1896 / 244 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ß dieselbe das Geschäft unter ‘der Firma gebildet und in das Genofsensha töregister einge- I Tdstein. Befkanutmachung. [41498] | Der Vorstand zeichnet dur 2 Vorstandsmit Lieban M ür plastische Erzeugnisse, Geschäftsnummern | Shmidstraße 6 (Privatwohnung Bülowstraë 89), | [41269 Konkurêv i 1896, Vormittags ¿11 Uhr. Offener Arr H eas Nachfolger, Otto Maasdorff’s | tragen. Die T N bezwedckt, Gegenstände Bei dem Bremthaler Spar- und Darleheus- | welhe zu der Firma der Genossenschaft ihre Nane Muse i | D TGUplrilt 3 Jahre, ange- f bee Mitta s 12 Uhr, vou ben Könielichen Üebe: das Vermö en rig roc Nichard | mit Auzeiger, bis M Dffober 1006 E

Die Firma ist unter Nr. 361 | für den Haushaltungsbedarf aller Art vorzugswcile | kasseuverein, eingetrageue Genossenschaft mit unterschrift beifügen. eibet ‘am 31. August 189 ahmittags 5 Uhr. | Amtsgericht T zu Berlin das Konkursverfahren er- | Deutscher zu Magdeburg Bismarstraße 36, ist | Reichenbach, am §8. Oktober 1896. en und als deren Inhaberin die Wittwe | von Lebensmitteln und Brennmateriol sowie land- unbeschränkter Haftpflicht zu Bremthal, ist | Die Haftsumme für jeden Genossen beträ V r. 76, , i 1 öffnet. walter: f i i y Normi f h j lmtszeridts: Ged wig Marie eb Si dert, hierselbst. | wirthsaftlihe Bedarfsartikel a feine Mitglieder | heute in das Genossens D, Me ieben Geschäftcantbil, ssen beträgt 300 « Nr. 76. Firma Wm. Weiß in Heilbronu net. Verwalter: Kaufmann Schiefer decker hier, | am 10. Oktcber 1896, Vormittags 111 hr, das | Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtszerich

] aftéregister eingetragen: É 4 acket mit einem Muster für Zigarrenkisthen, | Wallnertheaterstraße 26/27. Erste Gläubigerver- | Konkursverfahren eröffnet und der ofene Arrest er- Sekretär Nagler. Torgau, den 8. Oktober 1896. zu möglichst billigen Preisen und gegen Baarzahlung An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder | Die Betheiligung eines Genossen auf mehrere ein B Muster für plastische Erie Fabrik- | fammlung ama 4, November 1826, Nach, lassen Es A E D Kaufmann B er R

Königliches Amtsgericht. zu verabfolgen bezw. dieselben zu vershaffen. Die | Bürgermeister Adam Jopp, Johann Dinges T1. und } Geshäftsantheile ist bis zum Höchstbetrage von 1 mer 122, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | mittags 123 Uhr. Offener Arrest mit An- | Schaffhirt hier. Anzeige- und Anmeldefrist bis P M A 2E von der Genossenschaft aué gehenden Bekanntmachungen | Peter Iosef Ernst A: a. Lorenz Sporer, b. Georg | für jeden Genossen zulässig. N 9. September 1896, Nachmitiags 6 Uhr. zeigepflicht bis 20. November 1896. Frist zur An- N Movenitte 1896. Erste Gftalliaberanaias Veber das Vermögen des Hoteliers Wilhelm

Torgau. Bekanntmachung. [41483] ] ergehen unter der Firma des Vereins, sind von drei Dinges T1, c. Valentin Dinges T1, alle zu Brem- Oebisfelde, den 8. Oktober 1896. n, den 9. Oktober 1896. meldung der Konkursford bis 20. 3. 1896, ittags 11 h ; ; - In unser Firmenregister ist am 8. Oktober 189 Vorstandsmitgliedern zu unterzeichren, und werden | thal, zu Vorstandsmitgliedern bestellt worden. Königliches Amtsgericht. DEIBEaE K, W. Amtsgericht. 1896. s Cn 46 L, De eiber E n E pr ing ae Druxes zu én: d ves ift heute Nahmittag 54 Uhr

z y : E O rüfungstermin am 4, Dezember 1896, Vor: d 3fnèt. » bei Nr. 314 (Firma Bruno Krause zu Torgau) veröffentlicht dur die „Niedersächsische Volkézeitung Idstein, den 28. September 1896. | Landgerichts-Rath Geyer. Nachmittags 12} Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue mitinas 10 Uhr. j anwalt Cette f Offener Arrest inb vermerkt worden, daß der Kaufmann Otto Herzfeld. | und, falls diese eingehen follte, bis zur Bestimmung Königliches Amtsgericht. Rottenburg, Neckar. [41516] Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B, part., Saal 32. Magdeburg, den 10. Oktober 1896. Anzeigepflicht bis zum 6. November cr. Anmelde- hierselbst in das Handelsgeschäft als Gesellschafter | eines anderen Blatts durch den „Deutschen Reichs- Ie : y K. Württ. Amtsgericht Rottenburg. Prsorzheim. [41368] | Berlin, den 10. Oktober 1896, Königliches Amtsgeriht A. Abtheilung 8. frist bis zum 13. November 1896. Gläubigerver- eingetreten ift._ : Anzeiger“. Die Haftsumme beträgt 50 46; die | Memmingen. [41536] | In das Genossenschaftéregister Bd. 11 Bl. 50 i|t Ne. 38645. Zum Musterregister wurde einge- During, Gerichtsschreiber A E fammlung 11, November 1896, Vormittags

emnächst ist an demselben Tage in unser Gesell- | Eöhste ¿zulässige Zahl der Geschäftsantheile beträgt , In das diesgerichtliche Genossenfchaftsregister wurde | am 8. Oktober 1896 unter der Firma Darlehens; tragen: des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. 9 K 10 Uhr. Prüfungétermin am 28. November schaftsregister unter Nr. 61 die Firma Bruno | fünf. Die Vorstandsmitglieder sind: Karl Ahrend, | eingetragen die Firma: Landwirthschastlicher Dar- | kafsenverein Nellingsheim cingetragene Ge, 1) Band 11] D.-Z. 371. Firma W. Frey « —— O a I LANTon. des Friseurs | 1896, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- Krause «& Herzfeld als die einer offenen Handels- | Ernst Brinkmann und Ernst Stoffregen , sämmtlich | lehenskassenverein Salgen eingetragene Ge- | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Cie dahiez, 12 Muster von Ringen in Silber | [41226] Konkursverfahren. L T É 44. fee l a E ge i s Ma 7 | jeldhneten Amisgerid, Zimmer 4 gesellschaft eingetragen mit dem Bemerken, daß die | in Sehlem. Alle Urkunden und Erklärungen des | nofserschaft mit unbeschräukter alie mit | Nellingsheim Folgendes eingetragen worden: „An mit den Geschäftsnummern 1319 ox, 1313 ox, | Ueber tas Vermögen des Kunsthäudlers Walter A 0. Senerte Q nf e bre, rôöfnet worden, | Ruhrort, den 9. Öttober 1896. Gesellshaft am 1. Oktober 1896 begonnen hat und Vorstandes sind für die Genossenschaft verbindlich, | dem Sitze in _Salgen. Der Gesellschaftsvertrag | Stelle des verstorbenen Vereinsvorstehers Ludwig 1083 ox, 15895D, 1618D, 1617D, 1549 ox, | Fröhlich zu Schöneberg, Wielandstr. 32, in Firma Be wu Ra: A ON n it ‘Bühler bi Offener Königliches Amtsgericht. Gesellschafter derselben die Kaufleute Bruno Krause | wenn sie mit der Firma der Genoffenschaft und der | wurde am 13. September 1896 abgeschlossen. Gegen- | Mayer wurde „am 21. Juni d. J. Georg Müller 1083 D, 1313 D, 1619 D, 1584 und 1587, versiegelt, | H. Sagert & Co., Berlin, Leipzigerstr. 26, ist heute, Arrest cit Ane s E nb L 1896 Erste S und Otto Herzfeld, beide zu Torgau, sind. eigenhändigen Unterschrift von“ zwei Vorstands» | stand des Unternehmens ift, die zu Da1lehen an die | von Nellinasheim gewählt. Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | am 10. Oktober 1896, Nachmittags 1 Ühr, das aa gefri üb illteitciner Prüfun 8 | [41252] Konkarsverfahren Torgau, den 8. Oktober 1896. mitgliedern versehen sind. Die Einsicht der Liste der Mitglieder erforderlihen Geldmittel unter gemein- Z. U.: Amtérichter Möger le. angemeldet am 19. September 1896, Vormittags Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Goedel, L de Bitt den d, g S E éa vas S S E Se enim Königliches Amtsgericht. Genossen ift in den Dienststunden des Gerichts \haftliher Garantie zu beschaffen, nas Tiegende —— 10 Uhr. | Berlin, Sebastianstr. 76, is zum Konkursverwalter Se L U . Q Christian Edmund Adbuer in Jahns it Lei S Jedem gestattet. Gelder anzunehmen und zu verzinsen, owie einen | Sehweinsart, Vekanunimachung. [41539] 2) Band IIT O.-Z. 372. Firma Knoll «& Pre- | ernannt. Anmeldefrist bis zum 28. November 1896. M Aritbeiae den 9. Oktober 1896 Nachmittags 47 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Uslar. i S [40916] Alfeld, den 3. Oktober 1896. Stiftungsfonds zur Förderung der Wirthschafts- Als öffentliches Blatt für die Bekanntmachungen gizer dahier, 22 Muster von Brochen mit den Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten Der Gerichts\hreiber Gr. Amts erihts: worden. Konkursverwalter: Lokalridter Carl Wendler In das hiesige Handelsregister ist heute auf Königliches Amtsgericht, 11. verhältuisse der Vereinsmitglieder aufzubringen. Der | des Darlehen®skafseuvereins Gemeinfeld, ein. Geschäftsnummern 8768—8783, 7571—7573, 7354, | oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über (E. 85 Rissel. g s in Stollberg Anmeldefrist : 10. November 1896 Blatt 205 eingetragen die Firma Hermann Eich- R A Borstand der Genossenschaft besteht aus folgenden | getragener Genossenschaft mit unbeschräukter 8422, 8445, 7 Muster von Bracelets mit den Nummern | die Bestellung eines Gläubigeraus\chu}es und ein- T ; Gläubigerversammlung: 7, November 1896. maun mit dem Niederlassungsorte Uslar und als | Ansbach. [40915] | Mitgliedern: / N Haftpflicht, ist nun die „Verbandskundgabe“ des 7279, 7283—7288, 3 Muster von Anhängern mit | tretenden Falls über die in L 120 der Konkursord- S Vormittags ¿9 Uhr. rüfungstermin: 14 No- Inhaber der Kaufmann Hermann Eichmann in Wettringen, Darlehenskassenverein. 1) Johann Rieder, Dekonom zu Salgen, Vereins- Bayer. Landesverbandes landwirths{aftliher Dar- den Nummern 8750—8752, 6 Muster von Kämmen | nung bezeichneten Gegenstände den 22S. Oktober [41247] Konkursverfahren. G j 7

z i: L : : y E A 2 ; 6, Vormittags 9 Uhr. Offener Sar. Für den ausscheidenden Vereinsvorsteher Graf | vorsteher, lehenskafsenvereine bestimmt. it den Nummern 8657—8662 und 5 Muster von | 1896, Na mittags 125 Uhr, Prüfungstermin | Ueber das Vermögen des Bäckermeisters vember T89 ; Uslar, den 6. Oktober 1896. wurde gewählt Friedri Hautsch, Lehrer von Gailroth. | 2) Wilhelm Lançenmaier, Oekonom zu Bronnen, Schweinfurt, 8. Oktober 1896. Sufiäbeln mit den Nummern 7772—7776, ver- | den 10. Deru 1896, Mittags 12 Uhr, | Adolf Schreiber, bisher zu Neu-Ruppin wohn- Arrest mit mene 30. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. I. Ansbach, den 7. Oktober 1896. 3) Ludwig Frei, Oekonom zu Salzen, K. Landgericht. Kammer für Handelssachen. siegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Aut vor dem unterzeichneten Gerichte, Halle]hes Ufer 26, | haft, zur Zeit unbekannten Aufenthalts, ist von dem | . Stollberg i. Erzgeb., am 9. Oktober 1896.

G ; c ; O Í ; i iber beim Kgl. Sächs. Amtsgericht: E K. Landgericht. K. f. H..S 4) Georg Miller, Oekonom zu Bronnen, Der Vorsipende: Zeller. : 90. September 1896, Vor- | 1 Treppe, Zimmer 2. Anzeige an den Verwalter | Königlichen Amtsgerichte zu Neu- Ruppin heute, | Der Gerichtsschre Villingen, Baden. [41487] | (L. 8.) Rapp, K. Bbec-Kandedgertb! fiß Z 3 Jahre, angemeldet am 30. September 0 reppe, Zimm zeig niglich gerich p Akt. Brunst.

GOLUAEE / l s-Rath. 9) Johann Sir, Oekonom zu Bronnen, mittags §12 Uhr. von dem Besiß zur Konkursmasse gehöriger Sachen | am 9. Oktober 1896, Nachmittags 3} Uhr, das A

Nr. 15880. In das diesseitige Firmenregister leßtere vier Beisißer, der unter Ziffer 2 zugleich | Taucha. [41517] 3) Band 111 D.-Z. 373. Firma Ed, Winter & | bis zum 28. November 1896. Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann wurde eingetragen: __| Backnang. : [41497] | Stellvertreter bes Vereinsvorstehers, Auf dem den Consumverein für die Ostvor: Cie dahier, 35 Zeichnungen von Brochen mit den Benn, Gerichtsschreiber Hermann Schwarßkopf zu Neu-Ruppin. Offener | [41271] Konkursverfahren, i

Zu O.-Z. 337 (8 u. 122). C. W. Just u. Cie. K. Amtsgericht Backnang. „Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der | stadt Leipzigs und Umgegend, eingetr. Ge- Nummern 400—413, 472—480, 487—489, 762, | des Königl. Amtsgerichts 11 zu Berlin. Abth, 22. | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Oktober 1896. | Ueber das Vermögen des Väkermeisters Wil- in Königsfeld : i | ___ Vekanntmachungen Firma die Unterschriften -der Zeichnenden hinzugefügt | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in (04 (00. O8, (Or (12, T4, C6, T8, Ub Anmeldungsfrist der Konkursforderungen bis zum | helm Vof zu Stralsund, Langeftraße 9, ist heute,

Heinrih Müller in Berthelsdorf ist aus der Di- | über Einträge im Genossenschaftsregister. | werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der | Paunsdorf betr. Fol. 2 des Genossen schaftsregisters 15 Zeichnungen von Armbändern mit den Geschäfts- | [41272] K. Württ. Amtsgericht Calw. 15. November 1896. Erste Gläubigerversammlung | am 10. Oktober 1896, Vormittags 11 Uhr, vom rektion der evang. Brüder-Unität in Deutschland 1) Datum des Eintrags: 9. Oktober 1836. nachbenannten Fälle nur dann verbindliche Kraft, | für den Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts ist nummern 794— 759, 761, 763, 765, 769, 771, 773, | Ueber das Vermögen der Friedrich Häußer, | den 5. November 1896, Vormittags 10 Uhr. | Königlichen I zu Stralsund das Konkurs- En und an dessen Stelle Theodor Bauer | 2) Wortlaut der Firma; Siß der Genossenschaft: | wenn sie durh drei Mitglieder des Vorstandes er- heute das Ausscheiden der Herren 775 und 777, versiegelt, Muster für plastisde Er- | Shwanenwirths Eheleute in Sirsau, ist heute, | Allgemeiner Prüfungstermin den L, Dezember | verfahren eröffnet A 7 E E oar in Ÿ erthel8dorf als Vorsißender eingetreten. Molkereigenossenschaft Sechselberg e, G. m. folgt ist. Bei gänzliher oder theilweiser Zurück- Franz Müller in L.- Anger-Krettendorf, zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | 1896, Vormittags 10 Uhr. Nobert Traee 1 d nee en G ie

Zu O.-Z. 338 (330). Brauerei der Brüder- | b. H. U erstattung bon Darlehen, sowie bei Quittungen über | Paul Müller in L.-Sellerhaufen und 30. September 1896, Nachmittags £6 Uhr. worden. Verwalter: Gerichtênotar Sapper in Calw | Neu-Ruppin, den 9. Oktober 1896, Engen 1s zum 4. 20 Dei b age gemeine: i : 3) Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : In der Eivlagen von 500 ( und darunter und über die Berthold Halbig in L.-Anger-Krottendorf Pforzheim, den 5. Oktober 1896. und im Falle seiner Verhinderung dessen jeweiliger Königliches Amtsgericht. s E Ang ee * F ialicho Amts-

Heinrih Müller in Berthelsdorf ist aus der Di- | Generalversammlung vom 4. September 1896 wurde | eingezahlten Geschäftéantheile ist ebenfalls die Unter- } aus dem Vorstande und der Eintritt der Herren Gr. Bad. Amtsgericht. Assistent. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum E R Eu Mone St E (Zi em N n a if m L rektion der evang. Brüder-Unität in Deutschland | an Stelle des Vorstandémitgliedes und Rechners Wil- zeihnung dur drei Vorstandsmitglieder erforderlich. Hermann Jona in Paunsdorf, Dr. Glo 12. November 1896 nd U Anmeldefrist bis [41254] Bekauntmachung. gericht zu Sas au p mee 4 T L uge ausgeschieden und an dessen Stelle Theodor Bauer | helm Klingler, Scullehrers : al In allen Fällen, wo der Vereinsvorsteher und Richard Richter in L.-Reudnißz und S L 12. November 1896 einschließlich. Erste Gläubiger- | Ueber das Vermögen des Goldarbeiters T v O Fn Sant lichen ‘A A dts in Berthelsdorf als Vorsigender eingetreten. „Gottlob Elser, Bauer in Sechselberg, gleichzeitig dessen Stellvertreter zeichnen, gilt die | Otto Gerédorf in L.- Anger-Kiottendorf Schwelm. [41371] | versammlung am 183, November 1896, Nach- Friedrich Bechtold von Neustadt a, Aish ist Straf de (Sllimee Me 1 Seen Acres u

Villingen, den 8. Oktober 1896. gewählt. : A Unterschrift des leßteren als diejenige eines Bei- | in den Vorstand der Genossenshaft verlautbart In unser Musterregister ist eingetragen: mittags 3 Uhr. Algemeiner Prüfungstermin : heute, am 10. Oktober 1896, Nachmittags 34 Ubr, S ra t R E O, gar Tee,

Bros: Amtsgericht. Z. U.: Okeramtsrichter (Unterschrift.) sißers, Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen | worden. Nr. 235. Alb. & E, Henkels zu Langerfeld, | 28. November 1896, Vormittags 10 Uhr. das Konkursverfahren eröffnet worden. Als Kon- | “nelge[r Jähn Gerichtsschreiber : eumann. unter der Firma desselben und sind gezeichnet durch Königliches Amtsgeriht Taucha, ein versiegeltes Packethen mit Must-rn von Spigen- Calw, den 10. Dftober 1896. kursverwalter wurde der Gerichtsfchreibergehilfe des Königlichen Amtsgerichts zu Stralsund —— Brotterode, : : [41496] | zwei Borstandémitglieder,. wenn fie vom Vorstande den 9, Oktober 1896. jz Artikeln, Fabriknummern: Art. 9774 / 4, 7, 10, Gerichts\hreiber Nagel. Andreas Kilian hier aufgestellt. Anmeldungsfrist g .

Wansen. Vekanutmachung. [41488] | In unser Genossenschaftsregister ift heute zu Nr. 1, | ausgehen, durch den Vorsißenden des Aufsichtsratbes, (Unterschrift) 9780/4, 6. 10,- 9701/12, 15, 9739/4 7, 10; 19 S wurde bestimmt bis zum 7. November cr. Erste S

„In unser Firmenregister is unter laufende Nr. 29 e¿Darlehnuskafsenverein für das Kirchspiel | wenn sie vom Aufsichtsrath ausgehen, im Wochen- 9760 /7, 12, 9704/7, 8, 6213/8, Flächenerzeugnisse, | [41251] Konkurseröffnung. f: Gläubigerversammlung isst auf Samstag, den | [41243] Konkursverfahren. die Firma Louis Frecfmaun zu Wausen und als | Trusen e. G. m. u. S. in Auwallenburg“‘, ein: | blatt das landwirthschaftlichen Vereins in Bayern. | Trier. [41518] Schußfrist 3 Jahre, augenelhet am 3. September Neber èas Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Veber das Vermögen des Maurermeisters und

ï , . 10 , f t- ten Inhaber der Baumeister Louis Freckmann zu getragen: Die Einsicht der Liste der Genossen is während der | Zufolge Verfügung von heute wurde bei Nr. 68 1896, Bormittags 10 Uhr. Nichard Jaskowski in Danzig, Gr. Wollweber- At Bfner À rrest I cs Aner fle Halbhufners Johann Georg Guvas zu Raus-

ansen am 5. Oktober 1896 eingetragen worden. In der Generalversammlung vom 5. Juli 1896 | Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet. des Genossenschaftsregisters, betreffend die „Molkerei- Nr. 236. Alb. & E, Henkeis zu Langerfeld, | gasse 28, ist am 10. Oktober 1896, Vormittags | 9! 3 ü in findet statt am | dorf ist am 9. Oktober 1896, Nachmittags 27 Uhr, Wanseu, den 4. Oktober 1896. sind in den Vorstand an Stelle des bisherigen Ver- | Memmingen, den 5. Oktober 1896. Genofsenschaft Welschbillig, eingetragene Ge- ein versiegeltes Packetchen it Mustern von Spiten- 0 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: 4 (6 R Le BUTE A LE, a Uhr, | das Konkursverfahren“ eröffnet. Konkursverwalter : Königliches Amtsgericht. ein8vorstehers Johannes Dietsh aus Gerges-Vogtei Kgl. Landgericht. Kammer für Handelssachen. nossenschast mit unbeschränkter Haftpflicht“ zu Artikeln, Fabriknummern: Art. 6213 / 8, 6214 / 10, | Kaufmann Richard Schirmacher von hier, Hunde- Sigzungssaal. Fabrikant Walter in Rausdorf. Offener Arrest mit P O Va und des Beisißers Bürgermeisters Johannes Ullrich (Le S.) (Unterschrift.) Welschbillig, eingetragen: 6222/7, 6227/8, 6225 /%, 8, 8216/15, 18, 9823/21, | gasse 70. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Neustadt a. Aisch, am 10. Oktober 1896. Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist bis 25. November Wetzlar. - [41489] | in Wahles der Kaufmann Eduard Schmidt in —— Durch Beschluß der Generalversammlung vom Flächenerzeugnisse, S@ugfrüt 3 Jahre, angemeldet | 30. Oktober 1896. Anmeldefrist bis zum 15, No- Scnizlein, K. Ober-Sekretär, 1896. Erste Gläubigerversammlung 83, November In das Prokurenregister des unterzeihneien Ge- | Trusen zum Vereinsvorsteher und der Bürgermeister | München. Vekauntmachung. [41537) | 23. August 1896 wurde an Stelle des aus dem Vor- am 10. September 1896, Vormittags 10 Uhr 25 Min. | vember 1896. Erste Gläubigerversammlung am Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1896, Vormittags A1 Uhr. Allgemeiner rihts ist heute folgende Eintragung erfolgt: Eduard Messerschmidt in Auwallenburg zum Bei- Münchner Häute- und Fellverkaufs - Gesell- | stand ausgeschiedenen Mitglieds Johann Bohr, Schwelm, 8. Oktober 1896. 31, Oktober 1896, Vormittags 11 Uhr, Prüfungstermin S, Dezember 1896, Vor- 1) Laufende Nr. : 68, A & fißer gewählt. schaft, cingetrageue Genoffenschaft mit be- | Aterer zu Welschbillig, der Förster Nicolaus Holzmer Königliches Amtsgericht. Zimmer Nr. 42. Prüfungstermin ¡am 25. No- E Ee mittags 10 Uhr. 2) Prinzipal: Firma Julins Kellner. Brotterode, den 25. September 1896. shräukter Haftpflicht. daselbst als folches gewählt. vember 1896, Vormittags 11 Uhr, daselbst. | [41258] Bekanntmachung. Trittau, den 9. Oktober 1896. 3) Firma, welche der Prokurist zeichnet : Königliches Amtsgericht. Durch Statut vom 12. September 1896 hat sich | Trier, den 8. Oktober 1396. Danzig, den 10. Oktober 1896. Ueber das Vermögen des Glasermeisters Königliches Amtsgericht, Julius Kellner. i E R unter der Firma „Münchner Häute- und Fell- Stroh, Konkurse Grzegorzewsfki, Z Bpitipp Väppler in Offenbach a. M. wird (gez.) Dr. Aren ds. 4) Ort der Niederlassung: Weslar. Frankenthal, Pfaiz. [41538] | verkaufs-Gesellschaft, eingetragene Genofssen- Gerichts\hreiber des Königlichen Amnts3gerichts. n Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts. XI. eute, am 9. Oktober 1896, Mittags 12 lhr, das : Verö entliht: Burghard, i Firma- oder Gesellschaftsregister: BVekanutmachuug. schaft mit beschränkter Haftpflicht“ eine Genossen- E F S4 [41601] Konkursverfahren. E Konkursverfahren eröffnet. Der E QLall Audres Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Die Gesellschaft ist eingetragen unter Nr. 54 des Heute wurden in das Genossenschaftsregister des [haft mit dem Sitze in München gebildet, Zabern. Landgericht Zabern. [41540] Neber das Vermögen des Schmiedemeifters | [41242] Konkursverfahren. zu Offenbach a. 4 Nh e R Eig er- A G Gesfellschaftsregisters. : L K. Landgerichts dahier die nachbezeihneten Genossen- | Gegenstand des Unternehmens ist: Verkauf der | Unter Nr. 38 des hiesigen Geno][enschaftregisters Julius Johaun Ernft Kaape in Gleschendorf | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Feodor | nannt. Se s S de L 4 h n [41257] Konkursverfahren. 6) Prokurist : Georg Heimbach, Adolf Kästner, | schaften eingetragen: Häute und Felle des von den Genossenshhaftern ge- | wurde eingetragen die mit dem Niederlassung8orte wird heute, am 12. Oktober 1896, Vormittags | Meißzner zu Frauftadt ist beute, Nachmittags 31. Oktober 1 Mh a é c äu gery “3 ang Rr. 19 967. Ueber den Nachlaß des Schneiders beide zu Wetlar, als Kollektiv-Prokuristen. 1) Dié Genossenschaft unter der Firma: e-Spar- | hlachteten Groß- und Kleinviehes dur die Genossen- | Gondrexauge errihtete Genossenschaft unter der 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalt:r: } 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: | Samstag, den 31. fto vi E môtag | Nemigius Kohler in Albbruck is am 9. Oktober» Weylar, den 3. Oktober 1896. und Darlehnskasse, eingetragene Genossenschaft | haft. Firma: Kaufmann Adolf Möller hierselbst. Anmeldefrist | Rechtsanwalt und Notar Scheibel zu Fraustadt. | 9 Uhr. Allgemeiner Fri U E 9- } 1896, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- Königliches Amtsgericht. 1V. mit unbeschränkter Dae mit dem Sitze | Die Zeihnung geschieht dur) gemeinsame Unter- e-Gondrexange’er Consumgenosseuschaft, bis zum 1. November 1896 einshließlich. Erste | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 6. tovember | den 14. A RERRE idt Offenbach a. M. öffnet worden. Verwalter: Waisenrihter Theodor E in Heuchelheim bei Frankenthal, errihtet dur | shrift der beiden Borstandsmitglieder zur Firma. eingetragene Genofseunschaft mit beschränkter Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs? | 1896, und Anmeldefrist bis 10. November 1896, Großh. Hess. Amtsgeri . Wle Bornhauser hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist Witten. [41492] | Statut vom 26. September 1896; Die Haftsumme beträgt 2000 Haftpflicht“ termin am 6, November 1896, Vormittags | Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung t sowie zur Anmeldung von Konkursforderungen bis Die unter Nr. 98 des Gesellschaftsregisters ein-| 2) Die Genossenschaft unter der Firma: „Spar | Die Bekanntmachungen erfolgen durch Veröffent- | und als deren Vorstand: 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- [41138] i 2. November 1896. Erste Gläubigerversammlung getragene Firma Korfmann, Unterberg & Cie und Darlehnskasse, eingetragene Genossenschaft lihung in den Münchener Neuesten Nachrichten unter Louis, Camill, Wirth, und Chemidlin, Karl, 94. d. M. walters, fowie über die Bestellung eines Gläubiger- Ueber das Vermögen des Buchdruckereigeschäfts- | und allgemeiner Prüfungstermin den 10, November zu Witten (Firmeninhaber der Kaufmann Heinr. | mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze | der Firma der Genoffenschaft. Grundbesißer, beide in Gondrexange wohnend, Ahreusböck, den 12. Oktober 1896. aus\husses und eintretenden Falls über die in den führers Hermann Karl Heiurih Madrasch in | 1896, Nachmittags 4 Uhr. Korfmann jr. zu Witten, der Kaufmann eint, in Edigheim, errihtet durch Statut vom 3. Ok- Mitglieder des Vorstandes sind die Herren : Josef | ersterer als erster, leßterer als zweiter Vorsitzender. Großherzoglih Old: nburgishes Amtsgericht. SS 120, 122 und 125 der Konkursordnung bezeich- Pausa, früher in Soldin wohnhaft, wird heute, | Waldshut, den 9. Oktober 1896, : Unterberg in Witten, der Fabrikant Heinrih Dunke | tober 1896. A Würz, Meßgermeister dahier, und Christian Ott, Die Genossenschaft is errihtet unterm 2. Sey- (gez.) Zang. neten Gegenstände am 9. November 1896, Vor- am 9. Oktober 1896, Nachmittags 44 Uhr, das Der Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts: zu Bruch bei Rellinghausen) if auf Antrag der Den Vorstand der unter Ziff. 1 genannten Ge- Charfkutier dahier. tember 1896 und hat zum Zweck: den gemeinschaft- Veröffentliht: W. Bumann, Gerichts\hreibergeh. | mittags 10 Uhr. Termin zur Prüfung der an- Konkuréverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- Reich. gedachten- Firmeninhaber heute gelö\{cht worden. nossenschaft bilden: 1) Geor Diehl, zugleich Di- } Die Einsicht der Liste der Genossen während der } lihen Einkauf von Lebens- und Wirthschaftsbedürf- E A gemeldeten Forderungen am 20, November 1896, anwalt Stengel in Plauen i. Vogtl., Anmeldefrist —— Witten, den 6. Oktober 1896. rektor, 2) Karl Walter, zugleih Rendant, 3) Jo- | Dienststunden des Gerichts ift Jedem gestattet. nissen im Großen und Ablaß im Kleinen an die [41255] Konkursverfahren. Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle. | ris zum 21. November 1896, Termin zur Wahl | [41248] Bekanutmachung. Königliches Amtsgericht. hannes Reisel „V1, zugleih stellvertr. Direktor, München, am 6. Oktober 1896. Mitglieder unter Anmiethung und Verfügungsstellung Ueber das Vermögen des früheren Colonial- Fraustadt, den 9. Oktober 1896. eines etw. anderen Verwalters und eines Gläubiger- | Ueber das Vermögen der Shuhmacherswittwe E AUZZ 4) Franz Schreiber V und 5) Philipp Schütthelm, Kgl, Landgeriht München I. geeigneter Räume zum Zwecke des Ausf\chanks und waarenhändlers, jeßigen Lageristen Albert i ____ RKalus(ke, i ausschusses, ferner nah § 120 d. Konk.-O. der | Crescenz Milz von Schreckenmauklißz, Ge- Wiütten, [41490] | sämmtlih in Heuchelheim bei Frankenthal. IT. Kammer für Handelssachen. Genießung. Friedrich Franz Schneider in Altona, Loh- Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. 6. November 1896, Vorm. 11 Uhr, Prü- | meinde immerberg, sowie über den Nachlaß des Bei ‘der unter Nr. 44 des Gesellschaftsregisters | Der Vorstand der unter Ziff. 2 bezeichneten Ge- | Der Vorsigende: Ziegler, K. Landgerichts-Rath. Dürch den hierbei erzielten Gewinn soll den Mit- mühlenstraße 106 11I., wird heute, am 10. Oktober S PRBEN fungêstermin der 4, Dezember 1896, Vorm. | qm 5. Dezember 1895 verstorbenen S uhmachers eingetragenen Firma Auttener Gufftahlwerk | nossenschaft besteht aus folgenden Personen : 1) Peter —— gliedern die Möglichkeit geboten werden, Er)parnisse 1896, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren | [41264] Konkursverfahren. 11 Uhr, offener Arrest (Konk.-O. § 108), An;eige- | Xaver Milz von dort, wurde am 9. Oktober 1896, (Actien-Gesellschaft) zu Aunen ist heute Folgen- Diehl I1, zugleich Direktor, 2) Jakob Vogelsgesang, | Oberaula. [41499] | zu mahhen. eröffnet. Konkursverwalter: Rechtéanwalt Grotefend | Ueber das Vermögen des Strumpf- und frist bis zum 30. Oktober 1836. Vormittags 84 Uhr, der Konkurs eröffnet, offener des vermerkt : zugleih Rendant, 3) Martin Ökhlinger X, zugleih | In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei | Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- in Altona. Anmeldefrist 1. Dezember 1896. Ter- | holländische Waaren-Händlers Barthold Carl Königliches Amtsgericht zu Pausa in Sachsen. | Arrest erlassen und der Gerichtsvollzieher Emmeran _ Der Direktor Gustav Oscar Dischner zu Annen | stellvertr. Direktor, 4) Franz Ioseph Schreiner und | Nr. 1, beir. den Breitenbach’er Darlehuskafsen- machungen erfolgen in der Straßburger Bürger- min zur Wahl eines anderen Verwalters 2c. den | William Siegel, in Firma Barthold Siegel zu r Ei Riedmeier in Weiler als Konkursverwalter ernannt. ist aus dem Vorstande ausgeschieden. 9) Konrad Gries I1, alle in Edigheim. verein eiugetr. «enosseushaft mit unbe- zeitung. Außerdem werden die Bekanntmachungen 3. November 1896, Mittags 12 Uhr. Prü- | Hamburg, Altersteinweg 1, wird heute, ‘ittags [41246] Konkursverfahren. Anzeigefrist bis 20. Oktober 1896. Erste Gläubiger- Der U Johannes Gally und der Kauf- en die beiden Genossenschaften gilt das Nach- shräukter Haftpflicht zu Breitenbach a. H., | noch eine Woche lang im Geschäftslokal der Genofsen- fungstermin den 19. Dezember 1896, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Ea Ueber das Vermögen des Mühlenbefizers Adolf Vericnadlatts Freitag, 6. November 1896, mann Wilh. Brüggemann, beide zu Annen, sind zu | stehende gemeinschaftlich: folgender Eintrag bewirkt: schaft ausgehängt. 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Friedrih Busse, Bleichenbrücke 3. Offener zet Hoffschulz zu Pyrit wird, da der Kaufmann | Vormittags 9 Uhr, im Sitzungssaal des K. Pan des Vorstandes ernannt. 1) Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb | An Stelle des Vorstandsmitglieds Weber Johannes | Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den 1. November 1896. mit Anzeigefrist bis zum 5. November T LES, O. Meyn zu Pyriß wegen Wechselforderungen von | Amtsgerichts dahier. Anmeldefrist bis zum 5. No- itten, den 6. Oktober 1896. eines Spar und Darlehnskassengeshäfts zum Zwecke : | Carl Mahr von Breitenbah a. H. wurde Conrad | Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Königliches Amtsgericht, Abth. V, zu Altoua. | \{ließlich. Anmeldefrist bis zum 21. Novem 6 No- | 4230 & und einer Buhshuld von 2,40 4 die Er- | vember 1896. E Prüfungstermin am Königliches Amtsgericht. a. der Gewährung von Darlehn an die Genossenschafter | Wagner von Breitenbach a. H. und an Stelle des Zabern, 9. Oktober 1896. Veröffentlicht: E hlers, Aktuar, als Gerichtsschreiber. | einshließlih. Erste E ing d. ° ins öffnung des Konkursverfahrens beantragt und feine | Freitag, den 6, November 1896, Vormit- —— für ihren Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb, b. der | Vor tantsmitglieds Maurermeister Georg Heinrih | Der Ober-Sekretär: Hammann, Kanzlei-Rath. vember dss. Js., Vorm. 11¿ Uhr. Be T | Forderun , sowie die Zahlungsunfähigkeit des | tags 9 Uhr. Witten. j i [41491] | Erleichterung der Geldanlage und Förderung des | Hassenpflug von Breitenbach a. H. der Weber Georg S A E [41244] Bekauntmachung. Prüfungstermin d. 4, Dezember dss. Js., Vorm. Qaraeruf uldners glaubhaft ‘gemackt hat, heute, am eiler, am 9. Oktober 1896. Die dem Betriebs-Direktor Johannes. Gally zu | Spar nus. i i Gerst von Breitenbach a. H. in der Generalversamm- | Zell, Mosel. [41519] Ueber das Vermögen des Väckermeisters Guftav | 10 Uhr. 9. Oktober 1896 9, Oktober 1896, Mittags 124 Uhr, das Konkurs- | Gerichtsschreiberei des Königl. Bayr. Amtsgerichts Witten für die Firma Annener Gufftahlwerk | 2) Die Willenserklärung und Zeichnung für die lung vom 16. August 1896 gewählt. In derselben In dem Genossenschaftsregister des hiesigen König- Tiedtke zu Bärwalde i. Pom. ist heute, am | Amtsgericht Hamburg, den 9. ¡ht ÊT ée verfahren eröffnet. Der Kaufmann A. Borcke zu Weiler... Actien-Gesellschaft) zu Aunen ertheilte, unter Genossenschaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder er- | wurde ferner das Vorstandsmitglied Bürgermeister lichen Amtsgerichts hat heute bei der Genossenschaft 9, Oktober 1896, Nachmittags 74 Uhr, das Konkurs- Zur Beglaubigung : Holste, Gerich s\creiber. yriß wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- Herr, K. Sekretär. t. 110 des Prokurenregisters eingetragene Prokura folgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbind- | Curth Heinrich Vetter zum Stellvertreter des Vereins- eBriedeler Spar- und Darlehnskafsenverein verfahren eröffnet. Der Schneidermeister Machler A veran sind bis zum 31. Oktober 1896 bei E; SE R H . ist heute gelöscht. lichkeit haben soll, Die Zeichnung geschieht in der borstehers gewählt. zu Briedel“/ folgende Eintragung stattgefunden : hierselb wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener | [41240] E RLML aner 8s und | dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- [41250] Konkursverfahren. tten, den 6. Oktober 1896. Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossen- j Oberaula, den 7. Oktober 1896. An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. November und Ueber das Vermögen des Al mann ch zu | faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Harry Königliches Amtsgericht. schaft ihre Namensunterschrift beifügen. Königliches Amtsgericht. j Wilhelm Martin Stölben is der Winzer Simon Anmeldefrist bis zum 20. November 1896. Erste Droguenwaarenhäudlers 9 Oft H 1896 Ver - | sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses Kathmaun zu Winsen a. L. wird auf des letzteren E r T 3) Die von der Genossenshaft auëgehenden öffent- Dr. Schihnein. Göres aus Briedel gewählt worden. Gläubigerversammlung : 21. Oktober 1896, | Havelberg wird heute, am L ober 'sfnet und eintretenden Falls über die in § 120 der Antrag heute, am 10. Oktober 1896, Vormittags Wormditt. Bekanntmachung. [41493] | lichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma —— Zell, den 7. Oktober 1896. Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin : | mittags 11 Uhr, das Kon Ore: S hmer Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- : Pape laregister, der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstands- | OebisTCelae. Bekanntmachung. [41500] Königliches Amtsgericht, 2, Dezember 1896, Mittags 12 Uhr. Konkursverwalter : Kaufmann S vf Arrest mit | 27, Oktober 1896, Vormittags 10 Uhr, | mann Duveneck zu Winsen a. L. wird zum Konkurs- In das hiesige irmenregister ist am 8, Oktober mitgliedern im „Nationellen Obstbau.“ Durch Statut vom 28. September 1896 ist eine Värwalde i. Pom., den 9. Oktober 1896. Hermann Lüchau in D Mtger An elde- | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 896 unter Nr. 115 die Firma Paul Heiurich zu | 4) Die Eivsicht der Liste der Genossen ist während | Spar- und Darlehnskasse eingetragene Ge- Olsen, Gerichtsschreiber. Anzeigepflicht bis zum 26. Oktober Erste Gläubi er- | auf den 1LL, November A896, Vormittags | 90. November 1896 bei dem Gerte anzumelden. ormditt und als deren Inhaber der Kaufmann | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. nosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht mit Z N 5 S frist bis zum 2. November 1896. p A 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin | Fs wird vor dem unterzeichneten Gerichte Termin Paul Johann Heinrich ebenda eingetragen worden. Frankenthal, den 9. Oktober 1896. dem Sitze Oebisfelde gegründet. Muster - egister. [41602] Koukur®verfsahren. versammlung am 2. November st “nin am | anberaumt. Allen Perfonen, welhe eine zur Konkurs- angeseßt zur * Beschlußfassung über die Wahl eines Wormditt, 8, Oktober 1896. : K. Landgerichts\chreiberei. Gegenstand des Unternehmens if der Betrieb : [ändi Ueber das Vermögen des P Res Ernst | mittags 9 Uhr. Agemeiner Prüfung 9 Ub L masse gehörige Sache in Besiy haben oder zur | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Königliches Amtsgericht. Teutsch, K. Ober-Sekretär. eines Spar- und ODarlehnskassenges{häfts. Die (Die ausländischen Falie werden unter August Schmidt in Kleindöbshüt, Inhaber der | 16, November 1896, Vormittag lberg, \ Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, | Gläubigeraus\{chusses und eintretenden Falls über T Trat —— öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen im Oebis- Leipzig veröffentlicht.) dasigen Firma Ernst Schmidt, wird heute, am Königliches Amtsgericht zu Havelberg. nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | die in & 120 der Konkursordnung bezeiGnetén Gegen- Zörbig. Bekauntmachung. [41494] | Freiburg, Breisgan, [40398] | felder General-Anzeiger unter der Firma der Genossen- | Döbeln. [41370] 12, Oktober 1896, E 114 Uhr, das Kon- U zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem | stände auf den 3, November 1896, O In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 94 Bekanntmachung. schaft, gezeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, die | In das- Musterregister ift eingetragen : kursverfahren ae Der Kaufmann Georg Wil- | [41239] Konkursverfahren. Besi e der Sache und von den Forderungen, für | 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Fo es we in Y

[41238] Konkursverfahren.

die Firma Robert Krabbes zu Zörbig und als | Nr. 15 419. In das diesseitige Genossenschafts- | vom Aufsihtsrathe ausgehend ter L tr, 07, i ä iscupec elm Jacob in Bauyen wird zum Konkursverwalter | Ueber das Vermögen des Gewürz- uud e aus der Sache abgefonderte Befriedigung | rungen auf den 3, Dezember 1896, Vor deren Inhaber der Kaufmann Robert Krabbes zu} register wurde eingetragen ; : l gi N e U ROENDe "tai N in ‘Budein 15 Muster “Doe S E iEC s ras i Monkurbsorkerrrigen sind bis zum 15. No- | Materialwaarenhändlers C. Biukowsky hier, fi g f Zörbig: eingetragen worden. Band II. das Blatt ein, erfolgen f

Zörbig, den 4. Oktober 1896. Zu D.-Z, 9: Nach vollständiger Vertheilung des | versammlung durh den „Deutschen Reichs- | bis 576 Entwürfe,

ÿ e Aera nehmen, dem Konkursverwalter bis zuw! | 10 Uhr. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- e bis zur nähsten General- (Slückwunschkarten, Morton 566—580 (Nrn. 566 vember 1896 bei dem Gerichte anzumelden. Wahl- | Unterhaberberg Nr. 61, ist am 9. Oktober 1896, 31. Oktober 1896 Anzeige zu mawen. mafse gehörige Sache in Besi haben o

der zur

i ; t. Verwalter D E ti n. 577—580 e ter), termin den 6, November 1896, Vormittags | Vormittags 95 Uhr, der Konkurs eröffnet. H Königliches Amtsgericht zu Pyritz. Konkursmasse etwas schuld wird aufgegeben, Königliches Amisgericht. Vermögens der Erwerbösgenossenschaft für Au- | Anzeiger“, verschlossen, Fläkenereucaife, “Schugfrist d Subre 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den L. De- | ist der Kaufmann Lundehn Pee A S T : nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder kauf und Verkauf von Liegenschaften und Vorstandömitglieder sind: Kreis-Thierarzt Dr. | angemeldet am 19. September 1896. ember 1896, Vormittags A1 Uhr. Offener j straße Nr. 14. - Ame A E. 1896. Erste | [41607] Konkursverfahren. u leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von : Herstellung vou Wohnungen in Freiburg, | Behme zu Kaltendork, Direktor, der Kaufmann | Döbelu, am 6. Oktober 1896. rrest mit Anzeigepflicht bis 15. November 1896. | forderungen bis zum 830. 26 Dis LBE Ueber das Vermögen des Bäckers Albert Heinz Mei e der Sache und von den Forder M - eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter | Wilhelm Schnorr zu Oebisfelde, Rendant, und der Königlich Sächs. Amtsgericht. Königliches Amtsgeriht Baugtzen, Gläubigerversammlung den SEIEE J Bilen in Nehschkau ist am heutigen Tage, Nachmittags für welhe sie aus der Sache abgesonderte B Genossenschafts - Register. Haftpflicht ist die Vollmacht der beiden Liqui- | Kaufmann Friedrich August Meyer daselbst, gleih- Dr. Fre! e; den 12, Oktober 1896. Vormittags 10 Uhr, vor cüf tir in den | #1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. | friedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- E Ie 311 / ¡it datoren Karl Walterspiel und Konrad Denzlinger ?! zeitig ftellvertretender Direktor. n ——————— Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Gericht, Zimmer Nr. 18. Pr 2E 10 Uhr, | K onkursberwalter : Kaufmann Fcanz S midt in | verw bis zum 25. Oktober 1896 Anzeige zu eld, Leine. Bekanntmachung. [41486] dahier erloschen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | Heilbronn. [41369] Sekretär Teupel. 14, Dezember 1896, Vorm tag it Atelae- Reichenbah. Anmeldefrist bis zum 6. November mae, 0 tas Statut yom 30. September 1896 ist ¡eine | Freiburg, 2. Oktober 1896. der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. K. Württ. Amtsgericht Heilbroun. A im Zimmer Nr. 18. Offener Arrest mit Anzeig 1896, Erste Gläubigerversammlung am 4, No- insen a, Le, ven 10. Dee 1996, ugetragene Genoffenschaft mit beschräntter tain f hawaiegds 180 Junk: das erst “Geschäsl jor dálect boncder Ne 75. Fina V See b “lde: das Vermögen des Kaufmanns Aron | Königöberg, den 9. Oktober 1896 vember 1896, Vormitiags {A0 Uhr. Al- Königliches Aimisgericht. 11.

“Oere ) s 2 | eid). am 39: „Junt, ‘das erste Ge s81ahr ‘dâuert von der r. 75. Firma E. Hartmauu in Heilbronn, ever das Vermögen - de aufmann I : : ; i rüfungstermin am . November Yt zu Sehtem mit dem Siy in Sehlem * gerichtlien Eintragung ab bis zum 30. Juni 1897. * ein Paket i Mustern für Trinkaefäße versiegelt, Eichelbaum, in Firnia A. Eichelbaum hier, König ihes Amtsgericht. VII a, gemeiner Prüfung