1896 / 252 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

300 [154,76G 128,50, Opp. Zement 144,10, Giesel | : | | ) D 0 Â "P

E e e Deu er Reichs-Anzei E

1 . e My 1 V, el

ar y rankfurt a. M., 20. Oktober. (W., T. /

/300/65,00G (Scluß-Kurse.) Lond. Wechf. 20.307. Parifer 23 | |

106,00G 80,80, Wiener do. 169,87, 3% Reis. A. 97,60.

5,86 |Unif. Egypter 103,90, Italiener 87,10, 3% port. Al D

131,00G | 26,00, 59% amort. Ram. 100,10, 40/5 rus} Konsols un

[31,00bzG | —,—, 49/9 Russ. 1894 66,00, 4 9% Spanier 58 09

215,79et.bG | Mainzer 117,70, Mittelmeerb. 92,90, Darmftädte: 1110,25G 152,80, Diskont. Komm. 204,20, Mitteld. Kredit

123,2G. |111,80, Oest. Kreditakt. 3104, Oeft. Ung. Bank A o è

108756G 800,00, Reichsbank 158,00, Laurahütte “156 25 #

126, 50bzG | Westeregeln 166,50, Privatdiskont 4x. : 4 126,80G Frankfurt a. M., 20. Oktober. (W. T

1000 1197,90 ebzB | Rum. St.Anl. 914 1.5.11 [4050—405/86,90bz®* J] Oranienb, Chem. 600 1254,50bzG f Nuff. Gld-Anl.96'3 |1253.1| 404 90,25bzG A} do. St.-Pr. 202,00bz G | Schweiz.EifbRA.|3 | 1.1.5.9,8080—808|—,— aulshöheBrau. 202,00bzG | Stockholm. Pfdbr./34| 1.4.10 [4000-100 Kr |98,10bzG ch E: 188,75G Ung. Bodkrd. Pfd.|4 | 1.5.11 [10000 —100fl.]—,— omm. Masch.F. 2 et 2, O athen. . F. 114:00G Eisenbahn-Prioritäts-Obligationen. Redenb. S Pr 147,00G Drtm.-Gr.-Ensch|34| 1.1.7 | 5000—200| —,— O, 233,00 bz G aypelbnade Ste 37| 1.1.7 | 1000 u.500|[—,— Rh.- Westf. Ind. 208,50bzG | Wismar - Karow|3L| 1.1.7 | 2000—200|—, Sahl Quhstahlf, —,— North.Pac.ICert.|6 | 1.1.7 | 1000 § |—,— do. Nähfaden ky. 196,00G : ¡ Sagan Spinner.

192106G | Gisenbahn-Siamm- und Stamm-Prior.-Aktien.

113.40bzG Dividende pro [1894/1895] Zf. [Z.-T.| Stiicke zu] lef.Gas A.G. 172,25bzG | Braunschw.Ldeisb| 35] 43 [4 14 900 1116,25 bz inner Brauerei 127,00bzG } Paul.-Neu-Rupyp.| 5E] [4 | 1.4] 500 4 [|—,— StobwasserVz.A O Ó S n A

, Bank-Aktien. SturmFalzziege S Divivenbe pro |1894/1896|Zf.|Z.-T.| St. zu | Sudenbg. Masch. 1G | BFRhl.u.Wst.n. 1.7 1200 [119,75 bzG | Südd.Jinm.40%

: Berg. Märk. neue 1200 |[144,00G | Lapetenf. Nordh. S 1 Ber .Hdlsgf. neue 1000 [145,10G - | Tarnowiß.St.-P. 1220 6 | Deutsche Uebersee 1000 |138,60bzG | Thale Cish. Vrz.| 1000 142,75 bz G Erfurt. Bk. 6620/9 SDO: Mus Ung. Asphalt 23 C05 [2G | Hildesheimer Bk. 1000 |132,10G | U. d. Linden Vrz, 900 [84,u0G Kieler Bank. . 600 Union, Bauge!.

1000 [141,80bz G 2 e Bank. 1200/600 138,75G Ver. Werder Br.

—— DOTO S 7

| 20

D Err EE

E18 D Zink L V E do. t.-Pr. o. Portl.-Zmtf.| do. Kohlenwerke| 0 do. Lein. Kramsta ôn. Frid.Terr| 4 riftgieß. Huck| * S uckert,Elektr. “Schulz-Knaudt . “Seck,Mühlenbau * Siemens, Glash. “Spinn undSohn|. Elen o ‘Stadtberg. Hütte Staßf.Chem.Fb. Stett.Bred.Zem. Stett. Ch.Didier do.Elektriz.-Wrk. j do. Vulkan B Do, do, Boe: Stoewer, Nähm. Stolberger Zink do. St.-Pr. Terr.-G.Nordost E i: üringerSalin. ‘do.Nadlk. u.Stahl ‘Titel, Kunsttöpf. Trachenbg.Zu er Union, Chem.Fb. U. d. Lind., Bauv. VarzinerPapierf. V.Brl.-Fr.Gum. V.Berl.Mörtelw Ber D e er. Hnf\l. Fbr. Ver. Peel Haller Verein. Pinselfb. Vikt.-Speich.-G. Vogtländ.Masch. Voigt u. Winde Volpi u. Schlüt. Vorw. Biel. Sp. Westeregeln Ult L

b pi peri pk . . O

toe

D | NPODOR| R m ck

OTWUOR=A ti

r“

tro | o

Scher.Chem. Vz. SchimishowCm. S S

cas —I=—I tor

249,00bzG | Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. E 86,00 bz G aktien 3104, Gotthardbahn, 161,70, Diskonto-Komm,

127,00G | 204,20, Laurahütte 158,70, Schweizer Nordostb e

122,75 bzG | 126,80, Mexikaner —,—, Staliener 86,0. ‘Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 4 50 9. A A C Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 9.

169,50G i Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; R R Juserate nimmt an: die Königliche Expedition

M für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition s des Deutschen Reichs-Anzeigers

24/50 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. ITRAS b und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Berlin §W., Wilhelmstraße Nr. 32.

24 5 108, A Produkten- und Waaren-Börse. Einzelne UAummern kosten 25 9.

.1230,00G Berlin, 21. Oktober. (Amtliche Preis, M f Berlin, Donnerstag, den 22. Oktober, Abends.

E = R S| O2 | | (1.81

O D D E

ey

L ERE D P P Be

A pi 1 [2m | SASAIRIO S

bk Nr

anne

24 50G feststellung vor Getreide, Mebl, O

600 |:0850G | Petroleum und Spiritus.) , a M 5D 1000 1129,295G Weizen (mit Aus\{luß von Nauhweizen) per 1000kg, =0 N O S That as E Frmine e nt und D ,10bz wankend, am use fehr feft. . 300 ie O i 4 : 500 [130,00G Kündigungspr. 174 A Loko 150—180 4 iat Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse: 870/1200 |181,00G | Qual. Lieferungsqualität 174 4, per diesen Monat auf den m Jhrer Majestät der Kaiserin dem Geheimen Kommerzien-Rath Wegeler zu Koblenz;

LLA ans N N N RONERRESA

1006 og oILGO | Posen. Sprit-Bk, 300 |187,76bz | Bitoria Fahrrad 600 114/,00bzG reuß. Leihh. fy. 10090/400 11410G Mei b: (G. V. 308 atrds Schwarzb.B.40°%/9 500 [101,00B | Beibbier (Ger.) 1000 1186 0G do. Hyp.-Bk. 1000 108,10G | Wr reg Q e) 1000 1123 ,25G Wissener Bergw.

I Ieo|o| [aw] N FRM Eo A

Ministerium der geistlichen, Unterrihts- und Medizinal-Angelegenheiten.

bi O

RPRRRRERRRRRRREERE

pi R EE

| |aNDMAIXARHA]| | | | [ao] |ao5no

I

I g r d 4 Z ¿ x ai 10 (2000 |ve Badinke (eter d O fe n d'Rbnfgin, sm Guld quf den iefigen seleren | soni Le u E E U 000 [14 600 |35,75 bz Roggen per 1000 kg. Loko geringes Angebot, Beschluß Jhrer Majestät der Hochseligen Königin Elisabeth den Königlihen Kronen-Orden vierter Klasse: Seminar M E ira Betnbard Moriß ist 108 O A Obligationen industrieller Gefellschaften. | Zeißer Maschin. 300 1309,80G Termine lteidenne u bi Fs E des damaligen Kapitels der ersten Abtheilung des Luisen- dem Steinmeßmeister Ploeger zu Berlin. das Prädikat Profe bélgélegt a :

i ; preis S oko A na ualität. Ordens ; / f | 1000 [125008 | IrEa E E L T Cr So T ieferunggqualität 128 , inländischer 130 ab er Stiftsdame des Klosters Zehdenick Freün Elisabeth 1000 1155,00B e E b E 500 u. 200 O OR Bahn bez., per diesen Monat 133,25—134,50 bej, von der Golß, : 500 156,90B nilin-Fabrik rz. V0 U. 2 00 bz G ver November 133,75—133,50— 135 bez., per Dezember der Wittwe des Kaufmanns Weist, Marie, geborenen Deutsches Reich. Königliche Akademie der Künste.

1000 199,00 Berl. Zichor.-F.rz.103 1000 u.500 s E S N iner De _ Gerste per 1000 kg Fei Lens ba qu Svealt und Jn Bremen wird am 23. November d. J. mit einer Bekanntmachung.

1000 [133,00G Bochumer Bergwerk 1000 97'10G Verficherungs-Gesellschafteu. Gerste ver 1000 K Feine Waa fragt z

300 /96,006zB | Dtsh.Wasserw.rz.102 1000 [102,80bz Kurs und Divivende = 4 pr. Stück. : Se ae D OUNE LNIETE -Utsragt, der Wittwe des Seminar-Direktors Günther, geborenen Ae agier ; ¿ A ift vom 19 d A 600 1113796 | Frist. &Roßm. rz.105 1000 1.500/105,00G Divendende pro[1894/1895 Dual. rue 14 186 4 us Qual ina reiin von Schorlemer, zu Dresden S EUELM an age Prio ny vate Werne den berc@tiaten Besutern E Us: I : ( :

IQ » S 7 C a C Z 192 9c s S :¿ : K . E R Salitvec A Del nh ü ad. -M Feuerv.20//0v. 1000044430 ¡330 ede Hafer per 1000 kg. Loko fest, Termine fester, | den Luisen-Orden erster Abtheilung mit der Jahreszahl 1866 am Montag, Dionatág, Donierstas, Freitaa 4 „90 bz \ ¡Le M erBleD. e ¡6b G | Aach.Rüdverf.-G.20%/0v.400A4:| 80 | 85 |1510G | Gefündigt t. Kündigungspreis # Loko u verleihen. ; j 600 1137,80G | Kattowißer Bergbau: 1000 u.500/97,75G | Allianz 25 9/6 von 1000.6. . .| 20 | 30 |990B 128—154 A na6 Qualität. Li ¿qualitä ö : B Gui ; 1 bis 7 Uhr Nachmittags, j : 1000 [185,00bzG Dae Oas d 101,90bz | Berl.Lnd.-u.W v.20/0v.5007: 125 120 116506 | 135 voin mittel bis R Königreich Preußen. Mittwochs T O je Vormittags von 8 Uhr 1200/20011 65,10 bz estAlpMont.rz, -404|—,— Berl. Feuerv.-G.209/6v. 100024:|170 [105 12450B C Le E ; ; A j ¿ L ch ¿ i ¡est don i j nädigst geruht: | bis Nachmittags V. 1000 |75,380G | PortZemGerm.rz.100 1000 |99,80G | Berl.HagelA.G.209/0 v.1000A6:| 45 | 60 | Get 14RD U Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Seine Majestät der K M A P igl N s L Berlin, den 17. Oktober 1896. 1200/3090 |68,60G Ung. Lokalbahn -Dbl. 10000-200 Kr./98,50G Berl.Lebensv.-G.20°/ov.1000A4: 190 [186 |4000G 132—144, feiner 145—150, russisher mittel 128— auf den Vorschlag Jhrer Majestät der Kaiserin dem Provinzial-Steuer-Sekretär JZsendah in Magde- Der Präsident. 1000 |125,00bzG | Westf. Draht rz. 103 1000 [10425G | Colonia, Feuerv.200/6 1.100024: 400 300 |— 134, feiner 136—142 bez., per diesen Monat und Königin und des Kapitels der zweiten Abtheilung des | burg zu seinem Dienstjubiläum den Charakter als Rehnungs- J. V: s O Soncordig, Seby: 20 7/00. 1000914: ol | 54 1220bzG | 134,75 4, per November —, per Dezember 133,75 Luisen-Ordens j j Rath zu verleihen. Dr. M. Blumner. 600 s n Indusftrie- Aktien D D ein o E S 0E —133,90—134 bez, Z der Ehegattin des Landraths a. D., Geheimen Regierungs- N | 1000 99,00bzG (Dividende ist event. für 1894/95 resp. für 1896/96 angegeben.) D.Rück-u Mity G.259/0v.3000.46 37,50 37,50 710G Ae E “Beta, fest. E feft, Raths von Doetinchem de Rande zu Sanger- Jh habe für die drei Jahre vom 1. Oktober 1896 bis Ministerium für Landwirthschaft, Domänen ellst.-Fb. Wldh. 15 |15 1000 |219,50G —— Divibenbe pro [1804/1806|f.|Z.-T.|Stck&u Deutscher Phönix 20°/ov. 1000 fl./110 [100 S T LO A nad Qualität, amerik. 101—105 frei Wagen hausen, ; ien-Raths Borsi 30. September 1899 zu Mitgliedern des Gerichtshofes, welcher und Forsten. Alfeld-G-onau . 1.1 600 |181,00B Dtsch.Transp. V.26F%/0v.2400 4/100 100 11700BzG ] bez., vec diefen Monat 99,75 bez, per November der Wittwe des Geheimen Kommerzien-Raths Borsig, nah § 6 des Geseßes vom 13. Februar 1854 in Fällen von A s Pes in Osnabrüd ist die Schiffahrts - Aktien. Allg. Häuserb.kv.. .1| 300 |73,60G Dresd. Allg.Trsp.100/0v.1000Z4:225 225 |2950G 98 50 bez., per Dezember 98,50—99 bez : Anna, geborenen Gutike, zu Berlin und Kompetenzkonflikten zu entscheiden hat, den General-Lieutenant Dem Kreis-Thierarzt Hinrichsen in e Hamb.-Am.Pack.| 0 | 5 [4 | 1.1 | 1000 [132,50bz Annener Gßst ky. 7 | 300 1106,25G Düffeld. Transp. 10/6 v.100024: 300 180 [4500B Erbfen per 1000 kg. Kochwaare 150—180 4 der Wittwe des Fabrikanten Boisly, Sophie, geborenen | ‘¡nd Direktor der Kriegs-Akademie von Villaume, den | von ihm bisher tommi}farisc Hre ori tereitio do. ult. Okt. 131,802132,60bz Ascan. Chem. kv. 1| 600 140,00G S E rver 20/001 000ARde 58 S 4800G nah Qualität, Viktoria-Erbsen 154—195 #4 nah Reich, zu Burg b. M. h : General-Lieutenant und Ober-Quartiermeister von Stünzner Thierarztstelle für den Regierungsbezir ggen Dana D fchiff. L1) 1000: [103,25bzG Büur&SteinMet. .1| 1000 155,00G fon una, g Nan ( | 20 | 6 ite Oual., Futterwaare 115—127 4 nah Qual. die zweite Klasse der zweiten Abtheilung des Luisen-Ordens und den General-Major und Ober-Quartiermeister Rothe, | verliehen worden. i E tftedt ift die kóm- ette,D.Glbs{f. 300 [74,00bzG Pasalt - Akt Ges. 1 1000 [105,00G S LEE E e No S1 S 1-29 11176 Roggenmehl Nr. 0 und 1 per 100 kg brutto inkl, mit der Jahreszahl 1865 zu verleihen. sowie außerdem den General-Major und Kommandeur der Dem Kreis - Thierarzt Frick zu Hettstedt ist die kom- Norddtsch. Lloyd | 1000 [111,2%5bz | Bauges.CitySP 1 | 1000 |—— S: O t 1D, E rrs Sack. Termire fest und höher. Gek. Sack. D Garde-Feld-Artillerie-Brigade von Saldern-Ahlimb zum | missarishe Verwaltung einer Lehrerstelle an der Königlichen do. ult. Oft. 110,60à111 60bz gd0e f. Mittelw. 250 |— i: Se E Es N I 94 40 = Kündigungspreis M, per diefen Monat und per Vert t bwesender Mitglieder des genannten Gerichtshofes Thierärztlichen Hochshule zu Hannover, und Rheder. verSchiff 1000 [136,75G Bauges. Ostend . 600 |45,00B Gn. Kücvers.G.200/0v.500A4-| 50 | 0 |8556G | November 18,05—18 10 bez., per Dezember 18,15 O SGLENRE E A BLN 9 dem Thicrarzt Heinrich Thoms aus Hannover, unter 1000 1125,00G_ gn pdigFeuerbers.80//ov.1000974: 720 720 [16800G ] 1820 bez. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | ernannt. j ber 1896 Anweisung des Amtswohnsißes in Montabaur, die kommissarische 1000 [135,09bzG agde Feuerv. 20/0 v.100004: 240 300 2450bz G Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine fteigend. aus Anlaß der Einweihung des Kaiser-:Wilhelm-Denkmals Jagdhaus Rominten, den 27. September 1896. Verwaltung der Kreis-Thierarztstelle für den Unterwesterwald- 600 |—,— cagdeb.Dagelb.3349/0v.5002Z4: 100 | 75 | Gekünd. 1000 Ztr. Kündigungspr. 55,50 (4 Loko mit auf dem Wittekindöberge an der Porta Westfalica den nach- ebt R ovu Goßler Freis übertragen worden on s c .

G00: Magdeb.Lebensv. 209/9v. 500Z4:| 25 | 21 |550G —, ohne Faß —, per diefen Monat 55 3—56 ; - 994 C T a N 5 (Bo al M: Ph Or. (R , i l r /LCf e 9 U; n 300 |226,25G Magdebg.Nückvers.- Ges. 100Z4:| 45 | 50 [1135G Saß per November 55,3—55,8 bez, pr. Dezember benannten Personen folgende Auszeihnungen zu verleihen, und An das Militár-Fustig-Departement.

300 1171,75G Mannh. Vers.- Ges. 259/1000 .46|37,50| | H'OL e [J 22s ea Waf is: war : ; » s j î - 1000 [146/80bzG | Niederrh. Güt.-A. 10%0v.500A4:| 50 | 35 | pa Mai do bg 7 po nuar E : den Rothen Adler-Orden dritter Klasse ———— E T NE l Ba t era 600 [46,50G Nordstern, Lebv. 20%/0v.1000Za: 120 120 |2459bzG Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per mit der Schleife: bezirk Frankfurt U L) ist zum E Fe ruar 1. E andermwei 500 |— Nordstern, Unfallv.30//0v.3000.46, 79 | 75 [1650G 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine ; L : BLL U 0.U 0 zu beseßen. 600 |—,— S0 N S G E unverändert. Gek. kg. Kündigungspr. M dem N BGIOE Geheimen Baurath Lengeling zu vi due Me Gia div aft, Domanen und 300. Preuß.Lebensvers.20%/0v.500Zck| 42 | 45 [1000 A 2 Pfan j Münster un ÿ ¿s 4 600 |550,00G reu . R E c | a3 1000B O G E, cu u Nr mr Regierungs- und Geheimen Medizinal-Rath Dr. | Forsten, E rn 6 T d für E Ci e a Bekanntmachung. 1000 1128,30b rovidentia, 109/46 von | 42 | 26 | rif ; i z Münster : effend die Errichtung eine ersicheru - A 600 39,00G Rh-WestfLloyv10"/ov. 100074 W140} Ä R E a o U gea, per uth Hölker zu Münster; | i betreff h beieaib L Gemäß § 46 des Kommunalabgabengesezes vom 14. Zuli B00 F Nh Wel Rückv.10)/ov.400A4 30 | 30 | Kündigungöpreis 4 Loko ohne Faß 57.7 bez. den Rothen Adler-Orden vierter Klasse: A 81 1893 Aale Se as N 152) af S A 1000 [70,00bzG | Sâchs.Nückv.-Ges. 5%v. 50024: /56,25/37,50| Spiri it 70 S Y 1 -Bauinspektor, Baurath Waldeck zu Bielefeld, E E E Z ; Kenntniß gebracht, daß der im laufenden Ste 300 1130,50G Schles.Feuerv.-G.200/0v.5000A4-:| 90 | 60 [1620G À O 0 000 TaE C E E S 1, n e Bs E A Minden und / Zur beiräthlichen Mitwirkung in versicherungstehnischen Kommunalabgaben einschäßbare Reinertrag aus dem 300 Thuringia, V.-G.200/0v.100024: 150 [130 |2860G Kündigungépreis —. Loko ohne Faß 38,0 bez., per dem Regierungs-Sekretär, Rehnungs-Rath R ehfeldt zu | Fragen wird ein aus Sachverständigen im Versicherungswesen Betriebsjahre 1895/96: : s

/ bestehender Versicherungsbeirath errichtet. Die Mitglieder und 1) bei der Paulinenaue-Neu-Ruppiner Eisen-

500 152,00G Transatlant.Güt.20%/6v. 1500.46| 75 930G diesen Monat —. ; 1000 [128,75G Union, Allg. Vers. 209/60 v. 3000.46| 48 | 36 |820G cis mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 109 1 Münster; Stellvertreter werden von den Ministern für Landwirthschaft, bahn auf 102000 M,

1000 1153,50G Union, Hagelvers. 200/6v.500A4-: 20 | 75 |729G à 100 9/6 = 10 000 9% na Tralles. Gekünd. 1, den Königlichen Kronen-Orden erster Klasse: Domä d d für Handel und ; L Gi 9 700

: tiftoria, Berlin 200/ D 1174 | T R" ; i ; Ne omänen und Forsten, des Jnnern und für H Ie 2) bei der Prignißer Eisenbahn auf 11 00 A, 1000 R B Westvtsch.ViB 912. 1000 ‘60 | 870 E X Bete Termine dem Vorsißenden des Westfälischen Provinzial-Landtags, | Gewerbe auf drei Jahre ernannt. Die Zahl 4 ener 3) bei der Wittenberge-Perleberger Eisenbahn 1000 1109,00B Wilhelma,Magdeb.Allg. 100A6:| 33 | 33 |866B fest. Gekündigt L Kündigungspreis fas Wirklichen Geheimen Rath von Oheimb auf Holzhausen im und der Stellvertreter wird von den S E e auf 36 277 M 66 D, i : 1000 [129,75G Loko mit Faß —, per diesen Monat, per No- Kreise Minden; stimmt, denen es überlassen bleibt, in geeigneten Fällen M 4) bei der Altona-Kaltenkirhener Eisenbahn 300 |89,00G vember und per Dezember 42,2—42,4—42,2— den Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse sondere Sachverständige zu den Berathungen des Versicherungs- auf 57 990 M, / : 1000 /92,25B 42,3 bez., per Mai 1897 43,3—43,6—43,4—43,5 bez. O A LN it dem Stern: beiraths oder der Ausschüsse zuzuziehen. 5) bei der Kiel -Eckernförde-Flensbur ger Eisen- 1000 Fr.[115,30G Fonds- und Aktiea-Börse. Weizenmehl Nr. 00 2450—22,50 bez., Nr. 0 ; Bay À h : -Nai 2. ; : bahn auf 168 000 M, 1000 1125,00 bz B : j 22,290—20 25 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. dem Landeshauptmann, Geheimen Ober-Regierungs-Rath Die Mitglieder des Versicherungsbeiraths versehen ihr 6) bei der Eckernförde-Kappelner Schmalspur- O E E A iélvader Selb S OE, trug Mar Roggenmehl Nr. 0 u. 1 18,25—17,75 bez., f. Overweg zu Münster; Amt als Ehrenamt. bahn auf 5250 M,

f I D g U RLEN J ° S 2 L A : , 1000 [181,5G |ab eshwächten Kursen auf |pekulativem Gebiet, wie 129 höher als Nr. 0 n.1 pe: 10048 be, if. Sat. den Königlihen Kronen-Orden dritter Klasse: Der Verfidherungsdeirat ‘tritt unter dem Vorsiß eines f B E 1000 [114,00G auc die fremden Tendenzmeldungen ungünstig lauteten. | "Roggenkleie 8,20—8,60 bez., Weizenkleie 8,30— dem Ober-Bürgermeister Bleek zu Minden; Kommissars des Ministers des Jnnern sowie unter Zuziehung festgestellt worden ist.

5 Das Geschäft entwidelte fi : ; | : E L 1000 175,60G as Geschäft entwidelte sih bei mangelnder } 8,60 es. lolo per 100 kg netto exkl. Sa. den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse: von Kommissarien der Ressort-Minister und des im Ministerium Aus dem Betriebe der Schleswig- Angeler Eisen-

1000 199,10G Kauflust anfangs fehr ruhig, gewann aber an Aus- z : : y ; ; 1500 dehnung, als fich im Verlaufe des Verkehrs die | Berlin, 20. Oktober. Marktpreise nah Ermiite- dem Bauunternehmer Sh umacher zu Leer, Regierungs- | des Jnnern angestellten versicherungstechnishen Beamten zur bahn und der Kreiseisenbahn Flensburg- Kappeln

1000 |162,25bzG | Haltung allgemein befestigte. Der Börsenschluß | lungen des Königlichen Polizei-Präsidiums. irk Auri beitung der Versicherungsangelegenheiten zu Hauptoer- | is; "ein kommunalabgabepflichtiger Reinertrag für 1895/96 1000 28250G blieb fest. S Vöchste |Nicdrigste N N ana Gotthold zu Düßen im Kreise Minden, ting: Mot Die Berufung erfolgt durch den Rei erzielt worden. E

1000 180 50G E r agr pri p (Mes a Pier feste Haltung reife dem Stadtrath, Ziegeleibesißger Sinemus zu Minden, Minister des Jnnern. Altona, den 19. Oktober 1896. i

500 1207,00G ür heimische solide Anlagen auf bei ruhigem Handel. f er zu Porta Mestfalica im Der Königliche Eisenbahn-Kommissar.

ihs-Anlei i er 100 kg für: M M dem Architekten Hoffmei L A i

L 109,560G ide Myeiven und Konsols fester, nur 30/6 Konsols N g für l ; Kreise D A H : S Dér i Alp evi 11e aas ne n E Jungnickel. j ! i ig: A E E if-Diri neid zu Minden; sowie iber alle Angelegenheiten, we 1 N 5 1200 [163,00G Fremde Fonds zumeist behauptet und ruhig; | H 7 3 dem Musik-Dirigenten Z usch Ô M l ien Abeceiden iverdek: AlV êälin ex in Veriterihan:

¿ : . i B e n R D E

1000 132,980 G De R Ce es Grbfen, gelbe, zum Kochen . | 40 S das Allgemeine Ehrenzeichen: : streitsachen von den zur Entscheidung des Streits berufenen ie ô Auf internationalem Gebiet gingen Oesterreichische Cie 09nen, G S 28 % dem Gemeinde-Vorsteher Erffmeyer zu Barkhausen im Behörden um Erstattung von Gütachten ersucht werden. Er Nichtkamlliches 1250G Kreditaktien nah {chwahem Beginn in festerer Hal- R T E B 4 Kreise Minden, i ist befugt, in Versicherungsangelegenheiten Anträge an die . 131,75G tung mäßig „lebhaft um; Franzosen und andere | Rindfleisch dem Kreisboten Rieckmann zu Minden, j i Ressort-Minister zu stellen und über. Anträge seiner Mitglieder Deutsches Reich 106,00B österreichishe Bahnen ziemli behauptet, italienische | yon der Keule 1 kg . dem Amtspolizeidiener Weber zu Haddenhausen im Kreise Ben zu fassen. : u e T Ee Bahnen anfangs s{hwach, s{chließlich SS A x kg Minden und i ; p im Kreise Der Geschäftsgang wird durch eine Geschäftsordnung Preußen. Berlin, 22. Oktober. 143,50G Inländische Eisenbahnaktien zumeist wenig ver- Kalbfleisch 1 E s Minden N E Sve ain BRes S5 hre Kaiserlihen und Königlichen Majestäten

| Der Versicherungsbeirath ist befugt, mit Genehmigung | verließen gestern Abend 9 Uhr 20 Minuten Schloß Friedrihs= /

122,75G S Fnd M S R Die Ld ¡aer á Hammelfleisch I kg. 145,00bzG antakticn ziem enl; die [petuiativen Devisen | Butter 1 k E i j i | j uten Schloß Friedrichs -Mi die Bearbeitun of und traten von Cronberg aus um r 1 :

det B E fe ca i w Rückreise nah Potsdam an. Jhre Majestät die Kaiserin

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : [ weige des Versicherungswesens besondere Aus- i : ; i aus Anlaß u Eiiweibüria des Kaiserin Augusta- e M wb denen die Bearbeitung E Sen V Bua prt as Ua D Ube 1A Sl e Ba RO Denkmals in Koblenz den nachbenannten Personen folgende | für die Hauptversammlung übertragen werden kann. Diese und Könialiven Majestäten, wie W' L

j / u " ; Sißungen der Haupt- i; E l vaten Q a E dus B Resort Ministern um ihr Gutachten auf der Wildparkstation ein und begaben Sich, nad

122,00bz G E. ide —— eie den dler - Orden dritter Klasse verja | i erzliher Begrüßung seitens der auf der Station er e) Breslauer Disfentobant T6 00) Betde | R “ee, mit der Süleife n e den 19 Dltabee I fd enen funf alteicn Prinzen Söhne, ju agen nah d

184,0063G } Kurse.) Breslauer Diskontobank 116,60, Breslaute | Sine, 60 Stx © * arte h e Mini i ange Zhrer Majestäten waren a 135,00bzG | Wechslerbank 105,50, Kreditaktien 229,35, Säiles. E : dem Ober-Bürgermeister Schüller zu Koblenz; M für Handel der Poliz ei Prsident von y oibdats Va Balan, der Leib- u

f L j 50,25G Bankverein 130,90, Bresl. Spritfbr. 126,00, O den Rothen Adler-Orden vierter Klasse: für Landwirth: J Me u. Gewerbe, | General-Arzt Dr. Zunker und die dienstthuenden Flü

95,75G Donnersmark 153,25, Bresl. elektr. Straßenbahn Kobl d schaft 2c. ; j 133,00G 1183,00, Kattowiger 152,25, Ob i dem Stadtverordneten, Rentner Bucher zu Koblenz un , Fehr. von der Recke. Brefeld. ! Adjutanten erschienen. 118,00G Ÿ Caro Hegenscheidt Akk. 181,00, “Dhersdl P. 3: | dem Stadtverordneten, Rentner Jordan daselbst; Fehr. von Hammerstein, FO

DNOD

LwNINMROUWUODSIID E LREPST R &S

bai DD 0D bs ©

b D D I b i t i i S pk pk fri fri pi jd

r

[ry

O

omo] Am

L

4

4

4

4

4

4

4

4 Westeregeln Alk. 10 4 Westf.Drht-Ind.! 8 4 4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

O

do. Stahlwerke 12 [1314 do.UnionSt.-P.! 7 WiedeMaschinen 0 Wilhelmshütte sl Wiss. Bergw. Pr.' Witt. Gußsthlw./| Wrede, Mälz. C.| Wurmrevier. . 1

2 A Jl m R

Pro RR

pk

_— Ma -

. _— J runs C

Ott

O ck ckck D o

N RRRSS

8 [4 37/4

Don too R

| SS| S | OLr0| 00 | PN |

Stett. Dmpf.Co. r S A do. Vorz.-AËt.

750 165,50bzB | VendixHolzbearb ¿O EepRRGtt | Be lau R do. ichorienf. R N i .Wtkz.Snk.Bz Berichtigung. (Amtliche Kurse.) Vorgestern : 2 Mo Berl. Kunsidr. Kaufm. 131,25bzG. Gestern : B fa

Berl. 3 9/9 neue Pfdbr. 93,00bzG. Kur- u. Neumärk. | & “M 34 0/6 Pfandbr. 108,30G. Berl.-Gub. Hutfabrik | Brauns Pfrdb

S 184,50 Carol. Brk. Offl. Centr.-Baz. f. F. Chem.Werk. Byk Chemnitz. Baug. C It ° ° ine]. Küstenf. Nichtamtliche Kurse. Contin.-Pferdeb. Cröllwß. Pap. kv.) Deutsche Asphalt] Fonds und Pfandbriefe, Dtsch.-Dest.Bgw do.Steing.Hubbe [Bf.| Z.-Tm. |Stückleu&K do, Steinzeug . . Apolda St.-Anl.|3L| 1.1.7 [5000—100]—,— do.V.Petr.St.P. Bonner do. 3 (1.1.7 |5000—500/96 90G Dtsch. Wasserwk. Charlottenb. 1.95/33 0 /5000—100/101,50G Düsseld. Kammg. CottbuserStA.89|3L 0 [5000—100|— Eilenbrg. Kattun do. do. 96: 0 /5000—100}96,25G Elb, Leinen-Jnd. 1000 |—,— Elekt.Unt. Zürich 1000 u.500|— Em.- u. Stanzw.

Duisburger do. Glauchauer do. 94: i 3000—100|—,— Erlang.Br.Reiff.| a 2000—200 |

Güstrower do.

Peiner do. |: —,— Dn S P 0 0 /2000—200/101,90G rankf. Brau. kv.| 6 G |[2000—200|—,— do.Chauss.Terr.|

andsb. do.90u.96 M. Gladb.St.-A.| 1000—200 —,— GaggenauVorzg. ; /9000—200 100,40 bz GelseukGußstahl . /5000—200[101/20 bz GlückaufBwVA /2000—200[102,00G Grevenbr.Mafch. 2000—200}]—,— Grißner Masch. 2,00G Gr.Berl.Omnib. 1000 u.500/102,10G GummiSchwan. 2000—200/97,20G Hagen. Gußst. fv. 9000—500/101,10bz Harburg Mühlen 5000—200/102,25G HarpenBwk.neue 2000—200|—,— E ID, 2000—200}109,25G ein, Lehm. abg. 2000—200|—,— Heinrichshall . . 2000—200|—, Honald ein.Bw.

[ry d D

Lt El a 1.1 S Qe Schl. Dampf.Co. Ll 1000 |74,50G Bedbrg.WUInd. 11 1:4

b 000

NIO

—_— pk puri pmk pi pi j i j ri i j

fk pi Fm d fa jn Pax P Pi E

OconAtoo | | 2 |

—— = | ROMRE| | | Sts | | Barn | O

ay 1.4 1.4 1.4 1 1

V Go Us

o

Det

pak

Imi prnn pri fri pur pmk prak f pur pem pmk pm fk mrk prnn jk jch Am

IONDNOONOND

tor

j Det:

jj jn mm O

. . . . . . .

t

C I

G

i j A

. .

1 1 4 1 4

Uo Co Ce J

. . .

. .

pak

Mühlh. Nhr.do. München 1886-88|: do. 90 u. 94 Nürnb.St.A.11.96 Offenburger do. orzheim do. theydt do. 91-92 St. Johann do. Schöneb. Gem. A. Stargard St.-A. Stralsunder do. Thorner do. Wandsbeck. do. 91 Wiesbad. do.1896 * Wittener do.1882 Badische St.A.96/3 S E Eisb. Obl.|3 |1 Fe .St.-A.96 111/3 udolst.Sch{chld\{ch |324/ 1. V Dor 37 3

1 p-t t t p i A j E

C

D

Ax

e es

tor ES en b park

bk 7

O t Op L) pa pi

A D | Ier] ]| S]

H S US US E TE US S S Am

i m Ra Sool

_— fi * O

O00 O0

T Co H Co ps

—,— owaldt’s Werke 3000—200197,80B Kaiser-Allee . . 9000—100197,20 bz Karlsr.Durl.Pfb. 9000—200|—,— Königsbg. Masch. do. Pfdb. Vz.A. do. Walzmühle ¿ KuntersteinBrau 3000—100/101,20 bz Kürfrstd.Terr.G. 3000—100/100,10 bz Langens.Tuchf.ky. 3000—100193,80bz Lind. Brauerei kv. 0 /2000—200/101,60G D M R 9000—100/101,10G Masch.Anh.Bbg. .10 /5000—100/105,00G Maschin. Breuer „11 /1000—200|—,— Mckl. Masch. Vz. —,— do. Do, IL 7,90bz G aug dure Pr. 0 /900—25 £197,50G Neu.Berl.Omnib 1/4050—4051/99,50bz NienburgEisVrz 6000-100 Kr.198,00bz G Nürnb. Brauerei /6006--100 Kr.189,30bz G Oberschles.Brau. (6000/100.P. —,— Oppeln. Brazerei

Io lo f f ja F p fr Fa a En a

No N R R L baft iet Fiel Smn

o. o. 14 Mcklb.Hyp.Pf.IT1 : Dom nd\ch. zt Sächs BdkePid.1/31 SchwzbHpbf f.1/32/1

do. G LUR T1 WeimarSchuldv.|51 1 1

J

114,75G im Laufe des Verkehrs befestigt; Aktien der Darm- | F; E. i / J tädter und Deutschen Bank etwas besser. Sabiei F a 304,50bz Industriepapiere ziemlih fes ; Schiffahrtsaktien Aale

62,10bz G steigend und lebhafter; Montanwerthe nach edie 4

zl lere Lomo | 22°

i s s j “A —Jck

4,00bz B [chwächerem Beginn befestigt. ete

Il lel Ian] 1] as

R EESERRE

7 A frank pak bk pmk pern jk P jd

ï

Bubrv Guta

udaVy.

Shin. St-Anl 65 ut. Dyp.-Unl. ütl. C B Obl 3 1 o. Do, 3 11,6.

Oesterr.-Uit2. Bk./4 |1,4.1

C3 i dO b D D DD DD r D h pm mi prt jmd

=J pi

dad ® D

1 1 1

—_—

p -

| |emo|Soo]|oo5

. . . . .

DR T T EELILLSSS

bi Dei p D A jk

F pi D

A

T

O

do

O