1896 / 260 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f i: 200,25bzG J Rum. St.Anl. 96'4 | 1.5.11 14050—405 86,90 bz® Oranienb. Chem. hr F115 ; 257,0064G | Russ. Gld-Anl.963 |135811| 404 |90,40bz 2] do. St-Pr. S “0o.Zink 4 202,20bzG f Schweiz.EisbNA.|3 |1.1.5.9'8080—808 R S aulshöheBrau. do. dn. St-Pr. |19 ; 702,00 bz G | Stockholm.Pfdbr./34| 1.4.10 [4000-100 Kr.|97,25bz G T | PenigerMafchin. 20. Portl.-Zm i: i 191,50bzG | Ung. Bodkrd. Pid.|4 | 1.5.11 10000 —100fl.]—,— omm. Masch.F. 0 nt ne n ; S e o. Lein.Kramsta \ -40bz Z ais athen. F. Schön. Frid Terr| 4 i 114/006 Eifenbahn-Prioritäts-Obligationen. Redenb. St-Pr. iftgieß. Huck i; 0 1147,00G Drtm.-Gr.-Ensch|34| 1.1.7 | 5000—200]— Nhein. Bergbau . fert,Elektr. ° 237,90 bz albst.Blankb.95|31| 1.1.7 Nh.- Westf. Ind. naudt . ; 214,00G ismar - Karow!|31| 1.1.7 - Säch\.Gußstahlf. —— North.Pac.ICert.|6 | 1.1.7 do. Nähfäden ky.

197,25 bz G Sagan Spinner.

Spinvenn g 191,26 bzG Eiseunbahn-Siamm- uud Stamm-Prior.-Aktien, Ser-Ghem. Bs. Sta

4 —,— SchimishowCm. dtberg. Hütte y 114,75G Divivende pro |1894'1896| Zf. |Z.-T.| Stücte zu [ S S

l le i lef.Gas8A.G. Staßf. Chem.Fb. 174,90bzG ] Braunschw.Ldeisb 37/47 : a [500 Æ [i i6,90bzG Mle’. Gas U.G aktien 3108, hardbahn 161,50, Diskontc-Komm. _Stett.Bred.Zem. / 129,50bzG } Paul.-Neu-Nupp.| 5 4 |1

C —= I E 4 15006 [— StobwasserVz. A 0 | i 88,00G 206,00, Laurahütte 162,10, Schweizer Nordostbabn __ Stett. Ch.Didier 6 272,00bz G StrlsSpilk st-p.| 7 | ; 127,00G 126,60, Mexikaner 90,75, Italiener 86,90. G s iz.- . ( x 2 s zl |— | L é a unent i L Ran L edi 161 756 Y ; BARLMG ei, Supenl e ge 20 10 |4 ee a Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 9. V / Insertionspreis sür deu Raum einer Druzeile 30 5, | 4 do. St.- r. 600 [165,75 bzG BFRbl.u.Witn] —|— (4 [17] 1900 [1920 -G Südd.Jmm.409/ 4 214 |1. E Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; R Inserate nimmt anu: die Königliche Expedition Siboewet, e I S Berg. Märk. Reus 1.197] 1200 [1 44,00B S S 08 8 : ai G Produkteu- und Waaren-Börfe, für Berlin 4 A LE Aufnlteg A E Expedition f e L P nus Doutihan T pes ; d olberger Zin É ¡U V3 Berl. Hdlsgs. neue 1,71 1000 146, 50G atr own. S „s P. T Ï 2, «0d D y i “7 he mstrafie Nr. . A7 R T nig ich Preuß hen aats- Anzeigers | 9. St.-Pr. 300 1140,00bzG Deutsche Uebersee Ï (39,50bz G | Thale Eish. Brz. 101,25G Berlin, 30. Oktober. (Amtlihe Preis- Einzelne Nummern kosten 25 A E 6 ._ Verlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. | Terr.-G.Nordost 1000 1140,25 bzG Erfurt. Bk. 6629/6 Ung. Asphalt . [16 116 | .: fl. 1230,00G feststellung von Getreide, Mehl, Oel, E R R ae K E E ey Hildesheimer Bk. 182106 11 e | e A R ans S ; ürtngerSalin. 9, L Je E G nion , auge]. , 0,00 bz eizen(mit Aus\{hluß von Nau weizen) per 1000 kg, do.Nadl. u Stahl 1000 1139,50G P fälisde B R 138,80G | Ver. Werder Br. i 127,50G Loko still. Termine wenig verändert. Gef. 150 Kündi: A 260. 1896. Titel Kunsttöpf. 1000 [53,256 Ÿ Sprit Br 137,30bzG | Viktoria Fahrrad L 187,00B gung8pr. 166,50 A Loko 148 —175 46 nayÿ Qual. j Trachenbg.Zuker “Wo. 114 10G ees 0-19, T S Lieferungsqualität 165 4, per diesen Monat 166,25 á - e E) ¡4 2 he ittsyrei BO ; S S Ce Ï ; : é ; / iz L Ls 101,50G ißbier (Ger.) A 166,50 bez, Durchschnittöpreis 166,50 4, per Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : die Anzeigepflicht im Sinne des $ 9 des erwähnten Seine Majestät der“König haben Allergnädigst geruht:

1000 110,006; B ] Pofen. Sprit-B Union, Chem.Fb. 600 1115,10bzG reuß. Letihh. fv. U. d. Lind. Bauv. 5 106 do. (Bolle) / 130,60bzG | November 165,25 —164,60—165,50 bez, per Dezeur G | 190 008 Westeregeln Vrz. : 106 60G ber 166,50—165,50—166,50—166,75 Ae Ö den nachbenannten Offizieren 2c. die Erlaubniß zur An- Gesehes cingeführt. heu éleien on Ober-Finanz-Rath und vortragender I

600 chwarzb.B.409/, VarzinerPapierf. ( 0. _Hyp.s: 1000 || 37,%G Westfäl. Bk. neue Wilhelmj Vz.-A. j 72,00G Noggen per 1000 kg. Loko unbelebt. Termine legung der ihnen verliehenen nichtpreußischen Jnsignien zu Berlin, den 29. Oktober 1896. im Finanz-Ministerium Sy zum Prot C L 1200 212 10bi G Siber at w. . N jun, Rat 150: 6; A biqungbpreis 128 M ertheilen, und zwar: Der Keichskanzl Ls i ¿V0 1242,10 bz G ¿l is 5 eißer Maschin.‘ i: 05, l 132 M ität. Lief : y e s r Feichskanzle i S j E L H nah Qualität. Lieferungs des Großkreuzes des Königlich sächsishen Albrechts- g den bisherigen Hafen-Bauinspektor, Baurath Eich in rdens:

|

300 1153,75G L. Ind, Kramsta 142,00, Schles. Zement 189,50, | ° 6500/300/153,75G Schl. Zinkh.-A. —,—, Laurahütte 163,00, Bresl. | / S | 141,00bz Oelfbr. 98,00. | | e : 120,60G Frankfurt a. M., 29. Oktober. (W. T. B.) 83,00bz B (Schluy-Kursé,) Lond. Wes. 20,362, Pariser do. : 69,00G 0,816, Wiener do. 169,92, 3 9% Reichs-A. 98,10, 107,00G Unif. Egypter 104,10, Ftaliener 86,80, 39/9 port. Anl. 45,90 bzG 26,10, 5% amort. Rum. 100,50, 49/6 russ. Konsols 122,90 bz 102,80, 49/6 Russ. 1894 —,—, 49% Spanier 57,90, und ¿ 135,00G | Mainzer 118,00, Mittelmeerb. 93,20, Dacmstädtex ; 2 : 216,00G 153,70, Diskont. Komm. 205,70, Mitteld. Kredit 110,75ect.bB | 112,00, Oest. Kreditakt. 3107, Oest. - Ung. Bank

6 j j 8 ; 123,40G 797,00, Reichsbank 159,70, Laurahütte 163,10, : i —,— Westeregeln 165,30, Privatdiskont “ae | Pr 0 ] & c Î 127 40 bz Frankfurt a. M., 29, Oktober. (W..T, B.) 6 g È i 125,75G Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kredite : 4e Gott 2 À

T

OTIUORA n

ps

| | za=

0

[Ey O5

| B—m| NADN

tp

| | Iw | F

1000 |[186,50G | „do. Hyp.-Bk.

pmk Lam OSONIND

V.Brl.-Fr.Gum. V.Berl.Msörtelw Ver H Ev,

er. Hnfshl.Fbr. Ver. Met. Haller Verein. Le Vikt.-Speich.:G. Vogtländ.Masch. Voigt u. Winde Volpi u. Schlüt. Vorw. Biel. Sp. nw Gelsen 11 Westeregeln Alk. 10 Westf.Drht-Ind.! 8

do. Stahlwerke 12

do.UnionSt.-P.| 7 WiedeMaschinen 0 Wilhelmshütte .| Wiss. Bergw. Pr. Witt. Gußsthlw. Wrede, Mälz. C. Wurmrevier. Be nerein A

ellst.-Fb. Wldh.'1

Schiffahrt 0 6

DROD

pas bumk

tor

1000 1201,256zG | S qualität 124 4, inländischer, klammer mit Auswuchs von Boetticher. winemünde, den bisherigen Kreis-Bauin

1000 155 508B Aabalteatzltenwe s L O Irèg 75G 119 ab Bahn bez, gyet diesen Monat 128 ele i ; : S Uran iu ‘Wolmirstedt und Den “bisherigen Wassec Be

500 (56 60G Anilin-Fabrik rz. 105/4 |1.4.10/500 u. 200 106,00G O Ag Di e na Vans e quis A , dem General-Lieutenant Freiherrn von Falkenhausen, inspektor, Baurath Boden, früher in Glückstadt, jegt in Lüne- | 1000 u.500 ' Erd Direktor des Allgemeinen Kriegs - Departements im Kriegs- Bekanntmachung, burg, zu Regierungs- und Bauräthen zu ernennen.

1000 199,60G Berl. Zichor.-F.rz.103 —,— Versicher ; 129 b Ee A A ) E) E R : erficherungs-Gesellschafteu. J Dez. / i Ï Y M s Sa Di e er N E L, Kurs und Dividende = c pr. Stick. Gerste per 1000 kg. Nur feine „Waare beachtet. Ministerium; L betreffend das Ergebniß der von den Vorständen £00 115.76G Frist. & Roß. rz.105 1000 u.500/105 00G Divendende pro|1894/1895 Pa ergeris e ¡200 e E, A nah des Komthurkreuzes zweiter Klasse desselben der gewerblihen Berufsgenossenshaften und von 1000 [283 25G Ilse, Bergb.-O.rz.102 1000 u.500/100,60bz ah. M Feuerv.20%/ov.1000 r 430 330 [9350G Haf Le 000 E R A nat tet Ordens: den Ausführungsbehörden vorgenommenen Nach- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : 1000 167 50G Kaliwerke Aschersleb.|4 |: ; 100,20bzG | Aah.Rückvers.-G.200/0v.40024:| 80 85 [1500G afer per s. Loko s{chwach behaup er. dem Obersten Goes, Direktor der Geschüßgießerei, und wahl von zwei Stellvertretern des ersten nicht- E e ; ¿

i Us 1 l : t S O : Od R HEGA R Termine höher. Gekündigt 50 &, Kündigungspreis : / g / x eve i E ; dem Kommerzien-Rath Ri char d Zulius Pintsch in 600 [13650G | Kattowißer Bergbau|31 1000u.500/97,30G | Allianz 25% von 1000 M. .| 20 | 30 [990B 130 «4 Loko 130—154 K nah Qual. Gt den Oberst - Lieutenants Beseler und Wollmar, | ständigen Mitgliedes des Reichs - Versicherungsamts lin den Charakter als Gehei j 1000 |186,00bzG | Massener Brgb.rz.104 1000 /101,806z } Berl.Lnd.-u.Wssv.20%/0v.500A4:125 120 [1650G E A8 L S ide mittel bia aue, R Abtheilungs-Chefs im Kriegs-Ministerium: | für den Rest der bis zum 30. September 1897 | Berlin den Charakter als Geheimer Kommerzien-Rat zu 1200/200 | 167,25 bz G | Oest. Alp.Mont.rz.100/43/1.1.7 |10100-404|— Berl.Feuerv.-G.209/9v. 1000A4: 170 105 |2490G D ina fa L T ite Att Vie 2 E EY E | laufenden Wahlperiode verleihen. 1000 [74 25G PortZemGerm.rz.100/4 |1. 1000 F Berl. HagelA.G.209/% v.100024:| 45 | 60 | E A O Mlesisher mitte 710 guter des Offizierkreuzes desselben Ordens: i E 66 756; G Ung. Lokalbahn - Obl. i; 10000-200 Kr. 98,40bz G Berl. Lebensv.-G.20%/av.100024: [190 186 40c0B E ues find 16G R f O e d Max C à H b é 4 ; Vom 31. Oktober 1896. Finanz-Mini sterium 1000 |128,00bzG | Westf. Draht rz. 1038/4 | 1.1.7| 1000 [103,00B Conte Ge 20/0 v-1000Mr 409 E P T i0s fine 1E S bez, per diesen Monat Krie s: Ministerium, A 00 Pop SIELd GEUS, fn Von den auf Grund der Unfallversicherungsgesege für die Dem Provinzial-Steuer-Direk z j 1000/5001 146,00 bz B E TTOD, 2/0. LOOOSIn O1. | 54 S E 130 Æ, Durchschnittspreis 130 M per November ge " ; ¿ | Wahlperiode vom 1. Oktober 1893 bis 30. September 1897 ge- O Provinzia T For, Geieimen Ober-Finanz- D 1429 - D Bo 200/00. 1000 00 108 2880G | 128-—-128,2 bez, ver Dezbr. 128 2128 70 bez d ega Pn Mer ch, Plankammer - Inspektor bei wählten Stellvertretern des ersten nichtständigen Mitgliedes | Nath Sy is die Stelle des Provinzial-Steuer-Direktors für

‘ie - : 1t.L %Yerlin 20%9%/0v. Ir: 2 O 123830 Æ T d : e T I Mrs L x ; ' Judustrie-Aktien, A, C oe A der Landesaufnahme, und des Reichs-Versiherungsamts aus dem Stande der gewerb- | die Provinz Sthlesien in Breslau,

600 [119,00bzG r Mi G Ordn D a7 97, Tan Mais per 1000 kg. Loko unverändert. Termine ; ; ; : ; 1000 [98,25G (Dividende ist event. füx 1894/95 resp. für 1895/96 angegeben.) | D.Nück-u.Mitv G.259/6v.3000.46/37,50 37,sol 7 10G E Gekündigt t. Kündigungépreis dem Geheimen Kriegsrath Hafner, vortragendem Nath lichen Arbeitgeber ist der Steinmegmeister Schlick zu Ham- dem Regierungs-Rath, ines Motore dee itglledes der Provinzial-

E i Tp ï or Antr C 0 4 [3 C) | . . - « , 59 ividende pro |1894/1895| Zf.|Z.-T.|Stck.zu46 Deutscher Phönix 20%/%0v. 1000 fl./110 [100 : h h R ; à 1 h , es ; ; 1000 222,00bzG Dividende pro |1894/1895| Zf.|Z -[Stck zu] i: M Loko 100—109 A nach Qualität, amerik. im Kriegs Ministerium J burg, gestorben, während der Maurer- und Steinmeßmeister in Geestemün e die Stelle eines A.

p * O

Pak O

ck pk G

On | mo |o R N

O

O D D Om

t

m N CSE) Em

Or

E

t C

O S A N

I

pi J

Ot tor

bi b b pt pel fi jk l pk pmk pr pmk funk funk jur prmrk

R002

l Deutscher Phönix 200/0v. 1 ) e : T O WEP ; 180 25b¿G | Dtsch.Transp. V.2629/,v.2400 100 100 117€0G e : Mg L 4 Alfeld-Gronau .| 5 | 8 14 |1.1| 600 180,2: Ae A R SNS, Soz (Dae Ina a ‘ei Wagen bez., ver diese at 965 j t Ó y : Â

- Aktien Al Sâuieut f. 0 | 33/4 |L1| 300 B Dresd.Allg.Trsp.100/ov.1000 A4: 225 225 2940B R November 90, Ber ne Er 0020 e des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens: iemann zu Magdeburg sein Amt krankheitshalber nieder- E Zu A T Waonsà qm Sil | 1000 1134 7s gennener Gßst fv. 0 | 2/4 (1.7 300 [1062566 | Qüsseld.Transp. 109% v.10004:/300 180 |4500B Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 150—175 „(« dem Geheimen Registrator, Geheimen Kanzlei - Rath | gelegt hat. Durch das entsprechende Aufrücen der übrigen Stell- Br aag 2E dl E L, Ascan. Chem. kv.| 83 1.1 | 600 [140,00B Elberf Senerver!.20/0v.10004 240 0 200. P nad Qualitlt, Viktor i 20 Á* nad Sóhirm er‘im Kriegs Ministerium: E vertreter find die Stellen des elften und zwölften Stellver- Ie eines Stempelfiskals bei derselben Behörde verliehen 1000 [106,408z | Bär&SteinMet.| |— 4 |1.1| 1000 |152/006zG | Fortuna, Allg.V.200/ov. 10002 ats r Baan i terwaare 115—127 „« nad Qual ; i ichtständi itgli i im | worden. A ; A, 1000 Figou! Bär&SteinMet. E 1ER ermania, Lebnsv.209/0v.500M24:| 45 | 45 |1185G Oual., Futterwaare 115—127 nah Qual. treters des ersten nichtständigen Mitgliedes erledigt und im Die dur Pensionierung ihres bisherigen Jnhabers ex-

E

Hamb.-Am.Pack.| 4 [1 do. ult. Nov. nsa, Dpfschiff. ette, D.Glbs{chfff.| 3 Norddtsch. Llopd| 0 do. ult. Nov. Rheder.verSchiff| 8 Scch{l.Dampf.Co.| 3 Stett. Dmpf.Co.| 0 a Sp 0 do. Vorz.-A 1 0

A

L

1 B Akt. Ges.| 5 417: L S N V ur B y 6 L i -

1| 300 73,506; B | Yafalt -Aft.Gef. E Gladb.Feuervers.20%9/0v.1000Z4:| 75 | 30 [16008 _ Roggenmehl Nr. 0 und 1 per 100 kg brutto infl, des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: | Wege einer Nachwahl neu zu beseßen gewesen. , Le L )

L | 1000 118,90 bz hof Mittel R 200 353,00G Köln Hagelvers.G.20%/0v.5005 ba | 0B Kündigun; gpreis 11.30 46, ver diee Monat 17, 30; dem Registrator, Kanzlei-Rath Schella ck und Von den für Liese Zal in d E Emmi 63 Be- Ein e ift dem Reutecllies e cte ers ir ae i

1| 1000 3670S Bauges. Ostend .| 0 147-000 a Köln. Nückverf.G. 209/0v.500A4:| 50 355G : i S ae Per diee e E dem Registrator Schil farth, abi peln e s-Vorständen und den 331 wahlberectigten dessen bisherige Stelle dem Steuer - Sekretär Vahlen- \ 1

1

1

1

1

L E 1 1 1 9

i A R j p pk

er E S TE S Ob) ;0:1720 |720 1163506 Durchschnittspreis 17,30 4, per November —, per e Q 4 1 Ö i 5 î - N ; 1000 |75 G06 G | Bedbrg. WAInd.| 6 1000 |1%,25G M E erve 20 -/0v.100074 720 300 (5530B | Dezember —. - ; | beide im Großen Generalstabe; baben 60 Genefsecthata nen 5 661 T bruch in Altena, früher Rentmeister bei der Steuerkasse in 1 e 185,60bzG Magdeb. Hagelv. 331% v.50024: 100 | 75 [590G 4 E per 100 kg mit Faß. Termine {wäher. des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich behörden ihre Stimmzettel rechtzeitig eingesandt. Meinerzhagen, verliehen worden. 11 600 Magdeb.Lebensv. 209/6v. 500A4: 25 | 21 |550B t f a8 E E E Meh E bayerishen Militär-Verdienst-Ordens: Auf Grund der Eintragungen in den Stimmzetteln sind j e S Vau Berl Sf age; 100 S S Zrovember und per Dezember 57,7 K, per Mai Kri i enü Gaede, Abtheilungs - Chef im gewählt T G véétcét Ministerium der öffentlichen Arbeiten. . L L; R E i l. ch D ( 4D d E b. Gf -A.109/0 0.5 / ¿471 50 j 35 2 z 4,9 E s j H es Ami erlum ; zum e j en e ver TETOE C e ierun 8- und aura rmelma i Nuss, Pete 610: y oune Ie) E DertholdMefsing H ao Roe A O, TODOIRE 120 |120 »450G Petroleum. Raffiniertes (Standard white) per d ierten Klasse des Königlich bayerischen Architekt Christian Gerhardt zu Elberfeld, Vorstands- Stettin nad Bals E u A Ae Beacbutciiena a Dortmunder Lôwen-Br. 215,90B. E BraunswPfrdb| d i 1 00 S Nordstern Unfallv.30%v 300046/ 75 | 75 |1650G behat Y Laß n R E ice Ne ‘Ve edienst-Ordeis.vom beittebn Mich u mitglied der Rheinisch-Westfälischen Baugewerks-Berufs- Ministeriums der öffentlihen Arbeiten beschäftigt zu werden, Brotfabrik . . .| 2 [12 (4 |1.1| 600 |— pidenb Berf.-G. 20/6 v.5600A4| 65 | 65 |1450B Loko —, per diesen Monat un L C b ; ; ck Prot ; genossenschaft, mit 5 869 458 Stimmen; Der Regierungs- und Baurath Launer in Königs- Centr.-Baz. f. F.) : —,— Grovidentie, 100, do 0E 2a | 4 E “Spiritus mit 50 6 Verbraucheabgabe per 100 1 Ministerium; Maurermeister Emil Hildebrandt g O a. S., verseßt. s Nichtamtliche Kurse. Chemniß. Baug.| 3 88,79 B Rb Welt die 0/0D-1000Mr s | 2 R Kündigungspreis 6 Loko ohne Faß 56,1 bez, Großher zoglich bádisGen O ibeua vom Bl beingee Berufsgenossenschaft, mit 5 320 585 Stimmen. : lihen Regierung in Königsberg i. Pr., s Chi a 2 82 60b¿G | Sächs.Rüdb.-Ges.5%/0v. 500A /56.26 37 .0|650B 1 E R A A, MUINo gane Per 100 1 Löwen: a E Rest der Stimmen zersplitterte fich auf 44 weitere der Regierungs- und Baurath Eich der Königlichen ¿Yine). Küstenf. 30,0G | Shlef.Feuerv.-G.20%/9v.500A4:| 90 | 60 [1620G | & 100% = 10 0000% nah Tralles. etünd, L, bi L f andidaten. i in Stettin, und ; i Contin.-Pferdeb. 5 4 Ehirtincia V Ga 20 130 [2910G Kündigungdpreis Loko ohne Faß 36,6 bez., dem Wirklichen Geheimen Kriegsrath Hormuth, vor- Berlin, den 31. Oktober 1896. Aera A E Bail Boll a Königlichen Fonds und Pfaudbriefe. Es Pu 154-0062 G Transatlant.Güt. 20%/6v. 1500.4 75 | 45 |925B V Ertl Ft Fu bc R L s 7 tragendem E im S eiu n Mitits Das Reichs-Versicherungsamt. Regierung in Lüneburg überwiesen worden. —————— [Bl 8-Em. (ete |DishBest all 129,40bzG | Union, Allg. Verf. 209/0v. 3000.6| 48 | 36 |825G 5 E N dem Wirklichen Geheimen Kriegsrath Ruser, Militär- Dr. Bödifker. Der Wasser-Bauinspektor Frey zu Genthin ist in gleicher Apolda St.-Anl. 38 1.1.7 |5000—100]99,80G do.Steing.Hubbe| Bonner - do. [3 |1.1.7 |5000—500/96 90G do. Steinzeug . .| Charlottenb. T.95/32/| 1.4.10 5000—100 102,40G do.V.Petr.St.P.| 0 CottbuserStA.89/ ê 14 0 /5000—100|—,— Dtsch. Wasserwk.| 4 i 4 E 1000 |— Eilenbrg. Kattun| 0 6 7

.1 /500 Le. f

750 [67,30G BendixHolzbearb| [5 |500 Le.

c i: do. Zementbau'12 S J bo. Zichorient.]- 9

1 106,00bG1,5 | Verl. Aquarium/ 0 { l

do.Wtz.Suk.Vz| 7 |

erd

pk pel RRRRRRARRERRRRERREERRETE

Ó B E O ß | 76 lage A à 1000/9 = 10 000% na Tralles. Gekünd. L : - : i s i : 5 154,00bzG | Union, Hage lber}. 200/0v. 50074; 90 | 75 172 5G 0 ad Intendanten des Garde-Korps; sowie CRORRLIEE nah Berlin, und zwar in den Geschäftsbereih

9 Viktoria, Berlin 1000. 74 [1177 143506 Kündigungspreis « Loko mit Faß —. : l i gen}. d) Ber l 133,50bzG Westutsch L Cn 209/00. ta h n avis Spiritus mit 70 is Perbraucsabgabe. Loko der Großherzoglich badischen kleinen goldenen der Königlichen Ministerial-Baukommission, FHelund.

30,00bzG Mi 5 C 33 | 93 12556 —. Termine flau. 1. Kündigungs- Verdienst-Medaille: Mit der S i -Prü i der Wasser-Bauinspektor Lindner in Münster i. W. als 09.004 ilhelma,Magdeb.Allg. 100Z4:| 33 | 33 [855G E i 8 a, 98 08 erdien edaille: it der nächsten Seeschiffer-Prüfung für große ? petior Cini . 2. O20 per November 409 10 2.40 6 Le Diesen e dem Jntendantur-Kanzlisten Bachmann bei der Jnten- | Fahrt wird in Leer am 23. November d. J., mit den nächsten | Hafen-Bauinspektor nah Swinemünde, :

89,25G 41,1—40,7—40,8 bez, per Mai 1807 494 Une dantur des XIV. Armee-Korps. Seesteuermanns-Prüfungen in Papenburg am 2. De- . der Wasser-Bauinspektor Gröhe von Münster i. W. nach 90/00G : M M E y zember und in Geestemünde am 18. Dezember d. J. be- | Fürstenwalde (Spree), z

1115 60G Fonds- und Akticu-Vörse, Weizenmehl Nr. 00 23,50—21,75 bez, Nr. 0 gonnen. Mit der Prüfung in Geestemünde wird eine See- „_der Wasser-Bauinspektor, Baurath Michel mann von 126,00bz G Berliu, 30. Oktober. Die heutige Börse er- | 21,60—19,50 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. \hiffer-Prüfung für große Fahrt verbunden werden. Fürstenwalde (Spree) an die Königliche Regierung in Oppeln, 135,00bzG öffnete in {wacher Haltung urid tit zumeist eiwas Roggenmehl Nr. 0 u. 1 17,50—17 bez. , do. der Wasser-Bauinspektor Z\chinßsch in Wilhelmshaven 72,70 bz ziedrigeren Notierungen auf spekulativem Gebiet, wie | feine Marken Nr. 0 u. 1 19—17,50 bez, Nr. 0 : nah Genthin, und :

131,10bzG auth die Bon: bes fremden Börsenpläßen vorliegenden | 1-25 4 höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sa. Deutsches Reich. der früher bei der Königlichen Regierung in Oppeln be- ;14,00G Tendenzmeldungen weniz günstig lautete. Roggenkleie 8,20-—-8,60 bez,, Weizenkleie 8,30— : L Les : : schäftigte Wasser-Bauinspektor S ommermeier nah Glück- (020 B Das Geschäft entwidelte sid im a 8,60 bez. loko per 100 kg netto exkl. Sag. Seine Ma get der Kaiser haben im Namen des Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 34 stadt versegt und demselben die dortige Wasser-Bauinspektorstelle

llgemeinen bei : : 102,50bz G üdhalt der S tio: Z i i Reichs den Bankdirektor Pan os M. Courtgis zum Vize- | des „Rei s-Gesezblatts“ enthält unter ; großer Zurückhaltung der Spekulation sehr ruh 9} Verlin, 29. Oktober. Marktpreise na Ermitte- bt. Nr 2 die Zusazerklärung zu dem Iiternutionalin verliehen worden.

162 7 ; i j iere i â izei-Präsidiums. l in Castro für die Jnsel Mytilene zu ernennen geru

163,75G ne n nur in einigen Papier n zeitweise etwas | lungen des Königlichen Polizei Präsidiun g 204A Konsu l e U i

ZO0 F clang. Im Verlaufe des Verkehrs unterlag die ; Uebereinkommen über den Eisenbahnfrachtverkehr vom 14. Ok- E : y ,

090, | Biefanas tre ege SManfarget, unt der Preise air, 24 die Befanmimahung, beireffend die Ange | l Medi in Me gent dt8- und

212,00B Der Kapitalsmarkt E, li feste, ab i E ? t d (E e Detannimachung, betreffend die Anzeige- f N

112,00bzB | Der Kapitalsmarkt zeigte ziemlich fesi e, aber ruhige Per 100 kg für: M Bekanntmachung, G iht für die Schweineseuche, die Schweinepest und den Am Squllehrer - Seminar zu ohenstein O.-Pr. ift der

Tao i T Aoaloia ei t d N R Be Richtstroh betreffend die Ernennung eines Bevollmächtigten Kothlauf der Schweine, vom 29. Oktober 1896. bisherige Silan Pripereadenehn korczyk zu Sciedi

163,70G und Konsols zumeist fest, 4- und prozentige Konsols Heu zum Bundesrath. Berlin, den 31. Oktober 1896. hof und am Schullehrer-Seminar zu Ortelsburg der bisherige E Grund des Artikels 6 der Verfassung ist von Seiner Kaiserliches Post-Zeitungsamt. eminarléhree, een Molloisch zu Osterode als ordentlicher

|

. .

N 5 Co OSAORN| |

G Dim I

L / do. do. 96: 0 /9000—100}96,25G Düsseld. Kammg. 0.6.12) 1000 [101,00G Elb. Leinen-Jnd.

1

Duisburger do. e ; 1.7 [1000 u.500|—, Elekt.Unt. Zürich 1

N

Glauchauer do. 94/3 Güstrower do. |34| 1.1 ge Emer do./35| 1.1 andsb. do.90u.96/31| 1.4 M. Gladb.St.-A./31| 1.1 Mühlh.,Rhr.do. 3% 1.4 München 1886-88/3L| ver

ver

1

L

O0

toe

do. do. v. 96: s 1.7 |3000—100|—,— Em.- u. Stanzw. 1.7 |2000—200/99,75G Erlang.Br.Neiff.| .10 /2000—200/101,2 5B aconsm.St.P| 0 | «7 [2000—200|—,— rankf. Brau. ky.| 6 | 10 /1000—200]100,20G do.Chau ;Terr.) -—— [9 /2000—200/100,10bz GaggenauVorzg.| - [59000—200/100,90bz Gelsenk Gußstabl 11 /2000—200 102,00G GlückcufBwVA 7 ¡2000—200|—, Gritare M 11 /2000—100|102,00G Grißner Masch. 14 7 [1000 u.500|102/,00B Gr.Berl.Omnib. 4 [2000—200/97,20G GummiSchwan. 10 /5000—500/101,25G gen. Gros: kv. 4.10 /5000—200]102,25G arburg Mühlen 1.7 [2000—200]—,— arpenBwk.neue 4.10 /5000—200 109,25G arz.W.St.P.ky. 4.10 /2000—200|—,— ein, Lehm. abg. 0 /2000—200|—,— inrihshall . 0 —,— effs.-Nhein.Bw. 3000—200]97,80B owaldt’s Werke 5000—100/97,30G aiser-Allee. . . 9000—200]— Karlsr.Durl.Pfb. 9000—100}103,75G Königsbg. Masch. 5000—1 do. Pfdb. Vz.A.

Ot Ot

I | | S |

Nürnb.St.A.11.96/32 enburger do. 3 orzheim do. 35/1 heydt do. 91-92 341 . Iohann do.|3 |1

Schöneb. Gem.A. 31/1

‘Stargard St.-A. 31/1

Stralsunder do. 4 L

‘Thorner do. 34/1

Wandsbeck. do. 91/4 |1.

Wiesbad. do.1896/31| 1

Wittener do.1882/3L| 1

BadischeSt.A.96/3 |1

Bayer. Eisb. Obl. |3 j

1 1

do. - 90 u. 94/31 9 1

O dI RRRREREEEEERE

|

Ey O M Roi:

bl pmk pur fi puri fk nri pn jrrrk d jd P

N ¿1 4

ck O ck

| ck b—à O

entlih abgeschwächt. L I 0/6 55,90 bz eee S OUdE VORIAA (ricei ig ; | Erbsen, gelbe, zum Kochen . | 40 ziemli) behauptet und ruhig ; | Srvsen, ' Z 20/0068 | ungarische Kronenrente abgeschwäht, Dierikanee Ls | Speisebohnen, Ee +2 e, 1M Königlichen Hoheit dem Großherzog von Mecklen- Weberstedt. Seminarlehrer, ferner i burg-Schwerin der Staatsrath und Vorstand des Jusliz- am Schullehrer-Seminar zu Waldau der Lehrer Seid ler Ministeriums von Amsberg zum Bevollmächtigten zum zu Algawischken als Seminar-Hilfslehrer angestellt worden. n

a ; ; R e e T A 12% bz G er Privatdiskont wurde mit 4} 9% notiert. Parte t R Auf internationalem Gebiet gingen Oesterreichische Rindfleisch Mans oon As U i Ó Berlin, den 30. Oktober 1896. è inisterium für Landwirt aft, Domänen "Der Stellvertreter des Reichskanzlers. Königreich Pren Yan, A | und For b |

130,705G Kreditaktien zu etwas ab eschwädhter Notiz mäßig T ische Bahnen \{chwächer, Bau «jd 1 Les : von Boetticher. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : M L ; : Der Professor Dr. Rabe an der Thierär tlihen H dem Senats- Präsidenten, Geheimen Ober-Justiz-Rath | \{chnle zu rafelsor ist zum Mitgliede der Kommission für die as

A

Pk funk fok pak fmmk ferm Pr

pi O

).St.-A.96111 3 itteld.Bdkr. Pf/4 NMudolst.Schld\ch.|3 Danz-Dup.Psbbr. zl Mcklb.Hyp.Pf.111/3 Sa mdf. zl Bdtebd.1 4 Shwzb-HpbkPf.1 zl do. d 11/4

4 4 2 2 1 1

enge T E T RIA Smn

¡f

5000—200/102,10G KuntersteinBrau 3000—100/101,10b Kurfrstd.Terr.G. 3000—100/100,40 Langen. Tuchf.ky. 3000—100/93,80 bz Lind. Brauerei ky.

e La lebhaft am, au österrei / italienishe und (gveiteril e Bahnen fester. SFweinefle

Dr. Schmidt in Celle den Charakter als Wirklicher Ge- rüfung der Thierärzte, welche igkeitszeugniß für die Bekanntmachung, heimer Ober-Justiz-Rath mit dem Range der Räthe erster Klasse Anstellung als Beinulitee Thierarzt 2 reußen zu erwerben

inländishen Bahnen waren Dortmund- Ka bfleish Hd 1 kg betreffend die O MEPTLMZ für die Schweineseuche, | zu verleihen, ferner beabsichtigen, ernannt worden.

L Von 1 144,60 bz G Gronau etwas abgeschwäht; Lübeck-Büchen und #_: ' lp t; d amine 1 die Shweinepest und den Rothlauf der Schweine. arenerde ale Reder Ober-Candesgerichis-Nath Rauer g isher tor missarisch verwaliete Kreis-Thierarzisielle

. . . .

l I2SAS||| [2%] | RLPRRRRRTRRRERE

1 1 1 1

S=

1.1L 1.4.10 /2000—200/101,60G Lothr.Eif.St.Pr.

4.10 1 9000—100/101,00G Dia :Anh.Bbg.

meh 120 00 A [A eimarSchuldv. ¿ . Masch. Vz. Bern. Kant.-Anl.|/3 | 117 Fr. |—, do, bo; 1E Fuap.Op tSPpk\4 | 1.5.11 |2000-200 Kr. 97,80bzG eauh.säurefr.Pr. Ghin.St.-Anl. 96/5 | 1.4.10 900—25 £]97,90G Neu. Berl.Omnib Bien, Hyp.-Anl. 8 1.5.11 4050—405/99,50 bz Nienbur A itl, Crd. V. Obl. /31/11.6.12/x000-100 Kr. 98,49bzG Nürnb. Brauere

: do, do. 3 |11.6.12/5000-100 Kr.|90/00bzG Obershlef.Brau. _ Vesterr,-Ung. Bk./4 |1.4,10 |5000/wofi.P.]—,— OppeluBrauere

123,50bz G Marienburg-Mlawka cish 1 kg .

r Bankaktien in den Kafsawerthen behauptet ; die G Ss B O

ate at spekulativen Devisen zumeist etwas nachgebend. arr fen 1 L O

305 95 bzG Industriepapiere"zumeist wenig verändert und ruhig ; Male S s

63,00bzG Montauwerthe zumeist schwächer. 1 :

122,25 b d in Marienwerder als Kammergerichts-Rath an das Kammer- von ihm bisher kommissarish verwaltete Kreis-Thierarztstelle.

S Vreslau, 29. Oktober. (W. T. B.) ‘(S@luß- Spe Vom 29. Oktober 1896. gericht verseyt werde, Ne / für den Kreis West-Sternberg definitiv verliehen worden.

—,— Kurse.) Breslauer Diskontobank 116,75, Breslauer | Bleie i Auf Grund des Z 10 Absaß 2 des Gesetzes, betreffend die Faden âthe Noël aus Potsdam und Dr.

188, 9G | Wechslerbank 105,50, Kreditaktien 230,00, Sghlef. Krebse 60 Stü die Abwehr und Unterdrückung der Viehseuchen, vom 23. Zuni | Jungk hierselbst zu Kammergerichts-Räthen, und iz-Ministeri

135,25G Bankverein 132,75, Bresl. Spritfbr. 125,25, 1880/1. Mai 1894 (Reichs-Geseßbl. 1894 S. 409) bestimme ih: den Landgerichts-Rath Engelmann in Berlin zum Justiz-Ministerium. aide

96,00G 184,90, Kattowiger 152,75, Oberschl. Eif. 91,75, i dgeriht in Elbi bee :

133,50 Ca idt Akt. 192,15, Ob a | vember d, J. ab bis auf weiteres für die Schweine- i, Westpr. als Landrichter an das Lan cht in Elbing,

119 50G | 13035, Bou Bement 145,78. Giesel g 183, i feuche, die Stweinepesi und den Rothlauf der Shweine | Amtsrichter Tiedge in Hammerstein als Landrichter an das 4 E |

1 1

1

8

8

F

;

4 5000—200/98,00G- do. Walzmühle Rd

7

C

1

t

1

1

I SSS|IISESSS1 11153

C t D bi bi DO DO DO 1 D bd jun juni pk pern

u

1 1 4 1 4 5.

4,00B echte 48,50G Donnersmark 154,00, Bresl. elektr. Straßenbahn r das Herzogthum Coburg wird vom 12. No- | Ober-Landesgerichts-Rath in Breslau zu ernennen. Verseßt sind: der Amtsrichter Boettcher in

2s

duk

I TSOSSilol! M 1 V H P V 1E Fr f f E p k e k Id A pak

pi _— O