1896 / 251 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

H S nbe an s ett R r T Ar D CE n Veriee T e E A

_(SWluß aus der Ersten Beilage.) Ballenberg, Major und etatsmäß. Stabsoffizier des Westfäl.

: e As Regts. Nr. 7, als Bats. Kommandeur in das Schleswig- olstein.

E t. Nr. 9, Wehrig, Hauptm. und Lehrer von der Fuß-Art. Schießshule, unter Beförderung zum Major, vorläufig ohne Patent, als a Stabsoffizier in das Westfäl. Fuß-Art. Regt. Nr. 7, v. Wissel, Hauptm. und Komp. Chef „vom Garde-Fuß-Art. Regt., als Lehrer zur Fuß-Art. Schießschule, Neumann, Lu, vom Fuß-Art. Regt. von Hindersin (Pomm.)

. 2, unter Entbindung von dem Kommando als Adjutant bei der 1. Fuß-Art. Insp. und unter Verleihung eines Patents seiner Charge vom 12, Sept. d. J. als Komp. Chef in das Garde-Fuß-Art. Regt., versetzt. Krüger, Hauptm. und Komp. Chef vom Fuß-Art. Regt. von Pteriin (Pomm.) Nr. 2, als Adjutant zur 1. Fuß-Art. Insp. Towmandiert. Lauer, Pr. L. vom Fuß-Art. Regt. von Linger (Ostpreuß.) Nr. 1, unter Beförderung zum Hauptm. und Komp. Chef, vorläufig ohne Patent, in das Fuß-Art. Regt. von Hindersin (Powm.) Nr. 2 verseßt. Meyer I1., Sec. Lt. vom Fuß-Art. Regt. p Finger (Ostpreuß.) Nr. 1, zum Pr. Lt., vorläufig ohne Patent, efördert.

v. Sill, Königlih württemberg. Gen. Major und Inspekteur der 3. Ingen. Insp., zum Inspekteur der 2. Pion. Insp., Wagner, Gen. ajor von der 3. Ingen. Insp. und Inspekteur -der 7. Festungs-Insp., zum Inspekteur der 3. Ingen. Insp.,, Gverth, Oberst, Lt. und Kommandeur des Rhein. Pion. Bats. Nr. 8, unter Verseßung in die 3. Ing. Insp, zum Inspekteur der 7. Festungs- Insp., Riedel, Major vom Rhein. Pion. Bat. Nr. 8, zum Kom- mandeur dieses Bats, ernannt. rimsehl, Major von der 1. Ingen. Infp., unter Entbindung von dem Kommando als Adju- tart bei der Gen. Insp. des Ingen. und Pion. Korps und der Festungen, in das Rhein. Pion. Bat. Nr. 8 verseßt. Bailer, Königlich Württem- berg. Major, bisher Har ptm. von der 3. Ing. Insp., unter Uebertritt zur 1. Ingen. Insp., als Adjutant zur Gen. Insp. tes Ingen. und Pion. Korps und der Festungen kommandiert. Klauer, Oberst ven der 3. Ingen. Insp. und Abtheil. Chef im Ingen. Comits, zum Inspekteur der 2. Ingen. Insp., G rieben, Oberst von der 1. Ingen. Insp. und Inspekteur der 2. Festungs-Insp., zum Abtheil. Chef im Ingen. Comité, Neumann, Oberst-Lt. von der 1. Ingen. Insp. und Ingen. Offizier vom Play in Wilhelmshaven, zum Inspekteur der 2. Festungs Insp., Kempf, Major von der 1. Ingen. Jnsp., zum Ingen. Offizier vom Play in Wilhelmshaven, Woelki, Oberst-Lt. von der 2. Ingen. Insp. und Ingen. Offizier vom Play in Thorn, unter Verseßung in die 3. Ingen. Insp., zum Inspekteur der 5. Festungs- Insp., Eden, Major von der 3. Ingen. Insp. und Ingen. Offizier vom Plat in Koblenz, vnter Verseßung in die 2. Ingen. Infp., zum Ingen. Offizier vom Plaß in Thorn, Abbes, Hauptm. vom Pion. Bat. Nr. 19, unter Veförderung zum Major und Ver-

* seßung in die 3. Ingen, Insp., zum Jngen. Offizier vom Plat in

Koblenz, ernannt. Gronen, Hauptm. von der 3. Ingen. Insp., unter Entbindung von dem Kommando als Adjutant bei dieser Insp., in das Pion. Bat. Nr. 19 verseßt. Wolff, Pr. Lt. bon der 3. Ingen. Insp., als Adjutant zu dieser Jnsp. kommandiert. Nürnberg, Hauptm. von der 2. Ingen. Ipsp., Heiber, Hauptm., kommandiert na< Württemberg beim Württemberg. Pion. Bat. Nr. 13, zu Majoren, Auler, Hauptm. vom Westsäl. Pion. Bat. Nr. 7, zum Major, vorläufig ohne Patent, v. Boehn, charakteris. Major von der 1. Ingen. Insp. und kommandiert zur Dienstleistung bei dem Greßen Generalstab, zum überzähl Major, Scoebel, Pr. Lt. von der 3. Ingen. Insp. und kommandiert als Adjutant bei dieser Insp., Großmann, Pr. Lt. vom Hess. Pion. Bat. Nr. 11, unter Versezung in die 2. Ingen. Insp, zu Hauptleuten, Randewig, Pr. Lt. vom Sdles. Picn. Bat. Nr. 6, zum Hauptm. und Komp. Chef, Molle, Sec. Lt. vom Pomm. Pion. Bat. Nr. 2, Tiersch, Sec. Lt. von der 2. Inten. Insp., Volkmann, Sec. ‘Lt. vom Hess. Pion. Bat. Nr. 11, Ander <, Sec. Lt. vom Pien. Bat. Nr. 15, Knappe, Sec. Lt. vom Garde-Pion. Bat.,, zu Pr. Lts, Wichert, Sec. Lt. von der 2. Ingen. Insp., zum überzähl. Pr. Lt.,, befördert. Lehnert, Königl. Württemberg. Hauxtm., bisher Komp. Chef vom Württemberg. Pion. Bat. Nr. 13, kommandiert na< Preußen, der 2. Ingen. Insp. zugetbeilt. Schattinger, Königl. Württemberg. Pr. Lt. von der 2, Ingen. Insp, behufs Beförderung zum Hauptmann und Komp. Cbef im Württemberg. Pion. Bat. Nr. 13, von dem Kommando na< Preußen entbunden. Piper, Hauptm. und Komp. Chef vom Schles. Pion. Bat. Nr. 6, Brohm, Hauptm. u. Kowp. Chef vom Pion. Bat. Nr. 19, Nigmann, Pr. Lt. vom Garde-Pion. Vat., Reßlaff, Pr. Lt.,, Siebel, Sec. Lt., vom Pion. Bat. Fünst Radziwill (Ostpreuß.) Nr. 1, Fischer, Pr. Lt. vcm Bad. Pion. Bat. Nr. 14, Souchon, Pr. Lt. rom Pion. Bat. Nr. 17, in die 1. Ingen. Insp., Lilie, Pr. Lt. vem Niederschles. Pion. Lat. Nr. 5, Salzenberg, Sec. Lt. vom annov. Pion. Bat. Nr. 10, Schmidt 1., Pr. Lt. vom Bad. ion. Bat. Nr. 14, Bensen, Pr. Lt. vom Pion. Bat. ‘Nr. 16, —* in die 2. Ingen. Insp, Seelbac<, Pr. Lt. vom Westfäl. ion. Bat. Nr. 7, Cornel4us, Pr. Lt. vom Schleswig-Holstein. dion. Bat. Nr. 9, Thomsen, Sec. Lt. vom Pion. Bat. Nr. 16, ‘in die 3. Ingen. Insp, Schott, Sec. Lt. vom Pion. Bat. von Rauch (Brandenburg.) Nr. 3, in das Garde- Pion. Bat., Klotz I., Pr. Lt. vom Hess. Pion. Bot. Nr. 11, unter Beförderung zum vis. und Komp. Chef, in das Pion. Bat. Nr. 19, Kleyser, ec. Lt. vom Pion. Bat. Nr. 19, in das Niedirschles.. Pion. Bat. Nr. 5, versetzt.

Thielsh, Oberst.Lt. vom Eisenbahn -N-:gt. Nr. 2 und be- auftrogt mit Wahrnehmung der Geschäfte als D rektor der Militär- eisenbahn, zum Direktor der Militäreisenbahn ernannt. Bod, Pr. Lt, à la suite des Eisenbahn-Regts. Nr. 1, unter Belassung in dem Kommando als Adjutant bei der Eisenbahn-Brig. und unter Wieder- einrangierung in das Regt, zum Houptm. befördert. Meyer II., Pr. Lt. à la suite des Cisenbahn-Regts. Nr. 1, unter Entbintung von dem Kommando als Adjutant bei der Eisenbahn-Brig., in das Eiscubahn:-Regt. Nr. 3 verseht. Oschmann, Pr. Lt. vom Eisen- bahn-Negt. Nr. 3, als Adjutant zur Eisenbabn-Brig. kommandiert. v. Shüß, Sec. Lt. vom Eisenbahn-Regt. Nr. 2, zum überzähl.

r. Lt,, v. Kehler, Sec. Lt. von der Luftschiffer-Abtheil., zum r. Lt., befördert.

v. Ei>kstedt, Ritim. vom Großherzogl. Hess. Train-Bat. Nr. 25, als Komp. Chef in das Pomm. Train-Bat. Nr. 2 verseßt. v. Jsing, Sec. Lt. vom Großherzogl. He}. Train-Bat. Nr. 25, zum Pr. Lt., vorläufig ohne Patent, befördert. Mittelstädt, Rittm. vom Niederschles. Train-Bat. Nr. 5, zum Komp. Chef ernannt. Lange, Sec. Lt. von demselben Bat., zum Pr. Lt., vorläufig obne Patent, befördert. Kohlermann, Pr. Lt. vom Magdeburg. Train-Bat. Nr. 4, in das Großherzogl. Hess. Train-Bat. Nr. 25 verseßt. Raabe, Sec. Lt. von der Res. des Hess. Train-Bats. Nr. 11, vom 1. November d. J. ab auf ein Jahr zur Dienstleistung bei diefem Bat. kommandiert. : j

Milde, Zeug-Pr. Lt. vom Art. Depot in Cassel, zum Zeug-

uptm., Baat, Zeug-Lt. von der Geschoßfabrik in Siegburg, zum

eug-Pr. Lt., Kamps, Zeug-Feldw. von der Gescüßgießerei in Spandau, À AT el ée, SougeMelbio, von der 2. Art. Depot: Insp., zu Zeug-Lts., befördert.

Die Sec. Lts. à la suito der Armee: Halil Nadji Bey, fommandiert zur Dienstleistung bei dem 6. Rhein. Inf. Regt. Nr. 68, Ali Fazil Bey, kommandiert zur Dienstleistung bei dem Gren. Regt. Prinz Karl von Preußen (2. Brandenburg.) Nr. 12, Hamdi Bey, kommandiert zur Dienstleistung bei dem Generalstab der 22. Div., Said Bey, kommandiert zur Dienstleistung bei dem Generalstab der 28. Div., Pertev Bey, kommandiert zur Dienst- leistung bei dem Generalstab der 5. Div.,, Mehmed Halid, kom- mandiert zur Dienstleistung bei der Militär - Intend., Mehmed Salih Bey, kommandiert zur Dienstleistung bei der 3. Ingen. Fa a ( uf Sia, kommandiert zur Dienstleistung bei der

ilitär - Intend, Juf di! Djemal, kommandiert zur Dienst- leistung bei dem Feld-

rt. Regt. von Scharnhorst (1. Hannoy.) |

Nr. 10, Ahmed Djewad, kommandiert zur Dienstleistung bei der Militär-Intend., Jsmail Djemil, kommandiert zur Dienstleistung bei dem Inf. Regt. Nr. 132, Mehmed Nusret, kommandiert zur Dienstleistung bei dem Bad. Fuß-Art. Regt. Nr. 14, Halil Sami, kommandiert zur Dienstleistung bei dem Füs. Negt. General - Feldmarschall Prinz Albre<t von Preußen (Hannov.) Nr. 73, zu Pr. Lts. befördert. L Befördert werden: a. zu Sec. Lts. die Port. Fähnriche: Graf zu Lynar vom 1. Garde-Regt. z. F.,, v. Vablkampf vom Kaiser ranz Garde-Gren. Regt. Nr. 2, Graf v. Pü>kler vom Garde- üs. Regt., dieser unter Stellung à la suite dcs Regts, von rnim, v. Barton gen. y. Stedman I. vom Königin Augusta Garde-Gren. Regt. Nr. 4, von Barner vom 1. Garde-Drag. Regt. Königin von Großbritannien und Irland, Graf Praschma Frhr. von Bilkau vom1. Garde-Feld-Art. Regt., von Müller vom 2. Garde- Feld-Art. Regt., Habedank vom Gren. Regt. König Friedri IIT. 1. Ostpreuß.) Nr. 1, Richter, Boedi>er vom Gren. Regt. König Friedri<h Wilhelm 1. (2. Oftpreuß.) Nr. 3, Grunau vom üs. Regt. Graf Roon (Oftpreuß.) Nr. 33, Passauer vom - Inf. Reat. von Boyen (5. Ostpreuß.) Nr. 41, Wichmann, De- wischheit vom Inf. Regt. Pertes Karl von Me>lenburg-Strelitz (6. Oftpreuß.) Nr. 43, Saßni>, Caspary vom 8. Oftpreuß. Inf. Regt. Nr. 45, y. Horn vom Drag. Regt. von Wedel (Pomm.) Nr. 11, Plambs>, Franzki vom Westpreuß. Feld-Art. Reat. Nr. 16, v. Hugo vom Gren. Regt. König Friedrih Wilhelm IV. (1. Pomm.) Nr. 2, v. Waldow vom Kolberg. Gren. Regt. Graf Gneisenau (2. Pomm.) Nr. 9, v. Normann, Kramm vom Inf. Regt. Prinz Moriß von Anhalt - Dessau (5. Pomm.) Nr. 42, Boldt, Kam>e vom Inf. Regt. von der Golß (7. Pomm.) Nr. 54, von Garnier vom 2. Pomm. Ulan. Regt. Nr. 9, Schroeder gen. v. Shirp vom 2. Pomm. Feld-Art. Regt. Nr. 17, Wagner vom Pomm. Train-Bat. Nr. 2, v. Brause, Heine, Reeps vom Inf. Regt. Graf Tauentzien von Wittenberg (3. Branden- burg.) Nr. 20, v. Mörner vom Kür. Regt. Kaiser Nikolaus 1. von Rußland (Brantenburg.) Nr. 6, v. Klißing vom 1. Branden- burg. Drag. Regt. Nr. 2, Rothmaler vom Inf. Regt. Prinz Louis Ferdinand von Preußen (2. Magdeburg.) Nr. 27, v. ehren vom 3. Thüring. Inf. Regt. Nr. 71, v. Haëperg, Frhr. von Werthern vom Kür. Reat. von Seydliß (Magdeburg.) Nr. 7, Rer vom Ulan. Negt. Prinz Auguft von Württemberg (Posen.) r. 10, Karuth vom Feld-Art. Regt. von Podbielski (Niederschles) Nr. 5, vou der Lage vom Posen. Feld-Art. Regt. Nr. 20, Schwerdtfeger vom Gren. Regt. König Friedri Wilhelm Il. (1. Schles.) Nr. 10, Finster vom 4. Niederschles. Inf. Regt. Nr. 51, Hooghoff, Giese, Zwez vom 3. Oberschles. Inf. Negt. Nr. 62, Staebe vom 4. Oberschles. Inf. Regt. Nr. 63, Morawe vom Schles. Train-Bot. Nr. 6, Pilger vom Inf. Negt. Freiherr von Sparr (3. Westfäl.) Nr. 16, Simon vom Inf. Regt. Graf Bülow von Dennewiß (6. Westfäl.) Nr. 55, Lohmann vom Inf. Regt. Herzog Ferdinand von Braunschweig (8. Westfäl.) Nr. 57, Frhr. v. Ayx vom 2. Westfäl. Huf. Regt. Nr. 11, Temme vom 1. Westfäl. Feld-Art. Regt. Nr. 7, Sandkuhl vom Inf. Regt. von Goeben (2. Rhein.) Nr. 28, Met, Frhr. Hiller v. Gaertringen vom Inf. Regt. von Horn (3. Khein.) Nr. 29, Brüggemann, Kleine>e, Beringer vom 9. Rhein. Inf. Regt. Nr. 65, Weber, Doering vom 6. Rhein. Inf. Regt. Nr. 68, Bartmann vom 7. Rhein. Inf. Regt. Nr. 69, Traumann, Plettner, Mühlhoff vom 8. Rhein. Inf. Negt. Nr (0, v. der Decken 1, d. der De>en 11, vom Inf. Regt. Graf Bose (1. Thüring.) Nr. 31, Höpfner, Kosegarten vom Inf. Regt. von Manstein (Schleéwig.) Nr. 84, Rosérus vom Inf. Regt. Herzog von Holstein (Holstein.) Nr. 85, v. Arnim vom Großherzogl. Mée>klenburo. Gren. Negt. Nr. 89, Schmidt vom Hus. Regt. Kaiser Franz Joseph von Oesterrei, König von Ungarn (Schleswig- Holstein.) Nr. 16, dieser unter Verseßung in das 2. Großberzogl. Hess. Drag. Regt. (Leib-Draa. Regt.) Nr. 24, v. Devivere vom 1. Hannov. Inf. Reat. Nr. 74, Fromme bom 2. Hannov. Infanterie - Regt. . Nr. 77, Lieff vom Infanterie - Regt. von Voigts - Rhey (3. Hannov.) Nr. 79, Siebold vom Füs. Regt. von Gersdorf (Hess.) Nr. 80, dieser unter Verseßung in das Infanterie - Regt. Nr. 137, v. Heeringen vom Füs. Regt. von Gersdorff (Hess.) Nr. 80, Gleißberg vom 1. Nassau. Inf. Regt. Nr. 87, v. Borch vom 5, Thüring. Inf. Regt. Nr. 94 (Großherzog von Sat&fen), Arm- bruster vom 6. Thüring. Inf. Regt. Nr. 95, v. Olberg vom 1. Großherzogl. Hess. Inf. (Leib-Garde-) Regt. Nr. 115, Febens vom Inf. Regt. Kaiser Wilhelm (2. Großherzoal. Hess.) Nr. 116, Graf Wolff-Metternih vom Drag. Regt. Freiherr von Man- teuffel (Rhein.) Nr. 5, Bö>ing vom 1. Großherzogl. Hess. Drag. Regt. (Garde-Drag. Regt.) Nr. 23, v. Haeseler vom Hus. Regt. Landgraf Friedri IT. von Hessen-Homburg (2. Hess.) Nr. 14, Frhr. v, d. Dften gen. Sa>en, v. Günther vom Thüring. Ulan. Regt. Nr. 6, Schober vom Hess. Feld-Art. Regt. Nr. 11, Kappes vom Inf. Negt. von Lüßow (1. Rhein.) Nr. 25, Waenker v. Danken- \<weil vom 1. ad. Leib-Gren. Regt. Nr. 109, Zircher, Heß vom Inf. Negt. Markgraf Ludwig Wilhelm (3. Bad.) Nr. 111, Brauer, RNicharz vom 4. Bad. Inf. Regt. Prinz Wilhelm Nr. 112, Gastel vom 5. Bad. Inf. Regt. Nr. 113, Fuisting vom 7. Bad. Inf. Regt. Nr. 142, Wun nenberg vom 2. Bad. Feld-Art. Regt. Nr. 30, Ludloff vom Inf. Regt. Markgraf Karl (7. Brandenkurg.) Nr. 60, Ilgen vom Inf. Regt. Nr. 137, Völker vom Inf. Regt. Nr. 143, Stumpf, Bredt, Ba>k vom Feld-Art. Regt. Nr. 15, Coene- graht vom Feld-Art. Regt. Nr. 31, Wiegand vom Inf. Negt. Graf Barfuß (4. Westfäl.) Nr. 17, Krause rom Inf. Regt. Nr. 98, G ichelkraut vom Inf. Negt. Nr. 131, Weber-Liel, Berg- mann vom Feld-Art. Negt. Nr. 33, Graßhoff, Lehmann vom Inf. Negt. von Bor>te (4. Pomm.) Nr. 21, Doebel, Beyer vom Inf. Regt. Graf Dönhoff (7. Ostpreuß.). Nr. 44, Dimter, Matthias vom Inf. Regt. von der Marwiß (8. Pomm.) Nr. 61, Szmula vom Feld-Art. Regt. Nr. 35, Graf zu Stolberg- Wernigerode vom Garde-Jäger-Bat.,, y. Nahmer vom Jäger- Bat. von Neumann (1. Schles.) Nr. 5, v. Prittwiß u. Gaffron vom 2. Schles. Jäger-Bat. Nr. 6, Ligniez vom Rhein. Jäger-Bat. Nr. 8, v. Staszewski vom Bad. Pion. Bat. Nr. 14, Lühl vom Pion. Bat. Nr. 19, Kray, Lehnebach vom Eisen- bahn-Regt. Nr. 1, Böwing vom Eisenbahn-Regt. Nr. 3; b. zu Port. Fähnrichen: Rabe y. Pappenheim, v. Oergzen, Unteroifiziere vom 2. Garde-Regt. z. F, Graf v. Spone>, carak- terif. Port. Fähnr. vom Kaiser Alexander Garde-Gren. Regt. Nr. 1, v. Goerßke, charakteris. Port. Fähnr. vom Kaiser Franz Garde- Gren. Regt. Nr. 2, Frhr, v. Werthern, Unteroff. vom Garde- Cûs. Regt., v. Haeseler, charakteris. Port. Fähnr. vom 3. Garde- egt. z. F., v. Kunow, charakteris. Port. Fähnr. vom 4. Garde- Regt. z. p v. der Lippe, Graf y. Stillfried u. Rattonit, arafteri}. Port. Fähnriche, v. Ti pp elsk ir<, Unteroff, vom Königin Elifabeth Garde-Gren. Regt. Nr. 3, von W oolfframs- dorff, charakteris. Port. Fähnr.,, von Morstein, v. Vietsch, Unteroffiziere, vom Königin Augusta Garde-Gren. Regt. Nr. 4, Auer v. Herrenkirchen, Graf y. Brühl, Unteroffiziere vom 1. Garte-Drag. Regt. Königin von Großbritannien und Frland, v. Kröcher, charakteris. Port. Sans, Ne v. Ompteda, v. dem Knesebe>, Gefreite, vom 1. R E Regt., von Donop, Unteroff. vom 2. Garde-Feld-Art. Regt., v. der Heyde, Unteroff., Freiherr v. Bülow, charakteris. Poct. ähnr., Frei- err v. der Villen gen. Saten, Unte, =— vom Gren. Regt. König Friedri 111. (1. Oflpreuß.) Nr. 1, Krause, Unteroff. vom Gren. Regt. König Friedrih Wilhelm 1. (2. Oftpreuß.) Nr. 3, v. Heyden, charakteris. Port. Fähnr., Buzelio, Unteroff, vom Gren. Regt. König Friedrih Il. 13. Oftpreuß.) Nr. 4, Ahlemann, carakteris. Port. Fähnr. vom Inf. Meg Herzog Karl von Me>lenburga-Streliß (6. Ostyreuß.) Nr. 43, <midt, Unteroff. vom 8. Ostpreuß. Inf. Negt. Nr. 45, Doeblert;, Besser, Unteroffiziere vom Juf. Regt. Freiherr Hiller von Gaert- ringen (4. Posen.) Nr. 59, v. Weiß, charakteris. Port. Fähnr. vom Kür. Regt. Graf Wrangel (Ostpreuß.) Nr. 3, Borbstaedt, charak-

terif. Poel. Fäbnr. vom Drag. Regt. Prinz Albre<t von Preußey

(Litthau.) Nr. 1, Heine, charakteris. Port. Fähnr., Pli

Unteroff., vom Ulan. Regt. Graf u Gohns (Dsipreug)" V

Burow, Unteroff. vom Feld. Art. Negt. Prinz August von Preußen \

(Ostpreuß.) Nr. 1, Keil, Unteroff., v. Gaudeder, arakteri Port. Fähnr, vom Gren. Regt. König Friedri Wilhelm 17 G Pomm.) Nr. 2, v. Milczewski, charakteris. Port. Fähnr." Klutmann, Haupt, Unteroffiziere, vom Kolberg, Grenadier- Regiment Graf Gneisenau (2. Pomm.) \ Lange, rggfeln bon Niemsdorff, vom Inf. Regt. Prinz Moriy von Anhalt-Dessau (5. Powm, Nr. 42, Niemann, charakteris. Port. Fähnr. vom 6. Pomm. Juf Regt. Nr. 49, Schult, charakteris. Port. Fähnr. vom Inf. Regt, Nr. 129, Wiese, Unteroff., Maune, charakeris. Port. Fähnr., vom 1. Pomm. Feld-Art. Regt. Nr. 2, v. Ott erstedt, Unteroff. vom Leib, Gren. Regt. König Friedrih Wilhelm II1. (1. Brandenburg.) Nr. 3 Lüb>e, Unteroff. vom Gren. Regt. Prinz Carl von Prey en (2. Brandenburg.) Nr. 12, Thortsen, Unteroff, Zarembga charakteris. Port. Föhnr.,, vom Inf. Regt. Graf Tauenßzien von Wittenberg (3. Brandenburg.) Nr. 20, Rohde, Unteroff. vom Füs, Negt. Prinz Heinrih von Preußen (Brandenburg.) Nr. 35, Hilde: brandt, charakteris. Port. Fähnr. vom Inf. Regt. von Stülpnagel (9. Brandenburg.) Nr. 48, Detring, Unteroff. vom Inf. Regt. von Alvensleben (6. Brandenburg.) Nr. 52, von Lüßow, v. Stein, Unteroffiziere vom 1. Brandenburg. Drag. Regt. Nr. 2, Hellwig, Unteroff. vom Feld-Art. Regt. General-Feldzeugmeister (2. Bran- denburg) Nr. 18, Seraphim, i<ter, Unteroffiziere, v. Veltheim, charakteris. Port. Fähnr.,, vom Inf. Negt, Q Leopold von Anhalt-Dessau (1. Magdeburgisches) Nr. 26, ueinzius, Unteroff. vom Inf. Negt. Prinz Louis Ferdinand von Preußen (2. Magdeburg.) Nr. 27, v. Ludwiger, Unteroff. vom Magdeburger Füs. Regt. Nr. 36, Goebel, carakterisierter Port. Fähnr. vom 3. Thüring. Inf. Regt. Nr. 71, Bandel ow, Unteroff, vom 4. Thüring. Inf. Regt. Nr. 72, Theinert, Frhr. v. Salm uth, harakterif. Port. Fähnriche, v. Scheven, Unteroff., vom Anhalt; Inf. Regt. Nr. 93, v. Pfannenber g, charakteris. Port. Fähnr, y, Klöden, Reichardt, Unteroffiziere, vom 7. Thüring. Inf. Negt. Nr. 96, Rausch, Unteroff. vom Kür. Regt. von Seydlitz (Magdeb.,) Nr. 7, Graf v. Hohenthal, charakteris. Port. Fähnr. vom Thüring, Hus. Regt. Nr. 12, Werner, charakteris. Port. Fähnr. vom Gren, Negt. Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreuß.) Nr. 6, Grebel, Frommhagen, Unteroffiziere, van der Leeden, Rumland, charakteris. Port. Fähnriche, Niegner, Unteroff., vom Inf. Regt, von Courbière (2. Posen.) Nr. 19, Toussaint, Untero 7 v. Knobelsdorff, arakterifierter Port. Fähnr., vom Füs. Regiment von Steinmeß (Westfäl.) Nr. 37, Großer, Boehm, charakteris. Port. Fähnriche vom 3. Niederschles; Inf. Regt. Nr. 50, Reymann, warakteris. Port. Fähnr. vom 3. Pos. Inf. Regt. Nr. 58, v. IPenpliß, charakteris. Me Fähnr. vom Drag. Regt. von Bredow (1. Schles.) Nr. 4, Graf v. der Schulenburg-Wolfsburg, v. Wedel, Ünteroffiziere vom Ulan: Regt. Prinz August von Württemberg (Posen.) Nr. 10, y. O es- feld, Unteroff, v. Shuc>kmann, v. Uechtriy u. Steinkirch, charakteris. Port. Fähnrihe vom Gren. Regt. König Friedrih Wil- helm 11. (1. Schles.) Nr. 10, v. Frankenberg-Lüttwiß, Unter- offiziere vom Gren. Negt. Kronprinz Friedrih Wilhelm (2. Schles.) Nr. 11, Festner, charakteri\ Port. Fähnr, Muhle, Gens, Unteroffiziere, vom JIrf. Regt. Keith (1. Oberschles.) Nr. 22 Hoernlein, Meier, Unteroffiziere vom 4. Niederschles. Inf. Regt. Nr. 51, v. Scheele, Unteroff. vom Hus. Regt. von Schill (1. Schlef.) Nr. 4, v. der Schulenburg, charakteris. Port. Fähnr. vom Inf. Regt. Herwarth von Bittenfeld (1. Westf.) Nr. 13, Zaehle, <midtmann, Unteroffiziere vom Inf. Meak. Prin Friedrich der Niederlande (2. Westfäl.) Nr. 15, Meyer, Unteroff. vom Inf. Regt. Freiherr von Sparr (3. Westfäl.) Nr. 16, v. Poeppinghausen, charakteris. Port. Fähnr. vom 5. Inf. Regt. Nr. 53, v. Wißleben, Lin>e, charakteris. Bao Fähnrihe, Petri, Unteroff, vom Inf. Regt. Graf zülow von Dennewiß (6. Westfäl.) Nr. 55, Lindemann, v. Seel, charafterif. Port.Fähnrihe, Treder, Krome, Unteroff. vom Inf. Reat. Vogel von Fal>enstein (7. Westfäl.) Nr. 56, Graf Wolff-Mettecnich, Unteroff. vom Kür. Reat. von Driesen (Westfäl.) Nr. 4, v. Müller, charakteris. Port. Fähnr., Frhr. von Massenbah, Unteroff., vom Westfäl. Ulan. Regt. Nr- 5, von Münch, Unteroff. vom 2. Westfäl. Feld-Art. Regt. Nr. 22, Krohn, Unteroff. vom Inf. Negt. von Goeben (2. Rhein.) Nr. 28, Knottnerus-Meyer, Unteroff. vom 5. Rhein. Inf. Regt. Nr. 65, Diet, Unteroff. vom 7. Rhein. Inf. Regt. Nr. 69, Wilhelmy, Unteroff. vom Kür. Regt. Graf Geßler (Rhein ) Nr. 8, Graf v. Zech sonst v. Burkersroda, Unteroff. vom Hus. Regt. König Wil- belm I. (1. Rhein.) Nr. 7, Shoen, Wider, é<arakteris. Port: Fähnrihe, Be>khaus, Klavp, Unteroffiziere, vom 2. Rhein, ga Regt. Nr. 23, Loo>, Unteroff. vom Rhein. Train- Dat. Nr. 8, Frhr. v. Ledebur, Frhr. v. Hammerstein- Ge6smold, Mejer, Hey’!l, charakteris. Port. Fähnriche vom Inf. Regt. Graf. Bose (1; Thütinq) Ne, 34, v. Hase, Wittich, charakteris. Port. Fähnriche, Jacobi, Unteroff., vom 1. Hanseat. Inf. Regt. Nr. 75, y. Bünau, Berte1s- mann, E>meyer, charakteris. Port. Fähnrihe vom 2. Hanseat. Inf. Regt. Nr. 76, Drever, Granier, Unteroffiziere, Witt- Doë, <harafkteris. Port. Fähnr., Petersen, Unteroff, vom Inf. Negt. Herzog von Holstein (Holstein.) Nr. 85, Frhr. v. Ledebur, Frhr. v. Liliencron, charakteris. Port. Fähnriche vom Füs. Negt. Königin (Schleöwig-Holstein.) Nr. 86, v. Behr, charakteris. Port. Fähnr. vom Großherzogl, Medlenburg. Gren. Regt. Nr. 89,

* v. Viered>, v. Urff, Unteroffiziere vom 2. Großherzogl. Me>len-

burg. Drag. Regt. Nr. 18, y. Sauen, Küper, charakteris. Port. Tine, v. Seht, Frhr. v. Wangenheim, Unteroffiziere, vom

üs. Negt. General-Feldmarschall Prinz Albre<ht von Preußen (Hannov.) Nr. 73, y, Mertens, charakteris. Port. Fähnr. vom 1. Haúnov: Inf. Regt. Nr. 74, v. Hülst, charakteris. Port. Fähnr. vom Inf. Regt. Herzog Friedri Wiihelm von Braunschweig (Ostfries.) Nr. 78 Scharff, Unteroff. vom Infanterie-Regiment von Voigts-Rhet (3. - Hannov.) Nr. 79, Sacobs, Unteroff, vom 2. eff, Infanterie - Regiment Nr. 82, y. Alemann, charakteris. Port. Q v. Winterfeldt, Unteroff, vom Oldenburg. Inf. Regt. Nr. 91, Edler v. Graeve, charakteris. Port. Fähnr. vom Braunschweig. Inf. Regt. Nr. 92, Briegleb, charakteris. Port, Fähnr. vom 2. Hannov. Drag. Regt. Nr. 16, v. Fin >h, charakteris. Port. Fähnr. vom Braunschw. Hus. Regt. Nr. 17, v. Bötticher, Gefreiter vom Feld-Art. Regt. von Scharnhorst (1. Hannov.) Nr. 10, Pfannstiel, Unteroffizier vom 2. Thüring. Inf. Reat. Nr. 32; die charakteris. Port. Fähnride: Bullrih vom 1. Hess, Inf. Negt. Nr. 81, Pieper vom Inf. Regt. von Wittich (3. Hess.) Nr. 83, Bretthauer vom 1. Nassau. Inf. Regt. Nr. 87, Keim vom 1. Großherzogl. Hess. Inf. (Leibgarde-) Regt. Nr. 115, Mehl- burger, Griesel, charakteris. Port. Fähnriche, Hake, Unteroff, vom 3. Großherzogl. Hess. Inf. Regt. e ean Nr. 117, Tren>, Unteroff. vom 4. Großherzogl. Hess. Inf. Negt. (Prinz Carl) Nr. 118, Graf y. Hardenberg, Strauß, v. Wintzinge- rode, Unteroffiziere vom Drag. Negt. Freiherr von Manteuffel (Rhein.) Nr. 5, v. Gorrissen, charakteris. Port. Fähnr., Fretherr v. Gienanth, Frhr. v. Dörnbe-rg, Unteroffiziere, vom 1. Großherzogl. Hess. Drag. Negt. (Garde-Drag. Regt.) Nr. 23; die Unteroffiziere: v. Geldern, Günther vom 2. Großherzogl. Hess. Drag. Regt. (Leib-Drag. Regt.) Nr. 24, Dieß vom 1. : Huf. Regt. Nr. 13, Mießner, Braumüller, Brause vom Hef. Feld-Art. Negt. Nr. 11, Frhr. v. Wangenheim, Frhr. Hiller v. Gaertringen vom Großherzogl. Hess. Feld-Art. Regt. Nr. 2 So uperoa, rt. Korps), v. Löbbe>e, Hillmann vom Nafsau.

eld-Art. Regt. Nr. 27, Ruschenbusch, Unteroff, Ritter und

dler v. Lehenner, Glünder, charakteris. Port. Fähnriche, vom Inf. Regt. von Lüßow (1. Rhein.) Nr. 25, v. Pawel-Ram- mingen, charakteris. Port. Fähnr. vom 1. Bad. Leib-Gren. Regk. Nr. 109, Frhr. v. der Horst, charakteris. Port. Fähnr, Hachfeld,

Nr. 138, Prigge,

Fähnr. vom Königs-In

erßer, Unteroffiziere vom 2. Bad. Gren. Regt. Kaiser H fem I. Nr. 110 rbr, b. Shönau-Wehr, farakterif S ähnr. vom 59. Bad. nf. Regt. Nr. 113, Schmitt, charakteris. ort. Fähnr. vom 7. Bad. Inf. Regt. Nr. 142, rhr. v. Reiten- ein, harafterif. Port. Fähnr., v. Froben, v. ertrab, Unter- offiziere, vom 1. Bad. Feld-Art. Regt. Nr. 14, Meyer, charakteris. Port. Fähnr., Buchru>ker, Unteroff., vom Senf. Reat” Markgraf Karl (7. Brandenburg.) Nr. 60, Körting, charakteris. Port. Fähnr. vom Inf. Regt. Nr. 136, Lange, Unteroff. vom Inf. egt. Nr. 137, v. Buchwaldt, charakteris. Port. Fähnr. vom Inf. Regt- arakteris. Port. Fähnr. vom 2. Rhein. Huf. Regt. Nr. 9, Geitssel, charakteris. Port. Fähnr. vom 2. Branden- burg. Ulan. Regt. Nr. 11, S<midt, Selhausen, charakteris.

‘Port. Fähnrihe, Sh ümann, Unteroff, vom Feld-Art. Regt.

Nr. 31, Krabmer-Möllenberg, charakteris. Port. Fähnr. vom Inf. Regt. Nr. 135, A y. Wintingerode, L A Port.

( . Negt. Nr.-145, Eggert, Haens\<, Unter- offiziere, Wild, charakteri}. Port. Fähnr, Serres, Ehlert, Unteroffiziere, vom Inf. Regt. Graf Schwerin (3. Pecmm.) Nr. 14; die charakteris. Port. Fähnriche: v. Wussow vom Îxf. Negt. Graf Dönhoff (7. Ostpreuß.) Nr. 44, von der Marwitz vom Inf. Regt.

von der Marwiß (8. Pomm.) Nr. 61, Neumann vom JFnf. Regt.

Nr. 141, y. Bachmayr vom Hus. Regt. Fürst Blücher von Wahl- statt (Pomm.) Nr. 5, Trainer vom Feld-Art. Regt. Nr. 35, v. Arnim, charakteris. Port. Fähnr. vom Garde-Shüßen-Bat., fehr, v. Nehenberg, Oberjäger, v. Stegmann U. Stein,

arafteris. Port. Fähnr., vom Brandenburg. Jäger-Bat. Nr. 3, E>hardt, charakteris. Port. Fähnr. vom Magdeburg. Jäger-Bat. Nr. 4, Müldner v. Mülnheim, Frhr. v. Rolshaufsen, Ober- jäger vom Westfäl, Jäger-Bat. Nr. 7, Nelle, charakteris. Port. Faähnr., Cremer, Gefreiter, vom Rhein. Jäger-Bat. Nr. 8, Kotschote, charakteris. Port. Fähnr. vom Hess. Jäger-Bat. Nr. 11, Masius, <uarakteris. Port. Fähnr., v. Cancrin, Oberjäger, vom Großherzogl. Me>lenburg. Jäger: Bat. Nr. 14, Leinewceber, charakteris. Port. Fähnr., Küstermann, Unteroff, vom Fuß- Art. Regt. von Enke (Magdeburg.) Nr. 4; die Unteroffiziere : Dorn, Scheller, Jaehn er vom Niederschles. Fuß-Art. Regt. Nr. 5, Graßmann, Heising vom Rhein. Fuß - Art. Regt. Nr. 8, v. Noel, Heukrodt vom Shleswig-Holst. Fuß-Art. Rest. Nr. 9, Hol imano vom Fuß-Art. Regt. Nr. 11, Knopf vom Fuß-Art.

egt. Nr. 15, Leonhardt vom Garde-Pion. Bat., Günther vom Pion. Bat. Fürst Radziwill (Ostpreuß.) Nr. 1, Sprenger, Datschewski, Booz vom Pomm. Pion. Bat. Nr. 2, Braudt vom Pion. Bat. von Rauh (Brandenburg.) Nr. 3, Rentner, zur Nedden, Reichau Gefreite von demselben Bat. ; die Unteroffiziere: Brüger, Herold, Friedri<h vom Schles. Pion. Bat. Nr. 6, Mende, Dronke vom Rhein. Pion. Bat. Nr. 8, Pöhlig, Baumbach, NRellstab, Henke vom Schleswig-Holstein. Pion. Bat. Nr. 9, Pies vom Bad. Pion. Bat. Nr. 14, Hopf vom Pion. Bat. Nr. 16, Waibler, Müller, Meyer vom Pion. Bat. Nr. 17, Hautmann, Pleger, Schin>, Patzig vom Pion. Bat. Nr. 18, Euling vom Pion. Bat. Nr. 20, Barth, charakteris. Port. L Passauer, Köhler, Segger, Unteroffiziere, vom

isenbahn-Regt. Nr. 1, Sh midt, charakteris. Port. Fähnr., Müller, Unteroff, vom Eifenbahn-Regt. Nr. 2.

v. Frisch, Sec. Lt. vom 1. Garde-Drag. Regt. Königin von Großbritannien und Irland, Frhr. Hiller v. Gaertringen, Sec. Lt. vom 2. Garde-Feld-Art. Regt., à la suite der betreff. Regtr. gestellt. Herwarth v Bittenfeld, Sec. Lt. vom 2. Garde- Drag. Regt. Kaiserin Alexandra von Rußland, vom 1. November d. J. ab auf 1 Jahr zur Dienstleistung bei der Botschaft in Nom, y. Arnim, Pr. Lt. vom 1. Brandenburg. Drag. Regt. Nr. 2, zur Militär - Noßarzts<ule, kommandiert. v. Eller-Eberstein, Scc. Lt. vom Thüring. Hus. Regt. Nr. 12, à la suite des Negts. gestell. Welbel, Hauptm. und Battr. Chef vom Thüring. Feld. Art. Negt. Nr. 19, behufs Wahrnehmung der Geschäfte eines Bezirks-Offiziers zum Landw. Bezirk Gera kommandiert. Hinze, Hauptm. und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. von Clausewitz (Oberschles.) Nr. 21, in Genehmtgung seines Absciedsgesuhs mit Pension zur Disp. gestellt und gleihzeitia zum Bezirks-Offizier bei dem Landw. Bezirk Beuthen ernannt. Odebrecht, Major z. D. und Kommandeur des Landw. Bezirks Rybnik, in gleiher Eigen- haft zum Landw. Bezirk Glay verseßt. v. Arnim, Sec. Lt. vom Westfäl. Ulan. Regt. Nr. 5 à la suite des Regts. gestellt. p. Weger, Hauptmann z. D. und Bezirks - Offizier bei dem Landw. Bezirk Deuß, Wedewer, Hauptm. z. D. und Bezirks-Offizier bei dem Landw. Bezirk St. Wendel, Harnisch, Hauptm. z. D. und Bezirks-Offizier bei dem Landw. Bezirk Saarlouis, der Charakter

als Major verliehen. Schüß, Pr. Lt. vom 7. Rhein. Inf. Regt.

Nr. 69, Baehr, Sec. Lt. vom Feld-Art. Negt. von Holtendorff (1. Rhein.) Nr. 8, à la suite der betreff. Rgtr. gestellt. Bülow, Hauptm. z, D., und Bezirks-Offizier bei dem Landw. Bezirk Kiel, der Charakter als Major verliehen. Darapsky, Sec. Lt, à la suite des Schleswig. Feld-Art. Regts. Nr. 9, in das Negt. wiedereinrangiert.

Im Beurlaubtenstande. Neues Palais, 18. Oktober. Maschke, Pr. Lt. von der Res. des Garde-Füf. Regts. (1 Münster), zum Hauptm.; die Vize-Feldwebel: Frhr. Marschall von Bieberstein vom Landw. Bezirk Limburg a. L, Frhr. Hiller v. Gaertringen vom Landw. Bezirk 111 Berlin, zu Sec. Lts. der Res. des 1. Garde-NRegts. zu Fuß, Mathis vom Landw. Bezirk 111 Berlin, Temme vom Landw. Bezirk Graudenz, zu Sec. Lts. der Nes. des 3. Garde-Regts. zu Fuß, Hüttel vom Landw. Bezirk 1 Cassel, zum Sec. Lt. der Res. des 4. Garde-Negts. zu Gub, Hen>el, Schierhorn vom Landw. Bezirk 111 Berlin, zu Sec. Lts. der Nes. des Königin Elisabeth Garde-Gren. Negts. Nr. 3; die Vize-Wachtmeister: v.Brüni 18 vom Landw. Bezirk Frankfurta. M., v. Abercron vom Landw. Bezirk 1IT Berlin, zu Sec. Lts. der

. Res. des Garde- Kür. Regts, von Bismar> vom Landw. Bezirk

Naugard, zum Sec. Lt. der Res. des 1. Garde-Drag. Negts. Königin bon Großbritannien und Irland, Schrader vom Landw. Bezirk 111 Berlin, Weyand vom Landw. Bezirk Limburg a. L, zu Sec. Lts. der Res. des 2. Garde-Feld-Art. Regts., Laue vom Landw. Be- zirk 11T Berlin, zum Sec. Lt. der Nes. des Garde-Train-Bats., v.Hymmen vom Landw. Bezirk Köln, zum Sec. Lt. der Garde- Landw. Feld-Art. 1. Aufgebots, Simons, Sec. Lt. vom 1. Auf- gebot der Garde-Landw. Feld-Art. (Neuß), zum Pr. Lt,, Goldbed>, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Eumbinnen, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Regts. von Boyen (5. Ostpreuß.) Nr. 41, Hunds- doerfer, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Westpreuß. Pader, Regts. Nr. 16, Wormit, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Bartenstein, zum Sec. Lt. der Nes. des 8. Ostpreuß. Inf. Regte. Nr. 45, Stra>, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Beurk, zum Sec. Lt. der Res. des Großherzogl. Hess. Feld-Art. Regts. Nr. 2% (Großherzogl. Art. Korps), von lan>enburg, Vize-Felow. vom Landw. Bezirk Nasten- burg, zum Sec. Lf. der Res. des Gren. Regts. König riedrih ITT, (1. Ostpreußishes) Nr. 1, Westvyhal, Vize- Feldwebel von demselben Landw. Bezk, zum Sec. Lt. der es. des Gren. Regts. König Friedri Wilhelm I. (2. Oftpreuß.) Nr, 3, Gala v. Bieberstein, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt, der Nes. dcs Pomm. Train-Bats. Nr. 2, befördert. Strüvy, Pr. Lt. von der Kav. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Bartenstein, in die Kategorie der Res. Offiziere zurü>verseßt und als -solher dem Drag. Regt. König Albert von Sachsen (Wlipreub.) Nr. 10 zuaetheilt. Lemmel, Sec. Lt. von der Res. des Inf. Regts. Herzog Karl von Me>lenburg-Strelitz (6. Ost- preuß.) Nr. 43 Stettin) zum Pr. Lt., Kerner, Vize-Feldw. vom andw. Bezirk Stettin, zum Sec. Lt. der Res. des Gren. Negts. König Friedrih Wilhelm 1V. (1. Pomm.) Nr. 2, Reichhelm, Vize-Feldw. von temselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res, ren. Regts. Kronprinz Friedri<h Wilhelm (2. Schles.) Nr. 11,

dee 0 Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. er Res. des 2. Pomm. Feld-Art. Regts. Nr. 17, Ziemssen, Vize- wadhtm. vom Landw. Bezirk Stral)und, zum Sec. Lt, der Ref. des

f, Feld-Art. Regts. Nr. 11, Shmaling, Vize-Wachtin. vom ndw. Bezirk SIaard, zum Sec. Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. General - Feldzeugmeister (2. Deaenqurgs Nr. 18, befördert. Kujath, Vize-Wadtm. vom Landw. Bezirk Deutsh-Krone, zum Sec, Lt. der Res. des 2. Pomm. Feld-Art. Regts. Nr. 17, Sta- berow, Vize-Wachtm. von demselben Landw. ezirk, zum Sec. Lt. der Res des Feld-Art. Regts. Nr. 35, Kahl, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Gnesen, zum Sec. Lt. der Res. des Gren. Regts. Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreuß.) Nr. 6, Haß, Vize-Feldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Regts. Nr. 140, Tiedemann, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Nes. des Posen. Feld-Art. Regts, Nr. 20, Herrmann, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezick, zum Sec. Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. von Claufewiß (Ober- [<les.) Nr. 21, Steffen, Vize-Wachtm. vom Landw. Bezirk Stettin, zum Sec. Lt. der Nes. des Pomm. Train-Bats. Nr. 2; die Vize- Feldwebel: Faulstih, Eng el vom Landw. Bezirk Frankfurt a. O., zu Sec. Lts. der Res. des Füs. Regts. Prinz Heinrih von Preußen (Brandenburg.) Nr. 35, Remanofsky von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Regts. von Stülpnagel (5. Bran- denburg). Nr. 48, Folte von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Negts. yon Alvensleben (6. Branden- burg.) Nr. 52, Paul von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Nes. des Braunschweig. Inf. Regts. Nr. 92; die Vize-Wacht- meister: Bothe vom Landw. Bezirk Frankfurt a. O,, zum Sec. Lt. der Res. des 1. Brandenburg. Drag. Regts. Nr. 2, Roßmann von demselben Landw. Bezirk, zum See. Lt. der Res. des Westfäl. Drag. Regts. Nr. 7, Grams vom Landw. Bezirk Küstrin, zum Sec. Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 35, Flamme vom Landw. Bezirk Landsberg a. W., zum Sec. Lt. der Res. des 1. Pomm. Feld- Art. Regts. Nr. 2, Haberland vom Landw. Bezirk Potsdam, zum Sec. Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. Gencral-Feldzeugmeister (2. Brandenburg.) Nr. 183; die Vize-Feldwebel: Meyer vom Landw. Bezirk Potsdam, zum Sec. Lt. der Res. des 4. Oberschles. Juf. Negts. Nr. 63, Bobrik vom Landw. Bezirk 1 Berlin, zum Sec. Lt. der Res. des Gren. Regts. König Friedrib Wilhelm I. (2. Ostpreuß.) Nr. 3, Crone von demselben Landw. Bezirk, zum Scec. Lt. der Ref. des Inf. Regts. von der Marwitz (8. Pomm.) Nr. 61, Heinze von demselben Lundw. Bezirk zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Negts. Nr. 140, Glatzel von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Landw. Inf. 1. Aufgebots, Nigmann vom Landw. Bezirk 11 Berkin, zum Sec. Lt. der Res. des 3. Niederschles. Inf. Regts. Nr. 50; die Vize-Wachtmeister : Werner vom Landw. Bezirk 1V Berlin, zum Sec. Lt. der Res. des Ulan. Regts. Kaiser Alexander 11. von Rußland (1. Brandenburg.) Nr. 3, Lehmann von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des 2. Hannov. Ulan. Regts. Nr. 14, Naruhn, Dopp, Welt von demselben Landw. Bezirk, zu Sec. Lts. der Res. des Feld- Art. Regts. General-Feldzeugmeister (2. Brandenburg.) Nr. 18, Keßler, Sec. Lt. von der Inf. 2. Aufgebots des Landw. Bezirks Burg, zum Pr. Lt, Maul Vüze- Feldw. vom Landw. Bezirk Neuhaldensleben, zum Sec. Lt. der Laridw, Inf. 1. Aufgebots, Lindner, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Halberstadt, zum Sec. Lt. der Res. des Pomm. Füs. Negts. Nr. 34; die Vize-Wachtmeister: Gered>e vom Landw. Bezirk Halberstadt, zum Sec. Lt. der Res. des Kurmärk. Drag. Regts. Nr. 14, Franz von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des 2. Brandenburg. Ulan. Regts. Nr. 11, Guradze von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Magdeburg. Feld-Art. Negts. Nr. 4; die Vize-Feldwebel: Mügge vom Landw. Bezirk Bitterfeld, zum Sec. Lt. der Mes. des Gren. Negts. Graf Kleist von Nolln- dorf (1. Westpreuß.) Nr. 6, Shilling, Göße, Henkmann von demselben Landw. Bezirk, zu Sec. Lts. der Res. des 4. Thüring. Inf. Regts. Nr. 72, Langenstraß vom Landw. Bezirk Erfurt, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Regts. Prinz Louis Ferdinand von Beeuen (2. Magdeburg.) Nr. 27, Fiedler von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des d. Thüring. Inf. Regts. Nr. 94 (Großherzog von Sachsen), Roh, Bunk, Vize-Wachtm. vom Landw. Bezirk Erfurt, zu Sec. Lts. der Res. des Thüring. Feld-Art. Negts. Nr. 19, Untucht, Vize-Feldw. vom Landw. Berk Sondershausen, zum Sec. Lt, der Res. tes Inf. Regts. Fürst Leopold von Anhalt- Desfau (1. Magdeburg.) Nr. 26, Hoppe, Vize-Feldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des 3. Thüring. Inf. Negts. Nr. 71; die Vize-Wachtmeister: v. Hausen vom Landw. Bezirk Sondershausen, zum Sec. Lt. der Res. des Magdeburg. Feld-Art. Regts. Nr. 4, Jäger vom Landw. Bezirk Weißenfels, zum Sec. Lt. der Nes. des Schleswig. Feld-Art. Regts. Nr. 9, Knop von dem- selben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Thüring. Feld-Art. Negts. Nr. 19, Roeder vom Landw. Bezirk Halberstadt, zum Sec. Lt. der Res. des Magdeburg. Train-Bats. Nr. 4, befördert. Wagner, Port. Fähnr. vom Landw. Bezirk Görlitz, zum Sec. Lt. der Res. des Gren. Negts. Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreuß.) Nr. 6, Jae>el, Vize-Feldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Secc. Lt, der Nes. des Inf, Regts. von Courbière (2, Posen.) Nr. 19, Kling m üller, Vize-Feldw. von demselöen Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. dec Res. des 4. Niederschles. Inf. Negts. Nr. 51, Furk, Krebs<mar, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Muskau, zu Sec. Lts. der Res. bes Juf. Regts. von Courbiòre (2. Posen.) Nr. 19, E, Vize-Wachtm. vom Landw. Bezirk Glogau, zum Sec, t. der Res. des Ulan. Negts. Kaiser Alexander IIl. von Rußland (Westpreuß.) Nr. 1, Shwenkenbe<her, Vize-Wachtm. vom Landw. Bezirk Sprottau, zum Sec. Lt. der Res. des Feld-Ark. Regts. von odbielsfki (Niederschles.) Nr. 5, Stahn, Vize-Feltw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Landw. Inf. 1. Aufgebots, Voß, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Liegniß. zum Sec. Lt. der Res. des Gren. Regts. König Wilhel:n I. (2. Westpreuß.) Nr. 7, v. Rother, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Hus. Negts. von Schill (1. S(les.) Nr. 4, Hoot, Vize- Wachtmeister von demselben Landwehr-Bezirk, zum Second-Lieut. der Reserve des Posenschen Feld - Artillerie - Regiments Nr. 20, Bardt, Vize-Wachtmeister vom Landwehr-Bezirk Samter, zum Sec. Lk. der Nes. des Kür. Regts. von Seydliß (Magdeburg.) Nr. 7, Weßling, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Neutomischel, zum Sec. Lt. der Nes. des 2. Niederschles. Inf. Negts. Nr. 47, v. Tiedemann, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Nes. des Ulan. Regts. Prinz August von Württemberg Posen.) Nr. 10, Neumann, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk triegau, zum Sec. Lt, der Res. des 4. Obersble\ Inf. Regts. Nr. 63, Philippi, Vize-Wachtm. vom Landw. Bezik 11 Breslau, zum Sec. Lt. der Ref. des Feld-Art. Regts. von Peu>ker (Sthles.) Nr. 6, Graf zu Limburg-Stirum, Vize-Wachtm. vom Landw. Bezirk Dels, zum Sec. Lt. der Res. des Leib - Kür. Negts. Großer Kurfürst (S{lef.) Nr. 1, Hoehne, Bize- Wachtm. vora Landw. Bezirk Wohlau, zum Sec. Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. von Das O) Nr. 6, Hegenscheidt, Vize-Wachtm. vom Landw. ezirk Schweidniß, zum Sec. Lt. der Res. des Hus. Regts. Graf Goeßen (2. Schles.) Nr. 6, Przikling, Vize-Wachtm. vom Landw. Bezirk Brieg, zum Sec. Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. von Clausewiß (Oberschles.) Nr. 21, Hoffmann, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Kosel, zum Sec. Lt. der Res. des Gren. Regts. König Wilhelm T. (2. Westpr.) Nr. 7, Mellin, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Beuthen, zum Sec. Lt. der Res. des Anhalt. Jnf. Negts. Nr. 93, Meslies, Vize-Feldro. vom Landw. Bezirk Paderborn, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Regts. Herwarth von Bittenfeld (1. Weftfäl.) Nr. 13, Pieper, Vize-Wachtm. vom Landw. Bezirk 1 Bochum, zum Sec. Lt. der Res. des Hus. Regts. Kaiser Nikolaus Il. von Ruß- land (1. Westfäl.) Nr. 8, Klasing, Pr. Lt. von der Inf. 1. Auf- ebots des Landw. Bezirks Bielefeld, zum Hauptm., Bertelsmann (Werner) Vize-Feldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. t. der Res. des Inf. Negts. Graf Bülow von ODennewitz (6. Westfäl.) Nr. 55, Bertelsmann (Wilhelm), Vize: Feldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Ref. des 6. Bad. Inf. Regts. Kaiser Ss ITI. Nr. 114, E: Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Nes. des Feld-Art. Regts. Nr. 34, Baresel, Sec. Lt. von der Inf. 1. Aufgebots des

Landw. Bezirks T Münster, zum Pr. Lt, Großmann, Vize- eldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des nf. Regts. Herwarth von Bittenfeld (1. Westfäl.) Nr. 13; die Vize-

Wachtmeifter: Hölker vom Landw. Bezirk T Münster, zum Sec.

Lt. der Res. des Kür. Negts: von Driesen (Westfäl.) Nr. 4,

<ter von demselben Landw. Bezirk, Westfälishen Feld- Landw. D

Schulze-Steinen, S<hl zu Sec. Lts. der Reserve des 1. Art. Regts. Nr. 7, Schulz von demselben r zum Sec. Lt. der Nef. des Feld-Art. Regts. General - Feldzeugm Mee (2. Brandenburg.) Nr. 18, Rintelen, Peus von demselben Landw. Bezirk, zu Sec. Lts. der Res. des 2. Westfäl. Feld-Art. Negts. Nr. 22, Jaeger vom Landw, Bezirk Barmen, zum Sec. Lt. der Res. des Westfäl. Drag, Regts. Nr. 7, Schoeler von dem- selben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Nes. des Ulan. Negts. von Schmidt (1. Pomm.) Nr. 4, Ostermann, Sec. Lt. von der Res. des Feld-Art. Regts. von Scharnhorst (1. Hannov.) Nr. 10 (Barmen), zum Pr. Lt., Koenen, Lodowi>s, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Düsseldorf, „zu Sec. Lts. der Res. des Niederrhein. Füs. Regts. Nr. 39, v. Shü 8, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Hus. Regts. Kaiser Nikolaus 11. von Rußland (1. Westfäl.) Nr. 8, Zapp, Bize-Wachtm. von dem- selben Landw. Bezirk, zum Sec. Lk. der Res. des Wesifäl. Ulan. Regts. Nr. 5, befördert. Grünweller, Pr. L. a. D,, zuleßt von der Versuchskomv. der Art. Prüfungskommission, in der Armee und zwar mit einem paeet vom 16. Dezember 1893 als Pr. Lt. der Res. des 1. Westfäl. Feld - Art. Regts. Nr. 7 wiederangestellt. Schmit, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Köln, zum Sec. Lt. der Res. des Niederrhein. Füs. Negts. Nr. 39 - befördert. Kleinefeld, Vize-Felow. vom Landw. Bezick Köln, zum Se:. Lt. der Ref. des Inf. Regts. Herzog Ferdinand von Braunschweig (8, Westfäl.) Nr. 57, Klostermann, Vize-Feldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des 1. Großherzogl. Heff. Inf. (Leibgarde-) Regts. Nr. 115, Steinmeyer, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. von Holgendorf (1. Rhein.) Nr. 8, Großmann, Vize- e bom Landw. Bezirk [L Trier, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Negts. von Horn (3. Rhein.) Nr. 29, Mendgen, Vize-Feldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des 7. Rhein. Us: Regts. Nr. 69, Rer Vize-Wacht:n. vom Landw. Bezirk Köln, zum Sec. Lt. der Ref. des Rhein. Train-Bats. Nr. 8, Lauenstein, Sec. Lt. von der Res, des Füs. Regts. Königin (Schleswig- Holstein.) Nr. 86 (Hamburz), zum Pr. Lt.; die Vize-Feldwebel : Küstermann vom Landw. Bezirk Lübe>, zum Sec. Lt. der Res. des 9. Thüring. Inf. Negts. Nr. 94 (Großherzog von Sachsen), Meyer vom Landw. Bezi:k 1 Bremen, zum Sec. Lt. der Res. des Magdeburg. Füsilier - Regts. Nr. 36, Müller, Hinze, Schütte von demfelben Landwehr- Bezirk, zu Sec. Lts. der Res. des 1. Hanseat. Inf. Regts. Nr. 75, Rei < von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Regts. Herzog Karl von Me>lenburg-Streliz (6. Ostpreuß.) Nr. 43, Gildemeister, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Nes. des 2. Großherzogl. Hef. Drag. Regts. (Leib-Drag. Negts.) Nr. 24; die Vize-Feldwebel: Brandis vom Landw. Bezirk 11 Bremen, zum See. Lt. der Res. des Oldenburg. Inf. Regts. Nr. 91, Lindemann vom Landw. Bezirk Rosto, zum See. Lk, der Nes. des Großherzogl. Me>lenburg. Füs. Negts. Nr. 90, Simonis von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Landw. Inf. 1. Aufgebots, Heu>e vom Landw. Bezirk Rendsburg, zum Sec. Lt. der Res. des Juf. Regts. von Wittich (3. Hess.) Nr. 83, Johansen, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Shleëwig. Feld-Art. Regts. Nr. 9, Molvenha uer, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Schleswig, zum Sec. Li. der Landw. Inf. 1. Aufgebots, v. O Goßler, Vize-Wachtm, von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Ref. des Schleswig-Holstein. Train-Bats, Nr. 9, befördert. Win>el- mann, Königlich äh. Sec. Lt. a. D. im Landw. Bezirk Neustrelitz, bisher von der Landw. Kav. 2. Aufgebots, in der Preuß. Armee und zwar als Sec. Lt. mit einem Patent vom 22. Juli 1886 bei der Landw. Kav. 2. Aufgebots angestellt. Wölfel, Pr. Lt. von der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks 1 Oldenburg, zum Hauptm., Westerkamp, Sec. Lt. von. der Res. des 1. Westfäl. Feld-Art. Regts. Nr. 7 (Osnabrü>), zum Pr. Lt, v. Scheliha, Vize- Wachtm. vom Landw. Bezirk Nienburg, zum Sec. Li. der Nes. des Drag. Regts. von Bredow (1. Shlef.) Nr. 4, Vering, Vize- Wachtm. vom Landw. Bezirk Hannover, zum Sec. Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. von Scharnhorst (1. Hannov.) Nr. 10, Glaubit, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Göttingen, zum Sec. Lt. der Ref. des Inf. Regts. Markgraf Karl (7. Brandenburg.) Nr. 60, Lüh rs, Vize-Feldw. von demelben (Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Regts. von Voigts - Rheß (3. Hannov.) Nr. 79, Röhrs, Vize-Feldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Ref. tes 2. Hess. Inf. Regts. Nr. 82, Met, Vize - Feldw. vom Landw. Bezirk Lüneburg, zum Sec. Lt. der Ref. des 2. Hann. Inf. Regts. Nr. 77; Werr, Held, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Conti zu Sec. Lts. der Res. des 2. Nassau. Inf. Regts. Nr. 88, Jung, Vize-Feldw. vom Landw, Bezirk Fränkfurt a, M., zum Sec. Lt. der Nes. des 1. Hessishen Inf. Negts. Nr. 81, Mumm v. Schwarzenstein, Vize-Wachtm. von deims- felben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Rej. des Kür. Regts. Kaiser Nikolaus I. von Rußland (Brandenburg.) Nr. 6, Brüggenwerth, Vize - Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. L. der Res. des Großherzogl. Hess. Feld-Art. Regts. Nr. 25 (Großberzogl. Art. Korvs); die E Be: Oeynhausen vom Landw. Be- zirk 1 Cassel, zum Sec. Lt. der Landw. Inf. 1. Aufgebots, Göring von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des 3. Thü- ringishen Inf. Regts. Nr. 71, S<{röder von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des 6: Thüring. Inf. Regts. Nr. 95, Wenig von demselben Landw. Bezirk, zum See. Lt. der Res. des 1. Nassau. Inf. Negts. Nr. 87, v. Gontard, Vizes Wattin. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des Hess. Feld-Art. Regts. Nr. 11; die Vize-Feldwebel: v. Gohren vom Landw. Bezirk Weimar, L EAnN, Stapff vom Landw. Bezirk Eisenach, zu Sec. Lts. der Res. des 5. Thüring. Inf. Negts. Nr. 94 (Großherzog von Saßhsen), Mittermüller von demselben Landw: Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des 3. Großherzogl. Hes. Inf. Regts. N Nr. 117, Müller vom Landw. Bezirk IT Darmstadt zum Sec, Lt. der Referve desselben Regiments, befördert. rhr. y. Dungern, Vize-Wachtm. vom Landw. Bezirk 11 Darm- tadt, zum Sec. Lt. der Ref. des 1. Großherzogl. Hess. Drag. Regts. S Ta Regts.) Nr. 23, Schneider, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Mainz, zum Sec. Lt. der Res. des 2. Nassau. Inf. Regts. Nr. 88, Frhr. v. Erlanger, Vize-Wachtm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Ref. des 1. Hess. Qu. Regts. Nr. 13, Der, Sec. Lt. von der Nes. des 2. Bad. Gren. Regts. Kaiser ilhelm T. Nr. 110 (Worms), zum Pr. Lt., befördert. Hensel, Pr. Lt. von der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks 11 Darmstadt, in die Kategorie der Res. Offiziere zurü>verseßt und als folcher dem 3. Großherzogl. Hess. Inf. Regt. (Leib-Regt.) Nr. 117 zugetheilt. Wallef er, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Mannheim, zum Sec. Lt. der Nef. des 4. Bad. Inf. Regts. Prinz Wilhelm Nr. 112, Brand, Vize-Feldw. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des l. Bad, Leib-Gren. Regts. Nr. 109, Mühling- haus, Vize- Wa$htm. von demselben Landw. Bezirk, zum Sec. Lt. der Res. des 2. Bad. Feld - Art. Regts. Nr. 30, Rin>- Wagner, Vize - Wachtm. vom Landw. Bez. Karlsruhe, zum Sec. Lt. der Res. des 1. Bad. Leib-Drag. Negts. Nr. 20, e mann, Sec. Lt. von der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bez Offenburg, zum Pr. Lt.; die Vize-Feldwebel: Weng, Kettner pom Landw. Bezirk Freiburg, zu Sec. Lts. der Res. des 1. Bad. Leib-Gren. Regts. Nr. 109, Mots<, Bartenstein von demselben Landw. Bezirk, zu Sec. Lts. der Res. des 7. Bad. Inf. Regts. Nr. 142, Baader vom Landw. Bezirk. QUEEE zum Sec. Lt. der Ref. des 6. Bad. Inf. Regts. Hale Fried II1. Nr. 114, Eyles, Vize-Feldw. vom Landw. Bezirk Saargemünd, zum Sec. Lt. der Res. des Inf. Regts. Nr. 138, Leibfried, Vize-Feldw. vom Landwe