35| 1.4.10 |2000—200 t01,90G Erlang.Br. Reiff. M. Gladb.St.-A.'3L| 1. [2000—200]—,— Fagçonshm.St.P Mühlh.,Rhr.do. [35|1.4.10 /1000—200|— Frauff. Brau. kv.| München 1886-88/33 rfch. 5000—200/100,50bz do. Chauss. Terr. do. 90 u. 94/31) versch. [5000—200 101,50bz GaggenauBorzg. Nürnb.St.A.11.96/3 9.11 /2000—200/102,00G GelsenkGußstabl Offenburger do. 3 | 1.1.7 |2000—200]—, GlückaufBwVA Pforzheim do. /34| 1.5.11 2000—100[102,25G Grevenbr.Masch. Rheydt do. 91-92/37| 1.1.7 [1000 u.500 102,10G Grißner Masch. St. Iohann do./3 | 1.1.7 |2000—200/97,20G Gr.Berl.Omnib. Schöneb. Gem. A. /31| 1.4.10 /5000—500 101,75bz GummiSchwan. Stargard St.-A./31| 1.4. /5000—200 102,25G Hagen. Gußst. ky. Stralsunder do. 4 |1.1.7 |2000—200 —,— Harburg Mühlen Thorner do. /3#| 1.4.10 5000—200/101,25G HarpenBwk.neue Wandsbeck. do. 91/4 | 1.4.10 (2000—200|_— _— dein vhm. abg

t R R R R R R R R R R I D i n R R g

4 1 1 j 1

m’

O S

| [20 |m| 20-0 | |

Rob t R

10

brei pm pm pmk pri fh fk aen prak pur jm 00 d9

mm R o

S Der Kapitalsmarkt erwies si ziemlih fest für | U « « «« . . . ür die Schwei , die Shweinepest : : : 1900 166,906, [beimische folidé Anlagen: Mells-Arlite L ge Sti (Ge pu Roden 1-40 e Ln "den Notllauf bor rine Mie Anzeigepflicht im P Aen U e N tit des Ane des | Kapitän zur See Hofmeier,” am 3. Oktober in Plymouth 300 (68506 | ols lebhafter und zumeist festere | Speisebohnen, weiße. . . . | 45 Sinne des § 9 des erwähnten Gesees eingeführt. | l, ngggrer- Aben Gs Sit angekommen und beabsichtigt, am 7. Oktober nah Cadix in 1000 |137,10G Fremde Fonds wenig verändert und ruhig ; Italiener I C U B Berlin, den 2. Oktober 1896. Berlin, den 5. Ditober 1806. See de x Beit L wu Geier Gon

300 E. {chwach, Mexikaner fester. : : : T, ; 300 [12/50G Der Privatdiskont wurde mit 340/ notiert. O ie 136 Der Reichskanzler. SAMaONE Mee, En, gekommen und beabsichtigt, am ‘12. d. M. nah Sangkaubay Jn Vertretung: A s in See zu gehen M. S. „Arcona“, Kommandant

1000 |135,00b _Auf internationalem Gebiet gingen Oesterreichische e ; h ; y 9000 107 00G Kreditaktien und Franzofen zu etwas abgeschwähter Sbmeie cis N E von Boetticher. Korvetten-Kapitän Bedér, ist heute in Nagasaki eingetroffen. Ministerium der öffentlichen Arbeiten.

F, U Notiz ruhig um; italienishe Meridionalb d i: N harren | S Batail ima mnd ut: Frs Eve 500 |146,00bzG bers Dectarand een fQwas ‘unh rubig; F LS Der Kreis-Bauinspektor, Baurath Engelmeier ist in 1000 [123,75b;G ! befonders Dortmund-Gronau nachgebend; Marien- Eier T Bekanntmachung. gleicher Eigenschaft von Birnbaum ‘nah Minden verseßt worden. Kiel, 3. Oktober, Seine Königliche Hoheit der Prinz Zur bequemen Einlieferung von Pateten ist einri traf, wie die „Nord-Ostsee-Zeitung“ berichtet, heute in Berlin abgesehen von den zahlreihen Stadtpostanstalten, Ministerium für Landwirthschaft, Domänen Beemiiie L emmelmark hier. cs vid be ab Sis zur auch durch die Packet-Bestell-Einrihtungen und Packetwagen der und Forsten. Uebernahme des Kommandos als Divisions-Chef der zwei Post Studie agi A î befind lichen Paetbesteller sind zur Dem berigen Repetitor an der Arangischen Klinik cite i je e betra an, us ae aaa 1000 [123,50G Bleie E Entgegennahme gewöhnliher Pakete behufs Weiterbesorgung der Thierärzt then Hoschule zu Berlin Dr. Eberlein ist unter dem üblichen Salut vollzogen war, kehrte Seine König- —,— Krebse 60 Stück . . , ., ur Post verp idtet. Sie nehmen die Packete entweder inner- | die kommissarische Verwaltung der 10. Lehrerstelle an dieser liche: Hoheit nach Hemimnelinark wei, E Breslan, 2. Oktober. (W. T. B.) (Shluß- alb der üner selbst, welche sie zum Zweck der Bestellung | Hochschule übertragen worden. 132098 [ Furse.) Breslauer Diskontobank 117,60, Breslauer E oder Abholung betreten, oder an dem Postwagen entgegen. E Bankverein 130,70," Brel S ritfbe” 129, éo: Au schriftliche Bestellung mittels Bestellshreibens oder / E t (e MEOES E Bestellkarte an das Kaiserliche Paet-Postamt in Berlin N.

p G

‘Wiesbad. do.1896|31 ein, Lehm. abg. Wittener do.1882/34| 1.4. einridshall . . BadischeSt.A.96/3 | 1.2. Hess.-Rhein.Bw. Bayer. Eisb. Obl.|3 | 1.2. Howaldt's Werke F .St.-A.96111/3 | 1.1. ; Kaiser-Allee . . udolst.Schlds |34| 1.1.7 | Karlsr.Durl.Pfb. Danzig. Hyp.Pfd./3E| 1.1. j Königsbg. Masch. do. O 411,1. do: Pfdb. Vz.A. Mcklb.Hyp.Pf.ITI zt 1.7 (i do. Walzmühle __ Pomm. neulnd\ch./33| 1.1.7 |13000—100 100,30 bz KuntersteinBrau do. do. 13 |1.1.7 |3000—100/94,00bz Kurfrstd.Terr.G. Sächs.Bdkr.Pfd.1|31| 1.4. 101,50G Langens.Tuchf.ky. SP Ib OpbrPf.T 3 7 |9000—100/101,20G Lind. Brauerei ky. do. o. 114 1.4.70 5000—100/105,20G Lothr.Eif.St.Pr. 3 s

I pak pmk pm pack pk P S m

|

P D A Vak nik e)

|

buM-Mlawka anfangs fester. T2 2000 1115208 Banfaltien (s bex Kefseverthen ziemli fest und | Farpfen 1 kg

1E rubig; bie spekulativen Devisen zumeist abgeschwäht. | Aale , 26 305 3 0bzG Industriepapiere zum theil DHgelGwi t und sehr cht

500 |64, 25 bz G ruhig; -Montanwerthe durhsqn ttlih s{chwächer und beide 300 [4,25 6; B nur vereinzelt etwas lebhafter. Stleie

| [ron | 0M | 00 WlIalell] Rd ERRE

ander

p t p

OONR

Æ Weimar Schuldv. 11 /2000—200]—,— Masch.Anh.Bbg. Bern. Kant.-Anl.| .7 | 500 Fr. |—, Maschin. Breuer! Crpap-HpstS 14 | 1.5.11 [2000-200 Kr.198,50bzG Mckl. Masch. Vz. Chin.St.-Anl. 96/5 | 1.4.10 500-29 £198,70bzG Do Do. IL y¿nnl. Anl. 3 Nauh. säurefr.Pr. ütz, Crd.V.Obl.|3 6000-100 Kr.]98, 40 Neu.Berl.Omnib Do V0: 18 2/6000-100 Kr.190,402L} NienburgEisVrz

| |SoS0|S]|

C3 hs D bs DO DO DD DO H D pi pk pmk pmk fu SSSS|I SSESZEI| 1 ||ck

ded

A S E Ls Md dent ted k derd P bed

[ay G

P

P f ck A a A f f J

S |