1915 / 176 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i glb pa E Aas ai ad l Deutscher Reichsanzeiger

A

A CTI1 Kaufmauns / J - L

r Kauf 2D Ber nah- ; j El BSammelburg | usses tret : her d ¡{V Geui é

Frit Bujiakowsfky, in Firma Georg i L DREA ceivurg | 1d uni i uber die im 2 nen-, GBeväd- und Exvrefeguét, : fo! K ' h S : ' rdnut i verkehr mit und über Leipz

D145 hz B 8.

<5 4727 Vg er z Trib, wirt s C e, : N y i g L Í »auvtbahnt of.

G ff t j “Ci ft j | ¿ EBRTEA f F n. Bet L S n . ' und

Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

Kyritz, P13

b » $t q

t -—- E a ——_—— m S

Der Bezngapreis beträgt vierteljährlih 5 A 40 A. Alle Postanstalten nehmen Bestellung an ; für Berlin außer den Postanstalten und Zeitungsspeditenren für Selbstabholer

uh die Expedition SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32,

Einzelne Uummern kosten 25 „.

L

75

Anzeigenpreis für den U zeile Z0 „1, eiuer Anzeigen

die fiöniagliche Expedition des Reichs- und Sfaataanzeic

. X

Berlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32

Abends 19>.

“enhalt des

e B

Deutsches Reich.

n T t t Î

Meiningen, Yonifacius, barmherziger Bruder in Breslau Hermann, Schlosser in Neuhof, Kreis Fulda,

<, Karl, Zi erman! Saalfeld, Sachsen-Meiningen, | Philipp, Georg, Schreiner in Heilbronn B i = chneidermeister in Heilbronn, late, Ewald, : nstechni in Czarnikaz oers<ke, Hermann, D in Rothenburg, Ql ors <! Bus r Bruder in Bret

C, Ius el Lei Made omEGti,