1916 / 183 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[27591]

Wir geben hierdurch bekannt, daß in unserer ordentlihen Generalversammlung vom 15, Juli, nach Wiederwahl des bis- berigen Aufsichtsrats, an Stelle der dur Tod ausgeschiedenen beiden Mitglieder, des Gutsbesigers Heinr. Roever in Uden- born und des Gutsbefizers C. W. Hote in Zennern, die Herren Gutsbesiger Fr.

QdeEes în Mardorf und Kgl. Domänen- ächter Ferd. Nohde-Frankenhaufen als Eriaßmänner in den Auffichtsrat unserer Geseuschaft gewählt wurden.

Wabern, den 31. Juli 1916.

Aktien-ZBuckerfabrik Wabern.

R. Ru Oek.-NRat, Vors. e

[27435]

Fabrik Mannheim : Grundstücktonto . . Sebäudefkonto . .. Arbettömaschinenkonto Sleisekouto 0. S 000 0.00 0 ai Dandlungêmobilienkonto . .. ., Æabrikmcebilienkonto .

Konto für Gas-, Wizifser- und elektr. Fabrikinstallation

PModellekonto . . Inftallattions ¿bteilung Mannheim :

Grundstükkonto

Gehäudekonto g

Urbeit9maschinenkonto .

Werkzeugkonto s

Dandlungemobilienkonto

Æabrifmobiltenkouto .

Konto für Gas-, Wasser- und elekir. Fabrikinstallation

Habrif Saarbrüden: Grandstöckonto Gebäudekonto ., . Arbeitsmaschinenkonto . Wletselonto .. d C H mdlungsmobiltenkonto . .. Fabirifmobilienkonto .

4 ck D 0 #.@

Konto für Gas-, Wafser- und elektr. Fab

Modellekonto . Fabrikationskonto . Jatertalfonts Kassakonto WBechlelkonto . . , S Wertichriften- und Betelligungskonta Kontokorrentdebitoren :

Dorn q.

Bankguthaben Avaifonto (Kauttonen) ,

Paffiva. üftientaptt konto . i 43 9%) Auiehenkonto , 5 9/9 Anlehenkento . i 45 9 Anlebhenzins\cheinkoato 0/0 Anlchenztusscheinkonto . , 47 9% Anlehencuslosungékonto NReservefondetonto . a Pensfiont- und únterslüßungsfonds?konto &vDothefenonto

Kontokorrentlrebitoren und Anzahlungen .

U oalkonto (Kauttonen) Sewinn- und Verlustkonto: Reingewinn .

Mannheim, den 2. August 1916.

WBrow31,

rifinftallaiton

[2 L]

: do P E pen prerdk prmec fork enek jeu I E) C | Î

j 240 000|— 205 800|—

8 100/— 1!

453 904

j Î j ; Lj

j î 125 647/50 | 395 400|— l |— | 1 |—— j j t 1 j L |

j j

521 054/50 6 983 069/29 3 885 151/24

53 485/86 63 69651 3 829 557/20 . „112 468 758/77 E . | 2 342 494/46/14 811 253/23

f boni aaa

33 676 839/44

9 000 000|— 4 068 000|— 3 000 000/— 59 402/50 i 40 075! | G 000 j 1 000 000/— | 428 278/64 L 390 000/— L | 114524 289/50 | ? j j

| 1167 793/72

33 676 839/44

Boveri & Cie. Aktiengesellschaft,

F. Prechter.

Zas G OR M

: Soll. Adbscreibungen auf : Fabrik Maunhetnr:

Ordentliche Abschreibungen : (Bebäudefonto Rh Trbeitésmashinenkonto . Werizzugkonto i HDandlungsmodbilientonto trabrilmobilienkonto .

Ko=to für Gas-, 2

Fabritinftallation

Wa'ser-

0uScbieli { C Orbentlide Abschreibungen : (Soraudetonto Urbeltamashinenkonto Serljeugfonto GHandlungsmobiliten*onto F Ihr fmodilienkonto S4 Konto für Ga3-, Wafsser- und

Fatrifinstallation N

Außerordentli@ze Abschreibungen:

Werkzeuaktonto

Konto für Gas-, Wass:r- und elektr. Fabrikinstallation

Fabrif Saarbrüden :

Drdentlihe Abschreibungen : Febäutekonto E Urbeiitmasinenkonto &abritmobiltenkonto .

__ Außzrordentlie Abschreibungen :

Arbeitämaschiner. konto E Nusgaben für: 4

Senexalunke stenkonto

4i %% Anlehenzinsentonto . .

9 9/9 Anlehenzinfenkonto

RKitegsunfkostenkonto

Heingewinn

Boa}. Grichättsgewinn

Marnuhcim, den 2. Auguft 1916,

Browu, Boveri & Cie.

Wewinun- und Verlustkonto am E. März 9G,

Cr P 260 162 {14 ionen | man

075i—

115 861—} 115 861|— 9 760 825 38 184 353|75

¿ 150 000 482 78370

9 r957 QCORD Doi 90200

1167 793/72 5 738 83775

}

Aktiengesellschaft.

F. Precchter.

soi: Beslusses unserer heutigen Generalversammlung geben wir bekannt,

Justizrat Dr. Ed. Blo u1d Kommerzienrat Julius Favreau in unserer Auffcitêxrat gewählt worden find.

daß die Herrrn

Mauzherim-Küferthal, 2. August

1916.

j vernihten find,

[15678] Diamant- Werke Gebr. Nevoigt Aktiengesellschaft.

Die außerordentliche Generalversamm- [ung unserer Aktionäre vom 13, Mai 1916 S ß ‘aa anderem folgende Beschlüsse

aßt:

s 1) Das gegenwärtia „é 1 200 000,— betragende WLkiienkapital wird bis zu einem Betrage von «#6 600 000,— durch Zufammenlegung von Aktien im Verhält- nis von 2: 1 herabgeseßt.

2) Den Aktionären wir» freigestellt, die Zusammenleguug dadur zu vermeiden, daß fie auf ihre Akilten #0 0/9 des Neun- wertes aaten.

Vte Aftten, auf die die Zuzahlung ge- leistet werden soll, find nebst Gewinn- anteil- und Erneuerunasscheinen bis zum 15 Septentber 198 bei der Gefell- fÄ@aft oder beim Ghemniver Bauk- Verein in Chemuis uuter Ubgabe einer entsprechenden E1fläruvg einzureichen. Den Aktien sind zwei arithmetisch geordnete Ntummernverzeichnife, die von dem Ein- reiher zu vollziehen find und- von denen ibm eins quittiert zuräckgegeben wird, bet- zujügen. Nachdem die Zuzablungen ge- leistet find, was gleizetlig mit der Ein- reihung zu gesehen hat, erbalten die betreffenden Aktionäre ihre Aktten nebst Gewinnanteil» und Erneuerungkschelnen abgestempelt zurü.

3) Den Aktionären wird ferner fret- gestellt, die Zusammenlegung dadur zu vermetden, daß fie der Gefellshaft gegen Rüdgabe je einer abgestempelten Akite deren zwei zur freien Verfügung über- lassen.

Diejenigen Aktionäre, wel@e von dem thuen hiernach eleaeräumten Necht Ge- brau machen wollen, haben ihre Aktien nebst Gewinranteil- und Erneuerungs- scheinen in gleiher W-ife und tunerhalb der gleichen Frist wie zu © ein- zureichen.

Die Einreicher er n baldmöglichst gegen Nückzabe des quittierten Nummern- verzeichnisses für jz 2 der Gesellschaft übergebene Aktien cine abgestempelte Akite zurü.

Soweit Sahl der dur einen Aktionär etngereizten Aktien eine Teilung dur 2 niht zuläßt, hat die Uebertragung mit der Maßgabe zu erfolgen, taß von je 2 sämtlichen auf diese Weise von

die

der äftionären cingereihten Iftien jebefmal je 1 Aktie der Gesellshaft zur freien Ber- fügung verbleibt, währenb eine entsprehender Kbstempelung von der GBe- sellihaft verwertet und der Grlös dem Beteiltgien nach Lerhältnis der von ihm eingereihten Aktien zur Verfügung ge- stellt wird.

Die Verwertung erfolgt “dur frei- bändigen Verkauf, jevoch nit unter dem Nennwerte. Soweit diefe Art der Ver- werlung ni@t durchführbar ist oder ibr yon den Beteiligten wtversproŸhen wid, hat der Berkguf gemäß § 290 Abf, 3 des Handelsgeleßbuhs zu erfolgen.

4) Diejenigen Afttonâre, welche bereit sind, der Gesells etnen sprechenden ihrer Ziffer 3 zur Verfügung zu stellen, haben ihre Aktien nebt Gewinnantetil- und Er:

ba

; f 441424

Fot eli

inuerhalb derx gleichen (Frift zu 2 einzureihen zum Zwecke der iammenlegung 2.1: diejenigen Aktien, welhe dle zur Zu- jammenlegung erforterliche Zahl nit er- reihèn, Knd der Gesellshaft zur Ver- wertung für Nechnung der Beteiligten zur Verfügung zu stellen,

Für je zwei eingereichte Aktien wir eine abgeflempelte zurüdgegeben. D

Die Aushändigung der zusammengelegten Aktien nebst @Sewinnanteil- und Er- reuerungsscheinen erfolgt bet den vor- genannten Stellen gegen Rückgabe des quittierten Nummernvexzeichnifsses.

Sowett die Zabl der voa den Alttonären eiúgereihten Aktien eine Zusammen- tegung im Verhältnis von 2:1 nit zu- {üßt, die Aktien der Gesellschait ader zur Berwertung für Re-Snung der Beteiligten ¡ur Berfügung gestelt werden, erlêschen mier von je 2 dec sImilihen auf diese Weise eingercichten Aktien je 1, welche zu während je eine Aktie durch Stempelaufdruck für gültiggeblieben ertlärt und durch öffentliche Verstetaerung gemäß § 290 Abs. 3 des Handelsgeseß- us verkauft wird; der Erl38 wird den Beteiligten na Berhäâltnis der von ihnen eingerzichten Uftien zur Verfügung gestellt.

5) Diejentgen Aktien, wêlche nicht frist- gemäß zur Zusammenlegung eingereiht weroen, werden nebst den noch nit fälligen Sewinnanteilsheinen und den Erneuerungs- scheinen für fraftlos erflärt.

An Stelle der für kraftlos e:klärten Aktien wird für je 2000 6 Nennbetrag der bisherigen Aktien eiue neue Ufktie über 1000 4 Nennbetrag auszegeben. Legtere werden dyr öffentlihe Ver- stetgerung verkauft, ter Er!68 ift den Be- teiltgtea na LBerbältuis ibres ehemaligen Akutenbesißes zur Berfügung zu steüen.

6) Den (Œinreihern fkônnen andere Nummern als die eingereichten zurüd- gegeben werben.

Wir fordern unsere Aktionäre biermit zur Einreichung ibrer Aktien auf.

Sämtliche bei Auëfübrung vorstehender Aufforteruna nôtigen Formulare find beim

Chemnitzer Wank - Verein in E zemuls fosteufrei ju baren, Heicheubraydb, ten 31. Mai 1916, Ziamant-ZBerfe Sebr. Nevoigt

Uftienge-ssU{chaft,

Nktie na |

[27580]

Artiva. Grundftückonio . Gebäudekonto .

Maschin

konto d 66 S & Mobilienkonto . Paterialienkonto Warenkonto. , , Kontokorrentkonto Wechselkonto . . Kassakonto . . Betetiligungskonto Effektenkonto . . Effektenkonto des Arb

unterstüßzungsfonds

ee e e 2...

Pasfiva. Aktienkapitalkonto Obligationenkonto . Seseßlihes MReservef O ee Neservekonto . . . Delkrederekonio

gationen Wohlfahrtskonto . .

Tonto

e v v.

Kontokorrentkonto Noch nicht fällige Zahl für Neuanlagen Dividendenkonto . Talonfsteuerreservetont

Vewinn- und

Debet. Handlungs8unkostenkon

Gebäubekonto . Maschinenkonto

Tonto A

Utenfilienkcento

tontv A Kontokorrentkonto Wechselkonto Talonsfteuerreservekoni Vrovißontkonto . Linfenkonto . .

Kredit.

HDauseriragáfonto Warenkonto . .

Aktien gemäß ! j R 4 Att vorm. Frister & Rosßimanu, Berlin. L i ; ç ; Auguf D sfauer. euerunas|decinen in gleidher Weise und | August Des 4 TTEL erunaßickGetinen Lln gleier GLDCLIC 04 PPa Albert Netchert. tvle |

) 1

im Berbhalinis von 2:1;

| Popierfabrik Oberschmitten |W. & I. Moufang Akt.-Ges.,

wird je eine zurüdckbehalten und vernicktet. |

| Serlutifaldo

It!

Actienge

| [27590]

| Oberschmitten

,_| Vilonz am 31. Dezember 1915,

Tirtiva.

O Liegens&aften 11 Gebäude i ¿ Gebäude 11. ., Mascînen Mobiliar . . Werkgeräte . . Effekten

Kasse

Borrâte Debitoren

j Passiva. Fftienkapttal Hypotheken . , .. Kreditoren : Bankschulden 14 ( andere Berbind- lidteiten Bersicherung Talonsteuer , Delkredere eservefonds , Seroinn- u. Verlust :

Faßrifationsüber- ZIOUB «4 zee Zinsen, Diskont, Berkaufskosten, Steuern Abschreibungen . . Talonsteuer, Rück. stellungen . . . , Zur Verwendung blet- bender U-bershuß

* «-

Vilanz per 31, Dezember 1915.

Gebäudezubehörkonto . S Werkzeug- u. Vorrihtunzen-

S efi Zelchnungen- und Modelle-

S # ck # S ck P

Afffsekuranzkonto . .… Sewinn- und Verlusikonto

a, Paodoooole

Konto ausgeloster Obli-

e e e d «e

Arbeiterunterstüßungsfonds-

Obligationenzinsenkonto . .

e -

E 124|—

Vbligationenzinsenkonto , Gebäubezubehörkonto :

Werkzeug- 1. Bocrihtungen-

Zeichnungen- und Motelle-

s 9

Vortrag aus 1914 , ,

Liegenschaften 1 u. Waffer-

89 166.77

Bortrag y.1914 3 201,21 Ueberschuß v. 1915 88 040,65 |

M |d 456 521/50 ._.| 691 324/80 12439105 218 879/25

39 512/65 311 342/80

6 S 85 „f 196 314/56 „| 747 530/02 1 321 951/20 118 000!— 11 590/56 75 000 1000

29 228 2437 2591 5331/9 4 299 328

06.0.0: 0 #.@S

eiter-

. . [1353 000|—

ondsg- |

s 200 000|— R S 118 998/— s 70 000|—

j 3 150|—

28 426|—

e .*

e - *

L 95 249/20 15 603/75 i; 455 592/49 ungen | 17 185|—

d 12 000|—

4299 328/44 Verlustkouto.

| M LuA 113 991 68 61 931 25 14108 70 13 659 55 17 53560

10

nORpar H Î O D

1 343 60

j 225630 10 454/75 E 2609 83 S 4 000/— 8 634/40 21 35182 979 163 83

j 1 666/26 12 711/42 1325220 i 20153395 WRRGGd Idas 2 A Y Tad Et Well"

279 163183

sellschaft

(Oberhessen).

M

790148 36 99719 235 900|— 99 800|— 410 000} 5 500|— 10 000|— 36 443/40 390/6L 187 616/69 198 131 81

294 914/94

6 7

650 000|— G 400 000|—

s ‘Tad 329,87

103 806/64 1 466/44 2 000|— 4 000|— 2 400|—

91 241/86 1-254 914/94 Soll. Saben.

H A M A 225002/41

| 65 171111 70 790/65 1 000|—

|

|

| 88 040/65 L

Daniel Schan j

Oberxschmitten, den 5. Jult 1916. Der Vorstand,

225002/41122500241

[27025 _Schlesi _-

| Boven-CecLileSAlen-Búnk, Gefam der am 30. Juni 1916 um- laufenden VEOLGERRP Tee ciwon im cigenen

M6 434 463 730,—

est M 889200,—)

und Kommunaloblt- u E (hiervon im eigenen Besiß F 56 200,—) Gesamtbetrag der in das Hypothekenregifter eingetragenen Hypo- theïen abzüglih der _ amortisierten Beträge , 455 493 731,92 (hterv. 4 924133,05 nicht zur Pfandbriefs- deckung verwendet) Gesamibetrag der in das Kommunaldar- lebns8register eingetra- genen Darlehen ab- züglich der amorti- / ferten Beträge . e 13 429 529,99 Breslau, den 30. Juni 1916.

Der Vorstand.

¿o 1EIG9 B00,

D Niederlassung 2. von rze, Nechtsanwülten,

7994] Herr Rechtsanwalt Ernst Gerhard Schumann in Plauen ist am 30. Juli 1916 verstorben und deshalb in der An- E des hiesigen Landgerichts gelöscht worden.

Vlauen, den 3. August 1916.

Der Präfideut des Kgl. Landgerichts

9) Bankausweise.

(27588) Stand er Wiéirttembergischen Itotenbant

am 31, Juli L996.

| | 9 958 039 36

Aktiva. Metallbestand. . . M 4 Reichs- und QDarlebens- anen . « 5 Noten anderer Bankea Wewhselbestand e 2ombardforderungen

559 3023|

5 360 500 16 746 811/86 12 521 462/75 4 558 62240

Gffekten ' 40 3 728 132/87

Soustige Aktiva.

Basfiva. Gruudkapltal. , « » MEIEIDCIONDS « « » 6 Umlaufende Noten . Täglich fälltge Berbind-

liale « ¿ « « An Kündigungsfrift ge- |

bundene Verbindlih- |

E a a g 100 000|— Sonstige Pasfiva . « ,„ [ 151120796

(Fyentuelle Verbindlichkeiten aus wetter- begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 6 885 471,42.

9.000 000|— 1 772 904/69

23 602 000|—

| 17 446 758/59

7A

Nx C ¿ : 10) Verschiedene C2 E 4 Betanntmachungen. [26673]

Die Verkaufsvercinigung dex Os- wiecimer Kies- ck& Sandwerke, Ge- sellschaft mit beschräuktexr Daftung in Faitowitß O. S. ist aufgelöst. :

Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden.

Kattowitz O. S., den 28. Jult 1916. Die Liquidatoreu dex Verkaufsvereiut- gung der Oswiccimer Kies & Sand- werte G. m. b. H., in Liquidation.

Alfred Miecdzwinski, Kattowiß.

Marx Silberberg, Beuthen.

27592] Bn Berliner Mineralsl - Gesell, \chafi, Geselischaft mit beschräukterx Haftung in Charlottenburg, tis auf- gelöst. Etwaige Gläubiger werden aufgefordert, fi zu melden.

Der Liquidator.

[26675]

Die Hühnerfelder Dampfziegelei und Kunstsiein?abxif G. m. b. H. in Sulzvach Saar ist aufgelöst. Die Gläubigex der Gesellschaft werden auf- gefordert, ich zu melden.

Trier, den 28. Juli 1916.

Andr. Hilgers, Liquidator.

(26434]

In der Gesellshafterversammlung vom 30, Mai 1916 ist die Auflösung unserer Gesellshaft mit Majorität beschlossen worden, und als Beginn der Lquldation wurde der 1. Juli 1916 festgeseßt. Dke Bläubiger der Gefellshaft werden auf- gefodert, ch bei un3 zu melden.

Deutsche Drahtgesellichaft mit be-

schräukter Haftuvg in Liquibation.

Hugo Servacs. Kassen.

[27066]

Wir geben bekannt, daß heute Beschluß gefaßt wmd, unjer Stammkapital von 100 000, A6 auf 20 000,— # herab- ausezea. Zn (füllung des § 95% des (B, m. bh. H -Sesetzes fordern wir Gläu- biger auf, \ich zu melden,

Tief- & Betonbaugesellschaft n. b. h. München.

Friebrich Bolh,

Dea 81, Juli 1916.

Der Inhalt dies

UCARERA m x Patente, Sebrau&*muster, Tie fowie die Tarif- und Fahrplanbe

Dritte Beilage ‘Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 5. August

en aus den Handels- anntmahHungen der

isfenbahneu enthalten find, erf

Güterrecht8-, Vereins-, Genossensafts-, Zeien- und Musterregistern, der t au in einem besonderen Blatt unter dem Titek

1916.

UrheberreStzeintragsrolr, über Warenzeichen,

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. @:. 183)

Das Zentral - Handel8regiiter für das Deuts ür Selbsicbbolee aud d de

E lEe nf 32, bezogen

Handelsregister,

Alicna, Westf. [27567] Eintragung vom 2. Auaust 1916 in unser Handelsregister B Nr. 7 (Leune Eleftirizitäts- Und Judbustrie-Werke, Aftieugersellschaft zu Werdohl): Die Prokura des Obertngenieurs Ludwig Koll- boôm ift erloschen. Dem Oberingenieur ZFovaan Bischoff in Etiringbausen ift Pro- kura erteilt in der Form, daß er mit einem Borstandemitzlied oder etnem Profuristen die Gesellschaft vertreten kann. Fönigliches Amtsgericht Altena, Weßf.

4itoma, Elbe, {27527} Etutragung in das Handelsregister. / 29, U O D... B 121: Chemische und pharx- maceutische Fabrik Lahusen ck& Co, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug, Altona. Die Vertretungsdefugnts d: Kaufmanns Peter Heinrich Schacht ift beendet. Der Kaufmann Jacob Alfred Sagers, Hamburg, tit zum Geschäftsführer estellt. Altona, Köntglihes Amtsgericht. Abt. 6.

Bamberg. [27486]

Im Handelsregister wurde heute ein- getragen bet der Firma „Carl Hofer“ in Bamberg: Der Jnhaber Carl Hofer, Apotheker in Bamberg, ist am 18. No- vember 1915 gejlorben; seine Witwe Diatkera Hofer hat am 15. Juli 1916 die Weiogroßhandlung mlt Firma, jedoch ohne Forderungen und Verbindlichkeiten, an dea Kellermetster Ludwig Nöhner in Bamberg verkauft.

SWamberg, den 2. August 1916.

Kgl. Amtsgericht.

Weriin. i [27487] In das Handelsregister Abteilung B ist beute etngetraa:a worden: Bei Nr. 4360 Castor Gru"rderwerbsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Bet Nr. 5821 Haker Finzuzziecungêgesellschaft mit heschrüntter Haftung. Bet Nr. 7784 Sruuderwerbsgeselshaft Borlum- straße 4 mit beschräukter Hastung. Bet Nr. 8312 Amor Grunderwerbs- gesellschaft mit bes: äüakter Haftung. Bet Ir. 9015 Grunverwerbsgesell- schaft Berlinerstraße ALL mit be- fchräukter Haftung. Bei Nr. 10 291 Brieuderwerb@gesellschaft WBorkum- straße 23 mit beschränfter Haftung. Bei Nr. 10296 Gruuderwerbs- gesellschaft Kisfingenstraße 39 mit beschräufter Saftung. Bet Nr. 10 722 Grrunderwerbsgeseuüschaft Kiisingea- straße 2 mit beshränkter Haftung. Bet Nr. 10723 GBrunderwerbs- qesenfchaf BVorfkumstrafie 3 mit be- fchrüutier Haftung. Bet Nr. 10 724 Grunderwerbsgeselfchaft Kissingen- strafe 48 mit beshräukter Haftung. Bet Nr. 10725 Grunderwerbs- geselihaft Loutervachstrasie 3 mit Beshräutter Haftung. Bet Nr. 10 726 GSrunderwerbêgeselsdhaft Lanfwiß Sharlaiten- Effe Segdlißsteaßie mi bejchräautter Haftung. Vet Nr. 10 727 Grund-rwerbägeselschaft Kissingen- straße £5 mit befîcchräafter Baftung. Bei Nr. 10729 SGrunderwerbs- gcsellimafr Wocrtunmstraße 22 mit be- ichcünter Saftung, Bet Nr. 11236 Beuadertverbêgeselsh+ft Wollank- sirasie 64 mit beschrüänfter Hafiung. Vet Nr. 11337 Grunberwerbs- gela Kissingeustreße 47 mit beschxäutter Sauftung. Bet Nr. 11 682 WrundevwerrbSgesellshaft Kisiingen- ssttre#2 B mit beschränkter Daftuoug. Bt Nr. 4193 Venus Frunderwerbs- gefefaft mit b: schrünfter Daftuung. - Bei Nr. 5086 Nord-West, Grunh- ertwerbägesetshaft mntt Desräntter Safiung: De von der Gesell'chafter- ersamnütng am 27. Junt 1916 beschlosszne Abänderung ter Stßung. Werliv, 27. Fali 1916. h Königliches Am1sgeriht Berlin-Mitte. Abtetlung 152.

mnen 2 R ete m E

Bo lin, [27488]

ÆIn unjer Handelsregister Abteilung B tit beute cingetragen worden : Bet Nr. 260: Actieca Vauverein „Paffage“ mit dem Siye z1 Berlin: Die voa der Akt'onär- versammlung am 29, Mat 1916 beshlofsene bänderung der Satzung. Bet Nr. 13800: Rliekversicheruugs- Gesell- fast „Europa“ mit dem Stye zu Werlim (früher Frankfurt a. M.): Pro- kurist: Walter Schulz tn Berlin-Pank'ow. Derselbe ift ermächtigt, in Gemeinschaft mit elnem Borstandomltzliede, ordentlichen over stellyzrtretendezn, oder einem anteren Prcofurislen die Gefellshaft zu vertreten. Vet Nr. 4241: Deulsche Beamten- ges Gegevseltigkeit mit vem Sihe zu Verlinr Vle Prokura

U

| des: Riibärd Géunkug Charlottenburg

ist erlosen. ; Berlin, den 31. Juli 1916. Königliches Amtegericht Berlin-Mitte. Abteilung 89. '

Riberaech a. d. iss. [27568] K. Amtsgericht Viberach. In das Handelsre.ister, Abteilung für Gejellsaftefirmen, wurde heute bei der Firma Brauecxi Warthausen, vorm. Neher «& SZoÿa, Aktieugeselschaft in Warthausen, eingetragen: Mit Zu- stimmung des Aufsichtsrats is das Vor- ftandtmitglied Friy Neber, Kaufmann in Warthaujen, aus dem Vorstand ausgetreten. VBiberacy, den 2. August 1916. Landgerichtörat Nampacer.

Chemnitz. [27489] In das Handelsregister ist eingetragen

worden : Am 28. Juli 1916 :

1) auf Blatt 7168, betreffend die offene Handelsge!ellshaft in Firma Deutsche

undustrie-Werke Oelschlägel & Co. in Chemni: Der Kaufmann Arthur Friedri Emanuel Seidel in Plauen i. V. ist ausgeschieden. Ju das Handelsgeschäft ist der Kaufmann Karl Wilbelm Stamm in Chemniß als persönlih haftender Ge- fellschafter eingetreten, mit dem die Ge. sellschaft an Stelle des Kaufmanns Arthur Friedri Emanuel Seidel fortgeseßt wird.

2) auf Blait 3231, betr. die off-ne Handelsgefellshaft in Firma Franz Florl in Chemniz: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der Schneidermeister Otto Wil- helm Friedrich Florl in Chemoig ist in- folge Ablebens auszesSieden. Der Kauf- nann Franz Georg Fforl tin Chemniy führt das Handelsge|chäft als Allein- inhaber fort.

3) auf Blatt 7012, betr. die Gesell- schaft mit beschränkter Hajtung in Firma: Lambertino de WVries esellschaft mit beschränkter Haftung in Chemuitz Zweigniederlassung —: Der Gesell- \{afisvertrag ist durch Beschluß ter Se- sellschafter vom 18. März 1916 laut Notariatéprotokolls von demseiben Tage im § 1 abgeändert worden. 7

Der Siy der Gesellschaft is nah Chemuiy verlegt worden. Die bisherige Zweigniederlassung în Chemnig tis zur OCauptntederlafung erhoben und die bis- herige Hauptniederlassung in Gera ift in eine Zweigntederlassurg umgewandelt

worden. Am 1. August 1916:

4) auf Blatt 4934, betr. die Firma Ernst Merkel in Alceuhain : Der bis. berige Inhaber Errst Wilbelm Merkel ist infolge Atlebens ausgeschieden. Lina Auguste verw. Merkel, geb. Lohr, in Altenhain ift Inhaberin.

9) auf B'atr 6450, betr. die Gesell. schaft mit bes{rärkter Haftung in Firma Otto Mansfeld & Co. Gefellschaft mit beshräakftexr Haftung in Chemnitz SBweigniederlassung —: Die Liguida- tion ift beendet; die Firma ist erloichen. Das Amt der Kaufleute Paul Nohde und Nudolf Kellermann, beide in Mazde- burg, als Liquidatoren hat fich erledigt. Königl. Amtsgericht Chemniz, Abt. B.

Deggendori. [27490]

In das GesellsWaftsregister für Regen Band I Nr. 5 wurde heute bet der Firma „WVaÿyerische Krystallgla2@fabriken vorm, Steigerwald, Aktieageseüuschaft in Ludwigsthal“ eingetragen:

Anton Röck alt ist aus dem Vorstande durch Abberufung ausgeschieden; als neue Borstandsmitglieder wurden bestellt: Röck Anton, juog, Fabrifdirektor in Regen- hitte, Burmester, Max, Fabrikdirektor in Sebltersec.

_Deggeudorf, den 3i. Juli 1916. Kgl. AmtsgerihtDeagendorf, Registergerickt.

Doberan, Mecktb, [27491] În das hiesige Handelsregister ist heute

zur Firma „Höppuer & Krüger“ in

Vrunêhaupten eingetragen worden :

Spalte 5: Jngenteur Fricdrih Höppner zu Brunshaupten.

Spalte 6: Die offene Handelsgesellschaft ist durch Vertrag aufgelöst. Das Geschäft ift mit der Firma auf den Jagenteur Friedri Höppuer übergegangen.

Doberan, den 2. August 1916.

Großherzogliches Amtsgericht. Dresdon. [27492] In das Handelsregister ist heute cinge-

tragen worden :

1) auf Blatt 13013 betr. tie ofene 19

Er Sächs. BVlechwareu- ‘abrif Otto Vark in Dresdeur Der Siß der Gesellschaft ist nah Madebeul yeclegt worden;

2) auf Blatt 10 696 betr. die Firma Exnunst Mäurihh Dresden - Trachau

Mitteldeutsche Kellerxeimaschiuen - fabrik in Dreêden: Prokura ist erteilt

Mei kaan dur alle Postanstalten, tin Berlin E die Kniglihe &xoedition des Reichs- und Staaisanzeigers, S. 8, eits

Bezugsvreis

dem Kaufmaun Walter Leberecht Näurich in Dresden. Dresden, am 3. Augufít 1916, Königliches Amtsgericht. Abt. IT1,

Düsselder!. {27569]

Bei der Nr. 1363 des Handel8registers B eingetragenen Gesellshaft tin Firma Auto- m6obil-Vertried-Gesellschafi mit be- schränkter Hafiuug wurde am 1.8.1916 nachgetragen, daß dur Beschluß der Ge- sellihafier vom 29. Juli 1916 die Firma geändert ift in Kraftwageu-Vertricb- Gesellschaft mit veshräukïtec Haftung.

Amitgeriht Düfseldorf.

Eitorf. [27593]

In unser Handelsreatster A ist heute unter Nr. 69 die Firma: Eitorfer Maschinenbau-Werke C. A. Hege- ling zu Eitorf a. d. Sieg und als deren Inbaber der Ingenteur Clemens August Hegeling zu Côln eingetragen worden.

Eitorf, den 2. August 1916.

Fönigliches Amtsgericht.

Essen, Rur. [27493]

In das Handelsregister is am 1. August 1916 eingetragen zu A Mr. 1645, be- treffend die Firma Schuell 1nd Lüscher, Baugeschäft für Hoch- 1nd Tiefbau, Esseu: Die Gesellschast is aufgelöst. Der bisherige Besellshafter Simon S{hnell, Csseu, ist alleiniger Inhaber der Firma.

Köntgliches Amtsgericht Essen.

Friedberg, ficssen. [27594] Bekauntmachuug.

In unserem Handeloregisier wurde beute die Firma „Isaak Stern zu Brucheun- brücken“ geiös{cht.

Friedberg, 2. Auzust 1916.

Großhe1zoglihes Amisgaeriht Friedberg.

Glauchau, [27494] Auf dem die Firma C. F. Kobes in Glauchau betreffenden Biatte 476 des Handelsregisters für die Stadt Glauchau ist heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist , Slauchau, den 3. August 1916. Königliches Amtsgericht.

GÖrlitz. [274985]

Ín unser Handelsregister Abteilung A ist am 1. August 1916 unter Nummer 1507 die Firma Reinhard Fräukel in Görlitz und als deren Inhaber der Kaufmann Reinhard Fränkel tin Görlitz eingetragen. Ferner ift eingetragen, daß der Frau Kaufmann Brunhtlde Fränkel, geb. Moses, in Görliß Prokura erteilt ist.

Köntgliches Amtegeriht Görkig,

EŒabelsehwerdt. [27496] In unserem Handelsregister A ift beute die unter Nr. 42 eingetragene Firma Fronz SchGinudler, Habelschwerdt ge- 1sf{t worden. Dabelschwerdt, den 1. Auzust 1916. Amtszerickt.

Magen, Vi est. [274971

In unjer Handelsr?oister {ft beute bet der Ftrma Franz Boß Wwe. & Co. ¡u Sagen eingetragen:

Die Prokura des ist erloscken.

Die Firma i mit 1. Juli 1916 in eine gesellschaft umgewanteslt.

Kaufmanns Max Veß

Wirkung vom offene Handels, Die Aftivéa

übergécangen.

Der Kaufmann Mor Voß zu Hagen ist in das Geschäft als persöaitch haftender Gesellihafter eingetreten.

Hagen (Westf.), den 28. Juli 1916.

Königliches Amtsgericht.

Ittehoe, [27500]

In d-es Handeléregister A ist bei de1 æirma Julius Möller, Itzchoe, ein- getragen :

Vie offene Handelsgesell\sŒaft ift auf- aelóft. Der b'sherige Gesellschafter, Kaufmann Julius Möller in Itzehoe, jeßt Zigarrenfabrikant in Gemünden, ijt alleiniger Jnhaber der Firma.

Itzehoe, den 3. August 1916.

Königliches Amtsgericht. Abt. TV.

Johanngoorgenstadt. [201]

Auf Blatt 198 des hiesigen Hankels- registers, betr. die ofene Handelögesell. saft L. Cohn, Haudschuhfabrik in Johanngeorgeustadt, ist Heute einge- tragen worden:

Prokura ist crteilt dem Kaufmann Hemy Liebermann in Berkin-Wilnerêdorf. AOMERRHEREREn adt, den 3. August 16.

Köntlgl. Amtsgericht.

Kempten, Allxzäa. Haadeclêregistexeintrag. Gebrüder Haff, offene Handelsgesell. {aft în Pfronten. Neuer Gesell (hafter is: Heinrih Haf, Diplomingenteur in

[27502]

Das Zentral - Handelsregister für des h eträgt D „& VO Anzeigen prets für den Naum etner

und Passiven fiud auf die Vesellshaft mit | sid vermindert.

fi Deuishe Reih ersheint in der Rege! tXgllY, -- Der 5 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern tosten 20 S,

losŒen. Gegenstand des Unternehmers ist der Betrieb einer Fabrik tür mathe- mati)e Inítrumente,

Kempten, dea 1. Auguft 1916.

Kgl. Amt3gerkHt, fönigsberg, X.-FL. [27503] _In uaserem Handelsregister A Nr. 18 ist heute dite Firma Stgmuad SHmerel gelöiht worden.

Köuigsberg, N... M., ben 28. Juli 1916. Königliches Amtsgericht,

Landsberg, Wartho. (27505]

Bet der im Handelsregister A unter Ne. 520 eingetragenen offenen Handels- gesellschaft in Firma: „Neumärtische Totletie- Seifenfabrik Hugo Moses, Landsberg a/W.““ ist vermerît roorden, daß der bisherige Vesellszafter Nichard Ptoses alleiniger Johater der Firma gz- worden, bie Gesellschaft aufgelöst und die Fima in „Neumukli!he Seifenfabrik dard Moses* geändert worden ist. Gleichzeitig tit unter Nr. 532 daselbt die Firma „Neumärkische Seifeafabrik Richard Moses“ und als derea Inhaber dér Kaufmann Nicha1d Voses hierselbit eingetragen worden. Landsberg a. Z8,., den 27. Juli 1916, Ämtsgericht.

Landstiut, Haudel®registereintrag. Der Maschinenfabrikant Andreas Glas in Lx1ndshat betreibt unter setner Firma „Glas u. Loyr“ mit dem Stye in Diugo!fiug nuomebr aud eine Zweig- niederlassung in Halle a. Saale. Laud3hut, den 31, Juli 1916. Kgl. Amtsgericht.

Lübeck. Haudelöregifter. 27508]

[27506]

v gespaltenen Ginbeitszeile #6 g.

kapitals der Gesellschaft um 800 000 46 (achtihunderttausend Mark) ist erfolgt. Die üfltien werden zum Kurse von 110 °%/% aus- gegeben.

Neostock, 29. Juli 1916. GroßherzoaliBes Amtsgericht. Rottweil [27514] K. Amtsgericht Nottweil.

Im Handelsregister wurde heute einge- ragen :

Abteilung für Gesellshaftsfirmen: _Vet der Firma W. Mauch’s Nach- folger in Dunuuingeurt Die Firma ist als Gesellshaftsfirma erlosen.

, Abteilung für Einzelfirmen:

Die Firma B. Mauch’s Nachfolger in Dunuingen. Alleintnbaber: Paul Birk, Fabrikant in Dunningen. Der Chefcau Ida Birk, geb. Hipp, in Dun- ningen ist Prokura erteilt.

Ven 2. August 1916.

Landgerichtsrat Jah n. Saalreld, Saale. 127915] _JIa unser Handelsregister Abteilung in heute unter Nr. 34 bet der Ftcma nternatiozale Trauëportgesellschaft Sebrüder Goadrand, Aktiengesell- saft, Filiale Saalfeld in Saalfeld a. S., eingetragen worden: Die Zweig- nieberlafsung ist aufgehoben.

Sagifeld, Saale, den 2. August 1916. Herzogl!ches Amtsgericht. Abt. 4. Schönimgon. [27516] In das hiesige Handelsregister A Band 11 Blatt 313 Nr. 288 ist heute eingetragen ble F.rina Mascchzinenfabrik & Eiseu- glesierri vormals Schöningen Eiseun- wert Secmaunu Tiedge in Schöuiugen, als deren Inhaber der Glasermeister Her-

Am 1. August 1916 ift eingetraaen 1) bei dec Firma Vertrieb vou Ec- Zeugnissen sächs. Gardinen-Fabriken Gustav Böhm «& Co., Lübeck: Die Geselischaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

2) Bet ter Firma Frauz Weeer, Lübeck1 Die Firma ist erloschen. Lübe. Das Amtsgeri%i. Abteilung Il.

TübecK. Saubcriöregister, [27509] nr 1. August 1916 ist eingetragen bei der Firma „Globus“, Verficheruzugs- Aktien- Gescüschaft, Hamburg, Zweige nieterlassung Lüveck: In der General- versammlung der Aktionäre vom 15. Junt 1916 ift die Aenderung des § 19 des Ges sellschaftsvertrcgs nad Yèaßgabe drs nota- tellen Protokolls bes&!ofsen worden. Lübe. Das Amitsgertcht. Abteilung T1.

ÆMngdeturg. [27510}) Bei der Firma „Magdeburger Fohlen. und YBriïet-Koutox mit be- sck1äufkfter Haftung“ hiex unter Nx, 288 der Abteilurg B des Handelsregisters ift beute eing-tragen: Das Stammfapital ift duch Bes§luÞ der Gefell! hafter vom 24, Mai 1916 um 10000 #6 erböht worden, beträgt daher jeßt 210090 6, Magdebuxg, den 1, August 1816. Königlichis Amtsgeridt A. Abteilung 8. NüruBerg. [27512] DSandelSregifierciziräge. 1) Seligmann & Mayer in Nürn- berg. Der bisherige Kommanditist ift aus der Gesellshaft ausgeschieden, Gleih- zetuia tft für ibn cin neuer Kommanditist eingetreten. Die Kommanditeinlage hat

Nürx berg.

2) Seorg Haeberlein in s C T A Ld ic S 2ET Inhaber Oskar K It gestorder.

Ge Svar Arttvo aur bte UDCiter Sie ;

in Nüroberg

D198 Geschäft ift Parie Paulire Luise Ne übergegangen, die es unter der bisberigen Firma weiterführt.

Nürnberg, 2. Augufi 191

ot L 97

ß H 9

mann Tiedge und als Ort der Nieder- lassung Schöningen. Dem Ingenieur Fri Kadach ist Prokura erteilt. Scchöutugen, den 24. Jult 1916, Herzogliches Umtsgericht. Schwiebus. [27517] In unser Handelsregiiter A ist heute unter Nr. 136 die Firma D. Wilkeu in Schwiebus eingetragen worden. Alleiniger Inhaber is der Kaufmann Hans Wilken tn Schwiebus. Die Firma betreibt eine Südfrußt- Gurkenein-

handiung, Sauerkoblfahrik, legerei und Speditionsgeschäft.

Schwiebus, den 29. Fuli 1916.

Königlides Amtsgericzt. Siegem,. [27571]

Bet der Firma W. Vender in Nieder- helden Nr. 325 des Handelsregisters Ubt. A tft eingetragen worden:

Der Ebefrau Kaufmann Wilbelm Bender, Emilie geb. Shuß, in Niever- selben ist Prokura erteilt.

Siegen, den 29. Juli 1916. Königliches Amtsgericht. Siegen. WtDIVi Bei Nr. 337 des Handelsregisters Abt A ist die Firma Friedrich Frisan in Siegen und als ihr Inhaber derx lnternehmer Friedrich Frisan in Stegen

eingetiazen worden.

Sieger, den 29. ÆFuli 1916.

Königliches Amtägericht.

Solingen.

[275 (v

in Abt. A Nr. 1250: Firn HVartung, Solingen : or Ini 717 441/14 .ii« Solinge:, den 29. Juli 1916. Königliches Amtäge

Staäiolderderti. 291 Cy Mos hteÑls GarholäroattLos S 1 das dt:fige Gandelêregister Band L z tit etngetrager

“2 T n a0 202 rit Ter Uan

Renziehauseun

K. Amtsgeribt Negtttergeri®t.

Obere issBach.

Im btefigen Handelsregifter A ifi unter | Nr. 174 die Firma Gouliilf Wilhelm ! mit dem Siß in Oberweistbach und als i

che 1, ck or Vakagrant fa T.iTC Inbaber der Ladocani Sotibil LWiibelm, dasf., eingetrag-n worden.

Gescäfttzwetg: Laborantengeschäf

Obextvecißtbach, den 1. Rugust 1316. Kürstlihes Amt8gerl@St.

Ot OcK, Meckib. [87335]

In das biefige Handelsregister ist brute zur Kirma Roftectker Gewerbebau zu NostoæX cingetragen :

Dem Bayrkbeamten Herrna=n Hansen zu RofioX i\t dergestalt Prok:ra erteiit. daß er mit einem Direktionsmitgliede za- sammen die Kiema der Bank zeidneu darf. | NoioÆck, 29 Juli 1916.

Großherzioalides Amtsgeri&t, R oOSiock, Mecklb, In das biesige Handeléregister lit beute | zur Kirwa AllicuzeeUsda!t „Neptun“! Schissswerst und Mafchinenfadrk zu ! Noûftack cingetragen worden: | Die am 2W. Juli 1916 von der Gesell»!

deren Nt E

Ita] [24 Di if

Pfronten-Hettkern: " setne Prokura (f er-

saft des@lossene Erdöhdung des Grund« |

T Trib ft

Stickta

wu 4 4 iu Siadtoldenutocrf

d K voli A it veute gaclêidt. StadtoltdenBorf, 28. J

. Juli 1916. LLTICUU Ce UN Sgericbt. Straubing. [27520] Vefanantmahuug. Ftrmenregister. Gelöschte F / 2 tas R RE pet CLL Gi s T Aver T iler 8: Eicheudoi f. Straubtuüg, K. Amtsgericht

Y ¡Tia : —— p

S

Torgau, STISS Ia das Handelöregister A Nr. 46 ift

A P «i der Ferma Sustav

4 1 » A AHTI

©1i TWOTdEN s Neinbold

a

» rE i

a ere

Antaertdt Torgau. ZÖDLilEz, Erzgeb. [27524]

Auf Blait 257 des biesigen Handels registurd, tie Firma: Steinfabrik Zöblig. GeseVschaft mit belchränkter Haftung in Zödilig detr., Ut beute cingetragen WOTdeR?

Di 7 Dte

Ret T s Tse WITTCH Ai

dator Uit der i

arEfy in Zöblis, am 2 d Königliädes Amtägeriht.