1896 / 252 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(Verlag der Expe- ng s B. elish, in

lin.) Nr. 85. Inhalt: Die Stromregu- lierung der Donau am Eisernen Thore. —— Oie er tuns der Berliner Gewerbe-Ausstellung 896. Vereins-Angelegenbeiten, Berufsgenossen- schaften. Lokales und Vermischtes. Büher- anzeigen und Rezensionen. Marktberichte über _ Baumaterialien - Preise. Bau - Submissions- Anzeiger.

Hannovers<hes Gewerbeblatt. Heraus- gegeben vom Gewerbe- Verein für Hannover. (Verlag von Gebrüder Jäne>e in Hannover.) Nr. 20. Inhalt : Die Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896 (V). Die Wellenpumpe. Ausstellung kunstgewerb- lider Innungsgegenstände. Literatur. Vereins- tnittheilungen.

Zeitschrift für Lüftung und Heizung. Malt der Lüftungs- und Heizungskunde. (Verlag: eshäftéstele der „Zeitschrift für Lüftung und eizung“ in Berlin.) Heft 20. Inhalt : Die Abänderung der deutschen Gewerbeordnung. Die heutigen. Anforderungen an Seuerälen. Heizung von Personenwagen. iniges über eleftrise Heizung. Erwärmung von Wasser dur Feuer- ofenein A Wasser-- und Dampfkessel als Zimmer- öfen. Kesselfeuerungsecinrihtung für geringwerthiges Brennmaterial. Neuere Schornsteinaufsätze. —-

Subnmifstione-Anzeigen. Zentral - Organ für

Chemiker-Zeitung. Chemiker, Techniker, Fabrikanten, Apotheker, In- enieure. Mit dem Supplement Chemisches epertoriuum. Verlag der Chemiker-Zeitung in Cöthen. Nr. 85. Inhalt: Eugen Sell #. Hedaktion von Patentschriften. Entscheidungen in Patentstreitigkciten. Entscheidungen in Waaren- zeihen-Sachen. Entscheidungen in Gebrauchz- Mar Angele enheiten. Kaufmännische und in- dustrielle Rechtskunde. 66. Jahresversommlung der British Affsoziation zu Liverpool vom 16. bis 23. September. XIV. ordentli®e Generalver- fammlung des Vereins „Versuchêë- und Lehranstalt für Braverei“ am 8. Oktober 1896 in Berlin. Situngöberihte. ebnen, Kor- refpondenz. Tagesgeschichte. Literatur. Patentliste. Handelsblatt. Marktberichte.

Fllustriertes Fachblatt für die gesammte Glas-, Porzellan-, Steingut- und alle Zweige der Thonwaaren-Judustrie. Her- ausgever und Verleger: Pahl’she Buchhandlung (A. Haase). Nr. 30. Inhalt: Die genofssen- schaftliche Organisation des Handwerks. Transport in der Ziegelei. Konservegläser mit Glasde>el- vershluß (Hebelvershluß). Calcium-Carkbid, dessen Aussichten und Rentabilität. Von der bayerischen Landes-Ausstellung in Nürnberg. Die Revision des Alters- und Juvalidenversiherung®geseßes. Vermischte und tehauisbe Notizen. Patentliste. Musterregister. Oeffentli®e Sprechstelle.

Baugewerks-Zeitung. dition der DeraDertd aaa

Bücherschau. Handelszeitung: „Made in Ger- many“, Kleine Mittheilungen.

Deutsche Maldinenban, Schlo JIlluftriertes

Fachblatt für Maschinenbau, Schlofserei und ver- wandte Zweige. (Verlag von Otto Elsner in Berlin.) Nr. 30. Inhalt: Die neueste Reform des Alters- und Jnyalidenve!sicherungsgeseßes. Zum Musterblatt Nr. 10. Anläufer an der Frei- treppe des Schlosses Neeßow. In massivem Schmiedeeisen ausgeführt von Schulz u. Hold: fleiß, Kunstschmiedewerkstatt in Berlin. Deutsche SHhlofsershule. Ueber Actarbciten. Verpa>kung von Majchinentheilen 2c. . mittels Flachstrohseil. Wie muß gute Kohle beschaffen fein? Schul- rachrichten. Mittheilungen allgemeinerer Art. Technisches. Patent-Nachrihten. Fragen und Antworten. Oeffentliche Verdingungen.

Faplex - Zeitung. (Berlin.) Nr. 85. Inhalt: Amtliche Bekanntmachungen der Berufs- genossensaften. Verein Deutscher Papierfabriken. Gegenftände u. #. w. Ruhestörung durch Nachbarn. Neuheiten in Luxuspavier. Berliner Gewerbe-AusstelUung. Papierprüfung u. |. w. Berichte unserer Korrespondenten. Klosterdru>ereien. Zwe>loses Hasten, Dunkles oder \{hwarzes Licht. Moralische Plakate. —— Briefverschluß- marken. Deutsche Erfindungen. Handels- Museum in Peking. Fürforge cines Konsuls. Krankenhausbehandlung u. f. w.

Apotheker - Seit Organ des Dae Apotheker-Vereins. (Selbstverlag des A en Avotheker-Vereins, Berlin.) Nr. 85. Inhalt: Deutscher Apotheker-Verein. Berliner Apotheker- Verein. Prinzipal unv Gebilfe nah dem künf. tigen Handelsgefepbud. Tagesnachrichten. Perfonalnotizen. Wissenschaftlihe Mittheilungen. Rechtsprechung. Bücherf<au. Handels- nachri<ten. Einsendungen aus dem Leserkreis.

Handels-Register.

Lie Handelsregistereinträge über Aktiengesellshaften uro Kommanditgesellshasten auf Aktien werden na> Gingang derselben von den betr. Gerichten unter der Itubrik des Siyes dieser Gerichte, die übrigen Handels, regiftereinträge aus dem Königreich Sas en, dem Köntgreih Württemberg und dem Großherzog- um Hessen unter der Rubrik Leipzi

Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, betden erfteren wöchentli<h, Mittwochs bezw.

abends die leßteren monatli.

Aachen. : [43390

Bei Nr. 1032 des Gefellschaftsregisters, woselbst dic offene Handelsgesellshaft unter der Firma ,Böhmer & Ludwigs in Liquidation“ mit dem Sitze zu Aachen Es steht, wurde in Spalte 4 vermerkt: Die Liquidation der Gesfell- schaft ist beendet.

Aachen, den 19. Oktober 1896.

öniglihes Amtsgericht. Abtheilung V.

Aachen. 43389]

refp. dre onn-

Unter Nr. 2257 des Gefellschaftöregifters wude die voffene H aria. pri e unter der Firma „A. & R. Schmegtz“ mit dem Sitze zu Aachen ' eingetragen. Die Gesellschafter sind: August Schmey,

Kaufmann in Burtscheid, und Rudolf S@Mhmetz, * Fabrikant in Herzo ae Die Gesea bat „mit dem Sitze zu

am 19. Oktober 1896 begonnen. Aachen, den 19. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Altona, [43398]

I. Bei Nr. 1280 des Gesellschaftsregisters, wo- | Dtteufener | woselbst die Gesellschaft in

selbst die Handelsgesells<haft Altoua- Goldleiftenfabrik, A. Brinkmann & DAUE eingetragen fteht, ist heute Folgend notiert:

zu eg

Tervaiugeselisugft Verliu-Südwesten w erlin vermerkt fteht, einge- agen :

In der Generalversammlung vom 10. Sep- tember 1896 is na< näherer ai abe des Ver- fammlungsprotokols $ 21 des esel saftsver- trages geändert worden.

In unser Ses A in Bien ist bei Nr. 15 791, rma: | _ Stehbierhallen der Berliner Gewerbe- Ausftellung 1896, Gesellschaft mit beschräukter Haftung

Am 15. Oktober 1896 ist - Ghrenfried Albert | mit dem Siye zu Berlin vermerkt stebt, eiu-

Brin>mann in Altona-Ottensen aus der Gesellschaft ausgetreten,

Der Kaufmann Hans Bodo Erwin Wollheim de Fonseca in Altona-ODttensen seßt das Geschäft unter bisheriger Firma fort. i

IT. Bei Nr. 2770 des Firmenregisters :

Firma Altona Ottensecner Boldleiftenfabrik A. Brin>maun & zu Ottensen und als deren Jnhaber Kaufmann Hans Bodo Erwin Woll- heim de Fonfeca daselbs#t.

Altona, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIl a.

Altona. j L. Bei Nr. 786 des Firmenregisters, woselbst die fu Carl Berger zu Altoua und als deren nhaber Kaufmann Carl Friß Heinrich Berger da- selbft eingetragen, ist heute Folgendes notiert :

Die Wittwe des bisherigen Firmeninhahers Bertha Dorothea Henriette Suliane Berger, geb. Meyer, in Altona seßt das Geschäft als alleinige Inhaberin unter der MeRergen Firma fort.

IL. Bei Nr. 2769 desselben Registers:

Firma Carl Berger zu Altona und als deren Inhaberin Wittwe Bertha Dorothea Henriette Juliane Berger, geb. Meyer, daselbst.

Altona, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1lI a.

P E R es [43396] Bei Nr. 2468 des Firmenregisters, woselbst die

Firma A, Lembach zu Altona und als deren In- )

haber Ingenieur Adolf Lembach daselbft eingetragen steht, ist heute Folgendes notiert: Das Handelsges{äft ist nah Hamburg verlegt und wird dort unter bisheriger Firma fortgeführt. Die Firma ift daher gelöst. Altona, ben 17, Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

Altonsa. [43391] Bei Nr. 2707 des Firmenregisters, woselbft die Firma H. E. Heise zu Lokstedt und als deren Inhaberin Ehefrau Toni Henriette Eleonore Heise, geb, Wagemann, daselb#t, eingetragen steht, ift beute S e: F i er der Firma is von Lofkftedt na Altona-Otteusen verlegt. G Altona, den 17. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

Altona. 43393]

Die Ehefrau Toni Henriette Eleonore Hesse, geb. Wagezwann, 7u Altona hat für ihr zu Altona- Otteusen unter der Firma H. E. Heise betriebenes und unter Nr. 2707 des Firmenregisters eingetragenes Geschäft dem Kaufmann Carl Rudolph Wagemann zu Altona Prokura ertheilt. Dies ift heute in unser Prokurenregister unter Nr. 651 eingetragen worden.

Altona, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111 a.

Altona. Bekanntmachung. [43394] _In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2768 eingetragen :

Der Kaufmann Ferdinand Winsen in Altona.

Ort der Niederlassung: Altona-Ottensen.

Firma: Hamburger Engros-Lager Ferdinaud Winsen, Otteusen.

Aitona, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IITl a.

i [43397] ift beute unter

Altona.

I. In urser Firmenregister Nr. 2771 eingetragen :

__der Kaufmann Eugen Ottomar Viktor Günther in Altona,

Ort der Niederlafsung : Altona,

Firma: Eugen Günther.

11. Derselbe hat für seine Ehe mit Alice, geb. Zarn>e, dur< notariellen Vertrag vom 27. August 1896 eine Abweihung von dem an ihrem Wohnorte geltenden eheliden Güterredte vereinbart. Eingetragen im Register zur Ein- tragung der ebelihen Güterverhältnisse Nr. 139 am heutigen Tage.

Ultona, den 17. Ofttober 1896. t

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1La.

Altona. j [43395]

Bei Nr. 1785 des Firmenregisters, Firma Ferd. Winsen zu Ottensen und als deren Inhaber der Kaufmann Ferdinand Winsen daselbst is heute Folgendes notiert :

Die Firma ift erloschen.

Altona, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111 a.

Auma, : [43399] In unserem Handelsregister ist Fol. 27 die Firma Theodor Reinhardt in Auma zufolge Gerichts- bes<lusses vom heutigen Tage gelös{t worden. Auma, am 14. Oktober 1896. Großherzoglih S. Amtsgericht.

Barth. BSefauntmachung. [43556] In das hiesige Firmenregister is bei der unter Nr. 108 eingetragenen Firma E. W. „-Ohrloff Sohn (Inhaber Kaufmann Johannes Wendt zu Barth) in Kolonne 3 eingetragen worden : Es ijt eine Zweigniederlassung in .Prerow er-

rihtet. Eingetragen zufolce Verfügung vom 17. Ok- |

tober 1896 am 17. Oktober 1896. Barth, den 17. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Haudelöregister [43570] en Amtsgerichts x zu Berlin.

Berlin. des Tngl Zufolge Ver am 19. Oktober 1896 folgende Eintragungen In unser Altieclaereaister ift bei Nr. woselbst die Aktiengesellshaft in Firma:

erfolgt: 15 726,

[43392] |

: getragen :

| _In der Versammlung vom 31. Juli 1896 ist ; die Auflösung der Gesellschaft beschlossen worden.

Die Vollmachten der bisherigen Geschäftsführer Julius Buttermilh, Otto Härtel, Siegfried Köttner sind erlöschen.

Liquidatoren find: der Rentier Julius Friedel und der Kaufmann Benno Fraude zu Berlin. Jeder Liquidator ist allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

In das Gesellscaftsregister ist eingetragen :

Spalte 1, Laufende Nummer: 16 549.

Spalte 2. Firma der Gefellschaft:

Gantsc< Gasglühlicht, Gesellschaft wit beschränkter Haftung.

Spalte 3. mit Zweigniederlafsung in Berlin.

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 10. Sep- tember 1896.

Gegenstand des Unternehmens if Anfertigung und Vertrieb von Gasglühlichtartikeln und Beleuchtungs- gegenständen aller Art, sowie Erwerb und Aus- nußung von Patenten und MustersWuß für der- artige Gegenstände.

Das Stammkapital beträgt 30 000 46 Der Ge- sells<after Heinrich Gaußsh hat den Musterschußz Nr. 55 740 zum Werthe von 6000 Æ eingelegt.

Geschäftsführer sind der Fabrikant Heinrih Gaußsh und der Kaufmann Heinrih August Köhne, beide zu Münster i. W. Sie sind jeder allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Berlin, den 19. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht 1. Abtbeilung 89.

Berlin. Handelsregister {43571] des Königlichen Amtsgerichts A zu Bertig. Laut Verfügung vom 17. Olkiober 1896 ist am

¡ 19, Oktober 1896 Folgendes vermerkt:

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 14 144,

woselbft die Handelsgesell\caft :

Dre. J. Schanz & Co. mit dem Siye zu Berlin und verschiedenen Zroeig- niederlaffungen vermerkt ftebt, eingetragen :

Die Zweigniederlassung Köln ift aufgegeben.

In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 979, woselb} die Handelsgesellschaft:

____G, Schroeder mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide

Gesellschafter nur gemeinsam befugt.

In unfer Gesellshafteregifter if unter Nr. 15 659, woselbft die Handelsgesellschaft :

i Siegels Gasglühficht Siegel æ Co. mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, getragen :

Die offene Handelsgesellshaft i aufgelöst.

_ Eingetragen auf Grund des Beschlusses des Königlichen Landgerichts 1, Zivilkammer 22, vom 16. Juni 1896.

In unser Gesellschaftsregister is unter Nx. 15 853, woselbst die Handelsgesellschaft :

| Heinr. Alberti Brauns mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die Gesellschaft ift dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

_ Der Kaufmann Heinrich Dihle zu Stettin seßt das Hante!sge|<äft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 28 776 des Firmen- registers.

Demnächst ift in Nr. 28 776 die Firma:

: _ HSeiur. Albert Brauns mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inhaber der Kaufmann Heinri<h Dihle zu Stettin einge- tragen worten.

In unser Gesellshaftscegifter ift unter Nr. 15 984, woselbst die Handelsgesellschaft :

Carl Ascher & Willy Dohuöhl mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, getragen :

Die Gesellschaft i dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Kaufmann Willy Paul N zu Berlin sept das Handels- gel f unter der Firma Willy Dohmöhl fort.

ergleihe Nr. 28 775 des Firmenregisters.

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 28 775 die Firma:

___ Willy Dohmöhl mit dem Siye zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Willy Paul Max Dohmöhl zu Berlin eingetragen worden.

In unfer Gesellschaftsregister ift unter Rr. 16 238, woselbst die Handelsgesellschaft :

Nobert Bauer & Comp. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

r Oie Guiibélezefelctt ift bur e Handelsgesellschaft ift dur egenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Uge Die minderjährige Melida Bauer zu Berlin seyt das Geschäft unter der Firma Robert Bauer & Comp. fort. Vergleiche Nr, 28 777

des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 28 777 die Firma:

; Nobert Bauer «& Comp.

mit dem Se zu Berlin und als deren Jnhaberin die minderjährige Melida Bauer zu Berlin ein- getragen worden. _Dem Tischlermeister Robert Bauer zu Berlin if für die leßtgenannte Firma Prokura ertheilt, und ift edieselbe unter Nr. 11 764 des Prokurenregisters ein- getragen worden.

ein-

unser Firmenregister unter

ein-

|

|

Die Gesellschafter der hierselbft am 1. Oktober 1896 begründeten offenen Handelsgesellschaft : Pawel & Wechselmaun

David Pawel und Wilhelm We@hselmann, beide zu Berlin.

ügung vom 17. Oktober 1896 {ind sind die Kaufleute:

Siy ver Gefellschaft: Münster i. W. !

Dies ift unter Nr. 16 550 des Gesellshaftäregifte;z ;

{ ein run rata a ae e Gesellschafter der hierselb ; 1896 begründeten offenen o mdelggeiet di Dktober sind Tornauer «& Bolte nd:

Frau Elisabeth Tornauer, geborene Berlin und A Bath ju s e LEOEA er A zu Berlin.

eßterer ist allein zur Vertretung der n is E

es unter Nr. 16 551 des Gese regifters eingetragen worden. Üschafts

Die Gesellschafter der hierselbft am 1. 1896 begründeten offenen Handelsgesellschaft :

F. W. Schrewe & Co, sind die Kaufleute: Friedrih Wilhelm Schrewe und Hermann Kendziersky, beide zu Berlin. | ¿ Hue Vertretung is nur der Gesellsc;after Schrewe efugt.

Dies ist unter Nr. 16553 des Gefell e Cagetraen e A elsdafts

n unser Firmenregister if unter Nr. 15 woselbft die d p

/ Georg Piusff mit dem Sie zu Verlin und Zweigniederlassung zu Frankfurt a. O. vermerkt steht, eingetragen:

Der Kaufraann Siegfried Pincff zu Görliß ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Georg Pinoff zu Görliy als Hanbvelsgefell {after eingetreten, und es ist die hierdur<h entstandene die unoeränderte Firma führende Handelsgesess, schaft unter Nr. 16 552 des Gesellschaftsregisterz

DewnäSft it in unfer Geselshaf

emradit ift in unser Gesellshaftêregister u Nr. 16 552 die Handelogesell\{aft : 0e A

i Georg Pinoff mit dem Sie zu Beriüin und Zweigniederlassung zu Aan a. O. und find als deren Gesell, [chaster die beiden Vorgenannten cingetragen worden,

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1896 begonnen,

Die Prokura der Frau Jenny Pinoff, geborenen Braun, sür die erstgenannte Einzelfirma ist erloschen, und ist deren Löshung unter Nr. 5974 des Pro, kurenregisters erfolgt.

In unser Firmenregister ist unter Nr. woselbft die Firma:

i __ Moritz Wilde mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein getragen: :

Das Handelsgeschäft ist dur<h Vertrag auf den Kaufmann Salomon Wollstein zu Berlin und weiter auf den Kaufmann Mar Wollstein j Berlin übergegangen, welcher leßterer dasselbe

Oktober

17 076

Vergleiche Nr. 28 773.

Demnächst is in unsec

Nr. 28 773 die Firma: _ Moritz Wilde Nachf.

mit dem Sie zu Becliu und als deren Inhaber der Kaufmann Max Wollstein zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister if unter Nr. 28 709, woselbst die Firma:

i Th. Lukatis mit dem Size zu Berlin vermerkt steht, ein getragen :

Das Handelsges{äft ift dur< Vertrag auf den Kausmann Hugo Bernstein zu Berlin über egangen, tvelher dasselbe unter unveränderter irma fortfezt. Vergleiche Nr. 28 770.

Demnächst ift in unser Firmenregister Nr. 28 770 die Firma:

: 5 Th. Lukatis mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Bernstein zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Siye ju Berliu

unter Nr. 28 772 die Firma:

E. Schwarz

Firmenregister unter

unter

Schwarz, geborene Schlesinger, zu Berlin, unter Nr. 28 778 die Firma: Sophus Jessen und als deren Inhaber der Fabrikant Jen Sophus Martin Jessen zu Berlin, unter Nr. 28 771 die Firma:

Wasfily N. Schischin : und als deren Inhaber der Kaufmann Wassily Nicolajewits< Schischin zu Berlin,

eingetragen worden.

Dem Kaufmann Robert Knöfel zu Berlin ift für die leßtgenannte Firma Prokua ertheilt, und ist die selbe unter Nr. 11762 des Prokurenregisters ein- getragen worden.

Der Ingenieur Julius Lindenheim zu Berlin hat für sein hierselbst mit Zweigniederlassung i Frankfurt a. M., Elberfeld und Hamburg unter der Firma :

L. Bacon

I. bestehendes Handelsges<äft (Firmenregister Nr. 21556) dem Ingenieur Oscar Sandel zu Hamburg Pro kura ertheilt, und if dieselbe unter Nr. 11763 des Prokurenregisters eirgetragen worden. löst ift:

e

Firmenregifter Nr. 704 die Firma:

. Max Tichy.

Laut Verfügung vom 19. Oktober 1896 ift am selben Tage Folgendes vermerkt :

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 13 589, woselbst die Handelsgesell|<aft :

; A. W,. Eduard Schmidt ; u dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein! getragen :

Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöft.

Zum Liquidator is der Kaufmann Konkur verwalter Karl Fischer zu Berlin bestellt.

In unser Firmenregifter i mit dem Sitze il Berlin unter Nr. 28 774 die Firma:

Carl Scharf und als deren Inhaber der Fabrikant und Posa mentenseiden-Händler Carl Scharf zu Berlin ein getragen worden.

Berlin, den 19. Oktober 1896.

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>keret und Verlag! Anstalt Berlin 8SW,, Wilhelmstraße Nr. 32.

unter der Firma Moriy Wilde Nachf. fortseßt.

und als deren Inhaberin Frau Kaufmann Emilie M

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90,

M 292.

zum Deulschen Reichs-An

Vierte Beilage

zeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 22, Oktober

1896.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den dels- f enthalten sind, ersheint au< in i Veipubee 9

Central-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann d die Königliche Expedition des Deutscher Reichs » nud ta As

Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen

Berlin auch L

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

oft - Anstalten, für

en Reichs - und Königlich Preußischen Staats-

latt unter dem Tite

In

Handels-Register.

Berlin. Bekanntmachung. [43400]

Die von der Actienbrauerei Hohen-Schön- hausen zu Hohen-Schönhausen dem Bernhard Ünholy ertheilte Prokura, Nr. 200 unseres Pro- kurenregisters, ist heute in dem genannten Register gelö{<t worden.

Berlin, den 16. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung 25.

Fn unser Gesellschaftsregister is heute bei der unter Nr. 364 eingetragenen offenen Handelsgesell- {aft in Firma Conrad Tack et Cie zu Berlin mit einer Zweigniederlassung in Beuthen O.-S. ver- merkt worden, daß der Kaufmann Ernst Tak zu Burg bei Magdeburg in die Gesellshaft als Gesell- schafter aufgenommen worden ift.

Beuthen, O.-S., den 14. Oktober 1896,

Königliches Amtsgericht.

Borbeck. [43402]

In unserm Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 8 eingetragenen Gesellshaft „„„Borbecker Credit- und Spar-Gesellschaft“ in Spalte 4 heute Folgendes vermerkt worden :

In der Sitzung des Vorstandes und Aufsichts- raths vom 31. Juli 1895 sind die bisherigen Vor- amg Mer Apotheker Rudolf Baum zu Bor- e> und Kaufmann Heinri<h Stottrop zu Bochold für die Jahre 1896, 1897 und 1898 wiedergewählt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Oktober 1896 am 15. Oftober 1896.

Borbee, den 15. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Bremen. [43420]

In das Handelsregister if eingetragen : Den 19. Oktober 1896:

O, H. C. Bernhard, Bremen als Zweig- niederlaffung des în Heiligenstadt bestehenden Hauptgeshäfts: Die Zweigniederlassung in Bremen ist aufgehoben.

F. W. Eilers, Woltmershausen: Inhaber Friedrih Wilhelm Eilers. E

Paul Günther, Bremen als Zweigniederlaffung der unter gleiher Firma in Yambura bes Le Hauptniederla\sung. nhaber Paul

udwig Günther in Hamburg. An Eduard Altschul ift eine Handlungsvollma(t ertheilt.

Angust Teigeler, Bremen: Inhaber Heinrich Dietrich Wilhelm August Teigeler. :

Heinr. Wöltjen, Bremen: Inhaber Nicolaus Heinrih Wöltjen.

Bremer Portland - Cement - Fabrik Porta, Bremen: Am 5. Oktober 1896 ift die dem C. H. W. Rust ertheilte Handlungs- vollmaht erloshen und Johann Hermann Diedrih Stubbe in Bremen neben dem Handlungébevolimächtigten D. W. Rode der- gestalt Handlungsvollmacht ertheilt, dep sowohl beiden gemeinsam, wie es von ihnen ge- meinsam mit einem Vorstandsmitglied die Vertretung und Unterschrift in Angelegenheiten der Gesellschaft zusteht.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

dels\achen, den 19. Oktober 1896. CORREE C. H. Thulesius Dr.

Breslau. Bekanntmachung. [43405]

In unser Gesellschaftsregister ist unter “Nr. 2047, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma Trachen- berger Zuckersiederei mit dem Siye zu Breôlau vermerkt steht, heute eingetragen worden :

In der Generalversammlung vom 8. Oktober 1896 i} nah näherer Maßgabe des Protokolls dieser Versammlung $ 22 des Statuts geändert worden.

Breslau, den 15. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. SBefanntmachung. [43403]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 2939, woselbft die offene Handelsgesellshaft Conrad Tak «& Cie mit dem Sitze zu Berlin und einer Zweig- Riertafsang ja Breslau vermerkt steht, heute ein- getragen worden : j

Der Kaufmann Ernst Tak zu Burg bei Magde- burg ist als Gesellschafter in die Handelsgesellschaft eingetreten.

reslau, den 15. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Breslau. SBefanntmachung. 43404)

In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 2208 v R daß dem Gntor Schottländer in Breslau für die unter Nr. 899 des Gesellschafts- registers eingetragene Aktiengesellshaft Vereinigte Breslauer Oel-Fabrikeu Aktiengesellschaft zu Breslau Prokura mit der Maßgabe ertheilt ist, daß derselbe ermächtigt ist mit einem Mitgliede des Vorstandes oder gemeinsam mit einem anderen Pro- Gan per procura die Firma der Gesellschaft zu zeichnen.

Breslau, den 15. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Burg, Bz. Magdeburg. [43406] Die unter Nr. 460 unseres Firmenregisters ein-

Registers eingetragenen Firma Adolf Steinbecher vereinigt. eßtere bleibt unverändert bestehen, während erstere (Nr. 460) heute gelösht worden ist. Burg, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund, [43407] In unser Gesellschaftsregister is bei Nr. 604, den Dortmunder Verkaufs. Verein für Ziegelei- fabrikate, Actiengesellschaft zu Dortmund be- treffend, heute Folgendes eingetragen worden : Am 29. August 1896 hat die Generalversammlung Folgendes beschlossen : 1) Das Grundkapital der Gesellshaft wird um 11 000 (elftausend) Mark, zerfallend in 11 Aktien zu je 1000 M, erhöht. Dieselben werden ausgegeben zum Nominalbetrage mit einem Aufgeld von 129/6 des Nominalbetrages. 2) Das Grundkapital der Gesellshaft wird um weitere 7000 (fiebentausend) Mark, zerfallend in 7 Aktien zu je 1000 4, erhöht für den Fall, daß die offene Handelsgesellshaft in Firma Gebrüder Wilms zu Dortmund innerhalb einer Frist von 14 Tagen, vom 29. August 1896 an zu notariellem Protokoll der Gesellschast nah Maßgabe des Gesfell- Mone aae vom 17. März 1891 und den Zu- säßen und Abändberungsbestimmungen mit einer Nor- maljahresproduktion von 3 500 000 Stück steinen der Ziegelei der Handelsgesellshaft in Gebrüder Wilms beitritt. Am 9. September 1896 hat der Kaufmann Wil- helm Wilms zu Dortmund als Theilhaber der offenen Handelsgesellshaft in Firma Gebrüder Wilms handelnd für diese Gesellschaft die obigem Borbehalte entsprehende Beitrittserklärung zu notariellem Pro- totolle abgegeben. Dortmuud, den 12. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

iegel- irma

Elberfeld. Befanutmachung. [42958] In unser Gesellschaftsregister is Heute unter Nr. 2729 die Handelsgesellshaft in Firma Pickardt «& Brenger mit dem Siße zu Elberfeld einge- tragen worden. Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1896 be- gonnen. Die Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann Ernst Pi>kardt in Elberfeld und

2) der Kaufmann Paul Brenger in Barmen. Jeder der Gesellschafter ist vertretungsberechtigt. Elberfeld, den 16. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abth. X c.

Elbing. Bekanntmachung. [43408] Heute is in unser Handelsregister zur Eintragung der Ausschließung der eheli<hen Gütergemeinschaft unter Nr. 254 eingetragen, daß der Kaufmann Emil Lemke, seit dem 1. Oktober 1896 in Elbin wohnhaft, Mitinhaber der Firma Zillgitt und Lemke daselbst, für seine Ehe mit Autonie, geb. Kusch, dur< Vertrag vom 7. September 1891 die Gemein- chaft der Güter und des Erwerbes mit der Be- stimmung ausgeschlossen hat, daß das Vermögen der Ehefrau die Natur des Vorbehaltenen haben soll. Elbing, den 16. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Ersurt. : [43409]

In unserem Gesellschaftsregifter ift heute bei der unter Nr. 555 verzeichneten offenen Handelsgesell- haft A. L. Burchardt hier vermerkt, daß der Kaufmann Marx us< aus dem Geschäft aus- getreten ist, und in unserem Firmenregister ist heute die Firma A. L. Burckhardt hier und der Kauf- mann Paul Gerla<h hier als Inhaber eingetragen worden.

Erfurt, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Essen, Ruhr. Sandels8register [43410] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Bei der unter Nr. 445 unseres C lea registers eingetragenen Kommanditgesellshaft in irma Boeckling & Cie Commanditgesell- Vau mit dem Siße zu Essen (Ruhr) is am 16. Oktober 1896 eingetragen: daß aus der esell- schaft ein Kommanditift ausgeschieden und zwei neue Kommanditisten in dieselbe eingetreten sind.

Ettenheim. * Handelsregister. __ [43557] Nr. 7918. Zum Firmenregiiter wurde eingetragen : O.-Z. 215. Max Fischer in Ettenheim. In-

haber i igarrenfabrikant Max Fischer in Etten-

heim. Nach defsen unterm 24. September 1896 in

Ettenheim mit Karolina Knöri von Ettenheim ab-

geshlossenen Ehevertrag wirft jeder Theil 50 A in

die Gemeinschaft ein und bleibt alles, übrige Ver- mödzen von derselben ausgeschlossen. ttenheim, den 19. Vftober 1896. Gr. Amtsgericht. Krämer.

temünde. Bekanntmachuug. [43411] Auf Blatt 473 R Z des hiesigen Handels- te zu der Firma: E D. Sas zu Geestemünde eingetragen :

„Die Firma is erloschen."

münde, den 16. Oktober 1896.

O Königliches Amtsgericht. I.

[43412]

Gernsbach. fers

Zweigniederlassung in Digneim ‘tourde ein- etragen: „Die Zweigaiederlassung in Mannheim, Pole die Prokura des Wilhelm Seyfarth jr. von Gernsbach sind erloschen, leßtere dur den Tod des Prokuristen.“ /

Gernsbach, den 19. Oktober 1896.

Gr. Amtsgericht. Huff\c<mid.

Gnesen. Bekanutmachung. 43413] In unserem Firmenregister is das Erlöschen der unter Nr. 151 vermerkten Firma Peter Kratochwill in Gnesen eingetragen worden. Gnesen, den 16. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Göttingen. 43414] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 773 zur Firma R, Gehrke eingetragen : Der Kaufmann Richard Gehrke in Göttingen ist als Mitinhaber in das Geschäft eingetreten. Die Firma bleibt unverändert. Dffene Handelsgesell- schaft seit 17. Oktober 1896. Göttingen, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. IIL.

Gollnow. BSBefanntmachung. [43416] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 22 eine ofene Handelsgesellshaft unter der Firma Saugeon «& Pinnow, deren Gesellschafter die Kaufleute Hugo Saugeon und Wilhelm Pinnow hierselbst sind, eingetragen worden. Die Gesellschaft, deren Siß Gollnow if\t, hat am 7. Oktober 1896 begonnen. Golluow, den 14. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

HWalberstadt. [43418] Die unter Nr. 346 des Gesellschaftsregisters ein- getragene ofene Handelsgesellschaft J. & P. Lapp: SWEIgnedertalinng Halberstadt is heute gelö][<t worden. Halberstadt, den 14. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

WHWalberstadt. [43417]

Bei der unter Nr. 338 des Gesellschaftsregisters eingetragenen offenen Handelsgesellshast Conrad «& Cie. Zweigniederlassung Halberstadt ift heute Folgende Veränderung eingetragen worden :

Der Kaufmann Ernst Tak zu Burg b. Magde- burg ist am 1. Oktober 1896 als Gesellschafter in die offene Handelsgesellshaft eingetreten. Halberstadt, den 14. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. Halle, Saale. [43419] In unser Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 202 eingetragenen Aktiengesellschaft : „Cröllwitzer Actien-Papier-Fabrik“‘ zu Halle a. S. zufolge Verfügung vom 16. Oktober 1896 an demselben Tage folgender Vermerk ein- getragen worden :

Durch Beschluß der ordentlihen Generalversamm- lung vom 2. Oktober 1896 sind die $$ 22 und 24 des Statuts dahin abgeändert : :

3. Absay 1 des $ 22 erhâlt statt des bisherigen folgenden Wortlaut: :

e Der Aufsichtsrath besteht aus drei bis sieben Mitgliedern.“

b. Der erste Sat des en Absatzes des $ 24 erhält statt der bisherigen folgende Faffung:

Zu allen Beschlüssen des Aufsichtsrathes ist die Anwesenheit von mindestens drei Mitgliedern erforderlich.

Halle a. S., den 16. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Hameln. et Im Handelsregister Band I1 Blatt 474 ift heute die Firma Erich Kahler mit dem Niederlafsungs- orte Hameln und als Jnhaber der Kaufmann Erich Kahler daselbst eingetragen. Hameln, den 15. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. II11.

Hameln. L A In das hiesige Handelsregister is heute au Blatt 475 die Firma Carl Hebe>ker mit dem Firmeninhaber Kaufmann Karl Hebe>ker in Hameln und dem Niederlassungsorte Hameln eingetragen. Hameln, den 17. ober 1896. Königliches Amtsgericht. IIL. Hanau. eann Mo Gung, [43422]

Heute ift zu Nr. 726 des hiesigen Handelsregifters bei der Firma Carl Vöhm & von hier fol- gender Cintrag bewirkt worden:

Die Fabrikanten Wilhelm Una und Eduard Hirsch hier sind aus der Handelsgesellshaft dur< Tod aus- geschieden. Der Fabrikant Cäsar Böhm hier führt das Geschäft unter Beibehaltung der Firma mit Genehmigung der Erben der früheren Mitinhaber als Einzelkaufmann fort.

Hanau, den 14. Oktober 1896.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I. Holzminden. Serte

Im Handelsregister für den Amtsgerichtsbezir

Holzminden Fol. 133 ist am heutigen Tage einge-

t die Firma: D s Dr. Heinr. Abbes,

Nr. 8408, Zu O.-Z. 3 des Firmenre

etragene Firma Kunststeinfabrik Burg Adolf einbecher is mit e unter Nr. 438 desselben

W. Seyfarth, Tapetenfabrik in Gerns

ach mit

wel{e ihren Siß in Holzminden hat, und als deren Beibaber Dr. Heinr. Abb hieselbft.

E Af O Ek EE E RZH A I gi i t" t t Rd O A BE T E I E E 5 SSHOE MESE I E S SES SCR I KEUE G enschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche Reich. (x. 2523)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der Bezugspreis beträgt L G 59 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. | ertionspreis für den Raum einer Drudzeile 30 S.

Die Fol. 127 eingetragene Firma Holzindustrie SHilcken & C°_, Gesellschaft mit beschräukter Hastung, ist gelöscht. Holzminden, den 9. Oktober 1896. Herzogliches Amtsgericht. H. Cleve.

TIfeld. Bekanntmachung. [43425 In unser Handelsregister ist heute auf Fol. 1 das Erlöschen der daselbst eingetragenen Firma „Emil Bornemann“‘“‘ in Niedersachêwerfen ein- getragen worden.

Ilfeld, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Tlseld. Bekanntmachung. [43424] In unser Firmenregister is heute auf Fol. 113 die Firma „Antonie Keferstcin““ in Jlfeld und als deren Inhaber der frühere Fabrikant August Keferstein in Ilfeld eingetragen worden. Ilfeld, den 17. Oktober 1896.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Handelsregifter. [43388] In die am hiesigen Orte unter der Firma L, Dost bestehende offene Handelsgesellschaft ift der Kaufmann Georg Hüser zu Königsberg am 1. Okto- ber 1896 als Mitgesellschafter eingetreten. Dies is in unserem Gesellschaftsregister bet Nr. 1146 am 15. Oktober 1896 vermerkt. Königsberg i. Pr., den 15. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht. XII.

Kolmar, Posen. E T TARNRLYARE. [43426]

In unser Gesellschaftsregister is zu Nr. 5, wo- felbst die Firma Anuaburger Steingutfabrik Aktiengesellschaft vermerkt is, Folgendes ein- getragen worden : In der Generalversammlung vom 8. September 1896 ift bes<lofsen worden, das Grundkapital durh Ausgabe von 750 auf den Snhaber lautenden Aktien von je 1000 4, welhe den alten Aktien gleihftehen und zu einem Kurse von mindestens 155% ausges geben werden follen, auf 1750 000 Æ zu erhöhen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. Oktober 1896 am 12. Oktober 1896.

Gren über das Gef.-Reg. TV Nr. 5 Bl. 55)

olmar i. P., den 11. Oktober 1896. Königliches Amtsgericht.

Kolmar, Posen. Befauntmahung. [43427]

In unser Gesellschaftsregister ist zu Nr. 5, woe selbst die Firma Annaburger Steingutfabrik Aktiengesellshaft vermerkt is, Folgendes eine getragen worden :

In Ausführung des Generalversammlungsbes{<luf}ses vom 8. September 1896 hat die Erhöhung des Grundkapitals um 750 000 (A bes<lußmäßig ftatt-

efunden und ift die Zeichnung der neu auszugebenden #50 Stü>k Aktien von je 1000 4 unter leiang des Beginnes der D plbenendere ung derselben seit 1. Juli 1896 dur< \hriftliche ärung erfolgt. Der darauf eingeforderte Betrag von 600 000 4, nämli<h 25 9% vom Nominalwerth der zu emittieren- den Aktien mit 187 500 # und das gesammte Es mit 412500 4, is bei der Zeihnung baar ein- ezahlt. Dieser Baarbetrag befindet fi<h in den

änden des Vorstandes. Die neuen Aktien lauten auf den Inhaber und stehen den alten Aktien gleich. Durch vorbezeichneten Beshluß vom 8. September 1896 hat nunmehr der $ 5 Absay 1 des Gesell- \chaftsstatuts eine Abänderung erfahren und folgenden Wortlaut erhalten:

Das Grundkapital wird «uf 1750 000 6 feste geseht und in 1750 Aktien von je 1000 A zerlegt.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Oktober 1896 am 16. Oktober 1896 (Akten über das Gesell- schaftsregisier 1V Nr. 5 Bl. 59).

Kolmar i. P., 15. Oktober 1896,

Königliches Amtsgericht.

Lauban. machung, euge In unser Gesell Sale ist unter Nr. 1 die Kommanditgesellshaft Kampf & mit dem Sitze zu Lauban und als deren persönlich haftender Gesellschafter der Fabrikbesiger Carl Kampf zu

Lauban eingetragen worden. Lauban, den 16. Oktober 1896. Ï Königliches Amtsgericht.

Leobsechütz. Bekfauntmachung. E

Im hiesigen Firmenregister ist heute bei Nr. 9 vermert * ia daß die Firma „Carl Kittel erloschen ist.

% erner is bei Nr. 47 des Prokurenregisters das Erlöshen der dem Kaufmann Carl Kittel zu Secbschug für die obige Firma ertheilten Prokura v E Ebschüg, de 15. Oktober 1896

eo , den 15. 0 « Königliches Amtsgericht.

Lübe. E E L over n 5 auf Blatt 1941 die Firma „H. Radtke“.

Ort der Niederlassung: Lübe.

: ig Ernestine Luise, geb. Hohmann, Inhaber: Bs E Gbefrauin Lübe.

e s Wilhelm Mo ugo Radtke ay E e Bibeln Moris Hugo Radtke; - - A B E die ir (Fr Steffen“. er Riederlafsung : utup. Subabu: terte) Johann Hinrich Steffen, Fish- räucherer und Kaufmann in it E

Lübe>. Das Amtsgericht.