1896 / 241 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E T E T WAE I

i 7

E E E E

R bi A E E

und Verkehrswesen auf der Berliner Gewerbe-Aus-

a ellung 1896. M auf der Berliner Gewerbe-Aus- ôr

i n (ie Straßen- und Kleinbahn-Zei-

: „Die Straßenbahn“). (Berlin SW., 11) Nr. 40. aßenvaln aschinenbau

tellung. Die Ausstellung der Allgemeinen Glek- e 1896. Mittheilungen seitens der zuständigen ehôrden an die diesseitige Redaktion, Herne- Recklinghausener Strafienbahn. Kreis Apenrade. Kreis Kulm. Kreis Mölln. Kreis Stallupönen. Aera Sondershausen. Deutschland. Berlin. harlottenburg. Caffel. Hanau. mm. Dort- mund. Hagen. Heilbronn. Halle. Posen. Danzig. Medcklenburgishe Straßenbahn - Aktien - Gesellschaft. Kiel. Straßburg. Vorarbeiten. Betriebseröffnungen. Mittheilungen aus anderen Staaten. Projekte. Technisches. Industrie, Handel und Landwirth- saft. Betriebs8einnahmen. Ausfchreibungen.

Der Metallarbeiter. (Herausgeber: Carl My Berlin.) Nr. 80. Inhalt: Gewerbliche i undshau. Entstaubungs- und Ste u anlage für eine Schleiferei. Die Welt des Alu- miniums. Die Vernickelung. Patente. Technische Anfragen. Technische Beantwortungen : Eide Firma. Verzinnen von Grauguß.

ohrer. Verschiedenes. Büchershau. Der Geschäftsmann.

Das Deutsche Wollen gewerb e. Zei G eist für die gesammte Wollen-Industrie, Baumwollen- Sndustrie und die bezüglichen Geschäftsbranchen. (Grünberg i. Sl.) Nr. 80. Inhalt : Neue arbstoffe. Deutsche Patente. Fließtäfelungs- pparat für Krempeln. Verfahren und Ein- richtung zum sparsamen Einfetten vieler Lagerzapfen. Berliner Gewerbe-Ausf\tellung. Fabrikbrand. Arbeitseinstellung. Bradfords Kammgarn- ndustrie. Strumpfwaaren in den Vereinigten taaten. Kombinierte Zylinder- und Hammer- walke. Submission. Marktberichte.

Deutsche Färber-Zeitung. (Verlag von Georg D. W. Callwey [Verlag der Dentioen

ärber-Zeitung] in München.) Nr. 40. Inhalt: teue Einbadverfahren für Alizarinblau auf Wolle und Stück. Ersaß für Bastseife. Noir léger auf Chappe Cardonnet. Neue Maschinen. Neueste Erfindungen, Erfahrungen und Verbesserungen. Was ift unlauterer Wettbewerb. Warnung. Tagesge|chichte. Sprechsaal. Adressen- änderungen.

Das Nheinschiff, Zentral-Organ für die JInteresjen der Schiffahrt und des Handels auf dem Rhein und seinen Nebenflüfsen. (Verlag der Dr. H. Hago egen Buchdruckerei, Mannheim.) Nr. 40. Inhalt: Zur Eröffnung des Eisernen Thores. Ana ten Eisenstraße und Wasserstraße. RKaufmännishe Schiedsgerichte. Badische Aktiengesellschaft für Rhein- Und Seetransport in Mannheim. Polizei-Verordnung des Hafens zu Mülheim a. Rh. Aus dem Jahreéberiht der Sträßburger Handelskammer pro 1896. Die Organisation der Kornlagerhäuser. Deutsch- Oefterreichis - Ungarischer Berband für Binnen- \chiffahrt. Schiffs- und Maschinenbau- Anstalt „Germania“ in Berlin und Kiel. Motor: Schlepp- boote. Nachrichten und Korrespondenzen.

Weinbau und Weinhandel. Wochenschrift für Weinbau, Weinhandel und Kellertechnik. (Ver- Iag von Philipp v. Zabern in Mainz.) Nr. 40. Snhalt: Zur Etiquettierung der Schaumweine. Bon der Kommission zur Bearbeitung einer deutschen Meinstatistik. Deutschlands Außenhandel in Wein in den ersten aht Monaten. Ueber Deutschlands Schaumwein-Industrie. Das Altern der Weine dur die Sonne. Kommende Weinversteigerungen. Eingetragene Waarenzeichen. Patentliste. Rebstands- und Handelsberihte. Versteigerungs- berihte. Gerichtlihes. Personalien. Ver- mischte Nachrichten.

Handel und Gewerbe. Zeitschrift für Deutsch- lands gesammte Gewerbthätigkeit. (Verlag von Siemenroth u. Troschel, Berlin W., Lüßowstr. 106.) IV. Jahrgang. Nr. 1. Inbalt: Bekanntmachungen. Handel: Handelsgeseßbuh. Handelskammer-

eseß. Statistik der Handelskammermitglieder. Ver ehr: Dispache. Personalien,

Wochenschrift für den Papier- und Schrei b- waarenhandel und die ier verarbeitende Jn- dustrie. (Dr. Heinrih Hirs{berg, Berlin SW.) Nr. 40. Inhalt: Pan-Süd- Amerika. Berliner Gewerbe- Ausftellung XXI11. Postalishes. Neuheiten. Lohnbewegung. Neue Geschäfte, Geschäftsveränderungen und Geschäftsberichte. T Gebrauhémuster. Büchertisch. Patente.

u und Industrie, Zeitschrift für Patent- wesen, Industrie und Erfindungen. Herausgeber : G. Dedreux, München. Nr. 1. Inhalt: Der e für geistiges Eigenthum in Deutschland: Die urücknahme des Antrages auf Erklärung der tichtigkeit eines Patents if zulässig. Neue atente und Erfindungen. Internationaler Patent-, uster- und Mantels, Kleinere Mittheilungen. Bücher und Zeitschriften.

Thonindustrie - Zeitung. Wochenschrift für die Interessen der R Nerblendstein- Chamwotte-, Töpferwaaren-, Steingut-, Porzellan-, Zement- und Kalkindustrie. (Berlin NW., Kruppstr. H Nr. 46. Anbau: Die elt- Ausstellung in Paris 1900. Bedarf an glasierten Thonröhren. Eine neue rtletnerungömasine, Hodge-Podge. Seit- riften-Auszüge. Allerlei. Geschäftliches. ubmiffionen.

Bekanntmachungen, betreffend die zur Veröffentlihung der Handels- 2c. Register-Einträge

bestimmten Blätter.

Teuchern. Bekanzitmachung, [40502]

Im Jahre 1897 werden die Bekanntmachungen über die Eintragungen in das Handels-, Gesellschafts-, Zeichen- und Muster- sowie das Genossenschafts- xegister durch

&

3a. den Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Berliner Börsenzeitung. c. den r daun Anzeiger für Teuchern und mgegend" - veröffentlihßt werden. Die eranntinaluigen für kleinere Genossenschaften erfolgen außer im Reichs- Anzeiger nur in dem zu c. genannten Anzeiger. euchern, den 2. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Handels-Register. Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommand tgesellschalten auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Nubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich Sas sen dem Königreich ürttemberg und dem Großherzog- S Hessen unter der Rubrik Leipzi T tuttgart und Darmstadt veröffentlicht die beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. abends die leßteren monatli.

Berlin. Haudelsregister des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin. Laut Verfügung vom d. Oktober 1896 if am

6. Oktober 1896 Folgendes vermerkt :

In unser Gesellsbaftsregister is unter Nr. 13 479, woselbft die Handelsgesell aft : René «& Co.

mit dem Sitze zu Stettin und Zweigniederlassung

zu Berlin vermerkt steht, eingetragen :

Die Zweigniederlafsung ist erloschen.

Die Gesellschafter der hierselb am 1. Oktober

1896 begründeten offenen Handelägesellschaft :

Weißenberg «& Teppich sind die Kaufleute: Abraham Weißenberg und Arthur Teppich, beide zu Berlin. Dies if} unter Nr. 16 516 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. Persönlich haftender Gesellshafter der hierselbst unter der Firma : Freud «& Co.

begründeten Kommanditgesellshaft ist der Kausmann

Maurice Freud zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 16 517 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

n unser Firmenregifter is unter Nr. 17 873, woselbft die Firma:

Deutsche Gesundheits: Compagnie

Mohrmaun u. Genoffe

ais: dem Sitße zu Berlin vermertt steht, einge- agen :

Das Handelsgeschäft is durch Erbgang auf die Wittwe Anna Bernhardi, geb. Bumke, zu Berlin übergegangen, welche dasselbe unter un- veränderter Firma fortseßt. Vergl. Nr. 28 718.

Demnächst if in unser Firmenregister unter

Nr. 28 718 die Firma :

Deutsche Gesundheits-Compagnie

Mohrmaun u. Genosse

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaberin

die Wittwe Anna Bernhardi, geb. Bumke, zu Berlin

eingetragen worden. In unser Firmenregister unter Nr. 28259, wo-

selbst die Firma : J. Lewy

mit dem Siye zu Berlin und in unser Prokurenregister unter Nr. 11 518, woselbst die Prokura des Kaufmanns Max Lewy für die vor- genannte Firma vermerkt steht, ift je eingetragen: Fu Charlottenburg besteht eine Zweignieder- laffung

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 28 716 die Firma :

Carl Sallwürk Edler von Wenzelftein und als teren Inhaber der Ingenieur Carl Sallwürk Edler von Wenzelstein zu Berlin,

unter Nr. 28 717 die Firma:

J. Coper und als deren Inhaber der Kaufmann Jacob Coper zu Berlin, eingetragen worden. Gelöscht sind: Firmenregifter Nr. 22 608 die Firma: M. Rubin. Prokurenregister Nr. 11 313 dieProkura des Leopold Zingel für die Firma: M. Zingel. Laut Verfügung vom 6. Oktober 1896 ift am selben Tage Folgendes vermerkt: In u Gesellschaftsregister ift unter Nr. 13 418, woselbft die Handelsgesellfcaft : Conrad Tack «& Cie. mit dem Siye zu Berlin und verschiedenen Zweig- niederlafsungen vermerkt steht, eingetragen : er Kaufmann Grnst Tack zu E. bei Magdeburg ist am 1. Oktober 1896 als Gesell- sGarer in die offene Handelsgesellshaft ein- getreten. Sn unser Gesellshaftsregister is unter Nr. 16 446, woselbst die Handelsgesellschaft : Tg, Thümecke Nchf. mit dem E zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : L u Luckenwalde besteht eine Zweignieder- assung. Berlin, den 6. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht T. - Abtheilung 90.

Berlin. Handelsregister [40697] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin. Laut e 1896 f vom 6. Oktober 1896 ift am

onns

[40696]

7. Oktober 1896 Folgendes vermerkt :

In unser Gesellschaftsregister unter Nr. 14 034, woselbst die Handelsgesellschaft :

W. A. Boese «& Co.

mit dem Sitze zu Berlin, und in unser Prokuren- register unter Nr. 11 651, woselbft die Kollektiv- prokura tes Hans Kürschner und des Georg Büttner für die vorgenannte Gesellshaft vermerkt fteht, ift je eingetragen :

Zu Augsburg besteht eine Zweigniederlassung unter der Firma W. A. Boese «& Co. Accumulatoreufabrik Berlin, Zweignieder- laf}ung Augsburg.

Gelöst ift: Firmenregister Nr. 457 die Firma: A. E. Rudolph. Berlin, den 7. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Berlin. Bekanntma s 40506 In unser Gese ee t Veute bei E 133

Landwirthschaftlihe Fabrik „Ceres“ Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung Folgendes

eingetragen worden : Durch Das der Gesellschafter i an Stelle des Gustav Schubert der Kaufmann e nrich Schulz zu Schöneberg us Geschäftsführer bestellt worden.

Demnächst ist durch Beschluß der Gefellshafter die Gesellschaft aufgelöst worden. Die Liquidation erfolgt dur den Geschäftsführer.

Berlin, den 1. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung 25.

Bernmecastel. Befanntmachung. [40507]

Jn unser Firmenregister i unter Nr. 143 die Ps Gebrüder Oster zu Brodenbach mit einer

weigniederlassung in Zeltingen und als deren In- haber der Kaufmann Wilhelm Oster zu Brodenbach eingetragen worden.

Berncastel, den 5. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. IT.

Berum. [40504] Die in unser Handelsregister Blatt 29 einge- tragene Firma J. N. Frauzen ist heute gelöscht. Berum, den v. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Bochum. Handelsregister [40503] des Königlichen Amtögerihts zu Bochum. In unser Firmenregister i unter Nr. 568 die

Firma F. D. Weber Nachf. zu Bochum und

als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Eduard

Hermann Brakel zu Hamburg am 6. Oktober 1896

eingetragen. O

Bütow. Bekanntmachung. [40505] Die dem Kaufmann Max Nicolai zu Bütow für

die Firma E. Güudel Drogerie zum rothen

Kreuz zu Vütow ertheilte Prokura, Nr. 8 des

Prokurenregisters, ift erloschen.

Bütow, den 2. Oktober 1896. Königliches Amtsgerich1.

Buttstädt. [40071] Auf Fol. 123 Seite 255 Band Il unseres Handels-

registers ist das Erlöschen der Firma C. Kupfer zu

Buttstädt heute eingetragen worden.

Buttstädt, den 3. Oktober 1896. Großherzoglih S. Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister. Nr. 2078. Firma: Kersten «& C°_ in Caffel, Bank- und Kommissionsgeschäft. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Banquier

August Kersten zu Cassel.

Eingetragen laut Anmeldung vom 28. September

1896 am 2. Oktober 1896.

Caffel, den 2. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Cassel. Saudel8regifter. Nr. 2079. [40536] e: Carl Fenner in Caffel.

nhaber der Firma is Uhrmacher Carl Fenner zu Caffel, laut Anmeldung vom 2. Oktober 1896 ein- getragen am 3. Oftober 1896.

Caffel, den 3. Oktober 1896. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Charlottenburg. 40508] In das Firmenregister ist heute unter Nr. 661 die Firma „Alfred Peiser“ nah Verlegung von Berlin mit dem Sitze zu Charlottenburg (Kurfürstendamm 235) ‘und als deren Inhaber der Kaufmann Alfred Peiser ebenda eingetragen und gleichzeitig in das Prokurenregister unter Nr. 151 die dem Heinrih Miedendorp zu Berlin ertheilte Prokura zur Zeihnung der Firma vermerkt worden. Charlottenburg, den 5. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Coesfeld. Bekanntmachung. [40533] Die dem Kaufmann Wilhelm Bier zu Coes- feld für die Firma A. Croue « C°-: zu Coes- feld ertheilte, unter Nr. 23 des Preturen Mea ners eingetragene Prokura ist am 1. Oktober 1896 gelöscht. Coesfeld, den 1. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

[40537]

Coesfeld. [40532]

In unser Prokurenregister ist folgende Eintragung bewirkt : z

1) Lfd. Nr. 33.

2) Bezeichnung des Prinzipals: Wittwe Kaufmann Anton Crone, Auguste, geborene Boner, zu Coesfeld in fortgeseßter provinzieller Gütergemeinschaft mit den Kindern des Kaufmanns Anton Crone : 1) Maria, 2) Auguste, 3) Paula, 4) Franz, 5) Clemens, 6) An- tonia, 7) Hubert, ;

3) Degen der Firma, welche der Prokurist zu zeichnen bestellt ist: A. Crone « Comp.

4) Ort der Niederlassung: Coesfeld.

5) Verweisung auf das Firmenregister: Die Firma A. Croue u. C°- i} eingetragen unter Nr. 82 des Firmenregisters.

6) Bezeichnung des Prokuristen: Kaufmann Carl Kerßscher zu Coesfeld. :

7) Zeit der Eintragung: Gingetragen zufolge Ver- fügung vom 1. Oktober 1896 am 1. Oftober 1896 A das Prokurenregister Band Il. VI. 3

te 68. Coesfeld, den 1. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [40509] In unser Firmenreaister is bei Nr. 1167, die irma S. Wolff zu Dortmund betreffend, heute olgendes Ce Nen worden :

Das Geschäft is auf den Kaufmann Max Wolff zu Dortmund, Brückstraße 42, übergegangen. Gleichzeitig ist die dem Kaufmann Max Wolff zu

Dortmund für die oben genannte Firma ertheilte,

unter Nr. 325 des Prokurenregisters eingetragene

Prokura gelöscht.

Dortmund, den 26. September 1896. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. E Sn unser Firmenregister is bei Nr. 1670, die irma Frau C. Schulze zu Dortmnnd betreffend, eute Folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist geändert in A, C. Schulze.

Demgemäß ist unter Nr. 1732 des Firmenregisters die Ficma A. C. Schulze und als deren Inhaberin die Ehefrau Ingenieurs August Schulze, Anna Katharina, geb. Herbeck, zu Dortmund eingetragen.

Dortmund, den 26. September 1896.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [40511] In unser Firmenregister ist unter Nr. 1734 die Firma Ee Thiele und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Thiele zu Dortmund heute eingetragen. ortinund, den 30. September 1896. Königliches Amtsgericht.

Dülken. Bekanutmachung. 40514}

In unser Prokurenregister i} heute unter Nr. 56 vermerkt worden, daß dem Kaufmann Wilhelm Dienes zu Barmen für die unter Nr. 111 des Ge- sellschaftsregisters eingetragene Handelsgesellschaft in Firma Wilh. Braud Söhne mit dem E: in Barmen und einer Zweigniederlassung in Dülken Prokura ertheilt ift.

Dülken, den 6. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Düren. Bekanntmachung. [40516] In unfer Prokurenregister wurde heute unter Nr. 143 eingetragen die seitens der Firma Petry- Dereux in Düren dem aul Bockemühl, Ingenieur zu Düren, und dem Max Waldau, Kauf- mann daselbst, ertheilte Kollektivprokura. Düren, den 1. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. 1V.

Duisburg. Handelsregister [40513} des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. Die unter Nr. 996 des Firmenregisters einge- tragene Firma J. Eisel zu Duisburg (Firmen- inhaber: der Buchdruckereibesißer Joseph Eisel zu Duisburg) ist gelös{cht am 3, Oktober 1896.

Duisburg. Handelsregister [40512] des Königlichen Amtsgerichts zu Le

Unter Nr. 590 des Gesellschaftsregisters ift die am 2. Oktober 1836 unter der Firma Eisel «& Weiuheimer errichtete offene Handelsgesellschaft zu Duiöburg am 3. Oktober 1896 eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt:

1) der Buchdruckereibesißzer Joseph Eisel,

2) der Kaufmann Peter Weinheimer, beide zu Duisburg.

Durlach. Bekanntmachung. [40515] Nr. 15653, In das diebseitige Firmenregister wurde unter O -Z. 119 zur Firma „Ed. Seufert““ zu Durlach eingetragen: Die Firma ist erloschen. Durlach, den 30. September 1896. Gr. Amtsgericht. Bechtold.

Elberfeld. Befanntmachung. [40519] In unser raa ans ist heute bei Nr. 1960,

woselbst die Firma Peter Schulte mit dem Sißte

zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen worden:

Der Kaufmann Hugo Schulte is in das Handels- geschäft des Kaufmanns Peter Schulte als Handels- gesellschafter eingetreten, und es ift die hierdurch entstandene Handelsgesellshaft, die die ursprüngliche Firma beibehalten hat, unter Nr. 2727 des Ge- fellshaftsregisters cingetragen.

Demnächst wurde unter Nr. 2727 des Gesell- schaftsregisters die Handelsgesellschaft in Firma Peter Schulte mit dem Siße zu Elberfeld ein- getragen.

Die Gesellschafter sind die Kaufleute Peter und Puge Schulte, beide zu Elberfeld.

ie Gesellschaft hat am 15. September 1896 begonnen.

Jeder der Gesellschafter is vertretungsberechtigt.

Die dem Kaufmann Karl Schoeler zu Elberfeld für die obengenannte Einzelfirma ertheilte Prokura. bleibt für die genannte Handelsgesellschaft bestehen, und ift solhe im Prokurenregister bei Nr. 1840 gelösht und von neuem unter Nr. 1925 eingetragen worden.

Elberfeld, den 29. September 1896.

Königliches Amtsgericht. Abth. X c.

Eschwege. Bekanntmachuug. [40517] In unserem Handelsregister ist heute zu Nr. 249,

irma: Rudolf Friedr. Brill zu Eschwege eingetragen worden : S Der Kanfmann Ernst Friedrich Brill, Friedri Wilhelm?s Sohn, von Eschwege ist in das Geschäft seines Bruders Rudolf Brill am 1. Oktober d. I. als Handelsgesellshafter eingetreten und wird die bisherige Firma „Rudolf Friedr. Brill“ bei- behalten. laut Anzeige vom 5. Oktober 1896. Eschwege, am 6. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Essen, Ruhr. Handelsregister 40518} des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen. Die Kaufleute Hermann Hannesen s0nior und

junior zu Gfsen haben für ihre zu Essen bestehende,

unter der Nr. 478 des Gesellschaftsregisters mit der

Firma NATIREs Haunesen eingetragene Handels-

niederlassung den Kaufmann Johann Hinrich Rief

zu Hamburg als Prokuristen bestellt, was am

3. Oktober 1896 unter Nr. 351 des Prokurenregisters

vermerkt ift.

Fiddichow. BEgnitmagned, 39958] Die unter Nr. 1 und 20 des hiesigen #Firmen- registers eingetragene Firma Alb. Rummler ift er- loschen und demzufolge im Firmenregister gelöscht worden. Fiddichow, den 1. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

D

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Oruck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., ilbelmstraße Nr. 32.

M 241.

| Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun en aus den Ha: dels- Hekanntmachungen der deutschen Ellbubabnen enthalten find, ns auch in L hp eren

Central-Handels-Register für

Vierte Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 9. Oktober

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für

Berlin auch pur die Königliche Expedition des Deuts

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Freienwalde, Oder. [40520] Vekanutmachung.

In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 79, als Firmeninhaber der Kaufmann Carl Kauffeldt, als Ort der Niederlassung Freienwalde a. O., die Firma Carl Kauffeldt eingetragen worden.

Freienwalde a, O., 5. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

GelsenKirchen. Sandelêsregister [40522] des RARUNEN Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 151 des Gesellschaftsregisters ift die am 1. Oktober 1896 unter der Ln Geschwister Backwinkel errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Ueckendorf am 6. Oktober 1896 eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Kaufmann Emil Backwinkel,

2) die unverehelihte Cäcilie Backwinkel, beide zu Ueckendorf.

Die Befugniß, die Gesellshaft zu vertreten, hat nur der Kaufmann Emil Backwinkel.

Görlitz. [40521]

In unser Prokurenregister is unter Nr. 334 die dem Kaufmann Theodor Veeißner zu Görliß für die Ls Otto Raaz &@ Comp. Nr. 400 des Nene gers ertheilte Prokura heute eingetragen worden.

Görlitz, den 2. Oktober 1896.

i Königliches Amtsgericht.

Hadersleben. Befanntmachung. [40525]

Aus der unter Nr. 16 im hiesigen Gesellschafts- register eingetragenen Firma Simon «& Hirsch in Haderslebeu ist der Kaufmann Niels Christensen in Hadersleben am 25. September 1896 ausge- schieden. Der Kaufmann Anton Julius Ankersen in Hadersleben if “Alleininhaber des unter der Firma Simon «& Hirsch betriebenen Handelsges{chäfts und will solhes unter der Firma Julius Anukerseun frh. Simon & Hirsch weiterführen. Diese Firma ist unter Nr. 240 im hiesigen Firmenregister ein- getragen worden.

Hadersleben, den 1. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Rissom.

Hadersleben. SBefanntmachung. [40526] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 36 die Gema Kunz «& Hölck und als deren Inhaber der chuhmacher Hans Lauritzen Kunz und der Schuh- macher Johannes Hölck in Hadersleben eingetragen. Die Gefellshaft hat am 2. Oktober 1896 be- gonnen. Hader®leben, den 2. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Rissom.

Halle, Saale. [40529]

Zufolge Verfügung vom 3. Oktober 1896 sind folgende Eintragungen bewirkt worden :

In unser esellshaftsregister, woselb unter Nr. 933 die offene Handelsgesellschaft in Firma:

Mehnert « Müldener zu Halle a. S. vermerkt steht, ist in Spalte 4 folgender Vermerk eingetragen worden:

Der Rentier Robert Schlegel zu Halle a. S. ist in die Gesellshaft als Mitge)ellscbafter eingetreten. ie unfer Firmenregister i unter Nr. 2342 die

irma:

Lager und Verkaufsstelle der Lettiner Porcellan Mauufactur Heinriß Baensch, JIuhaber: Gustav Becker, mit dem Sitze zu Halle a. S. und als deren Jn- haber der Kaufmann Gustav Beer in Halle a. S.

eingetragen worden.

Halle a. S., den 3. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Haspe. Handelsregister [40523] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. Die dem Kaufmann Julius Mummenhoff zu

Westerbauer für die Firma Johann Caspar

Harkort Gesellschaft mit beschränkter Ati

zu Harkorteu ertheilte, unter Nr. 82 des Prokuren-

O v4 eingetragene Prokura ift am 1. Oktober 1896

e ¿

Die vorgedachte Firma hat für ihre zu Harkorten bestehende, unter der Nr. 94 des Gesellschaftsregisters eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Wilhelm Voswinckel und den Kaufmann August Grünhoff, beide zu Westerbauer, als Prokuristen be- tellt, was am 1. Oktober 1896 unter Nr. 87 und ezw. 88 des Prokurenregisters mit dem Zusay ver- merkt ist, daß jeder der Prokuristen nur mit einem Geschäftsführer zusammen zeichnen darf.

Heidelberg. Nr. 46 955, Zur Z. 68 Band Il des Gesell- schaftsregisters wurde eingetragen: Firma Kumpf, Seelinger & Co. in Wiebliugen. Die Gesell- haft ist aufgelöst. Mit Liquidation sind die bis- erigen Theilhaber Heinrich Kumpf und Karl Berg- old in En beauftragt. Heidelberg, 2. Oktober 1896. Gr. Amtsgericht. Neichardt.

[40690]

en Reichs - und Königlich Preußischen Staats-

4 3005 S

Heidelberg. [40527] Nr. 46 710. Zu O.-Z. 73 Band IT des Gesell-

\chaftsregisters wurde eingetragen: Firma „Mu-

seumsaktiengesellschaft“ Heidelberg.

Durch Beschluß des Aufsichtsraths vom 26. Juni 1896 wurde an Stelle des aus dem Vorstand aus- scheidenden Dr. Eduard Lobstein hier, Stadtrath Adam Ellmer hier . als Vorstandsmitglied bestellt. Dr. Eduard Lobstein hier wurde zum Mitglied des Aufsichtsraths ernannt.

Heidelberg, 3. Oktober 1896.

Gr. Amtsgericht, Engelberth.

Hörde. Bekauntmachung. [40530] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts

zu Hörde.

In unfer Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1 (Hörder- Bergwerks- und Hütten-Verein) heute Folgendes eingetragen worden :

as bisherige Vorstandsmitglied Direktor Wil- helm Laue ist am 1. Oktober 1896 aus dem Vorstand ausgeschieden.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Oktober 1896 an demselben Tage.

Hörde, den 6. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Holzminden. [40524] Im hiesigen Handelsregister is heute die Firma „Heinrich Schröder““ Holzminden, deren In- haber der Kaufmann Heinrih Schröder hierselbst ist, Ae y 5 at Nach agegen die Firma L. Schachtrupp Nach- folger heute gelö3\cht. Y Holzminden, den 2. Oktober 1896. Herzogliches Amtsgericht. H. Cleve.

Inowrazlaw. [40531] In unser Firmenregister ist unter Nr. 570 die Firma S. Heil und als deren Inhaber der Kauf- mannn Stanislaus Heil zu Krushwiß zufolge Ver- fügung vom 2. Oftober 1896 am 3. Oktober 1896 eingetragen worden. Juowrazlaty, den 3. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Kempen, Rhein. bre

Der Kaufmann Bartholomäus Dammer hat als der alleinige persönli haftende Mitgesellschafter unterm 1. Juli 1896 mit Kommanditisten seine zu Kempen bestandene Firma „B. Dammer“ in eine Kommandit - Handelsgesellschaft sub Firma „B. Dammer & Cie“ mit dem Sitze in Kempen um- gewandelt. Dieje Gesellshaft wurde auf Anmeldung heute sub Nr. 55 des Handelsgesellschaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen.

Bei Nr. 74 des hiesigen Firmenregisters ist heute zu der Firma „B. Dammer in Kempen“ ein- getragen :

„Die Firma ift erloschen“.

Kempen, Rhein, den 6. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Kenzingen. Befauntmachung. [40548]

Nr. 10397. In das diesseitige Firmenregister wurde unterm Heutigen eingetragen :

Zu O.-Z. 216: Josef Rudolf Kaiser in Kenzingen , Inhaber der Firma Jos. Rud. Kaiser in Kenzingen, hat si am 24. August 1896 mit Maria Katharina Baumaun von Staufeu verheirathet. Inhaltlich des am 23. August 1896 abges{lossenen Ehevertrags wirft jedes von den Brautleuten 50 4 in die Gemeinschaft ein ; alles übrige, gegenwärtige und zukünftige, liegende und fahrende, aktive und passive Vermögen wird von der Gemeinschaft ausgeschlossen.

Kenziugen, 29. September 1896,

Großh. Amtsgericht. (L. S.) Dr. Schuberg.

Königsberg, Pr. Handelsregifter. [40546] In unserem Gesellschaftsregister ist am 25. Sep- tember 1896 bei Nr. 828 eingetragen worden, daß die Zweigniederlassung in Königsberg, welche hier für die mit dem Sitze zu Treptow unter der Firma Carl Beermaun bestehende Gesea iaft errichtet E aufgehoben und die Firma erloschen ist. Königsberg i. Pr., den 25. September 1896. Königliches Amtsgericht. X11.

Königsberg, Pr. Handelsregifter. [40547]

In unser Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 3645 ‘die Firma:

„Laakapotheke und Droguenhandlung von G, tg

mit dem Niederlassungsort in ngorera i. Pr. und als ihr Inhaber der Apotheker Gustay Lepehne hierselb eingetragen worden.

Königsberg i. Pr., den 26. September 1896. Königliches Amtsgericht. XIL. Königsberg, Pr. Sanbel8regifter. [40545]

Für die Firma W. Kroeber in Königsberg A Herrn Felix Schroeder in Königsberg Prokura ertheilt.

Dies i} unter Nr. 1204 in unserm Prokuren- register am 30. September 1896 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 30. September 1896.

Königliches Amtsgericht, XII,

Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Paten

das Deutsche Reich, (n. 2113)

latt unter dem Tite

te, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

1896.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt 1 4A 50 4 Jns Ï

Kottbus. Bekanntmachung. [40534]

In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 291 die Handelsgesellschaft in Firma „Albert Konschewski““ mit dem Sitze in Berlin und einer Zwei after Hus in Kottbus eingetragen. Die Gesellschafter {ind:

1) der Kaufmann Albert Konschewski in Berlin,

2) der Kaufmann Julius Konschewski in Berlin,

3) der Kaufmänn Julius Neumann in Berlin.

Die Gesellschaft hat am 20. Februar 1896 be» gonnen.

Kottbus, den 7. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Krerseld. [40542] Die dem Hermann Saas hier für die Firma „Niederrheinische Celluloidwaarenfabrik Butzon“‘ hierselbst ertheilte Prokura ist erloschen. Eingetragen bei Nr. 1644 des Prokurenregisters. Krefeld, den 1. Oktober 1896, Königliches Amtsgericht.

Krefseld. [40540] Die Firma J. Levy hier und die für dieselbe dem Jacob Levy ertheilte Prokura sind erloschen. Eingetragen bei Nr. 3714 des Firmenregisters und Nr. 1549 des Prokurenregisters. Krefeld, den 5. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Krefeld. [40538] a, Die Kommanditgesellschaft Schmidt - Fried- richs «& hier is aufgelöst und die Firma erloshen. Eingetragen bei Nr. 2081 des Gesell- \chaftsregisters. _b. Das unter benannter Firma betriebene Geschäft ist auf den Kauftnann Hermann Schmidt und von diesem mit allen Rechten und Verbindlichkeiten auf die neu begründete Kommanditgesellschaft unker der irma Saas, Schmidt & mit dem Sitze in refeld und den perfönlih haftenden Gesellschaftern 1) Kaufmann Hermann Schmidt, 2) Kaufmann ermann Saas, beide zu Krefeld, übergegangen. ingetragen unter Nr. 2176 des Gesellschaftsregisters. Krefeld, den 5. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Krerseld.

a. Die Firma Carftanjen & Janßen ist er- loschen. Eingetragen bei Nr. 3407 des" Firmen- registers.

b. Der Kaufmann Wilhelm Carstanjen hier hat die Errichtung eines Handelsgeschäfts unter der Firma W. Carsftanjeu und mit dem Sitze in Krefeld angemeldet.

Eingetragen unter Nr. 4069 des Firmenregisters.

Krefeld, den 5. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

[40541]

Kreseld. [40539]

Das Geschäft unter der Firma Overlack «& Hornhols hier ift mit allen Rehten und Ver- bindlichkeiten auf den Kaufmann Paul Overlack zu Krefeld übergegangen. Die dem leßteren ertheilte Prokura ist erloschen. M ageitages bei Nr. 3432 und sub Nr. 4070 des Firmenregisters und bei Nr. 1493 des Prokurenregisters.

Dem bisherigen Inhaber der Firma Ludwig Horn- holt zu Krefeld ist Prokura für die Firma Overlak «& Hornholg ertheilt. Eingetragen bei Nr. 1777 des Prokurenregisters.

Krefeld, den 5. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Kulm. Bekanntmachung. [40543]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in unserem Register für Ausschließung der Güter- gemeinschaft unter Kaufleuten unter Nr. 101 ein- getragen :

Kaufmann Max Arndt, in Firma „Gebr. Arndt“, hat für die Dauer seiner Ché mit Claxa Rothert aus Kulm laut Vertrag d. d. Kulm, den 21. September 1896, die Gemeinschaft der Güter

.und des Erwerbes mit der Bestimmung ausge-

\chlofsen, daß das von der künftigen Ehefrau einzu- TngenEe Vermögen sowie das von derselben während der. Ehe durch Erbschaften, Glüdsfälle, Senn en oder sonst zu erwerbende Vermögen die Natur des vorbehaltenen Vermögens haben und dem Ehemann daran E Besiß noch Verwaltung noch Nießbrauch zustehen soll. i Kulm, den 6. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Lauenstein, Hann. [39804] Lng. In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 97 eingetragen die Firma: C, Steffen mit dem Niederlassungsorte Lauenstein und als deren Inhaber Kaufmann Carl Steffen in Lauenstein. Lauenstein, den 2. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Lauenstein, Hann, [39803] Bekanutmachnug. Auf Blatt 94 des hiesigen Handelsregisters i} heute zu der- Firma : H, Ahrens eingetragen : :

„Die Firma ist erloschen.“ Lauenstein, den 2. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

für das Vierteljahr. Einzelne Num kosten 20 S. ertionspreis für den Raum einer Drutzeile 30 S. inern kosten S

Leipzig. [40549 Auf Fol. 9416 des Handelsregisters für den Bezir des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute das Aus- heiden des Herrn Adolf Immeke aus dêm Vor- stande der Aktiengesellshaft in Firma Leipziger Palmengarten in Leipzig eingetragen worden. Seipnig- den 6. Oktober 1896. onigliches Amtsgericht. Abtheilung I Þ. Steinberger. LüibeekK. Handelsregister. 40578 Am 6. Oktober 1896 is eingetragen : l ] auf Blatt 445 bei der Firma „Ludw. Trettau“‘: Marie Sophia Charlotte Willers, geb. Trettau, f e L B Ea a au a ei der Firma ler-Apotheke Alwin Gloe“‘: E A f De Pi die een a au a ie Firma [er : Apotheke Dr, Ernst Blohm“. 1 Gy Si E ANLUANE x H Ge: S nhaber: Dr. phil. Ernft Carl Adolph Blohm Apotheker in Lübeck. I U Lübeck, Das Amtsgericht. Abth. Il.

Lüdinghausen. [40642]

Im Gesellschaftsregister des untezeihneten Amts- gerichts ist heute bei der unter Nr. 14 eingetragenen Gesellschaft: „Haarmann, van 7 et Compagnie, Holzfstoff- und Holzpappen-. Fabrik zu Dahl bei Vork an der Lippe“ Folgendes vermerkt:

Die Gesellschaft hat sich in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt,

Die Firma ist daher hier gelöst.

Cfr. Eintragung Nr. 25.

Lübinghaufen, 3. Oktober 1896. önigliches Amtsgericht.

Liidinghausen. [40643]

Im Gesellschaftsregister des unterzeihneten Amts gerichts ist unter Nr. 25 folgende Eintragung be- wirkt worden :

Die Gesellshast Haarmaun, Kapp & Cie, Se mit beschränkter Haftung zu Bork a. . [F

Gegenstand des Unternehmens if der Betrieb: von Holz- und Leber-Pappen-Fabriken.

Die Gesellschaft ist geschlossen am 12. September 1896 und. dauert. bis zum 11. Mai 1920.

Das Stammkapital beträgt 300.000 4

Außerdem eren die Gesellschafter ein das bisher vor ihnen betriebene Geschäft, die Kommanditgesell- haft Haarmann, Kapp & Cie zu Dahl bei Bork, Polistoff, und Holzpappen-Fabrik, laut Taxe und Bilanz vom 1. Juli cr.

Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt:

a. dur einen Geshäftsführer,

b. dur einen Prokuristen.

Zum- Geschäftsführer ist beftellt der Ingenieur Wolfgang Kapp zu Düsseldorf, zum Prokuristen die Ghefrau Wolfgang Kapp, Johanna, geb. Haars- mann, daselbst.

Die Vertreter zeichnen :

Haarmann, Kapp u. Cie Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Säareatn, Kapp: e C1 GSefeisufi iti pPa. Haarmann, Kapp u. Cie Gese m beshränktér Haftung.

J. Kapp.

Zum Geseûlsaftöblatt ist der Deutsche Reichs- Anzeiger uud Königl. Preußische Staats- Anzeiger bestimmt.

Lüdiughausen, 3. Oktober. 1896.

öniglihes Amtsgericht.

andelsregister. [40689] Nr. 47 042. um PiiEd ister wurde ein- (etnen zu O.-Z. 216 des Eo:

and VII der Firma „Badische Aktiengefell- g für Rheinschifffahrt und Se ort“ n Mannheim: Wilhelm Heizler hier ist zum stell- vertretenden Mitglied des Vorstandes ernannt und ist dessen Prokura dadurch erlos{hen. Derselbe ift berechtigt, die Firma der Gesellshaft in Gemein- haft mit einem anderen Vorstandsmitglied oder eee anderen zur Zeichnung ermächtigten Person zu zeichnen.

Fri paliune hier if zum Prokuristen mit der Ermächtigung bestellt, die Simm der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem der Vorstandsmitglieder zu zeichnen.

Mannheim, 6. Oktober 1896.

Großh. Bad. Amtsgericht. IIL. Mittermaier.

Mannheim.

Mettmann. 40645] In unser Gesellshaftsregister ist heute zu Nr. 23, woselbst die Firma Aktiengesellschaft ee Westfälische Kalkwerke in Doruap v net ist, in Spalte 4 eingetragen worden : „Durch Beshluy des Aufsichtsraths ist einri Trilling in Letmathe zum Mitgliede E Zaw age vor ; Dae errn Ernst Zapp in Hohenlimbur rokura ertheilt worden, daß derselbe berehtigt ift, p Gemeinschaft mit dem Vorstandsmitgliede Trilling

hes

die Firma zu zeichnen. Gleichzeitig is in unser P app in Hohenlimbur Pro i naesellschaft Rheinisch: neten Firma engese a M Kalkwerke L Dornap ein en worden. Ges.-Neg. Bd. 11 Beil. Bd. Nr. 13.

Königliches Amtsgericht.

Lm NTe unter