1915 / 135 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[18298] ailé beit Üa Lia Mil 16 * Nèx, L d s erifiontommifT T Baugesellschaft Vreslau (Hotel Monopol) Aktiengesellshaft in Breslau.

Internationalei {lond g Ci aa da 1G Verfichérunas Actien-Gesellschast b f | | Aktiva. Vilanzkonto ultimo Dezember 1914. Passiva. ù f

«V Li 6 S E S 900 000

Ce alias cinmrctend ordent: | *) Soll E | Be A zum Deutshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

r

Mirinneca Ses r Aktionä

1915, “Vormittags 111 den 29.Juni C ftober t liegen po! : n e, S I—ckckckck; 7 I E wi rade te frübere T | N ad y T | t Gesellschaft, L | En L. A | Coupons pro 2. Semester | V 1:35. Berlin, Greitag, den 11. Juni

ireaus ér nter D S L-& chaî LETls f s Ï : i I » Inden Don en (X “A

Tagesordnung : ger is Cs Pay Des csteuerfonto y : 1 3 Geiäft Hi es ZIUfnmterat î Î l tenkonto - : E hme des Get dis P matten 1 2 duigcbofe Bectise und Gundsafßen, Zoftelungen u derl E Diiger | rteilung wie fol j Î Verkäuf fe, Berpac) htunge 1 2 erdingungen 2c. *

gesellschaften. | Anzeigenpreis Lad den Raum tiner 5 gespaltenen EinheitHzeile 39 S.

E

«8 62 D D - T D F 7 | T n i nD TBestdeutsche Bodenkreditanstalt, S b intiemen . |

ypothekenbank in Köln a/Rh. M | Assekuranz? : x i 1LVLS î ë ztusfsckceine PVfaud- W| t S y | E | zeit us de m m Musfdtdrate n

uni 1915 serer Q J :

ie | s Vilanz Þer 314. Dezember 1914. ssiva. | s-llsHaft eschiet E A | | M Al “U ¡t Herr Direktor Dr. Be ¿o | DE

| | bach, Berlin, in der Ger versammlung | BVerlin, f

il

r

S

D)

E j Ǥ411

es Able nkapy ita Den n 1D (A. 0uUH

Akti nfkapi tal | 700 j i Berlin, in der Ge: s r a hlt Prckétare | E om 7. d. Mts. neu in den Aufsichtsrat Boden- Atüengesellichaft Nostroverpflihtun . . | 3338 970/55) Für Herrn Direktor Paul Bus, der| am Amtsgeriht Pankow.

Bilanz am 31. Dezember 1914

j Ï | Ï

Ea

Gewinu- und Verlustkonto

Actien-Gesellschaft.

1, März 1915

E | uUnD Verlustrech uind

A SD Be Dori R E E D Ca T R P E a Ti N 15

gelebt Dividende Gesellschaft in Bielefeld, i Bad Salzuflen onto-Gesellschaft in Berlin H-G

G A 1a

chem Bankverein

R pat aas

l)chaft,

Pasfiva.

A tr AUEN A U M CETEDE M ME E TYEE T V B I E E E O T D E

: E | enbahn-Bedarfs s-Aktiet Gesellschafi asse. | 71929 E T ad Casseler Dampfziegelei ‘u. Verblendsteinfabrik Ï Süvoibekenzin! 06,32 | | Delkrede1 | 98 000|— Actien: Gesellschaft.

ung d Ï 2. Juli 1915 fâllige i Zinssceines E pothetci verschreibungen vom Jahr 1902 findet vom 30. d. Mts # sonstige Forderung G j 7187 1 j iedeushütte i der Gesellschaftskasse, F BReslant 448 / I Büchern der Gesel] Taf bei der Bank für Handel und Industrie Filiale Breslau F Gautionäeoften 19 596 j 10 044 H | E Cassel dei ¿orm. Breslauer Diskonto-Bank, E A AA it H | : y em Schlefischen Baukverein, ale # 3080 200,— (Ga per lac | von der Handelskammer beeidiater und En u Y -rlin bei der Deutschen Bank, J s il CITTLUTIE C " 0 Lin 2 o | E L 1/U/1h DVUL QWIHMHIUTLLIV L “a LTILOLHALC i V Í e zei Sesellsbaft Urauia Fe für BELEO Ee Industrie, : | 8095 5779 | 8 095 577190 Zewinn- und Verlustkonto. DIFTCT N Der Vorstand ! der Commerz- uud Diskouto-Bauk, E Debe( Gewinn- und Verlustkonto per 31. D 1914 Kredit. s ickzahlun l C f Mm Tyr. D. © î DET AULIO E für Deutschlaud, L Debet, p S ezember ü Bortrag 1 | a 2 L TEGRD Betrieb3gewinn , J. ab: | perren Georg Fromberg « Co., E : M A : i: j | 6“ [Zinsen 16170 i ; ute j beim Sthröder & Wehy- | ition Tui ca, bei Herrn S. L. Landsberger, | Berlustvorirag aus 1913 , j 6 929 Gewinn aus Grundstücksverkäufen i | 9 059/30 | Abschreibungen 000 i E iT{ A Ri i hausen, Bremeu, für beide An 16. voiries in R Dtr Fraufkfurt a. M. bei der Deutschen Bauk Filiale Fraukfurt, j Handlungsunkosten Í 34 687/82 } Pachteinnahmen . . .. h j 1331/30] Provisionen E E ichreibuna E S E leihen, - z S R vei der Filiale der Bauk für Daudel und Fudustrie, J Hypotbekenshuldenzinsen i 30 677/24 | Hypothekenzinsen i s i | 12 000|— | Bortrag Gewinn s 798 ! R i 2) bei der Bremer Bauk, Filiale der | ¿4 L ca Hamburg bet ber Commerz- und Diskonto-Banuk, E eee. i: L) 900 15 Gewinn- und B erlusikonto E Z 0E | | 938 49569 S7 356113 37 356 13 j Dreëduer Bauk, Bremen, für k? E E vei der Deutschen Bauk F!liale Hamburg, z s s O {6 810 p | 396 d f Anleihe vou 1910. Ma R E ter bei sämtlichen deutschen Filtalen der obeu genannten Justitute. Provision... Ga A 14 999/10 : P he , 4 7 i ich Vorta-Westphbalica, den 7. Jur | E E D. Wasser. Friedenshüitt G im It n E g A f Ee itngen ; s g S 890/91 C asseler Dampfziegelei u, Ver blendsteinfabri tei C 1 S 0 - : E s tf H v I S r prt ï 5 F M 2 g; 3 n. \ y t s E h: E E c v r Teilsch cine Vereinigte 4 lengelände Zehlendor A0 Der Vorstand. 4 De o oe ooo s 4 000 Actien- Gesellschaft. L 1 bas s 6p M i s h sea bart A E E E R E E R E E U J 1 260 954/29 | 19260 954/29 Köhler. Sußmann. E | i Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung habe ich geprüft und mit den

: 1905 (früher d E | | Aktiengesellschaft. D in Ennigerloh i W ) E A ura e | Der Vorftand F Berlin, den 11. Vai 1915. t smäßi ik Bch Gesellshaft übereinstimmend gefunden 5 „Porta ““Aktienaglciiial z aut j nrduungsmi geführten Büchern der Gesells N jesunden. : : Boden-Aktieugesellschaft am Amtsgericht Paukow, EAReC den 12, Mat 1015.

lixr Glaubrecht Dex Vorstaud, Der Auffichtsrat. Carl Kellermann, n R : Kluge Pppw Hildebrandt, Marks, beel d öffentlich angestellter Bücherrevisor,

Oktober d

Ver D,

y L

Borsitender. von der Handelskammer zu Cassel beeidigter und