1915 / 129 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15333] Aufforderung. [15029] : ;

Die Gläubiger der Stettiuer Licht-| Die Hariwig-Cas8-SGesellschafi m. b. |= a E E E R 4 des Gesells{af!8vertrages spiele G. m. b. H. in Liquidatiou | H. Berlin isi in Liquidation getreten. A. Aktiva. e: d g werden erfuht, ihre Shlußrechnungen um- Forderungen sind bei dem unterzeich- I. Wechsel der Aktionäre oder Garanten Minister für Handel und o °s 4 4 3 f F D gebend an den unterzeichneten Liqui- j neten Liquidator geltend zu machen. E e E - t der F 1 it S S E s 14 Q dator der Gesellschaft einzureichen. Vitalis Bi lski, TIT. Hypotheken. . G Ss é G Lindi-Handels- &

CarlMillarg, Berlin NW., Jagowstr.4. | Berlin-Friedenau, Rheinstr. 60, V. Harleb f Wertpaptere : 4 : ck S 9 « CUR

: auago bs S N E V, Wertpapiere: er | auf Grund der Verordnung des Bundes. : 4 CN in (N j P SANZCI Ci und t ontalidh 101

1) Mündelsichere Wertpapiere . ....…,. 196 234/ | [rats vom 25. Fehrnax d. Js. nachgelassen, G num ll 15 A T2 D (i | L Y U V 2 E Es

16219] 2) Wertpapiere im Sinne des $ 59 Ziffer 1 Saß 2 j | [für das abgelaufene Geschäftsjahr 1914 0 Î G : 116219) V.-A.-G., nämlich: | | {die Bilanz, die Gewinn- und Verlust. Da Berlin Fre : i!

| | F o D. E s

Braunschweigische Lebens-Versiherungs-Anstalt a. G. a. nah Landesgeî. Vorschr. zur Anlegung von rechnung und den Gefhäftsberiht auf. A N Mündelgeld zugelassen . [— zustellen und dem Auffichtsrat und der

2 _ s } zel i i E O | “s S Sraunshieig, b. Pfandbriefe deutscher Hypotheken-Akt.-Gesell- ¡ |Gejellshafterversammlung vorzulegen. Sie Gewinu- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1914. E e aa t wird ferner von der Abbaltung der in 0 R C IPSET 7 49 9) Sonstige Wertpapiere L E 2 O00! 198 734|— $ 10 ibrer Satzungen vorgesehenen ordent. A. Einnahmen. D VI. Vorauszahlungen und Darlehen auf Policen . | 209 574/92 lihen Gesellshafterversammlung für das aus dem Vorjahre: : VII. Reihsbankmäßige Wechsel S | B | Geschäftsjahr 1914 E Ag aue Ves TEDELIQUssE « «e » * + E VITL. Guthaben: | Berlin, Juni 1915. d eide Beneruratiine * :| 2206 1) e a E Ee e ae v 1E R ¡6 Findi-Handels- & Pflanzungs- ertrage A E 230 696|- 2) bei anderen Versicherungsunternebmungen E 25 945110 } i [hwebende Versicherungs8fälle 0 Ï / 400/21] Ï r Gestundete Prämien i G6 agni Ï Gesellschaft M. þ, Y. f L G dem Ueberschufs E, E s X. Rückständige Zinsen und Mi, ten i Ö Ô E i : è 165 95 Der Geschäftsführer : : n} anin ry 4 i E E v G D A A I T B A T E ck 2D. F P D APDEE- I P EPDE L i D GAMRSER V A dem Uebers{ufse R i He A 1 | X1. Außenstände dei Generalagenten bezw. Agenter 5 Ludwig Kindt. i A —_ - : E : | : s frü E Rabe n ; A 19% S E T i j 4 A : - C D i s # G S Gesen E | schränkter Daftung

“a

itag, den

8a rritheren Œarhrs 34] S r16tC I Sre S * L E 1 3365720, Shweizerishe E Altona, Ele. | i | “\— [Lebensversicherungs- und Renten- N Eintragungen in das Handelsregister. anstalt in Zürich. S Claus Schmidt, Altona. | Den Mitgliedern der Anstalt wird zur Emil ite, Yami | Scheit Kenntnis gebracht, daß die zwölfte S 1 erteilt : i E an ordeutlihe Generalversammlung zur E i A. J. Lühr, Aitoua Gntgegennahme des Berichts des Aufsichts- E 1 Adolf b Lül LTonc | rats über den Stand und den Gang der Profura ist erlo](en. | | Anstalt in den Jahren 1912—1914 und : i 276: Paulsen & Bohde | zur Vornahme von 13 Wahlen in den Z fa, Samburg, mit Zweigniederlafsu y i Gd Aufsichtsrat (wovon aht Erneuerungs- u liona. Die Firma 1st erlo)ck@ : wahlen, ¡wei Bestätigungswablen und : tona, L, AmtSgeriI | drei Crfaßwahlen) Samêtag, den G «r nstadí. Bekanntmachung. [26. Juni 1915, Vormittags L S lléae M1 Ent | | LOÈ Uhr, in der Tonhalle in Zürich eia Fraue. Lak. | (11. Stock, Eingang NRückseite, westliche L Aa | | Türe) stattfindet. | Vie Legitimationskarten zur Teilnahme j der Generalversammlung, das Trafk- | tandenverzeihnis und der Rechenschafts- | bericht für das Jahr 1914 können von | den Mitgliedern auf dem Direktionus- | bureau in Zürich bis und mit dem 124. Juni, bezw. bet den Geueral 2 |vertretern bis und mit dem | 23. Juni bezogen werden Begehre! [um Legitimationskarten müßen | | Policennummer enthalten. Zlirich, den 1: Juni 1915. Schweizerishe Lebeusverficherung. und Nentenanstalt. Le E

oMwaertltn. RKoent

e ——————

S

9) Bankausweise,

Wochenübersicht

rb daa C iein de vage tidiiung,

+

At tals Mga mia atrtina Got 4 AACAÓ Er U

Wir en

ais

n ad Gan gh e G R lin Ei ibi

| Vayerischen Noteubaul _ vom 34. Mai 1915.

I Aktiva. | M | Metallbestand é T: O1 2603 | Bestand an: j | Meichskassenscheinen Darlehens\heinen Noten anderer Banken Wechseln . C Revifionsfontmisfior | Lombardforderungen ( [ Effekten j lonstigen Aktiven j Passiva. | Das Grunbkgpital . | Der Reservefonds , i Der Bétrag der umlaufenden | E | Die sonstigen täglich fälligen i: ¡ Verbindlichkeiten. . . , BIGEMAGET. E O : | Die an eine Kündigungs» n Lebensversicherungs-' 1 o P frist gebundenen Verbind- des Geschäftsjahres 1914 unter | 1ihkelten i 99 4 i N_ee E Le 9 | Die sonstigen Passiva .. l 83362( __— ] Verbindlitikeiten aus weiterbegebene1 lim Inlande zahlbaren Wechseln S E cLvI : A 326 730 2 is é ri £1 ig gemäß $ 244 H.G..B. bekann! ba j rnu8gemäß| München, den 2. Juni 1915 ; E z G O i j j erwerbsgesellschaft des Aufsichtsrats : i j j Bayerische Notenbauk. E i Be ctellt. | DUsFwe! Fin Beriiu und Haftung: In Charlottenburg 1 T Fan L Die Direktion. N = N Groos iv Wevtis TA eine Kweignieterlafsung. L hlt worden fi | E E j ( Y 4 y v ; j I V L ) Johustou Erutemaschiuen | Dot / i i j j | Gompazn Gesellschaft mit be

MRENDS A E R SSENSG T R O ann

C E S M E nur BAAE Arr

matiTer

Daftung :

79

Direktion | 6 C e 6 E R Nauheim Crantt( 54 ¿ade _______Sland der Badishen Bank F L d ie dg neb i i | am 31. Mai 1915. E p Louis el, S erlir loschen. Kaufmann Hu i : s [5901] Bekanntmachung. aa Wetwwverfid TFÍ gg caut Generalversammlungsbeschluß vom | = s t Ee i gten | E v, E S s E fs Ja LE ie Î 28 Februar 1915 tritt am Ti VIulî 1915 Metallbestand A j G 374 092/94 S ( L q S At 3 i, (5 i d C Noll x M ins i um (Be täführer Be tellt B j |Glücfaufsegen und 2. die Cecilie Vürgerl. Krankeu Verfich. Neihs- und Darlebens- t : ; ». Shneit heim 3, Geselschaftmitbeshränkter | Nr. 12421 Metkogen-Werke Getell- | | Die Herren Gewerken unseres Unter, | Kasse a. G. in Liquidation. Die Mit- kafsenscheine ; 152 255 Prokura ertei! | Zit Berlin. G ta | schaft mit beschränkter Haftung : Kaukf- nehmens werden hierdurch zu der sechsten | leder werden mit ihren sämtlichen Nechten | N „jen anderer Banken 599 910 irma Hotel de Rusfic Ruffiscger | E A i z e T iraicta M at | ordentlihen Vollversammlung auf | 2d Pflichten in der von der Cecilie Bürgerl, Wechselbestand . 12 629 879/84 S Sof Karl Friedr. Scäfer in Vad | ertrieb von Backwaren nacþ einen n | ferneren äftsführer bestellt. Bei | un Mitiwoh, den 23. Juni 1915, | ranken Versich. Kasse a. G. umaewandelten Lombardforderungen | 6 755 880 M (auheim ist geändert in: Eden Hotel | e-rn Groß erfundenen un n Patent | Nr. 13 433 Tyl Suleufpiegel Theater- | @ Mittags 12 Uhr, nah Osnabrück, | Central Krauken Versich, Aktien Se. « | 4297 117/96 E vorm. Hotel de Nussie Nusfischer Hof | 7 i tentf ¿flârten | geselischaft mit beschränkter Saftung : | ctr; Sißzungszimmer in den Geschäftsräumen | ellschaft übernommen. Cöln, den 1. Zuli Sonstige Aktiva. . . [6718 869 87 Tarl Friedr. S&äfer. | Verfahren, ferver die ( liche Aus- | Du Beschluß vom 13. März 19! 9 (91%. Der Vorstand. Meyer. M B91 irma DSotel Uugufta Victoria | nußung diefer Erfindung im FJalande und | ift ) des Gese Ulaftsvertrags3

F 4 L [4 Li Sh r! ti d

44

Ges N6y Í N ovrt, ar Veomann CICTLIN

Soi A FHE

der Dsnabrücker Bank, eingeladen M 137 457 935 E : j t s Ta In / ' n G S S s Tagesordnung : | Se duG i Gi V “Sl z n Peter Aletter in Bad Naußeim im Ausklant Di „Weselcha}t til be» | ho n, 2 10 Hat eine 1 Falung l) Berit des Geschäftsführers De LZA Pasfiva. 5 can peler Mletler LZBiin l UIaften / : i Aufsichtsrats über das abgelaufene | [16550] E 5 T as Geschäftsjahr. | Die Inhaber der Kuxscheine der Ge- Grundkapital. . . . M 9-000 000|— gen. i j anderen Gesellihaîten, del Artgreit Mil | Ziretrol E E I A 0 K : ftien- | ** Qa taa Me rit 2) Feststellung der Bilanz und der | iwerkschaft Haunashall zu Gotha | Neservefonds M 2 290 000 E Sintrag tm Handelsregister des hiesigen | de genannten Œtfind1 ng zusammenhängt, ] bera ti nit medr Ge]haästsführer. j 2 E A Ee DEEE, D C ZKontgllczes Amisgeriht in 44d 9019: Betriebs8rechnung. | werden: hiermtt zur ordentlichen Ge- Umlaufende Mole 15 426 700 - ris tit erfolgt S zu beteiligen. Stammfkapita U fb, j Serlin, den 29, Lat 1915, L A et in | Grebensteitr [164 2 108/76 | 3) Wahl von Auffichtsratsmitglieder | werkenversammlung eingeladen, die am | Sonstige tägli fällige | L )iret | in | ri erin ite ift

2 : Aa : - rel E. C Es i A i sellihast2-| Jn unser Handelsregister "T n Osnabrüe, bew L unt 1915 j Montag, den 28. Juni 1915, Vor- 6: Verbindlichkeiten _ 9 547 645 63 2 i f (58 6h. Amtsgericht |9 ire p sted bet Hai! irg. Die G [l M atet! i 129 L Di R e e ia a | unter Nr. 9 eingetragen ¿ —— | Der Aufsichtsrat der Bergwerks. ¡ mittags L1 Uhr, in Dresden in der | An eine Kündigungsfrist Barmen [10464] | Iaît l eine Gejeliaîï mit be- i s aal o f Mi O74 bars bio ma| Füktsteuwalder Vasaltwerke Gesell- { 168 942/95 | aefellschaft Glücfaufsegen m. b. H.,| Kanzlet des Herrn Nechtsanwalt Dr. gebundene Verbind- L _In unser Handelsregister wurde ei Granlier Pallunge Ler Vel Es E R Ganbelärealies Mia N L toe H C in Dresden: Der | schaft mit beschräukter Daftung,

S E R E | Wetdinger, Alkmarkt 3 111, stattfinden soll. | lichkeiten . .. ., 296 000 f getragen am 25. Mai 191 ertrag ist am 1 a r Bzete | x „Bi Unser Handelsregister Abteilung B ift | F. Bernk inn Siegfried Hermann | Fürftenwald. Gegenstand 8 Unter-

DeA

L. N2Ub\chluß;.

ck10

Ueberschuß der Elnnahmen

t

Mika li A

S 2 ‘2. 4 +ck @ S us ung Det i Donne dau i Wi

Rhein domtzilierenden igejeuatt in Firma: Chemische Fab T DDnttingezi

i tr zetga hi daß: unsere es ç ; L E LES GOEIOT A it werte kot in 82 885/95 XVIT 3 igen htermtt an, da} un]erc Ge Bericht über den Stand der Grube M137 457 935/91 z 2p î in Barmen : Rütgerêwerfke- 4 tung der dabet gewonne i i laffung zu, Rauxel: Die Prokura des | helmine Krahmer, geb. Suchland, in Ober- | nhang stehenden Geschäfte des Versicherungs- Tie Gläubiger werden hiermit auf-| Dresdén-Gotha, den 4. Juni 1915. “Mena Als Einlage ‘auf das Sta inc Typke in Charlotte E N L E DEQUI ini : indels8 f er Paul | losen. Det Vir. 9460: Chemische | dem ( aftsfubrer ZBalfet G übrung des von der Firma Basja118 4 x in Varmen: Die Firma ift | Gr ein patentfabig l Du orm. Vei resden ; A be ‘die Stremc L A Le MLATS: Cel Cp erleidet Eo : | findung zur H bon VBolibrot und | werk Reinickendorf N. Seidel Wktien-| 3) auf Blatt 13 706, [ „oden: Die l Däftuna in Cassel bötriebenen Stet widmen i / nie)s Œ1í baue 29 erteileFden gesellschaft ti Hönningen Q Mhein | LCODTH 4 C n 7A y 5 Í g S2 in Barmen: Ver Cheïicau Philipp | Reichs

1158 v [1621 g] Î fs Tagesordnung : Sonstige Passiva a4 Ei 937 590 25 À 9 i bet der \ teivi r j ab In n ! E1CPAaTTys. | Beute eingetragen tvo L2Ul ch ei Nr. 13 +XD : | Os SDW T is “Ss E E io | net 418 Ne trieb von Stetnbrüd n und E E g (R 5f ol] E ps koflellt fg rfolat die Bet fs iTtiengesellschaft Í (ott arl C TaQImET T1 E ctr I Es beit sellihaft aufgelöst ist und 11ch in Liqui- | H g ç N ael aliein A R ta EESS Rad ee it étsfübrer. | dem Sitte zu Vei und Awetantet taufmannswtitwe A oroibee chSll« | DIE E A j 1 if! | | annashall, soweit er dem Vorstand ; ps löst. Der bisherige Gesell- | tretun 14 n T Nenlidt| laffung 4 nd | a Le E R D. Verwendung des Ueberschufses. | dation befindet, | bekannt geworden ist. Verbindlichkeiten aus weiter . be / Yafter Hermann Heltewig ist alleiniger | Als nicht eingetr: 28 Stammkapi ing | R S y LDA f g S 1) [n i: mann PDeltetwig 1 E E : | din y N ; gr R Inlande zahlbaren Wéhse F “nbaber b, i schafter Paul | loschen. “— Bei Nr. 9460: Ebematsche | eer Geschäftsführer Welte i 1 B S Q e a: “t R 39 9955 F H A m NTS ¿ H - A U DPCI J L L A : elsgeleßbuchs) ) 208/60 | gefordert, fich bei ihr zu melden, | Der Vorstaud der M 63 373,99. s A 2211 bei der Firma Sondermaun | in die G-\cllsbaft der He! E Hbuni | flüßungsfonds 9 129187 | Berlin, den 31. Vai 1915. | G id t H sl ll Der Vorstaud der Badischeu Bauk. A : p E O E R ist | Groß seine für patentfähig erklärte Er- | Fabrik Söuvingeu f M. Seidel Aktien: | u: e E L 70 867 Hammelcousum G. m. b. H, cer ) af Dannasyall. rstellung von Volibrot u * Bubhalter intbetraa 89 88! i Gontardstraße. | Kammerherr Erik von Arnim, i un 27, Mai 1915: | | is F mtbetrag . . i 4 009/99.) Isidor Lesser, Liguidator. j l. Vorsitender. Î „A 483 bel der Firma Nh. Schuibi Ziveigvpieberlaßung Verlin, Zwetg- chinidt Varia geb. © tessene, in Barmei tit Prokura extetit.