1915 / 129 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

16992} Gew Y : U Nor luilirea dye y Z G É [16252] [15 0 o j * o 0 D ° “po zet V rlustrech: ug der Deutschen Werkmeister-Sparbank A 6. | Bergische Kredit - Austalt A-G: | 3 0) Spar- & Vorschuß-Verein zit Elsfleth. | 16266] è : [16526] Bekanutmachung. | [16529] i | | [16523] ——- u Pu)eidorf fie 1914 Museeben S Mes rir ae f Sewinn- und Verlusikonto j ithetuisde Fenerversiherungs- j} Gemäß 8&8 2 uvd 16 des Gesellshafis- | e Alton unserer Gesellsast | Aktiengesellschaft für j Gen a D 244 des Vandelegeletzbuhes | Einnahme. Þro 81. Dezember 1914. Ausgabe, A Fi sellschaft, Cs! L vertrages der ÆKleinbahu-Attieugesell- | rden it zur oedeutlihen Ge»-| , s | e  hiermit bekannt, day Derr | zmmmmumms E —— : Aktienge|el) Ja, 04, _ [f<aft Tharau-Creuzbvurg wird elne | ueraiversammlung auf Douuersêtag, | li E E E. Summersbach dur< S i ; ae Am Mittwoch, den 30. Jüuui 1915, | ordentliche Generalversammlung der den 24, Juni cr.,, Vormittags München Die diesjähr ) aus dem Auffichtsrate Unserer Ge» | Sein aui , 5 Unkostenkonto L, d 504 j Vormittags 14 Uhr, fintet in unseren } Aktionäre auf Montag, den 5. Juli | 1X Uhe, i Hotel Friedrihsbahnhof E hs 04 26010 O P T findet am Sounabend, den 26. Jun (Mast auéges><ieden ifi DLLLLUY (1s LD 001 Abschreibung auf Wechsel é 1 G8 Ges<äftêräumen in Göln, Trankgasse 1915, Vormittags Lk Uhr, im| Georgenstr 27 ergebenst cingeladen gts E A je a 1915, Vormittags 1k Uhr, Gummeröba<h, den 31. Mai 191 Ï Abschreibung auf Effekten . 55 64 Nr 7/9 die ordentli<he Generaiver- | Landethause zu Königëberg ({Vorzimmer d ersucht, die tizn fazungêgemäß bis | J! De! i L IE P thotel FSiiríten hof tt - stalt, zu twe __ unjere j} zum preWzimmer è errn l : V1. Juni d. F. ent E E O : Tageêsorduung : ngeladen werden. - | hauptman mt, zu : der affe der Gesellschaft, L ER Rh D Prüfun i

21]

Berufsgenosseuschaft der

ktrote<hnishe Unternehmungen | <emis<hen Industrie Sektion V. Die diesjährige SefktionEversanmml1ug

165

Ï L Ut L

j v Ï | T S f Ï b'ABreibun j Ï | : | |

Der Vorstand. Abschreiburg auf Mobilien i Í romtualutia z

Neingewinn : S f Aftionäre hiermit eingeladen n i | hauptmant nberau ler 4 M

Vortrag aus 1913 , L )9,La 2 ‘Aux FAusibung des Stimmrecht: it} Herren Aktio hi - nt ei Friedri Zi4 / t nierer ( ulMast zur nt i

Gewinn aus 191 l 141 2 odd Aftiouär berechtigt, welcher als fol{er | geladen we1 t gs&- und Einureichungsfrifi

» 341/47 13414 in d 3 Aktienbuch eingetragen 1 l f Dezugil de Ï i j èand&berger, ] r Q Den ae 0 A E :

Aktiva. Bilauz bro 21. Dezember 1914, drei Tage fre Sgr oa >ar d aae Ses E A raham Schlesinger, 7 Berliz t Nutsichiöraibes{l “abläuft. E lung elne Sid: Ac Ut Ai riet l l n- 1! . Simenusou, EE

M » +1145 3 i Lrt} A J Y c {A + & Ï r die Yveriretung 1: T 01 / ; ( L1a)att l S 1 Ï M Í n 5T10 y F ¿ Ï ET 3 V ITRUD,

iimingshe Portland-Cement- u

sjerkalkwerke Re>linghausen. : ftionare unserer Gesellichaft laden

G ermit zur diesjährigen ordentliheu . / Geuerelversammlung f Montag, | Wecselshuldner 2,13 j Wtienfapital 0 000,— j mat erforder. den 28. Juni 1915, Nachmittaas Nh retbuna Î ( 136 47317; Nich einaezablte Od Tagesorduunung ?

X

| |

_ e t

L

Uhr, naun

Faris amin M A E M E Ao late Gh fb

2 -ageCeordnung

L E S C L Lf A 5 P E A E V D” K Fr Es

L SE

E C: ani e uer

grn a g Ci

“1A E me ura c

t Wb wil,

R t A ati ien

S G t 2

lui? 4 T2 E E T E T

iat

Cu B Zetti E ARE: fails A P S E:

iz

wt ne

Ter aa

î.

E B B O Eh See

i

Me E WereliiMaft&ta}

2 T7

{T Ï a?burager Vank (Ch. Stachlina, | Valentin & |

P

Tv Tit Vank von Mülbaufen, Filiale der Bauk für Haudel uud |

pezialrelerve Kursverluiît 7) Beamtenur

Bad Harzburg, den 26. Mai 1 P Die Prüfuugskfommisfion U c) S e d ais

L j ener k 10 « l H i

p G 4 | Pans r Nabmittags erfolgen otran Ï O d f Dns os a4 - e lf des Samstagnachmitt

tags)

Sirafßiburg i. E,., den 4. Der Vorftand » Mathis. E, Haa!

r Vorstand

rate plt ny F t L144 I 114

R200 0 0A D D Ida DEE E T