1896 / 249 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

300 [153,76G ] Donnersmark 154,95, Bresl. elektr

: tr f ; A p N s 1600/300]154,60bzG | 183,00, Kattowiger 153,00, Oberschl. E E, j : 9 6 1000 |14300W | Garo Hegenscheidt Akt. 122,60. Oberschl. P. 2! : s | 1000 [114,10G | 198,76, Opp. Zement 145,75, Giesel Zewa. 129 ;8 - 300 180,00 bz L. Ind, Kramsta 142,50, h Zement 190,50 : ura j

1009/300167,7b bz Schl. Zinkh.-A. —,—, Laurahütte 158,75, Breep! 600 (106,00G | Oelfbr. 96,00. Bresl, 300 [46,60bzG Frankfurt a. M.,, 16. Oktober. (W. T. B.)

1500 1123,50bzG (Scluß-Kurse.) Lond. Wechs. 20,350, Pariser do, und 150 [13050G | 80,816, Wiener do. 169,90, 3 % Reichs A. 98,00

660 1216,10G Unif. Egypter 104,20, Italiener 87,30, 3°/6 port. Anl.

1000 [109,25 bz 26,10, 5% amort. Rum. 100,10, 49% russ. Konfolg

1000 1123 50G 102,40, 49/4 Ruff. 1894 66,10, 4% Spanier 60,50,

i j 11 1000 [108 25G Mainzer 117,80, Mittelmeerb. 93,40, Darmstädter i py O 6 s | : 1 | 1000 1127,00bzG 1 154,10, Diskont-Kormm. 205,50, Mitteld. Kredit i S 600 1126,75G 111,50, Deft. Kreditakt. 310, Dest. - Ung. Bank 4 ‘9 | 1000 1245,00bzG j 804,00, Reichsbank 158,90, Laurahütte 158,80, i M

O O

| 1008 1200,25bzG } Rum. St.Aul. 96/4 | 1.5.11 4050—405/86,90bz® J Oranienb. Chem. / 600 125450bz B Cn 1258.11| 404 ,20bi A} do. St.-Pr. Zink|12 | 1} 300 |202,00baG | Schweiz GisbRA.|3 | 1.1.5.918080—808|—,— S | PaulshöheBrau. _St.-Pr. .L} 300 1202,00bzG | Stockholm.Pfdbr.|34| 1.4.10 [4000-100 Kc [98,20bzG | © A eei: ( .L| 600 s Ung. Bodkrd. Pfd.|4 | 1.5.11 [10000 —100f.|—,— - ce Ste 0.5. . g » ‘i . 1 . .

She mla 1100 S Eifenbahn-Prioritäts-Obligatiouen. | hiczben- Opt. F. rif 1000 [146,75G Drtm.-Gr.-Ensch|34| 1.1.7 | 5000—200] -—,— Mein Bergbau

b 4 1000 1231,40bz [bst.Blankb.95|34| 1.1.7 | 1000 u.500|—,— Rh.- Westf. Ind. ulz-Ku , .L| 1000 1210,00bzG ismar - Karow|3F| 1.1.7 | 2000—200]—, Sächs.Gußstahlf. “Seck,Mühlenbau 7 | 1000 |—— North.Pac.ICert.|6 | 1.1.7 | 1000 § ]—,— do. Nähfäden kv. Siemens, Glash. .1| 1000 [196,00bz San es Senn und Son | 1006 199/90) Eiseubahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. Simi [hom

SpinnRenn uKo ——,— Stadtber „Hütte (| 600 1113 00bzG Dividende pro |1894'1895|Zf. [Z.-T.| Stiicke zu | hlef.Gas A.G. taßf. Chem. Fh. 7 | 300 1172,00bzG Braunschw. Ldeifb| 33/47 |4 Er | 9500 4 1116,75bzB | Sinner Brauerei ; m. 23 14/500 [126,50G Paul.-Neu-Nupp.| 54|-— [4] 1.41500 46 |—,— StobwasserVz.A Sa (1 08 P eO N o,Giettriz.-WLrk.|- t Aktien. urmzFalzziege do. Vulkan B. || 6 :1| 1000 [160/50bzG i A E A ad Sudenbg. Masch. do. do. E 1} 600 1164,00G B.f.Nhl.u.Wst.n.|— |— [4 [1,7 1200 [119756zG | Südd.Jmm.409%| 4 Stoewer, m. 1000 182,25 bz Mor M aua Ln! 1200 [43:90bz G Tapetenf. Nordh. Stolberger Zink| 300 [69,75 bz G 1.7 | 1000 [145 706, Zamowis St-P.

Berl. Hdlsgs. neue do. St-Pr. 300 [140,10bzG | L M6 45,7 Deutsche Uebersee 0 Ey 139,75 bzG Ung. Asphalt

1 k 6 ¿ E . DDS /o t j

E i; L / L S bi desheimer Bk. 1.1] 1000 1132,10G “bus R pt Nadf u.Stabi| 8 ; 1506 |[ Kieler Bank. L111. 600 1—— Mer Werber Ml 0 . 139,00bz G " Cr Ls

0

3

R | O |

[my a | 00

Ha a ck ck ck A

1500 186,00bz Westeregeln 166,40, Privatdiskont 43.

10 [108 | Eten E iet (Sah Deln Lt 24,40 bz etten-Sozietät. uß. esterr. Kredits

1000 [166,00bzG | aktien 3104, Gatibtdbahn 162,70, Diskonto-Komm, | Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 „9. E Insertiouspreis für den Aas qus S er

300 128,30, Mexikaner —— Stelie d g60rdoltbahn Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; Q M M Seite

300 |26,10bz E S A | für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition Ma S R A E g a a a iat iaies

1200 [102,76B Dtr NTtTye trans Ne: 99, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

100 fl.1230,00G Einzelue Nummern kosten 25 "?

1200 /27,75bz Produkten- und Waaren-Börfe.

600 |:09,90bz | : | i ENRA L ffellung von Getresde, Mebl, bel, Y I D4Y, Berlin, Montag, den 19. Oftober, Abends.

[S]

2A h

pu do I O voor

|

L

[my oor

29,50G 1080 187006, G feftstellung von Getreide, Mehl, Del, 500 1140, 00bzB | Petroleum und Spiritus.) i ) rfi LALTOE G | [ Solo bessere Frage: Tettkeoele tg Lee Oka, | rtheilt | mit den Jnitialen Zhrer Majestäten auf der Schleife, nieder und 7 oTo bessere ¿5rage. Lermine wesentli böber und fta ; ¿ s P ; ; ie! ini erthel m1 den (Fnittaien Fyre ! “1 1000" 106 40D) Gwankend, Gek. 300 t. Kündigungöpr. 168,50 4 Soitte Matestat der König hahen Allergnädigst geruht: Ste vek L oobbeialttid per Slhe bes Mantencelbes: verweilten sodann noch einige Zeit daselbst in stiller Andacht. 600 [36 50G 66 M, gelb. mit, 16 2167 ab Baba Ks E D eler, früer au NeuePuhagia im den Anforderun en des S 75 des Krankenversicherungsgeseßzes Um 8 Uhr 25 Minuten erfolgte von der Wildparkstation ¿ ; 600 136,50G 166 4, gelb. märk. 165—167 ah Bahn bez, per Kreise Useoom-Wollin, jeßt zu Freienwalde a. O., und dem filtat g : mittels Sondermioes die Nörais Av es Kaiserlihen und Ver. usshi dbr 18 1 i Sn Be NY Obligationen industrieller Gefellschaften, | Zeißer Maschin. 300 1311,00bzG D e ooo N S TI ba 0 fen Oberlehrer a. D., Prafeioe Meßtßdorf zu Görliß den Rothen | g Berlin den 17. Oktober 1896. Königl Gei N i eft ête n na h Min en in Westfalen Dort tr. Det, Balle 6080 i: i 168-—167,75—| —168,25 Y An Vene Gras, j Í Der R ihskanzler trafen Allerhöchstdieselben bald na r Nachmittags e Ver. ‘Met. Haller| .10/ 1000 1160,50G L [Zf.|_Z.-T. [ Stücke zu 6 ] per Dezember 168 —167,75—168,75 168,25—169 bez, d li Schulrekt D. K ¿0 Bitlé- er Rei zler. selbi nad ! ei «Spe i 60 i L v n Va E «S Mullve M R A : und wohnten der feiérlihen Einweihung des von der Provinz Verein. Pinselfb.| 9 ‘7 | 1000 [156,00bzB | AnhalterKohlenwerke/4 [1.1.7 | 1000 [100,75G Roggen per 1000 kg. Loko s{chwaes Angebot, folonie Grunewald bei Be.lin, früher zu Berlin, dem Hege- 6 Whedite, Westfalen Seiner Majestät dem Hochseligen Kaiser

1 .-Speich.-G. A A 57,25 Anilin-Fabrik rz. 105/4 [1,4.10/500 u. 200/106,00bzG Termine steigend. Gekündiat t. Kündigungs- C : ¿ j y ae Voniläa D l 3 ; 1000 100,006; G Berl. Zichor.-F.1z.103 ‘1.7 11000 u.500|-- preis & Loko 115—130 4 nah Qualität, meister Sauer I. zu Seelhorst im Kreise Samter und dem Wilhelm 1. errichteten Denkmals auf dem Wittekindsberge

1 j 2 ¿ A Ge el J i : Voigt u. Winde| 7 .1| 1000 [133, 50G Bochumer Bergwerk|4 1.1. 1000 197, 50G Verficherungs - Gesellschaften. Lieferungsqualität 124 4, inländisher 126 ab Kreis-Wegemeister Schulz zu Züllichau den Königlichen Kronen- an der Porta Westfalica bei. Um 41/7 Uhr seßten N Volpi u. Schlüt.| 4 | 2 .1| 300 196,25G Dtsh.Wasserw.rz.102 4: 1000 1102,80bz Kurs und Dividende = s pr. Stück. Bahn bez., per diesen Monat 128—127 50—128,50 Orden vierter Klasse, Majestäten die Fahrt nah Wiesbaden fort, wo Allerhö - Vorw. Biel. Sp.| 0 | : 1} 600 1118,75G Frist. &Noßm.rz.105/44/1.4.10/1000u.500/105 00G Divendende pro|1894/1895 bez., ver November 129—128,75—129,95 bez,, per dem emeritierten Hauptlehrer Raush zu Elberfeld und Königreich Preußen. dieselben heute Vormittag 91/4 Uhr eingetroffen sind und Wassrw.Gelsenk.|11 |1 .1| 1000 /283,25G Slse,Bergb.-O.rz.102/4 [1.1.7 [1000 u. 500 100,50 bz Aach.-M.Feuerv.20%/0v.100024:/430 [330 19320G Dezember 130—129,75—130,25 bez. dem emeritierten Lehrer Stillmann zu Nakel im Kreise im Königlihen Schlosse Wohnung genommen haben.

We p, E 8 [ 600. 17206 a A N 1000 u 5000 L0G t O e 50 | B B e Ae A fe N A US Wirsiß den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus-Ordens Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Seine Majestät der Kaiser begaben Sih heute Mittag d s i c 0 1137 ( allowißer Bergbau|/3711.4. 1,0 ,80GC tanz 25 %/9 ven M6 20 | 990 Tergerste, 14— n j ; 4 i f o 2

do. Stabi: 12 112 1.7 | 1000 187 25G Massener Brabrz 104 S 1000 [102,00bzG Berl.Lud.-u.W\}sv.20%/0v.500 A4. 125 120 [1650G D Braugerste 131—185 46 nach Qual. von Hohenzollern, dem Regierungs - Sekretär Schüler zu Düsseldorf den um 121/57 Uhr nach Darmstadt.

j 1 Le

4

I U —Y

do.Nadlk. u.Stahl 1000 [141,50G fälzische Bank

Titel, Kunsttöpf. 1000 |51,50G a Suite. 137/7564 | BikioriaFahrrad rior C R 600 [114,25 6zG | Preuß. Leih. ky. 114,106 | Weißbier (Gee) U Schroarzb.B.409/6 e TdE do. (Bolle)

Varzinerapierf 11 11) 100 [8rconG | „de, Pup-Bt Westeregeln V arzinerPapierf.| ; 37,00 bz C cer M 7 C esteregeln Brz. V.Brl.-Fr.Gum. 8 .1/ 1000 [138,00G | Westfäl. Bk. neue A Di D A

V.Berl. Mörtelw 1000 [124 25G Wissener Bergw.

p

R RRRRREEE

| | an] Are | | |

| ooo

I ELES Fl SS

H H Ha j f Ha i f r f r E E

be ©®

7 i ( erl.L 29 16006 A G R z keiten im Kreise Preußisch- ¿-Rat leihen do.UnionSt.-P.| 7 : 167,25bzG | Dest.Alp.Mont.rz.100/41/1.1.7 [10100-404|—,— Berl. euerv.-G.20%/ov. 10007: 170 [105 |2450B Hafer per 1000 kg. Loko fest und höher. Termine dem Förster Eschm ent zu Warsch 1m / Charakter als Rechnungs-Rath zu verleihen. Wiede Maschinen 0 1: E 75,00bz PortZemGerm.rz.100/4 1.4. 1000 199,70G Berl.HagelA.G.209/0 v.1000A| 45 | 60 1425B fester. Gekündigt t. Kündigungöpreis AD au und dem Kreisboten Grah zu Mülheim a. Rhein das Wilhelmshütte .| 11 4 |1200/300 [68,00 bz G Ung. Lokalbahn - Ob!.|4 |91.14.7.1/10000-300 Ar. 98,60G Berl. Lebensv.-G.20%v.100024:/190 |186 13995G Loko 126—-152 46 nah Qualität. Lieferungéqualität Allgemeine Ehrenzeichen in Gold, E E j iss. Bergw. Pr.’ 34| |4 |1.7| 1000 |125,00et.bG | Westf. Draht rz. 103/4 | 1.1.7| 1000 16450B f Colonia, Feuerv.209% v.100074:|400 131 M, vommerscher mittel bis guter 128-—140, dem Landschafts - Kastelan August Appenburg zu “Auf den Bericht vom 17. September d. J. will FIch Ueber die in Gegenwart Jhrer Majestäten am gestrigen Witt. Gußsthlw.| 61/7 «7 | 1000/5001 49,60 bz G Concordia, Lebv. 209%/0v.1000Z4;| 51 | 94 11220B feiner 141148, \{lesischer mittel bis guter 130— Treptow a. d. Rega, dem Eisenbahn-Haltestellen-Aufseher a. D. hierdurch dem Beschlusse des Kreistages des Kreises Birn- | Tage P 2 Enthüllung des von der Provin O ael O S Jabuttcledibtita S Sre 29 100 P08 | 180-16) fn 11S, ufe mi 10 F Labersweiler pi Peimerkheim im reise Khemeller unb | bierdur bem Blglas des Kaislages des Kre [es Bien: auf tem Wittetindaberge bel ver Porta Mesiatien rmrevier. . : Z L1LC,C0 bz j s . Q/T.L10yd Derlin 2 : Ur ZUO ¡LUO ¡2830G I0— 14, [etner —149, Î : 0 i teje zu Ho L e O ; ; ittekin erge ve ellstoffverein . |0 7 | 1000 |—,— (Dividende is event. für 1894/95 resp. für 1896/96 angegeben.) D.Nück-u.Mitv G.259/0v.3000.46/37,50 37,6017 10G 134, feiner 135—140 bez., per diefen Monat T Be Miner baa e e Sdtentiiden, Tos jenigen Anleihe, zu deren Aufnahme der Kreis O Ee D unk als licgt aus dem „W. T. B.“ folgender ellst.-Fb. Wldh. 15 |1 .1| 1090 |2209,00B Divibende pro [1894/1896 Zf.|Z.-T.|Stk.zu/] Deutscher Phönix 20%/ov. 1000 fl. 110 O0 T per November —, per Dezember 130,75 bez. FENE ene f iten im Inf nterie-Regiment von | dur das Privilegium vom 11. Juli 1888 ermächtigt worden i: : i Alfeld-G:onau .| 5 | 8 14 [1.1 600 (182,30G | Dtsch.Transp. V.262%v.2400 (|100 [100 | Mais per 1000 kg. Loko höher. Termine hsher. , dem früheren Gefreiten im Jnfanterie- 3% thold | ist, auf drei und einhalb Prozent herabgeseßt werden soll, | Bericht vor: G i if eri Schiffahrts - Aktien Allg.Häuserb. kv.| 0 | 31/4 | 1.1 300 [74 5G Dresd. Allg.Trsp.10°/6v.1000A4:/225 [225 12950G Gekünd. t. Kündigungspreis 4 Loko 99— Winterfeldt (2. Oberschlesisches) Nr. 23, Bauersohn er - | Meine Genehmigung mit der Maßgabe ertheilen, daß die in Jhre Majestäten der Kaiser und die Kaiserin b.-2 | C 14 | 1.1 100 Annener Gßst.fv.| 0 | 24 |1.7| 300 [106 5G Düsseld. Transp. 100/9v.100024: 300 180 [4500B 107 nad Qualität, ameriï. 100—103 frei Wagen Friebel zu Heinzendorf im Kreise Neisse die Rettungs- dem Privilegium fesigeseuten Tilgungsfristen innegehalten wer- | trafen gestern Nachmittag um 2 Uhr in Minden i. Westf. ein En aer n E c a “ha E Ascan. Chem. kv.| 84/ 6 (4 | 1.1 600 [139,00G |[ Elberf.Feuervers.20%/0v.1000 A4: 240 180 14800G j bez, per diesen Monat —, per November 96,75 edaille am Bande zu verleihen. den müssen. Dieser Erlaß ist nah Vorschrift des Geseßes | und wurden bei der Fahrt dur die Stadt auf dem Markt- E 6 | 1000 }1 3 Ot. t Bär&SteinMet.| |— (4 | 1.1 1000 155,00G Fortuna Allg B -200/av. 100M 190 R l ver T0006 L gal, ver Degen, 0. April 1872 (Ges.-Samml. S. 357) zu veröffentlichen. | plage von dem Ober-Bürgermeister Bleek und den Vertretern ette D G 32 11 300 B Basalt - Akt.Ges.| 5 | 5 1.1 | 1000 1105,50bzG C R o 50M 4 | L 1175G E Bi A gena —— d N GICAN „VOm vao Nouritttén on 99. September 1896. E städtischen Behörden begrüßt. Seine Majestät E E Norddtsch. f 1 | 1000 |110,00G Vaugef.CitySP 0 1.1 | 1000 |—,— I E :20//0v.10007] 75 | 30 | na) Qualität, Vi oria-Erbfen —195 Æ na E L H ben Allergnädigst gerubt: , Wilhelm R. dankte in huldvollen Worten, während Jhre Majestät E D ) 50 136 j „Dagelverf.G.20%v.50026:| 54 | 40 | Dual., Futtecwaare 114—127 4 nach Qual. Seine Majestät der König haben ergnädigst geruht: / : ile In il a do. ult. t 110,30à,50à 25 bz g9 Dis L vorg 1 2D O Köln. Nückverf.G. 20%/0v.50026:| 50 | 0 1850G Roggenmehl Nr. 0 und 1 per 100 kg brutto inkl, g E bayerischen General-Major z. D. Freiherrn Miquel. ‘Freiherr von der Recke. Kaiserin eine von jungen Mädchen dargebrahte Blumenspende Rheder.verSchiff| 8 1000 1136,75G auge]. D’]lend. ; N e S ¿les z L ; tp °— z dem Königlich bayerischen h 1 4 ; i t hm. Nach kurzem Aufenthalte fuhren Jhre Majestäten S{l.Dampf.Co.| 3 1000 |75,00G Bedbrg.WUInd.| 6 1000 1125,25B E R I I TIO Es R Sive E R diesen g idr E von Hirschberg zu München, bisher Kommandeur der An den Finanz-Minister und den Minister des Jnnern. bar Rad s Porta Westfalica weiter. Steti. Ddr C5, 0 4 11.1] 750 [65/25G BendixHolzbearb —— 1000 1137,25G R I SOOZIZ 100 7e m B Noraabee 17356-1740 bez per De ibt 17 L 10. chAerlecie-Bálga e, dem Königlich italienischen Obersten Weg dur die Stadt bis Veloce, Ftal.Dpf| 0 | Í 500 Le.[103,00bGIIf Berl, ui 0 an —_——- M addeb Cbonäu, U A So 95 i 9] LED A 17,50 bez. ; j E g F der Artillerie Cherubini, Direktor der Gewehrfabrik zu Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und Der a agg d e der a Gaudberde atten veéitig do. Vorz.-Akt.| 0 .1 [500 Le.|—, va Beet 9 300 2296 5G Meagdebg.NRüvers.- Ges. 100A4:| 45 | 50 [1140B Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine niedriger. Terni, dem Königlich italienishen Obersten der Artillerie Medizinal-Angelegenheiten. zur by gt O cleakbe Volksmafsen Saren GARE T E 7 do.Wtz.Snk.Vz| 7 300 172/50bz G Mannh. Vers.- Ges. 2591000 4/37, 50| | Gekünd. 4100 Ztr. Kündigungsópr. 54,40 4 Loko mit Morandotti, Direktor des Laboratoriums zu Bologna, und Í ine G sial-Oberlehrer Benno Klewe ist gem, I 0 eströmt: Sonderzug folgte auf Sonder- Berichtigung. (Amtliche Kurse.) Vorgestern: BertholdMessing| 1000 [147,80bzG | Niederrh. Güt.-A. 10%v.500A| 50 | 35 | Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat 54,4— dem Königlich italienischen Obersten im Generalstabe Ferraris, Der bisherige Gymnasial-Obe 8: f ganzen Provinz gund érühen M e ntt U nterba ail R Eis 2 5 E [Ph Prima ar“, ‘r Bier } Pommanane de Solehdute j Parma, den Roljen Ale: | pam Kreis Aude, ernanni Won nin j tem | L, 108 fal Let el de sien Morgan nil tirte 60D E Zordstern, Unfally.30%v.3000.46| 75 | 75 [1650G 94,0— 94,2 bez., per Januar ( —, per Februar i \ em erte Sp : ; nmiederrieje : L E a 600 Oldenb Verf.-G. 20% v.500A4| 65 | 65 [1450G |—, per Mai 542 4 L “uni lich italienischen Major der Artillerie Giorgini, | Organisten, Königlichen Musikdirektor Gustav Rebling in Die Krieger- und Turnvereine sowie die Feuerwehren hatten L Lc i Rae L I ¿e | 80 110009) 108 S p erie O: Wes) F Sekretär der ‘Röinmission für Versuche mit Handfeuerwaffen | Magdeburg ist das Prädikat I Staat M d sih unter den Klängen der vg N L in Dru 600 Q reuß.Nat.-Ver}. 259/0v.400Z4;| 51 | 51 11000B s mil Haß tn Poslen von 100 Ztr. Termine j itter Klass Am Schullehrer-Seminar zu Königsberg N.-M. ist der liedes“ und anderer patriotischen Weisen hinausbegeben, um : Providentia, 1009/6 von 1 Ll 42 | 20 E matter. Gek. kg. Kündignngspr. #4 Loko u Parma, den Rothen Adler-Orden dritter Klasse, N 4 ; Le e Q ; ; : L Lt dai e ein 600 (88 E Betra a O L B —, Fer diesen Monat 21,9 , „der Novbr. 22 ; dem i us des L A Or S See inde lebe T E O A Sein als Due ordentliche A Mone e B rieen ar Bef Fobann erne n Vet 300 Nh.-Westf.Nückv.10%v.40024;:| 30 | 30 | —21,9 bez., per Dezember 22,1—22 bez. Königin von Großbritannien und Jrlan i Schullehrer-Seminaè tut Mörs dee Lehrer Fr ech zu T li&lien und Ehrengäste nah dem Denkmalsplaß gebracht. 10 : Sächs.Nückv.-Ges. 59% v. 500240: 56,25 137,50] Spiritus mit 59 M Verbrauchtabgabe per 1C0 1 von Hohenau, kommandiert zur Gesandtschaft in Dresden, am ul ehrer- zu 5 De sôn ih cite gd e, i g 200 130,00G Schles.Feuerv.-G.20%/0v.500AZ4:| 90 | 60 [1620G à 100 % = 10 000% nah Tralles. Gekünd. L und A Dberlebrer a. D., Professor Dr. von Jan zu Straß- | Bendorf bei Koblenz als ordentlicher Vet tee Ba D a Die Tribünen waren dicht E E ibi 300 1221/50G Thuringia, V.-G.20°/0v.1000A4: 150 [130 [2820G Kündigungspreis 4 Loko ohne Faß —. burg i. E. den Rothen Adler: Orden vierter Klasse, sowie _am Schullehrer-Seminar zu Herdecke der bi a5 d t von Fahnen der Vereine auf der zum u dli die 500 1156,2,6G | Lranéatlant.Güt.20%/ov. 1500,4| 75 | 45 [930G Togo ns wit 70 G Verbrauchsabgabe per 100 1 dem Königlich italienischen General-Major Niev o, Kom- | missarishe Lehrer an dieser Anstalt Hofmann als ordent- | führenden Treppe Aufstellung nahmen, rah endli 1000 He05e bzG | Union, Allg. Vers. 209/6v. 3000.6| 48 | 36 |810G à 1009/0 = 10 000%/% nah Tralles. Gefünd. 1. | em g terie-Brigade Pisa und Präses der Versuchs- liher Seminarlehrer definitiv angestellt worden. Sonne durch die Wolken und beleuchtete das prächtige buntfarbige 1 2EE | Biene Par: 200/00 600M 90 | 75 |725G bie E E AIOe DOD 81,6 Pei “pr ninfita fit Bandfeuerwesfen zu-Aatina, dén KömaliGen Did, En Nailerzett znast batten bes Hage 1 U 3'506 ziftoria, Berlin 200/0v.100024:|/174 [177 [436 iesen Monat —. l ; / a j Ä : 1 ITT. - , General der Fnfan 1000 30 206B Westdtsch.Vs B.20%/.v. 10005 60 | 0 70G Spiritus mit 50 „6 Verbrauchsabgabe per 100 1 Kronen-Orden zweiter Klasse mit dem Stern zu verleihen. Ministerium für Landwirthschaft, Domänen rene de ber Dber-Bräübont ros Beet Westfalen. Wirkliche 1000 [109,75 bz Wilhelma,Magdeb.Allg. 100Aer| 33 | 33 [866B R Eo 0 N ran Getünd. 1, A C E S L ; Geheime Rath Studt, der Vorsißende des Provinzial-Landtags 1000 1130 0B j————————— —— | Kündigungepreis A Loko mit Faß —. Dem Thierarzt Andreas Schirmeisen in Katscher ist, | n Oheimb, der Bischof von Paderborn Simar, der Bischof

300 189,00G Bétitiquna (Nichtamtl. Kurse.) “Gilieia: Spiritus mit 70 « Verbrauchsabgabe. Termine ; jestät der König haben Allergnädigst geruht: Anwei des Amtswohnsißes in Grottkau, die . ; der Landes-Hauptmann Geheime 7 ç : fester, Gekündigt 1. Kündigungspr. A Loko Seine Majestät der König ha guadigit g unter Anweisung ; ; d von Münster Dingelstedt, der Lande p L

M 116. 106G Obl 98,606. Ae LROO PUIONIE Unse: ZoNaHi mit Faß —, per diesen Monat, per November und dem Königlich württembergishen Major Ernst Prinzen | kommissarishe Verwaltung der Kreis-Thierarztstelle für den Ober-Regierungs-Rath Overweg, der General-Superinten- 1000 [125,50bzG A per Dezember 41,4—41,5—41,3—41,4 bez., per von Sachsen-Weimar, Herzog zu Sachsen, Hoheit, im | Kreis Grottkau übertragen worden. dent Diaconus Nebe, die Regierungs-Präfidenten Winzer

| 1000 [135,00G i : Mat 1897 42,5—42,7—42,6 bez., per Juni —, 2. Garde-Dragoner-Regiment Kaiserin Alexandra von Ruß- (Arnsberg), von Arnstedt (Minden), Schwarzenberg 600 73,00bzG Fouds- und Aktien-Vörse, a1 Ee ae Marten Hoe h, Ee land, die Erlavbniß zur Anlegung des ihm verliehenen Groß- (Münster) und der Non oa Ens ron läfer M 0 O Berlin, 17. Oktober. Die heutige Börse er- Roagenmebl Nr. 0 u. 1 17,50—17 00 bes s BD, kreuzes des Herzoglih sasen-ernestinishen Haus-Ordens zu t Sun Hinter dem Denkmal geen Dae nft Jhrer 1000 (15% | öffnete in shwater Haltung und mit zumeist wenig feine Marken Nr. 0 u, 1 18,50—17,50 bez., Nr. 0 ertheilen. Se Nate E , | stellung genommen, welhe schon vor der An ‘Musititüde L veränderten, aber zum theil etwas niedrigeren Kursen | j 25 4 höher als Nr. 0 u. 1 pr. 160 kg br. inkl. Sat. Gemäß S 46 des Kommunalabgabengeseßes vom 14. Juli } Majestäten des Kaisers und der Kaiserin einige Musiks 1000 /99,50G auf spekulativem Gebiet. Die fremden Tendenz- “Roggenkleie 8,20—8,40 bez, Weizenkleie 8, 20— 3 (G À l. S. 166) wird zur öffentlichen Kenntniß | vortrugen. An der Einfahrt zum Festplaß, mit der Front R 164,50by sangen en. n ungünftig, boten aber ge- | 8 49 beg. loko per 100 kg netto exkl. Sa. bra el dau: la, laufenden Steuerjahre zu den Kommunal- gegen das Denkmal, war eine E E AUGO , e ng n ar. “e s ; ioheat j i iedri i h 1000 |282,50G Hier entwidelte sih das Geschäft bei großer Zurück- | Berlin, 16. Oktober. Marktpreise nah Erzmitte- Deutsches Reich. abgaben einshäßbare Reinertrag aus dem Betriebsjahre | Regiments Prinz Fciedrih der Niederlande ( estfäli

1000 180,10G haltung der Spekulation anfangs sehr rubi , ge: f lungen des Königlichen Polizei-Präsidiums. 1895/96 bei der Dahme-Uckroer Eisenbahn auf | Nr. 15 aufgestellt. S 107/796 | staltete si aber allgemein etwas lebhafter, als vom Döchsle I Niedrigfte Der Kaiserliche Vize-Konsul Otto in Boulogne sur mer | 13125 4 festgeseßt worden ist. Gegen 3 Uhr erfolgte, unter Voranritt einer Schwadron

110,00B Montanmarkte ausgehend, die Haltung si allgemein Fete 1 e a. Saale, den 16. Oktober 1896. des Kürassier-Regiments von Driesen (Westfälisches) Nr. 4, die 164.106 befestigte. Der Börsenschluß war aber wievee ab- - L ist gestorben. A Hall Der Köni liche Eisenbahnkommissar, : Ankunft ree Majestäten des Kaisers und der L }geshwädt, / Per 100 kg für: t t Präsident der Königlichen Eisenbahn-Direktion. Kaiserin, während vom Jakobsberg Kanonen defi Salut 135,00bzG Der RKapitalsmarkt wies ziemli feste Haltung | Nichtstroh . . . de A 4 Verfügung des Reichskanzlers Seydel. donnerten. Seine Majestät der Kaiser, in Husaren-Uniform 28A für heimische sclide Anlagen auf; Reichs-Anleihen E S 4 4 9 j mit grauem Mantel, verließ den Wagen, schritt die Front der 12506 und ‘Konsols fester, nur 3% Konsols unbedeutend Erbsen, gelbe, zum Kodhen . [ 40 dur Ausführung der Allerhöchsten Verordnung, L Ehren - Kompagnie “ab ing alsdann Ihrer Majestät der 131,50bzG reie Fonds ziemli fest und ruhig; tali Speisebobnen, El » Q L 0D, Men S L agg l Men Kaiserin entgegen und geleitete Allerhöchstdieselbe nah dem B z nd ruhig; Italiener | Linsen Lit Bs 60 Schußgebiete, vom 6. September : Angekommen: Failerzelt Natbdem ungefähr 600 Sänger aus Minden und der

ad Ber Beider Cs 43 9/9 notiert Kartoffeln O Auf Grund des § 11 der Allerhöchsten Verordnung, be- ; i l des Garde- | Umgegend einen von Paul Bähr gedihteten und von Pro- ee | frebilaienionalem Gebiet gingen Deslerreidishe | von dex Keule 1 ke . vom 6. September 1892 (N-G-Bl. S 789) wird herdurch | Korps, General-Adjutant, General der Infanterie von | fessor Zuscneid fomponierten «Söngeraruß an Kaiser 1 Kreditaktien in fester Haltung ziemli lebhaft um; Bauchfleish 1 kg. vom 6. September 1892 (R.-G.-Bl. S. 789) wird hierdurh Sorps, f ded 1 / O vorgetragen hatten, rihtete der Vorsißende des bestimmt : ed b: L eian von Oheimb an Jhre Majestäten folgende

(24,00bzG | Franzofen behauptet, andere österreihishe und Schweinefleisch 1 Kk [2206 gie zerisde Bahuen wenig verändert, italienische Kalbfleisch 1 Lg E Die Abschnitte T bis VI und VIII der Allerhöchsten Ver- Begrüßungs- Ansprache: E Int di e Eis bahnaktien behauptet und ruhig; Bi U L A8: ordnung, betreffend das Bergwesen im südwestafrikanischen Allerdurhlauchtigster Kaiser und König! Allerdurhlauch 307,75 4B |‘garienbarg - Mlawka und Ost eußische Sübbahn | G E + Shuggebiete, vom 15. August 1889 treten im Gebiet von Kaiserin und Königin! Eure Majestäten wollen mir Allergnäd 63.00B s nrg Mai n preußishe Südbahn Be e G: Gibeon mit dem 15. Oktober d. J. in Kraft. Nichtamtliches. gestatten, daß ih im Namen der Provins nad e Le u Bankaktien ziemli fest; die spekulativen Devisen | Ag[e i; Berlin, den 11. Oktober 1896. é a Un l getietes Derr erpaar Alb ddtibre buldvolle, uns hol Der Reichskanzler. Deutsche beglückende Asiwesenbeid bei dieser patriotishen Feier ausspreche.

123,50G ch N einer Befestigung es (Epaee. ; ander 7 p G D Oitanmete ‘anfangs s wäcer, später befestigt Bed Zürst zu Hohenlohe. Preufen. Berlin, 19. Oktober. Das, Dent S a E S Porn D See : Seine Ma estät ber. Ka! \ Le AnE A ee L llten unseres vielgeliebten, bet einem cühzeiti en scdmerilichen Heimgange 50,09bzB Breslau, 16. Oktober. (W. T. B.) (Schluß- Krebse 60 Stück . Auf Grund des § 75a des Krankenversicherungsgeseßes | Sich gestern am Geburisiage Se tief betrauerten heldenmüthigen Kaifer

5 - . . t, C ' : j - S L t bei Lei i , at die 94,25G e.) Breslauer Diskontobank 116,80, dres A s in der Fassung des i vom 10. April 1892 (Reichs- | Majestät des Kaisers .Friedrih, vom Anien Palais nah dem tage der ruhm- und folgenreihen VOA rect ip g, uta De

| | j [c

300

s

i i j j j

Oesterr. Silber-Rente Zinst. 1. 4. 10 kl. 101,25bzG. | Jai. 9 | Gestern: Ung. Gifenb.-Goid-Anl. 5001. 104,20B. | Birentse vgum.| 1

Dab. 2 Carol. Brk. Offl. Centr.-Baz. f. F.| Chem.Werk. Byk! - Chemnitz. Baug.

9 0 do. Färb. Körn. Nichtamtliche Kurse. Chinef Küstenf. Contin.-Pferdeb. Cröllwß.Papy. kv. Fonds und Pfaudbriefe, Deutsche Asphalt, Dtsch.-ODest.Bgw| ll V, [Sie do.Steing. Hubbe Apolda St.-Aunl. 34| 1.1.7 |5000—100|—,— do. Steinzeug : . Bonner do. |3 |1.1.7 |5000—500/96,90G do.V.Petr.St.P. arent E) 1.4.10 [5000—100/102,10G Dtsch. Wasserwk. CottbuserStA.89/37| 1.4.10 |5000—100|—,— Düsseld. Kammg. do. do. 96/3 |1.4.10 5000—100 96,25G Eilenbrg. Kattun Duisburger do. |324| 1.1 1000 |—— Elb. Leinen-Ind. Glauchauer do. 94/3{| 1.1 Güstrower do. |3X H 4 T

T)

OOnLHWO | | o R R pi i i A j Zau |

ry

[NORMRC| ||

. . .

Hp p pi pi i prd pri i i i j j

7 |3000—100]—,— Em.- u. Stanzw.| 7 1.7 |2000—200!— Erlang.Br.Reiff.| .10 /2000—200/101,90G açonschm.St.P/ 0 : ——,— ranff. Brau. kv. 6 —,— do.Chauss. Terr.| München 1886-88 | 100,40G GaggenauWVorzg.| do. 90 u. 94/3 e 101,20bz Ge jenk Gußstahl 2 Nüirnb.St.A.11.96/3: 1 /2000—200}102,00G GlückaufBwVA| 4 Offenburger do. |3 | 1.1.7 2000—200 ——— Grevenbr.Mas\c.| 73 forzheim do. Ger Masch./19 | heydt do. 91-99 Gr.Berl.Omnib.| 6 St. Johann do. GummiSchtvan.| 91 Schöneb. Gem. A. gen. Gußst. kv.| 6 Stargard St.-A. arburg Mühlen| 0 Stralsunder do. arpenBwk.neue| : Thorner do. Varz.W.St.P.ky. Wandsbeck. do. 91 4. ein, Lehm. abg. Wiesbad. do.1896/31| 1.4. einrihshall . . Wittener do.1882 4. eff.-Nhein.Bw. Badische St.A.96 2 owaldt’s Werke - Bayer. Eifb. Obl. 2 taiser-Allee. . . -Hess.St.-A.96 T11/3 | 1.1. Karlsr.Durl.Pfb. Mudolst.Schlds{ |34| 1.1. Königsbg. Masch. SANL MIN Eide: 34/ 1.1. : do. Hoo: Bree, do. o. Ee do. Walzmühle pealbHyp.Pf E KuntersteinBrau Pomm. neuln ¡E Kurfrstd.Terr.G. do. do. E é 9 Langens.Tuchf.ky. Î nd.Brauerei ky. Lothr.Eis.St.Pr. Diel .Anh.Bbg. Maschin. Breuer 500 Fr. |—, j Mckl. Masch. Vz. 1 [2000-200 Sr.197,75bzG do. O L 0 /500—25 £/97,75 bz Nauh. fäurefr.Pr. 1 /4050——405/99/ 50 bz Neu Berl.Omnib|

Ii E S E “e C EZA

ti p O

Pry

1000 1.500¡—,— Elekt.Unt. Zürich Pbetheimer do.|3L/ 1

andsb. do.90u.96/3Ï| 1. M. Gladb.St.-A.|3| 1.

Mühlh.,Rhr.do.

Fit E E U S Dtr

ô

tot

[R i i jt i i i j a S 7s L E i S6 1 e

Ma Co M S US S S S tor ot c,

S S

b Pm pmk pmk mam pm P Jas S S S S Ms bed P J

C E N A

S

S

7 1

pit "e

L l ; 6000-100 KT.198,00 bz enburgEisVrz

= LIAIAN D s DO s DO DO DO D 1E D d pi pi jk pmk A E E R I SSE| 1888811112

Ey

. . . .

Z Kr.90,10b { Nürnb. Brauerei 4.10 cóvo/1ofl-D. —,— | Oberschle Braug 10000-2600 Kr./99,50bzG “‘ Vppeln Brau

p S

Ku [18/9920G | Wechslerbank 105,35, Kreditaktien 280,00, Shles. E : é iedenskirche in Potsdam, legten an dem } Provinz ihrem großen Kaiser und König E, 4 BONEAE 10000, Vredl" Spritfbe, ‘10608, S) Ede ab vECINRR Brecddaienea Du lands Sarkophage ten e Blumen durflotenen Lorbeerkranz, * ein äußeres Zeichen der Liebe, Verehrung und Dankbarkeit,

I ELSSSISTI t t

A b O