1896 / 248 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

300 [153,75G ] Donnersmark 154,5, Bresl. elektr. S bal 600// 90,2 F 50

%5bzG St.Anl. 96/4 | 1.5.11 [4050—405]86,90bz® E Ebe 1254,50bz_ L 1}. Gld-Anl.96/3 |1258.11| 404 ,20bz - _do. St.-Pr. [202,00bsG | Schweiz. GisbRA.13 | 1.1.5.9/8080—808/—— S | PaulshöheBrau.

O E : Üng BALE Be d A 4000-100 Kr [98,20bzG S A S

3 F t . 1. '. Je S: f omm. a e

G [S N E otsd. Strßb. kv.

2 ; . Opt. F. 14006 Eisenbahn-Prioritäts-Obligationen. Rebeep: Sl

146,75G Drtm.-Gr.-Ensch|31| 1.1.7 Ee Rhein. Bergbau.

A _— DO H

. pi e Hr 1 P R A R R R A f H n r (r f f F Ax E

7 s i i:

154,60b¿G | 183,00, Kattowiger 153,00, Oberschl. Eif“- E : L ; 0

14300V | Caro Hegenscheidt Akt. 122,60, Dheri di a : F

114;10G 128,75, p. Zement 145,75, Giesel Zem. 18 j 5

L D) L. T ae ta iei f M: A 190 : ,75 bz nth.-A. —,—, urahütte 158,75, Br: : :

106006 | Odffbr 96,00. Brel, z I

46,60 bz G Frankfurt a. M,, 16. Oktober. (W. T. B.) |

123,00bzG | (Scbluß-Kurse.) Lond. Wechs, 20,350, Pariser do j

13050G | 80816, Wiener do. 169,90, 3 % Reichs-A. 98 20° und

216,10G Unif. Egypter 104,20, Italiener 87,30, 30/9 ort. Anl!

109,25 bz 26,10, 5% amort. Num. 100,10, 4% ruf. Konfolg

123,50G 102,40, 49/4 Ruff. 1894 66,10, 4%/ Spanier 60,50,

t 108 25G Mainzer 117,80, Mittelmeerb. 93,40, Darmft & @ ; 9 127,00bzG | 154,10, Diékont.Komm. 205,50, Müteld. Krte a d 126,75G | 111,60, Oest. Kreditakt. 310, Oest. - Ung. Be 5 245,00bzG | 804,00, Reichsbank 158,90, Laurahütte 158,80, : j $ M N

| N22]

S C Or r

231,40 bz lbst.Blankb.95/34| 1.1.7 | 1000 u.500|—,— RNh.- Westf. Ind. 210,00bzG ismar - Karow|3F| 1.1.7 | 2000—200| —, Sa Buplianlf, —_— North.Pac.1Cert.|6 | 1.1.7 do. Nähfäden ky. 196,00 bz Sagan Spinner. On Eiseubahn-St{amm- und Stamm-Prior.-Aktien. Sb 113 00bzG Dividende pro [1894 '1896] Zf. [Z.-T.| Stiie zu] lef.Gas A.G. 172,00bzG D R 34/47 7 E 116,70bzB | Sinner Brauerei 126,50G Paul.-Neu-Nupp.| bi] [4 | 1.4] 500 4 [|—,— StobwasserVz.A A i ; SA E ae, 47, Bank-Aktien. urim#alzztege 160,50bzG Dividende pro [1894/1806|Zf.|[Z.-T.| St. u] | Sudenbg. Masch. 1E | BFRhLu.Wst.n. 17 | 1200 [119.75bzG A 39 7563 G | Berg. Märk. neue 1.1.97] 1200 1143,90bz G 1e ent. Sr 140 105; G | Berl.Hdlsgf. neue 1.7 | 1000 145/7063 | pro L [41'506 G | Deutsche Uebersee 1.1 1000 [139,75BaG | je O 83,10bzG O L 300

R O 10 U. d. Linden Brz. B r Bem. L1| 600 [ © | Union, Bauge/

a R OCIAOR R | 29%

pi

eck Mühlenbau 1000 S L Siemens, Glash. Spinn und Sohn

SPnnRentt 0 S S

im A E L D S E S

A an | œo

adtberg. Hütte taßf.Chem.#Fb. __ Stett.Bred.Zem. Stett. Ch.Didier ___do.Elektriz.-Wrk.|' do. Vulkan B ..| 6 do. do. he: Stoewer, Nähm. Stolberger Zink do. St.-Pr. Terr.- E S j üringerSalin. do.Nadlk. u.Stahl ‘Tite Mun topt Trachenbg.Zucker Union, Chem.Fb.| 2 d. ie arzinerPapierf. V.Brl.-Fr.Gum. V.Berl.Mörtelw 6 Ver Gut d o, p N er. On Ä Le Î Ver Beet Haller| |

Verein. tig 9 [10

Ho cs

| S]

i

86,00bz Westeregeln 166,40, Privatdiskont 4x. 127,00B Fraukfurt a. M., 16. Oktober. (W. T. B,) 166 -00bG alten S104, Gottharvbahe R Dibtoa, L des s 7 Drudzeile 3 j ,00 bz aktien , Sotthardbahn 162,70, Diskonto-Komm, S O S Insertiouspreis für den Raum einer Dru 0 S. 205,30, Laurahütte 158,70, Schweizer Nordostbah E O N Inserate. cini a7 UE MiaiSe, Eepeviites |

128,30, Mexikaner —,—, Italiener 87,30. für Berlin anßer den Post-Anstalten auh die Expedition Gew Rk des Dentschen Reichs-Anzeigers

83W., Wilhelmstraßte Nr. 32. T Ie und Königlich Prenßischen Staats-Anzeigers | Einzelue Aummern kosten 25 ». : Berlin 3W., Wilhelmstraße Nr. 32. L

N D A

Produkten- und Waaren-Börse. A E 1s

Verlin, 17. Oktober. Amtliche igs ,

feststellung von Getretde, Mehl, Hil! M 249. Berlin, Montag, den 19. Oftober, Abends. 1896. Petroleum und Spiritus.) s E 132,50G . Weizen(mit Ausschluß von Rauhweizen) per 1000 kg, T

131,75 bzG | Lofo bessere Frage. Termine wesentli höher und stark ; At dér Kbni i : | (E. H) in Hamburg von neuem die Bescheinigung ertheilt | mit den Jnitialen Jhrer Majestäten auf der Schleife, nieder und Ee L 70 1% ah Qn igungopr. 168,50 E nig n Tig eas: Sade, daf ne, vorbehaltlich der Höhe bes Krankengeldes, | verweilten sodann noch einige Zeit daselbst in stiller Andacht.

A N Roi

b

do T D oro

|

I e b fi p p fi j i i A A . *

m Rin

SSSES

| | an] Are | | 1A HE- ie H 1 fe 1 1 a a E E E

| | anDAwAHA| | |

pk pak P

FSS D | | Po | | ROPAOLRS | O Bn

FrPLEST

H Har H fa Ha f f f A f E

N m SSSAESS

E S I GA be D

SESESE

O

Vikt.-Speich.-G.| 1 | 2 Vogtländ.Masch.| | 6 Voigt u. Winde| 7 Volpi u. Schlüt.| 4 Vorw. Biel. Sv.| 0 | : Wassrw.Gelsenk.|11 |12 Westeregeln Alk. 10 [10 Westf.Drht-Ind.! 8 | do. Stahlwerke 12 [133 do.UnionSt.-P.! 7 [12 WiedeMaschinen!| 0 | 2 Wilhelmshütte .| 11| 14 Wiss. Bergw. Pr. 3E] [4 Witt. Gußsthlw.| 61/71 Wrede, Mälz. C.| 47| Wurmrevier. ..| 4 | 6

141,50G “12: Ho F 1390 Ver. Werder Br. ; fälzishe Bank . 139,00bz G 51,50G : Sprit chwarzb.B.409/6 101,00B | Weißbier (Ger.) 90 tf R), a , , p 4/9 f : P ch 4 , . 124 25G oe S R EDA 66 M, gelb. mer. 1B INT ab d crungoqualitát Rie Fehler, früher zu Neu-Pudagla im den Anforderungen des $ 75 des Krankenversicherungsgeseßzes Um 8 Uhr 25 Minuten erfolgte von der Wildparkstation 196,10bzG vember 168,25—168 --168,50—168—168,75 bez, 1000 [10,756 Roggen per 1000 kg. Loko \{chwaches Angebot, 57,25G Berl Bre rz. 105 )

9 ViktoriaFahrrad E ofen. 137,003 Vulkan 2 t « f : aw. kv. 114,26 bzG reuß. Letihh. ky. 114,10G ala do. Hyp.-Bk. 106,10G | do. (Bolle) 187,00 bzG K on Westeregeln Vrz. 120,60G 124, 25G : Wissener Bergw. 36,50G 166 M, gelb. märk. 165—167 ab Bahn bez., per Kreise Useoom-Wollin, jeßt zu Freienwalde a. O., und dem ; ; : i Ú Os d Ac : T e S t E q i A mittels Sonderzuges die Abreise Fhrer Kaiserlihen un 242,29 bz G Obligationen industrieller Gefellschaften, | Zeißer Maschin. 311,00bzG | diesen Monat 169—168,50—168,75 bez., ver No, Oberlehrer a. D., Professor Meßdorf zu Görliß den Rothen B Berl, den 17. Oktober 1896. Königlichen Majestäten T6 Winden in Westfalen. Dort 160,50G [8f.| B.-T. | Stücke zu l | per Dezember 168 —167,75—168,75—168,25—169 bez, Adler-Orden vierter Klasse, D. Kaetk Villen- Der Reichskanzler. trafen Allerhöchstdieselben bald nah 2 Uhr Nachmittags ein 156,00bzB | AnhalterKohlenwerke dem evangelischen Schulrektor a. D. Kaeßke zu é: Jm Auftrage: und wohnten der feierlichen Einweihung des von der Provinz 500 u. 200/106,00bz G Termine steigend. Gekündigt t. Kündigungs folonie Grunewald bei Be.lin, früher zu Berlin, em Hege- von Woedtke. Westfalen Seiner Majestät dem Hochseligen Kaiser 133508 A Ban ooo 97'50G Versicherungs- Gesellschaften Biefe bnen lität 194 6 n tándisde, 196 ab N la Wegemeifict Et cle zu Bülihau! ben aöniguiiben Kroner : Wilhelm I. errichteten Denkmals l L Ubr tat E 153,506 o@umer Bergwer®? 97,500 ugs - ¿ent ieferungsqualität inländischer 126 qa reis-Wegemeister Schulz zu - 9 efifalica bei. Um r se8ten re 300 196,25G Dtsch.Wasserw.rz.102 1000 1102,80bz Kurs und Dividonde = 6 pr, Stü. Bahn bez., per diefen Monat 128—127 50—128,50 Orden vierter Klasse, Majestäten, e Fahrt nach Wiesbaden p wo Allerhöchst- 600 [1158,75G RTIE V0. 7.105 1000 u. 500 105 00G E Divendende pro/1894/1895 M bez., per November 129 128,75—129,25 bez., per dem emeritierten Hauptlehrer Rausch zu Elberfeld und öntgreis- Vrenken dieselben heute Vormittag 91/ Uhr eingetroffen sind und 10 O Ca gi O LE O 0E G E A ev 10A 620 B 20S E a O E bez. Staate Seubitei dem emeritierten Lehrer Stillmann zu Nakel im Kreise | M im Königlichen Schlosse Wohnung genommen haben. 600 1272 WiitowiGer Bergbau 1000 u. 500 99 80G Allianz 2 E 1000 4 20 30 990B E große iv Feine ‘114130 L nah Virsiß den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus-Ordens Seine Mazestät der König haben Allergnädigst geruht: Seine Majestät der Kaiser begaben Sich heute Mittag 1000 [187,25G Massener Brgb.rz.104/4 | 1000 1102,00bzG f Berl.Lnd.-u.W v.20%/0v.500024:125 120 [1650G Du Braugerste 131-—185 46 nach Qual. von Hohenzollern, M keiten im Kreise Preußisch- dem Regierungs - Sekretär Schüler zu Düsseldorf den | um 121/, Uhr nah Darmstadt. Eo | B L (O (E [2 n Inde 6 O E | pr Beta L dite Zem D q dem Hbrsur Gd m ent xe ausen m Krese Horabie | cyartfice A Regen N p hn ò, ortZemGerm.rz. | 99,70G Verl. VagelA.G.209/0 v. 40 29 ejter, etUndigl b, AKUndigungbpreis I 2 2 A i, 1200/300 68.00b;G Ung. Lokalbahn - Ob!.|4 (1. 10000-3200 âr.|98,60G Berl.Lebensv.-G.20°/av.1000776: 190 [1186 |3995G Loko 126—-152 6 na Qualität. Lieferungéqualität Miatinoine Ehrenzeichen in Gold, E : 1000 [125,00et.bG | Westf. Draht rz. 103/4 | 1. 1000 1104,50B Colonia, Feuerv.209/6 v.1000 724: 400 QUO I 131 M, vommerscher mittel bis guter 128-—140, dem Landschafts - Kastellan August Appenburg zu Auf den Bericht vom 17. September d. J. will Jch Ueber die in Gegenwart Jhrer Majestäten am gestrigen 1000 (95.00 Di Feuers Berl 209/0100000 108 19 (0B | feiner 141-148, 149, preußischer mittel L cte, i O s E O Eo L bierdur bem Besluise des -Kreidlcues b Aeeiles QICE | Sade valiodine Entp i lung bes Son Der TENN 000 195,008 j æ ‘Feuerv.Berl.20//0v.1000A4-108 108 [18706 2 feiner 141-149, preußischer mittel bis guter Labersweiler zu Heimersheim im Kreise Ahrweiler un Ae welchem der Zinsfuß der- | Westfalen Seiner Majestät dem Kaiser Wilhelm L ellstoffverein . .| 0/0 1060 LOAY (Dividende ist n angegeben.) D Rüct-u-MitoG.290/00.3000 4637 wo 37 10G. 1a Cs O L vet bks D dem T Sein S s Ae Le ausen 6 M A Anleibe, A ler L r reis Bienhauin auf dem O h i s Bas É fol Sat E a 1e ¡4154 1000 1229,00B Dividende pro |1894/1896| Zf.|Z.-T.|Stck.zu] Deutscher Phönix 209/ov. 1000 fl. 110 (100 | per November —, per Dezember 130,75 bez, Kreise Minden as Lln C hrenz 2A Mani t dur das Privilegium vom 11. Juli 1888 ermächtigt worden errichteten Denkmals liegt au n. L. D. Aan 518 L115 800 0A L DHE I raiên M0 ;| | 8 Mais per 1000 ko. Loko hs Termine b3 dem früheren Gefreiten im Jnfanterie-Regiment von | ! ; i b t d ll, | Bericht vor: Alfeld-G:onau .| 5 | 8 182,30G Dtsch.Transp. V.263%/av.2400 4/100 [100 ais per eg. oto hôher. Termine höher. i : 53 V Berthold | ist, auf drei und einhalb Prozent herabgeseßt werden soll, ; Er ; j Schiffahrts - Aktien. Allg.Häuserb. kv.| 0 314 74, 5G Dresd. Allg.Trsp.10°/6v.100024:/225 [225 |12950G Gekünd. t. Kündigung8preis Loko 99— Winterfeldt (2. Oberschlesisches) Nr. 23, auersohn erlo - | Meine Genehmigung mit der Maßgabe ertheilen, daß die in Jhre Majestäten der Kaiser und die Kaiserin b.A @. 0 ['5 4 | 1.1 1000 [131,506 Annener Gßst.fv.| 0 | 9 108,25G Düsseld. Transp. 109/9.v.100024:1300 [180 [41500B 107 Æ na Qualität, ameriï. 100—103 frei Wagen Friebel zu Heinzendorf im Kreise Neisse die Rettungs- dent Vrivileaium feftgesezten Tilgungsfristen innegehalten wer- | trafen gestern Nachmittag um 2 Uhr in Minden i. Westf. ein Bau .- E [5 [4 [1.1] na 4 s T Ascan. Chem. kv.| 83 139/00G Elberf.Feuerverf.209/0v.100024:/240 180 |4800G bez., per diesen Monat —, per November 96,75 Medaille am Bande zu verleihen. d issen. Dieser Erlaß is nah Vorschrift des Geseßes | und wurden bei der Fahrt dur die Stadt auf dem Markt- 7 k Dyfschiff. .1| 1000" 103 00¿t.bB BirGSteinWtet, 7 155,006 E Ae E 5 1175G E r O S agi Ver D L ven 10 Wart 1872 (Ges.-Samml. S. 357) zu veröffentlichen. | plage von dem a Eer Bleek e 0 E ette, D.Glbschff. 1 300 ,/73,30G E E. O 1 Se E On l 75 | 2 i ität, Viktoria-Erbf LANRE e ua L dhaus NRominten, den 29. September 1896. der städtischen Behörden begrüßt. Seine Majestät der Kai .CityS e Gladb.Feuervers\.209/0v.1000Z4:| 75 | 30 | nah Qualität, Viktoria-Erbfen 150—195 4 nach S Jagdhau 2 ] L 2 N Dit 1| 1000 SOA.bOD 2 ‘do, Mittelw, —- 360,00bzG | Köln. agelvers.G.209/v.5002| d | 40 | Dual., Futtiecwaare 114—127 (G nah Qual. Seine Majèstät der König haben Allergnädigst geruht: : WilhelmR. dankte in huldvollen Worten, während Jhre Majestät die. Rüter » L Sie i O Bügel: Dilenb-.(-0 A ô Köln. Rükverf.G.20%/9v.50026:| 50 | 0 |850G Roggenmehl Nr. 0 und 1 per 100 kg brutto inkl, dem Königlich bayerischen General-Major z. D. Freiherrn Miquel. ‘Freiherr von der Recke. Kaiserin eine von jungen Mädchen U Frvres i A Scl.Dampf.Co. :1| 1000 |75,00G Bedbrg WüInd.| 6 125,295B ZeipzigFeuervers.80°/6v. 10004: 720 [720 [16800G ( entgegennahm. Nach kurzem Aufenthalte fuhren Jhre Maj ¿A L 1

R R

_— Jy

Am O

O

i bn

Po R R

M

bd

I O

ficl

Ho N R R ia

|

E 2E 4 O

| PRRrARRZEREERERE

|

b ck

O

Termine steigend. Gek. Sack. Kün- : f j Fi - ini 4 : : S aapiGo 1000 176,006 BendicHolzbenb| ‘per iesen - Mogat zund Bee von ee Bd zu München, bisher Kommandeur der | An den Finanz-Minister und den Minister des Jnnern dara na bec Poria: Fdeltatiea: Deli

137,25G Magdeb.Feuerv. 209/9 v.1000A4:1240 |300 5450B digungspreis u, J i terieBri dem Königlich italienishen Obersten ; At Bor], 9 ium! A Magdeb.Hagelv. 3319/6 v.50024: 100 | 75 |619bzG | November 17,39—17,40 bez., per Dezember 17,45— 10. Jnfanterie: Brigade, den mgl ( A i 2A i M dur die Stadt bis L Opf 00 Le.[103,00bGIIf dd lea P Magdeb Lebensv, 209/00. 500! 25] 21 550G 17,50 bez. j der Artillerie Cherubini, Direktor der A zu Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und A S Rie GUT gange ubert A prächtig o. Vorz.-Akl. do. Zichorienf.| 9 226,95G Magdebg.Rückvers.-Ges.100A4:| 45 | 50 [1140B Nüböl per 100 kg mit Faß. Termine niedriger. Terni, dem Königlich italienischen Obersten der Artillerie Medizinal-Angelegenheiten. Z it, Uebéraus zablreiche Volbémalsca aare E E E, Ä. do.Wtz.Snk.Nz| 7 172 50b;¿G Mannh. Vers. - Ges. 259/01000 46/37 50| | Gekfünd. 4100 Ztr. Kündigungspr. 54,40 A Loko mit Morandotti, Direktor des Laboratoriums zu Bologna, und 1 j Ale ift geshmüdckt. he dis Ei Berichtigung. (Amtliche Kurse.) Vorgestern: BertholdMefsing A 147'80bzG Niederrh. Güt.-A.109%/0v.500Z4:| 50 | 35 | Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat 54,4— dem Königlich italienishen Obersten im Generalstabe Ferraris, Der bisherige Gymnasial-Oberlehrer Benno »we is ganzen Provinz zusammengeströmt: Sonderzug a Bens dun avis Desterr. Silber-Rerte Zinst. 1. 4. 10 kl. 101,26bz@- Birkenw. Baum.| 1 46,00G Nordstern, Lebp. 20/9 v. 1000Z4:|120 [120 [2450G 94,90 bez, per November 54,3 46, pr. Dezember Kommandeur der Schießshule zu Parma, den Rothen Adler- | zum Kreis-Schulinspektor ernannt worden. : E zug, und troß des seit dem frühen Morgen mit Un E rehung Gestern: Ung. Etfenb.-Gold-Anl. 500F1. 104,20B: Brauns{wPfrdb| 5 E Nordstern Unfallv.30%/0v.3000.46| 75 | 75 [1650G 94,3—54,2 bez., per Januar 1897 —, per Februar Orden zweiter Klasse Dem Architekten Bruno As in Berlin und dem niederrieselnden feinen Regens herrschte allgemeine Feststimmung. Brotfabrik -,— pidenb Bers.-G. 20/6 v.500A| 65 | 65 [1450G | —, per Mai 54,2 6 ; dem Königlich italienishen Major der Artillerie Giorgini, | Organisten, Königlichen Musikdirektor Gustav Rebling in Die Krieger- und Turnvereine sowie die Feuerwehren hatten Carol. Brk. Ol E Preuß.Lebensvers.209/0v. 5002| 42 | 45 1000B Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per E et % isi für Versuche mit Handfeuerwaffen | Magdeburg ist das Prädikat „Professor“ beigelegt worden. sih unter den Klängen der „Wacht am Rhein“, des „Preußen- Centr.-Baz. f. F. 550 00G Preu z.Nat.-Ver). 259/0v.400Z4;| 51 | 51 [11000B 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine Sekretär der Kommi n dle. Orden dritter Klasse Am Schullehrer-Seminar zu Königsberg N.-M. ist der liedes“ und anderer patriotischen Weisen hinausbegeben, um Chem.Werk. Byk! 130/00bzG Providentia, 10/6 von 1000 n 48) 20 E matter. Gek. kg. Kündigungspr. A4 Loko zu Parma, den Rothen Zdler-Vrden “A N iments | bisherige kommissarishe Lehrer an dieser Anstalt, ordentliche ihre Pläge zur Spalierbildung auf der Kaiserstraße einzu- E U, 88,00G L eg Od 1O V. 1000 30 5a a _—21 D E Da ra Vg 159 199 Va 5K Be in Gclbritaomien inb SEAT Grafen Fri j rid Seminarlehrer Reiber aus Erfurt als Oberlehrer, nehmen, und lange Wagenreihen hatten sodann die offiziellen Levy ° ° do. Färb. Körn. O .-XBelI.JLuUdv. v. al 00. C _— —21,9 bez., pe! ¿emb i Z2 bez. oni 1 j = : L f Cy j Nichtamtliche Kurse. Chine ister diet Si ¿Mücty. «Ges. 5%/ov. 50074 Ola a0 _ A dr pag ms u “f E RUROs, hex 1C0 N v A Iba, E u De O in i Bent Vel Kob lens ¿ie ove ire Sainlageite Bres zu oldaten Be N a Dei die E Contin.-Pferdeb. 130,00G el.Seuerb.-G.20%/0b.50024:| 90 | 60 [1620G A LUU /0 = 1 0 na Lraues. Gelund, 1, und dem Oberlehrer a. D., Professor Dr. von Jan zu Straß- j J de ‘der bisheri e ois déx Verei auf der zum Denkmal hinauf- Sröllwßz | 221,5 Thuringia, V.-G.20%/6v.1000A4:[150 130 [28206 Kündigungspreis 4 Loko ohne Faß —. i G ( Adler: ierter Klasse, sowie am Schullehrer-Seminar zu Herdecke g “_{ von Fahnen der Vereine au à i Fonds und Pfaudbriefe, Deuts de B10 156 25G Trangatlant. Güt.20%/ov. 1500,4| 75 | 45 9306 Spiritus wit 70 K Verbrauchsabgabe per 100 1 F a "ra Klienten Gere L E De ; T gom- | mifsarische Leÿrer an diestt Ansialt S ofm ann als ordent- | Führeoben Treppe Auffellun 5 nahmen, brad „endli die Dts-Dest. Bgw 129,75b;G | Union, Allg. Vers. 2009/6v. 3000.6| 48 | 36 810G à 1000/0 = 10 0000/6 nah Tralles. Gefünd. L mandeur der Jnfanterie-Brigade Pisa und Präses der Versuchs- | liher Seminarlehrer definitiv angestellt worden. uin R, Aeiserzelt (ana&k atte L ihre Pläße. der fameaddt E R E omni U E I Mo 00s, | BISTICLE, GUL A, o.Gtetng.Qubbe Í : Apolda St.-Anl.[315| 1.1.7 15000—100 do. Steinzeug - .

154/75 Union, Hagelverf. 20/6 v.50024:| 90 | 75 |725G Kündigungépreis —, Loko ohne Faß 37,4 bez., per y g “nioli L R ¿ 133'50G Vittorie Berlin200/5 1000ML (122 177 14360G diesen Monat —. kommission für Handfeuerwaffen zu Parma, den Königlichen dierende General des VII. Armee-Korps, General der Jnfanterie QeE Do Ie 59000—500/96,90G do.V.Petr.St.P. Chârlottenb. T. 95) 9000—100/102,10G Dtsch. Wasserwk.

O O05 DBROO0 O NDN

A f E f f

D .1 |500 Le.|—,—

ONOVIIO | 0M

| ‘o

PRRRRARRRRERRRARRRRES E

A E bl f i A pi i A j A

d do Mo

aws | | oto No | | ck Lana

_—— O20

__[Hf.|_H.-Tm. | Stücke zu M] p

e

s : 9 99 azu z oft ten. p 7 109,755 | Vilhelma,Magdeb.Allg. 1004| 33 | 33 |866B || à 1000 = 10000 % nah Tralles, Gekünd. 1. N Ry GSeIes N ; ime Rath Studt, der Vorsißende des Provinzial-Landtags O j ——————— NKündigungspreis „4 Loko mit Faß —. Dem Thierarzt Andreas Schirmeisen in Katscher ist, E Le Bischof von Paderborn Simar, der Bischof

89,00G Berichtigung. (Nictamtl. Rorsé) Genet: Spiritus mit 70 46 Verbrauchsabgabe. Termine ¿ : A Köni ben Allergnädigst geruht: Anweisung des Amtswohnsißes in Grottkau, die - ingelstedt, der Landes-Hauptmann Geheime 5 r ; 1. 2 pte L Seine Majestät der König ha guaäd1git g unter Anweisung i l N von Münster Dingelste er L 99,00 bz Nuss. Gold-Anl. 1896 90,50bz. Ung. Lokalbahn. ale g gt s diesen Donat, ree vet A dem Königlich württembergischen Un Ernst Prinzen | kommissarishe Verwaltung der Kreis-Thierarztstelle für den Ober-Regierungs-Rath Overweg, der General-Superinten-

4116,10bzG |} Obl. 98,60G y 44 j i den ; j i s-Präfidenten Winzer c per Dezember 41,4—41,5—41,3—41,4 bez.,, per vo ahsen-Weimar, Herzog zu Sachsen, Hoheit, im | Kreis Grottkau übertragen worden. dent Diaconus Nebe, die Regierungs-Pr à 135006 Mat 1897 42,5-—42,7—42,6 bez. per Juni —. 2. “Savde-Draoner-Regaent Kaiserin A'exandra von Ruß- (Arnsberg), von Arnstedt (Minden), Schwarzenberg

73,00bzG Fouds- und Aktien-Börse. Weizenzneht Nr. 00 23,50—22,00 bez, Nr. 0 land, die Erlaubniß zur Anlegung des ihm verliehenen Groß- (Münster) und der Konsistorial- Do Toiaibliie E

10A E E E Cg uet, Di use. Sue Ba „Kogenmell die. O u, 1 1700-1700 bez, 06 arer des Herzoglih sachsen-ernestinishen Haus-Ordens zu Bekannt E vis D E e E E vor der Ankunft Jhrer 59200 | auf spetalatiem ‘Gatles, “Di ferne “T Aen | 125 bóber alo NrÒ 1 1p 100 ke br itl Sat | Geset-Gamml. S. 166) wird zur bffenilichen Kenntniß | vorteugen. An der Einfahrt zum Festplaz, mit der Front L401 | idäfalihe Anregum midt o Sten aber ge« | 8,40 bex lofo per 100 kg neo fl Sf gebra, da dee im laufenden Sfeuerjare zu den Kommuna, | gegen das Denfmal, war cine Ghren-Kompagrle des Jujenlerie 282,50G Hier entwickelte sih das Geschäft bei großer Zurück- | Berlin, 16. Oktober. Marktpreise nah Ernmitte- Deutsches Reich. A A Ma L dan Í An e isen babn 1 au Ne 15 aufgestellt:

80,10G baltung der Spekulation anfangs se r rubig ges: Tungen des Königlichen Polizet-Präsidiums. 9 f 207,75G i ; Döchste TNiedn ; 18: i den ist. Gegen 3 Uhr erfolgte, unter Voranriit einer Shwadron staltete sih aber allgemein etwas lebhafter, als, vom Vöchste [Niedrigfte Der Kaiserlihe Vize-Konsul Otto in Boulogne sur mer | 13125 M R ‘den 16. Oktober 1896. des K Efier-Renincenis von Driesen (Westfälisches) Nr. 4, die

110,00B Montanmarkte ausgehend, die Haltun ih allgemei reise er alle a. j : u! b : befestigte. Der Börsenschluß, wen H E en P ist gestorben. E H Der Königliche Ca nlommssor, Ankunft Jhrer Majestäten des Kaisers und der ónig

164,104 geshwächt. Per 100 kg für: t M Präsident der ichen Eisenbahn-Direktion. Kaiserin, während vom Jakobsberg Kanonen defi Salut Ta Der Kapitalsmarkt wies ziemli feste Halt j 3 i 5 i j . Seine Majestät der Kaiser, in Husaren-Uniform 135,00bzG f för heimische solide Anlazen auf: 'Reihs. Mncien s dba E e d 7 7 Verfügung des Pera | E Uit ada Mantel, vetltes den Waren, cit die Front der T und Konfols fester, nur 3% Kousols unbedeutend Erbsen, gelbe, zum Kochen . | 40 zur Ausführung der Allerhöchsten Verordnung, i Ehren - Kompagnie ab, ging alsdann Jhrer Majestät der a G ermäßigt. S / Speisebobnen. weile. E06 Lo icaffenb das Bergwesen im südwestafrikanischen Kaiserin entgegen und geleitete Allerhöchstdieselbe nah dem

' B Fremde Fonds ziemlich fes und ruhig; Ztaliener Linsen B 0s 60 Schußgebiete, vom 6. September 1892. Angekommen: Rail elt. Nahdem ungefähr 600 Sänger aus Minden und der

106,00 etwas befser, Mexikaner \{chwach. i N ; . j : y i : A Anf internationalen Gan e At 9/s notiert Rindfleilà E tr “3 e Ber Dien V ‘südwesiafeikanischen Schußgebiete, Seine Excellenz der kommandierende General des Eve e icd, tomponserten BirderRruE an MUTIE Vil: t j It tig s Seviemiber 1892 (R.-G.-Bl. S. 789) wird hierdurhch Mors M Raa General der Jnfanteri eim 11“ vorgetragen hatien ride de D orsibende des bestimmt : I bis VI und VITI der Allerhöchsten Ver Winterfets. Ca L Lg 1A Oheimb an Jhre Majestäten folg ie Abschnitte s un er Allerhöchsten Ver- egrüßungs- Ansprache: ab: betirffend das Bergwesen im südwestafrikanischen „Allerdurhlauhtigster Kaiser und König! Allerdurchlaucht ste

i: : ; i ergnäd Schupgebiete, vom 15. August 1889 treten im Gebiet von Kaiserin und Königin! Eure Malen wen S Tausend

Gibeon mit dem 16. Oktober d. J. in Kraft. Nichtamtliches. gestalten, O O a L aren E e Metres dea ME

Berlin, den 11. Oktober 1896. , digsten Dank für Allerböchstihre huldvolle, uns h Der Reichskanzler. De E beglid Lie Anwesenheit g dieser patriotischen Feier aus iprele: :

t zu Hohenlohe. i . Okt ober. Das Denkmal, welches wir an dem heutigen, doppelt be- S Sei elke L ita aönig begaben | deutsamen Gedenktage eimveiben, am D dacnlides Dei eine Maje

Sei eres vielgeliebten, bei seinem frübzeitigen {merzlihen Heim Auf Grund des Z 75a des Krankenversicherungsgeseßes | Sich gestern früh, am E. einer

Or

bund fen fred pmk pmk fnr fred pk pmk prnn rum pem pk p pi jd

30,506zB | Westdtch.Vsf.B.20%v. 100024:| 60 | 0 |870G Spiritus mit 50 „6 Verbrauchsabgabe per 100 1 Kronen-Orden zweiter Klasse mit dem Stern zu verleihen. Ministerium für T R chaft, Domänen von Goeße, der Ober-Präfident der Provinz Westfalen, Wirkliche CottbuserStA.39 5000—100 Düsseld. Kammg.

tom

do. do. 96 96,25G Eilenbrg. Kattun Duisburger do. —,— Elb. Leinen-Ind. Glauchauer do. 94/2 —,— Eleékt.Unt. Zürich Güstrower do. L —,— Gm.- u. Stanzw.!| Peiner do.|34| 1.1. —,— Erlang.Br.Reiff.| andsb. do.90u.96/3 )/101,90G açonschm.St.P} 0 M. Gladb.St.-A.|: —,— rankf. Brau. kv.| 6 Mühlh. Rhr.do. do.Chauss. Terr.| München 1886-88; GaggenauWVorzg.| do. 90 u. 94 Gelenk Gußstahl 2 Nlirnb.St.A.11.96 GlücktaufBwVA| 4 Offenburger do. Grevenbr.Masch.| 73 Grißner Masch.|/19 Gr.Berl.Omnib.| 6 GummiSch{hwan.| 9 Hagen, Gußst. ky.

rburg ühlen

aA|2NORMRSO| ||

t

o

V VE V C SANIRNR

« c

pk

-—-

D

O E tE t t

forzheim do. heydt do. 91-92

t. Johann do. Schöneb. Gem. A. Stargard St.-A. Stralsunder do. Thorner do. Wandsbeck. do. 91 Wiesbad. do.1896

Wittener do.1882 Badische St.A.96 - Bayer. Eifb. Obl. aiser-Allee. . .|} / Hess S 96 TTI H Karlsr.Durl.Pfb.| 6 udolst.Schlds{ |34| 1.1. Königsbg.Masch.| 0 Dans Pp -Msdbr, L i; do. Mod: DeA 4 do. 0: 4111 “duns do. Walzmühle! 3

; D D 1.7 (3000—100/101,206zB | KuntersteinBrau| “Pomm. neulnds (1, 100,30 bz Kurfrstd.Terr.G.| do. do. E 93,90 bz Langens.Tuchf.kv.| 1

Sächs. Bdkr.Pfd.1 Lind.Brauerei kv.|16 A ibHp f.I): Lothr.Eif:St.Pr.| 0 2 D0 Do TI4 Dal MVbg. 0 Weimar Schuldv. Maschin. Breuer| Bern. Kant.-Anl. E E, ; Mckl. Masch. Vz.| 0 Suap-Ppt k M, A h do. do. 11/0 Chin.St.-Anl. 4, Nauh. säurefr.Pr.|10 innl. Hyp.-Anl./32! 1,5. Neu Berl.Omnib| Jütl. Crd.V.Obl./32/11.6. j ¿ NienburgEisVrz| 0 do. S 1.612 i; { Nürnb. Brauerei| 4

4 i P.1—, Oberschles.Brau,] 4 [1,3.9 ( : Dppel _—

Uo G5 U I O

è

D A It | | | 20 | 10200A00]| |

R E R f a f o asm éo f

6 0 arpenBwf.neue| Harz.WStP.kv.| 0 ein, Lehm. abg.| 4 6

0

8

O o

R C0 A O0 V5 I Go dD

einrihshall . . eff.-Nhein.Bw. owaldt’s Werke

do D

1144

E S S E SDE N L R en

10

Il juni pam fmk fk pmk P

O T8

U UI I US

, Auf internationalem Gebiet ingen Oesterreichi

S Kreditaktien in fester Haltung ztemlich lebhaft E Baudeise e d E 124,00bzG ranzosen behauptet, andere öfsterreihische und S wf 1 kg 146,50G chweizerisde Bahuen wenig verändert, italienische Kalbfleisch 1 kg . . [15,50G Bahnen festér. mmelfleish 1 kg . O 4 ¿ Inlándische Eisenbahnaktien behauptet und ruhi ; Bu Pa 2 307,75 bzB \ Marienburg - Mlawka und Ostpreußische Südbahn Gier 60 Stü. 63,00B steigend und. belebt. Karpfen 1 kg . U 1B nkaktien ziemli feft; die spekulativen Devisen Aale V 123,50G {lossen nah einer Befestigung etwas s{chwächer. ander C92 ZIEA Industriepapiere wen verändert und ruhig; ehe r Moritanwerthe anfangs {wäer, später befestigt. are 184,50bzG Säle 135,25 bz G

D ijn Gol eal S

P

Pla] || [2%] ||

park

ek pmk rem pmk pm pmk e jk

do @

I SSEl 1882811112

„(S ; oseligen tet bet ten beldenmüthigen Kaisers Friedrih und dem 9420 rfe) Bretlaner Distontoant 116 30 elrealauee Krebse 60 Sti i i lais nah dem | ta, por u folgenreihen Schlaht bei Leipzig, hat die 94,25G Kurfe.) Bxeslauer Diskontobank 116,80, Breslauer ebse 60 ck ; - | Majestät des Kaisers .Friedrih, vom en Palais n tage der ruhm- und folgenr pag, 11800 Welerbant 3100" Brel Spritfbe, 1E: E G cel Cu, R de Ie calantine, U Sterbelas “ie Mesoleum bei der Friedenskirche in Potsdam, legten an dem Provinz threm grovan B Bn Kénia Wilhelm 1 CORO als P 1090, Dies.” Epritsbr, 19008, ider ins P Gon Berufsgenossen Deutschlands ! Sarkophage einen von Blumen durhflochtenen Lorbeerkranz, * ein äußer c barkeit,

| SSS| SSESSESSEZEE E E S R us F R

« C s DO bs DO DO O DO 1 D bak jmd pmk pk juni

. . ° * . .‘

Ill] SSo|S|| M P P Ha R 1 E E E x E x