1915 / 128 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage L 15%) Bilanz der Preß- und Walzwerk Aktiengesellshaft, Reisholz b. Düsseldorf L zum Deutshen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Stettiner Chamotte-Fabrik Actien-Gesellschaft Aktiva. ber 31. Dezember 1014. _Passiva. vormals Didier. : «d : | 3 124 Berlin, Donnerstag, den 9. Juni 1915.

4 G : urtherändert . . . 478 718/55 f Pér Aktienkapitalkonto : M E E dieie | S . . . . . . « « « [2B 1) Stammaktien . . 1 000 000,—

?) Vorzugsaktien . 3 800 000

TelSalte irc iieento: M 500 | | f ee L, 7E fentlicher Auzeiger.

Oypothékenkonto: Hypothe fen auf una X. B07 n. Grundftüde und Wohn häuser in Kommanditgeselliaste ‘auf Aktien u. Akti zejellihafîten An ipreis für ner 5 gespaltenen Einheitêzeile 10. l : A naBungen Bürgschaften 6 os 0d [6 832i 19} Î [159781 Z : E Reservefonddtonto » 9: 5) Kommanditg esell- e biberias Aeu 1 Maa: E: Katholische chterschule i in Stuttgart t.

Konto rüdft ndiger Löhne: Rüe- Aft j Q l'éIntg Il 1 Ain E LCcTIenpa pierfabrik T 1 Mon itändi Lobn Ï b 1914 19 Ñ 1 lttounsosollsh af p d Atti 2 r e E L e DET e G m F ontag,

Zeilculdve rlhreibungHnsenk nto: | schaften auf D E E s Regensburg int Alling. den 21. Juni d. I., Abesds 7 Ubr, im Gasthof zum „Europäischen Hoy: ber 104 auf e 220000 | Aktiengesellschaften. | n Köln am Rhein edit vater Gélefait were (S ade 15 Hier, ftat 25. ordentlichen Generalversammlung

ÔT 44 Ji4 “at M L 500 000 Y ck31 n Aftio l 1et biermit ; q “eta ac Den Geor ungen L E Rai saft werden bierdurch zu 1m Mitt- | 28. Juni L915, ¿m Mouto 1, „Den

_— Ÿ “-

ageëordunung :

iTIGe

woch, den 30. Juni 19X5, Vor- Rege: Türkenft mittags T Ubr, 5 L Jude Z S baut D zanfver ] - | ordentlichen Generalv

wnr tier inr A i P 7 4 7 L A5 T3236 L LAI A Lern Ie OoOrDHAUHA :

ch- b 5

d r s d Ci: 19 „FnIOou

chaft Rahnitk-Hellerau. S Sandels-Gesel

# 1014

E -PPL S A Erk Wadi e trirmrt

x d S T p # 4 F S

Î F F Ï F

Ï 2 A 1 ' Ï : T Muffichtêrat B reit ug De Reingewinuus : , V L . - vi t ih, und Verlusftrechuung für den . Dezember 1914 Daben. i B 0 : | es Braunkohl ei V ergiverkt „C aroline bei fleben

aeann e “Bilanz und Gewinn- und | “4/0 auf Di i Ad Aktien-Gesellschaft zu ear j z bat ] vrü mit | at Ée 2071 Der Vorstand, Haa fe, stebendeaBilanz nebst Gewtn#- und Verlustrechnung habe ih gep mäßig geführten Büchern der Gesellfcha)t in' Üebiréinsiteran tg gefunden

BöôölbÞfe,

Ht H

totior my , tit tft | Tetlen [T i mi

L v E V I x e 4E i ch neider, öffentlich estellter und beeidtate rrettfor feligelette Dividende ! J n! No CNtumit v A Ga E a ¿ & S (rel is heutigen Tage A Le E E ividende für das Geschäfté jahr 1914 is mit 20 9/4 gegen Einlieferung der Dividendenscheine Nr Varntén Vankusreius aeaen Notieicun den Aktien à 300 #4 mit / 60,— per Stück und von den Aktien á 1200 # mit M ,— per Stüdck bei ee E O va E E E k G ommandi te Simon, Kaß «& Co. in Berlin W. Behrenstraße 5 \ofort s up t L CTHODEN IEILT Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht nunmehr aus den Herren a s an i ani Kat tor] N. 3 n î ad : ewi A E:4 ra] Fan L/ADL p I j L S EE, a R j : L I Hans S@lefinger, Beilin, stellvertretender (Xduard Grobe, Calbe a. Saale fi têra De, aive a. Saale, [ustikont } ruft | er Marx j t tro Auf trat : E arl Untucht, Us u icbtig befunDen Jl roch uttmanr (S6 rl ttent ira itellt TRorttten er, ¿fte fi S a , L Vi Ï Di : Sit iêmunt Ste r erg 9A C debura L E ai Eon E dect ¿ 9 j (Sort "rig A ied veritorbeñen Fr. | Barmen, l l , ] Bölpke, ten 3 (ai 191 M : E ; onéfo ommission E s E E E E S S 2E A * Vegeier, Karow. j r Vorstanb E vin L oer O. Proschwit? *ommerzienrat Ludwig e, (Grune bet Berlir E Der Vorstaud.

Stettin, den t E z ai Stettiner (Thamott te- Fabrit Actien-Gesellschaft vormals Didier | j Die Direktion | us 2. 4 j S - L, j dellerau, j j x Voxfiaud.

Try