1915 / 160 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7 4 17a

Langenburg. [25A Neekarbisehossbeim. [25212] Generaldirektor Georg Taffat ift] Genossenschaftsre ister beide in Müblhausen, find aus F K. Amtsgericht | Im Handelsregister A Band I V.-Z. 50, | niht mehr Geschäftsführer. Y | S g + |ftande ausgeshieden; an ihrer Statt Kj anesdicdenen Vorftandémitglieder Peter | [25169] |

m Ô Sregister tr. d eFirma,,Peter Scho, Spezerei-, q Seneraldireftor It am 2. Dur es in | Arendsee. Altmark. [25225] als Borstandsmitglieder gewäh [nt o; “aría und Peter Dewald, beide derer | 1 unserm Genofsenschaftsregiiter ift | Laudeëprodukten- und Mehlhanud- | New York ift zum Geschäftsführer bestellt 1 das hiesige Genofsenschaftsregister Schamberger, andwi un Ämand E *” Germesfeil, in den Vorsftan wäh! er Viehverwertungëgenofsenschaft | | S F ) wur inge- | mit der Maßgabe, dal ermächtigt ift |.- O E Ar R Zckchellhar [le | thl fen : E T E Po Hafner | ei : iung ° _Eschelbre Gs dh ï E L s it Mot der Länudlichen WPar- und Dar- | e S E L - s A G - r I + 5 A D Spautugen Und Umgegeud, eingetra- 01/1/1114 L'L ngen, den 6. 5 2 Mathias Weiler aus Hermeskeil als genen Genossenschaft mit beschräukfter rburg, den

Großh 1t2gerid L sißzender und der AÄderer Mathias | Saftpfliht in Späningen, an Stell Kontglie

1/4

641/12

a Georg Krauß in Spielbach j Í ) - | 5 ' i Ï ie Gesellschaft allein d feibitändig z1 ea G j : E t| NReckarbiscbofsbeim C s n leynsfafse Kleivau, eivgetragene Ge-

P E y Dorn G I ZEHAEG L or @ : isx | nofseushaft mit beschräukter DHaft- E 6 : ce | Pflicht in Kleinau am 7. Juli 1915 ein- | L din i erger s tragen ! 8 aus- | E estemberg. Hermesfeil, de

D E E E î dd f isn n 4 Wildeshausen. 25268; | y +. Emily J. unvereÿel j ; j „1 Shively zu Sau Franuctê&co ali

rent n (Enn tn ry N rit nn) : i L 4/64 _ S 4 nier WGenntfionimatt&r C

x L f {+4 G Ins Toi sod ¡Sgelaebdenen Augu L L -nT 103 De

NOUWÍeC i i z C L Í A fifozds I, E Y i 19 N; Zar —- Osterburg - I Biehverwertungsgenofsenshaft E D w Ld deshausen, e. G. m. b. H. zu T

aarbrüden, | j T g L C I I l ! par- h : de e E | : tenwalda Ff Mzerrntut. F liches Amt3geri g F ; f f s : Y hausen,

r d or Y S

L Ï

T K en ialiche Imt8aericht Ÿ det (t ; m T Wi N mft T LEUDIEL T4 ; E S s t (Bone S Reutling R, „rendsee, Altmar Unter t S 116, ecingetrageaen Genofsenschaf I. Amtsgericht Reutlin A L « A N ch n Ï 3 L 45 Br g G @ ap aue 9 V ; t ; ¡t beschränkter Haftpflicht, in Strah Vefanrtmachunga

N 3 Gel ditnert E lde vei Herrnhut tra m (& ha F § v E 4 E Fu)

G Le mis

T “D irlceheu@faeunvet F ch4 (LTI1ICTCHUSOTOATI ICL C L «

D x 194 du f e a : L E E Î tideshaufen

Wittmund

[e 5 E

DLBCH

Plauen,

a I L O

Tübingen

î. August 1915, igenossenschaft, ein- | Zoe! o Cn CBETS SEON ‘ei Proben ur S g Ser lia Í 5 aft if: x A En ti L Ie 1 Ta L 1 Â P x m I n g 2 - s h G CEONA _mit be 7 i S fg oh E Radolfzell. : i auf den 14. September 1915, Vor.

er Bafthfli: #1171 7 thn ) \ \ Í 7 ) i j ; j er Daftpflicht Simmerath ç 3. 4 | mittags A1 Uhr, E eue

os Nog A i 6 : Gej “S N ¿eihneten Gerichte

rit an L

117111 111 d Firma Maggi

an m 9. Un 19 "Tmitia UNr | in Singen (Zroetigniederl

m l

¡gesie Ueizen, Bz. Hann. i E nofensc eatit i l 12 381 rn Kunstverlag

nshaft: „Molkerci- fi Beyer «& Co. in Leipzig

(SoeonofentMBaftäreonHtor

f ï Ane Silegelhaufen, einge! m | gene Genoffenschaft mit unbeschränkt:

| Haftpflicht“ in Ziegelhausenu :

rleigf tr AanOnON B 4 L8 (0)

L 4M L E \ Ä C1 t Ï T genossenschaft Lüder, eingetragene 1915, Vorm. 8 1

m Borstande ausge] iede E "L ONote, uli 191 Genoffenschaft mit hangendem Blatte, offen, ? ikfnummern Radolfzell, è

î î ewäblt % f: Kontalihes ntöagertd Nachschußpflicht, in L 4 4 s AGUBITI ZUYT( angem 4 UCt Groß! TOrthei L geiragen Ie 4 m (t i :

heim, Hann. Der Actelb3fne Feblbhaber in | 55 Minute: Stuttgart Stadt. Þ

Giesecke : K. Amtsgericht Stuttgart Stadt Fot R L GUY ind daa 4 R,

nto

16 hiesige Genofsenshaftsreaister | a2, i 2 chie M i L r T unter r. 1 eingetragenen’ | Finberufung zu ereödienst ausgescieden | Devrient in ipzig, ein Pak tit In da t j : E Me iw onjum-Verein für Nörten | „„, 4 Els Dae i SIbEäfner | stern von guillohierten und panto- | getragen li 191 ge iat Laa D t 1 Ö as 44 4.47 4 Ï D S & F ta ntanse G *mgegend, eingetragene Ge- E R R E, 6 arapbierten Unterarunden zur una N1 03: Albrecht VecX. akad Ont es 2 mtsgeriht pliche aft mit bescyräukter Hast. | drei ! eten ertpapteren aller 2 Architekt, hier, 50 Muster für Trauer anksurt a. Oder. t Lt Flnaotraao s Is t - Om L I g ° j g Z ia n n Ai _ Der Mo rage | jowie 2 Vcultern von Schecks, versiegelt, | fabnen, Fabr.-Nrn. 66 bis 1 in Ad- | Halle, Saale. )

i Fabriknummern 916—921 Flächene btildur irgestellt, in versiegeltem Um Ueber das Vermnsöaet des ifi S{ut rlächenerzeuanisse Scuvtfritt | meisters Richard Ha

a. S, 2 ]

erlihe Bezugs- «& Ab- | ; 3 Haft if D i : * aus dem Borstande guf | - t Jahre, angemeldet am | {lag FIà ft Amt Mühlhausen, t j Den : t S TIQIL DENIEN | red | Warbu [29234] | 1 Funt 1915, Vormittags 11 Uhr |3 hre, angemeld n 2 int 19 f 17 Î Cn L 4A / 4 4 (T uten BRormi taas 11 lhr S); s nittaat

Gen. m. beschr. Daft- | fd e uUchtgenosseusthaft, Es Ï b cs O (O1 ( : j Ú DIelge nojjen]chaftsregiiter C11 G 1 D 7 Ç Li B E | (Nr. 6) ift bet dem Nördex Spar- und ér. 12 383. Firma Vereinigte Gummi- Die Firma Wilhelm Julius Teufel, . L

T dg t y S G EI rer Af G s Sn 1 - G) (1 } ( 2 « Y Y r “rine N de i G1 _— Ly 2 c » 1 ï -

t t : i heim, den 9. Juli 19 | Darlehuskassenverein e. G. m. 11. H, | warenfabrikenu Harburg-Wien, vor ter, hat die Verlängerung der S{ut:

ckMhellft ; 2 ¡u Nörde (t gendes eingetra( ls Meni H

or ronist LTATL L T L

y A (Li

LAJLL-N S

rmanun zu Halle e et e

ay DIIERTOA j s

k att s X U.