1915 / 129 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E a med r Ar in Y Zweite Beilage

« j L eimen der Wasser - Geuofsct- „Globus“ Verficherungs-Akticn m 28. Juni 1915, Noch-

cjelbit wird | schaft der Jimenau- Niederung.

die am L. Juli 1915 fôlligen

e * | Zu det s < De a e u tnlt 2 d < F ) t Gesellschaft in H | im Gesch5fts! ' C ] il J G j ul D A gl | | ) ! A ta ( id e [ligen L} Vet der heute in Gegeawart etnes | int E: dio O | Pauneori E fiattfindendea zum Dei ichen F (el Z a l Ci Cl nl on! l 5 reu 1 C1 S É (l SAIZe ge G Zinsscheine der Rentenbriefe aller | I 14901 j ; 1 Vcotars vorgenommenen Verlosuag von } worden die Herren ge a7 Generalversammlung d er Provinzen | (9038 12] LIENERN ud folgende Itummern al. eußtscher Gen ieralkonsul W. H dle aubgelosten, am L. Juli] ) 1

E A E E a E Ä L 1), | f ar! Schiege Akt. Ges. für 2 129, Berlin, Fl reitag, de den 4 J uni f O S 1915 fälligen Rentenbriefe aler | 4, ( i 1 9% ige Obligationen L887: | Dr. August Schneider, Kal Bayr. Hof- | Eisenkonstruktion und Krücken- D E T venn rnateratiairae: R Gie iT n

Provinzen y 2 E F ic Lit, A Nr. 51 über 5000 46 mkier în München E lachen vom 21. bis 24. Juni d. Js. | M

y p | id Lit, 8 e Konsul und Fabrikbesiter Erich Garlan | bau, PRRARRSET SEGE einiósen und vom 1. Juli d. Js. ab Lj j

4 L 1A

(f “A ; 7 n L S Ie 4 b 64 F r den it der Eir lung fortfabrer

ego eile Sr a : Sf n Drei Dee Dans Mina Wi E E Dein Bef Safeige s derd | eds Anzeiger.

4 P RO tf Aae E O Ä

Ga j

L Tagesordnung: Königliche Direbtion der Reuteubaulk | | j

j sellsaft f Aktien u. Akti ellsGaften F r5 altenen Einheitszeile 39 * Stü Lit. D Nr Deutshe Dampfshifffahrts a u Melqung des ; E en U, P. e R yO 190 DAN: PIORRE CUOE P i für die Provinz Deandeuburg. j e 500 edi ts, der Bilanz 1 und i

nue Stü> Lit Gesellschaft K 095m0s. Sewinn- und Verlustre<nung für _ ETS: 162731

i697 T1 / G Bekanntmachung. i 300 M -

: 2, ordentliche Generalversamm- | das abgelaufen Geschäftsjahr. E D i dommanditgesellshaften al if i | Einladung zur achten ordentlichen | V IL. 3 ige Obligationen 1890: |lung am Mi LHUNA TEI ia G

G Gene ralversammlung aufs Freitag, 1 am Ci de 30 uni : Z t Lit, A Nr. 41 14 VVO M Os F Es g g E a N D ju d au id it6 Ötorat. Í Aktiengesellschaften. den 25. Juni 1945, Nachmittags Haidh: Ix. 37 ige O bligationen 1894 : | Börsenha s gu j

Li Uhr, m | naurc ant DeS Kurk Il S in » 5 Tr Pn F E Ì s 2000 D ambi c *

F

e erische Ueberlandceutrale Aktiengesellscl f (O berpfalz /

ide atc O AN A

E E

rd Montag, : Mftit Bisavz am 31. März 1915 Basfiva. Bad Sooden a. d. Werra. 1915, Vormittags 10 Uhr, im Hotel „F rankf rter Do“

D YeianI @z s 6G V f l s ares _ _Tagesorduung: i | itallsindenden festen ordentlichen Seneralversammlung

DI L | riebene Til gung p fans E 5 L S FAEPEELO j j | d s l) N C l eb J der lian Tagesorduung : Stadt Blaukenburg a, $ bn F , : BRudwert der Sabrif auf | ¡ Per Aktienkapitalk ¿ m j erlu ur Roi ZFtakori at ho rítands ül fahre 1895 q aenommer 3 S B x i * eo ¿ g » yz ; ¿ ndafo z )

Stadtanleihe mittels freibändiat tüd E : Ia y E

Ï - nor : Pantor Ï Ÿ M Ï Ï 1 PTDeT 4 1 f T 7 FTTT F Ï 1 3 72 » 7 I [Li Lit L Ï k

OaTIL -— Lai + R FRTI N A A 14 ILT L LA 71 e E

ra prtanilnt 114 D v ai Ä :

#

egi Ce * tony S p e Ar E Pr I E E

S bah

- Ï N F Cinthonhontan ti G 11 1 "O UNDIDeNDenTonNI VUUTI y n : 01 ad! : Y R A 5 CITLTIT, ’TOUR 7 i Î tattaecfunden . F

it ankenburg, Harz, de ziehung wurden zur Nüczah]1 | l ] E } : L Der Stadtmagistra

y f s 7 : Í Geldmit der Verkauf unserer Gas- | re<tigt, w I< svüätesit tens aut Generalversammlung . September 1915 5

F

H | 5 JIE L wertsanlage „, [ Generalvers ammlung / L * R Det Partiatobligation | indu m ¡j >timmb rebtiat ? nur Tbe 1TTt Os ï ! nEeSorouniing 1 i 1899 ausgol asi 2 Z i

“Gn Uar VEG Vauv y I Aus Î

tmmern! 41/74

nâre, welche ihre Akiten bis spätestens | hre Aktien hen Vank +1 A ias birdng é 1000 Li : el Bewinn- uud Verluftkonto A LTE jum 22. Zuni 1925 uen der bet der j

- iäbric Auslosux g [Genu I Az mali cimnou Hei i L ( 2 C A A R L E WIRS - s p mes S i | Direction der Discouto . Gesellschaft *<uldvers<reibuugen ostoder E “s E - S Ur- 118 l 6 Stadtauleihe 1S84 steht öffentlid G UTZLEeN ritterfczastli<ea i

j

¡ 2 5,9926 Dei ferfo { n Bremen, in unserem Geschäfts- In6taf} y | j : “l for ale Bremen, am Seefelde, oder [k ] Moutag, den 21. Ju C1AN A spätestens i

Mit tags 12 hr, :

Gemeindekasse in Soodenu

m E at

L N T R L

ells<hafîtäta e

Duke

emen,

(s

CVETIANTDCEUNTLa ie

D Aufficht arat

A A: N L

t ftiva Vilonz am Z8, Dezeni] ehulidvers<reibungen ß C / ie Zit j 1&1 n Ztadtanleihe 903 L BUE V CREC TCHEICT Io r! Moutag,. den S8, À L A A S P E S E S FEL

E g: 270 C Mig geben eger ppm

1915, Mittags 122 Uh

7 4 L

teberlaîsun F r Pr) B auffurt a. Main,

Et 0v ns Mei aae nta t 2TTUrier Do} F, T TIC11? C0

Sia E N E

7B

- Un « [ Î _Gesellichaststafse

L

amittage

How ecfi : dei Tee

ie (ss A c” / r H - 5 R Ls H idt tiengesellschaft. i | 7 Pfandbr i i hler iti Bezug neuer Aktien. leftrizitäte] | d Gewinn- und Verlustrechnung am 31. Dezember Samêtag, den | >51 der ftionâre vom 9. April Un Iun : L e É ] | Nachmitta & 4 thr, | unjerer Ältlonare vom 9. April 1915 E faebäube | velMiollen worden 1s Grundkapital F. Großbé-Henti statt, | etnen Betrag bi „4 200 000,— 1de1 ordeutlichen Generalver- | 218 M 1 000 00 ¡u erhöhen j f | " c Í y Tits Î t 11/341 A 1/9 Ï n 17 Ta G ammiting ergebenft einzuladen j al z i j ita, E | H p ftpi licht fonte Mann 18g : f auf den Indaver lautenden Aktien übe H ï

Generalve

G i vi G, 7CANENTEHDe

ftonP j H Personalversicherungskonto T baelaufene | j é 1000, mit Dividenden entonio, Kurs- ] j Babhnkörperunterbhaltungskont ra y <tigung ab 1. Oftober 1915 Ea DER N | » Kraftstationsunterhaltungskont | Die Herren Aktion werden hiermit y erner Pfand-i ; J | Strombezugskonto . U ges OTDert, das ibnen gesetz ich zuste "Hen! t c L j È i Ï

í

H A LE SIDEA Wagenunterhaltungskonto 1 Î j » O Jd ic

Bezugsrecht bis zum ¿anz j l E

nera l T EDG R | Bahnstromzuführungsunterhc Sti

Tlusübung deé i »e8 Neingewinné Donuerstag, den L, Juli 1915, | 7 010/88] Mute Ras ¡fonto ur entger Aktionä e be, | Entlastung des Vorstan nd dea [im “Bureau der Gesellschaft oder bet i - Gy E d 4 j Ónsta ationskonto ; [che spätestens bis ¡um | Aufsichtsrat: ¡der Vereinsbaux in Hamburg, A Aktien- ¿Baugesellschaft Werdersche E Wia ft, Fmmbobilienunterhaltungsk« J. einschließli ‘ent-| 4) Neuwabl des Au idtärats, Altonaer Filiale in Altona unte: 1 Der Vorstand. Der Auffichtsrat. | Fursveriustkonto . ien nebst einem doppelten | Diejentaer tant wel an der | Vorzeigung der Mäntel der alten Aktien Í D. Si [b T b erg. M. Gotthard Robert S uthmann, Boriigender. Betriebsübers{<uß G oder die Besche | Gene ile ) ng tei ilnehmen wollen, | ¡um Kurse 1 von 104,50 0 rslebende Bilanz und Gewhins und Verlustre{hnung ae R | —, 378 761175 Sa. | LULA L F b 4 Ï #4 4 L L L; Qr 2 Z Ee L "e rof R N Lor Nor ) ten- c iaesel [7 5) ff 1p IEILIge d interlegung gemäf ibre Aktien spätestens am dritteu Be ‘Ele net dung find ant De Ergebnissen der ordnungsmäßig geführten Bücher der „Altien-Baug fal vei der Geschäftsstelle ‘age vor der Seneralversammiung | ‘rite Einzahlung von 25 290,

| E ho Ri s nto babe id rüft und mit den ordnungsgemäß | Verde inst | Borstehende Bilanz sowie das Gewtnn- und Verlustkonto ha A) ruft und mix vel 8 f DCTder?ì ) Î un funden. E aa nig 2 is J | fowie das Agio von 43 4! ther Markt“ 93 igt aues EN | Büchern der Electricitäts-Werke Liegniy in Uebereinstimmung gefunden. ellschaft hierselbst, Antonie Ie ei der Direltion der Gefellschaft, Ce Lan U Von 25 init iét R rlin, den 23. April 1915. C Kopf N A if ;/37 11 eingereiht baben. l i L kts tat f Al H o! Handelskammer öffentlich angestellter beeidigter Bücherrevisor. Dur age ist die Divi Alfred Hotopy, von der ndez8tammer of eni 2 a e E i p n für jede Aktie zu zablen, S fi? “d n ce Fes S ne R utigen Tage Kano vom | Die heutige ordentliche Generalversammlung der Liegnitzer Elec tats-Werke erledigte die Tagesordnung j Ï nun mif n a oder > É Ir G f Los G VOPBON e E: a6 My : Nerl1 utreuvog mit dem G ESGEE er bet der Rheiuischen Di n s è M L Uer Is gui O N N tenkeim & Co., Berlin W.,| die sofort zahlbare Divideude auf 7 9%, fest. pro 1914/15 w verden vom 10. j j rediibaur in Maunheim vorzuzeigeo | Beschluß des Aufsichtörais und des Vor- ; e, ab. bei dem Bankhause v t BividendensBéöine ers | Liegnis, den 2. d 1914 1 ab ebendaselbst zur Einsicht A 33, gegen Etnreihung der entfprehenden Vividende el |( f | l,

C ifi jb if E. p X e L

TTT

T3 ey V

Act

7 L ; Berrevisor | Liegniß, den 21. Mai 1915. raße Nr. 95, oder bei der Firma zusammen . . . 46 295 Gottfr. Wilh. Hase, gerihtliher Bücherrevi)or. O Ae i Î f Ÿ Q Die Biianz sorole die Gervinn- 1nd F. Grohé - Heurich Neustadt Die weiteren Einzahlungen werden auf U S In p d Q 99 Funi 191 )», der unter Angabe der Nummern \<riftli | stands dur \<riftlihe Mitteilung eins rer ven Linden :

4000 -. 199986. j s 1904 audliègen. Hamburg, den 1. Junt 1915. Breslau, den 1. Zuni 191

Q

nzumelden, wogegen thnen eine Stimm- | gefordert werder | oben werden. : : | Der Vorstand. (E. Frost farte ausgehändigt wird. Altona, den 9 Junt 1915. cu Derlin Junt 1915 L |

TERRRGE on der Haardt, den 2. Junt Altooaer Hochseefischerei ìî Ls Der Vorstaud.

Aktiengesellschaft. ; H. Silberberg. M. (

Die Administration Der Auffichtsrat der | der Cölu - Miadeuner Prämien Aktien-Gesellschaft Breslauer j 14} Anteilsscheine. S oncerthaus: Der Aufsichtsrat. j Der Vorstand. | Norddeutsche Bank in Hamburg. Rother. Dr. Mil. S. Herrmann, Vorsizender. Carsten Rehder.

E sectricitäts- Werke Liegnitz. ? dén ;

pas Î L